1920 / 200 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[N Be N ‘i Midl ads fert leder) d e

Seste Zentral-Handelsregister-Beilage hen ReichSanzeiger mud Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Montag, den

T e Tr

{ “Professor Dr Kommeriiennt v mooeidE

Anfsihtsrat

derlafs s d C. | L cchiau N |

sc haft durch Nannheim- Waldhof

straße 204, 11 ichisrats gew E

zun Deuts

MEE: 200, den 6, Geptemdber

her die Bekanntmachungen fiber 1. P R 2c. von Patentanwälten, 2, Patente, 3. Gebrauch2mz:fter, egister, 10. der Nrheberrechtseintragsrolle fowie 11. über Sonfnefe und 12, ge in einem! besonderen Blatt unter dem Titel

Sregiiter ftr DaS 2

Drs Zentral-Handelsre beträgt 12 At d. Viertckjo odgespalt. Enheitszeile 2 4. Nußerbein wird auf den Anzeigenpre(8

:tavegifter für Has bia Reich“ werden Hente die rau. 2004, 200B, 200C und 200D ausgegeben.

1929

4. aus dem Handels-, 5, Güter- die Tarif- nnv Fahrplanbekanrntmachunge

L E E

Juhalt Dieser Beilage, in twe Bereins-:, 7, GenoFenschafts-, 8 Zei ver Sterb abon enthalten find, erscheint nebft

Zeutral-E

fiftomt m nunmehr aus acht 1 Bank, bier, S ‘tammaktien der Kabelwerke gei sellschaft in E bis o U A iber je Börsenhandel au der bieficen B

ens, D, Musde r "Warvenzei

andel

iter für das Deut L Reith kaan dus alle Postanstalten, in Berlin zeigers, SW. 48, Wilhelnr-

»adisc He Bank.

biermit befannt,

n 28. Augu ft 1920. HPranbau- usteldorf.

V. 4 L E if).

EAALANT Gi AE M u T GERUR A e LA. L

“Stag itérat K. Weinaärtn er, Karlsru) Ministerialrat Dr. Mühe, L

e A L in e Ce

auße [4 d) rdentlic che

e

utsche Ieich. @. 2004)

Ls Dentsche Neich E in: der Negel t Einzelne Nummern kosten 50

«S

Kommerzienrat in den M R E 0 Viannheim, den t Der Vorftand.

Rechtsandoalt ) in die Liste der R dem | biesigen U lassene n Nechtsanwälte ei!

äglih. Der Bezugspreis ck-Pf. Anzeigenpreis f. d. Naum einer ein Teuerunoszuschlag v. 8O v. H. erhoben.

Das Jentral - Handelsr für Selbstabholer auch dur wie fra L, S werden.

irt, den 2. September 1920. Zulassungsstelle

an der Börse zu Berlin,

Kopety ky.

Re entn er He rr Leop old A. Gpftein. ¿u F Feanf:

Fn der beutigen Generalversammlung Seyteniber 1920.

elle des durch den Tod aus- t Auffichtörats: nitglieds,

Breuer Herr i

] ] Berlin, und des bnd

ankheit behin lea Herrn L ly Kauf-

O abri (besitzer

wurde an St Geschäftsstelle des acscie denen

“M, den 1. September E „Dentral-Hand:

2) die

(Die Zijsern links be y dig Schlußzziffern hinter demn Komma

Fc is N

„Aktien-Malz- La O b,

fabrir “as andobera in Da He wert Den

‘bau-Gesellscaft Vi D, Seipgig-Seller- | dam, Sophie Regelung der Geschwindigkeit sabrzeuge. U unter Federwirfung st:henden, durch | 77h, 6 Nokenscheibe cin Sa l

"R Schulen burg, vert E fen, Drellinbenft 18 Nerf ahren

zier Sensen mit am | Ar [shener U-förmi A

Mar E pstei n. Propeller für Luft- . 70 1e. Jakob Haw, Be

Flügel aus e Stahlstangen auf sgers A o

/ Eophienste

tim inerwaren- ivie Berlin. für akustische Ln, 6, S. 21 29%.

k, der Bank für E Sndutel und Direction der , Hier, ist der Antrag

September

A ( E Leonhard 1920, achmittags 3 "Aue Hei! 9, ift heut

Boveri & : Cie, Baden, 'Shroeit; Mannheim-

Thundêmede für elektrische 19.

2 L i Marti 1 Höchstädter, t Charlottenburg, Jo vachimsit haler Str. 12. rheits system für E E s

2 Georg eti

“O E Erwerbs und Wirt (chaf 0e tial en.

Zu r ordentlichen General

zug Ta a Le 21 worden. en 1. S eptember

44 V E ER R Ae B L T E LE

ht L s. 4 L eide iverg

anw e einget

V 3e. Me Tse b irg) aftun i

General: rat 2 3t neralversammsung Itte ‘maschinen.

ed 000 000 Vforzheim 192 20, untilgbar bis

örsenhandel an bar hiefigen Börse

den 2. September 1920. " Zulassung Bj frelle ant der Vörse au E

Schön eberg.

Sha jalisermantr iebe. rihtung für Spr 19

| Nes ‘lichen

teilzunehme n e

vom Jahre ags) chinen

2. Sanuar 1925

20 faciendait 8

Tages ord nung 4 S jeshäTts e id nts, und der Ge winn-

a) Ai ai ungen,

j ie angegebenen Gege JEN sfände Han

“Rechts anwalt Schödvel in September 1920

\

adu 4 gur EEN En Generaf- D R N D 0 / M.-Gladbach E : i C G. P. Goerz 2 Vorlin-Friedenan, _Lödfni ¡Ber “E isen- 3 : ;

Ut Ubó rdel ung.

D

“Pate ntes I A ch-

t8 10 1d Bücher- abie e Prüfung.

2 B cines Der Gegenstand der Anmekdung tiveil en gegen unbefugte Venuß ung

zugelassenen

‘ed Sehwahn,

ei tachacei Pro i oné :\chirm.

Ga: mber 1920.

Berlin Ritterstr. 20 ant cluring Ceupany, GtiaketS,

Ge O ung ! D

Ql e 81 4% und Verlustrechnun 1g undder Gewinn- M,.-Glabbach,

Das Min ili ie

A ME an E a A E EEREE I

A A VN Ma “O. AY 4A E DLALM

Bekanntmac! chung.

Bon der Deutschen Bank, Filiale Mane, und der Filiale der L Franffurt am

5, “Sap tember “um L uhr Vormitt aas, Dttmachau abgelalten

_ Nachmitiags Anna Smidlova, ; L Heme ais C ha: Lan s Fr edrich -

Fern sich tihermom tejer.

K onrad S “& G VD, c lin, Konde nsator. 22h, O

erun as-Gesellsch ft Vlarienfelde. als Harzersaß (Semi A von Ghlori napht ibalineu: -

u P orstands und Auf-

Bismarekstr. 11. Ne labien : seitigung und Verwertung des La

Naßreinig zung von Gichtgas entstehende: 19

werden wird. R E L C „der Hs alisfiste furt a. M. E Sein für Dad für Handel und Industrie,

bei uns der Antrag auf Zu-

‘Mar Gehre, Weyerb us b, Altenkircen C Verfahren zur Ermittlun E die E O e M u

H Ls Be

Tagce8ordnurng: e 31 unsere (5 jenossen diermit S ein.

gung, des F SOVEINE unnd zum ¡Aus ben b von Dotla m pen.

fs: akei 2. 19, Marta ‘Kroe h, ai Sir.

Alwin Flide, gasse 1L Y An: ¿Ti riehs- | Dorrhtun für ir bn U T ne

. D. T9 90: O. S Holzmayer

; - Mühlmann in Dr Mee bun Verf ia evn zur ‘Bered fhel mo # 3 000000 Aktien der Eisen- Meyer iun. & Co. i van gesellschaft zu Sarzgerode, Nr. 1

unserer G Senofsenscaf ft Ma : Internatinalt ©

durch den Besiß ihres [806 9. I. A

| esdluß j fassung i : Verwendung des

Se 28 j tedt a. S

; Mit: R Bos aus- M laat f

| Die úIahres ePima und Bilanz

liecen zur Einsicht der Genossen im Gé-

schäftslofal ; i Í

berger Straß

TageLorvnung:

. Geschäftsbericht des Bericht des Aufsichtsrats.

; Vorlagen und Genehmigung der Bilanz sowie Beschlußfassung über ; teilung von Gewinn over L

3. (Fntlaftunggerteilung des s

E éiner Vergütung für den

mit allen ‘ande eren, vat

8 : Südhsiichen © Oberlka1 L 8

E tas NAE UT O: AARUPM Ey U T

3 ÎWabl des Auffi tsr B prshnbs (50 d). ‘des Aufsi Htdrats

un rägnierh ter ( Verfahren zur

4 l ali T Berli U D Jsolationekón vern 19.

* Herstellung von Moler-Grde. | S0b, 10. S. 42

Ernst Gustav | Pat. Kopenhagen; Data, Berlin

aus einze u Buchstab enfelbe A m 2 Milli We afiebfina,

Halter zum Auf- T Det ra tion 8gegen-

Vorri) a A

G el Ee ittels Sie

tive anderen, Unternehmungen

e is

C5

zum E und zur Frolerita an der fim, i onth ey, Wallis © test Börfe einger H. Hederid

(Frankfurt a. M,,' den 3. September

: Rechts zantwwalts[iste eingetrage h Verbin N M

1 anzugliedern E Unternehmungen zu

j AntrZg ge ‘der Herren Aktionäre Otimachau, den 30. August 1920, Aufsichtsrat.

Borslands und analt Heinrich 2 s j Borricht ung zur bmi ermaterialien,

gulinde len

burg, Grindelbera eg 9a Pri as von

ide : aus bisdsamer Ma l

Die Kommiffion für Zul R von „, Verkin Bert LWBertpavierern | ŒFrantfurt a. M

hel - werden hinter

| Verw e von L Vorrichtung |-steinabfällen G E.

mats e

2 T5 ron ir. 8 Verfahren z

eng ejeld) ast in Vsnadbrüd.

ersabr| Atti en, g je orde! nlliche C Jen

M 9 h ung pon Gave 1X ‘schast

in Megenthury hat d Gasorzeug u r

clan tmahung. T omterôtag - tember 19: Ta, L

| dun n ‘Wr Crdoberfläche. 44

Richard. holicita Berwallungs sib,

' Di bad

28. Seyp- Ee S

zornittags 10x Uhr, in der Aula Obere Parkstraße 16 Q

e heute gel oTBiDt, P Kre os

Je ensbu, den 2. Septe mber 1920. i; andgericht: 5prâsident : : Untere, Can bGebtireTios

Y ck e R p leh ten S übe di des 11 werde! i gestrid )C en. Bei! Luß fassung gem. Eintrag in der E, VMaydob urg.

e der 2E, 10. S. 92 (24 N) 2 ;

Surey umpem

Deutsche Gasglüh-

te „die beiden“ Jes. Hug ger ur

erde die N E 2e c as t D E ß, S a, (§8 4, 30 und 39). Verschiedenes.

Berlin SW., 11, den 4. September 1920. Sir aftsverein der E hahe ler, e. G. m. d. H.

A Y V d

März 194 0 ba beschlo en, das

0 00 A f A ‘W00 O0 )O Stüd auf den nb aber

In 8 15 fallen die be

obbauilicbe Srioertenvecas

_Necßt8anwallt

seinen Antcag beute / aus s Grid liste gelöscht worden.

i. Poimnm.,

Be hâlter e

Rh, “Sie:

/ asphaliibali Br un) E era E

E a TA:

TúugeSorbdrung; Auf itahme ciner Anleihe. Eisleben, ven 19. August 1920.

Mansfeldiche Kuvfershiefer d (lten De e Gewe rEiGaft.

Deputation,

adere bei Gage

f Dich (or L itby!

N nspr1 d auf Dividende É 19: 20 ab unter Auss{chluß des geschlichen Aktionäre zu erhöhen. enem Es

Sp por \chlil {

[5 “a

1 R z 13 unter zweite ags zu \treichen. ) S 18 toird bor dem g ten e ingeshalfe et

ri “Edi win e S, “Vorrichtung zum | V | Massen aus

Ziffer 3 ist der

iember 192 0.

Í Hamburg, É ivelstedte r 8 ti erstellung von wässrinen 1 k oloida alen L Löfur igen cine8Gholef g

Bezugsrechts ber Die A „Ali en sind von ; abr r Bank in 8nabrüc ei Bank in Berlin beste benden Ron: rtium mil der Verpflich ung über nom inen, einen Teilbetrag von 46 1 900 000 Aktien den Besitzern der alten Kroms{röder Aktiengesell- 115 0% zuzüglich insen n den Nennwert voîn 1. Ja- zum Tage der Bollzahlung S ch U heinstempel derart

Horfiellnio E _homoge ene

Amtsgericht.

OEBEWRS La MA V U R T L O

Bilanz für baf 3 Geschäftsjahr n

. H. 74 92, Mar & N Francçois

roi Berlin,

Mec”lamid, E O; V Gs Vtotor [ct E 3e ig.

Genehmi ig ung N ren M O ung von

Generalverfamm! Mi shfan ammer

otel A ¿

Vekanntinahung, Warenbestand . L

euer 1's Metallwerk G, n « Cal zu Köln-Braunsseld st in Liguidation getreten. Ünterzeichneter. aaa werden aufgefordert,

an! leihen bis zur icn Höbe des Gaffuafühceinris ti ng

TF4 SO T t uy R G, E e pag aa 31! Seen

Kurse von D 0 trie | rue A

FROB Gebe

Ba ahecilen 9 „Notenba and

Mw N La E E E A I E A M R E D

5 501 D |!

er des U törats erhalten für

Liquidator ist

Le A uug n r an einc nt Pfl lug be S ] uoens } durch

fel angeord

Vary 4 4

( O 0 verbuchende Kapitalkonto M 5000 alle H 3 ei

bezogen werd / 9 10TD N erl, 9

¿0ger erden inl 1, UIOTDNUNGg DE

Nachdem die Eintragung j T E

f Kapitalerhöhung in das Handels-

fordern tir die d

Aktien M 3000 neue Aktien leerunge A btung fis S ibe n zin

von f 600, Brennen von in ter rndem E

E Lon 1d ( Saifarina g 123, den 26, A

“Au ferb em „erhalte n die g zusammen

Norsißenden. Mitgliede r des Aufsichts ra! 3 vom Hiuendert MNeingewinn,

Reingewinn . Verfahren zum "au ir en des S errast es bet Cchachtöfen E

r | Veagnesit, Kalk u. dal.

A Ausrücibor-

| ska fensheinen ;

register erfolgt ist, i n Haber unserer alten Aktien auf, zugsrech tunler nach Bde abten

Kade ivilug f

e Ther 8 Vornahme {reibungen und nah A bau cines für die ‘he ti nmi ien

( (

1t- unv Verluste

f 4 eee VE 0A» 20 Car O G e D N or

Dru: Presse en. . 27.

Gutes Mar 1 Borri 1 {ur 1g mean zijchen

7, Amerifa 12. 9 16.

teTanntmadung en 1 y ELLCECO Das Geseizes. A [ur Mo Linke ‘&: C°. m, b, S.

hai ige Gläu-

lagen fowie vombard ‘orderungen gen | [E aperiestangen Wh

Tad n »on

des Bezuqs-

E S

GeltendmaGung rechts hat bei Vermeidung des Ausschlusses : 25 D Sept ember 1920 ein- Das Bezugs-

R fonto ¿

el Ag s A,

„ins befont Vere é Deehrohofon,

S S

eingetablten zu 1 Msn ist ‘au fg

Grundka pitals haben die D net des 8 Aufsic „auf Ersaß

Ünfoftentanto ¡ Abschreibung: e sery S

Lilsine ate 3

abges ¿De ckrte | gie ¿ertihtung für

», |tätige Bo Pit nee

eisen in e isten.

A blig L 2

Das s Grundkapital ; Nef ervefonDs ¿ l Betr ag der imlaufende 1

ichließlidh zu mel recht Us ausge wbt werden iden,

trüdæ bei der Osnabrüder

Berlin bei der Deutschen Bank, während der bei jeder Stelle üblichen Ge- \{äftsstunden.

Zwecks Ausübung des „Bezugsrechts. sind die alten Aktien nach Nummern- folge geordnet ohne Gewinnanteil schein- bogen in Begleitung eines doppelt aus- gefertigten Anmeldesceins mit Nurnmern- verzeidnis, wofür Formulare bei den Be- guoöftellen erhältlich find, am Shalter der ugsstellen einzureichen.

“WBexntodredts ist an den Sd Bezugsftellen provisionFrei;

O die Ausübung ‘des Sai bis Wege der Korrespondenz erfolgt, tese die übliche Bezugsprovision in ofes nung bringen. welche das Bezugsre) abgestempelt und demnäch 2 Bei der Geltendmachung des 2 i s spätestens am 25. September 1920

r jede Aklie zuzügli

C2 —I

(7x : e F A L ) Spezial-Maschinen

« “ieser G.

“e. - tôdelheim, W esterbachitr. H. E [barer Typen-

A 10. M. 66 8383. Som R A

E

Fos. “Linke in ciquidation.

Liquidator : :

eid. öffentl, angesteflter

Blumentlalstraße 2

Ad A walT 29.4 M) M 2MOL De 2 MLENCIREI

Fabaik Ro Ma Frankfu ct a. Fran E a.

Karl Dan: weder, Leipzid-Lindenau, Frankfurterstr. 39. Ent- | leernngsvorrihtung i inóbesondere für mit DruÆklufti betriebenz , | Schachtösen. 1 Köüln- Zollstock Ausschütthöhe.

Reinbolb Dost el, Kranoldplaß

Albert Schipke, utenburger Sär. E ür “Lausmnte nit

Mine ain ;

B, Ále anbe Ka Pat. Anwälte, 1 es für A Gl land 0.

ebiici S E G G G ——.

1 980 113/59

Die ligen tägtic h fälligen Verbindlichkeiten . Die t eine Künd igungsfrisi Verbindlich-

Sn 8 19 Ab bsaß 1 S Say 2

Halle a. S. 1 Luftab\{luß,

Verbicen E Sf fraf Ln, | Vers fu ul fi

die A erse gt durch d die Moe „oder an cinem 9 | Aufsichtsrat zu tit nende u Orte Deutschlands statt“. Ziffer 7 wird gestrichen. über Ermächtigung Vorstands und Yufsichtdrats, das Unte ‘nehmen als Ganzes in Gemäß heit der §8 303 und folgende Handelsgeselzbuch3 zu vertabern, 7. W ahlen zum Auffichts rat. i der General-

Doppeltübelgre ‘eifer 3,2 A

Hecmann Apel,

| Friedrich Lindne . Brandenbur, G: 4 b

Hans: Joachim Glaker, Faßverschluß. ! Ges. | veränderlicher Tv; 19. ‘C. 27 147. Dr. Conrad (Slaeßen, | SBa, 78. P. "39 359. C und | Berlin -Lich Leucbtspurae! eschoß mit sichibarer Flugbahn Dund ein Sau rwerk 0 L RE Datum-

íInfanteriegewehre. - 19. a 66 65.

bs D

’- | N 1] o! J b Ware en lo "to a p ara A Lame, |

Gul | Kie Lab u.

L Gesellschaft f. V Heercesvarbeit für Fg, b,

D Die sonst igen Passiva terbindlichkeiten im Snlande zahlbaren Wesel M 82 265,50. Zeptember 1920. “Sar Note nvant, Die Direktion.

Haffung v. Krets Soune- S. n Sonneberg S.-M

f Bestimmungsgemäß fordern wir etwaige Gläubiger auf, fich der Gesellschaft

Ep] leans ämoioren

Mitagliederzc 5 Nitgliederzahl cid a8 Viatlen oder 2

ch il 18 jahres .

6, Be es i Gf Ï os s Qu ‘assung R Me alas Bet

. 23 Mitglieder / (G8 E : Pechnische

‘Ac etylenansaßvorricht ung für |

Martin Odanice, i 13LT Str. 47, ic thölier, Be Ner Grövlin a Anden- Einrichtung zum Andcehen von | “idt se M N Motoren durch |

Eduard Tatschke, | Sdunierbuüchse |

Wüullemveberstr. E stellung von einge: egten Messcrn o. dgl. G. 47 680.

drahtlose Telegr Pi p zuer D bra a D ‘deten

/ GelA t h drabllose Telegraphie m. b. Schaltungsanoronung e ez BUe

63. D. 35 723

(5: POA G i Ÿ s h B 1 1 eli Mer! zeug H i nd O Goh lis, cet itenfe bet j Hinderstustr.

Geschäftsjahres 8

Die Nus8fbung e as n ck M ofs Fr rhrer ¡motore end inelden zu Ge i ha ft 5 V c 22 ln W! uff, roret nun 9 ¡81 A LEN, S

Fried. Send Ut.- (8 r. Leudbtgeschoß; Bus. |

Fried. Krupp ATt.- Fernstenecundsanlage. |

(duard Vollißtz, . Vorrichtung zum Zellstoff\treifen.

4 : Dina d i Eli ait

a

Die im Neichsan veröffentlichte Anme it aus der Ansleg

Die Liquidatoren : N. Sauerbrey.

Ba A E en E E: G E R TE

Abgang am sl. e Q

versammlung Mar Luge.

ihre Aktien bis spätestens 25. Sep- tember a. e. bei der Gesellschaft oder i eeHalle Hen NeinieXe & E&o., A. G., Halle a. S,“ oder beim „Salleshen von Kulisch, Fämpf & Co., Halle“ der Generalver-

Stand

Württemb Iroten

am 31. Æugust 1920.

Mitgliedsbestand am 1.Ja- . 22 Mitalieder Die Hastfumme beträgt M. 1 100 000.

Nheinische Vie! & Fieisczvertriebsgenvssenschaft

| i v Nd n i G ¿ Si S. Bau (Q=2 DL n N h, s Cen, ubs iger iva, Lo

ng ‘24a Fo 77 137 ung zurückgezogen.

c) Zurädänahme

e io Anmeldungen, Anmeldungen sind urüd, enommen.

La s Be [luß sGafterversa: n e led aaa

Die Aktien,

Malzfabri übt N werden alzfabrif

lung tritt unfere Firma in Unser bisheriger Geschäfts- Arthur Wendland Liquidator beste [lt worden. Die Gläubiger der Gefellshaft werden aufgefordert, evtl. Forderungen bei uns anz umeslden.

Carbid-Verceilungsf elte G, m. b, H.

Berlin, ‘Dennewitstr. ‘16. mit „Sicherungfeder gegen unfreiwilliges | 7 Q

Franz Hunziker,

Li uzern, Ba: ® rtr.: Furt Theune, Berlin, Friedrich\tr. 249, Cchaualas für e durchsickernde Flüssigkeiten. Sch. 46 (644. Sal zer Maschinenfabrik Akti. es. | Achsigl verschiebbarer Nevolverkopf, | | reen Achse mit der S zu-

Ernst Hoppe, | Berlin, Canbalteas, 11. Selbjttätige | Zahn râderfräêmascizue zum | ins E Abwälzver ‘fahren.

wei 2 S O D lin, 0 Str. 20 20

Bankverein Jusawi ine al

Fra 1s Meyer, |Famnbsutt s. M. Tromie! Ofen.

Metallurgis he | Frankfurt a.

Deutsche Tele- | Ae G, m. b. H., Berlin. Gapfangs. UnD Sendeanordnung «¿llephonie und -telegraphi

Ses, Berlin. E mit Strahlröhren dIRLES Nachrichtenübermittlung.

50 80s. Ges waphie m. b.

Metallbank el Akt. - Ges, | Verfahren zur Ge- winnung von Metallen und Legierungen durch [me ne O

4 Wilhelm Weiß, ;

Regelungsvor- Gindüsenf ügelradwcsser-

zu hinterlegen fammlung vorzulegen. Landsberg, Vez: Dalle, de tember 1920, Der Vorftand. E. Niemczy!k.

stellung, Fer 31, Dezember 1919.

T V. 14961. Vereinigte tener & pen |fabrifen vorm. Gebhard Ott u. Ziener & | Ellenberger A. G., Nürnberg. Tischkegel- bahn mit in “der Linasrichtung gegen das Kegelvicreck geneigter_ Bahu. 22. 9. 19. 72D, 10. H. 79 395. ZEN Fußbellspiel- Apparat. l 0. Franz Meisner, | Neustadt. D, Schl. Wurfspiel. :

7h, 4. 3307 Dr. Kal Rüter. Berlin-Mari enfelde, Berliner Str. Feuer- und _wetterf ester Stoff für Luft-

(Ds 17 ; | 4 ; D. 32 068. Daimler-Motoren- | Gesellschast, Maschinenfabrik, Stultgart- lugzeug mit mehreren | J

akob Haw, Pots-| -

Der Vorstand.

Heinr. Meyer Mar Wihl!.

Der Vorsitzende Des Aufsichtsrats : Bernh. Franken.

ift die Vollzahlung eO u it 6 1150, zuzüglich 9 Nennwert von Sanuar 1920 bis zum Lage der V zahlung und zuzügli bei einer der oben ge

Metallbestand Gesellschaft

R und Darlehens-

{6 1000, pom C. A Akt.- Sende- und Cmpfangs- r die Zwee |

Schubert & gert M

Noten rbetar Banken Wechselbestand Lombardforder ungen Sonslige S va .

Schluß heinstempel edannten Bezugsstellen

4. Die Aushändigung der neuen Aktien ellung gegen Nückgabe der einen Ausfertigung des An- meldesdeins erteilten Quittung ‘bei der- jenigen Bezugs stelle, welche die Quittung

Die Deutsche Bank in Berlîn und die | | Osn abrüder Bank in Osnabrück, haben Verpflichtung übernommen, lassung des ganzen Aktienkapitals unserer GesellGaft zum Handel und zur Notiz |€ Börse zu beantragen. SEentember 19920. ijr över Avtien esellschaft, } | 0. Westhofen.

H SdqMholvie „Vermögens! it

Ls 4

i I orst, Castrop, 1a Bürgerliches Josef Horst, Cast op, Bul beschränkter aufgelöst,

n Gesellschaft Brauhaus Gesellsc Haftung in Bremen ift n d cas Gesellschaft werden hier- sich bei derselben zu

nt, den 18. August 1920. Helm ken, als Liquidatoren der

Bürgerliches Drauhaus . m. b. H. in Vremen.

4 ome von Küunstharz. 476. M. 66 R Pleuelstangenanord-

b) Wegen Nichtzahlung der vor der Gréeilung zu entrichienden Gebühr gelien Anmeldungen

F 46 202. Dampfwasserableiter.

K 47 958. î FloSriemen. 15. 4. 2

| ummenfälli. 4e Hudrometer, E | Lauer Waßer messerfabrik Akt. a L Fro a richtung bh

R S S E

ew: nach Fertig ellsdaft E Berlia.

ter Koustanz hoden-Röhren.

An , Außenstinde E —4} Per Raa, Sg 7 tloje “zes

Zchaltung zur Erzèeluna des D bei Glüßkc

74288. Salmar_ irt a. M., Nida atr. S T Q A C eH UEumu tator._

Grundkapital ; -aipie ,

1A aw W178 u 00 E E

Fräsen von

Sti cneädern, j O nach

Schlu sse eben- | 1

Anzahl ‘der Genossen zu R _“ dès Geschäfts{ahres 12, zum 2 mit einer Haftfumme von Æ 12 000. e g edi [lung für richtig befuünden. . Düren, öffentlich becid. Bücherrevisor. Januar 1920.

cid Verkau? E Kösner, e ter uit emmegge e. G. La b. Ÿ.

Täg 1 fällige

Fa. Carl Zeiß, Jena.

0 „Schall __ Ernst Hoppe,

Antrieb für | OHEL Universal- | |

An Kündig ungsfrist ge-

5 N A7 bundene Berbindlichs “und Vor le E

ch

STamph Laufe Îr,: O

r Pon einfachen

e 12. L. 50 28. Ÿ

F sein: m

Berg! Hauser ee

pie deftriiehe A R für

2 008 848640 @ - hal L SJaroslaw’'s Erste / | L t, aro 8 C Scha ftiafe Leipziger Masschiaen- i

e Bet Per A

P A U D C D N D D A E R R Ir N T

E O D Ä E I E R E E E Ä R M C AD M

T S-A S OAIRAN

bia ad fue e Biniua E