1920 / 205 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mit beschränkter Haftung. Prokura ist erteilt an U Caspary mit der | Befugnis, die Ta in Gemein- | [haft mit einem Geschäftsführer zu | vertreten. |

Hamburger Nährmittelwerke mit be- | schränkter Haftung. Die Ver- |

tretungsbefugnis des Geschäftsführers |

G. Ch. H. Sievers ist beendigt.

Kuscßhe & Martin, ‘Gesellschast mit | beschränkter Haftung, zu Tanger, mit D E eber arung iu Hamburg. |

eshäftsführerin |

Der Name der E Theophile is durch Heirat geändert in

_ Ellerbrock. H. Schlincf| & Cie. Alktiengesell- schaft. Bruno Dietrich Hes

Julius Louis Schmidt zu Wandsbek |

ist zum Mitgliede des Vorstandes be-

stellt worden.

__ Prokura ist erteilt an Heinrih Josef

Simanowsky, zu Groß Flottbek, Louis

Wihelm Edmund Naven, zu ntg,

und Karl Gottlob Naaf, zu Wilhelms- burg, in der Weise, daß jeder derselben zusammen mit einem Vorstandsmit- gliede zur Vertcetung der Gesellschaft und auch zusammen mit je einem anderen Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ist.

Die an J. Freundlich erteilte Pro-

kura ist erloschen.

Otto Voyes. Prokura is erteilt an Gottfried Enno Kittel.

H. Bauer & Comp. Die Prokura des

W. A. Geck ist erloschen.

l Vartholomäus Kuchler. Prokura ist

erteilt an Mar Karl Willi Kassai. Franz Jenkel. Jn das Geschäft i Carl Gottlieb Hermann Meyer, Kauf- mann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. September 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter der Firma Jenkel «& Meyer fort. Georg Abt. Junhaber: Georg Ludwig Friedrich Abt, Kaufmann, zu Hamburg. Weinlig & Co. Gesellschafter: Paul Christian Eduard Weinlig, zu Berge-

dorf, und Hermann Emil Friedrich

Weinlig, zu Larours, Kaufleute. Die offene Handelsgesell 2. September 1920 begonnen.

G, &, Puhlmann & Sohn, Gesell- ' schaft mit beschränkter Hastung. An Stelle des ausgeschiedenen B. G. Neschke ist Peter Heinrich Christovh Zfermann, zu Hamburg, zum Geschäfts-

fübrer bestellt worden.

Coutinent. Export Co. mit be: schränkter Haftung. Gesamtprokura ist erteilt an Leopold Löbenstein und

Meinhold Kurt Kassel.

Socoschiffahrtsgesell schaft „Neptun“‘ mit beschränkter Hastung, zu Flensburg, mit Zwei niederlassung

| luß der Ge-

sellschafter vom 18. Oktober 1918 ist das

Stammfapital der Gesellshaft um

M 200000 auf M 300000 erböht

zu Samburg. Durch Bes

worden,

Thy8seu-Handel Gesellschaft mit be- schränkter Haftung vormals Otto 2. Müler's Lagerbetriebe. Durch Beschluß der Gesellschafter * vom 13, Dezember 1919 ist die Aenderung des Gesellschaftsvertrages in Gemäß- heit der notariellen Beurkundung be-

{lossen worden.

Die Vertretungsbefugnis der Ds

schäftsführer Dr. jur.

Shpäing und R. F. Brune f beendigt. : | mann, zu Hamburg, ist zum weiteren Geschäfts-

Ludwig Dankmeyer, Kau

führer tellt worden.

Hamburg - Bremer - E

rungs-Akiengesellschaft. M Generalversammlung der kti

{lossen und bestimmt worden:

Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so isl der Aufsichtsrat er- mächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstandes die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein oder in Gemein- schaft mit einem anderen Vorstands- mitgliede oder einem Prokuristen zu

vertreten.

Gebr. Janssen. Die Firma is ge-

ändert in Frerich W. Janssfen.

F. W., Burchard. Cinzelprokura ist erleilt den bisherigen Gesamtproku- risten Hans Theodor Henry Bauer und

Friedrich Wilhelm Burchard.

Die an E. Barrelet erteilte Gesamt-

prokura ist erloschen.

Luhmann «& Fätsh. Gesellschafter: Carl Wilhelm Adolf auge Ner: Emil Reinhold Fätsh, Kaufleute, zu

Yamburg,

Die offene Handelsgesellshaft hat

am 1. September 1920 begonnen

W. Wiegand & Co. Gesellschafter: Friedrih Wilhelm Carl Ferdinand Walter Wiegand und Paul Gustav

Vitter, Kaufleute, zu Hambur

Die offene Hande Zaesellshaft hat

am 1. September 1920 begonnen.

Harry Greayer. Jn das Geschäft ift

ein Kommanditist eingetreten.

Die Kommanditgesellshaft hat am 1. September 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter

Firma fort.

Die an Tom Greayer erteilte Pro-

kura ist durch Tod erloschen.

Philipp Fürst. Der FhEer

ust 1920 verstorben: das Geschäft wird von vossen Witwe Franziska Heilbron, geb. Fröhßli, zu Hamburg, unter un-

S. Heilbron ist am 24. Aug

veränderter Firma fortgeseßt.

Werkho!lz Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der Siß dex

Gesellschaft ist Hambupvg.

chaft hat am

Jordaber

¡S

onâre vom 31, Juli 1920 ist die Aenderung des § 34 des Gefsellschaftsverirages be-

Der Gesellschaftsvertrag

26. August 1920 abgeslo]jen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der | Betricb von TOlgEiGaLo!

Art, insbesondere der Werkhölzern.

Das Stammkapital der Gesellschaft

beträat M 50 000.

Sind mehrere Geschäftsführer | tellt, so ist jeder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschäftsführer: Conrad Otto Mert, Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemacht: öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-

anzeiger.

Aktiengesellschaft Johannes Jese- rich, zu Charlottenburg, Meilederlalung zu Hamburg. eneralversammlung der Aktionäre vom 27. März 1920 ist die Erhöhung des Grundkapitals 4M 2650 000 auf M 5 000 000 durch Ausgabe von 2650 auf den Inhaber Ca ads Aen au je 2 Ui Ms ie Aenderung der 88 2, L 2 0 und 4, 15 Abs. 2, 17, 18, 20 Abs. 1| W. Gaedert, Zweigniederlassung der und 28 des Gesellshaftsverirages in een der notariellen Beurkun-

In der

dung bes{chlossen worden.

Die Kapitalserhöhung is} erfolgt.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 46 5 000 000, eingeteilt in 5000 auf den Inhaber lautende Aktien au | je M 1000, 1000 Aftien hiervon | führen die Bezeichnung Vorzugsaktien. |

Ferner wird bekanntgemacht:

Die Ausgabe der neuen Aktien er- folat zum Kurse von 120 %.

Die Vorzugsaktien erhalten an Vor- | rechten nur noch jährlih bis zu 5 vom Hundert Gewinnanteil vorweg und bee | ziehen bei der Liquidation vorweg den | Nennbetrag; nah Abführung des Nenn- betragès auch an die Stammaktien wird der verbleibende Rest des Gesell- \haftsvermögens unter beide Arten der Aktien im Verhältnis des Nominal- betrages der Vorzugsaktien zu dem der Stammaktien verteilt. Jede Vorzugs- aktie hat nur eine Stimme.

6. September.

Kelwin Grundstücks Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesell-

schaft is aufgelöst worden.

Liquidator ist Wolf Keller, Kaufmann,

zu Hamburg.

Kühlhaus Zentrum Aktiengesell- \chafi. Gesamtprokura ist erteilt an Hans Pahl und Otto Redeker.

H. Maihak Aktiengesellschaft. Franz August Grau, zu Hamburg, Mitgliede des Vorstandes

worden.

Die an F. A. Grau erteilte Prokura

ist erloschen.

die Firma erloschen.

Vjörnftiel & VBansa. Prokura ift er- teilt an Werner Hermann Alwin Denedtke, zu Groß Flottbek.

S. «& W. Hinrichs. Diese offene Han- delsgesellschaft ist aufgelöst worden.

Die Liquidation ist beendigt und die

Firma erloschen.

Julius L. Sander. Diese Firma ift

erloschen.

Eichholz «& Loeser. Gesamtprokura ist erteilt an Karl Gustav Paul Keller- mann; je zwei aller Gesamtprokuristen |- sind zusammen zeihnungsberechtigt.

Sigmund Hofmann. Inhaber: Sig- mund Hofmann, Kaufmann, zu

burg.

Harry Behrmann. Inhaber: Harry N Carl Otto Behrmann, Kaufmann, zu

Hamburg.

Willers, Engel «& Co. Peter Albert Gayen und Christof Mötsch S De Bt Adolf Harry James Henze. Steph. Koberg. Diese Firma ist er-

prokura ist erteilt an Jan

loschen.

Max Strauss. Jnhaber: Mar Strauss,

Kaufmann, zu Hamburg.

g G. « O. Lüders. Prokura an Friedrih Wilhelm Lorenz Geora Noe3ler.

Firma fortgesebßt.

August Lyngbye. Die Prokura des H. F. A. Langmaack ist erloschen.

i Diese offene Handelsgesellschaft ist aufaelöst worden. Liquidator ist Heinrih Wilhelm August | Ritterbush, Ingenieur, zu Hamburg.

Hermann Hamberg. Prokura ist er-

Karl Chriftoph & Co.

teist an Julius Philip.

Panl Günther. Einzelyrokura ist er- | Marburg, Elbe. n unser Handelsregister B 55 ist bei irma e-F+ Thörl's Vereinigte urger ÖSlfabriken, Aktiengesell-

teilt an Gustav Hugo Pe

Ernft Kash «& Co. Der Inhaber der E. C. J. O. Kasch ist am 22. Juni Har “, 4920 verstorben; das Geschäft ist von schaft“, Harburg a. Elbe, heute ein-

E D A Ga G M E I s A E L

getragen: Dem Dr. phil. Herbert Hermann Gmil Thörl in Harburg ist Prokura er- teilt, Er ist berechtigt, die Gesellschaft in mit einem anderen Die Prokura des . F. Ruschmeyer in Harburg und des Dr. jur. Friedrich Thörl arburg ist erloschen. Darburg, den 4. September 1920. Das Amisgericht. IX,

Karl Andreas Rittner, Kaufmann, zu ' 5 übernommen worden unveränderter Gemeinschaft kuristen zu vertreten. Kaufmanns Hans

Firma fortgeseht. : ertrieb von | Lüdert & Neuerbourg. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Lüdert mit Aktiven und Passiven über- | nommen worden und wird von ihm unter unveränderter | Lindemaun « Co.

irma fortgeseßt. Die Gesellschafter erbert Hans Friedrich Karl Hermann Warburg, Elbe. indemann und Erich Bernhar 1 Hans Schwarß sind nunmehr auch allein vertretungsberehtigt.

In unser Handelsregister B 118 ift bei Firma Wilhelms8burger Eisen- und Maschinenbau- Die an J. B. M. Meyer erteilte | anstalt Aktiengesellschaft Wilhelms-

Prokura ist erloschen. Wolfgang Gaederz «& Co., Zweig- | B neralversamn

nete der en j a | T 20 E Be D N E

übeck. nhaber: Wolfgan ae- | Saßungen (Bezüge des Aufsichtsrats) ge- | M ES | ändert. Das Grundkapital ist um 600 000 Leipzig. [60620] Es beträgt jebt 1 200 000 M. | a vet worden:

| konstruftions- eingetragen: Durch Be-

' burg heute Generalversammlung

weig- | {luß

erß, Kaufmann, Einzelprokura j Wilhelm Otto Gaederbß, zu Lübe. Gesamtprokura ist erteilt an Jo- hannes Friedri Wilhelm Wulf und | Wilhelm Heinrich Adolf Möller, beide |WasseIfelde.

| Seite 203 is gleihlautenden Firma zu Litbeck. Jn- | gendes eingetragen: haber origang Gaederß, Kaufmann, |

ilt erteilt an Alfred Mark erhöht. erk P Harburg, den 4. September 1920.

Das Amtsgericht. LX.

dae f r. 158 heute fol-

Diederich, | Kohlen und Futtermittel, Inhaber: Einzelprokura is erteilt an Alfred | frau des Kaufmanns Karl Dieder

Wilhelm Otto Gaederßt, zu Lübe. | Ag Gesamtprokura i} erteilt an Jo- | Niederlassung: Braunlage.

hannes Friedrich Wilhelm Wulf und | n Profu 1

Wilhelm Heinrich Adolf Möller, beide mann Karl Diederich in Braunlage ist | ü | Protura erteilt.

Hasselfelde, den 26. August 1920.

Lübe | . Koh «& Co. Di dels- och o. Diese offene Hande Das Amtsgericht.

gesellschaft ist au Liquidation findet nicht statt. Die Gesellschafter haben sich aus- | WasseIlfe] einandergeseßt.

gelöst worden.

In das hiesige Das Geschäft ist von Paul Oscar | heute unter Nr.

mann, zu Hamburg, über- | Maschinenindyustrie

Meinert, Kau nommen wor

Siß: Braunlage. Tag des Gesellschaftsvertrages: 4. und E Unternehmens: Handel d V Segen|\tand des Unternehmens: Handel | : in Massenartikeln un er- mit landwirtschaftlihen Maschinen M Od fl Geräten jeder Art und Ausbesserung solcher Maschinen und Geräte. | Geschäftsführer: | Gassenheimer in Stammkapitals: 50 000 4. Hasffelfelde, den 26. August 1920. Das Amtsgericht.

Braunlage.

dieser offenen

HWeidelberg. Handel8registereinirag. B Bd. I O.-Z. 60 zur F O Guinea Gas V eia mit beschränkter Haftung in Rohr- 11, August 1920 errichtet. ch_ b. H. Die Vertretungsbefugnis 6, auf Blatt 2309, betr. die Firma irma Vaul Otto in Leipzig: Prokura ist er-

ndes bestellt irma Nohr-

des Liquidators ist beendet, die

Heidelberg, den 3. September 1920. | Hälßig in Leipzig.

6 RNeederei-Aktiengesc(l- Das Amtsgericht. V.

,

schaft. Auf Grund der ihm dur Generalversammlung vom 30. 1920 erteilten Ermächtigung hat der Aufsichtsrat am gleichen Tage die Aende- rung der Fassung des § 5 des Gesell- (Galidverizages vorgenommen.

anfeatische Tabak «& Cigarren: Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Die Liquidation ist beendigt und

ellshaftsver | Hindenburg, O. S. C

Im Handelsregister B Nr. 35 ist am 12. August 1920 die Firma „„Ober- schlesische Holzwarenfabrik“/ Gesell- beshränkter Zabrze (Hindenburg, | Siß in Zabrze (Hindenburg, O. S eingetragen worden, : Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Holzwaren jeder Art und | Mars-Film Otto Clemens Maak in Das Leipzig: Otto Clemens Maak E als Ge- Inhaber ausgeschieden. Der Kaufmann s Karl Friedrich Andreas Schulze in Leipzig ist (Hindenburg, S Anhaber. Die Firma lautet künftig: Beuthen, Dsfar Leschnißer in| 9, guf Blatt 18 630, betr. die Firma

der Betrieb Holzhandels. | Stammkapital beträgt 20 000 4. \häftsführer Fabrikbesißer Kurek in Zabrze Kaufmann Emil O. S., Kaufmann

ist Hamburg. Gesellschaftsvertrag 24. Juni 1920 ab

Gegenstand des

eschlossen worden. | ziehungsweise Unterschriften nternehmens ist die Herstellung von technischen Härte- und Kühlmitteln sowie Nübölersaß und an- deren Spezialprodukten, Oelen aller Art sowie deren Erzeug-

f Das Sa ial der Gesellschaft führerin: Vera Weise, zu

diejenige eines der beiden anderen

Handel mit

i 1920 festgestellt. Prokura ist erteilt an A Zabrze

Iserlohn.

Ferner wird bekanntgemacht: : In unser Handelsregister A

Die öffentlihen BeFanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. / esellshafterin Vera Weise bringt in die Gesellschaft Kontoreinrich- tung und Inventar in Gemäßheit be- sonders aufgestellten Verzeichnisses ein. Der Wert dieser Einlage ist a 10 000 festgeseßt worden. ch ° trag wird der Gesellschafterin als voll eingezahlt auf ihre

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Handelsregister.

gemeinschaftlichen Völker «& Knickel Schneiderverbindung, Hanau a. M.“ betreiben 1. Scneidermeister Ernst Rech- dmneidermeister 3. Schneider Philipp ämtlih in Hanau wohnhaft, eine Kleide brik als offene Handelsgesellschaft, die L hat und

eingetragen:

In das Geschäft ist G Carl Albert Uhl, Kaufmann, zu Lübeck, als Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. September 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma

fort.

Ernft Hillmann. Juhaber: Julius Carl Traugott Ernst Hillmann, Kauf- mann und Fabrikant, zu Ha

Münster « Setismann. Diese Kom- manditgesell\{aft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem persönlich haf- tenden Gesellschafter Bobsin mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter

tammeinlage an-

des eingetragen worden: Dem

Wananu.

„„Rechkämmer,

Nr. 294 am 17. August 19 Hübner-Kös8lin, der Kaufmann Hans- O Hübner in Köslin eingetragen

Amtsgericht Köslin.

Friedrih | Hans E.

| kämmer, 2, , | deren Inhaber

ihren Siß in Ha E i des

hat. Amtsgerichts 4 in Hanau vom 2%. August 1920.

F Selim.

In das Handelsregister A ist am 17, August 1920 unter Nr. 296 die Firma

August Brodvowske -: Köslin und als deren Inhaber der Tiefbauunternehmer und Ziegeleibesizer August Brodowske,

Köslin, eingetragen worden. Amtsgericht Köslin.

| Lauenstein, Sachsen. [60619]

Auf Blatt 182 des Handelsregisters,

betr. die Firma Erfte Deutsche Taschen:

uhren - Nohwerk- und -Gehäuse- fabrik, Gesellschaft mit beshränfter Haftung, in Glashütte, ist am 96. August 1920 eingetragen worden: Die Firma ist erloscher.

Amtsgericht Lauenstein (Sa.).

In das Handelsregister is heute ein-

1. auf Blatt 19316 die Firma Uni-

' versal-Platten- u. Apparate-Ges. 60611] Palous «& Co. in Leipzig-Anger- A Crottendorf, Spichernstr. 2e. l

schafter sind der Ingenieur Josef Palous | und Else Margarete Josefa verehel. Pa- olz, | lous, geb. Conrad, beide in Berlin. Leßzs bes tere is von der Vertretung der Gesell» man i ih, | haft ausgeshlossen. Die Gesellschaft ist | Agnes geb. Mienäcker, in Braunlage. am 30. August 1920 errichtet. (Angegebener | Geschäftszweig: Herstellung von und Groß- Bestellung von Prokuren: Dem Kauf- | handel mit Platten und Apparaten.)

2, auf Blatt 19317 die Firma Leib

| Schlangex in Leipzig, Löhrstr. 6. Der

Kaufmann Peizeh Leib Schlanger in Leipzig is Inhaber. (Angegebener Ge-

| shâfts2weig: Großhandel mit Manufaktur-

[60612] | waren.) S andelsregister B is | 3, auf Blatt 19 318 die Firma Werner olgendes eingetragen: | Seiler & Co. in Lepzig-Lindenau, 1 ; für Albertinerstr. 106. Gesellschafter sind die en und wird von ihm | Landwirtschast Georg Gasfenheimer, Kaufleute Karl Siegfried Leo Werner unter unveränderter - Firma fortgeseßt. | Gesellschaft mit beschränkter Haf- Seiler in Leipzig, Johann Karl Richard Die im Geschäftsbetriebe begründeten | tung, Halle a. S., Zweigniederlassung | Schubert in Bad LausickX und Karl Frie-

Verbindlichkeiten und Forderungen sind nicht übernommen ‘worden.

Albert Berold. Handelsgesellschaft ist der Ge ellschafter Schiller ausgeschieden: gleichzeitig ist Dr. jur. Hermann Karl Arthur Berold, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- schafter eingetreten.

Die Gesellschaft wird unter unver- änderter Firma fortgeseßt. Samburg-Bremer Feneor - Versiche- rungs:Gesellschaft. Moriß Wilhelm Karl Schleiermacher, zu Hamburg, ist zum Mitgliede des Vorshande worden mit der Befugnis, die Gesell- [chaft allein zu vertreten.

In der außerordentlihen General« versammlung 31. Mai 1920 i} die Erhöhung des Grundkapitals um 4 5 000000 auf 4M 15 000 000 durch Ausgabe von 5000 auf den Namen lautenden Aktien owie die Aenderung des rages in Gemäßheit der notariellen Beurkundung beschlossen und unter anderem bestimmt worden:

Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so ist der Aufsichtsrat er- einzelnen Mitgliedern des Vorstandes die Befugnis zu erteilen, die Gesellshaft allein oder tn Gemein- schaft mit einem Prokuristen zu ver-

t Die Kapitalerhöhung ift Das Grundkapital der Gesellschaft t M 15000 000, (ftien zu je 1500 und 14610 | Aktien zu je M 1000.

Ferner wird bekanntgemadt:

Die Ausgabe der neuen Aktien er-

Neinol Gesellschaft mit beschränkter

| drich Kröber in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 2. August 1920 errihtet. (An- | gegebener Geschäftszweig: Vertrieb von

| tretungen darin.) 5 | 4. auf Blatt 907, betr. die Firma C. G. Reißig & Co. in Leipzig: Carl

m Georg | Adolf Gottfried Richter ist infolge Ab- Halle a. S. Betrag des |[ebens als Gesellschafter ausgeschieden.

5. auf Blatt 1452, betr. die Firma J. Schuberth «& Co. in Leipzig: | Woldemar Felix Arthur Siegel ist in- | folge Ablebens als Inhaber ausgeschieden.

[60613] | Gesellschafter sind Nosa Auguste verw.

| Siegel, geb. Schreckenberger-Leibniß, und | Charlotte Nosa unverehel. Siegel, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am

| teilt dem Korrespondent Alfred Mar

7. auf den Blättern 8234 und 8260, betr. die Firmen Verlag und Drucereiï

[60686] ver Leipziger Neueften Nachrichten,

î

| Edgar Herfurth «& Co., vormals | Leivziger Nachrichten (G. Reusche) -| und Edgar Herfurth «& Co., beide in

N g p | Leipzig: Dié Prokura des Ernst Nichard

| Louis Neumann ist erloschen. Prokura i}

) erteilt dem Direktor Louis Friedrich

Koel in Leipzig. A 83. auf Blatt 17 004, betr. die Firma

ann

| Mars-Film Friedrih Schulze. Ritter & Limburger in Leipzig:

; Die Gesellschaft wird durch diese Ge-| Prokura ist erteilt dem Kaufmann Erich Der Siß der Gesellschaft | shäftsführer vertreten, jedoch so, daß zur | Rudolph Fichtner in Leipzig. Er darf die t und zu Verpflichtungen der |Gesellshafi nur in Gemeinschaft mit Gesellschaft stets die Grklärungen be- | cinem Gesellshafter vertreten. Die ein- JUNgeE Ge- | getragenen Gesellschafter Konrad Gustav chäftsjührers Karl Kurek und außerdew |(Fduard Rudolf Nidocar Ritter und Jo- JENIAE Y Se- | ann Wolfgang Bernhard Limburger schäftsführer notwendig sind, welche sie dürfen die Gesellchaft nur gemeinschaftlich bei Unterschriften unter die Firmenzeih* | «ver jedec von ihnen nur in Gemeinschaft

mit einem Prokuristen vertreten.

esellschaftsvertrag ist am 15. Juni | 109, auf Blatt 19 069, betr. die Firma E

Steiner « Jentsch in Leipzig: Der Gesellshafter Dr. Richard Steiner hat feinen Wohnsiß nah Burghausen, der Ge- sellschafter Julius Jentsch nach Leipzig

[60814] perlent / : i L 11, auf Blatt 19 190, beir. die Firma ist bei der Firma Leopold Otto Woker, Schüße T Dipl. -Ingenieur Scherer Fouragegeschäft in Letmathe heute | ¡n Leipzig: Ludwig Hermann Scherer ist Dem Kaufmann Heivrih «18 Gesellschafter ausgeschieden.

Dunkerbeck zu Hagen is Prokura erteilt. | 19 auf Blatt 19 090, betr. die Firma - Fserlohn, den 3. September 1920.

Das Amtsgericht,

Scheuertuch-Großhandel Ernst Mo- sell in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Leivzig, Abteilung ITB,

[60615] den 6. September 1920,

Im Handelsregister A unter Nr. 3 is bei der Firma Vh. «& C.

K ditgesellschaft i E ea, Lemgo. [60622]

ommanditgesellschaft in an In E E 20 Miles

in Ern t V ist | zeichneten Amtsgerichts i er unter

A e L s aw Nr. 12 eingetragenen Firma Lederfabrik Das Amtsgericht.

Carl Potthoff, Gesellschaft mit be: schränkter Haftung zu Lemgo in Liquidation eingetragen worden:

In das Handelsregister A (f Ante | s fe E ist beendet und die Ge- 1 L , - of L Z Lu | 5 l a t.

is ps ‘Lemgo, den 9, September 1920.

a Lippisches Amtsgericht. L.

Verantwortliher Scrifileiter Direktor Dr. Tyr ol in Charlottenburag.

[60617] | Verantwortlih für den Anzeigenteil: In das Handelsregister A ist unter Der Vorsteher der Ge\Häftsstelle [60256] ar A n A Wun R p G Nechnungsrat Mengering in Berlin.

aul Klein in Köslin und als deren | e y nhaber der Kaufmann Paul Klein in eta e S Mea g edan a)

öglin eingetragen worden. Amtsgericht Köslîi

Druck der Norddeutshen B ckerei und Verlagsanstalt, Berlin Wilbelacteaße 32.

weite Zentral- zam Deutschen MNeichSanzeî

| ger und “Bre Ir. 205. Berlin, Sonnabend, E L

"Nem T A Ta C E E

Der JFnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm e s A D L) : f g L I er na Vereins-, 7. enofsenschafts-, 8. Zeicßen-, 9, Musters ag fe ie der Stsenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem

Zentral -SHandelS8regifter

Das Zentral - Handelsregister für das Fee Mags n A alle Lans, in Berlin cetts- und Staatsanzeigers, .: 45, Wilhelm-

für Selbstabholer auch dur die Geschäftsstelle des

straße 32, bezogen werden.

Handelsregister-Beilage Bischen Staatsanzeiger

11. September

intragung 2c. von

atentanwälten, heberrecht x E F

sSeintragsrolle sowie 11. ü en Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (Nr. 205 B)

erscheint in der Negel täglich. Dex B ezugspretsó osten 50 Pf. Anzeigenpreis f. d. Raum ciner

Das Zentr

„Handelsregister beirägt 1D X f d. Actie eo ler für das

feitelabe Be E

4) Handelsregifter,

In das Handelsregister B des unter- , dieser beiden (Geschäftsführer 1. ein an-

zeichneten Amtsgerichts ist zu der unter | derer Geschäftsführer tritt, so ist auch er a

der Disconto - Gesellschaft Zweig- treten, 2. zwei andere R Zemgo eingetragen worden: treten, so vertreten diese beiden nur zu- fung vom s ] ug der Aktionärversamm- | sammen die & elollshaft. Sind Geschäfts- er Niederschrist die Saßung geändert; ' wird die Gefells aft d i

diese Aenderung betrifft die Anführung folchen Geschafte A Unn Pro- der persönlih haftenden Gesellschafter kuristen verireten. Die Gesellschaft ift Unter (Art. 1), den Wohnort des Vorsibenden | auf die Dauer von 10 Jahren vereinbart, |

Aufsichtsrats (Art. 2

Fassung der Saßung (Art. 35). | find berechtigt, die Gesellschaft mit ¿Frist |

Lemgo, den 4. September 1920. ¡ von einem halben Jahre auf Ablauf der | Lippisches Amtsgericht. L. berein barten Zeit au Tündigen. (rfolgt | Mörs. E | feine Kündigung auf Ablauf der Ver-| In unser Handelsreg

Liegnitz. [60623] | tragszeit, so besteht die Gesellschaft in der ift

In unser Handelsregister Abt. A Weise weiter, daß von da ab auf den Ma inenf ü Nr. 921 ist heute die Firma „Schlesiscch;e | Ablauf jedes e Jahres die "ün: mit R B «Fettivaren - Jmvort Gesellschaft digung zulässig ift, Wenn sih aus einer [cin etragen worden. Kaufmann Karl von Nohr und der Kauf- Laufe desselben aufgestellten Bilanz er- Seine end Pee O (ines mann Kurt Gensch eingetragen worden. | gibt, daß 20 % des Stammkapitals ver- | und Ma

Die Gesell schaf ist einc offene Han- | loren sind, so sind Gesellschafter, die allein | solhen u delsgesellschaft, sie hat am 1. September oder aujammen mindestens 10 4 des | Unternehmungen

Liegnis und als Gesellschafter der | auf Schluß des Geschäftsjahres oder im

1920 begonnen. Stammkapitals besißen, berechtiat, die| J Amtsgericht Liegnitz, | Auflösung der Gesellschaft auézusprechen. | Geht ne den 4. September 190. | Innerhalb der in § 23 Abs. 1 des Ge- | hannes j

Lippehne. i [60624] tine Auflösung der Gesellshaft durch Ge- Ín unser Handelöregifter A ist heute telliafterbeshluß nur mit Einstimmig- unter Nr. 54 die Firma

Inhaber der Firma ist der Installateur Lit einer deren Geschäftsanteile geteilt, | venn

Georg Neese in Lipyehne. Handelszweig: | 0 fann die Auflösung au vor Ablauf | sind durch

Installationsge\chäft. ¡der in § 23 bestimmten Zeit mit einer | Lippehne, den 3. September 1920. | Mehrheit von vier Fünsteln des Stamm- |

Lommatzsch. [60625] | Tant, und ans Engelhorn, Fabrikant,

Auf Blatt 252 des hiesigen Handels- beide in Mannheim, bringen das von registers, die Firma Kamphausen «& | ihnen unter der Firma C. F. Boehringer Schneider in Lommatz\ch betreffend, | ¡x

ist heute eingetragen worden: Mannheim betriebene Gef,

Eine Zweigniederlassung ist in Bres- | llen Aktiven und Passiven, soweit nicht | unter Nr. 265 eingetragenen o bau errichtet ée g is ¡im folgenden Ausnahmen bestimmt sind, | delsgesellshaft Berns & C mit dem Rechte auf Weiterführung der | emmeri

Amtsgericht Lommaß\ch,

den 4. S temb 1920. h é . E 21. Dezember 1919 zu errichtende Bilanz. | in HoSemmerich ist in die Ge : Ï [60626] | Von der Aufnahme in dieser Bilanz u ersönli Havaen Se) von dem Uebergange auf die GesellsHa 1 ReEA 9 es

In unser Handelsregister Abt. A is ; 1 h

I 9 e gis | | find die Grundstücke und Gebäude ausge- | jeder Gesellschafter EUEA N gehören u N die 2. Die

in Heppenheim domizilierte offene n § 3 des Vertrages näher beschriebenen | bisherige Gesells d Ff Konten. Das Geschäft wird von der Ge- | rich Se nbreee

fellschaft zum Werte von 300 000 # über- | alleiniger Inhaber der 5

fabrik infolge Ausscheiden“ des Mit- | nemmen. Das Einbringen des Geschäfts | {äft wird von ihm unte erfolat von den genannten Gesellschaftern | fortgeführt. Der E

am 19. August 1920 eingetragen worden, | daß die dort unter Nr. 118 eingetragene, |

HandelsgesellsGaft in Firme Gebrüder | Müller, Zigarren- nd Naucchtabak- | gesellshafters Jean Paul Müller aufgelöst | ] S beiar Mb oon h bas "Ge. | machungen der Gesellschaft, welbe gesek- | snd, erfol

üller in Heppenhei seh j M i Hepp m fortgeseßt. anzeiger. |

Lorsch, den 4. September 1920. d : i R Mannheim, den 1. September 1920. | Vessishes Amtsgericht. Badisches Amtsgericht. B. G. 4, | Mörs. Lúibz. 60627] | S EE SEEE E „a, [unter Nr. 412 In das Handelsregister ist kale zur | Mannheim, [60630] Hüsch 1

Firma Han® Hollenbeck in Lübz ein- | Dum Handelsregister B Band XV alleiniger Inhaber der Kauf Wil ; 6 | D.-Z. 12, Firma „Baugesellschaft für “Q: a aumant alte getragen, daß die E Des Kaufmanns | Beton: t Eisenbeton [h Bed A ae Mie Sauter am Rhein einge-

utino

Kurt Jesse in Lübz erloschen ist.

: | Tief- u i it beschränk- | 29 h M a V6 Aae r Gosnd l Mat E Düd, Sophie geb. Peschmann, in Hom- | heute eingetragen: j er Í S E Die Firma ist geändert in: „Van- Mörs, den 2, September 1920. a! S] gesellschaft für Hoch- Tief- und

6062 n das del8register teilung A Wafserban Beton und Eisenbeton

ift bei der Firma Ziplinski's Hotel mit beschränkter Haftung“. Dur lülheim, Ruhr. Inh. Georg SE (Nr. 4 es Beschluß der Geell sdefterverfemmlung In das Handelsregister ist die Negisters) heute folgendes eingetragen: vom 30. August 1920 ist der Gesellschafts- | „Vackstein, Juhaberin Frau Maria

Die Firma ist erlo}chen. vertrag hinsitlich der Firma der Geselk- | Kristen“’ zu Mülheim-Ruhr und / c bd als Lychen, a K August 1920. schaft geändert. deren Inhaberin die Ehefrau Nicolaus s Amtsgericht, Mannheim, den 2. September 1920. | Kristen, Maria geb. Nob S o ——— Badisches Amtsgericht. B. G, 4. Nuhr eingetr Mamnheim. [60629] S zu Mülheim

O.-Z. 35 wurde heute die Firma „C. F. : : Brdb rigen & Sebhe Gele hat on Handelsregister B Band XVI

tand des Unter und Vertrieb von cemisc

äftsführer. . Lorenz -

Waller Schickert, Mannheim, sind als : : Eingelprokuristen bestelt Hr Vitior| “isches Amtsgeri&t. B. 6. 4. | Ruhe,

riß, Mannheim, Otto Alermann,

; A Marggrabowa. 60632] | Mülheim, Ruhr. 60640] ndelsregister ist die Firma Hoffmann Gesell Hasftung“/ zu Mül- tragen. Gegenstand des : Umpressung und An-

annheim, Cron, Mannheim, j | Paul Friblcing, nnheim, Otto Gün- 9%) ia Se A oi A

tber annheim, Albert Reimann = ; N nfs L /|— Inhaber Otto von Mülmaunn c Mannheim, Gkkehardt Schauffele, Mann Marggrabowa am 1. September 1920 LeimeNie de

heim, sind als Gesamtprokuristen in der | * R

Meise bestellt, daß jeder emen GaftliG | Ange ae Die Firma ist erloschen. Ünternehimens i

mit einem andern Prokuristen oder mit | mtsgeriht Marggraboiwa. fertigung von Damen- und Herrenhüten in einem Geschäftsführer die Firma zihnn—————— allen

Tann. Der Gesellschaftsvertrag der Ge- | Meppen.

23, Juli 1929, mit einem Nachtrag vom | Firma Gebrüder von Hebel in Saren | Das

A J 21. August 1920, festgestellt. Die Ge- ' offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar ! Der Gesells

M Ey 20G R T T

1920

+ Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Sandels-, 5. Siüter- ber Konkurse und 12, die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen

5 gespalt. Einheitszeile D .4. Außer

dem wird auf den Anzeige 1" reis ein Teuerungszushlag v. S0 v. H. erhoben.

Inhaber der Shiediteur | ub 2. Juli 1920 Franz von [führer is der Kau ülbeim-Styrum. Stammeinlage Strohhutnähmaschinz, neidemaschine und rers{ im Gesellschafts | stände, alles z wert von 15 000 der Dees [60634] | anzeiger. Amtsgericht Mülheim bei 4 3. September 1920. Y

schäftsführer Dr. Friß Engelhorn und | 1920 und [b ber E Gesellschaft | Hell gar, Vebe ‘reOitgt, jeder allein die Gese | Lemgo. [60621] zu vertreten. Benn an die Stelle s v vas E Haren, einge Nr. 14 eingetragenen Firraa Directiou | berechtigt, allein die A t_zu L D in Gean s Mud e

iftsführer Meppen, den 3. Septe

festgeftellt. Geschäfts- fmann Paul Herbst zu

Er trägt auf seine Dampfkessel, 1 Hutrand- iedene andere vertrag aufgeführte Gegen- um angenommenen Geld- M. Bekanntmachungen MNeichs- darfsartikeln.

,_ Kaufmann hann von Hebel und | heus Swepers, sämtlich : Vertretung |1 e Gesell schaf-

mber 1920. Das Amisgeriht. Il.

1920 ist nach Inhalt führer bestell! die gemeinsam zeihnen, so Mörs Im delsregister A ist heute ragenen Firma Carl | mobilienzentrale, An- und | mmobilien in Mörs, ein-

schen. | A

Achterath,

des Aufsichtsrats und eines Stellvertre- | das Gründungsjahr milteingerednet. Ge: | Verkauf von ters (Art. 22), die Gewinnanteilsteuer des |fellshafter, die allein oder freies min- | 8etragen worden: Die Firma ist erlo

Nürnberg.

a) Handel®3registereinträge. m 30. August 1920 wurde eing

Verkaufsgesellshaft nd Elektrizität mit beschräunkter | Hafiung in Nürnberg. schaftsvertrag 1920 mit Nach Gegenstand d

9), Aenderung DeL | destens 10 % des Stammktapit ls be Mörs, den 1. September 1920. l 0 E als besißen, | Das Amtsgericht.

: ( Der Gesell- ist errihtet am 23. Juli trag vom 28. August 1920. es Unternehmens rnahme von Generalvertretungen für

ezialindustrieerzeugnisse, besonders der | Baubranche und Élektrotechnik, ferner der | Srzeugnisse im großen | Die Gesellschaft ijt be-

tederlassungen zu errichten. ! apital beträgt 20 000 46, | schäftsführer bestellt, so | ft dur zwei Geschäfts- | Geschäftsführer ist der Zirngibl in Nürnber hungen der Gesellscha ch den Deutschen Reichs- |

Am 31. August 1920 w | 2. Elektrotechtuisches j dörfer «L Leicht Geje \chränkter nug Wiesenstraße 96, Der ist errichtei am 4. fff wird

N ister Abteilun

sen, Gesellschaft Haftung in Mörs Sp

Geiß. dieser ( hinentei n Maschinen und eiß dieser E schinenteilen, der Handel mit

nd die Beteiligung retigt, Zweign

Das Stammk Sind mehrere Ge | wird die Gesellscha | führer vertreten. , | Kaufmann Karl | Die Bekanntma erfolgen nur dur

an ähnlichen |

apital beträgt 20 000 A. n r find: 1. Käufmann fellschaftsverirages bestimmten Zeit ist 2 "Ruenieuen Gufteo Rit E Hülsdonk.

Gesel! schaft mit ciellscbaftsvertr

ränkter Haftung. ertrag ist am 27. August Vie Gesellschaft wird, e Geschäftsführer be H leden Geschäftsführer oder durch zwei Prokuristen vertreten.

/ ) | Et : | Bekanntmachungen der 3 N ' | Tapitals beschlossen werden. Die Gesell- | Z Das Amtsgericht hafter Dr. Friß C. Gngelhorn, Eee, | I Ho den Deutschen

Bebr. Necse | Lit der beiden Gesellschafter Dr. F riß | De

Lippehne eingetragen worden. Alleiniger | Cngclhorn und Hans Engelhorn zulässig. | Tgs r urde eingetragen : g 1920 errichtet. getrag

Vüro Geisen- Tschaft mit be-

Gesellschaft er- Reichsanzeiger. 1. September 1920.

Das Amtsgericht.

August 1920. Die Ge- | 28 r die Dauer ftsjahren bis zum 31.

36) | feinem Gesell so seßt si

Soehne in offener Han (rgesecscchaft Mörs. weiteres Jahr

606 äft mit| Im Handelsregister A ist E de ffenen Hans S folteibes cinacteacen wi vEL: / j 1 olgendes eingetragen Firma ein. Maßgebend is die auf | L der Kaufmann Heinri B sellshaft als chafter einge- tung der Gesellschaft ist allein ermädtigt, ist aufgelöst. Der | Josep fmann Hein- | geschäftes ist | ohne Passi

| eleftri]her Lcht- und [lation und Handel s zsGinen, Apparaten M Wa reiben aller eins{lägigen Ge- Die Gejellschaft soll ferner be- ein, sich an andere ähnlibe Unter eder Form anzuscließzn oder | beträgt 00 B 606371 | beträg 4M, Die baut | Hans Geisendörfer und J eide Ingenieure in Nürnbe

t Ju

| Gegenstand des

after Kau Hochemmerich Firma. Das Ge- nter der alten F befrau Heinrich Zaun- | ren, in Hoch- | das Bet

_also der Bau Kraftanlagen, Fn-

auf ihre Stammeinlagen. Alle Bekannt- | breher, Elisabeth

nachungen Der, N | emmerich ist Prokura erteilt ate Quas A 9 [lid in öffentlihen Blättern zu erlassen | ]

se schafter aufmann Georg Anton gen durch den Deutschen Neichs- | Mörs, Due 1920. solhe anzufk

In unser Handelsregister A ift

in Homberg und als deren | die Gesellschaft ein zu glei | unter der Firma Geisendörfer &

berg in offener Handelsgesell\ l enes Geschäft mit allen insbesondere den Aalertalien und „der Firmenfortführung, Passiven nach dem Stanoe Juli 1920 dergestalt, da für die Zeit vom 1. I. an als auf Rechnung der Ge- f geführt ange ehen wird. Der Ge- Sacheinlage , Um welchen sie von der Gesell- angenommen wurde. tammeinlage der

hesrau Wilhelm

dem Rechte

it Prokura erteilt. : jedo ohne

olaus Kristen ubr ist Prokura an

Zum Handelsregister B_ Band XVII Mannheim. " [606317 | Amtsgericht Mülheim-Ruhr, 3. 9. 1920.

S SS ch2

29, Firma „Brown, Boveri «& Mülheim, Rukr. (BaFtSfa O

mit beschränkter Haftung“ in Mann- | Cie. Aktiengesellschaft“ in Mann. In das

j delsregi i im G R eingetragen. Gegen- | heim wurde heute eingetragen: Handelsgese T L

mens ist: Herstellung | Dem Beschlusse der Generalversamm- | zu Mül Sti r i 4 : G - U): L S ) Ee rodukten. | lung vom 192. Juli 1920 ae ersönlic Baftent ‘Ven ing tammkapital beträgt 300 000 M. | wurde das Grundkapital um 25 000 000 aufmann Josef Get in r. z Sib Engelhorn, Mannheim, und Mark äuf 40 000 Mark erhöht. Die | Saarn und Kaufmann Johann Nicolaus ans Engelhorn M sind Ge- 25 000 neuen, auf den Inhaber lautenden | Dichter in Oberstedem, Kr ) B Mann- Aktien werden zum Nennwerte ausgegeben. | Die Gesellschaft 1 heim, Dr. Eduard Köbner, Mannheim, Mannheim, den 3. September 1920. | 1990 be

1 Gs S in ânger, Ingenieur Die Bekanntmachungen der

schafter sind: olgen nur dur den Deut-

lheim-Ruhr- Gesel “adl

eih8anzeiger. Sn Electr nei dörfer « L

chnishes Büro Geisen- eicht in Nürnberg. st aufgelöst. Das Geschäft doh unter Ausschlu irkung vom 1.

eis Bittburg. at am 1. September

ericht Müklheim- Alle die 4520

[neue Gesellschaft übernommen zum Werte August von 25 000 4 und in Love va 8000 6 r Fortführung | auf die Stammeinlage Dr. Rubenstein, mit 12 000 46 auf ote Stammeinlage des Gesellschafters Br. | Gaarnikauer und mit 5000 4 auf die- ! Jenige des Gesellschafters Ludwig Graff angerechnet. Die Gesellschafterin Firma Allgemeine Radiogen-Afktiengesellschaft zu Berlin legt in die Gesellschaft ein zwei E Sa ae pevium-Cmanatorien wei bis vier inhei În Nürnbera, 3 z e acheeinheiten nebst wurde cine Zweig-

der Passiven mit 920 an und dem Rechte irma auf die unter Gesellschaft mit beschränkter Ha ürnberg übergegangen.

T Voigt in Nürnberg. Firma betreiben die Kauf- Bode in New York und in Saaz in offener Han- seit 2. April 1910 mit dem in Saaz ein Hopfenexport- ommission8geschäft. Schanzäkerstraße 1 niederlassung erri

Arten und F d Vertrieb ron ind Formen un ertrie esellscha kann. Der t t : , [60633] | derselben sowie betriebsähnliher Unter- G i selishaft mit beschränkter Haftung ist am! Im Handelsregister A ‘Nr. 181 ist die | nehmungen und Beteiligung an solchen. | tammkapital beträgt 20 000 A. ! chafisvertrag ist am 21. Juni |

—————

5. Frit Pfann in Nürnberg. Dem Kaufmann Paul Pfann in Nürnberg ist Prokura erteilt.

S Schön «« Schütte in Nürnberg, O Straße 80. Unter dieser Firma | betreiben die Kaufleute Hans Shön und | rem E 2 En seit 2, Mai | in offener Handelsgesellschaft den | Großhandel mit clektrote Hn Bes

7. Maschinenfabrik Aug2burg | Nürnber A. G., Zweigniederlassung ¡in Nürnberg.

In der außerordentlihen Generalver-

“| sammlung vom 5. August 1920 wurde ‘tragen: die Erhöhung des Grundkapitals um

/ 46 000 000 4 beschlossen: die Erhöhun ist erfolgt; das Grundkapital beträgt ies mehr 100 000 000 4 und ift eingeteilt in 9000 Inhaberaktien ¿u je 2000 Æ, 82 000

| Feratilen zu je 1000 M. §8 3 des | Gesellschaftsvertrages wurde ent precbend

geändert. Von den neuen Aktien "ind 36 000 Stük zum Kurs von 120 9%, 10000 Stük zum Nennbetrag aus- e i E @ H

N, riedri - ZWeidinger in Nürnberg. Den Bankbeamten Michael Nürnberger und Konrad Empter in Nürnberg is Gesamtprokura erteilt.

9. Gebrüder Tuchmann in Nüru-

' berg. Als weitere vertretungsbereti t tigte | Gesellshafter sind eingetreten die Kauf

leuic Karl und Mar Lauinger in Nürn- berg. Den Kaufleuten Gottlieb Glas

| Und „Franz Haupt in Nürnberg i Ee-

{amtprokura erteilt. 10. M. Lauinger in Nürnberg. Als weitere vertretungsbere{Btigte Gesel(-

| shafier find die Kaufleute Paul Valoauer aftsvertrag Und Willy Tuchmann in Nürnberg ein-

getreten. Den Kaufleuten Gottlieb Glas und Franz Haupt in Nürnberg is Ges

Dezember | )amtprokura erteilt. Die Einzelprokura ndet. Wird vor Abl dieser | des Gottlieb Glas ist erloschen. x ¿war bis zum 30. Juni 1922 von | 1 = schafter schriftli gekündigt, | Firma wurde gelöscht. die Gesellschaft um ein r fort, und auch in der Folge- nn nit bis zum 30. J flôösung der Gesellschaft ng herbeigeführt Unternehmens ahme und Fortführung de irma Geisendörfer & Leicht

A

l. Loy & Eo in Nürnberg. Dies

12. Corset Jm al Else Wieter- uber d Go) E Vie aberin führt nunmehr infolge VBer- elihung den Familiennamen atiÿies.

13. Richard Ra in Nürnberg. Das Geschäft ist unter uss{chluß der îm

| Geschäftsbetrieb begründeten For erungen in | und Verbindlichkeiten des bis erigen Sn, von Hans Geisendörfer und habers auf den Kaufmann Georg Sichling cht bisher betriebenen Handels- mit sämtlichen Aktiven, ven, insbesondere

in Nürnberg übergegangen, der es unter

| unveränderter Firma weiterbetreibt. Die

Prokura der Babette Sichling ist er-

' losen.

Am 1. September 1920 wurde einge- tragen: \ 14. Radiv - Therapeutische Gesfelí- schaft mit beschränkter Haftung tin

/ Nürnberg, Steinbühler Straße 4. Der Gesellshaftêvertrag i festgestellt Stammkapiial 99 M f g it Ï ] geitellt tent Gesellshefter oseph Leicht, rg, bringen in

ârz_ 1920, geändert am 11. Auaust

bt bel,

| und 28. August 1920. Gegenstand des | Unternehmens ist der Vertrieb und die | Verwertung on allen Nadium-Patenten, | «Apparaten und -Prôparaten, der Vertrieb | von sonstigen geeigneten Heilmitteln, ver | Detrieb von Heileinrichtungen sowie die | Förderung aller einschlägigen Neuerungen

¡ und Erfindungen auf dem Gebiete der | Heilkunde. Zur Erreibung dieser Zw-te ¡ist die Gesell)chaft auf Grund Beschlusses des Aufsichtsrates auch befugt, gleidartige | Oder ähnliche Unternehmungen zu über- | nehmen (eins{ließliGh Miete und Pacht)

,

oder sih an ihnen zu beteiligen. Di 2 en eue méns d Rud hèn ; nderbemt ingli

u Demi i di | elten Klassen zugänglich sern. „beiden Gesellschafter „und Leicht mit je 15 000 4 |?k, Die Gesellschaft wixd duc dret L Jeder der drei rer ist befugt, für sch allein | K zu vertreten. Als Ge- nd bestellt:

Das Stammkapital beträgt 191000 M Die Gesellschafter Dr. Heinrich Czarni- auer, Arzt in Nürnberg, Dr, jur. Mar ubenstein in Kißingen und Ludwig Graff, rehtsk. Bürgermeister a. D. in ibingen, Ben in die Gesellschaft ein alle ihre Rechte aus einem am 14. Fe- bruar 1920 mit der Radio-Therapeutishen Gesellschaft mit beshränkter Haftung in rankfurt a. M. über den Kauf von zehn adium-Emanationsapparaten nebst Zu-

behör usw. abges: igslenen Vertrage, samt

lihten aus diesem Vertrage, ins- esondere der Verpflichtung zur Zahlung des Kau Me von ins3gesamt 37 250 4. e Re und Pflichten hat die

es Gesellschafters

ubehör, welche ih in Berlin bei thr

, auf La er befinden, zum Wertanschlage ! bon je 7 H, sohin zum Gesamtwerte

ern D r E E E E a Sr R

D ÉEEO E G D E A E EHEG B Ä Em E E E G T ÄEGR Ä

Mett M R EE E wt t fis