1920 / 206 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ge I

R S

50b. 750 451. Nobert Wahl, Balingen,

Württ. Mahlsteinanordnung für Schrot- mühlen. 1. 11. 19, W. 53 739.

50b. 750 464. Carl Wingenbach, Frank- furt a. M., Emser Str. 24. Kegelmühle mit automatischer Federdruckregulierung. 30. 6, 20. W. 55 899.

S0e. 75022%. Dr. Gaspary & Co., Markranstädt b. Leipzig. Druckplatte für

Backtenbrecher. 11. 6. 19. (B, 43 806. 52a. 750 482. Arthur Schroer, Köln

a. Rh., Aachener Str. 65. Nadeleinfädler. 19 7 0. C C2009.

5Da. 750 578, Wilhelm Schulze, Bottrop, Näh- und Sticknadel mit Einrichiung zum leichten Einfädeln. 7. 7. 20. Sch. 67 192. 53b. 750341. Ernst Reineke, Wurzen

i. S. Konservenglasverschluß. 2. 8. 20. M. 50 639. 53b. 750508, Hermann Warnee,

Löbejün. Konservierungsgefäß. 19. 5. 20.

W, 55 470. / 53b. 750530. Martin Eelmann, Einmacheglas 10. 8, 20.

Schandau a. E. E. 2 499.

S540. 750504. Kurt Laube, Dresden, Hassestr, 3. Vorcichtung zur Herstellung von Faltschahteln. 15. 10. 19. L. 43 061. 54b, 750206. Hermann Grüinhage, Braunschwetg, Friedrih-Wilhelm-Str.28. Umschlag für Zahlungsmittel aus Papier. 6.8.99. G. 46 921,

54b, 750 556. Georg Herold, Bayreuth.

Briefkuvert mit Oeffner. 25. 5, 20. H. 83 705. : 54b. 750570. Gebr. Wittenbecher,

546, 750 571. (Behr. Leipzig. Lohnblatt, 28. 6. 20, W. 55 8489, 54a. 750211. August Michler, Köln a. Nh., Engelbertstr. 47. Mahmen zur

Aufnahme auêwechselbarer Meklame- insriften, Bilder, Spieael, Photkogra-

pbien u. dal. 11. 8. 20. M. 66 717. 54q. 750291. Nordishe Maschinenbau u, Merlaasgesellshaft m. b, H., Berlin. Ständer für Verkehrspläne und Anzeigen. 18. 8. 20. N. 18 499.

54g. 750 361. Heinri Salzenberg jr.,

Hannover-Döhren, Pfarrstr. 7. Familien-

chronik. 14. 8. 20. S. 45 187. 54g. 750 488. Julius Becker, Bürger- straße 95 u. Heinrih Denner, Sche1ds- waldstr. 54, Frankfurt a. M. Speise-, MWein- und Getränkekarte mit Reklame. 11 0: 20, 54g. 750 501. Kazet Reklame Misnia, Meißen. NMeklameti|cchstehlampe. 4. 8. 20 K. 81 356. 54g. 750 502. Kazet MNeklame Misnia, Meißen. Klublampe. 4. 8. 20. K. 81 357. 54g. 750 590. F. M, Gerhard, Hamburg, Hohe Bleichen 20. Neklametafel in Ver- bindung mit einer 16. 7. 20. G. 46 773. G8Be. 750 203. Hans ODizerens, Zürich; Vertr.: Dr.-Ing. N. M C Berlin SW. 11. Kot- und Staubsänger an Automobilrädern. 2. 8. 20. D. 35 702. Schweiz 28. 6. 19. Ge. 750 275. Alfred Kreidler, Stuttgart, Hasenbergsteige 18, Motorfahrzeug. 30, 7. 20. K. 81 326. 68e. 750 547, Fried. Krupp Afkt.-Ges., Essen. Zur Kupplung von Schlepper und Anhänger bestimmtes Gestänge. 26. 7. 19. K. 76 284. E L: i GBe. 750 347. Friedrich Klein, Leîpzig, Zeißer Str. 38. Anordnung zum leichten uêwechseln der Hinterradbereifung an O und Motorrädern. 5. 8. 20 , 81 424. Ge. 750 400, Wilh. Burgbacher, Triberg. Fahrradventilstaubdedel obne Gewinde und obne Kettchen. 23. 7. 20. B. 88 929. Ge. 750 509. H. K. Nilter, Karlsruhe i. B., Körnerstr. 30. Fahrdecke für Fahr- euge mit Luftbereifung. 12. 7. 20. N. 50 267 :

GZe. 750 531. Karl Ploch, Studzienna b. Natibor. Klammer für Fahrradmäntel. 11 8, 20. Y., 33 663.

63e. 7509532. Progreßwerk Oberkirch A.-G, Stadelhofen 1. B. Schlauch- verbinduna. 11. 8. 20. P. 33 678. 63e. 750533. Richard Schnauder, Dresden, Stephanienstr. 10, Pneumatik mit eingefehtem Laufband. 12. 8. 20. Sch. 67 484.

63e. 750534. Richard Schnauder, Des, Stephanienstr. 10. Gummis- aufband

für Pneumatiks. 13. 8. 20. . 67 485.

G63f. 750 207. Ewald Kissing, Gütersloh. P H oung gegen Diebstahl. 6. 8. 20.

Schweiz; _ Vertr.: Dr. Zalomon, Berlin - Stegliß, Lauenburger Str. 34. tiger ür Fahrräder. E. 26463. Schweiz 18. 12. 19.

630. 750214. Paul Scharf, Berlin- Wilmersdorf, Kaiserallee 23. Motorroll- \chemel. 14. 8. 20. Sch. 67 495. GZ3f. 750 319, Wilhelm Wolf, Stetten i. Remstal. Fortschalt- und Brems

einrihtung für Fahrzeuge. 9. 2. 20. W. 54 634 "ordnung der

G4a. 750 331. Willy Meteler, Neu Ulm, Augsburger Str. 41. Flaschenverschluß. 9. 7. 20. M. 66 426

64a. 750357, Accumulatoren-Fabrik

Akt.-Ges., Berlin. eher um T schrauben auf N zen, Jfoliergefäße usw. 5 31 762.

G4a. 750 470, Arthur Eberhardt, Can- steinstr. 7, Wilhelm Karlisch, Hirtenstr. 17, u. Karl Neumann, Gesenius\tr. 3, Halle a S. Vershlußdeckel [N Gläser aller Art mit uerstoffverbrennungs8vorrich-

tung. 12. 7. 20, E. 26411. 64a. 750 567. Bamberger Put e

llschast, Bamberg. Dosende®elbefestigung. O B. 38 691. 64b. 750 303. Schmidt & Melmer, Wei- denau a. d. Sieg. Vorrichtung zum Mei-

M) i E I j 4 Y. 89 186, “| benden Stenkeln. 13, 2, W, O. 14100.

G7Ta.

nigen von Mülltonnendeleln. 3. 2. 19.

Sch. 61 704.

64b. 750487. Dr. Otto Stockmann, Hannover, Gr. Aegidienstr. 9. Korkens-

zicher, für in Flaschen eingestoßene Korken. W. Ol. 2496

64b. 750 495. Eugen Nöhm, Eßlingen a. N. Vbbhebevorrichtung für den Dedel von Eindünstaläsern. 17. 8. 20. N. 50 787.

64b. 750551, Leo Nurainsfi, Scharley, Kr. Beuthen, O, S. Korkentferner. 28. 4. 20. M. 49956.

G4ec. 750345, Hubert Weißenfels,

Scharenberg b, Neustadt-Wied. Auto- matisher Bierhahn. 3. 8. 20. W. 56 156,

67a. 750328, Stoiber & Staufer, Wien; Vertr.: Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 11, Abzieh» vorrichtung für blattförmige Klingen von Nasiervorrichtungen. 2, 7. 20. St. 24 510. Oesterreich 3, 1, 19.

760406, Rhein. Herd- & Ofen- fabrik Gebr. Dinsing, Viersen, Auto- matis®e Scchleifmashine zum Schleifen Ffompletter Sochherdplatten. 26. 7. 20,

M. 90613.

5 | Pariser Str, 19. ipzig, Gehaltsblatt. M 690 Paris ir 16 : 55 84

67e. 750332, TFokob Stetter, Stutt» gart, Steinstr. 14. Messerschärfer. 19.7.20, St. 24 563,

67e. 750 369, Julius Stinsfky, Bliesdal- heim, Pfalz. Halter für Websteinbruch- tüde. 24. 10. 19, St. 23 661.

G7c. 750 377, Christian Schempp, Möh- ringen, Württ. Hâdselmesser|bärfer. 27, b. 20. Sh, 66 716.

G7ec. 750 403. Richard Hofer, München, Scbärfvorrichtung für Hâckselscneid- u. dgl. Messer. 24. (. 4

68a. 750311. Hans Fischer, Dresden, Sohann-Georgew-Állce 33, Türscbloß mit *Fallenriegel. 9. 2. 20, F, 39 580, G86. 750 342, Johs. Beckmann, Jhehoe. Türsicherung, 3. 8. 20. B, 89 046,

E: Wittenbecher,

| G8e. 750471. Georg Kob, Großhadern

b, München. 12. . 20

K, 81 124.

Holzklammer.

68d. 750 477. Heinr. Jäger, Stuttgart, | 77d. 750 273. Fa. Hermann Beer Senior, | -

Vordernberastr, 2 u. 4. Schiebetür-

Vei, 10 2M M I GSe. 75038, Pohlshröder & Go, |

Dortmunder Geldschrankfabrik, Dortmund,

Briessc{hließkastengestell. 28.6.20. P. 33 490, |

69. 750308, Max Schinidt, Berlin, Chodowieclistr. 42, Nickmesser. 1. 9. 19, Sch. 63 905

G9. 750313, Marx Otil ir., Hieb b, Pfarrkirchen. Schere mit unter Federdruck

"Oa. 750 401. Marie Karge, geb. Flehtner, Berlin, Prinzenallee 25/26.

| Schreibstifthalter. 23. 7. 20. K. 81 213.

Schergzanordnung.

Bruno Mühl, Berlin, Schreibzeug aus Holz mik 21 7. 20, C. VO B, Gregor Melick, Berlin- Tinten-

70e. 750518. Kreuzbergstr. 7. Schiebekäftchen. 700. 750505. IRilmersdorf, Kaiserallee 200,

'Tösher mit gelenkig gelagerten Löfchwalzen.

|

! R, 50 463. : H 70e. 750 333, Nichard Orth, Kirrmeiler.

26. 4. 20. M. 6959298,

709. 750558. Wilhelm Bur, Wies- baden, Schwalbacher Str. 19. Stegelladk-

stange mit eingelegiem Brenndocht. 7.8, 20. L. 44 568.

70e. 750919. Adolf Diebold, Riegel9- berg b. Saarbrücken. SHultafel aus Schwarzbleh. 19. 8. 20. D. 35 663.

79e. 700329, SJrmfried Romstorfer,

Wien; Vertr.: Dr. Lotterhos, Pat.-Amw., Frankfurt a. M. Lineal, 3. 7. 2. Oesterreich 19. 6. 14.

2%. 7. 20. O. 11 364,

Neißschiene. : j Joseph Rings G. m. b.

70e. 750379.

* H. Düsseldorf. Zeichenständer. 17. 4. 20.

R, 49 832. | 70e. 750 394, Edward Kinnard, London; Nertr.: Mat.-Anwälte Dr. N. Wirth,

| Dipl -Ing. C, Weihe, Dr. H. Weil, M.

M. Wirth, Frankfurt a. M., u. Dipl .- Jng. T. R. Koehnhorn, Beclin SW. 11.

Vorrichtung zur Geradeführung des Bleis |

' stifles an Spitzmaschinen. 21, 7, 20.

29. 7, 20.

: l „_ | Schuhen. G34. 750 411. Johannes G ger, Herisau, Schuhen

K. 81 202.

70e. 750396. Ludwig Müller, Saar- | louis. Schultafel mit auswechselbarer

Schieferplatte und scharnierattig ange- lenkter Feder- oder Griffeldose. D. Ti 9.

M, 66 547. i Fla, 750540. Friedrih Theilmann,

Franffurt a. M.-Niederrad, Waldstr. 54.

Gummihalbsohle mit Untersohle * aus

festem Material. 28. 6. 20. T. 21 613. 7a. 750573. Walter Koch, Leisnig i S. Scuhkappeneinlage. d. 7. 20. K. 81011.

70a, 750581. Artur Beiler, Leipzig- Lindenau, Odermannstr. 11. Vorrichtung zum paarweisen Zusammenhalten von 12, 7. 20. B, 88802, 7b, 750554. Hans Frißmann, Mün- chen, Ismaninger Str. 32. Schuhsohlen- \{oner. 15. 5, 20. F. 39 986. L Ab, 750559. Heinrich Oresing, Lüt- gendortmund. Gummisohlen- und Ab- \aßschoner. 15. 6. 20. D. 35 468. TLe. 750561. Heinrich Dresing, Lüt- gendortm1utnd. Pu eel aus Draht oder Metall. 17. 6. 20. D. 35 506. 7TLe. 750 572, Ewald Faßbender, Bar- men-MRittershausen, Ziegelstr. 29. An- Führung des Altertagee halters im Pressenkörper bei FußansŸ agr pressen für Schnürriemenspißen. 5. 7. F. 40 288. 74a, 750 337. Martin Schmidt, Bonn a. Rh., Königstr. 11. Si rhei tSantoge gegen Einbruch und Diebstahl. 24. 7. 20. Sch. 67 341. i T4a. 750416. Frißh Schulze & Co., Leipzig-Lindenau. Alarmapparat. 13. 8. 20. Sh. 67 578. 74a. 750 426. Josef Walker, Werden,

Ruhr. Mit Rußestrom arbeitende elek- trishe Sicherungsvorrichtung. 18. 8. 20. W. 956 237

Aa. 750 435. Bruno Wieland, Hennig - dorf a. H. Alarmsignalanordnung. 19, 8. 20. W. 56 234,

TAa. 750 499, Herbert Richter, Bres-

. | spiele.

Alarmvorrichtung Wohnungstüren.

sau, Viktoriastr. 18. für Korridor- und 23. 8. 20. R. 50 791. E 5c. 750434. Friedrih Weber, Köln- Ghrenfeld, Glasftr. 16. Vorrichtung zur Herstellung von Wandbekleidungen als Tavetenersab. 19. 8. 20. W. 56 227.

76v. 750227. Friedrih Güdelhöfer, Barmen, Gewerbeschulstr. 61. paspel

für Kunstseidefahrikation. T O G. 44217. L 750 407. Hugo Helfricht, Zella- Mehlis. Spielball. 27. 7. 20. H. 84 480. 7a. 750519. Nheinisbe Gummi- und Celluloid - Fabrik, Mannheim - Neckarau. Spielball aus Zelluloid oder zelluloid- artiger Masse. 26. 7. 20. R. 50 581. 7a. 750520. Richard Sonnekalb, Patshkau i. Schl. Ballwurfspiel. 28.7.20. S. 45 074. ea. (20021, Karl Iodge, Görliß, Brautwiesenstr. 13. Hockeyschläger. 29.7.20. N. 50 636.

7a. 750 522. Sportartikelfabrik Bruns- vigaGustay Hager, Braunschweig. Birnen- | förmiger Boxball. 29. 7. 20. S. 45 089. 7b, 750 529. A. & A. Streifler, Er- furt. Als Draisine ausgebildetes zwei- | rädriges Kinder- bzw. Spielfahrrad. »5, 8. 20. St. 24 610.

27d. 750235. Hans Rammensee, | Berlin-Wilmerëdorf, Joachim-Friedrich- Straße 37/38. Damenspiel. 15. 1. 20. | N, 49211,

| T7. 750 268. Th. Kranzbühler, Stutt- gart, Hasenbergstr. 14. Minkelförmiger

Stein mit drei Augenfeldern für Domino- |

20. (. 20M BLIVE

| 77d. 750 271. Fa. Hermann Beer Senior Eisfeld - t. Th. MWeihnachtsmann mi Tannenbaum und Mam Spiel- | plan zum Auslegen mit bunten Märbeln. 20 G20, Q 0890

779. 750 272, Fa. Hermann Beer Senior, Eisfeld i. Th. Tannenbaum mit aus-

.| gestanztem Spielpl1n zum Auslegen mit

| bunten Märbeln. 27. 7. 20. B. 88 975. | Eisfeld i. Th. Hänsel und Gretel vor | dem Knusperhäuschen mit ausgestanztem Spielplan zum Auslegen mit bunten

| Märbeln. 27. 7. 20. B. 88 976. 74d, 760274. Fa. Hermann Beer

| Senior, Eisfeld i. Th. Rothkäppchen vor | dem Hause dèr Großmutter stehend, mit | ausge]stanziem Spielplan zum Auslegen

mit bunten Märbeln. 27. 7.20. B. 88 977. 72. 750277. Hans Vogel, Chemniß, | Bernsdorferstr. 22. Scherzartikel in Form

eines Tischchens, das durch Ziehen an | einer Schnur gedelt wird. 92. 8. 20.

| V. 16 067, Tf, 750278. Hans Vogel, Chemniß,

16 Vi ebe E 9 | Bernsdorferstr. 22. Scherzartikel in Feen ¡ eines Csels, der Goldstücke aus dem Maul | fallen-.läßt. 2. 8. 20. V. 16 068,

|7Tf. 750279. Hans Vogel

| pels. 2. 8.. 20. B. 16 069,

| 77f. 750 281. Mar Gentner, München M | Viktor-Scheffel-Str. 13. Zusammensebspiel | A MEs

[zum Bilden humoristisch wirkender Fi- | guren. 12. 8. 20. G. 46 963.

775. 7502834. Anton Kröll, Friemets- beim b. Duisburg. Planetkreisel. 16. 8. 20. | K. 81 559.

Tf. 750289. Otto Dik, Berlin, | Gbertystr. 31. Kreiselspielzeug. 18. 8. 20. D, 39 789. :

| 77f. 750 294. Paul Sprenglewski, Ber- | liner Str. 33, u. G. Chaveriat, Prinz- | Handjery-Str. 38, Neukölln. Spielzeug. | 19, 8, 20. S. 45 186.

77. 750414. Max Schilling, Sonne- berg i. Th. Kinderspielzeug. 9. 8. 20. 2, 67 470,

T. | Doos. Spielzeugkreisel. 14.8.20. N18 501. 77. 750498. Traub & Co., Eßlingen a. N. Spie!zeugkreisel mit Antriebsvor- rihtung. 18. 8. 20. T. 21 781. 77. 750539. Friß Hofmeier, Kalk b. Köln. Kindersteinbaukasten. 20. 8.

H. 84 756.

F 7Th. 750 315. William Sieber, | Schöne i. V. Flugzeug mit Fußbetrieb. | 27. 3. 20. S. 44 193.

77h. 750 506. Richard Friedrih Wil- helm Flöthe, Derne i. W. Flugzeug- steuerung und -stabilisierung durch Pro- vellèr. 17. 5. 20. F. 39 990, 77h. 750 579, Gustav Dukat, Bölk- | lingen, Saar. Flugmotorrad. 8. 7. 20. D. 35 584.

F8a. 750356. Paul Verbeek, Dresden, Bankstr. 10. Me aus Papier o. dgl. 16. 8. V. 16 098.

78d. 750527. Max Steel, Kattowik, O, S. Sidcherheitsblißlichtlampe. 2. 8. 20. St. 24 612.

Se. 750526. Emil Peters, Kray. | Sicherheitsvorrichtung für das d u 4 t Ls elektrisher Zünder. 2. 8. P. 33 680.

| 29b. 750336. Martius L. Enemark, Hamburg, wanenwik 36. Zigaretten- papier mit gefasertem (gerauhtem) Klebe- vand. 24. 7. 20. E. 26 454

79b. 750 364, Johannes Richter, Köln- Lindenthal, yertal 106. Zigarette. | 19, 8. 18. 45 631.

709b. 750 404, Wilhelm Küst, Eutingen i. D, A Cen gar Lelinal he zum _Selbsiwickeln von Zigaretten. L C M | K. 81251.

79b, 750412. Walter Reinke, Leipzig- _Connewitz, Selnekerstr. 14. Zigaretten- | roller. 30. 7. 20. R. 50 628.

79b. 750413. & Friedrih Ammon, Nürn- berg, Schwabacher Str. 80. Zigaretten- mundstück. 5. 8. 20. A. 31 719.

S0a. 750569. Oscar Mever, Köln- Ghrenfeld, Gutenbergstr. 110, Einrichtung an Rüttelformmaschinen zur Herstellung von Zement- oder Betonkörpern u. dgl. aller Art. 28. 6, 20. M. 66 271.

j l, Chemnis, | | Bernsdorferstr. 22. Sherzartikel in Form eines aus einem Sack \pringenden Knüpy-

750490. M. Nüßlein, Nürnbergs |

Zusammenhängende Zünd- |

._| 717 829 731 846.

Sa. 750 595. Paul Steeg, Königsberg i. Pr., Hufenallee 14/16. Lehmbloprel|]e für Handbetrieb. 19, 7. 20. St. 24 546. Sda. 750 224. Sohann Krauß, Stutk- gart, Gartenstr. 37. Zufammenlegbarer Sackaufhalier. 6. 6.19. K. 75 657. Sag. 750 387. Johann Schreiber, Aachen, Neichsweg 24. Zigarrenpresse. 28. 6. 20. Sch. 67 074.

SEb, 750 231. Ludwig Brücher, Berger- hof, Rhld. Gtikettiermashine für

Flaschen, Büchsen u. dgl. 16. 10; 1% B. 84 994. i h Süc. 750238. Erih Edler, Braun-

schweig, Eisenbütteler Str. 15. Verschluß für Bandeisen- oder Drahtumschnürungen

| von Kisten, Ballen u. dgl. 26. 3. 20.

E. 25 978.

SUc. 750 245. Julius Faber Akt.-Ges., Stuttgart. Packung für Brillengläser. 20, 6, #20; . 40 243.

SYc. 750 248. Dr. R. Morisse u. Co.,

Elberfeld. Packung mit auf dem Umfange " angebrachten Verkaufsgegenständen. 29.6.20.

M. 66 283.

Süc. 750285, F. H. Nobis & Thissen |

G. m. b. H. Aachen. Faltschachtel für Briefklammern. 16. 8. 20. N, 18 487. 8A. 750 363, Max Rothfriß, Hamburg,

| Sachsenstr. 26. Pappschachtel. 25. 7. 18. | E res

| R. 45 556. Se, 750370. Ewald Scharpenberg, Wetter a. Ruhr. Schnalle zum Band-

eisenumreifungsapparat. l E | Sch. 65 192. ;

Se. 750 446. Wellpappemverk „Rhein- land“ Johannes Richter, Jülich. breite | paungshülse aus Wellpappe für zeröre- | lihe Gegenstände. 12. 5. 19. W. 52 350.

Sfe. 750447. Paul Winkler, Bad Kreuznach. Gitterpackung für Zigarren,

| 2Sigarillos u. dgl. 18. 8. 19. W. 53 283. Be. 750 455. Josef Bayer, Barmen-UÜ., | Haspeler Str. 7. Kistenvershließapparat. 19. 6. 20. V. 88 458,

8Lc. 750 456. Josef Bayer, Barmen-U., Haspeler Str. 7. Kistenverschließapparat. 19, 6, 20. B. 38 480,

Se. 750 459. Julius Faber Akt.-Ges.,

Stuttgart. Hüllen für Gläjerpackungen aus

farbigem Karton oder Papier. 26. 6. 20. P [4

| F. 40242. | SUe. 750 460. Or.-Ing.

| Düsseldorf, Wehrhahr. 58. Schußpackung für Fette und Schmieren. 26. 6. 20 P 39480.

Se. 750 462. Fa. Anton Trenner, Wien;

. e

| Nertr.: W. Anders, Pat.-Anw., Berlin isolator usw. Einrichtung zum Zusammenbau |

|SW. 61. | von Behältern, Kästen u. bak für Schrift- | stücke, Kartotheken n. dgl. 30. 6. 20. | T: 21 652. STc. 750 463. Fa. Anton Trenner, Wien; | Vertr.: W. Anders, Pat.-Anw., Berlin | SW. 61. ) | von Behältern, Kästen u. dgl. für Schrift- E Kartotheken a bal 30, 0, 20: S. - 21 009

| Se. 750 478. Jacob Napp, St. Alban, | Nheinpfalz. Noagelloser,

750 479. SFulius Dahm, | heim, S. 4. 1. Zer!egbarer Füllapparat mi

|Dosiérung des Fnhalts. 19.7.20. D. 35 618. A. 29 281.

| SRe. 750 480, Julius Dahm, Mann- | heim, S. 4. 1. Pergamentpapiertube mit

perforiertem Abreißstüdck. D. 30 019, | Se. 750 29292,

| H. Flottmann & ea Herne. | Kugeln sh wälzende Förderri

M. 61085.

| SLe. 750252, Severin Breschendorf, | Breslau, Kaiser Wilhelmstr. 52. Fahr- | bare Beladevorrichtung für Massengüter. [5 C20, 0 06 028.

| 8Süe. 750367. Fa. Wilhelm Stöhr, | Offenbach a. M. Vorrichtung zum Ent- laden von Eisenbahnwagen. 24. 7. 19. Q

SLRe. 750 386, Heinrih Schörling, Han- | nover, Nichard Wagnerstr. 28. Hydrau ische | Nübenentladungsvorrichtung. 28. 6. 20 | Sch. 67 072.

20. 85h. 750 427. Max Marhand, Prinz

| Heinrichstr. 60, u. Ambrostus Kraus, Vincenzstr. 11, Köln-Mülheim. Wasser-

| regler. 19. 8 20 e, GO L. ¿

| SSe. 750 389, Vereinigte Spinnereien und Webereien August Pelz & C. W. Paul G. m. b. H., Kirschau, Vez, Dresden. Gewebe zur Anfertigung von Ersaßtüchern. J T 20, 2 4000s,

| 87a. 750 378. Willi Uhlendorf, Delikfch.

| Amboß mit Schraubstock. 3.6.20. U. 6078.

Yenderungen in der Perfon des Fuhabers,

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauhsmuster find nunmehr die nach- | benannten Personen, 2 3b. 686630. 2Llc. 698479 719 775 721 32%, 80e. 720 282. 30d. 711 545

Of, 730 990, Z3OEf.

718 797. 834i. 718237. 44b. 710 325. 54g. 640 737. Ga. 642022 687 829 | 693 239 716 627 718 244 718 245 718 246 | 719 735 720 206 724 157. “La. 688 667 | 688 679 688 935 688 946 620 005. Gesell- chaft für Verwertung chemischer Produkte m. b. H. Komm.-Ges., Berlin.

4, 745 980. Wimmer & Co., Giengen à, Br. | 34f, 718 629, Felix Hirschfeld, Berlin, | Beuthstr. 15. | 42f. 584 617 607 448 607 449 609 260 611 132 622 156 648 863. Victor Bauer, | Köln-Lindenthal, Theresienstr. 74 b. | 4Cn. 732 426. Kunsidruck- und Verlags- anstalt MWezel & Naumann, Akt.-Ges., Leipaig-Reudnib. | 4Ge. 731 040. Thüringer Metallwaren- fabrik Eisenah G. m. b. H., Eisenach. 4d. 743 743. Ta, 743 640. Eugen Erich, Tuttlingen. 54g. 716 877. M. Freyhoff, Neuheiten- Vertrieb, Oranienburg.

59e. 697 803, Huneke & Hollmann,

Bielefeld-Sieker.

G8a. 721 975, Erih Wilhelm, Berlin, Brerner Str. 71. E ; GS9. 678 714. Karl Brandl, Düsseldorf-

]

| Oberkassel, Hansaallee 953.

| §Oa. 735 940. Fa. Ferdinand Stiebel, Gen N : 74a. 734026. Polizei-Alarmápparat

| l | l j | |

| |

| | | | |

L

„Hiros" G. m. b. H., Charlottenburg. *Sc. 717 146, Otto Hagemann, Köln, Thieboldsgasse 114.

77a. 747 001. Helene Reinede, geb. Zwiker, Hannover, Walderseestr. 10.

Verlängerung der Shußfrist.

Die Verlängerungsgebühr von 60 46 bzw. 150 A ist für die nahstehend auf- acführten Gebrauchsmuster an dem am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. Ag. 691 434. Daniel Müller, Alten- firhen, Westerw. Ausströmdüse. 0 E M. 57486. 26, 8, 20, : 7c. 669 677. Gempp & Unold, Badisch Rheinfelden. WVorrihtung zur Wieder- gebrauchéfähigmahung alter Karbid- trommeln. 10. 9. 17. G. 40 770. 9. 8. 20.

3b. 673 253. Maschinenfabrik O ers

Gßlingen a. N. Abschluß für Speisewa/s

14. 9. 17. M. 57 582. 27.8.20, 16g. 750 318. Wanderer Werke, vorm. Winklhofer & Jaenicke Akt. - Gefs., Schönau b. Chemniß. Umschaltevor- rihtung ufro. 31. 5. 15. W. 45 808, 21.6. 20;

15g. 750 503, Wanderer Werke, vorm. Winklhofer & Jaenicke, Akt.-Ges., Schönau b. Chemniß. Anzeigevorrihtung usw. 17. 2. 16. W. 46 885, 21. 8. 20. 20c. 674 207, Act.-Ges. für Eisen- industrie und Brückenbau vorm. ohann Casvar Harkort, Duisburg. [af- wagenanordnung. 22, 10. 17. A. 27 431

3. 9, 20. 1 270b. 600 681. Concordia Elektrizitäts Dortmund. Doppelzelle usw. E G 11429, 140.20

ZUe. 669 568. AUgemeine Elektricitäts Gesellshaft, Berlin. Stüßisolator usw. 201 O 2.0

BUe. 669 569. Allgemeine Elektricitäts

Franz Pohl, | Gesellschaft, Berlin.

Ginrichtung zum Zusammenbau |

plombierter Gesellschaft,

Kistendeckelverschluß. 19. 7. 20. R. 50 555. | usw. 28, 9. 1

„Be, Mann | Gesellschaft, Berlin. Zitterrelais. 28. 9, 17,

19. 7. 20. | À.

_| 283f.

| R. 44 268. M 35h. 672 304. Fa. R. Folsche, Halle a. S,

/

| Sntnebelung. 3.

Stüßisolator usw. S A M 208 O:

SUe. 669 798. Porzellanfabrik? Kahla, Filiale Hermsdorf-Klosterlausnit, Herms- dorf, S.-A. Hocbspannungs-Freileitungs- 14 0 D 29 111

1. 8. 20. |BUe, 670 072. Allgemeine Elektricitäts | Gesellshaft, Berlin. íIsolator usw. 18.9, 17 A, 27 389, 27 B. 20.

| Se. 670 073. Allgemeine Elektricitäts ' Gesellschaft, Berlin. Jsoliertraverse usw. 18, 9. 17. A, 27 340, 27, 8, 20. 2A. 670 076. Anton Eichler, Augsburgs | Pfersee, Leopoldstr. 2. Kabelschele. 2: 0,11, A. 28376 28. 8 20

| Dlle, 683 971 Allgemeine Elektricitäts Berlin, Mehrfachsicherung 17, A. 27-368. A7. 8,20. 727 891. Allgemeine Elektricitäts-

27; 8. 10, 2e, 727 892, Allgemeine Elektricitäts» Gesellshaft, Berlin. Zitterrelais. 28. 9. 17. 209282, 27, 8, 20. 28g. 669 666. Dr. Ludwig Wolfrum,

Maschinenbau-Akt.-Ges. | Augsburg, Meozartstr. 3. Möntgenröhre .

S rrinne. [7,319 2g, 686 420. Meiniger, |

9. 17. W. 49088 1.9. 2 Gebbert & Schall Akt.-Ges., Berlin. Einrichtung zur Röntgenstrahlenerzeugung. 22. 9. 17. N. 44299. 27. 8. 20.

21 g. 709 393, Akt.-Ges. Mix & Genest, ¡Telephon- und Telegraphen-Werke, Berlin- Schöneberg. Vorrichtung zur Verzögerung von bewegten Teilen usw. 4. 9. 17. A 21092. 3. 9, 20,

| 21h. 727 243. Akt.-Ges. Brown, Boveri ' & Cie.,, Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, Mannheim-Käferthal. Elektroden- ofen usw. 2. 9, 18. A. 28 648. 31, 8. 20, 669 661, Fa. I. M. Lehmäny, Dresden. Stauvorrichtung usw. 1. 9. 17, 09108 24/8/20.

27b. 720 141. Daimler-Motoren-Gefell-

usw. 4.

schaft, Stuttgart - Untertürkheim. MRos« tationskompressor usw. 23. 10. 17, O OLION al 0. 2

38b. 671013. Emil Emch, Berk,

Schweiz; Vertr.: N. Horwiß, Rechtsanw, Berlin W. 35. Tragtasche, 7. 9. 17 E. 23339, 28.8, v0 34i. 669 691. Emil Nauch, Altenbur |S.-A. Büfettunterteil usw. 20. 9. 17 2 O, 20,

| Hebelrohrkran usw. 3. 10. 17, F. 35 467,

26, 8, 20,

365. 6732080. Maschinenbau - A. - G, Balcke, Bochum. Vorrichtung für örtliche 9, 17. WE. //DCOZA 1. 9. 20.

38e. 669 725, Georg Mayer Posjony, Ung.; Vertr.: Dr. Hederih, Pat.- Caffel. Einspannvorrichtung für Werk- stücte usw. 19, 9. 17, M. 57 629, 28. 8. 20. At, 697 771, Friedrih Wilhelm Gustab Bruhn, Berlin-Wilmersdorf, Hohenzollern- damm 27. Werkgestell usw. 24. 9. 17. B A7 (19, v8: 0 U

AZFf, 708 722. Friedrich Wilhelm Gustav Bruhn, Berlin - Wilmersdorf, Hohen- zollerndamm 27. Einrichtung für Druck- méesstr wo. 19 V 11. D: (6TH 28: 8. 20.

44a. 669 317. Goldwarenindustrie Bel- monte & Co., Berlip, Durh Sverrfedern \hliceßende Haltevorrihtung usw. 12. 9. 17. B N 022 20, 9, 20,

44a. 670845. Bekker & Marrhausen, Cassel. Behälter als Sparbüchse usw. M N D (7 060 R O. 46a. 734 145. Daimler-Motoren-Ge- sellschaft, Stuttgart-Untertürkheim. WVor- richtung zum Kühlen des Gehäuses usw. 29. 10.17 D, 31102, 31, 8, 20, 4Gc. 674 493, AUgemeine Elektricitäts-

n

l Lari ap O: LSDEeTIGEN Hl

wird ausge! {Lo}

Gesellschaft, Berlin. Brennstoffmeßvor- " Die Ausgabe tibtung usw. 12, 9. 1 T

L 2 der Aktien erfolgt } 29 148. Nennwerte. T n bi j 21, 6. 20.

P.

4145 Ip N. | zustehende C

77 6E, Gatimt D n F ¿dl 4Gc. 677 990. „Daimler-Motoren-Ge- Die neuen Aktien sind sofort bar eéin- sellschaft, Stutigart - Untertürkheim, | zuzahlen, zuzüglih 4 % Stückzinsen vom Schmiérvorrichtung usw. 283, 10. 17.1. Fanuar 19209 bis zum Zahlunastage O80 31 8 : L. Januar 1920 bis zum Yahltungskage. 2e R n: Sie sind vom 1. Januar 1920 av

c. C9 240, erishe Motoren- | dividendenberechtigt.

Werke Akt.-Ges., München. Ablaßventil

Nachen, den 6. September 1920.

ui 14 9: 10. D. 77629. 30. 820 L K A8 Ln 0 L E R E Vas Amtsgericht. 9. 4Gc. 696 985. cintilla, Solothurn, S E N

So. Natio M Gie Ai ieh Schweiz; Bertr.: M, Sie gmund, Berin, | 418enhoven [60895] Leipziger Str, 123 a. LägersÞhild usw. | "#4 Handol8pänt « t 7.9. 18. - S. 40683. 30 8 20 ‘Im Handelsregister wurde heute die Ae. 684 208 N Gua G S Firma W. Heymann Aktiengesell- ai, Dr U e M 0. S [Jn st qu GUDE éeisigelvagen, Ver GE

Berlin. Befestigungszapfen für Schmier O : | i aefäße. 99. 8 17 g i Ie 98 8 0 | jellschaftsvertrag ist am 15. Juni 1920 O n G P C féstgestelll, Gegenstand des Unternehmens

47e. 706 082, L. Berlin. Schmiergefäß. F 09809. 25. 8, 20.

£79. 681 066, Dr. Stephan Löffler, Charlottenburg, Pestalozzistr. 49, Selbst-

\{lußventil. 11. 9. 17. L. 39 202. 31.8.20. u | zerlegt.

‘obeen O. m. b. H., | ¿f * | sowie deren Verarbeitung und Beteiligung lan ähnlihen Unternehmungen. Das | Grundkapital beträgt 4 000 000 „4 und ist in dreihundert Aktien zu 10 000 eintausend Aktien zu 1000 „46

Çç

52a. 669 775. Carl Pfannstiel, Sbm O 2 [ann kalden. Nähahle. 24. 9. 17.

| Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer

B, 29 147. 19. 8. 20 E DS2a. 670 965, Akt-Ges. vorm. Seidel | & Naumann, Dresden. Schleppkurbel ujw, 28. 9. 17. E, 23 398. 30. 8, 20. Ste, 649 533. Fa. Wilhelm Krausbel, Wolfah, Baden. Apparat zum Näuchern usw. 15. D: La M, 03007, 16 3: 20. 5§4b. 667 533, Karl Strauß, Verlin, Marburger Str. 14. Warenhülle usw. | 26 17 Et 2154 280 [selbi 4b. 671 116. Emil Greiner,«Osterode Ostpr. Briefumschlag, 14 9. 17. G. 40 800. 28. 8. 20. /

5

alieder des Borsißenden des Aufsic | Und abberufen. Der Bors sichtsrates kann bei der

c

stimmte Fälle festseben, in det

n von dem ernannt des Auf-

ng be-

Vorstandes w

Y

Ta, 1 N hát. Die Bekani

r

einzuholen

a) P17 we Ds

L s. K

“s (N LEAE Da S den Deutschen Reichs p 4 f 4 D Cl {ammlung erfolgt

rufung der Generalver

64a. 691 180. Ernst Munz, Stuttgart, | durch einmalige Bekanntmachung im 4 ck14 Q T V! Douts o V 54 I ST

Hauptstätter Str. 138. Kronenkorkkapsel | Deutschen Neichsanzeig

usw, 14. 9. 17. M. 57583. 14 8 9% | Die Gründer INON E _— : N o | O! C co! j E e

76b. 669 735. Sächsische Maschinenfabrik | 1. Witwe Jacob Lichtenstein, Pauline

borm. Rich. Hartmann Akt.-Ges., Chem- | Heymann, zu Köln, Ubi niß. Antrieb an Krempeln usw. 20. 9. 17. | 2. die offene Handelsgef S; 30007 27. 8 90. Maurenbrecher in Crefeld SIc. 671 365. C. Aug. Schmidt Söhne, | Lihtenstein, Kauf Hamburg. Bezeichnungs- oder Skalaring | Nr. 59, 4. Julius usw. 25. 10. 17. M. 57 795. 30. 8. 20. | zu Köln-Lindenthal, Sc, 679454 Metallindustrie G. m. | 9. Bankfirma Jok eger, b. H. Diüsseldorf-Oberkassel. Verschluß | schaft mit beshrä Haftung in 2 Ly a usw. 13. 8. 17. M. 57418,| Die Gründer haben sämtliche

. 8. 20. übernommen. SIe. 679 054. Deutsche Maschinenfabrik | Die Mitglieder des A.-G., Duisburg. Einrichtung zum Ent- | denen jedem die sel laden usw. 3. 10. 17. D. 31 117. 3. 9. 20. | der Gefellshaft zusteht, S2a. 668857. Hedwig Ning, geb. | Walther Lichtenstein und Juli Schaefer, Wannsee, Villa Ring. Wärme- | mann. Die Mitglieder des Aufs e usw. 81. 8, 17, R, 44205, | 1. Carl Maurenbrecher,

+ O. | Crefeld, 2. Hermann Hactländer, T VBeriängorung her GAutrodit | zu München-Gladbach, 3. Eugen L !

CLIONaernag VEL C iBrechte auf Er R D Fi Lt S auf Grund des Gesepes, belr. tine vew | t mann zu Köln. Uen tarl längerte Schußzdauer bei Patenten und Ge- | t Prokita A MUERCS (RIAIEN

î 4/1 -

brauhsmustern usw., vom 27. Ayril 1920. | "*ck& l 158 sw., vom 27. April L Die mit der Anmeldung eingereichten

GLaufmann 1 En 1 ausmann Zu MLCiIT,

Nr. 10,

L EEEI n) [traße S (C

r ar of. El, CA {ell-

¿F apt

»

6b. 816171, Sd. 609 62 Si . 3 á D, E 520, U Mi, e n L L At G B Vere U 00 508 198 038, MAD, 097 011 0A, O Eee Der ENY 493 879 4125 250 495 951 548 736 8306| beriht des Borstandes, des Aufs D L O 201 DLO (O «4199, Geis: A TT ain S vid “K

202 994: Od, 479 680 549 911 583 791 | 199 ber evisoren, Tonnen

E . J J VEI d VJOD (0 Con bi f Sor T or 602 178 602179 612 79% BOF. 581 906 | Tut unden quf ver Tes 607 062, 80H. 656 230. 928, 627/080, | CiNMe!chen werben, dex FrünmgBerG

34b. 555 620. 34f. 540345 549 254

589 929. 34g. 579 041 616 243 621 003. | Stolberg. |

344i. 439 103 BAL, 448 510 g E Aldenhoven, Bez. Aachen, den

545 199. 35a. 554577 573 610. 35e. | 19. Augnst 1920. j

420 388. 37h. 512 939, 379. 562 478. | 100 Amgrrn

SBa G21000 GUSACS E e S A ¿

547 912. 39a. 508 890. 42e. 539 439 Aldenhoven. [60896]

544 492 601 357. 42h. 563 737, AZF, „Im Handelsregister wurde heute die

694 683. A421. 593 659 593 660 642 999 | Firma Jakob Contzeu mit dem Siß in . . U ¡P A V \ 2 \, T (s U) 6) 5

Froiwhoven und als dereu Inhaber der Landwirt und Kaufmann Jakob Contzen Fronhoven etngetragen. ; Aldenhoven, Vez. 4. September 1920.

Das Amtsgericht.

642 324. 642 325 642 396 642 397 643 691

673 749. 44a. 543130. 44b. 483 777 |

511 617 530 106 531 524. ._ 565 632 | U

565 633 565 634 537 63 g 594 045 |

594 046 609 471 (35 753, 45e. 596 216 |

B64 779 582 B04 615 194 619 716 645 851 | )

ATa. 546883. 47. 540281 540 282, |

47g. 609 1529. 49a. 643 476 50a. | Annaberg, Erzgeb. [60897] 668 748. 506. 516 831 50d, 658899 | Im Handelsregister if eingetragen 659 014 659 293 689 365. S55f. 552 708. | worden

S5%7a. 494 196 568136 568137 S5?c, | 1. Auf Blatt 1155, die Firma Ed. 587 623. S9c. 563 863. G3e. 614 537 | Langer & Co. in Buchholz betreffend, G35. 505341 615121 G3e. 589 943 das Ausscheiden Eduard Langers infolge 598 012. 68h. 522 873 522 874 GSe. | Ablebens sowie der Eintritt des Posa-

S

575 841. O9. | mentiermeisters Paul Friß Langer 1n F fe, 644 179. | Buchholz als" persönlih haftenden Gefell- 8Oa. 590 342 | shafters in die Gesellschaft.

84d. 588 042 |

539 315 596 454. G9. 659086 Ta. 521 291. Ta. 511 149 OLÉ 390. STe. 557933 590 395. 623284. Se. 518 639 556 289. 568 457 571 072 601 914. SSe. 520 614. ! Löschungen. Jufolge Verzichts. 83a. 746 923, Füßlinge usw. 3b. 723 030. Hosenträger usro.

das Grlöschen der Firma. Amtsgericht Annaberg, den 28. August 1920.

Annaberg, Erzgeb. _ [60898] Sm Handelsregister ist heute eingetragen

Ae. 722 498. Verbindungs\tück usw. | worden: j 21e. 723 303. Zentralsteckdofse. | 1. Auf Blatt 1513 die Firma Louis 36a. 743 406. Ofeneinsaß. | Nichter in Annaberg und als ihr Jn-

42b. 715651. Mikrometer vsw. | haber der Maschinenreparaturwerkstatt- 45g. 742 630. Milchzuführungsrohr usw. | besißer Louis Richter ebenda.

47f. 668153. Spannschloßhülsen usw. | 2. Auf Blatt 1514 die Firma Max SOec. 731 977, Feuersftänder usw. Malz jr. in Annaberg und als deren Se. 741 870. Sveisevorrihtung usw. | Inhaber der Kaufmann Robert «Gustav

Max Malz daselbst.

Angegebener Geschäftszweig zu 1: Nepci- von | raturwerkstatt für Maschinen; zu 2: Fahriz fation und Vertrieb von Posamenten.

Amtsgericht Annaberg, den 30. August 1920.

Aufhebunaq einer Löschung. Die WBshung wird aufgehoben 286, 600 681. Verlin, den 13. September 1920. NeichSpatentamt. Robolski [61120]

Artern. E «e aawreziwCTEETN In das Handelsregister A ist bei der ö Zu es E a A ag e bd „Zuckerfabrik Nrtern von ving, 4) Handelszregfster. El e e in Artexit folgendes einaetragen worden: Aachen. L [60894] | Spalte 4: „Dem Direktor August Bor- Im Handelsregister wurde heute bei | mann in Artern ist Prokura erteilt. der Firma „Gebr. Steeman Aktien: | Spalte 6: „Der Prokurist Bormann ist gesellschaft in Aachen“ eingetragen: | nur zusammen mit einem Vorstandsmit- Der Gesellschaftsvertrag if abgeändert. | gliede vertretunasberechtiat. Durch ) Beschluß der außerordentlihen | Artern, den 8. September 1920. Generalversammlung vom 8. Juni 1920 Das Amtsgericht. soll das Grundkapital um 1 450 000 j

durch Ausgabe von 1450 auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 4 erhöht |

Aschaffenbnrg. [60900] Inhaber des bisher von dem Kaufmann

werden. Die Erbshung ist erfolgt und Ernst Vay in Aschaffenburg unker der beträgt das Grundkapital nunmehr Firma: „J. Giegerich Nachfolger“ in

3 000 000 Æ, eingeteilt in 3000 auf den Aschaffenburg betriebenen Kolonial- Juhaber lautenden Aktien zu je 1000 4. ' warengeshäftes ist nunmehr der Kaufmann

ist der Handel mit Rohstoffen aller Art |

Der Borstand besteht je nach der |

| oder aus mehreren Personen. Die Mit- |

ien der Vor- | | stand die Genehmigung des BVorsißenden | | des Aufsichtsrates oder des Aufsichtsrats |

B x ( C YTE S c L L ¿ x machungen der Gesellschaft erfolgen durŸ

| Nevisoren uh bei der Handelskammer | in

Aachen, den | h

2. Auf dem die Firma Paul Siegel | Sa. | in Annaberg betreffenden Blatte 1220 |

[60899] |

! Kurt Wiebel in Gelnhausen. Die Firma | werden nur in

ist unverändert. Die Gesamtprokura der Kaufleute Georg Goldhammer und Wil- helm Hohm, beide in Aschaffenburg, ist er- schen; denselben ist nunmehr je GSinzel- »rotura erteilt.

Aschaffenburg, den 7. September 1920. Das Amtsgeriht Registergericht.

Band Nauheim, [60901] ÎÍn unser Handelsregister Abt. A wurde heute die Firma Weniger und Hiby Villa JIvlig in Bav Nauheim gelöscht. Bad Nauheim, den 26, August 1920. Hessisches Amtsgericht.

[60902]

In unser Handelsregister Abt. B ist bei der daselbst unter Nr. 31 eingetragenen

Bad ODeynhanusen.

| in Berlin - Caen

|

| Auf diese Grundkapitalserhöhung werden

Direction ver Disconto-Gesellschaft, |

Zweigstelle Bad Deynhmusen, folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Aktionärversammlung vom 5. Juli 1920 ist nach- Înhalt der Niederschrift die Sabung geändert. Diese Aenderung be- die Anführung der persönlich haften- schafter (Urt. 1), den Wohnort kenden des Aufsichtsrats und (Art. L) die teuer des Aufsichtsrats 29) Aenderung der Fassung der

zuna (Art. 59),

Das Amtsgericht.

[60903] ister Abtk, B Nr. 9 am T 1920 ift eingetragen bei der 4 rivatbank, Lübeck:

nd d

44 ilte Gesamtprotur

Uiar 55riB 01

hnen tn Ge-

rstandsmitaliede

erin, fn das H tei A i Cini 3 n- s ES 4 Dann «& T t: Die Firma lautet chönland. Am 1920: Nr. 55 340. Karl SFnhaber: Karl Neiff

i VIER! Q

erarbeitunás

s Offene Hand j ugusi 1920. G

.…_ Weingrofß; x Bernhard, Berlin.

Bernhard, Kaufmann, Nr. 11332 Vöckling- lenbvusch, Berlin:

N g Berlin-Lichten- bc Sefamtprokura des Heinrich | A hen. Vei Nr. 17 667 K r Evangel. Buch- u. Kunsthandlung, Berlin: Die Pro- kura der Clara Wersinger ist erloschen. |

15. Der bisherige Jermann Strödede ist In- haber der Firma. Berlin, den 3./4., September 1920. A1ntsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

alleiniger

=

FPD „V8 ABOPR L R

ist heute eingetragen worde: Vereinigte Eisenbahnbau- und Ve- trieb8-Gesellschaft mit dem Siße zu

Bad Ocynhausen, den 5. September

und über 1000 M. lautende Aktien, die seit

/ j

| Nr. 354 ist heute bei der Firna Adolf _| Kirschner, [80906] | Beuthen O/S. eingetragen worden: Der | In

|

| Berlin und Zweigniederlassung Wien: Prokurist: Anton Graf Berlin. Er ist ermächtigt, wenn der |

Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- eht, in Gemeinschaft mit. einem Vors |

tandsmitgliede die Gesellshaft zu ver- 1 i

: Bei Nr. 993 Transatlan- Güterverfiwerungs - Gesell- Berlin mit dem Sibe zu Prokurist: Alfred Dürholz 1n Berlin. Er is ermächtigt, in Gemein- schaft mit einem n At A R | ordentlichen oder stellverftretenden, die Ge- | sellschaft zu vertreten. 4- Bei Nr. 1391 | Norddeutsche Vuchdruckerci und Verlagsanstalt mit dem Siße zu Berlin: Die von der Aktionärversamm- luna am 24. Juni 1920 beschlossene Ab- änderung der Saßung, jedoch ohne die | Worte in § 21 „Alle sonstigen Beschlüsse | werden mit einfacher Stimmenmehrheit | gefaßt“. Sind mehrere Vorstandsmit- | glieder bestellt, so wird die Gesellschaft | entweder durch zwei Vorstandsmitglieder | aemeinschaftlih oder durch ein Vorstands- mitolied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Als nicht ein- zutragen wird veröffentliht: Die Aktio- närversammlung wird durch einmalige Bekanntmachung in dem Neichsanzeiger

Î \ 4 L Ls tische | schaft iun

Vat KILLi:

kann der Geschäftsbetrieb auch

„Artur Dammenhayu““, Bern

, | Artur Dammenhayn in Bernburg ein- |

| Brann

in Veuthen, O. S., und als ihr In- | | haber der Kaufmann Walther Brann in |ein Geschäftsführer besteilt is, durch diefen, Nr. 53 439 Strödecte «& Co,., |

j: Die Gesellschaft ist | Gesellschafter |

Fn unser Handelsregister Abteilung B Buchhalterin Else Drewiß und dem Jo- Bei Nr. 80 hannes Fabian, beide zu Breslau, ift für

zu | schaftlich oder einer von ihnen in Gemein- n schaft mit ‘der Prokuristin Frau Ilse

einberufen; sind sämtliche Aktionäre be-

fannt, fo geschriebenen Brief an die Aktionäre er- folgen; die von der Gesellschaft aus- gehenden öffentlihen Bekanntmachungen

fann die Einladung dur ein- |

n den Deutschen anzeiger eingerüdt. Bei Nr. Neue Berliner Bau- und BodDden- Aktiengesellschaft mit dem Sihe zu Berlin: Kaufmann Oscar Frankenstein 2 ist niht mehr Vorstand der. Gesellschaft; zum Vor tand ist ernannt Gerichtsassessor Curt er

Neichs-' Firma Bielefelder Mechanik-Werk-

9704 stätten Becker & Blattiuer in Vigle- feld): Der Schlossermeister August Beer in Bielefeld ist aus der Gesellshaft aus- geschieden. Die Gesellschaft ist erloschen, Alleiniger Inhaber is der Mechaniker Eduard Blattner in Bielefeld, Die Firma in Bielefelder Mechanik-Wer?k-

feld in Charlottenburg. Bei Nr. stätten Eduard Vlattuer geändert. 19713 Brandenburgishe Grund-| Am 6. September 1920 bei Nr. 1367

wert Aktiengesellschaft mit dem Se (Firma Engen Schulte in Bielefeld): zu Verlin: Gemäß dem schon durch- Der Kaufmann Alfred van Werden in geführten Beschluß der Aktionärverfamm- Bielefeld ist in das Geschäft als persönlich lung vom 30. Juni 1920 ist das Grund- haftender Gesellschafter eingetreten. Die kapital „um 900 000 Æ# erhöht und be- pem ist jeßt eine offene Handelsgesell- befe jeßt 1 200 000 Æ. Ferner die in schaft. Die Gesellschaft hat am 27. August derselben Versammlung weiter beschlossene 1920 begonnen.

Abänderung der Fassung der Saßung.| Am 6. September 1920 bei Nr. 1391 Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | (Firma „Herren-Wäschefabrik Alfrev Freiboth““ in Bielefeld): Dem Kauf- mann Hermann Witter in Bielefeld ist Prokura erteilt.

Am s. September 1920 unter Nr. 1398 die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Carl Beus «& Co. Chemisch- to8metishe Präparate mit dem Sibße in Bielefeld. Persönlih haftende Gesfell- chafter sind die Kaufleute Carl Beus und Gustav Spellerberg, beide in Biele- feld. Die Gesellschaft hat am 1. Sep-e tember 1920 begonnen.

Am 6. September 1920 unter Nr. 1399 diè offene Handelsgesellschaft unter der | Firma Jeziorsky «& Koch mit dem Siße in Bielefeld. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Buchdruker Carl Jeziorsky und Ernst Koch, beide in Biele- feld. Die Gesellschaft hat am 1. Sep- tember 1920 begonnen. »

In unser Handelsregister Abteilung B ist eingetragen worden:

Am 6. September 1920 bei Nr. 17 (Firma Fr. Möller Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Brackwede): Den Kaufleuten Werner Trinks, Bern- hard Fißmer, Johannes Kade, sämtlich in Brackwede, ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß je zwei