1920 / 208 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ngerivagea: Die offoac Handel3gescll\Gaft | gen. Das Stammkapital beträgt 100 000 | Mark. Geschäftéführer sind die Kaufleute Iakob Michael in Berlin, Julius Philipp in Berlin - Wilmersdorf und Ferdinand j in Berlin-Schöneberg. D Gesellschaftsvertrag ist am 7. Juni 1920 | festgestellt, Die Gesellschaft hat einen oder | mehrere Geschäftsfübrer. Beschäftsführer vorhanden, so ist jeder für nh aliein berechtigt, die Gesellschaft

|st mit Wirluna vom 1. April 1919 in eine Nommanditgesells(aft umgewandelt. Die Firma und die persönlich baftenden Geselisehafter bleiben unverändect. J Zabl der Kommanditisten beträgt fünf. Den 10. September 1920. Amtbgericht Freuvenftadt. Amtsricktæ SchnapÞpper.

Friedrichetadt. In unser Haudelsregister Ab!crilung A F? Bernhard Kähler Frievrihstadt cingetragen , worden: Die Firma ift erloschen. Srtevrichstadbt, den 6. September 1920, Das Amtsgericht.

Sind mehrere |

Bekanntmachungen sellschaft erfolgen nur dur<h den Deutschen NKeich8anzeiger.

Ferner ist daselbst am 3. September | 1920 eingetragen: Dem Apotheker Wilhelm | | Grote in Genthin, Müblenstraße | Prokura erteilt.

Genthin, den 8. September 1920. Das Amtsgericht.

Oeffentliche

Filrth, Baycorn. Grandeleregistercinträge. | 1. Veo Borgfrldt & Co. Uktien- Nweigniederlafsun Das Vorstandsmitglied Kauf- mm Louis Goslar in Berlin ist ver-

Greamens In unfer Handelsregister Abt. A wurde | | heute bezüglich der Firma Geschw. Seu- ling in Siesßen cingetragen : die Licuidation beendigt ist, ist die Ver- | tretunoS8befugnis des Liquidators erloschen. | Die Firma wird gelöscht. | Giefzen, den 1. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

2. Richard Löwenthal, Siß Fürth, | Amalienstr. 11, Unter dieser {Firma be- treibt der Kaufmann MNichard in Fürth seit 16. Januar 1920 einen Kurz- | (Salauterie- d Spielwarenhandel

Jebiger Inhaber der Firma is der | \Gaft zu Shwanebe> ist heute einge» Kaufleuke în

Architekt Artvr Ziffer, Goldap.

Goldap, den 31. August 1920,

Das Amtsgericht.

Grüfentihbai. [61684]

Sn unjer Handelsregister A4 wurde heute unter Nr. 1591 eingetragen die Firma Karl « Antonie Bauer als. ! offene Handel3gesellshaft mit dem Siß in Gräfenthal. Gesellschafter: Fabrik- besiber Karl Bauer und seine Frau Antonie, geb. Büttner, in Gräfenthal. | Die Gesellschast hat am 21. Juni 1920 begonnen.

Gräfenthal, den 8. September 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 3.

Grozsachönau, Sachsen. [$1685] | Im Handelsregister ist eingetragen ! roorden : # Am 6. September 1920: | Auf Blatt 503 die Firma Edmund | | Halang in Seifhennersdorf. Der | | Kaufmann Reinhold Edmund Halang in | | Seifhennersdorf is Inhaber. Angegebener Geschäftszweig: Agentur in | | Textilwaren und Handel mit Strickwaren | \ und sonstigen Textilerzeugnissen. | Auf Blatt 504 die Firma Nichard | Verndt in Seifhennersdorf. Der

[616771 Kaufmann Mar Nichard Berndt in Seif-

2. Wfálzische Bank Ftweiguieder- | Gloaren,. | Die Generalversamm-| Jn unser Handelsregister Abt. A wurde i 1920 bes<loß Erhöhung | heute bezüglih der Firma Georg Leib #Æ& Sohn zu Gießen eingetragen: Kauf- "mann Heinrich Leib ist mit Wirkung vom 31. Dezember 1919 aus der offenen Han- | dels8gesellschaft bierdur< aufgelöst.

laffung Fürth. lung vom 14, Zun des Grundfgpitals um 25 000 000 #4 fünfundzwanzig Millionen Mark durch

ausgeschteden 1 l aufge! Das Geschäft wird durch den bisherigen Gesellshafter Hermann

lautenven Aktien im Nennbetrag von je | 1200 #6 zum Kurse von 117 2 die verbleibende Spiße von 400 e und

' bennersdorf ist Inbaber.

Anaegebener Geschäftszweig: Agentur-

geschäft in Leder- und Filzshuhwaren. Am 8. September 1920:

Auf Blatt 505 die Firma Georg | Halang in Seifhenners8dorf. Der | Kaufmann Ernst Georg Halang in Seif- | bennersdorf ist Inhaber.

Leib unter der seitherigen Firma fort- | _ Angegebener Geschäftszweig: Zwirnerei,

die zurpeii bestehenden 2 Aktien zu 1e 1000 Mark sollen 2 Aktien über ic 1200 4 außgefertigt werden. stattgefunden.

Hermann Leih

| Glise geb. Froböse, in Gießen ist Pro- |

| kura erteilt.

Gieszen, den 2, September 1920. Hessisches Amtsgericht.

Die Erhöhung hat (Gesellschaftsvertrag prehend abgeändert. Das & esellschaft beiträgt 75 000 000 | - fünfundsiebzig Millionen Mark | -—- eingeteist in: a) 1996 Aktien zu je 600 Mark, b) 61502 Aktien zu je 1200 Æ,| nbaber lauten und voll

apital der Giesscen.

In unser Handelsregister Abt. A wurde eute bezüglih der Firma Adolf Klein | zu Gießen eingetragen: Die Prokura der | Adolf Klein Ehefrau, Gabriele geb. Bau- | mert, ist erloschen.

Viersen, den 4. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

1. Vazerishße Verein8ban?k Filiale Fürth und Erlangen. Zufolge Be- Generalversammlung vom 2. Susli 1920 wurde das Grundkapital um einundzwanzig Millionen - auf 72 000 000 sicbzig Million Ausgabe von 17 500 1200 M zum Nennktetrag zuzüglich 5 % Zinsen vom 1, {Blossene Erhbhung ist dur<hgeführt. Das Grundkapital zerfällt nunmehr in: 30 000

21 000 009 # -

C SEC R | In unser Handelsregister Abt. A wurde heute eingetragen die 5irma Gebr. Ffen- bers, Giesen. Gesellschafter sind 1. Ger-

f crböht dur Inhaberaktien zu je

i 1920 an. !| heide Pferdehandler zu Gießen. Die offene |

| Strickerei, Weiferei und Spulerei.

Auf Blatt 498 die Firma Wagner «& Co. in Hainewalde betr., daß der bis- herige GeseVschafter Arno Michel in Hainewalde ausgeschieden ift.

Am 10. September 1920:

Auf Blatt 443, betr. die Firma Kreußi- ger ®& Henke, Gesellschast mit be: schränkter Haftung in Leuters8dorf, ‘4 doß die Prokura des Kaufmanns Oswald | | Niemer in Leutersdorf erloschen ift. Amtsgericht Großschönan, den 10. September 1920. | Grumbach, Bz. Trier. [61686] | In unserem Handelsregister Abt. A | | Nx. 6 ist bei der Firma Jakob Felsen: | thal in Nahbollenbach heute einge- tragen: Die Firma ist erloschen.

Grumbach, den 2. September 1920.

Das Amtsgericht.

| Handeltgesellshaft hat am 25. Februar Gummersbach. [61687]

Aftien zu 600 4 und 45 000 Aktien zu 4. Der Gesellschaftsvertrag wurde | 1d abgeändert.

G. Scholl, Siß Erlangen, | a esolfBafter: Lee Bis aft. GesellsHafter: der bish inhaber Carl Friedri<h Scholl und der | In unser Handelsregister Abt. A wurde | Carl | heute bezüglih der Firma Hanbach «& Coll, beite in Erlangen. Die Firma ist | Comp., Giesten, eingetragen: Das Ge- als Einzelfirma erloschen. Die Prokura | s Friedrih Wilhelm Carl Scholl ist |2

1920 begonnen. Gießen, den 4. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

ndelsgesell- ! erige Allein- Gieseon.

äft ist auf die Zigarrenfabrikanten Dr. \ Bock und Helmuth Bol, beide in

Handelsregistereintragung vom 9. Sep- | tember 1920 bei der Firma Carl Schenk jin Gummers8bah: Dem Kaufmann pt al Meller in Hesselbach ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Gummer8bach.

Gummerahack. [61683] Handelsregistereintragunng vom 9. Sep- | tember 1920 bei der offenen Handels8gesell-

s\hluß der im Betriebe | hast Klökner & Co. in Niedern- deten Verbindlichkeiten übergegan- | hagen: Zur Vertretung der Gesellschaft

, unter Aus\{luß

Fürth, den 10. September 1920.

Das Amtsgericht Negistergeriht. der bisherigen Firma |

Die offene Handelsgesell- |

eror | haft hat am 9. August 1920 begonnen.

{ Die Prokura der Karl Haubach Chefrau,

| Lvise aeb. Flett, ist erloschen.

Gießen, den 7. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

gen und wird unte | weitergeführt.

G eocxtomindeoe,.

Im hiesigen Handelsregister eingetragen: am 6. September 1920: Firma Hans Kunkel, bandlung, Damvfhochsecfischerei und |

Seefischgro

ist von jeßt ab jeder Gesellschafter allein ermächtigt. Amtsgeriht Gummersbach. Wangen, Weostf. : [61689] In unser Handelsregister Abt. A | Nr. 1270 ist heute die Firma Eduard | Schiffer zu Hagen und als deren Jn- 1

[61680] | haber der Kaufmann Eduard Schiffer zu In unser Handelsregister Abt. B wurde Mühblenrahmede eingetragen.

Fischinduftrie Geestemünde Gloasen. (Nr. 281): Dem Kaufmann Johann Gott- | ried Gellermann in Geestemünde ist Pro- | ura erteilt.

am 9. Ceptember 1920: Firma V. Martial Bach, GeesteminDde Die Firma is geändert in

heute oezüglich der Direction der Dis- | conto-Gesellschaft Zweigstelle Giesen eingetragen: Durch Beschluß der Aktionär- versammlung vom 5. Juli 1920 ist na<

(Nr. 559):

N (Westf.), den 9. September 1920. Das Amtsgericht.

Fnhalt der Niedershrift de Saßung ge- Walberatadt. e l l

artial Bach, Seefischgrof;- ändert; diese Aenderung betrifft die An- handlung, Näucherei und Marinier- führung der persönlich haftenden Gesell-

In das Aa bret A Nr. 1117

| heute eingetragen: Halberftädter Hut:

Zor- fabrik Görner & Werni> in Sal- | eines berstadt, offene Handelsgesellschaft. Ge-

| schafter (Art. 1), den Wohnort des il des Aufsichtsrats | Stellvertreters (Art. 22), die | anteilósteuer des Aufsichtsrats (Art. 29), [61673] | Aenderung Der (Art. 39) Gießen, den 7. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

ura ist er Glauchau. Handel8register eingetragen | Weberei Löfznißtal Gesellschaft mit [61674] bes<ränkter Haftung, die ihren Siß na Glauchau Firma abgeänvert hat,

Geestemünde, den 9. September 1923 Das Amtsgericht.

Geldern.

das Handelsregister Frma Friß Jding zu Kevelaer am _ September einaetragen: Firma ist erloschen. Die der Iding in Kevelgec erteilte Pro

Amt8ericht Geldern. Gengenbach. Handelsregister

1. zu O.-Z. 53, Firma Albert Köhler, | Kommanditgesellschaft bn: Albert Köhler ift gestorben. Dessen Witrve, Kalinka geborene Weisensee, in it jeßt persönlich haftende Dem Inaenieur Julius Köhler in Bengenbach ist Prokura erteilt.

2. O.-Z. Firma Wilhe!m Harter in Gengenbach: Das Geschäft wurde auf den Sohn Ernst Harter über- tragen, der es unter der we!terführt.

und dabei ihre

rüftungs-Anftalt Glauchau, Gesell: ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Ok- tober 1917 abges{lossen und am 6. Juni 1920, 24. Juli und 26. August 1920 ab- Gegenstand des Unter- nehmens ift die Herstellung und Ver- arbeitung von Geweben jeder Art Handel mit folhen Geweben uny den daraus hergestellten fertigen Erzeugnissen, | die Beteiligung an Unternehmungen, die 3. unter O.-Z. 119, Karl Siefert in gleichen Zweken dienen, ferner au< das : ärben und Ausrüsten von Geweben jeder Art. Das Stammkapital beträgt zwanzig- | Zum Geschäftsführer ift | | der Fabrikdirektor Werner Meßner in | Glauchau bestellt. t Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | In unser Handelsregister Abt. B ist erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

hast mit bes

P | In das geändert worden.

gleichen Firma L)

Karl Siefert, | 1920. | tausend Mark.

Gengenbach, Volzhändler in Strohbach. Gengenbach, den 9. Septernber Das Amtsgericht.

Genthin.

sellschafter: 1. Kaufmann Wi Görner, 2. Hutmacher Heinri<h Görner, |

| Wernik, sämtli<h in Halberstadt. | Gesellschaft hat am 15. Februar 1920 be- | gonnen. | | Halberstadt, den 4. September 1920. | Das Amtsgericht. Abteilung 6.

Halberstadt.

ist erteilt den Kaufleuten Gustav Knittel und Hermann Link in Heilbronn. (Siehe (Finzelfirmen.) j Am 8. September 1920: Bei der Firma Oscar Kienzle & , Siß in Heilbronn: Dur erfügung der Ferienkammer I des Landgerichts Heilbronn vom 31. August

1920 wurde der Gesellschafter | Stevhan von der Vertretun | Handelsgesellschaft ausgeslossen.

b) in Abteilung für Einzelfirmen:

Am 4. September 1920:

Bei der Firma Friedr. Ackermann in Heilbronn: Geschäft mit Firma ist auf eine offene Handel3gesellshaft über- Siehe Gesellschaftsfirmen.) Den 11. September 1920.

Amtsgericht Heilbronn a. N.

Amisrichter A be l.

dem durchgeführten Generalversammlung vom 27. Mai 1920 ift das Grundkapital um 505 000 dur< Ausgabe von 505 Stud | neuen auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 4 erhöht und es beträgt daësfelbe j2bt 2000009 M. Halberstadt, den 7. September 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 6.

Sweite Zentral-:Handels8register-Deilage zam Deutschen RNeichSanzeiger und Breußischen StaatSanzeiger

Berlin, Mittwoch, den 15. September

1. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3, GebrauhSmuster, re<ts-, 6. Vereins-, 7. Genofsenschafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberre<tseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12. die Tarif: unD der Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur<h alle Postanstalten, in Berlin ur<h die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

_1320

, 4. aus dem Handels8-, 5, Güter» Fahrvylaubekanntmahungen

Ir. 208.

Der JFnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über

der offenen anan. V Im Handel3register ist am 3. Sep- | bei der Gesellschast mit | ' beschränkter i „„Diamantschleiferci ' Gesellsszast mit beschränkter mit dem Siße buchen cingetragen worden, Firma erloschen ift. Amtsgericht, 4, in Hauau.

Wachenbuchen |

Reich, a.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der Negel täglih. —Der Bezug8preis 46 f. d. Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 59 Pf. Anzeigenpreis f. d. Naum einer rerunaszus<blag v. 8D v. H. erhoben.

beträgt 12 ) ! 1 5 gespalt. Einheitszeile D 4. Außerdem wird auf den Anze

für Selbstabholer auh traße 32, bezogen werden.

4) Handelsregister.

Hohenlimburg. Jn unser Handelsregister Abt. B ist | Technische

am 28. August 1920 unter Nr. 2 bei der Jäger & Co., Karlsruhe: Die Ge-

V n ift aufgelöst: die Firma is er- oschen.

_ D.-Z. 210: Firma und Siß: Oscania Julius Ruf, Karlsruhe. Einzelkauf- | mann: Julius Nuf,

igenyrets ein 3

USUQE E T7) 1 CHLAEN A NIOEZE v

j ' Konstanz. [61733] Geschäfts dur<h den Kaufmann Artelt Handelsregistereintrag A 1 O.-Z. 177, ausgeschlossen. Firma C. Müller in Konstanz: | Firma ist auf Kaufmann Hermann Butt- gereit in Konstanz übergegangen und die | Firma geändert in C. Müller Nachf. in Konstanz. Handelsregistereintrag 4 4 die Firma Max Heirler in Konfionz. Inhaber ist Kaufmann Marx

ist alleiniger Die Gesellschaft ist

Zu Band VI O.-Z. 136 zur Firma | Karlsruhe

Wann. Minden.

| Handelsregi

teilung A Nr. 11 ift heute zu

Damvfziegelei

Münden Joh.

tragen worden: Die Firma ist erloschen. Hann. Münden, den 7.

Das Amtsgericht.

schafter Bernhard baber der F

haber der Firma.

in das Handelsregister | | Abt. B am 8. September 1920 bei der Firma Nr. 35, Sanseatische Siemens- Schuckert-Werke, Gesellschaft mit be- | Hamburg, niederlassung Kiel: Die Zweig- ssung Kiel ist aufgehoben. | Firma 1st hier erloschen. Amtsgericht Kiel.

| Weiligenstadt, EichsfeIld, Eingetragen Im Handelsregister A Nr. 161 ist heute

Heinrich Jungheim,

! Amtsgericht Landeshut i. Schl, be „der „Firma 7. September 1920. Er8hausein, P L

Offene Handelsgesellschaft. Der Zigarren- fabrikant Konrad Jungheim in Ershausen {chäft al3 persönlich haftender

Löwenau b. Hann. folgendes einge-

schränkter Londsberg, Warthe. 2 im Handelsregister A unter Nr. 661 eingetragenen Firma Oftdeutsche Indusftrie Centrale Julins Spiel- vogel, Landsberg a. W., ift folgendes

September Aktiengesellschaft Hohenlimburger Kleinbahngesellschaft, Hohenlimburg, eingetragen worden: Der Fabrikant Ernst | Boecker ist aus dem Vorstande aus- geschieden und an seiner Stelle der Fa- brikant Alex Deitenbe> zum Vorstands- | mitgliede bestellt worden.

Amtsgericht Hohenlimburg.

| ift in das Ge | Gesell’<after eingetreten. | haft hat am 1. Juli 1920 begonnen.

Heiligenstadt, Eich2f., den 7. Sep-

Abteilung 3.

Heirler in

Kaufmann, Karls- | | und Kommission strieerzeugnissen aller Art, Kaiser- |

Handelsregistereintrag A 3 D.-Z. St. Gallen, Droeigniederlassung in Konftanz: Bwyeigniederlassung

ist heute tember 1920.

For Handelsregister A : Das Amtsgericht.

| unter Nr. 338 die Firma Gebr. Kunst- | manu in Save eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter die Kaufleute Nudolf und Hermann Kunst- | mann in Haspe

jeßt: Oftdeutsche Jundustrie Centrale vorm. Julius Svielvogel FZnh. Paul Grun in Landsberg a. W. JInhaber ist der Kaufmann Paul Grun Der Uebergang der in dem Betriebe des | begründeten Forderungen und | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe de3 | Geschäfts dur<h den Kaufmann Grun aus-

Handelsregister | Abt. B am 8. September 1920 bei der Firma Nr. 240, gemeintniütßide schränkter Haftung, Kiel: Durh Be- | {luß vom7. Juni 1920 ist das S | kapital um 15 000 M erhöht und beträgt | teht 150 009 Æ. | Amtsgericht Ktel.

(Fingetragen

Möbelhaus, in Konstanz

Gesellsiait

sind WMelmstedt. [ Im hiesigen Handelsregister B ist bei / ; „Gewerkschaft Consoli- Die offene Handelsgesellshaft bat am dierte Sudersche Braunkoßlenberg- 1. Dezember 1919 begonnen. Der Siß ist werke“ in Helmstedt folgendes einge- ven Silshede nah Haspe verlegt. Haspe, den 7. September 1920. Das Amtsgericht.

: Firma und Siß: Nudolf l KarlïS8ruhe - Niutheim. Ginzelkaufmann: Rudolf Gallazini, Kauf- mann, Karlsruhe-Rintheim. Südfrüchte, Ernststr. 30.) |

-3. 212: Firma und Siß: Otto | Siegrist, Karlsruhe: Einzelkaufinann : Otto Siegrist, i (Handel und Vertretung in Waren aller rt auf eigene Rechnun mission Spezialität Kronenstr. 27.)

O.-Z. 213: Firma und Siß: Wilhelm Hoeruner, Karlsruhe. Einzelkaufmann: | Kaufmann, K (Spezialgeschäft Zigaretten und Tabak, Sophienstr. 126.)

Karlsruhe, den 10. September 1920. |

Badisches Amtsgericht. B 2.

Hohenstein-Ernstthal.

Auf Blatt 159 des hiesigen Handels-- registers für die Stadt, die Firma F. N. Jehnigen Nachf. in Hohenstein-Ernst- thal betreffend, ift beute eingetragen wor- | ß der Kaufmann Theobald Mu- Schönherr in Hobenstein-Ernstthal in das Handelsgeschäft als persönlich haf- | tender Gesellschafter eingetreten und die nunmehrige offene Handelsgesellschaft am 10. September 1920 errichtet worden ist. |

Amtsgericht Hohbenftein-Ernftthal,

den 11. Septemher 1920.

Ilmenau, [ |

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 303 als getragen worden: J. in JFlmenau. ÎInhaber: Kaufmann Jo- | hann Bruno Steinig in Ilmenau. \häftszweig: Likörfabrik, Wein- und Spiri- | tuosengroßhandlung. Josef Steini prokura erteilt.

Ilmenau, den 10. September 1920.

Das Amtsgericht. Il.

, den 1. September 1920. Badisches Amtsgericht. 1.

(Obst- und

tragen worden:

In der Gewerkenversammlung vom 9. August 1920 ist beschlossen:

Der Grubenvorstand ermächtigt das Mitglied des Grubenvorstandes, Bergwerksdirektor Kraiger zu Helmstedt, den Grubenvorstand in allen gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten zu

Helmstedt, den 1. September 1920. Das Amtsgericht.

| Lahr, Baden. | Vandelsregiller L 39 Firma A. N. Jedi>e «&

É L ¡ E hr wurde heute einge- j

Landsberg a. W., den 31 August 1920. Das Amtsgericht.

Kaufmann,

In unser Handelsregister Abtl. : unter Nr. 57 beute eingetragen worden die |* ' Firma Westdeutsche Ledergesellschaft mit beschränkter Safstung Cleve.

! Gegenstand des Unternehmens ist Here | stellung und Vertrieb der Betrieb aller Gef sowie mit der Beschaffung des Materials in Verbindung steben. | vertrag ist am 7. August 1920 festgestellt. |

Als persönlich sind eingetragen: Hendrikus Bekemanns, 2. Kau fobus Dominicus Gerardus Leytens, beide

August 1920. Das Amtsgericht.

und in Kom- |

HWaynan, Schles. R N etallindustrie —,

In unser Handelsregister Heute bei der unter Nr. 166 eingetragenen | Kommanditgesellschaft in Firma „Mewes & Co.“ in Haynau folgendes einge-

L U: Sl i d d a r e e Geschäftsführer Ernst Fe

berg is berechtigt, die Gef | zu vertreten.

of 7 Abt. A if Tnuenburg, Pomm, Im Handelsregister B ist am tember 1920 bei der unter Nr. „Deutschen | fabriken-Aktiengesellschaft, | burg/Pom. eingetragen worden, daß na< außerordentlichen Generalversammlung vom 8. Juli 1920 Grundkavital um 1 109 000 4, 3000000 f erhoht werden fol. [e Srhöhung ist erfolgt. zeiti 58S 3 und 8 der Satzung geändert. ie Aenderung betrifft zu $ 3: Zulassung der Äu8gabe von Vorzug3aktien und Be- stimmungen Dividende bei

Centombe 921) pon Lederwaren E 1 E Ee es Amtsgericht.

tragen worden: hbâfte, welche hiermit | WAj L, CLCDE DLELINLL

Dem Architekten Ernst Nitschel in | | Haynau ist Prokura erteilt. | Der Prokurist Nitschel ist zur Ver- | W ' tretung der Gesellschaft allein ermächtigt. Hayn, den 7. September 1929. Das Amtsgericht.

Landau, Pfalz. Handelsregifter.

X Ap u eingeiragen wurde:

Firma ein» | Der Gesellschafts-

elmstedt. ett Vrano Steinig

[ Im hiesigen Handelsregistec B ist bei Ï „Ueberland -: Zentrale Aktiengesellschaft“‘ Helmftedt, folgendes eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 9. August 1920 is} folge änderung beschlossen:

a) $ 12 Abs. 1 Sab 1 erhält folgende

Fassung: Der Vorstand besteht nah Be- stimmung des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern, welche vom Auf- sichisrate urter Errichtung eines Ver- trages, welcher ihre ihren Anteil am Jahresgewinn fesiseßt, gewählt werden. n $ 14 wird und 2 hinzugefügt: Besteh nur aus einem Mitaliede, so ist dieses Alleinvertretung und zur Zeichnung Firma der Gesellshaft befugt. Daneben , bleibt die Vertretung durch stellvertretende Vorstandsmitglieder und Prokuristen in Gemäßheit des Absatz 1 bestehen.

Helmstedt, den 2. September 1920. Das Amtsgericht.

Firma Albe Zigarren- und Nauchtabakfabrit

in HDagzenvühl,

[e

Delmfstedt, K aædttowiiz, O. S. Handelsregister ummer 598 bei der Firma Breslauer | Kaffee-Rösterei Otto Stieblerx | Breslau mit je einer Zweigniederlassung | [in Vrieg, Oppeln und Kattowitz am | 0 folgendes eingetragen |

| Die dem Kaufmann Karl Lichey in | Breslau für die Zweigniederlassung in | Kattowiß erteilte Prokura ist erloschen. Die Zroeigniederlassung in Kattowitz Ihre Firma ift erloschen. Umtsgericht Kattowitz.

Inhaber: Albert j Hatenbühl. Wilhelm Siener, Kaufmann in Haßen-

Gelöscht wurden: Firma Eugen George

- Dem Kaufmann N Weide, H olsticein, / ; Tao (2 Im Handelsregister B ist unter Nr. 9 in Jlmenau ist Einze! der Firma Erdölwerke „Nord- mark“ G. m. b. S. in Seide folgendes eingetragen:

er Kaufmann Wilhelm Bärecke aus |

Halberstadt ist als Geschäftsführer aus-

In der Teilhaberversammlung vom 2%. August 1920

nde Saßungs-

5 A Kleve, den 14. Beteiligung

Kopitalserhöhung, . Er- höhung des Grundkapitals der schaft dur< Ausgabe von Stamm- und Vorzugsaktien, Aus\{luß des geseßlichen | Bezugsrechts der Aktionäre, zu $ 8 der festen Vergütung und Tantiemen des AÄuf- nicht eingetragen wird betanntgema<t: Es sind ausgegeben 100 Stüdt auf den Inhaber lautende Stamm- aktien über je 1000 4 zum Kurse von 107 v. H., 1000 Stü>k auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien über je 1000 zum Kurse von 105 v. H. Amtsgericht Lauenburg i. Pounn.

Augujt 192 A Klingenthal, Sachsen.

In das Handelsregister ift auf | Blatte Nr. 214 der Firma Chr. Leon- Klingenthal worden: Der Kaufmann Friedrih Paul Schneider in Klingenthal if infolae Ab- | ausgeschieden. S Clementine

Firma Friedri Joseph in Landan

und die Prokura des Eduard Joseph,

Kaufmann in Landau.

Aenderungen bei eingetragenen Firmen: Bernhard Mayer 11 in Nieverhoch-

tadt: Die Firma ift geändert in Albert

Tsenhagen. [61715] Dn das hiesige Handel3register Ab- teilung A ist heute unter Nr. 74 fol- gendes eingetragen worden:

Ï Walter Cordes, Hamburg, mit Zweigniederlassung in Tescheundorf unter \ Inhaber Christoph Carl Otto aufmann in Hamburg i dem Kaufmann | au O in Hamburg, Dovenfleth r

Isenhagen, den 2. Sept 1920. | Firma „Vaun- und Grube Sedaaen Ee 1OaO | wertung Gesellschaft mit beschränkter |

Haftung“ mit dem Sihe in Kattowitz ' eingetragen worden. Der Gefsellschaftsver- trag ist am 26. August 1920 festgestellt. | Gegenstand des Unternehmens ift der von Holzunternehmungen aller Die Gesellschaft ist berechtigt, alle zusammenhängenden Sn | \<hâfie abzuschließen, insbesondere: a) sämt- liche im Handel vorkommende Holzarten, | Waldbestände und Forstgrundstücke zu er- werben und zu verwerten, b) gleichortige ähnliche oder mit dem Holzgewerbe im | Zusammenhang stehende Handels- und ge- | Isemhagen, den 4. September 1920. | werblihe Unternehmungen zu errichten, zu | erwerben, zu pachten, sih daran zu be- „teiligen oder deren Vertretung zu über- [61717] nehmen, c) Unternehmungen der vorge- | 1 E ten Art, Anlagen, Beteiligungen oder irma Itehoer sonstige Vermögensgegenstände zu ver- m. b. H. in Jhehoe äußern, zu beleihen und zu verpachten. Das Stammkapital beträgt 1 200 000 46. Geschäftsführer sind: 1. der Oberförster Otto Lehnhoff, 2. der Kaufmann Nobert Käöimigershiitte, O. S. Schenk, beide in Kattowiß. : Amtsgericht Kattowig.

eingetragen

festen Bezüge und

der Kaufmann . Petersen, Heide, zum alleinigen Ge- schäftsführer bestellt. Heide, den 2. September 1920. Das Amtsgericht. Abteilung T.

chen Absaß 1 | ist aufgehoben.

N der Vorstand auer ¿a e Firma Nikolaus Kieren in Laudau.

Geschäftsbetrieb Fabrikation von hemis<-pharmazeutischen Prôparaten und tehnishen Fetten. Pro- | | Turist: Anna Sibilla Kieren, geb. Schrei- E Firmeninhabers,

minderjährige | Christian Karl Schneider, beide in Zwota, ! führen das Handel2geshäft in ungeteilter SGrbengemeinschaft fort. Amtsgericht Klingenthal, den 9. September 1920,

| Kattowitz, O. S. :

Im Handelsregister Abteilung B ist am 7. September 1920 unter Nr. | Gesellshaft mit bes<hränkter

erweitert auf

Weidenheim, Brenz. l Im Handelsregister, Abteilung für Ge- Uschaftsfirmen, Straub, Kunsturühle renz, eingetragen:

_Die Gesellschafterin Anna Straub, geb. Mack, Witwe, in Brenz ist am 17. August storben. Die Gesellscha rhen und seitherigen Ge . Marie Straub, ledig, 2. Katharine Siraub, ledig, 3. Margarethe Haug, geb. Ghefrau des Friedrich Kaufmann, sämtlich wohnhaft in Brenz, | | zu welchen als weiterer Gesellschafter ein- getreten ist: 4. Friedri<h Haug, Kaufmann in Bcenz, unter der bisherigen Firma fort-

Den 10. September 1920. Amtsgericht Heidenßeim a. Brz. Oberamtsrichter Sh woa r z.

Chefrau des Das Amtsgericht. | Leipzig, In das Handel8register ist heute ein-

getragen worden:

Firma Otto Augs8purger in

E N S Das Geschäft ift auf den Sohn

R ea. | In unserm Handels8register Abteilung A ' ist unter Nr. 63 die sung voir G. Steinicte und Smidt in Cölleda-Burgivenden mit dem Sibe in Kölleda als offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1920 eingetragen worden. Persdnlih haftende Gesellschafter sind 2 der Zimmermeister Kölleda und der Gastwirt Karl Schmidt in Burgwenden. Kölleda, den

TIsenhagen, : i j hiesige Handelsregister Ah- teilung B ift heute unter Nr. 7 bei der | Firma Kleinbahn Wittingen—Öbis- felde, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wittingen folçendes tragen worden:

_Mittergutspächter Dobberkau und MNe- gierunçsassessor v. Chrenkrook sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Als solcher ist E Waldow Rißler in Jsenhagen

Hermann ZAugspurger, Müller in Ber zabern, übergegangen unter Aus\{luß der Verbindlichkeiten aus dem bisherigen Ge- \häftsbetrieb, der ¡ Firma weiterführt. Gegenstand nur mehr:

Ferrnhut. Firma HeolzhauD- j Handelsregister 6 Firma Bruno Neichel in Oberoderwiß eingetragen worden: ¡ Die persönlich haftende Gesellschafterin Anna Hilda Reichel ift ausgeschieden. Der Kaufmann Hermann Martin Augustin in , Oberoderwiß ift als persönlih haftender | Gesellschafter eingetreten.

Amtsgericht Herrnhut,

den 6. September 1920.

' VRa 6 ebe ta. Seinia taat e S it heute auf Zaltber Goeße in Leipzig (Nikolai- ellschafiern Bsatt 15 |

Waltber Goeße in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Gesch ¡ Und Handel mit Fellen und Nauchwaren.) ler, mechanis<e Möbelwerkftütte in Edenkoben. Das ist auf die persönlich haftenden

und Eduard Müller, Cdenkoben,

zweig: Kommission

Carl Steinicke : N. Verger «& Sohn in Leipzig (Nord ; . Gesellschafter sind l verehel. Berger, geb Padaver, und der Kaufmann Jgnaz Berger heide 1

Grstere ist von der Vertretung der Gefell-

| Gesellschafter Carl Dekoratear, Schreinermeister, übergegangen, die es in offener Handels- oefellshaft seit 1. September 1920 unter Maximilian der Firma Carl Müller Söhne weiter- 3.

9. September 1920. Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

U L otge Guibelercister Wi. B In das hiesige Handelsregister Abt. B nannten Nr. 40 ist heute bei der F Hafermühle G. eingetragen: in Itzehoe

| Köinigshtiitte, O.S.

andelsreaister A Nr. 208. Tageblatt Hautßinger, Königshütte: Die Firma ist erloshen. Cingetiragen am 18. August | 1920. Amtsgericht Königshütte.

Hillesheim, Eifel. In unser Handelsregister A Nr. 103 ift heute die Firma A. Moog in Gerol: * stein und als deren Inhaber der Kauf- mann Albert Moog in Gerolstein einge-

tragen worden. Hillesheim (Eifel), den 8, Sep- tember 1920. Das Amtsgericht.

(Besellschaft e errichtet. (Angegebener | Geschäftszweig: Fabrikation von Tapisserie=- «& Bohr- waren und Großhandel mit Textilwaren.) Gesellschaft mit be- | 1

Landau. --Dephäsi“ Kettenshmiede Wilßelm Pensel in Leipzig (Dessauer Str. 7).

| September 192 ichard Weilbronn. Î j : | In das Handelsregister wurde einge- Saßung | 3. Hutmaher Ignaß Brdnick gen. | tragen:

e Aa

Landauer Mafschinen- | gerätefabrik, | schränkter ' Das Stammkapital ist dur<h Beschluß der F l Gesellschaft vom 16. August 1920 um Inhaber ist der

1 000 000 4 cine Million Mark. Pfälzische Vank, Zweigniederlaffung

) in Abteilung für Gesellshaftsfirmen:

Am 1. September 1920: :

Bei der Firma Zuckerfabrik Heil- bronn, Sitz in- Heilbronn:

S Hauptversammlung vom

| 29, Mai 1920 wurde die Erhöhung des

[61691] Grundkapitals von

ist Einzelprokura |

Jtehoe, den 2. September 1920.

i Handelsregister A Nr. 354. Bei der Das Amtsgericht. Abteilung Il. Handelsregister r i de

[Firma Louis Goldstein Destillateur, | Bismarckhütte, ift am 18. August 1920 [61721] eingetragen ifman in das Handelsregister Samuel Goldstein in Bismarkhüite ist

jeßt Pensel in Leipzig, der das Handelsgeschäft

| samt der Firma von der aufgelösten Firma Siß Ludwigs- |„Hephäst" Kettenshmiede Gesellschaft mit beschrän!ter Haftung in Leipzig erworben (Angegebener Geschäftszweig: Her-

Föchst, Main. Veröffentlichung aus dem Handel®Lregister.

[61712] iel.

Im Handelsregister Abt. A_Nr. 772 if (ingetragen

In das Handelsregister A Nr. 1118 11 040 000 4 beschlossen, und zwar durch

ist heute die Firma Nichard Röwer in Halberstadt mit dem Kaufmann Nichard Röwer daselbst als Inhaber cingetragen worden.

Landau und Germersheim. Die Gene- ralversammlung vom 14. Juni 1920 be- {loß Erhöhung des Grundkapitals um fünfundzwanzig 25 000 000 6

heute eingetragen: Firma Sulze untd Persönlich haftende Ge- ffred Sulze Kiel

Amtsgericht Küttigs-

Abt. A am 309. August 1920 bei der Firma Prokura erteilt.

In unser Handelsregister A ist unter T Lehmann, hütte, O. S

stellung von und Handel mit Ketten und Kleineisenwaren.) 4. auf Blatt 5524 betr. die Firma

Eisen- u. Stahlwerk G. Hörkxner in

| Ausgabe von 6560 auf den Inhaber ; | L lautenden Stammaktien über je 2000 4 | Nr. 325 die Firma Mathilde Otto und von 480 auf der Namen lautenden | Tabakwaren in Höchst a. M. und als Diese deren alleinige Inhaberin die Ehefrau

Grosse, Jena. sellschafter: die Schlosser A und Paul Grosse, beide in Jena. | (Befellshaft ist eine offene Handel8acsell-

Lafferenß & iel: Dem Buchhalter Emil Bonneß in | Kiel ist Prokura erteilt.

Königshütte, D. S.

Vörzuasaktièn über. ie 100 | ina beg Grant Handelsregister Abt. A Nr. 427. Neu-

durh Ausgabe von

Halberstadt, den 4. September 1920. | Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. | Mathilde Dito in Höchst a. M. einge-

Das Amtsgericht. Abteilung 6. |

HWalberstadt.

Die Prokura des Friedrich Hermann Huth ist erloschen.

erteilt dem Kaufmann Friedri Müller in Leipzia.

Amtsgeriht Kiel. 20 833 auf ten Snhaber lautenden Aktien

| im Nennbetrag von je 1200 4. | die verbleibende Spiße von- 400 46 und

die zurzeit bestehenden | 1000 A follen 2 Aktien über je 1200 M

haft und hat am 1. April 1919 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder | Gefellschafter einzeln ermächtigt.

Jena, den 6. September 1920. Das Amtsgericht. k b.

manns Stadtbuchdruckerei, Gleiwiß, | mit einer unter dex Firma „Der Ober- WanDerer, Nenmanns Stadtbuchorukerci Gleiwitz“ betriebenen Zweigniederlassung

tragen worden. Höchst a. M., den 7. September 1920, Das Amtsgericht. Abteilung 7.

| T]. In der erwähnten Hauptversamm- | lung wurden die S8 2, 4, 7, 11, 12 und 14 [61692] des Gesellschaftsvertrags in der aus der andelsregister A Nr. 1119 ist Protokollabschrift ersihtlißen Weise abge-

das Handelsregister Zweigstelle

Er darf die Gesell- À am 6. September 1920 bei der r darf di se

Eingetragen chaft nur ¿n Gemeinschaft mit einem

Aktien zu je

heute die Firma Erfte DHalberftädter andert.

| Dampf-Wash- und Plättanftalt |

| Firma Nr. 1848, Xylolith- und Kunst: mariorwerfe

anderen Profturisten vertreten. 5. auf Blatt 12 117, betr die Firma Hönnicke in Leipzig:

HMHöchst, Main.

s Ft D T i F Oi | Veröffentlichung ausgefertigt werden. Diese Erhöhung hat

Gesellschaftsvertrag '

in Königshütte: Gesellschafter

Wartr-?ke Ui LASIE Í * BuchdruCereibesißer Karl Friedrih Neu-

Als nicht eingetragen wird veröffent Joviehéw. o E | stattgefunden. - 7 1 e T E 1547

Sermænn

Inh. Albert Röver in Halberftadt liht: Die Stammaktien und die Vorzugs- mit dem Dampswäschereibesißer Albert aktien werden zum Kurse von je 110 % Nöôver daselbst als Inhaber eingetragen |ansgegeben.

worden.

aus dem Handel®Lregister.

| Handelsregister A unter | Nr. 326 ist beute die Firma Gerhard | Unglauben, Weine und Spiritnosen in Höchst a. M.-Unterliedbach, und

| wurde abgeändert in den $ 4 Abs. 1 und $ 5. | S 4 Abf. 1 lautet nunmehr: Das Grund- kapital der Gesellschast beträgt fünfund- siebenzig Millionen Mark 75 000

Bei der unter Nr. 49 des Handels- registers A eingetragenen offenen Handels8- gesellshaft Wille & Stendel in Hohen: | Ca ist eingetragen: Die Firma ift |

monn ist aus der Gesellschaft ar

unv Kunstnarnmorwerke a E Ta Gleichzeitig ift

Warneke“‘ geändert. Amtsgericht Kiel.

ura ist erteilt dem Kaufmann Jo Hermann Hönnidke in Leipzi 6. auf Blatt 12 799, betr. die Firma

unser N / er Buchdrucereibesißer

| Cginhard Neumann in Gleiwiß als per- | sönlich haftender Gesellschafter in die Ge-

t Die Vorzugóoktien sind nur | mit Zustimmung der Gesellschaft übertrag-

Demi Deufmann Willi Növer daselbst bar: sie können dur<h Erklärung der Gesell-

ist Prokura erteilt. Halberstadt, den 4. September 1920.

Hostmann - Steinberg sche Gesellshaft mit in Leipzig, Gesellschaft3-

Mark —, eingeteilt in a) 1996 Aktien zu je 600 MÆ, b) 61 502 Aktien zu je 1200 4, ¡welche auf den Inhaber lauten und voll

Ch

Farben-Fabriken, beschränkter Haftung Zweigniederlassung.

Eingetragen

eingetreten. l én. Amtsgericht Königs-

deren alleiniger Inhaber der Kaufmann 18. August 1920.

chaft „gegenüber den BVorzugsaktionären Gerhard Unglauben

Stammaktien Sie erhalten cine Vorzugsdivi-

Jerichow, am 83. September 1920.

umgewandelt Das Amtsgericht.

daselbst eingetragen Eingetragen Handelsregister

Das Amtsgericht. Abteilung 6. | werden. —— | dende bis zu sieben Prozent der auf den

' Falberatadt. [61693] In das Handelsregister A Nr. 1120 ift

| hente die Firma, Adolf Richard jun.

Anitsgeriht Glauchau,

am 3. Septenmbèr 1920 unter Nr. 22 die Las ( den 9. September 1920.

Firma: Metallwerke Genthin, Gesell-

Halberftavt mit dem LAunst- und

| Oandel8gärtner Adolf Richard daselbst

\<haft mit bes<rän?ter Haftung in Genthin, ein Gegenstand

! als Inhaber eingeiragen worden. Goldap. | In unser Handelsregister A Nr. 7 ist heute bei der Firma Friß Pauckstadt | n. S<Gulz, Goldap, eingetragen, daß j Handelsgesellschaft

Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Metall- i Art, inébesondere von i inen für die <hemische ustrie und Landwirtschaft, sowie die avfgelöst und die Firma mit dem größten teiligung an ähnlichen Unternehmun- Teil der Geschästsaktiva übernommen ist. mentw2erk Schwanebec Aktiengesell- Hei

erzeugnissen Apparaten un

Halberstadt, den 4. September 1920.

| Abt. A am 6. September 1920 Nr. 1877: Vankhaus Lonis Povve, Kiel. Jn-

4 bezahlt sind. Auf die eingereichte Url'unde Karl Louis Poppe L

wird Bezug genommen. Landau, Pfalz, den 11. September 1920. Das Amtsgericht.

vertrag vom 13. Avril 1911 ist dur< Be- dluß der Gesellschafter vom 23. Juli 920 im S 1 abaeändert worden.

7. auf Blatt 13 971, betr die Firma Leipziger Kohlen?ontor Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig: Das Stammkapital ist dur Beschluß der , Gesellschafter vom 2. Auaust 1920 auf einbunderttqausend Mark erhöht worden.

Höchst a. M., den 7. September 1920.

Lana Karl ; Das Amisgeriht. 7. sruhe, Baden

In das Handelsregister A if einge-

O.-Z. 301 zur Firma E ung, Karlsruhe: Kaufleute Dr. jur. et rer. pol. Jean Kalt und Grih Bühler, Karlsruhe, \ind als weitere persönlih Haftende Gesellschafter

Ötzachenbrofga. A G) Auf Blatt 23 des Handelsregisters, die | | in Liquidation befindliche offene Handels ' gesellschafï F. W. Eisfold in Serkowihßz Nadebentk betr., i\t heute folgendes ein- actragen worden: Die Liquidatoren Oskar Petersohn und Moriß Alfred Große sind

einbezahlten böherer Gewinnanteil Tfommt ihnen nit Vorzugsaktie Stimmrecht Zur Teilnahme an den imlungen sind die Vorzugs- aktionäre auf Grund eines \<riftlihen

Nennbetrag der Bankier

Amts3geriht Kiel.

Zu Band V Gebrüder Ju

Verantwortlicher Schrifftleiter

J. V.: Weber in Berlin. Verantwortlich für den Anzeigenteil : Der Vorsteher der Geschäftsstelle

Landcahut, Schles. : Eintragung im Handelsregister A bei

Handelsregister gis 165, Firma Alois Hampel Jnh. Otto

Eingetragen ( Abt. B am 7. September 1920 bei der

Das Amtsgericht. Abteilung 6. | Ausweise

Hallkerstndt. [61694] | _BVei dem im Handelsregister B Nr. 35 pverzeihneten Vortland-Ce-

1 E Ci

8 der Gesellschaft berechtigt.

Am 4. September 1920:

Die Firma Friedr. Ackermann, Siß Heilbronn, offene Handelsgesellschaft |

au8ges<ieden. Zum Liquidator ist bestell? der Architekt Rudolf Eisold in Nodebeul. Gr und Friedrih Wilhelm Eisold ver- treten die Liquidationsfirma felbständig. Amtsgericht Kößschenbroda, den 11. September 1920.

Stief mit dem Sitze in Laudeshut: Die Firma lautet jekt: Alois Hampel | nh. Josevh Artelt. Koufmann Josevh Artclt, Landeshut. Der | Vebergang der Geschäftsscbulden und Ge- ! shäftsaußenstände ist bei dem GCrwerbe des

Firma Nr. 110, WäscheseHrik H. F. Christiansen mit bes<ränkter Hastun, Kiel: Die Vertretunasbefugnis des LUicuidators Rix ist erloshen. Die Liauidation Amtsgericht Kiel.

etreten. Zur Ver- ft sind fortan immer gemeinscaftli<

Firma Bernhard uhe: Der bisherige Ge- |

Rechnungsrat Mengering in Berlin.

Verlag der Ges{àäftsitelle (Mengering)

; Gesellschafter sind: Dru>k der Norddeutshen Buchdrudterei und nri Akermann und Hans A>termann, | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

8. auf Blatt 16 449, betr. die Firma NAslgemeine Deutsche Filmgesell schaft Woh!suer «& Cr. in Leivzig: James Jaffe und die Kommanditistin sind als Gesellschafter ausgeschieden.

tretung der Gesells<a

Geselischaft Gesellschafter |

ist beendet. | i

Holz, Karl3r Der Kauf-