1920 / 208 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ngerivagea: Die offoac Handel3gescll\Gaft | gen. Das Stammkapital beträgt 100 000 | Mark. Geschäftéführer sind die Kaufleute Iakob Michael in Berlin, Julius Philipp in Berlin - Wilmersdorf und Ferdinand j in Berlin-Schöneberg. D Gesellschaftsvertrag ist am 7. Juni 1920 | festgestellt, Die Gesellschaft hat einen oder | mehrere Geschäftsfübrer. Beschäftsführer vorhanden, so ist jeder für nh aliein berechtigt, die Gesellschaft

|st mit Wirluna vom 1. April 1919 in eine Nommanditgesells(aft umgewandelt. Die Firma und die persönlich baftenden Geselisehafter bleiben unverändect. J Zabl der Kommanditisten beträgt fünf. Den 10. September 1920. Amtbgericht Freuvenftadt. Amtsricktæ SchnapÞpper.

Friedrichetadt. In unser Haudelsregister Ab!crilung A F? Bernhard Kähler Frievrihstadt cingetragen , worden: Die Firma ift erloschen. Srtevrichstadbt, den 6. September 1920, Das Amtsgericht.

Sind mehrere |

Bekanntmachungen sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen NKeich8anzeiger.

Ferner ist daselbst am 3. September | 1920 eingetragen: Dem Apotheker Wilhelm | | Grote in Genthin, Müblenstraße | Prokura erteilt.

Genthin, den 8. September 1920. Das Amtsgericht.

Oeffentliche

Filrth, Baycorn. Grandeleregistercinträge. | 1. Veo Borgfrldt & Co. Uktien- Nweigniederlafsun Das Vorstandsmitglied Kauf- mm Louis Goslar in Berlin ist ver-

Greamens In unfer Handelsregister Abt. A wurde | | heute bezüglich der Firma Geschw. Seu- ling in Siesßen cingetragen : die Licuidation beendigt ist, ist die Ver- | tretunoS8befugnis des Liquidators erloschen. | Die Firma wird gelöscht. | Giefzen, den 1. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

2. Richard Löwenthal, Siß Fürth, | Amalienstr. 11, Unter dieser {Firma be- treibt der Kaufmann MNichard in Fürth seit 16. Januar 1920 einen Kurz- | (Salauterie- d Spielwarenhandel

Jebiger Inhaber der Firma is der | \Gaft zu Shwanebeck ist heute einge» Kaufleuke în

Architekt Artvr Ziffer, Goldap.

Goldap, den 31. August 1920,

Das Amtsgericht.

Grüfentihbai. [61684]

Sn unjer Handelsregister A4 wurde heute unter Nr. 1591 eingetragen die Firma Karl « Antonie Bauer als. ! offene Handel3gesellshaft mit dem Siß in Gräfenthal. Gesellschafter: Fabrik- besiber Karl Bauer und seine Frau Antonie, geb. Büttner, in Gräfenthal. | Die Gesellschast hat am 21. Juni 1920 begonnen.

Gräfenthal, den 8. September 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 3.

Grozsachönau, Sachsen. [§1685] | Im Handelsregister ist eingetragen ! roorden : # Am 6. September 1920: | Auf Blatt 503 die Firma Edmund | | Halang in Seifhennersdorf. Der | | Kaufmann Reinhold Edmund Halang in | | Seifhennersdorf is Inhaber. Angegebener Geschäftszweig: Agentur in | | Textilwaren und Handel mit Strickwaren | \ und sonstigen Textilerzeugnissen. | Auf Blatt 504 die Firma Nichard | Verndt in Seifhennersdorf. Der

[616771 Kaufmann Mar Nichard Berndt in Seif-

2. Wfálzische Bank Ftweiguieder- | Gloaren,. | Die Generalversamm-| Jn unser Handelsregister Abt. A wurde i 1920 beschloß Erhöhung | heute bezüglih der Firma Georg Leib #Æ& Sohn zu Gießen eingetragen: Kauf- "mann Heinrich Leib ist mit Wirkung vom 31. Dezember 1919 aus der offenen Han- | dels8gesellschaft bierdurch aufgelöst.

laffung Fürth. lung vom 14, Zun des Grundfgpitals um 25 000 000 #4 fünfundzwanzig Millionen Mark durch

ausgeschteden 1 l aufge! Das Geschäft wird durch den bisherigen Gesellshafter Hermann

lautenven Aktien im Nennbetrag von je | 1200 #6 zum Kurse von 117 2 die verbleibende Spiße von 400 e und

' bennersdorf ist Inbaber.

Anaegebener Geschäftszweig: Agentur-

geschäft in Leder- und Filzshuhwaren. Am 8. September 1920:

Auf Blatt 505 die Firma Georg | Halang in Seifhenners8dorf. Der | Kaufmann Ernst Georg Halang in Seif- | bennersdorf ist Inhaber.

Leib unter der seitherigen Firma fort- | _ Angegebener Geschäftszweig: Zwirnerei,

die zurpeii bestehenden 2 Aktien zu 1e 1000 Mark sollen 2 Aktien über ic 1200 4 außgefertigt werden. stattgefunden.

Hermann Leih

| Glise geb. Froböse, in Gießen ist Pro- |

| kura erteilt.

Gieszen, den 2, September 1920. Hessisches Amtsgericht.

Die Erhöhung hat (Gesellschaftsvertrag prehend abgeändert. Das & esellschaft beiträgt 75 000 000 | - fünfundsiebzig Millionen Mark | -—- eingeteist in: a) 1996 Aktien zu je 600 Mark, b) 61502 Aktien zu je 1200 Æ,| nbaber lauten und voll

apital der Giesscen.

In unser Handelsregister Abt. A wurde eute bezüglih der Firma Adolf Klein | zu Gießen eingetragen: Die Prokura der | Adolf Klein Ehefrau, Gabriele geb. Bau- | mert, ist erloschen.

Viersen, den 4. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

1. Vazerishße Verein8ban?k Filiale Fürth und Erlangen. Zufolge Be- Generalversammlung vom 2. Susli 1920 wurde das Grundkapital um einundzwanzig Millionen - auf 72 000 000 sicbzig Million Ausgabe von 17 500 1200 M zum Nennktetrag zuzüglich 5 % Zinsen vom 1, {Blossene Erhbhung ist durchgeführt. Das Grundkapital zerfällt nunmehr in: 30 000

21 000 009 # -

C SEC R | In unser Handelsregister Abt. A wurde heute eingetragen die 5irma Gebr. Ffen- bers, Giesen. Gesellschafter sind 1. Ger-

f crböht dur Inhaberaktien zu je

i 1920 an. !| heide Pferdehandler zu Gießen. Die offene |

| Strickerei, Weiferei und Spulerei.

Auf Blatt 498 die Firma Wagner «& Co. in Hainewalde betr., daß der bis- herige GeseVschafter Arno Michel in Hainewalde ausgeschieden ift.

Am 10. September 1920:

Auf Blatt 443, betr. die Firma Kreußi- ger ®& Henke, Gesellschast mit be: schränkter Haftung in Leuters8dorf, ‘4 doß die Prokura des Kaufmanns Oswald | | Niemer in Leutersdorf erloschen ift. Amtsgericht Großschönan, den 10. September 1920. | Grumbach, Bz. Trier. [61686] | In unserem Handelsregister Abt. A | | Nx. 6 ist bei der Firma Jakob Felsen: | thal in Nahbollenbach heute einge- tragen: Die Firma ist erloschen.

Grumbach, den 2. September 1920.

Das Amtsgericht.

| Handeltgesellshaft hat am 25. Februar Gummersbach. [61687]

Aftien zu 600 4 und 45 000 Aktien zu 4. Der Gesellschaftsvertrag wurde | 1d abgeändert.

G. Scholl, Siß Erlangen, | a esolfBafter: Lee Bis aft. GesellsHafter: der bish inhaber Carl Friedrich Scholl und der | In unser Handelsregister Abt. A wurde | Carl | heute bezüglih der Firma Hanbach «& Coll, beite in Erlangen. Die Firma ist | Comp., Giesten, eingetragen: Das Ge- als Einzelfirma erloschen. Die Prokura | s Friedrih Wilhelm Carl Scholl ist |2

1920 begonnen. Gießen, den 4. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

ndelsgesell- ! erige Allein- Gieseon.

äft ist auf die Zigarrenfabrikanten Dr. \ Bock und Helmuth Bol, beide in

Handelsregistereintragung vom 9. Sep- | tember 1920 bei der Firma Carl Schenk jin Gummers8bah: Dem Kaufmann pt al Meller in Hesselbach ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Gummer8bach.

Gummerahack. [61683] Handelsregistereintragunng vom 9. Sep- | tember 1920 bei der offenen Handels8gesell-

s\hluß der im Betriebe | hast Klökner & Co. in Niedern- deten Verbindlichkeiten übergegan- | hagen: Zur Vertretung der Gesellschaft

, unter Aus\{luß

Fürth, den 10. September 1920.

Das Amtsgericht Negistergeriht. der bisherigen Firma |

Die offene Handelsgesell- |

eror | haft hat am 9. August 1920 begonnen.

{ Die Prokura der Karl Haubach Chefrau,

| Lvise aeb. Flett, ist erloschen.

Gießen, den 7. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

gen und wird unte | weitergeführt.

G eocxtomindeoe,.

Im hiesigen Handelsregister eingetragen: am 6. September 1920: Firma Hans Kunkel, bandlung, Damvfhochsecfischerei und |

Seefischgro

ist von jeßt ab jeder Gesellschafter allein ermächtigt. Amtsgeriht Gummersbach. Wangen, Weostf. : [61689] In unser Handelsregister Abt. A | Nr. 1270 ist heute die Firma Eduard | Schiffer zu Hagen und als deren Jn- 1

[61680] | haber der Kaufmann Eduard Schiffer zu In unser Handelsregister Abt. B wurde Mühblenrahmede eingetragen.

Fischinduftrie Geestemünde Gloasen. (Nr. 281): Dem Kaufmann Johann Gott- | ried Gellermann in Geestemünde ist Pro- | ura erteilt.

am 9. Ceptember 1920: Firma V. Martial Bach, GeesteminDde Die Firma is geändert in

heute oezüglich der Direction der Dis- | conto-Gesellschaft Zweigstelle Giesen eingetragen: Durch Beschluß der Aktionär- versammlung vom 5. Juli 1920 ist nach

(Nr. 559):

N (Westf.), den 9. September 1920. Das Amtsgericht.

Fnhalt der Niedershrift de Saßung ge- Walberatadt. e l l

artial Bach, Seefischgrof;- ändert; diese Aenderung betrifft die An- handlung, Näucherei und Marinier- führung der persönlich haftenden Gesell-

In das Aa bret A Nr. 1117

| heute eingetragen: Halberftädter Hut:

Zor- fabrik Görner & Wernick in Sal- | eines berstadt, offene Handelsgesellschaft. Ge-

| schafter (Art. 1), den Wohnort des il des Aufsichtsrats | Stellvertreters (Art. 22), die | anteilósteuer des Aufsichtsrats (Art. 29), [61673] | Aenderung Der (Art. 39) Gießen, den 7. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

ura ist er Glauchau. Handel8register eingetragen | Weberei Löfznißtal Gesellschaft mit [61674] beschränkter Haftung, die ihren Siß na Glauchau Firma abgeänvert hat,

Geestemünde, den 9. September 1923 Das Amtsgericht.

Geldern.

das Handelsregister Frma Friß Jding zu Kevelaer am _ September einaetragen: Firma ist erloschen. Die der Iding in Kevelgec erteilte Pro

Amt8ericht Geldern. Gengenbach. Handelsregister

1. zu O.-Z. 53, Firma Albert Köhler, | Kommanditgesellschaft bn: Albert Köhler ift gestorben. Dessen Witrve, Kalinka geborene Weisensee, in it jeßt persönlich haftende Dem Inaenieur Julius Köhler in Bengenbach ist Prokura erteilt.

2. O.-Z. Firma Wilhe!m Harter in Gengenbach: Das Geschäft wurde auf den Sohn Ernst Harter über- tragen, der es unter der we!terführt.

und dabei ihre

rüftungs-Anftalt Glauchau, Gesell: ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Ok- tober 1917 abges{lossen und am 6. Juni 1920, 24. Juli und 26. August 1920 ab- Gegenstand des Unter- nehmens ift die Herstellung und Ver- arbeitung von Geweben jeder Art Handel mit folhen Geweben uny den daraus hergestellten fertigen Erzeugnissen, | die Beteiligung an Unternehmungen, die 3. unter O.-Z. 119, Karl Siefert in gleichen Zweken dienen, ferner auch das : ärben und Ausrüsten von Geweben jeder Art. Das Stammkapital beträgt zwanzig- | Zum Geschäftsführer ift | | der Fabrikdirektor Werner Meßner in | Glauchau bestellt. t Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | In unser Handelsregister Abt. B ist erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

hast mit bes

P | In das geändert worden.

gleichen Firma L)

Karl Siefert, | 1920. | tausend Mark.

Gengenbach, Volzhändler in Strohbach. Gengenbach, den 9. Septernber Das Amtsgericht.

Genthin.

sellschafter: 1. Kaufmann Wi Görner, 2. Hutmacher Heinrich Görner, |

| Wernik, sämtlich in Halberstadt. | Gesellschaft hat am 15. Februar 1920 be- | gonnen. | | Halberstadt, den 4. September 1920. | Das Amtsgericht. Abteilung 6.

Halberstadt.

ist erteilt den Kaufleuten Gustav Knittel und Hermann Link in Heilbronn. (Siehe (Finzelfirmen.) j Am 8. September 1920: Bei der Firma Oscar Kienzle & , Siß in Heilbronn: Dur erfügung der Ferienkammer I des Landgerichts Heilbronn vom 31. August

1920 wurde der Gesellschafter | Stevhan von der Vertretun | Handelsgesellschaft ausgeslossen.

b) in Abteilung für Einzelfirmen:

Am 4. September 1920:

Bei der Firma Friedr. Ackermann in Heilbronn: Geschäft mit Firma ist auf eine offene Handel3gesellshaft über- Siehe Gesellschaftsfirmen.) Den 11. September 1920.

Amtsgericht Heilbronn a. N.

Amisrichter A be l.

dem durchgeführten Generalversammlung vom 27. Mai 1920 ift das Grundkapital um 505 000 durch Ausgabe von 505 Stud | neuen auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 4 erhöht und es beträgt daësfelbe j2bt 2000009 M. Halberstadt, den 7. September 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 6.

Sweite Zentral-:Handels8register-Deilage zam Deutschen RNeichSanzeiger und Breußischen StaatSanzeiger

Berlin, Mittwoch, den 15. September

1. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3, GebrauhSmuster, rechts-, 6. Vereins-, 7. Genofsenschafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12. die Tarif: unD der Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin urch die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

_1320

, 4. aus dem Handels8-, 5, Güter» Fahrvylaubekanntmahungen

Ir. 208.

Der JFnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über

der offenen anan. V Im Handel3register ist am 3. Sep- | bei der Gesellschast mit | ' beschränkter i „„Diamantschleiferci ' Gesellsszast mit beschränkter mit dem Siße buchen cingetragen worden, Firma erloschen ift. Amtsgericht, 4, in Hauau.

Wachenbuchen |

Reich, a.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der Negel täglih. —Der Bezug8preis 46 f. d. Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 59 Pf. Anzeigenpreis f. d. Naum einer rerunaszuschblag v. 8D v. H. erhoben.

beträgt 12 ) ! 1 5 gespalt. Einheitszeile D 4. Außerdem wird auf den Anze

für Selbstabholer auh traße 32, bezogen werden.

4) Handelsregister.

Hohenlimburg. Jn unser Handelsregister Abt. B ist | Technische

am 28. August 1920 unter Nr. 2 bei der Jäger & Co., Karlsruhe: Die Ge-

V n ift aufgelöst: die Firma is er- oschen.

_ D.-Z. 210: Firma und Siß: Oscania Julius Ruf, Karlsruhe. Einzelkauf- | mann: Julius Nuf,

igenyrets ein 3

USUQE E T7) 1 CHLAEN A NIOEZE v

j ' Konstanz. [61733] Geschäfts durch den Kaufmann Artelt Handelsregistereintrag A 1 O.-Z. 177, ausgeschlossen. Firma C. Müller in Konstanz: | Firma ist auf Kaufmann Hermann Butt- gereit in Konstanz übergegangen und die | Firma geändert in C. Müller Nachf. in Konstanz. Handelsregistereintrag 4 4 die Firma Max Heirler in Konfionz. Inhaber ist Kaufmann Marx

ist alleiniger Die Gesellschaft ist

Zu Band VI O.-Z. 136 zur Firma | Karlsruhe

Wann. Minden.

| Handelsregi

teilung A Nr. 11 ift heute zu

Damvfziegelei

Münden Joh.

tragen worden: Die Firma ist erloschen. Hann. Münden, den 7.

Das Amtsgericht.

schafter Bernhard baber der F

haber der Firma.

in das Handelsregister | | Abt. B am 8. September 1920 bei der Firma Nr. 35, Sanseatische Siemens- Schuckert-Werke, Gesellschaft mit be- | Hamburg, niederlassung Kiel: Die Zweig- ssung Kiel ist aufgehoben. | Firma 1st hier erloschen. Amtsgericht Kiel.

| Weiligenstadt, EichsfeIld, Eingetragen Im Handelsregister A Nr. 161 ist heute

Heinrich Jungheim,

! Amtsgericht Landeshut i. Schl, be „der „Firma 7. September 1920. Er8hausein, P L

Offene Handelsgesellschaft. Der Zigarren- fabrikant Konrad Jungheim in Ershausen {chäft al3 persönlich haftender

Löwenau b. Hann. folgendes einge-

schränkter Londsberg, Warthe. 2 im Handelsregister A unter Nr. 661 eingetragenen Firma Oftdeutsche Indusftrie Centrale Julins Spiel- vogel, Landsberg a. W., ift folgendes

September Aktiengesellschaft Hohenlimburger Kleinbahngesellschaft, Hohenlimburg, eingetragen worden: Der Fabrikant Ernst | Boecker ist aus dem Vorstande aus- geschieden und an seiner Stelle der Fa- brikant Alex Deitenbeck zum Vorstands- | mitgliede bestellt worden.

Amtsgericht Hohenlimburg.

| ift in das Ge | Gesell’chafter eingetreten. | haft hat am 1. Juli 1920 begonnen.

Heiligenstadt, Eich2f., den 7. Sep-

Abteilung 3.

Heirler in

Kaufmann, Karls- | | und Kommission strieerzeugnissen aller Art, Kaiser- |

Handelsregistereintrag A 3 D.-Z. St. Gallen, Droeigniederlassung in Konftanz: Bwyeigniederlassung

ist heute tember 1920.

For Handelsregister A : Das Amtsgericht.

| unter Nr. 338 die Firma Gebr. Kunst- | manu in Save eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter die Kaufleute Nudolf und Hermann Kunst- | mann in Haspe

jeßt: Oftdeutsche Jundustrie Centrale vorm. Julius Svielvogel FZnh. Paul Grun in Landsberg a. W. JInhaber ist der Kaufmann Paul Grun Der Uebergang der in dem Betriebe des | begründeten Forderungen und | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe de3 | Geschäfts durch den Kaufmann Grun aus-

Handelsregister | Abt. B am 8. September 1920 bei der Firma Nr. 240, gemeintniütßide schränkter Haftung, Kiel: Durh Be- | {luß vom7. Juni 1920 ist das S | kapital um 15 000 M erhöht und beträgt | teht 150 009 Æ. | Amtsgericht Ktel.

(Fingetragen

Möbelhaus, in Konstanz

Gesellsiait

sind WMelmstedt. [ Im hiesigen Handelsregister B ist bei / ; „Gewerkschaft Consoli- Die offene Handelsgesellshaft bat am dierte Sudersche Braunkoßlenberg- 1. Dezember 1919 begonnen. Der Siß ist werke“ in Helmstedt folgendes einge- ven Silshede nah Haspe verlegt. Haspe, den 7. September 1920. Das Amtsgericht.

: Firma und Siß: Nudolf l KarlïS8ruhe - Niutheim. Ginzelkaufmann: Rudolf Gallazini, Kauf- mann, Karlsruhe-Rintheim. Südfrüchte, Ernststr. 30.) |

-3. 212: Firma und Siß: Otto | Siegrist, Karlsruhe: Einzelkaufinann : Otto Siegrist, i (Handel und Vertretung in Waren aller rt auf eigene Rechnun mission Spezialität Kronenstr. 27.)

O.-Z. 213: Firma und Siß: Wilhelm Hoeruner, Karlsruhe. Einzelkaufmann: | Kaufmann, K (Spezialgeschäft Zigaretten und Tabak, Sophienstr. 126.)

Karlsruhe, den 10. September 1920. |

Badisches Amtsgericht. B 2.

Hohenstein-Ernstthal.

Auf Blatt 159 des hiesigen Handels-- registers für die Stadt, die Firma F. N. Jehnigen Nachf. in Hohenstein-Ernst- thal betreffend, ift beute eingetragen wor- | ß der Kaufmann Theobald Mu- Schönherr in Hobenstein-Ernstthal in das Handelsgeschäft als persönlich haf- | tender Gesellschafter eingetreten und die nunmehrige offene Handelsgesellschaft am 10. September 1920 errichtet worden ist. |

Amtsgericht Hohbenftein-Ernftthal,

den 11. Septemher 1920.

Ilmenau, [ |

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 303 als getragen worden: J. in JFlmenau. ÎInhaber: Kaufmann Jo- | hann Bruno Steinig in Ilmenau. \häftszweig: Likörfabrik, Wein- und Spiri- | tuosengroßhandlung. Josef Steini prokura erteilt.

Ilmenau, den 10. September 1920.

Das Amtsgericht. Il.

, den 1. September 1920. Badisches Amtsgericht. 1.

(Obst- und

tragen worden:

In der Gewerkenversammlung vom 9. August 1920 ist beschlossen:

Der Grubenvorstand ermächtigt das Mitglied des Grubenvorstandes, Bergwerksdirektor Kraiger zu Helmstedt, den Grubenvorstand in allen gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten zu

Helmstedt, den 1. September 1920. Das Amtsgericht.

| Lahr, Baden. | Vandelsregiller L 39 Firma A. N. Jedicke «&

É L ¡ E hr wurde heute einge- j

Landsberg a. W., den 31 August 1920. Das Amtsgericht.

Kaufmann,

In unser Handelsregister Abtl. : unter Nr. 57 beute eingetragen worden die |* ' Firma Westdeutsche Ledergesellschaft mit beschränkter Safstung Cleve.

! Gegenstand des Unternehmens ist Here | stellung und Vertrieb der Betrieb aller Gef sowie mit der Beschaffung des Materials in Verbindung steben. | vertrag ist am 7. August 1920 festgestellt. |

Als persönlich sind eingetragen: Hendrikus Bekemanns, 2. Kau fobus Dominicus Gerardus Leytens, beide

August 1920. Das Amtsgericht.

und in Kom- |

HWaynan, Schles. R N etallindustrie —,

In unser Handelsregister Heute bei der unter Nr. 166 eingetragenen | Kommanditgesellschaft in Firma „Mewes & Co.“ in Haynau folgendes einge-

L U: Sl i d d a r e e Geschäftsführer Ernst Fe

berg is berechtigt, die Gef | zu vertreten.

of 7 Abt. A if Tnuenburg, Pomm, Im Handelsregister B ist am tember 1920 bei der unter Nr. „Deutschen | fabriken-Aktiengesellschaft, | burg/Pom. eingetragen worden, daß nach außerordentlichen Generalversammlung vom 8. Juli 1920 Grundkavital um 1 109 000 4, 3000000 f erhoht werden fol. [e Srhöhung ist erfolgt. zeiti 58S 3 und 8 der Satzung geändert. ie Aenderung betrifft zu § 3: Zulassung der Äu8gabe von Vorzug3aktien und Be- stimmungen Dividende bei

Centombe 921) pon Lederwaren E 1 E Ee es Amtsgericht.

tragen worden: hbâfte, welche hiermit | WAj L, CLCDE DLELINLL

Dem Architekten Ernst Nitschel in | | Haynau ist Prokura erteilt. | Der Prokurist Nitschel ist zur Ver- | W ' tretung der Gesellschaft allein ermächtigt. Hayn, den 7. September 1929. Das Amtsgericht.

Landau, Pfalz. Handelsregifter.

X Ap u eingeiragen wurde:

Firma ein» | Der Gesellschafts-

elmstedt. ett Vrano Steinig

[ Im hiesigen Handelsregistec B ist bei Ï „Ueberland -: Zentrale Aktiengesellschaft“‘ Helmftedt, folgendes eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 9. August 1920 is} folge änderung beschlossen:

a) § 12 Abs. 1 Sab 1 erhält folgende

Fassung: Der Vorstand besteht nah Be- stimmung des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern, welche vom Auf- sichisrate urter Errichtung eines Ver- trages, welcher ihre ihren Anteil am Jahresgewinn fesiseßt, gewählt werden. n § 14 wird und 2 hinzugefügt: Besteh nur aus einem Mitaliede, so ist dieses Alleinvertretung und zur Zeichnung Firma der Gesellshaft befugt. Daneben , bleibt die Vertretung durch stellvertretende Vorstandsmitglieder und Prokuristen in Gemäßheit des Absatz 1 bestehen.

Helmstedt, den 2. September 1920. Das Amtsgericht.

Firma Albe Zigarren- und Nauchtabakfabrit

in HDagzenvühl,

[e

Delmfstedt, K aædttowiiz, O. S. Handelsregister ummer 598 bei der Firma Breslauer | Kaffee-Rösterei Otto Stieblerx | Breslau mit je einer Zweigniederlassung | [in Vrieg, Oppeln und Kattowitz am | 0 folgendes eingetragen |

| Die dem Kaufmann Karl Lichey in | Breslau für die Zweigniederlassung in | Kattowiß erteilte Prokura ist erloschen. Die Zroeigniederlassung in Kattowitz Ihre Firma ift erloschen. Umtsgericht Kattowitz.

Inhaber: Albert j Hatenbühl. Wilhelm Siener, Kaufmann in Haßen-

Gelöscht wurden: Firma Eugen George

- Dem Kaufmann N Weide, H olsticein, / ; Tao (2 Im Handelsregister B ist unter Nr. 9 in Jlmenau ist Einze! der Firma Erdölwerke „Nord- mark“ G. m. b. S. in Seide folgendes eingetragen:

er Kaufmann Wilhelm Bärecke aus |

Halberstadt ist als Geschäftsführer aus-

In der Teilhaberversammlung vom 2%. August 1920

nde Saßungs-

5 A Kleve, den 14. Beteiligung

Kopitalserhöhung, . Er- höhung des Grundkapitals der schaft durch Ausgabe von Stamm- und Vorzugsaktien, Aus\{luß des geseßlichen | Bezugsrechts der Aktionäre, zu § 8 der festen Vergütung und Tantiemen des AÄuf- nicht eingetragen wird betanntgemacht: Es sind ausgegeben 100 Stüdt auf den Inhaber lautende Stamm- aktien über je 1000 4 zum Kurse von 107 v. H., 1000 Stück auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien über je 1000 zum Kurse von 105 v. H. Amtsgericht Lauenburg i. Pounn.

Augujt 192 A Klingenthal, Sachsen.

In das Handelsregister ift auf | Blatte Nr. 214 der Firma Chr. Leon- Klingenthal worden: Der Kaufmann Friedrih Paul Schneider in Klingenthal if infolae Ab- | ausgeschieden. S Clementine

Firma Friedri Joseph in Landan

und die Prokura des Eduard Joseph,

Kaufmann in Landau.

Aenderungen bei eingetragenen Firmen: Bernhard Mayer 11 in Nieverhoch-

tadt: Die Firma ift geändert in Albert

Tsenhagen. [61715] Dn das hiesige Handel3register Ab- teilung A ist heute unter Nr. 74 fol- gendes eingetragen worden:

Ï Walter Cordes, Hamburg, mit Zweigniederlassung in Tescheundorf unter \ Inhaber Christoph Carl Otto aufmann in Hamburg i dem Kaufmann | au O in Hamburg, Dovenfleth r

Isenhagen, den 2. Sept 1920. | Firma „Vaun- und Grube Sedaaen Ee 1OaO | wertung Gesellschaft mit beschränkter |

Haftung“ mit dem Sihe in Kattowitz ' eingetragen worden. Der Gefsellschaftsver- trag ist am 26. August 1920 festgestellt. | Gegenstand des Unternehmens ift der von Holzunternehmungen aller Die Gesellschaft ist berechtigt, alle zusammenhängenden Sn | \châfie abzuschließen, insbesondere: a) sämt- liche im Handel vorkommende Holzarten, | Waldbestände und Forstgrundstücke zu er- werben und zu verwerten, b) gleichortige ähnliche oder mit dem Holzgewerbe im | Zusammenhang stehende Handels- und ge- | Isemhagen, den 4. September 1920. | werblihe Unternehmungen zu errichten, zu | erwerben, zu pachten, sih daran zu be- „teiligen oder deren Vertretung zu über- [61717] nehmen, c) Unternehmungen der vorge- | 1 E ten Art, Anlagen, Beteiligungen oder irma Itehoer sonstige Vermögensgegenstände zu ver- m. b. H. in Jhehoe äußern, zu beleihen und zu verpachten. Das Stammkapital beträgt 1 200 000 46. Geschäftsführer sind: 1. der Oberförster Otto Lehnhoff, 2. der Kaufmann Nobert Käöimigershiitte, O. S. Schenk, beide in Kattowiß. : Amtsgericht Kattowig.

eingetragen

festen Bezüge und

der Kaufmann . Petersen, Heide, zum alleinigen Ge- schäftsführer bestellt. Heide, den 2. September 1920. Das Amtsgericht. Abteilung T.

chen Absaß 1 | ist aufgehoben.

N der Vorstand auer ¿a e Firma Nikolaus Kieren in Laudau.

Geschäftsbetrieb Fabrikation von hemisch-pharmazeutischen Prôparaten und tehnishen Fetten. Pro- | | Turist: Anna Sibilla Kieren, geb. Schrei- E Firmeninhabers,

minderjährige | Christian Karl Schneider, beide in Zwota, ! führen das Handel2geshäft in ungeteilter SGrbengemeinschaft fort. Amtsgericht Klingenthal, den 9. September 1920,

| Kattowitz, O. S. :

Im Handelsregister Abteilung B ist am 7. September 1920 unter Nr. | Gesellshaft mit beschränkter

erweitert auf

Weidenheim, Brenz. l Im Handelsregister, Abteilung für Ge- Uschaftsfirmen, Straub, Kunsturühle renz, eingetragen:

_Die Gesellschafterin Anna Straub, geb. Mack, Witwe, in Brenz ist am 17. August storben. Die Gesellscha rhen und seitherigen Ge . Marie Straub, ledig, 2. Katharine Siraub, ledig, 3. Margarethe Haug, geb. Ghefrau des Friedrich Kaufmann, sämtlich wohnhaft in Brenz, | | zu welchen als weiterer Gesellschafter ein- getreten ist: 4. Friedrich Haug, Kaufmann in Bcenz, unter der bisherigen Firma fort-

Den 10. September 1920. Amtsgericht Heidenßeim a. Brz. Oberamtsrichter Sh woa r z.

Chefrau des Das Amtsgericht. | Leipzig, In das Handel8register ist heute ein-

getragen worden:

Firma Otto Augs8purger in

E N S Das Geschäft ift auf den Sohn

R ea. | In unserm Handels8register Abteilung A ' ist unter Nr. 63 die sung voir G. Steinicte und Smidt in Cölleda-Burgivenden mit dem Sibe in Kölleda als offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1920 eingetragen worden. Persdnlih haftende Gesellschafter sind 2 der Zimmermeister Kölleda und der Gastwirt Karl Schmidt in Burgwenden. Kölleda, den

TIsenhagen, : i j hiesige Handelsregister Ah- teilung B ift heute unter Nr. 7 bei der | Firma Kleinbahn Wittingen—Öbis- felde, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wittingen folçendes tragen worden:

_Mittergutspächter Dobberkau und MNe- gierunçsassessor v. Chrenkrook sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Als solcher ist E Waldow Rißler in Jsenhagen

Hermann ZAugspurger, Müller in Ber zabern, übergegangen unter Aus\{luß der Verbindlichkeiten aus dem bisherigen Ge- \häftsbetrieb, der ¡ Firma weiterführt. Gegenstand nur mehr:

Ferrnhut. Firma HeolzhauD- j Handelsregister 6 Firma Bruno Neichel in Oberoderwiß eingetragen worden: ¡ Die persönlich haftende Gesellschafterin Anna Hilda Reichel ift ausgeschieden. Der Kaufmann Hermann Martin Augustin in , Oberoderwiß ift als persönlih haftender | Gesellschafter eingetreten.

Amtsgericht Herrnhut,

den 6. September 1920.

' VRa 6 ebe ta. Seinia taat e S it heute auf Zaltber Goeße in Leipzig (Nikolai- ellschafiern Bsatt 15 |

Waltber Goeße in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Gesch ¡ Und Handel mit Fellen und Nauchwaren.) ler, mechanische Möbelwerkftütte in Edenkoben. Das ist auf die persönlich haftenden

und Eduard Müller, Cdenkoben,

zweig: Kommission

Carl Steinicke : N. Verger «& Sohn in Leipzig (Nord ; . Gesellschafter sind l verehel. Berger, geb Padaver, und der Kaufmann Jgnaz Berger heide 1

Grstere ist von der Vertretung der Gefell-

| Gesellschafter Carl Dekoratear, Schreinermeister, übergegangen, die es in offener Handels- oefellshaft seit 1. September 1920 unter Maximilian der Firma Carl Müller Söhne weiter- 3.

9. September 1920. Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

U L otge Guibelercister Wi. B In das hiesige Handelsregister Abt. B nannten Nr. 40 ist heute bei der F Hafermühle G. eingetragen: in Itzehoe

| Köinigshtiitte, O.S.

andelsreaister A Nr. 208. Tageblatt Hautßinger, Königshütte: Die Firma ist erloshen. Cingetiragen am 18. August | 1920. Amtsgericht Königshütte.

Hillesheim, Eifel. In unser Handelsregister A Nr. 103 ift heute die Firma A. Moog in Gerol: * stein und als deren Inhaber der Kauf- mann Albert Moog in Gerolstein einge-

tragen worden. Hillesheim (Eifel), den 8, Sep- tember 1920. Das Amtsgericht.

(Besellschaft e errichtet. (Angegebener | Geschäftszweig: Fabrikation von Tapisserie=- «& Bohr- waren und Großhandel mit Textilwaren.) Gesellschaft mit be- | 1

Landau. --Dephäsi“ Kettenshmiede Wilßelm Pensel in Leipzig (Dessauer Str. 7).

| September 192 ichard Weilbronn. Î j : | In das Handelsregister wurde einge- Saßung | 3. Hutmaher Ignaß Brdnick gen. | tragen:

e Aa

Landauer Mafschinen- | gerätefabrik, | schränkter ' Das Stammkapital ist durch Beschluß der F l Gesellschaft vom 16. August 1920 um Inhaber ist der

1 000 000 4 cine Million Mark. Pfälzische Vank, Zweigniederlaffung

) in Abteilung für Gesellshaftsfirmen:

Am 1. September 1920: :

Bei der Firma Zuckerfabrik Heil- bronn, Sitz in- Heilbronn:

S Hauptversammlung vom

| 29, Mai 1920 wurde die Erhöhung des

[61691] Grundkapitals von

ist Einzelprokura |

Jtehoe, den 2. September 1920.

i Handelsregister A Nr. 354. Bei der Das Amtsgericht. Abteilung Il. Handelsregister r i de

[Firma Louis Goldstein Destillateur, | Bismarckhütte, ift am 18. August 1920 [61721] eingetragen ifman in das Handelsregister Samuel Goldstein in Bismarkhüite ist

jeßt Pensel in Leipzig, der das Handelsgeschäft

| samt der Firma von der aufgelösten Firma Siß Ludwigs- |„Hephäst" Kettenshmiede Gesellschaft mit beschrän!ter Haftung in Leipzig erworben (Angegebener Geschäftszweig: Her-

Föchst, Main. Veröffentlichung aus dem Handel®Lregister.

[61712] iel.

Im Handelsregister Abt. A_Nr. 772 if (ingetragen

In das Handelsregister A Nr. 1118 11 040 000 4 beschlossen, und zwar durch

ist heute die Firma Nichard Röwer in Halberstadt mit dem Kaufmann Nichard Röwer daselbst als Inhaber cingetragen worden.

Landau und Germersheim. Die Gene- ralversammlung vom 14. Juni 1920 be- {loß Erhöhung des Grundkapitals um fünfundzwanzig 25 000 000 6

heute eingetragen: Firma Sulze untd Persönlich haftende Ge- ffred Sulze Kiel

Amtsgericht Küttigs-

Abt. A am 309. August 1920 bei der Firma Prokura erteilt.

In unser Handelsregister A ist unter T Lehmann, hütte, O. S

stellung von und Handel mit Ketten und Kleineisenwaren.) 4. auf Blatt 5524 betr. die Firma

Eisen- u. Stahlwerk G. Hörkxner in

| Ausgabe von 6560 auf den Inhaber ; | L lautenden Stammaktien über je 2000 4 | Nr. 325 die Firma Mathilde Otto und von 480 auf der Namen lautenden | Tabakwaren in Höchst a. M. und als Diese deren alleinige Inhaberin die Ehefrau

Grosse, Jena. sellschafter: die Schlosser A und Paul Grosse, beide in Jena. | (Befellshaft ist eine offene Handel8acsell-

Lafferenß & iel: Dem Buchhalter Emil Bonneß in | Kiel ist Prokura erteilt.

Königshütte, D. S.

Vörzuasaktièn über. ie 100 | ina beg Grant Handelsregister Abt. A Nr. 427. Neu-

durh Ausgabe von

Halberstadt, den 4. September 1920. | Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. | Mathilde Dito in Höchst a. M. einge-

Das Amtsgericht. Abteilung 6. |

HWalberstadt.

Die Prokura des Friedrich Hermann Huth ist erloschen.

erteilt dem Kaufmann Friedri Müller in Leipzia.

Amtsgeriht Kiel. 20 833 auf ten Snhaber lautenden Aktien

| im Nennbetrag von je 1200 4. | die verbleibende Spiße von- 400 46 und

die zurzeit bestehenden | 1000 A follen 2 Aktien über je 1200 M

haft und hat am 1. April 1919 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder | Gefellschafter einzeln ermächtigt.

Jena, den 6. September 1920. Das Amtsgericht. k b.

manns Stadtbuchdruckerei, Gleiwiß, | mit einer unter dex Firma „Der Ober- WanDerer, Nenmanns Stadtbuchorukerci Gleiwitz“ betriebenen Zweigniederlassung

tragen worden. Höchst a. M., den 7. September 1920, Das Amtsgericht. Abteilung 7.

| T]. In der erwähnten Hauptversamm- | lung wurden die S8 2, 4, 7, 11, 12 und 14 [61692] des Gesellschaftsvertrags in der aus der andelsregister A Nr. 1119 ist Protokollabschrift ersihtlißen Weise abge-

das Handelsregister Zweigstelle

Er darf die Gesell- À am 6. September 1920 bei der r darf di se

Eingetragen chaft nur ¿n Gemeinschaft mit einem

Aktien zu je

heute die Firma Erfte DHalberftädter andert.

| Dampf-Wash- und Plättanftalt |

| Firma Nr. 1848, Xylolith- und Kunst: mariorwerfe

anderen Profturisten vertreten. 5. auf Blatt 12 117, betr die Firma Hönnicke in Leipzig:

HMHöchst, Main.

s Ft D T i F Oi | Veröffentlichung ausgefertigt werden. Diese Erhöhung hat

Gesellschaftsvertrag '

in Königshütte: Gesellschafter

Wartr-?ke Ui LASIE Í * BuchdruCereibesißer Karl Friedrih Neu-

Als nicht eingetragen wird veröffent Joviehéw. o E | stattgefunden. - 7 1 e T E 1547

Sermænn

Inh. Albert Röver in Halberftadt liht: Die Stammaktien und die Vorzugs- mit dem Dampswäschereibesißer Albert aktien werden zum Kurse von je 110 % Nöôver daselbst als Inhaber eingetragen |ansgegeben.

worden.

aus dem Handel®Lregister.

| Handelsregister A unter | Nr. 326 ist beute die Firma Gerhard | Unglauben, Weine und Spiritnosen in Höchst a. M.-Unterliedbach, und

| wurde abgeändert in den § 4 Abs. 1 und § 5. | S 4 Abf. 1 lautet nunmehr: Das Grund- kapital der Gesellschast beträgt fünfund- siebenzig Millionen Mark 75 000

Bei der unter Nr. 49 des Handels- registers A eingetragenen offenen Handels8- gesellshaft Wille & Stendel in Hohen: | Ca ist eingetragen: Die Firma ift |

monn ist aus der Gesellschaft ar

unv Kunstnarnmorwerke a E Ta Gleichzeitig ift

Warneke“‘ geändert. Amtsgericht Kiel.

ura ist erteilt dem Kaufmann Jo Hermann Hönnidke in Leipzi 6. auf Blatt 12 799, betr. die Firma

unser N / er Buchdrucereibesißer

| Cginhard Neumann in Gleiwiß als per- | sönlich haftender Gesellschafter in die Ge-

t Die Vorzugóoktien sind nur | mit Zustimmung der Gesellschaft übertrag-

Demi Deufmann Willi Növer daselbst bar: sie können durch Erklärung der Gesell-

ist Prokura erteilt. Halberstadt, den 4. September 1920.

Hostmann - Steinberg sche Gesellshaft mit in Leipzig, Gesellschaft3-

Mark —, eingeteilt in a) 1996 Aktien zu je 600 MÆ, b) 61 502 Aktien zu je 1200 4, ¡welche auf den Inhaber lauten und voll

Ch

Farben-Fabriken, beschränkter Haftung Zweigniederlassung.

Eingetragen

eingetreten. l én. Amtsgericht Königs-

deren alleiniger Inhaber der Kaufmann 18. August 1920.

chaft „gegenüber den BVorzugsaktionären Gerhard Unglauben

Stammaktien Sie erhalten cine Vorzugsdivi-

Jerichow, am 83. September 1920.

umgewandelt Das Amtsgericht.

daselbst eingetragen Eingetragen Handelsregister

Das Amtsgericht. Abteilung 6. | werden. —— | dende bis zu sieben Prozent der auf den

' Falberatadt. [61693] In das Handelsregister A Nr. 1120 ift

| hente die Firma, Adolf Richard jun.

Anitsgeriht Glauchau,

am 3. Septenmbèr 1920 unter Nr. 22 die Las ( den 9. September 1920.

Firma: Metallwerke Genthin, Gesell-

Halberftavt mit dem LAunst- und

| Oandel8gärtner Adolf Richard daselbst

\chaft mit beschrän?ter Haftung in Genthin, ein Gegenstand

! als Inhaber eingeiragen worden. Goldap. | In unser Handelsregister A Nr. 7 ist heute bei der Firma Friß Pauckstadt | n. SchGulz, Goldap, eingetragen, daß j Handelsgesellschaft

Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Metall- i Art, inébesondere von i inen für die chemische ustrie und Landwirtschaft, sowie die avfgelöst und die Firma mit dem größten teiligung an ähnlichen Unternehmun- Teil der Geschästsaktiva übernommen ist. mentw2erk Schwanebec Aktiengesell- Hei

erzeugnissen Apparaten un

Halberstadt, den 4. September 1920.

| Abt. A am 6. September 1920 Nr. 1877: Vankhaus Lonis Povve, Kiel. Jn-

4 bezahlt sind. Auf die eingereichte Url'unde Karl Louis Poppe L

wird Bezug genommen. Landau, Pfalz, den 11. September 1920. Das Amtsgericht.

vertrag vom 13. Avril 1911 ist durch Be- dluß der Gesellschafter vom 23. Juli 920 im S 1 abaeändert worden.

7. auf Blatt 13 971, betr die Firma Leipziger Kohlen?ontor Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig: Das Stammkapital ist dur Beschluß der , Gesellschafter vom 2. Auaust 1920 auf einbunderttqausend Mark erhöht worden.

Höchst a. M., den 7. September 1920.

Lana Karl ; Das Amisgeriht. 7. sruhe, Baden

In das Handelsregister A if einge-

O.-Z. 301 zur Firma E ung, Karlsruhe: Kaufleute Dr. jur. et rer. pol. Jean Kalt und Grih Bühler, Karlsruhe, \ind als weitere persönlih Haftende Gesellschafter

Ötzachenbrofga. A G) Auf Blatt 23 des Handelsregisters, die | | in Liquidation befindliche offene Handels ' gesellschafï F. W. Eisfold in Serkowihßz Nadebentk betr., i\t heute folgendes ein- actragen worden: Die Liquidatoren Oskar Petersohn und Moriß Alfred Große sind

einbezahlten böherer Gewinnanteil Tfommt ihnen nit Vorzugsaktie Stimmrecht Zur Teilnahme an den imlungen sind die Vorzugs- aktionäre auf Grund eines \chriftlihen

Nennbetrag der Bankier

Amts3geriht Kiel.

Zu Band V Gebrüder Ju

Verantwortlicher Schrifftleiter

J. V.: Weber in Berlin. Verantwortlich für den Anzeigenteil : Der Vorsteher der Geschäftsstelle

Landcahut, Schles. : Eintragung im Handelsregister A bei

Handelsregister gis 165, Firma Alois Hampel Jnh. Otto

Eingetragen ( Abt. B am 7. September 1920 bei der

Das Amtsgericht. Abteilung 6. | Ausweise

Hallkerstndt. [61694] | _BVei dem im Handelsregister B Nr. 35 pverzeihneten Vortland-Ce-

1 E Ci

8 der Gesellschaft berechtigt.

Am 4. September 1920:

Die Firma Friedr. Ackermann, Siß Heilbronn, offene Handelsgesellschaft |

au8geschieden. Zum Liquidator ist bestell? der Architekt Rudolf Eisold in Nodebeul. Gr und Friedrih Wilhelm Eisold ver- treten die Liquidationsfirma felbständig. Amtsgericht Kößschenbroda, den 11. September 1920.

Stief mit dem Sitze in Laudeshut: Die Firma lautet jekt: Alois Hampel | nh. Josevh Artelt. Koufmann Josevh Artclt, Landeshut. Der | Vebergang der Geschäftsscbulden und Ge- ! shäftsaußenstände ist bei dem GCrwerbe des

Firma Nr. 110, WäscheseHrik H. F. Christiansen mit beschränkter Hastun, Kiel: Die Vertretunasbefugnis des LUicuidators Rix ist erloshen. Die Liauidation Amtsgericht Kiel.

etreten. Zur Ver- ft sind fortan immer gemeinscaftlich

Firma Bernhard uhe: Der bisherige Ge- |

Rechnungsrat Mengering in Berlin.

Verlag der Ges{àäftsitelle (Mengering)

; Gesellschafter sind: Druck der Norddeutshen Buchdrudterei und nri Akermann und Hans Acktermann, | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

8. auf Blatt 16 449, betr. die Firma NAslgemeine Deutsche Filmgesell schaft Woh!suer «& Cr. in Leivzig: James Jaffe und die Kommanditistin sind als Gesellschafter ausgeschieden.

tretung der Gesellscha

Geselischaft Gesellschafter |

ist beendet. | i

Holz, Karl3r Der Kauf-