1920 / 208 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tas A Ac er Ee Uet T Vi Aa La

Ste

R a Sa S nts A Pr Ad De E

An

ia S

mann Oswald Sanpe îin Oehsch ist Fn- haber. Er haftet nicht für die im Be- triebe des Geschäfts entstandenen Ver- bindlichkeiten der bisherigen Gesellschaft, mit Ausnahme der an das Bankhaus Frege & Co. in Leipzig, es geben au niht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ibn über. Die Beschrän- fung der Prokura des Ernst Martin

Poppe ist roeagefallen.

9. auf Blatt 17078 betr. die Firma Ernst Hoffmann in Leipzig: Ernst Eduard Hoffmann is als Inhaber aus- geshieden. Der MRoßschlähter Adolf Theodor Nobinson Hoffmann in Leipzig

ist Inhaber.

10. auf Blatt 15 561 betr. die Firma r Dephasl“ Kettenschniede Gesell- chaft mit beschräufter Hastung in Leipzig: Die Firma ist nach beendeter

Liquidation erloschen.

11. auf Blatt 15067, betr. die Firma CEomnmerz- unv Disconto - Bank Filicle Leipzig in Leipzig, Zweig- | niederlassung: Die Generalversammlung vom 24. Junt 1920 bat laut Notariats- protokolls von diesem Tage folgehdes be- \{lossen: a) das Grundkapital wird um se<zig Millionen Mark, in se<zigtausend Aktien zu je eintausend Mark zerfallend, mithin auf einhundertfü"fundvierzig Milli- onen Mark erhöht. Diese Aktien werden den Aktionären der Mitteldeutschen Privat- Bank Alktienaesells{<aft in Magdeburg als Gegenwert für die an tie Lommerz- und Disconto-Bank in Hamburg erfolgte Ueber- traqung des Vermögens der Meittel- dents<en Privat-Bank Aktiengesellschaft in Maadeburg na< Maßgabe des Verschmel- zuna8vertraqas vom 22. April 1920 qge- währt, Diese Erhöhung ist erfolgt. b) Das (Srundkayital wird weiler um fünfund- | fünfzia Millionen Mark, in fünfundfünfzig- tausend Aktien zu je eintausend Mark zer- fallend, mithin auf zweihundert Millionen Mark, erhöht. Auch diese Erhöhung ist er- folot c) Der Gesellschaftsvertrag vom 26. Februar 1870 wird in den 88 1, 28,

x

9, 13 und 26 abgeändert. (Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber. 60 Milli-

onen Mark Aktien werden zum Nenn- betrage, 55 Millionen Mark Aktien | werden zum Kurse von 138% ausgegeben.) |

Die Firma lautet künftig: Commerz-

und NYrivat-Vank Aktioennaesellscha#t Filiale Leivzig. Zum Mitaliede des

Vorstandes ift bestellt Moriß Schulkbe in Berlin. Zu \tellvertretenden Mitgliedern des Vorstandes sind bestellt Joseph Sander in Hamburg, Oskar Heyer in

Berlin, Diedrih Block, Albert Bothe, Albert Pursche, Arthur Niemann, Willy

Bornbäumen und Paul Weisenborn, sämt- lih in Maadeburg. Amtsçericht Leipzig, Abteilung T1 B, den 10, September 1920,

Leonberg. [61739]

Im Handelsreaister Abteilung für Ge- sellshaftsfirmen Band I Blatt 165 wurde heute eingetragen: Wilhelm Vurek,

Asphalt- und Teerproduktenfabrik; Siß in Weilimdorf. Dem Kaufmann

Hermann Hartstern in Weilimdorf und

dem Kaufmann Karl Sevybold in Stutt- qart i Prokura erteilt. Offene Handels8-

aesellschaft seit 1. Januar 1909, Ge- sellschafter: 1. Anna Burk, geb. Burk, |

Nitwe des Wilhelm Burk, Fabrikanten

in Stuttgart; 2. Gottlob Baumaärtner,

Kaufmann daselbst; 3, Paul Bauder, Kaufmann in Weilimdorf. Die Gefell- \hafterin Anna Burk ist von der Ver- treluna und Zeichnung der Gesellschaft au3-e\%!fen. (8 September 1920. Amtsgericht Leonberg. Amtsrichter p f.

reoisters, die Firma C. G. BVBeyerlein in Lichtenftein-Calluberg betreffend, ist am 9. September 1920 eingetragen worden: Die Prokura Max Beyerleins ist erloschen. Christiane Wilhelmine verw. Beyerlein, geb. Webel, ist nicht mehr Inhaberin. Inhaber ist der Kauf- mann Max Beyerlein in Lichtenstein- Callnbera, der das Handel8aeschäft unter der bisberiaen Firma fortführt.

Amtsgericht Lichtenstein-Callnberg.

Lichtoenatein-Callnberg. [81741]

Auf Blatt 296 des hiesigen Handels- | registers die Kommanditgesellschaft in |

Firma Sarsert «& Co, Werdan, Zweigniederlassung Lichtenstein- Callnberg in Lichtenstein-Calluberg betr., ist beute eingetragen worden, daß die Mitaesellshafterin Johanne Christiane Nosine verw. Würker, geb. Sarfert, in Bockwa, von der Vertretung der Gesell- schaft ausgeschlossen ist.

Amtsgericht Lichtenstein-Calluberg, den 10. September 1920,

Tiegnitz, [61742]

In unser Handelsregister Abt, A Nr, 922 ist heute die Firma offene Han- del8gesellshaft Nohl und Schällmann Verlin mit Zweigniederlassung in Lieg- niß eingetragen worden. Gesellschafter sind Kaufmann Wilhelm Waßmann, Berlin, und Ingenieuc As8mus Bumann, Charlottenburg.

e entagerliht Liegniß, 8, September

LitMonscheia, [61743] Fn das Handelsregister A Nr. 297 i}

beute bei der offenen Handelsaesellschaft

D. W. Dahlhaus zu Vogelberq bei

Lüdenscheid einaetragen: Dem Buch-

halter Albert Heedfeld in Wehberg bei

Lüdenscheid is Prokura erteilt. Lüdenscheid, den 31. Auaust 1920,

Das Amtsgericht.

L

L \ As eint - G G 2 n: e ina e s t Er d, At: fr) pi ie M deli 4p do» 4: A S dir D A aue gie gd briti -. aran a Sbleb ebm in

TTT. Der Fabrikant und vereîd. Sal- verständige Georg Greßer in Regensburg der Firma Greßer“/ mit dem Siye in Regens- burg cine Faßfabrik mit Faßhandel. Bei der Gesells<haft „Benzin- werke Negensburg, Gesellschaft mit bes<ränfkter Haftung“ in Negens8- burg: Die Gesellschaft is dur< Beschluß der Versammlung der Gesellschafter vom 25. Juni 1929 aufgelöst. L ist der Direktor Johannes Theuerkauf in Negensburg bestellt.

Negensburg, den 8. September 1920.

Amtsgeriht Regensburg.

Rendsburg. j Sn das Handelsregister Abt. B ift unter Nr. 47 neu eingetragen die Kolmorgeu und Co., Rendsburg. Gegenstand: 1. Erwerbung Grundstlt>en, 2. Betrieb von Handelsgeschäften, speziell Oelimport und Handel mit te<nif>{<en Stammkapital

S<lesshe Koblen-Handel23- | 5. Juli 1920 ist na Fnhalt der Nieder- be: {rift die Sabung geändert; di aftu! Siß München. derung betrifft die Anführung der Weiterer Geschäftsführer: Kaufmann Karl | sönlich haftenden Gesellschafter (Art. 1), | Hans Gustav Fischer in Pirna und Alfred des Vorsißenden des Auf- | Fellermann in Dresden eingetragen worden. Stellvertreters | Die Gesellschaft hat am 1. April 1920 Angegebener Geschäftszweig : nderung der | Fabrikation von Baumaterialien und allen Ausbaugegenständen, Zementwaren sowie Handel damit.

ÄÁmtsgericht Pirna, 9. September 1920,

| Handel8gefellsGaft se Aen- | Fischer & Co. mit deu Siye in Pirna per- | und als ihre Gesellschafter die Kaufleute

Litdenscheid. Firma Gustav

In das Handelsregister B Nr. 15 ist heute bei der Firma Hermann Schmuc>> Æ Gie, (Gesellschast mit bes<ränfk- ter Haftung) Weißerburg in Bayern mit einer Zweigniederlassung in Lüden- \cheit Die Geschäftsführer Fabrikant Friß Aßmann und Fabrikant (ugen Aßmann, beide in Lüdenscheid, e Die Ehefrau Fabrikant Ferdinand Hausen, Emilie geb. Kurz, i

zum Geschäftsfü

15. Band XX] O.-eZ. „Verlagsanstalt Adolf Schähfer“ in Mannheim, Augartenstraße 69. Jnhaber ijt Adolf Schähfer, Kaufmann, Mannheim. |

Vöcher, Mannheim, ist als Prokurist be- Geschäftszweig: „Mannheimer 2. Badisches Frauenblatt, E R Blatt,

16. Band XXI[1 O,.-Z. 201, „Wagner «& Sohn““ in Mann E. 4 Nr. 12/16, Zweigniederlc iß: Karlsruhe. Die Gesellscha 1919 begonnen. sellshafter sind

200, Firma | und einen - Prokuristen. Die Bekannt»

machungen der Gefellshaft erfolgen im

Staatsanzeiger.

lokal: Brudermühlstr. 15.

L Weigand «& Co. Offene Handels September

gesells<aft, Gesellschaft

Yavoai E f e i erg in d Mart U jehränfter Hastung, Firma „Joh. Conr. Schaefer“ dem Sibße in Mainz eingetragen: Emil Meyer und Jakob Gebhardt, beide in Mainz, ist Gesamtprokura erteilt. Mainz, den 9. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

Bayerischen ek in Berlin. | den Wohnort 2, Alfred Lerchenthal. Siß Mün- | sichtsrats chen. Aenderung der Firma der Kom- | (2 manditistin. | Colonialwaren- unnd Mehl: Handlung Johann V. Bauer. München. Josef Deimer als Inhaber ! Nunmehriger Inhaber: Kauf- | mann Franz Xaver Jungwirth in München. | Forderungen und Verbindlichkeiten sind niht übernommen. ITI. Löschungen eingetragener Firmen. Monachia Kinst- tion8anfstalt München.

München. ct. Gewinnanteilsteuer | Qufsichtsrats (Art. 29), Ae Fassung der Saßung (Art. 3 envas a. M., den 7. September

HessisGes Amt3gericht,

| Osterodle, Ostpr. In das Handelsregister Abt, A ist unter | Nr. 194 bei der offenen Handelsgesellschaft | ( Laboratorium Osten in Osterode, Inhaber Otto Turretin und | Erich Meißner, beide 1n Osterode, ein- getragen worden, daß die Gesellschaft auf- gelöst und die Firma erloschen ist. eg ENDE, Oftpr., den 2. September

Das Amtsgericht.

Oaithofen. /

In unser Handel3register Abt. A wurde | Michel in | Westhofen unter der lfd. Nr. 148 ein-

Gegenstand des Weinkommissionsgeschäft mit Getreide

scheid eingetragen: : Gesellschafter: j r Weigand und Karl ' Kaufleute in München.

6. Staatlicher Ausbau der mitt- Siß München. Ausbau und der Wasserkräfte der Jsar ünchen (Bogenhauser Brücke)

Siß München. Josef Klein Wein- und Spirituosenhand- lung, Ismaningerstr. 52.

Bi-Bo Filn Co., Gesellschaft beschränfter Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. August 1920 abgeschlossen. Gegen- stand des Unternehmens ist H | und Vertrieb von Filmen sowie der Er- werb und die Beteiligung an gleichartigen Stammkapital: 20 000 ( Die Geschäftsführer sind nur ges meinschaftliß zur Vertretung berechtigt. Geschäftsführer: Filmaufnahmeoperateur Nobert Wiesengrund, Architekt, beide in Die Bekanntmachungen der olgen im Deu hâftslokal: Klarstraße 1L Si) München.

Jllustrierte Kunststeinen

Zum Liquidator

4 [a]

ausgeschieden. 4 der Spar-

andelsregister wurde heute das Erlöschen der Firma „M. Kahn jr.“ Lüdenscheid, den 1. September 1920. in Mainz eingetr

Das Amtsgericht,

leren Jsar. stand des Urternehmens:

Weiße eißenburg Omedlinburg. In unser Handelsregister A ist heute

hei der unter Nr. 364 eingetragenen Firma

&hristian Brehorst,

vermerkt worden: Die Firma ist erloschen. Quedlinburg, den 7. September 1920.

Das Amtsgericht.

Tz adeherg. Im Handelsregister ist heute eingetragen

a) auf Blatt 350, die offene Handel8- | gefells<aft in Firma Arndt & Endler in Nadeberg betr., daß die Gesellschaft aufgelö#|st und Heinrih Endler ausgeschieden ist, daß der Gesellschafter Heinrich Reinhold äft unter der bis- [leininhaber fortführt.

b) auf Blatt 426 die Firma „Fdefug““, Fnuteressenvertretung Deutscher Fa- brifanten u. Gerold in Lausfa haber der Kaufmann Gerold in Lausa.

Das Amtsgericht Nabeberg, den 11. September 1920, Radolfzell. y

Zum Handelsregister B O.-Z. 13 : Gotthard Allweiler Pumpenfabrik A. G. in Nadolfzell Durch Beschluß der außer- (Beneralversammlz ist das Grundkapital um 750 000 4 erhöht und beträgt jeßt eingeteilt in 2250 auf den Die Prokura

, Verwertun zwischen M st | und Moosburg,

ptember 1920, ung, Haupt-

Hessisches Amtsgericht.

Mannhcein, Zum Handelsregister B Band VII 3. 14, Firma „Efstol-Aktiengesell- in Mannheim, eingetragen: Johann Gerard van der Heyden, Mann- Heim, ist als Geschäftsführer bestellt. Mannheim, den 9. September 1920. Badisches Amtsgericht. B. 6. 4.

Mainz, den 9. Quedlinburg,

t hat am 1. Au Ghemisches Persönlich haftende Moses Wagner, Kauf- mann, Karlsruhe, und Albert Wagner, Kaufmann, Mannheim.

Band. XXI1 O.-Z 202, | „Wilhelm Nehberger“ heim, N. 7 Nr. 4. Inhaber ist Wilhelm Nehberger, Kaufmann, Mannheim. _\<âftszweig: Handel mit elektrotechnischen

Band XRXT1 OD.-Z. 203, „L, & M. Frank“ in Mannheim, Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 7. September Persönlich haftende Ges

ellschafter sind Mar Frank, Kau Mannheim, und Leopold Frank, Kau Mannheim. Geschäftszweig: Handel mi ' Eisen, Metallen, Rohprodukten und Ab- fällen aller Art.

19, Band XX1 O «H. „Veter Schmidt“ in Mannheim. Jn- haber ist Peter Schmidt, , Mannheim.

Mannheim, den 11. September 1920.

Badisches Amtsgericht. B. G. 4.

« Neproduk- Aron Epstein.

München, den 10. September 1920. Das Amtsgericht.

Miinder, Deister.

Im Handelsregister A ist bei der Firma „Homeier & Co, in Münder a/D.“ (Nr. 89 des Negisters) heute eingetragen

Der Kaufmann Louis Hochheimer ist |

cus der Gesellschaft ausgeschieden.

Münder, 7. September 1920, Das Amtsgericht.

Litneburg.

In das hiesige Handelsregister A_ ist beute zu Nr. 402 bei der Firma Sa- Bankgeschäft Dem Bankvor-

Firma Otto G. m. b. S.

e Koop, Lüneburg, eingetragen: fteher- Eugen Gonser in Lüneburg ist Prokura erteilt.

Lüneburg, den 7. September 1920. Das Amtsgericht. 4.

wurde heute ; Avênußzung

60 300 M. Otto Kol-

Produkten. Geschäftsführer: : K morgen, Tischlermeister Friedrih Hshkling und Schmiedemeister Detlef Harm, fämt- Der Gesellschaftsver- trag ist am 18. Mai/1, September 1920 Zur Verbin'liehkeit für die rift von zwet

Gesellschafter

Mngdehurg.

In unser Handelsregister Abtei ist beute eingetragen:

1. Bei der unter Nr. 695 eingetragenen Firma „F. C, Wilhelm Schmidt jr.“ in Maaveburg: Die Prokuristin Käthe Plümecke ist jeßt Ehefrau des Dr. Ulrich Magdeburg.

2. Dei der unter Nr. 1639 eingetragenen Firma „W. Wittig «& Co. Nflsa.““ in Magqdeburg: {after Werner Semke i} alleiniger In- haber der Firma. Die Gesellschaft ist auf-

Magdeburg, den 7. September 1920. Das Amtsgeriht A, Abteilung 8.

Mannheim. Zum Handelsregister B Bany XV O.-Z. 42, Firma „Nheinische Elektri- át8-1Unternehmnungen Gesellschaft bes<ränkter Mannheim, wurde heute eingetraaen: __Friß Ebel, Mannheim, \haäftsführer bestellt. Mannheim, den 109. September 1920. Badisches Amtsgericht. B. G. 4.

Mannheim. | Zum Handelsregister A wourde heute cingetragen:

1. Band Il! O.-Z. 11, Firma „Fr. in Mannheim. G chäft ist samt Firma und mit Aktiven und Passiven auf die Erbengemeinschaft zwischen Georg Friedrih NRötter Witwe, Therese geborene Schaber, und Friedrih Franz Nötter, geb. vember 1913, Mannheim, Karl Nötter, geb. 21. August 1917, Mannheim, | % übergeaangen.

2, Band [11 O.

Unternehmungen. lich in Rendsburg.

B S 11 Arndt das Handel!

Unternehmens

ift die Unters

Geschäftsführern erforderli

Nendsburg, den 4. September 1920, Das Amtsgericht.

Rheydt, Br. DiisseldsrTfs.

In das Handelsregister ist eingetragen :

Abteilung A.

Unter Nr. 218a bei der Firma Theo- 2o0r Wienands Firma ist erloschen, desgleichen die dem Kaufmann Wienands erteilte Prokura.

Unter Nr. 405a bei der Firma Frit Kamvhausen in NHheydt : [ mann Heinrich Neuß zu Rheydt ift in das Geschäft als persönlich haftender Gefell- Offene Handel8gesell-

1920 begonnen. Gejellschaft

Haftung““ F ; Haftung 1 nd Furageartikeln. Zeichnung der Firma ist nur der Kauf- |

mann Albert Michel in Westhofen be- |

Osthofen, den 6. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. Bei der im Handelsregister A Nr. 80 Firma Julius Domrich \ _ des verstorbenen Buch- händlers Ludwig Petersen dessen Witwe

8 Inhaberin heute einge- aaa a. S., den 8. September : Das Amtsgericht.

Nikolai.

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 144 bei der Firma Skrobol und Kalkwerke, Spalte 5 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Nikolai, den 1. Sep- tember 1920,

Grossiften , eingetragenen

Gesellschaft er

Evstein & Co. Handelsgesellschaft. September 1920.

traße 44. G

| München. Die Gesellschafter sind nur ge- 61760] meinschaflih zur Vertretung der Gesell- haft ermähtigt. K

10. Sacker & Marks. Siß Felda= Offene Handelsgesellschaft. ginn: 9. September 1920, Handel mit | Chemikalien, Oelen und Lacken, Bahn- hofstraße 77. Gesellshafter: Artur Marks, Kaufmann, und Josefine Hacker, Forstvers walter8gatitin, beide in Walchensee.

11, Otto Lückert.

t\chen Neichs-

204, Firma Klara Peters

burg a. S. PaAderb: n.

In das Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 440 die Firma Anton 5 Kemper, Bab Lippspringe, und als

Großhandel mit üttenprodukten, l Aron Epstein

Kaufmann, 7 in Rheydt:

eingetragen : ordentlichen Ge 19, August 1920

Kemper, Kolonialwarenhändler Der Kauf- LPP|pringe, etngetragen worden. Vaderborn, den 6. Septembcr 1920.

Das Amtsgericht. Papenburg.

Marburg, Lahn. : In unserem Handelsregister B ist unter der Nr. 23 folgendes bei der Wüächters8- | bacher Bergbau gesellschaft mit be- Marburg

Jn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Oscar Hau3wald““ in Mainz einaetragen: Dem Jakob Klum t Gesamtprokura mit einem amtprokuristen erteilt. Gesamtprokura des Johann Franz Moriß Alfred Engel it erloschen.

Mainz, den 8. September 1920.

Hessishes Amtsgericht.

Mannheim, Geschäft schafter eingetreten.

schaft seit 1. Juli 1920.

Unter Nr. 756 bei der Firma Etvald Todt zu Nheydt; Das Geschäft ist auf den Kaufmann Ewald Todt in Nheydt s die ibm erteilte Prokura Der Chefrau Ewald Todt in Nheydt ist Prokura erteilt.

Unter' Nr. 773 bei der Firma Heinri | Eigenbertz in Nheydt: Die Firma ist

Unter Nr. 855 bei der Firma Hubert Wyrich in Rheydt: Der Kaufmann Franz Stciewe zu Nheydt und der Net- sende Wilbelm Sasserath sind in das Geschäft als persönlich haf- Gesellschafter Uebergang der in dem Betriebe des Ge- Forderungen Scbulden auf die Gesellshaft ist aus- Die Firma ist abgeändert in Co. in Rheydt eingetr. Offene Handels8- gesellschaft seit 1. September 1920.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellshafter Franz Striewe er-

Unter Nr. 862 die Firma Frau Anna | Deußen zu Nheydt und als deren In- haberin Ebefrau Cornelius Deußen, Anna geborene Sieben, zu Ihevdt.

Unter Nr. 863

2 250 000 A, Inhaber lautende Aktien. Wilhelm Megger ist erloschen. Radolfzell, den 8. September 1920. Badisches Amtsgericht. L

C M A E A =- e M E. u a O

in Mainz i

anderen Ge Heinz [<rän

d. L. eingetragen worden:

Oberstleutnant a. D. Friß Hüter von An Stelle Geschäftsführers toriß Kaufmann ist der Oberstleutnant | D. Friß Hüter von Wächtersbach als

Handelsregister Nr. 167 ift heute die Firma Vorfver- wertung August NVabvenbvurg, und als deren Inhaber der st Engelke in Nienburg h eingetragen. Ernst Wolf in Nienbnrg a. W. ift für Torfyerwertung Filiale Papenburg, PVrokura erteilt. Papenburg, den 7. September 1920. Das Amtsgericht,

Papenbmrg.

In das hiesige Handelsregister B Nr. 16 ist heute die Firma Barkmeer Torf: g verwertungs- und Landesvrodukten- gesellschaft m. b. S. in Pavenburg mit dem Siß in Pavenburg eingetragen. Das Stammkapital beträgt 40 000 .4. Geschäftsführer ist der Torfhändler Io- hannes Venema in Papenburg. fellshaftsvertrag ist am 19. August 1920 Der Geschäftsführer vertritt Gegenstand des Unter- nehmens ist Torfverwertung und Handel mit Landesprodukten in jegliher Fort, nôtigenfalls die Errichtung und der Be- trieb von Torfstecereien, Torfwerken \o- Schiffahrt , Bekanntmachungen der Ge- sellihaft erfolgen dur<h die Emszeitung in Papenburg und da

Papenburg, den 7. September 1920.

Das Amtsgericht.

E

-Z. 13, Firma „Leo- Wächtersb vold Kaufmann“ in Mannheim. Die Firma ist erloschen. | Band I1l O.-Z, 294 Firma „„Vh. Þ-

Jae. Egalinger“ in Mannheim. Die Geschäftsführer getreten. 4 h | Marburg, den 7. Sep Das Amtsgericht.

j ci ubergegangen ; Sit München. Uvergegangen ; otelbesißer Otto Lütkert in ist erloschen. otel Deutscher Hof am Karls- | thor, Neuhauser Str. 40.

II, Veränderungen bei eingetragenen

1, Wenninger Elektro : Schweis= Kommanditgesell= Siß München. Zwei

R atibor.

Im Handelsregister A sind im Juli 1920 folgende Eintragungen erfolgt: 1. am 9. bei Nr. 676, Firma „Richard Kotschi, Möbeigeshäft““, Ratibor: Tischlermeister Artur Kotschi und Kaufmann Ratibor, als persönlih haftende Gesell- Offene Handelsgesellschaft. Gesellshaft hat am 1. Juli 1920 be- 2. am 17. bei Nr. 650, Firma Karraß >& Wenzel O/S - Automobil Centrale“, Natibor: Die Firma lautet jet: Ober- Gesellschaft Karraß & Wenzel, Osftrog. Zur Vertretung der Gesellschaft bei Ab\{bluß von Einkaufsverträgen sind ¿wei Gesells{after miteinander ermächtigt. 3. am 24. bei Nr. 131, Firma „Sigis- Vielschowsky“‘, Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Hans Bielschowski in Natibor ist in das Geschäft a13 persönlih haftender Gesell- eingetreten.

OBberkanfungen, Rz. Cassel, Im Handelsregister B wurde bei der Winterîche Papierfabriken, Aktiengesellschaft zu Samburg, Ziveig- niederlassung Niederkaufuugen, eingetragen: ie Generalversammlung vom 27. März 1920 hat die Erhohung des Grundkapitals um 1050 000 Æ auf 3 000 000 #4 dur< Ausgabe von 1050 auf den Inhaber lau- tenden Aktien zu je 1000 4 und die Aen- l ß 1 der Saßungen dahin beschlossen: Das Grundkapital der beträgt 3 000 000 ftien zu je 300 6, 1 zu je 1000 46, 410 Aktien zu je 1500 und 1 Aktie zu 2400 46, des Grundkapitals ist erfolgt. Das Grund- Tapital beträgt jeßt 3 000 000 M. j Oberkaufungen, den 30, August 1920, Das Amtsgericht.

München. t] : S. in Saa brüten eingetragen: Die Liquidation tft

In unser Handelsregister wurde heute | (e Gelde Tae deute beendet, die Firma ist erloschen. sellschaft mit bes<hränkter Haftung“ | mit dem Sitze in Mainz eingetragen: | Die Vertretunasbefugnis des Liquidators 1 Die Firma if}t erloschen.

Mainz, den 8. September 1920.

Hessishes Amtsgericht.

Firma ift erloschen. tember 1920.

4. Band IV O.-Z. iheilimann & fo“ Offene Handelsgesellshaft. Jakob Eschell- Me geb, Bopp, | Mannheim, und Valentin Eschellmann, Kaufmann, Mannheim, sind in das Ge- \châft als persönlich haftende Gesellschafter i Gesellshaft hat

141, Firma „J: Disfchlerei

in M er nein,

In dem hiesigen Handelsregister Abt. A maschinenwerk , ist heute unter r, 39 die Firma Hein- schaft. S 1. in Somborn einge- | Kommanditisten,

2 Münchener Eggenfabrik, Aktien=

Siß München. ralversammlung vom 31, Juli 1920 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 1 300 000 6 und die entsprechende eine weitere Aenderung des Gesellschafts» vertrages na< näherer Maßgabe des ein- gereichten Protokolls bes<lossen. Die Er- | höhung ist erfolgt, beträgt nunmehr 3 900 000 46. Die neuen auf den Inhaber lautenden Aktien 1000 # werden zum Kurs von 1 ausgegeben.

3, Holzverwertung8gesells<aft mit bes<ränkter Haftung. Siß München. Die Gesellschaft ist aufgelöst, Liquidator: einrih Fiedler, Nechtêanwalt in

4. Salit-Werk Ludwig Dirr. Sißz Geänderie Firma:

1st beendigt. 2 : zu Düsseldorf

' rich Peter f tragen worden. Alleiniger Inhaber ist der Kaufmann Heinrich Peter daselbst. Meerholz, den 7. September 1920, Das Amtsgericht.

eingetreten.

geselischaft

eingetreten. „Czienskowsfki,

6. September 1920 begonnen. S kura des Ernst Molfenter und des Gustav Fromm ift erlos{<

5. Band XV O.-Z, 222, Firma „Ma 1 M (0 1 eim, D S Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma Nx. ; j der Disconto-Gesellschaft, 6, Band XVIII D.-Z. 47, Firma „H. | stelle Minven i. W., folgendes ein- d, getragen worden:

Durch Beschluß der Aktionärversamm- lung vom . Juli 1920 ist die Saßung Dieje Aenderung betrifft die D. lnführung der persönlih haftenden Ge- ellschaftec (Art. 1), den Wohnort des Zorsizenden, des Aufsichtsrats und ejnes Stellvertreters (Art, 22), die Gewinn- anteilsteuer des Aufsichtösrats- (Art. 29), | | Aenderung der | (Art, 35). Minden i. W., den 4, September 1920.

Preußisches Amtsgericht.

ser Handelsregister Abteilung A derung des g mg wurde heute unter Nr. 1878 die offene andel8gesell\haft Felsenthal in Mainz eingetragen. tende Gesellschafter sind die Kaufleute Simon Wertheimer und Ludwig Felsen- thal, beide in Mainz. hat am 1. Juli 1920 begonnen. gegebener Geschäft8zweig: großhandlung in Zavybachstraße 6.) Mainz, den 8, September 1920. Hessishes Amtsgericht.

sc<hlesishe Automobil

h ry dem Sihe Minden Cziens8étowski,

Persönlich haf-

Handelsregister unter Nr.

53 ist heute bei der Firma Direction Die Erhöhung

Das Grundkapital die Gesellschaft.

Die Gesells<aft Nud, Ungerer Le S DA in Mannheim. chäft ist samt der Firma auf Kaufmann ust Gern, Wiesbaden, her es unter der Firma D. Ungerer“‘ weiterführt. | | der in dem Betriebe des Geschäfts be- | gründeten Forderungen und Verbindlich- Feiten ist bei dem Erwerbe dur< August Gern ausgeschlossen. ist nah WieS8baden verlegt. ; . Band XVIII O.-Z. 209, Firma „Mannheimer Handel8®- triebsgesellshaft A. Kieser «& Cie.“ in Mannheim. aufgelöst und die Firma erloschen. . Band XVIII O.-Z. „Mehr «& Schäfer““ in Mannheim. Die Firma ist geändert in: „Rheinische Gesellschaft für Schiff8au8rüstungen Fabrikbedarf Schäfer“. ; 9. Band XIX O.-Z. 12, Firma ,, Knittel““ in Mannheim.

Schuhwaren-

00 Rue, Oberweissbach. a ndelsregister Abt. B ist heute | g Nr. 15 die Schwarzburgische Sondershausen,

Zweignieder-

Gesellschaft

Firma Walter Kesper in Nheydt und als deren In- i Malter Kesper Dem Kaufmann Willy Kesper in Rheydt ist Prokura erteilt.

Unter Nr. 884 die Firma Anderheiden und Engels in Nheydt. sind Kaufmann Franz Anderheiden und

Der Uebergang Landesbank Aktiengesellschaft, in Oberweißbach unter irma Filiale der Schwarzburgischen Landesbank zu Sondershausen Oberweißbach eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Juni am 16, März 1903 neu gefaßt, ab geändert am 16. April 1910, 29, April 1911, 12. April 1917, 2. Mai 1919 und 11. Juni 1920, Gegenstand des Unter- nehmens ist die Betreibung aller in das Bankfach fallenden Geschäfte. Das Grund- oder Stammkapital beträgt 2 500 000 4 in 5000 auf den lautende Aktien zu 500 4. Auf Verlangen des Besißers werden die voll eingezahlten Aktien auh auf den Inhaber ausgestellt. Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus mindestens zroei Mitgliedern Aufsichtsrat bestellt werden. M des Vorstandes sind die Bankdirektoren und Max We Sondershausen und Karl Sander in ) Den Bankbeamten Erich Freyburg in Königsee und Paul Drechsler in Vber- weißbah ist Prokura für die Zweignieder- lassung in Oberweißbach erteilt. Die Berufung zu den ordentlichen und außerordentlichen Generalversammlungen sowie die Bekanntmachungen der Gesell- chaft erfolgen in dem Sondershausen, dem Deuts L ischen Staatsanzeiger sowie den Di Le vom Aufsihtsrat hierfür bestimmt werden. Oberweißbach, den 7. September 1920, Schwarzburgisches Amtsgericht.

Oherwiesenthal. | “Auf Blatt 153 des Handelsregisters, die offene Handelsgesell< Dek in Reudoui betr., geiragen worden: i Fabrikant Martin Albert Bach ist die offene Handelsgesell-

Anzeigeblatt. | Oberschlesische Dynamo - Kohlen- Elementplattenwerke, Inhaber G, Bronner und J. Stein““, Fabrikbesißer Gustav in Natibor

In unser Handelsregister Abtei wurde beute unter Nr. 1879 d Handel8gesells{aft in Firma „Albrecht «& Fischer“ mit dem eingeiragen.

Die Niederlassung Fassung der München. | Werk Ludwig Dirr.

Sedvlmiayr VBVrauereï Siß München. turist: Peter Wittmann, Gesamtpr mit einem anderen Prokuristen,

. „Hohenzollern“ Versicherungs: Aktiengesells<aft Zweigniederlassung Generalversammlung vom 12. Juni 1920 hat die Aenderung sells{aftsvertrages nah Maßgabe gereichten Protokolls beschlossen. 7. Anna Brecheisen. Siß 2 Anna Brecheisen als Inhaberin gelös{<ht. Nunmehriger Inhaber: Viehkommissionär Franz Zellner in München. und Berbindlichkeiten sind nicht über-

RNatibor-Oftrog. Bronner und Jakob Stein als persönlich haftende Gesellschafter. Dem Kaufmann Kurt Busch in Natibor-Ostrog ist Prokura erteilt. Er ift zur Vertretung der Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Gesells{Gafter ermächtigt. Handelsgesellschaft. am 1. April 1920 begonnen. tretung der Gesells<hast sind nur beide Gesell]|Gafter in Gemeinschaft miteinander oder ein jeder von thnen in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ermächtigt. 24. unter Nr. 689 die Firma „Viktor Klofsek“‘, Ratibor, und als deren In- haber der Kaufmann Viktor Klossek in Ratibor. Amtsgericht Ratibor.

Ravensburg. é “6

Fn das Handelsregister Abt. für Einzel- firmen ist heute bei der Firma Zürn 1. C9., Juh. Franz Zürn, Navens- burg, eingetragen worden: Die Firma ist

Den 6. September 1920. Amtsgericht Ravensburg. Landrichter We be r.

Regensburg. L :

In das Haubvelsregister wurde heute eingetragen :

L. Bei der „Bayerischen Vereins- bank Filiale Regensburg““, niederlassung in Negensburg: D neralversammlung vom 2. Juli 1920 hat Erhöhung des Grundkapitals um 21 000 000 .# sowie Aenderung des Ge- sellschaftsvertrags na i gereihten Protokolls beshlosjen. Die Er- höhung ist durhgeführt; das Grundkapital beträgt nun 72000 000 .4. Die neuen Aktien werden zum Kurse von 100 % ausgegeben. : :

1). Eine Kommanditgesells<aft unter der Firma: „Gerl & Co. Bayer. Be- wachungsgesellschaft, Zentrale Re- ‘““ mit dem Sitze in Regens- ginn der Gesellschaft: 1. Sep- nstand des Unter- des Ueberwachens industriellen A

Site in Mainz Persönlich haftende Gefell- schafter sind die Kaufleute Friedri< Marx (Frdmann Albrecht und | beide in Mainz. Die Gesellschaft | 1, Auaust 1920 beaonnen. | Geschäftszweig: L ntenstein-Caltnberg. [61740] Ernort-Geschäft in Augustinerstraße 51.) Auf Blatt 5 des Moe Handels- |

Auf Blatt des Handelsregisters ift Gesellschafter beute die offene HandelsgefellsGaft Ge- brüver Ksotmann, Aßpvparate- nun Maschincu?îgvrik in Penig eingetragen worden. Gesellschafter sind der Ingenieur Berko (-Boris) Klozmann, der Ingenieur Kusiel Klogmann Mischa Kloßmann, Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1920 begonnen. Sie wird re<tsverbindli< dur zwet (Besellschafter verireten. (Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und Vertrieb von Apparaten, Maschinen und Maschinen-

und Ver- | E | zum Spaten.

1878 festgestellt, S 1 E DELVG Q R Offexe Handelsgesellschaft seit

1. September 1920.

Unter Nr. 865 die Firma P. Wil- helm Efsers zu Rheydt und als deren | Inhaber Kaufmann Peter Wilhelm fers ! zu Rheydt.

Unter Nr. 866 die Firma Wilhelm Spinnen zu Dorthausen bei Rhein- dahlen und als deren Inhaber Landwirt Wilhelm Spinnen in Dorthausen.

Abteilung B.

Inter Nr. 54 bei der Firma Haas & Hermann, Gesellschaft mit besc<hränk- ter Haftung zu Rheydt. Die Liqui- die Firma ist erloschen. i der Firma Nheydvter Maschinen & Spindelfabrik, Gesell- s<haft mit beschränkter Haftung zu Die Firma ist erloschen. Rheydt, den 9. September 1920.

Das Amtsgericht.

Ribnitz. “In unsex Handelsregister ist heute bei der Firma Ernft Safs in Bartelshagen eingetragen: Die Firma lautet jet: Paul Saf. Inhaber derselben ist der Kauf- Paul Saß in Bartelsha Nibunitz, den 9. September

Me>klenburg-Schwerinshes Amtsgericht.

B, Hand Im hiesigen Hande ist heute unter Nr Firma Anna Leister in Rinteln und Inhaberin Anna Leister in i : i Kaufmann Friy Leister in Ninteln ist Prokura erteilt. Nintelnu, den 4. September 1920. Or

Die Gesellschaft Minden, Westf,

Das Großhandels- tretungsgeshäft des Kaufmanns Johannes Katers in Minden in Spirituosen, Weinen und Lebensmitteln is am 8. September „Johanne | Katers, Siß Minden“‘, Abt. A 8 Handelsregisters eingetragen, | Minden i. W., den 8. September 1920. 9

Preußisches Amtsgericht.

(Angegebener 226, Firma und Handelsver- München. der Techniker Die Gesellshaft hat

Mainz, den 8, September 1920.

Hessisches Amtsgericht. n Gleiwi L. V0! "des ‘ein

und zerfällt Die Firma | „Kuittel & Kill:

Handelsgesellschaft. Fngenieur, M Mannheim, ist in das Geschäft als per- | \önlih haftender treten. Die Gef 1920 begonnen. jeßt: Maschinen- und Apparatebau.

10, Band XIX O.-Z. 24, „Hermann Josef Schmiß‘“/ in Mantü- | Die Firma ist erloschen.

11. Band XIX O.-Z. 64, Firma „L. Frauk « Cie.“ in Mannheim. Die

[

In unser Handel8register Abteilung A wurde hevte unter Nr. 1880 die offene Handel3aesell schaft in Firma „O. u. E. Magelt““ mit dem Sike in M«ainz und als deren Jnhaber Oskar Makelt, Kauf- mann in Darmstadt, und Ernst Makelt, Kaufmann in Mainz, eingetragen. Gesellschaft hai am 1, September 1920 1. (Anaegebener Geschäft8zweig: Lehen8mittelßhanbluna in Markt 51.)

Mainz. den 9, September 1920,

Hessishes Amtsgericht,

30 orderungen Amtsgericht Penig, den 8. September1920. Pinneberg. Eintragung vom 4, September 1920 in andelsregister A 120: Firma Torf- Himmelmoor, Kühl und Co. Torffabrikant Carl Kühl in Quikborn, Kaufmann Nichard Paul Adler in Hamburg. _ Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- [chaft hat am 1. Juli 1920 begonnen. (Eintragung vom 9. September 1920 in das Handelsregister M. Marquardt unv Co. in Pinne-

g Inhaber: Kaufmann Ern Kohl in Kaufmann Otto Olbers Pinneberg, Baumschulenbesier Max Mar- quardt in Borstel.

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- schaft hat am 1. Juli 1920 begonnen.

Pinneberg, den 9. September 1920, Das Amtsgericht.

flheiny, Etn M die N Fn das Handelsregister i le Irma nommen. Y Mülheim-

nge- „Erich Mühlendy>““ zu cim und G T d N Kauf- er Geschäftszweig ist mann Erich Mühlendy>, dajelb}t, einge- | 4 Amtsgericht Müuülheim-Nuhr, Firma 8, September 19320.

Pfälzische Bank Filiale Mün-

Die Generalversammlung vom 14. Juni 1920 hat unter entsprechender Aenderung des Gesellscha

„25 000 000 4 dur< Ausgabe von 20 833 [61765] quf den Inhaber lautenden Aktien im ; dl : ( Nennbetrage zu je 1200 4 beschlossen. 1. Hans Klinger. Siß Müänchen. Gegen die verbleibende Spiße von 400 4 Gesellschaft ist aufgelöst und in Liquida- Inhaber: Kaufmann Hans Klinger in und die zurzeit bestehenden zwei Aktien Zigarrengeschäft, Nosen- über je 1000 4 sollen zwei Aktien über | je 1200 M ausgefertigt werden, welche i <falls auf den “Inhaber lauten. Inhaber: Geschäfts- geseßlihe Bezugsreht der Aktionäre ist n. Diese Erhöhung ist durchs as Grundkapital beträgt nun- : 000 000 Æ, eingeteilt in auf den Siß Inhaber lautende a) 1996 Aktien aft. 600 4, b) 61 502 Aktien zu je 1 M, äft, Die neuen Aktien werden zum Kurse von 117 % ausgegeben. München Dachauer Aktien- Maschinenpapier-

Gesellschafter p ellschaft hat am 1. August Ruhr

tsvertrages die

München. i: Neu eingetragene Firmen.

In unser Handelsregister wurde heute Handelsoesellschaft Firma „Adolf Mann «& Co.“ mit dem Sive in Mainz eingetragen: Dem Carl Mann in Mainz und der Olaa, aeb. Har- he efrau von Adolf Mann | Finzelprokura erteilt, Maina, den 9. September 1920, Hessisches Amtsgericht.

Zu Liquidatoren sind stellt: Mar Frank, Kaufmann, Mannheim, und Richard Wachter, Kaufmann, Mann-

im. 12, Band XIX O.-Z., 154, Firma „Alfons Breitenbach“ l Das Geschäft ist samt der Firma | von Alfons Breitenba<h auf Carl Bek, Kaufmann, Mannheim, übergegangen, der es als alleiniger Inhaber unter der bis- herigen Firma weiterführt. Der Neber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts Forderungen und Verbind- dem Erwerbe des Ge- chafts dur< Carl Be> ausae\{lossen. 13, Band XX O.-Z. F Mannhoimer mechanische Schäftefabrik Leon Sundelowißz““ in Mannheim. Die Firma i} erloschen. 14. Band XXI1 O.-Z H. Hudel Linder“ Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven Hudel Linder auf die Kaufleute Manfred Linder und Michael Nennert in b Mannheim übergeganaen, die es unter der Firma „Linder & Nennert““ in offener Handelsgesellschaft weiterführen. Die Ge- 4, September 1920

tion getreten, be- Fürstenfeldbrud. ( [4 Negierungsblatt in

. ; 19 ; 2. „Kosuvek““, Katharina Michl. glei chen Reihs-

(u

München. aber [ inhaberin Katharina Michl in München. ausgeschlo Versand von kosmetishen Präparaten, geführt. Hohenzollernstr. 32.

3. Vietor Naßl «& Sohn. Starnberg. ( l Beginn: 1. September 1920, Hutg Theresienstr. 15714. Gesellschafte l ito Naßl, beide Hutmacher in | Starnberg.

. Bayerische Schrott-Lieferungs- gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesell schaftsver-

burger, Ch und Preuß Pinneberg,

in Mann-

[ er Abteilung A

Maßgabe des ein- eingetragen die

In unser Handelsregister wurde beute

Mainz und als deren Inhaber Leonhard Johann Ludwig Schumacher, Kaufmann Maina, eingetragen. Der Karoline, geb. Tögel, Ehefrau von Leonhard Johann Ludwia Schumacher in

aft Vach « i ijt heute ein-| Auf Blatt 488 des Handelsregisters für i betreffend die Papier- und Karton-Fabrik Kötte- ntit beschränkter Haftung, in Köttewits, ist heute ein- Durch die Beschlüsse 12, Februar und

| gesellschaft fabrikation. Siß München. VBölke nunmehr au< Gesamtprokura mit einem weiteren

10. Elektrika,

begründeten siGfeiten ist b ausgeschieden Gesellschaft schaft ist aufgelöst worden. lautet künftig Emil Jser. Amtsgericht Oberwiesenthal,

am 9. September 1920.

OCffenbnch, Main. In unser Handelöregister ist unter B zur Firma Direction ver Disconto: | Mark erhöht worden. Gesellschaft Zweigstelle Offenbarh an! | s (Zweigniederlassung der n der Discontko-Gesell\c{aft | Berkin) eingetragen worden: Durch Be- | der Aküonärversammlung vom

165, Firma Siß München. trag ist am 30, August 1920 abge Gegenstand des Unternehmens ist der {luß und die Vermittlung von Schrott- geschaften zum Zwecke der unmittelbaren 1führung des Schrottes an Verbraucher. ie Gesellschaft

nehmungen

Spezialfabrik für Die Firma elektrische Heiz- und Kochapparate, Gesellschaft mit bes<hränkter Hafe Siß München. schafterversammlung vom 27. August 1920 Aenderungen des Gesellschaftsver- trages na< näherer Maßaabe d ereihten Protokolls beshl Sind mehrere

Maina, is Pro- (Angegebener Geschäft8zweia: Backwarenarof:handlung in Nheinallee 19.) Mainz. den 9. September 1920. Hessisches Amtsgericht.

getragen worden: der Gesellschafter vom 23. Dezember 1918 laut der Notariats- vrotokolle von diesen Tagen ist der Ge- sells<haftsvertrag Stamnmkapital

kura erteilt. g im Handelsregister A

Rogalla Nössel: Die irma lautet jeßt: F. Nogalla Nachf.; nhaber ist der Kaufmann Bruno G

el. Böte, den 9. September 1920.

Die Gesell» in Mannheim. ie Gese

tember 1920. Gege nehmens ist der Betrie von Häusern und h Persönlih haftender Gesellschafter ist: ¿Franz Gerl, Kaufmann in Ye Zahl der Kommanditisten: 1. Prokurist ist Anton Sießegger, Kaufmann in Negens-

t kann sih bei gleicher und ahnlicher Art Stammkapital: Geschäftsführer: Martin Cahn, Kaufmann 1 d mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung er Gesellschaft dur Besch | führer oder dur< einen Geschäftsführer -

se<shunderttausend nardi und Söhne,

Sobernheim heute ein elragen worden, daß dem Nentner Jakob 2 : Sobernheim Prokura erteilt worden ist.

Amtsgericht Röf Saarbriicken. Handelsregister A Nr. 1 heute bei der Firma Gebr. Schneider in Saarbrä>keu eingetragen:

20 000 A. ossen, besonders t Geschäftsführer sind je zwei zusammen zur Zer der Gesellschaft Weiterer Geschäftsführer: Franz Haber» bosh, Kaufmann in München.

Fn unser Handelsregister wurde heute Firma „Konrad Scheid“‘ Mainz eingetraaen: Dem Peter Breuer in Wiesbaden is Prokura erteilt. Mainz, den 9.

Amtsgericht Virna, den 8. September 1920.

in München. G DYV Adi AL

Mertretung 1 z i n 24

er Auf Blatt 593 des Handelsregisters für

den Stadtbezirk Pirna ist heute die offene | b

September 1920. sellschaft hat am

Hessisches Amtsgericht.

vai diner iiz (An Zat a 01 lets tr S Li 2b d

Der Kaufmann Peter Schneîder is s

der Gesellschaft ausgeschieden und Kaufmann Nudolf Blume in Saarbrü>ken in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die bisherige Firma wird unverändert fortgeführt.

Saarbrücken, /den 1. September 1920. Das Amtsgericht.

SaarbritekKen. [61804]

Sm Handelsregister A Nr. 1032 isi

heute bei der Firma M. Herz Söhne in Saarbrü>ken eingetragen:

Den Kaufleuten Ludwig Mattil und

Carl Bernard, beide in Saarbrücken, ift Kollektivprokura in der Weise erteilt, daß beide gemeinschaftli<h berechtigt find, die Gesellschaft zu vertreten.

Saarbrücken, den 3. September 1920. Das Amtsgericht.

Sanrbritcken. [61805

Im Handelsregister A Nr. 1565 if

beute die Kommanditgesellschaft unter der Firma Eisen- und Metall-Lommandit- gesellschaft Wolf & Cic. in Saar- brü>Æen eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann Wolf und Philipp Bähr, beide in Saar- brücken. Gin Kommanditist ist vorhanden. Die Gesellschaft hat am d. Juli 1920 begonnen.

Saarbrücken, den 4. September 1920. Das Amt3gericht.

Szarbrücken, [61806]

Im Handelsregister B Nr. 219 ift heute

bei ‘der Firma Verdvingung8amt der Handwerkskammer SaarbrüeÆen, Gesellsshaft m. b. S. in Saarbrüden eingetragen :

Der Geschäftsführer Bücerneifter

Konrad Huber aus Saarlouis {L aus- geschieden.

E83 sind zu Geschäftsführern bestellt:

Wagenbauer K. Ambrosius zu Sagax- brücken, Malermeister H. Heine zu Ober- stein a. N. und zum stellvertretenden (B2- \<häftsführer der Prokurist P. Kirsch in

Saarbrüden.

Saarbrüeæten, den 4. Geytember 1920, Das Amtsgericht.

Sanrbriick on. 1 [61807]

Am Handelsregister B Nr. 211 ist bet

der Firma Heizung8werke Guftav Dahlhaus G. m. b. H. in Saaxr-

Cd

Saarbrü>en, den 6. September 1920. Das Amt3gericht.

Saartouis. [61808]

In das Handelsregister B Nr. 36 ist

heute bei der Landwirtschaftlichen Be- zugs- und Absatzgesellshaft für das Saarland, G. m. b. H, in Saarlouis eingetragen worden: Der $ 6 des Gesell {aftsvertrags ist hinsihtlih der Zahl der Geschäftsführer dur<h Beschluß vom 18. Mai 1920 abgeändert... Iohann Schuler und Adam Klein find ni<ht mehr Ge!chäftsführer.

Saarlouis, den 2. September 1920. Das Amtsgericht, 10,

SA gan. [61809]

In “Abteilung A unseres Handel3-

registers ist die Firma Otto Nüdiger, Niederherrnmühle bei Sagan, ge- töscht. Amtsgericht Sagan, den 7. August 1920.

S. (AOATShATSehR. [61810]

Taiu counana

Im biefigen Handelsregister Abt. A ist

heute unter Nr. 36 die Firma Franz Diehl in St. Goarshausen und als deren Inhaber der; Kaufmann Franz Diehl eingetragen. Der Ebefrau Franz Diehl, Gertrude geb. Fischer, in St. Goarshausen ist Prokura erteilt.

St. Goarshansen, den 2, September Das Amt8gericßt.

I S

1920.

Sckmallkkaläen. 61811]

íIn das Handelsregister Abt. A ift ein-

getragen :

Nr. 336. Firma Gg. Fricdrich

Bambexger Werkzeugfabrik Schmal- ?kalden, offene Handelsge}elischaft. Perföns- lih haftende Gesellschafter sind: 1. Ahlen- \hmiedemeister Georg Friedrißh Bams- berger, 2. Werkzeugmaher Emil Bams- berger, beide in S<malkalden. Die Gesellschaft hat am 1. September 1920 begonnen. Zur Vertretung ist jeder Gesell- schafter ermächtigt.

Schmalkalden, den 10.September 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1

Schweidnitz. [61819]

Im Handelsregister B is heute bet

Nr. 8 (Fa. J. Rosenthal Mecha- nische eberei G. m. b. H. in Schweidnitz) eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Schweidnitz, den 8. September 1920. Das Amtsgericht.

arin ten e R L Ee

Schwerin, Warthe. [61813]

In das hiesige Handelsregister ist heute

das Erlöschen der Firma C. Klemanu in Schwerin eingetragen.

Schwerin, den 7. September 1920. Das Amtsgericht.

SehwetzIngen. [61815]

Handelsregistereintrag Abt. A Band Ul

zu O.-Z. 56 Alfred Gläser & Co. in Neulußheim —. Alban Alfred Gläser ist als Gesellschafter ausgeschieden,

Schweßtingen, den 10. September 1920. as Amtsgericht. IL :

Sobernheim. [61817] ; a unserm fna Schnhf Abteilung B i

der Firma Schuhfabrik Ber-

. m. b, SHS., in

e<ler in

Sobernheim, den 8. September 1920. Das Amtsgericht.