1920 / 218 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[65635] Theodor Teihgracher Aktiengesellschzaft.

Gemäß § 244 des Handelsgeseßbuchs machen wir bekannt, daß laut Aufsichts- ratsbes{chluß vom 29. Mai 1920 Herr Nudolf Kusserow, Berlin, zum Mitglied des Aufsichtêrats der Theodor Teich- graeber AktiengesellsGaft ernannt worden ift.

VBerlin, den 29. Mai 1920.

; Der Vorstand. Friß Landé. Dr. Wilh. Triepel.

[65640] i

Bei der planmäßigen VI. Zichung unjerer 43% Schuldverscchreibungen wurden nachstehende Nummern gezogen :

7 20 25 30 49 99 113 161 169 220 226 364 387 510 516 522 537 646 719 730 759 779 834 859 936 949 1001 1017 1180 1196 1212 1237 1305 1351 1419 1527 1681 1684 1688 1708 1714 1717 1730 1738 1777 1926 1959 1962 2001 2051 2138 2150 2163 2170 2271 2285 2287 2348 2406 2436 2447 2534 2599 2649 2776 2789 2799 2805 2809 2913 2940 2943 3005 3018 3064 3084 3089 3120 3169 3231 3253 3303 3343 3397 3361 3382 3424 3432 3494 3498 3590 3555 3648 3649 36759 3727 3964 4044 4045 4173 4185 4237 4317 4447 4508 4541 4620 4625 4633 4674 4679 4697 4705 4709 4716 4726 4792 4795 4801 4812 4872 4892 4927 4953 4956 4964 5046 5117 5231 5234 5357 5404 5445 5513 5523 5545 5563 5598 5632 9648 596595 5659 5680 5715 5742 5787 5815 5838 5858 5885 5903 5937 6031 6059 6077 6097 6209 6260 6276 6296 6349 6372 6431 6470 6558 6641 6642 6659 6696 6725 6826 6829 6830 6851 6874 6920 6942 6952 7003 7026 7049 7055 T7071 7140 7148 7162 7164 7172 7264 7300 7333 7408 7417 75616 7524 T7591 7593 7799 7787 7838 7940 7943 T7971 8014 8055 8076 8104 8160 8163 8178 8193 8210 8231 8244 8272 8299 8337 8342 8350 8351 8403 8993 8544 8576 85977 8588 8605 8626 8693 8735 8764 8806 8818 8873 8895 8900 8909 8956 8965 9054 9059 9071 9081 9151 9153 9237 9239 9259 9265 9291 9311 9339 9410 9412 9416 9454 9576 9749 9829 9845 9866 9875 9932 9976 9986 10000.

Die Nückzahlung der ausgelosten Stücke erfolgt ab 2. Fanuar 1921 bei den bekannten Zahlstellen.

Eßlingen, den 23. September 1920.

Recarwerte A. G.

Pilz.

7007 7156 7392 7744

8165 8294 8909 8615 88951 8995 9229 9316 9733 9940

[66008] Atlas Rückversicherungs-Aktien-

Gesellschaft, Verlin-Söneberg, Vordergstraßze 3.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft wer- den hierdurch zu einer austerordentlichen Generalversammlung am Douners- tag, den 14. Oktober 1920, Nach- mittags 5 Uhr, in das Büro des Herrn

Justizrats Kolsen, Berlin, Potsdamer | der Generalversammlung teilzune men Straße 116, eingeladen. wünschen, haben ihre Aktien oder die Tagesordnung: darüber lautenden Depotscheine der Reichs- 1. Antrag auf Erhöhung des Grund- | bank oder eines Notars bis einschließlich fapitals. 25. Oktober 1920, Nachmittags

2. Wahl von Mitgliedern des Auf- | 1 Uhr, bei 5 Í sichtsrats. der Kasse der Gesellschaft in Stettin,

3. Verschiedenes.

Gemäß § 27 des Gesellschaftsvertrags find nux diejenigen Aktionäre zur Teil- nahme an der Generalversammlung und zur Ausübung ihres Stimmrechts in der- selben berechtigt, welhe ihre Teilnahme spätestens 3 Tage vor der Ver- sammlung \chriftlich beim Vorstand der Gesellshaft angemeldet haben.

Berlin-Schöneberg, den 24. Sep- tember 1920. ;

Atlas Rückversicherungs-Aktieu-

Ebenrot

6833 | d

7974| \

Generalversammlung laden wix die Herren ‘Titel V des Statuts hierdurch ergebenst ein.

zu hinterlegen und bis nach der General- versammlung daselbst zu belassen. Gleich- zeitig ersuchen wir die Herren Aktionäre, e aen Dividendenbogeu gegen Nück- gave A Fälligkeit der Dividende 1919/20 bei der

anzufordern.

[643559] Bekanntmachung. Nachdem das Vermögen der Patzen-

Hofer Brauerei Aktiengesellschaft, Berlin, als Ganzes unter Aus\{chluß der Liquidation auf die Schultheis;-Patzen- hofer Brauerei - Salt, Berlin, übergegangen und die Patzenhofer Brauerei Aktiengesellshast aufgelöst ist,

werden hierdurch die Gläubiger der Patenhofer Brauerei Aktiengesellschaft

aufgefordert, ihre Ansprüche gegen diese bei der Schultheiß - Pagenhofer Brauerei- Aktiengesellschaft, Berlin NW. 40, Noon- aL 6/7, anzumelden. erlin, den 23. September 1920. Schultheiß-Patzenhofer Braucvrcei- Aktiengesellschaft. Dr. W. Sobernheim.

[65623] Zucerfabrik Calbe Aktiengesell- {aft zu Calbe a. Gaale.

-Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Sonnabend, deu 23. Oktober 1920, Mittags 12 Uhr, in den Näumen der Zuckerfabrik Calbe a. S. stattfindenden außerordent- vi Generalversammlung einge- aden,

TagesLordnung: Aenderungen der Statuten. 8 3 Verlegung des Geschäftsjahrs vom 1, März E 1. August. 8 22 Abänderungen der Befugnisse des Aufsichtsrats. 8 32 Erhöhung dec festen Vergütung des Aufsichtsrats und Streichung des Absatzes d. Diejenigen Aktionäre, Generalversammlung teilzunehinen beab- sichtigen, haben ihre Aktien spätestens am ritten Werktage vor der General: versammluug bis 6 Uhr Abends bei der Gesellschaftskasse in Kalbe a.Saale oder bei der Mitteldeutschen Privat: bank Aktiengesellschaft, Magdeburg, owie bei den gesetlih zulässigen Stellen zu hinterlegen. | U a. Saale, den 24. September Zuckerfabrik Calbe a. S. Aktien- Gesellschaft zu Calbe a. Saale. Der Vorstand. Wilhelm Knauer.

welche an der

[65622] Stettiner Electricitäts - Werke Uctien-Gesellschast.

Zu der am 29. Oktober 1920, Vor- mittags 11 Uhr, in Stettin, im Ver- waltungsgebäude der Gesellshaft, Schulzen- straße 21, stattfindenden ordentlichen Aktionäre unter Hinweis auf Tagesorduung : l 1. Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrenung für die Zeit vom 1. Juli 1919 bis 30. Juni 1920 und des Geschäftsberichts. : Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz und Erteilung der Ent- lastung fowie über die Verteilung des Neingewinns. 3. Aufsichtsratswahlen. Diejenigen Herren Aktionäre, welche an

o

der Deutschen Bank, Berlin, der Dentschen Bank, Filiale Steitin,

ihrer alten Dividendenleisten bet

Dentschen Bank, Berlin, sowie der Deutschen Bank, Filiale Stettin,

Stettin, den 24. September 1920. Der Aufsichtsrat.

Gesells Dee

Werner, Vorsitzender.

[66012]

Aktiengesellschaft

mmobilienverein Stuítgart.

Nktiva. Jahresabs\cch uf: auf 30. Juni 1920. Passiva. __ Schlesinger-Trier & Co. Commanditgesell- M [S [3 late N hier, ist der Antrag ge- Grundstück und Ge- Ven hg de c O E 400 000|— | IteUT worden, baude 4 1713 889/99} Geseßlihe Rücklage . . . .- .} 23291/35| -4 6 000000 5% vom 1. Oktober ab §% Abschreibung 8 569 Ce auge úüdlage. . .. A L hypothekarische Einricbt 1705 32054) Buhshulden - . . ... . . .| 5253185 | «S 12 000 000 44 %% vom 1. Oktober Barb a Se 13 770 /96/| Dividenden, nit eingelöste 3 Cou- 1925 ab rüdzahlbare hypothekarische Anla 2 P 50000] „pons 1918/19 à M 45,—. 0 A N ai died Außenständ E 33 095 Reingewinn : A 1000. . 28 001 Bank t es L 9 794 Gewinnvortrag vom M bis zu 1e j guthaben . . 1. Juli 1919 . . 13 398,05 der Oberschlesische Eisen-Judustrie B e o oa 20 000 Reingewinn auf Actien-Gesellschaft für Bergbau 30. Juni 1920 . . 16 625,93 30 023/98 A Ae zu Gleiwitz f 1.824 982/18 1824 982118 | zum Börsenhandel an der biesigen Börse Soll. Gewinn- und Verlustrechnung auf 30. Juni 1920. Haben. | zuzulassen. : e M s Berlin, den 22. September 1920. Unkosten: H Vortrag am 1. Juli e Zulassungsstelle a) AllgemeineUnkosten, Löhneusw.| 26 723 N 13 398/05 “an der Ga Berlin. b) infen A « 95 950 Mieten und sonstige : milie e E ntt c) Steuern und Versicherungen 23 76i Einnahmen . . .| 148 710/15 | [65610] / 106 134 Von der Commerz- und Privat-Bank Ausbesserungèn 17 079 Tre a hier, ist der Antrag ge- E ellt: m Arien (Grundstück und 8 569 : e 1 200 000 neue Aktien der = x * . . . . d ( Ne A . g er - e er ie ec t Reingewinn auf 30. Juni 1920 . . 30023 Nas Erlin, Ir. 330 Tenge G E

Die in der heutigen 22. ordentlichen

geseßte Dividende für das 22. Geschäftsjahr vom 1. Juli 1919 bis 30. Juni 1920 wird von heute ab gegen Einlieferung der Coupons Nr. 22 mit 4 45,— (4 °%) bei anserer Gesellschaftskasse A gay sofort eingelöst.

er

tuttgart, den 22. Sept ; Der Vorstand.

162 108

162 108/20 statutengemäß fest-

Generalversammlun

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

7) Niederlassung 1. vonNecchtsanwälten.

[65600] _In der Liste der bei dem Landgericht L in Berlin zugelassenen Nechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Dr. Walter Leist in Berlin-Schöneberg, Stierstraße 18, ein- getragen worden.

Verlin, den 22. September 1920.

Das Landgericht L.

[65602] ,_ Der Gerichtsassessor Dr. Karl Gansen in Bonn ist heute in die Liste der beim hiesigen Landgericht zugelassenen Nechts- anwälte eingetragen wordzn. Vonun, den 20. Septettiber 1920. Der Landgerichtspräsident.

[65603] Bekanntnachung. In die Liste der bei dem hiesigen Land- gericht zugelassenen Nechtsanwälte ist heute der Nechtsanwa]lt Dr. Otto Levy ein- getragen. Duisburg, den 21. September 1920. Das Landgericht.

[65865] , Der Rechtsanwalt Justizrat Sander in Hildesheim ist beute in die Liste der beim Amtsgericht Hildesheim zugelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsiß Hildes- heim eingetragen. Hildesheim, den 22. September 1920. Das Amtsgericht.

[65604] Nechtsanwalt Karl Geyer in Stutt-

gart ist heute in die Liste der diesseits zu-

gelassenen Rechtsanwälte eingetragen

worden.

Stuttgart, den 22. September 1920.

Das Oberlandesgericht. Cronmüller.

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

[65609] Bekanntmachung.

Die Bayerishe Vereinsbank, Filiale

Augsburg, und die Deutsche Bank, Filiale

ete vi haben bei: uns den Antrag ge- elli :

M 17 600 000 Aktien der Hanf- werke Füssen-Jmmenstadt A. G., Emission 1863 Nr. 1—1000, Emission 1866 Nr. 1—200, Emission 1919 Nr. 1—1800, Emission 1920 Nr. 1 bis 14 600 über je nom. 4 1000 bis auf 12 Aktien zu je Fl. 500, welche die Nummern zwischen 1—1000 der Emission 1863 tragen, 1 Aktie zu nom. M 1714,20 ohne Nummer,

/6 1 000 000 47 0/% Teilschuldver:- schreibungen der Hanfwerke Füssen - Jmmenstadt A. G., 1000 Stück à A 1000 Nr. 1 bis 1000, rüdzahlbar ab 1. Mai 1925 zum Nennwert,“

zum Handel und zur Notierung an der

Augsburger Börse zuzulassen. Augsburg, den 24. September 1920.

Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse zu Augsburg.

Ludwig Epstein, Kurt Bellmann,

CPZA

Vorsitzender. Schriftführer. [65608] Bekanntmachung.

Die Bayerische Vereinsbank, Filiale Augsburg, und das Bankhaus Friedr. Schmid & Co., Augsburg, haben bei uns den Antrag gestellt: ' M, 800 000 Aktien der Mechan. Weberei am Ra 800 Stück à M 1000,— Nr. 701 bis 1500, zum Handel und zur Notierung an der Augsburger Börse zuzulassen. Au«sburg, den 24. September 1920. Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse zu Augsburg.

Ludwig Epstein, Kurt Bellmann, Vorsitzender. Schriftführer. [65611]

Von der Berliner Handels-Gesellschaft, Deutsdhen Bank, Dresdner Bank, National- bank für Deutschland und der Firma C.

1000,

Berlin, den 23. September 1920. Zulassungsstelle

C. Luttinger.

[65639]

beschränkter Haftung in Liquidation:

[65612] Von dem Chemnißer Bank-Verein in Dresden- ist der Antrag gestellt worden, é 906 060 neue Aktien der Deut- schen - Weinbrennerei êtien- gesellschaft in Siegmar i. Sa., Stück 900 über je 4 1000, Nr. 601 bis 1500, zum Handel und zur Notiz an der Börse zu Dresden zuzulassen.

Dresden, den 22. September 1920.

Die Zulassungsstelle der NLS 0s Dresden. Richard Mattersdorff.

[65638] Bekanntmachung.

Von der Mitteldeutshen Creditbank Franffurt am Main ist bei uns der An- trag auf Zulassung von

4 800 900 neue Aktien der

Vürstenfabrik Erlangen Aktien- Gesellschaft vormals Emil Kränz- lein in Erlangen, Nummer 1201 bis 2000, zum Handel und zur Notierung an- der hiesigen Börse eingereiht worden. : E ANEEE a. M., den 23. September

ä Die Kommisfion für Zulassung von Wertpapieren au der Börse zu Frankfurt a, M.

[65637] Bekanntmachung. Von der Deutschen Bank Filiale Frank- furt ist bei uns der Antrag auf Zu- lassung von Æ 50 000 000 Aktien der Hirsch, Kupfer- und Messingwerke Aktiengesellschaft zu Berlin, Nummer 1—d0 000, zum Handel und zur Notierung an der U Börse eingereiht worden. rankfurt a. M., den 23. September

7 Die Kommission für Zulassung von Wertvapieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

c

Hiermit bringen wir zur öffentlichen Kenntnis, daß unser Verwaltungsrat be- {lossen hat, für das Jahr 1920 einen Nachshufß von 80 °% der Nettoprämie Unsere Durssnittsprämie einsGließlich

nsere Durschnittsprämie ein\{chließlicch sämtliher Beiträge beläuft {#ch auf 136 9 für 100 .4 Versicherungssumme.

Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelshäden- Vergütung in Leipzig.

c Der Verwaltungsrat. Graf von Kanitz, Vors.

[66009] Bekauntmachung.

Wir kündigen hiermit gemäß § 15

unserer Statuten unseren Mitgliedern an,

daß eine aufterordentliche Mitglieder--

versammlung am Sonnabend, den

23. Oktober 1920, Nachmittags

4 Uhr, in unseren Geschäftsräumen,

Sqhellingstr. 6, stattfindet.

Tagesordnung :

1. Statuten- und Namensänderung.

2. Genehmigung von Verträgen 10 der neuen Statuten).

Berlin, den 25. September 1920. Deutsh-Itordische Gesellschaft. von Eisenhart, Präsident. Freiherr D. von Monteton,

Generalsekretär. [64821] Die außerordentli®ße Mitgliederver-

sammlung des unterzeichneten Înteressen-

vereins findet statt am Mittwoch, den

13, Oktober 1920, Abends 72 Uhr,

im Restaurant Weihenstephan (2. Saal),

Berkin, Friedrihstraße 176/177.

Die Mitglieder werden zu dieser Ver-

sammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1. Beschlußfassung über die Auflösung des Vereins.

2. Wahl des Liquidators.

Der Vorstand des Juteressenvereins

ehemaliger Heercsangehöriger des

Generalgouvernements Warschau in

Berlin E. B.

Kudajewski. Münzer.

[62937]

San Salvador Farm und Fleisch- fonserven Gesellschaft mit be- schränkter Haftung vormals Dr. Kemmerich in Liqu. in Hamburg. Nachdem durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 28. Kugust 1920 dié Auflösung der Gesellschaft beschlossen worden ist, werden hierdurch die Gläu- biger der Gesellshaft aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

Samburg, den 14. September 1920.

[64542] Bekanntmachung.

Die Berliner Sveisecisfabrik Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung

in Berlin N., Reinickendorfer Straße 41,

ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell-

chaft werden aufgefordert, fich bei ihr zu

melden.

Verlin, den 20. September 1920. Der Liquidator der Berliner

Speiseeis - Fabrik Gesellschaft mit

Berends.

163659]

Die Firma Vianohaus Elberfeld, G. m. b. S., Elberfeld, Königstr. 24, ist in Liquidation getreiecn. Die Gläu- biger der Gesellschaft werden aufgefordert, ihre Ansprüche geltend zu machen. Elber- feld, den 15. Sept. 1920. Der Liqui- dator: Otto Wetterhahn.

[62932] Bekanntmachung.

Die Firma Vimvage & C°,, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung in Bremen, ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, {ich hei ihr zu melden.

Bremen, den 15. September 1920. Der Liquidator der Firma BVimpage & Eo, Gesellschaft mit beschränkter

ng : Hermann Hercher.

[65185]

hat beschlossen, die Gesellschaft aufzulösen. Die Gläubiger werden hiermit aufs gefordert, sih zu melden beim Liquidator Ernst Wülfken, Samburg 23, Eißþbecker Weg 197, L

[61511] Bekanntmachung.

Die Firma „Dorff & Co. Gesel schaft mit beschränkter Haftuug““ zu Trier ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

S am Main, den 29. Juli

Der Liquidator der Dorff & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation :

Viktor Dorff, Niedenau 48.

[64823]

Die Starkstrom-Elektrolyt Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, {ich bei ihr zu melden.

Berlin, den 20. September 1920. Der Liguivator der Starksirom-ElektrolytGesellschaft mit beschränkter Saftung in Liquidation:

Julius Sauer.

[64489]

__ Laut Beschluß vom 13. September 1920 ist in einer außerordentlichen Genera!ver- sammlung der Firma Handelshaus hauswirtschaftlich - technisher BVBe- darfsartikel G. in. b. S., Dreëden-A., Marschallftr. 53, die Auflösung lt. nota- rieller Urkunde Ned, worden. Die Versammlung beschloß die Auflösung der Gesellschaft mit mehr als 2 Teilen der abgegebenen Stimmen. S beschloß die Versammlung mit denselben Stimmen, daß der Geschäftsführer Herr Paul Conradi iu Dresden zum Liquidator bestellt wird. Dresden -A., Marschallstr. 53, deu 20. September 1920.

Handelshaus hauswirtichaftlich- techuischer Bedarfsartikel G, m. b, S. T. =&iq+ Conradi.

[62936] Bekanntmachung.

Der Verband Deutscher Ersatz- sohlen-, Holzsandalen- und Holz- \{chuhfabrikanten E. V. in Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiger des Verbandes werden aufgefordert, sich bei ihm zu melden. Berlin, den 16. September 1920. Der Liquidator des Verbandes Deutscher Ersatsohlen-, Holz- sandalen- und Holzschunhfabrikanter E. V. in Berlin in Liquidation, Jägerstraße 63. Dr. Gol.

[62935] Durch Beschluß der Gesellshaftervew fauimlung der Firma Weidenauer

Eisen- und Blechwaren-Fabrik G, ut. b. H. in Weidenau ist das Stanmm- fapital um 4 15 800 von M 99 800 auf 4 84 000 herabgeseßt worden. Die Gläubiger twerden aufgefordert, sich zu melden. j Weidenauer Eifen- & Blechwaren-

[58060] :

Durch Gesellschafterbes{luß vom 4. April

1919 ist die Auflösung der Gefellschaft in

Firma Kleinhans & Eidmaun G. m,

b, S. zu Nen Fsenburg besch{lossen

worden.

Ich, der alleinige Liquidator der Gesell-

schast, fordere die Gläubiger auf, sich

bei mir zu melden.

Neu JFsenburg, den 30. August 1920, Klei1rhans & Eidmann,

Waurst- und Konservenfabrik.

Inh. Ph. L. Kleinhaus,

Neu JFsenburg. Frankfurt a. Main.

(65627) Bekanntmachung. Der Verwaltungsrat hat tin der ordent-

lien Sißung am 24. September 1920 emäß Art. 9 der Satzung für das Ge- \Päftsjahr 1920 die Äus\chreibung eines C von 80 % der Vorprämie festgesetßt.

Berlin, den 24. September 1920.

Preußische Hagel-Verficherungs- Gesellichaft a Gegenseitigkeit

zu Verlin. Der Direktor.

Bruno Ziegler.

Scherenberg.

an der Börse t Berlin. Kopeßtky.

ata o, d m 3 E

Wir haben Großkapital für Kommunal- anleißen ab Zanuar 1921 zu begeben. Ländliche Kreise bevorzugt.

Invalidendank uner S

[92969]

Die Rathaus-Automat G. m. b. S,

fabrik G, m. b. H. Weidenau-Sieg.

Srste Zentral-Handelsregister -Veilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeige

Ir. 218. Berlin, Montag, den 27. September 1920

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Haudels-, 5. Güter- rehts-, 6. Vereins-, 7. Genossenschafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrehtseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12, die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

GZentral-Handel8register für das Deutsche Reich.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis für Selbflabboe aud) ur die GesGtftöftelle des Ne Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- | beträgt 12 4 f. d. Vierteljahr. Einzelne dane teien 50 Pf. Anzeig enpreis f. d. Raum etner traße 32, bezogen werden. 5 gespalt. Einheitszeile D Æ Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag v. 80 v. H. erhoben,

s Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden Heute die Irn. 218A, 218B, 218C, 218D und 218E ausgegeben.

R:

L200, 25. F. 40341. Farbenfabriken | 22i, 1. M. 68816. Franz Masarey, | Marienhau en b. an a. N5. | 466, 2. R. 46 201. Georg Albert Rohde, 2) Patente vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen | Berlin, Ziegelstr. 26. Verfahren zur Weihnachtskerzenhalter mit Sea gelon, | Dombura, Brauerknehtgraben 27. Ventil- A i; E b. Köln a. Rh. Verfahren zur Darstellung | Herstellung eines Dichtungsmittels. | aufhängung. 2. 10. 19. teuerung für Verbrennungskraftmaschinen. (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse, | der Karboniaure des ar. «a-Tetrahydro- | 29, 3. 20. | 35a K L

, Dipl.-Berging. | 6. 7. 18. 23b, 1. M. 61 135. Dr. Meilich Mela- | Fri Ko j M. 68818. Franz Masarey,

naphtols. 29, 10. 15. j G Lz mid u. Louis Größzinger, Freiburg i. Br. | schachtför

die Schlußzifsern hinter dem Komma die gelyeide, Kamen, Westf. Kasten- |47f, 22. A Gruppe.) :

E i S 2. (9 e E lena Fe D i E, L e vis inti augehöger ee ort- F Ra Biegeltte: 4 E N : on, Gngl.; Vertr. : Dipl.-Ing. Fels, Pat.- | Verfahren zur Herstellung von Harzölen. | un ängebanftverladung. . 1. 20. [stellung eines Dichtungstoffes aus Papier, a) Anmeldungen. Nitv Bulin Sw. 61 Boten 17 4 ¡A 35b, 1. L. 49724. Heinri Lübbe, | Pappe, Tertilstoffen u. dgl. 29. 3. 20.

23d, 1. B, 77111. Dr. Herm. Loe- | Berlin, Neanderstr. 3/4. Transportvor- 47g, 12. Sch. 56 628. Dr.-Ing. Kurt \chigk, Hannover Akazienstr. 5 B. Ver-| rihlung für E 21. 1. 20. | Schoene, Hamburg, Adolphstr. 74. Ventil fahren zur Umwandlung von Fettsäuren | §Sc, 1. M. 67868. asGinenfabrik | für Pumpen und Kompressoten mit düsen- mit mehreren Doppelbindungen bezw. | Oerlikon, Derlikon, Schweiz; Vertr.: | förmigem Stuß aus Gummi oder ähn- deren Glyzeride in ölsäureartige Fett-| Th. Zimmermann, Stuttgart, Rotebühl- | lichem Material. 31. 10. 19. L ( 65 14 | straße 59. Grenzscalter, insbesondere für | 47g, 22. N. 16579. Sven Iohan

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bézeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nach- gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung

Metorte für Holz. 29. 11. 19. Brit. Pat. 812/19. 11, 1. 19.

14c, 4. M. 64929. Maschinenfabrik Oerlikon, Oerlikon, u. jet Karrer, Zürih, Schweiz; Vertr. : . Zimmer-

geschüßt. mann, Stuttgart, Rotebühlstr. 59. Druck- | säuren oder deren Seifen. | [traß L | - 2094 L ? Ja, §. H. 73103. Ludwig Honigmann, | stufenturbine mit mehr als einer Drut- | 24a, 10. K. 68 761. Deutsche Evapo- Windwerke. 2. 1. 20. Schweiz 20. 12. 19. Nordström, Mexico City, Mexico; BVerir.: Aachen, Monheimsallee 45. Filteranord- Le 8 Hochdruckteil. 20. 2. 19. Schweiz | rator-AktiengeseU\ Haft, Berlin-Wilmers- | 35c, 2. S. E 624. Peter Sped, Kassel, Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11.

dorf. Vorrichtung zur Veränderuna der | Blücherstr. Gleftrisch betriebener | Hahn mit als Oelkammer ausgebildetem Rostflähe ay Sammelheizungskesseln, | Flaschenzug. 19, 2 O Warmwasserversorgungen u. dgl. 29.4.19.| 7b, 5. P. 38 730 t 24e, 1. P. 30 846. Adolf Pfoser, Achern, | Stuttgart, Hasenbergsteige 35. Verfahren zur Beheizung von | bindungsmitiel in der Form / eines zur Erzeugung von Kurven- oder gerad- F | U-förmig gebogenen Bandeisens. 12.11.19. | linigen Hubbewegungen. 3. 9. 19. Stähler, 49b, 6. Z. 11414. Zimmermann- el und Cisenkon- | Werke Akt.-Ges., Chemniß. Stahlabhebe-

nung mit ringförmiger kreisender Filter- ide zur Rückgewinnung des Kohlen- | Ec, 2 3 fhlamms beim Waschen der Kohle; Zus. O Böhm, B 3. Pat. 308 727. 8. 11. 17. eschauflung bon Tur 3a, 3. B. 90811. B. Börger & Cie., | Dampfmengen. 25. 3. 19. Baden. Münster i. W. Vorhemdhalter. 16. 9. 19. | 15b, 1. E. 24 361. Efha Raster-Werk | Feuerungen. 7. 5. 13 : | U-f ebogenen 3 4g, 42. St. 32907. Jean Stadelmann G. m. b. H. München. s a zur | 24c, 9. F. 43 940. Faconeisen-Walz- | Z'If, 7. „Sk. 32 682. & ‘Co. Nürnberg, Untere Turmstr. 12. | Netusche bei Kupfertiefdruc. 9, 19. | werk L. Mannstaedt & Cie. Act.-Ges. u. | Fabrik für Dampfkes

2. R 2 40 i L Emil Pfeiffer, | 47h, 24. B. 90650. Adolf Busenius, Holzver- | Oesterau b. Plettenberg, Westf. Getriebe

Ac, 10. B, 88 854. Dipl.-Ing. Adam , Sierichstr, 106. inen für große

i ) Sb, 1. E. 24 483. Efha Naster-Werk | Dipl.-Ing. Hugo Bansen, L Lten u. Heinrich Scheib, Weidenau vorrihtung an Zahnradkl;,obelmaschinen. L u eum bl, G. m. b. H.,, München. Verfahren zur S biTmela, Lug Wärmofen. 2. 12. 18. | a. d. Sieg. Hochofengerüft. 15. 12. 19. | 96. 2. 20. 14. 2. 20 NRetuschhe bei Kupfertiefdrudlformen; Zus. | 24e, 4. E. 22 792. Aktien-Gesellschaft | 39, 7. F. 42 302. Folien- u. glitter- | 499, 1. J, 17215. Charles Jaguet, 56, 13. N. 18557 Heinri Niolay, | è Anm. E. 24 361. 13. 10. 19. 5 für Brennstoff-Vergasung, Berlin. Gas- | fabrik Akt.-Ges., Hanau. Verfahren zur | Straßburg-Königshofen, Els ; WVertr.: Bochum Pieperstr 31 Schrämmaschine 159, 45. F. 45 396. R Fries, | erzeuger von rehteckigem Schahtquer- | Herabseßung der Feuergefährlichkeit des | Dr. - Hauser, Berlin SW. 48. Maschine Stn a Mievacffig des Berlin-Schöneberg, Wartburg}traße 23. | \hnitt. 29. 11. 17. | Zelluloids. 13. 9. 17. z | Zur Herstellung von Hufeisen aus rect- Staubes: : u g A 394 561 L 5 90. | Shreibmashine mit Schalldämpfung. | 24h, 1. S. 51197. Sächsishe Ma- 0a, 5. E. 19 379. , Roberk Gngler, ¿igen Flahstäben. 10. 2. 15. Sd e 3s 9 Theodor Wilhelm | 2. 10. 19. schinenfabrik vorm. Rich. Hartmann, | Frankfurt a. M., Dreteichstr. 42. ur | 499, 10. St. 32376. Ernst Stengele, Aqhtnichts, Czerwionka b. Nybnik, O. S. | 21a, 25. D. 36573. Deutsche Tele- | Akt. - Ges, Chemniß. Rostbeschikungs- trommelofen n E Hin- | Sömmerda. Verfahren zum Pressen von Bremsdbergfördereinrihtung mit unter- | phonwerke G. m. b. H., Berlin. Anord- | vorrichtung. 2. 10. 19. _ i E f dg L E U Deren ed L Moilaebausen 20,9. 19, D oder überlaufendem Gegengewicht. 275.19. | nung zur Hochfrequenztelegraphie auf Lei- | 24h, 5. W. 54592. Walther & Cie, a5 “98 23560 Mindt | SOc, 5. B. 92077. Martha Büttner, 5d, 9. St. 32488. Stephan, Fröhlich & | tungen. 14. 10. 19. Akt. - Ges, Köln - Dellbrück. Wasser- S pes Em 99 E L ranz Windk, | h, Zimmermann, Rissen b. Hamburg, ipfel, Beuthen, O. S. Spülversaßrohr. | 21a, 25. D. 37042. Deutsche Tele- | gekühlter Brennstoffschichtregler für Feue- | 2reóden-Siriejen. Dampfer für Bieh- | Sülldorferweg. Füllung für Rohrmühlen L A EO E “| phonwerke G, m. b. H., Berlin. Schal- | rungsanlagen. 16. 2. 20. : E, A Q Ziehen von | ir Feinzerkleinerung. 15. 12. 19. 2c, 24. A. 31475. Allgemeine Deutsche | Tungsanordnung zur Mehrfachtelegraphie | 241, 3. M. 63 167. Motala Berkskähs. Sten 64488. Lothar Mager | 51b, 17. N. 18 797. Max Hugo Nestler, Aluminium - Kochgeschirrfabrik Guido | und ain UEN Es Hochfrequenz auf Lei- es E ‘Fol Maid | Saibalbara / Bi ite 27 7 Bitte! 4 PUNLELs t, Erzgeb. Long dn ü ï ô gen. La V, 2Mweden;, ertr: T. 1 | E E | | Anshlagen von Tönen eines Klaviers mi Ce A Ire dus Bl Du 45) M. 60 792. Dr. Erich Marx, | Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Vorrichtung | band mit Me at ey lden Süken. 14 5 20 M E | zum Zuführen gemahlenen Brennstoffs | E 10. K. 70 976. Theodor Kovács, | 53b, 3. G. 50326. Heintih F. E, ©

Leipzig, Kaiser-Wilhelm-Str. 79. Relais

9 ch2. 2.19 für undulierende Ströme mit Alkalielek-

Se. 33 ‘1. 6605. Fa. Bruno Ulbricht Schweden | Budapest; Vertr.: Dr. G. Döllner, 1 A . . . ,

g A Seiler u. E. Maemede, Pat.-Anwälte, | Srotiahn, Leipzig-Gohlis, Gottichallstr. 12.

in Feuerungen. 10.

in Gdelgas M. 12. 13, 31. 12. 14 u. 19. 5. 16, | Seile nede, Pat. -Amvälte, Finmacaglas, bei welchem sowohl Mlinteia. Werfen que erselung deé | trie in Gra S N ie Mare (Bg D De I O er ca Bw on R cher m Ju: Cimadglas, bei welden Jemebl zu Ses 15% Pee: Pen Seivela: - Kelfer¿Milbelm-Str: 79, Relais | mil, geb. Goldberg, München, Kaul- leitungseinlage zwischen den FFedergungen: Fie Semen teln, Aner, Klianna Lonuti Sa, 13 P. 703 Ernst Peters, Boll- | für undulierende Ströme mit mehreren | bahstr. 65. Zerlegbarer Knäuelhalter. 426 12G 20 139 F. C. Glase & wird. 12. 2. 20. s '% G5 j) in. Vorrichtung | zwishen Anode und Kathode angebrachten | 19. 12. 13. D E Man T * ver Feld-, 53h, 2. K. 66770. Johann Köster, moor b. Grönwohld, Holstein. Vorrichtung N. Pflaum, Alleinverkauf der Feld-, ,

Zwischenelektroden. 3. 5. 17 26b, 43. H. 75 809.

Ua, 45. M. 62 287. Dr. Erich Marr, | Herzfeld, Halle, Saale. e E Forst- und Industriebahnen der Firma | Liinezurg, E

ilgut in : z : 2 abe Verriegelung für | Fried. Krupp A. G. Essen, Berlin. Vor- | zur Herstellung von Margarine und ähn-

um Waschen von gesärbtem As mittels

Durchsaugens des , ; j r, | H : l ur lung : h ipzig, Kaiser-Wilhelm-Str. 79. Rela1s | die Beschikungsvorrihtung von Azetylen- A i | L “T Bdea Cuniispeifelctivn A

Sa, e M. 68053, Maschinensahrik ell für O Strome; Zus. z. Anm. parate mit mehreren Entwidllern. | A a A S O Prüfen par | 549, 2. û. 72 918 Fris Knubbe, Char, Î Krütels, i iesen M. 61 255. 19. 12. 17. L 12. 10. 42%, 9 S 4959 SK3noheraer | lottenburg, Christstr. 18, vshangtafel, s De bt je 20. 216, 11. E. 25 162. Elektrishe Spe- | 26d, 8. B. 86002. Badische Anilin- | Price 20. L E: tx Mioterabressen, B B Sa Tg M Ss ittelrheinisdhe ialfabrik für Kleinbeleuchtung G. m. | & Soda-Fabrik, Ludwiashafen a. Rh. E neter S a a 55b, 3 N. 17 773. Albert Elias Niel- Teerprodukten- und Da anDefaceit Ä a Berlin-Schöneberg. Ausgestaltung | Verfahren zur Herstellung haltbarer | üde für S, Bea fran Bus © Anm. sen, Moß, Norw.; Vertr.: Sre B A. W. Andernach, Beuel a. Rhein. Ver- | der Elektroden von der Kombination | alkalisher Eisenorydlösungen für die | EEe Ros OR 10 18 d * | Bloch, Pat.-Anw., Berlin NW. 2. Ver- fahren zur Her tellun getränkter Well- | PbO.-Zn bei Kippbatterien; Zus. z. Pat. | Gasreinigung. 2. 4. 18. 5 ! 42h 53 K 69 780. Ee Krupp, Akt.- fahren zur Behandlung ver aus den NVor- pappen durch Gintauden der unter Cin- | 319477. 1. 5. 20. 29a, 6. K. 72272. Fr. Küttner, Kunst- G ' Fisen, Ruhr. Höhenmaß mit stell- richtungen der Sulfatzellulosefabriken ent-

8.19 Eren e e. E 19. N. 18 §30. Franz Niß, Han- Aorwegen 13. 1. 1( U. 9. 12. L(. N h : e 0 D S Müller & 0 L A , | nover, Ramberg Str. 15. Addiermaschine. S Ta, 5. M. 62695. Karl Müller & sedenspinnerei, Pirng, Elbe, Vor: | 26. 5. 20. L dus L E Beaver, Rangemoor, u. Ernest Alerander | rihtuna zum Aufwickeln von Kunstfäden. | 2m, 10. U. 6097. John Thomas | riGbuna: aur Telbittättaen Sarféinstellung eaver, Ia “Soom Cotiage, Enal. +8 3, 20 | Underwood, Brooklyn, New York, V. S: Neproduktionsapparaten. 2. 2. 18 Verle: R SHmehlik u Dipl.-Ing. W 29b, 2. | À.; Vertr.: Dr.-Ing. Rud. Specht, Pat.- | 1 Llepr : E

s : L, | Schweiz 13. 2. 18. ( Satlow, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. | ]s{aft m. b. H. in Berlin. Schreibrechenmaschine. Sa, 7. K. 70642. Marimilian Kern,

21c, 10. P. 39278 Friß Pankow, Saarbrücken, Mainzer Str. 1. Guß- eiserner Einführungskopf für Rohrständer. 16. 2. 20. f: 21c, 20. B. 90958. Charles James

eidenspinnerei, Pirna, Elbe. Maschine | l J e Herstellung von Kunstfäden barem, starrem Maßstabe. 7.

rollen von porösen Zwischenlagen gebildeten / P Siwelfasem. 6. 3. 2 oder | 22m, 4.

rollen. 21. 7. 19. Sg VE, O. 11 560. Walter Osthoff, Barmen, Humboldstr. 7. Gewebe-Gasseng- maschine. 15. 4. 20. : Sd, 7. D. 37056. John Aa: N Der- \hug, Syracuse, Onondaga - New Vork, V. St. A:

Vertr. : E. Peiß u. W. Mas- N. 17 515. Nessel-Anbau Ge- | Hamburg.

Verfahren | Anw, N

ohn, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 68. ; : l 6. 4. 16. ar! 1 [ , 2 i a | Gefapselte Kupplung für elektrishe Kabel x des Bastes aus Faser- / \ Deoritos, Wiiba, GGeliitanad iu P 28. 1. 20. Großbritannien Tat Grütiier, 26. 9. 19. England E ü U 136. ginal:O ha M B inuten Woibens Form eines einröhrigen Feldstechers. d, 18. P, 38512. Gebr. Poensgen, | 30. 10. 17. 0970, 18, N 4 N s D

A N Düsseldorf Rath, “mate 21e, 21. D. 36721. Paul Druseidt, | §0a, 8. M. 69338. Georg Friedri f ‘uo Berlin SW BStue 57a, 21. B. 88937. Paul Bivort, für Wäschemangeln. 29. 9. 19. Godesberg. Klemme; Zus. 3. Anm. D. | Martin, Tuttlinoen. Pinzette. 1d ee (zur Sperrung der Kurvensceiber, von | Düsseldorf, Louisenstr. 44. Filmpat- Sd, 18. P, 38513. Gebr. Poensgen, | 36 140. 22. 11. 19. 30d, 2. P. 39316. Willy Pießsb, Rechenmaschinen gegen ihre Einstellräder. | rahmen. 28. 1. 18

57a, 36. Sh. 47 504, Mar Schöndorff, Berlin - Wilmersdorf, Güngelstr. 63. Verfahren der Zwei- oder Dreifarben- Kinematographie mittels zeitlih getrennter Projektion der Teilbilder. 6. 7. 14.

S'Ta, 37. D. 36065. Tilly Dellon- Mantei, Heidelberg, u. Hermann Rieger, Mannheim. Verfahren zum Herstellen finematographischer O mit

Akt.-Ges., Düsseldorf-Rath. Abhebevorrih- 21e, 21. V. 14 666. Vöster & Müller | Dresden, Floßhofstr. 6. Vorrichiung zum 3 "5 50. Smet 90 119 ‘tung R N von Wäsche- | G. m. b. H, Feuerbah b. Stuttgart. Bewegen einer fünstlihen Hand. E | A2n, 3. S 32 126. Matthias Stein, mangeln. 29. 9. 19. , | Klemme. 186. 4. 19. / „7 §Oi, 5. H. 71 742. Hanseatise Þpa- | Hamborn a. Rb., Kampstr. 22. Rechen- 8h, 6. B. 91 709. Berliner Buchbinderei | S1c, 21. V. 15 125. Vöster & Müller ratebau-Gesellshaft vorm. L. bon N | maschine an Sclefertafeln. 30. 6. 19. Wübben & Co. G. m. b. H., Berlin. Ver- G. m. b. H., Feuerbah b. Stuttgart. & Co. m. b. H. u. Dr. Hans Arnold, | 44b, 15. W. 53 508. Dr. Alfred Wolff, fahren zur Herstellung gemusterter Wand- Klemme; Zus. z. Anm. V. 14 666. 2.12.19. Kiel. Verfahren zur Herstellung von Luft- amburg, Moorweidenstr. 7. , Asche- bekleidungen aus Lederer|ab\toff. 21. 11. 19. 21c, 22. Sch. 56721. Waldemar Schu- , reinigungseinsäßen. 24, 2. 1 | behälter mit Halter für die Zigarre oder 12h, 4. G. 42718. Karl Gruhn, Berlin, | macher, Düsseldorf, Lakronstr. 31. Stec- | 31b, 10. Sch, 48 559. Auaust S Zigarette. 29. 9. 19. Perleberger Str. 46. Verfahren und Ein- | dose für mehrere Abzweiaungen. 11. 11. 19. | Duisburg, Cecilienstr. 28. MNüttel- 4 5a, 21. A. 32864. Dipl.-Ing.. Alfred 1atog richtung zur fortlaufenden Behandlung von | 21e, 25. B. 89 844, Adrianus Bakker, | formmaschinen mit mehreren Rüttel- Fh, ann Auspißer, München, osenbush- Schriftzeichen. 27. 6. 19. : oblen toff absheidenden Gasen, Flüssig- Dordrecht, u. Bureau voor Vitvinders, | tischen. 23.4. 16. L straße 6. stfahrende und von Lund 57a, 37. M. 55168. Adam Mallig, feiten und festen Körpern mit Hilfe des Delft, Holl.: Vertr: H. Springmann, 3b, 10. S. 48 831. Auanst Schwarze, \¿nkbare Kleinbodenbearbeitungsmascine. | Bürstadt, Hessen. Feuerschubvorrichtung elektrishen Lichtbogens gemäß atent (F. Herse u. Fr. Sparkuhle, Pat.-A'wälte, | Duisburg, Cecilienstr. 28. Wendeplatten- 59 1 99. | für Kinematograpben. 10. 2. 14. 985 665: Zus. z. Pat. 285 665. 8. 3. 15. | Berlin SW. 61. NRohrabzweigdose mit | Rüttelformmaschine mit Absenkvorrich- 45a, 21. F. 42600. Marx Handke, 57a, 37. P. 40391. Petra Akt.-Ges. 12Æ, 6. O. 10274. Dr. C. Otto & | Einführungsöffnungen in verschiedener | tung für den Formkasten. 12. 2. 15. | Berlin, Schöneberger Üfer 19. Motor- für Elektromechanik, Berlin. Vorrichtung Comp. G. m. b. H., Dahlhausen, Ruhr. | Höhe. 26. 6. 19. Holland 24. 10. 18 | 34c, 5. M. 66 104. Emil Meyer, fipppflug. 11. 12. 17. zum Erleichtern des Einlegens des Bild- Verfahren zur Umseßung von Ammon- | für Anspruch 1. L Davos-Plak, Schweiz: Vertr.: Dr. H. 45a, 51. G. 51182. Otto Gleiche, bandes bei Kinematographen. 6. 8. 20. farbonat mit Gips zu Ammonsulfat; Zus. | 2c, 27. V. 14 779. Vöster & Müller |Hederich, Pat.-Anw., Cassel. Fußboden- Hennigsdorf b. Berlin, Feldstr. 12. 57b, 12. Sch. 51 924. Richard Shwelb, z. 299 621. 18. 6. 17. G. m. b. H, Feuerbac - b. Stuttgart. | bearbeitungsmaschine. 4. 7. 19. Schweiz Notorpflug mit hinterem, in der Höhe Wien; Vertr.: Dr. G. Lotterhos, Pat.- Ak, 6. O. 10288. Dr. C. Otto & | Skhalttafelklemme; Zus. 3. Anm. V. |6. 7. 18. L einstellbarem Lenkrade und mit beson- Anw., Frankfurt a. M. Verfahren zur Comp. G. m. b. H., Dahlhausen, Nuhr. * 14666. 13. 6. 19. ( 34e, 6. S. 51993. Georg Söllner, derem feitlih \{chwenkbarem Pflugrahmen. Herstellung von Photographien mit der Verfahren zur Gewinnung des Ammoniaks 21d, 13. V. 15189. Dr.-Ing. Milan | Würzburg, Adelaundestr. 10. Parkett- 26. 4, 20. Ausseben von Handzeichnungen oder vo: aus den bet der Herstellung von Ammon- Vidmar, Ljubjana; Vertr.: Dr. Oskar boden-Sväner. 12. 1. 20. 45a, 21. J. 19515. Jens Peter Henrik Kopien von Oelgemälden, Gobelins u. dg. / [uljat enistehenden O e Arendt, Pat-Anw. Barlin La ed 24c, 10, E 2 312. O Zante, D, d Buen ut 14 9. L a Ô, 9. E Said 024. Dr. Hans Bucherer, fahren zum Anlossen von Gleichstrom- | Forst, N. L. Abwaschvorrichtuna, 19.4.20. Verir.: J. Tenenbaum u. Vr. H. Vel- b, 13. F. 46 662, r. Heimri E irten M \ | | mann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. Franke, Karlsruhe i. B., Karlstr. 57. Ves

tenburg, Württembergallee 25. motoren mit mehreren yarallel gesalteten 341, 11. H. 75885. Adolf Hawer- t rlin , i Verfahren zur vollkommenen oder teil- Ankerstromzweiaen. 24. 12. 19. ODester- länder, Spremberg N. L. Kodkiste mit Greiferrad mit F N Vor- fahren zur Verstärkung photographische. j weisen Denitrierung der Salpetersäure- reih 30. 10. 17. S Festhaltung der Kochgefäß- \prüngen für Landroirt|haftsmaschinen. | Silberschihten. 16. 4. 20. ester von Kohlenhydrate und Glyzerin. 214d, 22. K. 71 909. Adolf Kallenborn, | dedel. 7. 1. 19. 26. 7. 19. 7 . , 67b, 18. B. 78888. Percy Douglat 13. 192. 18 Leba, Krs. Saarlouis. Bürstenhalter 341, 11. P. 36946. Josef Plechati, 45b, 21. K. 72159. Josef Kühnlein, Brewster, Newark, New Jersey, V. S:

Noegensburg, Dalbergstr. 1. Kartoffel- A.; Vertr.: Dipl.-Ing. G. Benjamin. legmaschine mit Greifern. 19. 2. 20. Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Verfahren 45c, 11. M. 66 779. Nikolaus Marx, und Vorrichtung zur Herstellung farbiger Méöntenich b. Carden a. Mosel. Kar- Photogravhien. 23. 1. 15. Amerika 6. 6,,

toffelerntemaschine. 11. 9. 19 C 1129. 1. 1 10/8, 14

Berlin-Frohnau, Fürstendamm. Ifsolier- i; | aefäß aus Porzellan. 30. 7. 18. i 21g, 11. G. 46479 Gesellschaft für | 241, 25. H. 79356. Elisabeth Hinz-

a drahtlose Telearaphie m. b. H., 1 lee ae A P Ie Sf e +6 6A sen, E. Meißner, Dr.-Ina. itung, Glühkathodenröhre zur Erzeugung elek- straße 10. Vorrichtung zur Verhinde- i; S Dat Anwälte Berlin i S triftber Stfwingungen A Lie (8 ; des R L E Sealfeld An Éx ues S, 24n 2. 3 Ÿ 182. Hoswagenfabrik E. ur Gewi von Aethylidendiacetat. | die Zwecke der drahtlosen Telegraphie. | u. dgl. in Hotels usw. 18. 12. 19. / Saalfeld, ar , , Zimmermann, Potsdam. gen mit um- 1 10 O E | 28. p 18. ad 341 29, K. 70462. Aloysius Kremer, mit drehbarem Gehäuse. 6. 10, 19, kÉlappbarem Hintersiß. 24. 9, 19,

mit einer in einer Führung verschiebbaren

120, 12. S. 49 205. Société Chimique Bürste. 2. 2. 20

des Usines du Nhône Anciennement

Gilliard, P. Monnet et Cartier, Paris;

Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, 2 À rm- Pre