1920 / 219 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L

machungen der durh den Deutsch Nr. 18 847, Rotator t N Gesellschaft mit beschränkter Haf- sebsaft und die anderen Gesellschafter zu rtihtenden kündigt, so verlängert er si jeweilig um ein weiteres Jahr. Im Falle der Kündi-

« tung.

Leineu-Webereëi & Wäsche-Versand- Haber zum Patent angemeldeken Vorri®- gung sind der ober die anderen Gesell- | haus Kramer & Co., Wüstegiers- {d dorf, mit Zweigniederlassung zu Verlin

unter der Firma Schlesische Leinen- Weberei «&

Berlin. 24. Mai 1920. Gesellschafter sind: Emilie Tschorn, geb. Spiller-Hake, Ober Wüste- ia Agnes Tschorn, geb. Kolbe, ber Schreiberhau. Einzelprokuristen:

eintrih Tschorn, Ober Wüstegiersdorf,

Ttudolf Tschorn, Ober Schreiberhau.

Nr. 59502, Gustav Thielemaun,

Verliu-Steglitz. Inhaber: Gustav Thielemann, Kaufmann, ebenda, Bei

Nr. 5579 Vernhard Strumpf Shuh-

haus: Die Firma is geändert in: Vernhard Strumpf Schuhhaus Kommanditgesellschaft. Kommandit-

gesellschaft seit 1. September 1920, Bern- hard Strumpf ist als pen haftender Gesellschafter aus der Gesellschaft aus-

geschieden. Ein Kommanditist is be- teiligt. Bei Nr. 46 831 Albert Schirmacher, Charlottenburg: Ge-

famtprokuristen in Gemeinschaft mitein- |

ander: Georg Weigert, Hermann Nenner, beide in Berlin, Die Einzelprokura des Georg Weigert ist erloschen. Bei Nr. 48901 Haus Schottlaender «& Co., Berlin-Wilmer&dors: Der Ge- eiger Felix Hurtig is aus der Ge- ellschaft ausgeschieden. Bei Nr. 52 961 Ellon Nichter-Film Käthe Wolff, Charlottenburg: Niederlassung jeßt: Verlin. Vei Nr. 53573 Sachs «&

ee Pr. Herby, mit pweige

niederlassung in Berlin: Die Gesam rokura des Jean Hopp ist alot en. Prokurist: Alfred Brüll, Berlin. Bei r. 54127 Trottmann Wiglow, Droeianieberlaiee Ma Voerlin, mit Zweigniederlassung Düsseldorf: Gesamt- prokuristen in Gemeinschaft mit cinem anderen Prokuristen find: Gustav Krauß, Ge dorl Josef Wilms, Berlin. Die Einzelpro ura des Gustay Krauß ist er- loschen. Gelöscht die Firma: Nr. 53 998 Siegfried Mamlok, Berlin.

Verlin, den 21. September 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. Rerlin. [65676] _JIn unser Handelsregister B ift heute eingetragen worden: Unter Nr. 18 844 Wolff u. mit beschränkter Haftung. Strumpfwaren und Tricotagen en gros. Siß: Berlin - Schöneberg. Gegenstand des Unternehmens is der Handel mit Strumpfwaren und Triko- tagen en gros und Export dieser Waren. Stammkapital: 20 000 A Geschäfts- führer sind: 1. Kaufmann Max Wolff in Ra 2. Kaufmann Felix Zuckermann in Berlin-Schöneberg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be-

Wsche-Versandhaus Kranter «& Co. Niederlage Berlin, Offene Handelsgesellschaft seit

Zuckeritann Gesellschaft | Infolge Wiederverheiratung heißt die Ge- Feine |schäftsführerin jeßt: Frau Kaufmann Mar-

Auslande, der An- und Verkauf von Ma- chinen und der Betrieb eines technischen Bureaus. Stammkapital: 20000 M. Geschäftsführer sind: Kaufmann Reinhold Meiners, Charlottenburg, Oberingenieur (Sugen Haber, Charlottenburg. Die Ge- sellschaft ist eine Gesellshaft mit be- \<ränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 7. August und 10./13. Sep- tember 1920 abgeschlossen, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung dur<h zwei Geschäftsführer oder durch einen Ar in Gemein- schaft mit einem Prokuristen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Oeffentliche Bekanntmachungen der S gushaft er- ‘folgen nur dur< den Deutschen Neichs- anzeiger. Nr. 18 848. Tauschhallen- Tauséeituna Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- gestaltung und Förderung des Tausch- verkehrs sowie die Herstellung und der Vertrieb einer diesem Zwecke dienenden Jnseratenzeitung. Zur Erreichung des Zweckes wird die Gesellschaft geeignete

micht eingetragen

fil Go.

werb, die

Berlin, Hamburg.

Gesellschaftsvertrag schäftsführer für

werden.

gleichartige oder ähnliche Unternehmungen erwerben, sih an solchen beteiligen oder deren Vertretung übernehmen. Stamm- | Tapital: 20000 4. Geschäftsführer: Kaufmann Willy Michel, Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 16. August/7. September 1920 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | wird veröffentliht: Oeffentliche Bekannt- | machungen der Gesellschaft erfolgen durch | den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. | 10 978 Künstlervereinigung Veronika

Schöneberg. nehmens:

Altstein in Berlin.

von $ 7 des Gesellschaftsvertrages.

\chränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens: Der Er- Herstellung, der Vertrieb Und Das

die Aufführung von Filmrerken. G Ne

Stammkapital beträgt 20000 4. G; häftsführer: Kaufmann Paul Liman in Dr. phil. Arthur Schleiß in

Die Gesellschaft ist eine Ge- sellschaft mit beshränkter Haf

Stammkapital beträgt 50 000 4. | E schäftsführer: Kaufmann Friedrich Lochau {aft in Firma „Paul in Berlin-Wilmersdorf, Kaufmann (Erich

wird

Meichsanzeiger. Nr. 18 851, Abter- Gesellschaft

nit

aftung.

L. d E S0

2., 3. Juli, 14. August 1920 abgeschlossen. Die Vertretung erfolgt dur< jeden Gc- ( 1 allen, e jellshaft kann mit se{smonatlicher Frist zum Schluß des Kalenderjahres gekündigt Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Als Einlage auf bas Stamm- kapital wird in die Gesellschaft einge- bra<ht vom Gesellschafter : unter Anrechnung von 5000 46 auf seine

Adolf

Vraunkohlen-Handels3gesellschafst mit beschränkter Haftung. Siß: BVerlin- Gegenstand des Handel mit Braunkohlen. Das |

Die Gesellschaft

eine Gesellschaft mit beschränkter Hafkung. Der Gesellschaftsvertrag is am 3. Sep- tember 1920 abgef{lossen. etragen wird veröffentlicht: Oeffentliche | 19 Bekanntmachungen der

Gesellschaft

Le | H Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- | Nr. , Ï - sellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen | „D. Weinmeifter Nachf., Junhaber ] i Max Nöttger““ in Bernburg ist er- be- Siß: Berlin.

Der

Die Ge-

Abl

Ünter-

Als nicht ein-

er-

Als | Bernburg. / Die im Handelsregister Abt. A unter

572 bisher geführte

loschen. Anhaltis<es Amtsgericht.

Bernburg.

Inhaber der Lederhändler

ni, Anhaltishes Amtsgericht.

| Sandersleben eingetragen.

ier | “Geschäftszweig ist:

Anhaltishes Amtsgericht.

Bernburg.

in Bernbur Zwicker tin Bendorf a. Nh. einget

In das Handelsregister Abt. A Ge- | Nr. 987 ist heute die offene Qandelsgesel- er & | Co.“, Le n E r n ift haber der Fabrikbesißer o Griebelhausen i T burg und ‘der Ingenieur Paul | Vilge

Zwick

Geschäfts durH den Kaufmann Paul

[65679]

Firma

Beruburg, den 18. September 1920.

[65680] In das Handelsregister Abt. A unter Nr. 985 i} heute die Firma „Leopold Maschke“, Bernburg, und als deren Leopold Maschke in Bernburg eingetragen. Veruburg, den 18. September 1920.

Großhandel mit

Mäume (Hallen) den Interessenten zur | Stammeinlage das Filmmanuskript |Lebens- und Futtermitteln. Berfügung stellen. Die Gesellichaft fánn „Große Intrigue“. Nr. 18852. | Bernburg, den 18. September 1920.

Tagen.

Die Gesellschast beginnt am 1. Oktober Verehtigung zur Fortführung de ELale 59. il Veriurburg, den 18. September 1920.

[65682] unter

Wonndork, Schwarzw. [65692] e

Luise Hesse « Co., Elha Schoko- laden- und Zuckerwarenindusftrie. Offene Handelsgesellschaft. Franz Stein- hoff, Kaufmann, Bonndorf, ist in das Geschäft als perfönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 10. September 1920 begonnen. Die 2 Gesellschafter sind nur gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Die Prokura des Werner Hesse bleibt be- stehen, er ist zur Vertretung der Gesell- schaft nur in Gemeinschaft mit dem Ge- jellshafter Steinhoff ermächtigt. Bonu- Dorf, den 16. September 1920. Das Amtsgericht.

| ; f ï ti ie Wi der | Schobes in Bernburg ausgeschlossen. Handelsregistereintrag Abt. A OD.-Z. | tung zum Fordern von Luft, dessen Haupt jafter berechtigt, die Wirkungen der gc | i j L

| uiérfnttal T zum Nad entgegengeseßt | Kündigung dur< einen Erwerb des Ge- | Bernburg, den 18. September 1920. 174. Zur Firma Luise Be Ls | rotierender Teil (Notator) ist, die Verwer- | shäftsanteils des Kündigenden abzu- Anhaltisches Amtsgericht. Schokfoladen- und Fu u L E | tung von anderen Patenten im Jn- und | wenden, und zwar nach den Bestimmungen ——— industrie. Die Firma ist geändert in:

Bonadork Schwarzw. [65693] e

Handelsregistereintrag A Bd. I O.-Z.

1 175: Karl Knieß, Bonndorf, Jn- Val vas Ba E [65681] | f aber Kaufmann Karl Knieß in Bonn- m ift e À An dorf, Bonndorf, den 17. September | Db. V 1 eute ry D) Y î Leser“, Sandversleben, und als deren 1920. Das Amtsgericht. Inhaber der Gastwirt Paul Leser in Bordaunolss [65694]

Im hiesigen Feitreaiter A ift bei der Firma C. C. Rau in Steinfurth eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. h Bordesholm, den 20. September 1920. Das Amtsgericht.

Breslau. ó [65695] În unser Handelsregister ist eingetragen worden: ; I. am 17. August 1920 in Abteilung A Nr. 5595 bei der Firma Waldemar Juhaber W. Gilge «&

| S. Greilih: Das Geschäft ist mit der

in die neu gegründete Altonaer halle Gesellschaft mit beschränkter Heftung zu Breólau (H.- B 857) eingebraht

| vormals M. Boblenz u. W. Mar- | folgen nuc dur< den Deutschen Meichs- Anhaltishes Amtsgericht. ; gt e tens Gesellschaft mit bes<räukter | anzeiger. Bei Nr. 5515 Grundftürïs- por ersf 47 Die Auna A Gie, Haftung: Kunstmaler Hugo Jeßnißz ist | gesellschaft Tempelhof Werver- Bernburg. i [65683] ist lon. i niht mehr Geschä tsführer. Photograph | straße 10, Gesellschaft mit be- In das Handelsregister Abt, A unter Il. am 16. August 1920 in Abteilung B

Anton Kiesel in Berlin - Schöneberg ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 13 801 Monopol -: Gesellschaft Jahn u. Glase, Cigarren, Cigaretien, | Nauch-, Kan- und Schnupftabake | Sngros mit beschränkter Haftung:

ist aufgelöst. Seschäftsführer.

Vertretungsberechtigt garelhe Hegmann, geb. Wiese, in Berlin.

Bei Nr. 15831 Klubhaus am Großen WannseeVetriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Verlags- direktor Gustav Braunbe> i niht mehr Geschäftsführer, Der Korvettenkapitän a. D, Hans Nitka in Berlin is zum Geschäftsführer p Bei Nr. 18 228 | Möbelfabrik „Famos8“ Gesellschaft | mit beschränkter Haftung: Betriebs-

Caribonum

Zwangsverwaltung

Zwangösverwalter, Hausgesells<haft

{ränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 20. August 1920 ab- | geschlossen. Als nicht eingetragen wird | veröffentliht: Oeffentlizhe WBekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Meichsanzetger. Nr. 18845, Ernft Siegfrieo Mittler und Sohn Vuc<hdruckerei Gesellschast

mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens

t die Fortführung der unter der Firma Grnst Siegfried Mittler und Sohn be- triebenen Buchdruckerei und aller damit zusammenhängenden Geschäfte. Der Er- werb von und der Handel mit Grund- stücken ist ei Stammkapital: 250 000 X. Geschäftsführer: Dr. Konrad Tocche - Mittler, zerlagsbuchhändler, Berlin. Dem Verlagsbuchhändler Georg Volkmer in Berlin-Friedenau i Einzel- prokura erteilt. Die Gesellschaft ist eine Gelell gal mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag is am 14. und 30. Junt sowie 10. Juli 1920 ab- geschlossen. Als niht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Ge- Jan L vom Gesellschafter Or. Konrad Toeche-Mittler das von ihm bisher unter der eingetragenen Firma Ernst Siegfried Mittler und Sohn betriebene Bu druereigeshäft mit allen dazugehö- rigen Dra>verträgen, Aufträgen, halb. erden Arbeiten, mit Ausnahme jedo< er Elektromotore, Sebß- und Dru: Een, des N ei uaietiaie, des Seb- mas<hinenmaterials, der Stereotypplatten a H Uten aen Ee ais ns edruciten Papiers, jedoch einschließli der Oelbestände, mit Ausnahme wieder der elektrischen und Heizungsanlage unter Ein- [luß der Firma, 1edo< unter Aus\{luß der Aktiv- und Passibaußenstände zum fest- geseßten Gesamtwerte von 80 000 unter Anrehnung auf die Stammeinlage. Deffentliche Bekanntmachungen der Gesell- chaft erfolgen nur dur< den Deutschen «ReichSanzeiger. Nr. 18 846. Reform- Verlag Futuria‘’ Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Char- lottenburg. Gegenstand des Unter-

trieb von Büchern und Drufschriften populär-wissenschaftlihen Jnhalts mit ethish-reformatorisher Tendenz vom ung. tammkapital: 20000 S. Ge- eine Gesell- Cs 4 ellshaftsvertrag ist am 16. September 1920 bersdblossen. n

efannt- esells<ast erfolgen nur en Reichsanzeiger. echnisches Büro

Siß: Charlottenburg. Gegen- tand des Unternehmens is die Verwer-

| Berlin.

tragen wird veröffentliht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- M | folgen nur dur< den Deutshen MNeichs- anzeiger.

r missionsgeschäfte in allen Wirtschafts- nehmens ijt die Herstellung und der Ver- ded l us

Walter li thal i lin, K alter Lilienthal in z Stute der geistigen Weltanschau- | À : erlin, Dr demar \häftsführer: Kaufmann Albert John, | sellschaft ift Gesellschaft mit be- Berlin. Die Gesellschaft ist j O L fine L ° Berelfbatis n mit beschränkter Háftung. Der G arten abge ) 6 | Als nit eingetragen M wird veröffentlicht: Oeffentliche B i bis zum 31, Dezember 1921 festgesekt. Wird der Gesellschaftsvertrag nicht g 0- nate vor Ab i

leiter Hermann Brückner ist nicht mehr Geschäftsführer, Kaufmann Karl Frank in Berlin-MNeini>kendorf ist zum Geschäfts- führer bestellt. Bet Nr. 18461 Paulke u. Kanzow Tabakwaren, Agentur und Kommissions-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 6./18., September 1920 ist das Stammkapital auf 25 000 M erhöht.

Verlin, den 21. September 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

eshäftsführer. geb.

Nr. 11 875 H.

Geschäftöführer.

Liquidator ist der b

[65677] _In das Handelsregister Abteilung B des unterzeichneten Gerichts ist heute ein- etragen worden: Nr. 18849 Hofer- Film-Gesellschafi mit beschränkter Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von Filmwerken für eigene

Firma abgeändert

Mus

Siegfried Lewy in Berlin-Schöneberg. | 5 : E oi Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | sie gemem M beschränkter Haftung. Der Gejellschafts- | vertretungsberechtigt

vertrag ist am 14. und 18, September 1920 abgeschlossen. Die Vertretung er- [otat dur< jeden der Geschäftsführer für ih allein. Die Gesellschaft wird durch Kündigung A Die Kündigung darf

O

nicht erfolgen. Von da an steht sie jedem Gesellschafter zu, jedo< immer nur für den Schluß eines Geschäftsjahres und mit sehsmonatliher Frist. Als nicht einge-

vertretungsberc<tigt.

vertretenden

Nr. 18850. Ferroresina _ Gegenstand des Einfuhr und Aus- MN mit Eisen und zertretungen und Kom- | ei g

Bernburg.

uhr sowie der ummi, ferner

insbesondere in Eisen und Das Stammkapital beträgt Geschäftsführer: Reu Kaufmann

rlin, Dr. jur. Wol- in Berlin. Die Ge-

ummi, errichtet.

rved Ikert in Berlin, Rakowschtzik U Bernburg. chränkter Haftung. er Gesellschafts- fh ist am 2. und 16. Juli 1920 lossen, Die Vertretung erfolgt eden Geschäftsführer für, f allein. auer der Gesellshaft wird zunächst | burg Nr. # Abt. A ist

( <äft an den Kaufmann lauf dur einen an die Ge- | Bernburg veräußert ist, Der Uebergang der in

Geschäfts begründeten

eingeschriebenen Brief

ges

ng einer vom Oberingenieur Eugen

Verbindlichkeiten ist bei

tretungsberehtigt bleibt der

( 1 Direktor Geor in Göpenid ist zum Geschäftsführer be- stellt. Ber Nr. 13280 Nutiagua- Cement-Geésellschaft mit bes<hränkter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. ] Geschäfts- führer. Bei Nr. 16 806 Autohaus

zeiner & Buchner Gesellschaft nit E So f Ÿ

luß vom 14, September 1920 ist die (QuH L haus | Im Handelsregister A wurde heute bei Nr. 1277 eingetragen, daß das unter der Firma Friedel Seitz in Vonn be- Geschäft auf den Ingenieur Ludwig Seiß zu Bonn übergegangen ist, welcher das Geschäft untcc unveränderter

Eduard Berlin-Stegliß ist zum Geschäftsführer bestellt. Er ist gemeinsam mit dem Prokuristen Willy Lehmann in rlin_ Der Ge- schäftsführer Hermann Kreth ist einzel-

innerhalb der ersten fünf Jahre, das z . ; laufende Geschäftsjahr mi erécnet, | Berlin vertretungsberectigt.

schränkter Haftung: Die Gesellschaft Liquidator ist der bisherige 6182 | Fassett & Johnson Gesellschaft mit beschränkter Hastung: Durh Verord- nung vom 11. Januar 1920 find Zwangs- verwaltung und Liquidation aufgehoben.

Bei

Nr.

bleibt der bi

berige Zwangsverwalter. Bei Nr. 7557 Company schränkter Haftung: Durch nung vom 11, Januar 1920

mit b

aufgehoben. t bisheri

Bei Nr.

isherige

in: NAutvohau

LLeiner Gesellschaft mit beschräukter Kaufmann Bruno Buchner ijt niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 17334 Goeß & Ungewitter Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung:

Schöneberg ist derart Prokura erteilt, daß em Geschäftsführer

Bei Nr. 18 5807 Vrenuerbund Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Versiche- Jungblut in stellvertretenden

Uit,

Dem Willy Leh

mann in Berlin is derart Prokura er- teilt, daß er gemeinsam mit dem ftell- Geschäftsführer

Jungblut vertretungsberechtigt ist. Verlin, den 22. September 1990,

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 152. Gesellschaft mit beschränkter Haf- E tung. Siß: Berlin.

| 65678 Unternehmens: Die i ;

Bei der Firma „Gebr. Gärtner““ in Vernburg Nr. 109 Abt. A ist

ngetragen : _În Nienburg a. S. is eine Zweig- niederlassung unter der gleihen Firma

Vernburg, den 18, September 1920. Anhaltishes Amtsgericht.

n A R L B LE R Ma S

s [65684] Vet der Firma „Vuch- und UAccidenz- drucéerei C. Burchardt, Anhaltischen Verkehrsze des Wetihnachtêauzeigers““ in Vern: 381 des Handelsregisters eingetragen, daß

Lay Schobes in | H

das Ge-

er es unter der

bisherigen Firma fortführt.

dem Betriebe des Forderungen und dem Erwerbe des

VBerord- ist die Mer-

11 691 Markgrafenvamm mit beschränkter Haftung: Kaufmann ANOS Alexander Kalk is nicht mehr L Frau Emma Prenzlow, geb. Heichert, in Frankfurt an der Oder ift zum Geschäftsführer bestellt. Bei

Dene>ke «& Cv. Ge- sellschaft mit bes<ränkter F! Kaufmann Paul Jede> if niht mehr Kramcr

Dur< Be-

Eduard

Verlag der itung untd

Wurzler in Bernburg eingetragen

Anhaltishes Amtsgericht.

2 9s

Blumenthal, Hann.

C: ©

heute unter Nr. 118 eingetragen di Hermann Adolf Nordertholz, fatturwarenhandlung, mit dem

lassungsort Blumenthal und al

ge Itordenbolz in Blumenthal.

tember 1920. Das Amtsgericht.

Bonn.

Mehlem, eingetragen, daß dem Klein in Siegen Gesamtprokura ist, mit der Maßgabe, daß er nur meinschaft mit dem bereits als

des Karl Niedheidt ist erloschen. Das Amisgericht.

Bonn.

triebene

a S5 é n A und sende Mahnung, unier anberon ou | san Bar Unocitlee e Sn: | Birma sortihn Bie Profe 1e Hofers und anderer historischer Volks- | Deschäftösführer. Bei Nr. 17 982 | Ludwig Seiß ist erloschen. Der bisherigen Peiven Das Stammkapital beträgt | Faun Weinreftaurant Gesellschast haberin Ehefcau Ludwig Scig in 20 000 %, Ges@äftsfhrer: Raufináin mit beschränkter Haftung: Der Frau dgr Ne es ber 1920 M O. ) E Cos L c f H . t Ar ltin- 2 e S 92 . Eugen Blumenthal in Berlin, Apotheker Elsbeth Blan>k, geb. Gonrady, in Berxlin- , Dos Amtsgericht,

——————

Bonn.

Firma E in Vonn aufgelöst ift. Geschäft wird von dem bisherigen schafter Hugo Eder, Kaufmann in

delsgesellshaft in Crdels R

Bonn, den 21. Septen:ber Das Amtsgericht.

haber der Kaufmann Louis Mor Bonn eingetragen.

Bonn, den 21, September 1920. Das Amtsgericht.

Bonn. : Im Handelsregister A wurde

eingetragen.

schafter

ubert

ind die Kaufleute Jean cht zu mächtigt. Die Gesellshaft hat 1, September 1920 begonnen. Bonn, den 21. September 1920. Das Amtsgericht.

Bernburg, den 18. September 1920.

In das Handelsregister Ubteilung A ist

Inhaber ver Kaufmann Hermann Adolf

Blumenthal (Hann.), den 20. Sey-

Im Handelsregister A wurde heute bei Nr. 1615, Firma Nudolf Schramm in

risten eingetragenen Hugo Schramm die c! : C Gef . E : ¿5trma zeichnen kann. Die Gesamtprokura

Bonum, den 18. September 1920,

s A [65688] Im Handelsregister A wurde heute bei Nr. 1479 eingetragen, daß die g lte Han-

‘der

unter der Firina Hugo Ecker, Jagt

Bonn. : [65689] Im F ae A wurde heute unter Nr. 1713 die Firma Lottis

Morris in Vonn und als deren Jn-

[65691]

unter Nr, 1715 dic offene Handelsgesell- haft Geschwister Ret in Voun Persönlih haftende Gesell-

Bonn. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Jean Recht er-

Nr. 988 ift beute die Firma „Wilhelm Wurzler““, Beruburg, und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Wilhelm

[65685]

e Firma Manu- Nieder- ó deren

[65686]

Alfred erteilt in Ge- Proku-

[65687]

& Das Gesfell-

Bonn,

ris in

heute

und

am

»

Nr. 857 bei der Altonaer Fischhalle E mit beschränkter Has- ung:

Altonaer Fischhalle Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung, Breslau. Gegenstand des Unternehmens ist: Ein- und Verkauf von Fischen und anderen Lebensmitteln, insbesondere Fortführung des früher von Herrn Waldemar Gilge in Breslau unter der Firma Altonaer Fisch- handel Jnhaber Waldemar Be be- triebenen Fiscbversandgeschäfts. tamms- N 30000 Æ. Der Gesellschafter Var Siegmund hat das bisher unter der Firma Altonaer Fischhalle Inhaber Wal- demar GBilge in Breslau betriebene Fisch- versandgeschäft unter Aus\{Gluß der Ver- bindlihkeiten aber mit der Firma käuflich erworben und den Gesells, aftern Lehrer Fobert Siegmund und Frau Annie Gilge, geb. Krejcik, beide zu Breslau, je einen Anteil zu einem Drittel an dem Geschäft eingeräumt. Die Gedacten bringen das unter der genannten Firma von ar Siegmund betriebene Geschäft mit dessen nunmchrigen Aktiven und Passiven und dem Firmenre<t in die Gesellschaft ein. Der Wert des Cinbringens ist auf: 30 000 Mark vereinbart und gegen die Stamm- einlagen der genannten Gesellschafter von je 10000 # aufgere<net. Geschäfts- führer: Max Siegmund, Kaufmann, Breslau. Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Juli 1920 errichtet. Sind mehrere ordentliche oder stellvertretende Geschäfts- führer bestellt, so wird die Gesellschaft dur mindestens zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemein-

{af mit einem Prokuristen vertreten. Der Gesellschaftsvertrag ist bis zum 31. Dezember 1925 ges{lossen. Wird er

nicht spätestens am 1, August 1925 zum 31. Dezember 1925 gekündigt, so läuft er um ein Jahr weiter. Die Verlängerung um ein Jahr tritt au weiterhin ein, wenn der Vertrag niht spätestens am 1. August zum 31. Dezember gekündiat wird. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen Neichs-

anzeiger,

Amtsgeriht Breslau. Breslau. * [65696] In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 863 die Geschäftsabteilung Schlefien der Gerftenverteilungsftelle Berlin, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Breslau mit dem Siß in Bre lan beute eingetragen worden, Der

Gef lschaftsvectrag is am 12. Iuli, 27. "lugust 1920 festgestellt. Gegenstand

des Unternehmens: Die Uebernahme und Führung der Geschäftsanteile der Gersten-

VBoun, den 21. September 1920. verteilun ; x , j as\telle Gesellshaft mit beschränk- Das Amtsgericht. ter Haftung Berlin für die Provinz L lesien. Stammkapital: 30 000 M. Bonn. : [65690] | Geschäftsführer: Mar Simon, Kaufmann, Im Handelsregister A wurde heute | Breslau, Hugo Winkler, Kaufmann, unter Nr. 1714 die Firma Frit Faß- | Breslau. Die Gesellschaft wird, wenn nur benver in Bonn und als deren Jn- | ein Geschäftsführer bestellt ‘ist, dur haber der Kaufmann Friß Faßbender in diesen, wenn aber mebrere ordentliche oder Bonn eingetragen. stellvertretende Geschäftsführer bestellt

sind, dur< mindestens zwei Geschäfts- führer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinscbaft mit cinem Prokuristen ver- treten, Bekanntmachungen der Gesell schaft erfolgen im Deutschen Neichs- anzeiger.

Bresla, den 18. September 1920.

Das Amtsgericht.

Breslan. [65697] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 20. September 1920 eingetragen worden:

Bei Nr. 1196: Der Kaufmann Alois

Ornstcin zu Breslau ist aus der offenen

Handtk8gesel\haf Tu<h & Angrefß;, !

hier, ausgeschieden. Bei Nr. 2338, Firma Carl Docthorn,

Hier: Vsffene Handelsgesellschaft. Miterbe des Kaufmanns Carl Dothorn,

ür tot erflärt. Mutter Katharina genannt Käthe, verw. Kaufmann Dokborn, geb. Lüer, Breslau und sein Bruder Kaufmann Friedrich (Friß) DoXhorn zu Berlin. Der Lektgenannte ist aus dem Geschäft aus- getreten. Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Richard Gebauer zu Breslau ist in das nunmehr von der verw. Kauf- mann Katharina Dockhorn, geb. Lüer, zu Breslau fortgeführte Ges<äft als per- sönlich Haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft Hat am 1, Januar 1919 begonnen.

Bei Nr. 4224: Die Firma Walter Engel, Hier, ist erloschen.

Bei Nr. 4438, Firma Arthur Vulkan, hier: Der Frau Else Vulkan, geb. Böhm, und dem Alfred Jent\ch, beide zu Breslau, ist Gesamtprolura miteinander erteilt.

ei Nr. 5570: Die Firma Auna Pietsch, hier, ift erloshen. Die Pro- Tura des Eugen Pietsch ift erloschen.

Bei Nr. 6906: Die offene Handelsgesell- schaft Vielski & Co, hier, ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Nr. 7636. Kommanditgesellschaft FohH. Gottl. Hauswaldt SZiveiguieder- Breslan, Bre3lau, Zweianiederlassung

Garl Dodwhorn, geb. 1. Februar 1895 ist | Seine Erben sind jeine |

zu | gliede zu vertreten.

Schanrotte- & Tonwarenfabrik Aft,

| Ges. vorm. J. N. Geith in Oesiau: Der | Den Kaufleuten Emil Oursin und Berhold |

Meißenweber, wohnhaft in Coburg, ist Ge- famlprokura erteilt in der Weise, daß ¡ Jeder ermächtigt ist, die Gefellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- 2. Firma „„Doko“‘ Trans8missionSbaugesellschast m. b. S. in Liqu. in Coburg: Die Ver- tretungsbefugnis des Ingenieurs Donath ist U, er Kaufmann Adolf Koch in Coburg wurde zum alleinigen

Ti

1920 bestellt. 3, irma Cornely, Papierfabrik in Mittel- berg: Das Geschäft ging nah dem Ab- leben des Fabrikanten Heinr. Cornely een PVebereinkommen der Erben auf die Witwe Frau Selma Cornely, geb. Leutheusser, in Mittelberg allein über. Der Dipl.-Ingenieur Robert Cornely daselbst hat Prokura. 4. Firma Hans Vöhm in

|

T1. Aenderungen: 1. Firma Aïnatwer? !

| Noffié Goert & Co. mit dem Sitze in Karl |

iguidator mit Wirkung vom 1. September | Heinrich |

Coburg: Offene Handelsgesellschaft neh 1. Juli 1920. Zu ihrer Vertretung sind die eiae die Kaufleute Fri und | Walter Böhm daselbst, gleichermächtigt. | Der Ucbergang der im Betriebe des Ge- [äfts der Ginzelfirma Hans Böhm be- | gründeten Forderungen und Verbindlich- keiten auf die Gesellschaft ist ausgeslossen. | Vie Prokura der Frau Else Böhm, geb. | Hartenstein, ist erloshen. 5. Firma | A. Seifarth in Sonnefeld, o. H.: Die |

der unter der Firma Joh. Gottl, Haus- | waldt in Neuftadt, Magdeburg, be- | stehenden Hauptniederlassung, begonnen am | 9. Justi 1909. Persönlich haftender Ge- fellschafter Fabrikbesiker Georg Hauswalldt, Magdeburg. Eine Kommanditistin. Den Prokuristen Fris Fricke, Gustav Kulling | und Friß Neblina, sämtlih in Maagde- | burg, ist für die Breslauer Zweignieder- assung Gesamtprokura dahin erteilt, daß je zwet von ihnen gemeinschaftlih zur Ver- tretung befugt sind.

Nr. 7637. Dffene Handelsgesellschaft Engel, Dr. Bloch «& Dr. Braun, Breslan, begoñnen am 18. September 1920. H O haftende Gesellschafter Kaufmann Walter Gngel, Chemiker Dr. phil. Carl Bloch und Chemiker Dr. phil. Hans Braun, sämtlih in Breslau.

Nr. 7638. Firma Simon Notletwi, Breslau. Inhaber Kaufmann Simon Notlewi, Breslau.

Nr. 7639, Firma Augnst Dr-c scher, Bres8lau. Inhaber Kaufmann August Drescher, Breslau.

Nr. 7540. Firma Schles. Plan- n. Säcbrlhandlung Ernst Boy, Breslau. Inhaber Kaufrnann Ernst Boy, Breslau.

Amtsgericht Vereslau.

——_— ——

Broslanu. [65698]

In unser Handelsregister Abteilung A ist am 21. September 1920 eingetragen worden :

Bei Nr. 5473, Firma VlumenHhaus Flora Gustav Nitschke, hier: Dice Firmeninhaberin ift jeßt verehelichte Tief- bauingenteur Hamann zu Breslau.

Bet Nr. 4942: Die Firma Julius Vriecde, hier, ist erloschen,

Bei Nr. 5795: Die offene Handelsgesell- shajt Posener & Strecke, hier, ift aufgelöst. Die bisherige Gefellfchafterin Kauffrau Pauline Posener, geb. Nothen- berg, u BVre3" zu ilt alleinige Inhaberin der Fi m1 Die Sesamtprokuren des Her- mann Schwarz, Gwald Thiele und Martin | E fämtlih in Breélau, sind er- oten.

Beumnr. 6131 Firma Gustav Naschke, Hier# Dem Max Dittrich, Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 6210: Die offene Handelsgefell- nft Wilhelit Hagemann, hier, ist aufgelöst. Der bisherige tet Kaufmann Wilhelm Hagemann, Breslau, ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bet Nr. 6926: Die Firma Curt Rath- mann, hier, ift erloschen. :

Nr. 7641. Firma Nichard Tölg, Breslau. Inhaber Uhrmacher Richard Tóôlg, Breslau.

Nr. 7642, Firma Hernmauit Shurz- |

mann, Breslau. Inhaber Kaufmann Hermcmn Schurzmann, Breslan.

Nr. 7643, Offene Handelsgesellschaft Frind «& Siegel, Breslau, begonnen am 1. September 1920. Persönlich haf- tende Gesellschafter Kaufmann GeotgFrinb und Ingenieur Max Siegel, beide in Breslau.

Nr. 7644, Firma Eifenmatthes Nicharo Gustav Matthes Filiake Breslau, Breslau, Zweigniederlassung des in Magdeburg unter der Firtneæ (Fisenmat{hes Nichard Gustav Matthes

besteh-nden Hauptgeschäfts. Inheber Fabrikbesiker Richard Gustav Matthes, Magdeburg.

Amtsgericht Breslau.

‘Coburg. Sanber!8regifter. [65344]

I. Neu eingetragene Firmen: 1, Lewin Flauterx in Gvbuerg. Firmeninhaber ist der Aasfmann Lewin Flanter dafelbft. Der ' Kaufmann Israel *Flanter hat Pro-

kura. 2. Anvr. Müller, Nachf. in Coburg, fcüber in Sonneberg. Offene Handelsgesellschaft seit 10. Juli 1920.

Zu threr Vertretung find die Gesellschafter, die Kaufleute Hugo Schwamm und Franz Angermüller in Coburg, gleich- ermächtigt. Der Veberganga der im Be- | triebe des Sonneberger Grschäfts be- qründeten Forzezimcen und Verbindlich- fetten auf die Gesellschaf? tst ausgesclosten. 3, Viktor CGrepvel in Neustadt b. GCobnuig. Firmeninfeber ist ter Kauf- mann Vill5r Sc<htrevpel dasesbit, 4. Franz | Woechnorx in Envutg. Firmcninhaber | ¡stt der Gärtnereibesißzer ¿Franz Wochner | daselbt.

Crofelag,

Kaufleute Karl und Mar Seifarth sind | aus der Gesellschaft A es anderer- | seits ist der Kaufmann Albert Seifarth in | Sonnefeld am 1. September 1920 in das

Geschäft als persönlich haftender Gesell- | Nolten, Gesellschaft urit beschränkter | hei der Firma

schafter eingetreten und zur Vertretung der | (Sesell{haft ebenfalls ermächtigt. 6. Firma | Atbert Laturuer in Coburg, o. H.: Die Gesellschaft ift infolge Ablebens der Witwe Frau Anna Laturner, geb. Waltel, aufgelöst. Der Kaufmann August Laturner ist gemäß dem Uebereinkommen der Erben alleiniger Firmeninhaber. . Firma | Asbert Hofsmaun «© Co. in Coburg: | Die Gesellschaft ist infolge Ausscheidens | des Kaufmanns Albert Hoffmann aufgelöst; | die Firma ist erloschen. Das Geschäft | wird von dem Korbmachermeister Gmil Bosse>ert unter Uebernahme der Aktiven und Passiven unter der Firma Emil | Bosseckert allein fortgeführt,

Coburg, den 20, September 1920.

Das Amtsgericht. 1.

Coburg. Sandel8register. [65345]

I. Aenderungen: 1. Firma Martins- werk, G. m. b. H., in EberS8Ddorf a. d. Werra-Bahn: $ 4 des Gesell{haftsver- trags ist geändert. Nach der jeßigen ¿assung wird die Gesellschaft dur einen Geschäftsführer vertreten, Die Prokura | des Kaufmanns Alfred Hoffmann ist er- loschen, desgl. ift die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers August Hoffmann er- loschen. 2, Firma Gebr. Tho<enijßsen in Neustadt b. Cobg.: Die Gesellschaft ist infolae Ausscheidens des Kaufmanns Otto Wille aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter, Kaufmann Emil Franke, ist alleiniger Inhaber der Firma. 3. Firma Myohrendrogerie Alfred Hecht in Cobura, v, H.: Die Gesellschaft ist | infolge Ausscheidens des Drogisten Bruno | Hecht aufgelöst. Der bisherige Gesell- \chafter, Drogist Alfred Hecht, ist allciniger Inhaber der Firma.

T1. Loschungen: Die Firma Ernft Grempel in Neuftadt b. Cobg. ist aclôs{t worden mit NüdWsicht darauf, däß | das Geschäft nit über den Umfang des | Kleingewerbes hinausaeht. |

Coburg, den 22. Geptember 1920. |

Das Amtsgericht. 1. |

|

Crefeld. {65699] |

Im hiesinen Handelsregister Abt. A Nx. 2099 ift beute bei der offenen Handels- gesclls<haft Wilhelm Totteut, mit dem Sikße in Aursth, eingetragen: i

Der ageschäftälosen Josefine Totten in Anrath ift Prokura erteilt. Crefeld, den 21. September 1920.

Das Amtsgericht.

Crefeld. 65701]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 2116 ist heute bei der offenen Handels- aofellschaft Jäntdges «& Eo. mit dem Sike in Crefeld eingetragen: /

Die Gesellschaft ist aufaelöst. Der bis- berige Gesellshafter Kaufmann Gerhard Dickmann is alleiniger Jnhaber der Firma.

Crefeld, den 21. September 1820. Das Amtsgericht.

refeld. : [65700]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 2270 ift heute bei der Firma Hein- rich Dormeier mit dem Sibe in Cre- fels, BismarMtraße 22, cingetragen:

Offene Handelsgesellschaft seit 18. Sep- tember 1920. N

Die Ehefraut des Kaufmanns Heinrich Dormeier, Agnes geh. Klinkenbera, in Grofelb ist in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts beagrlindeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft if ausges{lossen.

Crefe!d, den 21. Septemkber 1920. Das Amtsgericht.

: [657021

Im hiesigen Handelsroaister Abt. A Nr. 2358 ift beute bei der offenen Handels- aefells<aft Weingarten & Co. mit dem Sthe in Crefeld folgendes eingetragen wordèn:

Dor khiáherine Gesellschafter Kaufmann

| gehilfen Carl Felder in Crefeld ist ex-

Jofef Weingarten if alleiniger Inhabor der Firma. Die Gesellschaft ift aufgelöst.

Der CGhefrau bes Naunans Josef | Weingarten, Mathilde geb. Breuer, i Crefeld ist Prokura erteilt. Crefeld, den 21. September 1920. Das Amtsgericht,

Crefeld. [69703]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 2651 ist heute die offene Handels- | gesellshaft Dülkener Seidenweberci

Grefeld eingetragen.

Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1. Kunibert Nossié, Kaufmann, Süchteln, 2. Michael Goerß, Kausmann, Süchteln, 3. Artur Thomas, Kaufmann, Crefeld, 4, Franz Christian Renkes, Kaufmaun, Viersen.

Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1919 begonnen. Der Siß der Firma tsstt ven Dülken nah Crefeld verlegt.

Crefeld, den 21. September 1920. Das Amtsgericht.

Crefeld. i [65704] In unser Handelsregister Abt. B

Nr. 294 it heute bei der Firma Degros BDelikatefsen en gros mit bes<ränk- ter Hastung mit dem Sive in Crefeld

eingetragen: Dortmund.

Der Kaufmann Josef Buchholz zu Cre- feld hat sein Amt als Geschäftsführer | niedergelegt.

Crefeïd, den 21. September 1920.

Das Amtsgericht.

Crefeld. / [65705] | Im hiesigen Handelsregister Abt. B| Nr. 114 ift beute bei der Firma Facob

Haftung in Crefeld, eingetragen: Die Gesamtprokura des Handlungs-

loschen.

Crefeld, den 22. September 1920. Das Amtsgericht. Cuxhaven. [55706] Eintragung in das HandelS8register. Johann Ch. Oecrding, Cuxhaven. | Inhaber: Johann Christian Claus Oer- |

ding, Fishhändler zu Cuxhaven. aus der Gesellschaft ausgeschieden,

Suxhaven, den 21. September 1920. Das Amtsgericht.

| Cuxhaven. [65707] |

ESintraguttg in das Handelsregister. | Firma

Adolf Neif}f Nachf., Cuxhaven. | Die Firma ist erloschen. | Cuxhaven, den 21. September 1920. | Das Amtsgericht.

Cuxhaven. [65708] | Eintragung in das Handelsregifter.

Vuschardt und Hölß, Cuxhaven. Persönlich haftende | : genieur Karl August Friedri< Buschardt | und Ingenieur Johann Wilhelm Hölß, beide in Cuxhaven. E

Jeder der beiden Gesellshafter ist zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Die offene Handelsgesellschaft hat am | h

1. September 1920 begonnen. Cuxhaven, den 21. September 1920. Das Amtsgericht.

Cuxhaven. [65709] Etrtragung in das Handelsregifter. Gurßavener Cenrentindufirie Ge: | sellschaft mit beschränkter Haftung, S&uxhaven. Der Geschäftsführer Ernst Heinsen junior, Kaufmann in Stade, ift

auSgeschieden. Cuxhaven, den 21, September 1920. Das Amtsgericht. |

65710] |

{uxhaven,

| Sintragung in vas Handelsregister. |

Müßhleisen «© Paul, Cuxhaven. | Gesellschafter Arthur Leonhard Max Paul, Paul Ferdinand Toni Schmidle und Frie-

Schmidt zu Dortmund. Alleiniger | Inhaber ist der Kaufmann Friedrich |

U

Gesellsbafter: In- | die offene Handelsaesellshaft Blank «&

Dur< Beschluß der Generalversamm- |

12, 18, 20, 23 und 30 des Gesellscha 1s- | vertrages, betreffend Grundkapital, Ver- | tretungsbefugnis, Aufsichtsrat, Stimm- | wahl und Gewinnverteilung geändert. |

Das Grundkapital i um 28 000 000 | Mark erhöht und beträgt jezt 120 000 000 Mark. Die Grhöhung 1 durchgeführt.

Die Gesellschaft wird vertreten durch |

| ¿wei Vorstandsmitglieder gemeinschaftlih | Duisburg.

oder dur< ein Vorstandsmitglied in Ge- |

meinschaft mit einem Prokuristen oder |

dur< zwei Prokuristen gemeinschaftli<. Amtsgericht Dorften.

—— —— j

Dortmund. [65714] | ÎÍn das Handelsregister Abt. A ist folgendes eingetragen worden: | Am 23. August 1920 unter Nr. 28349 | die Firma Erfie Westfälische Ziga- | retienhülsenfabrif, Specialhaus zur Sonne, HeinriÞh Gerken, Dort- mund, und als deren Inbaber der Kauf- mann Heinrih Gerken zu Dortmund. Am 25. August 1920 unter Nr 1179 bei der Firma M. Horst & Co. zu | Dortmund: Aleiniger , Inhaber der | Firma ift der Kaufmann Adolf Horst zu

Am 19. August 1920 unter Nr. 2847 | die Firma Adressen- & Vermitte- liemg8-Centrale, Friedrich Bernhard

Bernhard Smidt zu Dortmund. Dem Fräulein Nelly Reimer zu Doctmund ist Prokura erteilt.

Am 26. August 1920 unter Nr. 2623 Johannes Busch in Dortmund: Alleiniger Inhaber der | Firma is jeßt der Kaufmann Gustav | Udolf Wilhelm Böcking zu Dortmund.

Die Prokura des Kaufmannes | Johannes Busch zu Dortmund ist dur | Vebergang des Geschäfts erloschen und | ihm von dem Erwerber wieder erteilt. |

Am 8. August 1920 unter Nr. 1259 | bei der Firma S. Nothschild zu Dort- mund: Der perfönlih haftende Gesell- | schafter Julius Rothschild if dur< Tod | ( Der | Kaufmann Grnst Nothschild zu Dort- |

| mund ist als persönlich hafiender Gesell- | schafter eingetreten. |

Am 20. Juli 1920 unter Nr. 2833 die |

Claus Meyn, Frankfurt a. M., mit Zroeigniederlassung in

Dortmunv.

Alleiniger Inhaber der Firma ist der Kaufmann Claus Meyn, Frankfurt a. M. Dem Bautingenieur Johann Meyn und dem Kaufmann Otto Feldbeim, beide in Frankfurt a. M., ift Prokura erteilt.

Am 19. August 1920 anter Nr. 2845 Lochtruv, Dortmuúd. Perfönlich baftende Gefellshafter sind: 1. Betriebs- führer a. D, Gustav Blank, 2. Kaufmann Christian Lachtrup, beide zu Dortmund. Die Gesellschaft hat am 1. August 1920 egonnen.

Am 19. August 1920 unter Nr. 2344 die Firma Adolf Svprave, Büro für Reklame «& Propaganda, Dort: | utt.

Alleiniger“ Inhaber is der Kaufmann Adolf Sprave zu Dortmund. |

Am 19. August 1920 unter Nr. 2848 |

Î

die offene Handelsgefellshafi A. «& M. | Osenberg, Dortmund. |

Persönlich haftende Gesellschafter sind: | 1. Oberingenieur Arthur Osenberg, | 2, Kaufmann Mar Osenberg, beide zu Dortmund. Die Gesellschaft hat am 1. August 1920 begonnen.

Am 14. August 1920 bei Nr. 1169, Firma G. W. Vogel zu Dortmund: | Dem Diplomingenieur Wilhelm Harry in Dortmund ist Prokura erteilt. |

Am 24. Juli 1920 untex Nr. 2609 bei |

drich Albert August Wunderling aus | der Firma Deutsche Handels-Uus- Groden sind ausgetreten. i kunftei Winterberg & Co. in Elber- Gesellschafter Mühleisen und Hirß | feld mit Zweigniederlassung iy Dort-

haben dic offene Handelsgesellschaft mit allen Aktiven und. Passiven übernommen und seßen sie unter unveränderter Firma fort. Cuxhaven, den 21. September 1920. Das Amtsgericht.

Cuxhaven. [65711] Eintragung in das Handelsregifter.

Cuxhavener Schiffswerft und Maschinenfabrik, In1th. Frarz Mütelfseldt. Ingenieur Bernhard

Weinberg zu Cuxhaven hat Prokura er- halten. Cuxhaven, den 22. September 1920. Das Amtsgericht.

Darmatadt. : [65353]

In unserem Handelsregister IV A wurde

heute unter Nr. 63 bei der Firma Karl

Fämmerling in Eberstavt folgender

Eintrag vollzogen: Die Firma ist erloschen.

Dartmnftadt, den 21. September 1920. Das Amtsgericht 11.

itlembrure. “4 .__ [65712]

In das Handelsregister Abteilung A ift heute zu Nr. 26 bei der Firma C. Hafsert Nachfolger in Dillenburg eingetragen worden: „C. Hassert Nachfolger, Jn- cer Heinrih Cilive, Dillenburg.“

Kaufmann Karl Wolf if qus der Gesell- {aft ausgeschieden. Heinrich Cilior führt das Geschäft unter der veränderten Firma ort.

! Dillenburg, den 20. September 1920. Das “Amfsgericht. Dorstern, [65713]

Am 16. September 1920 i} bei der „Sssoner GKreditanfstait Dorfto1, Hauptniederlassung Essen, Zweigq- nieder!affuns Dorsten“ unter Nr. 27 des Handelsregisters B eingetragen worden:

mund. ;

Die Gefellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Ge}ells{hafter Karl Winterberg ist alleiniger Inhaber der Firma.

Am 3, August 1920 unter Nr. 2124 bei der Firma Richard Meyer zu

Dortmunv: Die Prokura der Ghefrau Kaufmann Nichard Meyer, Emmy geb. Nichsen, zu Dortmund ift erloschen. :

Am 5. August 1920 unter Nr. 2254 bei der Firma Mendel Schul zu Dort- mund: Die Prokura der (&hefrau Fricd- rich Haus, Hertha geb. Seliamann, ist er- losen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. ;

Am 7. Juli 1920 unter Nr. 2380 bei der Firma Seinrich Krempt, Weorkzengmaschinenfabrik, zu Vrackel b, Dortmund: Die Firma lautet jeht: Heinri Klempt Nachf., Maschinen: fabrië 1nd ESisenkonsfiruktion8werk- stätte zu Brakel bei Dortmund. Allciniger Inhaber der Firma ist der In- genieur, Julius Schroeder zu Dortmund, Der Vebergang der in dem Betriebe des (Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers ift bei dem Er- werbe des Geschäfts ausgeschlossen. Dem Kaufmann Paul Schroeder zu Dortmund

ist Prokura erteilt. 4 m 18. Septèmber 1920, Nr. 2402, bei der Firma Georg Futter-Alwin

Hirsch & Co. Fabriken für Feld- nund FKleinbahnrcr-Vedarf, Berlin- Scdórebera, mit Zweigniederlassung in Dortmnnd: Die Gesamtprokura des Kaufmanns Edgar MNiesenfeld zu Berlin- Wilmersdorf ist erloschen.

| Haftung,

Amtsgericht Dortmund.

IDniabnrg.

[85716] In das Handelsregister Abteilung B ist | S>er und Mathias

\<ränkter Haftung“ zu Duisburg

in | lung vom 20. März 1920 sind die 88 4, | betreffend, eingetragen:

Die GeseUschaft ist laut Beschlusses vom 26, Juli 1920 aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Wirt Heinr: Borgards zu Mülheim-Speldorf, früher Kaufmann zu Duisburg, if zum Liquidator bestellt.

Duisburg, den 13. September 1920.

Das Amtsgericht.

[65717]

In das Handelsregister Abteilung B ist beute unter Nr. 407, die Firma „Oskar Keller & Co., Gesellschaft mit be- schränkter Hastung“ zu Duisburg be- treffend, eingetragen :

Die Gesellshaft ift laut Beschlusses vom 31. Juli 1920 aufgelöst. Der bis- herige Geschäftsführer Oberingenieur Oskar Keller in Nothenburg an der Tau- ber ist zum Liquidator bestellt.

Duié&bura, den 13. September 1920,

Das Amtsgericht.

Duisburg. , [65718]

In das Hantelsregister Abteilung B ist unter Nr. 31, die Firma „Duisburger Kupferhiütte, Ætiengesellscßast“, in Duisburg betreffend, eingetragen:

Dem Ludwig Weyand und Wilhelm Brans, beide in Duisburg, ist Prokura in der Weise erteilt, daß jeder qemeinschaft- lih mit einem Vorstandsmitgliede oder einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma berechtigt ist.

Duisbura, den 14. September 1920.

Das Amtsgericht.

Thr isbureg. [657197

In das Handelsreaister Abteilung A ist beute mter Nr. 1327, die Firma Serm. Joch Nachfolger, Wilhelit Schade zu Duïi3burg betreffend, eingetragen:

Die Firma i} in „Wilhelm Schade, Kohlengroß- un® Kleinhandlung“ ge- ändert.

DuiWurg, den 17. September 1920.

Das Amtsgericht,

Duisburg. : _[65720] In das Handelêregister B i} unter

Nr. 157, die Kommanditgesellshaft auf Aktien Barmer Bankverein Hins-

berg, Fiscer & Co. in Duisburg be- treffend, eingetragen: E A

Die Firma is dur den Zusaß „Kom-=

| mattditgesellschaft auf Aktien“ ge-

ändert.

Durch Beschluß der Generalversamms- sung vom 20. Mai 1920 sind aud die SS 15 (Gehaltskewilliqung über 20 000 6 hinaus) und 19 (Fortfall der Bestimmun- gen über Revisionsl'ommission, Ernennung einer Bilanzprüfun«skommission und iber

| S'ammektien, Bestimmung, daß über die | Der

außerordentlihen Generalversamm- lung vorbehaltenen Gegenstände au< in der ordentlihen Generalversammlung be- {lossen werden kann) geändert. Drrisbura. den 17. September 1920. Das Amtsgericht. Dmisbnurg-Ruhrort, [657211 Im Handelsregister B 250, 251, 952 und 25% wurde am 13. September 1920 bei den Firmen Dinslakener SicH- lungLgesellshaft mit beschränkter Walsumer SioeDlungs8- ccselshaft m. b. S., Samborner Siedlung83gesellschaf#t m. b. H. und Siedlungsgesellshaft Emschergrund m. b. S., alle in Sanborn, cingetragen, daß der $ 5 Absaß 2 der Saßungen ge= ändert ist. Amtsgericht Dui8bura-NRthrort.

Dnishurg-Ruhrort, [65722]

Im Handelsreoister B 244 wurde am 17, September 1920 bci der Firma Gebr. Hüsgen «Æ Co, Aweigniederlassunqg in Dui2burg-Nuhrort eingetracen: Die Niederlassung in Düsseldorf ist auf. gehoben. In Duisburg-Muhrort bleibt die Hauptniederlassung. In Frankfurt am Main wird eine Zweigniederlassung errichtet. Das Stammkapital i auf se<ziatausend Mark erhöht. Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 4. Sep- tember 1920.

Amtsgeriht Duisburg-Ruhrort.

Bnisburcg-Ruhrort. [65723]

Im Handelsregister B 291 wurde am 20. September 1920 die Firma G. Kuvfer «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hamborn cingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. August 1920 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens i} der Groß- und Kleinvertrieb von Tabakfabrikaten. Das Stammkapttal beträgt 20 009 4, Die Gesellschaft wird durh mindestens zwei Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Geschäfts= führer sind Kaufleute Georg Kupfer und Artur Levi in Hamborn.

Amtsgericht Duis8burg-Ruhrort.

Dunmishnura- Ruhrort. 65724]

Im Handelsregister B 292 wurde art 29, September 1920 die Firma Albert Ecker «© Co. Gesellschaft mit be schränkter Haftung in Duisburg- MNuhrort eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Aufführung von eleltrifhen Shweifzungen für Kessel und