1920 / 228 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T. 10941 qm W. 26069. 1

_ Bonner Stolz“

17/9 1920

Nigunt

6/7 1920. Fa. Péter Linden, Bonn. Aktiengese:l;<afi

Geschäftsbetrieb: Tabakwarengroß“ andel. Zigarren, Zigaretten, Rauch-,

„Tel À

Gebr. Marfallik, Darmstadt.

17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten

uno Schnupftaba: und Kleinhandel

Schnupftabak,

M. 39340. papier, Zigarren- und Zigarettentüte

bib"

Juffer

1920. Fa. Jos. Wynen Sohn, Köln a. Rd.

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik.

retten und sonstige Tabakfabrikate. L Sa é y N —- S 2 f . | : Geschäftsbetrieb: und Vertrieb Tabakfabrikaten.

Tabakfabrikate.

Herstellung

M. 30513.

N Bilth n

L. Mamber, 17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Zigaretten, Schnupftabalk.

‘ur

4/8 1920.

17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Zigarren-Jmport und Tabakfabrikate.

7/6 1920. Tabaïtsabrik Friedri Dettmar Cramer G. m. b. H., Bochum i. W.

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrik. Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

Pimpalakesu

26/7 1920. Tabak-Großeiukaufsgesells<ast m. b. H,, Frankfurt a. M. Geschäftsbetrieb: Tabatfabrikate, }:garetten, Rauch-, Fau- und Schnupftabak.

W. 26118. Waren: Rohtabak,

T. 11031.

Braunschweig, Tabakfabrikaten. Fa. Joj. Wynen Sohn, Geschästsbetrieb: Herstellung Tabakfabrikaten. sonstige Tabakfabrikate.

W. ‘26120.

„Treppchen“

Fa. Jos. Wynen Sohn,

von Tabaftfabrikaten. insbesondere

17/9 1920.

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten. sonstige Tabakfabrikate.

Nur éi

17/9 1920. Geschäslsbetrieb: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupstabak.

St. 10198.

j | ; Herstellung . Hermann Meyle, Karlsruhe

R. 24078.

n Fünkchen

Rinn & Cloos,-

M. 39709.

Hermaun Würzburger & Co., Mann- / Geschäftsbetrieb: Fabrikation Waren: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauh=, Kau- und Schnupftabak. i

Heuchelheim-

Zigarrenfabrifation.

38, 252495. Kleine Me

6/8 1920. Fa. Hermann Meyle, Karlsruhe i. B. 17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Zigarren-Fmport und -Versand.

38. a „A

17/9 1920. Gejchäftsbetrieb:

g _ Zigaretten, |

Schnupftabat, Zigarettenpapier,

Perbstgedanken“

Hermann Würzburger & Co., Mann- 17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Waren: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

Tabakfabrikate.

Fabrifation

R. 23739.

becta“

Reemtsma & Söhne,

Punktualidad

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikate,

1

17/9 1920. Geschäftsbetrieb: i

Zigarren und anderen Tabaftfabrifaten. Waren: Sämt-

liche Tabakfabrikate.

Zigarettenpabrii. Tabaffabrifaten.

Zigarettenpapier s. V. Stoom-Meelfabriek, „Holland“,

Pat.-Anwälte Heimann,

5/6 1920.

Zigarettenhülsen, Dosen, Amsterdam.

Tenenbaum

W. 26046.

na“

Mannheim.

Zigarillos.

Sedell

Zigarrenimport.

0h

Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Tabakfabrikaten aller Art. insbesondere Zigarren und Zigaretten.

Geschästsbetrieb: Dampfmehlfabrik. Leinsamen, wurzeln nebst den daraus hergestellten menschlichen und tieris<en Nahrungsmitteln.

Stah

Adolf Kirsche-Pfiffe Praußschen b. Pegau i. Sa.

Geschäftsbetrieb: Sommer- und Winterweizen.

TSC

Weißmannu,

K. 35411.

lwelzen

lba<h, Rittergut 920.

Wiesbaden.

) [tsl i Herstellun Geschäftsbetrieb: erst g

dl-

baffabrifate. W. 26053.

Saatgutzüchterei.

Aktiengesellschaft, : DEUTSCHES ERZEUSGNIS.:

Geschäftsbetrieb: Kleinhandel Tabakfabrikaten Schnupftabak,

papier, Zigarren- und Zigarettentüten.

38.

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten

Tabaffabritate aller Schnupfstabat,

W. 26065.

olpot

und Kleinhandel

S. 26117.

HocHGEWÄCHS-

Jal 2

BAAR-SEKT-KELLEREi Aktiengesellschaft, : Er E i

17/5 1920. Fa. Saar-Seki-Kellerei Herrmann 17/9-1920.

Geschäftsbetrieb: Sektkellerei. moussierende erzeugnisse. Beschr.

Umschreibungen, Berichtigungen und sonstige Nachträge. 3b. 147203. Umgeschrieben auf Badiol - Jndustrie

153340, 154055, 154732, 156480. Sig: Lörrah-Stetten (Baden . _ 3b. 151859, 153229, 161180. Umgeschrieben auf Balata-Werke Ferdinand Stein, 'Hannover-Wülfel.

93. 154880. Umgeschrieben auf Fa. Wilhelm Fre- und Eisengießerei,

& Co., Trier. Waren: Seft, stille

Zigaretten- Weinbrand-

und Schnupstabak, Zigarettentüten.

Ew

17/9 1920. Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten

papier, Zigarren- und

W. ‘26187.

oldag

Aktiengesellschaft,

Reirchsflagge

H., Mannheim.

einsterSchägtabak

und Kleinhandel Waren: Zigarren, Schnupstabak, papier, Zigarren- und Zigarettentüten.

23/4 1920. zogstr. 16.

Geschäftsbetrieb: Rauchtabalk.

Maschinenfabrik

Zigaretten- Offenbach a. M.

Rauchtabakfabrik.

. 16a. 156235. Umgeschrieben auf Werger Y Î Act Ges, Werws a Rh. N . 26b. 190157, 190158, 192814. L Firma®geänder in Werner & Co. G. m. b. H., Ge!senkirhen . 26e. 207816. Umgeschrieben auf Zu>errasfineri, Tangermünde Fr. Meyer3 SohnFAlktiengesellschai; Tangermünde. G . 26d. 221044. Firma geändert in: Chemij Fabrik „Alwatrieb“ vormals Allgemeine Waren, vertrieb3gesellshaft G. m. b. H, Berlin-Tempelhg; . 9b. 238105. Firma geändert in: „Gilso“ Stab, warenfabrik G. m. b. H., Solingen. : . 40. 47442. Jegiger Vertreter: Rehts8anwalt L, wig Marbe, Freiburg i. B., Luisenstr. 3. 5 23. 487562. Wohnsiy: Berlin-Schlachtensee, Wey, seestr. 17. 2. 79428. Umgeschrieben auf Chemishe Fz „Edelweiß“ Baptist & Erfle, Cannstatt. . 23. 129469. Firma geändert in: Carl Burtaz Carl Meißner Nachf., Hamburg. (, 13. 82484. Umgeschrieben auf Heinrih Sentruyz Köln, Weißbuttengasse 22/24. . 13. 135747. Umgeschrieben auf Carl Be>er G, n, b. H,, Stralsund. : 2. 137758, Umgeschrieben auf Carl Dilleniui Stuttgart, Reinsburgstr. 170. : 26d. 138707. Umgeschrieben auf Franz Clauj, G. m. b. H., Reichenbach i. V. . 26b. 147807. Firma geändert in: Jurgens & Prinzen G. m. b. H., Go, Rhld.

Erste Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsSanzeiger

Verlin, Freitag, den 8. Akiober

Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachu ü ä , 0 Bein. T Gens Mens Bie, S Heiden B. Be serteQee, 10 dec Uesebereectiocinteagoeoe sowte L dhe Kone -, S, -, 9, gister, 10. der Urheberre<t i ü Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in cinem rsaaderen BUT aner N Sit E Erie S L

Sentral-SHandelS8register für das Deutsche Reich.

Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin <s- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm-

ITr. 228. 1920

3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güter: die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen

Das Zentral - Handelsregister 7 für Selbstabholer au dur die. Ge für das Deuts straße 32, bezogen werden.

p ——

Der Bezugspreis f. d. Naum einer 80 v. H. erhoben

Das Zentral-Handelsre

i ür das Rei int in der © beträgt 1S 4 f. d. Viertelja ister für das Deutsche Reich erscheint in der N

M}. D. r. Einzelne Nummern kosten 59 Pf. gespalt. Einheitszeile 2 4. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag v.

Bom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden Heute die Nrn. 228A und 228B ausgegeben.

4) Handelsregister. uP:N

Ahrweiler- ; Bei der unter Nr. 7 des Handels- | Altona.

[häftsstelle des nzeigenpreis

rma Lindenbaum, geb. Austerlib, Berlin- Schónebera. Bei Nr. 49 348 „Melek“ JIngenieurbüro Otto Meyer, Berlin- Die Firma lautet Otto Meyer, Jngenicurbiro Kurt Brecht. Brecht, Diplomingenieur, Berlin-Schöne-

Bekanntmachung abhängt. Der Vorstand | besteht je na< der Bestimmung des Auf- | sichtsrats aus einer oder mehreren sonen. Die Mitglieder des Vorstandes werden dur den Aufsichtsrat bestellt, dem au der Widerruf der Bestellung ob-

28, September 1920. [or 18 893 Kullmann «& Cie. Ver-

Rudolph Hadeler, triebs-Aktiengesells

Die Firma ist erloschen. 5 gesellschaft A 2013: Tushel & Wolf Sitze zu Berlin. Persönlih haftende

| schafter dieser offenen

Gegenstand des Unter- : | nehmens: Handelsagentur in Textilwaren ür die Firma Kullmann & Cie. Aktien- | gesellshaft in Mülhausen i. Elsaß

Schöneberg: andelsgesellschaft,

. 13. 148819. Jeyige Vertreter: Pat.-Anwälte 6, F Dedreux & A. Wei>mann, München. S 4. 162144, 168328. Firma geändert in: Besu fl Aktiengesellschaft für den Bau von Feuerungs anlagen, München. / 37. 205279, 207343, 204454, 206560, 204338 206797, 214836, 214948, 214950, 215018. Un geshrieben auf Eduard Dyckerhoff, Poggenhoaga

b. Neustadt a. Rbge.

. 23. 231286. Umgeschrieben auf Jnvenit, Patcnt Verwertungsgesellschast mit beschränkter Haftung | Kassel.

. 38. 245641. Jn der Firma is das Wort Hese j durchstreihen und dafür zu seyen „Heß“. E

9b. 2321.94, 239300. Adresse: Katternbergerstr, 81, F

. 2. 161395, S

26a. 141329, 229816, 229345, 232506, 232% E 235398, 235408,

. 26b. 179975, 230267,

. 26e. 224980, 224981, 237953, 245734,

. 26e. 123218, 193806, 2236283, 224536, 22, Umgeschrieben auf Soyama-Werke Dr. Engelhaùk & Co., Frankfurt a. M.

. 9b. 74972. Firma geändert in: Wheatley Brothai Limited, Sheffield.

2, 42671, 221728, 228789, 231154, 250966,

. 5. 232466, 240855,

. 6. 228040, 228803, 230281, 238603, 239006, 239007, i

. 26e. 208316,

34. 45199, 61989, 73119, 192302, 234179, 235842,

244183. Umgeschrieben auf Binder & Ketels, Hamburg.

16e. 53630. Umgeschrieben auf Dr. Heinr. König & Co., G. m. b. H.,, Kommandit-Gesellschaft, Leipzig-Plagwiß.

. 16a. 42757. Umgeschrieben auf Jres, Erste Kulm- bacher Nährmitielsabrik J. Ru>deschel & Söhne Kulmbach.

2. 148611. Jegiger Vertreter: Pat.-Anw. Dr.-Jng, Monasch, Leipzig. h

. 26a. 193567, 201224,

. 26b. 137016, 188688, 139418. Umgeschrieben auf Gustav A. Hinye, G. m. b. H., Hamburg. _

. 34. 174244, 176378. Umgeschrieben auf Ernft Lukanow, Eibing.

4. 153868. Zeicheninhaberin ist: Fa. Herman: Nier, BeierfelD.

. 26e. 158120. Wohnsig: Goslar, Bäckerstr. 70.

15. 184824, 213675. Umgeschrieben auf Deuts Colonial-Kapok-Werke Aktiengesellschaft, Potsdam.

91. 191425, Umgeschrieben auf Neuhaus & Co. j Velbert. E

36. 213531, 218640, 214013. Umgeschrieben al! Jön!?öpings och Vulcans Tändsticksfabriks-Aktiebolat Stockholm und Jönköping; Vertr. : Rechtsanwält? M. F. Baerwinkel und Friy Hoffmann, Leipzig,

93. 233546. Umgeschrieben auf Mitteleuropäische Maschinenbau Ges. m. b. H., Berlin.

92a. 245221. Das Warenoerzeihnis lautet: Elektromedizinishe Anschlußapparate für Körper- höhlen. 5

. 16h 245080, 245567. Umgeschrieben auf Nord- licht-Destillerie Niels-Hansen, Altona. :

92a, 246114. Das Aktenzeichen lautet nit B. 38512 sondern B. 37512. :

34. 107650. Wohnsiy: Hamburg, Gr. Reichen

straße 47/49. : ; . 37. 137752, 143571, 148349. Umgeschrieben au

Siebelwerk, Offene Handelsgesellschast, Düsseldor? Rath. _Y . 23. 208584. Umgeschrieben auf Metallwarenfabr®

Union, Quedlinburg. J . 16e. 15193. Umgeschrieben auf Dr. Erdmann

Jacoby m. b. H., Altona (Elbe). 2 38. 76568, 82183, 941544, 243778, 2431 943780, 243781. Umgeschrieben auf „Sprecenir? Preusker & Co., Leipzig. _ 22b. 129721. Umgeschrieben auf Spindler Hort Ges. m. b. H., mechanische und optishe W

stätten, Göttingen. ; 34. 133997. Umgeschrieben auf R. G. Reiter

Bonn, Mekenheimerstr. 10a. 96e. 136046. Vertreter: Dr. R, v. Rothenbur®

at.-Anw., Darmstadt. j 26h. 138081. Umgeschrieben auf Bernhard Grev®

mühl, Lübe. | «D. Bada0 Umgeschrieben auf Fa. Reischach & C9-

G. m. b. H., Berlin. L E /

Teil

25, 9. 20. Kl. 26a. 248813. Für Kakao, Schot0 lade, Zu>erwaren gelöscht. c 30. 9. 20. Kl. 42. 640283. Für Farben un° Farbwaren gelöscht,

Berlin, den 8. Oktober 1920. RNeichspatentamt. Robolski,

L

Bernburgerstraße 14.

Verlag der Expedition (Mengering) in Berlin, Dru> von P, Stankiewicz’ Buchbruderei G. m. b. H., Berlin 8W.-

registers Abt. B eingetragenen Ges. m. s „Sifelfango obne as i Neuenahr wurde an Stelle des bis- | sind Er sführers Friedri Roll / William a Es t E E er Bernar ajthaus auf Schloß gesells haft für Maschinenbau,

Grat bei Liblar als Geschäftsführer B | fiedertafi i L Áltong A bar Generalversammlung

liegt. Der Aufsichtsrat bestimmt die Ver- { | teilung der Geschäfte unter den Vorstands- mitgliedern. Bekanntmachungen des Vor- standes tragen die Firma der Gesellschaft und die Unterschrift der Zeichnenden hin- gefügt; die des Aufsichtsrats führen die irma der Gesellschaft, die Worte „Der und die Unterschrift des Vorsißenden oder seines Stellvertreters i Die Aktionärversammlung wird durch den Vorstand oder Aufsichtsrat | mittels offentliher Bekanntmachung ein- Bei Nr. 17 308 Amstea American Steel Engeneering anv Automotive Products Aktiengesel- schaft mit dem Siße zu Berlin: dem schon durchgeführten Beschlu Aktionärversammlung vom 26. Apri ist das Grundkapital um 3 700 000 F er- höht und beträgt jeßt 4 000 000 M. nicht einzutragen wird veröffentlicht: Auf |_- diese Gruisndkapitalserhöhung werden aus- | eingetrage gegeben 3700 Stück je a und über 1000 #4 lautende

mit den alten Aktien gleichberechtigt sind, | tung. ; i Das gesamte Grund- | Unternehmens ist: Die

hr in 4000 Stü je | Fachzeitschrift und von Druckschriften für Glashandel. Stammkapital: i i Geschäftsführer: Syndikus 00 Stück | Friß Hansen in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- Der Gesellschaftsvertrag ist am lin und | 2. September 1920 abgeschlossen. Die am | mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt es | die Vertretung durh ¿wei Geschäftsführer iftsführer in Ges Prokuristen

in | die am 8. September 1920 begonnen hat, ! j l Gail Paul Zusi und | 20 oudeen olf, beide Kaufmann, Altona.

H.-R. B 20: Alfred Gutmann, Aktien- | die von

Geschäftsabschlüsje für nit gema

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschästs begründeten und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe | des Geschäfts durh Kurt Brecht ausge- Nr. 54291 Wilhelm Nölting & Co., Berlin: Ein -Kom- manditist ist neu eingetreten. Nr. 46 603 Wünsche & Sauer Appa- ratebau, Charlottenburg: „Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. erloschen. Mannheim, Verlinu: ist aufgelöst. Gelöscht die

A U A E R E I E

Rechnung sollen | werden, aven e B Mas Ee e |DLe der Firma Kullmann & Cie. Zweig- | Aktiengesellschaft, Mülhausen i. Els E: | Täuflih bezogen sind. er | 200 000 4. Aktiengesells<haft. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 8. Mai 1920 und 9. Juli 1920 festgestellt. | | die Gesellschaft vertreten, wenn der Vor- | stand aus mehreren Personen besteht, von jedem Vorstandsmitglied selbständi | nicht der Aufsichtsrat bei der Bestellung K Bestimmung Vorstand i} ernannt allein Handelsver- | treter Isidor Kahn in Berlin. Einzel- in Berlin- l 8hagen. Als nit einzutragen wird veröffentlicht: Die Geschäftsstelle be- findet sih Königstraße 1/6. Das Grund- kapital zerfällt in 200 Stü>k je auf den Inhaber und über 1000 4 lautende Ak- die zum Nennbetrage ausgegeben Der Vorstand besteht aus einer Person oder aus mehreren Personen, die | der Aufsichtsrat ernennt und ersetzt; er | kann die Bestellung jederzeit widerrufen, | unbeschadet der Entschädigungspflicht aus | bestehenden Verträgen, und ist auch einstweiligen Stellungsenthebung befugt. Alle von der Gesellschaft ausgehenden Be- kanntmachungen werden in den Deutschen | Reichsanzeiger eingerüd>t, je einmal, sofern | nicht anderweit eine Wiederholung an- | | geordnet ist. Der Aufsichtsrat kann no< dere Blätter bestimmen, jiedo< wird die Rechtsgültigkeit der Bekanntmachung hier- | durh nicht bedingt; | Bekanntmachungen dur den Aufsichtsrat | oder dur< den Vorstand, leßtere tragen | die Firma der Gesellschaft und die Namens- der Zeichnenden hin- l Aktionärversammlung wird dur den Aufsichtsrat oder den Vor- stand einberufen mittels Bekanntmachung in dem Gesellschaftsblatt; Ort, Zeit und | Zwe> sind bekanntzumachen. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien über- nommen haben, sind: 1. die Aktiengesell- s in A gt B Gs 4 Ps : <6: i [M S z ì t, ver- geift- Likör- und Punschfabrik Juh. | R Spa R Serbart Georgy““ in “Aschaffenburg. | a durch die Vorstandsperson Direktor Der Gesellschafter Jakob Vogelsberger 5" Jsid L AuEge een: [Le E ist E! Eduard Bierhoff aufmann Otto Stein in Würzburg als |@ N Lid - baftenver Elberfeld, 4. William Neuberg, H n. Die Gesellschaft ist Eintritts zweier Kommanditisten mit | (F Buch- Wirkung vom 1. Oktober 1920 ab in eine Kommanditgesellshaft umgewandelt. Per- aftende Gesellschafter sind der bis- Gesellschafter in Aschaffenburg, Würzburg. Die Dem Kaufmann

Forderungen

E o ci ranbiticie did lu

ordentli Grundkapital: \{lossen. B rweiler, den 30. September 1920. Affionäre

Das Amtsgericht. {ufsichtsrat“

die Erhöhung des Grundkapitals um 000 000 Æ auf 2 000 000 46 dur<h Aus- | gabe von 1000 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1009 A sowie die Aenderung der SS 4, 11 und 12 des Gesellshaftsver- traos in Gemäßheit der notariellen Be- | urkundung beschlossen i | Kapital8erhöhun Grundkapital beträgt 2 000 000 4, ein- geteilt in 2000 auf den Aktien zu je 1000 4. Die Aktien werden zum Kurs von 120 % ausgegeben.

29. September 1920. R: X i L ie Aen Mona, ) C | Inhaber dieser Firma ist 3 arl’ andelsregister Abt. A ist heute Andreas Moller, Ran r Si Zen | händler, Altona.

30. September 1920.

H.-R. A 295: Kommanditgesellschaft Gesell- Bötther & Geßner, Altona. manditisten sind ausgeschieden.

Nach ‘ih ird ac hm wr hinzugefügt.

Bei Nr. 53 351 Peysack «& erlin: Die Gesellschafi Die Firma ist erloschen. Firma: Nr. 52999 Salo Silbecfelod, Verlin-Wilmersdorf. Berlin, den 30. September 1920. Amtsgericht Berlin-Mitic. Abteilung 86.

Allstedt, Grossh. Sachsen, Im Handelsregister Abt. A ist unter | Nr, 95 bei der Firma Pfaïznährmittel- werte Rudolvh und Sohn, mandiigesellschaft, Allstedt, heute ein- getragen worden: Die Allstedt, den 29. Das Amtsgericht.

| anderweite

! Profurist: Friedrihshagen.

zirma ist erlo

September 19 inhaber lautende

Als | Berlin. Jn unser Handelsregister B ist heute n+ worden: Nr. 18 905, Der deutsche Glashandel“‘ mit bés<ränkter

Gegenstand des Herausgabe einer

Grossh, Sachacn, ; uf den Namen | {rift ,, Aktien, die | Gesellschaft

Siß: Berlin.

A R L E E Seri BAAE R S D E D D

unier Nr. 101 eingetragen:

Allftedter Fleishwerke Kouinman- ditgesellshaf Rudolph i f Persönli<h hafteilde anes A S S sen. und Fabrikant Bernhard Rudolph jun., | manditisten sind neu ein ; beide in Allstedt. Die Gesellschaft hat ani | e 15. September 1920 begonnen. ein Kommanditist vorhanden.

Allstedt, den 29. September 1920.

Das Amtsgericht

da idi A wr E O L ini E

zum Nennbetrage. apital zerfällt nunme auf den Namen und über 1000 Aktien, die gleichberechtigt sind, | die bei Gründung ausgegebenen 3 1haber- in Namensaktien umgewandelt | find. Bei Nr. 779 Bauk für Industrie mit dem Siße zu Ver Dweigniederlassung zu Dresven: | 24. März 1920 beschlossene Erhöhung d | Grundkapitals ift erfolgt. kapital beträgt jeßt 10 000 nicht einzutragen wird verö diese Grundkapitalserhöhung werden aus- | B gegeben 3000 Stü je auf den Inhaber | und über 1000 4 lautende Aktie 1. April 1920 gewinnberechtigt Betrage von 109 von Hundert nebst 5 von Hundert Stückzinsen von dem Nenn- betrage seit 1. April 1920; diese Aktien | sind den alten Aktionären zum Betrage | rung des von 114 von Hundert derart daß auf je 3 alte Aktien eine werden kann. apital zerfällt nunmehr in 10000 Stü je auf den Inhaber und über 10 000 4 lautende die seit 1. April 1920 gleich- gewinnbere<tigt sind. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft mit dem Sihe zu Verlin: Die von der | : Aktionärversammlung am 11. September | schränkter Haftung: 1920 beschlossene Abänderung der Saßung, r - Vorzugsaktien. Berliner Maschinenbau- : Gesellschaft hkopff mit dem Siße zu Ver- lin: Ingenieur Otto Maerkert in Berlin ist zum Vorstandsmitgliede ernannt. Berlin, 29. September 1920.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Ei:

M lautende | den deutschen nachdem | 20 000 4.

tam | H.-N. A 2015: B. Weißmann & Co., Es ist Altona. Persönlich haftende Gesellschafter | dieser offenen Handelsgesellschaft, die am 1. Juli 1920 begonnen hat, sind Weiß- mann, Bendet, Kaufmann, Altona, Koni- Kaufmann, R Ma, E L Zur ¿ ertretung der Gesellschaft sind entweder In unser Handeläregister Abt. A wurde zwei Gesellschafter oder ein Gesellschafter | und der Prokurist Wolff ermächtigt. Dem | Kaufmann Wilhelm Wolff, Altona, ist Prokura erteilt, und awar derart, daß er nur in Gemeinschaft mit einem Gefell- | schafter zur Vertreter der Gesellschaft er- mächtigt ist.

Altona, das Amtsgericht, Abteilung 6.

Vrau- | tung.

d- | ober dur< einen Geschä 000 M4. Als | meinschaft mit einem

ffentlicht: Auf | dur zwei Prokuristen gemeinschaftlih. Nr. 3825. Terraingesellschaft am Bahnhof Grof: BVeften mit beschränk: Daftung: Die Firma ift gelös<t. Textil Manufaëtur George Piek Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Dur<h Beschluß vom 14. September 1920 ist in Abände- i ng_ Gesell\<haftsvertrages bestiinmi, anzubieten, | daß die Gesellschaft fortan durch zwei Ge- neue bezogen | schäftsführer vertreten wird, die nur ge- Grundkapital | meinschaftlih handeln können. Maler und Architekt Daniel Schaub ift ni<t mehr Kaufmann Oskar Voß, l und Architekt Herbert Bendel, Berlin, sind zu Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 16 816 Medizinischer Ver- lag Wratsch Gesellschaft Dur Beschluß 10. September

Das Grun

Alsfeld. erlassen werden d

heute eingetragen:

Die unter der Firma. „Aug Waldec>t_in- Alsfeld“ betriebene offene Handelsgesellschaft ha Oktober l. I

uft Ernst

unterschrift des oder um | Bei Nr. 13 833

t i< mit Wirkung ' ; . dur< Ausscheiden des Gesellschafters Ludwig Gaugler auf- t. Der Gesellschafter Wilhelm Kooß Alsfeld führt das Geschäft unter der inderten Firma weiter. Alle im seitherigen Geschäftbetrieb be- ründeten Rechte und Verbindlichkeiten ind auf ihn übergegangen. Alsfeld, den 2. Oktober 1920. Hessisches Amtsgericht.

eitherigen unbvecra feitherig Aschaffenbur

„Erste bayeris rei vormals M. J. Fleischmann kgl. ausschließli<h privilegierte Wein-

s Cognac Das gesamte

Geschäftsführer. Zaesle in Mülhausen im Elsaß, Bei Nr. 213

or Kahn, Handelsvertreter, Berlin, Handelsvertreter,

Altona, EIDSe, ingen in das 4. September 19209.

27: Schlüter’she Buch- und Ludwig Keyserling, tel jezt: Slüter' sche

Handelsregister.

| der Gesellshafter vom 1920 ift das Stammkapital um 10 000 46 | auf 35 000 4 erhöht.

geb. Rosenthal,

Gesellschafter 5. Guido Werber, andelsvertreter, Hamburg, 6. Hermann hlert, Handelsvertreter, Berlin, 7. Franz Faßheber, Handelsvertreter, Leipzig; den ersten Aufsichtsrat bilden: Neuberg, Bielefeld, Kahn, Berlin, 3. Franz Faßheber, Leipzig. Neuberg als Vorsißender, Kahn als Schriftführer

r Anmeldung der Gesellschaft einge- reiten Striftstülken, in8besondere von dem Prüfungsberichte des Vorstandes, des Aufsichtsrates und der Revisoren, kann bei dem unterzeichneten Gerichte, von dem der Revisoren kann auch bei der Handelskammer Berlin Einsicht genommen Bei Nr. 18 697 W. Koch jr. Aktiengesellshaft mit dem Sigte zu Berlin: Nach dem Beschluß der Aktio

cid versammlung vom 1. b das Geschäft ist Otto lautet die Firma: Nordische Bank Handel und Industrie Aktienge Ferner die in der Aktionärver- om 1. September 1920 weiter Abänderung und Neufassung | d die in der Versammlung 920 wieder be- | tember 1920. Die Gesellschaft , Schüße der Vorstand aus L besteht, gemeinschaft- liedern des Vorstandes Mitalied des Vorstandes D t mit einem Prokuristen. | kiewic3, Josef Sa> in Stk. | J. in Ge- | wig Hof. inem Vorstandsmitgliede Drogist, Berlin- treten. Die Prokura in Jena ist erloschen. wird veröffentlicht: t ausgehenden

vertreter, Bielefeld,

ist infolge | Cinziehung de

Altona. | des . | Nadeshda Teitel,

Berlin-Wilmersdorf ist derart Prokura erteilt, daß sie in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer vertretungsberehtigt ist. Der Gesellschaftsvertrag ; {luß der Gesellschafter vom 10. Septem- ber 1920 abgeändert. | hun ist niht mehr Geschäftsführer. Dr. med. Simon Nosenfeld ist zum Geschäfts- führer bestellt. Bei Nr. 18 161 „Usi- phon“’ Sprechmoschinen Gesellschaft nit beschränkter Haftung: Durch Be- {luß der Gesellschafter vom 26. Juni/ 3. August 1920 ist die Firma abgeändert in: „Usiba““ Sprechmaschinen Gesell: | chaft mit beschränkter Saftung. | Bei Nr. 18473 A. Konrad «& Co. ' Maschinenbau Gesellschaft mit be- . | schränkter Haftung: | der Gesellschafter vom 31. August 192

Kunsthandlung ie Firma lau und Kunsthandlung. Persönlih hestende nun entstandenm offenen chaft, die am 1. tem! ÿ die Buchhändler mann Jensen, ang der in dem Be- t8 begründeten Forde- dlichkeiten ist bei dem ats dur die B itgel und Hermann

Gesellschafter der | sönlich h jur. Luci S etttgelell- berige Ln 1920 be- Kaufmann Martin ' Kaufmann Otto Stein in beide in Firma ist unverändert. Jakob Vogelsberger in Aschaffenburg ist Einzelprokura erteilt.

Aschaffenburg, den 1. Oktober 1920.

Amtsgericht Registergericht.

ist dur< Be-

Von den mik < Boris Ger-

0 ues n, e

egel und «Ler 1 Der Ueberg triebe des Geschäf rungen und Ve Erwerbe des Ges händler Martin N

Besen ausgeWloN

ndelsregister Abteilung A neten Gerichts ist beute ein- Nr. 55 591. Reinhold Lucas, Berlin-Schöneberg. Inhaber: | Reinhold Lucas, | Schöneberg. Nr. 55 592

Alex Rcehfeld, Berlin. Rehfeld, Kaufmann, Berlin. Nr.55 99s. 920 Paul Muchow, Verlin. für Paul Muchow, Holzhändler, Berlin. A nit eingetragen wird bekfanntgemah

Ï ig: jeschäâfl8- | En : Geschäftszweig: Holzhandlung. Geschäfts | 16, ie Areinniedetlasfüna il Berlin Uk

gehoben. Die Firma ist hier gelöscht. Berlin, den 1. Oktober 1920. geriht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

des unterzei getragen worden:

Kaufmann, . Möbeclhaus | íVnhaber: Alex

Backnang. L / I In das Handelsregister ist heute ein-

| getragen worden:

Register für Einzelfirmen:

Ernst Weidma

: Johannes in Helgolard. Persönlich werden. eser offenen

93. Juli 1920 be-

à : tende Gesellschaster di delsgesellschaft, die p

Chrifine geb. Kropp, u Louis Sander zu Wiedemann ist aus

schieden; die offene übertragen worden.

Weidmann ist erloschen. Register für Gesells irma „Ernft

Zu der Firma Ÿ Sie auf in Backnan Durch Beschlu etreten, es ist da Gesellshaftsfirmenregister | fammlung v Die Prokura des Cugen beschlossene der Saßung un vom 23. September 1 \{lossene Abänderung. wird vertret mehreren Personen lih von zwei M oder von einem in Gemeinscbaf

Gr is ermäcbtigt,

Essen und Baufühe Helgoland. der Gesellschaft awge Handelsgesell{<af in eine Komman

ist ein 2 1 Sexember 1920.

Ludroig Keyserli l, beide in Altona, 1

Gesellschafter eing die \<aft. esellscha | [af lokal: Hansa-Ufer Nr. 5. Nr. 99594. |

Schüßenberger «& Loeser, Verlin. Offene Handelsgesellschaft seit 20. Se Gesellschafter: Friedri nberger, Ingenieur, Berlin, Kaufmann, Berlin-Schöneberg. Nr. 55595. Hans Teichert, Berlin. | Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 19 082 J. Majcher- Verlin: Die Firma lautet jeßt: icz Nachfolger Lud- FInlsber jeßt: Ludwig Hof, Schöneberg. Der Ueber- | Betriebe des Geschäfts rderungen und Verbindlich-

em Erwerbe des Geschäfts Bernburg. d In das Handelsregister

ist am gleiche ft umgewan-

tist beteiligt. aftsfirmen:

Weidmaun““ mit n Va>nang. Offene Handels- t 1, Oktober 1920. Gesell- Weidmann, geb. Beutler, d Otto Stelzer, Kauf-

Bernburg. In das Handesregister Abt. A unter heute die Firma Frischeisen“, Bernburg, und als deren Jnhaber der Willy Frischeisen

dem Sih in | gesellschaft set schafter: Julie Witwe, hier, un

b

1. Oktober 1920. E Amtsgeriht Vacknang. Landgerichtsrat Hefe len.

E

Nr. 993 ift mobilhaus

H.-R. A 574: W: Den Buchhän und Karl Nüh Einzelprokura exeilt

H.-R. A 959: Dei a ist éloschen.

97. Œœptember 1920. t Flierbautn, Perónlih haftende

after dieser ie am 21, M

Automobilhändler Bernburg eingetragen. Bernburg, den 29. September 1920. Anhaltishes Amtsgericht.

nri< Gerlach, Altona. . Majcherkie

meins>aft mit e die Gesells{aft z ' des Alfred Volkmar Als nicht einzutragen von der Gesellschaf en Bekanntmachungen er, < einmalige Veröffent- schen Reichsanzeiger, so- m Geseß oder in dieser Saßung Bekanntmachung vorge-

gang der in dem begründeten Fo keiten ist bei d 3 dur< Ludwig Hof ausgeschlossen. Bei | Nr. 227183 Adolph Tischer, Berlin: Niederlassung jeßt: Berlin-Friedenau. 40 951 Gebr. Lindenbaum, Zweigniederlassung Verlin-Schöneberg: Die Firma lautet jeßt: Paul S. Lindenbaum. Die hie- | gniederlassung is zur Haupt- erboben worden. i Ushafter Paul Lindenbaum ist Bernburg. In das Handel&zegister Abi. B unter Firma „Laute «K

Beckum Abt. À unter

die Firrna Klußnann's Frucht= und Versandz- haus“‘, Vernburg, und als deren Jn« haber der Obsthändler Otto Klußmann in Bernburg eingetragen. : Vernburg, den 2. Anhaltisches A

Handelsregister Abt. Nr. 124 die F Bee>kum un niger Inhaber der

faßt sih mit Düngstoffen September

Heinrih Die d als deren allei- | öffentliche fmann Heinri re<t3gül Das lichung im V weit nicht im cine mehrmalige

schrieben ift.

dur< vom

Kaufmann, heute unter

KSinhard Kallenbah,

aft war bisher Bei Nr.

mann, Oldereld Der Sig der

dem Ver- | Hamburg. F

Handelsgewerbe be trieb von Bau- und Becium, den 25.

Die Gesellschaft September 120. Bekanntmachungen außerdem sige Zwei Aufsichtsrat jeweilig stimmende Blätter zu veröff von der Verö

198: Vergnügungsdiele Gcoß- f mit beschränkter Haf- ¿2E Vertretungsbefugn1s des Gesftsführers Baumann ist b Bücherrevisor Huao Bur- meister, amburg, ift zum

Altona, Gellsha tung, Altga. -

E E

zu be- | niederlassung en, ohne | herige Gese ffentlihung in alleiniger Inhaber der Firma.

itern die Rechtsgültigkeit dex | sellschaft ist aufgelöst.

T

Handelsregifter Abteil ist heute eingetragen w

| daß jedo Unter ' dieseu Bl

lpxofurist: | Nr. 110 ist beute dd

sf chäftsführer

Laa yoie