1920 / 231 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsbetrieb: Großhandel. Waren: Kl.

E.

Aerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchierzeugnisse, Ausbeute vou Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, <emis<he Produkte sür medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflauzeuvertilgungsmittel, Desinusektion8mitie(, Konservierungsmittel für Lebeusmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

Blumen. Schuhwaren. Strumpswaren, Trikotagen.

: Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche,

. Nadeln,

Korsetts, Krawatten, Hoseuträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Tro>eu- und Ventilation3apparate uud -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettaulagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schivämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographische Zwe>e, Fenerlöschmittel, Härte- und Lö: mittel, Abdrnu>kmasse für zahu- ärztliche Zwede, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilwzise bearbeitete unedle Metalle.

Wärme-

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen. Fischangeln. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren. . Eiseubahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eiseuwvaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtiwareu, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Neit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glo>keu, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, geivalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Lañd-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, - Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lad>e, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederfonservierung8mittel, Appre tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Nebe, Drahtseile. Gespinstfasern, Lolstermaterial, Packmaterial. Bier.

. Weine, Spirituosen. » Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunuen

und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>kel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, e<hte und un- echte Schmuksaclen, leonishe Waren, Christbaum- \{<mud>.

Gummi, Gummiersaßstofse und für tehnishe Zwe>e.

Schirme, Stö>e, Reisegeräte.

Waren daraus

. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, tehuishe Öle und Felle. Schmiermittel, Bênzin. Kerzen, Nachilichie, Dochie. Flehtwaren, Bilderrahmen, fefktions- und Friseurzwed>e. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer (ösh-Apparate, -Justrumeule und -Geräte, Ban dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nan tische, e‘eftrote<hnishe, Wäge-, Sigual-, Konutroll- und photographische Apparate, -Fustrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und laudwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion8materialien, Betten,

Musikinstrumente, deren

Figuren für Kon-

. Fleish- und Fischwaren,

39.

40. 41.

3

. Eier,

ven, Gemüse, Obst, Fruc

Milch, Butter, Käse,

öle und Fette.

Kaffee, Kaffeesurrogate, Zucker, Sirup, Houig, Mehl und Vorkost, Teigivareu, Gewürze, Saucen, Essig, Seuf, Kochsalz.

Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- uud Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

1920.

Geschäftsbetrieb: Spielen. Waren: Gesellschaftsspiel.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- uud Halbstosse zur Papierfabrika- tiou; Tapeten. Photographisch: farteu, Schilder, gegenstände. Porzellan, Ton, Glas, aus. Posamentierwareu, Bäuder, Spißen, Sti>ereien. Sattler- und Riemerwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Siguierfreide, Vureau- und Kontor- geräte „(ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- entfernung8mittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- siermittel (ausgenommen sür Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Svortgeräte. Sprengstofse, Zündwareu, Zündhölzer, werfskörper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

Spiel- Kun st-

und Drudereierzeuguisse, Buchstaben, Drukstöke,

Glimmer und Waren dar=-

Knöpfe,

Feuer-

Decken,

R. 23922.

252696.

Mens, reg. Dich uicht auf

29/5 1920. Fa.

C. Remmling, Hannover. 21/9

Herstellung und Vertrieb von

Kl. E.

38. 39.

40. 41.

Hol

31/ Berlin. Geschäftsbetrieb: Exportgeschäst. Waren:

252698. B. 37429. likid

12 1919. Geo. Borgseldt & Co. Aktiengesellshaft,

22/9 1920.

A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel und Verbandstoffe, mittel für Lebensmittel. (opfbede>ungen, Friseurarkteiten, Puß, künstliche Blumen.

Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

Bekleidungsstü>ke, Leib-, Tisch- und Beitwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Tro>eu- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasfer- leitungs-, Bade- und - Klosettanlagen.

Borsten, Bürstemwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne, Fritier- geräte, Garnituren für Nageipflege. Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdrud>= masse für zahnärztliche Zwe>e, Zahnfüllmittei, mineralishe Rohprodukte.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme- shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Mejssershmiedewaren und Werkzeuge. Nadeln, Fischangelu. - Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahu-ODberbaumaterial, Klein-Eisenivarenu, Schlosser- uud Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anter, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbes<hläge, Rüstungen, Glo>en, Schliitshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fajjonmetallteile, gewalzte und gegossene Bautrcile, Maschinenguß.

Laud-, Lust- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile, Kinder- und Krankentwagen. Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Harze, Klebstoffe, Wichse, Appretur- - und mittel, Bohnermajje.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtieile. Gespiustfasern, Polstermaterial, Pacmaterial. Bier.

Weine, Spirituosen. Mineralwässer, alkoholfreie und Badesalze. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>el- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, e<te und un- e<hte Schmu>sachen, leonishe Waren, Christ- baums<hmu>.

Gummi, Kautschuk, Guttaperchawaren sowie künst- liher Gummi.

Schirme, Stöd>e, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, te<hnis<he Dle Schmiermittel, Benzin.

Kerzeu, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horu, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwed>e.

Ärztliche, gesundheitliche und -FJnstrumente

Konjservierungs-

Metalle.

Gerb-

Geiränke, Brunnueu-

und Fette,

Feuerlösh-Apparate, und -Geräte, Bandagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

Physikalische, <emische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrote<nishe, Wäge-, Signal-, Koutroll- und photographishe Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garteu- und landwirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten. Musikinstrumente, deren Teile und S Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, FKonjser- ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Eier, Milch, Buiter, Margarine, öle und Fette.

Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>k- uud Kon- ditorivaren, Hefe, Ba>pulver.

Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- iváren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

Photographische und Drud>ereierzeugnisse, Spi karten, Schild Buchstaben, Dru>stöte, Ku gegenstände.

aiten.

Käse, Speise-

s el l Kunst

CMiIDeL,

Porzeilan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar-

aus.

Posamentierwvaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spihen, StidLereien.

Satiler-, Riemer-, Täschner- und Alben und Bilderständer. Schreib-, Zeichen- und und Signierkreide, Bureau- Lehrmittel.

Schußwaffen.

Modelltierwaren,

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Ole, E Shleif-

Seifen, Stärke und Stärkepräparate, mittel.

Spielwaren, Sprengstoffe, werkskörper,

Kunststeine,

Spiele, Turn- und Sportgeräte. Zündwaren, Zündhölzer, Geschosse, Munition. Zenient, Kalk, Kies,

Steine,

transportable Rohtabak,

Häuser.

Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, De>en,

Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filze, Samte und Plüsche, Wäschestoffe,

leinene, halbleinene und andere seidene, twvollene, baumwollene Webstoffe.

Ledertvaren,

Billard- und Kontorgeräte,

Feuer-

Gips. Pech, Asphalt, Teer, Rohrgewebe, Dachpappen,

42. 252699. B. 38197.

Arbolito

26/4 1920. HSeinri< Böker & Co., Solingen. 22/9 1920.

Geschäftsbetrieb :Stahlwarenfabrik, Gejentshmiede- a Exportgeschäft. Waren:

E

1. At>erbau-, Forstwirtschasts-, Gärtuerei- und Tier-

zuchterzeuguisse, Ausbeute von Fischfang uud Jagd. Arzueimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen uud Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und PflanzenvertilgungSmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel sür Lebensmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Pub, künstliche Blumen. Schuhivaren.

. Strumpfivareu, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Veitiväsche- Korseits, Krawatten, Hosenträger, Handschule. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate uud -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- uud Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwvänime, Toilettegeräte, Pußmaterial, ‘Stahlspäne. Chemishe Produkte für industrielle, wissenschast- liche uud photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>kmasse für zahn- ärztliche Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete. unedle Metalle.

. Mejsershmiedewaren, Werkzeuge, Senjen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte uud verziuute Waren.

[. Eiseubahu-Oberbaumalerial, Klein-Eisen1vareu, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechivaren, Anker, Ketten, Stahlkugelu, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glo>en, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mehauis<h be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstosfe, Farbeu, Viaitmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firuisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkouservierung8mittel, Appre- iur- und Gerbmittel, Bohnermajje.

Garue, Seilerwaren, Neße, Drahtseile.

. Gespinstfasern, Polstermatierial, Pa>material.

Be:

. Weine,

. Mineralwässer, und Badesalze. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>el- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, e<te und un e<hte Schmud>sachen, leonishe Waren, Christbaum- s{<mu>.

Gummi, Gummiersaßstoffe für tehunishe Zwede. Schirme, Stö>e, Reisegeräte.

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnis<he Ôle und Fette Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knocheu, Kork, Horn, Schild: patt Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Berustein, Meershaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfefkfiions- und Friseur- zwede.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- lösh-Apparate, -Justrumente und -Geräte, Banu- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, <hemische, optische, geodätishe, nau- tische, elektrotehuishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographis<he Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landivirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion8materialien, Betten, „Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakie, Konser: ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>- und Kon- ditorwaren, Hefe, Ba>pulver.

. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika- tion, Tapeten.

Photographische und Dru>ereierzeugnijse, farten, Schilder, Buchstaben, Dru>stö>e, gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer uud Waren dar- aus. Posameutierivar Spitzen, Sti>e1r Sattler-, Riemer-, Täschner- und Ledeivaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetis<he Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>den- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- liermiitel (ausgenommen für Leder), Sleif- mittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werksförper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstúch, Ded>en, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte.

Wärme-

Spirituosen.

alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Waren darau:

en, Bäuder, Besaßartitel, Kuöpfe, eien.

Feuer-

40. Uhren und Uhrteile. 41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

2, 252700.

A

ERNST LANGENSIEPEN IR CMEM.FABR M LANGERFELD- BARMEN

F L F AA

K

1/3 1920. Fa. Ernst Langensiepen, L seld b. Barmen. 22/9 1920. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Kl. O

und hygienishe Zwed>e, pharmazeutische T und Präparate, Tier- und Pflanzenvertil mittel, Desinfektionsmittel, für Lebensmittel.

liche und photographische Rohprodukte. Dichtungs- s<huß- und Fioliermittel. Farbstoffe, Farben. Firnisse, Lade,

Zwed>e,

Beizen,

tur- und Gerbmittel, Bohnermasje.

Technische Öle und Fette, Schmiermittel.

Bacfpulver, Ba>färbemittel, Futtermittel.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische

Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke

entfernungsmittel, Puß- und Poliermittel

genommen für Leder), Schleifmittel.

Löschungen.

23. 9. 20. Kl. 16a. 237298.

25. 9. 20. Kl. 38. 52844, 65241.

25. 9. 20. £Rl. 14. 12245, 229506,

1, 10. 1920.

RI. 1. 135677, 135966.

RI, 2. 1303283.

Kl, 3a, 128587, 128638,

R1. 3b. 127360, 127449, 129375, 129652, 131919, 134813, 135756, 139513, 139940.

RI. 3e. 137210, 150801.

Ri. 3d. 48597, 127122, 130837, 130952, 132232, 132872, 141642,

5. 220116.

10. 141746.

13. 138496,

14. 129841, 134152, 135559, 136708.

16a. 43399, 43481, 43820, 44518, 128214, 180636, 180798, 131534, 133151, 134247.

128979, 131528, 137267,

128978, 131178, 133443,

46073, 46305, 124802, 126936, 128817, 129320, 129667, 129959, 132133, 132696, 134016, 134038, 138062, 138437, 143772.

16c. 43332, 129017, 128596, 128678, 129671, 130764, 131886, 131387, 131388 132158, 182159, 1347014, 136815, 190715,

19. 131118.

23. 46141.

24. 46156, 129976, 134251. 25. 43344, 127151, 128371, 133036, 133872, 134166. 26a.

127584, 129506,

130686, 132960, 134699,

139190,

127778, 129507, 131047, 133736, 1348TT, 139440, 43453,

43523, 45015,

130350,

149381. 26h.

132731, 135319, 138794. 2GE.

136255, 137270, 188704, 154348.

139826, 141761, 141951, 141952. Kl. 26e. 43830, 44531, 126756, 128886,

34. 2416761. 132925, 135659, 136887, 138410. Ri. 37. 127628, 128175, 129421, 129822,

133067, 133200, 138321.

Kl. 39. 129073.

Kl. 41. 45087, 127705, 141208.

Kl. 42. 136924, 138327, 145069.

Berlin, den 12, Oktober 1920.

Neichspateutamt. Rob ols3fki.

129018, 144315,

128970, 144306,

Verlag der Expedition (Mengering) in Berlin, Dru> von P. Stankiewicz" Buchdru>erei G. m. b. H., Berlin SW., Bernburgerstraße 14.

Waren:

9. Arzneimittel, <hemis<he Produkte für medizinische

Konsfervierungsn

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- mineralische

und Pad>ungsmaterializn, Wärme-

Klebstoffe, Wichse Lederpuß- und Lederkonservierungsmititel, Avtre-

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, F!

131336,

130792, 132231 139544,

127458, 132440

16b. 43547, 43852, 44320, 45610, 45733, 46030, 47075, 47117, 47798, 47882, 127787, 129588, 131879, 133955, 136626, 142331,

127136, 130768, 1319830,

131499,

46389, 49598, 50175, 50176, 50177, 50179 50183, 50185, 50186, 50189, 50190, 127334 131184, 131746, 131862, 1336414, 133645, 134535

127976, 128294, 128444, 128598, 129518, 130284, 130401, 130402, 130976, 131810, 132175

43210, 44911, 44972, 45875, 47090, 127481, 128565, 128568, 128755, 128883, 128888, 129115 129805, 129931, 130896, 131319, 131864, 131865 132722, 133169, 133881, 133973, 1356283, 135629,

26d. 43185, 43627, 43864, 44036, 45144, 46995, 128449, 128577, 128693, 129853, 130459, 130745, 130806, 132621, 133936, 134124, 135304, 135583, 135534, 135539, 186881, 137075, 137538, 138566

129351,

131128, 131225, 132864, 135792, 136202, 137186.

Kl. 30. 47173, 129062, 129063, 130900, 131672.

Kl. 35. 128174,128511,128965,180108, 130704, 132245,

180127

130128, 130129, 130409, 131408, 131942, 131943,

135676,

144481,

Erste Zentral-Haudel3regifster-Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger Ir. 231. Berlin, Dienstag, den 12. Mtober 1920

Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3, Gebrauch8mufter, ü ans dem Sandels-, 5. Güter- rehts-, G. Vereins-, 7. Genvfsenschafts-, S. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberre<tseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12. die Tarif: und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-HandelSregister für das Deutsche Reich.

.— Der Be

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli zugSÞ 6 f. d. Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 50 Pf. Anzeigenpreis f. d. Nau Außerdem wird auf den Anzeigenpreis cin Teucrungs8zuschlag v. 80 v. O.

entral - Handelsregister 8 DeutsHe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin

B dur io (Roîdz N R 1X0 7 E S OLERT 5 Di é C

r au< dur< die Geschäf Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilbelm- | beträgt 12 5a

n werden. espalt. Ein veitszeile 2 M.

Bom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Irn, 231A, 231B und 231C ausgegeben. G |

| | | Berlin. _ : [70585] | G hafter sind die Kaufleute Berlin. In unser Handelsregister A ist heute F s

2 arif r in Weimar als hiesige Zweignieder- 4 al L STEQUTEL, | lassung mit der Firma Thüriugifche |_ E ih Lieb, Charlottenburg, Hermann ets ï G folgendes eingetragen worden: Nr. 59 990.

Landesbank, Aktiengcesllschaft, Ab- Nummler, Charlottenbura, und Walter | g 6 teilung Arnstadt, eingetragen worden. Bychdrucïerei Otto Dobrunz, Berlin. Loos, Berlin, Zwei Kommanditisten sind | nisce Gegenstand des Unternehmens ist der Be- Inhaber ist: Otto Dobrunz, Buchdruer, | beteiligt. Nr. 55 611. C. Hermaun Aktien-Gesellshaft mit dem trieb ron Bankgeschäften aller Art. Das Neukölln. Prokurist ist Gertrude Krebs, | Schmidt, Charlottenburg. Inhaber: | Berlin. Gegenstand des U Grundkapital beträgt 9 000 000 ( und Lichterfelde-West. Nr. 55557. Abra: | Carl Hermann Schmidt, Ingenieur und | Der unmittel zerfällt in 9000 Siück Aktien, eine am & Lewin, Berlin. Offene | Kaufmann, Charlottenburg. Nr. 55 612. | der Ver'ice zu 1000 M4. Die vollgezahlten Aktien | Handelsgesellschaft seit dem 23. September | Julius Schucider & Co., Berlin. | und Explosion lauten auf den Inhaber. 920. Gesellschafter sind: Hermann Abra- | Offene Handelsgesells{aft seit dem | cherung gegen Schäden, Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. April und Ludwig Lewin, Kaufleute, beide | 1. Oktober 1920. Gesellschafter sind die | Einbruchdiebstah!, Schäden 1908 festgestellt und unterm 27. März Berlin. Nr. 55 558. Hamewasser | Schlächtermeister Julius Sc | Aufruhr, öffentli nruhen und 1913, 27. März 1918 und 9. September | Zeitungs- und Vüchervertrieb Horo- | Adolf Schneider, beide Berlin. —| zurü>kzuführende Plün h & Berlin. Offene Handels- | Nr. 55 613. Wort u. Werk Verlag. | Wosserleitungs|häden. Mit [d t dem 15. Mai 1920. Ge- | Noesfike «& Friedrich, Berlin-Wil- | Genehmigung Tann der ( f David Horowiß, Bericht- | mersdorf. Offene Handelsgesellschaft | au<h auf andere Versicherungsz ß Gawrowsfy, Schrift- | seit 1. Oktober 1920. Gesellschafter: Paul | ausgedehnt werden. Grundkapi Lin, SHriftsteller, sämt- | Noeside, Schriftsteller, Erich Friedrich, | 9 000 000 M. Aktiengesellschaft. Wilhelm | Architekt und Kunstmaler, beide in Berlin. | Gesellschaft8vertrag is am 10. ist: | Nr. 55 614. Zillich L Co., Verlin- | 1920 festgestelt. Nach ihm wird dit Offene Handelsgesellschaft | sellschaft vertreten, Gesellschafter:

[70587] 1 V r Handel8register ist beute ein-

r. _. L

P 1 L E 12065 VOTden UNnTer 10 U d Allgemeine Versicherung

J “G u

Ahrweiler. [70162] In unser Handelsregister Abt. B ist beute unter Nr. 15 eingetragen worden: Chemische Fabrik Neuenahr, Ge- selsshaft mit bes<hränfter Haftung 1 Neuenahr. Der Gesellshaftêvertrag if am 4. Auguft 1920 gescblosien. zenstand des Untern

4 s

co V 130 v F e)

_— --

 B E

C

mens ift die

t-A

Schneider und 1

<omischer

Ls

25 22

as __—- Q s

as Stammkapital beträgt 21 000 M. | 1919 geändert worden. er Gesellschafter hat eine Siammein- er Vorstand kann aus einem oder n 7000 4 auf das Stammkapital | mehreren Mitgliedern bestehen. Die leisten. Vertretung der Gesellschaft erfolgt in der je Gesellshafter Käthe und Wilhelm Weise, daß Erklärungen, dur< welcbe die osef Witisch bringen in Anrechnung auf esellschaft beredtigt oder verpflichtet hre Stammeinlage folgende Vermögens- | werden soll, entweder a) von z ei Vor- werte in die Gesellshaft ein: a) die im ndamitgliedern oder b) von einem

1k Ï

La S et C 75

O A = 2

—— D —N

m o

55 ErQ

VOD.

Charlïiotienburg. Inhaber elm Ilg, Kaufinann, Charlottenburg. | Weißensee. Grundbu®e von Neuenahr Band 2d -standêmitglied und einem Prokuristen 55 560. A. Nichard Hoppe, | seit 11. September 1920.

Artikel 981 für sie no< einzutragenden von zwei Prokuristen abzugeben | Berlin. Inhaber ist: August Richard | Edmund Zillih, Fabrikant, ) DUT A 1 bisber in Band 11 Artikel 40, 401 von Vorstand8mit- | Hoppe, Kaufmann, Berlin. Nr. 55 561. | Gustav Schulße, Bankdirektor, rlin- | meinschaft mit einem Pro eingetragenen Grundstüde Flur 14 s hung gleihe A. Baumert Export, Jnh. Dr. L | tretende Vorstand3mitali

; i | Weißensee. Bei Nr. 7312 M. Münch: | : } Nr. 1691/76 und 1694/274 in der nitgl med. Wanschel & AÄvotheker Böhm, | meyer N<flgr., Verlin: Der Kauf- | i die gleichen -- Q - —_ A \ . , : Y Wasserkaul, Aker, 5 a 79 m, 1a 20 m tlihen. Zum

t. j s L | Verlin. Offene Handelsgesells<aft seit | mann Arthur Matthes, Wannsee, ist in | 9xdentiichen._ A und 9 a 95 m, im Werte von 8000 S. Zur Erteilung von Quittungen, Aus- dem 1. September 1920. Gesellschafter | das Geschäft als perfönlich haftender Ge- | (Q/1reltor, t ernanni: 1, a E E E A ; N T Gor Mechutta mvfanas- 5 T EES R T 4 W97- N AR : ; Sr ç | Wi Ne 8

Die Gesellschaft rnimmt als eigene stellung von Rechnungen und Empfangs- find: Pinias Wanschel, prakt. Arzt, Fla- | sellschafter eingetrelen. ffene Hand neglerungSrat

C

n

222

R —D U 7A _—_ ct

enn mehrere

i

—>y —+ Q

standsmitglieder beste! ; lih dur< zwei Vorstandsm

|

T Rud

a A S

e

Ey e" T

E rau des

"einzen,

A H

R: Ao

Res

p 3

5

Q Di S

ex (D L J O

I

4

}

4h

Ee 2

e)

5 4

L) ¿Ov D m C4 5 _— et 7

di ei —_ co 1 M = 9

8 el versönlibe Scbuld die für die Chef Wee | tow i. Westpr., und Willy Arnold Böhm, | gesellschaft seit 1. Januar 1920 D Tsberg, 2. Adol ; L 1, Anweisungen und Sche>s genügt bei : i ‘istin . Fucbs, in Lanter8hoven, auf j De | erin. j j assungen die Unterschrift eines 90 H.-N. A 875 betriebene Zweig- | feld «& Co., Berlin: Jeßt offene Han- wird veröfsentlicht: r n Vorstandsmitgliedes oder eines dur< Verkauf auf den prakt. Arzt Pinias | sellschafter sind die Kaufleute Andreas Grund 3 A Schuld- ¡ten „die zwe Zur Vertretung der Gesellschaft sind die | Aklien, die | Bevollmächtigter gemeinschaftlich. | in dem Betriebe des Geschäfts begründeten | Einbrinaen dieser Grundstüde wäbst j NVorstands5mitalteder 1nd zurzeik: T DEL Der Nebergang der in dem 1 Der A N l Gründungs- und Ei oer i Bei Nr. 875 A. Baumert Export | Forderungen und Verbindlichkeiten auf die | * Sin Anspruch auf ga: bringen ferner ein eine geh orende °1mar. Se 4 E Filiale, Berlin: Die Firma der Zweig- | Gesellschaft ist ausgeschlossen. Bei | Þ1 [5 Vonhunde ejteht nit, ]eDod Bara>e im Werte von 10000 4 und| Fur die Zweigniederlassung Arnstadt ist | niederlassung ist geändert in: A. Bau- |Nr. 11941 Wilh. Piectenhagen, Aküionärversammlung die Fuc einen Exrtraktionskessel im Werie von dem Bankbeamten Karl Heithecer und | mert Export. Die Zweignieder- | Berlin: Jnhaber jeßt: Salo Sommer- ¡tee 4000 1. Der Reinwert der Einlage von Bankbeamten Waller Hahn, beide | sassung ist nunmehr in ein selbständiges | feld, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang Kätbe und Wilhelm Josef Witsch beträgt 11 Arnskadt, Gesamtprokura erteilt unter | (Ses<aft umgewandelt. Vergl: 90 H.-M. | der in dem Betriebe des Geschäfts be- ¿lso-14 000 M, so daß beide Stammein- Beschränkung auf den Geschäftsbetrieb" 4 55561. Bei Nr. 13931 Johann | grüüdelen Verbindlichkeiten ist bei dem sagen gede>t sind. Die Stammeinlage des er Zweigniederlassung. : Kerfien, Verlin: Die Prokura dex Frau | Gzverbe des Geschäfts dur< Salo Gesellschafters Jakob Simon ift bezahlt „Alle pon der Gesellshaft ausgehenden | Olga Kersten, geb. Rothermundt, ist er- | Sommerfeld ausgeschlossen, Bei Die Geschäftsführer ¿the Witch, | Bekanntmacungen erfolgen dur den | [oshen. Bei Nr. 34010 Wilhelm | Nr. 138 988 M. Samucl, Berlin: Die Studentin, Wilhelm Bose! Werk- | Deutschen Reichsanzeiger Und Preußischen Vorngräber Verlag, Berkin-Wil- | Firma lautet jeßt: M. Samuel Jnh. meister, Jakob Sim aufmann, alle | Staatsanzeiger. 5 | mersdorf: Der Inhaber Wilhelm Born- | Hermann Schollmeyer. Inhaber zeßt: Neuenahr. _Arnftadt, den 9. Oktober 1920. | aräber ist vertreten dur seinen vorläufigen Hermann Schollmeyer, Kaufmann, Berlin, | 20 Ahrtweiler, i lugust 1920. | Schwarzburgisches Amtsgericht. Abt. TV. | Rormund Rechtsanwalt Vincenz Hund- | Der Ucbergang der in dem Betriebe 3 ¡h E E L E hausen, Berlin-Schöneberg. Bei Nr. | Gesché begründeten Forderungen BadHomburg v.d.Höhe.[70583] 34941 Sicgfried Bonn, Berlin-Lih- | <erbindlihfeiten ist bei dem Erwerbe Veröf entlichung j tenberg: Niederlassung 1ebt: VBerlin- | (Se\chaäfts Hermann delsregister Abt, H ans deut VAUSESLERIREE. Schöneberg. Gelöscht ist: Nr. 18 275. | aus Bei Ne. Nr 531 Firma Veruhard Zu A Nr. 31 l. S. U. (Unfer: 9 Gnadenfeld, Berlin-Schöneberg. | Srhuhwaarcenfabrik, Aivparate - Fabrik, Abt. | Hochschul-Unterriht) Verlaa Max Verlin, den 27. September 1920. V De Nauiann Sb A Bender Bad Homburg v. d. $H.: Die Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. | Berlin, ist in das Geschäft als persönltch | F. | t ]

? : cheinigungen, Indossierung von Wech- Neub els : Ziegelei Diatthta8 ole} / z 17 1g! Apotheker, Charlottenburg. bisher | Prokura des Fernando Matthes ist e DerUn-¿ riedenau, Ç Q af Hauptniederlassung und bei den unter der Firma A. Baumer Erport | loschen. Bei Nr. 8112 W. Reims- | Vireitor, Derlin. S A. h, | 18] il, XICT 2 . ¿ B L o ot Sa Mars i Grund tücke nod einzutragende Dar i i taflebed oder - cines flellver- A S A geo E O : Ea S bet <6 Ma abi n8hypothek von 8000 4 nebst 4s % rstand8mitgliedes oder eines Teer assung der Firma A. Baumert ist | delsgescllshaft seit 1. Dktober 1920. Wes E (“ rtallt i E S Fanuar 1920 mit de 5 i Grundkapital zerfällt E Sl L R n je in Gemeinschaft cines hier- | 98 : Apoth Millpy Arnold | Habekost, C G lauf den Name * Und Gläubigerin zu be n je in Gemeinschaft cines hier-| Wanschel und Apotheker Willy Arnold | Habekost, Copeni>, Marx Hingst, Berlin. en G N gleichviel ob diese die Schuld- Böhm übergegangen. Der Uebergang der | ZU rir i t ind d Tren O E abme genehmigt oder nit. Durch ht iy eschäfts b eten | beiden Gesellschafter nur gemeinschaftlich | # C ege i tel Forderungen und Verbindlichkeiten auf die | ermächtigt. 1 L Qui O V Er offene Handelsgesellschaft ist ausgeschlossen. | Betriebe des Geschäfts begründeten | W_ den

S tes S n iu D

a der Gesellschaft fein Meinwert zu or Nichard Frie und 2. der E Ti H À 2 Q E d. SV L RotDo

b) Käthe und Wilbelm Josef Witch or Günther Knaudt, beide tin - B, 1 Lab 44e A v

N ae, m

1222

D

ibnen

L eitatiet Jerner m n) H Et 15 , schräntung

of tos dLUCIer

f n

Schollm

ifmc S. A. in Altenburg | D 1 GTAEE i as Gef } n! t nmadiitas worden, daß die Firma er- | ¿Firma ul erloiMen. x | haftender Gesellschafter eingetreten. ffene S Bad Homburg v. d. H., den 5. Ok- | Handelsgesellschaft l QUIT : | tober 1920. ; r70181] |— Bei Nr , Otto Schmidt Das Amt3gericht E2oriin, & .- o : | (01 1] e C4 tir @ » 0 f Aft Beovliu + Dp E E A A T E Fn das Handelsregister Abteilung A | Zusta! Ion Sge a e ELEE Der des unterzeihneten Gerichts ift heute fol- | «Mgenteur Walter Schmidt, Derlin» Staatsanzeiger“. centes eingetragen worden: Nr. 55 603. Schonederg, 1k In das Geha s TeSe : V E k f Sor Gefeslichafter etnaec annlmacQungen Laboratorium Miros Dr. K. «& H. | perjonlich haftende Gejell|chafter einge» | fi die Firmenzeic L _MOE T s t ui r r . Gd . r T D r E R C5 Gn do ¿gofol haft {oj Ao 4 Mde dos e eute bei Nr. 5939 Firma Bernard Haft Crönberg u. Co. in Vas Pyr: Seyler, Berlin. ffene Handelsgeszll- | lretên. Offene Handelsge) (schast Jett p l briften maßgebend 7 F 2 í v d “e s . R rv 2 c L L c N Ç Ar O Li A A TA d ander, Apparate - Fabrik, Adt. mont, Vermittelung von Käufen und chaft seit 1. Januar 1919. Gesellschaster: 1 OUober 1920; 2 Nr 45/673 )

el D, + U 1920. | gabe der gejeßlt>< Ja | Noi mmiuina Bestimmungen oder den Vors D ut! chen o

V ei Altenburg, den 6. Oktober 1920. 55 718 Das Amts8aericht. Abteilung 1. Bad Pyrmont. [70581]

Altenburg, S.-Â. E L Sn unser Handelsregister Abt. À unter Jn das Handelsregister Abt. A Uk Nr, 115 ist heute die offene P

ç O der Berlinißche!

September aueh

Arnstadt. [70579]

s 3 ij s 4 : 1: - L t D Hr , s müssen die Unterschrif Rasephas in Rasepha8 ein Verkäufen von Waren und Immobilien, pol. Kurt Sevler, Hans | Schroedter j det b A3 nid , N Noi rsicherungs-Aktien-Gesell schaft" 5 : urg. Als nicht eingetragen wird betann!l- l : Das Zasricht. Abterlung C e C L Mr D 73 I turtor €- Aas Amtsaer1cht. Abteilung . H mann Peter Cronberg und Kapitän DUL t Utt CT V s e 5 elellihas ¿ M E Auta : ? LDe L. R eo DES Aufsichtsrat Altenburg, S.-A., (7002) | Die Gesellscha hannes Marmuslla « Co. Deutsche > gelte F auenger Ingate 4 $7) - Pio o 5 T R A | Zur Vertretung der Ge- Ftema C jefellschaft ist aufgelolt. dem 9 Glérate tnitels - S e Ra Lohe Wi Gartmani Cafes Ne gung, Berlin. Offene Hande êgescll- úInhaber jekt: Fric drih Hartmann, Kauf unter Mitteilung c C. T; 2 Ç @ T S . E E 5 C S N «ty7 5 Mog die Firma in Auto- Das Amtsgericht. {nd die Landwirte Johannes Varmulla, Vetriebe des N e z ; ollTaf Verbindlichkeiten Uf | Fhtsrat zu wählende «& Co. aecänderi und der Gesellshaster Î / - { F ( Le DB Berlin E b A 15 5 Nortretuna der Gesellschaft ist nur | Hebbe, geb. Kranz, Berlin, unter Nr. 74 die in Bärwalde, Nm., Ur Vertretung der Gesellschaft if 5 ges<lossen ift. i éo | rin eingetreten, ebt offene Ba Per Le : ; N chri Hermann Conrad, Berlin. | delsgejel]c@at Jett l. Spencer vertretende Direktoren) zu ernennen. unter der gleihen Firma eingetragen fabrik He , etende L Î 2ODT T [O ; meister, Berlin. Y ei x E e O | L Firma Metall- «& Witel Jnh. Bruno Janz. În- | Gesellschaft Q O FATA d otnaortr î . 4 fabrit « at o i 6 ver von beute unter Nr. 32 folgendes eingetragen: rirt Hermann Böttcer in warenfabrik Hermann Conrad bis! Miltelm Böttcher in Magdel Carl | Neukölln. Der Uebergang der in dem Be- | befuat, i ilbelm Bottcher tn Viagdeburg. ‘(otte Inhaber: : Alt Landsberg, ten 24. x Nourney, Charlotteuburg. Inhaber: G Le : Arthur Ormanu, | («rwerbe des Geschäfts durch Bruno Janz | bestellt die Zahl der | ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Ä Séplitt Seibabet! a N Lohn- | . Schöncbera. s f getr ott e F j i\ 1 ‘irma ist geanderk | i N M E zn unser Handelsregister S Í S C zu ernennen, zu entlassen und a C M r e f A ( os / I, l s E f 2 _ heute unter Nr. 1 bei der Firma Filiale Värwalde (Neumark), den 29. Sep Verlin. Offene Handelsgesell\c{: ? baben, Orel!

a - G E a L Z | ga | Dr sue, él vet. j i S CUNDEDLE « C V Ertel? E Naval worden, daz die Firma erloschen L, ingetragen worden. Seyler, Fabrikant, beide zu Charlotten- lurillen: Germann Kränzlein, CGharlotten- Altenb1! 1 6, Ofktob Bersönlid f zefellshaf f; burg, Rolf Otto, Berlin-Dablem. ! | Altenburg, ). <ToDET Persönlich haftende Gesellschafter sind: ; A Me los & Guaelle, | Namensunterschrift des Vorsißenden L acmaht: Geschäftslokal: Große Frank- lk. inter Engelke, | 7; Salt otitoters Dem A eLer LOIDETA O L: n E R O A fter | seines Stellvertreter? S E 4. D. Ernst Piper in Oesdorf b. Pyrmont. furter Straße 80/81. Nr. 99 604. 4$09- DEpLie: T ie E S eIeLLIHANTET | Msiedes ded

lten m f Dat am L Obbbbér la E Otto G agelle f alleinger Znhaver T | Sfiionärversammlung w

In das HandetSregiiter 20 begonnen. Z land- uno volkswirtschastlicze Be- na, S E Sa L beute bei Nr. 568 Firma *u1 rellsGaft if jeder Gesellschafter einzeln trieb8- und Vedarfsumittelversor- Bei Nr. 53 396 Rebbe «T Co., Berlin: öffentlicher Bekanntmacung einberufen Neparaturhalle Altenburg S{röder ermächtigt, in. Der Uek in d i & Co. in Altenburg cingetragen Bad Pyrmont, den 5. Oktober 1920. schaft seit 1. Oktober 1920. Gesellschafter | mann, Bes G g e N Letas. worden, daß F / i i c1hals VEgTUNDeTE! der Tagesordnung. Revarat:trchalle Aslteuburs Meinhold L » x v [70584] Zerlin, Paul Bohn, Berlin, Michael ¿orderungen und_ dich? u >

1 : S ho (E Ae N Tante À i De {e Marmulla, Peilschendorf (Ostpreußen). | ausgeschlossen. Sodann, 1k rau L je nah Bestimmung Franz Schröder dur<h geritlihe Ent-/ In das Handelsregister A ist Heute in das Ves Aa ner er * £ E T F z e e R, g h 4 Ff Q F 16 ton plls D ! S E , eidung aus der Gesells<ast aus- un: S A >:; der Gesellschafter Johannes Marmulla er- schäft als persönlih haftende Gesell- | pektoren). Der Aufsichtsrat ist berechti is befindliche Zweigniederlassung der Firma i tigt, Nr. 55 605. Metallwaren- | s<“terin eingetreten, Jebt offene Han* stellvertretende Voritandsmilglieder (f Altenburg, den 6. O Heinrich Böttcher in Groß Dahlum ip : i | reit 9 L R IRL C R f s e FAMA R 2 - Ott: Gi > Das Amtsgericht. Abteilung 1. nbaber: Bruno Conrad, Klempner- | Bei Nr. 53 436 Richter Wigel, Nechtsverhältnisse sowohl der AIt Land=sbÞ rz e ine offene Handel8gesell m B Das Geschäft ist unter Berlin: Die Firma laute! jeßt: Richter | (13 der stellv Mi andasDPCrz. ist cine offene Handels8gesell- N O : L , In unser Handelsregis er Abt. A önlih baftende Gesellschafter der nicht eingetragenen haber jelzt: Bruno Janz Kaufmann Aufsid - Ï - d Î y ( I L. x, d N uns 1. 1 U 1M ST 2 7 F . Nav l in C4 wan, « M Ao Q Ÿ Î

: Î L P E l La 2 104 e hahorg ne» | Derlin. Einzelprokurist: Robert Lawner, | Norträac Die Firma Richard Schiering, Sr sum und der Kaufmann kem Erblasser des jeßigen Inhabers ge ( 3 l Verträac Landsberg, ift erloschen ¡Telm Böt Die | führt worden, Nr. 90 A triebe des Geschäfts begründeten Forde- p Æ l CTLDICDTH, D F, C8 \ (Dc G )e( STCI i Gs en

T alt Kat 017 j S | 4 M E: e R er 18 0 | Gesellschaft hatte am 1, März 1917 be Garl Nourney, Kaufmann, (GCharlslotten- | rungen und Verbindlichkeiten ilt bei Dem erite Noritand wird pon 92 ¿Gt | gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft Suea, =— Nr: 60/607 Das Amtsgericht. er i Ber! c Arthur Ormann, | ausgeschlossen. Die Gesellschaft ist altf- | hand lieder bestimmen. Angegebener - Geschäftszweig: Waufinann: Berlin | gelöst, Bei Nr. 53 737 Carl YWiesen- sichtsrat steht das Recht zu Dampfpflugbetried, Nr, 55 608. Nemmler & Weber, | thal, Verlin: Die l E ° j ft seat! th: Zigaretten-Zeitung Verlag, Garl zu entbeben. Die Gründer dei .. - , A c À E E A E % at Au R R118 S é S 4A der SHhwarzburgischen Landesbank iember 10. | 1. Oktober 1920. Gesellschafter sind kne Wiesenthal. Me a e E schaft, die sämtlich zu Sonder3hausen in Arnstadt fol» | Das Amtsgericht. ç und & Co., BVerlin-Schöneberg: Gordon find: 1.5 i dk E

| Kaufleute Gustav Nemmler, Berlin, u! T L :

gendes eingetragen worten: Baldenburz. [70582] Albin Weber, Berlin-Schöneberg. Als an dres, Naumann, Das e E Fell zu Berlin-Lanl

Dem Handlungsgehilfen Nudolf Heb em Handelsregister A Nr. 48 ist der nit eingekragen wird belanntgemacht: sellschaft als persôn ich )aftender Pa Dr. Ludwig Zen! streit in Arnstadt is Prokura für die (5/ttrote<niker Karl Ewert in Balden- Geschäftszweig: Fachgeschäft für das [alter L Seite FalriE, 2 PIOIUR I R O Zweigniederlassung in Acnstadt erteilt burg unter der Firma Elektro-Werke graphische Gewerbe. Geschäftslokal: Alte ®Hishesm A aler, Chemische Fabr z Südende, 4. Prokur worden. l / Baldenburg Wpr. eingetragen. Facobstr. 144. Ne. 55 609. „Niviera e „Mil a E AS in ¿u , Charlotten _Arnstadt, den 5, Oktober 1920. y Das Geschäft führt elekirote<hnishe Weinrestaurant Franz Majowsfi, O Me TNEAN ederlalsjung Liese zu f Sehwarzburgisces Amtsgericht. Abt. 1V. 9eparfsartikel und Maschinen jeder Art Charlottenburg, Znhaber: ran Mis (Iorbint 12 augenpren, Aufsichtsrat Arnatadt. [70580] und übernimmt die Ausführung von elef-

jowski, Gastwirt, Charlottenburg. i; Berlin, an 2, Ader Mar Busse E L ü R B i G V Ç Raprid ú Lis H Fn unser Handelsregister Abt. B 1 trote<nischen und’ maschinellen Anlagen. | Nr. 55 610. Lieb Rummiler «& &o., Amtsgericht Berlin-BViitte

heuie unter Nr. 49 die Firma Thürin: |

Amtsgericht Baldenburg, Berlin. Kommanditaesellschaft seit | gische Landesbank, Aktiengesellschaft,

1920, Abteilung 836. | | Hannover, 3. istizrat Ui C Cer in Berlin, 4, irektor Dr, Hernwanu

e

heimer Justizrat den 5, Oktober 1920. 9 August 1920. Persönli<h haftende

C E I R Gti dli