1920 / 231 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Taucha, Bz. Leipzig. [7073311 Beide Gesells{after sind zur Geschäfts- | lih baftende Gesellschafter sind der Arhi- | Zittam [70766] | Berin es

5 A d S 8 9 E . s B d H e LEESE L s A E f E E . . , A d La e M 7 7 E 4 T7 v. §7 4511 j ckF So L A r as ms Wal a6 des Handelsregisters, die | führung berechtigt. Jeder Gesellschafter | tekt Gustav Otto Müller und der Kauf-| In das Handelsregister if eingetragen | In unjer SénofsensGalttregister if heute Reihanzeiger. f Miitienderfiäcungen | Wage, B Genoffe«liet ee Mate ; die Zei ung geiMtebt, Inde Qr R REES rexigáltor eo! 9e. Snadont, L S [70871] Firma aul Fen in uns fit be tia ie Fi ichtli C Fritz O ( ide in Wies g orden : | bei Nr. 41 1iral-Einf des Vorstands erfoigen ir : as ien e eno Hatte ren zwei Véilglteder der Firm e Via! Be | 20 ner Beno}e astsreg!iler 1 Viei ugetrag Beno}}en c 8- Fenssch PaunsdDorf | ist berechtigt, die Firma gerihtlih und | mann Frit Henkel, beide in Wiesbaden. | worden E 6, Zéntra aufêgenossen- d 3 : | ift beute unter Nr. 115 bei der Ver- unterschrift beifügen. Hajliumme beute unter Nr. 22 die Gemeinnügige 1ec!ster für St. Ingberi Bund 1 Ziffer 72: }

s l betr., ift beute eingetragen worden: In | außergerihtlich zu vertreten. Die Zeich- | Die offene Handelsgesellschaft hat am| 1. Auf Blatt 934, betr. die Firma j icait Ge ente Deu! scher faufmä:ni- - De ben In der ira | ellun zur Verwertung von beträgt 500 Mark, die Höchstzahl der A ‘eiter -Schrebergarten- Pachtacfer- „Corona - Zigarettenfabrik, Gefell ; ELOYCICa t r her Genossensckchaften, eingetragene Ge, sieht; indem Die Je 1e E x G : a E Di Q n E i G Ene) T N T E haftende Gesellschafter eingetreten: Der | einer der Gesellschafter der Firmenbezeih-| Nr. 1758: „Friß Piert“ in Wiges- | Firma ist erloschen. | nosseuschaft mit beschränfter Haftpflicht, ihre Namenzuntersrift beifügen. B | R ttden, eingetragene Me Deicha ae jun, M Uer Des Tre O Geländeverwertungegenoffen- schaft mit beshräufter Haftun * mit Kaufmann Georg Paul Jentzsch und der | nung seine Namensunterschrift zufügt. bade, Inhaber: Kaufmann Friß Pickert | 2. Auf Blatt 1300, betr. die Firma | einge!:agen worden: Siatut geändert. Die Hastsumme cines & enosten beträgt 100 M | nosseuschaft mit beschräukter Wte andes nus Sgipzus Ari LoMremer- ZU ZAUCdtn }, El ne | dem Size zu Eusheim (Saarpfaiz). Kau?mann Otto Martin Jens, beide| Varel i. Oldbg., 10. September 1920. | in Wiesbaden. Franz Wildan in Zittau : Der Kauf- | Höhs1za»l der Geschäftsanteile ist auf für jeren Geschäitsanteil. Die Beteiligung pflicht in Halle, eingetragen: Dur Be- | meister, Ladenburg, Vorsigender, August Genofsseuschat mit beshräufter Haft- Gesellschaft mit be!ränlter Hastung, er- in Paunsdorf. Die Gefellschaft ist am Das Amtsgericht. Abteilung T. Amtsgeriht Wiesbaden. mann Auguít Hermann Franz Wildau ist | 100 erhöht: Amtsgeriht Berlin-Mitte, - auf mebrere Geschäftéanteile ist zulä!sig, | 1chluß ‘der Generalversammlung vom | Frey, 1 Ladenburg, Ge- pflicht in Quedlinburg, eingetragen | rihtet dur Gesjellschaft-vertrag vom 1. Juli 1920 errihtet worden. : pit N „ao 94 l ausgeschieden. Inhaber ist der Kaufmann | Abt-ilung 88, den 7. Oktober 1920. s jedoch höchstens auf hundert. Das Se- 21. September 1920 ist die Genossenschaft |\Þfts| und Stellvertreter des Vor- worden. Das Statut ist am 4. Oktober 16. September 1920. Gegenstand des Amtsgericht Taucha, den 9. Oktober 1920 ck Ide 707 Wiesbaden, O 1b Glalœ l Allien ie trt chzfi jahr beainnt vom 1. April bis | aufgelöst. Zu Liquidatoren sind Johannes | den, und Fra intel, Scbreiner- | 1920 festgestellt worden. Gegenstand des | Unternehmens ist die Fabrifation von germ! = ata, dsten 9, YITTODeT 2), Varel, Ote E TTO 746] “s Fa 0A del r \ Ny 1213 Paul (Ermwald Wila?er in Zittau. e dem | 7p erti [70 Mi n Q: Ci its4 Th Go M b EN Ges i Gl ne B Z 2 E n E LTEE di i 2 A 7 E BM Tak ob f+o ÂÉ 11,25 KEBEA A Fn das Oandelsreaister Abt. A biesigen| L? uner Dante Sregister A Vir. 1219 | Saufmann Yaul Ewald Glaser in Zittau | E Z i 110533 31. März. Die Einsicht der Liste der | Thurm und Hermann Müller, beide von | meister, Edingen, Kaser prüfer. e Ein- Unternehmens ist die ( rpahtung oder der Zigaretten und sämtlichen Tabakproduïten Traunstein. [70734] Amtsgerichts ist heute unter Nr. 327 die | WUrde heute bei der Firma: „„Udler Welte Profura ift erloschen. n das Genossenschaftêregifter ist heute enossen iît während der Dienststunden | Halle, bestellt. ih c Liste der Genossen ¡hrend Arfguf von Grund und Boden zur Weiter- | jowie deren Cin- und Verkauf. Die Ge- Handelsregister. Firma Hermann Diers, Jadertang- Drogerie Wilhelm Fett“ in Schier- 3. Auf Blatt ‘1310. ‘betr. die Firma | geiragen bet Nr. 1048, Fredersdorrer des Gerichts jedem gestattet. Halle, den 4. Oktober 1920. der Diensistunden des Gericht - verpabturg bezw. zum Weiter-erkauf an | sellichait ist befugt, sich an ähnlichen Die Firma „O. Blaschke Juhaber firaße * nd als deren enhaber der Wauf. | fe M Rh. eingetragen, daß die Fuma | geo "ahmant & Llaudezka in Ciienwerk & Modellplatten-Fabrik, ein Feldberg, den 6. Oktober 1920. Das Amtegericht. Abteilung 19. stattet. die Genossen in kleinen Parzellen; die | Unternehmungen zu beteiligen. Das Karl Saberforu“ mit dem Siße in | mann Hermann Diers zu Jaderlangstraß erloschen tit. Zittau : Die Gesellschaft is durch Be- | Ætragene Genosse:schaît mit beschränkter Das Amtsgericht. | Mannheim, den 2. Oktober 1920. Schaffung von Erleichterungen für den S'ammkapital beträgt 25 000 #. Vie Wins ‘lautet nta: Kreidefabrie E E E Ira | Wiesbaden, den 2. Oftober 1920. L “Gerentiii unter dem | Oaftpflicht f zar Grübnau st aus dem E C S T [70539] Mae, Saale, [70546] | Badisches Amtsgericht. B. G. Ecwerb eines eigenen Grundbesißzes und | Stammeinlage des Gesellschafters Julius O. Vlaschke Fuß. Karl Saberforn“. i tóad Ai Geschäftszweig: Manu- Das Amtsgericht. Abteilung 17. 16 Suli 1920 aufgelöst. Der bisherige | L2titand ausg: shieden. Geora Mögelin L E -»sGaftsregister ist Unter |ch Qn bas hiesige Genossenschaftsregister - ___ event. dessen Auswer ung bis zum Heim- | Mann besteht in Fabritationseinrich- Firmeninhaber Kacl Haberkorn hat seinen | faktur- und Kurzwarengeshäft. |wittenberg. Bz. Hale. [70754] Gesellschafter Kaufmann Otto Arno Leh- | 5 aaen 99 rli P Mitte Abt ea uy : dr lgendes eigetragen worden: [Q 19 ill heuje bet Eu Allgemeinen ae Genossen\§aftsregist A | l euvau, “A S lee der Fi der Ungen, Borritian uns Maa, MWohnsiz nach Prien ‘verlegt O ar 4 “Sib. R O) Septemb Die im Handels c À Nr. Ci-ai E tir brt das G dels- | Amtsgericht BDerltn-WVet eilung 88, Ny. 01 1 E E Be * [Consum-Verein zu Schiepzig, einge- |. „n das Wenosjen|MaslSregtler t. enoffenschaft erfolgen unter der Firma, efamtwerte von 9500 4. Zu Geischâft8- E E P L . Ware l W190g., Cn U. Sepliem 98 E Im GVande Sregliier t (T. í ein- | mann 1n Zittau TUHT. Z S In £195 j den 7 Ottober 1920 Landwirtschaftliche 3 ezugsê- 2 E it it b lft heute bet der wir ti A L G E L CAT s ¿w i No t ds L m. b of +- i Alf d Nd (Suts Traunstein, den 4. Oktober 1920 1920 etragene Firma Oskar Sarrihausen, | geshäft und die bisherige Firma als | E EEE . Abi senschaft Nieukerk trageue Geuofienschaf mi es euie l rit! ( on mindestens zwe ritands- rern find bestellt: 1. Alfred Adt, Gut8- R ; ; I 1e T N Eu (JEFFHE L s S E STIOMI E Y - E Eee 5 d Absaßz-enossenschaft ¡eutert 5: E t ion2ig | Bezu9s- und saßgenosfensch mitaliedern in Q inburaecr eitungen. | or S ote 5 ita s Das Amtsgericht (Registergericht). | Das Amisgericht. Abteilung X. Anftalt künstlicher Mineralwasser Alleininhaber fort. E | Eraunschweig. [70534] M b. H. in Nieukerk, |fitinlier QENPNE n M epa! & G. m. b. H.“ in Mayea, einge | nbên n E lrtaee er in Gahery, Anus Sp Dra mntto! [70735] ou 71 | 1 Egl oaden ): SNS| v Gârúig, Tahakumrengrok: | S 1 Blatt 99 i bese, da 2. gd der Genoffen\alt: Gemein- S \luß der Generasversammlung vom wo1den: eie Ane O Si Parmever, der S Slofser Frip | Straße 18. Ieter Geichättsfübrer ilt sür Traunstein. 70735] | Villingen, Baden [70747] | ist erlo]cen wald SHärtig, Tabakwarengroß- | Band 1 Blatt 98 ift heute bei è Bezug landwirtschaftiider Bedarfs- | 28 eneraiverjammtung vom | “s G. F Bott 45 rc, Wlly Papmeyer, De 19. De |aTTSTUDTEer O ZARS C en. _ 10] Men, : Dariig, ArCtgr O: | Dar Blatt 95 til heute dei der amer Bezug ¿andwirtichatt 1er Debarss- 58 August 192 100 Die Genossen!chaft is dur e 1 er Dreher Herman allein zur V 1 Firma be Sh Vfrdelareaisor. G Handalöregifer. / Wittenberg, han 6. Le 1920. handlung in Zittau. Der Kaufmann ' Braunschweiger BVaugenoffeuschaft, u und gemeinsamer Absayz landwirt- A IORD on Q gu] 00 # der Generalversammlun ; u L ccèléits "Die Wi iat ie Boxtteting bos, Hit s Ftrma Uiblinger Dolz- Kontor u 2) OOn es Handelsreaisters Das Amtsgericht. Oswald Härtia in Zittau ist Inhaber. | eingetrage ; enf ët ui ex tilthor Erzeugni} L PE L 1810 ANSAAIAT V, Q C N EULRE Es “j Mara | B 9 S R E rzt V S aal s CoTEET I L M Die S N R e AECHE A Ll : : d E M S 2 De | Das Amtsgericht. ciluna 19. | Und beitel er Lehrer Meiner XWeutdher indest Mitalieder ; die Zei | Das Amit3gerìi (Registergericht). Handelsgesellschast, Siß: Bad Aibling, | Villingen, wurde heute eingetragen : Die Witilieh. ao vetliier À Ras Suzielberger, Fachgeschast fur BUro: | Ver Oberjustierer Carl Knapke hier ist vort Geichäfisanteil 1000 S. | As Amtsgericht. Ableili ns 9 in Weil:r und der Landwirt Peter Thomas | gestie! E L e R eid gert Ae GER R, 4) trn In unser Handelsregister À Ut Heute | maschinen und Zubehör in Zittan. | qus dem Vorstande ausgeschieden, an seine : hit: Babl der Geschäftsanteile 4. Hamburg. [70547] in Mayen. ; Namenäuntor Seit heifüam. Die | Segebert. [70562] Eingetragen wurde die -Fi ib: | unter Nr. 178 eingetragen worden: Firma | Der Kauf Ert SGulelbêráer ù S, Si R E ¿ e. De nannt S A Nameneunte:shrift beifügen. Ble | & L ia - S LIE Lingetragen wurde die -Firma „„Aib- | L Es S E E Der Kaufmann Erwin Spielberger in | Stelle triit der Kassierer Hermann Lehnert, l Borstandsmitgl:eder find: Gi | Mayen, den 5. Oktober 192 E, KatuLae TOU ce fn das bießge Genossen\chaitsregister linger Solzfont Nudolf Dgus Fafob GBessinger in Laufeld. Be- | 2ittau ist Inhabe P ELUE DEF SFOILICECT J NOHTET : Q L n A Eintragungen | ÆWtagyen, den 9. /Troder Le ftsumme beträgt 190 4. Die Einsicht) Qn, das Yenge Senolieng s 3 A or Rudolf Haus- M A ilia "fes Wrieltaufnauis b Su ist Inhaber. S raunschweig, den 4. Oftober 1920, Jacob Heekeren, Landwirt in Nieukerk,| {n das Genossenschaftsregister. | Das Amtsgericht. | jn die Liste der Genoss-n ist während der | ilt bei der Dampf-Dreschgenofsenschaft Uung es ge rau s as Zittau, am 7. Oktober 1920. | Das Amtsgericht. 24. 3 G nossenschaftévorsteher, 2. Hubert | 5. Oftober 1920. : —— / Zienststunden des Gerichts jedem gestattet. | Neuengörs, e. G. m. u. H. heute ein- E E al), van wirt In Gyll, Stellvertreter „Produkten S Dandel““ eingetragene München, S UVvIET urg. den 5. Oftober 1920. | getragen worden :

das Handelsgeschäft sind als persönlich | nung der Firma erfolgt in der Weife, daß | 15. September 1920 begonnen. Friedrich Schwiening in Zittau : Die |

(E

e O 3

cs“

G 477 V

s

t

2

I 4

a

4 Q e.

D: Î

eti

s]

+ _—

)

l

--

V

erloschen.

child“‘, Siß: Bad Aibling. JIuhaber Q Die öffentlichen Bekannimachungen der

Rudolf Hausschild, Kaufmann in Bad | Villingen, Baden. [70748] | Beslinger, Kaufmann 1n Laufeld. Dem Das Amtsgericht. | mei ——- [70535 “C STE . c2 c F Fie Anr i - C Ct 4 Y4 a - - 2 - ”. L on T ti y . E Genossenshaft8vostehers, 3. Iobann Genossenschaft mit beschränkter | A ST U Es Das Amtsgericht. Tenlien i 1 le des aus8ge- | Veränderungen bei cingetragen E Genossenschaft erfolgen von jet an nit ti Genoljen|MWaften | mebr durch das „Landwirtichaftliche

Aibling. Geschäfts:wveig : An- und Verkauf _ Handelsregister. Kaufmann Peter Gessinger in Laufeld ist | E E S ura A L E In das hiesige Genossens®&aftsregister : Deselaers, Landwirt in Vaersdonk, Jacob | Haftpflicht. An Stel] TILIUL E 5 L 9 E m R e e 1 . - _— L 2E A sti ist FJobann | L A ab nár Shares Æ . BRofichenstei 70560) | Y satt" ou j i j 1. JIrscheuberger Spa iye | EROLCH j [70560] | Wochenblatt“ sondern durh die „Ge-

er O jd D S - S

O

von Nuß- und Brennholz, ‘Torf und Iu O-A. 115 des Handelsregisters | Profura erteilt. Zörbig. / id i Æittlich, den d. Oktober 1220. : E iloTava D B 14 : 1st bet der Sticrhaltungsgenofseuscha O Nath; A L S Bs A t s A) und Mathias Jaegers, Landwirte | ichiedenen 25. V. Mai

sonstigen Brennmaterialien und dazu auch | Abt. 4, Firma Wilh. Rinfkwaiïd in E Go Im Handelsregiste M ei A fis Handelsgeschäfte eins{lägiger Ari. Viilingen, wurde heute eingetragen : Das Das Amtsgericht. der Firma ie & Moßdvorf in V: m. U. L zu Drelsdorf (Nr. 15 n Nieukert. | Soachim Schulze zum Borstandsmit- Lz f

se Tis z f 0: Tk ¿0 ZEL £ E S TEET O GAA raw ua E M E ‘A Pie I L E R alias . Co 1 De8 Wteatiterdá uitie 1afiradqëe Í . us R | S, E T E L INS E E E ZZE Ss (2 p 0 fav IRonalTontRattavoaHtion | c c.Y: te+ T L U o Haun den 4 Lllgber 2220, | Geiaie M. qul Mio beiden D ir | Malkconntoln: [707661 | Zörbig beute folgendes eingetragen: Die | L ie (enofsensbait ist durch Beschluß 5. Statut vom 1. August 1920. Be- | giiede bestellt worden. lehensfafsenverein eingetragene Ge- | In unser Genossenswhaftäreglster wurde | nofsenschaftlichen Mitteilungen für Schtes- Vas Amtsgericht (Regtstergerit). seitherigen Inhabers namens Wilbelm] uf Blatt 180 des Handelsregisters | § rofura des Qirettors L e n R L Ivan d Cn 23 fannlmachungen der Genossenschaft erfolgen | &n der Generalversammlung vom nossenschaft mit unveichränkter Bat | L S N SLOCUSER, | wig-Holstein". a s

[tin und Smil Hugo ngtd er in Vauta hie irna E Maibauf (e Ur E, U RUOS Ter | F E O N c eIóst i O unter der Firma der leßteren, gezeichnet | 97. September 1920 ist die Auflösung Pflicht, D! icheaberg Die | Das Statut vom 19. September 1920| Segeberg, den 30. September 1920. Handel9oregister. gegangen, V6 DaSje:ve mit Anwviligung | 57 @o. in Wolkenstein und als deren | Tr r FGeDICAD H di M IOEN A a z s bióbe is S2 von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem | der Genossensckaft bescchlofs Generalversammlung vom d. Seviember | der Glettrizua ¿enossenscchaft Foll- | Das Amtsgericht.

t Sa - Q i; | des ersteren unter der gleihen Firma als | Ae R a Tot [Cel ‘iquidatoren sind die bisherigen Vor« veintihen Gen: ssenschaftzblait zu Köln. | A uan Nas “Rot 1920 hat eine Aenderung des Statuts | mersd cingetrageue Gensofsen- ——— —————

Firma „Thonwerë Kolbertmoor | .:: e Nf A C (Besellshafter der Werkfüh Karl Bruno | r j | Fan émitalieder I M, Hinri Rheinischen Gen: jjenichastodiail zu Kom. Zu Liquidatoren id bestelit word Je DEE SEIS R I x i E 0 E T N ¿CEs i mnn R2 Stéittbeis und Genoffen Aktienge- | oMTene Handelsgesellschaft welterbetretben. | N Taue as déx ‘erlei alloser Coin De t. tober 1920. ta! ge er Iohs. L Hinrichfen und j Geschzstejahr J, Fuli bis 30. Funt. Die | Wilhelm Spil Ï cobann œ*oachim : näherer Maßgabe des eingereichten | {af it vesckchmränfier Saftpflicht, Segeberg. L : a [70563] sellschaft“, Siß: Kolbermoor, A.-G. | Lnhaber der am 1 Oftober 1920 be- | Fibur Mever. bels E lein vit Das Amtsgericht. R E N i 4 Millensectlärungen und Zeichnung erfolgen| Schule, beide zu Hambur, | Protokolls beschlossen. Floiian Ki ckch- mif dem Sie Fouimersdorf. Gegen-| In das Genossenschaftsregister ist bei der Aibling Profura des Nudolf Hell er. | Konnenen offenen Handelsgelell|chaft f Zora A “n Gesellichaft Lat ¿ Bredstedt, den 16. September 1920. (M dur den Gencssenshaftäsvorsteber oder | red f E E | beraer und Geora Daschner aus dem Vor- | stand des Unternehmens it der Bezug Dresch-Genossenschaft, e. G. Aas Y.

de 2 -= 1 R; Af G F414 Muna L C (C14 L VET, Ï Cu! S J A 29 Tiks af 2 D d ey T ° 2 O ex. L Í E E : ç ZSALTi Ps L Cett Y Fi 4 C r : ina A0 E) on * losen. Sdnelider, Sulius, ist : Wilhelm : Augustin Juintwald, ebs- | O 6 I Y GSSCZ 68] | Das Amtsgericht. i en Stellvertreter und mindestens ein ' Hanfg-Bank in Hamburg. Sinae- [flän u8aeschieden ; * neubestell tor- | und die Verteilung von elektrischer Arbeit | in Tönningftedt eingetragen worden:

U M elDe , SUHUS, Ut atein leiter in Villincen, und Emil Hua S am L DCeber 1e 19 begonnen. Y N a S L mr EMM S 26ER I ei : c x C L / Dana- an 1 PDamourg 1 Sg L A e Ce E C L: L nd Erhaltung de b A Die Ner tretun sbefuants der Liqutda- zeichnungsberetigt. R K Ie Dc mil Hugo Rink: | d(ngegebener Geschäfts: weig: Fabrikation | In unser Handelsregister Abteilung B | VibonstoeK. [70536] i weiteres Vorstandsmitglied. Lie Zeich-| tragene Genossenschaft mit be- \kandêmledet: D lia E gr ira baues dn ® Mashine E tore1 Ernft K bol uns Withelm Kabel

Traunstein, den 4. Oktober 1920. L Ee 1920 | von Masse-, Zelluloid- und Metallknövfen. | Ul beute unler mit} Im Genossenschaftsregister ist heute af | nung geschieht in der Weise, daß die| f\@chräukter Haftpflicht.“ Zum Steli- | Dauer in Ir\cherverg, Uno Lam, Ee E R A r E ift na na ber

Das Amtsgericht (Registergericht). Den e T2 TODEr ats Iimtsgeribt Wolkenstein | besbräntter Hal : die Firma Wirtschafts g Zeichnenden zu der ¿Firma der Genofssens | vertreter des bebinderten Nocstandsmit- iner, Bauer tin CMvampyan. (e De]MaTu Don Deral?n, n YOnning L ) Deendigqunz] Le A A D E fm eds adisches Amtsgericht. T. ‘ben 20 Se inbor 19207 „Torfwer? rettbe Gefellschafît genossenschaft der Väcker-Jnnung zu schaft ihre Namensunterschrift beifügen. gliedes Poppe ist Hans Hinrich Köhnke, | Spar- und Dartehenëkafsenver Die von der Genossenschaft ausgehenden | “B L September 1920 "T ERS C o 7073 E E : C RLEL Cte I tj DENRSITESIID Ie B P E s c I bs E E L Eee E 21 M aiigA inacrirgacihe (S rone Afentlihen Bekanntmachunge e G S den . September 1920.

n [4 270) E E E T E C is 2e fg | ntt beschranfi p C 7ST i? ntl {Sibensftod A U agegend eingetira- Geldezn, den 4. Okftober 1920. zu Hamburg, beste it worden. ein aas, et 2 ragene 5 5 f S f nl maun en rfolgen ege erg, x Es

S {S8xeai r oel TOTAM | E it 70757) Put Ss k: 2 - L : ; et L E G L A O B andwirt ; | Tag 2 rt L E e i. Mole bt N E E alt ui N | dem Sig in V Kreis Telt gene Geuosfenschast mit beschränkter Das Amtsgericht. Amtsgericht in Hamburg, LOTGEE E, unbefschrä E Haftpflicht. | unter der è R im E UWaIIGen | Das Amtsgericht. _HUrma_ ¿Fe Je A : WH: A3 jer Handels8regitter Abteilung ch ; Söhne, Siz LBurzvurg. Lie da ; Ce / ? : L ktotfiing tür das Handelsreäister Sit Maisah. V Seneralvertamm- | Seno]jzn}watSolall in Y(euwted. M S Lasserburg, erloscen. wurde heute bci der Firma „Hessische | Firma ist erloschen. Gegenstand des ens E Sie Haftpflicht M Eibeustock und weiter Gommern, FSZ. Masdeb. [70541] Abteilung Ie S V G: [lung vom 11. Juli 1920 t dic D145 Geschäftsjahr beginnt am 1. Juli | Traunstein. [705f4] Traunstein, den 5. Oktober 1920. Hölzerwerte Heinrich Schlerf“ zu| Würzburg, 27. Sevtember 1920. Aera bie Rerinettiina bor So en A Woran: Im Genossenschaftsregister ist bei | zyerbstein [70548] | Renderung des Statuts dahin beschlossen, | und endigt am 30. Funt. | Genoffenschaftsregister. T2 ç ° 2E 9 , - * C : Be J 1) 41 Lt V Dit TCLIDTLLUT DORN S VL, j as ta + ( es E L d de A R E S Á v3! M S ch | c e . Ey 2 Das Amtsgericht (Negistergericht). Waldmichelbach cingetragen : / Registeramt Würzburg. Das S ivital beträat 80 000 A. | 2 e Ua E Zuaui 1920. Mr: T S Hengsthaltungsgenoffen- n unser Genofsen\chGaftsregister wurde ß die Bi veröffentlihungen nunmehr Die Willen8erk1ärungen des Vorstands Betreff: „Spar- und Darlehen®- Traunsíein. [707387 | Dem Kaufmann Alfred Nichard Müller ür [707581 | & A El nnetmetfies | c S 28 E E schaft Güterglücf und Umgegend, ein- f. jte bei der Genossenschaft e. G. im „C after“ erfolgen. ertolgen dur mindestens zwei Mit lieder; kassenvercin Schloßiberg bei Rosen "4 zu Mannheim ift Profuxa exteilt. GábériïGe Vereinsbank iliale Urtfteb Seidel in Mellen: die -GaselliGaft p und Derrtauf pon Nohmaterialien ; getragene. Genossenschafi mit be- u. H, zu Alteuschlirf eingetragen: | 3. ität8verteilunos - Ge- die Zeichnun: geschieht, indem die Zeich- | heim, eingetragene Genosfenjchait Bayerische Vereinsbank, Filiale | {red = D B - das A ETU Cme De E O, iet schränkter Dastpflicht zu dit E Die Genossenschaft wurde durch Be- | nossenschaft Abersdorf - nenden zur Firma oder zur Benen"ung | mit uubeshräukter Haftpflich1“. S!8: mungen, dt eetgne nd i : F C E E A L Ee i i, | Be E O E M eingetragen : {luß der Generalversammlung von b

Handelsregister é ; Al z ; ; t, Da i Tia!ldz clbach. den 6. Oktober 1920. | 4: N Ius na r : Firma „Benedikt Kronafsti“‘, Sig: G d c vex (0E vate aEO, Würzburg, Siß Würzburg. Dur durch den Geschäft: er vertceten h s F S * Pr LDEJCE A X S d .Y; E etz Es N ¿ s é S [f 7 ¡lichen Interessen der Viitglieder zu Der Landwirt Friedri Blume zu Güter- | 16. August 1919 in eine solde mit be- | beschränkter Saftpf fig a ) ter Di Pau! Brieger, Paul Wentger und Josef | 1920 wurde § 35 der Statuten geändert.

Generalversammlungsbes{luß vom 2. Juli Von den Gesellschaftern bringt der Kqu glûd ist aus dem YBorstande ausg schieden {räukter Haftpflicht umgewandelt. Die | dorf. Die Geneta |

è S

-_

Ü S [J Traunstein, [70736] | 7

A6 7 e ck M1

1 | eingetragene Genossenschaît mit un- des Borstands thre _Namencunterschrist | Schloßberg, A.-G. Rofenheim. In ; Gers, beifügen. Der Vorstand besteht aus: | der Generalversammluna vom 3. VDltodr

Buen. Prokuristin: Therese Kronast. S B t der Kauf- | raunstein, den 5. Dftober 1920. - „oor on (1920 wurde die Œrböhung des Grund- | mann Erich Jaenicke in die Gesellschaft | Das Ÿ ; Pont ; Werden. Ruhr. RAOI I S E R 20 A L A E in E 18 den ged F ¡Tin / ó f j Das Amtsgericht (Registergericht). Fn unser Handelsregister A ist unter apitals um e 000 000.4 Zinundawanzig E geeig Aer g Ds Die Bekan1tmacbungen erfolgen unter und an seire Stelle der Landwirt Albert | (Zenossenschaft lautet nunmehr: Spar- | 4. Juli 1920 hat die Auflösung der Ge- D gel, fämtlich in Follmeredorf. Nunmehriges Veröffzentlichungsorgan : Ver- Traunstein. [70739] | Nr. 263 eingetragen die Firma Triebel Lang Aa T E f rb (tar Ps A R H zetcnet von zwei Nitgliedern des Vor- Rose zu Klein Lübs gewählt. | und Darlehnskasse eingetragene nosenschaft beschlossen. viguidatoren:] Vie Einsicht der Liste der Genossen ist | bandszeitschrift „Der Genossenschaft-r“ in Firma „Michael Kronast“, Sig | & Tiggemann mit dem Siß in Kett-| eun O Str vollbezablter. | Sperenb d V L etrlebene Dandelaat her I Deer P Borsipenden des Kufe Gommern, den 20. Juli 1920. Genoff nschaft mit beschränkter Haft» Leonhard Grabl, Bauer in Zaisting, und | während der Dienststunden des eridts | Regensburg. i wi j en F 1 N | Ausgabe von 17500 Stü vollbezahlter, | Sperenberg" vetriebene ODandelsge]|chaN | fihiérates im Deutschen Genossenschafts- Das Amts8ger:cht E O ab ftuf A Marti E S M Som. ati stei Oktober 19: Prieu, erloschen. wig, und als deren Inhaber die Kauf-| 2e hal lautender Akti im | nebst Zubehör dergestalt ein, daß das Ge- | blgt G; E a L As FUNTSger i. pflicht zu Nitenschlirf. Die Haftsumme Martin binger, Ockonom in Berz. jedem gesiattet. Traunstein, den 95. ober 1920 Traunstein, den 5. Oktober 1920. leute Karl Friedrich Triebel und Otto | gu! den Inyaver FautendeE E haf aa G Ger A Gk A latt, nach Eingang dieses Blattes im G T7. EBZ. Magdeb. [70549] | für jeden einzelnen Genoffen ist au! zwei-| München, den 6. Ditover 1920. | Reicheustein, den 29. September 1920. Das Amtsgericht (Registergericht). Das Amtsgericht (Registergericht). Ernst Tiggemanug, beide in Kettwig. Cron E N N H. Lg E eann »r Gesellschaft i N Dauticign AEEUNIRRIEIQOE, Mitglieds 2 Benoffeniaftäcalit rx ist bei Nr. 1 | tausend Mark feslgeießt, ter Gesäits- | Das Amtsgericht Das Amtsgericht. n Offene Handelsge}ellschaft. eainn im | Crbohung 1k durMgeNlgT.. uf veqnung der DelenQalt gert an-| Die Hastsumme eines jeden Mitglie Im L a | E E e elinbort| S R A 18 G O Trier. [70740] R 1 elége}elchal Beg i Würzburg, 27. September 1920. gesehen wird. Die : Spav- und Vorschußverein zu anteil jür jedes Mitglicd auf zweihundert Tagola. O5)

E R} t

tse

P I E

200 M festgesent Di P0Dit Traunstein. [70565] U elige!eBßr. ie ote T E a M beschränk | Z L z Genossenschaftsregister s ommern, eingetragene Genosseu- Mark beschränkt. e alies, NEeKAr. euos} ‘eg .

G , ß f s Genosse: Sfiaredtter Band 1% i tte urs, Neckar [70561] Betreff: „Konsumverein vammeraut,

; G E AEP 1 L M einlage ift auf 56 000 .4 festgeseßt. Ds Fee i A Ie Das Amtsgericht. Mrnvarse, Ä A [70759] | mit ist die Stammeinlage des

[ly î ces M e D E -- opolo Waldmann, Siß Kitzingen. | --fck;{tot 4 ;

Osfar Ehm“ in Trier Nr. 723 | Wiesbaden. L [70751] E a tete ge M O —. |_ Die Bâermeister a) Hermann Sefdel,

eingetragen : In unser Handelsregister À wurden Bohn t Ü E E , E ‘“‘ellsdaft8vertrag ist am 23. Sep- | h io Albert, e) Paul Bürger in

R Ae : z L ei t vem verlegl nber/4. Ofteb 90 festaestellt | Et! 4 And Mitalie | 5 Die Gefellschaft is aufgelöst. Der | beute folgende Firmen eingetragen unter |* Fgürzburg, 28. Sevtember 1920. N: 2 S Ege: Tr ore | Sen ck sind Mitglieder des Vorstandes. N Q Die Vetanntmachungen der Seleuldal| Wilenscrklärungen und Zeichnungen für

bisherige Gesellschafter Oskar Ehm ist Nummer: : ; Doi] O A Ae E jer Inhaber qm ist 1660: „Emil Naumann“ in Wies- Regilteramt Wgnburg, erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- die Genossenschaft sind verbindlich, wenn

Fn das Hand i Abtei 4 M ea Ce E Negisteramt Würzburg. ist ausgeschlossen. Der L Sach- | 2ahl der Geschäftsanteile, auf wel : l t 4 | “g Aba ; E) i T In das Handelsregister Abteilung A | Werden, den 29. September 1920. io a i Da- | Sen o E en {haft mit beschräukter Daftpflicht M Herbstein, den 2. Oktober 1920. B 60: ult Nr-27 Purve baute inge i. Jn das epossen'caftöregister Band11l | na eteugene Genossenschaft mit be c Se L bU Ir. urde peutke einge- y 2 / "ere E e rage! Cc en) [ i N

mmern beute eingetragen : 121 hat Beth Sp S It ! Yai mi Pur Beshluß der Generalversamm- g, : | Blatt 43 ist beute bil der Firma Non, | schränkter Haftpflicht in Liquidation“. 95 unt 1920 if der § 96 des Limbach, SachseE. [70549] | „Konsum- und [H eR a A O gegend | Sig: Hammeragu, Gemeinde Ainring,.

lung vom 29 A A dh e R | In das hiesige Genossenschaftêsregister und Umgegeud, ungetragen e. G. m. b. H. eingetragen worden : Dn | Nach durchgeführter Liguidation ist die 0 gem D Ut Vei Bele ist heute auf dem den Spar- und Bau- ¿nschaft mit beschränkio ft Oa e E gS 44 E A Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Franz für A dur den Gommerner Anzeiger | Verein, eingetragene enossenschaft pflicht in A A O ee S E d Cn daß der | Qütel, Wenzel Vogel, Karl Plager und | mit beshröukter Saftpflicht in Ober- . September 1920. Siß: Nagold. | 5,5 o V ' | Karl NRittmann beendet und die Firma

alleiniger Inhaber der Firma. bab S baber Kauf Emil N E ¿d a d ( E L L a e R a D 46i . D - »e t L - / o anzetger. ino Dur r De e c G Z U. : t (DelMa!tSanlet D d 21 28 Sg Trier, den 6. Oktober 1920. Aen: Uge Kaufmann Cmil 2iau- | Würzburg. P0700) | auge den 6. Oktober 1920 [e Dur awer Vorstandsmitglieder er- E Gs : den 24. Juli 1920 |frohna betieffenden Biatte 12 einge- | Gegenstand: die a S Haftungssumme | r{5fcen. Das Amtsgericht. Abteilung 7. mann in Wiesbaden. : : Bayerische Handelsbauk, Filiale Ee L | Tolgen. A ED: O ao ; tragen worden : Die Haftsumme eines | schaffung von Lebens- und Wirtschaits- | 1e pon 2 #6 auf 60 # erhöht wuden. |" ©xraunstein, ten 6. Oltober 1920. Trier E 707 1661: „Georg Burkhardt“ in Wies- Würzburg, vorm. Rich. Kirchner, Siß: Das Amtsgericht. Die Einsicht der Liste der Genossen ift as Amtsgeril | ieden Genossen beträgt ¿zweibundert Mark. | bedürfnissen im großen und Abl f O. Zenossenschaftsregiiter | Das Amtsgericht (Negistergericht). LIOT E [70741] baden, Znhaber Kausmann Georg Burk- | Würzburg. Dem Bankbeamten Lothar pre i. ! während der Dienststunden des Gerichts Grossschönamn, Sachsen. [70543] | Der Kautmann Carl Sterzel der | kleinen aegen Barzahlung an die Mit- | Q [11 Blatt 68/69 ijt heute neu eins E E In das Handelsregister Abteilung A | hardt in Wiesbaden. Fleishmann in Würzburg ist Prokura ZwenKk au. [69497] jedem gefiaitet. &mn Genossens *:éreaister ist einge- SorotoosMääinhaber Hermann Gange, | glieder. "Die Bekanntmahungen der Ge- | getr@gen worden Der Darleheasfasfen- p gmunstein [70566] wurde beute bet der ¿Firma „Frau Anna 1662: Car! Siracke“‘ in IVies- derart erteilt, er bereMtiat ift, ie | Nuf Klatt 87 des Handel®registers Sl Amtsgericht Eibeustockt, S Á ï At D Oftobe 1920 Anf Ld e a S Oi E A T 5 L R L I Lie zerêin Ectenztorilec eingetr. (Henossea- | 76 ès = L s Povp, Svpezialgeschäft für Ei A E L S h a ; I L A amtêgeridt j tragen worden am d. Oktober 1920 auf heide in Oberfrohna, sind Vêitalic osszusd olgen im „Gencfen|aster : E E eien : Genossenschaftsregister. A O ei hast fu 1er, | baden, Inhaber Kaufmann Carl Strade | Zweigniederlassung Würzburg gememsam Firma Hwentauer Schuhwareufabrik | am 4. Oktober 1920. Blatt 2, betr. die Gecnossen|chaft Consum- Vorstandes. | und „Gesellschafter“. schaft m. unbeschr. "Haftpflicht mit Betreff: Gewerbc- und Laudztuirt- Dutter, Raje, Wurst und l De- | in Wiesbaden. | mit einem andercn Vorstandsmitglicd oder | Gotthard Ente in Zwenkau ist! E u Leutersdorf, eingetragene | Li - 9 Sfttober 1920 tär ; trt Strähle Fabri, | dem Siß in Eckenweiler. Statut vom | c s ; U A fateïsen““ T Nr. 103 À L ta A Li RAD E) “N ; \ E Hl! S verein zu LeuterSdorf, Eingetra ge Limbach, den 2. Oktober 1920, rf : 1. Friedrih Strähle, ri 2 i i | \chaftäbank Ampfing, eingetragene Hatenen n rer E E E N: ding Schi“ in Wies- | Prokuristen oder sonst zriGnungéberechßtigten | heute eingeiragen worden : Gesamtvrofuiqa EIsterwerda. [70537] : Genoffenschaft mit beschränkter Hast. | Das Amisgericht. nt, als Geschöftsführer, 2. Christ 16 Sepiemder 1920. : | Genossenschaft mit veschräukter Haft- eingetragen: Die Firma ist erloschen. baden, öInhaber Kaufmann Ludwig | Herrn zu vertreten. | ift erteilt den Handlungégebiifen Friedrih Unter Nr. 26 des Genossenschafts- pflicht in Leutersdorf, daß das bis-| E as | Stiel, Swreinermeinter und Gemeinde- | „Gegenstand des Unternehmens ist: Den |flicht, Siy: Ampfing, A.-G. Mühl- SPIEV, den 9. Lattgher 1920. Schick in Wiesbaden. : Würzburg, 29. September 1920. | Theodor Kranz und Hugo Albert Nusgel, | registers ist heute die Eiseubahu- herige Vorstandsmitglied Friedri August L [70550] | rat, als Kassier, 3. Fritz Huber, Buchhalter, | A! n die zu ihrem Geschäfts- und | dorf. In der Gen.-Vers. vom 19. Sep- Das Amtsgericht. Abteilung 7. 1664: „Georg Schmidt““ in Registeramt Würzburg. | beide in Zwenkau. Kleinfiedlungs-Genosfenschaft, cinge- Müller in Mittelleuterzdo1f ausgeschieden | Bei dem unter Zenofi Foniroll h ichafisbetr eb nötigen Geldmittel in | N. "1920 wurde §& 28 Ab). 4 der E: | Amtsgeri {4 Zwenkau, den 29. Sep- tragere Genoffenschaft mit bes it. Der Reisende Max Mattheus i ‘egislers eingetragenen „ODberauer Necht i Willenser und verzinélichen Darlehen zu beschaffen Ee Statuten geändert HöGftzahl der Ge- E 2 E Me R, U E UNLS S y rar Et zeleaenbeit zu geben, müß E | Wil „NEANDETL, LU/115 j i D avrlehn ' eichnung erfo'gen h zwei Wéitgliede A) A ben, Y u E rogende | \däftsanteile nunmehr: fünfundzwanzig. .+ Mm. U. e in es Veral! 1 A) 9I0t [ ands î d) Jai e UIITECTI 1 [i C c d nélich anzulegen. Außerdem | Traunstein, den Ü: Oktober 1920 ragen worden : - Der Stelle1 besit er der Firma. Geschäftsjahr 1. ‘pril tann der Berein für seine Mitglieder den | "Das Amtsgericht (Registergeridht).

E iragen:

Hessisches Amtsgericht. f Blatt

OCneil

7 4 7

des Genosjen-

f

I

2 Qa

e e

R Do

* E S S Rio & A Ce 1 ch4 E  A 1 Trier [70742] | Wiesbaveu, In T Zigarrenhändler | arg PASe H Á e è i j R E Ss 1 Q ZRZSA | Urzbezrg. 0761] | R S e Bi L EES ( R zien / In das Handelsregister Abteilung A Georg Heinrich QGumidl in Wiesbaden. | E Höf 4 Aut H brik | iember 1320. | \hränfier Haftoflicht, mit dem Sitz in Leutersdorf is Mitalicd des Vor! ands. E: : i 1665: Heinvié Schmidt! in Wies- | „L! Und Autor, Wee fabrif | | Elsterwerda eingctragen. Gegenstand L d atted lands wurde beute unter Nr. 1344 die Firma 009: „Dernrim 2mm in ZSIee: TRiefcntheid, in Liquidati Sig | 71er getragen. egenstan Amts criht Großschönau, den 7. Of- D A : D R D mann Qoinri, | Wiescntheid, in Liquidation, Sis | A Uatocnoaus h L ; 131 C , „Dans Ehm, Fabrik chem. pharm. | baden, Inhaber Kausmann Heinrich Wiesentheid Die offene Handélagesell- j es Lntlerneqmens T der Erwerb von \ tober 1920. C 1 | unter d ma. V e L 95 { E Bräparate““ mit dem Siye in Trier und | Schmidt in Wiesbaden. L T hat sich ‘am 1. Zuli 1920 aufgelöst. | | Lad für die Genossenschaft und ihre Ge- F 70540] st Scholz ist aus dem Vorstand aus- | gig 31, März. Hafisumme für jeden Ge- fn schaf1lichen Antauf landwirischaft- | als deren Inhaber Hans Ehm, Kaufmann | 1666: „Ludwig Schott“ in Wies- |di-uidator ist der bisherige Gesellschafter | : atm arf fa 42, ofen zum Zwede des Garten- und F Guttstadt. A ine E ‘den und an seine Stelle der Stcllen- | \{aäfiéaiteil 200 44. her darfagegenflände fewie den 0e wildeshausen. 170567] in Trier, eingetragen | baden, Inhaber Kauftnann Ludwig | Michael Antöe SAteiter in 258 E F: T U TRLERZ E N | KieinwobnungEsbaues. Vte Haf!summe be- 2A * amn UNIgr Genossensch{aftsregi ter ur Det it hn in Ob-rau I H Nb Œtlndt ; vor (Be; ist menu lthen D Fu! : landwir1ischast- | Sn das Genossenscaftéregister ist am Trier, den 6. tober 1920. S A Oen. e eror Würzburg, 29. September 1920. “204 trägt 200 4, Die höchtie Zahl der [f Nr. 3 „Guttstädter Spar- Und Dar- |Amisgericht Lüben, den 6. Oltober 1920. | während der Dienststunden des Gerichts hit dem Ver vermitteln. | 30: August 1920 zu Nr. 19 zur Land- Das Amtsgericht. Abteilung 7. 1667: „Rheinische FLeichtstein=-| " * Reolteilt Würzburg. Eg Gefellschafl8anteile 10. Vorstandsmit- L lehysfassen-Verein, enagctagene fts T E [705511 | jedem gestattet. | Wit dem Verein kann eine Sparkasse yivtschafstlichen Bezugsgeuofsen chaft E E: Industrie Otto Reimers“ in Wies- | O e M L L R | glieder flud: der Wagenmeister Wilhelm nossenschaft mit uubeschräutter Hast: Ap S O S C Ofiober 19800 | verbunden werden. E e pinarträdan B Lr Fail Pre E R G j A A6 î \ L G Y g j ) s } Fal L 4B Dilin -naßensAaftärcaist Nand ¿A 01D, 0er ), AITODET 1 02U E e R 42 Z : le. (H. m. Vi H. Nhlhorn tngetragen : Trier. L ise: dei [70743] | baden, Inhaber Architekt Otto Neimers Würzburg. [70762] | Altenburg, S.-A Lehmann, Vorsitzender, der Lokomotivs pflicht, in Guttstadt“ heute folgendes | n D IMEAA O n Württemb. Amtszeridßt Nagold.“ , Der Verein wird vont Vorstand ge- | n Stelle des ausgeschi-denen Voi t nds- É E arontito ; ani A H 9 4 S 7 f Se Mo S As T R MASTRS - Lten A E Ss | O.eN. 28, Firma AWirtichagftêfielle für chVULTTLC tini Li} ct A und eni N) E “l oe i uSgeLed VBOt| s On r as O N E A S A Verivaltung des K, Mineralbades In das Genossens(aftsregister it {ührer Paul S MNEITLe S: iftführer, der Rg Tagen T ahertacn Gaßuna ift d A iten E Ir Reriet Mauns- | Oberamtërichter Flamme r. Ey E außer ger! verkreten. _ | mitgliedes Landwirts Wilhelm RNohleder, Sei S “Rie i R ie Firma | 1668: „Jacob Vien“ in Wies- | Brückenau Georg _Noth, Siß Bad heute bei Nr. 49 Einkaufsgenossen- 2g! drer Franz Nelle, Kassierer, in Un Stelle der bieherigen Saßung 1 Rai GGactdd ie ‘Genoffenschaft | Í Ee —__|, Der Borstand vesteht aus dem Der- | Ahlhorn, ist der Kaufmann Werner Si?g- Q lein n nen Be u | baden, Inbaber Kommissionär und Gast- | Brückenau. Vie #&irma ift erloschen, schaft der Gast und Schankwirte d „itterwerda. Die Saßung {s am durh Beschluß der Gencraiver ammlung | Heim, R AH Y “ail Lar gttweiler, Bz. Trier. [70556] einsvorstehe.r und vier Beisibern, deren | Fried Freygang in Ah-born tin den Vor- Trier und als deren Inhaber Heinri | wirt Jacob Bien in Wiesbaden. ebenso die Prokura des Dr. Rudol Freistaates Sachien-Aitenburg eins | +V September 1920 festgestellt. Bekannts eine neue Saßzung vom 12. Mai 1920 mit NEUNCAME E é vi diet „n Im Genossen)chaftsregister wurde heute | Etnex zum Siellvertreier des Vorstands | tand “ewäblt. Durch Beschluß der Klein, Kaufmann in Trier, eingetragen. 1669: „Sigmund Weingärtner““ in | von Weizenbeck in Bad Brückenau, Jetragene Geuoffenshaft mit be, Vachungen erforgen du: die Elsierwerdaer getreten. H i (Ae E Ln» [Unter Nr.94, betreffend den Futter | ge E g | Generalversammlung vom 7. August 1920 DVier, den s. Oftober 1920, Wiesbaven, Inhaber Kaufmann Sig-| Würzburg, 29. September 1920. | schränftter Haftpflicht in Altenbur “_| Zeitung unter der Firma der Genossen- Gezenstand des Unternehmens ist der | Durch Desa Me ¿28 ca A S 33 ar- nd Dacr!echuskasscnverei Borstandsmitglicder sind auf Grund | jj der § 37 (Geshäftsant-il) des Statuts Das Amtsgericht. Abteilung 7. mund Weingärtner in Wiesbaden. Negisteramt Würzburg. l Siügetéagen worden. han durd B Pn aft, gezielhnet von mindestens zwei Betrieb einer Spar- ud Dar! ehnéfafle lung vom 14. A: 20 N irde in | eingetragene nschast mit un- | der Wahl in der ersten Generalversamm- | hgeändert worden. u e Fuckemann & BeŒ“ in S anti minen wr tram 2 Via fb E O T An Le [Bott 8mitgltedern. Die Einsicht der j zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs |ände:ung des F 24 Abiaß 2 des Cialu1s | s nfte z 3 tin Wustweiler ung vom 16. September 1920: Mat A (eribt Wildeshausets Ueberlingen. [70744] Wiesbaden Die Gefellscaft ist auf Wirzbnrg. [70763] der Generalv Hann Rg vom 27. ‘April fie der G en A Die, iiftundeu sowie zur Förderung des Sparsinns | die Haftsumme auf 1000 M4 trhöht. S R E L Landwirt, “Vereinsvorsteber, Karl mtsgericht TWildeshau})ets. Cx -8 F Sol avantit 4 S aa? î d P Ee LC X SFE ¡(U 2j R Tas a ees - 5 E 92 Me 2 392 igs S äi At A r eno ei | E T i V ? g des p: ns L | R A H E S fo! gei pl ] agen: E f ! Í an I t, “Ve K In das Handelsregister Abt. A Band I gelöst. Die Firma ift erloschen. Krystallglas Raffinerie Therese | 1920 der Z 22 der Saßgung (Dove des 5 Ge: ichts jedem gestattet. Die von der Genossenschaft autg henden | Wannhein, den 2. Dftober 1920. Das Voríitandämitglied Peter Dörr ist |Eipper, La dwirt, stellvertret-nder V.r-| ürzburs. [70568]

L pre eei x 1500:

O An , . 4 e ° c ° | At (35 Ft Tz) S i 4d Ì tr Ü s É 1 Cy c 2/4 1 E E A D Ier 2 Wiesbaden, den 4. September 1920 A B Erm pat Siy LY es \ E R A NDELE MATDEN Ne | ; den 23. Septemb Bekanntmachungen find vom Wereins- | Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. | efforben. An seine Stelle is der pens. | steher, Karl Welte, Landwirt, Eugen | Verbrauchsgenofsenschaft Würgz- Firma : & 1 l + n Mate vit L 19 ‘1 Dié p5txima il erlo)@zen. Me -WEortre- | ourg, den 9, Tone 1920, R E E o er dessen Stellvertreter und i j 70559: | Beramann Stafob ® 1 Luvold, Landwirt, Johann Gsell, Land- : s 1 R tee Snhabex: Karl Sv iacol, Aritett. in Das Amtsgericht. Abteilung 17. tuanobeflignis V ülnitidators “Palontin | Das Amtsgericht. Abteilung 1. R N Mem E L onen | Manoel. sGaftsregister E E Mata Sea li : H R E ada M burg, eingetragene No enige Ueberlingen. Geschäftszweig: Obstkelterei, | Wiesbaden. E [70752] | Roenmeyer ift erloschen. Die Liqui- E ' Feidberg, Mecklb. [70538] Zu ibrer Veröffentlichung bedient si der | E ros beute Uaaetdaens ian i Ottweiler, den 27. September 1920. | Nechtsve1bindliche Willenserklärung u d | Wit ; PerEnS N beth t Branntweinbrennerei, Verkauf von Obst-| In unfer Handelêregister À wurden | dation 1\t beendigt. | Ansbach. [70530] | In das hiesige Handelsregister ist heute Nercin der Llätter: Ermländischer | 2 2e T Ein- “Aus Wie Faufs- | 5 Das Amtsáericht. Zeichnung für den Vexrein erfolgen durch | 7 ALRUNEO: Pie dert M s und Branntwein. folgende Firmen eingetragen : Würzburg, den 30. September 1920. | Genossenschaftsregifstereintrag. | unter Nr. 14 eingetragen worden : „Clefs« Nur! and ¿Erm ändishe Seitung“. | Rene. E UME, a Bauk cin T _ den Vo:fteber oder feinen Steüvertreter | 1Unmebr T4 = UDELYANYGE T Ueberlingen, den 7. Oktober 1920. Am 20. September 1920: Registeramt Würzburg. In tas Genossenschaftsregister wurde tr'zitäis- und Vèascztueng-uofsenschaft Beim Eingehen der)elben kat die Ver- Geno en a E t E D e [70557] | und wei weitere Mitglieder des Vor- | !"t L Ge M Soute ber 1920 Das Amtsgericht. Nr. 1793: „Eduard Stauge, Lebenê: | ür [70764] | heute beim Datrlehensfkaffenverein Fürüenhagen, einaetragene Genossen- öffentlichung bis zur Ernennung anderer P “4 E alicht“ in Ladenburg. | In das Genossenshastsregi]ter 1! Peule ftauds. Die Zeichnung erfolgt, indem der | WV räu f En S E Be Y Genufimittel en &r98 &| @hristian Geis, Modenhaus, Siz | Mkt. Berolzheim, e. G. m. u, H., | schast mit bi schränkter Hafipflicht“ Zeitungea im „Deutichen Veichtanzeiger“ s Siati ti D M Nut 1920 ex [unter Nr. 2, Spar- Und Darlehns: Firma die Unterschriften der Zeichnenden FOLIEFQuE SOATEERTN ) n Ne S Ee L eingetragen: In der Generalversammlung | mit dem Sitze in Fürsteuhagen. egen zu erfolgen. 7 | Ft G E L de Unternebmens ist: [Fale, CIngerrageue , Geuoffenscha!t hinzugefügt werden. Zeitz. [70569] L ì | richtet. Gegenstand de* Unlernemens U! | nit unbeschränkter Haftpflicht, Nieder- | Bei Anlehen von hundert Mark und | Fn das Genossenschaftsregister ift beute

Varel, Oldenb. | [70745] | em detail“ in Wiesbaden, Inhaber: Kitzingen. Inhaber: Christian Geitz, | Fn das Handelsregister Abt. B hiesigen | Kaufmann Eduard Stange zu Wiesbaden. E E: 9% | vom 24. Mai 1919 wurde an Stelle des | fland des Unternehmens: Benußung und Die Willenserklärungen und Zeichnungen | Nerfguf der von den Mitgliedern in ihren ; d A L 2 nt % L L S T E E z E L Ie v EA M l, E c ( L ELLE 7 L I Fon 3 ot i0a.:0 worden : | L S 4 t. i At i | Geor Kirsch der Landwirt Karl Bieber chBertctiung Von eleftri er (Fner..iè und für die Genossenschaft müssen durch mtn- Wei kizätien bergesteliten Erzeugnisse in A Len, A t Fla E darunter aenügat die Unterzeichnung durch unt.r Nr. 1 bet der Crosffener Bank, | nz Verant ijl aus dem Bo zwei vom Vorstand dazu bestimmte Dor- | eingetragene Genossenscaft mit be-

Sei aS Divan einan pta Etwa t Tr T S T T T T T T:

: ¿è : R \ -- s O auîmc in Kitzi : Bi Amtsgerichts ist heute unter Nr. 25 die) Nr. 1754: „Franz Hueklenöroich“ Kausmann in Kißingen L 5A i U ] ä t T Franx H cflet broih 1 IRieähado fi 7 4 5 r M otrio A l S +7 G ; í j j Bei d 5 | c Z % r ase uit JUQoRn tes Ina, |Arans E m Stabes R und Damengarderobe. gewählt. | und der Vetrieb von landwirt schastl-chen Die Zeichnung geschieht in der Weile, dab | {fauften Autstelngsräumen der Genossen- | s „dwirt Hermann Nater / ( Das Amtsgericht er *eno enschaft ift erfolat am 12. Auguf A j N terschrift bei- ; ; rw erfolgen unter der Firma deéfelben und Zeihluß der Ge h L E z E, A i ; r T 1 ë geld er 10iten]d)al rfolgt am 12. Au chaft ihre Namensunterschrist bet- | 258 S&reiner- oder cines verwandten Ge- | * | erfolgen un ¿Firm Durch Beschluß der Generalversamm- b) Kaufmann Gustav Hirschfeld, Varel, | Siße “in Wiesbaden. Pertönlih haf- Registeramt Würzburg , A ; M: ugut nossenchaft ih | des Sthreiner- oder tines b \ | d [c N ¡ f VIESETA BULTFVULg. Pr : nx j : : é - 9 Berlin. [70531 | Tage 1es Nachtrags vom 11. Februar Guttstadt, den 30. September 1920. A | , : u / c : E U i X Ri Ea P (O i cini f 70558] b att dez Oberamtsobe irks und im würb-| Zeig, den 6. Oktober 1920. und Vertrieb von Frifeurartikeln und ver- | Wiesbaden. Die offene Handelsgesellschast Leopold Brandenburger, Sitz | bei Nr. 743, Zentralgenossenshajt des | Erbpächter Friedrib Sch{ulz, (Erbväd N [70544] | beiten und Lieferungen und Ausführung Ì S s , Luit (12+ C 4E Lie Mui SPLLG 20 h . c bun 4 Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Nr. -1TA0 Betten - Specialhzaus | b Kauf L par Tenschaf f f s Nr. 4 Prectzer CErcdbitbank, e. G. |\chaftsblatt. - E as Stammftapiic eir ZU VOU .Æ. Ir. (0: Wetten - SPpLric ü Urger, Kausmann in Würzburg. Fend it reiDränfter Haftpflic amt in nri onhanes G20 E ea K 145 Kla Eu s 2 Bd 1 it r d i dei E. Maé Und M E A, O aa A Ma E Fn unser Genossenichaitsregiiter Nr. 12, | von Einrich1ugen, welhe die Forderung m. u, S. in Preeb_ ein Tini 1919 (8 31 Geno aft i ! : t isters, die Einkaufs- und Lief N (. Junt 1919 ¿ nossen}ckchaît, gezeichnet von zwei 2 i o altaba ¿imede B nta registers, die C 0: 11 Leferun gs / / PECS N E C E Höchienbach it eiagetr-gen: Un Stelle | glieder bezwecken. _ Bekanntmaczun A

i L S L i vi ' 20. : Zeshäftäzweig: Handel mit Textilwaren i l Fir N) C F F “d h - F c 8H Et. ck=INPAaBber : Ç f 1 x Geschäfts Ci. L ande m s riuwaren in Mor o 6 Mar r i E E L c è Ä d s as 407 z Firma Maättig [54 Hirschfeld, Gesell in 1180 at €t Ini ber ¡ Kaufmann aller 9{rt und Anfertigung von Herren- in eft. Berolzheim als Borstandsmitglied die acmein!d afilichc ¿‘lnlage, Unterhbga tung destens ¿wei Borl\tandê#mitglieder erfolgen. | den zu diesem Zweck gemie elen oder ge- | Aue 1esciéden An seiner ck [le ist der L idainitali | F e L ris richti C ff C „E Er 22 : . : | E Me E A on iee F TERNDPHHIIOTLELCH | rüunfter Haftpflicht in Vrossen a. G, Varel, und als deren Gesellschafter : Am 1.. Dftober 1920: L E N E 4 E 16 p Oftobo J M (diinon und ortl G R AN ; ; s D Fi; H y i L I R Land in Yieder]e]er Gie Bek u Nereins | o; Ad ort B a) Kaufmann Hermann Mättig ' Varel Nr. 1759: j Sebr. Wirgin“ mit dem auv oda Obere Kirchgasse. Ansbach, den 6. Oktober 1920, Viaicinen und Geraten. Die Gründung die Zeichnenden zu der Firma der Se- | haft, die Beschaffung der zum Betriebe | “roten Vie Bekanntmachungen des Deren | eingeiragen worden : ti in «eran Fr, ree Al a E L SIARTE Nl ! Würzburg, 30. September 1920 * H ther 19920 L STHULrZVULrg, I. Cepie! 920. Io Li a 2s l u i PBfört . Oktober 1920. A S N i - A E E e Í E E Gtr And Bio anf R 1919 auf Grund des Statuts vom gleichen fügen. | werbes erforderlihen Bedarfsartikel im | Et g L ‘aaetidt | gezeichnet dur i Borsteber bezw- ven | Tung vom 3. Oktober 1920 ist die Haft- E rage R e éa H - HORRE ENTIOA Ter Nd Me F a InoaE L au uur l i | großen und Ve:kauf derselben im kleinen | cie A Had A E | Borsigendea des Aussichtérats im Amts- | symme von 500 #6 auf 1000 4 festgeseßt. Angegebener Geschäftszweig: Handel | Heinrih und Jose? Wirgin, beide in | WÜrsburg, [70765] | In das Genossenschaftêregister ist heute | 192). erzeitige Vorstande mitglieder sind: Preußisches Amtsgericht. | an die Viitglieder; Uebernahme von Ar- | Preetz. , j i E A inzelnd 53 4D t 1. @ j Fav 10004 TWür:6 l K id R R Fn das Genossenschaftsregtiiter ist zu tember isen landwirtschaftlichen Genossen- Das Amisgericht. einzelnd anderer Gegenttäande. )at am 1. September 1920 begonnen. Würzburg. Inhaber : Leopold Branden- | Kartoffel: Gi oßvandels, eingetragene Ge- | August Street, ErbpächterMichard Mantz 1, ANH altoper: berhaupt Schaft Î | ( / Zug. aver : LeoPV Xranden- | JÎartosei (oPyvande!s, etigetragene We- | Uugu| treetz, (Frbvächter NRicharèd Mank L | durd Miialieder: überhaupt Schatfun att. E E E ; R Stammka E Í u } | E : : Bachenburg, Westerwald. | dur die Mitglieder; nber? Walt b tragen | Die Emnsicht der Liste der Genossen ist Zschopau. L OSTOI Der Gesellschaftsvertrag 11f am (f. Sep- SiegmunD Vuchvahi“ in Wiesbad, (Beschäftszweig: Agentur und Hande! mit dem Siye zu Berlin, eingetrage": machungen erfoïgen unter der Firma d ak hensfafsenverecin d-es Erwerbs urd der Wirtschaft der Veit- worden: Der Kassierer Hamkens 11t aus während der Dienststunden des Gerichts| Auf Blatt 83 des Genossen|chatts- tember 1920 erridßtet. Fnhaber: Kaufmann Siegmund Bucbdahl | mit Wein und pirituosen und chcm. Statu! geänderk am 17 i daf Spar- u. Dariehensta H | R 5 iaGuncen er- | dem Vorstande geschicden und an seine | jeden gestattet. | T “Intau} j 4. Oktober 1920. genoffenschaft des Schueidergeiwerbes,

Ti (D _ or Ra f t Ko. 14 Io 2k No} E le 4 c E «E ? av á R C ZTHER Fa { ' q L N + "e _— G ce ic , N

Vie Vauer der (& esellschaft ist Unbe- | zu Wtesbaden. tecón.- pharm. Nit oduliten m a! (Beschäftéjahr): as (Be!lcha!tëêl 16r 5 ind8mitltedern mite d ch8 Ce T G F; E At l N So Eg sere HYckolf' Ladner e- Hen

E. Me R ä 1 : - ) z s L FCEDIL Mt, U LE LULteEN i (il L e WAlEIAaUT): + 49 WelWaltlelas tat DSIMILiiiteDdern, CUTM as „Yanctwwirts- x M F i Q fola 1to er Firma in dei ch adischen Stelle der Ka|sterer 400 aoner ge- ARE s E i: A h da E

\chräntt. Vie Gesellschaft kann jederzeit Um 2. LY ftober 1920: j (Zeichäftsrgume: -Katierstraße 21. nunmeßdr vom 1. Fuli bis 30. Junt des sdattiiche GenofsensMGaftéblait“ H Neu- des ausge!chieT Cen Pfarrers E Dun, | L M ugt, A 7 ¿eitung in K arl6- | treten | Bürttb. _Æitsgericht Hottenburg a. N. | cinaectrageune Genofsenschaft mit be- 5 y T tao F - Ny 797. tis o Les f j S2 (5 4 C Ft Al ür r e U y x L E 2 E s E L A S v8 2 G j f T( z e v S L -= U s Lt 0 A S E G ( 1 4 mteytA . ; , | + i i M F 4 j T

dur Beschluß beider Gesellschafter au [- i Nt. 1 (Di; e-„Müiller E nnD He 22e F“ ! 26211 rZV2tvrg, Ti ck ITTOLCT 1920, j folge den ah l hr.28 anit8g "richt Be lin- vied, bei reen !*inoa ktl zur n iten Sfiersen N t s1ar Au Cr ( | rube Gie Ii n8eri 51 tigen des I OT- j Breect, den T: D tio P07 1920. D [ eraimisr ichter (5 V oß. | 10 ait Apt in Zst opau j Verd T 1 ck04 A Bec In IZies ( 6 : Ne A Ÿ A TCLS - E S ah 5 §1 i) R oj? t 1 00 » R É Á U) P SRCTE R E has N q E V E ere nsv 1 ebe Ge ail. ; [4 ¿Ce Q L 4 LAT B B T at V 7 DNa8 Le y T tb etr. i t eu e inge D A d : O. A gelöst werden ¡mi dem 1h iLSVaADEeN, Per]on- j Jregtllicraml XBurzburg. | Veitte, Äbtcilung 88, den 6. Oktober 1920. | Generalve. sammlung durch den Deutjchen Sa geuburg, 5.10.20. Das Amtsgericht. | standes cxrsolgen dur mindesiens zwet | Vas AÄmi1sgeric}l | betr. , 11 9 eingetragen worden: Frans

. -

er