1920 / 232 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rotenburg, Wann. _ In das hiesige Genosserschaftsregifter ist zu der Genosseuschaft Kousumverei:: für Vifseltßövcde und Umgegend, cingetrageue Genoffenschast mit Be: schränttier Sastplicht zu Visselhövede heute tolgendes eingetragen worden:

An S

Niebanf ift der Postbeamte Wilbelm Heins in Visselhövede in den Vorstand gewählt. _ Roteuburg in Haun., deu 7. Of- tober 1920.

Saæarionis.

íIn unserm Genossenschaftsregister ift bei Nr 52, betreffend die Schncidergeuoîen- schaft für dic Kreije Saarlouis u. Merzig e. G. m. b. H. in Saarlouis eingetragen worden, daß die Genofsen}<ajt aufgelöst ist.

Üquidatoren sind die bisherigen Vor- fiandemitalieder. /

Saarlouis, den 1. Oftober 1920.

Das Amtsgericht.

SaAIizE Sttem. 71322) In vnser Genossenschaftsregister ist bei

Xaïsenverein, c. G. ur. 11. H., in Boke heute tolgendes eingetragen :

An Stelle des Heinri Leiwesmeier ist der Landwirt Stefan Pahlsmeier in Boke zum- Vereinsvorsteher gewählt worden.

stande ausgeschieden, Salzéotten, den 4. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

Soli velbein.

bei der Elektrizitäts- uud Maschineu- | genofscuschaft Rüßz-enhagen Abbau, | eingetragene Genossenschaft mit bve-

{räukter Haftpflicht zu Hiüitcuhagea |

eingetragen: Nach Berteilung nossenschaftövermögens ist die V der. Liquidatoren erloi@ea.

Schivelbein, den 25. Septem

Das Amtsgericht,

Sehliaws, Pomm. [71324]

In unfer Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 34 eingetragenen Alt Sch'awer Spar- und Darlehustcfsen- Vercin, e. G. m. u. D., am 9. Oktober 1920 eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeihiederen Friedrih Schwolcw dor Baue1 hofösbesizer Albert Böttcher in Ant Schlawe zum Vorstandsmitgliede ge- wahlt ist.

Amt8gericßt in Schlawe.

des Ge- | ertretung |

ber 1920. !

Sckörzu, Matzback. [71328]

Im Genossenschaftsregilier ist bei der unier Nr. 27 eingetragenen Sleftriziiäts- Geuossenschast « G. m. b. H. Couradêwaldau vom $. Ditober 1920 eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Julius Gottschling Stellen- besizer Ewald Päßold in Conradswaldan in den Vorstand gewählt ift.

Amtsgericht Schönau (Katbah).

Schiniantkie, [71325]

Zu das GenossenfGaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Spar- und Sercditbauk, eiugetragene Ge- nossens&aft mit bes<hräukter Haft- pfl<t zu Kreuz a. Ostbahu folgendes eingetragen worten:

Die Syar- und Darlehnskasse, einge- trag-ne Genossenschaft mit unbes{<ränkter | Daitpflicht zu K:euz, ist dur Beschluß | der Generaiversammlung vom 4. Juni 1919 | in eine Syar- und Kreditbank, ein- | getragene Genossenschaft mit be-) {ränkter Haftpflicht zu Kreuz a. Oft: | bahn, umgewandeit worden. Die Hast- fumme beträgt 1000 M für den Geshäft8- ant:il, die bödste Zahl der Geschäfts- anteile eines Genossen beträgt zehn.

S<zönlauke, dea 30. September 1920. |

Preußishes Amtsgericht.

SeCnsnnrg. [71327]

Sn unserem Genossenschaftsregister is beute unter Nr. 25 aur Grund des Statuts vom 13. Juni 1920 der Konsum-VBau- und Sparverein für Alt-Ufkta und | Lmgegend, Genossenschaft mit be- schränkter Haftpslicht, Alt-Uïia, ein- getragen worden,

Gegenstaud des Unternehmens ist: Ge- meinschaftlihe Beschaffung von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Ablaß “im kleinen an die Mitglieder gegen Barzahlung, Zur Förderung des Unter- nebmens ktann au< die Aunahme von Shpareinklagen erfolgen.

Der Geschäftsanteil beträgt 100 M.

313 Vorstandsmitglieder find gewählt: 1. der Zivilingenieur Josef Kicfel, 2, der Zimmerpolier Nudolf Groß, 3, der Jn- valide (Sottlich Jesceniak, sämtli<h in Alt Ukta.

Die Bekanutmahungen erfolgen unter der Firma in der Sensburger Zeitung.

Die Willenserkiärungen für die Ge- nofsensHaft erfolgen dur< mindestens zwet Vorstandsmitglieder; Zeichnungen er- jolgen in der Weije, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift hinzufügen.

_Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Diensistunden des Gerichts jedem gestattet.

Sensburg, den 25. September 1920.

Das Amtsgericht, Abteilung 1.

Soldin. [71328]

In unser Genossenscha!tsregister ist heute unter Nr. 31 die dur< Statut vom 5. August 1920 errichtete Elektrizitäts- und Maschineugenossenschast ciuge- | tragene Genoffeuschaft mit vbe- shräukter Hafwflicht, Kerkow Nu., | eingetrag n worden. |

Gegenttand te3 Unlernelßim ber | B ip 9

19 ift - 5 541) A zl ür j 1

Sip Hit é ky i m 1

telle des verstorbenen Kontrolleurs |

[71321] |

| für die Genossenschaft ersolgt dur \ standsmitglicd [in der Weise, daß die Zeichnenden der | Firma der Genoffenschaft ihre Namens-

Nr. 6 Botker Svar- und Darlchns- | untershrit beifügen.

Heinrich Leiwesmetier ist aus dem v | |

[71323] | In das Genossenschaftsregister it heute | eingetragen: Dr. Hans Fechner ist aus |

in |

| den, daß dur< Beschluß der Generalver-

| iedene Vorî!andêämitglied | | Aulich in den Vorstand gewä

[71320] ! von elektrifWer Energie, die Befhaffung

und Unterhaltung eines elektrischen Ver- tcilungsnèhes iowie die gemeins><aftli<e Anlage, Unterhaltung und der Betrieb von - landwirisaftliden Maschinen und Geräten.

Die Höhe der Saftsumme beträgt 500 6 für jeden Geschäftsanteil. Die höchste

| Zahl ter Geschäftsanteile, auf die ein | Genosse ich beteiligen fann, beträgt 3000.

Mitglieder des Vorstands sind der Landioirt Johann Leese, der Fleischermeister Georg Jäger, der Landwirt Dito Kruschke, sämtlich in Kerkow.

Di: Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von 2 Vorstandêmitgliedein, in der Land- wirtschatitlichen Genossenschaftszeitung für die Provinz Brandenburg zu Berlin. Gebt dieses Biatt ein, fo tritt bis zur nälften Generalversammlung an feine Stelle der Deutsche Neichsanzeiger.

Die Willenserkiärung und E

r; die Zeichnung geschieht

Das Geschästës]ahr läuft vom 1. Juli

| bis 30. Juni, A 4 Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts

jedem g-\tattet. Soldin, den 5. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

L MPSLES a0. An 4 Ba En M fra

Stettin, [71329]

In das Genossenschaftsregister ijt heute bei Nr. 26 4,„Pommersche Nnfiedlung®©- Gesellschafi e. S, m. b, D.“ in Stettin}

dem Vorstande ausgeschieden. Walther

Hildebrand. ist - zum Vorstandsmitgliede |

bestelli.

Stettin. den 6. Oktober 1920.

Das Amisgericht. Abteilung 5.

Stetberg, Rheini, {71339}

Bei dem Einfkaufsverein der Bäker und Koloniag!warenhöudler, e. G, m, b. H. mit dem Stße ia Stolberg. RHl., ist der Kaufmann Peter Dzikowski als Vorstand2mitglied ausges<ieden und an dessen Stelle der Kolontalwaren- händler Franz Meuser in Stolberg, NH[., getreten.

Stols5erg, Rhl., den 5. Oktober 1920.

Das Amt3gerticht.

TaAapiíaa,

Sn unier Genoffenschaftsregister ift heute zu Nr. 3 Staréeuberger Darlehns- tassen-Vereiu eingetragen : Lehrer Tbeodor

5

[71331]

Knoch in Gauleden ist aus dem Vorstande |

geschieden. Für ihn ist der Werimeisier Otto Fundheller in Groß Lindenau ge- wählt. Taviau, deu 19. August 1929. Das Amisgericht.

Tarmnowiiz. 171332]

Fn unser GenossensHaftsregister ift heute |

bei der unter Nr. 22 eingetragenen Ge- nossenschaft: „Konsumverein Tarnotvik und Umgegend, eingetraaene Ge- nossenschaft mit bes<räukter Hast- pslicht“’ unter anderem eingetragen wor-

sammiung vom 19. Sevtember 1920 der | 8 1 Abs. 2 Say 2 des Statuts (Gegen- | stand des Unternehmens) dabin geändert ist: Der Absaß der Waren beschränkt sich) auf die Mitglicder. Amtsgericht Tarno- | wiß, den 30. September 1920, |

a E E R

Taroowitiz,

Bei dem Kleingarteubau-Verein für | Taruowiz und Umgegeud eingetra- gene Genofseuschast mit beshräukter | Haftpflicht mit dem Sitze in Taruowißt | ist heute in das Genossenschaftsregister | eingeiragen worden, daß für das auêges- | d Gründei Ernst | bit ist. Amts- | gerid)t Taruowit, den d. Oktober 1920. |

Themar, S-M. 71334]

In das Genossenschaftsregisier wurde beutic zu Nr. 2 Kousum-Verein zu ThHemar, eingetrageue Genossenschaft

mio (10091

uit ves<hrünunkter Haftpflicht in Themagr | eingetragen, day der Kausinann Aibin |

2

Walther in Themar als zweites Vorstands- mitglied gewählt und dec Kaufmann Hugo

o

Y

Edcardt in Themar aus dem Vorstande |

ausgeschieden ist. Themar, S.-M., den 7. Oktober 1920. Das Amisgericht.

d ett I Aa Ae a tR a

milsft. [71335] Der Ru&Fener Darlehnuskafsenvereiun kat in seiner Generalversammlung vom 15. März 1920 an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Pfarrers Max Metshulat aus Rud>ken den Präzentor Fobanmt Faukoreit aus Rud>en und an Stelle des Besißers Otto Henning aus Uszkamonen den Besiger Michael Lehas aus Nucten in den Vorstand gewählt. Tilfit, decn 4. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

vehte. (71336)

Fa unser Genossenshaftsregister ilt unter Nr. 22 eingetrogen: Warenein- kaufsvercinigung des Wirtevereins des Kreises Stolzcuau, eciugetragene Genossenschaft mit veschräntter Daft- pflicht, in ÜUchte. Gegeustand des Unter- nehmens if dez gemeinschaftliche Einkauf von Waren allex Art und ¡onstigen Be- darfsartifeln des Wirtschaftsbetriebes im großen und deren Absay im kleinen an die Mitglieder für gemeinsame Nechnung und Gefahr gegen Barzahlung und bei Zusendung gegen Nachnahme des Bes trages. Zur Förderung des Unternehmens. tónnen au< Waren -und fonstige Bedarfs- artikel im eigenen Betriebe hergestellt

2 Bors |

| tragen worden: O T | Aiwin König in Zittau, Neinhold Steudiner

in Ute, Ludwig Kenneweg in Stolzenau, Heinri Seele in Loccum. Das Statut ift vorm 28. Juli 1920. Bekanntmachungen erfolgen unter der von mindestens zwei Norstan“smitgliedern unterzeihneten Firma der Genossenschaft in der Provinzial- Mirte - Zeitung \ und im Stolzenauer SVRocbenblatt. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen dur<h mindestens zwei Vtitglieder, die die Firma zeichnen und diefer ibren Namen beifügen, Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem ge- stattet.

ichte, den 30. Septembec 1920.

Das Amtsgericht. Bertram.

| VOóIkKlingenR. 71337] m hiesigen Genossenschaftsregister TL | ist bei dem unter Nr. 8 eingetragenen Nazwciler Spar- und Darlehns- | fasscuverciu in Naßweiler heute fol- | gendes eingetragen worden : | Der Babnwärter Peter Franzen ist aus dem Vorstande ausgeschieden uud | an feine Stelle der Betgmann Claudius | Brü> in Naßweiler getreten. | Böslflingen;-den s. Ottober 1920. | Das Amts3gericht. W eisseufels. [71338] | Im GenossensGaft3register Nr. 2 Ländliche Svar- und Darlehnsfafse | Rippach ciagetr. Genofs. mit bes<r. | Haftuflicht in Nivppach ist am 23. September 1920 eingetragen : Die Haft- | summe ist auf 400 4 erhôht. S 37 des | Statuts Höhe des Geschäftsanteils | wurde geändert. | Amtsgericht Weißenfels a. S. | Wolgast. [71339] | Sn das Genofsenscaftsregister ist bet [der Genossenschaft: Elektrizitäts- «© | Mafchineugenuofseuschaft e. G. m.

| b. H. Banuemiu am 7. Oktober 1920 | folgendes einaetragen tworden : | Der Hofbefizer Wilhelm Kracht ist aus | dem Vorstand ausgeschieden und an seine | Stelle der Hofbesißer Friedri Braun ge- | treten. | Wolgast, 7. Oktober 1920. | Das Ämtkêgericht. ' v üstegiersdorf. [71340] Sn uuser Genossenschafisregisier ist bei | dem unter Nr. 3 eingetragenen Konsunt- | verein zu Wüstegiersdorf, einge=- trageue Genoffenschaft mit beshräus- | ter Haftpsticht, heute folgendes einge- | tragen worden : | Der Kaufmann Oskax Klose und der Buchhalter Alwin Pohl, beide in Biumenau, | find aus dem Vorstande ausgeschieden. An [ihre Stelle sind getreten der Ges<häft8- | fübrer Friedri Werner und der Buch- | halter Hermani Wagner, beide in Wüste- gierêdorf wohnhaft. Wiüstegiersdorf, den 6. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

í

Zittan. [71341] | Auf Blatt 45 des Genossenschafts- | registers, betr. die Oberlaufißer Süäge- | werfégeuossenÆhaft mit beschränkter | Haftpflicht in Zittau, ist heute einge- Die Sägewerksbesißer

in Olbersdorf und Ernst Kriesing în Niederoderwig find ni<ht mehr Miiglied des Vorstandes. Mitglieder des Vorstandes find: Baumeister Frit Otto Haberkorn in Zittau, Holzhändler Ernst Julius Hofmann

2ittau und Baumeister Paul Johannes

in Zitta Gargula in Herrnhut,

Zittau, den 30. September 1920. . Das Amtsgericht. Zwingenberg, Hessen. [71342]

Fn unsex Genossenschaftsregister wurde am 27. September l. F. bei der Spar- und Darlehustafse, e. G. m. u. H. in Zwingenberg, eingetragen :

Jtach vollitändiger Verteilung des Gefell- \chastsvermögens ist die Vollmacht der Li- uidatoren Christoph Künz und Karl Schneider von Zwingenberg erloschen.

Zwingeuberg, deu 27. September 1920.

Hessi1hes Amtsgericht.

9) M

niterregiifer.

| Die ausländischen Muster werden unter Letpzig veröffentlicht.)

Bamberg. [70847]

Fm Musterregister wurde Heute einge- tragen unter Nr. 397 für die Firma Gebr. Stolle Inh. L. Mol in Lichten- fels sc<s Abbildungen von Mustern für vlaftishe Erzeugnisse, Fabriknummer 64 Bank, 65 Sessel, 66 Tisch, 67 Ständer, 580 Matte, 112 Bank, 113 Sessel, 114 Tis, 115 Blumenkrippe, 121 Bank, 122 Sessel, 123 Tisch, 124 Etis<, 125 Säuke, 129 Bank, 130 Sessel, 131 Blumenständer, 132 Tisch, 93 Teewagen, 150 Bank, 151 Sessel, 152 Tisch mit Metallplatte, 153 Ständer, 154 Bank, 153 Blumenständer, 155 Sefsel, 156 Tis<h mit Metallplatte, Stoffunterlage und Messingrand, 157 E>- ständer, 167 Stehlamye. Schußfrist 7 Sabre, angemeldet am 24. August 1920, 11 Uhr 35 Minuten Vormitt

Banberg, den 24. August 920.

Das Amtsgericht.

E SEm, j [71519] Iu das Musterregister des unterzeich- neten Amtsgerichts ijt im Monat Oktober eingetragen worden : j Ñr. 2362. Berfowiez und Co. in Köln-Sülz, Schachtel, onthaltend drei Schachteln sür Tabakerzeugnisse, versiegelt, Geschäftsnummer 1 bis 3, plastishe Er- zergnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemelde

und brarbeitet werden. Hafisumme 2090 bei tödislens 10 Anteilen. Vorstandtsmit- | ‘oe Hud die Gasimiite. Gollfried Arndt !

T5 i 7 S Ltt

6 Ï

am 1. Oktober 1920, Mittags 12 Uhr, und einaetragen am 8. Oktober 1920. rit Köln, Abteisung 22a.

ZHINTEgLT A OLCT

[50 Musterabs{nitten und

Plauen, Vogl. [70850] Fn das Musierregister ift eingetragen

worden: _ 5

Nr. 11721. BVlan> & Cie., Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 33 Mustern und Abbildungen von Ma-

sinensti>éereien, Flächenerzeugnisse, Ge-

2 Fahre, angemeldet am 3. September 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11722. Blan> & Cie., Firma in Mone E 44 usterabs{nitten von Maschinen- sti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 82107—82150, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. September 1920, Nachmittaas 2 Uhr.

Nr. 11 723. Blan> & Cie., Firma in Plauen, 1 offener Umschlag mit 50 Musterabs<nitten von Mascinen- sti&ercien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 82151—82200, S<ußfrift 2. Sabre, angemeldet am 3. September 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11 724. Blan> & Cie., Firma in PVlaven, 1 offener Ums<lag mit 49 Musterabs<hnitten und Abbildungen von Maschinensti>ereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 54451—54455, 54457 bis 54500, Schußfrist 2 Fahre, angemeldet am 3, Sevtember 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11 725. BlanÆ &- Cie., Firma in Plauen, 1 offener Ums{lag mit 50 Musterabschnitten und Abbildungen von Maswinensti>ereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 23201 —23250, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. Sevtember 1920, Nachmittags 2 Ubr.

Nx, 11726. BlanÆ & Cie., Firma in Planen, 1 offener Ums{lag mit 50 Musterabs<hnitten von Maschinen- itidereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 23251—23300, Se{ußfrist 2 Jahre, angeme!det am 3. September 1920, NaGmittags 2 Uhr.

Nr. 11 727, BlanE & Cíie., Firma in Vauen, 1 offener Ums<{lag mit 50 MusterabsGnitten von Maschinen- iti>ercien, Fläcßenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 23301—23350, Schußfrist 9 Jahre, angemeldet am 3. Septem 1920, NaHmittags 2 Uhr.

Nr. 11728. BlanX & Cie., Firma in Vlauen, 1 offener Umschlag mit 50 MusterabsGnitten und Abbildungen von Maschinensti>kereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 008601—008612, 008686-—008693, 008737—008750, 008751 bis 008766, SGHußfrist 2 Jahre, ange- meldet am 3. September 1920, Nach-

mittags 2 Uhr. BlanX & Eîe., Firma

Nr. 11 729. e, lauen, 1 offfener Umschlag mit

in 50 von MasHinenstikereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfisnummern 9843, 9844, 9850 bis 9853, .9904-—9906, 4108—4116, 4139, 4170, 4106, 4232, 4234—4236, 4274 bis 4280, 008774-—008792, SHubfrift 2 Zahre, angemeldet am 3. September 1920, Nach- mittags 2 Uhr.

Nr. 11 730, BlanÆ & Cie., Firma in Plouen, 1 offener Umschlag mit 50 MusterabsGnitten und Abbildungen von Maschinensti>kereien, Flächenerzeu isse, Geschäftsnummern 11851—11864, 11 bis 11900, 098767--008773, Schußfrist 2 Fahre, angeineldet am 3. September 1920, Nachmittags 2 Uhr.

“Nr. 11731. Blan> & Cie., Firma in Plauen. 1 offener Umschlag mit 50 Musterabschnitten und Abbildungen von MascinenstiÆereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 11901—11950, Schuß- frist 2 Jahre, angeméldet am 3. Sep- tember 1920, NaHmittags 2 Uhr.

Nr. 11 732. BlanÆ & Cie., Firma

Vlauen, 1 offener Umsclag mit

h Abbildungen vou Maschinensti>ereien, STächenerzeuanife, Geschäftsnummern 11251—12000, Schuß- frist 2 Jahre, angemeldet am 3. Sep- tember 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11 733, Blan & Cie., Firma in Plauen. 1 offfener Umschlag mit 50 Musfterabschnitten und Abbildungen von Maschinensticiereien , Geshästênummern 12001—12050, Schuy- frist 2 Jahre, angemeldet am 3. Sep- tember 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11 734. Blan> & Cie., Firma in Vlauen, 1 offener Umschlag mit 50 Musterabschunitten und Abbildungen von Mastinensti>kereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 12051—12100, Schutz- scist 2 Jahre, angemeldet am 3. Sep- tember 1920, Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 11 735. BlanÆ & Cie., Firma in Vlauen, 1 offener Umschlag mit 50 Musterabshnitten und Abbildungen von Maschinenstickereien , Flä erzeugnifle, Geschäftsnummern 12101 —12150, Schußz- frist 2 Jahre, angemeldet am 3. Sep- tember 1920, Nachmittags 2 Uhr. Amtsgericht Plauen, den 6. Oktober 1920.

11) KonTurîe.

EresIarz. [71478]

Ueber das Vermögen - des Sthneider- meisters Berußard Hesfe in Breslau, Neuschestraße 13/14, wird am 9. Oktober 1920, Nachmittags 2 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Nechts- anwalt Wallfish von hier, Gartenstraße 34. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis eins<ließli< den 9. De- zember 1920. Erste Släubigerperizumw lung am 6. November 1920, Vor- mittags 10 Uhr, und Prüfungsiermin am 283, Dezember 1920, Vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, Schweidnißer Stadtgraben 4, Zimmer 149

in

t [im 1. Sto>. Offener Arrest mit Anzeige- | si

pflicht bis 9. Dezember 1920 einschließli.

Breslau den 9. Oktober 1920, Das Amtsgericht.

\{<äftsnummern 82051 —82083, Schußfrist | 8

her | Arrest mit Anzeigepflicht

Mañiorebrhnitten und Abbildungen | [aft

1872| 9

Flächenerzeugnisse, -

Charlottenbur z.

Üeber das Vermögen der 4 genossenschaft vereimiater Obft- und Gemüsechändtlec z22 t zarsottenburg e. G. m. b. S. i# Liquidation in Charlottenburg, Knesebe>siraße 68/63, ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Amis- eriht Charlottenburg das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter : Konkursver-

walter Borchardt in Charlottenburg, Kankt- straße 19, Frist zur Anmeldung derx Konkursforderungen und offener Arni mit Anzeigepflicht bis 2. November 1 Gläubigerversammlung undPrüfungstermin am 12, November 1920, Vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Charlotten- burg (Amt3gerichtsplaß), Zimmer 119,

Charlottenburg, den 8. ober 1920,

Der erie reer des Amtsgerichts.

teilung 409.

Charlottenburg. [71481]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil Krügex in Charlottenburg, Üblandstraße 175, ift heute, Mitiags 121 Uhr, von dem Amisgericht Charlotten-_ burg das Konkursverfahren eröffnet. Ver- * walter: Konkursverwalter Borchardt in Charlottenburg, Kantst 19. Frist zur Anmeldung der Kon ursforderungeu und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9, November 1920. Gläubigerverjamwlung und Prüfungstermin am 12. November 1920, Vorm. 10} Uhr, vor dem Amts- geriht (Amtsgerichtsplaß) Zimmer 119, (Grdge\s{oß.

Charlotteuburg, den 9. Oktober 1920. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Abteilung 40.

Ge D

ChartottenbHrTg- 1

Üeber den Nachlaß des am oh. Sul 1920 verstorbenen Dr. Friedrich Ja- cobsen, zuletzt Berlin-Wilmersdorf, Helmstedter Straße 11 wohnhaft, ‘wird beute, Nachm. 124 Uhr, von dem Amts gericht Charlottenburg das Konkursver- ahren eröffnet. Verwalter: Konkurs- verwalter Hinrichfen in Charlottenbu Pestalozzistraße 57a. Frist zur Anm dung der Nonfursfotderungen und offener

is 2, November

1920, Gläubigerversammlung und Pri fungstermin am 12, November 1920, Vorm. 114 Uhr, vor dem Amtsgericht Charloitenburg(Ämts8gerichtsplas), Zimmer 119, Erdgeschoß.

Charlottenburg, den 9. Oktober 1920. Der Gerichtsschreiber bes Amtsgerichts. Abteilung 40. Chartottenbur&g. [714837 Ueber das Vermögen der „Nama“ Fmport und Sxport SBaudei8geseLl-

aft m. b. S. in Charlotienbärg, Goethestraße 8, ist heute, Itachm. 1 Uhr, vou dem Amtsgericht Charlottenburg das Kon- furêverfahren eröffnet. Verwalter : Konkurs verwalter Borchardt, Charlottenburg, Kant- straße 19. Frist zur Anmeldung der Kog- Hursforderungen und offener Arrefi mit Ar® ¿eigepfliht bis 2. November 1920. Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin ant 12, Noven:*er 1920, Vorm. 10 thr, vor dem Amisgeriht Charlottenburg (Unger M) Zimmer 119, Erd- el MoRB

Charlottenburg, den 9. Oktober 1920.

Der Gerichtss{reiber des Amtsgeridhts.

Abteilung 40. L Ed M A 0 C H E I L S IE

Landsherz, YWartihke. [714844

Ueber das Vermögen des Kunstmakers Albert Muzier in Laudsberg a. 2. ist heute, «a 9. Oktober 1920, Nach- mittags 2 fr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmany Max Behne in Landsberg a. W. Ans meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- vfliht bis ¿zum 309. November 1920. Erfte Gläubigerversammlung am 29. Oktober 1920, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- ermin am 16. Dezember 1920, Vor-

ittags 10 Uhx. Landsberg a. T. den 9. Oktober 1920. Der GeriŸhts- icreiber des Amtsgerichts8.

BadEramstedt. Molstein. [71518]

ém Konkursverfahren über das Ver- mögen des unbekannt abwesenden Kauf- manns Julius Krebs, zuletzt in Bad Bramstedt, wird zur Anhörung der Gläubigerversammlung über Einstellung des Verfahrens wegen Mangels an Masse Termin auf den 22. Oktober 1920, Vormittags 10 Uhx, vor dem Amts- geri<ht hier anberaumt.

Bad Bramtítedt, den 12. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Charlottenburg. Bes{!uß. [71482] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Gustav Ober- länder in Berlin - Wilmersdorf, Brandenburgische Straße 41, ist, na<dem der in dem Vergleichstermine am 23. April 1920 angenommene Zwangsvergleich dur re<tsfrästigen Beschluß vom 23. April 1920 bestätigt i, aufgehoben. Charlotteuburg, den 9. Oktober 1920. Der Gerichtsschreiber des Amtégerichts. Abteilung 40.

Düren, Rheinl. [70863] Sn der Konkurssae über das Ver- mögen der Gewerkschaft Hamburg mit dem Size zu Gothæ und einem Verwaltungssiße zu Juntersdorf - wird eine Versammlung der Vhbligationäre auf v E E A Vormitiags J r, an Hiesiger Gerichtsttele, Zimmer r. 21, mit folgender Tagesgrd- nung ernberufexn: Wabl eines Vertreters dor _Sligationäre na< dem Geseg vom 4. Dezember 1899. Die Obligationen ind beim Notar Justizrat Flatten in Köln, Elisenstraße Nr. 26, zu binterlègen, Düren, den 6. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 8.