1920 / 234 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

offe, Gesellschaft mit beschränkter | Venss. [71924]

Mr to;7 Di A E Abteilung B: Die Vertretungsbefugnis

des Geschäftsführers Leopold Falk ist de- endet, an seiner Stelle ist der Kaufmann Otio Hinte in Magdeburg bestellt. Magdeburag, den 6. Oktober 1920. Amtsgericht A. Abteilung 8. Magdeburg. [71918] <Ín das Handeléregister Abteilung B ist beute unter Nr. 608 die Firma „Ge- schäft3abteilung für den Regie- rungsbezirk Magdeburg der Gersten - Verteilungestelle, Gesell- schaft mit bes<ränufier Haftung Berlin, Gesellschaft mit bes<hränk- ter Haftung Magdeburg“ mit dem Siße in Magdeburg eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist An- kauf von Gerste innerhalb des Regie- rungsbezirks Magdeburg, wie dieser der Gersten-Vecteilungsstelle, Gesellschaft mit beshränkter Haftung Berlin, auf Grund bon Bezugsscheinen übertragen worden E Das Stammkapital beträgt 26 000 A. eshâstsführer find die Kaufleute Paul Erler und Bernhard Nathan, beide in Magdeburg. Der Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist am 5. August 1920 festgestelli. Jeder Geschäftsführer is zur Alleinvertretung ermächtigt. Die Dauer der Gesellschaft ist bestimmt auf diejenige Zeit, während

deren ihr die Gersten-Verteilungasstelle, |

Gesellshaft mit beshrönkter Haftung Berlin, den Ankauf von Gerste überläßt. Ferner wird als nit eingetragen ver-

offentli6t: Die Bekanntmachungen der |

Gesellschaft erfolgen nur dur den Neichs- anzeiger. Magdeburg, den 7. Oktober 1920. Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

Magdeburg. [71919]

In das Handelsregister ist Heute ein- getragen :

1. Bei der Firma „Mitteldeutsche Dextilvereinigutg Gesclls{Gaft mit beschränkier Hastung“ n Maade- burg, Nr. 493 der Abteilung B: Die Nertretunasbefuanis des Friy Bliß beendet. Der Direktor Heinri Wiegs- mann in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. :

9. Bei der Firma „Hermann Laaf «& Co.“ in Magteburg, Nr. 406 der Abteilung A: Die Prokura des Robert Cazaîterek ist erloschen.

Magdeburg, den 8. Oktober 1920.

Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

Lv

Menden, r. Iscrlohn. [71920] _ In unser Handelsregister Abteilung A Ut bei der unter Nr. 154 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Gebr. Kötten- dorf heute eingetragen worden, daß der Sitz der Gesellshaft nah Meuden ver- legt worden ist. Menden, den 30 September 1920. Das Amtsgericht. / Menden, Kir. Iserlolin. [71921] Sh unser Handelsregister Abteilung B ut heute bei der unter Nr. 26 ein- getragenen Firma Barmer Vaunkverein Hinsberg, Fischer & Comv. in

Meuden folgendes eingetragen worden: | der Generalversammlung vom |

n 20. Mai 1920 ist beschlossen:

a) die Aenderung der Firma durch den | Zusaß „Kommaunditgesellshafst auf |

Aktien“, |

b) die ErhLbhung des Grundkagpitals um 49 741 200 A aur 149 223 000 A6,

c) die Aenderung der Satzungen und zwar $ 1 (Ernennung von persönlich haftenden Gesellschaftern), $S 4, 5 (Er- höhung des Grundkapitals und Um- wandlung der Namenaktien in Inhaber- aktien), $ 8 (Zahl der Geschäftsinhaber),

13 (Zahl der Aufsichtsratsmitglieder), 15 (Gehaltsbewilligung über 20 000 Æ inaus) und $ 19 (Fortfall der Be- stimmungen über Mevisionskommission, Ernennung einec Bilanzprüfungskom- mission und über Stammaktien, Be- stimmung, daß über die der außer- ordentlichen Generalversammlung vorbe- haltenen Gegenstände au< in der ordent- lien Generalversammlung beschlossen werden kann).

Der GeseUschaftsverirag ist neu gefaßt.

Die am 20. Mai 1920 beschlossene | Erhöhung des Grundkapitals auf | 149 223 000 # ift erfolgt. |

Der Rechtsanwalt Hans Harney und |

der Bankdirektor Euoen Bandel, beide zug

Barmen, sowie der Bankdirektor Albert | Bendir zu Köln sind als persönlich haftende Gesellschafter bestellt. | Die Prokura des Rechtsanwalts Harney | Ut erloschen. Mende, den 1. Oktober 1920.

, Das Amtsgericht. Naumborg, Saale. [71922] ! Su Handelsregister Abteilung A Nr. 423 ift beute bei der Firma Fricdrich Herr- mann in Naumburg a. S. folgendes eingetragen: Der Frau Paula Herrmann, geb. Wendt, in Naumburg a. S. ist Prokura erteilt.

Naumbzurg a. S., den 7. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

Neuss. [71923]

In unser Hantelsregister A Nummer 712 ist bei der Firma Wilhelmin Lecloux de Cie., Neuß, heute folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Peter Liebert in Neuß ist in das Geschäft als persönlich hasten- der Gesellschafter cingetreten. Die offene

andelsgesellshaft hat am 1. Dftober

920 begonnen.

Zur Vertretung der Gesells{Gaft find die Gesellschafter acmeinsam ermächtigt.

Neus, den 5. Oktober 1920,

Das Amtsgericht.

Saïtuug“ in Magdeburg, Nr. 475 der |

In Unser Handek3register ist in Abt. A

| unter Nummer 721 die cfffene Handelê-

gesellshaft „Philipp & Hermaun Drumm in Nen“ heute eingetragen worden.

Persönli>; haftender Gesellschafter find : 1. Drumm, Philipp, junior, 2. Drumm, Hermann, beide Kaufleute ¿zu Neuß.

Die Gefellichaft hat am 15. September 1920 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter allein ermächtigt.

Neuß, den 8. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Niederlahnsticin. [71925]

_Im hiesigen Handelsregister A Nr. 81

ist beute die Firma Carl Vanse

in Niederlahunstein und als deren Jn-

haber Kaufmann Carl Banje in Nieder- labnstein eingetragen worden.

Niederlahnstein, den 7. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

Nordenharn. [71926]

In das Handelsregister Abt.,A Nr. 281 ist heute folgende Firma ‘eingetragen worden :

Karl Blauke, Buchöruckerei und Buchhandlung, Nordenham. Alleiniger Inhaber: Kaufmann Karl Blanke, Nordenbam.

Angegebener Geschäftszweig: Buch-

Bergleute. ( r sjelliGaft gehören sämtlihe Geschäfte, welche zur Erreihung des Zweckes der GesellsGaft nötig sind. Die Gesellschaft wird ihre Aufga A Nichtlinien und Grundsätze der Treuhand- stelle für Bergmannswobnstätten im rbeinis - westfälisWen Steinkohlenbezirk G. m. b. H. in Essen und in engster Zu- sammenarbeit mit dieser zu löfen R Stammfapital 20 000 Æ. Geschäftsführer sind: 1. Prokurist Ernst Be>er, 2. Bau- führer Eduard Schlickau, beide in Ober-

dru>ereigeshäft und Buchhandlung. Nordenham, den 2. Oktober 1920. Amtêgericht Butjadingen. Abt. L

A I

| NOsSCN. [71927]

M „andelsregister ist Heute auf Blatt 226 eingetragen worden : Sandrid & Schade in Noffen, Gegenstand des Unternehmens: Großhandel mit Lebens-, Genuß- und Futtermitteln. Inhaber sind die Kaufleute Erhard Heinri Handri> und Nichard Friedriß Schade in Nofsen. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1920 errichtet worden.

Amtsgericht Nossen, am 8. Oktober 1920.

Qherknusen, Ztheinl. [71928]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 792 eingetragen die Firma Karl Sofinain, Oberhausen, Ihld., und als deren Inhaber Kaufmann Karl Hofmann, Bochum.

Oberhausen, Nhld., den 20. Sep- tember 1920,

Das Amtsgericht.

Oberhausen, RheinI. [71929]

In unfer Handelsregister A ist bei der unter Nr. 227 eingetragenen Firma S. Backhaus in Oberhausen heute folgendes eingetragen worden: Die Ge- R ist aufgelost. Die Firma ist er- olen.

Oberhausen, Nhlkd., den 6. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

CGhberhausen, Ztheinl. [71930]

Jn unser Handelsregister B ift heute unter Nr. 127 eingetragen: Fortuna Grundstüsgesellschaft mit beshränk- ter Haftung zu Oberhausen-Alftaden. Gegenstand des Unternehmens ist der Er- werb und die Verwertung von Immobilien, Hyvotheken und Grundschulden, der Ab- {luß aller darauf Bezug habenden Ge- ¡häfte, die Beteiligung an ähnlichen Unter- nehmungen. Stammkapital 20 000 M. Geschäftsführer sind: 1. Heinrich Straeter, Kaufmann in Oberhausen - Alstaden, 2, Albert Müller, Kaufmann in Duisburg.

| Der Gesellschaftsvertrag ist festgestellt am

10, und 16. Dezember 1912, abgeändert dur< Vertrag vom 2. Juli 1920. Die

r.

| Gesellschaft wird, wenn mehrere Geschäfts- | führer vorhanden sind, dur<h jeden Ge-

\chaftsführer allein vertreten. Die Be-

| fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

im Deutschen Reichsanzeiger. E RhHld., den 6. Oktobe 1920. °

Das Amtsgericht.

e A E P ME A D

OCherhansen, Rheial. [71931]

In unser Handelsregister B ift heute

unter Nr. 129 eingetragen: Bergmanns-

siedelung Oberhausen, Gesellschaft

mit beschränkter Saftung, in Ober-

hausen. Gegenstand des Unternehmens :

Der Zwe> der Gesellschaft ist ein gemein-

nüßiger und auss{<ließli< darauf gerichtet, Arbeitern und versicherungsvflichtigen oder versicherungsberechtigten Angestellten oder diesen sozial gleihstehenden Beamten des rheinis{-westfälis{hen Kohlenbergbaues gesunde und zwe>mäßig eingerichtete Wohnungen zu niedrigen Preifén zu ver- schaffen. Gegenstand des Geschäftsbetriebes ist die Errichtung von Bergmannswoh- nungen, die Uebernahme der von den

| Zechen mit Hilfe öffentliher Mittel her- gestellten und bestimmungsmäßig einer gemeinnüßgigen Bauvereinigung zu über- gebenden Wohnungen und die Vermietung

oder Uebereignung der Wohnungen an um Aufgabenkreis der Ge-

de in Anleßnung an die

haufen. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12, August 1920 bezw. 20. September 920 festaestellt. | Dié Gesellschaft wird dur den Geschäftsführer vertreten, find mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< je zwei Geschäfts- führer vertreten, es fei denn, daß einzelnen Geschäftsführern die alleinige Vertretungs-

Gesellschaft ist eine unbegrenzte.

Das Amisgeriht.

gezei dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

1920: Das Anit3gericht.

atentre<t an einem von ibm hergestellten Finlaßtri<ter.

1920. Das Amts3gecicht.

Oerlinghansen. [71934] In unfer Handelsregister ist in Ab- teilung A bei der unter Nr. 26 einge- tragenen Firma W. von Borries- Eckenvorf in Hovedissen eingetragen,

einaetreten ift.

losen.

Lippishes Amtsgericht. Offenbach, Main. [71935])

Schulz in Offenbach a. M. gelöf{<t. Offenbach a. M., den 1. Oktober 1920. Hessisches Amtsgericht.

Offenbach, Main. [71936]

In unser Handelsregister wurde unter

A 722 die Firma Josef Obst zu Neu

Fsenburg gelöscht.

Offenbach a. M., den 1. Oktober 1920. Hessisches Amtsgericht.

Offenbach, Main. [71937] Bekanntmachung.

Jn unfer Handelsregister wurde unter A 1203 zur Firma Südfrüchte Ju- port Kohí & Lo, in Offenbach a. M. eingetragen :

Mit Wirkung vom 27. September 1920 sind die beiden Teilhaber Gustav Hoff- mann und Karl Kohl zu Frankfurt a. V. aus der offenen Handelsgesellschaft aus- ges chieden. Das Geschäft und die Firma ist mit Aktiven und Passiven auf den Teil- haber Heinz Na>k zu Offenbach a. M. a welcher die Firma als Einzelkaufmann unverändert weiterführt. Offenbach a. M., den 1. Oktober 1929. Hessisches Amtsgericht. :

Gsenbach, Main. [71938] Jn unjer Handelsregister wurde einge- tragen unter B 150: Die Firma Licht- bogen-Seizung, Geselischaft mit be- schränkter Saftung -zu Offenbach a. M. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Ausnußzung von Lichtbogenbeizung8patenten und Zusa: patenten im In- und Auslande. Das Stammkapital beträgt 40 000 4. Ge- schäftsführer: 1. Friedri Preis, Kauf- mann zu Offenbach a. M., 2. Friedrich äFäger, Elektrotechniker zu Bad Homburg. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Sep- tember 1920 errichte. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellshaft dur< mindestens zwei Geschäfts- führer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Diese Bestimmung gilt infolange nicht, als die derzeitigen Geschäftsführer beide oder allein im Amte sind, während dieser Zeit ist jeder der beiden Geschäftsführer zur Ver- tretung der Gesellschaft allein befugt. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der ge- schriebenen oder auf mecanis<hem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Be- fanntmahungen der Gc erfolgen nur dur< den Deut!{&on Neichsanzeiger. Offenbach a. M., den 3. Oktober 1920.

Hessisches Amtsgericht.

Befugnis fbertragen is. Die Dauer der ZDETYansen Rhlv., den 6. Oktober

Oberhauseß, Rheintk. [71932] Sn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 128 eingetragen: Oberhausenex Eier- Butter- & Käsegesellschaft mit beschränkter Saftung in Oberhausen. Gegenstand des Unternehmens is der Handel mit Eiern, Butter, Käse und sonstigen Fethwoaren. Stammkapital 24000 Æ Gesellschaftsvertrag vom 3. September 1920. Geschäftsführer sind: 1. Kaufmann Isidor Potoker, 2. Kauf- mann August Tegeler, 3. Kaufmann Wil- helm Pannenbe>er, sämtilih in Dber- hausen. Die Firma wird vertreten dur< zwei Geschäftsführer, jedoh mit der Maß- gabe, daß die Geschäftsführer Tegeler und Bannendeder die Firma ni<ht gemeinsam vertreten fönnen, die Firma vielmehr verbindli< nur von Potofer und Tegeler E und Pannenbe>er gemeinsam net und vertreten werden kann. Die Befkfanntinachungen der Firma erfolgen

Oberhansen, Nhld., den-8. Oktober

Oberhauscn, Rhkcink. [71933]

In unser Handelsregistec B ist heute unter Ir. 131 eingetragen: Rheinische Metailwaren-Fabrik, Gesellschaft mit beshräufter Safiung in Oberhausen. Gegenstand des Unternehmens ift die Her- stellung, Vertrieb und Reparatur an Maschinen, Automobilen und Blehwaren jeder Act. Stammkapital: 40500 „H. Geschäftsführer ist Kaufmann Richard Niel, Oberhausen, Gesellshaft mit be- schränkter Hastung. Der Gesfellshaf\ts- vertrag ist am 13. September 1920 bezw. 20. September 1920 errihtet. Der Gesell- }. schafter Nichard Ni>el bringt in die Ge- sellschaft ein Maschinen und die für ten Betrieb erfocderlihen Materialien und Werkzeuge, der Gesellshafier Karl Behnenburg Maierialicn, Gefellshafter hate Hohns ein Mustershußreht“ bezw.

Oberhausen Rhld., den 8. Oktober

daß der Kausmann Ernst Albert Berndt Kabisch in Hamburg als persönlich haftender Gesellschafter in ‘die mit dem 1. September 1920 begonnene offene Handelsgesellschaft

Die Prokura des Albert Kabis< ift er-

Ae den 15. September

In unserem Handelsregister wurde unter A 614 die Firma Arnold Varnc<-

Opladen. [71939]

In das Handelsregister A 342 ift bei der Firma August Derbolowsty in Schiebush am 6. Oftober 1920 einge- tragen worden:

Der Kaufmann Theodor Neu in Crefeld ist in die Firma eingetreten. Diese ist unter Umwandlung in eine offene Handels- gesellshaft geändert in August Der- bolowsfky & Co. in Schlebusch.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1920 begonnen.

Amtsgeriht Opladen.

Osterode., Harz. [71941]

In das Handelsregister A ist eingetragen die Firma Fngenieurbüro, jeßt Ma- schinenfabrik Reinhold Prange in Osterove a. H. und als Inhaber Fabri- fant Neinhold Prange in Osterode a. O.

Der Ehefrau Ilie Prange, geb. von Nkein, und dem Buchhalter Artur Schmidt, beide zu Osterode a. H., ist Gesamtprokura erteilt.

Okerode, den 29. September 1920.

Das Amtsgericht. 2.

| Perleberg. [71942]

Fn unser Handelsregister B Nr. 5 ist he! der Mitteldeuischen Privatbank Zwoeigniederiassung Perleberg heute eingetragen: Durch Beschluß der General- versammlung vom 24. Juni 1920 ift in Genehmigung des Berscmelzung8vertrags vom 22. April 1920 das Vermögen der Gesellschaft als Ganzes auf die Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg gegen Gewährung von AÆtien diefer Gesell \cbaft und unter Aus\{luß der Liquidation über- iragen.

Die Aktiengescll\{Gaft ist aufgelest, ire

A

! Firma erloschen. Die Vertretungsbefugnis

der Vorstandsmitglieder und Prokuristen ist beendet. Perleberg, den 6. Oktober 1920. Das Amtsgericht. }4

Petsdnm. [71943] Sn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1031 die offene Handelsgesellschaft in Firtna „Kersofan- Gefelichafi Berkel & Göliz““ mit dem Sine in Nowawes eingetragen worden. Persönlich haftende Gefellshafter sind der Drogist Wilhelm Berkel. in Potsdam und dec Kaufmann Nobert Göliß in Nowawes. Die Gesellschaft hat am 1. September 1920 begonnen. Potsdam, den 11. Oftober 1920. Das Anitsgerict. Abteilung 1.

Potsdam. [71944] Bei dec in unserem Handelsregister B

eitigkeit““ mit dem Site in Potsdau, ist heute folgendes eingetragen tworden : Den Abteilungsvorstehern Wilbelm Buch- bolz in Potôdam, Walter Stendel in Potsdam, Bernhard Krüger in Berlin, Kurt Fenner in Potédam ist Prokura in der Weise erteilt, daß je zwei oder je ciner mit je einem ordentlihen oder ftell- vertretenden Vorstandsmitglied zur Ver- tretung der Geellschaft bere<tigt sind. V otsdam, den 11. Oktober 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Potsdam. [71945] Die in unscrm Hande!sregister À Nr. 822 eingetragene Firma „Terrain - Kontsr Wilhelnshorst Wilheln Mühler“ in Wilhelmshorfi bei Neu Langer- wis<z ist heute gelöst. VYotsdain, den 12. Oktober 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Potsdam. [71946] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1032 die Firma: „Dr: Albrecht von Funowsti's Verlag für National- sicnogravhie““ mit dem Sitze in Pots- dam und als deren Inhaber der Sani- tätsrat Dr. Albre<ßt von Kunowski in Nybnik eingetragen worden. Potsdam, den 12. Oktober 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Rastaît.

In das Handelsregisier A B O.-Z. 142 rourde beute eingetragen: Firma und Siz: Gebr. Kauf:naun, Tabak- warengroßhandlang in Kuppenheim, ies haftende Gesellschafter: Emil ausmann, Kaufmann in Kuppenheim, Moses Kaufmann, Kaufmann in Kuppen- heim. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 8. Oktober 1920 be- gonnen.

Naftatt, den 9. Oktober 1920,

Das Amtsgericht. Rheydt, Bz. Diissecldorf. [719458]

In unser Handelsregister ist cingetragen worden :

Unter H.-R. A 869 die Firma: Guinmi Werke Rhenus Seinrich Stümges, Rheydt, und als deren In- haber Kaufmann Heinrih Stümges in Nheydt.

Unter H.-N. B 87: Vaumwoll- spinnerei und Zwirnerei Gesekischaft mit vbes<ränkter Haftung, Rheydt. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb einerBaumwollspinnerei und Zwirnerei in Nhevdt, Stammkapital 300 000 Æ. Geschäftsführer: Richard Junkers und Hermann Nüdiger junior, beide Fabrik- besiger in Rheydt. Gesellschaft mit be- \{hränfkter Haftung. Der Gefsellschafts- vertrag ist am 30. September 1920 fest- gestellt. Jeder Geschäftsfüßrer ist ver- tretungsbere<tigt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deuischen Reichsanzeiger.

Unter H.-N. B 88: Schokoladen- fabrik Niederrhein, Gesellschaft mit

beschränkter Haftung, Rheydt, Gegen-

stand des Unterneßrnens: Der Betrieb einer Schokoladen- und Zu>erwaren- fabrikation, au< Beteiligung an einem oder Erwerb eires bestehenden gleih- artigen Unternehmens. Stammfäapitak 100 000 M. Geschäftsführer : Heinrich Elschenbroihß, Kaufmann in Rheydt MartinEl\chenbroi®, Kaufmann inNbevdt, Fohann Berten, Kaufmann in Lheydt. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. August 1920 festgestellt. Sind 2 Geschäftsführer vor- handen, dann ist jeder allein vertretungs- bere<htigt: find mehr als 2 Geschäfts- führer vorhanden, dann bedarf es zur Ver- tretung der Gesellschaft der Mihvirkung von 2 Geschäftsführern. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesells<aft er- fol-en dur die 9beydter Zeitung.

Unier H.-N. A 627 bei der Firma Shuß- soßlengesellsGast Nhenus, Rheydt: Die Firma ist erloschen.

Unker H.-N. A 58 bei der Firma Carl Pohle in Rheydt : Die Prokura déé Kaufmanns Carl Poblke ift erloschen.

Unter H.-N. A 37 bei der Fitme M. Goeters Söhne in Nheydt : Es find 4 Kommanditisten in die Gesellschaft eingetreten.

Rheydt, den 4. Oktober 1920.

Das Amts8gerihü Bibnitz. {719497

In unser Handelsregisier ist heute das Erlöslea der Firma Th. G. Hols in Ribnis eingetragen worden.

Nivnitz, den 25. September 1920.

Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

n —————————_R

Rotenburg, Fulda. [719507

Fn das Handeléregister Abt. B ist am 97 September 1920 unter Nr. 2 „Vügel- fabrik, Gesellsaft mit beschränkter Hafcung“/ in Bebra folgendes ein- getragen worden:

Nach dem Beschlusse der Gesellschafter vom 11. September 1920 ist die Firma geändert in Elefktrotechnische Fabrik G. m. b. S. Gegenstand des Unter- nebmens ift die Herstelluna und der Ver- tricb von cleftrotednishen Bevarfsartikeln.

Amtsgericht Rotenburg a. Fulda,

Abteilung IV.

Rüdesheim, Rhein. [71951] Sa hiesigen Handelsregisier ist heute unter Äbteilung A Nr. 261 eingetragen wordEeN : Die Ficma Avam Etienne und als Snhaber die Buchoruereibesiver Abam und Alerander Etienne sowie Fräulein.

unter Nr. 19 eingetragenen juristischen | Person in Firma „Deutsche Lebens- | versicherung Potsvam auf Gegen-|

Luise Elienre in Oestrich. Offene Handel3- gesellsGaft seit 1, Augusi 1920. Nüdeshcim a. Rh., den 28, Sep- tember 1920. Das Amk2gericht.

Rügenwalde. [71952] In unser Handelsregister Abteilung 4 wurde beute bei der unter Nr. 29 ein- getragenen Firma Franz L af, Nügen- walde, folgendes eingetragen: DieFirma ist erlosden, Vügenwalde, den 9. Dks tober 1920. Das Amtégericht. Rügenwalde. [71953] Fn unser Handelsregister Abteilung A wurde heute bei der unter Nr. 37 einge- tragenen Ficma Gustav Hahn, Juh. Friß Schosf;ow als deren Inhaber ein- getra-en die Witwe Margarete Schoßow, geb. N eubicser, in Nügenwalde und ihre Kinder : Karl Louis Albert, geb. am 23. No- vember 1907, und Hans Georg Fritz, geb. am 5. Dezember 19109. Rügenwalde, den 9. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

Salzun en [71954]

Unter Nr. 126 A des biesigen Handels- registers ist zur Firma „Dr. D. Doff- manns Mobrenapotheke““ in Sal- zungen eingeiragen worden :

Frau Martha Fiedler, geb. Hoffmann, hat ihren Geschäftsanteil samt allen im Betrieb des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten an ihren Schwiegersohn, Apotheker Johannes Noeb? zu Salzungen, mit Wirkung vom 1. Df- tober 1920 an abgetreten und ist aus dec Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Apotheker Johannes Noehl in die Gefell- {haft als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten.

Jeder Gefellihafter is zur Alleinver- tretung und Zeichnung der Firma be- re<btigt.

Die Prokura des Apothekers Johannes Noezhk ift eclo\<hens

Salzungen, den 7. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Abt. 2.

[5 emr

SAIZUunNSen. [71955] Fm Handelsregister 4 Nr. 145 wurde

zur Firma „Endter & Jäger“ zu

Guimpelstadt cingetragen :

Die Bezeichnung der Firma is in „Endter & Jäger, Znh. Reinh. ZJger““ geändert worden.

Salzungen, den 8. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Ubteilung 2.

__ Verantworklicher Striftleiter Direktor Dr. Tyrol in Tharlottenburg. Verantwortlich für den Anzeigenteil: Ter Vorsteher der Geichôftéstelle F V.: Neénungsórat Mever in Berlin. Verlag der Ges{äftsstelle (J.V.: Me y ee r) in Berlin.

Dru> der Nordteutsben BuEdru>erei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmitraße 32A

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 83 A. u. B}

Zweite Zentral-Handelsregister-Veilage zam Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staais

Verlin, Freitag, den 15. Ntober

Fr. 234.

Ly 6: 9, f Ats

r (4E A H, L à

1920

me main,

4) Handelsregister.

Salzwedel. 1956]

In unser Handelsregister Ñbt. B ift unter Nr. 27 bei der Firma Gebrüder Pijas, Dampfsägewerk, Baugeschäft und Holzhandlung, Gesellschaft mit beschränkter Saftung, in Salzwedel folgendes eingetragen: Der Geschäfts- führer Otto Pijas ist aus der Ge- fellshaft ausgeschieden. Durch notariellen Vertrag vom 10. Juli 1920 ist der Ge- sells<hafter Architekt Karl Pijas zum Ge- schäftsführer bestellt.

Salzwedel, den 7. Oktober 1920,

Das Amtsgericht.

Sangerhanmsecn. [71957]

Im Handelsregister A ist unter Nr. 242 die Firma „David Knapp, Roh- vroduktengesc<häft, in Sangerhausen““ und als deren Inhaber der Althändler David Knapy ebenda eingetragen. Dem Kaufmann David Knapp Sohn ist Pro- fura exteilt worden.

Sangerhausen, den 1. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Snngerhatusen. [71958]

Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 243 die Firma „Emil Ehnert, Mühlenvaugeschäft“ in Sanger- haufen und als deren Inhaber der Mühlenbauer Emil Ehnert ebenda ein- getragen worden.

Sangerhausen, den 5. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Schlotheim, Thür. [71959] Fn das Handelsregister Abt. A Nr. 109

ist heute die Firma Carl Martini jr.

in Schlotheim und als ihr Inhaber der

Kaufmann Carl Martini in S{lotheim,

Gartenstraße, eingetragen worden. Schlotheim, den 9. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

L: Mt C 0 L I-M M I M REE Schwelm. [71960]

Fn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 281 ist heute bei der Firma „Guft. Dicte Nachf.““ zu Schwelm eingetragen, daß der Kaufmann Emil Krefting in SóHwelm in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten und die Firma in „H. & E. Krefting“ zu Schwelm geändert ist. Die neue Firma ist an demselben Tage als die einer offenen Handelsgesellschaft unter Nr. 703 der Abteilung A des Handelsregisters ein- getragen.

Die Gesells{Gaft bat am 1. Oktober 1920 begonnen, Persönlich Haftende Ge- sellschafter sind die Kaufleute Hermann und Emil Krefting, beide zu Schwelm.

Schwelm, den 6. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Siargard, Pomm. [71961]

Fn Sine Handelsregister A Nr. 315 ist bei der Firma Mühlenwerke Streiß eingetragen worden: Frau Lagoîis, Frau Ritter und Dr. Ritter sind in das Ge- {äft als persönlich haftende Gefellshafter eingetreten. Die offene Handelsgesell- schaft hat am 1. Januar 1920 begonnen. Zur Veriretung sind ermächtigt: 1. Alfred Streiß in Gemeinschaft mit Frau Lagois oder Frau Dr. Nitter oder Dr. Ritter, 9. Dr. Ritter in Gemeinschaft mit Alfred Streit oder Frau Lagois, Die Firma 1! in Mühlenwerke Streiz & Co. Nauschmühle geändert. Dem Hans Friedri<h Bluhm - Raushmühle ist Pro- L erteilt. Der Prokurist ist zur Ber- tretung der Gefellshaft und zur Abgabe von Willenserklärungen für die Gefell- schaft nur in Gemeinschaft mit einem der Gesellshafter beretigt. Stargard i. Pomm., den 6. Oktober 1920, Vas Amtsgericht. 2.

Storkow, Mark. [71962] Fn unser Handelsregister _Abt. A N heute unter Nr. 70 die Firma Storkower

Ölmühle Karl Schiemann, Storkow (Mart), und als deren Inhaber der Oelmühlenbesiger Karl Schiemann in Storkow (Mark), Gartensiraße 8, einge- ragen worden. : Storkow (Marÿ, den 8. Oktober 1920. Das Amtsgericht. E L L T E

er. [71963] a Thas Handelsregister Abteilung A wurde heute bei der Firma „„Axnold Scheuer“ in Trier Nr. 1171 ingetragen: e, i i Die Kaufleute Wilhelm Levi in Trier und Edmund Scheuer in Berlin sind in das Geschäft als persönlich haftende Ge- fellschafter eingetreten. :

Die Firma der nunmehrigen ofenen Handelsgesells<haft ist in „„Arnold Scheuer. & Cie.“ geändert und unter Nr. 1346 des Handelsregi]ters Abteilung A neu eingetragen worden. Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1920 begonnen.

Die unter Nr. 1171 eingetragene &irma „Arnold Scheuer““ ist gelöscht.

Trier, den 8. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 7.

aufsried. [71964] Van das Handelsregister Abteilung A Ut bei der Firma Georg Schaba>er in ÆWanfried (Nr. 30 des Registers) am 7 Okttober 1920 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Wanfried, den 7. Oktober 1920,

Das Amtsgericht.

Zeulenroda.

Auf Blatt 125 Abt. À des \ Handelsregisters ist heute die Firma Albin Gölker in Zeulenroda und als deren alleiniger Inhaber der Ingenieur Faanz Albin Gölker in Zeulenroda einge- tragen worden.

landwirtshastlichen 1, : Schnellbhuttermaschinen und Kreistagen.

Wesel. [71965] In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 63 die Gel {ränkter Haftung unter der Firma „Rheinische Glas- und Farben-Jn- dustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung“/ und mit dem Sitz in Wesel eingetragen worden. L Das Stammkapital beträgt 75 000 4. Geschäftsführer sind der Kaufmann Josef Amely in Wesel und der Kaufmann Friedrih Schulte in Essen-Nuhr ; jeder der Geschäftsführer ist zur vollen Ver- tretung der Gesellschaft berehtigt. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft, deren Gesellschaftsvertrag am 3. September 1920 festgestellt ift, erfolgen nur im Generalanzeiger zu Wefel. Wesel, den 5. Oktober 1920.

ellshaft mit be-

Das Amtsgericht.

Wiestbalen. [71966]

In unser Handelsregister A Nr. 1640 wurde beute bei der Firma „Frit Serz““ in Wiesbaden folgendes eingetragen : Der Kaufmann Sally Herz zu Wiesbaden ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die offene HandelsgesellsGaft hat am 1. Oktober 1920 begonnen. Die Prokura des Sally Herz ist erloschen.

Wiesbaden, den 6. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 17.

Wiesbaden. [71967]

In unser Handelsregister B Nr. 277 wurde beute bei der Firma „Bank für Handel und JFndustrie, Zweigstelle Biebrich a. Nh.‘““ folgendes eingetragen : Die in der Generalversammlung vom 16. Juli 1920 beschlossene Erhöhung des Grundfavitals von 60 000 000 M ist er- folgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 220 000 000 M. Stellvertretende Vor- standsmitglieder sind Paul Boese, Dr. Otto Fischer, Gustav Nollstadt, Ernst Sander, Edmund Wolffohn, Georg Wolf- sohn, fämtlih in Berlin. Durch Beschluß der Generalversammlung voin 16. Juli 1920 sind die Bestimmungen des Gesellschafts- vertrags über die Befugnisse der Gesell- schaft (88 1 und 2), über die Bekanntk- machungen derselben ($ 3), über das Grundkavital ($8 5 und 4), über die

Aktien (88 6—10), über die Befugnisse des Vorstands ($S 13—15), über den Auf- sichtsrat ($$ 16—23), über die Teilnahme und Abstimmung in dex Generalversamn- lung ($8 24), über die Vertretung ab- wesender Aktionäre in der Generalver- sammlung (& 25), über die Bekannt- machung der Tagesordnung ($ 26), über

Berechnung der Stimmenmehrheit

(8 29), über die Berufung einer außer- ordentlichen Generalversammlung ($ 30), über die Bilanz und die Verwendung des Reingewinns ($8 31 und 32) und über die Wahl der Liquidatoren ($ 36) geändert. Der Gesellschaftsvertrag hat eine voll- ständige Neufassung erfahren. Die neuen Aftien zu je 1000 4 lauten auf den In- haber und sind zum Kurs von 120 °% ausgegeben. Wiesbaden, den 6. Oktober 1920.

Das Amtsgericht, Abteilung 17.

Wolkenstein. [71968]

Auf Blatt 105 des Handelsregisters, die Firma Gebr. Schüller, Actien- gesellschaft in Venusberg betr, ist heute eingetragen worden :

Die Generalversammlung vom 26. Fe- bruar 1920 hat die Erhöhung des Grund- fapitals um eine Million fünfhunderttausend Mark dur Ausgabe von eintausendfünf- hundert Aktien zu je eintausend Mark, mithin auf vier Millionen Mark, beschlossen. Die beschlossene Erhöhung des Grund- kapitals ist erfolgt.

Der Gesellschaftsvertrag vom 30. Ok- tober 1893 is dur< den Beschluß der (Generalversammlung vom 26. Februar 1920 laut Urkunde des Notars vom 97. Februar 1920 im $ 4 Absay 1 ab- eändert worden. :

Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennivert.

Amtsgericht Wolkenstein, den 1. Oktober 1920. E28 T M I E T

Zeulenroda. i [71969] In das Handelsregister des Vorm. Amtsgerichts Hohenleuben Abt. A Blatt 47, betr. die Firma Mechanische Weberei Hohenleuben, Hermann Gutbrod, it heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Geor i K L Geschäft Als gleichberehtigter per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist und daß die offene Handel 3gefellschaft am 1. Oktober 1920 begonnen hat. Zeulenroda, den 9, Oktober 1920.

Walter in Hohenleuben

Thüringishes Amtsgericht.

züringl[d e R iesigen

ie Firma betreibt die Herstellung von t\chaftlichen Maschinen. Spezialität:

eulenroda, den 9. Oktober 1920. S Thüringisches Amtsgericht. \

E E A IERT E R T

7) Genossens<ha\ts- register.

Ansbach. [71999]

Genofssenschaftsregistereintrag.

Beim Darlehenskafssenverein Colm- berg, e. G. m. u. S., wurde heute ein- getragen: In der Generalversammlung vom 22. August 1920 wurde an Stelle des Heinri Seubelt der Landwirt Bern- hard Kallert in Colmberg als Vorstands- mitglied geroählt.

Ansbach, den 11. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Aurich. [72000]

Im Genossenschaftsregister ift zu Nr. 11, betr. Genossenschaft „Viehverwertungs- genossenschaft, e. G. m. b. S. in Aurich“‘, heute folgendes eingetragen:

Der Landwirt Hermann Samuels in Harxtum is aus dem Vorstand ausge- schieden und an seiner Stelle der Land- wirt Marten Fleßner in Ostersander in den Vorstand gewählt.

Aurich, den 30. September 1920.

Das Amtsgericht.

Berlin. [72002]

Sn unfer Genossenschaftsregister ist heute eingetragen worden bei Nr. 730, Schweine- mästerei deutscher Privatbeamten, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht: Die Haftsumme _ist auf 200 erhöht. Berlin, den 11. Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Berlin. [72003] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 994, Tischlerei Shwante einge- tragene Genossenschaft mit bes<ränkter Haftpflicht, eingetragen worden: Ladislaus Feldmann in Schwante ist zum stellver- tretenden Vorstandsmitglied für den vor- läufig seines Amtes enthobenen Adolf Sandmann bestellt. Berlin, den 11, Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 58. Bresla, [72005} Fn unser GenossensMaftsregister Nr. 30 ist bei der Breslauer Molkerei, cin- getragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftoflicht, hier, heute eingetragen worden: Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 16./30. Juli 1919 ift die Firma geändert in Breslauer Molkerei, eingetragene Genofjen- schaft mit beschränkter Haftpflicht. Die Höo0slzabl der Geschäftsanteile cines Genossen beträgt 5000, Laut Bescbluß der Generalversammlung vom 27. März 1920 beträgt die Haftsumme 150 Æ. Breslau, den 4. Oktober 1920.

(N

Das Amtsgericht.

Breslau. [72004]

In unser Genossenschaftsregister Ir. 16 ist bei der Breslauer Tatitersall-Ge- sellschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht hier, heute eingetragen worden: Durch Beschluß der außerordentlichen Hauptversammlung vom 16. August 1920 ist die - Genossenschaft aufaeloît. Direktor Kurt Konscholky und Direktor Erich Barber in Breslau find Liguidatoren.

Breslau, den 4. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslan. _ [72006]

Im Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4 (Spar- und Darlehnskasse in Scheidelwi) eingetragen worden : Gegenstand des Unternehmens M au Grund des Beschlusses der Generalver- sammlung vom 20. Juni 1920 der Be- trieb einer Spar- und Darlehnékasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs | owie zur Förderung des Sparsinns. Beim Eingehen der die Bekanntmachung der Genossenschaft aufnehmenden Schlesischen landwirtschaftlihen Genossenschaftszeitung tritt an deren Stelle bis zur anderweitigen Bestimmung der Deutsche NReichsauzeiger.

Amtsgericht Brieg, 8. Oktober 1920.

7 J )

EBrüSsSSO0W. [72007]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 28, Elektrizitäts- nud Maschinen- genossenschaft Shwaneberg, cinge- tragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, zu Schwane- berg eingetragen: 7 i

1, Der Bauerngutsbesißer Karl Procfro> ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Bauerngutsbesißer Ernst Proefro> getreten. i: :

9, Die böcste Zahl der Geschäftsanteile ist auf 50 erhöht.

Brüssow, den 8. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Cottbus. ___ [72441]

Sn unser Genossenschaftsregi|ter if cin- getragen Nr. 62 KleiderversorgungS- Genossenschaft e. G. m. b. H. Cott- bus: Durh Beschluß der Generalver- fammlung vom 20. September 1920 ist & 35 der Saßungen geändert. Nr. 79 Mattendorf'er Spar- unD Darlehn®- fasseaverein, e. G. m. u. 9. Mattendorf: Der Landwirt Wilhelm Noa> ist aus dem Vorstande auêgelchteden und an feine Stelle A Aaeer Johann Ahrens in Mattendorf getreten.

(Cottbus, den 9. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

BDBentsch Krone.

In das hiesige Genossenschc bei Nr. 13: Freudenfierer Spar- und | & Darlehnskassenverein, eingetragene Genossenshaft mit unbeschränkter | Hussenhofen Haftpflicht in Freudenfier, heute ein r

worden, daß die Besißer Franz Nobert Pießner ) Priebe in Freudenfier aus dem Vorstande | ausgetreten und an ihre Stelle Zast- Iohann Roenspieß und die Be!

nn in Gmünd,

Josef Weber, Landwirt tin j Landwirt in Landwirt nachungen der r ‘en Firma

»7 c)2 4 l L7-

Rornhard Miller Zern ard P{Uitt,

sämtlich in Freudenfier, ipieß als Stellvertreter des Verei stehers, in den Vorstand gewählt sind.

Amtsgericht Deutsch Krone, 3. Mai 1920.

Ehringsiausen, Kr. Wetzlar. |j;

Fn unser Genossenschaftsregister ist bei | Ei der unter Nr. 5 eingetragenen Genofssen- | de schaft Neue Spar: und fasse für Werdorf, Berghausen 1nd iîmgegend, eingetragene Genossen: | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht 21 Werdorf, folgendes eingetrac Beendigung der Liguidation

Vertretungsde

Darlehns-

L bbm ovatt i WBurllember

1 i: N D Di Ul | Hechingen. Tugnis der L ren j f

n 6. Oktober

Ehringshausen,

Eisleben.

Nr. 26, Ländliche Spar- und Dar: | 5, -n5 leHnskasseWorms leben e. G. m. b. A in Wormsíeben ist tember | 1920 eingetragen, daß an Stelle der a geschiedenen andsmitgliede id Beer Der Beinert zu Wormsleben in den Vorstand | eingetreten find.

Sislebcein, Das Amtsgericht.

>nstein, Schles.

schaftsregister

iter g mnen Genofsen- | l Seitendvorfer Spar- und Dar- tehnskassenverein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter $

oflicht zu Seitendorf, cin w

t B $12 aus dem 7

Tusche zu Seitendorf ge Frankenstein, den 12.

Fürth, Bayern. Genofsenschaftsregistereintrag. Darlehenésfkafsenverein lach, eingetragene Genoffenschaft unbeschränkfter l

Burgha®- Haftpflicht.

N aritandam it: ZSOTUIIÞANOSM LL= j

Fürth, den 12. Das Amtsgericht. N E 07. M E L E E F I

Gelsenkirchen.

| Genossenschaftsregister t heute unter Nr. 121 Genossenschaft Maler - Vereinigung Gelsenkirchen eingetragene Ge-

pri >41

und Umgegend get! ; nossenschaft mit bes<hränkter D

pflicht zu Gelsenkirchen“ eingetrage! r- unD

2 ¿5 M

ehnskaffenvereitt,

m, -

d 29, h

zur Erhaltuvg und

ov Éa S T7 l mndverts dDienuich

trägt 1000 M.

ula GBofMaftsantei! zulässigen Geschäftéankeil

tengutsbesißer tr T4 Q atun Milhelm Lorey getre

streidermeister Richard Heidtmann, heln ge : Körlin (Perfs.),den 19.Sé

streichermeister Adolf Pau it inri<h Bursiek,

Anstreicher- alle zu Gelsen- 14, September Lauenburg, Ebe, _ 1920 errichtet. n un]èr Senoen>a Bekanntmachungen von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichneten Firma im Deutschen Reichsanzeiger Westdeutschen Malerzeitung. rflärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Vorstands- die Zeichnung geschieht i Weise, daß mindestens zwet! Borstan ‘zu der Firma der Genossen- tamensunters<rif Die Einsicht in die Liste jeno it während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Gelsenkirchen,

Siedlung®geuossenf<haft, om L tragene Genoffenschaft S0 11 Pn Car 2 Ls D ; S N Ae Ns ( eno!cnid ast fchranfter Nachshußpflick Lauenburg, Elbe. Gegen} nehmens ist:

ENTUERTIT Die Willens

S D tio N 571 : des nottgen Yal è Binzuslam. le A « R fowie des BVauge der Wenollen Baug Mar Beyer, Satzung vom 2 Bekanntmachungen

[olgen unter deren

den 29. Sevytember 1920. Das Amtsgericht. Gmnd, Schwäbisch. In das Genossens eingetragen worden : Landtwirtschaftliche Absat-Genofsenschaft, Genofsenschaft mit bes< Siß Gmünd. : ist vom 12. Septen

Tor Ka Ç A Noëg Der Gegenstand des

indem ] ¿Firma ¿amen beifügen. r Genossen ist ‘dem gestattet. Oftober 1920.

ftsregister ilt he torstandsmitglieder der Genossenschaft ihre I Die Einsicht d vährend der Dienststunden Lauenburg,

eingetragene ränkter Haft-

Internechmenñs [ | Moazgdaclhbrnt ständen des land-| In das (l wirtschaftlichen vie gem landwirtschaftlicher Erzeugnisse. 6 Mitgliedern.

Die Vorstandsmitglieder | Y

[72426] | sind: Josef Schmidberger, Oekonomierat

Mt Et R liter lil |in Gmund,

n, Anwalt in

1+

L

einge:

unbe-

Silz:

des Unter=-

Ls lp 1 Lauenburg, (Elb

x Genossenschaft. er-

“es S <IOTL

r T7

i A C ¿n das Genossenscha er ift beute

er „GSartenfstadt - Kolonie NeU- inberg““, eingetragene Genosfen= {haft mit beschränkter Haftpflicht în tagdeburg, eingetragen worden: