1920 / 244 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r

väteren en, In den’ uge Handel: mit Waren Art. Stamm- 8. Oktober 1920 Ludwig Kahn und Johann Baptist : , #

dividendenreservefonds sind alli 2 fapital: 21 000 Æ# Geschäftsführer : oes eingetragen worden: - Weinand B Di ‘ai att 47 betr. i a e / s i E n s L a 4 A 4 D N : ; e zu tygen Werte Die seiner tt 15 466 rx. die Firma H ns i E l A i s E B A F D s : Zahl f für vas Ain Kaufmann Franz Horeysek, Karlsruhe. | Durch es E der Gesells{#terver- | Che Ti, Ps geb. Callmann, und | Brückner & L ¿g Bel Leipzig: F f VEUR An F ( I IE : / / | ischen StaatSanzei er Zet die Bor Saki treffende Jahr | Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Ok- | sammlung vom 22. Dezember 1919 ist seinem Sohn Robert Wolff erteilten Pro- | ist erteilt an Klara Gertrud verehel. Hon, U | S as L | E j É Sinnanttile ho Ÿ ia agi R e Bes d festge Bestebt bie Ee E Stamm lame D, 5000 G erhöht und funen find eei s 4 geb, Brückner, 9 TNEO: S & A a E S O: Er / : 1920 : gem , rung aus mehreren Mitgliedern, | beträgt je 000 #6. aufleu wi n t) 728, betr. die FrÌma M i P Ln R, s E . A / ; u und 6 des $ 2 Abi Z vorqua n- | \o erfolgt die Vertretung der Gesellschaft | Y "Amtsgericht Kattowiß. I. B. Weinand haben behu 3 Foriführung Konservenfabrik Otio S han E aris É Jiempes E ms ps E A :

lh bie Hobe For en, bis der- | durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftli „… | des Geschäfts ei reléarel. | Nachf. in Leipzig: Curt Adolf selbe die Dohe von 200000 # errei | O e Se E (orübrer in Ge, | attomits 0D. ing B N ett eichäfts eine ofene Pandebgesel” | N s Gesellshafter aus d bieden Ar S n fene Tbe 0 t A R 10 m 10 da [Fottadarf :

oder wieder erreiht. Bei einer etwaigen | meinshaft mit einem Prokuristen. Die Im Handelsregister A Q ; : | Y L IS F e auf ei | : B l Í x / & J. Wolff begründet. Die Gefell- | seiner Stelle ist der Kausmann Rudolf FC h Ee ermittel Gesell L balten die Inbaber der Vorruoaetken ben | eMlihen Bekanntmachunge Ler B U dei eraBgclensan mit ve- | [Fot Fe Dol Sr reuznah und | Ottomar Subert in Leipig. in die dolf D X) YAUUTLILLSEE ainz, den 20, Oktober 1920. fa Mehl, Futteem bie Gesell Mann heim, den 2 enr ise "3 (Bezeichnung des Einzelkauf- eingezahlten Teil rzugsaktien den | haft erfolgen durch den Deutschen Reichs- | #4 ia gee a t -be- | hat am 15. Oktober 1920 begonnen. Zur | sellschaft eingetreten. 4 S j 4 Qweds be- Badisches Amtsgericht. B. iz ns): Ernst Hoffmann, Kaufmann, S ain Au schlage O E es mit | anzeiger. ibe E h N e lib Vertretung der Gesellschaft ist jeder Ge-| 4. auf Blatt 17 180, \ betr. die Firma Zum Hant bt. B i f: ua ufi et 0A rebligt, sl ait glei clan bes ähnlichen | wp H s O: E o y einem Aufschlage pon 15 % vorab, wäh, | Karlöruhe, den 21. Oktober 1920. | in es worden: Adolf Krah hat sein | Ucbaster ermä ige Bergban- und Vertriebsgesellschaft uirde unter O.-3. 14 pf A, [76371] | Änteracbmungen in irgendwelher Form | Zum Handelsregister A wurde h ?|* Marienwerder, den 16. Oktober 1920. rer Allien ersi na ibnes baben Badisches Amtsgericht. B. 2. Eingetragen Bret: Se ; er Uebergang der in dem Betrieb | mit beschränkter Haftung in : i Ban e ; delsregister wurde heute | „4 beteiligen, solhe Unternehmungen zu cingetragen: E Ee pee Das Amtsgericht. uzüglih des d: ; Ï ; : äfts be i : j E ‘rg sestes der V gtivationtmalse, ver aid E Eric: A L E N B ebe 1920 sind die In 1E D auf bie Erwerber | Vat na S aiderlassung i qur Í fapital beträgt 200000 M. Albert Maier | Letslotn? Hr O3 241, Firma „Aus, Mar E belsregisie e e den maktinnä : . 2 ; ; i Beschluß der Gese : : f Mannheim, Albert ; : Handels tändige A dren ei Sale gen: 008 % ut A Cen L ia Beuthen "D S6 Ge: REennach, den ls a 1920. Haupfnicdenalg S dié N i 320 um S e era Der a A wt pen, Dalimane, Mannheim, Fal | Wagner er O O.-Z. 197, Firma „Julius D Blatt 130, die Éheodor Kramer“ I ror erden 1m Faue zu Ban Z. 90 zur Firma A, eo Pr as Amtsgericht. . auf Bla 5, betr. die Firm trägt je h. u o i , - : e '| 2% 2e, L, l e, 9 E

Geselischaft r : lang Ron S Ettlinger, Karlöruhe: Kaufmann Otto spaftofühmn Er Kaitowit. Bann : [76351] Q A R Leipzig : In | un öer ; bén 20. Otiober 1920. ; Kolibeim ift “Prokura O Age d Kau beim: s Ge: GIEE “si, mit der Firma, von Fran Des Srubeits -1Daft it seit dem Jahre

t E i init . a andel3geshäft Ut etingelrelen der t m : R , châftsführern bestellt und bere tigt, jeder | Xd 7 b. Rhonhei f e

E ein- und Spirituosengroßhandlung.) | E i Ida Egen a f onheimer, auf |1911 verpachtet. Als Pächter if der en 20 1920. ellschaft ;

fcnte. 8 H M E saminenbängenden esa ften sowie der Eer r mit dem Sihe ‘Gier bestehendes Geschäft an die Kaufleute in Leipz Die Gesellschaft M : d [ S E D i; A2 L 4 ; S d M y ï er-Beilage js

Amt als Geschäftsführer niedergelegt. | 1,5 Geschäfts begrü T i: e E oen E 6 | die Vogler“ in Mainz- gründeten Forderungen Piwelanleverts ung: Der Sit der Gesell- A in 4 ) „Fosef Vog G erwerben und zu vertreten. tamm- chaft ist Leipzig verlegt worden. ae Das ital i Kostheim und - als deren Inhaber Josef zu a E alia i ur getragen: D ellscha uam in Mainz-Kosibeim, ä

f aktien jederzeit, jedoh niht vor dem Gebrung, Stuttgart, ist als weiterer Ge- : i : W ; L t t i iat, ge- In das Handelsregister Abteilung A t i d 4 S A E, nhâu] F AiStin Sidi Drs E E e meinfa „uui Ven / An R fes aa m belgregister Abteilung B R af L igt Veute der Kaufmann Drs Gib in Leipzig. Die Gefelibaft i J _ dig “¿erst Éin A Mainz, den 20. Oktober 1920 A P e Gesellastvertrag der i E E E ivi wig Paul Dörr in Markranstädt wie Di 1671, L i ¿ L Le Lat j i el a M) 2 i : E i s \ ; T L t E x f o E Gas A D Dee zu S diese M N vei s Sserisiete rit Kesbrfmbier | DiVel, Nogtapathann a uf Blatt 17 542, betr. die Firma t. Inhaber der Firma sind an | azu. Gesellschaft mit besränkier Haltung f baber unter ber biöherigen Fm Bef or Mario K: ündigung E ug zum Sólu e Ee Legrum & Schäfer, Karlsruhe: Der Sritung mit dem Siße in Kattowitz Kreuznach, cingetragen worden. Bernhardt & Grof in Leipzig: Arno * Stelte. A O M irmeninhabers | Jn unser Handelsregister wurde heute | Kündi ung der Gesellschaft kann von jedem sriebe ves Geshà O e gate m ines ( Kreuznach, den 19. Oktober 1920. Erih Walter Groß ist als Gesellschafter I Vol R bie Fn Bette, T, bei der Firma „Ernst Kalkhof“ in Gesellschafter mit einjähriger Frist auf Tegen s Verb 1 iéftiten ist bei dem | Markranstädt. e 4 i Ma : Dem il: | Ablauf des Geschäftsjahres erfolgen. Er- | Erwerbe des Geschäfts dur Gerson Kühn- | Fm Hiesigen Handelsregüier ist heute

S3: chaftsjah t nic Ie Ee | Geell Jakob - Legrum i in i M tern

Kün biguncafrist, A lig aa oitestens allóin e Strand tor GeselsAaft e fd D E Das Amtsgericht. ausgeschieden. Die Firma lautet künftig: geo. ober 1896, Siegfri b BgeTs prt l

am 31. M ' f i Rudolf Bernhardt. 1! : Bor | Paul berg sn Mainz ift Prokura folgt Kündigung durch einen der Gesell- | rei ausgeschlossen. A E bie Nis REA : 3

; L; - : i Í 2 E L ied ärz 192% auf den 30. : | rechtigt, während die Gesellschafter Ludwig | Der Assessor Dr. Herbert Schürer in : ; : J j "F, ; s ablen Bo m Ste tes S 7 Meh mae Wur fe D fl Se Wah Bef | Tamm Gandeldregiser, nen: L Ce aligemeine 19 Maga 10 e e (e e Oribe 10. End L Sig! GOUENE n. Reb 2 tungen M geiet haf: vorm; Wouis, Walters 1 ' as die Kündi - | Schulz zum äftsführer bestellt. : “t Z Y s mei ; ; é =&+ ¿f . Ma » % ndigun en übrigen Gese ern | y. a j L i , vorm. Woui a ündigung ulz 3 e U 1. Neu eingetragen wurden die Firmen: eutsche Credit-Anstalt in Leipzig: i in Bürstadt, die das Geschäft in Hessisches Amtsgericht. gemein! aftli ch das R t zu, den Ge- K iert 2 O E m uf: 84 folger in Markranstädt einge-

geschieht, nehmen die Vorzugsaktien an | ! t sind. Amtsgericht Kattowitz. : in iterfü

dem Neinzewinn teil’, ).-Z. 228: Firma und Siß: W. 1. Philipp Benz, Landesprodukten- | Die Prokura des Alfred Strobel ist er: - | Erbengemeinschaft weiterführen. *ftganteil des Kündi über- ck ; tragen worden :

N é Reiser & Co., Stuttgart, mit einer | Kellinghusen. [76345] | handlung in Ottersheim bei Germers- | [oschen. Gin agung zum Handelsregister hat | Maimxz. e e E E O vetbleiben- Pans E Si A S 28 T Benecalvertaminiung vou 8 L fia In unser Han i t heute | en Gesellschafter nit gemeinschaftlich ; Mann- | tober 1920 hat die Erhöhung des Grund-

Hörde, den 16. Oktober 1920 A : / : A Saeri f ignied i i In das d ter Abt. A | heim. Inhaber: Philipp Benz, Landes- geri ipzi i efunden. 0 Bas Amtsgericht. e Peihax E tee 3A n das hiesige Handelsregister Ab heim. Inhaber: Philipp Denz 8- | Amtsgericht Leipzig, Abteilung TT B, Lorsch, den 21. Oktober 1920. bei’ der dahier unter der mann Heinri Franz Kohlmann,

O E ist unter Nr. 79 die Firma „Norddeutsche produktenhändler ebenda. Prokura ist am 22. Oktober 1920. ; a „Deutsche oder feiner derselben den Anteil des Kün- | hef E, kapitals um zwei Millionen zweihundert- orten aag) Vevérlassung* Karlóruhe L V. Solwarenfabrit Ernsi Vos eun | Hiilbp ain ent S0 79 (x eret n B D ci (Band Sicigsele Mains? Lesehentn (Siena Lie Unnldnien da Mle net eme C O [T Me eite ee D Sn unser Handek sregi ster Abt. À ift zu: ommanditgesellshaft, bei welcher dic als deren Inhaber der Kausmann Srn 1lipp, allda. ¿ Sn das Handelsregister ist Heute ein- | Lüben, Schles. [76363] W fir - : 4 Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | 4. Band VII O.-Z. 12 Firma „L. zweihundert Aktien zu je eintausend Mark, NT 97 bei der, offenen Handelsgesell\ch Ä eee Dr. oe Malter Reisser n B S E E es 1000. auern Doi An Ÿ ¿iten Ma wn L tee In unser Handelsregister Abt. A ist Bente pet be AktenceselsGaft ein: nux im Deutschen Reichsanzeiger. Weil & Reinhardt in Liquidation“ lose auf vier Millionen Mark be- unter der Firma „Chimische Fabrik, | (e, 2 (U Gatten E Pen / eridt. 1D delsgesell it 1. Ofktob 1. auf Blatt 19 466 die Firma Linden- beute eingetragen : 1. unter Nr. 136 die | tragen: 8) Alfred Blinzig, Direktor in| Mannheim, den 19. Qtober 1920. | in Mannheim. Die Prokuren Mar | |Vrollen. ¿ vormals Wilhelm Keime“, Höxt es. C G A und zwei Komman- E 2 E Beri e ege e G fen after : Drogerie Walther S arzb ach in Leip- ir „Adlerapotheke Ko! anan Ha etragen: blem, fre is cdlieren Vor- |. Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. Haberbosch, Albert Strauß, Adolf Edler, x e Ute E un des Grund- beute eingetragen: Dar Kaufmann Sieg-| O.-Z. 229: Firma und Sig: Hermann ie Ep war O S i S Fabrikanten | gig(-Gohlis, Lindenthole e Maltbe: M? der Apothekenbesißer Karl Pyrkosh Bl de ¿rnannk, b) duréh den Le’ | nannheim. A bein R n L Keusmani Ii ¿Dr Gesellschaftsvertrag ift durch Be: haft ausgeschieden. i \ Gese Karlsruhe. Persönlich haftende Bayerische Handelsbank ‘Fili l in orgen. ¿ H bab ; Q ivzia ist hab f: ku - | in Kotenau ; 2. unter Nr. 137 die Firma n era ung nis Zum ndelsregister B Band 1Il einrid) Henle Sally Cahn und Ludwig {luß der Generalver ammlung vom Sesellshafter: Karl 3, 4 : : , iale| 3, SHeinrich Gillet Metallwaren- | Harzbach in Leivzig ist Inhaber. Prokura : n i . Juni 1920 sind die Bestimmungen | 7 ; t, Z y s : 920 L G t Db: Nl. Stofe 1900| oigen Seefais Geh, Tenn (S2 ear L ee Mde (V L L O Berim S eye 19407 die fim eM e ener: Wetaitetgee d Get a semegs N b, de geseliGase «Gesea mie e be Mobbater find osen git. | von, demselben Toge in $ d abgeändert : aselbst. Ofsene Handelsgesellschaft. Die | 1 "Q; ç r* | Billet, Fadritant in Derg¿avern. O : : | Alfred Zickenberg in Kogenau. ordung L A Un chränkter Haftung in Liquidation“ n Kinckgraf“ in Mann cim, Die | worden. L l Lindau Gesamsprotura rie | 4 Billy SoPW a es eanplung | Ziegler & Stad ¿in Beipaia At Ai Ser 1 Def Hter 1920. | die Verteilung des Neingapinns (S 22) | im Mannheim, wurde harte cingetragen: Protura der Wie Gel ff eid | ete der nenen uf voi Selpbes 1. Betreff: Firma „Luise N: und Hopfen. f Filiale Lindau gemeinsam mit einem BVor- in Kandel. Inhaber: illy Hopp, | straße 30). Gesellshafter find die Kauf- Lüdenscheld. [76364] | worden. Ÿ „Die Liquidation 1 el un 6. Band XVI D.-Z. 130, Ftrma „„SSU- E ' i Wiwwve.“ E ten S iße 1 as na Eo. Firma und Siz: Heinrich standsmitglied ues A E zaun Kaufmann in Kandel. E leute Wilhelm Albert Hermann Ziegler Jn das Handelsregistér A Nr. 498 f M den 20. Oktober 1920. N den 20. Oktober 1920. V Ave in Mannheim. Die Firma R én Ai unt Nase pon (o lautern: Luise Nußkag, geb. Spahn, | Rausch, Karlsruhe: Einzelkautmann: Ea es 18 Sftober 1990. ann. | 11. Firma Gebrüder Hasemann, und Johannes Theodor Herbert Stach Heute bei der offenen Handelsgesellscha Hessisches Amtsgericht. Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. 7 Band XVIL O.-Z. 86, Firma Amtsgerißt Markranstädt, Bitwe von Ludwig N.ußbag, in Kaisers: | Heinrich Wilhelm Rausch, Sägewerks- S U Se Otecistergeri) | Sihe Guten en ged m Haus- und | beide in Leipig. Die Gesea an M Ang, Deitenbeck, Lief Me ruf. Mals. 1 [76374] fvciiew ire ae Gänflen & Co“ in Mannheim. Mit am 22. Oktober 1920. lautern e Firmeninhaber gelöst. Als | besißer, Karlsruhe. (Sägewerk und Holz- ° eee s Quer en gros q dem Sve, s Ges&äftszweig: SHerstellu s E hi ] E e bisl s Gefell hafter Ma: “In unser Handelsregister wurde heute Mannheim. / [76379] Wirkung vom 15 Sftober 1920 ist Kauf- | Weissen. [76389] eo ber Beigue Sohn das | D399: Firma und Sig: Hugo | Bandelsregisecreinteas. daft ist seit 1. Oftober 1920 aufgelöst. |nisder Apparate und Großhandel mit fineasabriiant Muolt Alberts in, Lden- |{y Firma „E. Lauteren Sohn, Gesell: Q ‘n Fimna Jda - Scipio - Baus n UaeiGieden uns Luna Luise Lu | hente cingetragen auf Blatt 845 die Firma Meßgermeisters Karl Nußhaz in Kaisers-| Zeltwanger, Karlsruhe : cinzelfauf-| Die Firma „„Bonifaz Huber, Jn: | D! Firma ist erloschen. L ib vi Gummiwaren) {eid ist alleiniger Inhaber der Firma. | {haft mit beschränkter Haftung“ ir Gesellschaft mit beschränkter Haf- ne A e Witwe des Gout | So G26 auf Dia Le QURE sautern, Steinstr. 15, Metgerei und mann: Hugo Zeltwanger, Kaufmann, | Haber Sohannes Walser“ uit bam IIT. Aenderungen : . auf Blatt 19468 die Firma Lüdenscheid, den 15. Oktober 1920. | O Sive in Mainz eingetragen : Duc | tung“ in Mannheim wurde heute ein- | O E u Ca i Sébivetiinigen: als Alfred Spahn, Eisengiesßierei & Burstfabrik. Die Prokura des Meßger- | Karlsruhe. (Stahlwerkzeugmaschinen- und | Sige in Oberhäuser, Gde Röthenbas®, 1. Firma Georg Graf & Söhne, | Windisch & Pallas in Leipzig(-Reud- Das Amtsgericht. « | den Beschluß der Gese schast “rberfammlung | getragen: a ugu n G fel) halten Au Maschinenfabrik in Meißen, und als meisters Karl Nußhag, vorgenannt, ist | Werkzeuggroßvertrieb, Boehstr, 38.) welche inzwischen auf den Kaufmann Franz Weinkommission mit dem Sitze in Hain- | Ut N E 22). Gesell- Lüdenscheia [76365] | vom 12. Okiober 1920 ist $ 7 des Gesell- Dur Gesellschafterbes vom 1. Ok- die ih haftende Gese : ihr Inhaber der Ingenieur Alfred Jo- erloschen. O.-Z. 232: Firma und Sig: Badischer | J S . 113 | feld. Der Sit der Gesells f ist nah sellihafter find die Kaufleute Alexander “, P) vert insihtli ît tober 1 ist $ 1 des Wei UsMaftaver: getrelen. , N hannes Albert Spahn in -Nestomiy bei IT. Die offene Handelsgesellschaft unter | Gummivertrieb Silberberg&Teicher, ar ade S a Edesheim verlegt. Geschäftszweig nun- Zoll WindisG it NerGau Und. Fo de oes Dendelégeiellià ast Feller I E s aba 9 | trags hinsichtlih der s «f af S L ie Set Aus. Er Alfre d Mebbose em g ber Mena e E Haubrock“ mit | Karlsruhe. Persönlich haftende Gesell-| Kempten, den 20. Oktober 1920. E ann wal U eas erdinand U e L Dhtaber 120 er: & Borgmeier vorm. Albert Seckel-| Mainz, den 20. Oktober 1920, geändert und $ 6 aufgehoben. da, [saft ist mit Wirkung vom 1. Oktober Meteifien, den 22. Oktaber 1900. em fi zu Enkenbach hat ih auf- | schafter: Abraham Silberberg und Pinkas | Das Amtsgericht (Registergericht). “dustrie Nied lin foi 1h en richtet. (Angegebener Geschäftszweig : mann, Aber eingetragen worden : Hessishes Amtsgericht. ei Firma s Gejellschaft ift Ida- | 1920 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven Das Amtsgericht.

gelöst; Firma ist erloschen. Teicher, Kaufleute, Karlsruhe. Offene h : ; e Der Kaufmann Schwarz in Lüden- und Passiven auf den Gesellschafter Franz ITT. Im Firmenregister ‘wurde ein- Handel gesellschaft. Die Gesellschaft hat «öln. : [76348] | ŒWfalz) mit dem Sive der Zweignieder- Handel8vertretungen in Farben, Lake : «x | Mainz. i [76375] \chränkter Haftung.“ 7 A L, Meldorf. getragen: Firma „„Fohannei? Schult““ |ain_1. September 1920 begonnen. | Im Handelsregister wurden am 22. Ok- | lassung in Lanvau, Pfalz, Hauptnieder- h S Eu vie Fi fastentee Getih eiae as pes In unser esa Md wurde heute | Mannheim, den 20. Oktober 1920. E endes a E ; va Handelsregister A 25. Die Firma it dem Sie zu Snkenbad). Firmen-| O.-Z. 233: Firma, und Sig: Leid- tober 1920 von Amts wegen gelöscht: |lassung in Darmstadt. Als stellver- Sávsise g N i le Gbsel: / eitig ist der Kaufmann Heinri Weller | bei der Gesellichaft m beschränkter Haf Badisches Amtsgerißt. B.-G. 4. |Firma „Franz Haaf- Schockolade- & Sricdria Kock, Meldorf, lautet jet: inhaber: Johannes Schultz, Kaufmann in heuser & Co., Karlsruhe. Persönlich. Abteilung 4 „„ | tretende Vorstandsmitglieder ind bestellt: chaft mit Mot pon ux dan in t mer aus der Gesellschaft ausge- a n borg Mug. Sat o S 76380 onfitürenfabrik“ weiterführt. riedrich Kock Nachfolger, Meldorf, Enkenbach, Zigarrenfabrik. aftende Gesellschafter: Richard Wilhelm | _Nr. 1188 die Firma: „M. Lohmann“, H Boese, ' Dr. Otto il er, Gustav Seiuiia Win Eer i a s rid schieden. Die Firma ist in Borgmeier | r Be Ban en R Mannhe ies ister B_B el L on fe O.-Z, 76, Firma „-Wil- Db ift auf den Kaufmann Hermann Kaiserslautern, den 20. Oktober 1920. | Æidheuser, Diplomingenieur, Karlsruhe, Cöln. E A Nollstadt, Ernst Sander, Edmund Wolf- Karl Prof ist als G \haftsführer Lia & Co. geändert. - Die Gesellschaft hat | Ba, 2 den B Bluß d Be O N Buide beut Sie Fi an Göuel | helm Nixe““ in Mannheim. Die Firma | Richard Grothusen in Meldorf über- Das Amtsgericht Registergericht. und Richard Friedrich Neuhaus, Kauf- Nr. 3088 die Firma: „Kellner & R und Georg Wolfsohn, alle in Berlin. schied ro i a G R E Ét t: am 1. Oktober 1919 begonnen. Persôn- einne agen: n en Bes f; E 33. er M eu E L ee G bgel it geändert in: „Vogt u. Nixe““. Kauf- | gegangen. mann daselbst. Offene Handelsgesell- Paaftert e M Handelsgesellschaft: 49 Dew I dee eaen Nevakteur Sto Sihleußner in Leipzig be- lh haftende Gesellschafter sind die Kauf- I Ma e A ertr i hrfach S Verde 2 esenia! Zt eform c mann Otto Vogt, Mannheim, ist in das Meldorf, den 19. Oktober 1920. Iiaiîiserslautern. [76333] | haft. Die Gesellschaft hat am 20. Of- Nr. 3610 die ofene N gese schaft: uns iw M L das Grund- stellt eur D 9 euß zig leute Wilhelm Borgmeier und Ernst | 76 E Wf e (are ag ete U 4 Daus t » rad B a Grat als persönli Laftender Gesell- Das Amtsgericht. I. 1. Betreff : Firma „F- Hornung Ge- | tober 1920 begonnen. (Industriebedarfs- "Gie Ea bie L, Dardelsgclells@uft: us Grundk ital ist e000 5. auf Blatt 14817, betr. die Firma Schwarz in Lüdenscheid. ivird ‘auf D fs reiGle. U inde ver- nten bnen ilt: e b und Weiter- | hafter eingetreten. Die offene. Handels- MemmingceINoG©GDG [76391] sellschaft mit beschränkter Haftung“ | artikel, Biämarästr. 274 Ge Seingeil Côln- Cg E? okt und bete ¿f n 20 000 000.4, | West-Apotheke Nudolph Stäglich in Lüdenscheid, den 15. Oktober 1920. | wiesen. Gegenstand des Unternehmens mere e ter der Firma Gögel & Herz | gesellshaft hat am 1. Oktober 1920 bo- Handelsregistereinträge. mit dem Size zu Kaiserslautern: | Aae: den 22. Oktober 1920. ee R R , a Att: erl n u N jeß L A b, Leipzi E LN teilt dem Apo- Das Ymtsgericht. ist m br di n l N Dru M y heir bisher als ae Hande is gonnen. 1. Bayerische Handelsbank Filiale rin Noonss Fautnans " Nr. 5067 die offene Hendelgge eta: e fivertrag cine vollständige Neu- | theker Willy Albert Reinhold Georg Llidenschola [763681 | arbeiten jeder die Herstellung von DruE | n Mi&aft betriebenen Zigarrenfabrik. Die | 10. Band KRT O.-Z. 230, Frma | Güngbuxg a: D. chen Dem Bank: Äx Betreff: Ai O mit dem Stye gr abge f qu L N L T E Firma: „Heinrich vom fassung Gde A L Ae atte Blatt 16 404 betr. die Firma | vei die dens Dane lcsellshast Adrian Mertabmie aller dieruf bezúglidhen Ge: Ma A äbnli Lrt beteiligen E Mannheim. Inhaber ist Hans Claußen, Feainian “Elbmas Bi in Günzburg "f e l C V L re 7 E 2 fte: E Q Schö ; i i z Î E A i / ieur, Mannheim. j ise ertei s j Pochjpeyer: Die Gesell\Gafterin O: A it ne T rie netonate Ne: 6089 die Firma: „Schusswaren- | neten E E ven E E Ga ttang in Leipzig: Lubini & Wiesener- Lüdenscheid, engee | (N 'von Zeitungen und Zeitschriften Ver- | InteressengemeinfFaften Gage eei, | 11: Band XXIT O--Z. 1, Firma „Jo- P il tiefe Iweigniederlassung ge- Clisabeta Ruby, geb. Seibert, Witwe von ruher Schiffahrts-Aktiengesellschaft, haus Bs Abte e B gts 3 Firma „Mari Meyer M in | Albreht und wig Dieverih sind als begonnen. Persönlich haftende Gesell- | Gesellschaft ist Merechtiat ich an Unter- | nand Gößel, Fabrikant Mannheim, Lud- | hann & Würthwein““ in Seckenheim. | meinsam mit einem anderen Vorstands- Gesell! daft cui M Als ries AA Maclérabit E aut vem Vorstand Nr. 520 die O "Bell & Co. Ge- | zum weisen Men ie Said, GesGäftoführen aus eschieden. Ex He halter sind: E W O itel emtgen, die glei e oder Se a Hes ape E 4 Mannbeim Ma Osfene PandelggeselÜgaft, Die Gesel: m i P ire 2 ans zeih- s ift ei a î Snetchieden: an. dessen Stelle ist Di ellichaft mit beschränkter Haftung““, | Das Geschäft ist auf Margarete Knittel, | shäftsführern sind bestellt die Kau eute abrikant elm Wiesener, beide in | Zwecke verfolgen, zu beteiligen. Die alter Gögel, Fabrikant, Mannheim, | [Ga 2 : . | nungsberechtigten Herrn zu vertreken. Gesellschafter ist eingetreten : Jakob Müller, ausgeschieden ; an dessen Stelle ist Direktor sellschaf ch HENtung geb. Se arharib, (Pkefrau des Sprach- | Heinrih Richard Michael und Karl Lüdens(eid. j “Ife Que wird a) wenn ein Geschäftsführer | sind Geschäftsführer. Mar Ne R haftende Gesellschafter sind | 9. Das unter der Firma Josef Hieb

[76390] :

w : ; : Z l If zt O N ntli Otto Zeugner Karlörube, gls Vorstands. | N 1053 die F e E ittel in Landau, über: | Gustav Voß, beide in Leipzi Libensbeid, den 15. Oktober 1920. | bestellt ist, durch diesen, b K gführer. Max Oppenbeel: | Philipp Iohann, Installateut, Seden- | in Buchloe betriebene Manu?akturwaren- IIT. Im Firmenregister wurde einge- | mitglie estellt und berechtigt, gemein- Nr. 1058 ble Firma: „S: Voeuee & E b 7 E Sat 17 629, betr ie Fi O Mulbacriait, 1 A E N e L al protura er ist ul esells tsv ctra eim, und Heinrich Würthwein, Kauf- | und Konfektion8geschäft ist auf den Kauf- beschränkter | gegangen, welhe es unter der Firma . auf Blatt 17 629, betr. die Firma Das Amtsgericht. Sl titree bestellt sind, durch zwei protura A ri h nd 9 di e Seenbeim. Geschäftszweig : In- | mann Heinrich Hieb in Buchloe üer.

tragen: Firma --Landwirtschaftliche | scha tlih mit einem weiteren Vorstands- Co. Gesellschaft mit / l r 4 Lai Das amibgericy l b e S Cölu. „Marie Meper Nachf. Magazin Cornelius Scheeren mit beschränkter Lüdenscheid. [76367] O a dr uristen Alwin ist am 8. Oktober 1920 festgestellt. Zur stallationsartikel mit Ausführung von In- gegangen, welcher dasselbe unter der ge-

Maschinen-Centrale Ernst Halbe“‘ | mitglied oder einem Prokuristen die Ge- aftung“, Cola. ; [. ; L ; S, ; ¡c Seit Nr. 1553 die Firma: „C. Neumann | zum weißen Krenz“ fortführt. Prokura | Haftung in Leipzig: Vie Profura des ; ; L: : : “oe U s B m S e me Naiserslautein. a d dete, Oeter 1920, |& Co: Geselisdase mt beschränkier f atel pen grn Wb ent jono, | auf B 18016 bee He M L Sn tus Pandeloraifer A e, 128 1 |Calarge Geor ugust Balee un d: |Berintung dee Geselle 19 Mie | "918, Bud XXN DeA 2 Be E iner ten 23, rior 1900, ertried landivirtschaftlicber “Maschinen, | 1a gann, Bea So ns #2 die Firma: „Nundschan R tee e Hermann Schalk in Leipzig : Fuied- A S Bivenscheid. Anga \hättsführer sind, ist feder von ihnen allein Ges ttoführer bestellt sind, zwei Ge- aide ph May Me me Memmingen, gden 23. Dftober 1920. E: ; P T s j it beschrä A S ih d Paul Schalk ist inf i ) Mut tretung der t. | {äftsfü emeinscaftlich oder ein Ge- | frachtungs-Kontor““ in Man , as Amtsgericht. Geräte, Ersaßteile und Bedarfsartikel für Kattowitz, 4 [60a Sena D Coin aft Mie F Landshut [76353] bre 8 ves "71 e D tober 1920 begonnen. Persönlich haftende WEE der e eie E E Ste bie t tibree geme O mit einem a e Nr. 26. Inhaber ist Anton | gü1heim, Kubr 76392] T ateck Sen 22. Oktober 1920 O Dae er 1690 ie is N de 1845 die Firma: „Regenera-: | Gelöshte Firmen: . Johanna Marie Franziska verw. Schalk, See Nate atbinenbaure Karl S a4 ihm angebotene Uebernahme des Ge- Prokuristen. Die Geschäftsführer erdi- ay, Kausmans, a pas rate In “das ‘Handelsregister tit ei der Bai ferBlauteen, de 28, Eltober 1990. | f Loh Continentale Industrie Ger: | torin, Instint Fux Behandlung | Pans Se et rge g Georg Si Prets e amm Sul, 2 Maldinenbquee Karl Shmals | \hijtaanfeilo ad, dann sind die Grben des | gan) Goth Bui H que h alex vent r 55 3 Fiona „Mart (Nubr-Peoieh eingetragen: Das Ge daf i i c icht verkai ¡ i } Ih ofura ist erloschen. Z i Í 1 e «G 1 1 : Ï j L s inget : Das  m ipe) Bani, "eo a sergung, Gejelschast mi besrntiee | Getenetaft mit “beschränfiee Das Rid, Sg, Hang erie des 2 Bbee oil i Fine Far Bait 12 V Ge Se umts Gpbattna 9e, u a elt: r Fr, m Mannheim, ate of wied von dem Streinermeifier Christian Bde, Ba eteegies B L | Pneieactn matt Gegenst des inet 0‘ E, Firn: „Joh. VBotlig DéVpgirgclei. Ton und Koiobiegel,| Ltoumtt e ae EA Lie intaiels Sn | S6 S Was ge in Luf teln 2e (2e Pran ‘agt: eat E C hun der unter Nr. 16 eingetragenen Firma nehmens ist die Versorgung der Industrie Ao Gesellschaft e beschränkter E i Frontenhansen“ Sib: Liegmitz. s [76358] | eid, den 15. 1920. zu kündigen. Oeffentliche ere Bilanz ergibt, daß 40% des ‘Stamm- mann, Mannheim. Geschäft8zwei : | r manvitgesellihaft unter der Fina Commerz- und Privat-Bank, Aktien: | mit tehnischen Bedarfsartifeln aller Art, “a G . Jn unser Handelsregister Abt. A ist | Das Amtsgericht. mahungen der Gesellschaft erfolgen dur | kapitals verloren sind, so ind die Gejell- | Handel mit maschinentechniscchen Bedarss- Dani : Kommanditgesell- gesellschaft, Filiale Kalbe a. S. heute insbesondere mit Jsoliermaterialien für A “richt M eleilu 94 Köln L T A 92. Oktober 1920 beute eingetragen : Nr. 943 die Firma | Lüldenacheid. 63681 | den „Deutschen Reichsanzeiger *. schafter, die allein oder Les minde- | artikeln. t Wn S ülheim-Nuhr- roi vermerkt worden: Paul Akemann und n gene Ei ns E e R Sn Ï Amtsgericht Landshut. Paul Foltin, Liegnitz, als Inhaber In das Handelsregister A Ne. 1727 is Mainz, den 20. Oktober 1920. stens 10% des Stammkapitals bege: Manngeiat n M Dltoee I [V chrt. An derselben sind zwei Kom- Willy Beer in Kalbe 7: A E e 120008 4 Ri M beträgt | önigshütte, O. S. [76349] \ Kaufmann Paul Foltin, Liegniß. Ge heute dieFirma Eugen Eichhoff, Lüden. Hessishes Amtsgericht. berechtigt, die Auflösung der Geselishaft| Badisches Amtsgericht. B. G. ® | manditisten beteiligt. F e ae Befu S S UisVaft in Kattowiß if in Ma efletbrer bo: Fn unser Handelsregister Abteilung B | Langendreer. [76354] S G Fe S J cheid, und als Inhaber der Kaufmann manne 5 [76377] auszusprehen. Die Bekanntmachungen der | Çarienwerder, Westpr. [76384] Amtsgeri&t Mülheim-Ruhr, . P T Ge d z : - | ist Tam 14. Oktober 1920 unter Nr. 45 | In unser Handelsregister A ist bei der | Landtung, e erna Zee D ugen Cichhoff in Lüdenscheid eingetragen | Zum Handkälsregister B Band XVII Gesellschaft erfolgen dur) den Deutschen | In u ndelsregister Abteilung A den 13. Oktober 1920. Á Reichsanzeiger. Nr. 241 ist folgendes eingetragen: München [76393]

mit einem Vorstandsmitglied oder einem | stellt. Der Gesellshaftönertrag ift am | die Gesellschaft mit beschränkter Haftung [urter Ne Co egister A ift bei der | Rosenberger, Liegni, als JZuhaber F s : : anderen für die Filiale bestellten Profku- | 1. Oktober 1920 festge tellt. in Firma: „Kö i sh lter Fürsorge | Mey & . heute " olaenb Virna | Raufmänn Otto Rosenberger, Liegniß. Lüdenscheid, den 18. Oktober 1920. O--Z. 42 wurde heute die Firma „Wil- |* Mannheim, den 20. Oktober 1920. lte 1: 1. Spalte 2: „K. W.‘‘- ; i in Firma: „Königshütter Fürsorge | Meyer & Co. heute folgendes ein- | Gzeshäftsmweig : Flaschengroßhandel. \ Das Amtsgericht. Q srá Hartmann, Gesellschaft mit be- Badisthes Amtsgericht. B.-G. 4. Berizieb Often, Paul Pfeiler Marien: i o Piewen L

7 ] werder, estpr. pa e : au s G ette a S, Pfeiler, Kaufmann, Marienwerder: fahrzeuge Gesea ben De

' risten die Firma zu zeihnen. Amtsgericht Kattowiß. Gesellschaft mit beschränkterHastun E t R At z naro e ; cia g““ | getragen worden: Die Niederlassung ist ; O dd Amtsgeridt Kalbe a. S., Y „176240 m T in E aen rine Ms Damen L e bin! PEABERE Siegnit,_ 1). L Magde Pa | {76369 e E 196, ge S Mannheim. Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1353 | worden. egensland des Unternehmen angendreer, den 15. Oktober 1920. | Limbach, Sachsen. S n delsregister Abteilu tand des Unternehmens ist: Betrieb um del8register B Band XII L 763351 | ist bei der Firma „Kehle & Cleß Nach- | ist die Förderung der Wohltäti feit, der Das Amtsgericht. In das hiesige Handelsregister ist heute ü eut L 610 die Finna ; ‘Bus O bela rchâften aller Art für eigene 8 Be Firma „Weinrestaurant Marienwerder, den 14. Oktober 1920. r ltuftatrag A n 16 DEERE Stamm 1920 abgeschlossen. Gegenstand des Unter-

am 21. Oktober 1920. Kattowitz. O. S. Af inser e mi Sie | K - - i Ii s Das Amtsgericht. if i folger Georg Dannehl““ mit dem Sige | Kranken, Armen- und Jugendpflege. Das | auf Blatt 947 die Firma-Alfred Winkler anide & Co., Gesellschaft mit be- | oder fremde Rechnung. , | „Serenissimus“ Gesellschaft mit be-| l g

ige rene ertei E endes eingeftagen worben: Die Gesamt: Gftesubrer lft das, Fräulein mig "Sn unser Handeläregilier Abteilung À K limang P e ia) Wille in Lim: ränkter Haftung“ mit dem Sige in Fer al beträgt 20 000 .4. Wilhelm Hart- | schränkter Hastung“ in Mannheim, | Warfonwerder, Westpr. [76385] | nehmens ist die Herstellung und der Ver-

A Ee Catnn Gesellschaft gendes Hinder t strerlosthen. (af toführe t Dien TLL, Keinergasse ? e ist heute bei der Nr. 11 eingetra has Kaufmann Paul Alfred Winkler in Lim- agdeburg eingetragen worden: mann, Kaufmann in Mannheim-Käferthal, | wurde heute einge ragen L In /unser Handelsregister Abteilung A | trieb von Motorfahrzeugen. Stamm-

oe | , Der Le . g bah eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist Her- | ist Geschäftsführer “Friy Geißler, Kauf-| Auguste Losenhaus ist ge E N 6 ift bei der Firma Emil Nusse | kapital: 20 000 -#. Geschäftsführer : Lud inzelprokura rag der

Í ä t P tara des Viktor Upinski ist-erloschen. | Kempa in Wien Il, Keinergasse 3 : E 4 den. 4 mit beschränkter Haftung zu Kamen“ |" n t Kattowitz. s Gesellschaftsvertrag ist am 15. Dezember hierorts domizilierten Kommanditgesell-| Angegebener Geschäftszweig: Herstellung stellung und Vertrieb von Lampen mann annheim, ist E ührerin aiuggelchietan. ee: ndes eingetragen : wig Köhler, Konstrukteur, und Walter i i erteilt

eingetragen: Durch Beschluß der Gefell- Amtsgericht Katto 1919 und 7. Mai 1920 festgestellt. Die | schaft Edmund Schubert eingetragen Trikotst i N 2Ft8fû j : : : ; Z [Mel Do 0. Dliober 1990 k De Kattowi, 0: tei gau] Gesellidaft wird durdh einen cher mebrere worden, daß fämtlide, nämlich drei Kom- ‘Limbach, den dl Dtisber 1920. j Hirmen und anderen m diesen Stamm | sellschaft mit ‘elei Ênfter Ha Op A “¿a Ri Emil Nu fe Nachfolger. ae E Klingebeil Stud. nd orllein vertretungs: f 3 | S lsregister Abteilung L. eschäftsführer oder ste vertretende Ge- 1 : as Amtsgericht. L beträat 20000 .#. Geschäfts- | 15. tember 1920 fe Di Mannheim, den 21. Oktober , Spalte 3: Bezeichnung der, Gesell- a ; Der Gesellschaft d Ge. Kaufmann Max Eisenstädt zu Kamen. is le ver „Kattowitzer Aktiengesell- | chäftsführ& vertreten. Sind mehrere Lauban, den 18. Oftober 1920. be R E E G : i j as i : g eret o Dobtee seat na : p x j E ‘Rats ; tadt. j führer sind die Kaufleute Arno JIanicke | Gesellschaft kann von jedem Badisches Amtsgeriht. B.-G. 4. \{after: Wilhelm Pestke, Paul Brandedcker, führer Ludwig Köhler legt n Kamen, 20. Oktober 1920. schaft für Bergbau und Eisenhütten: Geschäftäführer sowie ein stellvertretender Das Amtsgericht. E i S Handelaregisier ist A und Dio, Boettcher, beide in M Pt . |mit alihriger Frist auf Ende ein maun L. 76382] | Uhrmacher und ait, beide in näberer Mahgabe des Gesell ftdverte i im ein:

Das ‘Amtsgericht. [Vat 4 mit dem Sihe in Bogutschüt, | Geschäftsführer bestellt, dann ist jeder für e : : i -_

Soiiaztntariine itals S ; ; Leipzig. 76356) | Nr. ¿ t Der Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft | Geschäftsjahres gekündi werden. «3.29, | Marienwerder.

[7633 Anteil Schloffe Kattowitz, am 16. Ok- h allein zur Vertretung der Gesellschaft I s Handelsregister ist beute Ua e Siputiade G e: Subabee ter sarintter Hastung ist t A A st Cn e Oktober d uin Pan ea 3.22 Spalte 6: Offene Handelsgesell\ch s) fein Gebrauch83musters Nr. 730 656, gdeb

Karlsruhe, Baden. tober 1920 folgendes eingetragen worden : | berechtigt. Die öffentlichen Bekannt- at : isches Amtsgeriht. B. G Marmor S \ Hie Gesellschaft hat am 1. Oktober 1926 i j : ; Ó ¿ : j 4 : i : torverkleidung für +Fahrradmot N Durch Beschl getragen worden Kaufmann- Otto Janzon in Lippstadt ein 19. Oktober 1920. Rennen 2 0 L rhre Reichöpätentamt E

mit be _ In das Handelsregister B Band der Generalversamm- | mahungen der Gesellschaft erfolgen dur an i 1020 T l : + j . i T : s d . = 1 . inna. t y OTZ2. 2, ist eingetragen: Firma und Siß: lung vom 2. Oktober 1920 ist der $ 15 | den Reichsanzeiger. Amtsgericht Königs- Bu O Le 7 ete p Mies getragen der in dem Geschäft be- Mag See, Â,” Sbteilng 8. E Sändetores [7 5 e it bes Fe rien werde, den 16. Oktober 1920. Ger pa 2 flerroll nig anuar 1 N T s H ; en: s mtsgeriht. b) seine sämtlichen zur ung und [76370] | O.-Z. 41 wurde eute m Gesells. afterbesGtl e vom Marienwerder, Westpr. [76386] eparatur von Motorrädern bestun s / ft E

ugu

„jObkühlag“ Oberrheinische l- | des Statuts geändert | hütte, O. S : i 2 E. j E, atte E Wilhelm Emil Busse und Ernst Paul | gründeten orderungen und Verbindlich- ainz und De O Matin ¿Secins Amtsgericht Kattowit. Kreuznach. 76350) | Pfefferkorn sind infolge Ablebens s Ge: feiten ift 6A dem Erwerbe des Geschäfts E unser Handelsregister wurde heute „Wagner Def ellschaft mit besGränk: ; i ch L 76342] | In das delsregister Abt. A Nr. 214 Lte ausgeschieden. Gesellschafter | durch ; den Kaufmann Otto Janzon in die Firma „Martin Mund «” in |ter Haftung“ in Mannheim, D Nr. 1, | 14. August und s. ober 1 N 14| In unser e Abteilung A | in der Wohnun Zieblandstraße : : ainz erer eingetragen. Gegensiand des Unternehmens (Aufsichtsrat) gestrichen und die $8 8, 9, | Nr, 101 ift bei der Firma Schiffner & | befindlichen Werkzeuge. :

tand des Unternehmens: Errichtung und Kattowitz, O. S. Éi e urd) ) Betrieb aats L eee und 9 dbl- Im Handelsregister Abteilung B Nr. 181 | ist heute folgendes eingetragen worden: | sind Martha E isabeth verw. Pfefferkorn, | Lippstadt ausgesch{lossen.

transportmitteln, Betrieb von Lager- und ist bei der Firma „Oberschlesischer Der Kaufmann Heinri Wolff, hier, | geb. Herzog, und die minderjährigen Paul | Lippstadt, den 15. Oktober 1920.

_ Transportgeshäften und allen damit zu- | Grundstückshandel“ Gesellschaft mit,| hat sein unter der Firma W, & J+ Wolff | Herbert und Clara Elisabeth Pfefferkorn, Das Amizgericht.