1920 / 251 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

47e. 296642 3096988 Georg Maier, m, Nheinhäusec Str. 16 Bertha Paul Geriah, Ruth Paulus, Baréara Eleonore Paulus, G

Berlin. z _ In unser Handel8regi| . | ist beute eingetragen wor

rik & Eisengießerei A. G., Penig i. Sa. ibungsfupplung. 26. 4. 18. K. 73 097. Bernbard Kreher, Dresden, Felds{hlößchenstr. 23. Ffsolier- 478, 25. 4. 11 437. Gebr Z

g, 29. 3. d . Zeigêrmann, ry Vierwegehahn. 8. 3. id

48a, 15. Braunschweig, / E

rid, Schweiz; Se: ter Wieilaag B den: Bei Nr. 721 Grammophon-Aktieng-sell- schaft mii dem Siye zu Verlin und eigniederlassung in Hannover: Fabri- t Kommerzienrat Joseph Berliner in Hannover ist nicht mehr Vorstandsmit- lied der Gesellschaft. Bei iderstand Aktiengesellschaft sür Elektro -: Wärme - Technik mit dem

Berlin SW. 11. Vorrich e r Ah LebsCraitigin: eilen up rhaltigen Le- Zus. z. Anm. . 90 947

us, Volker us, Cassel,

4 329 353. Anton Dumbser In- dustriebedarfs-Großhand 49b. 329501. Fa. L.

f. 194224 231 189 236 024 241 203 |S

268 975. : Dr. Rudolf Wagner, Hamburg, smarfkstr. 105. Sa. 207 299.

fabriken G.

nstruktions-

) 337. Gustav Lampe, Friedrichstr. 3. feiner galvaniscer

rich Achilles, | S

Ztabeisensdere

em Auflageslitten; Zus. 3 6, 4. 20,

Eduard Ma Parsevalstr.

7. 18. S5e, 10. H. 79 921. Johs. Hörnemann, Sar Orb, u. Kurtstr. 19, Scha

inr. Kurth

deckung. 3. 47 747. Gustav Lüd

496, 11. A. 33245 H., Barmen.

Krefeld, Bismarckstr. 38. mit beweglich

, 7. M. 65 992. Berlin-Oberschönereide, Ginstellbares Schneideisen. 21. 6. 19,

P. 39892. Franz Pallu, ammer a. Queis. Dur Lautén - Musikinstrument.

51d, 32. M. 64319. Oskar Meßter, Berlin, Leipziger Str. 110/111. Pneu- 19 E Musik spielapparat.

SLd, 32 M. 68056. Oskar Meßter, r Str. 110/111. Musikspielapparat; 319. 20. 1. 20

32. M. 68331. Oskar Meßter, Berlin, Leipziger Str. 110/111, Pneu- mátisch betriebener us. z. Anm. M. 64 319. ._ 2. 1d, 32. Me. 68604, Oskar Méeßter, Berlin, Leipziger Str. 110/111. Pneu- matisch betriebener Musikspielapparat; M. 68 331. 10. 3. 20 riß Werner, erfahren zur

Koster n Berlin. Er ijt ermäch Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- glied, ordentlihen oder stellvertretenden oder mit einem anderen Prokuristen d

Sohn G. m. b. : und Doppelhub-Jacquardmaschine mehrerer WebsGüben. rerer ü , 19. L. 50 703. Karl Lumpp, Ohmen- | He hausen b." Reutlingen, Würt halter mit Abs webstühle. 16. 6. 20. : 86h, 7. D. 37292. William Dobson,

„Anw. Berlin SW. 11. len und Trennen Einziehen der- 20. England

Seidenbet Ti Beda ima. d.

aube o. dal. mit gelagerten und

Stanzwerk

ller, Bad Liebenstein, S. M.

T Th. 326 647. Bina-Werke, vorm. Gebr. Bing A.-G., Nürnberg. Aktien-Gesellschaft Lig-

79c. 233 315. Friedrich Daniel, Berlin- Stegliß Puiepbo tr. 5. Se. 193688 194 930 196 724 199 022 199 023 201 525 203 701 210 879 213 123 216 406 217 379 218 037 218 354 218 355 224 477 231 919 237 556 299 757 261 675. Martini -& Hüneke Maschinenbau Akt.-

f, l SIe. 264 766. Fa. Eduard Burbach, Krombach, Kr. Siegen. 745. Anton von Strauß, Kiew, Rußland, u. Dykerho Akt.-Ges., Biebrich a. Gi v. Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9.

A in der 1 Me E

Dr.-Ing. R. Geißler, in SW. 11. i: 2) Berichtigung.

Patent 325 Kl. 50e (nicht nach 0c).

h) Aufhebung von Löschungen.

Die Löschungen werden aufgehoben von: 21h: 219575 252454. 49i: 281 201.

i) Löschungen. a) Jnfolge Ni Gebü

Ta: 179341 185148. TL2i: 259030. 21a: 248 007 303145. 22h: 286 650 320 620, 40a: 251 968. 42h: 304 334 304 352. 47g: 293570. 55D: 269 245. STa: 254088 316 841. T2a: 302311. 74d: 312604. TTh: 325930. SöSh:

) Infolge Verzichts. ls 77. 77h: 300 610 326 210

c) Jufolge Ahlers der geseßlichen

Ta: 178171 193 102. 14c: 170047 180 144 182 822 190 154. 3S8f: 186 996. D2a: 180311. T2c: 169284 170 149 171272 197 464. SLe: 169537,

Verlin, den 4. November 1920.

Neichs8patentamt. Robolskùi

unter Zuhi

zu vertreten. Be z itewerke Aktiengesells mit dem Siße zu Brand-Srbi und Zweigniederlassung in Berlin: Die tuns in Berlin ist aufge-

Verlin, 22. Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. [

In unser Handelsregister A ist heute lgendes eingetragen worden: N Arnold Gutkind t: Arnold Gutkin

SEEEGnug

nose, Berlin. Bladburn, N. Geißler, Pa

der Ketten!

ebstuhl. 11. 3.

Berlin, Li matisch be Anm. M, 64

a cinen-Fabrik, erturbine, Schi D ares E ter fes Laufschaufel ur unde gesihertea Laufschaufeln. 2L 6. 20. at

b) Zurücknahme von Anmeldungen.

a) Die folgenden Anmeldungen sind vom er zurückgenommen.

. 722 697. Sirumpf. 10a. G. 46 125. Verfahren zur Erzeu- von Grudekoks aus feuchten erdigen | l

12k. G. 49 501. Verfahren zur Reini- gung des für die synthetische pom E bestimmten Gasgemisches.

A. 31 287.

Berlin. Inhaber j Kaufmann, Berlin- ilmersdorf. Nr. 55 875. James Zerlin. Jnhaber i Kaufmann, Berlin. Friedrih Grabert, Schöneberg, wohin der Siß von Duis- verlegt ye Shober ist: Charlotte Cobra-Film Richard Köhler - Jnhaber ist: Richard nieur, Blankenese bei amtprokuristen miteinander sind: Ger- t, Berlin, und Luise Heil- ilmersdorf. Nr. 55 878. ' Hans Baumann, Berlin.

Hans Baumann, Kaufmann, Ms Martha Buller-

Berlin - Schöneberg. In- eund, Kaufmann, '

e, 6. W. 54 Deutschwette, Kr. Neisse. Herstellung von Naturbutter. 10. 1. 20,

4g, 9. S. 58335 Wilhelm Dölle, Königsberg 1. Pr., rahmen mit NReflametransparent. 21.5.20, . N. 18024. Or. August Nagel, Stuttgart, Dillmannstr, 15. Vorrich- tung zur Einstellung des Laufbodens an Klappkameras. 14. 7. 19. G3e, 22, M. 65 304. Mechanische Werk- stätten Wollmershäuser & Gurth, Nowa- ; Z Federbolzen 1% insbesondere für Kraftfahrzeuge.

64b, 9. O, 11 095. Ortmann & H amburg. Maßfüllm Sa, 4. K. 63 268.

Germaniawerft,

r Vertreter:

.-Anw., Ber- öhler, In-

Hamburg. Ge-

ard Lampre

ließstr. 14. } born, Berlin

gehört nah

Einrichtung zur Er- lempelhof. Prokuri

böhung der Schaltstufenzahl bei Loko- i Stufentransformatoren.

Ent shadt y nlgasung sha&t für

481 Aus übereinander ge- legten Stoffstücken bestehende Vorrichtung zum Säubern von Schuhwerk. 10. 6. 20. 42h. Sch. 58 521. Polarisationsprisma.

i ropeller. 22. 2, 17. b) Wegen Nichtzahlung. der vor der Er- ebühr gelten fol- urüdgenommen. : zren zur Her- stellung eines Grsaßes für Pergament: He u. dg , 6. 20

i f A Fallschirm für Flug-

29. 5, 20.

Datum bedeutet den Tag der Be- ng der Anmeldung im Reichs- . Die Wirkungen des einstweiligen es gelien als nit eingetreten.

c) Versagungen. Auf die nachstehend bezei NReich8anzeiger an dem angeg bekanntgemahten Anmeldungen

24e. B. 84 780. Gaserzeuger. G. 48 127.

tretung in Taba

chizahlung der h s Berlin-Scböneberg,

äbishe Sir. 29. ' arlottenburger riz Hamel, nhaber ist: Friß Charlottenburg. Nr. 55 881. | Otto Hoffmann, Cigarren, Verliu. offmann, - Kaufmann, rlin. Geschäftslokal: Berlin, Gerichts- ftraße 36. Nr. Berlin : Schöneberg. Kaufmann, Be

Lobbes3, Neukölln.

aschine. 22. 7. 19, 5Fried, Krupp -Akt.- Kiel-Gaarden. “dem zwischen - oder Maschinenraume und dem an- teßenden Bootsraume sowie ‘zwischen zwei Kesselräumen ein besonderer, drud- uhr der Berbrennungslujt i P ERLEREE

lottenburg.

B. 79 553. nhaber ijt: Otto u entrihtenden nmeldungen als E. 21 731.

. Kurt So! Inhaber i und zur A Naum vorgesehen ist. ck A Be bal se erlin-Anhalti ft, Berlin. 1iffsminden.

L offmann «&

haft seit dem 6 Sine Ber 1920. e 6

sellshafier sind: Paul

Generalagent, und Friß niker, beide N

T e auen un

16. 8, 1g N 7 GSa, 73. N. 16 237. Neufeldt & Kuhnke,

reibeweglihes Kugelgelen® zur der Glieder ines

GSa, 73. N. 16 714. Neufeldt & Kuhnke, d für Panzertaucher. 2.3.17. 17 492. Nèufeldt & Kuhnke, ur Reinigun

Lobbes, Viecha- der Gesellschast sind nur beide Gesell- inschafilih ermächtigt. Bs Original Ha

Handelsgesell\

kanntmahung der

chafter geme ha 99 854. weberei Bauer

eft seit dem 1. September 1920. G

Kiel, Verfahren schafter sind: Rudolf Bauer, Dire

: berg î. S@[., in ungeteilter Erbengemein- schaft. Prokurist ist: Mar Tempel, Char- lottenburg. Zur Vertretung der Firma ist nur der Kaufmann Walter Germann Berlin, ermächtigt. Bei Nr. 35 196 Germer & Schlegel, Berlin: Jn- baber jeßt: Ernst Siein Kauimann, Berlin. Die Prokura des Albert Abend- roth S Der Dn in dem Betriebe des Geschäfts begründcien Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei em Erwer e Stei cusgesGtalen. ‘aufmann ein ) Bei Nr. 42897 Kern, Kläger & Cie., Neu-Ulm, mit Zweigniederlassung En A Liean Paupinicder- assung ist zur selbständigen l e laund Dien, Die Gesellschaft ist auf- f | gelöst. Der bisherige Gesellschafter Hein- ri Kern ist alleiniger nhaber ¿er E Bei Nr. 43 121 Deko-Film - n 4 O Beplin: Die Sie ifl aufgels ie Firma i E Bei Nr. 43 324 Dürger «& Maár- quardt, Charlottenburg: Die Firma ]y lautet jeßt: Albert Dürger & Co. Der Kaufmann Paul Marquardt ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. ¡leihe zeitig is der Kaufmann Albert Dürger, l ErA D ay f uis Y Ho : önli aften e s getrètén. Zur Vertretung ber Gesellshaft istt nur der Gesellschafter Anton Dürger ermächtigt. Bei Nr. 43 618 Au®9- fiellungs - Prunksäulen : Reklame- vertrieb Laß «& Ule, Verlin-Friede- nau: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die ga ist Sve Bei Nr. 45 803 Hermann Alberti Vumke Juh. F. u. G. Kraushaar, Berlin: Die Prokura : des Robert Tees ift erloschen. Dem Gustav Grüßmacher, Stettin, ist Gesamt- prokura erteilt derart, daß er gemein» \caftlih mit einem der Pro risten Was Kopf, Gustav Richter und Reinhold Juhre zur Vertretung der Se er» mächtigt ist. Bei Nr. 49594 C. He. Bauer Cie Ber Wabdkier ist er- ie Prokura des Hen adskjer ist er- Dien” Bei Ne. 50 408 Nobert Katschmann, Zweigniederlassung Ver- lin: Dem Anton Kahblmann, Berlin, und Emil Teoler Berlin, ist Gesamt- prokura für die iefige Zweigniederlassung erteilt. Bei Nr. 51141 Dörflinger | & Niekow, Berlin: Der at as Ernst Geyer ist aus der Gesellschaft aus- | geschieren. De Bei Nr. L O , Kaempf nzig, mi n e 0 Berlin: ‘Die D be iesigen weigniederlassung lautet eßt: Konrad aecmpf Zweigniederla ug Verlin. ; Prokucisten sind: -Will h Dantig* ngfuhr, und Carl Metschies, Berlin- Stralau. e f sind: Nr. 19676 | Carton - D Krefier Ww., * ; Verlin. 31 045 Architekt Eugen Rothschild, Charlotienbürg. Nr. | 47 073 Goldonia Marie Klickow, Berlin. Nr. 51529 Martin Klein, Berlin. La Berlin, 25. Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90,

t ell- lin, [79176] (t | Sn unfer Handel3register B_ist heute

Charlottenburg, und Kurt Jüthe, Berg- | eingetragen worden: i Nr. 1665 ; i Nr. Unionwerke, Aktiengesellshaft, Ma-

55 885. Otto Bloch «& Co., Berlin- schinenfabriken mit dem Sive zu cho

Patent versagt. Die Wirkungen des einst- weiligen Schußes gelten als nicht ein-

14a. St. 20242. Lokomotive mit drei Zylindern. 31. 10. 18.

enem Kreis invbesondere 18

: G. 50 723. Georgi, Leipzig, Brühl 2.

auf geführter

Tauchgeräten. werksdirektor a. D

4) Handelsregister.

achen. : Im Handelsregister wurde heu Firma eingetragen:

Lichtenberg. Offene Handelsgesel|

68a, 56. Elektro - Export- afte L T 1920.

Mannheim und Zweigni

N in | Berlin: Gemäß dem schon d hre

Kaufmann, und ; Bescbluß der Aktionärversammlun aan eins | Len 20 Mas 1920 ist das Grundkapital

: Verfahen zur Her- stellung von wasserlöslichen oder mit Wasser emulgierenden Desinfektions- und

und Jmwmport - Groß haudel Gesell- beschränkter Geschaftsräume

einem Riegel und einer schießenden #

. G. 484583. 24. 11. 1 chaft mit

La: L K Berlin-Lichtenberg.

- | um 3000 000 4 erhöht und beträgt jebt

br. | 6 000000 #. Ferner die in derselb

Pade «& Ulbrich, Charlottenburg. | Ver ammlung weiter beschlossene Ad- dem N der Saßung. Als nicht ein-

riß Kunze, Berlin,

asierhobel. 22.6.20. anomagazin

Konservierungsmittéln. 11. 2. 18. männisches B. 87 492. Ver

servierung von Holz. 8.

d) Aufhebung einer Zurück-

Bellealliancestr. 89. 70e, 6. R. 49 441. Berthold Roll, Neu- Paustisch mit durh- nten beleuhteter Paus-

straße 19. Gegenstand des Unternehmens t der Inlands- und Auslandshandel mit olierten Drähten und Kabeln sowie eleftrotechnishen Erzeugnissen jeder Art Erzeugnissen verwandter B

fahren zur Kon- 1. 20, Handelsgesellscha 92, September 1920. Ge

riedrich Pade

adt i. Schw.

cheinender Vet L u hafter sind:

artin Pade,

utragen wird veröffentlicht: Auf diese Grundkapitalserhöhung rverden au3g

tru- | 3000 Stück je auf den Inhaber und über fr. 1000 4 lautende Aktien, die seit 1. Februar 55 887. Haag «& Flekenstein Agen- | 1920 gewinnberechtigt sein sollen, zum

Ülbrih, In

aufmann, un i sämtlich Berlin.

Das Stammkapital - der Gesellschaft be-

72f, 15. R. 45 850. Rheinis Firma i} éine

waaren- und Maschinenfabrik, Derendorf. Jnstrument zur Bestimmung der horizontalen Nichtkreiszahl. 3. 5. 18. T4a, 2. K. 68 804.

t 20000 M. [schaft mit beschränkter Ha

esellshafisvertrag ist am 9 tober 1920 abgeschlossen. {äftsführer bestelt und zwar

Die im Reichsanzeiger vom 17. Juli 1916 veröffentlichte Patentanmeldung Kl. ZLe. L wird aufgehoben,

tur und Kommission, Berlin-Schöne-: | B

ll E x atte pft

Zurüccknahme

ried. Krupp Afkt.- s ist ein Ge-

dem 7. Okiober 1920. Ge

t Lao von A Pon aer n ge | samte Grundkapital zerfaut n E / 6000 Stü je auf den Inhaber und über

O E Fauna iat Ad By | 1000 M Age Aktien, M Ey ge ann, ewin rf, un illy Fledenstein, mans, e 192 eig 9 E S etutgie

fter Berliner Kohlenhändler Aktien-

Ges., Gußstahlfabrik, Essen. Mit Unter- brecher versehene é a! Aas Klingel mit

4d, 6. S. 46259. Signal-Gesell E E a Suvfaneiiaund ih

Kleinen, Kaufmann in Aahen. Bekannt- machungen der Gesell\%-ft erfolgen nur im Deutschen Neichsanzeiger.

Aachen, den 28.

e) Aenderungen in der Person

Eingetragene Inhaber

Berlin-Sc{öneberg. Zur Vertretun

der folgenden Gesellshaft sind nur beide Gesellshafie

388. | gesellschaft mit dem Sihe zu Verlin: ene Die in der Aktionärversammlung an Handelsgesellshaft seit dem 21. Oktober | 10. August 1920 beschlossene Abänderung

einrihtung für : Pat. gemeinsam ermächti

atente sind nunmehr die nachbenannten Kuschinski «& C

309 484. Ebefrau Adolf Ruppert, Siegert, Marienheide, Kr.

challsignale; Zuf. 10. 15 b

T5c, 17. V. 15815. Wilhelm V Duisburg-Beek. Vorrichtu iehen von mit einem An

Das Amisgericht. 5.

hafter sind: Kaufleute Alex Louis Cohn, beide Berlin. Bei Nr. 6348 A. Heymann, V

1920. Gesell

Aachen. Kuschinski un

In das Handelsregister wurde heute bei der Firma „Karl

Minna geb. Gummersbach.

o. dal. be- e Sb. 230 992. William Henry Forwell,

der Saßung. g p bet p Ee “eri 7A t vertreten von demjenigen Bor}tand2- deli selbständig, das der Aufsichtsrat

Margarete Luise hierzu ermächtigt hat. Direktor ranz

nhaber jeßt: ( Schwalbe, geb. Heymann, Berlin-Grune-

olzteilen; Anm. R S O wald. Bei Nr. 11 841 Advolf Espig, |

Aachen eingetragen: Wilhelm Martin zu Aachen ist

Geschäft als persönlich haftender Gesell-

B, 15 069. Manchester, England; Vertr.: D Der Kaufmann Seiler u. E. Maemete,

Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61.

erhardt in Berlin - Schöneberg, bisher Prokurist der Gesellschaft, ist zum stell-

nhaber jeßt: August Reber, | vertretenden Vorstandsmitgliede ernannt; q Ueber- ' das Vorstandsmitglied Fri Minoux, 8

, P. 395 rdtbacherhöhe b. Dahlhausen, \hidlihkeiis-R T7, 19. R. 45 3 anzig, Gralath

wälte, Berlir

schafter eingetreten. Die dadurch be-

ffene Handels8geWllschaft hat am

er 1920 begonnen und führt die

Firma fort.

n, den 29. Oktober 1920. Das Amtsgericht 5.

LOa. 316 144 325 781. Ludwi Augsburg - O u. Leonbacd

hen, Nymphenburger Sir. 10b. 281 398 293 267. 4®9i. 294 921. Korit-Gesellschaft m. b. 1.2i. 249 893. Deutsche Scheide da vorm. Rößler, Frank-

207 202. Wilhelm Seiffert Nacf. berin Frau Helene Seiffert), Hof,

2e. 320390. The NReason Manufac- Engl Bens D L Blo

Sngl.; Vertr.: Dr.-Ing. B. Pat. Anw., Berliy A B E 21h. 324 327. Siemens-Schuertwerke Siemensstadt b. Berlin.

allspiel. 29. 3. 20. 3. Dr. Wilhelm Reh- str. 5; Vertr.: A. Kleinshmidt, Pat.-An- e, s SW. 11 Verbindung von Lic gten für Spielzeugeisenbahnen.

27h, 5. F. 41 203. Villehad Forssman, Köln, Blimentalstr. 31. Pro S erfa furt Mng für bewaffnete Luftfahrzeuge.

SOd, 9. G. 45 208. Siegfried Goldstein, Charlottenburg, 87 w4 m Poliermaschine für Ziehsteine.

SOd, 9. G. 45 252. Siegfried Goldstein, Berliner Str. 86/87. Diamantziehsteine.

Kaufmann, ang der in dem Betriebe des Ge} egründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur - den Kauf- mann August Reber ausgeschlossen. 5590 C. BVickenba lin: Jnhaber jeßt: Hellmuth Kaufmann, nriette 8 Sun

r &

old- & Silber- Bickenbach, ck de: 1920 ist die Gewerkschaft aufgelöft. a

ist erloschen. Bei

Hirschson, Char-

Snhaber jeßt: Elsa Dirsh]

Ansbach,

Handelsregisfiereintrag. Firma „G. F. Stadtler“‘ in Lehrberg wurde heute eingetragen: Die

Ansbach, den 28. Oktober 1920. Das Amtsgericht.

loitenbur

erlin: Inhaber j Berning, Tapezierer, Berlin, Kaufmann, Berli indermeister, Ber ning, Fräulein, Berlin,

Dewitz, B

Ernst Berning, lin; Clara Ber Marx Tempel,

Backnan [ Abteilung für Ge-

Charlottenburg, rmen, wurde heute bei

T 4 ris ändig di ellshaft zu vertreten. Iändig vie 0089 Gewerkschaft Torf- | phon mit dem Sive zu Schwerin a. d. Warthe: Dur BesGtuh der * Generalversammlung vom 24. tember

iquidator ist ernannt 1. Martin Zieg- gg Chemiker und gpndenieux Zeblen- dorf-Mitte, früher Stellvertreter des Vor- benden des Grubenvorstandes, 2, Oscar Großbruchbaus, Direktor, Berlin-Lichier- elde. Bei Nr. 15976 Segeltuch- | Industrie Aktiengesellschaft mit dem Site zu Verlin: Gemäß dem schon durchgeführten Beschluß der Aktionär- versammlung vom 19. Juli 1920 ist da3

d Grundkapital um 2 700 000 4 erhöht und

1 va: au für

L K 17 5 S5b, 1. D. 34813. Edmund Dammer, Düsseldorf, Paulusstr.… 7. Verfahren zur ellung eines zur Verhütung von Rost Mittels aus Luvinen. S85b, 1. D. 34 890. Düsseldorf, Paulus\tr. 7. Verfahren zur Herstellung eines zur Verhütung von Rost dienenden Mittels aus Keimen von Körnerfrüchten; D, 34813. 27. 8. 18 S5b, 1. W. 51 191.

25b. 328 168. Ernst Thielenhaus, Unter NRudolfstr. 2/4.

2h. 282 015. Rosalie Knobloch, geb. Tillwig, und ihre dur sie vertretenen minderjährigen Kinder Hubert Knobloch und Horst Knobloch, Berlin-Grunewald,

45h. 281 771. Paul Heilbronner, Ham- burg, Grlenkamp 11.

46d. 281 572. Southey Gas Limited, London; Pat.-Anw., Berlin SW. 1L

äuser, Aktiengesell- aug eingetr der Gener

Bankbeamter, Charlottenbura, _( Röder, geb. Tempel, Berlin-Friedenau,

E Se gon Kaufmann, erlin, Bernhar ulke, Berlin-Lichterfelde, Dr. Eugen Schul

Scchwientochlowitß, ildegard Winter, oeb. 27, i ihren Vater Georg Winter, ürodireftor, . Berlin - Schör Schulße, Grün-

s: versamms- 19. wurde das Grundkapital um 3 000000 A erhöht. Diese Erhöhung ist vollzogen durhch e von 3000 auf den Ttien über je 1000 A. Den B E U, mtsgeri ackuang. Landgerihtsrat Hefelen.

Edmund Dammer,

Inhaber lautenden | prakt. Arzt,

ülsenfrühten unb A 1905, ver-

Zuf. z. Anm.

F. v. Wurstemberger berg, Erna Beer, geb.

| 19. Juli 1920 noch beschlossene Abände- rung der Saßung. Als nicht einzutragen | m veröffentliht: Auf diese Grund- fapitalserhöhung werden ausgegeben 2700 Stü je auf den Inhaber und über 1000 Mark lautende Aktien, die seit 1. Januar 1920 gewinnanteilsberechtigt sein sollen, um Nennbetrage; das gesamte Grund- apital zerfällt nunmehr in 3000 Stück

je auf den Inhaber und über 1000 4

beträgt jeßt 3 000 000 M. L die am

L

t offene Handel3gesellschaft,

1920 en Otto SImivt kurist: Otio i 51 024

beschränkter Haf- Durch Beschluß vom 7. Mai r Gesellshaftévertrag abgeändert. Der Geschäftsführer Dr. Hermann Lüthje allein vertreten. : E s erwerbsgefellshaft mit hränkter | Safiung: Kaufmann Felix Rosenthal ist nt mehr Geschäftsführer. | Mole p, A e agt qs schäftsführer elli. | Bei Nr. 13 117-Vergnügungsetablisse- ' ment Schloß Schönbrunn el schaft mit beschränkter Haftung: Vie | Gesellshafi ist aufgelost. bisherige Geschäftsführer JFsidor Schubert, Berlin-Schöneberg. i Bei L Me Ma S für lanzli und tieri e Fette Gesellsczaft mit beschränkter Haftung: Kaufmann u Kaufmann Ernit Possel,

ngsgerihtörat Dr. | d mehr Geschäftsführer. 6 Dr. Walter Ebner und-Kaufmann E. Richard, beide in Berlin, find zu Geschäftsführem Bei N Vries & Hahlweg Gesell | saft mit beschränkter Haftung: Die dec bisherige Ges der DISHeTI | Lambertus 3 Vries, Wien. Bei N 18451 Zefan Apparatebau-Gesell schaft mit beschränkter Saftung: Zu- foloe Beschlusses der Gesellschafter vom . Dezember 1919 ist das Stammkapital um 20000 M auf 40000 M4 erhöht. Durch Beschluß der Gesellshafier vom 15. Juli 1929 1 § 5 des Gesell vertrags abgeändert und bestimmt: 2 Gejcästsführer gemeinsa Vertretung der Gesellschaft g Georg Windhausen in Berlin rer bestellt. Bei hüllen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch {luß des Gesellsczafters vom ß. Se tember 1920 ist der Siß der Gesellscha nah Berlin verlegt. Dur Beschluß des Gesellschafters vom 6. September 1920 ist der Gesellshaftévertrag abgeändert. genieur Otto Stein, Berlin, ist zum Se- ichäftsführer bestellt. Bei Nr. 14 842 Kosmo - Chemie ' Apparatebau und_ dyemische Pro- mit beschränkter vom 11. Oktober 1920 chaftsverirag abgeändert. jeder Geschäftsführer Der Kauf-

Gesellschaft mit welche E Vfiober

hat. Bei Nr. 50 503

Alo ber Zettlin, Berlin: Di Alexan R, -W E E Lucie Rei Dobrin, ift erloschen. e «& Pahl, Verlin: fliatier Jsidor Weyberg instweilige Verfug ï * Dftober 1926 ne Vers Gefellshaft ent- Nr. 52 112 Pegafus Musik - Verlag Schreyer « Co., Kommanditgefell- Charlottenbzierg: Kon manditist ist ousgesGieden. Bei Vir. 53239 S. Römmler, Spremberg Zweigniederl s E ein ten. 3 SGeiDS ff «c Co., Berlin: Der bi3- e Gesellschafter Walter Weißboff lleiniger Inhaber der Firma. Die Bei Nr. es Jnsftallas Charlottenburg. , anfaelost Inhaber ist jet: Erich Perls, Kaufr1ann, Charlottens Der Uebergang der in de begründeten Fordes erbindlihkerten ift bet dem

Erwerbe des Vegas ars e

Müller & Co., Berlin- Tempelhof: Die Gesellschaft ist auf gelost. Die Firma 1

Gemäß dem {on durchgeführken Bes! der Aktionärversammlung vom 13. Of 1920 ift das Grundkapital um 94 000 4 erhöht und beträgt jeßt 100 000 M. Ferner die in derselben Versammlung noch be- \{lossene Abänderung des Wortlautes der Satßung. Als nit einzutragen wird ver- Grundkapitals- erhöhung werden ausgegeben 94 Stüd je Inhaber und über 1000 #4 lau- tende Aktien, die seit 1. Oktober 1920 ges roinnberechtiat sein sollen, j betrage. Das gesamte Grundkapital zer» fällt nunmehr in 100 Stück je auf ? Inhaber und über 1000 4 lautende Aktien, die seit 1. Oktober 1920 gleihgewinn- berebtigt sein sollen. Bei Nr. 18 373 Apparatebau - Aktien: ; gesellschaft mit dem Site zu Neukölln: vf de Aktionärversamms | Ttober 1920 lautet die

lautende Aktien, die seit fe 46115 Xurauz : Aëttieu : Gesell

Berli in Berlin ift

vertretenden Vorstandsmitglied Bei Nr. 17 773 ruugs=Akticuge

n. Er ist ermäcii mit einem anderen

Wegener Chemische Fabri? Era8-

Ber Nr. 46 435 Charlottenburg: Ferdinand Damm sen. Bei Nr. 46 891 A. Pod- afialk «& Co., Willy Wi

Carl Müller, irma lautet jeßt: Carl Müller Naaæf.

Berlin-Wilmersdorf. 1 en Betriebe begründeten Forde- Verbindliteiten ift bei dem durch Moriß ohn ausges{lcssen. Bei Nr. ' 9 117 Manhenke & Co. Vertricbs8- Gesellschaft chem.-techn. Verlin-Pankow: Die Gesells aufgelöst. Die Firma ist erlo Bei Nr. 50264 Gustav Pieske «C Co.. Berlin: Die Gesellschaft ist auf- Tôst. Der bisherige Gesellschafter Otto ühn ist alleiniger Inhaber der Firma. j s Motorenwerk Arie T S E een 1 ge- vitgese , Berlin: Die Firma i kapital zerfällt nunmehr ‘a geändert in: „Union“ Elektromotoren: 000 Stück je auf den Namen und über Werk Conrad «& Co. Kommandit- 000 M4 lautende Aktien, —_Wei Nr. ' gesellschaft. 18444 Fraukfurter Lebev sver sichec- ruugs3 « Aktieu « Gefells mit dem

ein o

mus, Berlin: Juteruationale i ipzi

Walloo E rokura des Ér.

us“’ Verfiche-

[lin-Wil S mit dem Sibe Berlin-Wilmersdorf berr in

Parfümerie Ofiris Berlin : Friedenau: Parfümerie

öffentlihi: Auf diese

i ins dorf, ist zum cturisten cder

ernennenden zweiten tretungsmacht für die

einem später : i Liguidator ift in Berlin-Wilmersdorf ist erloschen. ditgef Bei Nr. 17 829 „Atlas‘/ Nückversiche- Ein Kome eeMetrum“‘ Vrodukte, Nah dem Beschlu lung vom 12.

irma jeßt: „Metrum“/ Apparateba

ktien : Gesellschast vorm. i Schultze J. C. Greiner sen. «& Sohn. Bei Nr. 12 620 Land: und Einbruch: | n schadenkasse

vom 18, März 1920. ist das t. Ein Kommanditist um 700 000 6 erböht und 46, Als micht ein-

versammlun beirägt eht 1 000 000 ird peröffentli@t: ital8erhöhung werden 700 Stüd je auf den Namen und e S A ad e L Jum Hos uzügli r den Betriebs- und x Coaui sationdvorstand.

b Rechtsanwalt G a T

eyer fin d Regierungs | ; : Gesellschaft i aufgelöf 55 854 Lechleitiner €& tionsgeschâ Gesellschaft

„Deutscher VPostver- | rat Versicherungs8verein Gegenseitigkeit in Verlin mit dem Die von der Hauvt- versammlung am 11. März 1920 ke- \{lossene Abänderung der Sakßuna. Berlin, den 28. Oktober 1920.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 39.

um Nenns !

Site zu Verli#: | 13 829. de

Liquidator ist triebe des Gz

Die Gesamiprokura des rungen und V

ist erloschen. r. 51526 S. Silbermann «& Co., Frankfurt a. X. und Zweig- Verlin: Die Gesellshaft ist aufgelöst. ig Veri e bee Jirma: E A E ee L Se rungs-Bank Silbermann i} alleiniger Fnhaber n unfer areniiter E Kea E x i Bei Nr. 54 122 Patarweis: | ei E Leeegiler N Loulé

1920 Vertrieb Christoph Fris, Berlin: | schinen-Lombardbauk, vertrag, Die Firma lautet jeßt: Naturtwvein- | mit s Ver- Vertrieb Willy Schirov. ? haft Willy Schirov, Kaufmann, Berlin. Die ens- Prokura des Willy Scirop ift erloscen.

ul Schuster

ausgeschlossen.

bisherice Gesellshafter Simon | Berlin. Eduard C.

{t erlosben. 9èr. 13 305 Rudolf Nr. 47 053

Zweiguiederlaï4ng Berlin: Die Firma. tragen worden: Aktionärversama en Verschmelzun inbalisdesfe'a übernommen wird mögen 0.8 Ga versi ceungSbank Akti \ rsicgerungsban [ktienge Be clin gegen Gewährun sellshaft unter Liguidation, und hat beschlossen, zur Aus- das Grundkavital um ces{lossen. Diese Er-

ung vom 1. März Gesellschaft beschränkter L Inhaber Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Lombardierung, der Kauf und der ( l Verkauf von Mascinen, Der Uebergang der in dem Betriebe des | und anderen ‘orderungen und |fapital: m Erwerbz des | Fra

gemeinsam Scestera Eugeu Harms, Verlin-

Schöneberg. Berlin, den 29. Oktober 1920. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

der Aktiengesell Dentig n 4 i: e in von Aktien Geschäfts beoründeten us\{luß der Verbindlichkeiten ist bei 1 Geschäfts durch Willy Schirop C Bei Nr. 55 711 Max {ränkter Haftung. r Peters, Berlin: Inhaber ießt: Josef vertrag ist am 28. September 1920 abge- Kaufmann, Berlin-Wilmersdorf. | s{lossen. UVeberoang der in dem Betriebe des |offerätliht: Oeffentliche Bekanntmachuncen i 11 find der Gefellshaft erfolgen dur den Ber- . Als bei dem Erwerbe des Geschäfts durch | liner Lokalanzeiger. Nr. 19 091. Pots- : Auf Josef Lermer ausoœs{lcs}en. Gelöscht | damerstraße 14 Gesellschaft mit be- sind die Firmen: Nr. 12 099 Treichel «& | schränkter Haftung. , Galiard, Berlin. Nr. 20 673 Georg | Gegenstand des Unternehmens: Der Er- a- , Steffen, Berlin. Nr. 44871 Pauline werb und die Verwaltuna des Grundstücks Berlin, Potsdamer Siraße 14. Sk: 20000 4. Gesdäftsführer:

j Automobilen Gecenständen. S 50 000 M. Geschäftsführer: Schmey, Kaufmann, Berlin. daft ist eine Gesellscaft mit be-

um Geschäftsfü 17 676 Meta

Gesell softs- del8register B des unter- erichts it beute eingeiragen ns Nr. 19099. Grundft cksge- sellschaft Berlin-Neukölln, Kottbuser- Damm 79 und Hobrechtsiraße 55 mit beschränkter Charlottenburg. Gegenstand des Unter- Der Erwerb und die Ver- wertung des zu Berlin-Neukölln, Kott- buser Damm 79, belegenen, im Grundbuch Amtsgerichts ÎNteukölln Blatt 3899 verzeichneten (C 1 und der Erwerb des mit ihm in unmittel- bar wirtschaftlihem Zusammenh1nge stehenden, zu Berlin-Neufölin, Ho iraße 595, belegenen, im Grundbuche des {mtêgerichts Neukölln Band 141 Blatt 3900 verzeihneten Grundstüdes sowie die ng aller zu diesem Zwecke notwendi- en Geschäfte. Stammkapital: 50 000 46. Beschäftsführer: Erich Freiherr von Iréviz in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- sellschaft mit beschränkter Ha Gesellshaftsvertrag ist am 22. Oktober 1920 abges{lossen. Als nicht ei wird veröffentliht: Oeffentliche machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Nr. 19 100. Bronzewerkftätte Gesell- schaft mit beschräukter Haftung. Siß: Gegenstand des Unternehmens: und der Vertrieb von Stammkanyital :

u erböken. ) gt; das Grundkapital be-

M. Ferner d S lbifpa be- Geschäfts begründeten Forderunaen

1 000 000 Æ# höhung ist erfo irägt nunmehr 6 in derselben Versammlun \{lossene Abänderun nit einzutragen wird 1 diese Grundkapitalserhöhung werden aus- en 1000 Stüd M4 lautende l nuar 1920 gewinnantei üm R jonären der Aktienge Rebensversicherungs- Aktiengesellschaft in Berlin zum auf je drei Gesellschaft eine neue Aktie gesamte Grundkapital Salli nunmehr in 6000 Stü je auf | amen und über 1000 4 lautende Aktien, die seit 1. Januar 1920 gewinnanteils- berechtigt sind. „Verlin, ‘den 26. Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

unser Handelsregister Abtei ragen worden: Nr. vinson, Berlin. Offene

haft seit 15.

ind die Kaufleute: harlottenburg, und Alexander Levinson, Charlottenburg. Z der Gesellschaft ift nur der esellshafier Emanuel 8 mächtigt. Nr. 55 929. Meyer, Hühn o., Verlin. Offene Handelsgesell- eit 1. Mär : Heinrih Hühn, Kaufmnan, Ber Tempelhof, Minna Meye Berlin-Mariendorf. u Minna Meyer, ge! t ausgeschieden. n d veroffentlicht: Geschäfts- Tuche-Buck\kin-Engros-Geschä lokal: Dirksenstraße 41. Nr. 5930, Palctta, «& Verlin-Lichtenberg.

Als nit eingetracen wird ver-

Siß: Berlin. Gesellschaft

ames G4

ktien, die fecit 1.

lsberehtiat sind, | Streicher, Berlin.

Mh Verkin, den 28. Oktober 1920.

sellschaft in Berlin Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. | Rechtsanwalt Dr. Willy Abrahamsohn, Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- Get mit beschränkter Haftung. Der

N Gesellshaftevertrag :

20 abeeshlossen.

Dur Besl

Danach ist ständig ae mann re uppe 3 : Gesdaftisführer bee, Bei Nr. 18 931 Maxim-Juporting g ortovatión Gesellschast mit beschränkter Haftung. Der Name des Geschäftsführers ist in Ortwein be-

Berlin, den 28. Oktober 1920. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122.

dieselben werden den ' Grundstüte8

[79 In unser Handelsregister Abteilung B and Tra:

ist beute eingetranen worden: Maschinenfabrik

Als nit ein buceu der GefaUiaaii ecsolaën bert ngen der elld erfolgen dur Deutschen Reichsanzeiger.

Bei Nr 5214 'w Oberschöneweide Aktiengesellschaft mit dem Sibe zu den Berlin: Kaufmann Heinrich Prieaer, | 19 092. Papiergewebe Vertrieb8-Ge jeßt in Berlin-Dahlem, und Ingenieur | sellschaft mit beschränkter - Haftung. Eduard Rothauge, jekt in Berlin-Tempel- | Siz: Be bof, ist nicht mehr Vorstandsmitalied der ' nehmens: Der Anka | Gesellschaft; zum Vorstandsmitaqliede ist Papierzeweben aller 1. Heinri Alter, Kcufmann, | die Beteiligung an gi 2. Karl Atterbera, Ingenieur, | Unternehmungen und Berlin-Weißensee. Prokurist: 1. in Berlin-Weißensee, 2. Otto. Jaden in Berlin-Niedersböneweide.

Gegenstand des Unter- und Verkauf von rt, der Erwerb und [eichen oder ähnlichen Kommissions- und Paptergeweben. L e L Gi U d 1 in | führer: Kaufmann Jakob Intrator, Char- jeder ist ermätigt, in Gemeinschaft mit [otienburg. Die Gesellschzft ist eine Ge- einem Vorstand8mitaliede oder in Gemein- | fell F baft mit dem anderen Prokuristen die Ge Gesellschaft zu vertreten. Die Prokura des 1920 abgeschlossen. Erich Kröning, jeßt in Amberg-Reichswerk, ' wird veröffentliht: Oeffentliche Bekannt- ben. Bei Nr. 993 Trans: ?machungen der Gesellschafi erfolcen nur atlantische Güterversicherungs : Ge: durch den Deutscben Reichsanzeiger. sellschaft in Berlin mit dem Sibe in Nr, Verlin im Bezirke des Amtsgerichts Brüdergemeinshaft, Wareueinfuhr- Berlin-Mitie: Ein jeder der {on einge- | und tragenen Prokuristen Georg Linde, jent in {ränkter Haftüng. Berlin-Wilmersdorf, Rudolf Krebs, Curt Gegenstand des Unternehmens: Die Cin- Adam und Alfred Dürholz ist fortan oub fuhr und Ausfuhr von Waren jeder Art, ( l mit cinem insbesondere von Chemikalien, Erdfarben | anderen Prokuristen die Gesellschaft zu und ähnlicden Produkten für den Ge- Nr. 1678 Compaguie schâftsführenden Co., internationale des wagons:lit8 et zemeinshaft E. V. zu Berlin. européens jellschaft tann sich auch an Geschäften

für anderer Ari .

Ii : Jn das Handelsregister Abteilung A des unterzeichneten Gerichts ist heute ein- getragen worden: Reichelt Kosmetik, Charlottenburg. Inhaber: Josef Ne lottenburg. Schmidt & Co., Handelsgesellschaft seit 1. Oktober 1920. Gesellschafter sind: Frau Ida Sophie Schmidt, geb. - brfe, Poscib, Kaufmann, Charlottenburg. Nr. 55957. Miguel Smilovichy Car-

turgeshäfte Nr. 55 955.

Stammkapital:

Otto, Agen

eichsanzeiger.

F E R

andelsgesell ichelt, Manikure Nr. 55956. J. S-. 120. Ge é chaft mit beshränkter Haftung. ; Berlin. Offene

ellschafisvertrag ist am Die Herstellun

Bronzewaren aller Art. 20 000 46. Geschäftsführer: Buchhalterin LUzie , Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit bes{ränkter Haf- Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Juni 1920 und 30. September 1920 Als nit eingetragen wird

Oeffentliche

Als nicht einzetragen erlin, und Rudolf Luzie Biester, Wirtschaft sstelle Smilovihy Carranza, Kaufmann, Kon- * | stantinopel. Leitner, Berlin. Nr. 55 958. Tabaëk- warez-Grofvertrieb « Versand Heinrich SDceiden, Berlin. Heinrich Heide

Aus Il ft usfuhrgesellshaf abgeschlossen.

veröffentlicht: machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen i

Depe“ \chräukter Haftung. Gegenstand des Unternehmens: Versorgung der Presse des Deutschen insbesondere der Provinzpresse, neten Zeitungsartifeln. 0 0004. Geschäftsführer: Major Walther Tiling, Berlin - Wilmersdorf, Kapitänleutnant a. » Berlin-Stegliß. Die Gesellschaft ist eine t mit beschränkter Haftu

y 25. Oktober 1920 ab- geshlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch wei Geschäftsführer oder durch einen Ge- châftsführer in Gemeinschaft mit einem Als nicht eingetragen wird

Oeffentlihe Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur Deutschen MNeichsanzeiger. Nr. 19 102. Groß-Verliner Brenns Handelsgesellschast schränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens: handel mit Brennmaterialien aller Urt. Stammkapital:

Siß: Verlin. eb. Laude, is

Reichsanzeiger. - Deutscher Pressedieuft Gesellschaft

ermähtigt, in Gemeinschaft L Wauttann; Bill, Max Vette, Cigarren «& Cigarctten Engros, Berliu. Jn-

haber: Mar Vette, Kaufman

vertreten. Bei n, Berlin. Siß: Berlin.

Offene Handels-

ril 1920. Gesell- ter find die Kaufleute: Carl Horn, in-Uchtenberg, Max Modrow, Berlin-

tenberg. Nr. 55 931. Verlag „Da argarete Steinberg, Char- nhaber: Margarete Stein- Kauffrau, Gharloitenburg. ‘Sun Beck & Rie, Bure un e eß, Berlin. h it 25, Oktober 1 enst Bek, Bildhauer, rt Rieß, Kaufmann, 3 . „Wilhelms: cstsäle Oskar

(Anternationale Gescllschaft f beteiligen oder Schlafwagen und für die großen treiben, insofern diese mit dem vorge- europäischen Expref:züge) mit dem nannten Gegenstand des Unternehmens im

Sike zu Brüffel und Zweianiederlassung

ist niht mehr 1 C Generaldirektion; zu diesem Vorst..nd is 2, Carl Oite, Kaufmann, Berlin-Stegliß. ‘ernannt Direktor Chouffart in Paris. Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit ische Direktor Alfred Clausius in Berlin ift beschränkier Haftung. ene nidt mehr Hauptbevollmähtiater gemäß vertrag 90. | Zulassungsurkunde vom 30. Mai 1894; 13. zu diesem Hauptbevollmächtigten is er- | nannt Direktor B ' Bei Nr. 4589 Reiniger, Gebbert «& Schall Aktiengesellschaft mit dem Site zu Berlin und mehreren Zweignieder- lassunaen: Prokurist: . Wilbelm Haken, 3. D Monasch, 4. Lorenz Popp, 5. Paul Nordt,

langen. Ein jeder derselben ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem V st | mitgliede oder einem anderen Prokuti!ten die Gesellschaft zu vertreten. Wilbelm Berger in

Kaufmann,

esellschaft seit 27. Oktober 1920. Gesellschafter sind die Kaufleute Walter Charlottenburg, Levi, Berlin. Bei Nr. 6198 Mohr «& Speyer, Berlin: Zwei Komman- ind neu eingetreten. Bei Nr. rnft Shwaan & Zimmer- maun, Berlin: Die Kaufleute Ernst Schwaan junzor, ( rlin, sind in das Geschäft als persönlich haftende Gesellsch Jett offene

Zusammenhang Stammkapital :

der Stoltenberg, und Ludwig . Wilhelm Hack,

lottenburg.

Der Geslellschafts- ; 24. August, September und 20. Oktober 1 Sind mehrere Geschäfts- t die Vertretung führer allein. veröffentlicht : / fanntmahungen der Ge ft erfolgen nur durch den Deutschen eidSanzeiger. Nr. 19

Eisen- und Stahl-Gefell schaft ' beschränkter Saftuug. Wilmersdorf, ) Magdeburg verlegt ist, Gegenstand des Unternehmens: nd de

14. September un

stellt, so erf dur jeden dieser Gesch Als nicht eingetragen wir Oeffentliche

Berlin-Panko

mburg. estaurant «& Le: T N

rompke, ankwirt, Nr. 325 Victor Pappenheim «& Co., Verlin-Schönebe dor Tilgner zu Ber

rokura des Franz Fr P F L

Prokuristen.

) s I D t, î andel8gejell[Baft, | L roffentlicht:

Januar 1919 begonnen hat. Bei Nr. 19491 Lüscher & Vöm- per, Berlin: Die bisherige selbständige Niederlassung ist eine Zweigniederlassung Firma: Lüscher Vömper, Filiale Berlin der Firma Lüscher & Bömper in Fahr geworden. Der Kauf- mann Otto Lohmann in Fahr ist in das Geschäft als ns e Gs f eß: offene Handels- s in Berlin-Wilmersdorf. ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haf- Gesellschaftövertra 21, August / 3. September | Der Geschäftsführer ist rechtigt, mit ch im eigenen Namen oder eines Dritten NRechts- Als nit einge- Oeffentliche Gesellschaft er-

1. Leo Baumeister, | se welche am 1.

Prokurist: Theo- Bei Nr. 2593 inersdorf: nke ist teien,

Sih: Verlin-

wohin der Siß: Verlin.

20 000 „A. Kaufmaan Ernst Knöpfmacßer Die Gesellschaft

owie anderer ähnliwer Er- abl, Eisen und Messing. 3 Ges

usban, Ber-

Stanzartikeln ¿eugnisse aus Stammkapital: führer: Kaufmann , Bi [in-Wilmersdorf. Die Gesellschaft ist eine aft mit bes{ränkter tsvertrag ist am eschlossen und am 29. ver 1920 abgeändert. tragen wird veröffentlicht:

Deutschen Reichs- T pn 5 utschen Oh

werksgesellschaft mit

Gesamtproku- r zusammen mit cháâftsführer oder einem an- rokuristen die Gesellshaft ver- le, Cöpenid,

Erlangen ist Nr. 13 628 Vank für Handel und Jnduftrie mit dem Sitze zu Darmstadt und Zweianieder]assung zu Erloscen ist die Prokura des aul Boese in Berlin, des in Berlin und des Edmund Wolfson in Nr. 15 725

Nüekversicherungs - Gesellschaft dem Site zu Dresden und Zweignieder- lassung zu Verlin: Dürbolz in Berlin-Lichterfelde. Er ift er- mättiat, in Gemeinschaft mit einem Vor- stand3mitgliede oder auch j j der schon einoetragenen Prokuristen Lir fe Gemeinschoft mit einem anderen Prokuristen die Gesells{&aft Bei Nr. 16 827 Aktien- für Deutsches Kunfsi- gewerbe mit dem Sibe zu Berlin und und Zweigniederlassung zu Charlottenburg: | Bei

schafter eingetreten. l gesellschaft, welhe am 1. Juli 1919 gonnen hat. Dem Friedri i rokura mit b der Zmweigniederlass in Berlin erteilt. Bei Nr. 34 Schuhhaus Hermann Leiser, Ber- lin: Die Jnhaberin Frau Gisela Leiser, aeb. Ettinger, heißt infolge Verheiratu

Gisela Lihtmann. Bei Nr. 41

Co., Chaklottenburg. Der llschafter Nathan

löst. Bei Nr. 44 541 ormeier, Berlin: Die Firma lautet jeßt: Otto Thormeier. Bei Nr. 49 525 Arthur Salzmann, Berlin: Der Kaufmanr Julius Rosen- eld, Berlin, ist in das Geschäft als sönlich haftender Gesellshafter ein-

it 1. Oftober 1920. i au mann, Schlactensee, ist in die Gesellshaft als persönlich

erlosben. Bei

eck, Berlin: | P i Nr. 11 252 Gebr. Scherk, Berlin:

Deikuri rner: Otto Bethge, Berlin. irma nur in Gemeins

teinmann 1 Ernst Sander

rokurist ist fe

Ut per ¡Eindelproruri tin

en. - 1 Naschia, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelö\t. Die bish

nhaberin de ode zu Berlin. B L. Löwenstein, Berlin: mann Leopold Löwenstein ist aus der Ge- ellshaft ausgeschieden. persönli haftender n aften getreten. Bei

uni und 20. Oeffentliche llshaf

Berlin. Bei aeschäfte vorzunehmen. tracen wird veröffentlit: Bekanntmachungen der folgen nur dur den Deutschen Neicbs- Bei Nr. 3682 Deutsche Brahms Gesellschaft mit beschránk- ter Hastung: sellshafter vom 30. Mai 191 Stammkapital auf 30 000 4 hberabyeseut. Nr. 12920 Futterkalkfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haf: Der Kaufmann Günther Zeidler

Mearaareie

15 083 Carl Bekanntma

folgen nur

r. ische Stahl beschränkter Haftun risten in der Art, daß j

Prokurist: Alfred } bisherige Ge

[schaft i Delfanti &

sellschafterin . Wiesike, ist alleinige irma. Prokurist: Th

Der Kauf-

wie auch jeder Krebs und A Durch Beschlu einem Ge zu vertreten.

Gleiczeitic Gleichzeitig Fesellschaft

tein in die Gesellschaft a Gesellschafter Nr. 44604 Ulr

treten fann

ind: L und Otto af Tae

üngst, Berlin- Nr. 6221 Trocckuungsaulageu-