1920 / 256 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gesellf<Gaft in Elfena<h ein | Adoïf Daube’ ist aus der Gesells<aft aus- fe: | (Pai n einisGen Handelsgese! | am i ' x “L S außge- i i in Wittnstorf | Schwekdnitz) eingetragen: Die

worden: Die Vertretungsbefugnis der bis- | geshieden. Der Sig der Firma ist h 1 se 7 . D, Mannheim), Burgunder | i j : det aued Í sgr S LLULIS te endes eins: | der Gertrud Liecske ist erloschen.

berigen. Vorstandsmitglieder Prof. Dr. E verlegt. z E Jude ränkter Haftung. ale ai E A | G A "Aug E der Firma Rüte getragen word tee fen e fels ee a erte Soßna in Shweidnig ae

Straße Ra S und. De Bes Sugel- in Bambura mif 31 Dana t (d i d Bitober 1920 aufgelost. Die bie Textil- und Polsterwerke, 2 2 IN S | | E B Amtsgericht V Elsenaßb, |Frankfurt a. % Strauß, erigen Gesgäisführer b |& Pollak, Freibur Pros| El PAIS. a ióregister Abt, B erteilt ist, daß f Moi ur Vertretung Gesellcafter fouimannßeiedeit Îihernts an Oftober 1929 b der Mai E), [80735 or 4.

den 30. 30. Oktober 1920. E zu res agr ist H Gelamipro- vertretungs erh Oren Loe: nas allein fura der de Es Melitía Pollak und. die der Firma : ist alleiniger In ge. L. as Sonab ist er Throni>e redtigt i Gesellschaft „E gus öst, : Muimilian acfsen E ftsfübrer | n das Handelsregister Abteilung A i

Elen e ase A O S 15A Va V1 O.-3. veshräntier G: | «Rhein, den 2. November 1920, | Lesum, 1920, beute eingetragen worden: Ee ift Vei der Firma ¡Germania Drogerie | Metallwerke é Gesensdast m uit B be: : Err & Standop, url Be BEES descheäulter. L “pen Das Amtsgericht Do ) Amtsgericht. “Bere ede is insoweit 47 bie Firma Otto Gut- A O abge als zeit, S Eensburg, gund als deren m «

la ‘in fe ju Wunsto Sit: Lonis Vert Brett e E A Ae tri Ps ist n E S Manstórf [9E Proy mte era

Arno eie in Eisenach ein- | schränkter oln n D if die Saynns eint und | sellschaft Se Firma. f er- | {U \ | : erE F tr baber der Firma ist | Die Liquidation ist beendet, die f |d Sun Se i 1980 & lu 4 vertreten (Kempten, Allgäu. [80678] Statu über den Au 14 f.) tto Gutzeit, Ae E s getragen worden: Inhaber Firma VII D.-3. 17: Firina Verlag, ur DIeR bestellt, Viet co regi a e Gi Handelgregifier Abt. (Bee) E ay da Uufshis F Rau A au Bit Qu tz Paul Bombe, | o tin. E A e aa)

dec Kaufmann Franz Be ín Uns. a L Besch ; beute eingetragen Der Uebergang der in dem Betriebe B 970, garde. S esen rma ($ 1), über Bais er den Degenfland eter Hofmann, Necends vertreten Georg Singer“, offene Die Velelo ag die Fiema ere | fürderhin nicht mehr gebildet 3b nd als d haber der Nr. 2670 di inhold Geg begrüngein orderungen und ind fon [mee p ge E gten a c ras ens “ai Ver ( tagen Freiburg, G ftsfübrer Se fen ge Gei bstfhre ' Mon ofen, Die Ge t e, dit, eal c nbaber Molsereibeiher { Nenstad t a. Rbge., den ale: ondito itoreidésiper x Paul E liabbat in Stettin Sa E erbindlifeiten em Erwer ftung L E M emeinschaftlih. | Jultus lose in lieder N t irma ann er Kaufmann Reinhold Padda Zweigniederlassu ra a. | Genet i is des is' p Au VYII O.-3. 18: Hotel | 1 Geschäfts dur< den Kaufmann Franz | in D ur Bes! lu „Frankfurt mai eym und 11) und ü er inc Ein- es G ottlo Z. Firma Es „Gesdäftsi hrer Werne: e Es : den 18° Dftober 1920 1920 das Erlöschen der Firma Ernst ui M As S e M guties, Sensburg, wud ald deren T S 8 ¿simeig: ein efrahnun otel dnf) ner Ge-

Weichsel ausges&lossen. b Keller, Frei lei bei Liegni 10 En 1920 isi das Stemmfapitel mm (000000 4 | erufung der versammlong 19). | Inba ottlob Keller, Gasthof- GelGtftati | Das Amtegeriht (Registergericht [ ; Anion isen erhöht worden. Das Stammkapital be- | Die Ae ¡Fenern aciadert i fri Mes n bie Ge: F tegeriht (Negisterg iht). Amtsgericht Liegnitz, 1 1. . November 1920. z «L Q unler Handelezegifie A. sind fol- iat rig “M I6A pte Firma Johannes Stetti 16 Auciggeridht, Ubteilu A L

burg trägt nunmehr 14 600 000 -#. Durch | Avtengesells<a| er Gez O28. 19 da einri | euten A mpten, Ailzäu. 80679] | Magdebers. 80695] 7: s [8 aa Sn unfer Landelvregifer A i “heute Bes ed die Se (Slammfgptiah Ha stant Sande alier Mes ce Frei Pi (Große | pro eide L B E ERLEE | P Dandeloreai Ginzelsu S in teile Mie Ne Z4 i eses Thal B if of A L Mt (lere Adolf deren Jubabe der dan dirt Johannes a delsregister A ft dn folgendes eingetragen 6 (Mitgliedschaft und. Veräußerung von | Die Gesellichaft soll befugt sein, a Siries von Succcwarea, lade, | ‘r L R E Ünter di be: | einigte Elbeschiffahrts-Ge : |Fürit in üggebre ork 29) Dttober 1920 bei Ne. 2453 fen geselidaft Ed. ap A s dime des Geselichafidvertrogs 70e blenlich ersdeinen, aufiun ehen wie fie E Mad: A n) S die Geseliüaft zn vertreten nen feldt Alfred S g u K B an in auf Uttiengeje da Mi ederlasiung ceV 208. Ola las Wlesenber ra, fle: enter Ne Le Firma I ohann | eT ea ter: L & Bürchl““ Picard Hoffmann ft aus der Gesellichaft A 6613. L, & E. Wertheim zuüben, auch ndelöge\hà e aller Art zu | Steyert Na. ittenweiler. Inhaber Dante, | den 2. November 1920. i heuren, mit dem Si gufbeuren, | Magdeburg, n Mag eburg, Zieig* | Olga Wiesenberg Osterode, "spr, Das haber der Fiscerelpächter Iohann | 1 Die Gese cel daft t aufgels Der ausgeschieden Die Ehefrauen Amalie | Den Kauflenten 1. Josef Hermann Sue u es ibr li t Julius de Crignis, Kaufmann, Das Amtsgericht. Abteilung 19. | Benmitt.ungtgeschäfte L Man ven Bie, eaen der in Dresden beste Ge it ein eiu Gpuialvupgeihà allo, Langendorf. b ann ' ' , ptuiederlassung, eingetragen w vei 52 isherige it ice Sa n / Péargaretbe Prt, tg A as und Geno Franffuct a. k arl Oppenbeimer zu sein, 6 (8 mit anderen es i tene wat ag Oftaber e Mein eiE Meta auf eigene Diednan r der Die E, M ü ril e Wásherel, Ärberei E E U b alt deren Sine | 1 n allelniger Ja “d off firma irma : e k ; , rde. lbranhe, endli {luß von at be N rundkapital zu { irtin Ottilie Boehlke, |! cines, Frau Prâß scbliehen oder aber Das Amtsgericht, L eingetragen für Gesellschafts. Vrrsherungen jeder Art. erhöhen um 1 r Autgabe Gat i E Sa (e) if gendert in: „-Theater-Rasfee & Nr, 211. Ottilie Losdtke, Osterode, | Sensburg, den 28. g fenen Stettin, den 4. November 1920.

aco erteilt. Deringen a d, Wert die andern in B 1816. Dr. Kramer & Co. Ge-| Fabrik Lm er : A Erfurt, sind als persönli haftende Gesell- sellschaft mit beschränkter Ha S cit tbr Fri Gotha. firmen: Am 19. Oktober 1920: s en, den 20, Oktober 1920. von 1500 auf den Stan s Ai 4 M heute | oie richt (Megistergeriht). | lautende Vorzugsaktien. Diese E sgericht. Sn ie Gedan eiretin Die | Unter dieser Firma ist mit dem Sig in | un ortzuführen nd | bel bas. Bande rgreattnt R Göschel u. Wolfs, Siß “Das Amtsgeric erc adet it erfolgt. Das. Grundkapital Pad DiEHt Di abers A Fräulein L Aus er Das Amtsgericht. Abteilung b. neuem erteil Frantture S Main. cine MEY Ñ h afi | offenen HanbelsgeleMhast is firma in Seil onn. Offene Handelöge Kempten, Allgäu. [80680] | jegt 12 600 000 „# (12 Namensaktien zu | {otte in Osterode, Ostpr, e Dn bas Handelsregister mbteii U Unter Nr. [423 bei der offenen Handels. | mit beshränkter BOltag 8 ndels- & O a ‘Madsken- schaft 1. März 1904. sellshafter Hanbvelsregistereinträge. je 500 4, 1500 Namensaktien zu je N Sia rob et van Bergen, | ist unter 315 die Firma Ern Stolp, Pomm. Peel geselshaft (igarrenhans Hanseaten || S N n worben r M als Cd D Germann Pfren Wine abrit“ mit dem Siv in Ohrdruf cin, a „Marie Gussel, ged, Kelle Mie f a Fehl“, vesiene Pandelegeelidaft in 1000 Al. ars E L Osterode, Oftpr.+ Inhaber i Kaufe | Kühn mit dem Sig in Sorau und als | Zn unserem Harbeloregifte: dige Sied- S Eriurtt festoeftellt Gegenstand des Unternehmens | Wagner, Diplomkausman getragen worden: Der Kaufinann Hanniba : ' c“ | mann Viobert van Bergen in Osterode, | Inhaber der Kaufmann Grnst Kühn in fi k i n, hter, led. Modistin hier. Aeschach bei Lindau. Die Gesellschaft | tragen veröffentlicht: Die neuen Aktien L lungsgesolls<aft mit bejshräukter La Bod ptafeer e fue 4e Q m, n S Saa E m Geimberaer P R nes Sd | Bi few go meter Q F Mise a ia Bee 100 Qa E u d mi hm mt | En L ten 28, Ottatar 1930. | D'ÜiolS 4 Pomm clgeraoen worden bi Kempteu, agdeburg, den ober Sl ta fe Mali Mise, M ae C Civil-Iugenieur, Karl Anguft | *Gocha, den 29. Dftober 1920. A Dc E A fett Ers R fa "Dsterode, Of Oftpr den3g. Ottober 1920. | maram m (ors 1] cilung von Wobne und WirtsHafizheim- p o 9 2 . o

Inhaber dér Firma. Die Gesellschaft ift | Das Stammkapital beträgt 100 000.4 u aufgelöst. 918 alleini : Pm ne rien, er, Z bier. Das Amtsgericht, N. mann“ in Lindau betriebene Seifen- | yy edebach [80699] Amtsgericht. dd Ateiluns A i ger Geschäftsführer it bestellt] A 76, Klein & n E O der Firma Schneider & Doeft, abrikations- und Petroleumhande! äft x M Jn das Handelsregister ung stätten für Kriegsbeshädigte, Kriegsteil- gg nter Ar. 1432 bei der August | der Kaufmann „Hans Nuzinger in Heidel» | Offene Handelbgesells$aft mit Beginn am u B N Montan Des Besey Haller 1 Ti M Ala aut bes Rachngnn Hn antes Lontalonaisen ift am LBNe in [80711] | unter Nr. ‘316 die ofene Handelsgesell- | nehmer, Kriegerwitwen, Handwerker- und Prokura fes Nichard Brauner ist erloschen. berg. Der Gesell after Olto E N) 2. September 1 Ferfonli “Zu dad Hanteldrepifter Abt. B heute | Franz stider Ms Kaufmann hier, ist arl Erhard E in ati Ma über- | ober die Firma Jakob Schnur- Haudel8registereintrag. schaft Rigkowski & Schulz mit dem | Arbeiterfamilien, a nsicdlung vou Unter Îr. 1444 bei der offenen Handels- n big zn Bre eite ensteinau, hat eine Sach- Gesellshafter And 1 die Kaufleute Konrad bei t der ae R ingetragenen Aktien- s dem “anti und gegangen. busch in Winterberg unter Nr. 95 in Firma Pfanuku<h & Co., Gesell: Be e in Sorau eingetragen worden. Landarbeitern und bäuerlichen Wirten Nemitz & Pfei er in 2 lage gemacht, de hend in Salben rind Klein, Sulius Klein und Fricdrlh Eizen- sellschaft Firma V Demeinnütige fan Sielle Franz neider fun, Kempten, den 98. Oktober 1920. n A ei ingetra en. ender Gefell ain N be ér nkter Hastung in erfönlih haftende Gesellschafter sind sowie der Bau von Eigenbäusern und die ; Der bisherige Gesellscha Tabletten, die er bal und 3L. enne berger, ge zu Frankfurt a. Main. Saiten - BeGe gte f Ba Th Kan hier, sellshafter ein- Unter der Firma „Hermann Baur“ | 5, 18 A haft Dele Ihastis Piorzheim, ije Firma wurde in | der Kaufmann Karl Nigkowski in Hnan Schaffung gesunder Kleinwohnungen für And Hermann N eenib in Grfurt if ift | 1921 Inbus deren An- A 867 Georg Meinsland, Ind. | ringen“ mit dem Siß in Gotha ein- | getreten. i betreibt der Kaufmann Hermann Baur in p S T itwe Os Ja Wi E % anuku<, Sejenschaft mit be- an der srühere Gastwict Karl Schulz in | die minderbemittelte Bevölkerung zu alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- | {orderun be des Bedarfs er- | Ge ; Rinindland Kaufmann, h (raden wo Geh. Regierungsrat E An 2. Oktober 1920: Reutin am Bodensee ein Manufaktur- | {<, Therese G erres, in Winterberg | \Hränkter da Gesel geändert. Dec Sagan 1. Sult 1920 billigen Preisen, Fdrdereng der LWohl- sellschaft ift aufgelöst folgen soll. ah ie vibéiularie wird auf | A 8678, Dentsche oweh Gesen- ans dem Vorstand aus- | Bet der m BOes Dresdner S warengeschäft mit dem Siy in Reutin, | eingetragen worden. lius S{nurb uptsip Aft f nach’ Karls- ie Gesellschaft hat am 1. Zu fahrtspflege. Die Haftsumme beträgt Nr. bet der Firma Carl | 20000. in Anrechnung auf die Stamm- | schaft Inhaber Glü> Orova. | ge\ frag ay „an seiner Stelle Direktor | Geschäftsstelle Heilvronn, L Die Firma „Volta““, Erzeugung | „5 dem Kaufmnan Ju e Sa ruhe “verlegt sorgheim ist eine onnen. Îa GdiiL, 1000. 368 000 4. Geshäftsfü fene ist der Ritter- Loese{: in Erfurt: Die Prokura des | einlage des Gesellschafters Weinmann be- e Panpe aare esellschaft mis inn am |Gustav Fi> in Berlin-Friedenau zum |Dreëden, iederl afffung in Heil elektrischer Heiz- und Kochapparate | j) agi i Dann R G us Zmeigr niederla assung errichtet. Dur<h G orau, N. L., den ¡ Hitober gutöbesizer Ernst Dirsekorn in Nipnow. Georg Westphal ist erloschen. wertet. Die Bekanntmachungen der Ge- | t, November aftende | Vorstandsmitglied bestellt. bronn: Kaufleute ulius Kopp“ in Lindan ist als | G erg ift t Med Z ilt. afterbe vom 27. „Oktober 1920 Das Amtsgericht. i Der ( Sesellsd) schaftsvertrag 3 ist am 2. März Unfer Nr. 1619 lel der offenen Handels. | (ellschaft erfolgen dur den Deutschen GefellsGafter sind die faufleute Gotha, den 29. Oktober 1920. ewe aof e in Stuttgart und Max inzelfirma erloschen. Das Geschäft ist imtôgeriht Medebach. f de Gese sa svertrag in verschiedenen | Spandau. 80736] | 1920 fest estellt. ertxctung- der gel fell haft H. & O. Höllig in Erfurt: HEPar ger Glüd> und Karl Orova, bei rank- Das ‘Amtsgericht. R. ® Eren renn s ae erlosch chen. unter der geänderten Firma „„Volta““| Medebach. [207 80700] 1 |Punfien eändert; A artig ist neu] In As Handelsregister Abt. A Nr. 74 a E ist der escärtdtührer allei Die / Firma lautet jegt Möbelfabrik B 181 Fr ankfurter Liniieranftalt | furt a. Main. Erzeugung elektris<er Heiz- und| In unser Handelsregister ist am 25. Ok- | gefaßt. Ber Mt fanb des Unter- | i il bei dez Pen Moles< & E, | besugt jedo< mehrere Melle, Geg: i Gefellschaft “iaivgd F d wiirigad Alla 4 D A 5535. el & Mininolend, Die | Gmmmersdach. “Doe déé Mini ¿i Ern Boge! >& Co. Kochapparate Julius Kopp & Co,“ | tober 1920 die ofene Handelsgesellj<haft pehniens ist jeyt: Die Herstellung und | DaUgow, folgendes eingetragen : Der | führer peftellt, so wird die Gesell|ast Unter dieser Firma i} heute mit dem Siß Gele aft ist aae E Hoberioe V O a D O E unnd Zuckerwarenfabrik, übergegangen au eine offene Handels- | H. >& L. Suren in Winterberg unter Vertrieb von Gegen Prven des tâg- | bisherige Be esell schafter Hans Moles< ist | durch diele gemeinschaftlich cas N. delahesellshaft Gebrüder Pabst Kweig- | ?U rankfurt a. Main eine Gesellschaft | Gesellschafter Sally Fürst ift alleiniger | tober 1920 Warmer (S in Heilbronn: Mit Wirkung vom esellschaft. VeE hat ihren Sig in | Nr. 56 in Abt. A eingetragen. Bedarfs. QDi teBidast kann | alleiniger Jubaber der Firma. Die Ge- | Stolp, den 1. November 1 Das iefderlasfsung Erfuxt y Erfurt mit beschränkterHaftungein agetrgoen wor ener MUIAE O der Firm Bankverein binobeca, ischer & November 1920 an ist Eduard E Liibau und" begann am 11. Oktober | Als persönlih haftende Gesellschafter f an Unternehmungen mit e sellschast L aufgelöst. Amtsgericht. ‘Der Gesellschaftsvertrag hl am 9 Julins Nauheim. Die Comp Gummersbach in Gummers8- Kaufmann ‘in Stuttgart, als 1920. Gesellschafter find: Jultus Kopp, | find eingetragen worden die Kaufleute | Geshäftszwe>en beteiligen und sie er-| Spand U 2. >, November 1920. Trier. i j (00784) In das Handelsregister Abteilung A

‘eigniederlassung der Firma Gebrüder |‘1990 festgestellt. Gegenstand des nter, Firn q | i rma Ry erlo ¿ Den Bankdirektoren Leo Müllen- aa Erie eingetre Fabrikant, Leopold Egger, Geschäftsführer, | Hans Suren und Ludwig Surxen in | werben. bst in eo ist ppe, “dana wren nehmens ist das mittels mas<ineller Vor-| B 1273. Wi elm Spies & Co. na er in Gummersbah und Alfred Löôns | Den L 1920. und Hermann Marquardt, Roi Winterberg Amtsgeriht Pforzheim. Nes (007 Mi wurde heute bei der Firma „Peter Die Gesellschaft hat am 15. Dktober | wegrzholm. [80712] n unse à ndelsregister y Q tr. 123 | Gottfr. Schener“ in Trier Nr. 696

rihtungen vorzunehmende Liniieren von | Gesellschaft mit Ca ter Haftung. | in Barmen M sazungsgemäße Ge amt» aaa Heilbronn. | sämtliche in Bregen. <t, die Firma lautet jeßt fmännishe und gewerbliche | Wilhelm Spies is als Geschäftsführer | prokura erteilt, dem ersteren jed jed Ämtsrihter Widmann. Keritvteit; ben 30 Oktober 1920. 1920 begonnen. Zur Vertretu ng der Ge- n E Mia DSentsche Bileherèi- | = caeetecgor Handelsregistereinträge. d

abt Inh, CarlMachalett. apier für kau ; E E | 0 R baue wede gegen Entgelt. gg E ausgeschieden. Otto Lang ist alleiniger | mit Bes ránfang auf den Ges ft8- Imes. 80670 Das Amtsgericht (Registergericht). sellschaft ist jeder GesellsGafter allein er- esellschaft mit bes Sinkter Haf: | Die ia ist erlos(ßen. Die dem : A r E Ert. i Dn apital be Ba D 20 000 A e Dauer | Geschäftsführer. n i A weigniederlassun S Gummers- n ier y S ltedtis B il e a mächtigt. in Pforaheim | jl exlolgen E tung, Spandau, folgendes S anfan : Josef Eci Trier erteilte es Carl Mahalett ist erío e E teten 4 sl Dezember 1926| A 8269. Kinophot Karl Schnürer. | ba Pymtura non Trgrig Linuas Ne. 2 am 20, Oktober 1920 folgendt Im Vamelote [80688] as Amtsgericht E Flag (m Sus u ry | Dur Beschluß der clelsdta Gafterversamm- | Profura ist ebenfalls erloschen. B gen aS L Erie B do S I Z 2 R EREL E A 2 n U lee Tae battc Las Mitemet (O) gelm, Malkeesrts L l ulba belillciatnns vitiei| 2 ane fon 7 x h | 4 e eändert t, BEE, Betr g ta EVRE Pio dos De fo 1 Et Ser gde T anf De Hale Bohm H | m1 Iten woran Fronkzla, icberissung eian | d eg fe anno e t Eren S d d Pes an fa Sell witd 1 Wn e R urch Bs E der Generalversamm- | Aktiengesellschaft in Koisch-Weis- ist Prokura erteilt. Me ‘Spandan, den November In das Handelsregister Abteilung

en. übergegangen es unter ünveränderter Amtsgeri<ßt Gummersbach. E E Sa A j uli 1920 sind die Be- | thal betreffenden Blatte 16 des Handels- iweig: DRN waren Amtsgericht. wurde heute unter c. 135 die La

Unter Nr. 1739 die ofene Handels- | r0fvo0 9 v M einen dee E e E gesellshaft Pfeiffer & Koch in Erfurt | (cll[haft wird du en oder mehrere | Firma fortfü ebergang der von Gelände und die Geschäftsführer vertreten, sind (mehrer dem Betriebe des Geschäfts begründeten | Gummersbach. A, 271 lung vom 16 esellichaftsvertrags über ras B ist heute eingetragen worden, A Mel in ‘Be eim, | Stettin. [80745] „Trenhandvereinigung vereidigter

und als persensit aftende Gesel chafter befe jo f eder allein vertretungs | Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei | Handelöregistereintra 3. Firm ° gung vom stimmungen des Kos in Erfurt, Die Gesellschaft hat am | berebtigt, Zu Geshäftsführern find dem Erwerbe des Geschs durch die | tober 1990 bel der Firma Ed. Dörren- die Befugnisse der Gesellschaft ($ÿ 1 daß die Generalverfammlung vom L als geler Sen “Stase eint | NO2699 d Fire Bruno Frost | kaufmännischer Sachverständiger zu 29. Oktober 1920 begonnen. stellt: Ma x Vogel, Uan p Josef Ats Crt Q e lossen. Fen Dein [dera Sine in wemg rov B Josef t u C D p D a Grei [ut ens N Million sinfhanderttausend art | (Angegebener Gers; en d ijo ile O | bi Goeitin ‘und. ‘als ‘loren Inbaber E ien M Min ans Es CnreeE eier, ann, zu Fran ar nürer, Kaufmann zu Fran ie Prokura de T o „Üb Y ie L t bteilung 3. a. Main Oeffentliche ae a. Main, ist Prokura erteilt. Woldiniga in Ründeroth ist erloschen. / (58 4 u Nrd, 9) t; ees P, A E P iee ls 1d a E V Yutzer i mis M A ¿ tost S E getragen. N G Frankfart, Maîn. [80259] Be Beuthen Reickganzei “va bâft 1 ir S it dem Tod des Cubabees E a 1919 1919 abgesdlosse 8 7 4 Geleise | lands (68 18-15), über den Aufsiirat auf drei Millionen Mark, beschlossen hat | maata N Bors Warenagentuxen und Wateng roy BnDiuag,) )| Benn Une atn kauf t Veröbffentlichungen A Per 6670. Becht lo @ Wollmann n Bal fn von, dessen W ire Wie ator R nbe Dun E L 16—23), über die Teilnahme und Ab- | und die: beschlossene Erhöhung us Grund-| Zum IEO ilivebifior À Bd. uno ctt Stettin, den 2. November männish acverständigen L Büiche rrevifors. ans dem Handelsregifter arrenfabrik. Die bitte dieser Firma | hel ine V lenti e Caifer u Ober-| Bei der im e 2 tember 1919, 6. 1919 "und 25, Ok, fnmung in der Generalversammlung | kapitals erfolgt ist. Süddeutsche Gänseleberpasteten- Das Armtsgericht. Abteilung d. Das Stammkapital der Gesells>aft be- B 1064. Voigt & Haeffner Aktien- Beteth thold & Wollmann Zigarrenfabriken urfel als e atorerbin unter unver: | verzeichneten F 4 U T inHalber: tspiele | tober 1920 N und hat durch 24), über die Vertretung abwesender | Weiter wird bekanntgemacht: Die neuen | fabrik Rastatt wurde heute eiu- | Stettin. [80746] | trägt 20 000 4. esellschaft. Die A rver nd 7 V mit dem Siß in Biebrich a. Rhein | änderter Firma fortgeführt. Dem Kauf- | Jnhaberin Henriette Spier in Vertrag vom Juli 1920 einen Sai itionäre in der Generalversammlung | Aktien werden zum Betrage von eintausend | getragen : Die Firma ist in Süddeutsche | In E Handelsregister B ist heute Gel äftsführer der Gesellshaft ist Josef èr Aktionäre vom 7. Oktober 1 hai bestehende ofene Handelsgesells<aft hat | mann Hermann Heinle, enieur zu tadt ist heute eingetragen : a | erhalten. Betannimachungen ‘her %), über die Bekanntmachung der | Mark ausgegeben, Gän AnCteber astetenfabrik Gartmann | bei Nr. 30 („Stettiner Vergschlost- l Raufnaue und Bücherrevisor zu ns S N des ‘Grundkapitals um | ihren Siß na< Frankfurt a. Main | Oberursel, ist Pro G eile D st E L G boo Lma saft er erfolgen durch den Jen Reichs. Yaetordnung (8 26), über die Berechnung Amtsgericht Mittweida, astatt, n eel Brauerei êtiengesellschaft“ in L a , Oktober auf den Inkaber lautender, ab 1, Januar eln Va Siemen Becbiholy & fue der frau Balenfin, aeb. Sääsee, f | Va jene Abirlung & Heringen a, G hen M, Pfiober 1020 delaimmlung (6 201, über di Bilan und |* [80708] Das Amttgeri q) | Offgaña ia Stettin erteilte Profura if tobes 19% fg i E N ä 9 S Y atn un ' le Dlianz un Rastatt. . ie ôffentlihen Bekanntmahungen der Nenn A von e 1 S zmuggartie loffen ert N ind ) haftende N L BRa I a. Main, den 2. No- Ealberstadt. [ g , die Bernendung tel Reingewinns Gz 81 »| Ina A A u t O M a Handelsregister B e E Mi 1000800.4 | Gesellschaft erfolgen im Deutshen Reichs- e Vorzugsaktien sind vor den ivie Selma Le geb. Steinfeld, beide zu | Preußisches Amtsgeri®t. Abteilung 16. Bei der im deloralee A Nr. 11 gra und 32) und über die Wahl der Liqui- real Peter Cores Nachfolger in Nenfß 1 Eisenwerke Gaggenau ist durchgeführt. rundkapital be- | und Preußischen Staatsanzeiger. aktien dadurch bevorzugt, daß sie von dem | Fran Main. Der Mar vid —— verzeichneten Firma Heuwold & Co. “E M T L L Fa oVilhelm datoren (J 36) geändert. heute folgendes eingetragen worden: Did Ehe in Gaggenau | trägt jeyt 2500 800 4. Durch Beschluß | Trier, den 2. November 1920. jährlihen Reingewinn 6 9% vorweg er- teinfeld qu zu rankfurt a. Main ist Einzel- Freiburg, Breisgau. [8064 Papiergroßhandlungüin Halberstadt Sträter D ite, und als deren In- Der Gesell a ertrag hat eine voll-| Die GesellsWaft ist aufgelöst. Der bis- wurde heute eingetragen: Nach dem Be- der eneralversammlung vom 29. Juni Das Amtsgericht. Abteilung 7. hal lten, jedo ohne Rat M spütere prokura ert us In das Handelsregister Abteilung ist heute eingetragen: Der Ingenieur Otto haber der Kaufmann Wilhelm Sträter, Pitge i fassung erfahren. Paul | herige Gesellschafter Willy Cores ist neral E vom | 1920 ist $ 95 des Gesellschaftsvertrages M E 80757] Nachzahlung, für den "Frankfurt a. Main, den 30, Oktober | Band Il D.-Z. 89 wurde eingetragen Heuwold in Halberstadt ist am 17. Ot Aplerbe>, eingetragen worden. Boese, r ‘Otto Fische <er, Gustav Noll- | alleiniger Inhaber der unveränderten [Ÿl Mett 1 soll das Grundkapital (Grundkapital) geändert. Ferner ist dur mg Ma delregister B f b 8 \häftsiahr einen N L En / A , Süddeutsche Holzwarenfab e, Ge- | tober 1920 aus der s old & Co., Hörde, den 3. November 1920. - stadt, Ernst Sander, Edmund Wolfsohn | Firma. um 8 500000 # erhöht werden. Die Aufsichtsratsbes<luß vom 3. Oktober 192 V BeNgen etl lee N Neute sollte. Dieser Beschlu r. rige ührt. Preußisches AmtsgeriHt. Abteilung 16. | sells<haft mit beschränkter Haftung Paplergrobhandlung M Halberstadt, aus, Das Amtsgericht. und Georg Wolfsohn, alle in Berlin, sind | Der Ehefrau Willy Cores, Cäcilia ge- | Erhöhung hat stattgefunden. Das Grund- | die Fassung des Gesellschaftövertrages fe: | Schiffswerft Luisenthal! (Saar), Ge: Die Vorzugsaktien sin e von Eva Det, E N E Poberigon Fama ertif wis b Karlarubs, Baden. [80676] [l elvertretenden Vorstandsmitgliedern | horene Schellens, in Neuß ist. GingeL: | fapiltal botrágt jeyt 18 600.000 #. Durs Ler êbt! Did hd Carod Uetien bor ber | sellscdaft mit beschränkter Haftung, fapital eträgt ame a2 emt: B ccosentlinngen 290) | * Faufmann Ludwig Bremer, Leben, ist |n Le 6 exlin-Schbneberg, Inntbruder | In das Dandelzrezster D b & Co.- Krenzna, den 23. Oktober 1920, | ura erteilt Oftober 1990. 20 Dilober 1920 wurde in 8 4 der 0E Kurse von 170 0 auggegeben " Gelcdäftgnwelg : Der Neubau und die erni ed ry O red gige nid I 7 Mod Md rige dg ia M P eaibaea, er atb Tivo Halberstadt, en 27. Oktober 1920. Of 221A gur fins "inkter Haftung, } Umtsgeridit. Das Amtsgericht. Saßun A 4 | "Stettin, den 2. November 1920, | Ausbesserung von Shisn. geaen Sive des Grundkapitals) und | Offene e Handelbiese lat mit Sernbard. Das Amtsgericht. L Das Amtsgericht. Abteilung 6. f eng in NariOr m ne i Durs C A [80687] Neustadt t fige - Dandeloregister Ab: erhöht und beirägt danad 1 2 500 000 A, Das Amtsgericht. Abteilung R Ges<äftsührer sind: 1 beträ E R Ls M T P it dns ee ndelsre l. B , Ll Saftidertrcoes vine R M GeseWshafter f find. der * Ce ist aal Ie Breisgau. 80648) | WaIberstadt. g Beschl alter 2, November 1920 L aterrain; with, Bist ae Firma Haunoversche | ‘i! vel La falten ju E und “Sn dad Handelsregister B ist heute E, Schiffbauer in Luisenthal, Kriedridh U A a x ne S Sn Gesell- | Fenchel und der Slossermeister Theabot B In ILD Handelsregister „Mio ung ea „'plona Mngus 2 S N 1920 i der B Sa ertrag abe s i E F. R De Grofien- Mirunden S Mute ae Die Einziehung der Aktien f N P Bea 48d die una psups tte fil: S S baute A Wulentba, 2 g: aft mit beschränkter Haftung, Die | Bernhardt, beide zu Frankfurt a. Main. | 5 wuyhe SRINFEgeR! änk- 4 E E A CreO «e n * | Die Befugnis u Vertretung ommern“ oziale Baugesell- | “Die Ges aft ist eine solche mit be t t i Burse tate raf Bernhard von | Wallwigz Gesellschaft, mit beschränk- | geändert iy “Na ir iy Gesellschaft 2. unter Nr. die Firma riedri isters), beute folgendes eingetragen worden : 7 it ie R Q HeselscHaftmlt beschränkier Gtiina, E a mie Ben i p Ls Baden, Geselshast mit beschränkter ter Haftung, Halberstadt ist heute L mit beschränkter Haftung; der Hauptsig Oelker, Großen E und als Sn Na < dem Beschlusse der Generalver- [001 asl wie pgot, e h, Babe Sig in in Stet Mageaien 0 egen: En e Haftung, “us t Sesetis M u) á H vom 2. September 1920 | vember 1920. Per sönlich haftende Gefell: Haftung, mit u n Ele tus F im Paibécsidt “it pum Profuriien bese ilt a ip vg P Parole / L E No er Friedrih Oelker in [oen vem A emer O 1920 E ordnet Atti haben stand des Unternehmens ift Ausführung ci ugus I : n rundkapita B E ate C Er 0nd unh, fart Werbe fe 08 Beanffni| D g Mut amten? Q A (m cnem wed GesBt fo Rente | mente T Gasen de U iat dangenseloa. - |Pugnte ey 9 164, t e | Petit iefugn 7 ee Sagnernemingen 08 Erjdand on o fab sert verei loftbrer- oder ein ' z R E D RERPD , en en, der allein veriretungtberrdt et ist Set | * c 8673. F none & Co. Offene führer nenbestel. J 0 ay N Sia, der Mae tas R ist die E e. Ke gr ae U m 2. No Reingewinn O Aktien über je t Ki i D A" 2 pa 0s Enielperlontn 10G die Uebernahme ei A führer wt zur ens a leben, ichard Gift und Jacob iat 990. Persönli5 hebe Gesell: d "has ; Amtsgericht, L A Stammsavitat bex 5 jeselihat um | darfs. Die e Gesel d darf i i finier vember 1920 b r. 69, F. A. esse, | Die in der Generalversammlun om | Sayungen, wie bier N Een E oder E MDiDLen, pu Die | Ge ellschaft la L 49 R 4, also au T* } nehmungen mit ähnli [B (aues (n Zan rin thg ¿A irma | 13. September 1920 besGlofsent Tr öhun ist, geinder und auf Grund der Ta haft st ornabme aller mit selshait erfolgen im -Deutshen Reichs-

Ee enmedr it ($8 29), über die am 4. November 1 : n By ‘ven d a ovember 1 Stettin) eingetragen: Die an Carl R, Gesellshaftsvertrag ist am 1. Ok-

G [f J Ï aiß Pad zu Geschäftsführern bestellt. | hafter sind die Kaufleute Israel Zarnover | Freiburg, Breisgau. M [[80649)/ höht. Der $& 5 des Gesellscha vertrags beteiligen und sie nahe f Mehrere G gere F. nhaber | deg Grundkapitals unm ung a i igung in der Generalvers versammlung dem gedachten Zwe> unmittelbar oder

Die Prokura des Jacob Haiß ist erloschen. | und Hermann Meyer, beide zu Frank. 2A 20 Handelsre ister A ein lt den Die Gesellschaft darf

; K G ftsführer vertreten d [l ft i è tb lier “pital 1AM fra e mil « Emil M Inh. | furt a. M. ' g En duc Zusay: Prokuristen n cinen. E E e Be E Furt agner. Snbaber 1 fi durgeiührt, so daß j, had Grundl A | vom Aufsihhtsra in prasliher it ht me, a n (Bitte nung stevenen LUE Gülttingen, den 3. September 1920.

t 8667, Havaria S L. tit mit Be (A E g Bend In Freiuy met Ficma, ee Ge werden R E tSfübre h rue V op einem | der Gesellschaft erfolgen dur die Karls- E a Langensalza, Durch den Gmeralversamalanadfeldtaß u au O atis Keimer j tal beträgt D V0 K. D Der Gesell- Des eere

bert k an Let tand i Aal | | trag 9

d S Ália S Jn- [520 die Kaufleute Janay Bie und Zudolf pla "m m B Derreniien s l l Pes E ‘gbieilung 6. S enber 20A n das hiesige Handelsregister U L Gelaliaftözezicag S ‘bgoindert, (sehn Vora 4, nte: 1950. tgestelit mit tadtrigen vom 2 pel Un biestgen 7 Fandelareaisie 2 it heut 1; Main Adolf Koch, Kirchner Beide zu Frantfutt & Man Schroth e i e 4 alleiniger mtsgeriht. Ad! mtsgeri in beute e folgend 28 inget 2A daß er jet folgendermaßen lautet: Das Am t. 1920 und 6. September 1920. Ges<ästs- | unter Ir le Firma r. Siceg- n ' D E tal beträgt 2 000 000 4 t | wart, [l it beschränkte Kompon: Rhein. gat! <röder u. Das Gru Fundzapt Y Y s 2 R (80732 {übrer ff ist „der hu Feier) afaffrer Sn ung“ u 6 f A S Ee

Kaufmann, hier, 293. Gebrüder Bethmann api bestellt (It. “| Walde restadt. irma Hilhelm Selig. Inh. r Schulze in Wiesbaden feopolo Band IIl O,-Z. 170: Ale Rudolf | Bei der im Handelsregister A n Im biesigen Boe L e es in 7 icübaticin: Die Firma und ist eingetei Ha j i Nennbetrage gi i : tellt sind, wird die Gefell durch | eingetragen poa en. te zu L f erloschen. haber [lautende Aktien im D h besi pN wird die eli get ragen wo i arei beds tsführer oder es einen Der Vertrieb von

wte M, Kaufmann, hier. eidl in Fränffurt a. Main, Karl Si ndelsgesellschaft | N A 9180, l ; emon E T i e P bariehneten offenen 8gese fa von 1000 .46.° rg q Schu ulze & Roeschel. Die |i Frantfurt g, Mai Starke in d VIL O. 98: Die Firma Schroeder & (gNeustabt a, Nbgce., den 3. November | f eid v ; Geschäftsführer und einen Prokuristen Auck Tan Da Automeodbilersatteilen,

Firma ist erlos rankfurt a, Main is Gesamtprok reib $ 29 ¿Bl h E i ert S RaI ist’ v A „Heinri era M Ee j i e Be 8 mit Sitz in Burgd esamtprokura er- a a ute eingetragen : s es m urgdamm A A, gWlittelbensGe Cigarren, s Le me ml e par (08 M s O I Ba efne uen, 1 6 | C Totoen Wel Eheies L I Ds, M Re Du ftr R E A E e T 2 in r j De . / esells<haft ist aufgelöst, die Firma ist einem der Îbrigen 9 Mle aal M ofe und in ta d) Bent! tober 1920. A Der E als persönli daftenpor Gesell- | nn DiIE j rg u Le a m Be Noustadt a. Rübenberge. (80706) (80733) e erfolgen im Deutschen amor, pital detrógt do odd. tettin, den 2, x „Gelgifst 1. Heinrich Ties» ja, Koujmann in i

Slesden, ihnungsbere<tigt Ms Dem Heinrich | Heß veiburá rio nris Kaufmann fter fiagetvcten und für uh allein jur U Oktober 1920.| In das hiesige Handelsregister Ab- 7754. Vereinigte Erz und | Morel ) | Hesi s Inba V Gee qu i tigt B ift f Marvgarine- aivévalbordtwerte Selinold & Cor l pre L P E 4 A A ia Dienel 1 A L B Rega : firma N “n as. „l und die d die Weeliasie ti / N f n d S H Bleie “aas : am Union d ellschaft "u

mit bo