1920 / 268 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen Reich8anzeiger und Preußischen Staats8anzeiger

ITr. 268. Berlin, Donnerstag, den 25. November 1920 E” Befristete Anzeigen müssen d r e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “l

4) Handelsregister. Bei der E „Pfeiffer nnd Diller,

Gesellschaft mit beschränkter Haf- wr icsbnrden. : [84983] | tung“ in Horchheim wurde heute in Fn unser Handelsregister B wurde heute | unserem Handelsregister eingetragen: unter Nummer 398 die Firma „Renco““ Durch Geiellschafterbeichluß vom 29.Junîi @hemisch-pharmazeutishe Jndustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sißze in Wiesbaden einge- tragen. Gegenstand des Unternehmens ift die Ausnußung und der Vertrieb chemis{h- pharmazeutisher und chemis{-technischer Produkte, namentlich die Ausnußzung des pon Herrn A. Nenz, Chemifer in Nieder- walluf, angemeldeten Patents für ein Ver- fahren zur Bekämpfung der Tuberkulose sowie der Erwerb und die Ausnugung ähnlicher Produkte. Das Stammkapital beträgt 40000 4. Zu Geschäftsführern sind bestellt : Rentner Georg Flächer und Ehefrau Georg Flächer, Katharina ge- borene Müller, beide zu Wiesbaden. Der Gesellschaftévertrag ist am 28. Oktober 1920 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, die Gefellschaft allein zu vertreten. Die Bekfanntmacbungen der Gesellschaft erfolgen im Reichsanzeiger. Der Gesellschafter Georg Flächer hat das Nenzsche Patent zum festgesegten Werte von 20 000 4 unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stammeinlage in die Gesell\caft eingebracht. Wiesbaden, den 10. November 1920. Das Amisgericht. Abteilung 17.

Vorsfe!de. META Wilhelmshaven. , [84984] In das hiesige Handelsregister Band In das hiesige Handelsregister Abtei- Blatt 40 ist bei der Firma Wilhelm lung A ist beute unter Nr. 446 als offene Heine in Velpke heute folgeudes ein- Handelsgesellschaft folgende Firma neu getragen : L eingetragen : 2 Ÿ Der Sohn des bisherigen Inhabers, Dammann & Sievert Verlin, Kaufinann Wilbelm Heine in Velpke, ist Zweigniederlassung Wilhelmshaven. am 1. April 1920 als persöulich haftender ersönlich haitende Gesellschafter find: Gesellschafter in die Firma eingetreten. i ta Ernst Dammann in Berlin, Offene Handelsgesellschaft seit Kaufmann Crih Sievert in Berlin- 1. April 1920. Siemenéstadt. Vorsfelde, den 13. Oktober 1920. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1919 Das Amtsgericht. begonnen.

Waldenburg, Schles. [84974] Wilhelmshaven, den 9.November1920.

Seifensieder daselbst. (Seifensiederei und

Kolonialwaren.) : O.-Z. 258 die Firma Heinrich Temme, Ueberlingen. Inhaber Heinri Temme, Aas M ens gerei un tilerzeugnisse im großen. Ueberlingen, den 11. November 1920.

Das Amtsgericht.

UeIzen, Bz. Hann. [84970] In das hiesige Handelsregister ist bei der

Firma „Uelzener Bierbrauerei-Gefseil-

schaft Uelzen“ folgendes eingetragen :

Die Profura des Kaufmanns ichard Napp in Uelzen ist erloschen.

Dem Kaufmann Heinrich Bockelmann in Uelzen is derart Profura erteilt, daß er zusammen mit dem Brauereidirektor B Heidrich in Uelzen als alleinigem

itglied des Vorstands der Uelzener Nr rauerei-Gesellshaft die Firina zeichnen ann.

Uelzen, den 5. November 1920.

Das Amtsgericht.

Velbert, Rheinl. , [84972]

In das Handelsregister Abteilung A ist eingetragen worden:

Am 4. November 1920 unter Nr. 10 bei der Firma J. C. F. Kaufmann in Velbert: Die Firma ist eine Kommandit- gesell haft. Persönlih haftender Gefell- [hafter ist der Kaufmann Jójef Verlage

in Essen. :

Die GesellsGaft hat am 1. Juli 1919 begonnen. Fünf Komuanditisten sind vorhanden. :

Am 6. November 1920 unter Nr. 271 bei der Firma Herm. Knapp, Velbert. Die Fabrikanten Emil Knapp und Paul Knapp, beide in Velbert, sind als pers ön- li haftende Gesellshafter in das Ge- schaft eingetreten. :

_ Die nunmehrige offene Handelsgesell- schaft hat am 1. Januar 1920 begonnen.

Velbert, den 6. November 1920.

Das Autsgericht.

Radolszell. [84939]

Zum Handelsregister B O.-Z. 30 ist bei der Firma Obcrrheinische Transport- und Lagerhausgesellschast m. b. H. CTranslag) in Singen FINA

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 15. Juni 1920 ist der Gesellschaftsvertrag geändert dahin, daß der Aufsichtsrat sich auch durch andere Personen vertreten lassen fann; ferner ist die Bestellung des Ge- s{äftsführers Wilbelin Lüscher widerrufen; an seiner Stelle ist der bisherige Prokurist Fulius Kueny in Singen zum Geschäfts- führer bestellt.

Radolfzell, den 15. November 1920. Badisches Amtsaericht. T. Rathenow. [84940]

Jn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 62 is} bei der Firma Max Wien- foop in Rathenow Jnhaber Helene Wienkoop in Rathenow heute folgen- des eingetragen worden:

Die Firma ist geändert in Max Wien- foop in Rathenow. Sie ist eine offene Handelsgesellshaft und hat am 1. Januar 1920 begonnen. Richard Wienkoop ist in das Geschäft als perfönlich haftender Gesellschaster eingetreten.

Rathenow, den 12. November 1920.

Spalte 2: Westfäliske Forst- und Obstbaumschule

Adolf Möbhlmann in Lübbecke.

Spalte 5: Der bisherige Gesellschafter Revierförster a. D. Adolf Möhlmann in S aA ist alleiniger Inhaber der

irma.

Spalte 6: Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Lübbecke, den 9. November 1920.

Das Amtsgericht.

Malchin. [84898] Jn das biesige Handelsregister ist beute das Erlöschen der Firma Reinhold Schönfeldt in Malchin eingetragen. Malchin i. M., den 13. November 1920. Das Amtsgericht.

Markneukirchen. [83030] Auf Blatt 344 des Handelsregisters, betr. die Firma Fohs. Link, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung in Markneukirchen, Zweigniederlaffung der unter gleicher Firma in Weißenfels bestehenden Hauptniederlassung, ist heute einactragen worken: Der Gesellschaftsvertrag vom 14. Okf- tober 1912, abgeändert am 21. Mai 1919, ist durch Beschluß der Gesellshaîter vom 11. März 1920 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage anderweit abgeändert worden. Amtsgeriht Markneukirchen, den 5. November 1920.

Meerane, Sachsen. [84904] Auf Blatt 1083 des hiesigen Handels- registers ist heute die offene Handelsgesell- {aft unter der Firma Pinther & Thomas in Meerane und a!s deren Gesellschafter die Kaufleute a) Mar Otto Pinther und b) Iobannes Karl Thomas, beide in ‘Meerane, sowie weiter eingetraaen worden, daß die Gesellschaft am 1. Ok- tober 1920 errichtet worden ist. Ange- gebener Geschäftszweig: Großhandel mit Kleiderstoffen. Amtsgerißt Meerane, den 11. November 1920.

Merzig. [84905]

Fn das Handelsregister Abteilung A ift bei der Firma Hans Schmidt in Merzig (Nr. 218 des Negisters) am 13. November 1920 folgendes eingetragen worden :

ausgeshieden. Die Einlagen der bisherigen beiden Kommanditisten sind erhöht. Ein wei'erer Kommanditist ist in die Gesell- {aft eingetreten. Neuwied, den 9. November 1920. Das Amtsgericht.

Schneeberg-Neustädtel. B Auf Blatt 430 des Handelsregi|ters ist beute die Firma Arthur Seltmann in Schneeberg und als deren Inhaber der Fabrifant Bernhard Arthur Seltmann in Schneeberg eingetragen worden. An- gegebener Geschäftszweig : Fabrikation von Schnitt- und Stanzwerkzeugen. Schneeberg, den 12. November 1920. Das Amtsgericht.

Schneidemühl. [84953] In unser Handelsregister A ift bei der unter Nr. 286 eingetragenen Firma Karl Ehrlich, Schneidemühl, folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Schucidemühl, den 13. November 1920. Das Amtsgericht.

Schweidnitz. [84954]

Im Handelsregister A ist heute bei Nr. 156 (Firma H. Hielscher in Schweid- nitz) eingetragen: „Die Kautleute Mar Geister und Reinhold Peisfer in Schweid- nig haben das Geschäft als persönlich haftende Gesellshafter erworben. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- {äfts begründeten Forderungen und Ver- bindlibkeiten auf die Gesellschaft ist aus-

h geschlossen. Das Amtsgericht. ist unter Nr. 593 die am

Regensburg. [84941] | 1. Gan offene

: November 1920 begonnene E wurde heute | Handelsgesellschaft H. Hielscher Nachflg.

) ; in Schweidnitz eingetragen, deren persön- Friß Rimbeck in Rerensl urg e ‘dee A me A O 4 E x 5 Regensb i ; i Firma „Friß Rimböck“ betriebene E R E

jer, sind. Zuerwaren-, Keks-, Lebkuchengebä-, s Amtsgeriht Schweidnitz, Scbokolade-, Lebensmittel, Kolonial- den 13. November 1920. waren-, Nauchwaren- und Warenagentur- geschäft wird nunmehr seit 1. Novemker | Sechwiebns. [84955] 1920 von diesem und dem Kaufmann | In unserm Handelsregister Abt. A_ ist Iosef Brombierstäudl in Regensburg in | heute die verwitwete Kaufmann Elise offener Handelsgesellschaft unter der Firma | Nistau, geb. Dirks, in Schwiebus als „„Brombierstäudl & Rimböck“ mit dem | alleinige Inhaberin der unter Nr. 104 Siße in Regensburg Geschäfts- | eingetragenen Firma C. E. Ristau & Co. lokal: Lantéhuter Straße 43 fort- | Schwiebus vermerkt worden. geführt. Zur Vertretung und Zeichnung | Schwiebus, den 12. November 1920. der Firma U E E A BAMMPANEt Das Amtsgericht. nur gemeinschaftlich berechtigt. E E E A è I1. Die graphische Kunstanstaltsbesizerin | Segeberg. : u Po) Therese Niedermayr in Regensburg be- | „In das Handelêregister A is bei der E unter A Siena taus Anton gm es L Vogt, Segeberg, einge- tiedermayr GraphischeKunst 4e P TLAYEN ALDIEEN y phisch Fan nal Die Witwe Auguste Vogt, geb. Potent,

mit dem Siße in Regensburg Ge- |, ; \Mhäftälofal : Marscballftrake 1 pft eine | in Segeberg ist durch Tod aus der Ge- graphisGe Kunstanstalt. Dem Geschäfts: sellschaft ausgeschieden. Die offene Handels- führer Georg Gruber îin Regensburg gesellschaft ist aufgelöst. Aleininhaber wurde Prokura erteilt. des Geschäfts ist der Kaufmann Carl Negen8burg, den 13. November 1920. Bent L l R veiitér 190 mtsgericht Regen , : s

g S gen#vurg, Das Amtsgericht.

Rheda, Bz. Minden. [84944] Sensburg [8495

delsregister A i Im Handelsregister A is beute zu der In das Hartdelsregister Abt. A ist bel

unter Nr. 86 eingetragenen Firma Frau : Carl Hülsmann in Möhler T der Firma W. Reese, Sensburg

tragen: Dem Kaufmann Gerhard Backmann

t N i i teilt” I E E E 2. November 19

i ab auh die Gesfell-

Rheda, den 12. November 1920. schafterin Frau Fabrikbesiger Gertrud Das Amtsgericht. Leppin, geb. Dieese, berchtigt. út ae [84947] Sensburg, den 9. November 1920. e O ändelêôre gister. Das Aumutsgeriht. Abteilung 1. „Corona“ Zigarettenfabrik, | S01tan, Mann.

G. m. b. H. Sitz: Endgsheim. Julius 5 M n Mann, Pharmazeut in Saarbrüdcken 2,

In das hiesige Pandeltregilter Abt. B Mainzer Straße 18, ist als Gesellschafter

Ohligs. [84924] In unser Handelsregister Abt. B haben wir heute bei Nr. 64 Modernes Theater, Gesellschaft mit beschränkter Saftung zu Ohligs eingetragen, daß der Gescllschaftsvertrag durch Beschluß der Gesellschbafterversammlung vom 26. Oktober 1920 geändert worden ist. Die Gefell- {aft hat einen oder mebrere Geschäfts- führer. Sind mehrere Gescbäftsführer vorhanden, so wird die Gefellschaft dur zwé!t Geschäftsführer gemeinschaftlih ver- treten, die auch gemeinschaftlich zur Zeichnung der Firma berechtigt sind. Der S 8 des Gesellschaftsvertrags (Bestellung von Geschäftsführern) if aufgehoben. Außer den bisherigen Geschäftsführern ist der Kaufmann Kerdinand Sonnen zu E zum Geschäftsführer estellt. Ohligs, den 8. November 1920. Das Amtsgericht.

ändert. Die Haftsumme beträgt jeßt 4000 4 für jeden Geschäftsanteil: Der Bauergutsbesizer Theodor Hackenberg in Schubertskrosse ist aus dem Vorstand aus- geschieden und an seine Stelle ist der Bauergutsbesißer Franz Sauer in Schus bertsfrosse gewählt. Amtsgericht Ottmachan, den 15. 11. 1920. 84294] Rantzau b. Barmstedt, Hoist. In das hier geführte Genossenschaft3- register ist heute unter Nr. 17 die Sols daten-Siedlungsgenossenschaft „Livs land‘’ eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Lenut- föhrden, Lager UL, eingekragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der Erwerb von Wirtschaftsheimstätten mit eigenem Grund und Boden (Sied- lungen von etwa 10—20 F für die Genossen durch Oedlandfultur, 2. die Be- schaffung der zur Gewährung von Dar- lehen Gs g ete s e Ce ers ¿ 84288) | forderlichen Geldmittel, 3. der gemeine Ee ate Gen offensBasibrecister in schaftlihe Bezug von Wirt schaftsbedürf- unter Nr. 71 die auf Grund der Saßung | nissen, 4. die, Herstellung und der Absag vom 17. Oktober 1920 gebildete Elek: | der Erzeugnisse des landwirtschaftlicben trizitäts- und Maschinengenossen- Betriebes und ländlichen Gemwerbefleißts8, schaft Steinsdorf, eingetragene Ge- |°. die. Schaffung weiterer Einrichtungen nossenschaft mit beschränkter Haft: zur Förderung der wirtschaftlichen Lage der pflicht, mit dem Sitze in Steinsdorf Genossen, 6: die Beschaffung von Maschinen eingetragen worden: und sonstigen Gebraucbs8gegenfständen. V Gegenstand des Unternehmens if die] Vie Harltime M en 3000 2 Híte Benußzung und Verteilung von eleftriicher | ieden M restgeleBt, E ohite (Snergie und die femeins@aftliche Anlage, Zahl der Ge câftéanteile S L Unterhaltung und der Betrieb von land- Vorstandsmitglieder sind der Kausmann

irt i i Zerâten. | Erih Koch, der Schneidermeister Franz E ie tragt 1200 A die Lemke und der Landwirt Érnst Schwede, höchste Anzabl der Anteile cines Mit- sämtli in Lentföhrden, Lager Il. lieds 150. Die Satzungen sind am 14. Oktober s Die Vorstandaämitglieder find: Karl O festge'tellt und enthalten folgende ahro, nd Gemeindevorsteher, | Detltmmungen: Saeid By Landwirt, Gustav „Die Bekanntmachungen der Genossen- vertritt die Genossenschaft gerichtlih und | Karraß, Gastwirt, \ämtlih in Steinsdorf. Leh Morgen f Sisi nee N Worms, den 13. November 1920. außergerihtlich nach Maßgabe des Ge-| Die von der Genossenschaft au8grhenden Fiel S E S A Hessisches Amtsgericht nossen|chaftägeseßes und zeichnet für die- Bekanntmachungen erfolgen unter der E der Fi R E L g . b Firma der Genossenschaft, gezeichnet von unterze! Me E ei Vorstandsmitgliedern, Zittau ; [84994] zwei Vorstandsmitgliedern, im Landwirt- | darunter dem Vorsteher. In das Handelsregister ist eingetragen worden:

Das Amtsgericht. aftlichen Genossenschaftsblatt zu Neu- Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. In unser Handelsregister A Bd. II[ as Untêgeri : 1. auf Blatt 1318, betr. die Firma

) en ena) 02 Di i fl Senossen- wied. Das Geschäftsjahr läuft vom. Die Willenserklärungen der G : Nr. 654 ist am 11. November 1920 die n [84985] E A v3 n n A Biiaads N E ae M Gen eibe Firma „Alois Czerny Kurzwaren u. M E bige Handelstegister Abtei- Frida Steltzer Osi-Werke in Zittan : rae dun A abefieng 2 Vorstands- | nung für die. Genossenschaft hat in der Sämcreien Großhandlung, Ober- D Das O 7 Folgende | Die Zweigniederlassung in Leipzig ist itali Diese haben bei der Zeich geieglid) vorgeschriebenen Form zu erfolgen. salzbrunn““ und als deren Znhaber der lung A ist heute unter Nr. 447 folgende aufgeboben. E eT 5 BPieje Ya eno eer a Die Einsicht des Genossenschaftsregisters Kauimann Mole Qieray u E gun F dieer Wilhelmshaven 2. auf Blatt E a Sib dane Dr N ee aunteclPit beizuiügen ist jedermann wäbrend der Sprechstunden eingetragen. em Kaufmann h E Le ; * | delsgesellschaft in Firma Hübner öb: L: Delport in Obersalzbrunn ist Prokura er- Inhaber ist der Kaufmann Max Wiechert mann mit dem Siß in Zittau. Gesell-

în Wilhelmshaven, Manteuffelitraße 16. | f after sind die Saileuie Felix Johannes

ie Einsi if f 1 i Bericht gestattet. Die Einsicht der Liste der Genossen auf dem unterzeichneten Gerid g teilt. Amtsgericht Waldeuburg, Schles. ) nabe 20 ist während der Dienststunden des Gerichts Nangtza!1, den 29. Oftober 1920. [84975] AEUY E r Cre | Hübner und Georg Karl Jose öbmann, eide in Zittau. Die Gesellschaft hat am

jedem gestattet. Das Amtsgericht. Waldheim. Guben, den 12. November 1920. Rendsburg. {84590] Auf Blatt 463 des hiesigen Handels- g 1. November 1920 begonnen. stunden des Gerichts jedermann gestattet. Das Amtsgericht. Jn das Genossenschaftsregister sind unter registers ist heute die Firma Curt Feller Wilhelmshaven, ,, [84986] 3. auf Blatt 1443: Die offene Han- Deggendorf, ten 11. November- 1920. ___| Nr. 37, betreffend die Genossenschaft Ge- in Hartha und als deren Inhaber der Qn das hiesige Handelsregister Ab- delâgesellshaft in Firma Clauß: & Das Amtsgericht. Ortelsburg. z E meinnütziger Bauverein e. G. m. Fabrifant Carl Curt Feller in Hartha teilung A ist heute unter Nr. 448 fol- Reichel mit dem Siß in Niederoder- In das Genossenschaftsregister ist heute | b. H. in Rendsburg, an Stelle des ist heute unter Nr. 26 die Firma „Nord- | eingetragen worden. é / gende Firma neu eingetragen: witz. Gesellschafter find. Else Valesfa | Delmenhorst. 84439] | bei dem Beamten-Wohnungs-Verein | bisherigen Vorstands nachstehende Personen 4 deutsche Baugesellschaft mit be- An egebener Geschäftszweig: Filz- und August Tite, Wilhelmshaven. In- Clauß eb. Starke, und der Kaufmann | In das Genossenschaftsregister Ä beute | 34 Ortelsburg, eingetragener Ge- | eingetragen: ausgescieden. schränkter Haftung Soltau (Han: | Shuhwarenfabrifation. baber ist der Fishhändler August Tige in Paul Reinbard Reichel, beide in Nieder: | unter Nr. 49 als neue Genossenschaft ein- nofseuschaft mit beschränkter Saft-| Weidlich, Dr., 2. C a0 2. Süddeutsche Lederwerke. Siß: | nover)““ in Soltau eingetragen. Den Amtsgericht Waldheim, Nüstringen, Bismarckstraße 29L. derwitli, Dis Gesell\Caft hat am 1. No- | getragen : N pflicht, eingetragen: Der Baurat Wille | Christian, Sclofser, Martens, Stadt» St. Jngbert. Dem Karl Zeitlinger, | Gegenstand des Unternehmens bildet die den 13. November 1920. Wilhecimshaven, den 9.November1920. vember 1920 begonnen / Baugewerbli*ßze Prodnktivge- aus Ortelsburg ist aus dem Vorstande | fasscnrendant, Brammer, Stadtbausekretär, Kaufmann in St. Ingbert, und dem | Ausführung aller in das Hoch- und Tief- | Wehlau. [84978] Das Amtsgericht. 4 “auf Blatt 1414: Die Firma | nossenschaft „Soziale Bauhütte““ ausgeschieden und an seine Stelle der | Sierth, Peter, Arbeiter, sämtlich in Rends8- August Grünig, Betriebsleiter zu Bieber- | baufah fallende Arbeiten sowie Be- | Handelsregister A Nr. 134. Die Firma A Friedrich Baudisch in_Zittan. In: | Delmenhorst und Umgegend, ein- | Bauassistent Arthur Langkopf auë Oriels- | burg. mühle, wurde Gesamtprokura in der Weise | teiligung an Unternehmungen dieser Art. | D." G. Nilson, Fn aber Walter haber ist der Spediteur Friedrich August | getragene Genossenschaft mit be- | burg in den Vorstand gewählt. Rendsburg, den 4. November 1920. erteilt, daß, jeder derselben in Gemein- | Das Stammkapital E 21 000 4. | Behrendt, Wehlau, ist in eine ofene Baudisch in Zittau. : schränkter Hastpflicht, Delmenhorst. | Ortelsburg, ken 11. November 1920. Das Amtsgericht. Abt. 4. schaft wes stands ay O oder | Geschäftsführer \ind Kulturingenieur | Handelsgesellshaft umgewandelt. Fauf, Zittau, den 13. November 1920. Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- Das Amtsgericht. SaMfseld, Ostpr. [84296] itr in L andsmitglied die Firma ver- Hermann Drögemüller in Soltau, Ne- | mann riß Nilson ist in das Geschäft a i Das Amt3gericht. führung von Bau- und Erdarbeiten jeder | grimaehanu. [84558] | In unser Genoftenscaftöregister ist beute d A tgeriht S gierungsbaumeister a. D. Friy Herkner in | persönlich haftender Gesellschafter ein- / Art sowie die Beschaffimg, bex, Berzu er: | Bei dem unter Nr. 14 des Genossen- | unter Nr. 15 eingetragen: ; mtsgerih e Dane Salzwedel, Kaufmann Lothar Emanuel | gétreten. Die Gesellschaft hat am 1. Ok- forderlichen Geräte uud Materialien auf | \pastaregisters eingetragenen Klodebacher| Konsumverein Schwalgendorf, ein- (Negistergericht). von Scheel Weiher und Nimpts{ch in | tober 1920 begonnen. Zur Vertretun « gemeinschaftliche Nechnung der A DLLIE Spar: und Darlehnsrkassenvercin, getragene Genossenschaft mit be- Scheibenberg. [84948] Soltau. Der Gesellschaftsvertrag ist am | der Gesellshaft sind nur beide Gese 7 Geno en afts- Die Haftsumme beträgt 100.4. 9 öchst- cingetragene Genossenschaft mit un- Auf Blatt 354 des Handelsregisters ist 6 register. Bramd-DeBaaEE ib R) F nossenfschaftsregiiter tf heute eu- Im Genoff Blatt 18 die Firma

Hondwent und edten Gemeinschaftssinn zu pflegen. ea . Die Haftsumme beträgt 500 # Die hôhste Zahl der Geschäftsanteile 100.

Mitglieder des Vorstands find: Maurer- polier Gotthard Becker, Techniker Anton Egenolf, Arbeitersefretär Georg Beyr, Maurer Alex Henzler, sämtlich zu Gelfen-

firden.

Das Statut ist am 12. Oktober 1920 errichtet. Bekanntmachungen ergehen unter der von zwei Vorstand3mitgliedern unterzeih- neten Firma der Genossenschafi in der Gelsenkfirhener Zeitung und der Gelsen- firhener Allgemeinen B atting Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch zwei Mitglieder, die Zeich- nung geschieht, indem 2 Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

a) Fleis{erobermeister Karl August Jurke in Brand-Erbisdorf, b) Fleitcer- meister Bruno Emil Poser in Neuhausen und c) Fleischermeister Paul Emil apeb in Brand-Erbisdorf sind Mitglieder des Vorstands.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts

Worms. 84991]

1920 wurde das Stammkapital der Ge- sellihaft um 500 000 .4 auf 1 000 000 .4 erböht. jedem gestattet.

Worms, den 11. November 1920. Brand-Erbisdorf, den 4. November

Hessisles Amtsgericht. 1920. Le : Das Amtsgericht.

Worms. [84992] Im hiesigen Handelsregister wurde beute | DNeggendorTk. [84437] Veränderung bei einer eingetragenen

bei der dige „„Lakfabrik Rhein Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung““ | Genossenschaft: „Darlehenstassenver- ein ensbach, e. G. m. u. H.?

in Worms eingetragen : Ïgg Sitz: D enêdacd. Wallner, Andreas,

Durch Beschluß der Gefellschafter vom 16. Oftober 1920 sind die $$ 9 und 12 des | it aus dem Vorstande ausgeschieden; in diesen wurde neugewählt: Bogl, Josef, Bauer in Holling.

Gesellschaftäpertrags geändert. Die Gesellschaft kann bis zu zwei Ge-

Deggendorf, den 3. November 1920.

Das Amtsgericht.

A I i L S S Ri é ded Inner (5 ce e5 gige dia bte e N At E ti

m er

G

5th Arn

Ostritz. [84929] Auf Blatt 54 des Handelsregisters, die Firma Gebr. Kurze in Oftritz betr. ist beute eingetragen wordens Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Ostritz, den 11.November 1920.

PasewalkK. [84930] In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 84 ist bei der offenen Handelsgesell- schaft H. Behrendt, Pasewalk, heute folgendes eingetragen worden : Nach Auflösung der Gesells{aft führt der bisherige Gesellschafter Paul Behrendt als alleiniger Inhaber die bisherige Firma fort unter Uebernahme aller Aktiva und Passiva.

Pasewalk, den 7. November 1920.

Das Amtsgericht.

schäftsrübrer bestellen. Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, fo wird die Gesellihait dunch zwei Ge- schäftsführer oder zwei Prokuristen oder einen Geschäftsführer und einen Profu- risten vertreten. Ist ur a s eve) mri J wird die Gesellschaft durch diesen oder 4 nsch ; durch zwei Prokuristen vertreten, schränkter Haftpflicht“. Siy: Neu- Die Geschäftsführung des Fabrikanten | shönau: Das Statut ist errichtet am Carl Geisler ist beendet. 24. Oktober 1920. Gegenstand des Unter- Franz Gander, Kaufmann, und Io- | nehmens ist die Durchführung eines geord- bannes Kvlewer, Chemiker, beide in Worms, | neten Weidebetriebs in den für das Ein- sind zu Geschäftsführern bestellt. weiden von Vieh freigegebenen Waidabtei- Die Prokura des Franz Gantder ift er- lungen des Forstamtsbezirks St. Oswald. losen. Außerdem können geeignete Grundstücke Worms, den 13. November 1920. (es nage von Duero A sis intsgericht. erworben oder für einen längeren Zeit- E raum gepachtet werden. Die Haftiumme Worms. [84993] | für jeden etworbenen Geschäftéanteil be- Das Erlöschen der Firma „Süd-

trägt 100 M einhundert Mark —. deutsche Dörrgemüsefabrik Karl Höchstühl der Geschäftäanteile: zwei. Der Winkler“ in Worms wurde heute in

Vorstand besteht aus vier Personen; er unserm Handelsregister eingetragen.

Deggendors. [84438] Neu eingetragene Genossenschaft : „Weidegenossenschaft Lusen, einge- tragene Genossenshaft mit be-

Penîg. [84931] Auf Blatt 127 des Handelsregisters, diè Aktiengesellshaft unter der „Firma Leipziger Baumwollweberei in Wolkeuburg, ist heute eingetragen VvDie G Iversamml! 16. Ok Die Prokura des Kaufmanns Johannes (e eneralver] amuung Vom, 1): Tae Schömer in Eschweiler ist losen tober 1920 bat beschlossen, das Grund- Der Ebefrau Hans Schmidt, Anna ge- | kapital um fünfhunderttausend Mark, die borene Philippi, in Merzig ist Prokura | in 500 auf den Inhaber lautende Aktien erteilt. zu je 1000 4 zerfallen, mithin auf eine Merzig, den 13. November 1920. Million Mark, zu erhöhen. Das Amtsgericht. Die beschlossene Kapitalserhöhung ist

erfolgt. Der Gesells{Gaftsvertrag ist durch Be-

Minden, Westf. [84907] Zu Nr. 448 des Handelsregisters Abt. A, | {luß der Generalversammlung vom 16. Of- tober 1920 laut Notariatéprotokolls von

betr. die ofene Handelsgesellschaft in | to Firma Hermann Müller & Sohn in | diesem Tage in $ 4 entsprechend abge- ändert worden.

Minden ist am 13. November 1920 eîin- getragen: Die neuen Aktien werden zum Kurse Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der | von 120 vH ausgegeben. bisherige Gesellschafter Tiscblermeister Amtsgeriht Penig- Milly Müller ist alleiniger Inhaber der den 12. November 1920. Plan, MeeckIb. ive

Firma, \ Preußishes Amtsgericht Minden fp In das hiesige Handelsregister ist heute 1 zur Firma Plauer Le î

Mörs. j [84908] In unser Handelsregister Abteilung A Bernstcin & Nothenburg hierselbst das Erlöschen der demn Kaufmann Sieg-

ist heute bei der unter Nr. 35 eingetragenen Firma Koch & Wreden, offene Handels- | fried Nathan in Hamburg erteilten Pro- kura eingetragen.

gesellshaft zu Homberg am Rhein, Plau, den 15. November 1920.

folgendes eingetragen worden : Medcklenburgishes Amtsgericht.

Be Ga E S drWitek er bisherige Gesellschafter, Architekt Ernst Wreden in Homberg, führt das | Plettenbers. t [84936] Geschäft als nunmehriger alleiniger Jn- |, In unser Handelsregister Abt. A ist haber derselben unter der alten Firma fort. heute unter Nr. 211 die Firma Kohlus Die Prokura des Ingenieurs Paul Wreden | & Co., Düsseldorf, mit Zweignieder- in Homberg bleibt bestehen. lassung in Holthausen unter der Firma Mörs, den 10. November 1920. Kohlus & Co. eingetragen worden. Das Amtsgericht. Die Gesellschafter sind: 1. der Kauf- : mann Karl Kohlus, 2. der Kaufmann E e Suite ifér A E Julius Wallraff, beide in Düsseldorf. ba dâe! Sen regi eis Fell ft _Zur Vertretung der Gesell]chaft, au Heinrich Colombel u ‘Co. în ‘Mons f e Eile an ¿ti f 7 Ihr L Co. : e oblus ermächtigt. Ihr i O U E worden: | Geschäftszweig ist Fabrikation und Handel e Gesellschaft ist aufgelöst und mit | in Geseukschmiedestücken und Kleineisen- waren.

dem 1. Oftober 1920 in Liquidation ge- Plettenberg, den 8. November 1920.

dem

selbe rechtsverbindlich in der Weile, daß mindestens zwei Vorstandsmitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beijügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter ihrer Firma mit Unter- zeichnung mindestens zweier Vorstands- mitglieder in dem zu Grafenau erscheinenden „Grafenauer , Anzeiger“. Vorstandsmit- lieder sind: Euler, Georg, Gastwict und Bürgermeister in Neujschönau, Eiler, Io- hann, Bauer in Grünbah, Wolf, Martin, Gütler in Fn Wölfl, Johann, Bauer in Grünbah. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienst-

(Nr. 44 des Registers) heute folgendes «Bur Ve worden :

ur D Gesellschaft ist vom

Wr ilheImsharen. [84987]

In das hiesige Handelregister Ab- teisung A ist) heute unter Nr. 449 fol- gende Firma neu eingetragen:

Ernst Högl, Wilhelmshaven, In- Gaber ist dec Kausmann Ernst Högl in

Wilhelmshaven. Wilhelmshaven, den 11. November

1920. Das Amtsgericht.

Willenberz, OSÍDr. [84988]

Ju das Handelöregister Abt. A ift eute unter Nr. 44 die Firma Paul Kiossowski in Willenberg und als

1 i schräukter Haftpflicht in Schwalgen- 10. September 1920 festgestellt. schafter gemeinsam befugt. Die Firma zahl der Geschäftsanteile : jen, änkter Ha icht zu Klodebach, s beute die Firma Robert Ehrhardt, | Soltau, den 6. November 1920. lautet jeßt: D. G. Nilson, Inhaber Dietrich | Heschränkter Bast hn A Schuhwarenfabrik in Elterlein und Das Amtsgericht. Walter Behrendt und Fritz Nilson. als Inhaber der Fabrikbesißer Gustav

. Amtsgericht Wehlau, Ostpr. Moriß Nobert Ehrhardt in Elterlein ein- | Steîmach, S.-Mein. [84965] den 28. Oltober 1920. getragen worden. Unter Nr. 96 des hiesigen Handels-

registers Abt. A ist heute bei der offenen

Vorstand8mitglieder sind: G \ Gene do ifliche Beschaff A Borsian Ns ist durch Beschluß der Generalversamm- | Gemeinicha tliche affung von Lebens- Ahlers, Lorenz Bode und Diedrich Blanke- | jung vom 11. Juli 1920 das Statut ge- | und Wirtshaftsbedürfnissen im großen und mever, sämtli in Fel me ee ber 1920 | ändert und neu gefaßt worden. L A im kleinen gegen Barzablung an Das Statut ist am 9. September Gegenstand des Ünternehmens {s der

: die Mitglieder, Bearbeitung und Her- errichtet. Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-

treten. Zum Liquidator ist der Prokurist T ) 2 : stellung von Lebens- und Wirtscharts- | N | Weolaaentse;, T [84979 Die Veröffentlihungen der Genossen- | \¿\häfts zum Zwecke: 1. der Erleichterung | bedürfnifsen in eigenen Betrieben, An-

der Kausmann

Karl König in Montabaur ernannt. Montaövaur, den 11. November 1920.

Das Amtsgericht. Prenzlau.

Das Amtsgericht. [84937]

und Vertrieb von Schuhwaren.

Angegebener Geschäftszweig : Herstellung Amtsgericht Scheibenberg,

Handelsgesellschaft in Greiner's Erben :

& Co. in Lauscha folgendes eingetragen

Firma Albert Max Greiner

m hiesigen Handelsregister Abteilung 4 ist heute unter Nr. 46 eingetragen : Dampf- ziegelwerk Straußfurt, PaulMerget-

deren Inhaber Klossowski - aus worden.

Paul | geiragen worden auf Willenberg eingetragen B

ür das selb: e der Amts- und

etriebs8genossenschaft

ständige Fleischergewer

saft’ erfolgen durh die Delmenborster NVoltkz3wacht und Bremer Arbeiter-Zeitung in der für die Firmenzeichnung vorge-

der Geldanlage und Förderung des Spar- sinns durch Entgegennahme und Verzinsung von Einlagen auch von Nichtmitgliedern,

nahme von Spareinlagen und Herstellung von Wohnungen. Abich1uß von Rabatt- verträgen mit Gewerbetreibenden für die

Sn unser Handelsregister Abteilung A reiberg i/Sa.

ist bei der Firma Hugo Levy, Prenzlau, folgendes eingetragen worden: Die Firma ist eine offene HandelsgesellsGaft. Mar- garethe Bloch, geb. Levy, deren Ehemann Nobert Bloch und die unverehelihte Frieda

am 13. November 1920.

Schirgiswalde. [84949] Auf Blatt 217 ves hiesigen Handels- registers, betr. die Fa. Vereinigte Spinnereien und Webereien August

2 nd - Pels und C. W. Paul, Gesellschaft Levy sind in das Handelsgeschäft als «per- mit beschränkter Haftung, mit dem

sönlich haftende Gesellschafter eingetreten, Sit in Kirschau is eingetragen worden:

zusammen mit der Witwe Auguste Levy T È : 0e Das Stammkapital ist durch Beschluß der geb. Maliß, auch als einzige Erben nach Gesellshafter vom 15. Oktober 1920 um

dem am 14. Mai 1919 verstorbenen Fritz - 2 ì ; ck 1 600 000 .4 erhöht worden und beträgt Levy. Die Gesell\hast hat am 1. Sep- jegt 2 000 000 4. g

tember 1920: begonnen. Das Geschäfts- Amtsgericht Schirgiswalde,

jahr ist das Kalenderjahr. Das erste Ge- 2 schäftsjahr dauert bis zum 31. E den 13. Oftober 1920. Schkenditz. [84950]

1921. Die Führung der Geschäfte \telt allein den beiden Gescliihaftenn N Im hiesigen Gesellschaftsregister B Nr. 6, Auguste Levy und Nobert Bloch zu, die | betreffend die Falzbaupappenfabrik, jeder allein zur Vertretung der Gesell- | Gesellschast mit beschränkter Haftung, schaft ermächtigt sind. Schkeuditz, ist eingetragen worden : Ge- Prenzlau, den 9. November 1920. | {äftsführer ist der Kaufmann Alfred Das Amtsgericht. Müller in Schkeudiy. inri Brüggen in Schkeuditz ist ausgeschieden. Schkeuditz, den 20. Oktober 1920. as Amtsgericht.

baum, Straufßfurt. Rees i’ Thür., den 8. November

0, Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Werdan, Ruhr. [84980] Auf Blatt 815 des Handelsregisters, betr. die Firma Schröder & Teichmantt in Werdau, ist heute eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Max Sühnold in Werdau ist erloschen. Dem Kaufmann Arno Hermann Hartenstein-Puchert in Werdau ist Prokura erteilt wordeu. Amtsgeriht Werdau,

den 15. November 1920.

Wiesbaden. [84981] Fn unser Handelsregister A wurde heute unfer Nummer 1787 die Firma „Wilhelm

schriebenen Form. Die Willenserklärung und: Zeichnung für die Genossenschaft er- folgt in der Weite, daß der Vorsigende und Kassierer zusammen zeichnen. Im Falle der Verhinderung des einen oder des anderen tritt der Schriftführer an seine Stelle. Die Zcnente geschieht in

Neisse. [84911]

In unserem Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 452 eingetragen die Firma: Erste oberschlesishe Gummi- mäntelfabrik Dzialoszynski u. Gins- berg, Neisse-Neuland. Inhaber : Kauf- mann Erwin Dzialoszynski und Kaufmann Nubiy Ginsberg, beide in Neisse. Offene Handelsgesellschaft seit 15, Mai 1920.

Anmtsgericbt Neisse, den 30. September/%5. November 1920.

Neuhaus, Elbe. [84914]

In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 3 die Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung „Neuhänser Kisten- fabrik Redlien & Co., Ges. m. b. H.“ mit dem Siy in Neuhaus (Elbe) ein- etragen. Gegenstand des Unternehmens:

rstelung von Kisten. Stammkapital :

000 M. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Oktober 1920 festgestellt. Ge- schäftsführer sind Fabrikant August Nedlien in Neuhaus (Elbe) und Kaufmann Eugen Gonser in Lüneburg. Die Geschäftsführer vertreten jeder für sich die Gesellshaft und haben jeder mit der Gesellschaftsfirma und ihrer Namensunterschrift zu zeichnen.

Neuhaus (Elbe), den 19.Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Nenunwied. i [84913] Jn unjer Handelsregister A Nr. 50 is heute bei der Firma P. H. Schrauth in Neuwied eingetragen: Der persönlich baftente Gesellichafter riedri Windler sen. ist durch Tod am 8. Yugust 1920 aus dex Gesellschast

2. die Gewährung von Darlehen an Genossen für ihren Geschästs- und Wirtschaftsbetrieb, 3. eventueller Beichaffung wirtscaftlicher Bedarfsartikel und eventuellen Verkaufs landwirtschaftlicher Produkte. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen olgen unter der Firma der Genossenschaft, ge- zeichnet von mindestens zwei Vorstands- mitgliedern; sie erfolgen in der „Monats- {rift des Schlesuchen Bauernvereins“, beim Eingehen dieses Blattes durch den „Deutschen Pieichsanzeiger“. 4 Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft d Vor-

worden:

Der Mitinhaber Bruno Greiner ist verstorben. Die übrigen Mitinhaber, Witwe Louise Greiner, geb. Porzel, die Brauereibesißer Marx Greiner und Karl Greiner in Lauscha, sind seine Erben und führen gemäß Vereinbarung das Geschäft unter der bisherigen Firma fort.

A S.-M., den 11. November Das Amtsgeri{t. Abteilung Il.

Traunstein. [84968] Torfwerk Feilenbach Aktiengesell- \chaft. ©Durch Generalversammlungs- beschluß vom 27. Mai 1920 wurde die Er- höhung des Grundkapitals um 500000 .4 auf 1 000 000 4 beschlossen durch Aus- gabe von 500 Stück auf den Inhaber lautenden Aftien zu 1000 Æ# zum Nennwert. Die beschlossene Aktienkapitals- erhöhung ist durch Zeichnung der zum Nennwert ausgegebenen Aktien erfolgt. Von den mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücken kann auf der Gerichts- schreiberei Einsicht genommen werden.

Traunstein, den 15. November 1920.

Anitsgeriht (Negistergericht).

Ueberlingen. [84969] In das Handelsregister Abt. A Band 1 wurde eingetragen unter:

O.-Z. 256 die Firma Paul Hager, Ucberlingen. Inhaber Paul Hager, Kausmann daselbst. (Woll-, Kurz- und Manutakturwaren.)

O.-Z. 257 die Firma Julius Apin, Ueberlingen. Jnhaber Julius Apin,

E Das Amtsgericht. Les Vweigamts Sayda, eingetragene i A (06798) | WenofelR mit eschränkter Haft, In unjer Handelsregister ist Heute das in Brand - Er orf.

j Z d am 27. September 1920 Enichen der Firma Carl Haaseu in D E n N d in 6

Wismar eingetragen. ift Blatt 3 fg. der Registerakten. Rar, a E E Me stan des Unternehmens ist Ein-

| as Amtsgeri und Verkauf von Schlachttieren' aller Art, Wismar. [84889] | von Roh-, Verbrauhs- und Bedarfsftoffen Jn unser Handelsregister ist heute das | für das Fleisherhandwerk, beftmögliche Eben ter Firma Oldenburg und | Crfassung und Verwertung von Schlacht- Thofehrn, Dampfbäckerei Wismar, | nebenerzeugnissen, gemein}chaftliher Be- eingetragen. trieb der Fleiserei und aller sonstigen Wismar, den 16. November 1920. zur Weiterverarbeitung und Veredelung Das Amtsgericht. der Fleischereierzeugnisse erforderlichen

wr1 a [86794] | Sonderun ernebmen auf eigene oder rene N anae Handelsregister ist heute dic Rechnung towie aller Unternehmungen, die

e Sa i ‘geei die wirtschaftlichen Inter- Nadermacher““ in Wiesbaden und als Lirnia Wilhelm A. arien mit dem geeignet si itglieder a A

deren Inhaber der Ingenieur - Kaufmann Si Z8ismar und dem Kaufmann |€ ] h A T, Wilhel Nadermacher In Wiesbaden euv Wilhelm August Karsten hierselbst als Vorsiandamitglitder fönnen ao ai Wiesbaden, den 9. November 1920. P édtomar, den 16. November 1920. E e A Le üen ¡av Genoffenschast Abteilung 17. Das Amtsgericht. ihre N1men bingutügen, ft erfolgen in

o

Das Auitsgericht. t- | f

Wiesbaden. [84982] Wittenb Bz. Halle. (84990) | mahüngen der Gen enschaft erfolgen in | eingetragen. a eieiniens (Ute a N Bare irm B Be a Im Handelsre ister A ist heute bei | den Blättern für GenosieuiG Ee Ge ana E L beiten zu E

wurde heute bei der Firma „Berga der unter Ne 510 verzeihneten offenen | (Berlin) unter deren Firma, ges ep reden und nach Kräften den gemein: | Ottmachau. [84589]

Ein- und Ausfuhrgesellschaft mit be“ andelsgesellihast Kirsten & Sachs in mindestens zwei Vorstandsmitgliedern und, | treten N nungsbau und somit das| In das Genossenschaftsregister ist bei

schränkter Hastung mit dem Siye Z ittenberg eingetragen, daß die Ge- | wenn sie vom Aufsichtérat anae ee Gir n a forte; b) preigregulierend | Nr. 2 der l andwirtschaftl chen Bren-

Berlin und einer weigniederlassn sellihaft au'gelöst ist. Das Geschätt wird | Nennung desselben, geze im Baugewerbe und damit auf, den Wo.- | nerei-Genossenschaft von Kalkau und

E : ) j . Die höchste U l L luf haden ellihaster 2 do. Jult Ee N, ien A oe eeE des u it der R ein | nungsmarkt zu wirken; c) jede Spekulation | Umgegend e. G. m. b. H. zu Schwan-

fd 4 Dl E f dem Bau- | dorf eingetragen worden : Durh Beschluß 1920 $ 8 des Gesellschaftsvertrags be- Sachs in Wittenberg fortgeführt Genosse beteiligen fann, beträgt zehn. Die | in augrundeas und auf dem B getrag B

ä ä 3 ; jeden Ge- ihalten suden, d) das | der Generalversammlung vom 10. No- s aa es E 1920. | Päfisanteil ote für jeden Ge | o rerhälinis u veredeln, Liebe zum | vember 1920 ist $ 11s des Statuts ge- November 1920. :

Wiesbaden, den 9. Das Amtsgericht. Abteilung 17.

Genosjen.

Hastsumme: 50 4. Höchstzahl der Geschäftsanteile: 10. Statut vom 9. No- vember 1920.

Die Bekanntmachungen ecfolgen in der Mohrunger Kreiszeitung.

Das Geschäftsjahr lauft vom 1. Juli bis 30. Juni.

Willenserklärungen müssen durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen. Zeichnungen erfolgen in der Weise, daß die Pei nenden zu der Firma der Genossen|chast thre Namensuuterschrift hinzufügen. eaen, Ostpr., den 11. November

Das Amtsgericht.

Schlawe, Pomm. _ [84591]

In unser MenoslepGaftbtegte ist am 13. November 1920 unter Nr. 59 die Arbeits- und rwer vagen „„Era“‘, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht, Fuhr- genossenschaft in Schlawe, eingeiragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Verkauf von Landes- produkten und Brennmaterialien owie E in größerem Maßitabe. Die

ftiumme beträgt 1000 „4, die höchste zulässige Zahl der Geschäft8anteile 90. Die Mitglieder des Vorstands sind: Leut- nant d. N. G. Darsow in Schlawe und Leutnant d. N. Holbach in Treblin. Die Satzung datiert vom 9. November 1920. Die Bekauntmachungen erfolgen in der

der Art, daß die Zeichnenden der Firma der Genossenschaft re Namensunterschrift

beifügen. i Die Einsickt der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem estattet. x Delmenhorst, den 11. November 1920. Das Amtsgericht. I.

GelsenKkirchen. [84440] Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Gelsenkirchen. Unter Nr. 122 ist am 8. November 1920 die Genossenschaft „„Bau-Produk- tiv-Genossenschaft „Wohlfahrt ein- etragene Genossenschaft mit be- chränkter Haftpflicht, Gelsenkirchen

geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossensha\t ihre Namens- unterschrift beifügen.

Der Gärtner Paul Fieber zu Klodebach ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Wirtichaftsbesize1 Karl Scheurell zu Klodebach in den Bor- stand gewäblt.

Amtsgericht Ottmachau,

den Ee 1920.

dur zwei standsmitglieder; die Zeichnun

Pulsnitz, Sachsen. [84938] Auf Blatt 332 des hiesigen Handels- registers, die Firma Ewald Senf in Großröhrsdorf betreffend, ist heute ein- getragen worden:

, In das Handelsgeschäft ist der Kauf- mann Martin Willibald Senf in 2M röhrsdorf als persönlich haftender Gese

è [84951] Schmiedeberg, Riecsengeb.

In unser Handeléregister ist heute in Abteilung A unter Nr. 182 folgendes eingetragen worden: Korseck und Ha- schafter eingetreten ' sönlich be ide Ce sellschafter. Die Ga ft t . önlih haftende Gesellschafter: Die Gast- Die Gesellschaft hat am 18. Oktober | wirte Nudolf Korieck und Otto Hawranka 1920 begonnen. _|in der Prinz-Heinrih-Baude. Offene Die rofura des Kaufmanns Martin | Handelsgesellschaft. Die Gesells(haft hat

Bn Ee C ee, t E O Suite begonnen. ;

Amtsgericht Pulsnitz, mtsgeri miedeberg i. R.

am 4. November 1920, den 6. November 1920. N