1920 / 270 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tung.

13./14. Oktober, 27. Oktober und 10. No- f Stiusky, , ulius S 2 18. November 1920. ftung, Maschinenfabrik, hier: | Erfurt. Die G önlih b de sell-| B 1825. Meyer « Wald Gesell- | al

vember 1920 abgesblossen. Sind mehrere | Händler in Bliesdalheim. Hand sigen Kaufleute Wilhelm Theodor E Rude. ‘ei : B Die Vertretungsbefugnis des Liquidators | Die Firma lautet t ermann Pflug. | schafter sind: tas Wilbelm ven haft mit beshränkter Haftung. | die S nbuta:

Geschäftsführer besteüt, so erfolgt die jm Lebensmitieln und Landesprodukten, | rich Mahn und G inrih 2 -| Pe Zuli haftende Gesellschafter sind ist beendet, die Firma er lien: Der bisherige Gesellschafter rmann | und der Kaufmann Julius Schie, beide | Unter dieser Firma is heute eine Gefell- Schmidt, Kaufmann in Charlottenburg,

Derteus Mey Gt MEANA Wer E En, Setten, Pes: PO LRY E E itl D, d. Sieintor die Fn liS brikanten Hermann N laat eia ister B G Dan Ï pee “Are aecenta Frte, Pflug ist Fllemiges Inhaber der Firma. | zu Frankfurt a. Main. Die Prokura des [haft mit be ränkter Haftung B Ae ist Einzelprotura 7 Svórir elektrischer ur einen äftsfuh Des Z - . 2 s Po Ve 3 l r t : i chaft ä : f e Chi : O j afts . r eftri

meinschaft mit cinem Prokuristen. Als| Blieskastel, den 20. Juli 1920. Ir. 34. manñ von Hunnebrock und Heinrich Ober- | 107 November 1990 Pa 4 G. Mand i Beschluß der Ge gesellschaft Eitrer % Sie. Die Ge: S S Rhein Mainische Lebens: Kerftäg É T Oktober 1920 fest- | Spezialapparate Gefen ha T

l 85629] | Laboratorium Co8meta Max Li S Le a g | i ; : A E eine Gesellschaft mit beshränkter Haf- | BlieskasteT. : Juli T] Mahi e tr, Et Offene egi ist äftöraum: üblenstraße 15.) | -. Bei Nr. 1009 Hiurihs «& Stroh: | Unter Nr. 1710 bei der off - ] schäft [eier Fi it Sig bier | Matthacus Wogner auf 10000 4 be-| A 1687. Isr. Schmidt Söhne. D: NENTNAIE Me E N D s 12. Ok-| J unter | (Geschäftöraum: Ho enstra d - i enen Han- | schäft unter gleicher Firma mit Siß dier N Berlin, ist Der Gesellschaftsvertrag ist am} Neu E bebe Eg a Dandelageie ellshafter find die bie- Nr. i Amtsgericht Dresden, Abteilung Il, meyer, Gesellschaft mit beschränkter |delsgesellshaft Ten Hoffmaun in | und Beginn wei 18. Oktober 1920 über- | wertet. ry ersonlich_ basiender Geiellihafie E S

f ist aufgelöst. srgangen. ellschaft eingetreten. Dem Ernft

niht eingetragen wird veröffentltcht: Das Amtsgericht. Vernhard H. Spiesi, Bremen: In- | mann von Bün Nr. 2003 die Gesells Düsseldorf: Nach dem Beschluß der Ge- | fell / E: 5 be- | gestellt tand des Unternehmens ist | beschräufkter Haftung l Be ar S | Bean eo: auv E Ba inr Jbgines Ses, Lir | 195 ego y nant 100. S Maas, Soiclhbel wie heat Y J ol das Ganzfevil! um 2905 (ernen Dersentis, bafiende Gele: | sGrüntter Hastung, osef Straus, i er, Handel un lean! ann ie el | Boni {7 eri gena e eriagen durQ En 2: ; î 8- und Wasser- lober Straße 75 2 Bünde, den 3. November 1920. , L Düfel Gr ; after sind die Kaufleute Gustav Hummel | als Geschäftsführer ausges{ieden. Nico- | trieb von Lebensmitteln aller Art 10e : n di eidBanzeiger. Nr.“ 19 250. Metali-| Fitma „-Ele?ktrizitäts- un mersloher Siraye (9. L * Das Amtsgericht. Pt iß. Düsseldorf, Graf Mark erhöht werden; und Heinrih Hue in Erfurt. laus Séneider und Adolf Golschmidt, | die Uebernahme von Vertretungen hierin, | A _ 8698. Erwin Koppel, Neusta & Scrott : Gesellschaft mit be-| werk Blieskaftel, Aktiengesell\Yaft | Streckel & Co., Bremen: é i Apoliiuohe R, L bei Nr. 1409 Sto & Kopp, Aktien: | Unfer Nr. 1752 die offene Handels- | beide zu Frankfurt a. M., sind zu Ge: | ebenso die Vermittlung von Immobilien. | a. §-, mit Zweigniederlassung rew schränkter Haftung, Sib: Berlin. | rit en Qbe L neralversammlung vom | bember 1920 Gescllichalter sind di 856231 | V; Oktober 1920, Gegenstand des Unter gesellschaft, hier: Durch den Beschluß |gefellsbafi Otto Jünger & Co. in | s{ätötührern bestelt, Die Prokura des | Das Stammkapital beträgt 20000 4. | furt a. M. unter der Firma Erwin Gegenstand des Unternehmens: Der | Beschluß der Generalversammlung vom | vember 1920. Gese atter find die| Bünde, Westf. ai A f nehmens Fabrikation und Vertrieb von der ralversammlung vom 16. Oktober Erfurt Die Gesellschaft Hat am 1. No ld A zu Lei Zu G bäftöführern sind bestellt: Gustav | Koppel, Zweigniederlassung Frauk- “Handel mit Metallen - und Sgrott. | 21. Juni 1920 wurde das Vermögen der} hiesigen Kaufleute C _Streckel| Jn- unser Handelsregister S Budde, | Spezialmaschinen für Papier- und Fapr 1920 G der Gesellschaftsvertrag geändert. | vember 1920 begonnen. Persönlich haf-| A 760 ‘Ph Jor Cornill. Dem Alberti | Mey N Faufmann, und Heinrich Wald, | furt a. M. Unter dieser Firma hat der Stammkap.tal: 20/000 M Geiaside E su L fa S bels: ce E iets. E E | L eing wr g E S Stammftapital 30 Das Grundkapital soil um 300000 # |tende Gesellschafter sind der Fabrikant | Cornill, Kaufmann Frankfürt «© Main Saat berde u Franffurt a Main. | Kaufmann Erwin Koppel zu Neustadt ührer; Harry Alexander, Kaufmann, | Aktiven und Passiven samt Handels* | Südfrüchte und einheimische Landes- | Mueckum, eingetragen: ih G ark. hrer Gebhard Dentler, erhöht werden. Diese Erhöhung ist dur- | Otto Jünger und der Kaufmann Wil- | ist Einzelprokura ectèilt “Zeder von ibnen ift allein vertretungs- | a. H. hier eine Zweigniederlassung seines ‘Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine | geschäft und der Frma miß ;2 N produkte, v. d. -Steintor Nr. 152. E Firma * ah zam A ofmann, | Wilhelm beidè” Ingenieure zu geführt Grundkapital numnebr: 1 800 000 | belm Gillessen, beide in Erfurt. Dem | B 694. Frankfurter Automobil: | derechtigt. Bekanntmachungen der Gesell- | unter der Firma Erwin Koppel zu Neu- “Gesellschaft mit beschränkter Herlung V.-G.-B. an den nri E H. C. Bethmann «& Co. Gesellschaft | Dünne, geändert. ee D er Heinrich | Düsseldorf. nd mehrere Geschäfts ark, Die 300- Stük neuen, auf den | Anton Gillessen in Erfurt ist Protura | Droschken Gesellschaft mit beschränk- E e dur den Deutschen Reichs- | stadt a. H. von ihm als Einzelkaufmann - Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Of- | wig - Langenbahn, Clektrotechniker in | mit beschränkter Haftung, Bremen: | Gostmann zu „Dünne ist alleiniger Zn- | führer bestellt, so i von ihnen zur nhaber lautenden Aktien über je 1000 | erteilt. Di ; L N E [ V0. IUO E a8 " | betriebenen Handelsgeschäfts errichtet. tober 1920 abgeschlossen. Die Dauer der E iesfaftel, geren L ce Gegenstand des P nens ist v haber N E Ver E Rer rtretung der Getelisa f berechttgt. Mank werden zum Kurs von 110 Prozent L Eon 2e ACMaE S e Bere Mee Z ar e ener, agr Gebr. W. « S. Lewenson : Á 7417. Heinrich daeob Mela. Dem Gesellschaft ist auf funf Jahre beschränkt, if Blieskastel den September 1920 DOLE L Eo iges ¡eb S 4 ieden. N Geselrbaft : i L: s aus 3 i, Unter Nr. 1753 die offene Handels- | ist zum Geschäftsführer mit der Befugnis Gei U A4 uit beschränkter Haf- | Franz Mela, Kaufmann Wu. E Pngert fic} aver amt slit Zayne Ler: n Anke s [E E E mb A folgen. im Moicvdanzeiger: i bei Nr. 1568 National-Film-Ver- | æesellsbafi Grimm & Graf in Erfurt. | zur Alleinvertretung bestellt. esells a it n Lima ist heute eine | a. Main, ist Einzelprokura erteilt wenn sie nicht ein halbes Fahr vorher. ge- von Säcken, technishen Oelen und| ist aufgelöst. 2004 die A engeferTGait in leih-Gesellshaft mit beschränkter |Die Gesellschaft hat mit dem 29. Ok-| A 8642. Gebrüder Wolff Spedi- tung. Unter dieser Firma i Frankfurt a. Main, den 13. Nó-

kündigt wird. Al8 nicht eingetragen wird Fetten an Landwirte, sowie an land-| Vünde, den 13. November 1920 rma Aktiengesellscha rmona, Hastung, hier: Durch den Gesellschafter- | tober 1920 Fegonnen. Persönlih haf- | tion. Die offene Handelsgesellschaft ist S iee A egen: vember 1920.

“veröffentliht: Oeffentlibe Bekannt- | B1ieskastel. - [85614] | wirtschaftlide Jndustrieunternehmungen, Das Amtsgericht. rik organo-therapeutisher Prä- beschluß vom 4. November 1920 ift der | iende GesellsHafter find die v sv f D Mt i E Preußishes Amtsgericht. Abteilung 16, “machungen der Gefell schaft erfolgen dur | Neu eingetragen: Firma „Elektrigie Mühlen, Mollereien und dergleiten, R 185625] |vardte, Sib Düsseldorf, Gesellsdafis- Gesellscaftövertraz geändert Gegenstand Grimm, E e R Anfan Die (E arn Gan bie bee A E E T E E n Deutschen Reichsan ._— Vel |tâts- u sferwe i Betrieb a : ; » r mens nunmehr: Vie Der- | Graf, beide in Erfurt. s un veränderter Firma | nis; ih i Das t. 85643 E ene Ee Satte (E e deni n Gelde Das Stammkbapt | N R P A Ee, Daten, E O e LOEES DO waltung von Lichtspieltheatern, in Rhein. „Unter Nr. 17 4 die Firma Berthotd | 1 Ceteltaufmann fortfübrt, Dee Ueber: Ben N T0) Artikeln. ‘20s | VrEy Hu, bimolrerci Frenburs „Fete Í N: +__HlHaDeT ig _ Langenbahn, x. A ; : , organo- L A tfalen jowie die Sabrita- | Sebenftreit in Erfurt und als deren | gang der in dem Betriebe des Geschäfts | \§äftsfü fi stellt: Wladi . U, Gesellshaft mit beschränkter Käufmann Georg, Männcjen ¡si 16 | CleftratoËniter in Blicblastel, Sid:| tal betragt 6. 20 600. Der Get | rien Fra T0 Lx Banmsäalene| droben, fpetiell von Hornonen und hor fon gnd bat Mereien, don Dismen and | Vibabee der, Pabsteeen und Doforalee | Foglndaten Forternggen und Verbind | Lev eson. ZJngenice, Frankfurt a. Bein, | Haftung“ f im Pandelereosar gl sibt Seschäftsführer. ._10 é „O. L F : e und Berl ) y L it î ì i 7 E v “66. O “i Bad | Die § L ¡i Kunstanstalt „Der Lotse““ Gesell: | Vlieskaftel, den 23. September 1920. oaeiclosen. 1 Gel hre A E besißer Franz Schlesik in Bunzlau einge- nateabiaeA fen Erwerb - von Patenten, Grundstücken im Start vet, 1. November 1990. L ga0a. "Bed S Stelier. Offene tp be A O Kaumann m Ee, ite E gnis der Liquidatoren Gesellschaft is aufgelöst, Dit Fivma ist R S Neudecker Ry Hermann Gustav Con- E Amtsgericht Bunzlau, ital O ar dis rilmoesbäit e Vie E Das Amtsgericht. Abteilung 3. Handelsgesellschaft mit Beginn am 5. No- E ee "Willi Inden und Serge| Freyburg (Unstrut), den 15. No- elósht. Liquidator ist der Kaufmann | 1joaKastel [85615] | rad Bethmann. Jeder ben ift be- den 16. November 1920. qung an ähnlichen Ünternehmungen und | F«chersha: z [85638 vember 1920. Fersönlich haftende Ge- | Lewenson, ist allein vertretungsbereHtigt. vember 1920. : Sie Rünstler in. Berlin-Téinpelbof. eskastel. _109 redtint, die Gesellschaft allein zu ver- ; 2 Erricbt nd | LSchershanusen. 2 ] | sellschafter sind Techniker David Beck und | Die Kündigung eines Gesellschafters darf Das Amtsgericht. l fred E in er O Neu eingetragene Firma: „Pfälzische P Bekanntmacungen der Gesell- ŸÂo über t die GSrri iung, Erwerbung U In das hiesige Handelsregister Band A | Techniker Georg Stelzer, beide zu Frank- R tens um 31 De mber 1922 er- L Bei Nr. 12762 Max Weyle Gar: Hafernährmittelwerke Eugen Varth, s f fol anntma Deuts Reich3- Buxtehude. __ [85626] | Nennwert ausgegeben Der Vor- N aller Anlagen, die zur Gr- unter Nr. 106 i} heute bei der Firma | furt a. Main. e el sie a r für ais S6luß eines | Geld [85644] ea i lt po 8 Oftober | BlieStasiel - Breitiurt.. Inhaber | anzeiger. Bismarefstr. 91 n ee B ULL Gers ‘l doibi, Gat BRE, o as ae E L e h inolae (oieE L Verband! Houdef, mit 5 152. G. Schulmerich Gefell: Geschäftsjahres mit sechömonatlicher Frist Sn das Handelsregister A Nr. 331 ist - ¿ Durch Beschluß vom 8. Sao i; fabrikant in Blies- L: ._91. _|bei irma p rine ( 4 : ist inf aschinen, Maschinenteilen und |\ it beschränkt tung. R O A esellschafter Wla- | bei i i i 1920 ist der Gesellshaftsvertrag abge- fastel. Siß: Breitfurt. Gegenstand E es ra isi war in e Horneburg (Nr. 22 des Registers) am | oder mehreren Personen. Als Vorstand Abberufung idt mehr Geschäftsführer. | sonstigen elektrischen VBevarfs- ine biefer Bs ai ves ‘ib ns Send s R ien S E T O de fnert Der Deer, Id Ceileaig, | des Unternehmens isi Fabrikation und | pon 31. Nugust 1920 ist dem § 12 des | Bie Fire f eten en: | Ponforbiastraße 11, Beim Vorhangensen Als solcher it bestellt Kausmann Mer | artikeln in Halle i. Br. {olgendes cin- | Frankfurt a. Main eine Gesell\chaft | bringen in die Geselischaft ein das von | getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst : le ij 4 mehr Geschästs- | 54 ‘aten. : D . Beim lin of, : s n: j j i Han- | x2 P S 1 i führer. Der Kaufmann Walter Lehm- P otañel, den 17 Deteuber 1920. | Gesellschaftsvertrages der folgende Ab- le Sa ericht Burtehude, d3mitali wird die rere Geschäftsführer vorhanden ind, sollen E mit beschränkier Haftung in das Han ihnen unter der Firma Gebr. W. & S. | und die. Firma erloschen.

T L K _SDUlleL_ L h S E E, mehrerer Vorstan : 1 Die Gefellshaft ist dur das Aus- | delsregister eingetragen worden. Der Ge- 6 : x 4 : berg in Berlin ist zum Geschäftsführer be- T SneTi saß 3 hinzugefügt: Für Zweignieder- Ge i s i derselben gemeinscaftlih oder je ; i A gister eingetragen worden. Ver Ge- | Lewenson hier betriebene Geschäft nebst Amtsgeriht Geldern. 0 ny r A s g s F a r e Das Amtsgericht. Liffanaci. Linn cid iriipro risten den 13. November 1920. I vertreten durch zwei Vor zwei derjelben gemeinschaftli scheiden des Gesellschafters Hugo Bra- A IRE E IeA ist am 15. Oktober 1920 | Zubehör mit Aktiven und Passiven na : /

Ie i ! i i lich oder ein Geschäftsführer gemeinschaftlih mit | handt aufgelöst. Der Gesellschafter August | festgestellt. Gegenstand des Unternehmens || 2 199 zystwo Miejskie Zakupu | Bonn. : [85618] das Recht erteilt werden, allein rechts-| Dessagu. (85629) in V lied i i einem Prokuristen die Gesellschaft ver- | Nolte bat zufolge Vereinbarung unter ift die Srabrikatioa ivie dex Hindel | U, Stande vom 1. November | Geldern. Ee [89645 Sa E aft a TeT | 2M Parbelöregister A ist heuie bei | \shast für. den Betrieb der Ziveig | ci t 21 E hs I E bem cnelnen BoriGRAm- treten Tónnen. (Bei Berufung pon Fro: | Ausfluß der Liquidation bas Handels. | mit Maschinen und Werkzeugen. Das ise ein iaan er E M sind. | bel De Tire Geocibee Siem: is 7 : Es 0 N a. | 2EL, Irma P: E aaf : wo die ¿irma ratm E, - | Ne L 4 n 1 » A E E L, °- | acsbäft mit sämtlid iven und | Stammkapital beträgt 60000 A. Zu | trn; O . St ¿ 5 mber 1920 arge [mitteleinkauf für Warschau) Ge? | ditgesellschaft, Fabrikbedarf“ zu niederlassung abzugeben. sellschaft mit beschränkter Haftung | gliedern die Befugnis erteilen, die Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer die | Passiven übernommen und sekt es nun- | Geshäftsfü Uit .QU | wird in Anrechnung auf ‘ihre Stamm- | Weeze am 15. November einge s j {rä f : : T; : - 4 : S A s ; O C - 7+ Ma rn2op | 2 1 l BT Cs - \chäftsführern find bestellt Gustav | „; P TE selsgast wit beschränkter Haftung: | Bonn eingetragen: Die Firma is in |vBreMb. grtrrter Sotrarate Vere | n Oranienbaum, eführt wird, it ein, | (llchaf allein {u e B Geschaft vertreien, Dem Gunst Hunger (ehe unter ber Firma „August Nolte“ | Schneider Kaufmann Guftay Sul: |banif die Cinlagen terselten gedeet find. |bioßorige «Gesel after - - Wilhelm E a Mol Duzleraf Mere | P Saujet ejelshaft“ | men: Jn der Gesellichesterversamm-| Cn: Die Verrzebungwwefugnis des | rameuegens der E T in Sterkrade ist sabungsgemäße Prokura | nit dem Sibe in Halle f. Br. fort. | merih, Kaufmann, und Frau Franziska | Bekmntmachungen der Gesellschaft er- | Stammen ist alleiniger Inhaber der O S eim SReverolkowsfi | eandert. j c aufmanns Richard Meve in Ghemniß | m R nd in den f- erteilt; Efchershaufen, den 11. November | Shulmerih, geb. Hasenstein, alle zu | ¿[gen dur den Deutschen Me Reanzeigér s B 1827. Metall und Chemische Jn- Amtsgeriht Geldern.

tragen: Die Gesellschaft ist aufgelöft. Der Wilhel

/ : : n ei : -\hau, Direktor Kæronim Weyczolkowski, | * Wonn, den 11. November 1920, lung vom 8. November 1920 find die | ¡i durch Tod erloschen. § 7 des Gesell- | sichtsrat zu H : bei Nr. 1715 Rheinische Werkzeug- | 1990. Mürt a Mai der decstlben; is Firma. arshau, Syndikus, Josef Polifier, ' ‘Das Amtsgericht. §S 1 und 2 des Gesellschaftsvertrages fa vertrages vom 12. Oftober 1901 ift | Zur Gültigkeit der Bek ngen fabrik, Gesellschaft mit beschränkter | “4 Das Amtsgeriet. Na veetreilgeDecetiat Oeffenilige |, 221 Melell nud Chemiswe Zor

Warschau. Bei Nr. 15 222 Walter wie folgt geändert: irma lautet ur Bes der Gesellschafter vom E Bren eimnalige Veröffentlichung Haftung, hier: Otto Strübig ist in- E E E Bekanntmachungen der Gesellschaft er- 1920 geändert. ihSanze îÏ /

. Wolff. Gesellschaft mit beschräukter T 8561 jeßt: Bremer T Aen, esellschaft 3. Fuli 1920 und 2. i 85646

( ; s ries ; Í s ¿ E Firma i ine Aktiengese! it | GeIderf. [ T G E Ga ao Bonn. 1m nzeiger, soweit nicht das Ge- lae Amtsniederlegung niht mchr Ge- | pgrst, Lausitz. [85639] | folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Wtma Irma ete Sn gafrgen radi mr i i Mar Shulee ift niht, mehr Gesczästs- | m „Pardelsregister A wte heute | mit besGeantier Hastung. Geora: Dem Koufmann Car, Sommerlaite_in| ses oder die Sabung, mehrmalige Beo E r Düldork, ¿m Handelsregister B ist unter Nr. A 7407 Haufen, Neuerburg & Co. | She Por CaielinCaftavertrag. f em | au 19, Vovenbes, 1920 A Ne führer. Bei Nr. 15 396 H. Spe, | unter Nr. 1749 die Firma „Zigarren: Herstellung von Textilwaren und der O N E R : Bi E | Raid aiid L P 4 „0 | Die Einlagen der Kommanditisten ind | 59 Oktober 1920 festgeitellt. Gegenstand | offene Handelsgesellschaft unter der Firma

N L / D '| fabrik Josef Schmi n Bona ; den Fall, daß ein oder mehrere Prokuristen | hre e Berufung der ver» HE fabriken, A. G., Forft i/L. einge- | erhöht worden. Es ist ein neuer Kom- |# Ï t Mer F Mediz2inal-Löwen-D i

Baugeswätt, Gesellschaft, mit (be: | [ari B unt eie deen Iubaloe bec | Fade mit Tortilaren, besonders der desielt erden witd-dis Gel scaft aus | sammlung erfolgé durch ven Borst; | ieteBm e grogiter A M42) | Wen Geunbovite ist um inggesemt | "7d cingerclen gf Vnternéh mens it Verjuchs auf, m | Meviginal:Lowon -Deagerie L: Jod urch Beschluß usfuhrhandel. W E ung die : durch einen äftsführer und einen | außerordentli Generalversammlungen, -_ In unser - Handelsregister À n La Das Grundkapital ist um in8gesamt | A 8693. Franz Drescher. Export. E H Levi L D der Me E A , e D, -fénlid sellshaft berechtigt, i : die vom Aufsichtsrat für h pur ist: bei der offenen Pambelógeellschaft 2 500 000 A erböbt und beträgt jeßt | Jmport. Inh. Franz Drescher, Kauf- Industrie in Anwendung neuer 0o r- | baum, r. ie persönli

schränkter Haftung: Len L vom 9. November 1920 ift die Firma ge- | Kaufmann Josef Schmiß in Bonn ein- gieies ist die Gese Prokuristen vertreten ‘ändert in Oelindustriebedarf Handels- | tragen. Waren aller Art durch \ch oder Dessau, den 28. Oktober 1920. erahtet wérden, können auch dur

„gesellshaft mit beschränkter Haf- Voun, den 11. November 1920. Kauf zu erwerben und nah oder ohne : : : ck:; ‘tung. Gemäß dem Beschluß vom 8. Ok- Das Amtsgericht. Bearbeitung oder Verarbeitung wieder Anhaltisches Amtsgericht. gefan Ties eren, Sie ae gt i mnnt-

tober ‘1920 ist nunmehr Gegenstandzdes x fern aller Art werkver- | esaan: [85627] | Gesellshaft&blättern. Die anten ee Delinbustrie Sevarialilta- O tor A (85619) agsmäßig bearbeiten oder verarbeiten | " Nnter Nr. V j p i j x Der Kaufmann ; j i zierungsgeschäfte "jeder Art auf den ge- | gonnen.

fänden der ODelindustrie sowie der Ub: | Im Handelöregister A wurde heute | zu lassen, fh an industriellen Unter-| , ces ift eingetragen die Fu L Dts OiSlGinen a fe u Deren, : n Adam in Eisleben ist aus der | #25 iclchöbungen boi Ltbopeäiber lit: B A2 M nannten und verwandten Gebieten, Han- Amtsgericht Geldern. fluß aller Geschäft he biermit | unter Nr. 1750 die Firma „Peter | nehmungen zu beteiligen, insbesondere | Rühl i eing A s beten N i : andelsgesellschaft ausgeschieden x 5 Frankfurt, Main [85641] | delsgeshäften in Bergbau- und Hütten- E aat H i E E, e lermi? | Seinen“ in Bonn, Bonner-Talweg fol Le auf Herstellung von | Pahl in Dessau und als deren Znhaber dem Tage der Bekannt- E uSgeschieden | 1919 und 27. März 1920 zu 120 % aus- N E Ea aûn agel: A8 e: x mittelbar oder unmittelbar in Zusammen- | ZL 988, und als deren Inhaber der Kauf-| F, ¡isware, welt biet D Üntemndb- der Kaufmann Otto Pahl in Dessau. | mc und dem Tage des Ablaufs der v C E önlich haften der Ge- Fteven sind. L fn Ha C ESLA t a wer fra «kh v E Gera, Reuss. [85647] hang stechen, Der Architekt Hermann mann Peter Heinen in Bonn eingetragen. S Li 2A A "ale Gde ¿dée GeschäftsFoeig: Möbelgroßhandels- und | Hinterlegungsfrist für Aktien eine Frist Ll LBLLDEN C U A ¿orft (Lausi§), den 18. November K gu Ab x L E et l8 re S ; ete igungen in 1e D Hier ist heute eingetragen worden: E (Nt Mae ner SLML Tre ee Boun, den 11. November 1920 20 artaden f i alles tun, ias Kommissionsgeschäft, von zwei Wochen liegt, Die i / O rine idt Eisleben L : ist Une Vie S abels dat nstit Veränderun f “cet Ge A i e n e L E Kaufmann Richard Ephraim in Berlin- " Das Amtsgericht. i S r des an Madai Zweckes fbr Dessau, den 4. November 1920. glieder des Aufsichtsrats sind durch ein- : O E Das Amtsgericht. E as E Nee D Seles q on age Beranverungen E CLOEE et Zahles in Gera: Dem Kaufmann Kurt Motor ist un M a “8 derlich erf i E en Dw Lee Anhaltishes Amtsgericht. chriebene Briefe besonders einzuladen. 2 S T C N E R De i Sih ieg D Bea 7 No Ren, 2/as S A es Grübe in Gera-Bieblach ist Prokura er- ste Ps Bei fr. 15 788 Zentral-Woll- See uta Lloyd“ Gesellschaft i Me Gründer der Gesellschaft, die sämt- EIsterweräa. [85635] | Frankfnrt, Main. [85640] n E En FOLN D ult rti f, eingeteilt in 4 Ls as teilt. Die Prokura der Margarete ver- handelsgefellshaft mit beschränkter Braunsberg» Ostpr. [85616] | mit b 2s nt Haftung, B ï| Dessau. [85628] | lihe Aktien übernommen fi Bei der im Handelsregister B unter Veröffentlichungen en A Gefell U e ne di A inie atlien zu je 1000 #6. “a Tren N ehelihte Grübe, geb. Zahles, in Gera ist Haftung, Leipzig, Zweigstelle Ber- Jn das Handelsregister Abteilung A is I “es Ges lfde a et ate 16 Unter Nr. 1009 Abt. A des Handels- | 1. Non Jules Sechehaya in Lurxem- Nr. 4 eingetragenen Aktiengesellschaft aus dem Handelsregister. E Fe r E rwe )n- | zum P E MgeN en. E, or | eclosden. s: Die Kaufleute Hans Kayser und | bei der Firma E. Beneke und Stahl in T ellshafterversammlung vom | isters ist eingetragen die offene Handels. Kauf ri Philippe Lauchhammer in Niesa, Zweignieder-| B 1695. Alemannia Rückversiche- aften Kaufleu e E amil und Her- | stand besteht aus einem oder mehreren | Amtsgeriht Gera, den 16.November 1920. Georg Dey sind niht mehr Geschäfts- | Braunsberg (Nr. 146 des Registers) am 4. Oktober 1920 ift beslossen worden, esellschaft Schlegel u. Barth in | Arron in Paris, 3. Konsul Wendelin Lassung Lauchhammer, ist eingetragen: | rungs-Aktiengesellshaft. Die Prokura | mann Stern. Der Uebergang der in dem | Mitgliedern. Besteht der Vorstand aus E führer. Die Kaufleute Emil Brie in | 10, November 1920 folendes eingetragen | das Stammkapital um 4 1 800 000,—, Delta Persönlich haftende Gesell-| Mansnetter, 4. Direktor Albert See- Direktor Karl Heinrich Lussing in-Lauch- | des Clemens Balensiefer ist erloschen. Betriebe des Celle begründeten For- | mehreren Mitgliedern, so wird die Gesell- Gifhorn [85648]

erlin - Schöneberg, Benno Popp in | worden: also von 200 000,— auf 42 000 000,—, ee ind Friseur Otto Shlegel und | dorf, 5. Öberingenieur Eugen Fischer, hammer ijt zum stellvertretenden Mit-| A 8690. Schenker & Co. Berlin | derungen und Verbindlichkeiten auf ‘die | haft entweder durch zwei Vorstands- Ä

ide in De U ufs

Reinhold Haubner & Co. Samen- | 4 000 000 4 Li besserung bestehender Fabrikations- und | haftenden Gesellshaster simd: 1. Drogist

Fulturen und Samenhandlung Eis- H i A lag ponlizd ris _| Produktionsmethoden, insbesondere der | Peter Büssem, 2. Kaufmann Peter

leben am 15. November 1920 einge- A wird bemerkt, daß die Aktien | Frankfurt a. Main, den 8. Novem

toagen: Die l oLiaiis heißt nur Reinhold ew: d

Sgubner

t e % L l Erwerb und Verwertung von Patenten | Ambaum, beide in Kevelaer. Die Gesell- ótüsen vom 29, April 1919 zu 110 % | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 18. | 1nd E S E E EOE E

Berlin - Stegliß und Carl Finger in | Spalte 1: Nr. 1. zu erhöhen. Jn derselben Gesellschafter- | 2: : iede des Vorstandes bestellt. Prokura | Zweigniederlassun rankfurt | Gesellschaft is ausgeschlossen. mitglieder oder durch ein Vorstands- | In Abt. A Nr. 104 des Handelsregisters Berlin - Wilmersdorf sind zu Gelhafts, Svalte 9. E. Venede n. Stahl iy| versammlung ist der § 8 des Gesell- G cje Usatt L u, L ee Juli s f a % L i erv aura Fron l erteilt den Betriebsdirefioren Heinrich regie eeran diefer tem hat die in| A 7018. Dentfche Werkstätten für | mitglied in Gemeinschaft mit cinem Pro- i mie die gs A NCtLAEE, führern bestellt. Dem Fabrikdirektor | Braunsberg. \chaftsvertrages gemäß [18] abgeändert. begonnen. i Claesgens, hier, 2. Professor Dr. med. Kop nberg in Riesa, Richard Lippmann | Berlin bestehende offene Handelsgesellschaft | Lederinduftrie. Die Firma ist er- | kuristen vertreten. In diesem Fall kann for O F Dett Buen Vifborn Ta Walter Beer in Berlin-Mahlsdorf ist | Spalte 3: Ingenieur Ernst Beneke in Roland Werk Gesellschaft mit be- Dessau, den 18. November 1920 Es Müller, R Kaufm în Pee und Dr. FriedriG Wilhelm | Schenker & Co., Berlin, hier eine Zweig- loschen. der Aufsichtsrat jedoch auch einem Vor- Mans udolf Dettmer in Gifhorn einge- ‘eine auf den Betrieb der Eee r. Eylau, Kaufmann Karl Stahl in| \chränkter Haftung, Bremen: An Anhaltisches Amtsgericht. Dat innerer in München Gaertnec in Torgau, die die Gesellschaft | niederlassung errihtet. Die Gesellschaft hat | A 8696. Ohm, Nake «& Co. Com: | standsmitglied Ae Bang D if den 13. November 1920 lassung in Berlin beshränkte Gesamt- | Braunsberg. ann röder ist Prokura erteilt. S 7 : nur in Gemeinschaft mit einem Vor- | ¿m 2. Juli 1919 begonnen. Perfönlih manditgesellscha#. Kommanditgesell- | erteilen. Bekanntmachungen der Gesell- E Ss a vember ¿ prokura dahin erteilt, daß dieser in Ge-| Spalte 6: Offene Handelsgesellschaft. | Chemische Werke Henke «& Vaert-| j 85630 mitgliede oder mit einem Proku- | haftende Gesellschafter sind: Emil Kar- | schaft mit Siß hier und Beginn am | haft erfolgen im Reichsanzeiger. Die as Amtsgericht. meinschaft mit einem Geschäftsführer oder | Die Gesellshaft hat am 20. November ling Aktiengesellschaft“, Bremen: In das bi Handels fter l ] ¡ifungsberiht des Vor! risten verireten dürfen. Uta Kaufmann, Wien, Marcell Mortß | 1. September 1920. Persönlih haftende | Berufung der Generalverjammlung er- E S 85649 Beit ot Pren zur Ano 1920 begonnen. Qur Vertretung der Ge-| Fn der Mee antnoa bom | N99 it S Firma C A ie ff i J “Elsterwerda, den 12. E 1920 | Holzer, Kaufmann in Berlin, Sotittied Gesell L Ferman ounk AUN folgt G Gei M t Gn aue Tür die Firma ber erehtigt sein fol. Die Prokura der, ist j n bes . Oftober i ossen worden, | gz; : i j Vas AmIsgerM., - Schenker- , Kau n i ien. | mann zu Weißwasser - (Wberlaui8) und | den Gesellshastsblättern mit einer Fri : j s BMabiañe: Emil Brie und Benno Popp ellschaft ist jeder Gesellshafter einzeln be Vühl, Diez, folgender Eintrag bggte Amt3geriht Einsicht aenommen werden. | R Die Eur Sax f Fran Nake zu Muskau (Dborlauli \ Die | von mindestens drei Wochen. Gründer der Fritsche in Glauchau geführten e

das Grundkapital um 4 2 000 000,—, i : E ist erloschen. Bei Nr. 16 451 Zefan emzeibéna: den 10. November 1920. | also von 41 000 000 auf 3 000 000,—, gentacht worden: Amtsgericht Dusseldorf. [85636] | und Marcell Moriß Holzer ermätigt, | beiden persönlich haftenden Gesellschafter Gesellschaft sind: 1. die offene Handels- | Blatte 815 des ande reg era L L

Apparatebau - Gesellschaft mit be: ( ies i u erhöhen. Die Erhöhung ist dadurch Den Kaufleuten: 1. Paul Bühl, 2. Otto Erfurt. : ; A ift beute ; in. Dem Ludwig Kauf- | sind nur gemeinschaftlich vertretungs- | gesellschaft in Firma Altheimer, Speier eingetragen worden: Pro ist ertei schränkter Haftung: Der Ingenieur E O durGgefübrt, daß 2000 auf hen Inhaber ift dage 0s Gschenhof, alle in Diez, Düisseldorf. [85633] E Da reiner 8 L E E E Frankfurt 00 Mai berechtigt. % sind vier Rommandilitien L Go. n Frankfurt a. Main, 2. der dem Kaufmann Paul Otto Windisch in Garl Virsum ift uicht mebr GesGäfts-| Bremen. [85620] | lautende, zum Kurse von, 122% % aus- | i derselben zue Bibkretung bewetile | In das [8register B wurde am “nter Nr. ‘1305 bei der Firma Wiener | ist für die Zweigniederlassung Frankfurt | vorhanden, Kaufmann Veax Altheimer, 3. der Kauf-| Glau.

führer. Bei r. 19 148 W. Witecki. | Jy das Handelsregister ist eingetragen: | s3ugebende Aktien, groß je 4 1000,—, v rselben zur Vketung tigt | 117 November 1920 tragen Nr. 2005 Werkstätten Behlau & Hahn ina. Main Gesamtprokura erteilt. B 1823. Atlantic Gesellschaft mit | mann Leopold Speier, 4. der Rechts- Amisgeridt Bran Gesellschaft mit beschränkter Haf- Am 15. November 1920. ezeihnet worden sind. Jn derselben Di dèn 9 Nov: die Gesellschaft mit ‘betchränkler ; Erfurt. Der Kaufmann Johannes Hart- | A 8691. Christian Nupp & Co. beschränkter Haftung, Wein «& | anwalt Dr. Oscar Klau, 5. der Dr. phil. den 16. November 1920.

tung: Die Zeitdauer der Gesellschaft ist | Freyer & Co., Bremen: Die an Generalversammlung ist der § 2 Abs. 1 C, L A in Firma: Rhein-Han l8haus, Ge: mann in Erfurt int in das Geschäft als | Offene Handelsgesellschaft mit Beginn am | Spiritnosen Großhandlung. Unter | Franz Werner Franke, sämtlich zu Frank- | 4 ge1 B [84840] nicht beschränkt. Heinrih Diedrih Georg Balz erteilte| des E Tages wie folgt ge- mtSger sellschaft mit beschränkter Haftung, persönlich haftender Gesellschafter einge- | 8. November 1920. Persönlich haftende | dieser Firma ist heute mit Siß hier eine | furt a. Main wohnhaft. Die Gründer | AQStar-

Berichti : i î i ; s .: Das Grundkapi : : i; é : ei ; z L ta * Ht ,: “Lo In das hiesige Handelsregister A 19 106 Beitr nA Ht e Qu A E R ist am 11. November 1900 ändert: Das tapital beträgt Siß Düsseldorf, bisher Berl treten. Die dadur entstandene offene | Gesellschafter sind Bildhauer Christian Gesellihaft mit beschränkter Haftung ein- | haben fämtlihe Aktien übernommen. NO 182 ift beute zur Ficma L. Jacob

ter 4 3 000 000,—, eingeteilt in 3 Dresden. R [85631] irma: ipa Gen chaft L il 1920 d K Marx Vittroff, beide | getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag | Mitalieder des ersten Aufsichtsrats ind | : z ¿Panta Handelsgesellschaft für | Hermann Hegeler, Bremen: Der| Aktien zu je 6 1000,—, welche auf den d R 1 Hane ee mit ‘beschränkter Ha tu felt Die E ee ta U tturt a Mai 5 q is am 1. November 1920 festgestellt. | der Kaufmann Mar Altheimer, der Kauf- | in Goslar eingetragen: Offene Handels-

Feld-, Haus- und Jndustrie-Beda : t C j y 2 j j andels- inthau stand des Unternehmens ist d eopold Speier und der Rechts- | sesellshaft. Der Kaufmann Alfred Jacob mit beschränkter Hastung. rf | hiesige T Gal b Gerl oecith M A E) Bremen, auf Blatt 14010, betr. die Gesell- | e Ln Nene 1 er L L74o bla: offen D d O Duntin, Die. Prie Großhandel mit Wein d Shiriiuófen i Be Beer Kie, sämtliche zu | zu Goësar ist in die Firma als perfönlidh Reit A E e (h erthe uod führt olches E dem den 16. Oktober 1920. E a E L G L f 30. tember Eon 4e Erfurt und als persôn- | kura des Kaufmanns Karl Reininger in S A ne ena better Frankfurt a. Main wohnhaft. A G Ee en eiuigelpetet Ee rlin- : 2. . x î ; ie K ¡es j , / v ; S W i E : | Ls 2 ie Atti T O nier Nucl fir Bremerhaven. ; [85621] [E mit beschränkter Haftung in 31 i 1920 L 9. Ofivber 190. A E S lau und Seines E L N ea Aabrit für Eise: | stellt Sialtds Bud, Raufmann, und Willy Frantfurt a i dan den mit det e e R “e es Jacob Sh bas Handelöregister Abi, A unter De und unter unveränderter Firma rNN eal Handelöregister ist heute einge» Geselicafierbeschiuß vom 1 M O durch wel ieren e Gesells D Hartmann in srfurs, Die Gesellschaft hat P A ae BUctvoL{ 2 L ALE: S E L L M ien eis Met E in Godlar, s 4 12 E Eer 1020 y Er r) fort. agen worden: : : s neu i 9. November 1920 begonnen. er Hafiung Due «s ¡ : ; : L ntsgeri : R Deer A ¿A Wilhelm Hartke, Bremen: NUEE L t der Sema Wilh. M Un B au S Dla Sbse l Unkernehmens is nah dem JHluß go: : M nier Nr 1749 die orge p, eini vorg ta e Wein Las Be e E cslien bur Len wf rmilgy m4 Mats u der Das Amtsgericht. e , , - . ._ . Y É remerhave : a 4 ch “i : J - L [F 1 L 4 Paul E E Al Cr E August Hart O e E: Bn mann Robert Mequan in Bien i ANr e Me Tes lewecn Gee, auses Graf:Abolf- Plah Ne 4 u Dise deren Inhaber ver Friseur Baul Stbloer- ans i 9 Geselcafterversammlung Me P ies a s von dem seren an bei der Gei. deiaceaiter Aut A L D l agen. : : : ; . s - Z i = e Ó : : ner = mmer b Fi ommen „N andelsßrega1]ter . A 11f heu Bernburg, den 12. November 1920. id ra de A E eerfenfte, A Po Ba bo lea W. «& F. Ziegfeld S Henker in Dresden. Die Stummkepital: 265 4. Geschà Uer Ne 1750 die offene Handels- N oetcéat nunmehr 890 000 4, Det Ge- lag Gesellschaft mit beschränkter werden. "Dem Paul Spier, Kaufmann bei der unter Nr. 661 eingetragenen Firma Anhaltisches Amtsgericht. Wilh. Kossen, Bremen: Wilbelm | in ‘Bremerhaven: Der Stier lonialwarenhändlerin Marie Margarete übrer : Johannes Mülstroh, Thelm | gesellschaft Baumgarten «& En in vere ift durch Beschluß vom | Haftung. Unter dieser Firma ist heute | zu Frankfurt a. Main, ist Einzelprokura | „Carl Strobel Nachf. Junh. Otto a [85610] Anton Kossen ist am 27. September | Karl Ziegfelt E am 14. Juni 1918 ver- (Ges L ei in ) her ist Zu up Robert Hey i Erfurt und als persönlich hastenze Ge- | 25, März 1920 bezüglich der Höbe des ais Sit beae ‘in dal Dadeloree Fans G R E Geiedi E Ewig ) eingetragen Die im Handelsregister Abt. A_ unter L E eien irte E dg t Usbatter loren Sara a arf waren, Pfote zauerstraße 42) äftsführer E ird di P Ea o i Erfurt. S eiiuE Weil & Co. | getragen ‘worden. Der Gesellschaftsvertrag \chaft Carl Reuß «& Co. Die offene Kohlstock, Eisenhandlung“. er Frau er Mint er Aen Firma: | helmine (genannt Mathilde) geb. Holt- | Ziegfeld zurückübertragen worden. Dieser a a Blatt 16 051: Die Firma Fritz t i i Die Gesellschaft hat am 1. November | „Fuwe.“ Gesellschast, mit beschränk- | ist am 2. November 1920 festgestelit. Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das | Erna Kohlstock, geb. Haller, in Gräfen- L Scherz ü D. Schuhfabrik“ in| j mp, das Geschäft unter unveränderter | t nunmehr alleiniger Inhaber. Die offene | M- ehnert in Dresden. Der Kauf- P EA : j begonnen. : ter Haftung. Durh Besch vom Gegenstand, dés Unternehmens ist gder Paidelege haft ist auf den seitherigen | roda ist Prokura erteilt. irg il er osen. Firma fort, und zwar bis zum 1. April | Handelsgesellschaft i aufgelöst. ffene mann Friß Max Mehnert in Dresden ist | in Gemeins i Erfurt, den 11. November 1920. 98. September 1920 ist das Stammkapital | Betrieb eines Verlagsgeschäfls. Vas | Gesellschafter Carl Reuß, hier, über-| Gotha, den 11. November 1920. T Us a Leven Geo 1920. | 1919. Seitdem führt der iesige Kauf- | Name der Firma bleibt unverändert. Ie (Ge E S von E Die Bek, der Das Amtsgeriht. Abteilung 3. um 10000 4 erhöht ote E Sa A RSiE A e fes Le Pes e E une E Das Amtsgericht, R. s s j ; : : aren, nnenfstr P z j j ai Ä .| mehrere WesMaflsfuUHrer belle mnd. Wtr 1 )TT, R Gs aae nann Oswald Opis das Geschaft unter | L Bu per Die Firma ift oloshen | 4 auf Blatt 5186, betr. die Firma | anzig n E M o Ert 185637) | S Boll vom 26. September 1920 | die Gesellsaft dur dei Gescbäftsführer | A 8697. Neumann & Kolb. Offene | Gotha, [85651] Bernstadt, Schles. [8561 und unter unveränderter Firma fort. Bremerhaven, den 15.November dea: Aug. Adler Nachf. in Dresdeu: Der n wurde bei Nr. 478 Cont F Sn. unser Handelsregister A ist heute | ist § 7 des Gesellschaftsvertrages dahin | oder durch einen Geschäftsjübrec und | Handelsaefellschaft mit Beginn am 1. Ok-| In das Handelsregister Abt. A ist heute In unser Handelöregisier Abt. B Ñ Koutor pharmazeutischer Präparate | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Inhaber Ludwig ' Kranzfelder ist |cordia ‘leftrizitäts - Aktiengesell- Angi A, eändert, daß die Gesellschaft bei mehreren | einen Prokuristen vertreten, Als Ge- | tober 1920. Persönlich haftende Gesell- | unter Nr. ‘1143 die am 1. Januar 192 unter Nr. 4 bei der Zuckerfabrik Beru- | Friedrih Heidemann, Bremen: cam G Cre rendas ausgeschieden. Der Lichtbildler Alo1s| schäft, hier: Durch den Beschluß der Ge- Ünter N 570 bei der Firma Adler- | Geschäftsführern durch wei Geschäfts- | {äftsführer is bestellt: Matthaeus | schafter sind die Kaufleute Josef Neumann | begonnene offene HandelsgesellsGaft in ftadt Gesellschaft mit beschränkter | Der Sig der Firma ist von Gera nah | Buchen. [85624] Wagner in Dresden ist Inhaber. Die Tversamml vom 28. bember Apotheke “Emil E in Erfurt. | führer vertreten wird, Zu weiteren Ge- | Wagner, Kaufmann, Frankfurt a, Main. und Anton Kolb, beide zu Frankfurt | Firma „Gebrüder Becker“ in Geäfen- v Luavt am 12 No ar eat SKommankiî l ndel8reaistereintrag Abt. A Band 1, | Firma lautet künftig Alois Wagner i änder Di albe . ftéführern sind bestellt Arthur Lüttger | Der Gesellschafter Matthaeus Wagner | a, Main. roda und als persönlich haftende Gesell- Dasft zu Bernsta ¿ Bremen wverleg anditgesell-| Ha a g j Die Firma lautet jeßt: Adler-Apotheke | shäftsführer : : : L et l vember 1920 eingetragen worden, daß an | saft, begonnen am 13. Oktober 1920| O.-Z. 108, Firma Heinrich Kast jung | vorm. Aug. Adler Nahf. |Das i N Paul Hoffmann. Inhaber ist der | und Carl Krumbach, beide zu Frankfurt | hat eine Sacheinlage gemacht, bestehend | A 7784. Guftav Egly. Die Firma [alter derselben der Kaufmann Emil Stelle des verstorbenen Nittergutsbesizers | unter Beteiligung eines Kommanditisten. | Walldürn Zweigniederlassung Perl- | 5. auf Blatt 14 272, betr. die Firma |e iese Erhôhung ist Apothékenbesiver Pau Hoffmann in |a. Main. L De u E R i i c E ac E R von Prittwiß und Gaffron der Ritterguts- | Persönlih haftende Gesellshafterin ist | kranzfabrik Hettingen: Die Zweig- Laboratorium Cosmeta Friedrich | durchgefüh Grun tal - : Erfurt. Der Ueberagana der in dem Be-| A 7697 Gebr. v. d. Knaap. Die | Vervflichtung, alle von ihm noch zu ver-| B 1785. Maschinenfabrik Fran: | Becker und Fräulein Gertrud Beer in iger Paul Asmus von Scha in | die Chefrau E Kaufmanns Friedri | niederlassung is aufgehoben, die Firma er- | Lishka in Dresden: Der Jnhaber . Die i triebe des Ges ifts--be ündeten Forde- | Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist er- | öffentlichenden literarishen Arbeiten der | konia Frankfurt a. Main Gesell: | Gräfenroda eingetragen worden. idenbach als Geschäftsführer bestellt | Heidemann, Franziska geb. Sonne, in | loschen. / : Las Karl Lishka ist ausgeschieden. tien über fe rungen und Bli Triton ift bei dem | losen. A 7 Gesellschaft unenigeltlich zur Verwertung | schast mit beschränkter Haftung. | Gotha, den 11. November 1920. worden ist. Bremen. Prokurist ist Willy Neuter-| Buchen, den 10. November 1920. t Kaufuicain Max Lishia- in Veebben Æ werden Nennbetrag aus F Erwerbe dea Geschäfts durch Paul Hoff-| A 7728. W. Wagner «& Co. Das | zu überlassen. Diese Sacheinlage wird in | Eugen Jordan ist als Geschäftsführer Das Amtsgericht, R. Amtsgericht Bernstadt, Schles. mann in Bremen, Osterdeich Nr. 5. Badisches Amtsgericht. list Inhaber. Die Firma lautet künftig A4 mann ausge[chlosien. I Geschäft ift auf eine offene Handelsgesell- | Anrechnung auf die Stammeinlage des ausgeschieden. e-n

Sn des Bn [85609]

R E E E E E E I E E E i T E E Tas R E R e O E