1920 / 271 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E a e E E E E E

L S E E E E

E D S A E D E

Kattowitz, O. S. [86202] In das Handelsregister A4 if am 13. November 1920 unter Nr. 1509 die ofene Handel3gesellshaft in Firma „Wa- renhans Spe?ka handiowa Czaja & Co.“ mit dem Sige in Halemba, Kreis Kattowitz, eingetragen worden. sönlih haftende Gesellschafter find uêbesißzger Franz Czaja in Halemba, emeindevorsteher Iohann Burek in lemba, Hausbesitzer Lorenz Peteja in lemba, Hauébesißzer Remigius Schary in lemba. Die Gesellshaft hat am 3. November 1920 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellshaft sind nur Franz ja und Nemigius Schary gemeinschaft- lich ermädtigt. Amtsgerihßt Kattowitz. Kehl. [86203]

In unser Handelsregister Abt. A wurde beute eingetragen: Band Il unter O.-Z. 142 Firma Maler Söhne, Kehl. Per- fönlih baftende Gesellschafter : Hermann Maler jung, Karl PVealer, Otto Maler, M Maler, sämtlih Mechaniker in

ehl. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1920 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft 1st ein jeder der Gesellschafter allein er- mächtigt. S für Feinmechanik und elettrii<he Musikinstrumente.)

Band I] unter O.-Z. 143 Firma Henri Janme, Kehl. Jnhaber Henri Philippe Jaume, Weinhändler in Kehl, Hauptstraße 185. (Weinhandlung engros und endetail.)

Band Il unter O.-Z. 144 Firma Karl Bau Kehl. Fnhaber Karl Baum, Kaufmann in Kehl, Siegfried- Brahe 5, (Handel mit Manufaktur- und Seilerwaren. i

Band I zu O.-Z. 101 Firma Emil MAgnds Nachfolger in Kehl: Der

sellschafter Kaufmann Karl August Ruhe hat seinen Wohnsiß von Straß- burg i. E. nah Baden-Baden, Lange Straße 108, verlegt. Emil Michelfelder ist als Prokurist ausgeschieden; dem Kauf- mann Friß Kapp in Kehl ift Einzel- prokura erteilt.

Band Il unter O.-Z. 145 Firma Karl Lauck in Linx. Inhaber: Karl Laud>, Schreiner in Linx. (Möbelfabrikation und Großhandel mit Möbeln und Haus- haltung8gegenständen.)

Band I[ unter O. -Z. 146 Firma Georg Wolters38dorf in KehL FJIn- baber : Georg Wolter3dorf, Kaufmann in Kehl. (Handel mit Schokoladen und

uderwaren, Klein- und Großverkauf, erner Großverkauf und Export von Attrappen ‘für die Süßwarenbranche.)

Kehl, den 18. November 1920.

Badisches Amtsgericht.

Kelbra, Kyih. [86204]

In das Handelsregister B is beute unter Nr. 5 die Firma SHeinkehle - Höhlen- Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Uftrungen (Harz) eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ift am 29. Sep- tember 1920 abges<lofsen. Gegenstand des Unternehmens ist die Erschließung der in den Gemarkungen Uftrungen und Görs- bah befindlihen Höhlen und die Ver- wertung anliegender Grundstü>e. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Ge- schäftsführer sind der Kaufmann Theodor

ienrih in Halle a. S. und der Lehrer Richard Hennig in Uftrungen. Jeder Ge- sellshafter kann die Gesellschaft vertreten. Amtsgericht Kelbra, den 1. November 1920.

Kelbra, Kyffsh. , [86205] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 40 ift heute die Firma Baptist Forjonnel mit dem Siß in Berga und als deren Snhaberin die Frau Ida Forjonnel, geb. Machleb, in Berga eingetragen worden. Dem Kaufmann Johann Forjonnel in Berga ist Prokura erteilt. Anitsgericht Kelbra, den 13.November1920.

Kempen, Rhein. 86206 In unser Handelsregister Abt. A Nr. 28 ist heute bei der Firma J. Röttges & Co. in St. Tönis eingetragen: Die

Firma ift erloschen. Kempen-NRhein, den 16. November 1920. Das Amtsgericht.

Kempen, Rhein. [86207]

In unser Handelsregister Abt. À unter Nr. 334 ist heute cingetragen:

Firma V. Willner, Söhne, Vorst, unnd als deren persönlich haftende Gesell- schafter Leo Willner, Ernst Willner, beide Kaufleute in Vorst.

Offene Handelsgesellschaft. Die GeselU- schaft hat am 1. November 1920 begonnen.

Fur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Ge/\ellschafter ermächtigt.

Kempen-Rhein, den 18.November 1920.

Das Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. [86208] Handelsregistereinträge. Mechanische Banmwoll-Spinnerei und Weberei, Aktiengesellschaft in Kanfbeuren. Die Gesamtprokura der Kaufleute Gustav Strobel und Kosmas Straub in Kaufbeuren ist erloschen. Da- gegen wurde diesen beiden Herren nun zelprokura erteilt. Kempten, den 30. Oktober 1920. Aktienbrauerei Kaufbeuren, Aktien- r featevor in Karfbeuren. Die in Generalversammlung vom 24. Januar 1920 bes{<lossene Erhöhung des Grund- kapitals um 500000 4 ift nun erfolgt dur< Ausgabe von 500 neuen, auf den nbaber lautenden Aktien zu je 1000 .4. ie Ausgabe erfolgte zum Nennwert zu- gls der Gesamtspesen der Kapitals- erhöhung. Das Grundkapital beträgt nun 1 300 000 4 eiye Million acht- hunderttausend Mark und ift eingeteilt a 200 Aktien à 1500 4 und 1500 Aktien à 1000 4. Demgemäß wurde auf Grund

Dauer der Gesellshaft: Erfolgt jedo ein halbes Jahr vor Ablauf des Bert von keinem Gesellschafter eine Kündigung, so tritt eine {tills<weigende Verlängerung auf 5 weitere mit dem 1. Juli 1925

ainnenden Jahre ein und so fort, bis ein halbes Jahr vor Ablauf des Vertrages eine Kündigung erfolat. Beer R E emadt: entli ann zun

nsa den Deutschen

anzeiger.

sellschaft mit beshränkter Saftung““, Köln, Agrippastr. 8- Unternehmens:

ist am 16. November 1920 akges&rkossen. enstand des Unternehmens ist die Her- t von Holz- und Landhäusern und eins{lägiger Bauten für fremde und ei Rechnung sowie die Veräußerung so erte. Stammkapital : x Geschäftsführer : Iojef Drerxler, Kaufmann Sind mehrere Geschäfts- führer vorhanden, so find je zwei oder ein Geschäftsführer mit kuristen vertretung8bcreWtigt. T schafter und Geschäftsführer Josef Drexlex legt im Anschlagswert von 20500 „4, der Gesellshafter Franz Spanaus, Architekt und Baumeister in München, im Anschlags- wert von 6750 4 das von ihnen ohne Passiven erworbene Zimmerei- und Baugeschäft nah näherer Ma Gesellschaftsvertrags ein. Die ma<ungen erfolgen in den „Münchener Neuesten Nachrichten". Westendstraße 89.

4. Warenagentur Max Eder. Sih Inhaber: Kauftnann Max Eder in München. Agenturen: Holio

5. Nupert Breitsamter. Sitz Ober» ammergau. Juhaber: Sägewerksbesißer NRupert Breitsamter in Oberammergau.

E. Geiling & J. Wachter Ge- c<aft mit bes{<ränkter - Haftung. Siß München. Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. November 1920 abges{klossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Ver- von elefkftrishen Bedarfsartikeln. Die Gesellschaft ist befugt, fich an gleichen oder ähnlichen Unternebmungen zu beteiligen. Stammkapital : Josef Wadcter, München. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. kanntmachungen erfolgen im Deutschen

Geschäftslokal :

Siß München. Beginn : 15. No- bakgroßhandlung, Lederer- Persönlich haftender Gesell- \chaster: Michael Karl, Kaufmann in München. Ein Komman &Friß Schröfl.

s. Frit Winkler. Inhaber : Kaufmann Friz Winkler m ven. Vertretung und Handel in Bedarfsartikeln der Elektrotechnik, Herzog-

Gotts<hall. Siß Müne thaber : Kauftnann Ernst Jo- hannes Gotts<hall in München. Gr und Sligndel und gewerblihen sowie in Kunst tänden und Oelgemälden, Fürstenstr. L as

10. Metall - Aet-Handel K. Vitus Siß München. Kaufmann Karl Vitus Ehrlich- bauer in München, Rothmundstraße 3. Andreas Pfister Zentral- Vazar. Siß Peißenberg. Kaufmann Andreas Pfister in Peißenberg.

12. Bavaria-Bad Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß München, Der Gesellschaftsvertrag if am 16. No- vember 1920 abges{lofsen. des Unternehmens ist die Uebernahme und der Fortbetrieb des in München, Türkens straße Nr. 70, befindlichen, bisher von den Gesellschaftern geführten Bavaria-Bades. Stammkapital 21 000 .4. Geschäftsführer: Karl Lange, Kaufmann in Solln, und Hermann Ktefer, Ingenieur in München. Jeder der drei Gesellschafter, hienach die n Geschäftéführer Hanisch, Professorswitwe in Solln, leistet / b feiner Stamirneinla bon je 6000 .4 dadur, daß die Gese schafter das gesamte Inventar des vou ihnen bisher betriebenen Bavarta-Bades, bestehend in Badewannen und einrihtung8gegenständen, an welchen jedem Gesellschafter ein gleiher Miteigentums- anteil zusteht, im Gesamtwertsansclag von 18 000 Æ in die Gesellshaft einbringen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Geschäftslokal: Türkenstraße 70. 13. Hauns_ Zettler & Co. tz Offene Handelsgesellschaft. . November 1920. Handel mit produkten für die Industrie, Krum- bacher Straße 10. Gesellschafter: Hanns Zettler und Hermann Heyder, Kaufleute in München. 14. Liba-Schalter-Fabrik Limmer Siz München. Beginn: 1. O Zugschalte Gesellschafter:

<ränkter Haftung“, Köln. - cellscafterbeihluß vor 15. L 8 1 des Gesellschaftsvertrags, nd die Firma * und den Gegenstand geändert. Die „„Grundstücksgesellschaft Raderthal Gesellschaft mit beschränkter Haf- Gegenstand des Unter-

Die Drweignieder- cie und: bie Firiia biae

hen

h auf Blatt 18 490, betr. die Fi Mehlhocn & Co. in Orth: Der Bek Siß der Gesellschaft ist nah Leipzig ver- | ü

mtsgeriht Leipzig, Abteilung k1 B, den 19. November 1920.

nabme und Abstimmung in der Ge- neralversammlung Vertretung abwesender Aktionäre in der eralversammlune {F 29), Bekanntmachung der Tagesordnung ($ 26), Stimmenmehr- über die Berufung einer Generalversammlung (S 30), über die Bilanz und die Ver- wendung des Reingewinns ( und über die Wabl der ($ 36), geändert. Der Gesellschaftsvertrag hat eine vollständige Neufassung erfahren.

Paul Boese, Dr. Otto ß | Nollstadt, Ernst Sander, sohn und Georg Wolffohn, alle in Berlin, d [find zu stellvertretenden Vorstandsmit- gliedern bestellt.

Limburg, den 18. Oktober 1920.

Das Amtsgericht.

Lörrach. [86227] Zum Handelsregister Abt. A Band IV -Z. 8 die Kommandit- gesellshaft Holzverarbeitung & Han- del8sgesellschaft Sänger & Co. Söllstein eingetragen. Persönlich haften- der Gesellschafter is der Ingenieur Fritz Sänger in Höllstein. Die Gesellschaft der ein Kommanditist beteiligt ist, hat am 1. November 1920 beg - den 5. November 1920. disches Amtsgericht.

Lübeck. Sandelsregister. [86229]

Am 13. November 1920 i} eingetragen bei der Firma Deutsche Lebensver- ficherungs - Gesellschaft in Lübe, em Generalinspektor Kurt Ernst Boettcher in Lübe> is Prokura erteilt mit der Beschränkung, daß er nur in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied Prokuristen zur Ver-

igniederlassung: , | ] In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 18 ist beute bei der Baugesellschaft und Eiseubetonbau, G. m. b. S, zu Lünen folgendes ein-

g ;

Die Firma if erloschen.

LZüneu, den 18. November 1920. Das Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 372 eingetragen die Firma: Wagenfabrik, Marienburg“ und als deren Inbaber der Wagenfabrikant Auguft Schook in Marienburg.

Marienburg, den 15. November 1920.

Preußis<es Amtsgericht.

Menden, Kr. Eserlohn. In unser Handelsre bei der unter

des gleiBenGeneralversammlungsbes{lusses | Kiel. 8 3 des Gesellschaftsvertrags entsprechend

Kempten, den 16. November 1920. Mechanische Banm Zeberei,

Leipzig. : [86221 In das Handelsregister ist heute ein getragen worden: T: a O Nadelli Teub

Ha ie

ndelsr

L Ao Me 1920: Ne. 1891, 1

Tec<h es ro ar itt,

i | Kiel. Inhaber ist der Ingenieur Richa

Wilbelm Heinri<h Witt in Ki Amtsgericht Kiel.

Eingetragen Abt. A4 am 16. N : latt 19 532 die Fîrma --

Nadtke in Gesellshafter find der

L, Nadel | 1 E E

sselben, 2 desselben für Beton-

Bauwerke.

Akiengesellshaft in Kaufbeuren. In der Generalversamm- lung vom 6. November 1920 wurde be- \<lossen, das Grundkapital der Gesellscha von 1542857 M 14 9 auf 2 400 000 zu erhöhen, und zwar a) dur< Umände- der bisherigen 900 Aktien über je in 900 Aktien über je 2000 .4 dur<h Aufzablung seitens der Gesellschaft, b) dur< Ausgabe von neuen, auf den Inhaber lautenden 300 Aktien über je 2000 4 zum Kurse von 107. Kempten, den 17. November 1920. Bayerische Handelsbank, Filiale Kaufbeuren. Dem Ban hard Pfaff in Kaufbeuren wurde derart Prokura erteilt, da Bayerische Hande beuren, gemeinsam mit einem anderen Vor- standsmitglied oder Prokuristen oder sonst zeihnungsberetigten Kempten, den 30. ) Das Amts3gericht (Registergericht).

Kempten, Allgäu. Handelsregistereinträge.

Colonialwaren - Großhandels -Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Sitz: Kempten. lia

trag ist vom 9. November des Unternehmens ist der Ein- und Ver- kauf von Kolonialwaren, Landesprodukten und einschlägigen Artikeln, wie diese von den Gesellschaftern einzeln geführt wurden. Die Gesellschaft kann sh in jeder ges, li<h zulässigen Weise artigen Unternehmen beteiligen oder be- stehende Kolonialwaren - Großhandlungen übernehmen. Das Stammkapital beträgt 100 000 .4. Oeffentliche Bekanntmachun- en der Gesellshaft erfolgen im Deutschen eicsanzeiger. Geschäftsführer : Gustav Kaufmann in Kemp Kempten, den 16. Novem Unter der Firma „Kommanditgesell- schaft Heinrich Nicolaus“ Fabrikbesiger Heinrih Nicolaus in Selt- manns als persönlich de: schafter mit einem Kommanditisten eine Kommanditgesells<aft mit dem Sitze in Seltmanns gegründet zum Betrieb einer P

30. Oktober 1920. aft für Verbreitun prachmethoden, änkter Haftung.“ von Konstanz nah Der Gesellschafts-

heit ($ 29), tung“ geändert. außerordentli<hen in München. nehmens ist fortan Verwaltun des Grundbesißes der damit zusammenhän

weitere Grund- tüde erwerben oder si< an ähnlichen

nternebmungen beteil

Villnow & Cie. Gesellschaft mit be- schränkter Haftu Durch Gesellschafterbesch(

erfolgen dur deuben. Die Gese

taten O0 E

1 ¿weig:

L mie ak Betrìi . auf Blatt r « Co. i

am 1. DÎ- Ge- ellung von Photo- 19533 die 3g (Nel d die Kau

A e Grtbrldemifre 40 Ut am vember 1920 ei i

Abteilung A: Nr. 8978 die o!

iquidatoren Der Gefell-

ig» [ n das Handelsregister if heuie e getragen worden:

1 auf Blatt 19541 die Beiver Straß 5

eiber a ; die O Leo Z Siegmund Jacobow Gesellschaft ift am errihtet. (Ang

l8gefellshaft: önlih haftende

¿ Î 0 s Frantensort eister, Köln-Merheim.

f hat am 1. November 1 nen.

. 8979 die Kommand „Spie3, Hecker F Sar. 91.

Gegenstand des Kommissionsweiser und eigner Handel in industriellen Gebrauchs enständen. Stammkapital: 100 000 M. schäftsführer: Hans Küppers, Kaufs Gesellshaftsvertrag vom ern r En gemacht: Oeffentliche anntmachungen erfolgen durh den Deutschen Ne

Nr. 3370: „JFndustrie- und Hane delsvertretung Gesellschast mit be» schränkter Haftung“, Köln, Hildebold- plaß 30. Gegenstand des Unternehmens: Vertretung von Firmen der Industrie und Handels und Ausführung eigener Handelsgeschäfte aller Art. Stammkapitc!: 20 000 #4. Geschäftsführer: Kauf ulius Großmann, und H uth, Düsseldorf. Gesch Ftsfüh bestellt, fo erfolgt v äftsführer ellt, tretung dur jeden Geschäfts: i erner wird bekanntgema:: Bekanntmachungen erfolgen < den Deutschen Reichsanzeiger. r. 3371: „Jmmekeppel sellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln, Marzellenstr. 23. Unternehmens: l } von Vertretungen in Tertil- und Spiel In- und Auslande. kapital: 20 000 4. Geschäftsführer: The pel, Köln. Gesellschaftsvertrag ber 1920. Ferner wird bs Oeffentliche

F, Zustan Gesellschafter mun olf-

\{ Beri, beide in Leipz cTlaalt ps am 10. Pee A c RNaudwarenhandels- und Gans ions

L Blait 19534 die Firma Modernes Reklamewesen Schip «& Co. in Leipzig (Promenadenstr. 10). L Al ppel un aftsfü Adolt Martin Wilhel uer

ilhelm , R e ellschaft 1920 erri ne

November 1920 9 Geschäftszweig: 2 die Firma Max Demmler in Leipzig (Kantstr. 112). pel | Der Kaufmann Mar He ey ;

g vom 9. November 1920 sind $ 2 des Gesellschaftsvertrags, betreffend den Gegenstand b mens, und $ 6 desse , | Vertretung der

fbeamten Bern- d 30.- Oktober 1920. [ E

27 eingetragénen

Firma Menze & Gries zu Menden

heute eingetragen worden, daf die Firma

in „August Menze““ geändert ist.

E den e vine au 1920.

as Amtsgeri

Mittelwalde, Schles. _ In unser Handelsregister Abteilung À ift beute unter Nr. 45 die Firma Lud- wig Niegel in Mittelwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Niegel in Mittelwalde eingetragen worden. Mittelwalde, den 11. November 1920. Das Amtsgericht.

Mölln, Lauenb. 86239

In das hiesige Handelsregister B i heute unter Nr. 5 die fontor Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mölla i. Lbg., eingetragen

Gegenstand ‘des Unternehmens is Handel mit Getreide, landwirtschaftlihen Bedarfs- artifeln uud Landeserzeugnissen.

Das Grundkapital der trägt 20 000 4.

er berechtigt i 1 ) sbank, iliale lben, betreffend die - | Au<h beim Vorhandensein mehrerer Ge

, | schäftsführer ist. der

. - rrlî , de i Bl s

wurde unter München

He in frag G e (Ang 3 auf Blatt 8110 bete die Fi

Max Gttbea ; . die Firma Sriedri< Klettner ist eschieden. Der Drogi aul Gerhardt in

T haftet ni

des bisherigen niht die in Forderungen auf ihn über. Die Prokura von Auguste Emma verehel. Klettner, geb. Wilbelmy ift erloschen.

4. anf Blatt 9468, betr. die Journal für Buchbinderei M. Päcte in Leipzig: Arthur Alfred Schulze und Ernst Alfred Georg Möel sind als Ge- U e Reden. Artur Josef Frishmuth in ist Inhaber.

ührer Kauf- Ore 7 Ge

i allein zu vertreten. Gegenstand nternehmens ift fortan 1 und Vertrieb von Handelsartikeln, ins- Jsolter - Materialien

irma: „Radium

zu vertreten.

Köln. Die Gefell ftober 1920. E S

der Gesellschaft find je zwei

afinder Ge

mit einem

henne, beide in Leip D 1. "Geeree

ener äft8zweig: nstleris{ wirkangdvoller, moderner R

Blatt 19535 die Sachse in L

Gesellschafter

} ode Leipzig: Ernst

Fel hafter in Gemei Î vis rns. bei furisten ermächtigt.

„nd 5 Kommanditisten vorhanden Nr. 8980 die offene Han

fuer Zwe> AIRaUIRtES

Ta è e f Beelstctt brd om L Juli 1920 be-

Nr. 8981 die offene Hande r.

„Dr. Klamt «& Comp. offene delsgesellschaft für dukte“, Köln, der Siß der

t Friedrih ann

M nhaber. triebe des

sell E C7 In Ci tandenen Verbindlichkeiten

Gummiwerke für bie Um schränkter Haftunz“‘, K Durch Gesellschaf } tober 1920 sind $ 1 des Gesells trags, betreffend die F 3 desjelben, betrcffend das Stamm- T eet ray A der Gesellschaftsvertrag nzu gefaßt worden. Die | ist i adium Gummi-

Saftung“‘ ge- lbrüd. Duc vom 19. Ok- ammfkavital um

Schmiedel -Möckeru, ECardtstr. ind die Kaufleute Paul Arthur Schmiedel Leipzig und Mar Halle a. S. Die 1. Oktober 1920 erri Geschäftszweig:

vom 19. Ofk-

F in aft ijt am h u Kaufmann in i t Großhandel mit _land- wirtschaftlichen Maschinen und Erzeug-

) . auf Blatt 19536 die Firma Ott «& HSoerzinger mühlenstr. 21), vorher in Werdau. Der Heinrich Alfred Ott in Leipzig |

s ner

i mit elektrotehn

darfsartikeln und Vertretungen 6. auf Blatt 19 537 die

[low in Leipz

Firma HandDels-

Gegenstand des

an einem gleich- ndel und U

oder einem anderen tretung der Gesellschaft befugt ist. Lübe>. Das Amtsgericht. Abteilung I.

Lübeck. Sandet8regifter. Am 15. November 1920 is eingetragen: Friedri<h Henze, Ührmacher Hans Henze hat das Geschäft mit der bisher ni>i ein- irma von feinem Vater, dem rriedrih Henze, erworbcn. irma Graubner & Knoop, Tüibe>æ>: Jetiger Inhaber: Franz Hein- ih Gu Kaufmann in

werke mit beschränkter ist Köln-De

16 : gese h

- | ändert. s

Generalver]an tober 1929 ift das Star 675500 # aæœF 1 Millicn

. 3072 bei der F Kölnische t Unfall - Verficherunas - schaft“, Köln. i

ndusftriepro- 10 IIL, wohin

: f t ende Kaufleute Ernst Jakob i: rag Klamt, Ao, Eu 1920 T

Ei lo

Pößned> i. Th. J . Er haftet nit für die im vetriebe des Geschäfts entstandenen Ver- bindlichkeiten der bisherigen Gesellschaft, es gehen auch N die e R orderungen n über. ie Hanbelsniederlassung Pößneck i. Th. verlegt worden, wes- halb die Firma hier in Wegfall 9. auf Blatt 19 276, betr. die Firma Koh « _Reimers Zweignieder- lassung Leipzig in Leipzig: Prokura ilt dem Kaufmann Friedrich örlen in Hamburg.

6, auf Blatt 19 372, betr. die Firma Saha « Co. in Leivzig: Hermann Johannes Hahn ift als

fter ausgeschieden. Blatt 18 083, betr. die Firma er Film-Centrale in

ung Leip eigniederlafsu irma hier erlo

Reichsanzeiger. ftraße 26.

aße 2

7. M. Karl! & Cie. Kommanditgesellschaft. vember 1920. Tabak

esellschaft be-

Beshäftsführer ift der Kaufmann Jo- hannes Müller in Mölln i. L. Gesellshaftsvertra 26. August 1920 nebst Nachtrag vom : r 1920. Der Geschäftsführer zeichnet die Gesellschaft, indem er der Firma seinen Namen beifügt.

Möllu i. L., den 15. November 1920. | M

Das Amtsgericht.

S E L E m E E

Mäalheim, Rahr. F In das Handelsregister if bei der Firma „Keienburg & Möllenhoff“ in ülheim- Ruhr - Styrum eingetragen : Die Gesellschaft iff aufgelöt. Die

Firma ist erlos Amtsgeriht den 4. Nove

Mülheim, Ruhr.

In das Handelsregister if} Firma „Wilhelm Bone““ in Mülheim- Ruhr eingetragen :

Die Einzelprokura des Theodor Thiel ist “nidgeridit mt8g Mülheim-Ruhr, den 4. November 1920

Mülheim, Ruhr.

Fn das Handelsregister ift die Firma „Dans Thielen“/ zu Mülheim-Ruhr und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Thielen daselbst eingetragen.-

Amtsgeriht Mülheim- den 10. November 1920.

Mülheim, Rur. In das Handelsregister is bei der Firma Thyssen & Co. Aktiengesellschaft“ in Mülheim-Ruhr eingetragen: Die Prokura des Paul Brandt ist erloschen. Amtsgeriht Mülheim-Ruhr, den 12. November 1920.

Mülheim, Ruhr. In das Handelsregister is eingetragen : --Furt Sennis<h Kommanditgesell-

schaft, Armaturenfabrik & Metall-

gießerei“ zu Mülheim-Nuhr. Persön- lih haftender Gesellschafter ist Kausmann nnis< in Mülbeim - Nuhr.

Gesellschaft hat am 1. November 1920

nen. An derselben sind zwei Kom-

Ao E it Mülb ia,

mt8geri eim- den 15. November 1920.

München. L. Neu eingetragene Firmen : 1. Apparatebau Swisda, Gesell- [c< 9 beshränkter Haftung. Siß München. Der Gesell ist am 16. November 1920 Gegenstand des Unternehmens ist die Her- stellung. und der Vertrieb Stammkapital: 21 000 .4. | Martin Bieler, meister, und Martin Schneider, Kaufmann, l l Jeder Geschäftsführer ist allein vertretungsberehtigt. Geschäfts- lokal: Neuhauserstraße 21. 2. Mundus-Filmvertriebs - Gesell- schaft mit bes<ränkter Haftung. S er Gesellschaftsvertrag i abges{lossen.

: „Colonia und Kölnische iftiengefell- rokura von Leon» en. Ludwig Fin zu Köln- Ghrenfeld ist Prokura dahin -:tilt, daß er zur Vertretung der l einshaft mit einem Vorstandôómitgliede

e Se Firma: „Goll

kanntgemaht: machungen erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Nr. 3372: „Like «& Co. mit be: schränkter Haftung“‘, Köln, Aachener ße 64. Gegenstand des Unternehmens: Stein- und Holzhandel. St>mmkapitak: 20000 #. Geschäftsführer: Michel Lies, Kaufmann, Luremburg, und Gustav i enieur, Köln. Gefellshaftsvers» G hef Eer bat fo Fat die Bee:

äftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung dur jeden Ges<häftsführer allein. anntgemaht: Oeffentliche anntmahungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht, Abteilung 24, Köln.

rma Albert b he Str. 104).

. (Angegebener Geschäfts, : Pt elveror t g ED:

z die Firma Otto (Meibenhainer Straße 17). Der Drogist Kurt Otto Mulß\{< in Leipzi orbenee Geschaft ggeig:

gen, Farben, Chemikalie malwaren.

latt 19 539 die Firma Otto Ernst Wolff in Leipzig (Tröndlin- ring 3). Der Kaufmann

vih Wolff in Lei erteilt dem

itist. Prokurist : Siz München.

Nicolaus“

9. bei der Fi 1, Oktober 1920.

F oder mei Gelbe in, Véo

Smburg, m

uerbach . O C A R

haftender Gesell-

handel mit pichen und Decken 7. auf Blatt 19 53

in Leipzig

Gesellschaft in Ge- 2 3. bei der Firma Co., Lüäbe>: Dittmann ist } walters August

Nr. 8982 die offene „A. Auer niederlassung in

Fung Köln

bende Gesellschafter:

April 1902 begon nen. lius Hannß und dem mmi e Hamburg ist Gesamtprokura e : raine f m Fabrikdirektor Dr. Heinrich gliede Limited, Filiale Köln“, Köln. Dem Gerald Owen

ald , rokura und dem Leo i ist Gesamtprokura derart erteilt,

Verein mit einem anderen Prokuristen zeichnen darf. Die vors den Prokuren find auf die Zweign lassung in Köln beschr

Nr. 3366: „Milta Grofhandels8- haft mit bes<ränkter - Köln, Berl Unternehmens: ] Gin- und Verkauf von Leben8mitieln und Wirtschaftsbedürfnissen und der W austaush innerhalb der R.

ld n Ünterjstüßzu Nheinisben Wir maligen Berufsf

osef Grohé Jakobs, Kaufmann Köln-Riehl rmann Sa y U, . esell aftevertrag A TOLe Ee 1920. Die

J. D. Grörsftedt & Die Prokuristin Dora Ehefrau des Lagerver- inri<h Karl Stübe. Lübee>.- Das Amtsgericht. Abt. 1L.

Lübeck. Sandelsregister. Am 15. November 1920 ift eingetragen : 1. die Firma Stange Gebrüder, Ge-

ellschaft mit beschränkter Ha

Gegenstand des Unterne

ndelsges{häften aller Art,

Papier- und spitalstraße 17.

Kempten, den „Gesells emäßer

orte Hafiung“ Rol an Hastung“, Kölu. ef mann Jacobus de it als rer abberufen. , 3135 bei der Fir und RNevisions-Aktien iederlafsun

f s bei zum ste

l t worden.

Nr. 3179 bei der Firma:

haber. (An- V andel it s Kolo- B

erner wird : Siß wur Export in ku Kempten verlegt. vertrag ift vom 23. Juli 1920 mit Ab-

we> i|st die Verbreitung zeitgemä pra<hmethoden. i trägt 20 000 4. Ge Kaufmann E Bremen, z. Zt. in Davos.

Kempten, den 17. November 1920.

„Gebr. Notheis““, offene Haudels- chaft in Kempten. ie o fells<haft hat si< ohne Liqu ging über lbert Not

„Trenhand- -Gefsellschafi ef Kremer in Köln nden Vorstandsmit-

Zweigniederla} Leipzig: Die gehoben und die F 8. auf Blatt 4570, betr. die Firma ei Stöhr «& C eipzig: Di 29. b

er es Grundkapitals ¿in 8000 Aktien zu ithin auf 22 Mil- {lossen. Die Erhöhung efellsha durch den glei otariatsprotokolls 29. Dftober 1920 in den 88S 3, 21 und 2 e nID s bi ierüber wir! eka ben: Die neuen Aktien lauten E e Ihre Ausgabe erfolgt zum Kurse von Vorzugsaktie hat sehen von dem Fall der Bes über Umwandlung in Stamm

Amtsgeriht Leipzig, Abteilung Il B, am 19. November 1920.

Limburg, Lahn.

s ig ift Juhaber. t dem mann Rudolf

g. (Angegebener | @

LEDE ; Aodov , | Kammgaru Han mit Wo k Aktien eie Generalversammlung vom 1920 bat die Erhöhung des um 8 Millionen Ma 1000 Æ zerfallend, m lionen Ma ist erfolgt. Der 20. Juni 1911 ift

Landsberg, O. S.

Fn unserem Handelsregifter ist beute bei der Firma Zementkunf- fteinfabrik Anton Mruntek n. C2, Wienskowit, eingetragen worden : M Firma ist erlos{en.

Amtsgeriht Land8berg O. S., den 12. -November 192

Landshut. Sandelsregifter. [8622] . Firma „Hermann Sit: Dingolfing, ist erloschen.

Neu eingetragene Firmen:

3) „Josef Fastlinger““. Jnhaker: astlinger, Kaufmann in Dingo und Uhrengeschäft

) „Georg Anglsperger Landwirt: \haftliches Lagerhaus Maffing an der Nott.“ Inbaber : Anglsperger Georg junior, Landesproduktenbändler in Mafsing. Sitz: Masfing an der Nott. Landshtt, den 17. November 1920. Amtsgericht Landshut.

Leipzig. [86222 Auf Blatt 19 540 des Handelsregist ist heute die Firma H. von Beekerath & Co. Tehage mit beschränkter Haf- tung in Leipzig eingetrozecn und weiie!

folgendes verlautbart worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Se tember 1920 abgeschlossen worden. stand des Unternehmens ist die Forts früher von der

efellshaft (Tehage) H. von Be

o., Kommanditgesell\<aft in Crefeld, 0 führten und von ihr mit Wirkung vont 1. Dezember 1919 ab übernommenen Ges s<äfts, bestehend in dem Vertriebe von und Tepxtilhalb- und Fertigerzeugnissen jeder Art, wofür d Eintragung in die Patentamtes vom 11. laufende Nummer 238 299, 1 T 9950, das Warenzeichen „Tehage Die Gesellschaft ift zum

ß in Verbindung stehenden Handelsgeschäfte befugt, kann andere ähnliche : lande oder Auslande errichten und si uw mittelbar oder mittelbar an solchen beteilb Das Stammkapital beträgt einhunderb- undse<zigtausend Mark. fapital is dur<h Be {hafter vom 18. Septem Notariatsprotokolls von demselben auf einhundertfünfundachtzigta erhöht worden. Sind mehrere Ge [s führer bestellt, fo vertritt Gesellschaft selbständig. Geichäftsführern sind bef Paul Kühn in Sorau, feld in Crefeld und Kurt NRonn m stellvertretenden stellt der Kaufmann Helmut

Betrieb von insbesondere der Eink treide, Lebensmitteln und \onstigen Waren sowie der Betrieb aller hiermit im enb stehenden Geschäfte. Stammkapital: 20000 #4. Geschäfts- führer Heinri<h Julius Theodor Hermann Stange und Paul Adolph Jens Stange, Regierungsrat, beide zu Flensburg. Ge- sell|<aft mit bes<hränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag ist am 26. Oktober 1920 errihtet. Jeder Ges<äftsführer ist allein bere<tigt die Gesellschaft Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Lübe>er General-

Ae 2. bei der Firma Max Schön, Jn- Gesellschaft mit dbe-

offenen Handeltage [862 äftsführer it me e Geschäftszweig: nri Wilkens Düttenerzeugnissen, Feld- und Nor-

ten sowte tretung von Eisen-,

werken.)

9. uf Blatt 15 784, betr. die Firma . C. Richter Aktiengesellschaft in Leipzig: Die Generalversammlung vom 30, Oktober 1920 hat die Erhöhung des Grundkapitals Mark, in fünfhundert Aktien zu je taujend Mark zerfallend, mithin auf eine Milli

I REN N INGN Mark be-

lossen. i

10. auf Blatt 16 644, betr. die Firma Niemann «& Co. beshräukter Hafiung Die Firma ist nach beendeter Liqui- dation erloschen

Amtsgericht

0yDs8 aud vrign Bank Clementine O bon E bl P als: usammenhange

der ,

Ner Köln. triebe des Geschäfts b | Pete veon d e O t Kauffrau Elly Nießen in Köln ausge-

lossen. /

Nr. 4741 bei der Firma:

Nolden“‘, Köln.

Firma is: Dirk van

mann, Köln. i Nr. 6289 bei der Firma:

ist Prokura erteilt. i der Firma: „,,

Müller, in Köln bru< in Köln

irma ï st: Kauffrau Elly P Geg enstand

terer nur im

tion aufgelöst. den bisherigen Gesell\ : Kaufmann in Kempten, als Einzelfirma. Dem Kaufmann Georg F wurde Prokura erteilt. Kempten, den 6. November 1920. „L. Bartenstein“, Firma in Kempten. Die Prokura Paul Scherer i} erloschen. Kempten, den 6. November 1920. Das Amtsgericht (Negistergericht).

Kempten, AIlzäu.

Handelsregistereintrag. Aktiengesellschaft in rokura Nichard

ünfhundertt treten. Die

Dingolfing.

esellschaft mit dustriebedarf,

ränkter Saftung, i esellschafterbes{hluß vom 2. November 1920 ift das Stammkapital um 20 000 #4 auf 60 000 Æ# erhöht worden. g 4, 6 und 10 des Gesellschaftsvertrags sind geändert. Friedrih Prißkow, Kaufmann in Lübe>, ist zum weiteren Geschäfts-

. bei der Firma: Nordisher Ma- \<inenbau Rud. Baader, Kommandit- ft, Lübe>: Es ift ein weiterer ommanditist in die Gesellschaft einge-

4. bei der Firma M. Seresin & Co., LübeæŒ: Dem Kaufmann Leopold Seresin in Hamburg is Prokura erteilt.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abteilung IL.

Lübeck. Sandels8register. [86232] Am 16. November 1920 is eingetragen ordan & L i en bisherigen Gesamt- prokuristen Johann Wilhelm Kachlik zu Robert Hermann Leinweber zu Ahrensburg is Einzelprokura erteilt. Gesamtprokura ist erteilt an August Wil- helm Heinrih Friedri burg und Emil Max Gläser zu Berlin. Je zwei aller Gesamtprokuristen sind zur t Firma berechtigt. Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 1T.

Lübeck. Sandel8register. Am 18, November 1920 is eingetragen bei der Firma Schulß & Lahnstein, Dem Kaufmann Theodor Martin Busson in Lübe> ift Prokura erteilt. Lübe>. Das Amtsgericht. Abteilung Il.

Lübeck. Sandelsregister. Am 19. November 1920 ist eingetragen: 1. bei der Firma Walter Knaack,

Lübe>: Dem Kaufmann Otto Karl

Wilhelm Storr in Lübe> if Prokura

l

bei der Firma Hagen & Co., Ham- weigniederlassung Lübe>: Ein Kommanditist ist aus der Gesellschaft

irma Aktiebolaget Alban Co., Filiale LübeÆ: Die Kaufmanns Willi Gustav riedri< Grupe in Lübe> i} erloschen.

ie Zweigniederlassung ist aufgehoben. Lübe>, Das Amtsgericht. Abt. IL

Tobias“ wirt

, wede der wirtshaft- manns, Köln D der Mitglieder des ftsverbandes der che»

4. Geschäftsführer:

aufmann au

Leipzig, Abteil Wilhelmine am 18. November 1920. und Richard Ér

Gesamtprokura erteilt derart, daß be

Alpurfa , ofen. Die

Kempten, den 6. November 1920. Das Amtsgericht (Registergericht).

Kempten, Allgän. Handelsregistereintrag. „Otto Kobe, J. Corneli’s Nachf.“ Einzelfirma in Jmmenstadt. Die Firma ift geändert in „Otto Kobe““. Kempten, den 16. November 1920. Das Amtsgericht (Negistergericht).

Kempten, Allgäu. Handelsregistereintrag.

Josef Höfels, Sportschuhfabrika-

tion, Einzelfirma mit dem Si

Josef Höfels, Kauf:

ten, den 16. November 1920. tsgeriht (Registergericht).

Kempten, Allgäu. Handelsregistereintrag. „Bayerisches Trockenmilchwerk, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung“ in Schlachters. Dem Kaufinann Steingruben in Schlachters ist Pro-

Kempten, den 17. November 1920. Das Amtsgericht (Registergericht).

[86225] ster Abt. B Nr. 16 esells<haft „Missionsanstalt ver Pallotiner zu Limburg a/d. Lahn“, G. m. b. H., folgendes ein- getragen worden :

Die S$ 2 (Zwe> der Gesellschaft) und 5 (Verwendung des Gewinns) des Gesell- {aftsvertrags find dur< Beschluß der Gesellshafter vom 15., 23., 26., 28. O tober 1920 abgeändert worden. stand des Unternehmens ift:

a) Ausübung aller Werke der äußeren und inneren Mission,

b) Fôêrderung aller <aritativen und \fozialen Bestrebungen

c) Heranbildung der nôtigen Missionspriester und B den verschiedenen Missionshäufern der Ge-

ft

\ affung und Sicherung der nötigen nts durch landwirts o strielle Betriebe, wie überhaupt dur rwerb und Verwaltung von Grundstücken und Werten aller

Limburg, den 8. November 1920. Das Amtsgericht.

Limburg, Lahn. In das Handelsregister Abt. B Nr. 39 ist bei der Aktiengesellshaft „Bank für Hanvel und Judustric“‘ Nied Limburg a./L. Hauptniederlassung

Darmstadt eingetragen worden : der Generalversammlung 20 soll das Grundkapital um 60 000 000 #4 erhöht werden. Das Grundkapital ist um 60 000 000 .# erhöht und beträgt jeßt 220 000 000 .4. Durch {luß der Generalversammlung vom 16. Juli 1920 sind die Bestimmungen des Gesellshaftsvertrags über die Befugnisse der Gesells<haft ($$ 1 und Bekanntmachungen derselben ( das Gruntkapltal ($8 d und 4), & 6—10), über die Befugnisse ands ($8 13—15), über den Feil-

Aussichtsrat ($8 16—23), die

Leipzig. i 4 [86223

In das Handelsregister if heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 476, betr. die Firma andelsgeschäft is 8geshäft i Karl Hugo Die Gesellschaft ist am

i

2. auf Blatt 4128, betr. die Firma Conrad Schreiber in Leipzig: ellshafterin Auguste

tr rfol > Gschäftetührer ober Lurch L Ges esellschaft, inschaft mit einem bekanntgemacht:

ie Firma i s ; i y In das Handel bei der Firma: eingetreten der Kaufmann r Chefrau Ka- Weis in Le rff, geb. Göbbels, in Köln

7600 bei der offenen

2 Ben acaodaioee

nntma

_Deulichen Neich3an

O Le ild und Scholle“. nschri

Nr. 3367: „La Ubtette des Barres

«& Co. mit beschränkter

ng des Unternehmens: Seifen- und ital: 20 000 4. Ge- ns La Valette sellen, Köln. 29, Oktober

risten.

Oeffentliche München. del8- É Beginn: 1

ir «&

irma lautet Stricker“.

Schreiber führt na erfolgter E rei rt nah erfolgter Haftung“, amiliennamen Hänel.

F stand erehelihung den

auf Blatt 5453, betr. die Alfred Schmidt in Leipzig: athe ist info ellschafter Fukeei

A. Kleinschuiidt 7996 bei der Herzstein“‘, Köln.

auf <ristli<her zu diesem Zwe>e

Nachf., L be>: & Vach. Handels8gesells{aft. Herstellung

Klenzestraße 39.

Textilrobstoffen

e Firma ist schaft mit

Ablebens als Ge- . au ati 9083, betr. die Firma Meisenbah, Niffarth & Co. Zweigniederl tter von Schmädel l after ausgeshieden. An seiner Stelle | j ind die Kaufleute Jakob Wachinge August Meisenbach jr., beide in in die Gesellschaft eingetreten. 5. auf Blatt 16 246, betr. die Firma

Verl Isscha it beschränkter agsgesellschaft m ¿e Profura des

6. auf Blatt 17 643, betr. die Þ schaft mit

Berlin und aftsvertrag

führer: Kaufleute geschlossen.

Eee van: E

aftsvertrag om N Sd mehrere Geshätsführer be- e Vertretung durch jeden Nah Ablauf von zwei er mit se<3- iden. Ferner Oeffentliche Do

mann in Sonthofen. i F < Wegener Chemische Fabrik Eraß-

mus Filiale

m Generaldirektor Artur Berlin erteilte Pro

8582 bei der Firma: „S. Gold-

mann «& Co.““, Kölu. Die dem Gott-

L ERREr in Köln erteilie Prokura

Dle Kret) Ey S R mer

O r Si

schaft ist nah E verl

Nr. 473 bei der Firma: „P. Hahn Gesellschaft mit

‘“, Frechen. Du <luß vom 13. Okto kapital um 245

Groth zu Ham- Kaufmann, beide in München. Die Gese schafter sind nur gemeinschaftlih zur Vex- tretung der Gesellschaft ermächtigt.

IT. Veränderungen bei eingetragenenFirmen: 1. P. Andrée und Co. Nachf. See- frachten- und Speditions mit beschränkter Haftung. chen. Geschäftsführer Albert gelöscht; neubestellter Geschäftsführer : Hans daufinann in München.

2. Vank für Handel und Jndustrie Filiale München. Franz Grebe, Ge« samtprokura für die Zweignicderlassung mit einem Vorstandsmit 3. Wechse!l-Schalt-T beschränkter

fn: We

stellt, so erfolgt di aes<ütßt ift. t

aller hiermit ren kann jeder Gesells{ monatliber Kündigung aus\ wird bekanntgemacht: aaen Deutschen Reich

Nr. 3368:

Zudcerrübenkraut beschränkter Haftung“, Köl werbehaus. en

ftlihe und rate. St Vertretung der Geschäftsführer: a f beide in München.

gesellschaft

„„Verkaufêverein ée Gesell München. Gleitsmann, . Oktober 1920 Gegenstand des Unternehmens i das Verkaufen und Verleihen von Filmwerken Filmfach eins{lägige Unternehmungen sowie Beteiligung an Betrieben gleicher Art. . Geschäftsführer: Be>, Gesellshaftsdirektor, Eugen Exportgroßkaufmann, und Nobert Heine- mann jun., Gesells<aftsdireltor, alle in Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellshaft dur zwei Ge)chäftsführer gemeinsam vertreten. Ge- schäftslokal: Arnulfstraße 16. 3. Oberbayerischer Holz: und Blo: hausbau, Drexler & Spanaus, Ge- eschränkter

iy Müncheu, Ver Gesellschaftsvertrag

Mitteldeuts ederlafsung

Haftung în Leipgig: Osw Ba q in : a E eva ist als Geschäftsführer ausgeschieden. bestellt der Kaufmann Woldemar Kea Dehm in Leipzig. Las 7. auf Blatt 19 304, betr. die Firma Hermann Leyer in L kura ist erteilt dem Kaufmann Gottfried Hermann Otto Cellarius in Leip 8. auf Blatt 11 E Lüddecke in

exloschen. 9, 18 Tettil Barc es M Vecterath

tand des Unternehmens: von Zu>errübenfraut und der zur Herstellung nötigen Ro e und Einr ge von Immobilie

ellschaft handelt,

r gemeinsamen Interessen der : rübenkrautindustrie. Eine Verpflichtung des gemeinsamen ( Ho! stoffen besteht niht. Die Gesellshaft ift weigniederlassungen zu errichten.

M. Geschasts-

Schöneberg,

tember 1920. - Die Gesel nächst bis zum 30. Juai

Eingetragen ir |

Abt. A am 11. November 1920 bei der und fonstige in das

irma Nr. 1076 Carl Zimmer, vorm.

duard Eickhoff, Kiel-Gaarden. Die

Firma ist geändert in: „Carl Zimmer““. Das Amtsgericht Kiel.

erl Gesellschaft

München. Prokura des Otto Metz ge- löscht. Die Gesell schafterversammlung vom 15. November 1920 bat die Erböbung des Stammkapitals

Nach Beschl:

am 16. Juli 1 Stammkapital :

jeder ordentlichen tellt die Kaufe Karl Giesen-

Erwerb und

de beschränktèr n, soweit es si<

es S6 i Zum Gesch 000 #4 auf

sführer ist rl

100 000 # f pon e 000 „S sowie weitere Aenderung des Gesellschaftsvertrags nach Maßgabe des eingereihten Protokolls bes{lossen. 4. Dirnhirn, Westiner & Co. Süd+ deutsche Metallwarenfabrik u. Ver E Die Firrna eutiche Metallivarcem fabrik u. Verni>tclei Westine

Leipzig. Zu con B x e in Crefeld von Be>erath in 2 Aus dem Gesellschaftsvertrage betaun tg e öffentlichen olgen E ohe jrige im Deutiden Bas ast wird zu-| Amtsgericht Leipz 1925 erriqiet | o 18. November 1920.

Nr. 854 bei der Firma: . Gesellschaft m der Hastung‘‘,;- Köln.

wird die Gese

j f : Eingetragen in das Handelsregister Einkaufs von

Abt. A am 12. November 1920: Nr. 1876. Wulff & Kohn, Kiel. Offene Ha ersönlih haftende Gesell- Kaufleute Karl Wulff und | Konk sellschaft bat am 1- Februar 1930 beg e am 1. Februar onnen. Amtsgericht Kiel,

„Heckhausen it e auten Gemä [- 692 betr. die Leipzig: Die

297, betr. die (Tehage) in Leipzig,

Börjesson

c Bwangövergleit,

rens dur

“722 boi der HDecter & Co. Ge

vom 23. Sev- chaft mit lautet nun: S

bteilung ITB,