1920 / 272 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E a T ias E E n E ry eid t LERE L E EEA

Oberstein. A In das hiesige Handelsregister Abt. B ist beute unter Nr. 16 folgendes einge- tragen worden:

Verlagsgesellschaft Nahethalbote, G. m. b. S., in Oberstein. Gegenstand des Unternehmens: Erwerb und Betrieb einer Druckerei und Verlagsanstalt und aller in das Druckerei- und -Verlags8- geGan einschlagenden Geschäfte ohne Aus- nabmen. : Stammkapital: 20 000 #4. Geschüfts- führer: Gustav Cffgen, Redakteur in Oberstein. -

Gesellshaft mit beshränkter Haftyng. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. No- vember 1920 abgeschlossen.

Oberstein, den 12. November 1920. Das Amtsgericht.

Oschersleben. [86678]

In unser Handelsregister Abt. A ist am 9. Movember 1920 bei der unter Nr. 161 verzeichneten Firma „Waarenhaus S. Hamlet“ zu Oschersleben ein- getragen worden, daß das Geschäft auf den Kaufmann Julius Krohn in Oschersleben

Meifsenheîim, Glan. “[8665 In unserem Handelsregister A Nr. 1 ist bei der offenen Handelsgesellschaft „A. Bonnet n. Cie., Meisenheim““ heute folgendes eingetragen worden: E. Die Gesellschafter: 1. Witwe Friedrich Nobinson, Charlotte geb. Merck, 2. Che-

Lünebnrg. j aon

In das hiesige Handelsregister A Nr. 44 ist beute eingetragen die Firma Seinrich Henzel, Lüneburg, und als deren In- haber der Zigarrenfabrikant Heinrich Henzel zu Lüneburg, Rackerstraße 6. Der Ehe-

frau Luise Henzel, geb. Kruskopf, in Lüne- burg ift R ecteilt. frau Nechtêanwalt Otto Albert, Helene

Lüneburg, den 19. November 1920. gen Nobinson, beide zu Meisenheim,

Das Amtsgericht. . Ehefrau Ernst Grimm, Lotti geb. Mainz. [86651] | Robinson, in Staudernheim, 4. Ehefrau Jn unser Handelsregister wurde heute

Max Gréus, Heddy ger Nobinson, in die Firma „Karl ilh. Schaefer“ uschkau i. Schlesien sind aus der Ge- in Mainz und als Inhaber Karl Wil-

ellschaft ausgeshieden. helm Schaefer, Instalîateur und Elektro- | Zur Vertretung ist nur Ludwig Bonnet techniker in Mainz, eingetragen. Der

ermächtigt. Christiane, geb. Pfeiffer, Ehefrau von Karl Meisenheim, den 11. November 1920. Wilhelm Schaefer in Mainz, ist Prokura

Das Ambtsgericht. erteilt. (Angegebener Geschäftszweig: In-

n- | Mittweida. 86658 stallationégesckdäft und Handel mit ein- ; [ ;

[nauar : ; R Auf Blatt 63 des Handelsregisters B, hlägigen Artikeln in Schöfferstraße 4—6.) | betreffend die Firma Gustav Naumann Mainz, den 19. November 1920.

: I in Niederrossau, ist heute eingetragen Hessisbes Amtsgericht. i f 8 Mainz. [86650]

worden, daß die Firma erloschen ist. Mittweida, den 19. November 1920. In unser Handelsregister Abteilung A wurde beute unter Nr. 1901 eine in Mainz

Sächsishes Amtsgericht. unter der Firma „„Papierwerk Ost-

Miüinster, Westf. [86664] hofen Ludwig Ebert & Sohn Zweig-

der außerordentliWen Generalversammlung rom 7. Iuli 1920 wurde beschlossen, das Grundkapital von 4000000 Æ um 11 000 000 4 zu erböhen durch Ausgabe von 11 000 auf den Inhaber lautenden Aktien in Nennwert von je 1000 Æ. Diese Erhöhung ist durchgeführt. In der außerordentlihen Generalversammlung vom 24. September 1920 wurde Say 1 des § 4 der Saßung geändert. Das Grund- fapital beträgt 15 000 000 Æ, eingeteilt in 15 000 Aktien zu je 1000 4. Die neuen Aktien wunden zum Nennwert begeben. 12. Heinrich Henrih in Speyer. Die Firma ist erloschen. h: 13. Georg Schuster & Cie. in Neu- ftadt a. H. Die Prokura des Kauf- manns Friß Berghaus ist erloschen. Der Anna Barbara Schuster, geb. Hornschuch, in Neustadt a. H., Chefrau des Firmen- inhabers, ist Einzelprokura erteilt. j 14, Aktiengesellschaft Pfalz in Speyer. Durch Beschluß des Aufsichts- emeinsam oder einer derselben mit einem | rats vom 7. Oftober 1920 wurde der Handklungsbevollmächtigten die Firmæ@ zu Negierungsbaumeister Hans Michel in zeihnen berechtigt ist. Speyer als weiteres Mitglied des Vor- 5. Lux’sche Jndustriewerke, Aktien- | stands bestellt mit der Befugnis, die Ge- : x gesellschaft in Ludwigshafen a. Rh. | sellihaft in Gemeinschaît mit einem, In unser Handelsregister A ist heute In der außerordentliden Generalversamm- | anderen Vorstandsmitglied oder einem | Fi (1247 cccichteto Queig- | W der unter Nr. 723 eingetragenen Firma l vom 18. Oftober 1920 wurde | Prokuristen oder einem anderen Zejch- niederlassung Mainz erri tete Zweig Theodor Cramer Greven eingetragen blossen, das Grundkapital von | nungsberedtigten zu vertreten. d” | niederlassung der mit Hauptsiß zu Oft- worden, daß die Prokura des Josef 1 300 000 Æ zu erböben um 2700000 Æ| 15. Cingetragen wurde am 12. November E Ea A A Pa Ins fra Cramer erloschen ift. dur Ausgabe von 2700 auf den Inhaber | 1920 die Ge!ellschaft mit beschränkter En O légesellschaft eingetr Münster, den 15. November 1920. lautenden Aktien von je 1000 # Nenn- | Haftung mit der Firma: Bau-, Jn- Persénli L baftenie Geiell schafter sind die Das Amtsgericht. wert, und die 8 4 und 31 der Statuten | dustrie- und Handelsgesellschaft mit | S; / ; 7 es ; “REAAZRE 86665 - ; : s : t mit | Saufleute Ludwig Cbert und Arthur | Münster, Westf. ] zu ändern. Diese Erböbung ist durc- | beschränkter Haftung mik dem Siß in | Fhert, beide in Osthofen. Die Gesell-| In unser Handelsregister A is heute geführt. § 4 der Statuten lautet nun- | Grünstadt. Als Geschäftsführer find be- haft bat am 15 Oktober 1912 begonnen. | unfer Nr. 1244 die Firma Heinrich mebr: Das Grundkavital „ist auf | stellt: 1. Karl Fliesen senior, Fabrikant, | Ma tzea ven 19: Noveibér 192 “| Blome Münster und als Inhaber der 4 000 000 M festgeseßt, eingeteilt in 4000 | 2. Albert Geul, Diplomingenieur, 3. Otto de essisches Amtsgericht / Firma der Kaufmann Heinri Biome zu auf den Inbaber lautenden vollbezahlten | Fliesen, Kaufmann, alle in Grünstadt. Ld d Lac Aa An R R RA E Münster eingetragen worden. Aktien zu je 1000 Æ. Auf die ein- | Der Gesellshaftsvertrag wurde am 6. No- | ainz. : [86648] Münster, den 15. November 1920. gereidhte Urkunde wird Bezug genommen. | vember 1920 errichtet. Gegenstand des| In unser Handelsregister Abteilung A ‘Das Amtsgericht. Die neuen Aktien wurden zum Kurse von | Unternehmens ist Bautätigkeit sowie die | wurde heute unter Nr. 1903 die Firma: | 1109/9 auêgegeben. N Herstellung von Bedarfsartikeln jeder Art | „S. Agius & Sohn“‘ in Mainz und | Münster, Westf. : [86663] 6. Andreas Villmann in Speyer. | und der Handel mit solchen, endli auch | als Inhaber Johann Georg Häfner, Kauf-| Jn unser Handelsregister ist heute zu Die Firma ist erloschen. der Abschluß anderweitiger Geschäfte, | mann in Mainz, eingetragen. Der Che- | der unter Nr. 539 eingetragenen Firma 7. Badische Anilin- und Soda- | welche unmittelbar oder mittelbar hiermit | frau Johann Georg Häfner, Anna Marga- | Louis Heidelberg Greven eingetragen fabrik in Ludwigshafen a. Rh. Otto | zusammenhängen. Das Stammfapital be- | reta geb. Pflug, in Mainz ist Prokura | worden, daß die Fuma erlosden ist. Batteiger, früber Nentamtmann, in Lud- | trägt 20 000 4. Die Gesellschaft hat | erteilt. Geschäft und Firma sind von der Münster, den 15. November 1920. wigshafen a. Rh., Jobannes Heßberger, | einen oder mchrere Geschäftsführer. Sind | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Das Amtsgericht. Oberingenieur ebenda, Dr. Karl Holder- | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | Firma: „S. Agius & Sohn, Gesellschaft L mann, Chemiker ebenda, Ministerialrat a. D. | die Gesellsdast durh zwei Geschäftsführer | mit beschränkter Hastung“ mit dem Sitze Albert S&üle in Mannheim und Hanns | gemeinschaftlih vertreten. Karl Fliesen | in Mainz erworben. Wagner, Nechtsanwalt in Ludwigshafen | senior ist, auch wenn mehrere Ge|schäfts- Mainz, den 19. November 1920. a. Nh. ist Gesamtprokura erteilt mit dem | führer bestellt find, als Geschäftsführer Hessisches Amtsgericht. Nechte, die Firma E 8 18 des Ge- | stets allein zur Vertretung der Gesellschaft Wals E E [86647] sellschaftsvertrags zu zeichnen. berechtigt. Die Bekanntmachungen der |* än fes Handelsregister Abteilung B 8. Eingetragen wurde die Firma Gebr. | Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen matte Kale Tai os Lates Nr. 140 ein- Nöchling, Bank, Zweigniederlassung | Reichsanzeiger. etragenen Gesellshaft mit beschränkter Ludwigshafen a. Rh., Hauptnieder- 16. Eingetragen wurde am 12. November L in Firma „S. Agius & Sohn lassung in Saarbrücken. Offene Handels- | 1920 die Gesellschaft mit beschränkter Gesellfchaftmit beschränkterHaftung“- gesellschaft seit 28. Dezember 1872. Ge- | Haitung mit der Firma Rheinische mit dem Site in Mainz eingetragen : sellschafter sind: 1. Geheimer Justizrat | Fluß- und Schwerspatwerke, Gesell: Dur den Beschluß der Gesellsaîter- Dr. Carl Röchling in Berlin, 2. Kom- | schaft mit beschränkter Haftung wi! versammlung vom 22. Oktober 1920 ist merzienrat Louis Nöchling in Völklingen | dem Siß in Ludwigshafen a. Rh. | s 2 E E c E nrigen , ; die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige a. Saar, 3. Konsul Ernst Röchling in | Als Geschäftsführer sind bestellt: 1. Otto Geschäftsführer Johann Georg Häfner Duisburg, 4. Bankier Eduard Nöchling in | Vetter, Kaufmann in Mannheim, 2. Georg | & S O E ' " D N 5 He ; : : He | Kaufmann, jeßt in Mainz, ist Liquidator. Saarbrücken, 5. Kaufmann Alexander Nöch- | Baier, Kaufmann in Ludwigshafen a. Rh., Das Gese it : mit der Firma „S ling in Basel, 6. Bergassessor a. D. Werner | 3. Freiherr Hans_ von Verschuer, Haupt- Aaius & Sohn“ auf S ann Grora Nöcling in Saarbrücken, 7. Diplom- | mann a. D. in Dberkirh (Baden). Der E er. Kaufmann in Mainz, übergegangen. ingenieur Albrecht Röchling in Saar- | Gesellschaftsvertrag wurde am No- | = Mainz ben 19 November 1920. brücken, 8. Kommerzienrat Heinriß Nöch- | vember 1920 errichtet. Gegenstand des Hessisches Amtsgericht. ling in Mannheim, 9. Geheimer Kom- | Unternehmens ist die Ausbeute, Vertrieb, A hai DGIE A A merzienrat August Röchling in Mannheim. | Verarbeitung und Handel mit Fluß- und Dem Kaufmann Moriy Neis in Mann- | Shwerspat und anderen Mineralien. heim ist Gesamtprokura in der Weise er- | Die Gefellshaft kann Filialen erridten. teilt, daß er berechtigt ist, die Firma mit | Das Stammkapital beträgt 600 000 M. einem andern Gesamtprokuristen oder | Die Gesellshaft wird. durch einen einem Handlungsbevollmächtigten per pro- | oder mehrere Geschäftsführer oder cura zu zeilhnen. Gemäß Vertrags vom | deren Stellvertreter vertreten. Zur 8. Mai 1885 wurde vereinbart, daß durch | Zeichnung der el ist, wenn das Ableben des einen oder anderen der | mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Gesellsckafter Nr. 2, 3, 8 und 9, Louis, | Unterschrift zweier Geschäftsführer, und Ernst, Heinri und August Nöchling, die | wenn Prokuristen bestellt sind, die Unter- Gesellsdaft nit aufgelöst, sondern auf | schrift zweier Geschäftsführer oder eines deren Erben übergehen soll. Nur jeder | Geschäftsführers und eines Prokuristen er- der unter Nr. 2, 3, 4, 8, 9 eingetragenen | forderlih. Gültig ist auch die Vertretung Gesellsdafter Louis, Ernst, Eduard, Hein- | und Zeichnung dur zwei Kollektivzeich- rich und August Röchling ist bereŸtigt, | nungen der Prokuristen. Die Zeichnung die Firma zu zeichnen, und zwar jeder für Gesicht in der Weise, daß die Zeichnenden si selbständig. Die Gesellschafter Nr. 1, | zu der geschriebenen oder auf mechanischem 5 6 und 7, Carl, Alexander, Werner und | Wege hergestellten Firmenbezeichnung ihre Albreht Nöcbling, sind von der Ver- | Namen seßen. Die Bekanntmachungen tretungébefugnis und Geschäftsführung | der Gesellschatt erfolgen nur durch den

tung, LAgerung und Beförderung sowie die Erriclbtung und der Vetrieb von An- lagen, die den Zweck des Unternebmens zu fördern geeignet sind, ferner die Er- rihtung von Zmeiaqgeschäften sowie die Beteiligung an ähnliden Unternehmungen, in § 7: Die Gefellsbaft wird durch zwei Geschäftsführer oder dür einen Geschäfts- führer in Gemeinschaft wit einem Pro- kuristen oder turch zwei Prokuristen ver- treten. Auf die eingerei{te Urkunde wird Bezug genommen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur noch durch den Deutschen Neid éanzeiger. Der Ge- schäftsführer Eugen Born wohnt jeßt in Mannkbeim.

4. Röchling-Buderus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ludwigs- hafen a. Nh. Direktor Adolf Faust in Mannheim, Direftor Otto Georg Kaiser in Leipzig und Oberbuicbhalter Karl Pister in Ludwigshafen a. Nh. sind zu Pro- kuristen dergestalt bestellt, daß je zwei

Dritte GZentral-HandelSregister-Beilage

zum Deutschen RNeich8Sanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger 1920

Ir. 272,

E

n _____Verlin, Dienstag, den 30. November efristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. "K

4) Handelsregister. In unser Handelsregister Abt. A Mer

Rhei ist bei der Fi In unser Dardelsregifier B ift bag? | Spandan, folgendes Cart Steinhoff, ala Nr. 3 eingetragenen Firma „Gut Se Fn Toi verlegt. uhme“‘, G. m. b. H. in Luhme, heute Ses . November 1920. folgendes eingetragen worden: Amtsgericht.

An Stelle des Landwirts Afred Feblig | Spamaan. ist der Landwirt Ott tg | Spandan. i 86709] schäftsführer besteut, vi um Ge- if Vei der ae Ctler Abt B Nr 124 Nheinsberg, den 13. November 1920. | b. H. in Neu ai Gaede & C2. O. m. Das Amtsgericht. “| getragen: Der Eis der Ge Lief U L übergegangen ist, der es unter unveränderter Saarlonis. R004) Busen b. Magdeburg verlegt. Der Firma fortführt. Im hiesigen Handelsregister A ift heute Geaaenn Paul Laeveg ist nicht mehr Preußisches Amtsgeriht Oschersleben unter Nr. 589 folgendes eingetragen : Geschäftsführer. Alleiniger Geschäftsführer (Bode). j Unter Aenderung der Firma Frau Fanny ist der Architekt Gustav Gaede. Michel in Mirtil Michel ist das in| Spandau, den 18. November 1920. Otterndorf. i __ [86679] Saarlouis 1 betriebene Geschäft auf den Das Amtsgericht. In das Handelsregister Abteilung A des Kaufmann Mirtil Michel in Saarlouis 1 hiesigen Amtsgerichts ist bei der Firma übergegangen. Sprembersz, Lausitz. [86710] HadDelnsche Baumschulen, Heinr. von Saarlouis, den 9. November 1920. In unserm FOtelatemiter B ift heute Seht in W. E. Otterndorf (Nr. 22 Das Amtsgericht. 7. unter Nr. 34 folgendes eingetragen worden : Gemeinnügige Bergmanns-Wohn-

des Registers) heute folgendes etngetragen

worden : Die las ist erloschen. SchönebecK, Elbe. [86695] | stätten - Gesellschaft mit beschränkter

Otterndorf, den 10. November 1920. Im Handelsregister A 15 ist heute bei | Haftung Pulsberg in Pulsberg bei

Das Amtsgericht. L der Firma Franz Gerhardt in Schöue- | S remberg. Gegenstand des Ünter-

beck a. E. eingetragen, daß dem Kera- | nehmens ist die Förderung und Sicherun

miker und Kaufmann Franz Otto Ger- | der Wohnungs- und Siedlungsverhältnisse

hardt in Schönebeck a. E. Prokura für Arbeiter und versicherun spflihtige

erteilt ist. oder versicherungsberechtigte Angestellte

Schöuebeck a. E., den 12. November | oder diesen sozial .gleihstehende Beamte 1920. des Braunkohlenbergbaues.

Das Amtsgericht. Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

Schöneck, Vogtl. Erea

Spandau. Stettin. [86715]

R470 ( 0K orddentide Tief: ist heute bei der Fi Hotel Kl

ban-Gesellschaft mit besHränkter Haf, | Inhaber Adolf Klara in Warten: E E E s at aenta 1098 Fris. Koppe und Oberstleutnant a. D. E E 1920.

Am gleichen Tage ist die Firma auf ten Marineoberingenieur a. D. Walter Kraagz in Zeiß übergegangen und dieser als neuer Inhaber der Firma eingetragen worden. Zeitz, den 18. November 1920. Das Amtsgericht.

7) Genossenschafts- register.

Altona, Flbe. Eintragung [86433] ins Genossenschaftsregister. 18. November 1920.

Nr. 63. Genossenschaft für taz Vestattungswesen im Stadtkreis Altona, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Altona. Die Genossenschaft ist durch Beschluß der außerordentlihenGeneralversammlung vom 11. Oktober 1920 ohne Liquidation er-

loschen. Amtsgeriht Altona. Abteilung 6. [86432]

Von Len Bei „Wirtschaftsägenossenschaft für dos Schuhmacherhandwerk zu An- klam, E. G. m. b. S.“ zu Anklam ist eingetragen: Statt des Shuhmacher- meisters Rudolf Schulz is Schuhmacher- neister Albert Nerb in Anklam zum Vor- standsmitglied gewählt.

Amtsgericht Anklam, 15. November 1920.

Berlin. / [86434] _In das Genossenschaftsregister ist heute eingetragen bei Nr. 546 Einkaufs: und Geichäfts - Zentrale Deutscher ärztlicher Heilanstalten, eingetrcgzne Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht: Nah Be- endigung der Liquidation t die Ver- tretungsbefugnis der Liquidatoren erloschen. Berlin, den 15. November 1920. Amts- gericht Berlin-Mitte. Abteilung 88.

Berlin. A _In das Genossenschaftsregister ist heute Wesel. [86731] eingetragen bei Nr. 818, Groß-Fleischerei- In unser Handelsregister Abt. B ist bei Genossenschaft Groß-Berlin, eingetragene der unter Nr. 60 eingetragenen Nieder- Senoslenihaît mit beschränkter Haftpflicht: rheinischen Handelsgesellschaft mit Die Genossenschaft ist aufgelöst dur Be- beschränkter Haftung für Industrie O R O a 4, 20. Liquidatoren

und Vaubedarf, Wesel, folgende Ein- | (sammen zeichnen und vertreten die Ge-

tra bewi e dit ate ragung bewirkt worden nossenschaft. Die Liquidatoren sind Wil-

ah dem Beschluß der Gesellschafter b M ; e elm Tackmann sen., l Schulz, Wil- vom 28. September 1920 is auch ‘die Aus3- belm Leny und Otto 2 A E e

führung von Bauten aller Art Gegenstand Berlin, den 18. November 1920, Amts

des Unternehmens. : ; # ¿ Wesel, n 16. November 1920. geriht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Bernburg.

Amtsgericht. I [86440] Wilhelmshaven. [86732] Bei der unter Nr. 20 des Genossen- In das hiesige Handelsregister Ab- schaftêregisters geführten „Einkaufs- O A Nr. 26 ist heute zu der Firma Saciice min T B di , i i j ezierer s d So dbr B Le Sd Ea ie Prokura des Betriebsingenieurs | Acnoen}chaft mit vejchranktter Haft- Ommo Menke ift erloschen. Emen? | pflicht“ in Veruburg ist eingetragen :

Wilhelmshaven 5, Die Vertretungsbefugnis der Liqui- 1920. h h - den 15. November datoren ist beendet. Die Firma ist er- Das Amtsgericht.

loschen. antra da Kadi Bernburg, den 18. November 1920. Welmiratedt, Bz. Magdeb. [86733] ! Anholtif ches Amtsgericht.

Im Handelsregister ist bei der Firma E L Nichard Pasche in Colbig eingetragen : | Bütow, Bez. Köslin. [86442] Die Prokura des Hermann Pasche ist er- In unser a rate ist oschen.

am 13. November 1920 bei Nr. 1 „Dar- Wolmirstedt, den 19. November 1920. | lehnskassenverein zu Vütow, einge- Das Amtsgericht.

cene ele ale mit unve: S ránkte ti T e Wolm/frstedt, Bz.Wagdeb. [86734] S, o Es Im Handelsregister ist bei der Aktien:

des eingetragen: Die Firma lautet jetzt: gesellschaft BVismarkshall in Sams-

Wartenburg, Ostpr. [86726 In unfer Handelsregister Abteilung

riß Koppen in Berlin-Friedenau sin eshäftsführern bestellt. An M Wolukeim. I Madersbacer, Paul Loewy und Wilhelm Ernst Stadthagen zu Berlin ist Gesamt: prokura derart erteiit, daß jeder von ihnen zju)ammen mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen vertretungs- berechtigt ift. Stettin, den 18. November 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 5,

Stolbersz, Rheinl. [86716] In das Handelsregister wurde die Firma e„Westdeutsche Tabakfabrik Stolberg, Rhl., Klubertz, Kuekelkorn & Drenw““, S: Stolberg, Rhl., und als deren per)önlich haftende Gesellschafter die Kaufleute: 1. Anton Kudckelforn in Aachen, 2. Karl Kluberz in Stolberg, Rhl., und 3. Josef Dreuw in Büsba eingetragen. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 2. Nov. 1920 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind je zwei der Gesellschafter gemeinsam ermächtigt. Stolberg, Rhld.,den 12. November 1920. Das Amtsgericht.

Stolbers, Rheinl. 86717] Die Firma Karl Kluberyz, Tabak- manufaktur in Stolberg, Rhl., ift erloschen. Stolberg, Rhl., den 15.November 1920.

Das Amtsgericht.

Sulzbach, Saar. [86719] Am 15. November 1920 is im Handels- register A Nr. 12 bei der Firma Wil- helm Wildt in Sulzbach eingetragen

Be Gesellschaft Die Gese ist aufgelöst. Die Firma i}t erloschen. E S Amisgeriht Sulzbach. Teterow. [86720] „In unser Handelsregifter ist heute zur Firma „Wilh. Jahn Nachflg.‘“/ hier eingetragen, daß die Firma jeßt „Albert Dietrich“ heißt. / Teterow, den 19. November 1920. Medlenburgishes Amts8gericht.

Tharandt. [86721] Auf Blatt 100 des Handelsregisters, die Firma Frit Pfotenhauer in Nabenau betr., ift heute eingetragen worden: Die bisherige Flhabern Margarethe Lina verw. Pfotenhauer, geb. Rußig, in Rabenau ist ausgeschieden. Der Kaufmann Karl Richard Nitsche in Dresden ist Jnhaber.

__ Der neue Inhaber haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es geben auch nit die in Lan Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Tharandt, den 3. November 1920.

Das Amtsgericht.

Zum Handelsregister A Bd. IT O.-Z. 38 zur Firma „Gebrüder Buchheimer““ in Großsachsen wurde heute eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Ge- chäâft wird unter unveränderter Firma bon dem früheren Gesellschafter, Pferde- händler Hermann Buchheimer in Groß- sachsen, fortgesührt. Weinheim, den 11. November 1920, Das Amtsgericht. 1. Werdan. : [86728] Auf Blatt 715 des Handelsregisters, betr. die ofene Handelsgesellshaft in Firma Oskar Möbius Nachf. in Werdau, ist heute eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- mann Kurt Alfred Knüpfer in Werdau ist ausgeschieden. Der Baumeister Bruno Bärenwalder in Werdau tührt das Han- delsgeshäft und die Firma allein fort. Amtsgericht Werdau, den 19. November 1926.

Wesel. : [86729] In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 125 eingetragenen Firma August van den Bruck, Wesel, fol- gende Eintragung bewirkt worden: Die Firma ist erloschen.

Wesel, den 16. November 1920.

Das Amtsgericht.

[86680]

Pausa. 1 ( Auf Blatt 147 des Handelsregisters ist heute die Firma Richard Matthes in GonIs und als deren Inhaber der erbereibesiger Paul MRichard Matthes daselbst eingetragen worden. : Angegebener Geschäftszweig: Gerberei. Amtsgericht Pausa,den 20.November 1920,

Pirmasens. : [86681] Handelsregistereintrag.

Neu eingetragen wurden: ; Wilhelm Weber. Unter dieser Firma betreibt der Schuhfabrikant Wilhelm Weber in Pirmasens seit 1. Oftober 1920 eine Schuhfabrik in Pirmasens. : Maria Schreiner. Unter dieser Firma betreibt Maria Schreiner, geb. Zwing, Ehefrau von Georg Schreiner in Pir- masens, seit 16. Juni 1913 eine Aus- putzerei in Pirmasens.

irmasens, den 19. November 1920.

Das Amtsgericht.

Potsdam. i i [86685] In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 124 die Gesellshaft mit bes {ränkter Haftung in Firma „„Deutsch- Mexikanische Kapok-Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Siye in Potédam eingetragen worden. Der Gesellshaftsvertrag is am 2. November 1920 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Studium und Beschaffung von deuts - mexikanishem Kapok und anderen Robstoffen für die deutsche In- dustrie, Dele uns an gleichen oder ähn» lihen Unternehmungen. Das Stamms- fapital beträgt 30 000.4. Geschäftsführer ist der Direktor Otto Canbler in Potsdam. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft mindestens dur zwei Geschäftsführer vertreten. Die Bes» fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Potsdam, den 19. November 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Pyritz. [86686] In unserm Handelsregister ist beute bet der Firma Hugo Backe in Pyrit fol- gendes eingetragen worden :

Dem Kaufmann Wilhelm Luther in Pyritz ist Prokura erteilt.

Pyritz, den 13. November 1920.

Muskau. [86666] In unserem Handelsregister Abt. A ift am 15. November 1920 bei der unter Nr. 44 eingetragenen Firma „P. AndrÉ“‘ in Muskau eingetragen, daß dem Ge- schäftsführer Paul André in Muskau Prokura erteilt ist. Amtsgericht Muskau.

Myslowitz. j: [86667] Im Handelsregister ist bei der Firma Myslowitz-Janower Dampfziegelei Erich Jacobsen, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Rosdzin einge- tragen worden: Der Dampfziegeleibesiger Erich Jacobsen in Nosdzin hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt, seine Ver- tretungsbefugnis ist erloschen.

Amtsgeriht Myslowitz, den 12. November 1920.

Naumburg, Saale. [86668] Im Handelsregister Abt. A Nr. 93 ist heute vei der Firma Carl Fr. Richter in Naumburg a. S. folgendes ein- getragen worden: Die Prokura des Her- mann Müller in Naumburg a. S. ist er-

loschen. Naumburg a. S., den 16. November

1920. Dos Amtsgericht

Neidenburg. __ [86669] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Erich Nomanowski in Neidenburg (Nr. 161 des Negisters) am 29. Oftober 1920 folgendes ein- getragen worden : Spalte 1: Nr. L E Sp. 2: Erich NRomanowski, Neidenburg. Sp. 3: Erich Romanowski, Kaufmann in Neidenburg. Neidenburg, den 29. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 1. [86670]

Neidenburg. ; In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Julius Czyborra in

Wesel. 2 [86730] In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 489 die Firma August van den Bruck, Wesel, und als deren Jn- haber August van den Bruck, Kaufmann in Wesel, eingetragen worden. Wesel, den 16. November 1920.

Das Amtsgericht.

Seesen. ; [86699] Bei der im hiesigen Handelsregister unter Nr. 142 eingetragenen Firma Nudolf Kühne in Seesen is heute folgendes eingetragen: Der Siß der Firma ist von Erfurt nah Seesen verlegt. Seesen, den 4. November 1920. Das Amtsgericht. *

Sensburg. [86700] In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 153 die Firma August Dettki, Sensburg, und als deren In- baber der ck Schuhmachermeister August Dettki, Sensburg, eingetragen worden. Sensburg, den 12. November 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Sinsheim, EISCnzZ. 86701] Handelsregistereintrag A Band T D. 2 7 zur Firma Ludwig Hagmaier Nachf., Albert Vogel: Heinrih Huber, Kauf- mann in Hilsbach, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1, November 1920 begonnen. Sinsheim, den 18. November 1920,

Mainz. [86649] In unser Handelsregister wurde heute bei ter Firma „George Sirsch“ in Mainz eingetragen: Die Prokura des Corl Ioseph Giebel is} erloschen. Mainz, den 19. November 1920. Hessisches Amtsgericht.

Marggrabowa. [86653] In das hiesige Handelsregister A ift unter Nr. 102 am 2. November 1920 ein- getragen die Firma Carl Matthews in Marggrabowa und als alleiniger In- haber der Firma der Viehhändler Carl Matthews in Marggrabowa. * Geschäfts- zweig: Viehhandlung (Kleinvieh). Amtsgericht Marggrabowa.

Marienwerder, Westpr. [86654] In unser Handelsregister Abteilung A unter Nr. 242 i} folgendes eingetragen :

Spalte 1: 1. Spalte 2: Baugeschäft Alfred

‘Geschäftsführer ist der Obersteiger Emi In das hiesige Handelsregister ist beute S Beseliaf mte “bes n : Hantî eu ese m ränkt ¿ auf Blatt 15, die Firma Albin Funk | Der Gesellschaftaverteag ift a D L in Schöneckck betr., eingetragen worden: | tober 192) festgestellt. Der Kaufmann Franz Albin Funk is | Die Gesellschaft hat einen oder mehrere ausgeschieden. : Geschäftsführer. Jhre Vertretungsbefugnis Das Amtsgeriht Schöne i. V., wird durch eine Bescheinigung des Vor- den 20. November 1920. fißenden oder stellvertretenden Vorsitzenden Schwedt. 86697 | E Verwaltungsrats nachgewiesen. Bei Bei der Firma Hedwig LukaschewSki | Frklärungen, welche die Gesellsdaft ve S L it ein- | 5; ? ; rinen x getragen worden: Die Firma i} erloschen. R shäftöfüh Geschäftsführern oder Met s November 1920. risten ps Tiezzina B Dia as Amtsgericht. Bekanntmachungen der Gesell schaft erfolgen s n Aarius idw [86698] n gopreirerder Anzeiger. / i Firma Juli ippermann rember au den 15, z A Ln S Se fi n einge vember f van V 6 1 agen worden: Die Firma ist erlo , reußi Amtsgericht. Schwedt, den 16. November 1920. Le In unser Handelsregister B i} unter Nr. 23 eingetragen: Eduard Domnickek Nachf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Stargard i. Pomm. Ge- sellshafter find die Kaufleute Bernhard Rawigtki und Sally Abraham, beide in Stargard i. Pomm. Der Gesellschafts- vertrag ist am 30, Oktober 1920 fest- gestellt. Die Vertragsdauer wird zunächst auf 5 Jahre bestimmt. Die Kündigungs- frist ist auf 6 Monate vereinbart und die Kündigung nur zum n des Ge- shäftsjahrs zulässig, Sie muß spätestens bis zum 30. Juni erfolgen. Unterbleibt die Kündigung, wird der Vertrag jedes- mal um 2 Jahre verlängert. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Geschäfts- führer allein befugt. Stargard i. Pomm., den 18, No- vember 1920. Das Amtsgericht.

Triberg. / [86722] In das Handelsregister A Bd. IT O--Z. 58 wurde eingetragen: Mecha-

: [86711] | nische Apparatebaufabrik Meister: ndelsregister A ist heute bei A und Trub in Triberg. Jn- (Firma „Jordan & Berger | baber sind: Otto Meisterhans, Mechaniker, Nachf.“‘ in Hamburg mit Zweignieder- | Und Wilhelm Trub, Mechaniker, beide in lassung in Stettin) eingetragen: Den | Triberg. Offene Handelsgesellshaft. Die bisherigen Gefsamtprokuristen Johann | Gesellschaft hat am 1. August 1920 be-

Stettin. In das Nr. 2357

e-Darlehnskasse Bütow, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft-

ausgeschlossen. Deutschen Reichsanzeiger oder ein an seine

9, Eingetragen wurde am 10. November 1920 die Gesellshaft mit beschränkter Hastung mit der Firma: Pfälzische Mästerei, Gefellshaft mit be- schränkter Haftung mit dem Sih in Grünstadt. Als Geschäftsführer sind bestellt: 1. Rudolf Iosef Isaac, Kauf- mann, 2. Gottfried Schlichting, Malz- fabrikant, beide in Grünstadt. Der Ge- sellschaftsvertrag wurde am 20. Oktober 1920 errichtet. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Mästung von Vieh jeder Art und der Betrieb verwandter Geschäfts- zweige. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Firma befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sich an solhen Unternehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 150 000 4. Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäfts- führer oder durch einen Geschäftsführer zusammen mit einem Prokuristen ver- treten. Zur Zeichnung der Firma ist also die Unterschrift von zwei Geschäftsführern oder von einem Geschäftsführer und einem Prokuristen erforderlich. Die Bekannt- machungen der Gesell\chaft erfolgen nur im Deutschen Reichéanzeiger.

109. F. Stember & Co., Gesellschaft mit bes{chränkter Hastung, in Lud- wigshafen a. Rh. Durch Beschluß der Gefellichafterversammlung vom 8. No- vember 1920 wurde § 3 des Gesellschafts- vertrags geändert und lautet nunmehr : Gegenstand des Unternehmens if der An- und Verkauf von Waldbeständen und der Großhandel mit Nug-, Gruben- und Brennlolz und allen in das Holzfach ein- | \{lägigen Erzeugnissen und Vetarfegegen- ständen fowie der ‘Generalvertrieb von Marzarine und sonstigen Speifefetten.

Stelle tretendes Blatt.

Unter dieser Firma betreibt der Kauimann

17. Fulius Mayer jr. in Speyer. Die Firma ist erloschen. 18. Fulius Mayer jr. in Speyer.

Julius Mayer jr. in Speyer ein Agentur- und Kommissionsgeschäft. Ludwigshafen a. Rh., den 13. No- vember 1920. :

Das Amtsgeriht Registergericht.

Lübz. [86643] In das Handelsregister sind heute die Firma Femerling & Redlin in Brook und als deren Inhaber die Kaufleute Paul Femerling in Brocck und Paul Redlin in Lübz eingetragen. Die A ist eine offen€ und hat am 1. November 1920 begonnen.

Lübz, den 18. November 1920.

Das Amtsgericht.

Lüneburg. [86644] In das hiesige Handelsregister A Nr. 439 ift heute eingetragen die Firma Hartmann und zum Felde, Lüne- burg. Persönlich haftende Gesellschafter : Händler Heinrich Hartmann, Häcklingen, und Kaufmann Heinrich zum Felde, Lüne- burg, Am Sande 1. ffene Handels- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. November 1920 begonnen. Lüneburg, den 16. November 1920. Das Anmtsgericht.

Lüneburg. [86645]

In das hiesige Handelsregister B Nr. 30 ist bei der Firma Penseler & Sohn NaŸzfolger Aktiengesellschaft zu Lüne- burg heute folgendes eingetragen: Dem Kaufmann Wilhelm Gampe in Lüneburg i\t Prokura erteilt.

Lüneburg, den 16. November 1920,

Müller Nachfolger, Marienwerder. Spalte 3: Baugewerksmeister Hermann Pettann in Marienwerder, Maurermeister Wilhelm Menn in Marienwerder. Spalte 6: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1920

begonnen. L Spalte 9: Die Gesellschaft bat die hier bestehende, aber bisher nit eingetragene Zweigniederlassung der Firma „Alfred Müller“ in Elbing erworben (vgl. Nr 438 des Handelsregisters Abt. A des Amts- gerichts Elbing). Marienwerder, den 15.November 1920. Das Amtsgericht.

Markranstädt. : [86655] Im hiesigen Handelsregister ist einge- tragen worden : 1. am 5. November 1920 auf Blatt 74, die Firma Georg Debus betr.: Die Firma ist erloschen. 9. am 11. November 1920 auf Blatt 157, die Firma Franz Klemm betr., und auf Blatt 166, die Firma Kaufhaus Adolph Bucky betr.: Von Amts wegen: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Markranstädt, am 12. November 1920.

Meisenheim. 86656]

&n unserem Handelsregister A Nr. 3 ist beute bei der Firma „Gebrüder Grimm““ Staudernheim, folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschafter: 1. Ebefrau Kaukf- mann: Georg Andres, Anna geb. Grimm, 2. Ebefrau Kaufmann Bernbard Andres, Helene geb. Grimm, beide in Meisenheim, find aus der Gesellschaft ausgescbieden. ,

Zur Vertretung der Gesel!schaft ist nur Ernst Grimm ermächtigt.

Meisenheim, den 11. November 1920.

Neidenburg (Nr. 162 des Vegisters) am 29, Oftober 1920 folgendes eingetragen worden: Spalte 1: Nr. 1. ; Spalte 2: Julius Czyborra, Neidenburg. Spalte 3: Julius Czyborra, Kaufmann, Neidenburg. Neidenburg, den 29. Oktober 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Neidenburg. [86672] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Gebr. Gutstein in Neidenburg (Nr. 92 des Registers) am 12. November 1920 folgendes etngetragen : Spalte 1: 3. / Spalte 4: dem Arthur Mansbacher in Neidenburg is Prokura erteilt. Neidenburg, den 12. November 1920. Das Amtsgericht.

Neubukow, MeckIb. [86673] In das MELRe E ist heute unter Nr. 7 ie Firma

eingetragen. Inhaber ist der Kaufmann August Hartig.

Neubukow, den 19. November 1920.

Das Amtsgericht.

Neustrelitz. [86676]

In das biesige Handelsregister ist heute eingetragen worden: Schulz und Wint- scher, Neustrelitz, Getreide, Futtermittel, Hülsenfrüchte, Sämereien, üngemittel und Wolle.

besteht in Charlottenburg. Zur Vertretung

für fich allein berechtigt. Neustrelitz, den 19. November 1920.

--Augusft Hartig“ mit dem Siß in Neubutow

Die Firma is eine offene Haudel!sgesellschaft. Die Gesellschafter sind Adolf Wintscher und Erich Sulz, beide in Neustreliz. Eine Zweigniederlassung

der Gesellschaft ist jeder der Gesellschafter

Das Amtsgericht.

Rathenow. [86687]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 534 i} die Firma Gustav Ball- hausen, Rathenow in Gustav Ball- hausen Nachf. in Rathenow umgeändert und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Fehle in Nathenow heute eingetragen worden.

Ratheuow, den 18. November 1920.

Das Amtsgericht.

Rathenow. [86688] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 547 ist die Firma Max Hartwig & Co. in Rathenow heute eingetragen worden. :

Die persönlich haftenden Gesellschafter sind: Kaufmann Max Hartwig, Nathenow, On Wilhelm Bersiner, Kalbe a. d. Saale. |

Die Gesellschaft hat als ofene Handels- ge\ellshaft am 1. November 1920 begonnen.

Rathenow, den 18. November 1920.

Das Amtsgericht.

Rathenow. [86689] Fn unser Handelsregister Abteilung À Nr. 132 ist bei der Firma W. Schmidt in Mathenow heute folgendes ems? tragen worden: Wilhelm Erdmann t aus der Gesellschaft ausge\chieden. Nathenow, den 19. November Daë Amtsgericht. [3669]

Rheinterz, Rheink. 8 In unser Handelsregister Abt. - Firma H. Underberg - Albrecht Rheinberg 14 in Spalte 4 folgende eingetragen worden: N Die Profura des Kaufmanns Gottfried Underberg zu Rheinberg ist erloschen. 920

1920.

11. Gebrüder Sulzer, Aktiengeseü- schaft in Ludwigshafen a. Nh. In

Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Rheinberg, den 16. November | s Das Amtsgericht.

ist bei der Firma Hedwig Wichtmann,

Badisches Amtsgericht.

Sinzig. 2 [86702] _ZurKommanditgesellshaft Otto Carac- ciola u. Co. zu Remagen, Handels- register A Nr. 156, ist eingetragen, daß der Witwe Kaufmann Georg Caracciola, Mathilde Mariane geb. Preuß, in Remagen und dem Kaufmann Karl Äugust Roeder daselbst Prokura erteilt ift.

Siuzig, den 11. Oktober 1920.

Das Amtsgericht. [86703]

Sommerseld, Bz. Franks. O.

In unserem Handelsregister Abt. A ift bei der unter Nr. 171 eingetragenen Firma *Zilbelm Willner, Schlosßimühle, =3zamerfeld, vermerkt worden, daß die Firma in Wilhelm Willmer, Sommer- feld, geändert, der Landwirt Otto Willmer aus der Gesellschaft ausgeschieden und die

rokura der Margarete Willmer er- oschen ist.

Sommerfeld, den 15. November 1920.

Das Amtsgericht.

Sondershausen. [86704] In das Handelsregister A ist heute unter

Nr. 176 die Firma Georg Tettenborn

in Sondershausen und als deren Jn-

baber ‘der Fabrifant Georg Tettenborn

daselbst eingetragen worden.

t GPRSEFSÜGHFEN, den 15. November

Sáhwarzburgishes Amtsgericht. IT. Abt. Spandan. [86707]. In unser Handelsregister Abt. A Nr. 689

Spandau, folgendes eingetragen : Die Firma ift erloschen.

Wilbelm Kachlik zu Beclin und Nobert Erttann LÆinweber zu Abrensburg ist inzelprokura erteilt. Gesamtprokura ist erteilt an August Wilhelm Heinrich Ber Groth zu Hambura und Emil ax Gläser zu Berlin. Je zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeich- nungsberehtigt. Stettin, den 16. November 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 5.

Stettin. [86712] Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 2676 eingetragen die offene ndelsgesellshaft in Firma „Carl eters & Co.“‘ mit dem Sit in Stettin. ersönlih Hhartende Gesellschafter sind der Kaufmann Carl Peters und der Zu- schneider Gustav Mandel in Stettin. Die GesellsGaft hat am 1. November 1920 begonnen. (Angegebener Geschäftszweig : Herrenkonfektion im großen.) Stettin, den 16. November 1920. Das Amt3geriht. Abteilung 5.

Stettin. [86713 In das delsregister B is}t heute bei Nr. 182 (,„Stettiner Kalk: unnd Mörtel- werke G. m. b. H. in Liquidation“ in e eingetragen: Die Firma ist er- osen. Stettin, den 16. November 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 5.

Stettin. [86714] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 2677 die Firma „Hermann Lutke jr.“ in Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Lugke in Stettin eingetragen.

Spandan, den 13. November 1920. Das Amtsgericht.

gonnen. Triberg, den 19. November 1920. Badisches Amtsgericht. I.

Viersen. ; [86723]

_In das Handelsregister Abteilung A ist

eingetragen bei der unter Nr. 237 ein-

getragenen Cring Fri Schmitz Viersen :

Sepiger Snhaber: Kaufmann Willy mit, Viersen.

Vieten Viersen. Persönlih haftende Gesellshafter sind: Kaufmann Peter Se in Viersen, Kausmann Wilhelm ieten in Viersen. Offene Handels- gesellfchaft. Die Gesellschaft hat am 9. November 1920 begonnen. Viersen, den 19. November 1920. Das Amtsgericht.

Völklingen. [86724 Im Heligen Handelsregister A T ist bei

der unter Nr. 22 eingetragenen Firma

F: L. Brandenburg in Völklingeu ute folgendes eingetragen worden :

Dem Kaufmann Hans Brandenburg

] aus Völklingen ist Prokura erteilt.

Völklingen, den 9. November 1920. Das Amtsgericht.

Wanzleben, Bz. Mazdeb. L eal In das Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 9 bei der Langenweddinger Konservenfabrik „Diana“, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, in Langenweddingen eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschä\ts- führers Kaufmann Wilhelm Appelt in Magdeburg ist beendet, an seiner Stelle ist der Molkereibesizer Otto Müller fn Magdeburg zum Geschäftsführer bestellt.

Stettin, den 18. November 1920. Das Amtsgericht. Abteilung 5.

anzleben, den 16. November 1920. Das Amtsgericht. |

Unter Nr. 523 die Firma Zohns u. | W

wegen cingetragen : Durh Beschluß vom

20. August 1920 ist der Gesellschasts-

vertrag geändert.

Wolmirstedt, den 19. November 1920. Das Amtsgericht.

Wriezen. [86736] _In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 127 bei der Firma M. Sperling, Zweigniederlassung in riezen, heute folgendes eingetragen worden: E _ Der Kaufmann Dr. Michel Sperling in Berlin ist in das Geschäft als persön- lih haftender Gesellshafter eingetreten. Das Geschäft is unter der bisherigen Firma seit 1. Juli 1920 in das Eigentum der offenen Handelsgesellschaft M. Sperling,

flicht“‘. Die Höhe eines Geschäfisanteils E M. Jeder Genosse darf sich mit höchstens drei Geschäftsanteilen be- teiligen. Die Haftsumme beträgt 1000 .4 für jeden Geschäftsanteil. Das neue Statut is vom 12. April 1919. Amts- geriht Bütow.

Brandenburg, Mavel. . [86441] In das Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 34 Spar- und Darlehns- kasse eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Cam: mer eingetragen worden: Für den aus- L Gustav Bleike ist der Büdner ugust Schrader iv den Vorstand gewäh". randenburg (Havel), den 13. No- vember 1920.

Gesellschafter Kaufmann Waldemar Sper-

ling und Kaufmann Dr. Michel Sperling,

beide zu Berlin, übergegangen.

Wriezen, den 18. November 1920. Das Amtsgericht.

Zeitz. ; [86737] _ In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 511 die Firma Drechsler & Hartenstein, ofene Han- delsgejellshaft in Zeig, eingetragen worden. Die Inhaber, Oberkellner Ernst Drechsler und der Instrumentenmacher Kurt Harten- stein, beide in Beit sind persönlich haftende Gesellschafter. Die Gesellshaft hat am 1. November 1920 begonnen. Zeit, den 16. November 1920.

Das Amtsgericht.

Zeitz. : [86738] _ In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 512 die Firma Zeitzer Elementewerke E. J. Rittler, Zeit, und als deren Mea er der Kaufmann Otto Rittler in Zeitz eingetragen worden.

Das Amtsgericht.

Chemnitz. 86443 Auf Blatt 62 des Reich8geno M eres B pra betr. die Einkaufs-Genossen- schaft der Friseure 3u Chemnitz und Umgebung, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Chemnis, ist heute eingetragen worden : In der ordentlichen Generalverjammlung vom 1. November 1920 ist u. a. die Höchste P N dhe ge Zug Genossen isber sechzi estgeseßzt word 30 des Statuts). s E L Amtsgericht Chemnitz, Abteilung E, den 20. November 1920.

Cloppenburg. [86452 Die Bekanntmachung vom 1. Novembe2 d. J. in Nr. 248, betr. Nr. 15 des Ge- R wird dabin berichtigt, daß es statt „Berufs"- heißen muß land- e„Bezugs““ - Genossenschaft

wirtschaft. Peheim. | Amtsgericht Cloppenburg, 15. Nov. 1920.