1892 / 13 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[60924] __ Nachdem von den Generalversammlungen der Geraer Bank und der Weimarischen Bank vom 21. März bez. 9. April 1891 beschlossen worden is, die beiden Banken derart zu verschmelzen, daß sämmt- liche Activen und Passiven der Geraer Bank an die Weimarishe Bank übergehen und dieselbe dagegen den Actionären der Geraer Bank für deren Actienbesiß von 4 6 300 000, Actien der Weimarischen Bank in Höhe von # 3 150 000 gewährt, und nachdem diese T sowie die Erhöhung des Actiencapitals der Weimarischen Bank handelsgerichtlich eingetragen find, stellen wir den Actionären der früheren Geraer Bank, welche ihre Actien nebst Dividendenscheinen für 1891 u. a bis 29. Jauuar 1892 in Weimar bei der Weimarischen Bauk, oder : bis 29. Februar 1892 in Verlin bei der Filiale der Weimarischen Vank . einreichen, die darauf entfallenden Actien der Weimarischen Bank zur Pn f L Die Uebergabe der Geraer Bank-Actien hat mittelst unterschriebener Anträge, die mit nah der Reihenfolge geordneten Nummern versehen werden müssen, zu erfolgen. Formulare hierzu können bei genannten Stellen in Empfang genommen werden. D Le 4 Gegen die Einlieferung der Geraer Bank-Actien erhalten die Einreicher den entsprehenden Betrag Actien der Weimarischen Bank oder eine Bescheinigung, gegen welche thunlichst bald die entfallenden Weimarischen Actien ausgehändigt werden. Weimar, den 12. Januar 1892.

Weimarische Vank.

u. Talons

[60938] « h ; Duisburger Brauerci-Actien-Gesellshast vormanrs Gebr. Böllert. Activa. Bilanz-Conto per 30. September 1891. Passiva.

E G S A6 y A An Immobilien-Conto |600606/67 Per Actien-Capital- 10/6 Abschreibung | 6006/07|594600/60 Con E 1000000|— Zugang 18872/77| 613473/37] » Hypotheken -Cto. 200000/— ; n94151 195 diverseCreditoren | 41430/46 Maschinen-Conto . |202451/95 ARBECAAE 26000! 1009/6 Abschreibung | 20245/20|182206/75 De G Zugang j 1636/98] 183843/73] " Jus 1889/90 . E IRZESGOL L Utensilien-Conto . | 40325/07 Reservefonds-Cto.] 4635|— 109/60 Abschreibung | 4032/51] 36292/56 Specialreserve- : Zugang 7084/97] 4337753 fonds-Conto . . |_ 6000] 88425/96 Mobilien-Conto . | 4872/15 Rein-Gewinn 22042/09 =-109%/% Abschreibung 487/211 4384194 Zugang 1134173 5519/67 Fuhrwerks-Conto 17233196 Abgang | 4325|— 1290896 —-209/6 Abschreibung | 3581/79] 9327/17 Zugang 6422/44 1574961 Lagerfaß-Conto . . | 69196/05 59/6 Abschreibung | 3459/80] 6573625 i Zugang 4928/91 70665|16 ü tio 18025/62 20 9/6 Abschreibung | 3605|12] 1442050 Zugang 250671 16927/21 Vorräthe Ie T A 104075|— S E 19 E. 50 OVfent A S Kohlen L IP Le 320|— Ci E 1200|— Fütterungsmat. . 1355|— div. Materialien 5095/06 Kohlensäure 18\—}4 - 11501556 Cassa-Conto . - 6430/96 Wechsel-Conto . 6044|— « diverse Debitores 23342125 | S TOIGS S A 1310468/05 Aactixa. Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September. 1891. Passiva. E) Va Ie Malz-Verbrauß . . 19523913 Saldo aus 1889/90. . 2817/88 G E 26941/55 Bier-Conto 45077544 oblen-Verbrauh. . . . .. 23346118] Q rebers Conto S 17250/761470844/08 Eise Verbrau (E 3057/51 E Fütterungsmaterial - Verbrauch | 11418/29/260002 66 General:Unkosten .. 140879/,37 Diñsen:-Conto 6502/26 | Abschreibungen E A 4141770 | Reingewinn : 59% Reservesonds 1102/10 Ag DIDIDENDE L E 20000|— Zum E R 80 500|/— i Bortrag auf neue Rechnung -. 4391991 22042/09 E 170844108 | 470844/08

Der Dividendeuschein Nr. S unserer Actien wird. bei der Gesellschaftskasse Duisburg und bei der Deutschen Uniou-Bank Frankfurt a./M. mit Zwanzig Mark eingelöst. Duisburg, 13. Januar 1892. : : : Der Vorstand. Wilh. Böllert. . Matth. Böllert.

[59910] Ciquidations-Lilanz p. 30. Noveniber 1891

der Ultramarin Fabrik Wilhelm Büchner Actien Gesellschaft

[60679]

auf Montag, den 1. Februar

hierdurch einzuladen. Tageso

Entlastung. | 2) Wahlen zum Aufsichtsrathe. 3) Mittheilungen. Der Geshäfberid

unserem Comtoire zur .Einsicht aus und find daselbst

Hierbrauerei zum Feldshlößchen Actien - Gesellschaft zu Braunschweig.

Wir beehren uns, die Herren Actionäre unserer Gesellschaft zur vierten ordentlichen Generalversammlung

nach demoberen Saale der Wirthschaft des hiesigen Hauptbahnhofes

1) Vorlage des Geschäftsberichts, Genehmigung der Jahresrehnung. und Ertheilung

t, die Bilanz, sowie die Betriebsrehnung liegen vom 17. Januar cr. auf

Vorzeigung bezw. Hinterlegung der Actien in Empfang zu nehmen.

Der Aufsichtsrath. Wilh. Schumburg.

1892, Vormittags 11 Uhr,

rduung: J der

au Eintrittskarten zur Generalversammlung gegen |

Raisdorf, den 31. Mai 1891.

[60937]

Activa. Bilanz per 30. Juni 1891. Passiva. Gebäude-Conto 23847 4 Actien-CapitaConto 95000/00 Mobilten-Conto 14905/91/} Hypotheken-Conto .......... 18500100 Waären=Gont0 4 R L Se 180/187 Creditoren: Conto 18594/49 Materialién-Conto 436/63 Câfsa:GConto L E O 190/33 Verlags-Conto E S 2000/00 Deébitóren-Conlo L 6154/99 Gewinn- und Verlust-Conto . 1275129

6209449 6209449

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Saben. R, OUSSISIO P E E A 11538011 Pfälzer Vollöbolte C 1753 Lobits Co E E E 0A 14811/1850 St. Ingberter Zeitung. 5 5848 MaterialiettConto 2 2E 5367/72M Buchdruckerei-Conto (i 2541/09 Post-Gebühren-Conto ..... 9801/56 Verlag&Cont 500/00 UnkostenzConto 1G A N ete E r S 500/00 Binsen:Conts L A N L S O2 E ant Gon E O « | 12751129 Abschreibungen R T p 1709/74

4 39679/98 3967998. Kaiserslautern, den 7. Oktober 1891. : - „Pfälzer Volksbote“ Actiengesellschaft. Der Vorstand. I. Baumann. H. Doerner. K. Ehrhard. 7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschasten. [60000] J Landwirthschaftlicher Konsumverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu RNaisdorf. Avbschluß-Vilanz. M. [S F PTDETUNGCN, C E A E A SO S5 Guld E “Senat E R E Tes 3|— Geschäftsguthaben . Berl e R E E L, 75 Ï 8460]

Der Aufsichtsrath.

gelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. Den 12. Januar 1892. Der Präsident des K. Landgerichts: Schoder.

[60765] _ Vekanntmachung.

In der Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt Simon Kotitschke heut gelö\{t worden. Grottkau, den 14. Januar 1892.

Der Vorstaud. Hamdorf. Knudsen. Buhsert. Reimers. Blunk. 8) Niederlassung 2c. von 9) Bank - Ausweise. Rechtsanwälten. eiue E E Sefanntmacdang. O 10) Vers ene Bekaunt- in die Liste der bei Fem: hiesigen Lanbacrité ie [55452] j gei,

Durch den Tod des Königlichen Kreis- Thierarztes3 Wienert zu Oiterode a. H ist die Kreis-Thierarzt- stelle für die Kreise Osterode und Duderstadt- mit dem dienitlichen Wohnsißze- des Kreis-Thierarztes in Osterode a. H. vakart geworden.

Qualifizirte Thierärzte, welche fih um diese Stelle bewerben wollen, werden ersucht, sich innerhalb dreier Wochen unter Vorlegung der erforderlichen Zeugnisse und eines Lebenslaufs \{riftlichz bei mir zu melden :

Für die Verwaltung der fraglihen Stelle wird ein nit pensionsfähiges Gehalt von 600 4 jährli"

Activa. in Pfungstadt bei Darmstadt. Passiva. O Tis ber Stantsfafe (abet, i T T ; Cs è Hildesheim, den 27. Dezember 1891. 1) Uegenschaften-Conto . o o 19235346 —} 1) -Actien-Capital . -, . |400000|— Der Regieruugs-Präsideut. 2) Maschinen- und Geräthschaften-Conto . . 68275|13 Dr, Sqhulsg. Ï C E C R E I O A - : - ewinn- un CELUITE L ONTO S C E S D é ° - . . . . E “1491483 [60081] Waagthal-Bahn-Actiengesellschaft in Liquidation. E a M __ 941/90 j __ Bekanntmachung. E ; 1400000 (— 400000|— G A a S 7 l e E im T noch ADEROO are Proceß S S A ; n : gegen die Gesellschaft pto. y r. 0. s. c. auch von der Kal. ungar. Curie zu Gunjten Activa. Gewinn- und Verlust-Conto. Su Passiva. | geflagten Gelelli ct entschieden und damit beendet worden. S R j M. B M Baareingänge sind im abgelaufenen Jahre nicht vorgekommen. 5 SLOYIENVETITGUM T T N L L S Ce, 935/68} 1) An Waaren-Conto . . I Da laut G. A. XXVI1.: 1879 das gesammte “beweglihe und unbeweglihe Vermögen der 2): Gasg Verbrau T I E A L 105/22} 2) An Verlusten in 1889, _| Waagthalbahn-Actiengesellschaft sammt allem Zubehör und geschäftlichen Forderungen in das Ei enthum 3) Binnen Gonto R E E10 1193998 90 und 91 ¿ . ..| 8992214 | des Kgl. ungar. Aerars überging, der Kaufpreis jedoch eben im Sinne jenes Geseßes zur Begleichung de r AUNToslen Con L N Ne 7759/20 Hy othekaraläubiger verwendet wurde, so Mobioitte sich die Liquidation auf die Durführung der zahl 5) Arbertol0hneC Ho K E e 1346/39 reichen gegen die Gesellschaft angestrengten Rechtsstreite, auf die Eintreibung der geringfügigen Ausstände , Abschreibungen : und auf die Begleichung der bekannten. liquiden Forderungen. Unter solchen Umständen konnte weder auf 6) An Liegenschaften-Conto . . 6. 26149.63 die Stamm- noch auf die Prioritäts-Actien irgend etwas entfallen. Ÿ 7) An Maschinen- u. Geräthschaften-Cto. , 17315.99 Was hiermit mit dem Bemerken bekannt gegeben wird, daf} nunmehr die Liquidation der 8) An Eisenbahn-Conto O4 TL/98 Waagthalbahn-Actiengesellschaft als geschlossen erklärt wird. 9) An uneinbringlicher Forderung s 53.66 Preßburg, “im Dezember 1891. Saldo MUus5 1890 I E S _D8357.38 Der Aufsichtsrath. Dos Liquidations-Comitee. e IO331821 [102348|24 Soll. : Gewinn- und Verlust-Couto. Haben, mt 0 R T2734 /7T | 1891 1879 | E ungstadt, 30. November 1891. : br. 19. ¿ unt ) [48 Der Vorsitzende des Aufsichtsrathes : Der Director: ne E L S D L Os M. Kohnstam. Dr. Ernst Büchner. Dezbr. 19. | Spesen-Conko . . } 16 E [59909] 2 i / 2 anzumelden. Die Liquidations-Bilanz wird hiermit er R S E R. Ultramarin Fabrik Wilhelm Büchner | veröffentli. ; A | : L Z Pfungstadt, 11. Januar 1892. Activa. Bilanz. Passiva. et S L Pun aee Ultramarin-Fabrik j O Büchner ie am 9. d. M. stattgehabte Generalversamm- ctieugesellschaft. t n ant lung unserer Actiea-Gesellfchaft hat die Auflösung Dex Diréctor: Berl Ver Saldo 9000000 Actien Cap 9 000 000

derselben beschloffen. ir

S daher die etwaigen Gläubiger auf, ihre

Dr. E. Büchner. nsprüche bei uns

Preßburg, den 19. Dezember 1891. Der Aufsichtsrath.

Das Liquidatious-Comitee.