1892 / 13 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e M fe

zum Deutschen Reichs-Au

Siebente Beilage |

E ck

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel O

Central-Handels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Anzeigers SW., Wilbelmstraße #2, bezogen wérden. Bt E

Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauch

j

zeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 16. Januar

1892,

8muster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

E. (nr. 133)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt L #4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 209 Z. Infertionsvrets für den Raum einer Druckzeile 30 A Î

Handels - Register.

Minden. Saudelêregister des [60821] Kou tglen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 119 des Firmenregisters eingetragene

Firma „Wilh. Meyer zu Minden“ (Firmen- inhaber der Möbelfabrikant Heinrih Wilhelm Meyer zu Minden) ist gelöscht am 14. Januar 1892.

Minden. Handelsregifter [60822] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ist. unter Nr. 680 die

Firma:

„Wilh. Meyer zu Minden“ und als deren Inhaber der Kaufinann Theodor Heinrich Wilhelm Meyer zu Minden am 14. Ja- nuar 1892 eingetragen.

Neisse. Bekanntmachung. [60823] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 773

die Firma „Angust Nügz““ zu Neisse und als deren Inhaber der Brauerci- pächter - August Nüß in Neisse héut eingetragen worden. j Neisse, den 13. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

[60824] Neubrandenburg. In das hiesige Handels- register ist Fol. 175,- wo die Firma Karstadt c Co zu Neubrandenburg vermerkt steht, heute ein- getragen worden : Col5: Der Kaufmann Charles Kröger in Neubranden- burg ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Col. 6.

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft der beiden Gesellschafter auf- elôst. Der Kaufmann Ernst Karstadt in ; Schioerin ist jeßt alleiniger Inbaber der Firma.

Neubrandenburg, 13. Januar 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. I. : Scharenberg.

Northeim. Bekanntmachung. [60825]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 224 eingetragen die Firma A. H. Niemeyer mit dem Niederlassungsorte Northeim und als deren JIn- baber der Kaufmann August Heinrich Adolf Niemeyer in Northeim.

Northeim, den 13. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. TIL.

Oberhausen. Sandelsregister [60826] des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen.

In unfer Firmenregister ist unter Nr. 185 die Firma Carl Völker zu Oberhausen, und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Völker zu Ober- haufen am 13. Januar 1892 eingetragen.

j [60060] Paderborn. Jn unfer Gesellschaftsregister -ist bei der laufenden Nr. 7 Firma J. Nausohoff «& Spanten in Colonne 4 eingetragen :

„Die Wittwe J. Ransohoff, Betti, geb. Sudheim, ist aus der Gesellschaft ausgetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. Januar 1892 am nämlichen Tage. (Akten über das Gesellschaftsregister Bd. IX S. 13.)*

Paderborn, den 4. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Rawäitsech. Bekanntmachung, [60827] Die unter Nr. 288 des Firmenregisters eingetragene

irma: - Gustav Winkler Maschiuenfabrik zu Nawwitsch_ ist dur Vertrag auf den Ingenieur Bruno Heinecke übergegangen, hier gelös{t und von Neuem unter Nr. 368 unter der Bezeichnung : G Gustav Winklcr Nachßf. Heinecke Maschiuenfabrik zu Rawitsch j und als deren Inhaber der Ingenieur Bruno Heinecke (bisher zu Halberstadt) zufolge Verfügung vom 12. Januar 1892 an demselben Tage eingetragen worden. Ratwitsch, den 12. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Rüdesheim. Befannimahung, [60933] _In das Firmenregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichis ist heute bei laufender Nummer 243 in Spalte 6 bei der Firma Hermann Strauß in Geisenheim nachstehender ns ETISIAE ___ Der Sebald Strauß zu Geisenheim ist in “_ das Handelsgeschäft des Hermann Strauß zu Geisenheim als Handelsge}ellschafter eingetreten und es ist die hierdurch entstandene Handels8- gesellshaft unter Nr. 85 des Gesellschafts- registers eingetragen. j In das Gesellschaftsregister wurde eingetragen : 1) Lfd. Nr. 85.

2) Firma der Gesellschaft: Hermann Strauß. j 35) La der G eli. Gelsen eim.

4) Rechtsverhältnisse der Gesellshast: Die Ge- fellschafter sind: Hermann Strauß und Sebald Strauß zu Geisenheim. Die Ge-

jellshâft hat am 1. Januar 1892 begonnen

‘St. Goarshausen. Becfanutmachung. [60707]

\ kuristen Wilhelm .

und ist zur Vertretung ein jeder der Gesell- schafter berechtigt. Rüdesheim, den 5. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Rybnik. Secfanntmachung. [60708] In unferem Gesellschaftsregister“ ist bei der unter Nr. 2t eingetragenen Handelsgesellschaft C. Schultik zu Rybuik zufolge Verfügung vom 8. am 9. Ja- nuar 1892 die Aufhebung der Zweigniederla\sungen ¿u Hultschin und Annaberg eingetragen worden. Rybruik, den 9. Januar 1892. 4 Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

St. Gozrslausen. Befanntmachung. [60706] Im hiesigen Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 7 eingetragenen Commanditgesellshaft auf Actien „Schieferbaugesellschaft Mayer und Comp. in Kaub“ beute eingetragen : Die Gesellschaft ist laut Beschluß der General- versammlung vom 31. Oktober 1891 aufgelöst. Die Liguidatoren 0 ; a. der persönlich haftende Gesellschafter Kauf- mann Wilhelm Mayer: in Kaub, b. Kaufmann Friedrih Lambrich in Mainz, c. Ingenieur Friedrih Gutmahn in Frankfurt a./Main. : St. Goarshausen, den 5. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. IL.

Im hiesigen Firmenregister ist heute unter Nr. 43 die Firma:

Heinrich Martin Mengel

mit dem Sitze in Reichenberg und als t?zren In- haber der Branniweinhändler Heinriß Martin Mengel in Reichenberg eingetragen.

St. Goarshaujen, den 5. Januar 1892.

Eingetragen am 7. Januar 1892 unter Nr. 24 des Prokurenregisters. Soest, den 7. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Stade. Bekanntmachung. [60834 Auf Blatt 180 des A Handelsregisters ist beute zu der Firma A. Michaelsen zu Stade eingetragen : fs Spalte 3 Nr. 3: Das E ist durch Kauf auf die unverehelihte Marie Michaelsen in Stade übergegangen und: wird von derselben unter der bisherigen Firma fortgeführt. Stade, den 8. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Stadtoldendorf. Befanntmachung. [60835] In das Handelsregister für den biefigen Amits- gerichtsbezirk ist die Firma: S. Watermanu, als deren Inhaber: der Maurermeister C. A. H. Watermann zu Stadtoldendorf und als Ort der Niederlassung : Stadtoldendorf eingetragen. tadtoldendorf, den 11. Januar 1892. Herzo Ne Amtsgericht. ODehblmann.

[60836] Stettin. Der Kaufmann Henry Cobn zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma „J- Menzel & bestehende, unter Nr. 2022 des Firmenregisters eingetragene Handlung den Kauf- i Georg Cohn zu Stettin zum Prokuristen ellt.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nx. 890 heute eingetragen.

Stettin, den 5. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

SehKenditz. Befanntmachung. [60831] Im hiesigen Firmenregister is unter Nr. 64 die Firma W. Becker zu Schkeudiz und als deren Inhaber der Zimmermeister Wilhelm Becker da- selbst eingetragen worden. Z Schkeuditz, den 14. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

[60829] Sehmalkaläen. In das Handelêregister des unterzeihneten Amtsgerichts ift ¿u Nr. 5 (Firmä Burkhardt Kaupcrt u. Comp. in Schmalkalden) Folgendes eingetragen: E Nach Anmeldung vom 8. Januar 1892 ist vom 1. Januar 1892 der Fabrikant Ernst Mäder, Georg Friedrich's Sohn, in Schmalkalden als weiterer Theilha er der Firma eingetreten ; derselbe ist gleich-

falls zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt. Schmalkalden, den 11. Januar 1892. Königliches Amts8gericht. Schneidemühl. Befanutmachung. [60830]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 35 der Firma „Verliner Unionsbrauerci““ in Berlin mit Zweigniederlassung in Schneidemühl in Spalte 4 Rechtsverhältnisse der Gefellschaft eingetragen: 2

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 98. November 1891 sind die $$ 1 und 13 des Statuts geändert worden und zwar der $ 13 dahin, daß Zweck der S der Betrieb der Bier- brauerei und der zur Verwerthung des Fabrikats und des Grundbesißzes- dienenden Nebengeschäfte ist.

Schneidemühl, den 11. Jonuar 1892.

Königliches Amtsgericht.

[60832 Schwaan. ÎIn das hiesige Handelsregister Ñ heute zur Firma F. Panuwitt hiefelbst Fol. und Nr. 57 eingetragen ‘worden: :

Col. 3: Die Firma ist erloschen. Schwaau, dèn 14. Januar 1892. j Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

60833] Sinzig. In - das Gesellschaftsregister hiefigen Königlichen Amtsgerichts ist unter Nr. 29 Spalte 4 Folgendes eingetragen : ? : Die zu RheineæÆe bei Niederbreisig bestehende Handelsgefellschaft in Firma Blum & Holtzheimer ist durch gegenseitige Uebereinkunft vom 20. dss. Mts. ab aufgelost und wird in Wesseling weitergeführt. Sinzig, den 12. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

S6est, Handelsregister [609180] des Königlichen Amtsgerichts zu Soeft. - Der Geheime Kommerzien-Rath Wilhelm Bergen- thal zu Warstein und der Gewerke Wilhelm Constantin Bergenthal zu Soest haben für ihre zu Soeft be- stehende, unter der Nr. 11 des Gesellschaftsregisters mit- der Firma Gabriel & Bergenthal ein- getragene Handelsniederlassung den Heinrich Völker zu Soest zum Prokuristen bestellt. i Dieser ist besugt, neben den früher bestellten Pro- Döpp, Wilhelm Bergenthal junior und Heinrih Blankenägel, die Firma Gabriel & Bergeuthal zu Soest in der Art zu zeichnen, daß zwei der genannten Prokuristen gemein- sam die Firina zeichnen

Schwamm-Grof:-Handlung Frans Köpp in Stuttgart. Dem Julius“ ¿Finckh, Buchhalter in Stuttgart ist Prokura ertheilt worden. (11./1. 923 Sugo Braun in Stuttgart. Ueber dos Ver- mögen des Inhabers "ist am 7. Januar 1892 das - Konkursverfahren - eröffnet worden. (11./1. 92.) Vereins-Möbelmagaziti Neichardt n. Maycr in Stuttgart. Ueber das Vermögen des Inhabers ist am 8. Januar 1892 das Konkursverfahren er-

worden. (11./1. 92.) Albert Otteuheimer ; in Stuttgart. Inhaber: Albert Ottenheimer, A in Stuttgart. Corfettenfabrikationsa eschäft. (11./1. 92.)

K. A. G. Stuttgart Amt. Behr u. Voll- möller, 1mnechanishe Trikotwaarenfabrik Vaihingen- Stuttgart. Dem Kaufmann Adolf Krauß in Vaihingen a./F. wurde Prokura ertheilt. (11./1. 92)

K. A. G. Bacfuang. Karl Wahl, Ellen waarengeshäft Murrhardt ; ohne Zweigniederlassung, DAAEN Karl Wahl, Kaufmann in Murrhardt,

K A G. Besigheim. Friedri Elbe, Schmirkelwaarenfabrik, Bietigheim. Inhaber: Friedrih Elbe in Bietigheim. (11./1. 92.)

K. A. G. Blaubeuren. Johannes Schwarz, Niederlassung in Blaubeuren. Inhaber: Auguît Schwarz, Kaufmann in Blaubeuren. Ueber das Verinögen des Inhabers der Firma ist am 11. Ja» C 99) das Konkursverfahren eröffnet worden,

K. A. G. Calw. Gottlob Naschold, Noth» gerberei und Lederhandlung in Calw. Inhaber: Gottlob Friedri Naschold, Nothgerber in Calw. Die Firma wird nach Aufhebung des Konkursver- fahrens gegen den Inhaber gelöscht. (5./1. 92.)

K. A. G. Ehingen. C. Baur, Ehingen. In» baber: Marie Baur, geb. Stimm, Witiwe des Karl Baur, gewes. Kaufmanns und Konditors in Chingen. 30./12. 91.) . Zimmer, Chingen. Die

irma hat in Folge Aufgabe des Geschäfts auf=. gehört und wird daher gelös{t. (30./12. 91.)

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XkT.

; - [60839] Stettin. In unserm Prokurenregister ist heute unter Nr. 879 die Proïura des Kaufmanns Nobert Lenz zu Stettin für die Handelsgesellschaft in Firmä „Kuß & Hollburg““ zu Stettin gelöscht worden. Stettin, den 5. Januar 1892. Königliches Amtsgericht, Abtheilung X1.

60838] Stettin. Jn unser Gesellschaftsregister f heut unter Nr. 1133 die Handelsgesellshaft in Firma He Hepp & mit dem Site der Gefellschaft nStettin““ eingetragen. Die Gefellschafter sind:

a. der Steinmeßmeister Heinrich) Hepp,

b. der Kaufmann Walter Koelpin,

beide zu Stettin.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1892 be- gonnen. : Stettin, den 7. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XT.

- [61048] Stettin. In unfer E S R B ist beute utter Nr. 239 bei der Handelsgesellschaft in Firma (F... Bachhusen & C°“ zu Stettin Folgendes cingetragen: E EE i

e S ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgeloit. Ber Kaufmann Julius August Gustav Bachhufen zu Stettin seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergleiche Nr. 2441 des Firmenregisters. s Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2441 der Kaufmann Julius August Gustav Bachhufen zu Stettin mit der Firma „F+ Bach- husen & C°““ und dem Orte der Niederlassung 1„Stettin““ eingetragen. - Stettin, den 7. Januar 1892: i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

j [60837] Stettin. In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 2442 die Wittwe des Schiffskapitäns Carl Koehn, Hulda, geb. Olwig, zu Stettin“ mit der Pes G Kochn“ und -dem Orte“ der Nieder- assung „Stettin“ eingetragen. Ferner ist in unser Prokurenregister heute unter Nr. 891 eingetragen : a G Die Wittwe des Schiffskapitäns Carl Koehn, Hulda, geb. Olwig, zu Stettin hat für ihre in Stettin unter der Firma „C. Kochn“! be- stehende, unter Nr. 2442 des Firmenregisters eingeiragene Handlung dèn Kaufmann Carl Koehn zu Stettin zum Prokuristen bestellt. Stettin, den 8. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Stuttgart. 1. Einzelfirmen. [60509] _K. A. G. Stuttgart Stadt. Paul Teufel in Stuttgart. Inhaber: Paul Teufel, Kaufmann in Stuttgart. Handlung“ “in PAGEO Zischen Apparaten und Bedarfsartikeln:- (11./1. 92) Chr. Sigle in Stuttgart. Der bisherige Inhaber bat das Geschäft nebst der Firma an dên Kaufmann Adolf Knoll in Stuttgart übergeben. (11./1. 92.) Sermann Mayer in Stuttgart. Inhaber: Her- mann Mayer, Apotheker in Stuttgart oturist:

rmann Hamm, Apotheker in Stuttgart. (11./1. 92.) Glaß u. Wels in Siuttgart. nhaber: Hermann an Kaufmann in Stuttgart. S 92.) M. Rosenthal in Stuttgart.

em Kaufmanu Karl Rosenthal in Stuttgart ist Prokura ertheilt worden. (11./1. 92.) Württ,

Abler, Matth, Ehingen. Dié Firma ist in Folge Todes des seitherigen Inhabers Matthias Abler er loschen. (30. /12. 91.) Jof. Luigart, Ehingen. * Bo GER Í gei Luigart, ‘Kaufmann in Chingen. __K. A. G. Eßlingen. L. Levison, Lurxuspapier= fabrik Cßlingen. Inhaber : Lonhardt Levison, Kauf. mann in Eßlingen. (8./1. 92.)

K. A. G. Oberndorf a. N. Rudolf Kern in Alpirsbach. In Folge Veräußerung des Geschäft - an den Sohn Lukas Kern ist die {Firma erloschen. (8./1./92.) Lukas Kern in Alpirsbach.* Jn haber: Lukas Kern, Kaufmann in Alpirsbach, Dreherei und Nahmenfabrik. (8./1. 92.)

K. A. G. Reutlingen, M. Beuz Wittwe in Reutlingen. Inhaber : Matthäus Benz, Nothgerbers Witiwe. E in Folge der Aufgabe des Handels, . G. Ulm. Jakob Schmid, Niederlassuñ in Ulin. Die Firma ist mit dem 1. Januar 189 von Jakob Schmid, Fruchthändler in Ulin, auf dessen Sohn Karl Schmid, Kaufmann in Ulm, als In haber übergegangen. (2./1. 92.) C. Jung, Niederlassung in Ulm. Inhaber : Kaspar Konrad Jung, Kaufmann in Ulm. Gelöscht infolge des Uebergangs der Firma an eine offene Handelsgesell» schaft. (2./1. 92). L. G. Manne, juni6r, Niederlassung in Ulm. Inhaber: Ludwig: Gottfried Manne, Kaufmann in Ulm. Gelöscht infolge Uebex» gangs der Firma an“ eine ofene Handelsgesellschaft. (2E l T. Woydt um CEisenhamntier, Niederlasjung in Ulm. Inhaber: Traugott Woydt, - Cisenhammer-Besißer in Ulm. Gelöscht infolge Uebergangs der Firma an eine offene Haudelsgesell- schaft. (2./1. 92.) s i: 11. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristischer Personen. K. A. G. Stutigart Stadt. M. L. Rosen feld in Stuttgart, weigniederlafsung in Amsterdam. - Auf den 1. Januar 1892 ist Moriz Louis Rosenfeld aus der Gesellschafi ausgeschieden ‘und Max. Nojen- feld: als neuer Theilhaber eingetreten. Die: Prokura des Max Rosenfeld ijt erloschen. (11./1. 92.) Ser- mann Mayer in Siuttgart. Die Gesellschafi hat sich aufgelöst, das Geschäft sammt der Firma ist auf den bisherigen Theilhaber Hermann Mayer als Alleininhaber “übergegangen, dahéèr die Firma hier gelöst wurde (11./1. 92.) Glaß u. Wels in Stuttgart Die ggen hat sich, aufgelöst, ‘das Geschäft sammt Firma ijt auf den bisherigen Theil- baber H. Glaß als Alleininhaber übergegangen. Die * Firma wurde daher hier gelöst. (11./1. 92.) Eßlinger u. Wormser in Stuttgart. Die Firm@ * ist geändert und wurde daher gelöst. CENBRS2I A Gebr. Wormser in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb eines Herrenkleider-

fabrikation8geshäfts, seit 1. Mai 1878. Theilz aber: Louis Heinrih Wormser, Kaufmann,

Leopold Wormser, Kaufmann, beide in Stuttgart.

(11./1. 92.) Jos. „Raff in Stuttgart. Als weiterer Theilhaber is der Bankier Ludwig Raff in Stuttgart eingetreten. (11./1. 92). J. M-+ -

Ottenheimer. u. Söhne in Stuttgart. Die Gé- E O E ich aufgelöst, die Firma ift erloschen,

' K. A. G. Backnang. Kurz u. Wahk, gemischtes Waarengeschäft; Murrhardt, (ohne: Zweignicder- . lassung.) Offene Gesellschaft, beftehend seit 1. Ja- * uar 1882. Theilhaber, von ‘welchen jeder felbst- ständig zur Vertretung der Firtna berechtigt ist, sind 1) Albert Kurz, 2) Karl Wahl beide in Piurr s Die Firina hat sich dur) Uebereinkunff der E fhafter aufgelöst und wird da gelöst, 8./1, 92.) S