1892 / 24 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[62045] Neue Augsburger Kattunfabrik.

Ers,änzung der Tagesorduung für die auf des 3. Februar l. J., eiuberufeue gußer- oxdentliche Geuerälversammlung:

1) Erhöhung des Grundkapitals dur) Ausgabe von Prioritätsaktien im Betrage von einer Million Mark;

9) Abänderung der Statuten und zwar der $$ 2, 3/4/19 13,14 16-19 91, 9293, 26,28 32,33, 40, 41 und 43—49.

Augsburg, den 19. Januar 1892.

i Der Vorstand : der Neuen Augsburger Kattunfabrik. L. Böing.

[63616] Generalversammluug der Commanditisten der Nordhäuser Bauk von Moritz, Heiurih & C°,

Die vierzehnte ordentliche Generalversamm- lung der Commanditisten der Nordhäuser Bauk von Moritz, Heinrich « C°_ wird Sountag, den 14. Februar d. J.- Vormittags 11 Uhr, im Saale des Herrú Hallensleben im 1„¡Dom“‘/ Hierselbst stattfinden, wozu die Herren Comman- ditisten hierdurch ergebenst eingeladen werden.

Tagesorduung: _

1) Vorlegung des Rechnungsabschlusses" vom Jahre 1891 und Erstattung des Nechenfchafts- berichts der perfönlih haftenden Gesellschafter und des Aufsichtsraths. d 8)

Beschluß über die Gewinn-Vertheilung. ($$ 18 und 23.)

Dechargirung : 4 x

a. der versönlih haftenden Gesellschafter, b. des Aufsichtsraths. (F 18.)

Wahl zweier Mitglicder des Aufsichtsraths auf 3 Jahre an Stelle eines statutgemäß nach Ablauf der Amtsdauer ausscheidenden und eines mit Ablauf seiner Amtsdauer durch Tod ausgeschiedenen Mitgliedes. :

5) Erhöhung des Commandit-Capitals.

In Gemäßheit des $ 19 des Gesellschaftsvertrags Find nur Diejenigen zur Theilnahme an der General- versammlung berehtigt, deren Actienbesiß spätestens 8 Tage vor der Generalversammlung in das Actien- buch eingetragen ift. 4 N 7

E Besiß jeder Actie gewährt eine Stimme.

Eine Vertretung auf Grund einer \riftlichen Vollmacht dur ein anderes Mitglied der Gesell- schaft ist zuläffig. ($ 8.) ( E

Eine Deponirung der Commandit-Antheile ist nicht erforderli. .Die Legitimation der Mitglieder wird aus dem Actienbuch geführt.

Nordhausen, den 26. Januar 1892.

Der Aufsichtsrath

der Nordhäuser Bank von Morißg, Heinrih & C2.

Der Vorsißende. Rud. S ulze:

[S0 Pommersche ypotheken - Actien - Bauk.

ir beehren uns hiermit, unsere Herren Actionaire

zu der am Donnerstag, d. 25. Februar d. J-.,

Vormitags A1 Uhr, in unserem Bureau,

Taubenstr. 22, part,, stattfindenden ordentlichen

S Lr IN ung unserer Bank ergebenst ein-

zuladen.

Actionaire, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, desgleichen Bevollmächtigte der- felben, haben gemäß L 37 unseres Statuts ihre Actien und bezw. Vollmachten spätestens acht mal vier- undzwanzig Stunden vor der Stunde der General- versammlung der Direction einzureichen.

i Tagesordnung : :

1) Vorlegung der Bilanz, des Gewinn- und Verlujit-Contos und - des Geschäftsberichtes pro 1891.

2) Bericht der Prüfungs8commission über die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto

3)

4)

pro 1891. 3) Entlastung der Direction und des Cura- toriums hinsichtlich der Gesa Sfhrung, der

Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos pro 1891.

4) Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinnes.

5) Ergänzung des Curatoriums. Berlin, den 27. Januar 1892. Ponmmersche Hypotheken-Actien-Bank. F. Nomeick. Schult.

[63611]

Blehwalzwerk Schulz Knaudt Actien-Gesellschaft.

Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell- schaft hiermit auf Freitag, den 26. Februar cr., Vormittags Uk Uhr, zur dritten ordentlichen Generalversammlung nach dem Geschäftslokale Der Verliuer Handels-Gesellschaft zu Berlin, Französische Strafe Nr. 42, ergebenst einzu-

Jaden. Verhandlungs-Gegenstände : 1) Vorlage - des - Geschäftsberichtes, der Bilanz Ur Gewinn- und Verlust-Rehnung für

2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinns. 3) Ertheilung der Entlastung. 4) Neuwahl füx cin statutengemäß ausscheidendes Aufsichtêrathsmitglied. __Nach $ 22 unseres Statuts müssen diejenigen Aftionâre, welhe în der Generalversammlung {timmen oder Anträge zu derselben stellen wollen, ihre Aktien spätestcus fünf Tage vor der Generalversaunmluug, den Tag der Hinterlegung und der Generalversammlung niht mitgerehnet,

deponiren,

sellschaftsfasse in Essen. Die“ zu hinterlegenden Aktien bitten wir mit Numumerverzeihniß zu- versehen. Essen, den 26. Januar 1892, Der Vorstand. O. Knaudt. Giersberg-

und zwar. entweder bei der Berliner | Handels-Gesellschaft in Berlin oder bei der Ge- |'

63610] e i Atetien - Rübenzuekerfgbrik Soruburg ladet hierdurh ihre Actionäre zu einer außer- ordeutlichen Geueralversammlung auf Mitt- woch, den 17. Februar d. Is., Nachmittags 1 Uhr, in den Bötel’schen Gasthof hier ein. Tagesordnung : : 1) “Zusatz zu dem Gesellschaftsstatut der Actien- Rübenzuerfabrik Hornburg: 0 Zu $ 1: Auch ist die Betheiligung an der Anlage ciner Eisenbahn von Hornburg nah Börßum beschlossen. i: Genehmigung eines Vertrages mit der Stadt ornburg, betreffend die Betheiligung an der Anlage einer Eisenbahn. 2H Genehmigung des Ankaufs eines Grundstücks. Entscheidung einer Streitigkeit zwishen Vor- stand und Aufsichtsrath, betreffend einen Bei- trag zum Wegebau. N 5) Ersaßwahl füx ein ausgeschiedenes Vorstands- mitglied. Soruburg, den 20. Januar 1892. Der Aufsichtsrath. F. Rauch, Vorsißender.

2)

3)

[63116] BVekauntmachung

nach Artikel 243 des Haudelsgeseßbuches.

Zufolge Beschlusses der außerordentlichen General- versammlung der Actionäre vom 6. Januar 1892, beurfundet dur) Notar Diemer in Mülhausfen, ist die

„Elsässische Färberei“

Actiengesellschaft, mit Siß zu Mülhausen im Elsaf, in Liguidation getreten. N ,

Diejenigen Perjonen, welche an die Gesellschaft Ansprüche zu machen haben, wollen sich bei dem Liquidator, Herrn Uto Thierry-Mieg, Kaufmann zu Mülhausen, melden.

Der Liquidator : H. Thierry -Mieg.

[63332 In l der Beschlüsse der Gencralversammlung vom 28. März 1890 und nah erfolgter handels- gerihtliher Gintragung derselben fordern wir die Inhaber von Stamm-Actieu des Actien-Bau- Verein „Unter den Linden“ auf, solche, mit doppeltem Nummernverzeichniß, zum Umtausch in Vorzugs-Actien in unserem Bureau Behrenstraße Nr. 16 11. bis zum 15. Februar cr. in den Vor- mittagsstunden einzureihen.

Auf je 4800 A Stamm-Actien nebst Talons ent- fällt eine Vorzugs-Actie von 1200 4

Berlin, den 25. Januar 1892.

Actien-Bau-Verein „Unter den Liuden““.

Pinner. ilsebein.

[63613] Permögensübersicht der Shwimmansialts- Aktiengesellschaft zu Leipzig

- am 31. Oktober 1891.

Vermögen. G A 189670/40 100|— 229/60

190000|—

Bau-Conto . Inventar-Conto Cassa-Conto

D O IE H Le M L PLP De S Ie P S100 26 (000,/0/ Av. Lde 100

Gim N R P ide

Schulden.

Sre 1 A E E T N S

135000 95000 190000

Capital-Conto Gläubiger

SAEL Me D U D D E U D TAD D

Gewinn- und Verlust-Conto. Einnahme in den Anstalten Ausgabe für den Betricb . . 4 9530.61

H Darlehnszinsen . 1190.50 auf Abschreibungen verwandt 9435.04

Die Direction. .Ts\charmann. Heller.

20156

| 0156/15

Dr. Lion.

[63614]

Gemäß $ 14 der Statuten der Shwimmanstalts- Actiengesellshaft zu Leipzig wird hierdurch bekannt semacht, daß deren Aufsichtsrath für das laufende Geschäftsjahr aus den Herren:

Rechtsanwalt Dr. Zenker, als Vorsißenden,

Kaufmann Georg Roediger, als dessen Stell-

vertreter, -

Nentner August von Bihl,

Stadtrath Gustav Esche,

Profesor Dr. med. Theod. Kölliker,

Banquier Mar Lieberoth-Leden,

Buchdruckereibesizer Guido Reusche und „Kaufmann Heinrich Stockmann, sämmtlich hier, besteht.

Leipzig, am 15. Januar 1892.

Der Aufsichtsrath der Shwimmanstalts- Actiengesi a zu Leipzig. k

e Dre ZENTEL:

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

[63458] Bekauntmachung.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. d. M. wird der landwirtschaftlihe Consum- verein JIttlingen aufgelöst und werden etwaige Gläubiger anfgefordert, ihre Forderungen binnen 14 Tagen an uns einzureichen. Als Liquidatoren sind die Unterzeichneten bestimmt. Landwirtschaftlicher Cousumvevein Jttlingen eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht in Liquidation. Der Vorstand. e Georg Hagmaier. Friedrich Wilhelm Seifert. Jakob Friedrich Scheeder.

8) Niederlassung 2c. von »_ Rechtsanwälten. [63459] Bekanntmachung. Der bisher in Neustadt a. A. zugelassene Rechts-

anwalt Ludwig Martin wurde heute in der Liste er bei dem K. Landgerichte Fürth E

Fürth,

: :AAKT 0-64

Rechtsanwälte eingetragen, was hiemit bekannt ge- geben wird

95, Januar 1892.

Der Präsident des K. Landgerichts: Fertsch.

Stand der Badischen Bank

am 23. Januar 1892, Activa.

[63462]

[63435]

Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im zahlbaren Wechseln... München, den 26. Januar 1892.

Bayerische Notenbank. Die Direction.

Staud der

Württembergischen Notenbank

am 283. Januar 1892.

63434] E i: Der E Swar, in i Oldenburg Me elaheine “ee M] D549 Bu ist in die Liste der zur Nechtsanwalt|chafl bel 9 E E 269/— unterzeichneten Gerichte zugelassenen Auwälte einge- En Ne, Banken . “R 2 Be 600 tragen worden. Gee Do FETLNNCN v L 307/70 en burd 4 Blvenburgises und Fürsih | Sein R 85967 Großherzoglih Oldenburgisches und Für}lll TCIE e eie ay e L lex L E | Si urg-Üppisches Oberlandesgericht. Sonstige Activa «41820 806/04 y. Beaulieu. S A 12896191955 asSsiva. [63460] Bekanntmachuug. 4 ——— Der bisher bei dem K. Landgerichte Fürth zuge- | Grundcapital E . 46.) 9000000. lassene Nechtsanwalt Johann Trautner. in Erlangen | Reservefond... «« «- y 158718119 wurde heute auf seinen Antrag in der Anwaltsliste | Umlaufende Noten . „4 O ONOOEN gelöst, was bekannt gegeben wird. Täglich fällige Verbindlichkeiten . , | 1779%029 Fürth, 25. Januar 1892. i: An Kündigungsfrist gebundene Der Prâsident des K. B. Landgerichts. Verbindlichkeiten (5 20 9 D OUO Ferts\ch. Sonstige Passiva . 1 NIU E M. 128 564 IDSG [63433] Di E TeESS —— 2 Der beim unterzeihneten Gerichte zugelassene ie weiter begebenen, noch nit fälligen deutshen Rechtsanwalt Heinrich Gustav Otto Wiggers von | Wechsel betragen 4 4321 723.90. D gestorben und sein Name in der Anwaltsliste A S gelöscht. Rosto, 26. Januar 1892. h: [63463] Uebersicht i Großherzoglich N S per-Tandeoger ne ‘L OIPED er Prasident. c Mud eA Sächsischen Vank T E zu Dresden [63461] K. Württ. Laudgericht Stuttgart. am 23. Januar 1892 R E que e A Mgelasscnen Ne “REATS . anwälte ist heute die Eintragung des Rechtsanwa SFZGiae8 T8 L N Dr. Leibbrand von Stuttgart gelöscht worden. Can igs POHYE Geld . 421 E E A Den 29. Januar 1892. Noten anderer Deutscher s E E S Banken“. .- : ‘0% O80 von Firnhaber. Sonstige Kassen-Bestände. . . „. 526945. S E E E L E T T F E P I MWechsel-Beslande A v 63/235 547. 9 E Se e Beine “An en S LOMBIBOG R Z ecten-Beslände “A 442 518. ) B anl Ausweise. Debitoren und as Le L 0B I 63660 - t aSSÌÍYa. | [63660] Wochen 7 Uebevfich Cingezahltes Actiencapital 2 80 000 000. L , VeTonDS e L E 2E Vayerischen Notenbank Eo im Umlauf L ú3 0. vom 23. Januar 1892. Täglih fällige Verbindlich- * Tes R n MEnbca: AOOENOE Metallbestand . 34,107,000 Berbinblhbctn uf f E 14607 365, Bestand an Reichskassenscheinen . 170,000 | Sonstige Passiva... „486416. Noten anderer Banken . 2,702,000 | Von im Inlande zahlbaren, noch niht fälligen " Wedseln. 41,735,000 | Wechseln sind weiter begeben worden: L E O E 2 A A 2185 391. 40 G A TICCIEN S Le e ete ,000 : Di io: y fonstigen Activen . . 1,242,000 E S L u Passiva. ————— E a6 ONoCabtal E Me 7,500,000 ° Der Reservefonds . L, ete ues O0 O00 - E ens der fi E - 161,203,000 10) V er E ctannt Die sonstigen täglich fälligen Ver- N bindlichkeiten . Be L a1 8/135/000 ma ung Die an eine Kündigungsfrist gebundenen [60265] Verbindlichkeiten A N Die Kreis-Thierarztstelle des Kreises Gel- Die sonstigen Passiva 3,818,000 | dern, verbunden mit einer Remuneration von

Inlande | 600 6 jährlich, ist infolge Verseßung des Inhabers M. 489,145,08

neu zu beseßen. i f Ich fordere diejenigen Thierärzte, welche die Be- fähigung zur Verwaltung einer Kreis-Thierarztstelle erlangt haben oder innerhalb Jahresfrist den Be- fähigungs-Nachweis erbringen und sich um diese Stelle bewerben wollen, hierdurch l mir ihre Be- werbung unter Beifügung eines Lebenélaufes, der Approbation und eines obrigkeitlichen Führungs- Attestes binnen 4 Wochen einzureichen. Düsseldorf, den 9. Januar 1892.

Der Regierungs-Präfident,

im Inla

[63343]

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen,

nde zahlbaren Wechseln 4 971,535 67.

Bank für Süddeutschland.

Stand am 23. Januar 1892.

Activa. von der Rede. Metallbestand... #6110,819,200/70 E addlade as E 99,155|— j [63428] l sik Ï l h toten anderer Banken . y |1,664,000— | Fin evangel. musik. Hauslehyrer, Wedchselbesta 1D P S E T 20,406,809/90 der im A geübt, wird f. 3 Kind. zu Anf. S A E A L N S Februar auf ‘einer Oberförsterei d. Provinz Sachsen Sonstige Activa E" T 63280965 | gesucht b. 4—500. Gehalt. Näheres erbeten dur N U H Iunt \ d. Expedition des Blattes unter Nr. 63428. Passiva, T E A Grundkapital C} 9,000,000|— Ce MNeseryesond8. 5 1, A 679,889/85 [A Club von Verlin. Umlausende Noten 122/961,600|— Ordentliche Generalversammlung am Sout! Tgli) fällige Verbindlichkeiten . ,„ | 1,208,498/70 | abend, deu 183. Februar d. J., Abends .| An Kündigungsfrist gebundene 77 Uhr, im Club-Local. Verbindlichkeiten . B 13,700|— Tagesorduuug: Sonstige Passiva . 915,587/60 1) Beschlußfassung über Ermächtigung des Jer

standes zum Abschluß von Darlehnsper! und Belastung der Immobilien derl schaft durch eine Hypothek, bezichungiutlt Grundschuld zur Sicherstellung der von Mitgliedern gezeichneten Beträgé. a (Die jeßige Generalversammlung beshlicht endgültig über diesen Punkt, nachdem dit

Generalversammlung vom 16. Januar a.

Activa. M S beshlußunfähig war. I. | Kasse: 2) Erstattung des Gesc äftsberihts, Bericht de 1) Metallbestand. . . . . | 5,264,430/88 / Nevifotene Verlegung der Bilanz, Beschluß 2) Neichskasseuscheine V 36,175|— fassung über die Dechargirung der v0 3) Noten anderer Banken . 349,400/— Kassenführer aufgestellten Rechnung für das Gesammter Kassenbestand . . } 5,650,005|88 abgelaufene Geschäftsjahr, Feststellung ded T]. Bestand an Wechseln... . 117,804,467|81 Lr Etats. | I. | Lombardforderungen : 1 1,829,279/20 3) Wahlen des Vorstandes, der Aufnahm TV. TGigene Gffecten R 4,426,246/45 Commission und der Revisoren. Vie Smmobilien 0 E 433,159/79 | Berlin, den 23. Januar 1892. i; VE 4 Sonstige Activa G 2,255,539/38 Der Vorstand des Club von Berlin, 32,398,698/51 A E Passiva. [63659] : I. |Actienkapital 15,672,300/—| Ordentliche Generalversammlung des IL |Meservefonds A 1,775,586 49 Landschafilichen Kredii-Verbandes s mmodiUen-Amortisationsfon 4 if î i GNiNn- m IV.. |Mark-Noten in Umlauf . . , [13,860,500|— o V. [Nicht präsentirte Noten in alter M im Hotel Geben A Kiel. „7: | Sidi füllige Gutbaben : : | 287087 | 4) Qorloge det Mee kecihts pro. 199 “R O S 9) Neuwahl von 3 Mitgliedern des Verwal- 32,398,698|51 tungsraths.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Incasso gegebenen, im Inlande zahlbaren Wehfeln: l

M 1,640,123.39

Horst, den 26. Januar 1892. Der p- t. Vorstaenve des Verwaltungsraths. . Mohrdick,