1892 / 24 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

N 24.

Her deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Eentral-Handels-Negiste

he Reih kann dur alle Post - Anstalten, für n Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Berlin au dur die Anzeigers 8 W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Negister.

Königshütte. Bekanntmachung. [63347] In. unserem Prokurenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 5 eingetragenen, von der Handelsgesell- schaft Gebrüder Schweißer dem Hugo Schweißer und dem Michael Jessel, Beide zu Kattowib, er- theilten Kollektivprokura eingetragen worden. Königshütte, den 18. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Labiau. Handelsregister. [63567] pusolge Verfügung vom 15. Januar 1892 ist in unsérm Firmenregister unter Nr. 184 die R Otto Zink, Inhaber Kaufmann Otto Zink, ieder- lassungsort- Labiau, E

Labiau, den 23. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Langensatlza. Befanntmachung- [63566] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 221 die

Firma Eduard Schueider mit dem Orte der Niederlassung Langensalza und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Schneider daselbst zufolge Verfügung vom 21. Januar 1892 àn demselben Tage eingetragen worden. angenfalza, den 21. Januar 1392. L éd *Khnigliches Amtsgericht.

ericht Löningen. 6275]

ö . Auts Lond ist heute sub Nr. 128

In das Handelsregister auf Seite 158 eingetragen: 1) S ale E 2) :SIB: ningen. t 3) Inbaber! lena Kaufmann Anton Joseph Grönheim zu Löningen. 1891, Dezember 30. Weinberg. Lübeck. [63456] Eintragung in das Handelsregister. Am 26. Januar 1892 ist eingetragen : auf Blatt 486 bei der Firma Schmidt & Martens : Der Inhaber der Firma Rudolf Wilhelm Ludwig Ferdinand Martens ist gestorben. Jetige: Inhaberin : ; Selma, geb. Schmidt, des Rudolf Wilhelm Ad Sa Martens Wittwe. Prokurist: Paul Theodor Ernst Heinrich Martens. ‘Lübeck, ‘den 26. Januar 1892. Das Amtsgericht, Abth. Ik. Funk, Dr. Schweim.

[63568] Mörs. In unser Gesellschaftsregister ist heute ‘unter Nr. 31 die Counnfnditiefel aft I „C. Köllmann & Cie“ mit dem Orte der Nieder- assung und dem Sitze der Gesellschaft „Homberg a. Rh.“ eingetragen. 5 ;

Perfönlich E: Gesellschafter ist der Steuer- mann und Schiffsbesißer Konrad Köllmann in Hom- berg, welcher auch allein zur Vertretung und zur

Zeihnung der Firma berechtigt ist. Die Gesell- {chaft hat am 1. Juli 1891 begonnen. Mörs, den 9. Januar 1892. : Königliches Amtsgericht. i [63569]

Mörs. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter ‘Nr. 32 die Handälogejeli) daft f Firma Foo: Küppers Söhne“ mit dem Ort der A und dem Siß der Gesellshaft „Homberg a/Rh.“

Lein I ie Gesellschafter find: 1) der Kaufmann und Dampfmühlenbesitzer Peter Küppers, 9) der Kausmann und Dampfmühlenbesißer Mathias Küppers, j beide in Homberg a/Rh. wohnend.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1892 be- gonnen und“ is zur Vertretung derselben ein Jeder der Gesellschafter berehtigt.

Mörs, den 12. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

i : andelsregister _ [65570]

des: iben Ami ge Ne Lite, 1229 die i egister isf u 12

f a C Krüper und als deren Inhaber der

Kaufmann Alexander Carl Krüper zu Münster am

8. Januar 1892 eingetragen.

Neuwied. Befanutmahung- | In unser Firmenregister ist unter Nr. 699 s Firma „Ph. Stehle“ mit dem Siß zu Nie und als deren alleiniger Inhaber Philipp Stehle zu Neuwied, Mittelstraße 68, eingetragen worden. Neuwied, den 21. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

‘Dberhausen. Bekanntmehung- [63572] In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter 28 6 die S H Actiengesellschaft für Eisenindustrie zu Styrum in Oberhausen i Beh en steht, is Folgendes vermerkt: „Dur it j da ufsihtsraths vom 7. November 1891 2 UALE A Löhrer zu Oberhausen an Mitgli des ausgetretenen Direktors Paul Müller zum e l S des Vorstandes ernannt und ermächtigt vorden, in Cgmäßheit des $. 12 des Gesellschafts-

[63571]

andels - Register für das Deuts öónigliche Expedition des Deutsche

ch | gemünd wohnend.

Sechste Beilage

Berlin, Donnerstag, den 28. Januar Dér Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

anderen Vorstandsmitgliedes, des Direktors Mar Hüttenmüller oder des Prokuristen Friß Tedden zeichnet, eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Ja- 1892 am 20. Januar 1892. Ó

Oberhausen, 20. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. A

Odenkirchen. In das Handels- (Gefell T Register des Königlichen Amtsgerichts hierselbst ist zufolge Verfügung vom Ss Tage bei Nr. 31 früher Nr. 1150 woselbst die offene Handels- gesellschaft „Carl Schmiß & Comp. in Oden- kirchen“ mit dem Siße in Odenkirchen, einge- ge ist, deren Gesellschafter die Kaufleute und Inhaber einer NRingofenziegelei

1) Carl Schmiß zu Odenkirchen, 2) Carl den zu Sasserath, 3) Heinrih Dürselen zu Odenkirchen sind, E Vermerk eingetragen worden:

„Die Befugniß des Gesellschafters zu 2) Carl Deußen, Kausmann, früher zu Sasserath, jeßt zu Odenkirchen wohnend, die Gesellshast zu vertreten, ist dur Vereinbarung aufgehoben.

Odenkirchen, den 25. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

OsnabrücK. Bekanntmachung. [63574]

Zu der auf Folio 639 ff. des hiesigen Handels- registers eingetragenen Firma: .

Osnabrücker Bauk, Actiengesellschaft zu

Osnabrück i ift heute eingetragen:

Durch Beschluß des Aufsichtsraths vom 22. De- zember 1891 find in den Vorstand der Gesellschaft neben den bisherigen Mitgliedern desselben gewählt:

5 El a / beide in Münster i./Westf.

Dieselben find berechtigt, die Firma der Gesell- chaft in der Art zu zeichnen, daß jeder von ihnen entweder neben einem andern Vorstandsmitgliede oder neben einem dazu beauftragten Mitgliede des Aufsichtsrathes oder neben einem zur Mitzeichnung der Gesellshaftsfirma per procura ermäctigten Gesellshaftsbeamten der Gesellschaftsfirma seinen

Namen beifügt.

Osnabrück, den 22. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. I11. (6270 Pinne. Jn unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 11 zufolge Verfügung von heute Folgen- des eingetragen worden: S ittve Dorothea Salomonsky uud Sohn. Reh der Gesellschaft: Pinne. Sf L der Gesellschast: Die Gesell- after find: 1) die verwittwete Handelsfrau Dorothea Sa- lomonsfy, 2) der Kaufmann Siegfried Salomonsky, Beide zu Pinne. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1892 begonnen. Pinne, den 20. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Rosenberg O0./S. Befanntmachung. B Die in unserem Oa unter laufende Nr. 78 eingetragene firma .+ Kosak zu Nosen- O,/S. ist erloschen und im Register heute gelöst worden.

Nosfenberg O./S., den 22. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Rüdesheim. Bekfanntmahung, [63350]

In das Geséllschastsregister des hiesigen König- lihen Amtsgerichts is heute bei laufender Num- mer 50, Firma Rudolph Koepp «& Co zu Oestrich in Spalte 4 nachstehender Eintrag erfolgti:

Der. Kommanditist Henry Kerschaw zu Eccles is} am 1. Januar cr. aus der Gesellschaft T Der bisherige persönlih_ haftende Gesellschafter Eberhard Wachendorff' zu Destrich ist am 1. Januar cr. als solher aus der Gesellschaft ausgetreten, dagegen vom genannten Tage ab der Gefellsch als Kommanditist mit einer Vermögenseinlage von 135 000 M beigetreten.“ Sodann is der Hermann Wachendorff von Wiesbaden mit dem 1. Januar cr. als persönlich haftender Gesellschafter in die Geséll- schaft eingetreten.

Nüdes8heim, den 21. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. 1.

Saargemünd. Befanntmachung. [63578] Die unter Nr. 786 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma Liebmann Bacherig zu Saar- gemünd ist erloschen. di Unter Nr. 172 des Ae Gesellschaftsregisters wurde eingetragen die Gesellschaft : Î clm Bacherig zu Saargemünd und als Theilhaber derselben : s Edmund Bacherig, Kaufmann, 2) Esther Bacherig, 3) Aline Bacherig, 4) Bertha Bacherig, alle Inhaberinnen eines Ladengeschäftes, zu Saar- Zum Prokuristen der Gefellschaft: Lothringer Ziegelwerke, A.-G., mit dem Siße und Gerichts- tand in Rakringen* (Lothringen) wurde der Buch- balter eter Heinen in Mörchingen durh Beschluß des Aufsichtsrathes vom 9. Januar 1892 bestellt. Saargemünd, den 22. Januar 1892.

Statuts die Gesell\hàf Le, N | j aft dur seine Unterschrisk zu rien, wenn L die 7 N der Gesell ast in! Demeinschaft ‘mit déx eigenhändigen Unterschrift des

Der Landgerichts-Sekretär Bernhard.

Schwetz. Bekanntmachung. [63579] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 167 ein- etragene Firma „F. Perlick“ des Kaufmanns Friedri) Perlick in Terespol ist heute gelös{cht worden. Schwetz, 22, Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Siegen. Handelsregister [63580] des Königlichen ne zu Siegen. Unter Nr. 351 des Gesellschaftsregisters ist die

am 1. November 1891 unter der Firma Gebr.,

Trittmaun errichtete, ofene Handelsgesellschaft zu

Geisweid am 15. Dezember 1891 eingetragen, und

sind als Gesellschafter vermer:

1) der Schneidermeister Rudolf Trittmann zu Geisweid. ; :

92) der Schneidermeister Arnold Trittmann zu Geisweid.

Die Befugniß, die. Gesellschast zu vertreten, steht

jedem der beiden E zu.

ente, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

. [63583] Solingen. Jn unfer Firmenregister ist heute E eingetragen worden : ei Nr. 683. Die Firma Arnold Kürten, Adler Drogerie in Solingen, Drogen, Chemi- talien 2c. Handlung en gros und en detail, ver- bunden mit Fabrikation chemis{-technischer, phar- maceutisher und kosmetischer Präparate, mit dem Sitze zu Solingén und als deren Inhaber der Drogist Arnold Kürten zu Solingen. Solingen, den 25. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. T.

: 63581) Solingen. Jn unser Handelsregister is heute Folgendes eingetragen worden:

I. Bei Nr. 533 des“ Firmenregisters Firma B. Unterberg zu Wald-Schlagbaum —: Das Handelsgeschäft ist mit den Firmenrehte dur Ver- trag auf die geschäftslosen Fräulein Laura und Eugenie Jammers zu Krefeld übergegangen.

11. Bei Nr. 383 des Gesellschaftsregisters —ch Die Firma B. Unterberg Nachfolger mit dem Sitze zu Schlagbaum, Gemeinde Wald, und als deren Inhaber: i h reue Laura Jammers,

2) Fräulein Eugenie Jammers,. Beide ohne besonderes Geschäft zu: Krefeld.

Die Gesellschaft ‘hat ‘am 15. Januar 1892 be- onnen ; zur Vertretung derselben is ein jeder der Gesellschafter berechtigt.

Solingen, den 25. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. T.

[63582] Solingen. In unser Prokurenregister ist heute olgendes eingetragen worden: Bei Nr. 252 die eitens der Firma V. Unterberg Nachfolger zu Schlagbaum, Gemeinde Wald, dem Kaufmann Carl Jammers zu Solingen ertheilte Prokura. Solingen, den 25. Januar 1392. Königliches Amtsgericht. T.

[63585] Stettin. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1134 die. Handelsgesellshaft in Firma „Stettiner Goldleisten-Fabrik van der Haegen «& C°“ mit dem Sitze dèr Gesellschaft „Stettin““ eingetragen. 5 Die Gesellschafter sind: a. der Kaufmann Hans Müller, b. der Kaufmann und Konful Hans Schröder, c. die verwittwete Konsul van der Haegen, Elisa, geb. van der Meylen, d. der Kaufmann Hermann Seyffart, j sämmtli zu Stettin. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1891 begonnen. ur Vertretung der Gesellschaft find nur die Ge-

aft | sellschafter Müller und Schröder -befugt.

Stettin, den 19. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

: [63587 Stettin. Jn unser S ter ist Leute unter Nr. 1109 bei der Handelsgesellschaft in Firma G. C. Warm & Co“ mit dem Siße der -Ge- lellshaft „Stettin“ Folgendes. eingetragen : us SAUYeN ist durch gegenseitige Üebereinkunft aufgelöst. er Fabrikbesißer Ernst Adler zu Stettin setzt das Handelsgeschäft unter der Firma „Stettiner Werkzeugmaschiuenfabrik Ernft Adler“ fort. Vergl. Nr. 2444 des Firmenregisters. Demnächst ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 2444 der Fabrikbesißer Ernst Adler zu Stettin mit der Firma „Stettiner Werkzeugmaschinen- fabrik Ernst Adler und dem Orte der Nieder- lassung „Stettin“ eingetragen. Stettin, den 19. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

[63586 Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist Ponte unter Nr. 1135 die Handelsgesellshaft in Firma (Sthulz & Tews“ mit dem Sitze der Gesellschaft eeStettin““ eingetragen. Die Gesellschafter sind: a. der Tapezier Otto Schulz,

schen Staats-Anzeiger.

1892.

für das Deutsche Reich. 215)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Bega tägli. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Fnsértionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

0 S.

often 2

b. der Tapezier Eduard Tews, beide zu Stettin. Die Gefellshaft hat am 15. “Januar 1892 be- gonnen. Ï Stettin, den 19. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X[.

Stolp. Bekauntmachung. [63588] Als Prokurist des am hiesigen Orte mit der L Carl Westphal bestehenden und unter r. 382 des rbitbo isters verzeichneten Handels- geschaft des abrikbesihers Conrad. Westphal ist eute der Kaufmann Anton Elert hierselbst unter Nr. 62 unseres Prokurenregifters zufolge Verfügung von heute eingetragen worden.

Stolp, den 22, Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

[63355 Triberg. Nr. 931. Unter OD.-Z. 66 des Gesell- schaftsregisters Bd. I. ist eingetragen: / Firma: Fridolin Hummel Söhne in Neu-

rch.

22. Januar 1892, Beschluß vom gleichen Tag Nr. 931 Beilage Nr. 145. Die Firma ist erloschen.

Triberg, 24. Januar 1892. :

Großherzogliches Amtsgericht. Merkel. Tuchel. Bekauntmachung. [63589] Zufolge Verfügung“ von - heute - ‘ist in unser

Firmenregister Nachstehendes. eingetragen worden

p. 6: Die Firma Levin Fabiau in Tuchel ist dur Erbschaft auf - die verwittwete Frau Kaufmann Minna Fabian, geb. Neumann, und den Kaufmaun Philipp (Feibush) Fabian aus Tuchel übergegangen. - Eingetragen mit. dem Be- merfen, daß die Firma in der bisherigen Weise weiter geführt wird und daß laut getroffener Abrede der Kaufmann Philipp Fabian aus Tuchel allein berechtigt ist, sie zu vertreten bezw. zu zeihnen, am 20. Januar 1892.

Tuchel, den 19. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Weimar. Befkfauntmachung. [63354] Zufolge Beschlusses vom 21. Januar 1892 ist in das Handelsregister der unterzeichneten Behörde Band C. Folio 225 eingetragen worden die Firma:

Privatbank zu Gotha Filiale Weimar, Zweigüiederlassung der zu Gotha bestehenden Firma Privatbank zu Gotha, sowie als deren Inháber ? die Inhaber der Actien der Privatbank zu Gotha.

Die Zweigniederlassung unter der Firma:

„Privatbank zu Gotha Filiale Weimar“ n unter der Leitung von zwei Vorstandsbeamten, e welche Stellvertreter oder Prokuristen eintreten önnen.

Zur R von Willenserklärungen der Filiale sind, außer den Mitgliedern der Direction / der Privatbank zu Gotha, die-Vorstandsbeamten der Mas deren Stellvertreter und die bestellten Pro-*

risten berechtigt, mit der Mae ‘daß in aller h f N nterschriften von Berechtigten erforder- ih sind.

Durch Beschluß des Verwaltungsraths der Privat- bank zu Grita find zu Vorstandsbeamten der Privat- bank zu Gotha Filiale Weimar: :

1) der Bankdirector Gustav Schlömilh“ aus

Weimar, 2) der Bankbeamte Gotthold Völker ‘aus Erfurt ernannt worden. Weimar, am 22. Januar 1892. Großherzoglich S. Amtsgericht. Kohlschmidt.

| [63352] Wiesbaden. Heute ift in unser Prokurenregister“ unter Nr. 260 eingetragen: worden, daß der Rauf- j mann: Ferdinand Herzog: zu: Wiesbaden. für sein da- felbst unter der Firma Ferdinand Herzog betrie- \: benes Handelsgeschäft (Nr. 1032 des Firmenregisters)": dem Kaufmann Karl Herzog zu Wiesbaden Bts ertheilt hat.

Wiesbaden, den 19. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. VI1L.

S : [63351] Wiesbaden. Heute ift _în unfer E i unter Nr. 1036 mit dem Sigte zu Erbenheim die

Firma Paul Chrift und als deren Inhaber der Kohlenhändler Paul Joh. Christ zu Erbenheim ein- getragen worden. Wiesbaden, den 20. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. VIIT.

633953 Wiesbaden. Das seither unter e E L: I, Hegenbarth zu Wiesbaden betriebene Dandel8ge|chaft ilt in Folge Erbgangs auf. die Ehe- frau des Joseph Geißler, Marie Johanna, geb. Hegenbarth, zu Wiesbaden, übergegangen und wird von derselben unter der alten Firma zu Wiesbaden R f Ÿ ¿ Á emzufolge ist heute die Firma F. J- Hegen- barth zu Wiesbaden im Sade unter Nr. 778 gelöst und in das Firmenregister unter Nr. 1035 auf den Namen der jeßigen Inhaberin neu eingetragen worden. Wiesbaden, den 20. Januar 1892.

fKöniglihes Amtsgericht. VIIT.