1936 / 103 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 05 May 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Herzberg, Elster. [6898] Jn unsex Handelsregister B Nr. 4 1st heute bei der „Landelektrizität“, Gesell haft mit beschränkter Haftung, Üüber- ent Liebenwerda zu Falkenberg, Qweigniederlassung der „Landelektrizität , Gesellschaft mit beshränkter Hastung, Halle a. S., eingetragen worden: H Die Prokura des Herbert Greve ist erloschen. Dem Kaufmann Max Höhne, dem Diplomingenieur Oberingentieux Engelbert Sinthern, _dem Diplom- ingenieux Helmuth Weishaupt, sämtlich in Halle a. S,, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß jeder berechtigt ist, die Gesellschaft mit einem Geschäftsführer rehtsverbindlich zu vertreten. A Herzberg (Elster), den 28. April 1936. : Das Amtsgericht.

Hindenburg, O. S. [6899] Die im Handelsregister A unter Nr. 1006 eingetragene Firma „Kurt Simenauer“, Hindenburg, Oberschl, führt jeßt den Zusay „Lebensmittelgroß handlung“ :

Amtsgaeriht Hindenburg, Oberschl,

J S9, 4. 1936. Ins«terhurg. [6900] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister A Nr. 1040 ist bei der Fa. „Gebr. Neumann nh. Richard Neumann“ in JFnsterburg am 923. April 1936 eingetragen: Die Firma ist geändert in: „Richard Neumann.“

Amtsgericht JFnsterburg.

Köln. a

Jn das Handelsregister 28. April 1936 eingetragen: :

H-R. A 18384. „Johaun Korn“, Köln: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 9377. „Karl Schalleuberg““, Köln: Neuer Juhaber der Firma ijt Helmuth Leipziger, Kaufmann, Koln. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Helmuth Leip- giger ausgeschlossens 2

H.-R. A 10148. „Gebr. Wolff“, Köln: Simon Wolff ist ausgeschieden. Dadurch ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Ernst Wolff ist alleiniger Jnhaber der Firma.

H-R. A 12719. „Friedrich E. Grabs“, Köln: Neuer Jnhaber der Firma ist: Silvia Gräfin Agliardi, Kauf- frau, Köln. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dux< die Silvia Grafin Aaliardi ausgeschlossen. i

H.-R. A 12730. „Johann Kogel““, Köln, und als JFnhaber: Johann Kogel, Kaufmann, Köln-Ehrenfeld. Ferner wird bekanntgemacht: Das Geschästslokal be- findet sih Spichernstr. 63.

H.-R. B 7278. „Ford Motor Com- pany Aktiengesellschaft“, Köln: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 24. März 1936 ist der Gesellschaftsvertrag

aeändert in $ 5, betr. das Grundkapital. Nach demselben Beschluß soll das Gcund- kapital um 3 000000 Reichsmark erhöht werden. Der Beschluß ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr 20 000 000 Reichsmark. Ferner wird be- kanntagcmacht: Die Erhöhung des Grund- kapitals ist erfolgt dur< Ausgabe von 30 000 Stü FJynhaberaktien im Nenn- wert von je 100 Reichsmark unter Aus- schluß des geseßlihen Bezugsrechts der Aktionäre.

H.-R. B 7564. „„„Fruka“/ Kredit- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln: Durh Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom . 27. April 1936 ist der Gesellschaftsvertrag geändert bezügl. der Firma und des Gegenstandes des Unternehmens (88 1 und 2). Gegen- stand des Unternehmens isl fortan: Ab- wi>lung der durch die Gejellschaft unter ihrem bisherigen Firmennamen dur<h- Fa Geschäfte. Neue Kreditgeschäfte

[6901] wurde am

ollen nicht getätigt werden. Die Firma ist geändert in: „,,„Fruka“/ Verwal- tungsgesellshaft mit beschränkter Haftung.“

H.-R, B 7654. „Jacobs «& Gramm Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln: Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses dexr Gesellschafter- versammlung vom 18. April 1936 um 40 000 Reichsmark auf 70 000 Reichs- mark erhöht. Gustav Hampel, Kauf- mann, Köoln-Klettenberg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Martha Schaß, Köln-Sülz, hat Prokura in der Weise, daß sie in Gemeinschaft mit einem Ge- \chäftsführer zux Vertretung be- rechtigt ist.

H.-R. B 7823. „Stahl- & Werk- zeug - Handelsgesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln. Gegen- stand des Unternehmens: Handel mit Edelstahlen, Werkzeugmaschinen und Werkzeugen aller Art. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer: Frau Berta Reisen geb. Breuer, Kauffrau, Köln, und Friedrih Heyne, Kaufmann, Rodenkirchen. Gesellshaftsvertrag vom 28. März 1936 und 25. April 1936. Feder Geschäftsführer is für sih allein ver- tretungsberehtigt. Ferner wird bekannt- gemacht: Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen dur<h den Deutschen Reichsan- ziger, Das Geschäftslokal befindet sih

bierring 53,

Amtsgericht, Abt. 24, Köln. Königswinter, [6902] Im hiesigen Handelsregister wurde

Firma Barthel & Co., Honnef, am wegen gelöscht.

am 27. April 1936 unter A Firma A.

beide Architekt in Königs8winter, tragen.

Landshut,

hut, Siß Landshut: Dr. Wilhelm Biber

Lauenstein,

versal-Rechenmaschinen-Fabrik Ge-

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 103 vom 5, Mai 1936. S. 4

28 April 1936 folgendes eingetragen: Die Firma is erloshen. Von Amts

Amtsgericht Königs8iwinter.

swWinter, f [6903] Handelsregister wurde Nr. 327 die Krebs & Sohn, Königswin- Anton und Hans Krebs, einge-

Königsnw Jm hiesigen

ter, Jnhaber:

Amtsgericht Königswinter.

[6904] Eintrag im Firmenregister. Sus. Molter, Siß Land®hut: Firma erloschen. : L Landshut, den 30. März 1936.

Amtsgericht.

Landshut. E [6906] Bayerische Vereinsbank Filiale Lands-

und Erhard Thron nun ordentliche Vor-

standsmitglieder. :

Landshut, 31. März 1936. Amtsgericht.

Sachsen, [6906] Auf Blatt 210 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Cordt-Uni-

sellschaft mit beschränkter Haftung in Glaëhütte, ist heute folgendes einge- tragen worden: Der Geschäftsführer Reinhold Pöthig ist ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kauf- mann Hugo Cordt in Berlin. _ Amtsgericht Lauenstein/Sa., 25. 4. 36. Laupheim. [6907] Handelsregistereintragungen. Vom 2. 4. 1936: Firma Max Ein- stein in Laupheim ijt gelösht. Vom 98. 4. 1936; Neu die Firma Michael Jerg, Buütterx- U. gee V in Baustetten, Fnhaber Franz FJerg, Bau- stetten. l Amtsgericht Laupheim. Lübben, Lausitz. [6909] In das Handelsregister A ist beî Nx. 187: Apotheke zum König Salomo Dr. Ernst Worïe> eingetragen: Von Amts wegen gelöst. Amtsgericht Lübben.

Marburg, Lahn. [6910] Jn das Handelsregister A Nr. 420 ist heute eingetragen worden die Fir:na: „Gustav Blecher Elektro- und Radio- aroßhandel“ in Herborn, Zweigntieder- lassung in Marburg und als deren Jn- haber der Kaufmann Erich Blechex in Herborn. Ï

Marburg, den 18. April 1936.

Amtsgericht. II1,

Mühlhausen, Thür, [6911] Jn unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 854, Firma Ernst Wegerich U. Sohn in Mühlhausen (Thür.), am 27. April 1936 eingetragen: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Paul Wegerich ist alleini- ger Jnhaber der Firma. Der Ehefrau Margarete Wegerich geb. Kleinschmidt in Mühlhausen (Thür.) ist Prokura er- teilt, Amtsgeriht Mühlhausen (Thär.). Naumburg, Saale. [6912] Jm Handelsregister A Nr. 650 ist bei der Fa. Ernst Daevers, Naum- bura, S., eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Naumburg (Saale), den 18. April 1936.

_— P

Neisse. [6913] Fm Handelsregister À Nr. 656 ist heute die Firma „Konfektionshaus Walter, Jnhaber Josef Walter, Neisse, eingetragen worden, Firmeninhaber ist Kaufmann Josef Walter in Neisse. Amtsgericht Neisse, 24. April 1936.

Neustettin, [6914] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 331 die Firma „Eisen- bahn-Drogerie, Fnhaber Walter Don- nerstag in Neustettin“ und als Fn- haber der Kaufmann Waltex Donners- tag in Neustettin eingetragen worden. Neustettin, den 27. April 1936. Das Amtsgericht.

Nordhausen,. [6915] Fm Handelsregister A 816 ist bei der Firma Nordhäuser Wäschefabrik Hem- merling & Co., Nordhausen, einge- tragen: Die Firma ist aufgelöst und erloschen. Nordhausen, den 25. April 1936. Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl, ute Eingetragen am 24. April 1936 in H.-R. A bei Nr. 445 Firma Hermann Baumeister Sterkrade - Buschhausen: Die Firma ist geändert in Hermann Baumeister Söhne offene Handels- gesellshaft. Der Siß der Gesellschaft ist na< Duisburg-Hamborn-Neumühl verlegt. Die Kaufleute Leo und Paul Baumeister, beide in Oberhausen- Buschhausen, sind als persönlih haf- tende Gesellschafter eingetreten. Die offene Gesellshaft hat am 1. 1936 begonnen. Die Gesell s Hermann und Leo Baumeister

estellung von Profkhtristen und

Zur

von Grundbesiß schriftliche i schafter erforderlich.

Oehringen. 1936, G. m. l Aug ist nicht mehr Geschäftsführer. Neuer Geschäftsführer ist Ludwig Roth, Kauf- mann in Hohebuch.

G. m. b. H. in Oehringen: Dr. Otto

Weiß ist ni Neuer Geschäftsf

1936 wurde Ziffer 6 des Gesellshafts- vertrags geändert.

dur<h den Reichsleiter für die Pre

oder dur<h einen Geschäftsführer und

anuar

ind jeder für si< allein zur Vertretung und Zeihnung der Firma berechtigt.

aller Art Zustimmung aller

ist die Gesell-

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

[6917] Handelsregistereinträge vom 28. April

Gesellshaftsfirmenregister: Bej Firma Land- und Kraftmaschinen b. H. Hohebuh: August Roth

Bei Firma Hohenloher Rundschau ft niht mehr Geschäftsführer.

ührer ist Georg Boeg- ner, Verlagsleiter in Stuttgart. Jn der Gesellschafterversammlung vom 21.März

Diese lautet: Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Ge- U e Die Bestellung und Entlassung der Geschäftsführer log e der N. S D. A. P. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellshaft dux< zwei Geschäftsführer

einen Prokuristen vertreten. Einzelfirmenregister:

Neu: Firma Christian Kuh in Breß- feld. Fnhaber: SIrQu Kuch alt, Baumatertalienhändler in E Prokurist: Christian Kuh jung, Kauf- mann in Brefeld. Firma Christian Rudolf in Oehrin- gen. Jnhaber: Christian Rudolf, Schuhmachermeister in Oehringen. Firma Carl Bechle in Oehringen. Juhaber: Carl Bechle, Uhrmacher- meister in Oehringen.

et wurden die Firmen Sieg- fried Herz, Max Kocherthaler, Fulius Bloch und F. J. Muth Wwe,, alle in Oehringen. i Amtsgericht Oehringen.

Pollnow. [6918] H.-R.-Eintr. A Nx. 23 vom 6. 4. 1936: Die Firma Franz Haase, Jaßtingen, ist geändert in: rang Aale, Inhaber Karl Raschke und Frau Margarete geb. Haase. Offene Handelsgesellschast. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1936 begonnen, Ge- sellschafter sind der Gastwirt Karl Raschke und die Ehefrau Margarete Raschke, geb. Haase, beide in Jatingen. Amtsgericht Pollnow.

Preussisch Eylau. [6919] 1. H.-R. B 8: Die Firma „Verkehrs- gesellschaft mit beshräukter Haftung für den Kreis Pr. Eylau in Pr. Eylau“ ft gemäß $ 2 des Gesetzes über die Aus- lösung und Löschung von Gesellschaften vom 9, 10, 1934 am 7. 4. 1936 von Amts wegen gelöscht.

2. Unter Nr. 118 in das hiesige Handelsregister Abt, A ist die Firma „Carl Krause Unternehmung für Tuef- und Straßenbau“ neu eingetra- gen worden. Amtsgericht Pr. Eylau, 27, April 1936.

Rastatt. [6920] Handelsregistereintrag A Band I1II O.-3, 91 Seite 201: Firma Wolfgang Hohenadl, Schloßhotel in Rastatt. Fu- haber: Wolfgang Hohenadl, Hotelier in Rastatt.

Amtsgericht Rastatt, 25. April 1936. Ravensburg. [6921] Handelsregistereintragungen. Am 20. März 1936 zur Fa. Wilhelm Hum- mel in Ravensburg: Firma erloschen. Am 9. April 1936 zur Fa. Spiritus- und Preßhefefabrik Weingarten, Gesell- schaft .mit beschränkter Lang, in Weingarten: Durh Gesellschafter- beshluß vom 6. März 1936 wurden die 8&8 3, 4 Abs. 3 und 9 Abs. 2 des Ges.- Vertrags geändert,

Amtsgericht Ravensburg.

[6922] ein-

Remscheid. s Jn unser Handelsregister getragen :

Am 25. 3. 1936 bei der Firma JFunior Metallsägenwerk, C. Mesenhöller & Co., H.-R. A 2054: Ein jeder der beiden Ge- sellshafter ist nunmehr für sih allein zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt.

Am 26. 3, 1936 die Firma Willy Wilms in Remscheid, H.-R. A 2120. Jn- haber is Willy Wilms, Kaufmann in Remscheid.

Am 27. 3. 1936 bei der Firma Rem- sheider Werkzeugfabrik A. Fbach & Co., H.-R. A 440: Werner Fbach, Fabrikant in Remscheid, ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellshafter ein- getreten.

Bei der Firma Greb & Co., H.-R. A 262: Dem Techniker Kurt Schmidt in Remscheid ist Prokura erteilt.

Bei der Firma Emil Lux, H.-R. A 1229: Dem Kaufmann Friy Volkmer in Remscheid ist Prokura erteilt.

Bei der Os Dianawerk Wilhelm Röhrig, H.-R. A 267: Dem Kaufmann Buy Motor in Remscheid ist Prokura erteilt.

Am 28. 3. 1936 bei der Fi ter & Merten, H.-R. A Firma ist erloschen.

Am 830, 3, 1936 bei Dresdner Bank Filiale

ist

1352:

loschen.

rma Schlö- Die

der Firma 7 Remscheid, H.-R. B 107: Die Prokuren des Fried- ri<h Roll und Hans Siemens sind er-

Am 7, 4, 1936 die Firma Alfred Lonz

ist Alfred Lonz, Fabrikant in Remscheid. Bei der Firma Lambert Sägen- & Werkzeug-Co., H.-R. A 1158: Die Firma ist erloschen.

Am 8. 4. 1936 bei der Firma G. D. Giese, H.-R. A 748: Fnhaber ist jeßt Werner Schröder, Kaufmann in Rem- scheid. Die Prokura der Ehefrau Wil- helm Schröder, Anna geb. Barth, bleibt bestehen. Dem Kausmann Wilhelm Schröder in Remscheid ist Prokura erteilt,

Bei der Firma Franz Stursberg, H.-R. A 1073: Jnhaber ist jeßt Werner Schröder, Kaufmann in Remscheid. Die Prokura der Ehefrau Wilhelm Schröder, Anna geb. Barth, bleibt bestehen. Dem Kaufmann Wilhelm Schröder in Rem- scheid ist Prokura erteilt.

Bei der Firma Kleebahwerk Josef Heu> & Co., H.-R. A 1975: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- loschen.

Am 9, 4. 1936 bei der Firma Julius Bocktholt, H.-R. A 1460: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Walter Bocholt ist alleiniger JFnhaber der Firma.

Am 14. 4. 1936 bei der Firma Meh- ring & Pleiß, H.-R. A 1869: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Am 15. 4. 1936 bei der Firma Deut- he Werkzeug- u. Maschinenfabrik Kirchhoff & Co., H.-R. A 1809: Fnhabe- rin ist jezt Ehefrau Gustav von Kürten, Grete geb. Seringhaus, in Remscheid. Am 20. 4. 1936 bei der Firma Christian Runkel, H.-R. A 1246: Fn Siegen ist eine Zweigniederlassung er- rihtet unter der Firma „Christian Runkel Zweigniederlassung Siegen“. Die Prokura des Kaufmanns Ernst Müllex ist auf den Betrieb der Haupt- niederlassung Remscheid beschränkt. Am 21. 4. 1936 die Firma Hans Dingel, Spedition in Remscheid. H.-R. A 2122, Fnhaber ist Hans Dingel, Spediteux in Remscheid. Der Ehefrau Hans Dingel, Charlotte geb. Herrmann, in Remscheid ist Prokura erteilt.

Bei der Firma Berger & Plate, H.-R. A 1902: Karl Stoßberg und Albert Stoßberg, beide Kaufleute in Remscheid, sind in das Geschäft als persönlich haf- tende Gesellshafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft. die am 1. 1. 1936 begonnen hat.

Am 23. 4, 1936 bei der Firma Höste- rey & Heidmann G. m. b. H., H.-R. B 296: Die Gesellschaft ist auf Grund des $ 2 des Geseßes vom 9. 10, 1934 gelöscht.

Bei der Firma Franz Be>er & Söhne, H.-R. A 1601: Die Gesellschaft ist aufgelöst. De bisherige Gesellschafter Franz Becker ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Die im hiesigen Handelsregister unter Nr. 1962 eingetragene Firma Keller- mann & Co. joll von Amts wegen ge- löscht werden. Es werden deshalb die Fnhaber der Firma oder deren Rechts-- nachfolger hierdur< aufgefordert, einen etwaigen Widerspru<h gegen die Löschung binnen Z Monaten bei dem unterzeihneten Geriht geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung er- folgen wird.

Amtsgericht Remscheid.

Saalfeld, Saale. [6923] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 142 wurde heute bei dex Firma Merzdorf & Frosch in Saalfeld (Saale) eingetragen: Die Prokura des Peter Kraft in Saalfeld ist erloschen. Saalfeld (Saale), den 28. April 1936.

Das Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. [6924] Jn unser Handelsregister Abt, B wurde heute unter Nr, 97 bei der Firma dolf Niese Nahf. Werner Klöppel, E mit beschränkter Haftung, in Saalfeld (Saale) einge- tragen: Durch Beschluß der außerordent- lichen Gesellshafterversammlung vom 25. März 1936 ist das Ge Gesell- shaftsvermögen mit irkung vom 1, Januar 1936 auf die errichtete Kom- manditgesells<haft Adolf Niese Nachf. Werner Klöppel in Saalfeld über- tragen. Die Umwandlung ist unter Q - grundelegung der Bilanz vom 31, De- zember 1935 auf Grund des Geseyes vom 5. Juli 1934 vollzogen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern derx Gesellschaft, die sih binnen se<s Monaten nah der Be- kanntmachung der Eintragung des Um- wanblunasbe|GluN}es in das Handels- register zu diesem Zwe>ke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. In unser Handelsregister Abt. A wurde heute unter Nr. 529 die Kom- manditgesellshaft in Firma Adolf Niese Nachf. Werner Klöppel mit dem ert Saalfeld, Saale, eingetragen. Perjön- li<h hastender Gese lbatex ist der Buchdrukereibesiger Werner Klöppel in Saalfeld. Zwei Kommanditisten sind E Die Gesellshaft hat am 1, rFFanuáx 1936 begonnen. Saalfeld (Saale), den 28. April 1936. Das Amtsgericht. Säckingen. [6925] Handelsregistereintrag. Firma K. Eggemann, Lange & Co. G. m. b. H., echanis<he Seidenweberei in Klein-

Als Geschäftsführer murde bestellt Di-

rektor Andreas Heeb în Laufenburg

(Baden).

Säingen, 24, April 1936, Amtsgericht.

Sayda, Erzgeb. __ [6926] Auf Blatt 229 des Handelsregisters, die Firma Gebrüder Hübsch, Komman- ditgesellshaft in Heidelberg i. Erzgeb. betreffend, ist am 27, April 1936 einge- tragen worden:

Der Holzspielwarenfabrikant Arno Her- mann Hübsch in Heidelberg i. Erzgeb. ist ausgeschieden. Der Kaufmann Horst Wilfried Ullmann in Niederseiffenbach ist persönlich haftender Gesellschafter. Amtsgeriht Sayda, den 29. April 1936.

Schleiz. Handelsregister. [6927] In das hiesige Handelsregister B Nr. 8, betr, die Gemeinnüßige Stahlhelm-Sied=- lungsbau-Gesellshaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Schleiz, is heute eingetragen worden, daß der Geschäfts- führer Forstmeister Ephraim Walther Dietrih in Heinrihsruh ausgeschieden und statt seiner der Regierungsbaurat Heinz Bernhardt in Schleiz gewählt worden ist. Schleiz, den 25. April 1936.

Das Amtsgericht.

[6950] Schwarzenberg, Sachsen.

Jn das Handelsregister des unter- zeihneten Gerichts ist eingetragen worden:

Am 14. April 1936, die Firma Riedel & Kröber Baugeschäft in Schwarzenberg betr., daß die Firma erloschen ist.

Am 23. Avril 1936 auf dem Blatte 905, die Firma Ernst Singer & Co. in Beier- feld, betr., daß die Gesellschaft auen und der Gesellschafter Fabrikant Ernst Singer in Beierfeld ausgeschieden ist sowie daß der Fabrikant Friß Seidel in Beierfeld das Handelsgeschäft als Ein- zelfirma unter der Firma Frig Th. Seidel in Beierfeld weiterführt. Amtsgericht Schwarzenberg, 25. 4. 1936.

Schwelm. [6929] Jm Handelsregister Abt. A Nr. 1024 ist am 6. Februar 1936 bei der Firma A. Altfeld & Co. Ofen- und Metallwaren- Fabrik in Gevelsberg eingetragen, daß die Kommanditgesellshaft aufgelöst ist. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren persönlich tak tenden Gesellschafter Kausmann Alsred Altfeld in Gevelsberg fortgeseßt. Das Amtsgeriht Schwelm. Schwerin, Mecklb. [6930] Handelsregistereintrag vom 27, 4. 1936 zux Firma Gemeinnüßige Meklenbur- gische Ansiedlungsgesellschaft, Aktiengesell- haft, Schwerin i. M.: An Stelle des verstorbenen Dr. jur. Friy Boysen und des ausgeschiedenen Prokuristen Alfred Bar> sind zu Liquidatoren ernannte 1. der Regierungsrat Curt Avé-Lalle=- mant, 2. der Prokurist Alfred Glo>ner, beide wohnhaft zu Schwerin. S Jeder Liquidator soll die Gesellschaft allein vertreten, au< ihren Grundbesiß freihändig veräußern können. Amtsgeriht Schwerin (Me>kl.).

Stadtroda. i [6935] Jn das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 8, betr. Hermsdorf-Schomburg-5Fs0- latoren-Ge/ellshaft, Zweigniederlassung der Porzellanfabrik Kahla in Herms- dorf i. Thür., ist heute einaetragen worden: Die Generalversammlung hat am 2. September 1935 beschlossen, das Grundkapital auf 3655800 RM herab- zuseßen und zugleih um 1 844 200 RM auf 5 500 000 RM wieder zu erhöhen. Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt bis zur Durchführung der Bal era en 12 737 200 RM. Durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 26. September 1935 ist der Vorstand ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrate die Einzelheiten der Herabseßung und Wiedererhöhung des Grundkapitals fest- zusegen, insbesondere dabei an Stelle der Stammaktien über 100 RM solche über 1000 RM anzubieten. Ferner sind dur< Beschluß derselben Generalver- sammlung $ 4 Abs. 1, Abs. 3 und Abs. 4 sowte $ 35 Ziffer 2 des Statuts (Vor- zugsdividende, Stü>zinsen auf Vorzugs- aktien, Nachzahlung von Vorzugsdivi- dende) geändert. ; Stadtroda, den 16. April 1936. Das Amtsgericht.

Strausberg. [6938] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 127 die Firma Gustav Volz, Lohnschneide - Unternehmen mit \tatio- nären und fahrbaren Dampfsäaewer- ken, Handel mit Rundholz und Schnitt- material, Strausberg, und als ihr Fnhaber der Kaufmann Gustav Volz, Strausberg, eingetragen worden. Strausberg, den 2. April 1936. Das Amtsgericht. 2. H.-R. A 127,

Verantwoxtlich i für Schriftleitung (Amtlicher und Nichts amtlicher Teil), Anzeigenteil und für den Verlag: Präsident Dr. Schlange

in Potsdam;

andel8teil und den E redaktionellen Teil: Rudolf Lan] < in Berlin-Lichtenberg.

Dru> der Preußishen Dru>erei- und Venn e iS Berlin, ilhelmstraße 32,

für den

laufenburg, Laufenburg (Baden): Ge-

bei der unter A Nx. 221 eingetragenen

zum Erwerb

und zux Veräußerung

in Remscheid, H.-R. À 2121.

JFnhaber

schäftsführer Gauger ijt ausgeschieden.

Hierzu eine Beilage.

| Ir. 103

5

| zum Deutschen Reichsanzeiger und | zugleich Zentralhandelsre (Zweite Beilage)

Verlin,

KSentralhandelSregisterbeilage

Preußischen Staatsanzeiger gister für das Deutsche Reich

Dienstag, den 5. Mai

5 As

| 1. Handelsregister.

5 Seesen, 4 „G. Volland “R. Lohmann Rachf. À Seesen am 16. 3, 1936 eingetragen: # Firma ist geändert in Ÿ Be. Kaufmann Alfred Klinkow F Scesen. Amtsgericht Seesen.

Ÿ Seesen. : [6932] Jm Handelsregister A is die Firma F Gustav Bieler Nachfolger Jnhaber August 4 D in Seesen am 15. April 1936 ge- D losht, Amtsgericht Seesen.

T Seesen. [6933] Y Jm Handelsregister ist bei der Firma # Gustav Sandvoß in Bornum a. H, am 22. April 1936 eingetragen: Die Ehe- frau des Kaufmanns Otto Löffler, Elsbeth eb. Sandvoß, in Bornum a. H. hat das eshäft von der Witwe Alwine Sand- voß unter unveränderter Firma über- nommen und ihren gent. Ehemann als persönlih haftenden Gesellschafter in die irma aufgenommen. Offene Handels- gesellschaft seit dem 1. April 1936. Die dem Kaufmann Otto Löffler in Bornum

, H. erteilte Prokura ist erloschen. Amtsgericht Seesen.

5

Soldin. [6934] Jn unsex Handelsregister Abteilung A st heute bei Nr. 90 Firma Leopold saacsohn in Soldin folgendes einge- ragen: Die Firma ist erloschen. Soldin, den 18, April 1936.

Amtsgericht.

2 ez Stollberg, Erzgeb [6936] i Auf Blatt 303 des Handelsregisters, die Firma Alfred Mothes in Neuwürsch- Tip betr., ist heute eingétragen worden,

daß die Firma erloschen ist. A Amtsgericht Stollberg i. Erzg.,

am 24. April 1936. Stralsund. [6937] M $.-R. A 44, Marie Haut: Die Firma Mautet jeßt: Erstes Korsett-Spezialge- MYchâft Karl Haut, Stralsund. lmtsgeriht Stralsund, 27. April 1936.

Striegau, [6666] Im Handelsregister A Nr. 301 ist eute bei der Firma „Coppenrath & lümel“ in Striegau eingetragen wor- en: Das unter der Firma Coppen- ath & Blümel in Striegau betriebene

Pandelsgeshäft ist auf Grund des aer es vom 1. April 1936 ab on dem Kaufmann Gerhard Giesche bernommen worden. Ex führt das eshäft unter der bisherigen Firma r S R A 301. mtsgeriht Striegau, 20, April 1936.

emplin. 16939] M n unser Handelsregister A ist heute nter Nr. 99, betreffend Firma Robert Wodammer, Templin, folgendes einge- Magen worden: Die Firma ist er- oschen. 4. H.-R, A 99. Mmtsgeriht Templin, 18. April 1936. M'raunstein, [6667] E Handelsregister.

„Hermann Geiger & Comp. Nachf.“ Wiß: Kirhanschöring. Prokura erteilt an Martha Geiger. i

mtsgeriht Traunstein, 28. 4. 1936.

scckermünde, [6940] A n Unser Handelsregister B ist unter Mr. 30, betreffend die Firma H. Zänkext W& Co. G. m. b. H. in Ue>kermünde, fol- ndes eingetragen: Die Gesellschaft ist Won Amts wegen auf Grund des $ 2 i A Besottos vom 9. Oktober 1934 ge- M1. M Ue>termünde, den 17. April 1936. ® Amtsgericht. MÆWlm, Donau, [6941] M m Handelsregister wurde am 28. 4. [M936 eingetragen bei den Firmen: Wieland Werke Aktiengesellschaft Ulm: Kommerzienrat Max R. Wie- 0nd ist dur<h Tod aus dem Vorstand Musgeschieden. Als stellvertr. Vorstands- itglied wurde Dr. Hans Wieland in lm bestellt. Das Vorstandsmitglied arl Ey<müller, Direktor in Ulm, hat Unmehr Einzelvertretungsbefugnis. Dem laus Hanser, Diplomingenieur in Vöh- ngen, ist Gesamtprokura erteilt. Er Mnn die Gesellschaft gemeinsam" mit nem Vorstandsmitglied odex einem 1deren Prokuristen vertreten. Ulmer Sturm Verlag Gesellschaft it beschränkter Haftung in Ulm: ur< Gesellschafterbeshluß vom 21. 3. 36 wurde Ziff. 6 des Gesellschaftsver- ags geändert. Beim Vorhandensein eres Geschäftsführer wird die Ge- lchaft dur zwei derselben oder dur nen Geschäftsführer und einen Proku- ten gemeinsam vertreten. Dr, Otto | j eiß ist niht mehr Geschäftsführer. Als

3 : [6931] Im Handelsregister ist bei der Firma

in Die „G. Volland achf., Jnh. Alfred Klinkow“, Als Jn- in

“Amtsgericht Witten, den 21. 4. 1936.

& Roos. begonnen 15. April 1936. Gesellschafter: Nikolaus Feter, Kfm. in Frei-Weinheim, und Julius Roos, Kfm. in W.-Elberfeld. nux Julius Roos ermächtigt.

und als deren Fnhaber Kfm. Walter Pieper in W.-Elberfeld.

Elfriede geb. Flügel, in W.-Elberfeld.

Weinzeutrale Aktiengesell Zweigniederlassung Ulm a. D, Ulm: Die am 26. 7. 1935 be Meeiung des Grundkapitals 208 200 RM isstt durchgeführt.

irma gelöscht.

Neueintrag: Martin Ho Ulm (Frauenstr. 3), Honer, Kaufmann in Neu Ulm.

Amtsgericht Ulm, Donau.

Wanne-Eickel. [6942] In unsex Handelsregister A ist heute unter Nummer 210 die Firma „Hastra“ JFnhaber Hans Strauscheid in Wanne- Ei>el, Hindenburgstraße 302, und als deren Fnhaber der Kaufmann Hans Strauscheid daselbst, eingetragen worden. Wanne-Ei>el, am 22. April 1936, Das Amtsgericht.

Wanne-Eickel. [6943] In unser Handelsregister A ist bei der Firma Wilhelm Schmidtmann in Wanne-Eicel am 25. April 1936 fol- gendes eingetragen worden: Unter Beibehaltung dex Firmenbezeich- nung ist die Firma auf die Witwe Wil- elm Schmidtmann, Wilhelmine geb. lügel, in Wanne-Ei>el allein überge- gangen. Fhre Prokura ist erloschen. Wanne-Ei>kel, am 25. April 1936. Das Amtsgericht.

Weiden. Bekanntmahung. [6944] In das Handelsregister wurde einge- tragen: „Basaltwerk Gesellschaft mit be- shränkterx Haftung Groschlattengrün.“ Sig: Groschlattengrün: Josef Schli>k als Geschäftsführer aus- E Neubestellter Geschäfts- INeL Ruby, Philipp, Oberingenieur,

usel. Weiden i. d. Opf., den 28. April 1936.

Amtsgeriht Registergericht.

Weimar, [6669] In unser Handelsregister Abtlg. A Bd. Il Nr. 258 ist heute bei der Firma Carl Möller in Weimar eingetragen worden: Offene Handelsgesellschaft. Kaufmann Carl Ferdinand Möller in Weimar, Kaufmann Fohannes Möller in Weimar, Kaufmann Karl Wilhelm Möller in Weimar, Kaufmann Walter Möller in Weimar, Frau Lina Möller geb. Schwarzkopf in Weimar, Frau Margarete Suter geb. Möller in Düsseldorf, Frau Elisabeth Hövel geb. Möller in Berlin, sind in das Geschäft als persönli<h haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 1. April 1936 begonnen.

Weimar, den 27. April 1936.

Das Amtsgericht.

Weissenfels. [6670] In unser Handelsregister A Nr. 877 ist heute eingetragen die Firma Hugo Friedel, Weißenfels, und als deren Eigentümer Kaufmann Hugo Friedel in Weißenfels, Damnistr. 2.

Amtsgericht Weißenfels, 24. 4. 1936.

Witten. [6945] Wickmann-Werke Aktiengesellschaft zu Witten-Annen, B 187: Auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 22, 2, 1936 ist $ 4 der Sazung geändert: Das Grundkapital - beträgt 102 000 RM und ist in 102 Aktien zum Nennbetrage von je 1000 RM eingeteilt. Die Aktien, welche die Nummern 1—102 tragen, lauten auf den Fnhabex und werden von dem Vorstand und dem Vor- fißenden des Aufsichtsrats unterzeichnet.

Witten, [6946] August Lohmann, Heven, A 194: Die Firnia ist erloshen. Amtsgericht Witten, den 22. 4. 1936.

Wittenburg, MeekIb. [6947] _H.-R. 196. Jn unsex Handelsregister ist heute zur Firma „Kaufhaus Vellahn, Arthur JFndinger“, eingetragen in Sp. 3: Die Firma ist geändert in: Auguste Fn- dinger, Manufaktur- und Modewwaren. Sp. 5: Das Geschäft ist dur< Erbgang übergegangen auf die Witwe Auguste Jndinger geb. Busse. Wittenburg i. M., den 22. April 1936. Amtsgericht.

Wuppertal.

1, Stadtteil Elberfeld.

Am 18. April 1936,

Abt. A Nr. 6389: Die Firma Feter Offene Handelsgesellschaft, Pers. haft.

[6948]

Zux Vertretung ist

Am 22. April 1986. Nr. 6390; Die Firma Waltex Pieper

Einzelprokura

erteilt an Frau Walter Pieper,

st Am 27. April 1936.

uer Geschäftsführer ist Georg Boegnerx rlagsleitex in Stuttgart, bestellt. v

schaft mnn

hlossene

auf

Alfred Wider in Ulm: Das Ge- De zählt zum Kleingewerbe, dahex

ner, Siy in JFnhaber: Martin

Nachfl. Fnh. Julius Frmler Witwe ist erloschen. _Nr. 1103 bei Firma A. Steinmann Ir.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Friy Rauten- bach ist Alleininhaber.

Nr. 1991 bei Firma Coutelle & Wolff: Die Prokura Klara Kling ist erloschen.

Nr. 2656 bei Firma Handelsgesell- schaft Knäppershe Brot- und Pumper- ni>elfabriken: Die Firma ist geändert in: Knäpper Brotfabrik Ernst Knäpper.

Nr. 2945 bei Firma H. Will & Söhne: Der Ort der Niederlassung ist nach Celle verlegt. :

Nr. 3357 bei Firma Paul Rohs: Pro- kura ist in der Weise an Hermann Kölln, Kfm. in W.-Elberfeld, und Emil Leckebush, Kfm. in W.-Barmen, erteilt, daß ein jeder von ihnen berechtigt ist; in Gemeinschaft mit der Prokuristin Johanne Lembke die Firma zu zeichnen.

Nr. 3949: Die Firma Geschwister Adermann ist na< Auflösung der Ge- sellshaft erloschen.

Nr. 5612: Die Firma Chemikalien- & Dextrin-Verkaufsgesellshaft A. Patt- berg & Co. ist nah Auflösung der Ge- sellshaft erloschen. L Nr. 6254 bei Firma Wilhelm Mengel «nh. Kurt Mengel: Jeßt Fuhaber Erich Mengel, Kfm. in W.-Elberfeld. Die Firma lautet jet: Wilhelm Mengel Sohn. Nr. 6391: Die Firma Tapetenhaus Pott & Co. Offene Handelsgesellschaft, begonnen 1. Fanuar 1936. Pers. haft. Gesellschafter: Richard Pott, Tapeten- fabrikant in W.-Elberfeld, und Wwe. Walter Bühler, Emilie geb. Pott, daselbst. G Nr. 6392: Die Firma Stiebel & Co. Kommanditgesellschaft, begonnen mit der Eintragung. Pers. haft. Gesell- schafterin: Flie Stiebel, Geschäfts- n in W.-Elberfeld. 1 Komman- itist. Abt. B Nr. 101 bei Firma Baedekersche Buch- Kunst- und Lehrmittelhandlung Gesellshaft mit beschränkter Haftung: Die Prokuren von Gerhard Hoff und Frau Wilhelm Keune sind erloschen. Nr. 402 bei Firma Bergish-Märkische Margarine-Werke F. A. Fsserstedt Ak- tiengesellshaft: Dur<h Beschluß der Ge- neralversammlung vom 3. April 1936 sind die S$S$ 5 (Grundkapital) und 6 (Zusammenseßung des Grundkapitals) der Saßung geändert. Diese Versamm- lung hat beschlossen, das Grundkapital um 2350000 RM auf 650 000 RM herabzuseßen in der Weise, daß der Nennwert der Aktien Nr. 1 bis 2000 auf 300 RM ermäßigt wird und die Aktien Nr. 2001 bis 3000 so zusammengelegt werden, daß auf je zwei Aktien von 1000 RM eine Aktie im Nennwert von 100 RM ausgereicht wird. Die Kapital- herabsezung ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 650 000 RM. Nr. 905: Die Firma Deutsche Ga- rantie-Tresor-Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung ist wegen Vermögenslosig- keit auf Grund des $ 2 des Ges, v. 9, 10. 1934 von Amts wegen gelöscht. Nr. 1139 bei Firma Oberbergische Strumpffabrik Gesellschaft mit be- [shränkter Haftung: Kfm. Wolfgang Schulten in W.-Elberfeld ist zum wei- teren Geschäftêëführer bestellt.

2, Stadtteil Barmen. Am 3. April 1936.

Abt. A Nr. 6380: Die Firma Sto>- und Holzwarengesells<haft Paul F.

Sulzbach, Saar,

Nr. 6271: Die Firma Reklame- Uhren-Vertrieb Paul Schwiebert ist ex- loschen.

Nr, 6393: Die Firma Wilhelm Heerd & Co. Offene Handelsgesellschaft, be- gonnen 1. April 1936. Pers. haft. Ge- jellshafter: Wilhelm Heerd, Kfm. in W.-Barmen und Willy Welz, Buch- dru>er in W.-Elberfeld. Zur Vertre- tung ist nur Willy Welz ermächtigt.

Nr. 6394: Die Firma Bürobedarfs- haus Otto Röth und als deren Fnhaber Vtto Röth, Kfm. in W.-Barmen.

Abt. B Nr. 533 (Ba) bei Firma Ph. Barthels - Feldhoff Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 4. April 1936 ist $ [1]. der Saßungen (Höhe des Grundkapitals) geändert. Das Grundkapital der Ge- ellschaft von 700000 RM ist auf 210 000 RM herabgeseßt in erleihterter Form dur<h Herabseßung des Nenn- wertes einer jeden Aktie von 1000 RM auf 300 RM. Die Herabsezung ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr 210 000 RM.

Nr. 711 (Ba) bei Firma Bauhütte

Wuppertal Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Frib Scherpely, Bautngenieur in Bochum, ist zum Geschäftsführer bestellt. _ Nr. 878 (Ba) bei Firma Müller & Siller Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung: Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 28, März 1936 ist die Saßung geändert und völlig neu gefaßt. Sind mehrere ordentliche oder stellvertretende Geschäftsführer bestellt, jo wird die Gesellshaft dur<h zwei Ge- schäftsführer oder durch einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen vertreten. Solange Walter Siller und Rolf Siller oder einer von ihnen zum Geschäfts- führer bestellt sind, ist jeder der beiden allein zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt. Der Fabrikant Rolf Siller in W.-Barmen ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt.

Wegen Vermögenslosigkeit \ind Grund des $ 2 des Geseßes vom 9. tober 1934 von Amts wegen folgende Firmen gelösht: H.-R. B 276 (Ba) H. Lücke & Co. G. m. b. H.; Nr. 700 (Ba) Albert Kötting & Sohn G. m. b. H.; 530 (Ba) Hatenberg'she Fami- lienstiftung G. m. b. H.; 88 (Ba) Holländische Lebensmittel-Fmportgesell- haft m. b, H.; 955 (Ba) G. A. Rebens- burg G. m. b. H.

3, Stadtteil Ronsdorf. Am 27. April 1936.

Abt. A Nr. 147 (Ro) bei Firma Ber- gische Elektrizitätsgesells<haft Gebr. Nolzen: Durch vorläufig vollstre>bares Urteil der 2. (Barmer) Kammer für Handelssahen Landgericht Wuppertal vom 15. 4. 1936 ist die Gesellshaft mit Wirkung vom 1. Oktober 1928 aufgelöst. Der bisherigæ Gesellschafter Arthur Nolzen ist Alleininhaber.

Amtsgeriht Wuppertal-Elberfeld.

Xanten. [6949]

H.-R. A 59. Offene Handelsgesellschaft

A. Klaesen, Xanten: Die Firma ist er-

loschen.

Xanten, den 24. April 1936. Amtsgericht.

3. Vereinsregister.

[7000] as tis Valuta ; Im hiesigen Vereinsregister untex

auf Ok-

Bockemühl ist erloschen.

Essen-Ruhr verlegt.

Fleishmann: Rosenbaum, Fabrikant in W.-Barmen. Die Prokura Maria Hausmann ist er- loshen, Dem Kaufmann Ernst Doert in W.-Barmen lassung in Berlin und die Kweignieder-

Walter & Co. Offene Handelsgesell- schaft, begonnen 1. April 1936. Pers. haft. Gesellschafter: Kfm. Paul F. Walter in W.-Barmen und Kfm. Frie- deri<h Carl Si>. Zur Vertretung sind die Gesellshafter nur gemeinsam mit- einander ermächtigt.

Am 27. April 1936. Nr. 6 (Ba) bei Firma A. & L. Feld- heim: Hermann Menko ist als Gesell- schafter ausgeschieden. Nr. 75 (Ba) bei Firma Leopold Hugo Zell: Die Prokura Rudolf Grotejohann ijt erloschen. Nr. 649 (Ba) bei Firma L. Quam bush & Söhne Nachf.: Jeßt JFnhaber Alsred Rosenbaum, Fabrikant in W.-Barmen. Die Prokura Maria Hausmann ist erloschen. Dem Kfm. Ernst Doert in W.-Barmen ist Prokura erteilt. Nx. 944 (Ba) bei Firma Gustav Klug: Klara Klug, ohne Beruf in W.-Barmen, deren Prokura erloschen ist, ist als pers. haft. Gesellshafterin in die Gesellschaft eingetreten. Nr. 2894 (Ba): Die Firma Gen> &

Nr. 3186 (Ba) bei Firma Hugo Dau & Co.: Der Siß dex Gesellschaft ist nah

Nr. 4193 (Ba) bei Firma Marcus Jeßt Fnhaber Alfred

ist für die Hauptnieder-

Nr. 141; Dke Firma E. Henseling

lassung hierselbst Einzelprokura erteilt.

Nv. 28 ist der Verein „Freiwillige Feuer- wehr Friedrihsthal-Bildstok-Maybach“ e. V. mit dem Siß in Friedrichsthal am 22. April 1936 eingetragen worden. Die Saßung ist am 13. September 1935 er- richtet. Dex Verein wird dur< den Wehrführer oder dessen Stellvertreter vertreten. Vorstand: Friß Reis, Fried- richsthal, Erih Schäfer, Friedrichsthal, Ernst Georg, Bildsto>, Heinrih Blasius, Bildsto>k, Julius Giesemann, Friedrichs- thal, Jakob Schreiner, Bildsto>, Her- mann Georg, BVildsto>, Christian Bohr- mann, Friedrichsthal, Julius Beer, Bildsto>, Hubert Gubernator, Friedrichs thal, Friß Schwender, Vildsto>. Amtsgericht Sulzbach, Saar.

4. Genossenschafts- register.

Bad Schwartau. [7001] “Jn unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr, 25 die Meiereigenossen- [haft Wulfsdorf eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht zu Wulfsdorf eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist: 1. die Milchverwer- tung auf gemeinschaftlihe Re<hnung und Gefahr, 2. die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch erforderlichen Bedarfsgegenständen.

Bad Schwartau, den 25. April 1936.

Bassum, [6700] Die unter Nr. 63 des hiesigen Ge- nossenschaftsregisters eingetragene Elek- trizitats-Genossenshaft Klenkenborstel Döhren und Umgebung in Döhren is durch DejQlus der Generalversamms- lung vom 4. März 1936 aufgelöst. Amtsgericht Bassum, den 17. April 1936.

Bochum, [7002] Eintragung in das Genossenschafts- register des Amtsgerichts in Bochum __am 29. April 1936: __ Bei der Genossenschaft Bohumer Heim- siedler, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Bochum: Durch Beschluß der Generalversamm- sung vom 3. März 1936 ist die Genossen- shaft aufgelöst. Gn.-R. 135, Boxberg, Baden. [7003] Genossenschaftsregistereinirag vom 16. 4, 1936 zu Spar- und Darlehnskasse, ein- getragene Genossenschaft mit unbes<hränk- ter Haftpflicht in Kupprichhausen, Amt Tauberbischofsheim: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversamms- lung vom 26. 1. und 15. 3. 1936 aufgelöst, Amtsgericht Boxberg (Baden).

Boxberg, Baden, [7004]

Genossenschaftsregistereintrag vom 16. 4. 1936 zu Spar- und Darlchnskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränk- ter Haftpfliht in Bu<h am Ahorn, Amt Adelsheim: Statut vom 21. 3. 1936 (Neu- fassung).

Amtsgeriht Boxberg (Baden).

Braunséhweig. [7005]

Jn das Genossenschaftsregister ist am 25. April 1936 bei der Milchabsaßge- nossenschaft Braunschweig, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, in Braunschweig eingetragen: Durh Be- [¡<luß _ der Generalversammlung vom 18. März 1936 i\t der $ 2 des Statuts dahin ergänzt, daß der Gegenstand des Unternehmens auch die Versorgung der Mitglieder mit zugekauftem Käse, ferner die Versorgung der Mitglieder mit den für die Milhgewinnung erforderlichen Gerätschaften z, B. Melkeimern, Milch- kannen, Sieben, Seihetu<h, Watten und dergl. ist. Amtsgericht Braunschweig. Darmstadt. [6701]

Eintrag in das Genossenschaft@-

register.

Am 22. April 1936 hinsichtlih der Volksbank Griesheim e. G. m. b. H, Griesheim: Durch “Beschluß der Gene- ralversammlung vom 4. Aprli -1936 wurde ein neues Statut angenommen. Gegenstand des Unternehmens ist jett: der Betrieb einer Spar- und Darlehns- kasse zur Pflege des Geld- und Kredit- verkehrs und zur Förderung des Spar=- stnnes. Die Genossenschaft will in erster Linie dur<h ihre geschäftlichen Einrichtungen die wirtschaftli<h Schwa- hen stärken und das geistige und sitt- lihe Wohl der Genossen fordern nah dem Grundsaß „Gemeinnuß geht vor Eigennut“.

Darmstadt, den 22, April 1936. Amtsgericht. Elsterwerda. [7006] m Genossenschaftsregister Nr. 47 ift heute bei der Ländlichen Spar- und Dar- lehnskasse Hoheuleipis<h e. G. m. b. H. eingetragen: Nah dem Beschluß der Generalversammlung vom 28. April 1935 ist Gegenstand des Unternehmens auch die Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschaftliher Bedarfsartikel und Absaß landwirtschaftliher Erzeugnisse); die Förderung der Maschinenbenußzung. Elsterwerda, den 28. April 1936. Das Ainisgericht. Frankfurt, Main. [6702] Veröffentlichung aus dem Genossenschaftsregister.

41 Gn.-R. 389. Kohlenkasse der katholischen Pfarrgemeinde in Frank- furt a. M.-Höchft eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, Fraunffurt a. M.-Höchst: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 28. Februar 1936 ist das Statut neu gefaßt und geändert wor- den, Die Firma lautet jeßt: Brenn- stofffasse Frankfurt am Main-Höchst eingetragene Genossenshaft mit be- shränkter Haftpflicht.

Frankfurt am Main, 27. April 1936. Amtsgericht. Abteilung 41. Fürstenberg, Mecklb. [7007] Genossenschaftsregistereintrag vom 28. 4, 1936 bei der „Fortuna“ Transport-Ges- nossenschaft selbstfahrender Schiffer m. ._ H. zu Fürstenberg (Me>l.): Durh Beschluß der Generalversammlung vom 23. ¡januar 1936 ist die Saßung gemäß den Anlagen zu [35] neu gefaßt worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Die Verfrachtung und Lagerung von Güterñ aller Arti auf der Havel und den mit

Amtsgericht. Abt, ILI.

dieser in Verbindung stehenden Gée-