1936 / 116 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 20 May 1936 18:00:01 GMT) scan diff

Hentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 116 vom 20. Mai 1936. S. 2

Bocholt. [10808]

Jm Handelsregister Abt. A Nr. 195 ist am 13. Mai 1936 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder Vagedes, Bocholt, eingetragen: Kauf- mann Wilhelm Vagedes in Bocholt ist als persönlih haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Amtsgericht Bocholt.

Braunsberg, Ostpr. [10809]

Ju das Handelsregister Abteilung B ist bei der Überlandzentrale des Kreises Braunsberg, Ges]ellschaft mit beshränfter Haftung, Braunsberg (Nr. 27 des Registers), am 27. April 1936 folgendes eingetragen worden:

Durch Gesellschaftsbeschluß vom 8. April 1936. ist der $ 18 des Gesell shaftsvertrages (Verzinsung der Ge- shäftsanteile) geändert worden,

Amtsgericht Braunsberg, den 27, April 1936.

Bremen, [10247]

(Nr. 39.) Jn das Handelsregister ‘ist eingetragen:

Am 9, Mai 1936.

Hans vou Veckerath, Bremen: Die Firma ist erloschen.

Vremer Woll-Kämmerei, Bremen: Dex Direktox Heinrih Delius in Blu- menthal (Unterweser) ist zum stellver- tretenden Vorstandsmitgliede bestellt. Die an H. Delius und H. Kuhn er- teilten Prokuren sind erloshen. An Julius Kahler in Vegesack ist in der Weise Prokura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen zu vertreten.

Transport - Actien - Gesellschaft (vormals J. Hevecke) in Hamburg, Zweigniederlassung Vremen, Bre- men: Die an V. N. Brasch erteilte Pro- kura ist erloshen. An Hermann Emil Julius Schucan in Hamburg ist Ge- samtprokura erteilt; er ist gemeinschast- lih mit einem Vorstandsmitgliede oder Prokuristen vertretungsberechtigt.

Wilhelm Jbe, Bremen: Die Firma ist erloschen.

Hildebrandt & Günsel Nachflg., Bremen: Die Firma ist erloschen.

Brockmann «& Schumacher, Bremen: Mit Wirkung vom 1. Januar 1936 ist Karl Heinrih Wilhelm Schumacher als persöulih haftender Gesellschafter aus- geschieden. Die Einlage der Komman- ditistin ist erhöht.

Wilh. Georg Meyer, Bremen: An Georg Walter Seul in Bremen ist Pro- kura erteilt.

Berthold Busch «& Co., Bremen: Das Geschäft ist mit den Fabrikations- utensilien, ohne die ausstehenden For- derungen sowie unter Ausschluß der Passiven auf den Zigarrenfabrikanten Caspar Heinrih Flahmann in Dünne bei Bünde i. W. übergegangen. Dieser führt es unter unveränderter Firma fort. Der Siß der Firma ist nah Dünne bei Bünde i. W. verlegt. Die hiesige Eintragung ist gelöscht.

Eiswerk und Kühlhaus Huxmann Aktiengesellschaft Bremen, Bremen: In der Generalversammlung vom 93 April 1936 ist beschlossen worden, 700 eigene Aktien der Gejellshaft im Nennbetrage von je 100 RM nach er- folgtem Erwerbe einzuziehen. Die Einziehung ist erfolgt. Durch die Ein- ziehung hat sih das Grundkapital von 700 000 RM um 70000 RM auf 630 000 RM ermäßigt. Durch Beschluß derselben Generalversammlung sind die & 5 Absay 1 (Grundkapital) und 18 Absay 2 (Beschlußfähigkeit des Auf- sihtsrats) des Gesellshastsvertrages ge- ändert. - Tas Grundkapital der Gesell- haft beträgt 630 000 RM und ist ein- geteilt in 6300 auf den Jnhaber lau- tende Aktien über je 1900 RM.

torddeutsher Lloyd, Bremen: Durh Beschluß der Generalversamms- [lung vom 24. April 1936 sind die Vor- zugéaktien von Jnhaberaktien in Namensaktien umgewandelt. Dem- gemäß ist der Artikel 5 des Gejell- ichaftsvertragas entsprehend geandert. Durch Beschluß derielben weneralver- sammlung sind die Artikel 15 Absayg 2 (Zusammensezung des Aufsichtsrats) und 32 (Gewinnanteilsheine betreffend) des Gesellschaftsvertrages geändert.

Joh. Eggers Sohn «& Co., Bre- men: Hermann Heinrih Eggers Witwe, Johanne Caroline geborene Heye, in Bremen ist als personlih haftende Ge- sellihafterin ausgeschieden. Es ist eine Kommanditistin eingetreten, Komman- ditgesellschaft, begonnen am 1. Novem- ber 7935.

Amtsgericht Bremen.

Castrop-Rauxel. [10810]

In das Handelsregister des Amts- gerihts Castrop-Rauxel ist am 9. Mai 1936 eingetragen worden:

1. Bei der unter Nr. A 254 einge- tragenen Firma Haus Lueg, Frau Hil- degard Büchter in Castrop-Rauxel 1, und bei der unter Nr. A 252 eingetra-

nen Firma Gustav Awick in Castrop- a1 3: Die Firma ist erloschen.

s E I€i 3.

5 tei der unter Nr. A 5 eingetra- fei Handelsgeselli haft in rfämper & Esser in Castrop- 1uxel: Zur Vertretung der Gesell- ft sind nunmehr berechtigt: a) die esellihafterx gemeinsam, b) jeder Ge- sellihafter gemeinsam mit einem Pro- sten. Der Ehefrau Paul Esser,

a atborenen Buxkämper, in Costrop-

ist Prokura erteilt dergestalt,

r nen

7

A

daß sie zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem der Gesell- schafter ermächtigt x und daß diese Befugnis sih au auf die Veräußerung und Belastung von Grundstücken erstreckt.

Amtsgeriht Castrop-Rauyxel.

Crailsheim. [10811]

Albert Gabler, Gemischtwaren 1n Marktlustenau: Auf die Witwe Marie Gabler übergegangen. Amtsgericht

Crailsheim, 15. 5. 1936.

Detmold. [10812] Jn das Handelsregister B Nx. 13 Ube & Niemöller, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Detmold ist heute eingetragen worden: Durch Be- {luß dex Gesellschafter vom 11. Fe- bruar 1932 ist das Stammkapital der Gesellschaft von 160000 RM auf 100 000 RM herabgeseßt und gleichzei- tig um 26000 RM auf 126 000 RM erhöht worden und der Gesellscha fts- vertrag unter Aufhebung des Gesell- schaftsvertrages vom 29. Januar 1925 neu festgestellt. Detmold, den 12. Mai 1936. Das Amtsgericht. I.

a

Diisseldorf. i [10815] Jn das Handelsregister B wurde heute

eingetragen: i; Nr. 4735. Stahlhof Aktiengesellschaft. Siß: Düsseldorf. Gesellschaftsvertrag vom 24. April 1936. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb und die Verwaltung von Grundvermögen, ins- besondere von Bürogebäuden. Grund- fapital: 3 000 000 Reichsmark. Vorstand: Paul Maulick, Richard Osterloh und Franz Joseph Trowe, Direktoren in Düsscldorf. Dex Vorstand besteht aus mindestens zwei Mitgliedern, von denen jedes nur zusammen mit dem anderen oder mit einem Prokuristen die Gesell- schaft vertreten kann. Ferner wird be- kfanntgemaht: Das Grundkapital ist ein- geteilt in 3000 Namensaktien von je 1000 Reichsmark, die zum Nennwert ausgegeben werden. Der Vorstand wird durch den Aufsichtsrat bestellt. Die Gene- ralversammlung wird durch Einladung mittels eingeshriebenen Briefes an jeden im Aktienbuhe eingetragenen Aktionär mit Frist von mindestens 2 Wochen be- rufen. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen durh den Reichsanzei- aer. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, sind: 1. die Vereinigte Stahlwerke Ak- tiengesellshaft in Düsseldorf, 2. die Fried. Krupp Aktiengesellschaft in Essen, Z die Hoesh-Köln Neuessen Aktiengejell- schaft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Dortmund, 4. die Gutehoffnungshütte Oberhausen Aktiengesellshaft in Ober- hausen, 5. die Klöckner-Werke Aktien- aesellshaft in Castrop-Rauxel, 6. die Neunkirhener Eisenwerk, Alktiengesell- schaft vormals Gebrüder Stumm in Neunkirchen, 7. die Stahlwerke Röch- ling-Buderus, Aktiengesellschaft in Weyh- lar, 8. die Mitteldeutsche Stahlwerke Ak- tiengesellshaft in Riesa a. d. Elbe, 9. die Eisenwerk-Gesellschaft Maximilianshütte in Sulzbach-Rosenberg-Hütte, 10. die Vereciniate Hüttenwerke Burbach-Eich- Düdelingen Aktiengesellschaft, Abteilung Burbach in Saarbrüdcken, 11. die Röch- linashen Eisen- und Stahlwerke, Ak- tiengesellshaft in Völklingen, 12. die Jlseder Hütte in Peine, 13. die Mannes- mannröhren-Werke in Düsseldorf, 14. die Aktiengesellschaft der Dillinger Hütten- werke in Tillingen, 15. die Ruhrstahl Aktiengesellschaft in Witten, 16. die Sächsische Gußstahl Werke Döhlen Ak- tiengcjellschaft in Freital, 17. die Rhein- metall-Borsig Aktiengesellshaft in Düssel- dorf, 18. die Deutshe Edelstahlwerke Aktiengesellshaft in Krefeld, 19. die Geisweider Eisenwerke, Aktiengesellschaft in Geiéweid. Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Direktor Dr. Wilhelm Späing in Düsseldorf, 2. Rechtsanwalt Dr. Johann Joeden in Essen, 3. Direktor Wilhelm Baberg in Dortmund, 4. Di- rektor Dr. Ernst Hilbert in Oberhausen, 5. Regierungsrat Dr. Allan Haarmann in Osnabrück, 6. Kommerzienrat Carl Schneider in Sulzbah-Rosenberg-Hütte, 7. Assessor Dr. Heinrich Richter-Brohm in Düsseldorf, 8. Tirektor Dr. Hans Lothar Freiherr von Gemmingen-Horn- berg in Völklingen. Von den bei der Anmeldung der Gejsellshaft eingereichten Schriftstücken, insbesondere dem Prü- fungsbericht des Vorstandes und Auf- sihtérates sowie der Revisoren, kann beim Gericht, von dem Revisorenbericht auch bei der JFndustrie- und Handels- fammer Düsseldorf Einsicht genommen werden.

Eingetragen wurde weiter: Dem Friedrich Holzknecht in Düsseldorf ist der- art Prokura erteilt, daß er die Gesell- schaft in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied vertreten kann.

Düsseldorf, den 13. Mai 1936.

Amtsgericht.

Düsseldorf. : [10816]

Fn das Handelsregister A wurde heute eingetragen: /

Nr. 10075, Firma Hans Mühlen- siepen Tabak- und Zigarrengroßhandel. Siß: Düsseldorf. ZFnhaber: Hans Mühlensiepen, Kaufmann, daselbst.

Bei Nr. 8297, Gebrüder Münster- mann, hier: Der Ort der Niederlassung ist nah Krefeld verlegt.

Bei Nr, #813, Carl Hosterbach, hier: Die Firmeninhaberin ist am 14. 2, 1936

gestorben. Das Geschäft ist durh Erb- gang auf Gertrud Hosterbah, Ober- shulledrexin i. R,, in Düsseldorf, und Ehefrau Friy Engel Maria geb. Hoster- bah, Kauffrau daselbst, übergegangen. Die offene Handelsgesellshaft mit Siß in Düsseldorf hat am 14. Februar 1936 begonnen und führt die bisherige Firma fort.

Bei Nr. 9877 „Deuka“ Deutsche Kraftfutter-Gesellshaft B. F. Stolp, hier: Die Einlage des Kommanditisten ist erhöht. Er is} dann aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist ein neuer Kommanditist eingetreten.

Düsseldorf, den 14, Mai 1936.

° Amtsgericht. [10817] wurde

Düsseldorf.

Jn das Handelsregister B heute eingetragen:

Bei Nr. 841, Gebr. Poensgen Aktien- gesellschaft, fla: Durch Generalver- jammlungsbe|chluß vom 1. April 1936 ist der Gesellschaftsvertrag geändert. Gemäß demselben durchgeführten Be- {luß ist das Grundkapital von 500 000 Reichsmark auf 50000 Reichsmark herabgeseßt und sodann wieder um 150 000 Reichsmark erhöht. Es beträgt jeßt 200 000 Reichsmark. Ferner wird bekanntgemacht: Die neuen 1500 Fn- haberaktien von je 100 RM werden zum Nennwert ausgegeben. Das Grundkapital ist nunmehr eingeteilt in 2000 Jnhaberaktien von je 100 RM.

Bei Nr. 3272, Gerh. Florack Söhne Gesellshaft mit beschränkter Haftung, hier: Werner Hermann Storp is nicht mehr Geschäftsführer. Dem Heinrich Herbert in Düsseldorf ist Prokura der- art erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann.

Düsseldorf, den 14. Mai 1936,

Amtsgericht.

Durlach, [10818] Handelsregister A. Eingetragen am 12, Mai 1936 die Firma Heinrich Schleiher in Berghausen; FJnhaber Kaufmann Heinrih Schleicher in Berg- hausen. Nicht eingetragener Geschäfts- zweig: Manufakturwarengeschäft. Amtsgericht Durlach.

Durlach. [10819] Handelsregister À. Eingetragen am 13. Mai 1936 die Firma Friy Bär, Durlah, Fnhaber Friy Bär, Vieh- O in Durlach. Amtsgeriht Dur- ac.

Eberswalde. [10820] Jn das Handelsregister Abt. A des unterzeichneten Gerichts ist am 9. Mai 1936 bei der unter Nv. 591 eingetrage- nen Firma Oderbrucher Bettfedern- fabrik Friß Rauer in Neutrebbin Zweigniederlassung in Eberswalde fol- gendes eingetragen -worden: Die hiesige Zweigniederlassung is zur Hauptniederlassung erhoben worden. Amtsgericht Eberswalde.

Egeln. [10821]

Jm Handelsregister A ist heute unter

Nr. 229 die Firma Saatzucht Dr. Anton

Mausberg, Bleckendorf, eingetragen.

Fnhaber: Dr. Anton Mausberg, Land- wirt, Rittergut Bleckendorf. Egeln, den 14. Mai 1936. Das Amtsgericht.

Eisenach, [10822]

Jn das Handelsregister B ist unter Nr. 140 bei der Firma Grebe & Kurz, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Eisenach, heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Eisenach, den 11. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Eisleben. Jn das Handelsregister A ist heute

bei Nr. 170, Firma Schulbuchhandlung

(W. Kögel) Eisleben, eingetragen: Die

Firma lautet jeßt „Buchhandlung

Koegel““.

Amtsgericht Eisleben, 12. Mai 1936.

Eisleben, [10824]

Fn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 605 die Firma Alwin Lieb- mann in Helbra und als deren Fn- haber der Kaufmann Alwin Liebmann in Helbra eingetragen.

Amtsgericht Eisleben, 12. Mai 1936. Emmerich, [10825] Bekanntmachung.

Jn das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 75 ist heute bei der Firma Neu- ebaur & Lohmann Alkt.-Ges. in Fmmerich folgendes eingetragen

worden:

Der Kaufmann Stephan Heuvel- mann in Emmerich ist zum stellvertre- tenden Vorstandsmitglied bestellt ivorden.

Die Prokura des Kaufmanns Stephan Heuvelmann in Emmerich ist erloschen,

Emmerich, den 14. Mai 1936,

Das Amtsgericht, Eschweiler, 10826]

Heute wurde im Handelsregister A unter Nr, 6 bei der Firma Adler-Apo- theke Lobry in Eschweiler folgendes ein- getragen: Das unter der irma be- triebene Handelsgeschäft ist mit Aktiven und Passiven nd den Apotheker Hein- rich Lobry in Eshweiler übergegangen. Die Firma lautet jeyt: Adler-Apotheke Heinrih Lobry.

Eschweiler den 15. Mai 1936.

[10823] |*

è Bardele in Glay. Der Uebergang der

Zssen-Steele. [10827] Jn unser Handelsregister Abt. A Nx. 346 ist am 14. Mai 1936 einge- tragen worden: Die Kommanditgesell- schaft Wilhelm Peters & Co., Éssen- Steele. Die Gesellshaft hat am 1. August 1935 ‘begonnen. lleinver- tretungsberechtigt ist Wilhelm Peters in Düsseldorf-Oberkassel. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Amtsgericht Essen-Steele.

Freiberg, Sachsen. [10828]

Jm Handelsregister ist heute einge- tragen worden:

1. auf Blatt 1358, die Firma Her- bert Ziegert, „Tapisserie“ in Freiverg, betr.: Die Firma lautet künftig: Fahnen-Ziegert, Juh. Herbert Ziegert. Angegebener Geschäftszweig: *NS-Be- darf, Militär-Effekten und Haudel mit Fahnen. j f

2. auf Blatt 1431, die Firma Hotel Schwarzes Roß, Besißer Reinhold Noack in Freiberg, betr.: Die Firma ist erloschen.

3. auf Blatt 1553, die Firma Butter- Gräfe, Inh. Margarete Gräfe in Frei- berg, und als Fnhaberin Marie Mar- sgrete Gräfe geb. Bernhard in Frei- erg.

4. auf Blatt 1554 die Firma Richard Herrlich, Zuchtviehgeschäft in Colmnit, und als Funhaber der Zuchtviehhändler Richard Herrlih in Obervolmni1g. Amtsgericht Freiberg, am 14. Mai 1936.

Freital, [10830] Jn das Handelsregister ist heute auf Blatt 544, betr. p Max & Ernst Hartmann in Freital, eingetragen worden: Der unter Nr. 4 eingetragene Prokurist Otto Hartmann darf die Ge- sellshaft allein vertreten und der unter Nr. 6 eingetragene Prokurist Buri nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen.

Amtsgericht Freital, den 12. Mai 1936.

Freital. [10831] Jn das Handelsregister ist heute auf Blatt 685 die Firma Wäscherei Freital, Gebr. Vogel in Freital, eingetragen worden. Gesellschafter sind a) B mann Walter Vogel in Freital, b) Kau mann Karl Vogel in Freital. Die Ge- sellshaft hat am 1. April 1936 be- onnen.

Amtsgericht Freital, den 12. Mai 1936.

[10832]

Ler Unstrut. ekanntmachung. Jn unserem Handelsregister A ist heute unter Nr. 152 die Firma H. Berg- ner, JFnhaber Ernst Zehle, Laucha (Unstrut) eingetragen worden. JFn- haber der Firma ist Kaufmann Ernst Zehle in Laucha (Unstrut). Freyburg (Unstrut), 15. Mai 1936. Amtsgericht.

Friedland, Mecklb. [10833] Jn das hiesige Handelsregister ist am 9. Mai 19836 das Erlöschen der Firma Wilhelm Burmeister in Fried- land, Meckl., eingetragen. Das Amtsgericht Friedland, Meckl.

Gera, Handelsregister Abt. B. [10834] Bei Nr. 109, betr. die Firma Gera- Meuselwiz-Wuißer Eisenbahn-Aktien- gesellschaft, Gera, haben wir heute ein- etragen: Der Diplomingenieur Jo- Bauns Hackbarth in Gera ist durch Tod als Vorstand ausgeschieden; an seiner Stelle ist der Jngenieux Karl Theodor Jakob Koehler in Gera zum Vorstand bestellt worden. Gera, den 14. Mai 1936. Das Amtsgericht.

Glatz. [10835] Handelsregister Abt. A Nr. 105, Fa. A. Latte, Glaß: Die Firma lautet nt Drogerie A. Latte, A JFnh. Gottfried Bardele. Jnhaber ist der Drogist Gottfried

in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Außenstände und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durch den Drogisten Gottfried Bardele ausgeschlossen.

Amtsgericht Glay, 6. 5. 1936.

Gleiwitz. [10836]

Jn unser Handelsregister B 308 ist heute bei der Firma “Pleiwi er Bier- vertriebs-Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ mit Siß in Gleiwiy einge- tragen worden: Der Direktor Heinrich Claassen ist niht mehr Geschäftsführer. An seiner Stelle ist der Direktor Karl Höbel in Hindenburg, Kronprinzen- straße 327, zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Gleiwiy, den 7. Mai 1936.

Göttingen. [10837]

Jn das Handelsregister Abt. B ist am 15, Mai 1936 unter Nr. 94 zu der Firma Elektrizitäts-Aktiengesellschaft Ruhstrat in Göttingen folgendes ein- getragen: Durh Beschluß der General- versammlung vom 14. März 1936 ist der $ 3 des Gesellschaftsvertrages (Grundkapital) geändert.

Amtsgericht Göttingen,

Gross Gerau, [10838]

Jn unser Handelsregister Abt. A wurde bei der Firma Ludwig Keil- mann in Gernsheim eingetragen: Die

Firma ist erloschen. j A den 11. Mai 1936,

Gross Gerau. [10839 Jn unser Handelsregister Abt 4 wurde bei der Firma F. P. Mock ; Groß-Gerau eingetragen: Die Fir n ist erloschen. Sa Groß-Gerau, den 11. Mai 1936

Amtsgericht. j

GütersIoh. [10840 _JIn das Handelsregister A Nr p ist am 15, Mai 1936 die Firma ‘Wil helm Kramer mit dem Siß in Güter, loh und als deren alleiniger Juhaber der Kaufmann Wilhelm Kramer , Gütersloh eingetragen. zu Amtsgericht Gütersloh.

1084 üarbucz H ibebarz a Jm Handelsregister A 1184 ist heute bei der Firma Vidal & Sohn, Tempo- Werk in Harburg-Wilhelmsburg ein, getragen: Der Kaufmann Herbert Vidal in Altona-Blankenese ist in die Sia als persönlih haftender Gésallshafter eingetreten. Sodann sind zwei Kommanditisten eingetreten. Harburg/Wbg., 14. 5. 1936.

Amtsgericht. 1X. Helmstedt. 1084 Jm Handelsregister ist ein n das Erlöschen der Firma F. Richters Buchhandlung in Helmstedt. Amts- gericht Helmstedt.

Herborn, Dillkr. [10843] Jun unser Handelsregister Abt. À wurde heute unter Nr. 187 die Firma „Mary Horz“ zu Herbornseelbah Dillkr.,, und als deren Jnhaberin die Ehefrau Mary Horz zu Herbornseel- bach, Dillkr., eingetragen.

Herborn, den 30. April 1936.

Das Amtsgericht.

Herne. Befanntmachung. [10844] Jn das Handelsregister Abt. B ist am 13, Mai 1936 bei der unter Nr. 75 eingetragenen Firma „Baugesellschaft für Hoh- und Tiefbau Salish & Co, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Herne“ folgendes eingetragen worden: Gelösht von Amts wegen gemäß $ 2 des Geseßes vom 9. Oktober 1934, Amtsgericht Hecne.

Hildesheim. [10843] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen in:

Abt. A zur Firma Nr. 1575, „Sani tas8‘‘-Vertrieb chem. ‘pharm. und kos metischer Präparate Hildegard Eis: holz, Hildesheim: Die Firma ist er loschen. :

Nr. 1116, Alina Krüger, Fr. Wari necke Nachf., Hildesheim: Feßiger Zus haber Fräulein Elisabeth Krüger in Hil desheim. Die Firma ist geändert in Fr. Warnecke Nachf. Elisabeth Krüger. Nr. 1690 Frit Thomas, Sarstedt: Jnhaber ist der Kohlenhändler Friß Thomas in Sarstedt.

Nr. 1691. Gloris «& Marheiueke, Hildesheim, Persönlih haftende Gesell» schafter Elektromeister Wilhelm Gloris und Werkmeister Franz Marheinefke in Hildesheim. Offene Handelsgesellschaft, die am 1. April 1936 begonnen hat. Nr. 238, Vartels «& Mummersê, Hildesheim: Der Gesellschafter Carl Mummers ist durch Tod aus der Gesell schaft ausgeschieden, die damit aufgelöst ist.

Jn Abt. B zu den. Firmen Nr. 107, Textilwerke Hildesheim, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hildes heim: Peter Fränkel hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. N Nr. 266, Gewerkschaft Hildesia, Diekholzen: Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen. O

Nr. 276, Deutsche Bank und Di& conto-Gesellschaft Filiale Hildes heim in Hildesheim: Dur Beschluß det Generalversammlung vom 11. April 198 ist der $ 14 Abs. 1 des Statuts (Verau- tung des Aufsichtsrats) geändert. Zem Direktor Gustav Sommer in Hildesheim ist für die Zweigniederlassung mi! der Maßgabe Prokura erteilt, daß er befug! ist, die Firma in Gemeinschaft mit einen Vorstandsmitglied oder einem PY risten zu zeihnen. Seine Prokura dahin erweitert, daß er auch zur E lastung und Veräußerung von Ge stüken ermächtigt ist. Die dem Direktor Leopold von Renvers erteilte Prokura ! erloschen.

Nr 13, Glückauf Kohlenhandel® gesellschaft mit beschränkter tung, Hildesheim: Der Hans Till in Hildesheim ist zum Geschäftsfüh S stellt, Damit ist seine. Prokura ek loschen. Dem Karl Philipps n us heim ist Prokura erteilt mit der Æ gabe, daß er gemeinschaftlich mit S Geschäftsführer, einem stellvertr Geschäftsführer oder einem ProturV zur Vertretung berechtigt is. „gz Amtsgericht Hildesheim, 15. Mai 18 Hindenburg, O.S. 1s

Jm hiesigen Handelsregister A es ist die Firma „Admiralspalast, D burg, O. S.“, und deren Inhaber, ai Gastwirt Bruno Krebshmar V von?

wegen gelöscht. i Un ericht Hindenburg, Obersi 97, April 1936.

——

e E e Le E

Hof. Handelsregister betr, E „Chriftfian Voigtländer" ? *

Erloschen. irma 0

[109

Amtsgericht.

as Amtsgericht,

„Max Franken““ in Hof: F Prokura der Therese Franken e losen

Paul Egen“/ in Hof. Jnhaber: Kfm. gaul: Frdrch. Wilh. Egen. Spezialgeschäfi “r qute Herren- und. Kuaben-Kleidung. E I[mtsgericht Hof, 15. Mai 1936.

Jolzminden- " E: [10848]

Sir Handelsregister A ist am 7. 5. 1936 der Firma Heyne & Peulke, hier, ein- E Rel, daß dem Kausmann Wilhelm pl int Holzminden Einzelprokura er- teilt ist. Amtsgericht Holzminden.

Od [10849] Inter anntmachung.

Jn unser Handelsregister ist am 3" Mai 1936 das Exlölhen folgender chmen eingetragen unter:

B. A 19, Fa. Hirsch Hirshowiß in gusterburg. H.-R. A 62, Fa. C. Horn in Fusterburg. H.-R. A 68, Fa. Otto 7 chrocter in JFnsterburg. H.-R. A 98, T1 Hugo Hesemeyer 1n Insterburg. L A 109, Fa. Friß Kremp in Fnster- v H-R. A 110, Fa. Reichwalds votel in Justerburg. H.-R. A 118, Fa. indtner & Großmann in Insterburg. ch_R_A 127, Fa. F. Siebert in Fnster- burg. H.-R. A 131, Fa. Bernhard Holz in Fisterburg. H.-R. A 161, Fa. Emil Krupp in Insterburg. H.-R. A 96, Fa. H. Gamm_ in Fnsterburg. R. A 227, Fa. Franz VEO in Ansterburg. H.-R. A 250, Fa. è j Schmidt i Insterburg. H.-R. A 271, Fa. Richard Prellwit in Fnsterburg. H.-R. A 275, Gustav Derkorn in Mittel Wartau., 6 -R. A 292, Fa. Laura Hold in Fnster- burg. H.-R. A 304, Fa. Theodor Hensel in Justerburg. H.-R. A 308, Fa. Dro- gerie zur Ceres Fnh. Theodor Susz- czyuski in Jnsterburg. H.-R. A 338, Fa. Hohenzollern - Drogerie Ernst Kolberg in Justerburg. H.-R. A 404, Fa. Hein- rich Schreiber Jnh. Clara Schreiber in Jnsterburg. H.-R. A 425, Fa. Auguist Schmadtke Jnh. Martha Schmadtke in Justerburg. H.-R. A 489, Fa. B. Sey- bold- in Fnsterburg. H.-R. A 491, Fa. Franz Arnold in JFnsterburg. H.-R. A 506, Fa. Julius Rohloff in Fnster- burg, H.-R. A 521, Fa. Fohs. Lux in Jniterburg. H.-R. A 535, Carl Blau in Insterburg. H.-R. A_546, Fnsterburger Schlozmühle Carl Torner in FJnster- burg. H.-R. A 559, Fa. August Naujoks in Justerburg. H.-R. A 600, Fa. Jn- genieurbüro Gottlieb Wirz in Jnster- burg. H.-R. A 610, Fa. Bernhard Weinbaum in Jnsterburg, H.-R. A 629, Fa. Friedrih Hoffmann in Fnsterburg. H-R. A 630, Fa. Felix Winter in Insterburg. H.-R. A 675, Fa. Erich Torner in Jnsterburg, H.-R. A 683, Fa. Dampfwäscherei Faustmann & Schar- wies in Jnsterburg. H.-R. A 684, Fa. Erih Eglinski in JFnsterburg. H.-R. A 695, Fa. Otto August in FJunsterburg.

Î H-R, A 711, Fa. Richard Clemens in

Jnsterburg. H.-R. A 741, Fa. Geschw. Jurzig in Fnsterburg. H.-R. A 850, Fa. Bruno Blankenstein. H.-R. A 854, Fa. Vilhelm Torner in Fnsterburg. H.-R. A 863, Fa. Karl Droese in Jnsterburg. H.-R. A 880, Fa Kurt Liedtke & Co. in ansterburg. H.-R. A 875, Fa. Ostdeutsche Banstoff-Großhandlung Carl Poetsch in «Jnsterburg. H.-R. A 892, Fa. Carl Chittka in Justerburg. H.-R. A 896, Fa. Kastaun & Herzmann in FJusterburg. H.-R. A 900, Fa. Napp & Haeckel in Jnsterburg. H.-R. A 912, Fa. Otto Ro- sert in Fnsterburg. H.-R. A 914, Fa. Bernhard Böhme Butter und Käscgroß- handlung in Insterburg. H.-R. A 916, 5a, Heinrich Wallat. H.-R. A 920, Fa. Deutsch Litauishe Handels Company in „\nsterburg. H.-R. A 931, Fa. Deutsches Lebensmittelhaus, Jnh. Frau Elise Torner und Erih Grüttner in Jnuster- burg. H.-R, A 932, Fa. Ernst Sprengel in Fnsterburg. H.-R. A 935, Fa. Er- hardt Steinhauer & Co. in Jnsterburg. H-R, A 937, Fa. Hahn, Krafft & Co., Kommanditgesellschaft in Junsterburg. H.-R, A 944, Fa. Gottfried Amling in Insterburg. H.-R. A 946, Fa. Max Beh- feld in Justerburg. H.-R. A 961, Fa. Emil Rogowski in JFnsterburg. H.-R. s 945, Fa. Norddeutshe Güterbank Mer Augustat in Fnsterburg. H.-R. A 1000, Fa. Richard Borowski in A eeburg. H.-R. A 1020, Fa. Heinrich Teofnhauer in Justerburg. H.-R. A 1034, Fa. Arthur Spornhauer in \Wterburg. H.-R. A 1041, Fa. Heinrich Schenk in Jnsterburg. H.-R. A 31, Fa. Tus Gerlah in JFnsterburg. H.-R. À 392, Fa. E. Weitkowiß & Co. in Meer dung. H.-R. B 81, Fa. W. Schulz, dbelfabrik GmbH. in Jnsterburg. Amtsgericht JFnsterburg.

Koblenz, [10850] Vas im hiesigen Handelsregister unter ten 487 eingetragene Firma Wein- verei Arthur Wolff, Koblenz, deren Aahey der Kaufmann Arthur Wolff, obleny, war, soll gemäß $ 31 Abs. 2 Ls B. und $ 141 F.-G.-G. von Amts der a, elöscht werden. Der Jnhaber erma wird hierdurh aufgefordert, Li etwaigen Widerspruch gegen die a ung binnen 3 Monaten bei dem mac Yneten Gericht geen zu pa (vtridrigenfalls die Löschung er- Koblenz, den 9. Mai 1936.

Das Amtsgericht. Abt. 7.

Krappitz. [10851] bes douiler Handeiscegister B Nr. 15 ist Papie er #Firma Natronzellstoff_ und lassung riten Akt. Ges. Zweignieder- ein at Krappiß am 7.5. 1936 folgendes

getragen worden: Kaufmann Fried-

Zentralhaudel sregisierbeilage zum

R

rich Wilhelm Hartmann in Berlin ist zum Vorstandsmitglied bestellt, Amts- geriht Krappiß, 7.5. 1936.

Leipzig. [10852] _ Auf Blatt 28 490 des Handelsregisters ist heute die Firma Pulsgetriebe Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig (S 3, Kaiserin-Augusta- Straße 11), vorher in Eisenach, und wei- ter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Dezember 1933 abgeschlossen und am 17. März 1936 im $ 1 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb der Pulsgetriebe und die Verwertung der darauf bezüglichen Pa- tente und sonstigen Schußrechte im Jn- und Ausland. Das Stammkapital be- trägt zwanzigtansend Reichsmark. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Zum (Geschäftsführer ist dex Kaufmann Erich Friedrich Puls in Leipzig bestellt. (Hier- über wird noch bekanntgegeben: Die Be- fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch das Amtsblatt von Eisenach.) Amtsgericht Leipzig, 15. Mai 1936.

Leipzig. [10853] Auf Blatt 28 491 des Handelsregisters ist heute die Firma Eberspächer, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig (W 31, Markranstädter Str. 2) eingetragen und weiter folgendes verlzut- bart worden: Der Gesellshaftsver1rag ist am 7. April 1936 abgeschlossen wor- den. Gegenstand des Unternehmeus ist die Herstellung und der Vertrieb von Zu- behörteilen für Verbrennungsmotore Èo- wie die Herstellung fonstiger mit der Me- tallbearbeitung und Verarbeitung zu- sammenhängendex Gegenstände. Das Stammkapital beträgt dreihunderitau- send Reichsmark. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die G-iell- [haft durch zwei Geschäftsführer gemein- sam oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ver- treten. Zu Geschäftsführern sind beciüellt: a) der Fabrikant Dr.-Fng. Paul Ebers- pächer, b) der Fabrikant Adolf Ebers- pächer, c) der Direktor „Alfred Hettich, sämtlih in Eßlingen a. N. Die unter a und b Genannten dürfen die Gesellschaft je allein vertreten. Prokura is} erteilt dem Diplomingenieur Rudolf Kieß und dem Kaufmann Hans Glayle, beide in Eßlingen a. N. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nux in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen vertreten. (Hierüber wird noch bekanntgegeben: Die Gesellschafter, die Fobrifanten Dr. Paul Eberspächer und Adolf Eberspächer, beide in Eß- lingen a. N,, leisten ihre Stammeinlage dadurch, daß sie das im Grundbuch des Amtsgerichts Leipzig für Kleinzshocher, Blatt 618 auf den Namen der Firma Eisen- und Glasgroßhandlung F. Ebers- pächer (offene Handelsgesellschaft) in Eß- lingen a. N. eingetragene Grundstück Parz. Nr. 437 des Flurbuhs mit den darauf befindlihen Wohn- und Fabrik- acböulichkeiten Nr. 112 des Brand- katasters für Leipzig C, Kloinzschocher, ohne - Zubehör in die Gesellshaft ein- bringen. Der Wert dieser Einlage ist auf 100 000 RM festgeseßt; auf jeden der Ein- bringer entfallen davon 50000 RM. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folaen im Deutichen Reichsanzeiger. Amtsgericht Leipzig, 15. Mai 1936.

Leonberg. [19854] Handelsregifstereintragungeii.

Am 6. 5. 1936 bei der Firma Linden- berg’ihe Buchdruckerei, G. m. b. H. in Leonberg: Durch Gesellschafterbe;hluß vom 21. 3. 1936 wurde $ 4 des Gesell- shaftsvertraas geändert. Dr, Otto Weiß ist nit mehr Geschäftsführer. Zum Ge- schäftsführer ist bestellt Georg Boeqner, Verlagsleiter in Stuttgart. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft durch zwei Geschäftsführer oder “durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Am 15. 5. 1936 bei der Firma Obstvex- wertung Heimerdingen, G. m. b. H. in Heimerdingen: Durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 27. 4. 1936 wurde die Gesellschaft derart umgewan- delt, daß ihr Vermögen auf die gleich- zeitig errichtete offene Haudelsgesell [haft unter der Firma Obstverwertun- Hei- merdingen Karl Hofmann & Co., S: in Heimerdiugen, übertragen wurde. irma erloschen. (Nicht eingetragen: Gläubiger der Gesellshaft können, soweit sie nicht hon Befriedigung verlangen können, Sicherheitsleistung fordern, wenn sie sich hinnen sechs Monaten na der Be“nnt- machung der Eintragung zu diesem Zweck melden.) i

Am 15. 5. 1936 neu die Firma Obst- verwertung Heimerdingen Karl Hof- mann & Co., Siß in Heimerdingen. Offene Handelsgesellschaft seit 15, Mai 1936, errihtet dur Umivandlung der Obstverwertung Heimerdingen, G. m. 6 H. Gesellschafter: Karl Hofmann, Kaufmann in Stuttgart, Cugen Fmmen- dörfer, Bauer in Heimerdingen. Der Ge- sellshafter Karl Hofmann ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist als Gesellschafter eingetreten: Albert Sträb, Gastwirt in Stuttaart. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist nux der Ge- sellschafter Albert Sträb ermächtigt. Die Firma ist geändert in: Obstverwertung Heimerdinagen Sträb & Co.

Amtsgericht Leonberg.

Reichs: nud StggtFanzeiger Nr. 116 vom 20, Mai 1936. S. 3

Liebstadt, Ostpr.

Jn unser Handelsregister A ist bei Nr. 66, Fohann Bruhin, folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Liebstadt, Ostpr., 5. 5. 1936. Lübhbecke. [10857]

In das Handelsregister A ist zu der unter Nr. 237 eingetragenen Siena Hermann Levy in Lübbecke am 16. April 1936 eingetragen:

Durch die Eröffnung des Konkurses am 23. September 1935 ist die Gesell- haft aufgelöst.

Die Auseinandersezung der Gesell- schafter hat stattgefunden. Die Firma ist erloschen.

Lübbee, den 16. April 1936.

Das Amtsgericht. Lübbecke. [10858]

In unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 23 eingetragenen Firma Fr. Werneburg in Lübbecke am 29. April 1936 folgendes eingetragen:

Der bisher als Kommanditist einge- tragene Gesellschafter Hellmuth Werne- burg in Lübbece ist mit Wirkung vom 1. April 1936 als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellschast einge- treten.

Die persönlich haftenden Gesellschafter a) Hans-Erich Werneburg und Þþ) Hell- muth Werneburg sind jeder allein zur Vertretung der Firma berechtigt.

Amtsgericht Lübbee.

Lübbecke. [10859] Jun unser Handelsregister Abt. A ist heute mes Nr. 259 eingetragen: Sp. P Sp. 2: Maschinenbau Jng. Christian Pampel, Lübbecke i. W. | s 3: Christian Pampel, Lübbecke

i. W. Lübbecke, den 5. Mai 1936. Amtsgericht.

Lyck. [10556]

Jn unser Handelsregister B 54 (Elek- trizitätsversorgung Jucha, G. m. b. H., in Jucha) is am 8. Mai 1936 eingetra- gen worden: Gustav Sadowski ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Artur Pilchowski in Nußberg 41 zum Ge- ihäftsführer bestellt.

Amtsgericht Lyck.

Meiningen. [10861] Handelsregister.

Jn unsex Handelsregister Abt, A wurde heute unter Nr. 532 bei der offenen Handelsgesellshaft „Albin und Karl E T in Meiningen einge- tragen: Hoftöpfermeister Karl Auten- A in Meiningen ist aus der Gesell- schast ausgeschieden. Töpfermeister Friedrih Autenrieth in Meiningen ist in die Gesellshaft als persönlich haften- der Gesellschafter eingetreten.

Meiningen, den 11. Mai 1936.

Das Amtsgericht. Abt. 3. Minden, Westf. [10862]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 163 bei dex Firma Weser- Gesellschaft m. b. H. in Minden am 15. Mai 1936 folgendes eingetragen worden: E

Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 28. Januar 1936 um 20 000 RM auf 50 000 RM und durh Beschluß der Ge- sellschafterversammlung vom 17. Fe- bruar 1936 um weitere 25 000 RM auf 75 000 RM erhöht. Durch die Gesell- schafterbeshlüsse vom 29. Fanuar und 17. Februar 1936 ist der Gesellschafts- vertrag (Bildung eines Aufsichtsrates und Festlegung seiner Befugnisse sowie Erwerb von eigenen Geschästsanteilen)

geändert. : j : Amtsgericht Minden i. W.

Mittweida. [10863]

Auf Blatt 16 des Handelsregi|ters B, betr. die Firma Weißthaler Spinnerei Aktiengesellshaft in Mittweida, 1st heute eingetragen worden:

Die in der Generalversammlung vom 18. 12. 1934 beschlossene Herabjeyung des Grundkapitals ist erfolgt.

Das nach erfolgter Herabseßung und Wiedererhöhung dreihundertfünftausend Reichsmark betragende Grundkapital zerfällt nunmehr in je auf den Jnhaber lautende 100 Stück Stammaktien zu je 20 RM, 2980 Stück Stammaktien zu e 100 RM, 50 Stück Vorzugsaktien zu je 100 RM. L

Demgemäß ist $ 3 des Gesellschafts- vertrags duxch Beschluß der General- versammlung vom 18. 12. 1934 geändert worden.

Weiter wird bekanntgemacht, daß $ 4 des Gesellschaftsvertrags betr. die Vor- zugsaktien teilweise geändert orden ist. Amtsgeriht Mittweida, 11. Mai 1936.

Mörs. L [10864]

Jn unser Handelsregister Abt. B wurde heute bei der unter Nr. 75 ein- getragenen Firma Franz Haniel & Cie., Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Duisburg-Ruhrort, Zweigniederlassung Homberg a. Rhein, folgendes einge- tragen:

Dem Kaufmann Gustav Panzel in Hombverg-Niederrhein ist derart Pro- kura erteilt, daß ex in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen vertretungs- und zeihnungsberechtigt ist.

Mörs, den 12. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

[10855

Mörs, [10865]

n unser Handelsregister Abt. B wurde heute bei der unter Nr. 155 ein- getragenen Firma Deutshe Bank und Disconto-Gesellshaft, Zweigstelle Mörs, folgendes eingetragen :

Die Prokura Friy Haarmann ist er- loschen.

Direktor Hans Kippenberger in Duisburg, Direktor Hermann Morjan, daselbst, Direktor Edmund Feind in Mörs und Wilhelm Biermann daselbst ist für die Zweigniederlassung Mörs mit der Maßgabe Prokura erteilt, daß je zwei gemeinschaftlich oder jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitgliede oder mit einem Proku- risten der Gesellshaft oder mit einem anderen Prokuristen der Zweigstelle Mörs die Firma der Zweigstelle Mörs zu zeichnen befugt sind. Hans Kippen- berger, Hermann Morjan und Edmund Feind sind auh zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken derart er- mächtigt, daß je zwei gemeinschaftlich oder jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen der Gesellshaft oder mit einem besonders hierzu bevoll- mächtigten Prokuristen die Zweigstelle Mörs vertreten können.

Der Gesellschaftsvertrag ist durch Be- \chluß derx Generalversammlung vom 11. April 1935 geändert in $ 14 Absatz 1 (Vergütung des Aufsichtsrats). i

Mors, den 12, Mai 1936.

Das Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. [10866]

Ju das Handelsregister Abt. A unter Nr. 1496 wurde heute die Firma „Johann Dieker“ in Mülheim (Ruhr)- Speldorf eingetragen. FJnhaber ist der Kaufmann Johann Dieker in Mülheim (Ruhr)-Speldorf.

Mülheim, Ruhr, den 11. Mai 1936.

Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [10867]

Fn das Handelsregister Abt. A unter Nr. 1497 wurde heute die Firma „Fried- rich Hollenberg Transportunterneh- mung u. Lebensmittelhandel“ in Mül- heim (Ruhr)-Saarn eingetragen. Fn- p ist der Transportunternehmer Friedrich Hollenberg in Mülheim (Ruhr)-Saarn.

Mülheim, Ruhr, den 11. Mai 1936.

Amtsgericht.

Münster, Westf. [10868]

Jn unser Handelsregister A Nr. 926 ist heute bei der Firma „Gebrüder Auerbach“ zu Telgte eingetragen: Moriy Auerbach und Max Auerbach sind durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. An die Stelle des leßte- ren ist dessen Witwe Laura geb. Fern- Vos in Telgte getreten.

ünster, Westf, den 14, Mai 1936. Das Amtsgericht.

Münstermaifeld. [10869]

Fn das Handelsregister Abt. A Nr. 68 ist folgendes eingetragen worden:

Spalte 1: Nr. 1.

Spalte 2: Saatenvertrieb „Marga- retha Pfingst“ in Polch.

Spalte 3: Ehefrau Karl Pfingst, Mar- gareta geb. Arenz, in Polch.

Spalte 4: dem Ehemann Karl Pfingst, Kaufmann in Polch, ist Prokura erteilt.

Gegenstand des Geschäfts ist der Handel mit Sämereien, Landesproduk- ten, Brennmaterialien und Lebens- mitteln.

Münstermaifeld, 21. Dezember 1934. Amtsgericht. Naumburg, Saale. [10870] Jm Handelsregister B ist unter Nr. 18 bei der Baustoffhandlung, G. m. b. H,, in Bad Kösen eingetragen: Der Kauf- mann Hermann Aktler in Halle a. S. ist um Geschäftsführer bestellt. Die Ge- häftsführerin Elisabeth Kallenbach ist

abberufen. Amtsgeriht Naumburg (Saale), den 13. Mai 1936.

Neheim. Bekanntmahung. [10871]

Jn das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 159 eingetragenen Firma Hamburger Engroslager Robert Klei- ¡enhagen in Neheim heute folgendes enge agen

er Kaufmann Walter Kleimenhagen

in Corbach ist aus der Gesellshaft aus- geschieden.

Neheim, den 12. Maî 1936.

Das Amtsgericht.

[10872]

Neustadt a. Rübenberge. H.-R. B 59, Heht & Wilkening, Holz- roman G. m. b. H. in Wünstork em Kaufmann Eduard Steinlandt in Wunstorf ist Prokura erteilt. Er ist zur Zeichnung und Vertretung der Oa eiden

emeinschaftlich mit einem der eshäftsführer befugt.

Amtsgericht Neustadt a. Rbge., 14. 5. 36.

Neustettin. : : [10873] Jn unser Handelsregister A ist heute

unter Nr. 333 die Firma Werner Kar-

sten, Neustettin, und als Fnhaber der

Kaufmann Werner Karsten, Neustettin,

Ee worden. Neustettin, den 9. Mai 1936. Das Amtsgericht.

. .

Nordhausen, : [10874] Jn das a Erne Abt. B ist am 14. Mai 1936 unter Nr. 207 Gesclsccaft

worden die Firma „Venta Gesellschaft

mit beshränkter Haftung, Schuhbeschaf- sung“ mit dem Siy 1n Hildesheim, Zweigniederlassung Nordhausen. Dec Gesellshaftsvertrag ist 6. August 1929 geshlossen und bezüglich der $8 5, 6 und 5a geändert durch Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 7. September 1935. Gegenstand des Unternehmens sind Verkauf von Schuhwaren, Beteilis gung an Schuhfabriken und Schuh- geshäften und ähnlihen Unternehmun- gen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer ist Kauf- mann Otto Knoke, Hildesheim. Oeffent- lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Nordhausen.

Paderborn. [10875] Fn unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 63 bei der Firma Jgnaz Kraft in Paderborn folgendes einge- tragen worden:

_Gebiger Fnhaber der Firma ist der R Heinrich Bartscher in Pader- orn.

Paderborn, den 13. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Paderborn. [10876] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 700 die Firma Rudolf Ullner junior, Eisengroßhandlung in Paderborn, und als deren JFnhaber der Kaufmann Rudolf Ullner junior eins getragen worden.

Paderborn, den 14, Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Plau, MeckIb, [10877] Handelsregistereintragung zur Firma Plauer Zeitung vereinigt mit Plauer Anzeiger Heinrih Schleede und Erich Froh 1n Plau:

Die Gesellschaft Die Firma ist erloschen.

Plau, den 9. Mai 1936.

Das Amtsgericht. Plauen, Vogtl. [10878]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

a) auf dem Blatte der Firma Ernft Rödel in Plauen, Nr. 4828: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst; Friedrich Ernst Rödel ist infolge Ablebens ausgeschie- den; der Kaufmann Ernst Herbert Rödel in Plauen führt das Handels- geschäft unter der bisherigen Firma allein fort.

b) auf dem Blatte der Firma Paul Schneider in Plauen, Nx. 3015: Paul Erdmann Schneider is infolge Ab- lebens ausgeschieden; der Färbereiteh- niker Herbert Paul Schneider in Plauen ist Fuhaber, seine Prokura ist erloschen.

c) auf dem Blatte der Firma Gärt- nerci- Zentrale Plauen i. V. Juh. Hans LangheinriÞch in Plauen, Nr. 4844: Hans Langheinrih ist in- folge Ablebens ausgeschieden; Natalie Jda verw, Langheinrih geb. Wiesmann in Plauen ist Fnhaberin.

d) auf dem Blatte der Firma Popp «& Kraner in Plauen, Nr. 3672: Die Gesellichaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

e) auf dem Blatte der Firma Vauer- feind & Co. in Plauen, Nr. 2376: Paul Oscar Bauerfeind ist ausgeschieden; der Kaufmann Martin Gerhard Hein- rich in Plauen ist Funhaber; er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Jnhabers, es gehen au nicht die in diesem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. H.-R. 4828, Amtsgericht Plauen, den 15. Mai 1936.

[10879]

ist aufgelöst.

Plettenberg. Í Bekauntmachung. : Jn unser Handelsregister ist heute în Abt. A unter Nr. 310 die Firma Plettenberger Sägewerk Josef Schulte in Plettenberg-Bahnhof und als deren Jnhaber der Holzhändler Josef Schulte aus Lenhausen eingetragen. Plettenberg, den 15. Mai 1936. Amtsgericht.

Potsdam. [10880] 8 H.-R. B 379. Stollenwerk Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, Nowa- wes. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von Krankentransportmitteln und verwand- ter Einrichtungen. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer: Kaufmann Richard Schmidt, Nowawes, Fabrikant Johann (Hans) Stollenwerk, Nowawes. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. April 1936 festgestellt. Die Geschäftsführer sind au einzeln zusammen mit einem zu bestellenden Prokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. Potsdam, den 7. Mai 1936. Amtsgericht. Abt. 8.

Preussisch Eylau. [10881]

Jn unser Handelsregister A ist am

9. Mai 1936 bei Nr. 48 Firma

Richard Sand eingetragen: Jnhaber

dex Firma ist Herbert Tamschick, Uhr-

machermeister in Pr. Eylau.

Amtsgericht Pr. Eylau.

[10568]

Rantzau b. Barmstedt, Holst.

Jn das hiesige Handelsregister A ist

dete unter Nx. 97 eingetragen worden: illi Steffens, Hörnerkirchen. Ranygau, den 7. Mai 1936.

Das Amtsgericht.