1936 / 119 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 25 May 1936 18:00:00 GMT) scan diff

# 4 Ä F S j 4 f T

E Ra ppe

Z E R Saar tr

S Vf ZL Æ

Zweite Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 119 vom 25, Mai 1936. S. 2

A (u S E ti VII. Filmausfallversiherung. [11344] RM [9] RM_ [H 2 Abschluß I, :RMecliGerunaWpiimién «a s A 21 072/36 T A schluß Na fa dran Versicherungsdiens 1V V L E t | lktiengesellshaft in Liquid i Se Engen, abzügl. des Anteils der Rü>- A. Einnahmen. RM |] RM \N| Die Gesellschaft“ ist -dur< B hl versicherer: I, Ueberträge aus dem Vorjahre: ; : u edu 1, Provisionen und sonstige Bezüge der Agente1 67 935 21 1, Prämienüberträge ; 1 2 a Go L 3 072|— ber. ‘12 Mae "1096 alversamm!ung 2. Sonstige Verwaltungskosten . E 14 586/73 2, Schadenreserve... 627|— Ularzeneie Direktor Alfr N 2r 3, Steuern und öffentliche Abgaben „„.« 5 494/29 ; 11, Prämieneinnahme abzüglih der Nükbuchungen 71 417/32 | um Liquidator bestellt E, Huß ist 4. Pensionen und Unterstüßungen . .«« | 2 370/760 90 386/98 | 111, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer « « —_— [— bi er der Gesellschaft w “i Gläu: V, Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken . . « | 582/31] IV, Kapitalerträge: aufgefordert, ihre An] Li n hiermit VI, Abschreibungen auf Immobilien .. «5 80607 a) Zinsen ad 2 200/62 Gese schaft Gi e üche bei der VII, Verlust aus Kapitalanlagen: b) Mieterträge . « « «eo ao oh oa 696/24 2.89676 Berlin des 18. Mai 1936 Abschreibungen auf Wertpapiere. « « « . « 192/04 | V. Gewinn aus Kapitalanlagen. e ooo 787/61] Der Liquidator: Alf 1 d Verlust aus Fremdwährungen . . . . 909 08 110112| vI. Serlust R 17 283/41 q: red Huß, VIIT, Prämienüberträge abzügl. des Anteils der Rük- / y m E E e ie e C S 100 425 | B. Ausgaben. 96 984/10 | [11658]. 2 R R A E N L 62 466/37 I, Schäden aus den Vorjahren, einschließlich Schaden- Krankenheiler Iödquellen A.-6, in 384 15181 S abzügl. des Anteils der Rüd- y Vil p E E j 2 S versichertt: 1: gat C B2T|— anz per 31, Dezember 19353 IV, O Tenge Uns. 2. zurüdgestelt «l ana! 627|— n demie ace in Liner Anme eia Gie evenpo r enr IT, Schäden dm v einschließlich Schaden- Örünk Ny, RM 9, L | h ermittelungskosten, abzügl. des Anteils der Rück- HrundstiulWe 523 5266 / ) y g 9200 I. Ueberträge M Lten: i RM [j RM À versicherer: 1, gezahlt L Wo a0 17 099/87 Geschäfts- und Wohnge- B f E: Prämienüberträge ¿ s 2 A n E 365 932 |— Li zurückgestellt 0 0.0.0 6 0 7 972|— "95 071 87 bäude .. 1 699 420,— 2. Schadenreserve A A 13 081|— | IIT, Rü>versicherungsprämien . . . , S 38 933/30| Zugang . 21 377,48 11. Rrämieneinnabme abzüglich der Ridekbuchungen 82 458/22 IV, Verwaltungskosten, abzügl. des Anteils der Rück- Sa Z 1790 797,48 111, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer . 610/37 versicherer: j j . Abschreibung 86 917,4 86 917,48 1 703 880/— 1V. Kapitalerträge: | | 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 7 145/49 Betriebs- und Geschäfts- V c C O 2 51488 | 2, Sonstige Verwaltungskosten . E 0 4 766/35 inventar . . 220 230,— b) Mieterträge - S N 795/71 3310/59 3, S arA und öffentliche Abgaben « q. 1 748/18 Z Zugang . . 83 690,57 V, Gewinn aus Kapitalanlagen. e o ooo 916/93 h 4 Pensionen uno AMSNPUNGEN S an 0 A : 303 920,57 E V, Leistungen zu gemeinnüßigen Ziwed>en « « « « 185/28 Abschreibung 36 418,57 267 502 j 135 609/11] VT, Abschreibungen auf Jmmobilien . « « « 2217 |Becia 50 0onl : B. Ausgaben. A VII, Verlust aus Kapitalanlagen: Yoavlia: 9. « 000 1 Süden aus den Bor{ahren, einschließlich der Abschreibungen auf Wertpapiere . « « « « « 62/46 Roh- ‘Hilfs Betrieb M 34,2] betragenden Swhadenormitielungs: Verlust aus Fremdwährungen » „1 Wo 8813| Noßz Sis u, Betriebs: L aecE E T O NIILON U MORRERITRET: 2 06556 VIII, Prämienüberträge, abzügl, des Anteils der Rück- : Halbfertige / L zurü>gestellt E T : E ¿ S 10 356 O 12 42056 versicherer G00 9 0.0 000 4&0 T S 16 242 —— S 6 500, IT, Schäden îm Geschäftsjahr, einschließli<h der | i ' 96 984/10 /GCge - RM 2 113,23 betragenden S ibeiecitineh | VIII. Kraftfahrzeugversficherung. geuguisse 2 754, 67 064 kosten, abzügl. des Anteils der Rückversicherer: 10. Abschluß. Wertpapiere Res D E 612/— O S A 19 083 43 | A S E: F | Forderungen auf Grund v. A I C Ci 2825— 21 908/43 G A. DURRKBME, RM [N] RM O und T. Rüdverlltberuhazurämin. L 15 230/27 «+ Vebertrâge aus dem Vorjahre: | i » Stun ge A 37 795/14 IV tende: M P I À dei Ünteild bor Da igte m 1, Prämienteferden: De>ungskapital für laufende “eiae und Post- veriiheuers En Renten: e E he>guthaben . .., 3 34046 Cents R Quas x Unfalkrenten L. «o o. . Hen jer Transitorisches Aktivum 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 19 699/51 as : E ali R 2. Sonstige Verwaltungskosten . E ah 0 E S 5 354 80) D) Hastpflichtrenten S 89 lla $9 878/30} (Disagio) „. aa 002 2 Z. Steuern und öffentlihe Abgaben .. 1 997/92 | 2, Prämienüberträge: : : L i 2 753 671/65 4, Vensionen und Unterslüßungen 862/091 27 91432 b) Ard Ie MElerinioen oe. ui jan Passiva T V. Leistungen zu gemeinnüßigen Zive>en . « « « ls 2117 ») Kraftfahrzeughastpflichtversicherungen « « E ; ? Î 4 ce E VII. Verlust aus Kapitalanlagen: | 9, Schadenreserven E a ‘164 092 erderfonds É R E S Ti 15 000|— Abschreibungen auf Wertpapiere . « « « - « 72/71 | IL Prämien für: L teuerreserve C 30 000|— Verlust aus Fremdwäßhrungen. 344 91 416/92 1, Kraftfahrzeugunfallversicherungen: E 229 0775| i L se. s | a) selbstabgeschlossene 194 093/63 * «+1 Bypothel. » « «« « | 68207744 VIIT. ubvertrâge, abzügl. des Anteils der Rü>- | b) in Rü>tde> Ra E j VexbinVichkeiten auf Grund E 34 090|— in Rückde>ung übernommene « « « « |— ‘19409363 von Warenlieferungen u. IX. C 93 111/65 2, Kraftsahrzeughaftpflichtversicherungen: : , Leistungen. . . 30 39161 135 60011 a) selbstabgeschlossene. . „e « « | 2294 57713 : _|_ Nicht erhobene Dividende 99 |— V. Traudportberti@erun O DOE b) in Rü>kde>ung übernommene . « « . o 113 392/46] 2407 969/59 | Bankschuld .. ....…, 14 942/35 ; 83. Abschluß g- 3, Krastfahrzeugkaskoversicherungen . « « « « 327 308/06 | Langfristige Baudarlehen s L, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer « » 4 199/62 aas Teil von Banken) | 295 209/64 A. Einnahmen. RM |D RM |< . Kapitalerträge: : eingewinn: I, Ueberträge aus dem Vorjahre: ? ¡N L Zinsen S N 88 555/30 Vortrag aus 1934 L D C C C 990 494 |— 2. Nieterträge L C a od ae do 28 018/86 116 574/16 # ; 4 570,12 2. Schadenreserve N 109 970|— V. Gewinn aus Kapitalanlagen. « . « «o o. 32 456/80 | NReingetoinn J IT. Vrämieneinnahme abzüglih der Rücbuchungen 876 089/31 | VI, Vergütungen der Rückversicherer für: 1000 e 91 48149 a0 091/01 TIT. Nebenleistungen der Verÿcherungsnehmer « . . 588/70 1, Prämienreserveergänzung gemäß $ 67 V.-A,-G, 66 067/74 5 2 753 671/65 T e: O ea 27 663 71 2, Eingetretene Versicherungsfälle „e 983 618/76 : N E b) Mieteriräge. « «aaa « 8 752781 836 416/49 B, Sonstige: Leistungen: «ava 974 502/94] 2024 189/44 O R A V aaten V. Gewinn aus Kapitalanlagen - e o eco L 9 710|— | VIT, Verlust S G o Ce . 84 407/38 | Pes 92+ DEJemver Z VL. Sonstige Einnahmen G 869/75 —_ ; ; Raf e p C 5 620/998/98 Aufwand RM H VIL. Verlust . E S | 31 503/99 B. Ausgaben. | aan D E + Pre L, Zahlungen für Versicherungsfälle der Vorjahre Löhne und Gehälter. , , | 207 37094 | 11285 635/24 aus selbstabgeschlossenen Versicherungen: 1 Soziale’ Abgaben . . 19 586/66 B. Ausgaben. | 1, Kraftfährzeugunfallversicherungsfälle: | Abschreibungen a. Anlagen | 123 336 05 I. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich Schaden- | a) gezahlt (brutto) . . «e e e ooooo 11 476 39 A Bunge M C2 éfoft tali des Anteils der Rüd- | b) zurüd>gestellt (netto) d Q $0 D G S 16 838 |— 28 314 397 Ls Nas E E 5 1. gezahlt E 52 726 81 E 2, Kraftfahrzeughaftpflichtversicherungsfälle: E : 1E i ite i 25 143 94 i L 2. Uri e «n 4 “E A ELOR Dd TD— 90 501 81 a) gezahlt (bruîto) 2.0 20 Q E 0:0 6 G Q 436 602 79 Betriebskosten L 123 207 09 IL. Schäden im Geschä tsjahr, einschließlih Schaden: | b) züclitgeElt (Mo) «a E 59 785/—] ‘49638779 Handlungsunkosten. 5 ï j 110 884 28 ormitt atosen, auuial des Anteils der Rück E 3, Kraftfahrzeugkaskoversicherungsfället J Reingewinn 1935 . « « « 91 481 49 (l. g Lit E Ï Ale D S. T: T S S E 691 03 / Ï a) gezahlt (brutto) « 0 S T0 e e eo. 22 472 70 h | : B46 73196 : / s P SSERL G C C 105 025 329 216 03 b) zurücgestellt (Ne a Ci4 4 d «00 2 040 24 512/70" / __846 731 731/96 TTT. Rüekversicherungsprämien. P L E | 381 894 99 TI, Zahlungen für Versicherungsfälle in Geschäftsjahr | Ertrag. | TYV, E, abzügl. des Anteils der Rü> | | aus felbstabgeschlossenen Versicherungen: Bruttoergebnis . , „5 846 731/96 )CrNMEerer: E 1. Kraftfahrzeugunfallversiherungsfälle: ; 721196 I. Provisionen und jonstige Bezüge der Agenten 92 584/53 | a) gezahlt (brutto). . E N 18 995/01 g s fia 2. Sonstige E NED L G E dos f | b) züclidgestellt (netto) A S 8 7742 )—| 26 737/01 A cen Aben Beta eS 9. Stouern. und öffentlihe Abgoben «« 21 977 15 2, Kraftfahrzeughaftpflichtversicherunasfä L, Zunserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grun! : 4. Pensionen und Untersiüßungen « «o o o 9 482 991 226 949/90 a) ‘Segal Eee 4 Z E E Y s n, BBB Ta 72 225 der: Bücher und Schristen der Gesellschaft ad L gemeinnäßigen. Zweden . «« 2 329/25 b) ZurüidgeseUt (nelto) o C d9 178 —| 651 925/—. sowie der vom Vorstand erteilten Auf- T. A dh L 3 232 10 e e i; é L —— Flätungen" und Nachweise entsprechen die VIL Ne 3, Kraftfahrzeugkasfoversicherungsfälle: _| |Buchführung, der Jahresabschluß und der E R a) gezablt {brutto) S © % 616.00 128 758/44 E B Ah d, FAayre : 5 L 770 02 b) Zuri dns 5 9 5 Geschäfksbericht den geseßlihen Vor- i 3 645/14 4 41646 D) S E (E) ___18 993/— 147 751/44 schriften. VIIL Erämi 4. Laufende Renten, abgehoben oco o 000 11783/94| Mülinchen, den 20. April 1936. L * veridets | GIT008 TTT, Vergütungen für in Rü>kde>ung übernommene "P JSilddeutsGe Treuhand-Gesellschast E | ezr Dtr fiel B Versicherungen: Eingetretene Versicherungsfälle: A.-G. : : 1 285 635 24 Unfall- und Haftpflichtkraftfahrzeugversicherungs- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. V E, Aufruhrversichernng. fälle: a) gezahlt Wr) s m aa) 20 707/67 q - Dr. Schmitt, Wirtschaftsprüser. 4. Abschluß. B) zuges 39 366 /— 60 073/67- «Dr. Schwarz, Wirtschaftsprüfer. E 25 : ln S IV, Rüdversicherungsprämien für: h - Þ q - Die Generalversammlung genehmigte E Ps Einnahmen. RNRM [4 NM [J E Kraftfahrzeugunfallversicherung És A 162 15611 - « - + die: Bilanz per 31. 12, 1935 und beschloß ; Peberivägs aus dem Vorjahre: 2. Kraftfahrzeughastpflihtversiherung « - » « 2 032 314/94 - þÞ: den Reingewinn von RM 96 051,61 wie 9 S l dceie E 453 3. Kraftfahrzeugkaskoversicherung . « « « « «5 146 248/79] 2340 719/84] folgt zu uerwenden: = O ree B a S A j V, Di 8 R n L A 6 s n Reserve- L Prämieneinnahme abzüglih der Rückbuchungen | 2 801 90 L “Reciiicranitiin 1018 433/80 Se | Nebe arT a S d pi B G C > m. A O 0.00 0.0 T D S - T Ó E ew italortR der Versicherung&iehmer + # | 2075 2. Sonstige Verwaltungskosten . . « « «6 1899459) __| RM 16 000,— außerordentlich am tran- R Dinien M 94/31 | 3. Steuern und öffentliche Abgaben » « « « 70 351/87 E sitorishen Aktivum abzuschreiben, Ss E E 4. Pensionen und Unterstüßungen « « o o 30 356/33| 1 309 087/99 | RM 45 000,— = 3% Dividende auf das D Mieterträge 00 T E S E E 29 84 124 15 . v0 P Ita | M Aktienk ital aus uschütten und den V. Gewinn aus Kapitalanlagen a 35/27 fs Seesen zu De Zweden «o. 7 456/26 Rest ers ä É S U O A 1 . Abschreibungen auf Jmmobilien « Z VL Sonstige Einnahmen 2 e c e eaaetias | L _AGD2S VIII, Verlust aus Kapitalanlagen: i A IO SONIES RM 4051,61 auf neue Rechnung vor : 3 884 30 Abschreibungen auf Wertpapiere « « - 2 573/87 utragen. b | id 3 ; 8. Ausgaben, n Verlust aus Fremdwährungen . « « « + + « 12 184/29 14758/16| Zum Vilanzprüfer wurde die es T, Nükversicherungsprämien ° G4 2048/25 | IX. Prämienreserven: De>ungskapital für laufende h deutsche Treuhand A.-G.,, München, 9 IT Verwaltungskosten : Renten: ivählt. 1. Verwaltungskosten S Q 193 86 a) Unfallrenten : Der aus dem Aufsichtsrat aus- e Steuern und öffentliche Abgaben G L 74/92 | a) aus den Vorjahren . . C L Tia RRE scheidende Herr Bürgermeister Stoll- Z. Pensionen und Unterstüßungen . . 32/33 301/11 þ) aus dem Geschäftsjahre « « « «ooo > Bas reither, Bad Tölz, wurde einstimmig TIT. Leistungen zu gemeinnüßigen Zweden . . .. | 7/94 b) Hastpflichtrenten: wiedergewählt. / V Abi gen auf Jmmobilien E A | 11/74 a) aus den Vorjahren 0 G0 T4 865/8 Die Dividende in Höhe von 3% ist V. Vert Kaprta!anlagen: | p) aus dem Geschäftsjahre „ooo 12 616 87 482 | unter Abzug von 10% Kapitalertragsstcuer At bungen auf Wertpapiere . . . . 5 2/80 | X, Prämienüberträge für: iw gegen Einreichung des Mewinnan e“ i Verlust aus Fremdwährungen . S F 13/24 16/04 1, Krastfahrzeugunsfallversiherung . «e + 16 727|— scheines Nr. 2 ab . Juni 1936 in NO VI. Prémicnüberträge, abzügl. des Anteils der Rüd- 2. Krastsahrzeughastpflichtversicherung . « « « « 215 123/— Tölz bei der Verwaltung De Read ___ versicherer N | 266 |— 3, Kraftsahrzeugkasfoversiherung . . . « « «6 103 549/—| 8335 399/— | kenheiler Iodquellen A.-G. in T C a 799,22 |/ A1, Sonstigé Aub L. | 6780613 T Bled Ada et 17. Vai 1996 | 3 884/30 (Fortseyung auf der folgenden Seite.) 5 620 998/98 Der Vorstand, A, Höster,

Zweite Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 119 vom 25, Mai 1936. &. 3

IX. Unfall- und Haftpflichtversicheruúg. - = ends —1 (9151) 16. Abschluß. VIIT, Forderungen an abhängige Gesellshasten und RM [9] RM |5 Die Generalversammlung der Saar- - —— = Konzerngesellschaften E E B A S [— [brüder TDrahtwarensabrik Aktien- A. Einnahmen. RM 5, RM |9, Forderungen an andere Versicherungsunterneh- gesells<haft zu Saarbrücken vom 1, Ueberträge aus dem Vorjahre: | Mugen R E 14, „Januar 1935 hat beshlossen das * 1, Prämienreserven: a) für zurü>behaltene Reserven und Prämien- Grundkapital zum 2wc>te der Beseiti- a) Deckungskapital für laufende Renten: libertráge aus dem laufenden Rücversiche- ung einer Unterbilanz herabzusetzen. a) Unfallrenten c ce e oe 00e 23 735 60) ats ae ne ci : er Beshluß ist im Handelsregister 6) Hastpflichtrenten D r L 41 766|— e 1 “tritt S E S Sus E | eingetragen. Me Gläubiger De (3e - þ) Prämienrückgewährreserve „. „„,, 4 68765 Sb E e a | sellschaft werden aufgefordert, ihre An- c) sonstige re<nungsmäßige Reserven , « « 3949/76 74128991 sonstige Versicherungen » « » « « | 2384544 | [sprüche bei der Gejellschaft anzumelden Prämienüberträge: b) sonstige Forderungen . „e e. « | 216037260 45449166| Der Vorstanv. Wehrenberg 2, Pr slvertidhes , E , IX, Ausstehende Zinsen und Mieten . - « » «5 E 53 297 79 | T E a) Mg E Ergen - - 4/0/90 0000 70 038) X. Außenstände bei Generalagent d Agent | þ) Hastpflichtversicherungen «o «o. 95 258 —] 165 296-— ° H go Geschäftsjahr agenten un genten | 973 48/110 „Dr. A. e bes Chemishe Fabrif - L \ m El E 010 E #0 i‘ Mftienaecriec(ís 3, Schadenreserven . «ee ooooo a 109 751|— Kassenbestand einschließli Reichsbank- und Poft- | Nodeutiece E 11, Prämien ne _ E adi, | 158 175 16 j i déitia 1 Unfal erungen: E O X11 Sonstige Aktiva: Verschiedene Guthaben « - - |* | 166 44942 | _Bilanz zum 31. Dezember 1935, b) in Rü>kde>ung übernommene , » » a —| 248 496/24 Gesamtbetrag 14 993 981 49 | [11367]. Aftiva. R 2, Hastpflichtversiherungen: | B. Passiva, | a Anlagevermögen: A a) selbstabgeshlossene. . „o - ooo 602 518 /60f A a os 6 pa | 5 000 000 Srunvut E A S B D b) in Rückde>ung übernommene . » » s » a —| 6502 518/60 Géseßlichér Reservefonds ($ 262 H-G-B, 4 37 | Fabrifgebäude E 11I, Nebenleistungen der Versicherungsnehmerc , » » 2 145/91 u C S E E 1, Kapitalerträge: Spezialreservefonds. . . „e o o o e e « | 2300 000 A 131 0/27 , 1. Zinsen D 00 0 C0 23 891/38 Sonderrli>lage (Aufruhr) E R T E 30 000 2 430 000 Ue vertrag a 2 Mieterträge S8 S E000 7 669/23 31 450 61 Abschreibungsfonds für Grundbesiß M S A S G 966 Aa 54 Konto pri V, Gewinn aus Kapitalanlagen... „a 6 8 311/10 Prämienüberträge für: E 56 20 V1, Vergütungen der Rückversicherer für; Feuerversi<herung oe 000000011402 9010.…. | E ian T2 1, Prämienreserveergänzung gemäß $ 67 V,-A,-G, 32 232 65 Einbruchdiebstahlversicherung « « « « « | 107447 S E S 2, Eingetretene Versicherungsfälle „„« » « | 182 872/15 E lasversiherung . „. e. ¿ooooo 100 425 Abidrcibvung S 537,29 4A ¡O0 49 3, Sonstige Leistungen ia 6 a0 00 196 381/72| 411 Ane ers ooo 34 090 Apparate . 82 682,— ugu ranSportverniherung,. «s s o s 9 9595 247 096... I Zugana 2 #02 1 553 584/89 Erie ziernns E000 266 _— | | E 154 13, Ausgaben. 7 ilmausfal!versiherung E I6 242 Mbictacióuta 22 Md2 A2 BAD 1, Zahlungen für Versicherungssälle der Vorjahre Kraftfahrzeugunfallversiherung E S 16 727 | |Amventar ; T aus selbstabgeschlossenen Versicherungen; j Kraffkfahrzeughaftpflichtversiczecung 5 215 123 Ai ‘a Bo 1, Unfallversicherungsfälle : Krafftfahrzeugkaskoversiherung E 103 549 | E A 126 a) gezahlt (brutto)... «eo e000 41 430/23 Urffallversiherung „- oooooooo T2 429 | Konto urzlevige W E b) zurlidgestellt (Helto) « «e e o oa 16 002|— 5743203 Ô ; Hastpflichtverficherung Sa 102 2. 2418 994 | Mi PSguIert _ and gts 2, Haftpslichtversicherungsfälle: | VIL, Schadbenreserven für: | j 2 a) gea U u eo o o eei 69 602 18 Feuerversiherung „oooooo, | 41400— N en þ) zurüd>gestellt (netto) „oooooo 28 756— 98 358/18 Ten eevstalversicherung ooooo 21 TO1 | Rob-, Betrievs 24 2s i cir Vors : j __—— aSvetsiGering „ooooooo 42 220 | Bo E E a ctaus 11. Zahlungen sür Versicherungsfälle im Geschäftsjahr Wasserschadenversicherung - - - 13 190 : | Galb- und Feortigfabrifate | 4235778 aus selbstabgeschlossenen Versicherungen; : G 5 E wri Ai | “Ai 1. Unfallversicherungsfälle: Transportoersicherung . E 143 300 Bertpapi ee f ITA . d gezahlt (brutto) : S ¿ j 98 99432 Filmausfallversicherurg E S G TYT2 O92 tue L H c S b) d 4.0 .# . . « . a CEL tale, Cy | ortbezun A: b) zurügestellt (netto). «e ooooo] 42552 —| 140776132 Fraftfahrzeugunsallversicherung eo. 24 580 L A L I E O e ¿ rastfahrzeughastpflihtversiherung , s - - 194 329 V P [ 2. Haftpflichtversicherungs fälle: | Krafstfahrzeugkaskoversiherung - « s s s - 21 033 | Lei S GEL O a) gezahlt (brutto). . „eo o o 0 6 | 12105412 S e G 5A 554 t Forde ine #91 b) zurüdfgestellt (netto) . «a. ooo o 39 040 —| 160 094/12 Ves aa oan, 67 796 —| 1612 715 —| _ zerngeselliiat_ BOO 3. Laufende Renten, abgehoben « «» -.« | 7159/69 | vIT, Prämienreserven: s Forbe I N tguede L I, Vergütungen für in Rückde>ung übernommene der Kraftfahrzeugunfall- und Haftoflicht- E cia s Sa Versicherungen: Eingetretene Versicherungsfälle: L s S7 482 ¡ Tariezen an Ge és O Unfall- und Hasftpflichtversicherungsfälle; [ der Allgemeinen Unfall- und Haftpflicht- E Ss 2 au. a) gezahlt (netto) . «ooooooo E S - ea 77 8979 1865 37993 Saa Es T zurü —— ——— E L L : i 7 i Sassenbestand einschließli 5 M zurückgestellt (netto) J f f O TX, Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen Gesell- I Baut- uud S cêideda: t Iv, Rü>versicherungsprämien für: „ol10l schaften und Konzerngesellshaften: | haben . z 4 5 25 1. Unfallversiherung . „ooooo. 110 270/28 a) für einbehaltene Reserven aus dem laufenden Ps teten tant P 2. Haftpflichtversichherung E000. 000 333 153/95 443 424/05 Rüversicherungsverkehr Es 13 236 04 j 41A t} aa ŸY, Verwaltungskosten: | b) sonstige Verbindlichkeiten. . . 134 78826 | Tafjiva. [ I. AgentiepWvisioües ... «o e 261 956 64 Verbindlichkeiten gegenüber anderen Versiche- | ¡Gaonófapital. „o - -- 06 D 2. Sonstige Verwaltungskosten. . „« - - o 51 153/35 rungszunternehmungen: I-14 S 3. Steuern und öffentlihe Abgaben « » » 18 980/27 a) für einbehaltene Reserven aus dem laufenden Lf Kefervefanas 4. Lensionen und Unterstüßungen . « » » 8 189/84] 8340 290 10 Rü>versicherungsverkehr „o o o - | 129475204 | : I G00, VT, Leistungen zu gemeinnüßigen Zweden , « » 2011 64 b) sonstige Verbindlichkeiten. s s o o s 66 3E 07622 19602 952/56 | Freimmilliger M L VIT, Abschreibungen auf Jmmobilien . « «os 2 766 44 X, Sonstige Passiva, und zwar: | Reservefonus 10/990; j 000) FITT. Versuft aus Kapitalanlagen: | l. Verschiedene Verbindlichkeiten e s s « - + 144 307 71 | Versindlichkeiten: Abschreibungen auf Wertpapiere »- « »- « 659 09) | 2, in das Geschäfisjahr gehörende, später verauë- f Vervindlicßketiten a. Grund Verlust aus Fremdwährungen . « - - o o 3 120 3 779 09 E E ea us T1 12975 | 9om Warenliefermngemu. f E [X. PLrämienreserven: N | 3, reservierte, no< ni<t abgehobene Divivende , I 548 | Leistungen j 20/339)90 l, Decéungsfapital für laufende Rentent j 4. Rüstellung für Hypothekenprovisionen - 9 273/87 N Verbingolicifeiten B 2) Unfallrenten: j 5, Rüd>stellung für Grunderwerbvfteuern » - s s 44 548 71 Auer emer Sonzertgete! A 20 a) aus den: Vorle a ooo 22 618 60 | 6, Rückstellung für Versicherungêsteuern » s s « 64 510/1899 9375 343/93 |- fait = = « - - - | 25-405 13 ß) aus dem Geschäftsjahre d-.0:0.0 0 60 es Zane | A, Gewinnvortrag S M ¿ o #00 44 259 07 | ggr eiti nacinme Aa f W628 bd) Haftpoflichtrenten- i | Sin Des Jahtes 1 oma 677 563.46 L E a E a) aus den Voriéhten . ¿o o o o oe 40 600 2 | t Tone E 8 3) aus dem Geschäftsjahre » » » - o »« 6 173/50 | E ERLTTES F Brm m lA C A E e E. L A 9 821 21 : Nach dem abschließenden Ergebni ntiprechen de S winnvort vom T. i 3, Sonstige re<hnungsmäßige Reserven « » «e » 5 684 12 T7 897 93 | abs<luß der Gesellschaft, vie JUGTLTDE LieigeT2e 1g und der Ja E N e Sia Brämienüße R H A Vorstandes den geseglichen Vorschriften. Setwinn 1935 L 090 a S X, Frän znüberträge für: Berlin, den 2. Aoril 1936 E qus ie L Unfal ea a io ou os 72 428 . , Ea L E L | ELOI 0) 1437480 2 HafipslihivershUng «a ooo 6. 102 582— 175 010/— Me AreCDand-Seseshas. | Ver(a= und Gewinnure<nung X1. Sonstige Aus 2909636 : R ae tg 1 R ant | zam 31. Dozemser 1935. XIL Gewinn AuSgaben. «2/0 000.0000 L aa 71 Die Decungërüélage für die Unfall- uns Haftzflichtversicherung ift einschließ 2 —— n "T E S BA |— | des Anteils der Rückverficherer vors<riftèmäßrg angelegt und aufbemahrt. W150 1T3 F : 1553 584/89 D s dem Ee R, eer i L S L n Löäfine: und Señälter .„ 57 49516 Í L ; L IN E L i Er TZrenYyauder: Max Aademaczer, öffentli bestellter SirSchaftsurüfer. Zozafe Ybanbez: A j 3186389 X, Zusammensieliung der Ergebnisse des Geschäftsjahres 1935 Die unter Ziffer VIII in die Faffiven der Vilanz eingefteilter Erämtenreferven E E Z iniagen: und Gewinnverwendung. sind gemäß $ 65 Abj. 1 des Gesezes über die Beaufsichtigung der privaten Verficherungs-| uf Taürfaeßäude j unternehmungen und Vausparkaffen berehnet. s E 5 A. Einuahmen. RM D] M [S Der te<hnis<e Sachverständige- ÆŒW. Shwarzlofe, Dipl.-Math, é Auvaraie: 2 42: l, Vortrag aus dem Ueberschusse . . . .. E L i +4 259 07 In den Aufsichtsrat unserer Geellschaft wurden heute rie Herren: General- ufi Vauantar R 5 300/29 T. Gewinne aus nachstehenden Versicherungszweigen: direktor Walter Schmtdt in Aachen und Dr. jur. Carl Arthur Lastor in: Aachen gewähit. I egen a I. Feuerversicherung “ao o o ao e l G00 18938 Breslau, den ?8. Mat 1936. E EEE E unis 2. Einbruchdiebstahlversiherung « » + » 108 758 91 Schlesische Feuerversicherungê=Gefeilschaft. E ge Virtichafièguter:. as A. Glasversihean A C Ca ei 62 466 37 Der Vorftaud. Dr. Dertel Wasser. | “arien e etl ia 4. Wasserschadenversiherung « « « o « . o e. 23 111 65 N D S C A AufsruhrversihU ea C) 733/22 (EIGI9], S a i D N ETOs L4G: 1B 9. Unfall- und Haftpflichtversicherung « « e. « + 15 498/74] S0 75924 Schlesische Feuerversiherungs=Gejseilf<haft. , E Pp! g . J 4 s y G Dre -. ¿ x at , Bernerneteiter U S 7 e E55 ) Der für das Geschäftstahr 1935 reftgetesté Gewinnanteil von $°% auf 5a De vere G E E ; D O | eingezahlte Kapital kann: gegen Gewinnante!lf<ein Ne. 12 unserer tien: Verrmnögrnsfeuer 224,75 : B. Ausgaben, Nr. 13 001— 12 600 und 23 60—37 000 über je RM: 200;— mit: RM 16; —,,j GBrundwerrnögent- L, Verlust aus der: Nr. 13 601—14 600 über fe RM 400;— mit RM 22, —, |st und: Jug E È Transportversicherung S. d 31 Z03Z 99 i Nr. 14 601—33 600 über je AM M; mit 2% Einzahlung} mt M L} feuer . l Ut: 1 E D = Filmansfallversicherung « « «. o ao. 17 283 41 } aëgzilglich 10% Kapitalertzagsteuer erhoben: werden: / | Sonitige- Steuern. (Una | n K Kraftfahrzeugversicherung T Ea C 84 407381 133 14.78 m Vreélau: ber unserer Yaupr®affe, Nifvigistadtgraven 2, oder E E L a cinen S3;10 L Gewinn und dessen Verwendung: Ps] der der Deutschen Vant und Discunty=Sefellf<thuft, Filiale YresSlan,. Sonstige: Uhkojien 16 53354 L. Zum Spezialreservefonds . , . « « + + + + | 170 000/— R E s even. T Vin in E T: 102: 2. Zum Abschreibungsfonds für Grundbesiß 130 000/— deï dem Vankhause Eïichoorm& So. suwie dessen sämtlichen Filialen, Vortrag vom l, l, 1625 2 D. que s GGeT 2 A izt Vertiîm 2 bei der Deutschen Vank und Discuntu=Geteilfihaft ivwie ferner TbS S. j + Jur Rü>lage für eine zu errichtende Ruhe- i ns 2 ; I G aehaltsfasie i 150 000/— her Deren täámetlihen Fltalen. | Wein: 1935 O T1 i l bai 2 han 4 An bie’ Aktionäre 89% Dividende auf das einge- Bxeslau, den: 18, Mai n Sens | |i 423444118 . ¿able Kapital von RM 2 150 000,—,+ + «+ « | U72 000— | y N | Witaa po D Tantieme an den Aufsichtsrat « «e o.) 12 136 33 o L V oa T S l H “ortrag auf neue Rechnung » oe 67 666/18) TAL SAA BR| 2246] 3, Entiailung: de& Auffichtsrates und! 1935... L j 68:93

Vilanz für den Schluß des Gesehäftsjahres 19853.

4H

A

V,

A. Aktiva.

h, Vovht, By . 4 a » Verbindlichkeiten der Aktionäre sür noch uicht ein

Due E aiv Mg ¿oesis in Breslau, Berlin, Düsseldorf, Erfurt, nen, Neumünster und Oldenburg « « «+ « Vypotheken S E R CCA C raa, einforderungen an össontlicho Körper-

E E R N

Vertpapiere n A Q D h

veteiligungen an anderen Versicherungsunterueh- Em Gut 4 4 4 4 Ÿ

Daben bei Banken, Sparkassen usw, « « « «

RM

Q

wt}

VZS QUT Fh

an E

Ar R

| RKM [A [A

Shiega“ Daudeisgefeilschaft Schie hee Gastwixie A. G., [Sia Vueslau, Verxliner Siu,

4 |

EAMTES,

Roritandes, «% Neuwahi de&S geiamten

__ [Waxrextbruitogewitg nach Aus: | & %6l:c- 1E Ll 9-@&B

d Ï

(2267229 Dem A A D L rere. F -

i235 444113

Di: deu qut Freitag, den: A Juni | 5, Wai eines Vilanzpräfexs für 1986| SFG 145: {S Uhæ, dei: Kollegen: Her-. | 6; Berithiedenes: Xs ivird: hiexdur< na ptlihtgenußer [ias Vaudacz, Vueslau, Frankfurter | Zutritt: zur: Jahreshauptverkamminng | Brüjuug: auj Grunud> des Bücher: 1d - 0e DEE-DUHE

À $30: 000)-

30 000) | 2095 150150 |

IU2 6/50) | 1 94 975,6h \

| Sinale T1 ues 2 G 485, Fh | N t F409 V F209) F200! Hgciaden,

2 Beich (U fai Unq Uer: den: FaYueSe i H y

stattfindenden ovdeunt- JInrhweCchaupiveriamimnlung

injeoe Aftivnare hiermit: e

aven: nur

TFagecuuduung:

dex-Berithte- 043: Vorstand: und: Aufs | nis;

>BMUßÿ, l

hre Aktien ' Tags deo Zahrechauptveräaipigitung [bei ciner hiesigen: Van oder ' Grichattsfteite 4 Voulage: des: Fahuesabschlusses: und | schein: hinteriegi: haben,

„¿ Schiega HYandelsgeiellschaft Schieüischer Gastwirie- A-G. zu Dax Deus: Vorstand Carl Qtt4a

Aftionures due) Schuisten dex: Gejelazt Tage: vor, dem, Voxjstanderteilten Aujtläruigen A Ma tveije Veitutigi, dag Die Suda yrung, DEE ' ; Jett beruht

RKiLiLnigen dis dei

Ju CrEer FTayxesavtciluÿ ¡0 DEE Gen Zinteriegzungs%- DENL De EBESNYWEIAEITE i HEMDLE G6, (fj C is a: 77 Mas: 19096, Dr, Diertse Wixiichastspuüfkar

C H Ee Lig Ulli M Ie v36 ex biger Nur ai

I PELYe ¿uis

Hat

p

idi M6 a vtu+ A reis A ces: s 3: E ri U A

e C REOS