1936 / 119 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 25 May 1936 18:00:00 GMT) scan diff

E LE T Ie HE S F E M Ey E E Pia E R R eo T5

L E E g 20A,

Gerwisch eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer ist Liquidator. Burg b. M., am 9. Mai 1936. Das Amtsgericht,

Butzbach. [11697]

Bekanntmachung.

Ju. unser Handelsregister Abt, A Nr. 156 wurde bei der Firma Karl Briegel Nachf. in Bußbach am 12. Mai 1936 folgender Eintrag vollzogen: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Amtsgeriht Bubbach. Darmstadt,. [11698] Einträge in das Handz2lsregister

Abt. B.

1. Am 15. Mai 1936 hinsichtlih dex Firma Süddeutshe Eisenbahngesell- haft, Darmstadt: Der Oberingenieur Walter Prasse zu Essen ist zum Proku- risten bestellt in der Weise, daß er be- rechtigt ist, die Firma entweder mit einem Vorstandsmitglied odex mit einem Prokuristen zu zeichnen.

2 Am 16. Mai 1936 hinsichtlich der Firma Darmstädter Automobilhandels- gesellschaf Pacher & Deart, - Gesell- [haft mit beschränkter Haftung, Darm- stadt: Die Gesellshaft wird gemäß $ 2 des Gesebßes vom 9. Oktobex 1934 von Amts wegen gelöscht.

Darmstadt, den 18. Mai 1936. Amtsgericht. Darmstadtú. [11699] Einträge in das Handelsregister. Abt. A. Am 16. Mai 1936 hinsichtlich der Firma Heyl & Co. Nachf. Ferdi- nand Mayer, Darmstadt: Die Firma ist erloshen. Am 18. Mai 1936 hinsichtlich der Firma F. W. Schlütex, Darmstadt:

Die Firma ist erloschen.

Darmstadt, den 18. Mai 1936.

Amtsgericht.

Donaueschingen, [11700]

Jn das Handelsregister A Band II O.-Z. 74 wurde heute eingetragen: Wilhelm Nagel, Holzwarenindustric in Geisingen. Jnhaber ist Wilhelm Nagel, Kaufmann in Geisingen.

Amtsgeriht Donaueschingen, 9, Mai 1936.

Donaueschingen. [11701] Jn das Handelsregister A Band I O.-Z. 260 wurde heute zur Firma Ver- lag der Aktiengesellschaft G. Wohl- muth « Co. Kommanditgesellschaft in Furtwangen eingetragen: Die Ge- sellihaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Donaueschingen, 16. 5. 1936,

Dorsten. Bekfanutmahung. [11702]

Jn unser “Handelsregister Abt. B Nr. 60 ist heute bei der Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Zweig- stelle Dorsten, folgendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag ist dur<h Be- {luß der Generalversammlung vom 11. April 1935 geändert in $ 14 Ab- saß 1 (Vergütung des Aufsichtsrats).

Dorsten, den 8. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Duderstadt. [11703]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. B ist am 18. 5. 1936 zu Nr. 24, „Rimor Handelsgeseltshaft m. b. H. in Duder- stadt“ folgendes eingetragen:

Von Amts wegen gelösht auf Grund des Geseßes über die Auflösung und Löshung von Gesellshaften und Ge- nossenshaften vom 9. 10. 1934 RGBl. 1 S. 914 —.

Amtsgeriht Duderstadt.

Düssecldorf. [11704]

In das Handelsregister B wurde heute eingetragen:

Bei Nr. 2316, Sc<hloemann Alktien- gesellshaft, hier: Dem Wilhelm Tafel in Düsseldorf ist Prokura derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied oder einem anderen Pro- kuristen die Gesellshaft vertreten kann.

Bei Nr. 4370, Vaterland, Künstler- spiele Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, hier: Durch Gesellshafterbeshluß vom 5. Mai 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Aloys Mainz in Düsseldorf ist Liquidator.

Bei Nr. 4500, Paul Kayser, Gesell- schaft mit beshränkter Hastung, hier: Durch Gesellshafterbes<hluß vom 28. April 1936 ist der Gesellshaftsvertrag ge- ändert. Der Sig der Gesellschaft ist nah Solingen verlegt. Paul Kayser ist niht mehr Geschäftsführer. Als solcher ist bestellt: Carl Budt, Fabrikdirektor im Ruhestand in Solingen.

Bei Nr. 707, Cöln-Benrather Terrain- Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung in Düsseldorf-Benrath: Walther Clees ist als Liquidator abberufen. Franz Gör- ting, Kaufmann in Siegburg, ijt zum Liquidator bestellt.

Düsseldorf, den 16. Mai 1936.

Amtsgericht. Düsseldorf. [11705]

Jn das Handelsregister A wurde heute eingetragen: /

Nr. 10076. Offene Handelsgesell- haft iy Firma A. Silber & Co. Sih Düsseldorf. Gesellshafter: Abraham und Klemens Silber, Kaufleute in Düssel- dorf. Beginn der Gesellschaft: 12. Mai

c

Zentralhandelsregisterbeilage zum RNeichs- und Staatsanzeiger Nr. 119 vom 25. Mai 1936. S. 2

Nr. 10 077. Firma Rudolf Pschichholz. Siy Düsseldorf. JFnhaber: Rudolf Say, Handelsvertreter in Düssel- dorf. Bei Nr. 3136, J. H. Berg, Hilden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dex bis- herige Gesellshaster Josef von der Heiden ist alleiniger Jnhaber der Firma. Bei Nr. 3650, Jacob Schon, hier, und bei Nr. 7381, Robert Schaarwächter, hier: Die Firma ist exloschen. Von Amts wegen wurden gelöscht: Nr. 1156, Lohmann & Flasche; Nr. 7393, Julius Groß; Nx. 898, Herd- & Ofen- vertrieb Emil Sieben Nachf.; Nr. 90839, Medizinal-Drogerie Emil Rüping Nachf. Jnh. Hubert Hochshon; Nr. 9529, Hans Fr. Rolofs vorm. Alfred Adler, alle hier. Düsseldorf, den 18. Mai 1936. Amktsgericht.

Eddelak. [11706] Jn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 136 die“ Firma „E. Wagner, offene Handelsgesellschaft in Brunsbüttelkoog“ eingetragen wor- den. Die beiden Gesellschafter sind die Kaufleute Ernst und Willi Wagner in Brunsbüttelkoog. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1933 begonnen.

Amtsgericht Eddelak, den 15. Mai 1936.

Eibenstock. [11707] Jm Handelsregister für den Land- bezirk ist heute auf Blatt 298, die Firma William Leistner in Schönheide betr., eingetragen worden: Jn das Handels- geschäft ist der Kaufmann William Leistner jun. in Schönheide als persön- lih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1936 errichtet worden.

Amtsgericht Eibensto>, 18. Mai 1936.

Erfurt. [11708] Jn unsex Handelsregister B ist hate bei den Firmen:

a) Nr. 127, „Friedr. Mebßler, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung,

b) Nr. 181, „Mella, Schuhfabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“, beide in Erfurt, folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Carl Spier ist mit dem 11. Oktober 1935 als “Geschäftsführer abberufen. An seine Stelle ist der Di- rektor Ludwig Jaekel, Erfurt, zum Ge- schäftsführer bestellt. Er ist berechtigt, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem anderen Geschäftsführer oder zu- sammen mit einem Prokuristen zu ver- treten.

Erfurt, 16. Mai 1936.

Amtsgericht. Abt. 14.

Erfurt. : [11709] Jn unser Handelsregister B ist heute folgendes eingetragen worden: a) Nr. 630 bei der „Treuverkehr Deutshe Treuhand-Aktiengesellshaft für Warenverkehr, Berlin“, mit einer unter der Firma „Treuverkehr Thüringen Filiale der Treuverkehr Deutsche Treu- hand-Aktiengesellshaft für Warenver- fehr“ betriebenen Zweigniederlassung in Erfurt: Der Gesellschaftsvertrag is durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. April 1936 geändert. Die Firma lautet jeßt: Treuverkehr Deutshe Treu- hand Alktiengesellshast Berlin mit einer unter der Firma „Treuverkehx Thürin- gen, Filiale der Treuverkehr Deutsche Treuhand Aktiengesellschaft“, betriebenen Zweigniederlassung in Erfurt. b) Nr. 556 bei der „Herrenshuhver- trieb Hoffmann & Herz Gesellshäft mit beschränkter Haftung“, Erfurt; Die Firma ist exloschen. / Erfurt, 16. Mai 1936.

Amtsgericht. Abt. 14.

Essen, Rubr. 7 [11710]

Jn das Handelsregister Abt. A ist eingetragen am 12. Mai 1936 zu Nr. 4260, betr. die Firma Fkiedrich Schulte, Essen: Jnhaber der Firma ist jeßt: Witwe Friedrih Schulte, Johanna geb. Echardt, Essen. Weiter ist am jelben Tage eingetragen: Offene Han- delsgesellshaft. Die Kaufleute Peter Rademann, Oberhausen, und Paul Rade- mann, Oberhausen, haben das Geschäft nebst Firma als persönlich haftende Ge- sellshafter erworben. Die Gesellschaft hat am 22. April 1936 begonnen.

Zu Nr. 4275, betr. die Firma Theo Pollerbe>, Essen: Die Firma ists er- loschen.

Zu Nr. 4646, betr. die Firma Heming & Rauhut, Stoppenberg: Die Liqui- dation ist beendet. Die Firma ist er-

loschen. i Am 13. Mai 1936: Unter Nr. 5631 die offene Handels- getelGen unter der Firma Schulte & Brand, e und als persönlih haf- tende Gesellshafter Schulte, August, Kaufmann, Efsjen-Heisingen, Brand, Erich, Kaufmann, Essen. Die Gesell- schaft hat am 11. Mai 1936 begonnén. Zur Vertretung der Gesellshaft sind beide Gesellshafter nur gemeinschaftlich ermächtigt. Unter Nr. 5632 die Firma Theodor Haus, Essen, und als deren Fnhaber

Kaufmann Theodor Haus, Essen. Unter Nr. 5633 die Firma Otto Rottmann, Essen, und als deren Fn- haber Otto Rottmann, Kaufmann, Essen.

Karl zur Steege, Kaufmann, Essen.

Unter Nr. 5635 die Firma Adolf

aber Kaufmann Adolf Loewenstein, Fssen-Borbe>. _ Unter Nr. 5636 die Firma Albert Hüskes, Essen, und als deren Fnhaber Kaufmann Albert Hüskes, Essen.

Am 14. Mai 1936: Zu Nr. 4997, betr. die Firma Jser- hard & Co. Essen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Liebreih FJserhard is alleiniger Jn- haber der Firma. Unter Nr. 5637 die Firma Heinrich Hesse, Essen, und als deren Funhaber Kaufmann Heinrich Hesse, Essen. Unter Nr. 5638 die Kommanditgesell- schaft unter der Firma Albert Troll, Kommanditgesellschaft, Essen. Persönlich haftender E ist Albert Troll, Kaufmann, Frankfurt a. M. Die Ge- sellschaft hat am 1. April 1936 be- gonnen. És ist ein Kommanditist vor- B Dem Kaufmann Friedrich Bischoff, Frankfurt a. M., ist Einzel- prokura erteilt. Zu Nr. 3570, betr. die Firma Call- mann Reis, Mannheim, HZweignieder- lassung in Essen unter der Sonderfirma Callmann Reis Zweigniederlassung Essen: Die Zweigniederlassung is auf-

gehoben. Am 15. Mai 1936:

Unter Nr. 5639 die Firma Residenz- Theater, Frau Hulda Göbel, Essen, und als deren Jnhaber Ehefrau Kaufmann Wilhelm Göbel, Hulda geb. Rödder, p

nter Nr. 5640 die offene Handels3- gesellschaft unter der Firma Hugo Dau & Co., Essen, und als persönlich haf- tende Gesellshafter Karl Nimz, Kauf- mann, Tientsin (China), Wilhelm Stahlha>ke, Kaufmann, Wuppertal- Barmen. Die Gesellshafst hat am 1. Juli 1935 begonnen. Der Sih der Gesellschaft war früher Wuppertal-

Elberfeld.

Am 16. Mai 1936: Unter Nr. 5641 die Firma Josef Lei- feld, Essen, und als deren Jnhaber Josef Leifeld, Händler, Essen. Zu Nr. 2077, betr. die Firma Gebr. Loewenstein, Essen-Borbe>: Die Firma ist erloschen. Zu Nv. 1465, betr. .die Firma Emil Augstein, Essen: Die Firma ist er-

loschen.

Am 18. Mai 1936: Zu Nr. 1011, betr. die Firma H. Hüser, Essen: Die Firma ist er- loschen. Zu Nr. 4254, betr. die Firma West- deutshe Schäblonen- und Pinselfabrik Bruno Ridder, Essen: Die Firma ist er- loschen. Zu Nr. 4753, betr. die Firma Spri> & Co., Obst- und e E e O Essen: Die Gefellschaft ijt ausgelöst. Die Firma ist erloschen. Zu Nr. 5158, betr. die Firma Werner Hirt & Co., Kommanditgesellschaft, Essen: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Essen.

Falkenburg, Pomm, [11711] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 144 am 18. Mai 1936 die Firma Gustav Nasse, Falkenburg, Pomm., und als ihr Jnbeber der Kaufmann Gustav Nasse, ebenda, eingetragen worden. Amtsgeriht Falkenburg, Pomm.

Flensburg. [11712] Eintragung in das Handelsregister B unter- Nr. 239 am 18. Mai 1936 bei der Firma „Rü>ertstraße 20, Gesellschaft mit beshränkter Hastung“, in Flensburg: Die Vertretungsbefugnis des Liqui- dators Hans Ehmd>e ist beendet. ex Rechtsanwalt Dr. Gerber in Flensburg ist zum Liquidator bestellt.

Amtsgericht Flensburg.

Forst, Lausitz. [11713] Handelsregister.

Jn das Handelsregister A ist bei Nr. 92, Firma Friedrih Görling, Forst (Lausiß), eingetragen: Offene Handels- pejeN Gat, Die Gesellschast hat am . Januar 1932 begonnen, Feder Ge- sellshafter ist ermächtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die bisherigen Kommanditisten sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Kommanditgesell- hast ist beendet. Persönlich haftend Gesellschafter find Tuchfabrikant Jo- hannes L Forst (Lausiß), und Tuchfabrikant alter Görling, For} (Laujiß). Die Prokura des Paul Ehr- lih ist erloschen.

Amtsgericht Forst (Lausiß),

den 18. Mai 1936.

Frankfurt, Oder. [11714] Jn unser Handelsregister ist einge- ans worden: m 23. 4. 1936 bei der in Abt, A unter Nr. 529 eingetragenen Firma Albert Hübner u. Sohn Rats- Konditorei, hierselbst: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Konditormeister Albert Pübner ist alleiniger Junhaber des Geschäfts. Die Firma ist geändert in Rats-Konditorei Albert Hübner. Am 23, 4. 1936 in Abt, A unter Nr. 1421 die offene Handelsgesellschaft in Firma Hampe u. Co. mit Sive hierselbst Traugott Hampe sen. Ae Gesellschafter. at am 15, August 1932 begonnen.

t|der Gesellshafterversammlung

dem und den Kausleuten und Traugott Unter- Nr. 5634 die Firma Karl zur | Hampe jun., hierselbst, als persönlich

Steege, Essen, und als deren Fnhaber Die Gesellschaft

Am 28. 4. 1936 bei der in Abt. B

G. Baerwaldt Gesellshaft mit be- shränkter Haftung in Pulverkrug: Dem Kaufmann Franz Schneider in Pulver- krug ist „Gesamtprokura in der Weise erteilt, ‘daß er zusammen mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt it. Die Prokura des Walter Leue ist Ea Am 2, 5. 1936 bei der in Abt. B unter Nr. 238 eingetragenen ria Wilhelm Bensberg « Co. Gesell- haft mit beschränkter Haftung, hier- elbst: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Wilhelm erloschen. Am 2, 5. 1936 bei der Firma Helene Schiesser, hier Abt. A Nx. 877 —: Die Firma is geändert in Martin Schiesser; Juhaber ist jeyt der Kauf- mann Martin Schiessex, hier. Am 13. 5. 1936 bei derx in Abt. B unter Nr. 183 eingetragenen Firma Franksurter Müllabfuhr Aktien- gesellschaft, Leeiuh Durch General- versammlungsbeshluß vom 5. 5. 1936

ensberg ist

auf Grund des Gesetzes über die Um- wandlung von Kapitalgesellshaften vom 5. 7, 1934 in eine Kommanditgesell- [haft unter der Firma Fränksurtér Müllabfuhx Kommanditgesellschaft Aß- mann in Frankfurt (Oder) beschlossen worden. Die Firma ist erloschen.

Am 13, 5. 1936 ist in Abt, A unter Nr. 1422 die Firma. Frankfurter Müllabfuhr Kommanditgesellschaft Aßmann mit dem Siß in Frafkfurt

haftender Gesellshafter ist der Direktor Karl Aßmann in Frankfurt (Oder); es ist ‘ein Kommanditist vorhanden. Gesellschaft hat am 1. 5, 1936 begonnen. Sie ist dur< Umwandlung der n furter Müllabfuhr Aktiengesellschaft entstanden. Den Gläubigern der bis- herigen Aktiengesellschaft, die sih bin- nen 6 Monaten nah der. - Bekannt- machung der Eintragung des Umwand- lungêbes<lusses in das Da E O heit zu leiten we>e melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Am 13. 5. 1936 in Abt. A unter Nr. . 1423 die Firma Frankfurter Gänsefedern-Vertrieb Herbert Mol- denhauer mit dem H in Frankfurt (Oder) und dem - Kausmann. Herbert Moldenhauer, daselbst, als Fnhaber. Dem Kaufmann Otto Baschin, hier, ist Prokura erteilt. Am 13. 5. 1936 bei der in Abt. A untex Nr. 1055 eingetragenen Firmä Wilhelm Böhuer, ias: Die Firma ist geändert in Schuh-Rekord Wil- helm Böhner. : Am 15, 5. 1936 bei der in Abt. B unter Nr. 2 eingetragenen Firma Oft: quell : Brauerei Aktiengesellschaft :- Nach dem Beschlusse der Generalvex- sammlung vom 21. 3, 1936 soll das Grundkapital von 449940 RM auf 509 940 RM erhöht werden, und zwar dur< Erhöhung des Stammaktienkapi- tals von 444 900 RM auf 504 900 RM. Die Erhöhung des Grundkapitals auf 509 940 RM it erfolgt dur< Ausgabe von 200 Aktien zum Nennwerte von je 300 RM. Am 16. 5. 1936 bei der in Abt. B unter Nr. 219 enge agene Firma Deutsche Bank und Dis8conto-Ge- sellschaft Zweigstelle Frankfurt (Oder): Dem Otto Keidel in Frankfurt (Oder) ist für die Zweigniederlassung in Frankfurt (Oder) - Prokura in der Weise erteilt worden, daß er befugt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem- Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem Prokuristen der Zweig- niederlassung in- Frankfurt (Oder) zu vertreten. Am 18. 5. 1936 bei dex in Abt, B unter Nr. 223 eingetragenen Firma Friedrih Heine & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hierselbst: Dex Frau Anna S und dem Emil Meyer, beide in Frankfurt (Oder), ‘ist Gesamtprokura erteilt. Frankfurt (Oder), den- 18. Mai 1936. Das Amtsgericht.

Fürth, Bayern. [11715] Handelsregistereinträge.

1. S. Bergmann Kohleuhandelsgesell- haft mit beschränkter Heing, u ürth, G.-R. VIII 98: Durch Beschlu vom 21. April 1936 Urk. des Not. Rauch- holz in Duisburg, Not.-Reg. Nr. 81/36. wmde der Gesellschaftsvertrag abge- ändert. Die Firma ist geändert in: Klö>ner Kohlenhandel Gesellschaft mit beschränkter Pa, I Siß der Firma wurde na< Nürnberg, Spittler- torgraben 49 (Klö>nerhaus), verlegt. Dem Kaufmann Johann Kellermann in Fürth ist Gésamtproküra derart erteilt, daß er berechtigt ist, die Firma mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zu. vextreten. j 2, Deutshe Bank und Disconto-Ge- sellshaft Filiale Fürth, G.-R. V 39: Rudolf Munt>e, stellvertr. Direktor in Fürth, Prokura mit der Maßgabe, daß ex in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied oder mit einem Proku- risten dexr Gesellschaft oder mit einem Prokuristen dex Filiale Fürth die Firma vertreten kann. Die Prokura erstre>t sih auf die Zweigniederlassung Fürth. Rudolf Munde in Fürth und Dr. Adolf von Grafenstein und Carl Thierbach in

einem besonders- hierzu bev: Prokuristen die z öllm können.

F.-R. 111 59: F

beschränkter Haftung : Siy Zirndorf, G.-R. VIII 84

L E ellschaft werden auf das Rech ist die Umwandlung der Gesellschaft 8 t | f et, Sicherheit Frist 6 Monate.

dorf, Siy Zirndorf, H.-R. B Unter dieser Firma betreiben die Bug dru>ereigeshäftsführer Hans Loesh und Willy Eduard Bollmann sowie die Bu dru>ereigeschäftsführersehefrau Vetty Loesch, alle in Zirndorf, die Herausgabe der Alaemeinen O, den Dru l ttTurl | und Verlag von Zeitungen, Zeitschrif

(Oder) eingetragen worden. Persönlich -Verlagswerken usw. sowie De Ae rung von Drukaufträgen aller Art, Zur ‘S | Vertretung der Gesellschaft sind zwä Die U BeLEe in Gemeinschaft oder ein

Prokuristen berechtigt.

—,

und Belastung von Grundstü

ermächtigt, daß* je zwei emein oder jeder von ihnen in Gemeinscpz mit einem Vorstandsmitglied ode, Bst

é (l nschastlih

Prokuristen der Gesellschaft oder (A

E L ächti Filiale Fürth vert

3, Lud. Spiegelberger, Sig irma erloschen. My 4. Aae Derigg, Gesellschaft mit Arnberg-Zirndorf, ellshafterversammlung vom N x

\ R 1936 Urk. des Not. Fürth 1 etl es ti 2h mat dee mnt er Gesellschaft und die Uebertragung de. Gesamtvermögens mit allen Att)g, 9 dts Passiven auf ‘ven und offene Verlag Nürnberg-Zirndorf, dorf, unter Auss<luß der Liquidation by,

hat die Umwandlun

die neu zu erri Handelsgesellschaft : Bolle Siß Zirn, [hlossen. Die Firma wurde von 5 Die Gläubiger vie Q soweit sie | können, hingewiesen, 5. Bollmann-Verlag Nürnberg-Zirn IX 31,

Befriedigung erlangen zu verlangen,

Gesell]shaster in Gemeinschaft mit einen l Die Gesellschaf terin Betty Loesh 1st nicht zeihnungè berechtigt.

6. Johann Bayerlein & Söhne, Siß Neunkirchen a. Br., G.-R. [Il 38: Zip Prokura des Albert Schneeweis ist er loschen. Heinrih Bonengel, Kaufmany in Forchheim, hat Gesamtprokura der: axt daß er gemeinschaftlih mit einen Gesellschafter zeichnungs- und ‘vertre tungsberechtigt ist.

Fürth, den 15. Mai 1936. Amtsgeriht Registergericht. Gardelegen. [11710]

ekanntmachung.

heute bei der Firma Oel- & Dampfs“ mühle Helmut Küster in Leyßlingen,

tragen: i ie Firma ist erloschen. Gardelegen, den 15. Mai 1936.

Z ¿ ee e Geithain. : : Auf Blatt 8 des Handelsregister betr. die * Firma Kräutergewölhe

eingetragen woxden: Die Firma ist t loschen. Sai) Amtsgericht Geithain, den 19. Mai 196

Gemünd, Eifel. [19 " Jn das Handelsregister Abteilung d ist bei der Firmä Pirath & Fesenmeyt Gesellschaft mit - beshränkter Haftun

am 13, Mai 1936 folgendes eingetrage Vie Firma ist erlosch

ie Firma ist erloschen. . Gemünd/Eifel, den 13, Mai 1936, Amtsgericht.

Gilgenburg. pi Jn das Handelsregister A Nr. 55 als FJnhaberin der Firma „Alber! Rothe“ Frau Gertrud Rothe geb. ShW mann in Gilgenburg eingetragen. Der Uebergang der beim Verkauf bv reits begründeten Geschäftsverbindlik keiten auf die jeßige Inhaberin ist aw geschlossen. S Gilgenburg, den 15. Mai 1936, Amtsgericht.

Giessen. Bekanntmachung.

wurde eingetragen: Am 12. Mai 10 a) Bei der Firma R. Oppenheim Sohn, Gen: Der Kommanditist Moriß Hirshmann in Frankfurt 4.

fel, Lih: Der Siy der Firma ist 1

Gießen verlegt. Am“ 16.

Gießen: Der seitherige Gesellsdalt Wilhelm Glatthaar in Gießen it M mehr alleiniger Inhaber der Fit Die Gesellschafterin

1936 aus der Gesellschaft ausge! Die offene Handelsgesellschaft "l solche erloschen. Gießen, 19. Mai 1936. Amtsgericht.

002

Gladbeck. Jn unser j -Nr. 210 wurde heute die

A er dexr Kaufmann ahlen in Gladbe> eingetragen. ladbe>, den .16. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Gnadenfeld. ; e Jn unser Handelsregister ist - Nr. 76 eingétragen: Die Firma

1936.

Loewenstein, Essen, und als deren Jn-

unter Nx. 232 eingetragenen

Firma

Nürnberg sind au< zur Veräußerung

mann Wyrwoll, Kolonial- und

Gemünd/Eifel (Nr. 55 - des Register:

[119

Jn unser Da Leer A wirt!

Nr. 208 des Registers; “folgendes eing

Das Amnrtsgericht. E

[1171

Gustav Seidel in Geithain, ist heut,

[1174

| [uf Jn unsex Handelsregister Abteilung 1

ist verstorben und die Gesellschaft L I. - þ) Bei der Firma Louis Sl

ai 1936: der Firma H. Glatthaar und So

einxih Glatthi Witwe, Katharine geborene Kreuttt Gießen, ist mit Wirkung vom 1. ide

1)

Handelsregister Att } irma F

ri< Kahlen Siy Gladbe> und Sia

1]

E

‘ptwarenkleinhandel und mi großhandel, Pawwolowiyke.

aber l 1 F nrwoll in Pawlowißke. fwoll in den 16. Mai 1936,

,

Das Amtsgericht.

“S [11723] Gu delsregister Abt. B Nr. 63. Firma / [ G. m. b. H., Guben. Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung

Scheme

yom 99/ März 1935 ist 8 3 Abs. 1 de

Gesellschaftövertrages dahin

dert, daß das Stammkapital au

700 000,— RM Jer ähgesest

9 Geschäftsanteilen im Be

350 000, RM gestü>elt ist. Guben, den 9. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

[11724

Fachenburg, Westerwald.

Jn unser Handelsregister A Nr. 18 ist bei der Firma Klosterverwaltung Marienstatt in Marienstatt folgendes

eingetragen worden:

An Stelle des Abtes Dr. Eberhard Hoffmann ist als jeßiger Fnhaber Abt

Fdesbald Eicheler, Marienstatt, ein

etragen worden.

Hachenburg, den 18. Mai 1936, Das Amtsgericht,

Hamburg. Handel8register. Eintragungen. 16. Mai 1936.

Arthur Feldners. Aus der Komman- ditgesellschaft ist der persönlih haf- tende Gesellschafter R. S. Gottschal> ausgeschieden. Fn die Gesellschaft ist Frida Margarethe Louise Hoffmeister, zu Hamburg, als persönlih haftende

Gesellschafterin eingetreten. Hanseatisches Hartholzwerk Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft ist infolge Abweisung des Konkurses mangels Masse (Be- {luß vom 15. April 1936) aufgelöst. Rahaus Weinstuben Theodor Ra- haus. Fnhaber:* Theodöór Rahaus, Weinhändler und Schankwirt, zu Hamburg. Bezüglih des Fnhabers ist durh einen Vermerk auf eine Ein- tragung in das Güterrechtsregister hingewiesen. Johann Müller «& Co. Gesellschafter : Johann. Wilhelm Müller, Kaufmann, und Ehefrau Grete Martha Anna Müller, geb. Allwardt, beide zu Ham- burg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Februar 1936 begonnen. Alfred Mayer «& Co. Gesellschafter: Alfred Mayêèr und Edmund May Felix Heygster, Kaufleute, zu Ham- burg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 14, Mai 1936 begonnen. Price, Waterhouse & Co, (Zweig- niederlassung.) Dex gep?üste uh- sahverständige William Bynner Campbell und der öffentli<h be- stelte Wirtschaftsprüfer Henry Norris Hemsley sind aus | der Gesellschaft ausgeschieden. _Gleich- zeitig sind die geprüften Buchsachver- sländigen Fsmay Graham Patktinson, zu New York, und Thomas White Webster, zu Paris, und der öffentlich bestellte Wirtschaftsprüfexr Willem Voors, zu Berlin, als Gesellschafter in die offene Handelsgesellschaft ein- getreten. Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. Die än ‘Ralph Lincoln- Valler und Fohn Benjamin Leslie fs erteilten Prokuren sind hier en.

Paul Hess. JFnhabex is jeßt Wilhelm Johann Ludwig Wageringel, Kauf- mann, zu Wellingsbüttöl.:

Etoewer - Werke Aktiengesellschaft vormals Gebrüder Stoewer Fi- liale Hamburg. Die“ durh die Ge- neralversammlung vom 25.“ Oktober 192 beschlossene Hérabsezung des Grundkapitals um 1 800 000 RM ist in Höhe des Restbetrages durch- str. Die am 9. März 1933 be- hlossene Erhöhung des Grundkapi- tals um 400 000 RM ist durchgeführt. D Generalversammlun vom

. Juni 1935 hat beschlossen, das rundkapital um einen Betrag von ift RM zu erhöhen. Die Erhöhun L durchgeführt. Das Grundkapita Frit nunmehr 1 410 000 RM. Un- E Anpassung an die verschiedenen Kpitalherabsezungen und -erhöhun- (6s ist $ 4 des Gesellschaftsvertrages ¡he und Einteilung des Grund- ats) dur< Beschlüsse der Gene- logeerlammlungen vom 25. Oktober a 9. März 1933, 9. Juni 1934 n 25. Juni 1935 geändert bzw. ese iaßt. Außerdem sind folgende c immungen des Gesellshaftsver- he geändert worden: Durh Be- de der Generalversammlung vom Z oe 1932: £ 20 (Einbernfun Zus lufsihtêrats, Neufassung), $ 17 gu inmensebung des Aufsichtsrats, die Mng), $ 23 (Vergütungen. für fass itglieder des Aufsichtsrats, Neu- dei e $ 32 (Verwendung des Rein-

File d: Durch DelcQluß der Gene-

j xrsammlung vom 25. Juni 1935: Ri ist neu gefaßt. Die Gesellschaft ¿ „ertreten: 1. wenn der Vorstand see e Mitgliede besteht, dur< wehre 2, wenn der Vorstand aus

Ga De Mitgliedern besteht, dur< ei Mitglieder des Vorstands - oder

ia N Vorstandsmitglied und

Bu, Prokuristen. Der Aufsichtsrat

stand einzelnen Mitgliedern des Vor-

eld die Befugnis erteilen, die Ge- aft allein zu vertreten. #8 18

Tabak- aÎll- der Kaufmann Hermaun

abgeän-

und in | etrage von je

[11725]

Zentralhandels®registerbeilago zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 119 vom 25, Mai 1936. S. 3

neu gefaßt.

zum Nennbetrage ausgegeben. 18. Mai,

ter Hastung. aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

von 30 000 RM auf 20 000 RM abgeseßt

geändert. G. Werckenthien «& Co.

samtprokuristen vertretungsberechtigt.

Neuheiten Anna Lempfert.

7 irma ist geändert in „Hammonia““ Z3ertrieb chem.-te<hn. Neuheiten Albert Viesterfeldt. Die im Ge- schäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten und Forderungen der frühe- ren Jnhaberin sind niht übernom- men.

Adolph Gleue. Jn das Geschäft ist Heinrih Wilhelm Ernst Lübe, Kauf- mann, zu Rahlstedt, als Gesellschafter eingetreten. Seine Prokura is} er- loschen. Die offene Handelsgesell- haft hat am 1. Januar 1936 be- gonnen.

Fr. Glaser «& Co. Die offene Han-

delsgesellschaft ist aufgelöst. Fnhaber

U bisherige Gesellshafter Albert evy.

Haveko Hanseatishes Verktriebs-

Kontor Martha Händler. Das Ge-

chäft ist von den Kaufleuten Hans

Hinrih Andreas Bade, zu Altona-

Blankenese, und Hermann Heinrich

Christoffersen-Foged, zu Hamburg,

übernommen. Die offene Handels-

gesellshaft hat am 15. Mai 1936 be- gonnen. Die Firma ist geändert in

Haveko Hanseatisches Vertriebs-

Kontor Bade «& Co. Die Vertre-

tung der Gesellshaft erfolgt nur

durxh beide Gesellshafter gemein- schaftlich.

Hamburger Verlag für Grundeigen-

tum und Wohnungswesen Gesell-

schaft mit beschränkter Haftung.

Die Liquidation wird fortgeseßt.

Liquidator: Leo Jsaac Lessmann,

Kaufmann, zu Ha tuxg

Hamburger Reismühle Aktiengesell-

schaft. Jn der Generalversammlung

vom 13, Mai 1936 ist die Einziehun von 65 400 RM eigenen Aktien un die Aenderung des $ 2 Abs. 1 des

Gesellschaftsvertrages (Grundkapital

und Einteilung) beschlossen. Die Er-

mäßigung des Grundkapitals ist er- folgt. Grundkapital: 590 700 RM, eingeteilt in 1969 Aktien zu 1e

300 RM. ;

Amtsgeriht Hamburg. Abteilung 52.

Hamburg. [11726]

Handelsregister.

Es soll nah $ 31 Abs. 2 des Han-

delsgeseybuches das Erlöschen folgender

Firmen von Amts wegen in das Han-

delsregister eingetragen werden.

Die in das Handelsregister eingetra-

genen Jnhäber folgender Firmen oder

deren Rechtsnachfolger bzw. die Liqui- datoren werden gemäß $ 141 des Ge- seyes über die Angelegenheiten dex frei- willigen Gerichtsbarkeit aufgefordert, einen etwaigen Widerspruh gegen die

Eintragung des Erlöschens dexr Firma

innerhalb dreier Monate bei dem unter-

zeihneten Gericht zu erhében

Antonio de Aguiar. Philipp Auer-

bah. Behrend & Feldges Nfl,

Max Bonn, M. C. Brin>en Zweig-

niederlassung ra Adolph

Brin>mann. Eugen Collett. Otto

Dölling Fnh. Hans Sorge. Carl E>-

rdt. Benjamin Einstoss. Flas-

of & Co. Jacob Fridkowski.

John Friedburg. Jacob Goldschmidt

jun. O, W. Johannes Groszmann.

Hermänn Gutmann. Christian

Hagemeister. Heinsen & Guersi.

Michel Kalinhoff. Mayer Kanarek.

Richard Kay. Philipp Knoch.

Wilhelm Kraus. Kristinn Kristjans-

son. Carl Lütten. Mendel & Co.

Friedrih Hans Reimann. Hugo

Reinstrom. Oscar Ruben. Otto

Rudloff. Emil & Wilhelm Schrader.

Ernst Si>möller, Mahender

Singh. H. Stein Producten und

Wildgroßhandlung Zweigniederlassung

Hamburgs. «— Herwig Traumann.

Jacob Uhlfelder jr. Lud. Voigt & Co.

Herbert Wihmann & Co. Wolte-

re> & Robertson.

Hamburg, 16. Mai 1936.

Amtsgericht Hamburg. Abteilung 52.

[11727] HWarburg-Wilhelmsburg. i Jn unsex Handelsregister A: 593 ist gene bei der Firma Hermann Blo in arburg - Wilhelmsburg eingetragen, daß das Geschäft zur Fortführung unter unveränderter Firma auf den Kauf- mann Alfred Rogge in Altona über- gegangen ist, und daß die Uebernahme er im Betriebe des Geschäfts begrün- deten Aktiven und Passiven bei dem

98 2 (Vorsißender des Aufsichtsrats

und sein Stellvertreter) ist ebenfalls

„Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Die neuen 4055 Jnhaber- stammaktien zu je 100 RM werden

J. Witt Gesellschast mit beschräuk- Die Gesellschaft ist

Schifssmeldedienst Gesellschast mit s| beschräukter Hastung. Dees Be- {luß vom 21. April 1936 ist das f| Stammkapital in erleihterter Form

her- Harburg/Wbg., 19, Mai 1936. und der $ 3 des Gefsell- schaftsvertrages dur<h einen Zusay (Stammkapital und Geschäftsanteile)

]| prokura ist erteilt «Joha bee i rteilt an ¡zFohann Hein- ri< Albert Koch. Je zwei der Ge- sind gemeinschaftlih

,Hammonia“’ Vertrieb chem.-techn. iten zin haber ist jeßt Albert Gustav Biester- feldt, Kaufmann, zu Hamburg. Die

Rogge ausgeschlossen ist.

Emma Blo> ist erloschen.

Harburg-Wbg., 19. Mai 1936. Amtsgericht. IX,

Harburg-Wilhelmsburg.

burg-Wilhelmsburg eingetragen: Geschäft ist zur Fortseßung unter unver anderter Firma auf

Edmund Berthold in helmsburg übergegangen.

Amtsgericht. IX.

Heidenheim, Brenz. Handelsregistereintragungen vom 20, Mai 1936.

industrie Heinrich R. Rathgeber.

Abs. 1 (Vergütung des Aufsichtsrats). Amtsgericht Heidenheim Brenz.

Wirschberg, Riesengeb. [11728] Jn unser Handelsregister Abt. A, ist

heute die Firma Theodor Müller in

Hirschberg (Saale) und als ihr Jn-

haber der Buchdru>ereibesißer Theodor

Müller daselbst eingetragen worden. Hirschberg, den 15, Mai 1936.

Das Amtsgericht.

HMof. Handelsregister betr. [11729 „„Willibald Fröhlich“ in Got Bro kurist: Kfm. Walter Fröhlich. „Porzellanfabrik Ph. Rosenthal «& Co. Aktiengesellschaft“ in Selb und „Porzellanfabrik F. Thomas Marktredwitßz (Inhaberin Por- zellanfabrifk Ph. Rosenthal «& Co. Aktiengesellschaft)“ in Marktredwit: Vertretungsbefugnis der bish. Vor- standsmitglieder Walter Leuckhardt: Dr. Kurt Draeger und Dr. Adalbert Zoellner beendigt; “Direktor Otto Zoellner, Markt- redwiß, Vorstandsmitglied.

Amtsgeriht Hof, 19. Mai 1936.

TImenau. [11730] In unser Handelsregister Abt. B unter Nr. 101 ist heute bei der Deut- [hen Bank und Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Jlmenau in JFlmenau. ein- ge Tagen la

er Gejellshaftsvertrag ist dur< Be- [hluß der E Gele po 11. April 1935 geändert in $ 14 Absaß 1 (Vergütung des -Aufsichtsrates). Die Prokura des Franz Stiller ist erloschen. Direktor Otto Roehr in JFlmenau ist für die Zweigniederlassung Prokura er- teilt mit der Maßgabe, daß er befugt sein soll, die Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft Zweigstelle Jlme- nau in Gemeinschaft mit einem -Vor- standsmitgliede oder einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem Proku- risten der Zweigstelle Jlmenau zu zeih- nen und ferner au<h „zur Veränderung und Belastung von Grundstü>ken“ der- art ermächtigt ist, daß er in Gemein- shaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem besonders hierzu bevoll- mächtigten Prokuristen die Zweigstelle Jlmenau vertreten kann. Jlmenau, den 16. Mai 1936.

Amtsgericht.

TImenau,. [11731] n unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 565 ist heute die Firma Hugo Kühn in Manebach und als deren Jn- ¿aver der Kaufmann Hugo Kühn in anebah eingetragen worden. Jlmenau, den 18. Mai 1936. Das Amtsgericht.

Ilmenau, [11732] In unser Handelsregister Abt. B unter Nr. 116 ist heute bei der Firma Mafi-Jsolierflashenfabrik Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Flmenau eingetragen worden: Durch den Gesell- [NaltecbeQLus vom 15. April 1936 ist er Mea ertrag in dem $8 Die Gereuß der Gesellshaft) geändert. Die Gesellshaft wird dur einen oder e Ge eltetübrer vertreten. Sind mehrere Geschästssührer bestellt, so wird die Gesellshaft dur< mindestens zwei

shäftsführer und einen Prokuristen ver- treten. Die Zeichnung der Firma ge- [hieht in der Weise, daß die Zeichnen- en zu der geschriebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesellshaft ihre Namensunterschrift beifügen. Walter Friedrih isst von seinem Amt als Geschäftsführer ab- berufen und an ne Stelle der Kauf- mann Louis Friedrih in Flmenau zum

alleinigen Is rer bestellt worden.

en 18, Mai 1936, Amtsgericht.

Jlmenau,

Jena. | [11733] _JIm Handelsregister A wurde heute eingetragen die Firma Emil Trömel in Jena, als Jnhaber der Kaufmann &riß Trömel in Jena und als Ge- shästszweig: Landesprodukte und Müh- lenfabrikate. j

Jena, den 18. Mai 1936.

Erwerbe des ' Geschäfts dur< Alfred

Die Prokura

[12086]

Im Handelsregister A 155 ist heute bei der Firma Menke & Co. in Har-

R Las

den Kaufmann Harburg-Wil-

[12088]

Einzelfirma: Jute- u. Leinen-JFndu- strie Herbrechtingen Arthur von Zabern in Herbrechtingen: Der Wortlaut der Firma ist geändert in: Jute- u. Leinen-

Gesellshaftsfirma: Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Zweigstelle Hei- denheim: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 11. April 1935 geändert in 8 14

afte siprer oder durh einen Ge- | &

Kaiserslautern, Betreff: Firma „B. Schweriner & Co. Gesellschaft mit beshränkter Haf tung“, Siy in Kaiserslautern: Die Ge- sellshaft ist dur< Gesellshafterbes<hluß vom 13. Mai 1936 aufgelöst und in Liquidation getreten. Als Liquidator ist bestellt der Rehtsanwalt Justizrat Dr, Emil Wertheimer in Kaiserslautern. Kaiserslautern, 16. Mai 1936.

Amtsgericht Registergericht.

Kenzingen. [11735]

n das Handelsregister B wurde be! O.-Z. 17 Firma S riedrich Schäffert, Schuhfabrik, G. m. b. H., in Endingen a, K. cingetragen, daß dem Kauf- mann Ferdinand Schwei>ert in Endin- gen Prokura erteilt ift. Kenzingen, den 16, Mai 1936. Amtsgericht.

Kiel. [11736] _ Eingetragen in das Handelsregister Abt. A am 11. Mai 1936 bei Nr. 2720, Johannes Wriedt, Warengroß- handel, Kiel: Das Geschäft nebst Firma ist auf den Kaufmann Paul Ludrig Wriedt in Kiel übergegangen; bei Nr. 385, M. Baumann, Kiel: Die Firma ist erloshen; Abt. B bei Nr. 733, Westdeutsche Wegebaugesell schaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlassung Kiel, in Kiel: Walter Kouett ist als Geschäftsführer ausge- schieden. Bum weiteren Geschäftsführer 1st der Direktor Paul Oechsler in Düsseldorf bestellt; am 16. Mai 1936 in Abt, A bei Nr. 1661, Tonhalle, Juh. Heinrich Storm, Kiel: Das Geschäft nebst Firma ist auf die Ehefrau Jrene Margarete Retblaff, geb. Storm, in Kiel übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründe- ten Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur<h die Ehefrau rene Margarete Reylaff, geborene Storm, ausgeschlossen; bei Nr. 2376, „Union“, Judustrie- & Handels- vertretungen, Jnhaber Willy Ganß, Kiel: Die Firma ist erloshen; Abt. B bei Nr. 210, Hanseatische Apparate- baugesellshaft vorm. L. von Bre- men «& Co. mit beschränkter Haf- tung, Kiel: Dem Erih Schröder in Berlin-Schlachtensee ist Prokura erteilt; Abt. A am 18. Mai 1936 bei Nr. 2757, Peter S. Sönnichsen, Kiel: Die Firma is geändert in: Decker « Sönnichfen, Bauunternehmung, Kiel-Pries.

Amtsgericht Kiel.

Köslin. [11737] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 465 die Firma „Alfons Anter Spezialgeshäft für Wäsche und Aussteuern“ in Köslin und als ihr Jn- haber der Kaufmann Alfons Anter, eben- da, eingetragen worden. Amtsgericht Kös- lin, den 7. Mai 1936.

Köslin. [11738] Jn unser Handelsregister A unter Nr. 466 ist heute neu eingetragen worden: Walter Stahnke, Herren- und Knaben- bekleidung in Köslin, und als Jnhaber der Kaufmann Walter Stahnke ebenda.

Amtsgeriht Köslin, 9. Mai 1936.

Köthen, Anhalt. [11739] Unter - Nr. 82 Abt. B des Handels- registers ist bei der Firma „Paul Schett- lers Erben, Aktiengesellshafst“ in Köthen folgendes eingetragen: Auf Grund der in der ordentlichen Generalversammlung vom 30. Fuli 1935 erteilten Ermächtigung ist dur< Beschluß des Aufsichtsrats $ 4 Abs. 1 des Gefsell- schaftsvertrags, wie folgt, geändert: Das Grundkapital beträgt 164 500 RM und ist eingeteilt in 1380 Stü> Stamm- oftien zu je nom. 100 RM, 100 Stü> Stammaktien zu je nom. 20 RM und 245 Stü> Vorzugsaktien zu je nom. 100 RM. Köthen, den 11. Mai 1936. Amtsgericht. 5.

Leipzig. [11740] Jn das Handelsregister is heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 15934, betr. die Firma Sächsischer Wäschevertrieb Hermann Grün- feld in Leipzig: Hermann Grünfeld ist als Jnhaber ausgeschieden. Gesellschafter sind der Kaufmann Johann Rast und Elisabeth led. Karte, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 28. April 1936 errih- tet worden. Die Firma lautet künftia: Scher Wüäschevertrieb Karte

0

2. auf Blatt 15360, betr. die Firma Metallfenster-Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Zum Geschäftsführer ist der Diplomingenieur Alfred Hettih în Eßlingen a. N. bestellt. 3. auf Blatt 21489, betr. die Firma Gebrüder Sprung in Leipzig: Shulim Sprung ist als Gesellschafter ausgeschie- den. Die Vornamen des Gesellschafters Leo Sprung lauten rihtiq: Moses Leib, der Vorname des Gesellschafters Otto Sprung lautet richtig: Osias.

4 auf Blatt 28 432, betr. die Firma Treuverkehr Sachsen Filiale der Treu- verkehr Deutshe Treuhand-Aktiengesell- schaft für Warenverkehr in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 3. April 1936 im $ 1 abgeändert worden. Die Firma der Zweigniederlassung der in Berlin unter der Firma Treuverkehr Deutsche Treuhand Alktiengesellshaft bestehenden Hauptniederlassung lautet künftig: Tren-

Das Amtsgericht.

[1 1734]

verkehr Deutsche Treuhand Aktien- gesellschaft.

5, auf den Blättern 24 654 und 27 349, betr. die Firmen Möbius «& Co. Ge- sellschaft mit bes<ränfter Haftung und Möbel-Panster Gesellschaft mit beschränkter Haftung, beide in Leip- zig: Die Firma ist erloshen. (R.-Ges. vom 9. 10. 1934)

6, auf den Blättern 9123 und 24 898, betr. die Firmen Sächs. Cartonnagen- fabrif, Lange « Co. und Möbel- u. Betten Wilhelm Grahneis, beide in Leipzig: Die Firma ist erloshén.

Amtsgericht Leipzig, 19. Mai 1936.

Lindlar, Befanntmahung. [11741] , Bei der im hiesigen Handelsregister Abt. B unter Nr. 1 eingetragenen Firma Wtive. Aug. Lob Steinbrüche m. b. H. in Lindlar ist heute folgendes eingetragen worden :

Der Geschäftsführer Direktor Alfred Rautenberg in Linz am Rhein und der Prokurist Karl Debertin in Marien- heide, jeßt in Mainz, heiden aus ihren Aemtern aus.

Zu Geschäftsführern sind bestellt die Herren Direktor Karl Krukenberg in Linz am Rhein und Direktor Diplom- ingenieur Friedrih Wennel in Gum- mersbach, Jeder von ihnen ift berechtigt, die Gesellshaft für sih allein zu ver- treten und für die Gesellschaft zu zeihnen.

Dem Fraulein Carola Lob in Lindlar ist Einzelprokura erteilt.

Lindlar, den 15, Mai 1936.

Amtsgericht. Loitz. Bekanntmachung. [11742]

Bei der im Handelsregister Abtei- lung A Nr. 35 eingetragenen Firma „Emil Buth“ ist am 16. Mai 1936 fol- gendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. i

Loitz, den 16. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Merseburg. [11743]

Fm Handelsregister Abteilung B Nr. 18 ist heute bei der Firma Garten- stadt Scopau Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung, Scopau, folgendes ein- getragen worden: Paul Jucoff ist dur< Tod als Geschäftsführer ausgeschieden. Fabrikbesißer Carl Caesar in Scopau ist zum Geschäftsführer bestellt. Merse- burg, den 12. Mai 1936. Amtsgericht.

Münster, Westf. A Jn unser Handelsregister B Nr. 472 ist heute bei der Firma „G. A. Schlichter, Gesellshaft mit beshränkter Haftung“ zu Münster (Westf.), eingetragen: Dem Kaufmann Karl Gövße in Münster ist Prokura erteilt derart, daß er gemein- schaftlih mit einem der Geschäftsführer vertretungsbere<tigt ist. Münster (Westf.), den 16. Mai 1936. Das Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [11745]

Jm Handelsregister A Nr. 741 ist bei

der Firma Weyel & Co., Kommandit-

gesellshaft Naumburg (Saale) einge-

tragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Naumburg (Saale), den 18. Oktober 1935.

Neisse. [11746] Jm Handelsregister Abt. A Nr. 97, Firma Alex Elkan Jnh. Gertrud Kater, Neisse, ist eingetragen worden: Die Firma ist in „Haus der Mode, «n- haber Gertrud Kaber“, Neisse, geän- dert. Amtsgericht Neisse, 15. Mai 1936.

Neresheim. [11747] Im Handelsregister wurde am 19. 5. 1936 bei den Einzelfirmen die Firma Max Leins in Bopfingen gelösht und bei den Gesellschaftsfirmen eingetra- gen: Max Leins, Siy Bopfingen, Offene Handelsgesellshast seit 1. 1. 1936; Gesellshafter: Margarete Leins, Witwe, Bopfingen; Emil Leins, Bau- techniker, Bopfingen.

Amtsgericht Neresheim.

Neuwied. [11748] In das Handelsregister A Nr. 1 wurde heute bei der Firma Paul Dahm in Neuwied eingetragen: Frau Marga- rethe R geb. Löpmann in Neu- wied ist Prokura erteilt mit der Maß- gabe, daß dieselbe allein zur Vertre- tung der Gesellschaft berechtigt ist. Neuwied, den 12. Mai 1936. Amtsgericht.

Nordenham. 117 A In das Handelsregister Abt. B ist heute zur Firma Oldenburgishe Lan- desbank (Spar- und Leihbank) Aktien- gesellshaft Filiale Nordenham, Haupt- niederlassung Oldenburg, Zweignieder- lassung Nordenham eingetragen wor- den: Bankdirektor Karl Arnold ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Nordenham, den 14. Mai 1936. Amtsgericht. Abt. T.

Northeim, Hann. [11750] Jn unser Handelsregister Abi. A lfd. Nr. 271 ist die Firma Julius Por- metter in Northeim in Firma Wilhelm Schieche, Stahlwaren- und Fleischerei- bedarfsartikel in Northeim geändert. Die Eintragung in das Handelsregister ist am 27. Januar 1936 erfolgt. Amtsgericht Northeim.

Northeim, Hann. [11751] Jn das hiesige Handelsregister A

verkehr Sachsen Filiale der Treu:

Nr. 17 ist bei der Firma Friedrich Mül-

eei

P E r rer rar ier ay pn pre D