1936 / 124 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 30 May 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Einbeck, i [13232]

Die“ im “Hiesigen Handel83register A unttér "Nx.* 318 êeingèträgene;, niht mehr bestehende Firma Adolf Liesegaug, Spe- dition und Möbeltransporte, Einbe>, Jn- haber: Hermann Peter, Spediteur“ in Einbe>, und Wilhelm Buwtig, Fern- transportunternehmer in Einbe>, soll von Amts wegen gelösht werden, Die Jnhaber der Firma oder deren Rechts- nachfolger werden aufgefordert, -- ihren etwaigen Widerspruch gegen die Löschung der Firma bis zum 1. September ‘1936 géttend zu machen.

Amtsgericht Einbe>, 22. - Mai 1936.

Erfurt. [13233]

Jn unser Handelsregister Abt. A. ist heute folgendes eingetragen worden:

a) Nr. 2960 die offene Handelsgesell- haft „Richard Jhle Kweigniederlassung Erfurt“ (Hauptniederlassung Hamburg) Die Gesellshaft hat am 1. Fanuar 1930 begonnen. Persönlih haftende Gesell- {after sind die Kaufleute. Paul Andreas SFohannes Jhle, Wandsbek, und Joseph Ludwig Ferdinand Carl Müller, Ham- burg, Den Kaufleuten Hans Wilhelm Henry Bubert, Altona, und Hugo Eckert, Hamburg, ist Einzelprokura, den Kauf- leuten Hans Carl Ednard Klahn, Berge- dorf, und Werner Carl Hermann Müller, Hamburg, ist. Gesamtprokura erteilt,

b) Nr. 1080’ bei der Firma „Carl Heynert“, Flversgehofen: Die Firma ist erloschen.

Erfurt, den 25. Mai 1936.

Amtsgericht. Abt. 14.

Talkenburg, Pomm. [13234] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 146 am 2%. Mai 1936 die Firma Willy Wolff, Falkenburg, Pomm., und als ihr Jnhaber der Bahnhofêgastwirt Willy Wolff, ebenda, eingetragen worden. Amtsgericht Falkenburg, Pomm,

Flensburg. [13235]

Eintragung in das Handelsregister B unter Nr. 239 am 23. Mai 1936 bei der Firma „Rückertstraße 20, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Flensburg: Auf Grund des $ 2 des Geseßes vom 9. Oktober 1934 (RGVI. 1 S. 94), weil sie kein Vermögen besißt, von Amts wegen gelöscht.

Amtsgericht Flensburg.

Fürstenwalde, Spree. [13236] Handelsregistereintragung bei der Firma B 36: „Gewerkschaft Gnaden- rei<h und Gewerkschaft Beschertglül, Fürstenwalde, Spree: Die Firma ist er- loschen. Fürstenwalde, Spree, 19, Mai 1936, Amtsgericht.

' [13237] Geilenkirchen-Hiinshoven, Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister A wurde unter Nr. 187 die Firma Josef Forchini, Baugeschäft in Palenberg, und als deren JFnhaber der Bauunternehmer Josef Forchini in Palenberg einge- tragen.

Geilenkirhen, den 20, Mai 1936.

Anitsgericht.

Geldern. [13238]

Jm Handelsregister A Nr. 14 ist bei der Firma Gebr. Tebary in Kevelaer heute. eingetragen:

Durch den am 26. Januar 1936 er- folgten Tod des Gesellschafters Fohann Tebarßt ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Peter Tebarß ist alleiniger Jnhaber der Firma.

Geldern, den 20, Mai 1936,

Amtsgericht. Göttingen, ; [13239]

Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 180 ist am 26. 5. 1936 die Firma „Feinprüf“ Feinmeß- und Prüfgeräte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Göttingen, eingetragen,

Gegenstand des Unternehmens ist Ankauf, Bearbeitung, Verarbeitung und Vertrieb von Feinmecß-. und Prüf- geräten, Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. März 1936 festgestellt. Zu Geschäftsführern sind die Fabrikanten Carl Mahr und Oscar Mahr zu Eßlin- gen bestellt. Die Gesellshaft wird, wenn ein Geschäftsführer bestellt ist, durh diesen vertreten, sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft dur<h zwei Geschäftsführer ge- meinschaftli< vertreten. Jedoch kann, “wenn mehrere Geschäftsführer vorhan- den sind, bestimmt werden, daß einer oder einzelne von ihnen berechtigt sind, die Gesellschaft allein zu vertreten,

Amtsgericht Göttingen.

Greiz. Bekanntmahung. [13240]

Jn das Handelsregister ist eingetra- gen. worden:

: Abteilung A.

Bei Nr. 535, die Kommanditgesell- haft in Firma Greizer Seiden- wéberei, Arnold, Vorwieger «& Co. in Greiz betreffend: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

: Abteilung B.

Bei Nr. 76, die Firma Friedrich Arnold, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Greiz betreffend: Dem Kaufmann Max Rödiger in Greiz und dem Kaufmann Rudolf Walther in Reuth ist Gesamtprokura erteilt derge- stalt, daß sie nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Gesell-

Yentralhandelsregisterbeilage zum

haft vertreten und die Firma zeih- nen können. j Greiz, dén 25. Mai 1936, Amtsgericht. HWalberstadt, L Bei der unter Nr. 162 der Abt. B des Handelsregisters eingetragenen Firma „Carnexa Gesellshaft mit be- schränkter Haftung“ in Halberstadt ist heute in“ das Handelsregister eingetra- gen: Die Gesellschaft ist auf Grund des Gesetzes vom 5. Juli 1934 und der Uebertragung des Vermögens unter Auss<luß der Liquidation in eine Kom- manditgesells<haft unter der Firma „Carnexa Nahrungsmittel Dr. Eber- mann Kommanditgesellschaft“ mit dem Siy in Hamburg-Altona umgewandelt. Die Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung ist dadurch erloshen. Den Gläu- bigern derx Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die sih binnen 6 Monaten nah der Bekanntmachung der Ein- tragung des Umwandlungsbeschlusses in das Handelsregister melden, ist Sicher- heit zu leisten, soweit sie niht Befried1- gung verlangen können. Amtsgericht Halberstadt, 25. Mai 1936.

Walle, Westf. [13242]

Bei der im Handelsregister A unter Nr. 5 eingetragenen Firma Friedrich Menzefri>ke in Loxten ist heute ver- merkt, daß der Kaufmann. Erwin Menzefri>ke in Loxten in die Gesell- schaft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten ist.

Halle (Westf.), den 26. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

[13244] HMarburg-Wilhelmsburg.

Jm Handelsregister A 1208 ist heute eingetragen die Firma E. u. W. Nöhren- heim mit dem Siß in Harburg-Wil- helmsburg und als deren Jnhaber der Wagenbaumeister Emil Nöhrenheim und dex Kaufmann Wilhelm Nöhrenheim, beide in Harburg-Wilhelmêburg. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1936.

Harburg-Wilhelmsburg, 25. Mai 1986.

Amtsgericht. 1X,

Heilbronn, Neckar. [13245] Handelsregistereinträge vom 25. Mai 1936.

Firma Jos. Hüls, Siß Heilbronn: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Firma Albert & Gotthilf Eckert, Siß Heilbronn-Bö>ingen. Offene Handels- gesellschaft seit 1. Januar 1931. Gesell- schafter: Gotthilf Eckert, Schweine- händler, Albert E>ert jr.,, Schweine- häudler, beide in Bö>kingen

Firma Volksbedärf Gesellschaft mit béshränkter Haftung, - Siß --Heilbronn: Die Gesellshafterversammlung vom 24, April 1936 hat die Umwandlung der Gesellschaft dur< Uebertragung ihres gesamten Vermögens auf die gleichzeitig unter der Firma Meth & Co., Siß in Heilbronn, errichtete Kom- manditgesellshaft beschlossen.

Firma Meth & Co., Siß Heilbronn a. N, Kommanditgesellschaft. Persön- lih haftender Gesellschafter Alfred Meth, Kaufmann in Baden-Baden. Zwei Kommanditisten:

Amtsgericht Heilbronn a. N.

Hennef, Sieg. [13246] Im hiesigen Handelsregister Abt, B ist heute bei der unter Nr. 28 einge- tragenen Firma Siegtaler Lohnver- zinnerei Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Geistingen an der Sieg, fol- gendes eingetragen worden: Die Liqui dation ist beendet. Die Firma ist er- loschen. Hennef, den 20, Mai 1936. Das Amtsgericht.

Hennef, Sieg. [13247]

Im Handelsregister B Nr. 22 wurdé heute bei der Firma „Heinri<h Grau, Platgeschäft Hennef“, G. m. b. H. in Hennef, folgendes eingetragen:

An Stelle des verstorbenen Geschäfts- führers Hermann Levy, Kaufmann in Hennef, ist der Kaufmann Richard Rosenthal in Köln, Jakordenstraße 17, zum Geschäftsführer bestellt.

Hennef, den 22, Mai 1936.

Amtsgericht.

HWerzberg, Harz. [13248]

Im hiesigen Handelsregister Abt, A sind eingetragen:

Am 19, Mai 1936 unter Nr. 242 die Firma E. Lindenberg & Sohn ‘in Bad Lauterberg i. Harz und als deren per- sönli<h haftende Gesellshafter Licht- bildner Emil Lindenberg und Licht- bildner Theodor Lindenberg, beide in Bad Lauterberg i. Harz. Offene Han- delsgesellshaft, Die Gesellschaft hat am 1, April 1936 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter für sih allein ermächtigt.

Am 25. Mai 1936 unter Nr. 243 die Firma Heinrih Eggers mit dem Sige in Bad Lauterberg i. Harz und als deren h r der Kaufmann Heinrich Eggers in Bad Lauterberg i. Harz.

Amtsgericht Herzberg (Harz).

Hof. Handelsregister betr. [13249] „„Friedrih Valentin Gebhardt“/ in Hóf und „Adam Käferstein““ in Helm- bre<ts: Erloschen. / Amtsgericht Hof, 26, Mai 1936,

Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 124 vom 30. Mai 1936. S. S_

Hohenlimburg. [13250] Jn unsex Handelsregister Abt, A Nr. 121 ist am 22, Mai 1936 eingetragen worden: Die Firma Karl Fröhling in Hohenlimburg ist gelöscht, da Hand- werksbetrieb. z Amtsgeriht Hohenlimburg.

Holzminden, [13251]

Jm Handelsregister B ist beî der Fa. Habermann & Gu>es-Liebold, A.-G., Zweigniederlassung, hier, am 25. 5. 1936 eingetragen, daß dem Regierungsbau- meister Max Heinz Schulz in Berlin Prokura erteilt ist. Er vertritt die Ge- sellshaft gemeinsam mit einem Vor- standsmitglied oder einem anderen Pro- kuristen.

Amtsgeriht Holzminden.

Jena. ¿ [13252] Ju Handelsregister B wurde heute bei der Firma Arendt, Mildner & Evers, Gesellschast mit beschränkter Haftung zu Hannover, Zweigniederlassung Fena, eingetragen: Durch die Beschlüsse der Gesellschafter vom 30, Dezember 1935 und 12, März 1936 1 der Gesellschafts- vertrag neu festgeitellt. Geändert sind insbesondere die Bestimmungen über Firma, Gegenstand des Unternehmèéns, Bestellung der Geschäftsführer und Ver- tretung der Geseilshaft, Veräußerung von Geschäftsanteilen, Verteilung des Reingewinns, Dauer und Auflösung der Gesellschaft. Die Dauer der Gesell- schaft ist unbestimmt. Die Vorschriften über den Aufsichtsrat sind aufgehoben. Die Gesellschaft Hat mindestens zwei Geschäftsführer. Siè wird dur< zwei Geschäftsführer oder dur<h einen Ge- schäftsführer zusammen mit einem Pro- kuristen vertreten. Die Firma lautet jeßt: Arendt, Mildner & Evers (AME- Heizung) Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der Entwurf und die Herstellung von Heizungsanlagen aller Art, die Herstellung und der Vertrieb einzelner Materialien und Apparate der Hei- zungsindustrie und verwandter Ge- schäftszweige. |

Jena, den 26. Mai 1936.

i Das Amtsgericht. Kirchhain, N. L, [13253] Oeffentliche Bekanntmachung.

_ Jn unser Handelsregister Abteilung A ist folgendes eingetragen worden:

a) Am 21, April 1936 unter Nr. 124 als Neueintragung: Spalte 2: Carl Ho- magk, Getreidegeshäft, Kirchhain, N. L. Spalte 3: Dr. Carl Homagk, Kaufmann, Kirchhain, N. L.

b) Am 18. Mai 1936 unter Nr. 66 bei der Firma Carl. Homagk, Kirchhain, N. L.: Die Firma ist geändert in „Caxl Homagk genehm. Güter-Ferñ- und Nah- DELLOUE S e C S j

c) Am 7. April 1936 unter“Nr: 99 bet der Firma Hermann Schöne, Kirchhain, N. L.: Die. Gesellschaft ist durx< Tod des Gerbermeisters Hermann Schöne aufgelöst, Der bisherige Gesellschafter Hauptmann a, D. Hermann Schöne ist Alleininhaber der Firma.

d) Am 15, Mai -1936 unter Nr. 77 bei der Firma „Berthold Mendelssohn“, Wogigu iede lg una in Kirchhain, N. L.:

ie Zweigniederlassung in Kirchhain, N. L.,, ist zux Hauptniederlassung er- hoben. Die bisherige Hauptnieder- lassung in Berlin ist aufgelöst.

Kirchhain, Nd. Lausiß, 26. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Könnern, Saale, [13254] «Fm Handelsregister B Nr. 4 ist bei der Firma Eduard Leß & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Könnern am 24. 5, 1936 eingetragen worden: Durch GBesellschafterbes<hluß vom 16. Avril 1936 ist die Uebertragung des Ver- mögens der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1935 auf den alleinigen Gesellschafter, Kaufmann Paul Behrendt, einschließli der Schul- den ohne Liquidation beschlossen worden. Die Firma ist erloschen. -

_Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Den Gläubigern der Gesellschaft, die sich binnen 6 Monaten nach dieser Bekanntmachung melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Sie werden auf dieses Recht aunsdrü>lih hingewiesen.

- Amtsgericht Könnern.

Töslin. [13255] Jm Handelsregister A unter Nr. 92 (Fa. Ed. Baruch, Köslin) ist heute fol- gendes eingetragen: Die Firma ist er- loschen. Amtsgericht Köslin, 20, Mai 1936.

lköslin. [13256]

Jn unser Handelsregister A unter Nr. 473 i} die Firma Kurt Maaß, Kolonialwaren, Bierstuben, Köslin, und..als deren Fnhaber der Kaufmann Kurt Maaß ebenda eingetragen worden.

Amtsgericht Köslin, 22. Mai 1936. Laupheim, [13257]

Handelsregistereinträge | vom 18. Mai 1936. _ Firma Rosa Hempfer, N TAERN! in Laupheim, Jnhaberin: Rosa Hemp- fer, Bierbrauereibesißzerswitwe in Laup- heim, ist gelöscht.

Neu: Firma Alois Hempfer, Rößle- brauerei in Laupheim, Fnhaber: Alois Hempfer, Braumeister in Laupheim.

Amtsgericht Laupheim.

Lewin. [13259] Fn ‘unser Handelsregister B ist bei

der untex Nr. 4 eingetragenen Koms-

munalbank für Niederschlesien, öffent- lihe Bankanstalt, E Glaß, Depositenkasse Bad Kudowa, am 2. Mat 1936 ‘eingetragen worden: Die Zweig- niederlassung „Kommunalbank für Niederschlesien öffentlihe Bankanstalt Zweiganstalt Glaß, Depositenkasse Bad Kudowa“ ist erloshen. 2 H.-R. B 4 Amtsgericht Lewin, 9. Mai 1936.

Lübz. [13260]

Zum Handelsregister ist heute bei der Firma C. Planeth in Lübz eingetragen, daß die Firma in Carl Planeth ge- ändert ist.

Lübz 1. M., 14. Mai 1936. Amtsgericht. Lüdenscheid,. [13261] JFn unser Handel3register Abt. A i heute untex Nr. 1138 die Firma Wil- helm Hornbru<h mit dem Siye in Lüdenscheid und als deren Jnhaber der Kaufmann Wilhelm Hornbruch . in Lüdenscheid eingetragen worden. Lüdenscheid, den 26. Mai 1936,

Das Amtsgericht.

Meissen. [13262]

Jm Handelsregister des vorm. Ge- rihtsamts Meißen ist ‘heute auf Blatt 33, betreffend die Firma So- mag Sächsishe Ofen- und Wand- platten-Werke Afkt.-Ges, in Meißen, eingetragen worden: Das Vorstands- mitglied Ernst Ludwig Paul Blüme in Meißen ist ausgeschieden. Die stéll- vertretenden Mitglieder des Vorstands, Eduard Großmüller und Karl Max Risse, sind zu ordentli<hen Vorstands- mitgliedern bestellt worden. : Amtsgericht Meißen, den 26, Mai 1936.

Merzig. [13263]

Handelsregistereintragung Abt. B Nx. 46 vom 12. Mai 1936 bei der Firma Polo Zigarettenfabrik G, m. b. H. in Merzig. Duxch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 20. Dezember 1935 ist das Stammkapital in 1000000 RM unige- stellt Dur<h denselben Beschluß sowie durch den Beschluß vom 7. 4. 1936 wurde der Gesellschaftsvertrag in $ 5 (Stamm- kapital und Geschäftsanteile) geändert.

Dem Kaufmann Wilhelm Weyer aus Merzig ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß erx die Firma zusammen mit einem Geschäftsführer oder einem andern Prokuristen zeihnen kann.

Merzig, den 12. ‘Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Montabaur. [13264] Bekanntmachung!

H.-R. B 29, Gewerkschaft Berg- garten Siershahn. Der: Name. dex Ve- werkschaft - ist geändert in „Gewerkschaft Keramchemie— Beraggarten“.-: An Stelle des ‘Landwirts “Frièdrih Freiherr von Tinti zu Pôchlarn ist Rehtsanwalt Dr. iur. Paul Baltes ‘in Bonn zum Vor- sißenden des Grubenvorstandes gewählt.

Montabaur, den 18. Mai 19836. -

Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [13265]

Handelsregistereintraaung bei der Firma „Heinx. Steinhaus F. W. Sohn“ in-Mül- heim-Ruhr: Die Gesellschaft ist dur< Tod des Mitgesellschafters Max Steinhaus aufgelöst, Rudolf Steinhaus ist alleiniger Jnhaber der Firma und führt das Ge- chäft als Einzelfirma fort. Der Ehefrau Ruth Sleinhaus, geb. Proske ist Prokura erteilt. i

Mülheim-Ruhr, den 18. Mai 1936,

Amtsgericht.

Miilheim, Ruhr. [13266]

Jn das Handelsregister Abt. A unter

Nr. 1498 wurde heute die Firma „Restaäu-

ration Wasserbahnhof Jnh, Frau Otto

Rieseberg“ in Mülheim-Ruhr einge- tragen. E Mülheim-Ruhr, den 18. Mai 1936. Amtsgericht. ft

Miinster, Westf. [13267]

Jn unser Handelsregister ist einge- tragen worden: :

H.-R. A Nr. 214 bei der Firma „Wilh Boe>kmann“/ Münster (Westf.) am 25, Mai 1936: Dem Kaufmann Friß FJohanns- meier in Münster ist Prokura erteilt. .

H.-R. B Nr. 589 b-i der Firma „.Te>- lenburgex Kalk- und Cementwerke Gesell- schaft mit bes<hränkter Haftung“ zu Münster (Westf.) am 26. Mai 1936: Die Gesellschaft is dur< Beschluß voin 15. Mai 1936 aufgelöst. Liquidatoren sind Direktor Alfred Eltrop in Bochum und Dr. Anton Ha>mann in Wi-s8hadèn.

Das Amtsgericht Münster (Westf.).

Münsterberg, Schles, [13268] Handel8reaister A Nr. 167. Off-ne Handelsaqesells<haft Frib Smidt & Söhne in Strehlen/Schles. Fn Tepliwoda ist seit 2. Mai 1934 eine Zwéigniederlassung errichtet, Zur Vertretung der Gesellschaft ist nux der Kaufmann und Genossen- \haftêdirektor a. D. Friy Schmidt in Strehlen ermächtiat. A4 Amtsgeriht Münsterbexg, 22. Mai 1936,

Neudamm. ; [13269]

Jn unser Handelsregister Abt, A ist unter Nr. 24 (R. H. Ottow, Neudamm) folgendes eingetragen worden:

Den Kaufleuten Johannes Ottow u. Dr. Rudolf Ottow, beide in Neudamm, ist Prokura erteilt. : Neudamm, 25. Mai 1936. Amtsgericht.

T, A

. lder

“Stammkapitäl beträgt

Neumünster. [13270] Jt: unsér Handelsregisté#, Abt. A ist heute untex Nv. 697- die offene” Handels gesellschaft in Firmä Härder & Cö. mit dem Siß in Neumünster eingetragen worden. Die Gesellschafter sind der Che4 miker Dr. Bernhard Harder in Teterow, Kaufmann Friedrich. Strauch in Neumünster und die Ehesxau ZJoscphine Völsch geb. Voß in Lübe>. Die Gcsell= schaft hat am 16. April 1936 begonnen, Zux Vittrétung dex Gesellschaft sind nur je zwei Gesellschafter gemeinschaftlich be t von denen der eine stets der Gesell chaster Friedrih Strauch sein muß. Neumünster, den 25, Mai 1936. “Das Amtsgericht.

Offenbach, Main. [13272] Handelsregistereintragungen.

a) vom 23, Mai 1936: Zur Firma Weintraud & Co. Gesellschaft mit bes schränkter Haftung, Offenbah a. M:.: Dem Kaufmann Emil, Stölting in Offenbach à, ‘M; ist derart Gesämtpro- kura erteilt, ‘daß er gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer oder mit einem andexen Prokuristen zux Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

b) vom 26, Mai 1936: Neu eingetragen wurde: Firma Metallschlauhfabrik Lud= wig Göhring in Offenbach a. M. Allein- iusabor: Ludwig L Fngenieur in Offenbach a. M. -- Dem Kaufmann Karl Jakob Göring in Offenbah a. M. ist Einzelprokura erteilt.

Amtsgericht Offenbah a. M.

Osteraode, Ostpr. . [13274] “Ju unser Handelsregister Abt. A ist ae unter Nummer 370 die Firma

aul Gorfs Osterode, Ostpr., und als deren Fnhaber der Kaufmann Paul Gorks in Osterode, Ostpr., eingea trägeit ‘worden.

Osterode, Ostpr., den 22. Mai 1936. Amtsgericht. Osterode, Harz. [13273]

Jn das Handelsregister B 58 _ ist zur Fa, Westharzer Krastwerke Osterode (Harz), G. m. b. $H., am 26. 5. 1936 ein- getragen: Dem Diplomingenieur Oswald Harnisch in Osterode a. H. ist Prokura im Rahmen der Bestimmungen des $ 5 des.- Gesellschaftsvertrages erteilt.

Amtsgericht Osterode (Harz).

Paderborn, [13275]

Jn unser Handelsregister Abt, B ist heute unter Nr. 145 die Firma Reichs wollverwertung Gesellschaft ' mit be- chränkter Hastung, . Abteilung Pader- born, eingeträgen. Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung der tin»*-Deutfehländ “Exzeugten Wolle in Sinne „des, $2. der- Verordnung ‘über die Exfassung und dem Absay inländi- \<her Wolle vom 30, Januar 1934, Das 100 000 RM. Dex Gesellschaftsvertrag ist am 8, 5./ 5. 7. 1934 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellshaft dur zwei Geschästsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemein=- schaft mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer sind: Gutsbesißer Fo- hannes Freiherx von Gumppenberg, Pöttmes i. Oberbayern, Kaufmann und Wollfahmann C. Gustav Schneichel, Bexlin-Zehlendorf-Mitte. Dr. Herbert Doehner, Berlin-Tempelhof, Friedrich Burger, Ulm a, D.,, Walter Ziegert, Königsberg i. Pr., Harry Braener, Berlin-Lichterfelde-West, Ernst Schulz, Berlin-Charlottenbuxrg, Franz Heinrich Michael Schörfelder, Berlin, und Wil- helm Schramm in Paderborn haben Prokura. Jeder von ihnen ist berech- tigt, die Gesellshaft, und zwar ihre Hauptniederlassung und alle Zweig- niederlassungen gemeinschaftli< mit einem Geschäftsführer, zu vertreten,

Paderborn, den 25, Mai 1936,

Das Amtsgericht.

Pirna. i : [13276] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: : I. auf Blatt 509 für den Landbezirk Pirna, betreffend die Firma Dresdner Chromo- & Kunstdru> - Papierfabrik Krause & Baumann Aktiengesellschaft in Heidenau: Durh Beschluß der Ge- neralversammlung vom 28. April 1936 ist die Sonderrü&lage von 23 299,40 RM aufgelöst und dex gesetzlichen Rülaäge zugeführt worden. i: 11. auf Blatt 760 für den Stadtbezirk Stu betreffend die Firma Albert anger, früher E. Rohr Nachf., Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Pirna: Die Geschäftsführer Walter Rieß und David Pelz sind ausgeschieden. Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute Rudolf Knoop und Dr. jur. Walter Ahlburg, beide in Dresden. Sie sind berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Amtsgeriht Pirna, den 23, Mai 196.

Pritzwalk. [13277]

H.-R. A 246, Hermann Reliß, Prib- walk: Firma geändert in: Hermann Reliß Nachf, Else Borchert, Jnhaber jeßt: Else Borchert geb. Köppe, Priywallk, Amtsgericht Priywalk, 23, Mai 1936.

Rastatt. 13278] Handelsregistereintrag Abt, A Bd. ITL O.-Z. 46, Firma Ferd. Moser & Sohn, Schramberg Werk Durmersheim: Die Prokura des Friedri<h Göbel, Kauf- mann in Schramberg, ist erloschen.

Amtsgericht Rastatt, den 23. Mai 1936,

Daus

Saarlautern. [13279] Handelsregistereintragung Abt, A Nr. £16 vom 8. Mai 1936 bei der Firma _M. Bi>elmann & Co. Bankgeschäft in Saarlautern : (

Jn die Gesellshaft sind zwei neue Kommanditisten eingetreten. Dem Di- plomkaufmánn Hans Hugo Friedrich Fuß in Saarlautern ist Prokura erteilt,

Amtsgericht Saarlautern.

Schlawe, Pomm. [13282] Ju das Handelsregister A ist heute unter Nr. 225 die D „Max Krause, Gastwirtschaft in Su>ow“, JFnh, Max Krause, eingetragen worden. Schlawe, den 19, Mai 1936. Das Amtsgericht.

Schleiz. Sandelsregister. orsO Jn das hiesige Handelsregister A Nx. 110 is heute eingetragen worden, daß die Firma Kurt Gräf, Café Central, in Schleiz erloschen ist. Schleiz, den 23. Mai 1936. | Das Amtsgericht.

Schönau, Schwarzwald, [13283]

Handelsregister. Der bisherige Jn- haber der Firma Fridolin Wißler und Sohn August Wißler, Fabrikant in Todtnau, ist am 18, Funi 1932 ver- storben, Die Erben Ernst Hermann Wißler, Fabrikant in Todtnau, und Martha Wißler in Todtnau haben zwe>s D cléaeitl des Geschäfts eine offene Handelsgesellshaft unter der bis- herigen Firma Fridolin Wißler und Sohn begründet. Die Gesellschaft hat ihren Siy in Todtnau und hat am 18, Funi 1932 begonnen. Zur Ver- tretung ist nur der Fabrikant Ernst Hermann Wißler ermächtigt. Schönau, Schwarzwald, den 20, Mai 1936, Amts-

gericht.

Sömmerda. [13284]

Jm Handelsregister B ist heute bet der unter Nr. 14 eingetragenen Firma „Rheinmetall-Borsig Aktiengesellschaft Werk Sömmerda“ in Sömmerda fol- gendes eingetragen worden:

Die Beschränkung der Prokura des Waldemar Pabst in Berlin auf den Betrieb der Hauptniederlassung ist weg- gefallen.

Willy Prox, Direktor in Berlin- Charlottenburg, ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt.

Sömmerda, den 25. Mai 1936,

Das Amtsgericht.

Stolp, Pomm. [13286]

Hand.-Reg.-Eintr. A 832 v, 25. 5. 1936. Firma Gustav Wollny in Stolp- münde. Fnhaber: Kaufmann Gustav Wollny in Stolpmünde. ta : Amtsgeriht Stolp.

Straubing. [13287] Handelsregister. Neueintrag: „Xaver Peyenhauser, Siß Reißing, Jnhaber: Xaver Pegen- hauser, Kaufmann in Reißing. Ge- schästszweig: Handel mit Landespro-

dukten. Straubing, 26, Mai 1936. Amtsgericht Registergericht.

Triberg. [13288]

Jm K AOOA n A wurde bei der Firma Dru>- und Verlagsgeshäft „Echo vom Wald“ Franz Merx in Triberg eingetragen: Die Firma ist geändert in: Buchdru>erei Franz Merz.

Triberg, 23. Mai 1936.

Amtsgericht.

Waldkirch, Breisgau. [13289] Jn das Handelsregister B Bd. I O.-Z, 37 ist heute eingetragen worden: Lagerstein-Vexkaufsgesellshaft mit be- schränkter Haftung mit dem Siß in Elzah. Gegenstand des Unternehmens: a) die Förderung der gemeinsamen Hnteressen der Gesellschafter bei der Fa- brikation und dem Absaß-von te<hnishen Steinen allex Art aus synthetishen oder natürlichen Rohstoffen; b) der Vertrieb von technishen Steinen aller Art aus ynthetishen oder natürlihen Roh- toffen. Stammkapital: 20 000 RM. Der Gesellschaftsvertrag ist am 31, Oktober 1935 und 4, Dezember 1935 festgestellt. Gesellichaft mit beschränkter Haftung. Zur Vertretung der Gesellschaft ist die Willenserklärung beider Geschäftsführer oder eines Geschäftsführers zusammen mit einem Prokuristen erforderlich. Ge- schäftsführer sind: Kaufmann Eduard Jung in Berlin-Stegliß und Kaufmann Oscar von Consbru<h in Waldkirch (Breisgau).

_Dur<h Gesellshafterbes<hluß vom 25. März 1936 wurde $ 1 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrags dahin geändert, daß der Siy der Gesellshaft von Frei- M i. Br. nah Elzah (Baden) verlegt

rde,

Die Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen dur< den Deutschen eihsanzeiger.

Waldkirch, den 13. Mai 1936,

Amtsgericht.

Wanne-Eickel. [13290] In das Handelsregister Abteilung A

ist bei der Firma G. Vogelsang in

Wanne-Ei>el (Nr. 73 des Registers) eute folgendes eingetkagen worden: Die Niéderlassung der Firma ist nah ortmund verlegt.

- Wanne-Eiel, am 26, Mai 1936,

Das Amtsgericht,

VBentralhandelsregifterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 124 vom 30. Mai 1936. S. 3

Weinheim. [13291] Handelsregistereinträge vom 23. Mai 1936.

1. A Bd. 1 O.-Z, 145 zur Firma „Gebrüder Reichert“, Weinheim: Peter Reichert Witwe, Eva geb. Fild, in Weinheim ist in das Geschäft als per- sonlih haftende Gesellschafterin ein- getreten. Die Gesellschaft ist mit ihr nah dem Tode ihres Ehemanns, des bisherigen Gesellshafters Peter Reichert,

fortgeseßt.

2 A Bd. Il O.-Z. 131 zur Firma Anna Schaab, Weinheim: Peter Jäger, Zementeur in Weinheim, ist in das Ge- schäft als persönli<h haftender Gesell- schafter eingetreten, Die offene Han- delsgesells<haft hat am 15. Mai 1936 begonnen. Die Firma ist geändert in: „Schaab u. Co. /. Die Prokura des Steinhauers Peter Shaab in Weinheim bleibt bestehen.

Amtsgeriht Weinheim.

Westerstede,. [13292]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 314 heute die Firma Carl Fntelmann, Kommanditgesellshaft in Bad Zwischenahn, eingetragen worden. PRexsönlih haftender Gesellschafter ist der Jngnieuxr Karl Brandstätter in Bad Ywischenahn. Es sind se<hs Kom- manditisten mit einer Einlage von je 15 360,— RM, ein Kommanditist mit 36 480,— RM und ein Kommanditist mit 832000, RM vorhanden. Die Kommanditgesellshaft hat am 7. Mai 1936 begonnen.

Dem Kaufmann Carl Schno> ist Bad Zwischenahn ist Prokura erteilt,

Amtsgericht, Abt. 1, Westerstede,

25, Mai 1936.

Westerstede. : [13293]

Jn das Handelsregister Abt. B it unter Nr. 12 bei der Firma Carl FJnte mann, Aktiengesellschaft in Bad Zwischen- ahn folgendes eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 7.. Mai 1936 ist die Aktien- gesellschaft in cine Kommanditgesellschaft umgewandelt. und infolge Eintragung in das Handelsregister Abt. A unter Nr. 314 hier gelöscht.

Westerstede, den 25. Mai 1936,

Amtsgericht Abt. 1.

Wollin, Pomm. [13294] Die in unserem Handelsregister in Abt. A. unter lfd. Nr. 103 eingetragene Firma „Zigarrenhandlung und Bier- stuben Edgar Wendt in Misdroy“ lautet jeßt: „Friß Regelins Bierstuben“, Ein- getragen am 12. Mai 1936. Amtsgericht Wollin.

Wollin, Pomm, 13295] Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 99 verzeichneten Firma Wiet- engel & Co. Holz- und Baugeschäft, Wollin, ist heute eingetragen worden: Der bisherige Gesellshafter Erich Lemke ist alleiniger Jnhaber der Firma und führt diese unverändert fort, Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst, Wollin, den 19. Mai 1936. Amtsgericht.

Worbis, j [13296]

In das Handelsregister A Nr. 108 ist bei der Firma Emil Kellner, Worbis, am 20. Mai 1936, eingetragen:

Die Firma lautet jeßt: Emil Kellner, Seifenfabrik, Worbis, Fnhaber Karl Hugo Wagner. Der Uebergang der in dem Betriebe d2s Geschäfts begründeten Forderungen und Schulden ist bei der Rachtung des Geschäfts dur<h Karl Hugo Wagner ausgeschlossen. /

Amtsgeriht Worbis.

Ziegenhals. [13298] Jm Handelsregister A Nr. 106 wurde bei dex Firma Rudolf Schindler der Uebergang der Firma auf die Kauf- mannsfrau Jda George geb. Pola> in Ziegenhals eingetragen. Die Fixma lautet jeßt: Rudolf Schindler, Jnh. Fda George, Der Ueberaang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten und Forderungen bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Frau Jda George ist ausgeschlossen. / Amtsgericht Ziegenhals, 22. Mai 1936.

Ziegenhals, [13299]

Jm Handelsregister A Nr. 129 ist bei der Kommanditgesellschaft Tillaner & Co., Bellstoffwerke, Zweigniederlassung tin Biegenhals, das Erlöschen der Gesamt- prokura der Herren Max Cassirer und Dr. Paul Herrmann eingetragen worden,

Amtsgericht Ziegenhals, 22. Mai 1936,

Zwickau, Sachsen. [13300] “Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: \

1. Auf Blatt 2969, betr. die Firma Vauindustrie Th. Keller, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zwickau: Zum Geschäftsführer ist der Baumeister Walther Hans Schrapps in Zwi>au be- stellt. Prokura ist dem Kaufmann Max Kurt Schmidt in Zwi>au erteilt. Er darf die Gesellschaft nur mit einem Ge- schäftsführer oder einem anderen Proku- risten vextreten. ; j

9 Auf Blatt 2814, betr. die Firma Kaffre Imvort Suprema Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zwi>kau: Von Amts weaen: Die Gesellschaft ist aufaelöst. Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Zwi>kau, 25, Mai 1936.

pm T,

3. Vereinsregister.

Schöningen, [13631]

Jm hiesigen Vereinsregister is der Schüßenverein Söllingen am 22, Mai 1936 eingetragen.

Amtsgeriht Schöningen,

Zinten. Bekanntmachung. [13027]

Der Vorstand der Baptistengemeinde Ron e. V. besteht aus folgenden Personen:

Frit Tomescheit, Franz Kinder, beide aus Zinten, und Friy Schirrmacher aus Heiligenhof.

Folgende Personen sind aus dem Vorstand ausgeschieden: Friedrih Schi- kowski, August Scheffler, Karl Schim- kat, Albert Fohlmeister, Otto Unger- mann, sämtlich aus Zinten, und Gustav Tobehn aus Königsberg i. Pr.

Die Satzung ist dur< Beschluß vom 29. März 1936 abgeändert worden, Amtsgericht Zinten, den 8. Mai 1936.

4. Genofsenschasts- register.

Aachen, [13303] In das Genossenschaftsregister wurde am 25. Mai 1936 bei der „Aachener Creditbank eingetragene Genossen: schaft mit beschränfter Haftpflicht“ in Aachen, eingetragen: Durch General- versammlungsbes<hluß vom 16. Mai 1936 ist das Statut abgeändert worden. Amtsgericht 5, Aachen.

Ahrweiler. [13304] Jn das hiesige Genossenschaftsregister wurde heute bei der unter Nr. 20 einge- tragenen - Genossenschaft: Neuenahrer Creditverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Bad Neuenahr folgendes eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 15. Mai 1936 sind die $8 21, 30 und 36 der Statuten geändert. Be- kanntmachungen der Genossenschaft er- folgen in der „Bad Neuenahrer Zeitung“ oder in der „Rhein- und Ahrzeitung“ oder im „Nationalblatt“.

Ahrweiler, den 23. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

[13306] Bischofswerda, Sachsen,

Auf Blatt 37 des hiesigen Genossen- schaftsregisters is heute eingetragen worden: Wasserleitungsgenossenschaft Burkau, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Die Ge- nossenschaft hat ihren Siß in Burkau. Die Satzung ist am* 15. April 1936 éêr- ri<htet worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Anlage und der Betrieb einer Wasserleitung auf gemeinschaftlich? Rehnung und Gefahr im Gemeinde- bezirke Burkau zur Beschaffung eines guten Trinkwassers für den Haushalt- und Wirtschaftsbedarf der Mitglieder.

Bischofswerda, den 22. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Bunzlau, [13030] Jm Genossenschaftsregister sind bei den folgenden eingetragenen Genossen- haften mit beschränkter Haftpflicht die nachstehend bezeichneten Saßungs- änderungen eingetragen worden:

1. unter Nr. 40 bei der Elektrizitäts- genossenschaft Tillendorf in Tillendorf zufolge Generalversammlungsbeschluß n 23. Oktober 1935 am 11. Fanuar

2. unter Nr. 41 bei der Elektrizi- tätsgenossenshaft Aslau-Rosenthal in Aslau zufolge Generalversammlungsbe- {luß vom 8. Dezember 1935 am 17. Fa- nuar 1936;

3. unter Nr. 61 bei der Elektrizitäts- genossenshaft zu Tiefenfurt, Kreis Bunzlau, zufolge Generalyersamm- lungsbeshluß vom 24. Noventber 1935 am 12. Dezember 1935;

4. unter Nr. 71 bei der Elektrizitäts- genossenschaft zu Prinzdorf zufolge Ge- neralversammlungsbeshluß vom 1. De- zember 1935 am 4. April 1936:

a) zu 1 und 2: Die Firma lautet jeßt: Elektrizitätsgenossenshaft e. G. m. b. H. zu Tillendorf, Kreis Bunzlau, bzw. zu Aslau, Kreis Bunzlau, :

b) Gegenstand des Unternehmens ist jeßt bei allen vorstehenden Genossen- haften der Bezug, die Benußung und Verteilung elektrisher Energie, die Be- schaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungsneyes sowie gemein- schaftliche Anlage, Unterhaltung und Betrieb von landwirtshaftlihéèn Ma- shinen und Geräten.

c) Die Statuten sind bei allen vor- stehenden Genossenschaften neu gefaßt. Amtsgericht Bunzlau, 12. Mai 1936.

Calbe, Saale. __ [13031]

Jn das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 7 bei der Ländlichen Spar- und Darlehnskasse des Gemüsebau-Vereins Calbe a, S., eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht in Calbe a. S,., am 28. Januar 1936 fol- gendes eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. Juli 1935 ist das Statut eändert und neu gefaßt. Als Gegen- fand des Unternehmens ist jet be- IOnER: Betrieb einer Spar- und Dar- chnskasse 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des

Sparsinnes3; 2. zur Pflege des Waren-

verkehrs (Bezug landwirtschaftliher Be-

darfsartifel und Absay landwirtschaft-

licher Erzeugnisse); 3. zur Förderung

der Maschinenbenußung; 4. Pachtung

und Verpachtung von Aer.

Calbe (Saale), den 23. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

Bübl, Baden. [13309]

Genossenschaftsregtstereintrag zur Firma „„Nindvichzucht - Genossen- chaft Bühl, eingetragene Genossen- \chaft mit beschränkter Haftpflicht ““ in Bühl: Durh Generalversammlungs- beshluß vom 25. August 1935 wurde die Auflösung der Genossenschaft be- {lossen.

Bühl, 26. 5. 1936. Amtsgericht. 11.

Dentsch Krone, [13312] Jn das Genossenschaft8register ist heute bei dem Tüter Spar- und Dar- lehnsfassenverein eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haft- pfliht in Tüß folgendes eingetragen: Die Sabßung ist am 26, Oktober 1934 neu errichtet. Amtsgericht Dt, Krone, 26. Mai 1936.

Finsterwalde, N. L [13314] Jn das Genossenschaftsregister unter Nr 55 ist bei der Spar- und Darlehnskasse e. G. m. b. H.,, Gollmiy N.-L., am 25. Mai 1936 eingetragen worden: Die Firma ist acändert und lautet jeßt: Gollmigzer Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Gollmiß Finsterwalde (Nd.-Lausiß), 25, Mai 1936. Amtsgericht. [13035] Geilenkirchen-Hünshoven. Bekanntmachung.

Jn das Genossenschaftsregister Nr. 32 wurde bei der Großeinkauf Geilenkirchen- Heinsberg eingetragenen Genossenschaft mit bes<hränkter Haftvfliht in Geilen- kirchen eingetragen: Die Firma der Ge- nossenschaft lautet jeßt: Edeka Groß- handel Geilenkirhen eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Geilenkfirhen. Gegenstand des Unter- nehmens is der Betrieb eines Groß- handelsunternehmens zum Zwe>e der Beschaffung der für das Gewerbe und die Wirtschaft der Mitglieder erforder- lihen Waren.

Geilenkirchen, den 13. Mai 1936,

Amtsgericht.

Goldberg, Sehles, [13315] Jn unserem Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr, 18 eingetragenen Syar- und Darlehnskassenverein zu Röch- liß, eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht, vermerkt worden: Neues Statut vom 5. April 1936. Die Firma lautet jeßt: Spar- und Darlehns- kasse eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpfliht. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnsfkasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur PVfleae des Warenverkehrs (Bezua landwirtschaft- licher Bedarfsartikel und Absay landwirt- schaftlicher Erzeugnisse); 3, zur gemein- schaftlichen Benußung von Maschinen. Amtsgericht Goldberg, Schles, 22. 5. 1936.

Gnmhinnen. [13316]

Gn.-R. 2, Molkerei-Genossenshaft zu Gumbinnen e. G. m. u. H.: Durch Be- [<luß der Generalversammluna vom 90. 3. 1936 ist die Saßung bezüglih des Gegenstandes des Unternehmens wie folat geändert worden:

Gegenstand des Unternehmens is die Milchverwertung auf gemeinschaftliche NRechnuna und Gefahr und die Versor- qung der Mitalieder mit den für die Ge- winnung, Behandluna und Beförderung der Milch erforderlihen Bedarfsgegen- ständen. .

Gumbinnen, den 11. Mai 1936.

Amtsgericht.

Gumbinnen. [13317]

4 Gn.-R. 6a, Raiffeisen-Vereinsbank e. G. m. u. H. in Gumbinnen: Der Gegenstand des Unternehmens ist dur< den Zusaß „Zur Pflege des Warenver- kehrs“ zu $ 2 Abs. 2 der Sayhung er- weitert.

Gumbinnen, den 14, Mai 1936.

Amtsgericht.

Walle, Saale. L [13318] In das hiesige Genossenschaftsreaister ist heute unter Nr. 251 bei dèr Ländlichen Spar- und Darlehnskosse Fienstedt. ein- aetraaene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Liquidation, Fienstedt, ein- oetragen worden: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 24. März 1936 ist der Siß der Genossenschaft von Fien- stedt nah Halle a. S. verleat, Halle a. S., den 19. Mai 1936, Das Amtsgericht. Abt. 19.

Weide, Holstein, : Cs

Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 75, Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. zu Wesseln, folgendes eingetragen:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalyersammlung vom 25. April 1936 infolae Vershmelzungq mit der Spar- 1nd Darlehnskasse, e, G. m. u. H. in Heide, aufgelöst.

Heide, den 25. Mai 1936.

Das Amtsgericht.

I

ehl. [13320] Genossenschaftsregister: Firma Land=- wirtschastliher Bezugs- und Absahveretn Kehl, eingetragene Genossenshaft mit unbeshränfter Haftpfliht in Kehl. Die Firma is geändert in: Landw. Ein- 1, Verkaufsgenossenshaft Kehl a. Rh., Amt Kehl, eingetragene Genossenshaft mit bes chränkter Haftpflicht in Kehl a, Nh. J der Generalvesammlung vom 26. Auaust 1934 wurde die Umwandlung der Ges nossenschaft in eine solhe mit beshränks- ter Haftpflicht und ein neues Statut bes <lossen. Kehl, den 22. Mai 1936. Amt$24 gericht.

Kempten, Allgäu, [13821] Genossenschaftsäregistereintrag. Spar- und Darlehenskassenverein

Haldenwang, Siy Haldenwang: Die

Generalversammlung vom 3. 5. 1936

hat eine Aenderung der $$ 1 des

Statuts (Firma), 2 u. 14 beschlossen.

Die Firma lautet jezt: Spar- und Dar-

lehensfasse Haldenwang bei Kempten

eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht. Gegenstand des

Unternehmens ist auch: 4. Aelpung von

Jungyvieh. / |

Amtsgericht Kempten (Registergericht),

den 16. Mai 1936.

Kyritz, Prignitz. [13322] Gn.-R. 16. Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. Gumtow, Kreis Ost- prigniß: Die Firma lautet jegt: Gum- tower Spar- u. Tarlehnskasse e. G. m. u. H. Gegenstand des Unternehmens bezwe>t au<h die Förderung der Mas- shinenbenußung. E : Amtsgeriht Kyrig, den 25. Mai 1936.

Lüdenscheid, [13323]

Jn das, HaNde Genossenschaftsregister ist unter Nr. 31, betr. den Eisenbahn- bauverein Brügge i. W., eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haft=- pfliht, heute folgendes eingetragen worden: l

Die Genossenschaft is dur Vers- s<hmelzung mit dem Eisenbahn-Bauver- ein, eingetragene Genossenschaft mit bes schränkter Haftpfliht in Hagen (Westf.) aufgelöst. /

Lüdenscheid, den 12. Mai 1936.

Das Amtsgeritht.

Magdeburg. f ea Is unser Venossenschaftsregi ter ist eute unter Nr. 62 bei der Garten-

stadt Kolonie Reform eingetra-

gene Genossenschaft mit beshränkter

Laftpflicht mit dem Siy in Magdeburg eingetragen, daß dur< Beschluß der Generalversammlung vom 12. Mai 1936 das Statut geändert und neugefaßt

worden ist.

Magdeburg, den 18. Mai 1936. Las Amtsgericht A. Abt. 8.

Magdeburg. [13325] d unser Genossenschaftsre Ee ist heute unter Nr. 29 bei der Genossen- haft „Konsum-Verein Barleben, ein getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht“ mit dem Siß in Bar=- leben, eingetragen worden, daß das Statut dur<h Beshluß der Generalver- sammlung vom 27. Y aaf 1936 geändert worden it. Gegenstand des Unter- nehmens ist au< die Annahme, Ver- waltung und Wiederanlage von Spar- einlagen gemäß der Spa rod, E Herstellung und Beschaffung von 2 oh- nungen zum Zwe>e der Vermietung, die Vermittlung von Versicherungen. Die Firma lautet jeßt: „Verbraucher- genossenshaft Barleben eingetragene tr Sid mit beshränkter Hast4 flicht“. V Meabebttn, den 22. Mai 1936. Das Amtsgeriht A. Abt. 8,

Magdeburg. [13326] Ft unser Genossenschaftsregister N. 233 ist heute bei der Genossenshaft ihoriendarre Jrxleben eingetragene enossenshaft mit beshränkter aft pfliht mit dem Siß in Jrxleben ein- etragen worden, daß dur Beslus er Generalversammlung vom 9. Apr 1936 das Statut geändert worden ist. Magdeburg, den 23. Mai 1936.

Das Amtsgeriht A. Abt. 8. NERmugen.

[13327] efanntmachung.

Gn.-R. 9. Jn das hiesige Genossen- schaftsregister zu Nr. 9, betr. Nieder emmeler Spar- und D ein, eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpflicht zu Nieder- emmel, ist am 18, Mai 1936 folgendes eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamms- lung vom 10. Mai 1936 ist die Ge- nossenshaft aufgelöst. y

Zu Liquidatoren sind bestellt: Winzer und Weinkommissionär Mathias Ketterw jur., Niederemmel, und Gastwirt Karl Endries, Niederemmel.

Amtsgericht Neumagen.

[13328] Neustadt a. Rübenberge.

Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist eingetragen:

Am 20. Mai 1936: Gen.-R. 23 bei der Spar- und Darlehnskasse e. G. m. b. H. in Helstorf: Die Firma is ge- ändert in „Spar- und Darlehnskasse Helstorf eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Helstorf“. Ge genstand des Unternehméns: Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse: 1, zur