1936 / 132 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 10 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

n E E E ia E

Ersie Veilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 132 vom 10. Juni 1936. &. 2 : Erste Veilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 132 vom 10. Juni 1936. &. 3

d Eb

N : i k 116,25, Deutsche Reichsbank 50,25, 50/6 Arbed | 62 9/ Verein. Stahlwerke Obl. Lit. 1951 —,—, J. G. Farben Uisite Montan „2.45. Felten #, Auillenaina n Lr A-G, | damshe Bank 116. eihe Me A G. für Bergbau, Blei | Zert. v. Aktien —,—, 7 o Rhein-Westf. Elektr. Öbl. 1950 20

o. e werke —,—, Steyr-Daimler-Puch A. G. 200,00, Leykam Josefs- | und Hink Obl. 1948 —,—, 7 %/% R. Bosch Doll.-Obl. 1951 —,—, | 69/9 Eschweiler Bergw. Obl. 1952 21,00, Kreuger U. Toll Wini Offfentlicher WMnzeiger.

: j 2 ; . Obl. 1950 —,—, 70/9 Dtsch. Kalisynd. Öbl. | Obl. —,—, 6 °/9 Siemens u. Halske Obl. 2930 —,—, Deuts | î N E Amst Es (D. N. B.) 7 9/9 Deutsche Reichs8- S. A 1950 A 7 0/9 Cont. Gummiw. A. G. Obl. 19566 —,—, | Banken Zert. —,—, Ford Akt. (Kölner Emission) —,—. F R i L Leit ms es & m, D M pi L o/, Deutsche Reichsanleihe 1965 | 6 9/9 Gelsenkirchen Goldnt, 1934 37,00, 6 9/0 Dow. D 1. Untersuhungs- und Strafsachen, 8. Kommanditgesellshaften auf Aktien, : M (You va 19,00, 64 9/ Bayerische Staats - Obligat. 1945 —,—, | m. Opt. 1949 —,—, & °/o J. G. Farben Obl. K A d Crd L 2. Fwangsversteigerungen, 9. Deutsche BGomalgeslhästen, 4E 70/0 Bremen 1935 —,—, 69/0 Preuß. Obl. 1952 —,—, 7 9/0 Dresden Eiogloete Obl, m, Op. e gie Mein L Op. 1946 Berichte von auswärtigen Warenmärkten, L 20 et 8 uftel 10. TSfettes m. » Dy : «e C Ne, * 1000 atn ank Pfdbr. 1953 —,—, 7 °/o -Elbe_ . m. Op. : : i ungen, . Genossenschaften, j D Obl. 41945 Ln S Deut U E E 0/9 Deutscher | 17,50, 79/6 Rhein. - Westf. E.-Obl. 5 jähr. Noten 17,00, 7 %/o Manchester, 9. Juni. E N. B.) ¿n Gerhirgge für Ges 5. Verlust- und Fundsachen, 12. Unfall- und Invalidenversicherungen, Ls Se d Gir Gedauid 1047 =—— —; T 96 Pr ’Dentr.-Bod.-Krd. | Siemens-Halske Obl. 1935 45,75, 6 9/9 Siemens-Halske Zert. ge- | webe' blieb gut aufre<ht erhalten, o< E tef das Ge v uneinkeit, 6. Auslosung usw. von Wertpapieren, 13. Bankausweise Dibue. 1660 ez Tore Sä. Bodenkr.-Pfdbr. 1953 —,—, Amster- | winnber. Obl. 2930 43?/g, 79/9 Verein. Stahlwerke Obl, 1951 —,—, | lih. Garne zeigten bei ziemli< guter Nachfrage eine festere Haltung, 7. Aktiengesellschaften, 14. Verschiedene Bekanntmachungen. E f M

Itachrichten über den Saatenstand im Deutschen Reich Anfang Zuni 1936. L : folger an dem Grundstü>k mit ihren | ten Aufenthalts, wegen Unterhalts. Zur

Rebt a0 cldlofi L indlicen Verhactl ui M ebf s f. Pongrat, Franz, | [16178] i isti ichsamt. e<hten ausgez<hlojjen worden. mundlichen Verhandlung des Rechts- | Fuhrunternehmer, Amberg, Sulzbacher | Verlustanz. Kraftf.-Br. 1 Nr. Mam S Os s E nte U un S- Woldenberg, den 22. Mai 1936. streits wird der Beklagte vor das Amts- | Straße 10. as 50 733, Wanderer P.-K.-W,, Il 2A E E Ea E Anfang Juni war der Stand der Saaten: 5 l. Das Amtsgericht. gers Jes: SUeL T. Se U s Amberg, den 2, Juni 19836. 27 526, Fahrgest.-Nr. 62 792, Motor- v s : Sa Ï 7 E e G 2 .. ‘4 ç - e E. .. .‘ z Nr. 1 fehr gut, Nr. 2 gut, Nr. 3 mittel (dur<s<nittli<), Nr. 4 gering, Nr. 5 sehr gering und Strafsachen. [16152] : | 9 u an: Ea Der Oberbürgermeister. E L DE e Ms rver Sretgug va ; i Dur Ausslußurteil vom 29, Mai | Kassel, den 5. Juni 1936. [16166] 9. Mai 1936. Polizeidirektion. Lf A Spelz ; Wiesen| Be- 117 Verfügung. 1936 ist der am 26. Oktober 1882 in | Der Urkundsbeamte der Geschäftsstell Verlustanz. Kraftf.-Br. Ila Nr. f Länder Win- | Som- | Win- | Som- Win- |Som- . L Run- Klee [16147] e L E er an Ses stelle rluflanz. Kr a Nr N P 4 i Win- | Som- GuA fili Erbsen Früh- | Spät- Kobl- | Mob Lu ohne wässe- | Vi Jn der Strafsache gegen den Shüßen | Chytrowo, Kreis Farotshin, geborene des Amtsgerichts. Abteilung 3. 178 235, Ariel, Kraftrad, I A 154 125, | [16179] E # und ter- | mer- | ter- | mer- Bei- ter- | mer- ll A>er- Wi>en| kar fars Zu>er-| kel- ohl E Raps | (au mit h Be- - | Dieb MN Herbert Kleineberg der 11. Kompanie | Arbeiter Martin Kmieciak für tot er- S E Fahrgest.-Nr. Y 908, Motor-Nrx. C. A. Verlustanz. Kraftf-Br. 1 Nr. Eh A j Landesteile misc<ung Hafer | aller bobnen f ‘rüben |(Futter-)| rüben | rüben isoung | Ne | wässe, | fungê- | weidn MEZnfanterie-Regiments 18 in Bielefeld, | klärt worden. Als Todestag ist der [16162] Oeffentliche Zustellung. 641, zugel, f, Heinz Taeger, stud. ing., | 222 446, Opel, P.-K-W, I Y— : L Roggen Art toffeln toffeln 7 at wiese “eboren am 25. 11. 1913 in Groß Dorn- | 31, Dezember 1981 festgestellt. Das minderjährige Kind Anna | Berlin-Charlottenburg, Württemberg- | 95 019, Fahrgest.-Nr. 1 024 748, Motor- Noggen Weizen oder Gerste rüben Gräsern) rung n / Pri Kreis Bielefeld, wegen Fahnen-| Gelsenkirchen, 29. Mai 1936. Rüschenpöhler, vertreten dur<h das allee 11. Nr. R 24957, zugel, f. Heinrich Weizen) A fludht, wird die Fahnenfluhterflärung Amtsgericht. itädtishe Jugendamt Dortmund als| Berlin, den 7. Mai 1936. ; Kilbinger. : 28 | 2,5 24 293 | 26 | 24 | 2 yom 11. Mai 1936 aufgehoben. 16153) Amtsvormund, Prozeßbevollmächtigter: Der Polizeipräsident in Berlin, Neuß, den 4, Funi 1936. 3 S4 2 2425 2,6 | 2,8 | 2,6 | 2,7 | 2,7 | 2,6 | 2,7 | 2,7 | 2,8 | 26 | 2,8 | 2,9 , , : : ; j 4 Bielefeld, den 6. Juni 1936. Durcl Utteil des Aitisazri Rechtsanwalt Dr. Bartels in Magde- III K. V. A. 3420 (n). Der Oberbürgermeister Preußen « «« ¿ors 99 2817| =— Wr N Gericht der 6. Division. ur”) Urteil bes Amidgevihes Ban L Veuitadt: finat atgen de Kauf: alé -Nreipoligeibehörde. Reg.-Bez. Königsberg « « « « « «| 24 n 97 | 28 = 30 | 2,8 |.29 | 30 | 2,8 | 3,0 | 28 | 31 : Sl 30 S2 27 2,8 2,8 | 83,0 | 2,8 | 28 E nover vom 28. Mai 1936 ist der Fabrik- g- D i Si geg vefannten | (19167) : / Gumbinnen. « « e « «| 2,7 o os | 27 251-20 1 260 | 271 26 | 27 |- 20,99 | 241 28 M71 25 | 21 20 24 28 |25 | 27 E | (<mied Karl Kammann, zuleht in A ae feliber ic Ma bebe ine, Verlustanz. Kraftf.-Br. 1 Nr. | [16180] M ¿ Be S DE o’ 94 | 26 24 | 27 | 260 | 27 | 26 | 2,7 | 2,7] 29 | 28 | 2,8 | 30 | 28 | 8,0 20 93 26283 | 24 E Hannover, geboren daselbst am 13. De- Eut I Straß 9 A E halts N L 860 616, Adam Opel A. G., P.-K.-W., | Verlustanz. Kraftf.Br. T1 Nr. L Westpreußen « « « « «| 2,4 S M 5 E 20 | 23 | 22 | 20 | j S He 2 E O zember 189%, für tot erklärt worden. R Die L a Sabluna N 4861 80 | L A 202 734, Fahrgest.-Nr, 103—25 642, | 232 620, Opel A.G., P.-K.-W, n E S j i i | j 2; 2,5 | 2,6 | 2,6 | 2,5 | 2,7 | 2,6 | 2,6 | 26 | 2,6 | 2,4 2,3 | 2,2 | 2,4 | 2,2 | 23 3 l ae 0 e. = E O ¿e | Motor-Nr. 27 774, zugel. f. Fa. H. F. |IIl K 7461, Fahrgest.-Nr. 10—26 990, ; Reg.-Vez. Potsdam « « « « « . «| 22 | 24 | 21 2,5 -_. 22 p 24 ,4 , , , , , f D E 24 23 | 26 | 24 | 26 . [16154] Reichsmark rückständigen Unterhalts für | & Ph. F. Reemtêëma Bigaretten- | Motor-Nr. K 27 308, zugel. f. Theodor M Satt 20 2426 _— 2,3 | 2,4 | 2,5 | 2,5 | 2,6 | 24 | 2,6 | 2,7 T , i : f: S4 Oa G l L o : Aufgebot Durch Auss<lußurteil vom 3, Juni | die Zeit vom 12. April 1924 bis 23. April I O ie f i » a em E 2 v4 06 06 T 27 26 28 29 2E A928 2 s 26 21 G s Carl | 1936 ist die verschollene, am 16 Sep- | 1936 an die Klägerin zu Händen des E S A ago er 58/60. atn, Sfteiner in Schramberg, Gaiß- h | * i l M1280 E 22 24 | 25 | 229 | 25 | 24 2 S O Sans Strömer in | tember 1903 geborene Anna Hainke | jeweiligen Vormunds und dem Beklagten De, h lag: E E S lz Mae d L, 18 Mi dd | Mist t renn Pobl O77 260 | 26 - 2,6 | 2,4 | 2,4 | 26 | 2,6 | 2,5 | 2,6 | 2,8 | 26 | 2,6 | 2,7 ; : / ; , j Sine A « dur die | für tot erklärt worden. Als Todestag | die Kosten des Rechtsstreits aufzuerlegen er Polizetprastdent in Berlin, ernoor]} a. 2, den 153, Mal 1999, D 1 O R S ] i ; 2,6 | 2,5 | 2,5 | 2,5 | 2,6 | 2,6 | 2,6 | 27 | 2,7 | 26 | 283 | 2,2 | 25 | 2,2 | 23 Wäßonn, Hundsgasse, vertreten dur die |) E Oa O 3 Red III K. V, A, 3420 (n). Württ. Oberamt. Wi : Breslau 54 20 | 24 | 250 - 2,3 | 2,4 | 2,6 , » , , , , : : 25 24 | 23 | 25 | 23 | 9 nwälte W. Schunk und Dr. | ist der 31. Dezember 1934 festgestellt. | Zur mündlichen Verhandlung des Rechts- E V O ; Liegnis acl O Ee E e a 25 2 p 5 27 2,2 2,2 2,1 | 2,6 | 2,2 24 E dde Bonn " Medénhetiner Reppen, den 6. Funi 1936, streits wird der Beklagte vor das Amts- | [16168] [16181] | M O 2E 2 22S Pf 29. l D020 e î L i 2; 27 | 2,5 2,3 2,2 | 2,3 | 2,2 | 22 Straße hat als Zessionarin des Aerers Amtsgericht, geriht in Magdeburg Abteilung Neu-| Verlustanz. Kraftf.-Br. Ta Nr. | Verlustanz. Kraftf.-Br. Ta Ne, / " M 99 94 92.3 2.4 -— 2,2 2,6 2,5 2,5 2,5 2,5 2,6 2,8 2,5 2,6 ,5 , , » , , , 4 Straße, a1 / A ¿ : stadt auf den 19. August 1936, vor: | 590 734 Bui> V-K-W. 1A 3063. | 457 380, Ford Motor Co Omnibus “O8 : : 2,3 -_ 21 | 24 2024| 24) 23 | 28 226 22 24 23 | 2,2 | 2,4 | 2,2 | 23 Wgohann Schneider in Lannesdorf bei iitags 9 Uhr, gelad : D U, P E L Zas , M E Merseburg « « . . « .| 2,2 | 2,5 2,2 : : ? i 5 / ; ; T 2,3 2,1 2,1 2422 | 28 tehlem das Aufgebot des Depot- bzw. mritags * r, geladen. Fahrgest.-Nr. 2 698 074 Motor-Nr. | 1V B 37 607 Fahrgest.-Nr. AA } a " «Gut «(222620 * R 2 Ls e as 4 28 | 26 | 23 | 2,7 | 2,5 | 2,4 | 23 E eateoutoa 8 über das bei der J Magdeburg, den 30. Mai 1936. 2 852 610, zugel. f. Norbert Schimmel, | 2759863, Motor-Nr. AA 2759 863, m Schleswig +«-.-- n 2 26 26 2 A S e 25 27 2 28 29 | 28 | 28 | 29 | 30 | 24 | 24 | 24 | 2,5 | 2,6 | 24 Whreissparkasse Siegburg unter Nr. 210 4 Vefsentliche a O Berlin-Westend, Hessenallee 6. zugel. zl M Baumann in Dietlingen, E » ano. o ae , „T , 5 O , , s 5 ? ; ? 2 ; G f 2 2,4 2,2 2,3 2,4 2,3 22 ihr epot, in welhem 37,50 RM * ° erlin, den 26, Mai 1936. mt Pforzheim. : Wi z Hildesheim eee o) 22 29 28 E E 2 1 E ge a 8 a 218 04 25 210 20 2,5 2,4 25 | 24 | 2,2 | 22 e Reibdanleide Vérsrures{<uld Í ll 7 S Der Polizeipräsident in Berlin, Pforzheim, den 4. Juni 1936. l 4 een ooo i S 2 S R 96 | 27 | 29 | 28 | 26 | 27 | 27 | 2,9 | 2,5 | 2,9 | 2,8 | 2,7 N M 2 2 i # S nebst Auel N U C Ungen. o A aa i a E III K. V. A. 3420 (n). Polizeidirektion A, j! ©taDe s 00. 0..0 #0 00 , , , , , , 2 2 2 9 5 3 c l L e —————— C E S : " L u As 2,8 2,8 Z 3,0 3,1 7 2,9 3,0 3,0 , , , , , , beantragt. Dex „Fnhaber der Urlunde L ; ( E E S UEB ' | 116169 89 l | » E S a 2 S 26 29 27 27 56 | 96 | 27 28 | 29 28 | 28 | 29 27 a 2e f ca e V wird ug O E auf A E ae U a bein R [ De ctifiana: Kiaftf By 1 Ne. Beim Kraftf.-Br.- Xa Nr f A Ï ur1 Y E G E , , , , Pai , , 30 2'9 29 31 31 28 3.0 3,2 3,0 ; ¿ ; j i j den 92, ezember 6 3, r, vor er ahnarz r. Han | j y , Hin - 119755 Hanoma P.-K.-W I A 459 382 C lot L K-W TY— Y Minister «e os dl a R N a 28 j | : 2,9 | 3,0 2,6 2,8 | 3,1 2,8 | 2,5 2,2 2,4 | 2,5 2,2 | 258 dem unterzeihneten Gericht anberaum- | Landsberg (Warthe), Hindenburgstr. 28, | straße 156, klagt gegen den Generalver- 44 615 D, DUN T 902 560 Mot 59 382, Chevrolet, L.-K.-W,, ] | » Minden «.+» «+.] 28 | 29|4|27 E E i : ; 2, 31 | 3,0 | 2,9 2,5 | 26 | 2,7 | 2,4 | 26 Aufgebotstermin seine Rechte anzu- | Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt | treter Walter Solmsen, früher Berlin- ,_ Fahrgest.-Nr. 202 560, Motor- | 99 089, vorher 98 290, Fahrgest.-Nr. R fi B p 8 ) 2,9 2,4 T a 2,5 2,9 2,9 2,9 2,7 2,9 3,0 3,1 2,8 ,9 , , , , , , , , ten NUsgedols x gl- L f . : : s Nr. 9202 581, zugel. fl Deutsche Arbeits- 7766, Motor-Nr. 1351 813, zugel., f. E N z E oooooo n 27 | 256 | 2717| | 24 | 27 | 27 | 2,8 | 2,7 | 2,7 | 2,8 | 3,1 | 2,8 | 3,0 | 3,1 | 2,9 | 26 | 28 | 2,3 | 2,6 | 2,83 | 24 Welden und die Urkunde vorzulegen, | Brauer in Landsberg Ba, Lan A E uf elle front Reichsbetriebsgemeinschaft 14 | Heinrih Dinsse u. Co. in Viersen, am E " O Ei 99] 2128 =— 2 28520 S Se 2 n 8 D d f widrigenfalls die Kraftloserklärung der C E Fau S s M A A E a Ungutüssig- | Landwirtschaft, Berlin SW 68, Enestr.6. | 1, 7. 1932 , E il: V1eSV A S 06 , , “is , , , , , , , , , , j ¡ i s j j L iy 4 2 ufentha / 6 ( - A 1 S2 E , . D, v: I, j 2 L C E E früher in Wien, auf Ehescheidung, Der | gerihtsvollzieher Kowalzik im Auftrage | Berlin, den 27, Mai 6 B e j S E R Es 93 9.7 94 2.8 Es 2,4 7 2,7 2,7 2,6 2,7 2,8 2,8 2,8 2,8 2,9 8 , , , z , , Siegvurg, den 20. Lal 1999. S ’, nünd- | des Beklagten bei Jos f Flöth m 17.1 Der Polizeipräsident in Berlin. Der Oberbürgermeister M e De. a 2 ; , ; 23 | 9696| 26 2525 2627 2 S S 228 2,3 2,3 | 25 | 2,2 | 24 Das Amtsgericht. Kläger ladet die Beklagte zur münd- | des Beklagten bei Fosef am 17. 1. III K. V. A. 3420 (n) is Mei Rd Wi G22 S 2E n M a A : 32 | 35 | 29 | 2,8 2,7 2,7 | 3,0 | 2,4 | 29 | [ichen Verhandlung des Rechtsstreits vor | 1935 vorgenommenen FZwarigsvoll- N. A, 242 : als Kreispolizeibehörde., M z Sie s e S 2 2 E 2 N 28 N 2A N 219 7 27 26 | 2,7 | 3,0 | 2,9 | 2,6 2,3 20 2024| 20 [16149] Aufgebot. : die 3, Zivilkammer des Landgerichts in | stre>ung in gwei fre S E [16170] R P T z h ; d Mae. E 24 | og L 98) 26 25 26 | 22 | 26 | 2,8 | 27-| 2,6 | 2,6 | 2,6 _| 3,0 |.3,1 | 3,0 | 2,7 | 2,9 1,9 2,2 | 28 | 1,9 | 21 Die Ehefrau Else Felgentreff, geb. | Landsberg (Warthe) auf den G D. E TL, Eh vie Verlustanz. Kraftf.-Br. Ta Nr. | f L i Sigmaringen « « .- - ; , , » ; , » , : Hahn, Wanzleben, Schwanstraße 9, hat | 26. August 1936, 9 Uhr, mit der | und mit der Begründung, daß sie diese | 657 196, Chevrolet, L.-K.-W.,, T A wW i E Me 05 | gx doe 9s 94 | 03 o4| 2626| 96) 26296 27 27 28) 98 | 26 | 24 2,0 | 2,1 | 2,2 | 2,2 | 22 das Aufgebot des verlorengegangenen | Aufforderung, si< dur< einen bei | Gegenstände an Flöth mit A Be 206 563, Fahrgest.-Nr. 2875, Motor-Nr, 6. us 1) ung I G 1 M M Bayern «. . . L S e 21 | 25 21 29 | 29 | 23 | 24 | 24 | 24 | 24 | 25 | 2,5 | 2,5 | 24 | 2,4 | 2,5 1,8 2,1 | 2,0 | 1,9 | 20 Wdypothekenbriefs vom 15. Oktober 1875 | diesem Gericht zugelassenen Rechts- | vorbehalt verkauft habe, uo daß der | 349 376, zugel. f. Adolf Lassanske, Ber- 2 E N 0A | davon Oberbayern » « l O e R 20 23 | 93 | 25 | 256 | 24 | 256 | 2,5 | 2,6 | 2,6 | 2,6 | 26 | 2,6 | 2,4 1,9 1,9 | 2,2 | 2,1 | 23 iber die im Grundbu<h von Wanzleben | anwalt als. Prozeßbevollmächtigten ver- | Kaufpreis nicht es ctt s N Zur lin Dresdener Str. 114. von Wertpavieren | F E O j Niederbayern. - . o - - cs e H 27 Se e 55 5 27 2'6 26 27 2/8 2:6 2,9 3,0 3,2 2,6 2,1 2,2 2,4 2,1 2,6 Band XVI Blatt 773 in Abt. Ill lfd. | treten zu lassen. mündlichen C ung 7 L aas Berlin, den 27. Mai 1936. * F a 0 E Z Oberpfalz L N 2 An d S 2E a 24 2’3 2'6 2,7 2,8 2,7 3,0 2,7 2,4 2,4 2,3 2,0 2,6 2,4 | 28 Nr. 1 für die Stadtsparkasse Wanzleben Landsberg (Warthe), 5. 6. 1936. streits wird e e E da as E e Der Polizeipräsident in Berlin, L M 1 G | 4 Pi S e 0 F s 983 | 95 93 29 | 25 | 28 | 2,5 | 24 | 2,5 | 2,6 | 2,8 | 2,1 S8 O8 28 2E 2,2 2,1 | 2,3 | 2,1 | 22 eingetragene, vom 1. Januar 1928 mit Geschäftsstelle des Landgerichts, geri<ht Pankow, erlin - Pankow, III K. V. A. 3420 (n). [16182] Bekanntmachung. O Î e 29 | x Oberfranken e A 2,5 2 i 98 as 51 D 45 S L Le E 29 2:8 26 2,7 2,3 2,0 2,0 2,2 20: | 289 5% verzinslihe Aufwertungshypothek Kissingenstr. 5/6, auf den 7. August L E L S Aa 434 %ige (8 %) Anleihe der Stadt l | Mittelfranken. « « « « « «f S | S8 3 S 2 25 | 26 | 24 | 25 | 25 | 28 | 27 | 2,9 | 3,1 | 2,7 | 2,4 2,2 | 2,1 | 2,3 | 2,3 | 26 Won 2250, Goldmark beantragt. Der | [16158] Oeffentliche Zustellung. 1936, vormittags 9 Uhr, geladen. | [16171] ; Braunshweig vom Jahre 1926. Die f N Heran e O 2A 2,7 2,2 2,5 2,3 2,3 3 , , ; 2 ; F 2,5 2,0 2,2 2,2 2,2 2,2 Mia : ir f ' gestellte M Walter Berlin-Pankow, den 5. Juni 1936. Verlustanz. Kraftf.-Br. T1 Nr. | Ausgabe d e Zinsscheinbogen | 7 s 2024 | 2/8 | 255 2,4 4 04 24 26 250 202 2E E S208 , » » » » ) Fnhaber der Urkunde wird aufgefordert, | Der BVüroangestellte ax L C di bee ots | 35220. Daimler-Béna V-K.-W. TA | L20006 der neuen Hk Age 1 | b ä Schwaben 0d C Es , , , , , , , , spätestens in dem auf den 2. Oktober Franke-Polz in Kahla, Thür, Am | Der Gerichtsschreiber es mtsgerih ï 97 636 Fähraest N 8 n Motor- enthaltend die Zinsscheine ML. 21 bis f Ï 04 T D z a 93.95 26 96 E S 2,6 2) 2,4 | 2,4 2,1 2,2 | 2,5 | 2,83 | 22 1936, mittags 12 Uhr, vor dem | Herzog-Ernst-Hain 2, vertreten durch E L GEIrge L, R LU®- 148 zu unserer obigen «Anleihe erfolgt | E E Sachsen (0s e 2 a S a S » 27 n 7 : # 2,6 s ¿ 2,4 1,9 | 2,3 | 2,5 | 2,3 | 21 unterzeichneten Gericht, Zimmer 12, an- | den Rechtsanwalt Tamm in Kahla, | [16156] Ladung. Nr. 108 390, zugel. L an von jeßt ab gegen Einreichung dex : E E | E s Baußen 24 22 241 26 52M . | 2,4 D D f M i 4 en Na NS E gee L aid e Fran Sade ki Die Firma Hugo W. A. Wiente, R S Ar d Bri ' L kostenfrei bei den bekannten ' ¡ B eSDen- S : ; ? L ’9 : / ; ; 2,8 2:0 28 f ° » , , ; , ) Rehte anzumelden und die Urkunde | gard Franke-Polz geb, Schade, zuleß imburg, Langereihe 29, vertreten 3 den 28, 2 O ahlstellen. O j / E # Leipzig « «o o o u 96 S a2 i s 2% e 2,5 ¡ ; 5 2,8 ° ° 2,2 2,1 2,2 | 2,5 | 2,3 | 28 vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos- | in Karlsbad (Tschechoslowakei), Berg- gar Reibisgiivatt 5 A. Beukemann, Der E O LO: Die mit dem Namen des Einreicher3 | 1 j Ñ Zwidau. « e o e «| 2, , f 2 ? : / ; erklärung der Urkunde exfolgen wird. straße, wohnhaft, jeßt unbekannien Auf- flagt gegen den Kaufmann Oskar V, A. 3420 (n). zu versehenden Erneuerungsscheine sind } H (8 Württemb 99 | 96 9293 | 94 2,3 2,4 D OO 20 O2 2,5 | 2,7 | 2,8 28 O 28426 2,1 2,2 | 2,2 | 2,3 | 29 E Wanzleben, den 6. «Juni 1986. enthalts, auf Ehescheidung, wegen Ehe- Spee>k, zuleßt Altona, Behnstr. 45, jeßt 16172 mit doppeltem, in sich geordnetem Nums- | Le Lee a L S D O s n 2’2 2'5 24 °5 | 24 2'6 Da 25 2,9 2,8 2,8 2,0 2,3 2,2 2,1 2,5 2,4 2 Das Amtsgericht. bru<s und Verleßung der durch „die unbekannten Aufenthalts, auf Zahlung | Verslustanz. Kraftf.-Br. 1 Nr. MEIE Tg Qu IE R s ; : ut Ehem. es artreis . o. . 28 v a 2 5 Sh S4 25 277 277 2'5 2:6 2,7 2:8 2,9 2,9 2,9 2,5 2,1 2,3 2,3 2,1 j R s Ehe begründeten Pflichten, SS 1565, von 827,50 RM nebst 5 % Zinsen seit | 144 906, Citroen, P.-K.-W., IV B— Vraunschweig, im Juni 1936, j \ Schwarzwaldkreis « « » « « o o4 Se 2'3 98 | 94 | 256 | 26 25 | 20 | 25 | S6 B 25 27 | 00, 28 2,0 | 2,2 | 2,3 | 2,2 | 23 [16150] Beschluß. 1568 B. G.-B.,, mit dem Antrage: | dem 1, Januar 1933 für im Fahre- 1982 | 88 159 Fahrgest.-Nr. 110 691, Motor- Der Oberbürgermeister L | liber E B 27 2,3 | 2,6 2;3 24 26 | 20 | 20 | 25 | 2726| 0 25 28 20 L P 2,1 2,2 | 21 | 2,4 | 24 …_ Aufgebot. ; 1, Die Ehe der Parteien wird ge- | fäuflih gelieferter Elektroartikel. Ver- | Nx FK 0179 zugel, f. Ernst Keller, der Stadt Braunschweig. L Donaukreis « « «o. : S / : ) ? Z , Der Büroangestellte Otto Spindler | shieden. 2. Die Frau ist huld an der | handlungstermin: 7. August 1936, Kaufmann? in Helméheim, Kirchstraße. i f 99 | 95 | 93 95 95 9.3 95 94 92,4 2,4 9,5 2,4 2,5 2,7 2,9 2,7 2,7 2,8 2,2 2,3 2,6 23 | 26 in Bad Berka - hat beantragt, die Jo- | Scheidung. 3. Die Frau trägt die | 914 Uhr, vor dem Landgericht Ham- Bruchsal, den 29. Mai 1936. H f Baden E s Da 24 | 27 24 24 | 25 | 256 | 2,6 | 2,6 | 2,6 | 2,5 | 26 | 2,9 | 2,8 | 2,6 | 3,0 | 2,6 2,3 2,4 | 2,5 | 2,4 | 26 Whanne Christiane Therese Moll geb. | Kosten des Rechtsstreits. Er ladet die | burg, Kammer 4, für Handelssachen. Bad. Bezirksamt. ; | ; Landesk.-Bez. Konstanz « « « «- e L M id D i Sa a 25 2'3 2:5 24 2'3 2’3 2,7 2,9 2,6 3,1L 2,3 2,3 2,7 2,4 | 26 Störl, zulegt wohnhaft in Bad Berka, | Verklagte zur mündlichen Verhandlung | Die Geschäftsstelle des Landgerichts. L La N L V E 7 IAktien- i n Greurg 2 0s 2 R Si 21 os O4 00 0T| S090 o S0 O S 2:0 1,9 2,2 | 2,5 | 2,1 | 28 Wir tot zu exflären. Der bezeichnete | des - Rechtsstreits vorx die 1. Zivil- [16173] t á / i " Karlsruhe . » » « Jo 99 00S 24 22 | 26 | 26 | 24 | 26 | 27 | 2,6 | 28 | ‘2,8 | 29 | 27 | 2,6 | 28 2,3 | 2,4 | 2,6 | 2,3 | 24 Verschollene wird aufgefordert, - sich | kammer des Landgerichts zu Rudolstadt | mm m Verlustanz. Kraftf.-Br. 11 Nr. j " Mannheim » « « «| 2,2 | 2,3 : 6 j : : : : F : ; : : spätestens in dem auf Sonnabend, | auf Montag, den 27. Juli 1936, 2728, Standard, Kraftrad, IT Z 399, gesellsha en. iri 2,2 | 2,1 | 2,2 | 2,3 2,5 22 | 2,5 | 26 | 25 | 2,6 | 26 | 2,7 | 2,8 | 2,5 | 2,6 | 28 | 26 | 28 2,0 2,0 | 2,2 | 2,0 | 2! den 16. Januar 1937, vormittags | vormittags 9 Uhr, mit der Aufforde- 5 d Fahrgest.-Nr. 33 204, Motor-Nr. 4693, Thüringen . . « «e ooo 76 d M : : ; ? 109 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- | rung, einen bei diesem Gericht zuge- 5. er V {- un zugel. f. Joseph Hindelang, Meßger | [16230] e : Ff 29 | 30 | 2,3 2,4 2,3 2,3 2,5 2,5 2,6 2,8 2,8 2,4 Md 2,5 | 2,8 3,0 2,7 2,3 2,2 2,3 2,4 2,2 | 28 riht, Zimmer 31, anberaumten Auf- | lassenen Anwalt zu bestellen. ZUL und Viehhändler in Stöttwang. „„Hanja‘ Konservenfabrik Afktien- Hessen e É S 2 S6 0A o 2 S 24 27 2/5 26 24 2’5 2'5 26 2'8 2,9 2,7 2,8 2,3 2,3 2,5 2,2 Á gebotstermin zu melden, andernfalls die | öffentlichen Zustellung wird dieser Aus- Fundsachen Kaufbeuren, den 29. Mai 1936. gesellschast, Grünstadt (Rheinpfalz). Prov. S E De T E it 23 | 25 | os | 27 | 29 | 27 | 24 | 26 | 90204 09 | 88 | 209 2,1 2,2 | 2,4 | 2,2 7 Todeserklärung erfolgen wird. An alle, | zug der Klage bekanntgemacht. . Bezirksamt. Die Aktionäre unserer Gesellschaft wer« - Reinbesien, i 2:2 28 2 29 | 26 | 26 |.28 | 28, 29 24 | 28 256 27 | 80 | 27 | 5 2,3 2,3 | 2,6 | 2,5 | 2 ee E über E oder Tod e O 2 E 1936, [16163] [16174] E T E R L S E R. u E j | A a E L E ; ; i i er Verschollenen zu erteilen vermögen, E S4 Abhanden gekommen: 54% Jnter-|“ J B i S G Ee E | j Hamburg Ee S 93 124 2700 29.090 O82 2,9 | 2,4 | 2,7 | 2,5 2,3 3,0 | 2,2 | 2,2 | 24 E, M S L Md R S nreetttäe s Anlcthe des Dent Gan Reiches 114 218 Dw N @-W / I n in den ales S i A | 24 L hes S P | v. 1930 Schweizerishe Ausgabe | 3032 Fahrgest.-Nr. 14 824, Motor-Nr. | enden ordentlichen Generalver- N, s H 2 3,0 | 2,9 | 2,9 | 2,9 | 2,9 | 2,5 25 | 2,5 | 2,7 | 2,7 | %* zu machen. —————— E In F dag! S. ( E DEN - denden ordentlichen U Malen bla e o s ee ap p 2,5 2,8 2,6 27 2,5 2,8 2,7 2,7 2,7 2,7 2,8 Ä Vlankenhain, den 30. Mai 1936. [16160] Oeffentliche Zustellung. : E T Bonda Ms 1927 L Blltalt Jakob Vogt, Tech- sammlung N Lage en, j Oldenburg E 260000 28 3,0 07 198 | 20. 26 - 27 27 29 90 | 20 80290 1 20 2 2,5 2,5 E 6 7 Amtsgericht. Die minderjährige Mes S „u fällig p, 16. 10. 52 zu 1000 $, 8270. E Lan 28, Mai 4906 R, age d E es | Landesteil Oldenburg « « « « - 2 2E 2 3,0 | 2,8 | 28 | 3,0 | 2,7 | 2,7 7 e po 2,9 2 04 4 27 t 2 25 | 24 | 21 B Roßba c. I Ries als Amtsvor- | _ Verlin, den 8. 6. 1936, (Mp. A " “VBezirksamt Kehl, * und VerlusteeGnüna für das Ge» | | 7 " ew pt (6 8 “7 | 39 e 3,0 A 2 a S N Bu 2:6 7 4,0 4,0 2,0 ; 2,5 2,4 2,5 2,5 2,2 2,1 [16151] Aufgebot. - mund, klar gegen den früheren Reklame- Der Polizeipräsident. Abt. i [16175] S D [wäftsjahr 1296 e Des SUBEE Sj | | S a A M : i : 9 2,5 24.| 24 | 24 | 23 | dito in Bi Eh Ga Laas ban Dil M E O LLLE Meaee [16164] Policenaufgebot L O Cs Mr: LGtL des, R Ba E 1 P ER f f ¿ i | | | L 9 2, 28 | 29 | 27 2,7 2,8 M » » 5 , » ' ‘aaß in Hildesheim hat beantragt, den | jeßt unbekannten Ause s 2 : La S7 ord Motor ompany, L Sard derte : E H Braunshweig « «eo» .| 24 | 27 | ait | H 4A M M P / g verschollenen Bä>er August Kraaß, ge- | geseßlichen Unterhalts mit dem Antrage, | Der auf den Namen des E P.-K.-W. 1 Z 40 031, Fahrgest.-Nr. | 2- Sollen A Le ruft / Y 24 t 09 ag E 16 | S6 6 S2 84 | 21 L 80 = 3,0 | 3,0 | 3,0 | 2,0 2,3 _— 2,7 | 2,0 | 1, boren vor 1848 in Bo>enem, zuleßt | dur vorläufig vollstre>bares Urteil für | Robert Pohly in Dresden (rgl te | 1312 988" Motor-Nr. 1 312 988, zugel. nebst agt D Paris ustrech- F Bremen «ee oooooooo e] 4 E f 3 : / / 9 wohnhaft in Bo>kenem, für tot zu er- | Recht zu erkennen: Der Beklagte wird Aufwertungsshein Nr. 8 E f. die Fa. Stabilus, G. m. b, H., 4 drs A m Patrs de ak | “Anhalt 22 | 26 | 23 | 2,3 22 | 3,0 | 23 | 256 |.23 | 26 | 296 | 27 | 26 | 26. | 28-| 265 | 2,8 2,4 53 | 24 | 26 | 2 lâren, Der bezeihnete Verschollene | verurteilt, dem Kläger zu Händen seines 14. Oktober , 1929 fowie Ne 98 630 Koblenz, Rheinzollstraße 6/8. * Aufsichts Ats 6A Geschäftsjahr nhalt «o e ee e ooo o o] 4 D | L / , ' / ' a A au aufgefordert, sich spätestens in dem Ne lone A A Hine rige Rear ee Falls sich Koblenz, den 19. März 1936. 1988. S E Ldg y B 1 ; 2,9 , , » ' uf den 16. Dezember 1936, vorm. ie in dem Urteil de sgerichts | sind zu Ver geraten. Fall er Polizeipräsident. C I OIEARGINO 2 R as 8 | B E Paal his p Bio Me Ss | id | E R E 28S M O : 10 Uhr, Go V unterzeichneten Ge- | Stuttgart 11 vom 28. 8. 1930 festgeseßte | innerhalb von zwei Monaten niemand BEE Ne 4. S e e rein 08 | bed 20 D090 96 M 9.6 30 9.9 3.0 3.0 2,7 2,8 3,0 A 2,7 2,9 2,9 2,9 2,7 3,0 2,4 2,2 | 28 riht anberaumten Aufgebotstermine zu | Unterhaltsrente von vierteljährlich als Fnhaber der Papiere oder Bezugs- | [16176] 1 df r git : 1 T s 2a | 34 | 25 | 25 | 0 ta Bt Merl | ollen drt Hie Rolin fes Redalttels| ial meldet, find der Auswertinge. | 28 508 Wan Loe L:-8.18 172 | 5, UussahiSratbwahl [ | ; 4 | L 2, 38 mi 70 219 » » ' ing erfolgen wird. An alle, welche | zahlen und die Kosken, Dae Mee S 375 873, Adam Dpel, L.-F.-T. Î i i s h p Schaumburg-Lippe o... .| 2,4 2,6 | 2,4 | ¿ 2,5 2,9 2,8 2,9 2,6 3,0 3,0 3,0 2,9 8 » , , é L 4 Auétunft Thor Leben oder Tod t zu tragen Pur E Sun tit: N eia olertus Io Fahrgest.-Nr. P n aus e M Tlékcidaca Abtiónite be- H Ll a z 2,9 2,5 2,8 2,6 2,8 7 ,5 ' ershollenen zu erteilen vermögen, er- | des Rechtsstreits wird der BDellagle vor | und wird der sallige Auswertungsdetra( r. P 18105, zugel. #. 4Fojes mid, A 4 a fb M f i Säarland r Eo 2D b 2eL | 2,6 2,6 2,5 2,7 | 2,7 2,9 | 2,9 | 2,9 2,8 | 2,8 3,0 y j : N s M d die Aufforderung, spätestens im | das Aer n A e an den g E ae coieee ese in Blâätila, Gemeinde rere ‘Jui e E J | ; ; | 2,9 2,8 2,5 2,3 2,2 , ' Ufgebotstermine dem Gericht Anzeige | nier Stadtgraben 4, Zimmer 294, auf | ten au<h ohne Rückgabe der Pc | Allhofen. i Ne N s j ; 8 ' Deutsches Reich im Juni 1936 .| 24 | 26 | 24 | 25 | 24 | 23 | 2,5 | 2,7 | 2,7 | 2,6 | 2,7 | 2,7 | 2,8 | 26 | 2,8 | 2, : i; : : 25 1 Oen 2 E den 17. August 1936, vormittags | ausgezahlt. G Lindau (Bodensee), 28. Mai 19836. pa tane L e E E H | # Dagegen im Mai 1936 . « « « «| 2,5 j 2,4 ; 2,3 20 S ¡ é é E ° ° 2,6 27 2 as t ) Amtsgeriht Vockenem, 6. Juni 19836. E g. Juni 1986 Uen Cilerus ‘Versiche: Bezirksamt. Gesellschaft Filiale Mannheim in N 1 i 1935 A 2880| 2 T 2,4 2 E 20 ° . . 3, ; , , . * s , : : 16155 i y E V T Ft S 7 [16177 Mannheim oder bei einem deutschen 18 | j s Juni 1934 «+29 | 31 | 30 | 30 24 a H : : ; L i a0 L ; j 218 20 B 27 i 1 Ausschlußurteil vom 22. Mai 2E a Kaus echts. E Lie IE UaS Denische Reich. Verlustanz. Kraftf.-Br, T1 Ne. Nets Fintetiegen und dies dur eine M] è | Z M Zuni 1933 0005 # 2,7 2,8 | 2,6 2,7 2,3 2,9 l 2,6 | 8 . . . 2,8 2,8 2,9 2,9 e . . 2,8 2,9 3,0 , ; d ote! 1936 sind der SiLintümer des Grund- L . Berlin W 8 Mohrenstr. 6. 24 029, TKW.,, Kraftrad, i Ey mit einem „Nummernverzeihnis er, É | Jn der obenstehenden Uebersicht bedeutet ein Strich (—), daß die beineiici ¿e Fac. cor nicht oder nur wenig angebaut ist, ein Punkt (.), daß Angaben fehlen oder nicht vollständig gemacht sin hi 3, Pwachenwalde B Blatt [16189] Deffentrie Anfeauns: wig | [16165] E A Ei L200 mul s Be Note Ges br. C Le De ees pat d - d iht 1 i ben konnten j E A erx in den Zinslandern 1n x minderjahrige „Hor ennew! 3 (1 20V, . . ) “6. 1936. E 9 O die "Eaatenfianhónosi ind bei jeher Fruchtart unter Verücliic{ionno der Bnvathawe und des Cc!rags bere<hnet worden. garn Orbße e 1 ha Sale, tei qm | aus ed E utiet Frihe den Kasel, 40e E at E LR W TSiaban. (Rebinles), 28, Mai 1936 Sr Eer Aufsidtsrat. h i f *) Syä lrüben lassen eine Beurteilung no<h ni<t zu. j > ann Salomon alkenstein aus | mann re midt, frühex in Kassel, e M.A.N.-21 g, L.-R.-2V, E . . F | ) L Lea De I : Statistisches Reichsamt. S wachenwalde und seine Rechtsnach- | Rothenditmolderstraße 21, jeßt unbekann-| 11 E 4210, Fahrgest.-Nr. 25 078, Bezirksamt, Dr. Mayre A 4 | .‘ . E ¡ i }- j | \ Ï