1936 / 135 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 13 Jun 1936 18:00:01 GMT) scan diff

Dritte Beilage zum NReihs- und Staät8änzeiger Nr. 135 vom 13. Juni 1936. S. 2

92lllianz und Stuttgarter

Dritte Veilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 135 vom 13. Juni 1936. &. 3

Gewinn und Verlustrechnung für die Zeit vom 1. Ianuar bis 31. Dezember 1935, r I. Trans portversicherung. j

Einnahmen, I. Ueberträge aus dem Vorjahr:

RM RM [Z 13 466 076

5 660 943/88 19 127 019/88

I1. Prämien für: 1. î N [5 Prämien für 7 selbft abgeschlossene Versicherungen S NM 49 edung übernommene Versicherungen

IIT. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer- . . Tie

Ausgaben. I. Schäden aus den Vorjahren, ein

RM Schadenermittlungskosten,

[16462].

Vereín

1 361 984,67

1. Prämienüberträge ° 3 498,94

abgegebene Prämienüberträge « «

1 358 485

IV. Kapitalerträge J V. Vergütungen der Rückversicherer .

97 904 34 495 308 35 9 540 072/47

l. geleistet 2. zurüdgestellt

IL. Schäden im Geschäftsjahr, einshließlih der RM 70 050,06 betragenden

80 110 91 39 165/99

l

119 276‘

Versicherungs -Atktien- Gesellschaft, Berlin.

Bilanz für den Schluß des ‘Geschäftsjahres 1935. _

Aktiva. L . : RM [H . Forderung. an die Aktionäre für noch nicht eingezahlt. Aktienkapital . Grundbesiß . DpDbelen « e e o o oe aao eso ooooo Wertvapiere Eigéne Allien + + «(ao Beteiligungen: an anderen Versicherungsunternehmungen E an Grundstüsgesellschaften S . Schuld\scheinforderungen gegen öffentliche Körperschaften « « « . Darlehen . Guthaben bei Bankhäusern „. . « «e. N . Forderungen an abhängige Gesellschaften u. Konzerngesellschaften: a) für zurüdbehaltene Reserven und Prämienüberträge aus dem laufenden Versicherungsverkehr: Lebens versicherung . « « - 6 10 085,74 « 194 812,57

T3IT 723,09 772,77

2, Schadenreserve ° abgegebene Schadenreserve

IL, Prämieneinnahme Ï IIL. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer IV. Kapitalerträge

Schadenermittlungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: | L geleistet S is s G 569 487 186 A S 103 130 01 ITI. Rückversicherungsprämien 6 IV. Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 2. Sonstige Verwaltundsfosten 3, Steuern und öfferitlichè Abgaben

V. Abschreibungen auf: 1. JFnventar

2. uneinbringlihe Forderungen 3. Kapitálanlagen

40 631 703/12

G , 4 240 950 Ausgaben. esamteinnahme

I Ae der Vorjahre aus selbs abgeschlossenen Versiche- 1, Unfallversicherungsfälle;

D A b) zurüdgestelt Ü ; : ; i : ; z N

2. Laufende, in den Vorj i : d) agel a ¿ oahren mit abgehobene Rente b) nicht abgehoben . . , L 17 983/34 3, L Oven niht abgehobene PrämienrüdckgeWährbeträge: b) nicht abgehoben Cs E 109/80 IL V i Q ; 4 . m z 2 Ge im Geschäftsjahr aus selbst abgeschlossenen Versihe- 1. Unfallversicherungsfälle: :

a) geleistet « 6 269 310 94 b) zurückgestellt ! . . 6 . 6 0 L) . . 0 ® ® 0 . . 1 9 O Renten: A, E E

a) abgehoben . .,

b) M3 : . 4 150,25 Gesamtausgabe b) E i 4 —1 669,09 1391 989 I1. Feuerversicherung. a) abgehoben : E A ¿

41 m Þ) 0,0. O A 0, S 6 0. 0,0 4929 552/11] 63215 | Einnahmen, | RM RM | S ) nicht abgehoben e a I. Ueberträge aus dem Vorjahr: i + Pergltungen für in Rückbdeckung übernommene Versicherungen . 1, Prämienüberträge E IV. P Rüstellungen für vorzeitig aufgelöste, selbst abge- abgegebene Prämienüberträge . « V. Rüdversich E . 2, Schadenreserve VI. Verwaltungsfosten, unter Ausf abgegebene Schadenreserve übernommene Versicherungen 11. Prämieneinnahme e 1. Agenturprovisionen . . . ., III. Nebenleistungen der Versiherungsnehmer 2. Sonstige Verwaltungskosten: . .- IV. Kapitalerträge 3. Steuern und öffentliche Abgaben * VIT. Abschreibungen auf: 1.‘Jnventar. 2. uneinbringliße Forderungen 3. Kapitalanlagen . . H 5

5 599 436 05 115 240 267 51

33 038 84 182 144 64

21 054 887 04

E E R A Ey 672 617 2 392 560 4:

Gesamteinnahme

D: O. E S M: 0D S S0

RM 34 500 000 54 825 132 13 770 419

601 928/04 1699 298 06 273 692 66 2 865 68 374/34

150 72485

Ausgaben. 2951 611

I. Geleistete Schäden, abzüglich des Anteils der Rückversicherer J II. Reserve für schwebende Versicherungsfälle . ITL. Rückversicherungsprämien ö IV. Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer:

1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . . 2. Sonstige Verwaltungskosten . . 3, Steuern und öffentliche Abgaben e... o... V. Abschreibungen auf: 1. Fnventar. ... . + 2. uneinbringliche Forderungen 3. Kapitalanlagen . .- «

3 228 188/80 4 595 817/10 9 051 503 55

2 574 9187

17 983

48 060 166 48 060 166

13 861 823 1612 750

r ———_—_—

q 6 E E 00 A o 0d 0 6 E T P M:

153 964 87

2151 508/88 276 734/84 845 477/19

| 9 187 059 03

S 0.9.0 § +0. E E 0:0 895 738 1 208 211

211 079 18 927

1 282 91 250

A N A A

V: Prämienüberträge C E E C VIIL, Ueberschuß . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Gesamtausgabe

VIT. Maschinenversicherung. Einnahmen, T, Ueberträge aus dem Vorjahr: ; 1. Prämienüberträge - è abgegebene Prämienüberträge . . 2. Schadenreserve

15 474 573 2 991 718

1 393 614 1 000 000 12 772 263

2315 029/73 22 122

O20 Wre E S S

11] 460 46

1531 939 04 77 813 52 143 134/84

21 054 887 04

VI. Prämienüberträge VIL Sonstige Ausgaben «. « «o o o ooooooo « - VILL Ueberschuß . . . . . . . 6 . . o 6 . . . . . . . . .

_NM. [5] RM

5819 . .- 1 284.985,52 12 090,76 | 1272 894/76

837 493,21 |

827 950/20

Unfallversicherung . « «5 Haftpflichtversicherung ° 158 391,94 sonstige Versicherungen « « 1 028 699,51 D) FOHGE SOIDEEIN Gt e ae e o oa D ois Forderungen an andere Versicherungsunternehmnungen: a) für zurüdckbechaltene Reserven und Prämienüberträge aus dem

laufenden Rückversicherungsverkehr:

Lebensversicherung « + « « » « 46 156 101,81 : 686,13

3 |

179 328,20 2 606,25

. R756 .

T 676 888 9 7 534 983

181 934 45 2 100 844 9g

6738 393

69: 7 693 (7

L f A 157

C r eas 8 931 107 53

IT, Prämieneinnahme TIT. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer. »

9 400 451,47 IV, Kapitalerträge .

56 759,34

ToS 113,55 989,33

9 343 692 T5 517

8 649 952

Ausgaben. Gesamteinnahme

I. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich der RM 19 441 64 betragenden Schadenermittlungskosten, abzüglich des Anteils der RNückversicherer: l. geleistet s 2: zurlidgestellE i e es

IL. Schäden im Geschäftsjahr, einschließlich der RM 144 902,93 betragenden Schadenermittlungskosten, . abzüglih des Anteils der Rüversicherer: E n r i d E 1 280 811/76 2. zurüdgestellt . . . 960 210/55

ITT. Rüfversicherungsprämien p E

IV. Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . . . .. 2 Sonstige Verwaltungskosten...

3. Steuern und öffentliche Abaaben L o e V. Abschreibungen auf: 1. Fnventar Ï 2. uneinbringlihe Forderungen

3. Kapitalanlagen

1 647 454 —/10 991 14613

83 384 040 97 1025 578 88 415 114/29

45 815 880 27

Unfallversiherung - « « o - S Hasftvflichtversiherung « « «. - 412,75

. sonstige Versicherungen . 5 © 5 2 231 970,11 b) sonstige Forderungen Forderungen an Mitglieder des Vorstandes oder an die ihnèn nah 8 261 a Abj. 1A IV 10 §.-G.-B. gleichgestellten Personen . . Me S es S Rückständige Zinsen 5 Außenstände bei Generalagenten und Agenten s Rückstände bei Versicherung8nehmern A Barer Kassenbestand und Postscheckguthaben bei der Zentrale und den Geschäftsstellen . . N s Jnventar und Drucksachen . i ö Vorauszahlungen und Darlehen àuf Versicherungsscheine « « - Sonstige Aktiva: Guthaben bei Dritten Ï Für Kautionen hinterleate- Werte RM 7 593 808,23 Bürgschaftsschuldner. RM 127 779,90

Pafßsiva. Ela Ea P e eo . Geseßlicher Reservefonds . Reserve für außergewöhnliche Schadenfälle . . Sonstige Reserven . : . Grundbesißentwertungsfonds (\. Ziffer TT der Aktiva) . Prämiènreserven und ‘sonstige technische “Reserven: Lebensrückversicherung A Deckungskapital für laufende Unfallrenten Deckungskapital für laufende Haftpflichtrente Prämienrückgewährreserve Sonstige rechnungsmäßige Reserven «. «e «

Prämienüberträge: Transvortversicherung « 5 Feuerversicherung . «- « Haftvflichtversicherung.« 5

. . 1 926 131 . . 2988 578 ° . 163 843 37 785 390 60 385

48 389 170/80 3 809 037/23

521 26081 183 906/46

52 198 208 5 078 553

0:0. 10%.0.,.0-. 0.0 E000 @ 00: 0/0. :0.@ »

XT, Gesamteinnahme

Ausgaben.

I. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich der RM 150 564,84 betra- genden Schadenermittlungskosten, abzüglih des Anteils der Rüd- versicherer: 1. geleistet

2. zurückgestellt

IL. Schäden im Geschäftsjahr, einschließlich der RM 443 380,76 betra-

640 101 genden Schadenermittlungskosten, abzüglih des Anteils der Rüdck-

1 Versiherer L. gelie La a o S

227 690 2. zurüdcgestellt

672 199 ITL, Rükversicherungsprämien ..... s

IV. Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: 1. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten. «ooo 2. Sonstige Verwaltungskosten . . « * 3. Steuern und öffentlihe Abgaben ,

V, Leistungen zu gemeinnüßigen Zwedcken, insbesondere für das Feuerlösch- wesen: 1. auf geseßlicher Vorschrift beruhende «

2. freiwillige

VI. Abschreibungen auf: 1. JFnventar

2. uneinbringlihe Forderungen 3, Kapitalanlagen . - « « . «

XITI, Ah 98 561 XIV. XV, XVI, XVIL.

5 260 281 i 590 690 i 4 515 886

2371 480

a 0 0 E

VITI. Prämienreserven: 1. Deckungskapital für laufende Renten: a) aus den Vorjahren . ...., b) aus dem Geschäftsjahr . . . .. 2. Prämienrückgewährreserve . . .. „, 3. Sonstige rechnungsmäßige Reserven IX, Prämienüberträge „......., °

X. Sonstige Ausgaben E

9 941 022 31 3 026 547 95

1 022 1066 459 678

5 0. 05:0 053100 S Q @ 1481 785

61 210,16 54 242,40 | 115 452

. | 2834 242 ° 935 990

437 461 42 647 510/33 : 137 018/75] 1 221 990 50 19 769 12 225/08 50 343 57

. 4559 057/91 1121 79214

3 885 685

4 268 873 e 259 505 e 111 463

Gesamtausgabe 40 631 703 V. Kraftfahrzeuaversiherunag.

KVITII, XIX., XXR, XXT. XXITI,

5 680 850 0! 13 471 944

00 07700000. 0200 :0 90.0 L

Senne S Ene E E T R e C m E E E E

70 338 97 1 507 697 97 é 18 511/94 : 139 832/72

abe. 8 931 107/83

3 556 844/99 6 498 363 41 1 236 626 95/11 291 835

V Penig R V So Aua E VIII, Ueberschuß . . . . . V. . . . . . . . . . 6 . . . . . . .

: Gesamtausg VITI. Anfruhrversiherung.

Einnahmen.

I, Ueberträge aus dem Vorjahr: 1. Prämienüberträge 5 e 809 526,22 übernommene Prämienüberträge . ä 431/98 2. Schadenreserve « « «o o e oe E Ila M Cts E S O . Nebenleistungen der Versichéru dr I ALENE Dn TUATAE E S IV., Kapitalerträge Ce E E E

Aus gaben. Gesamteinnahme

L, Schäden aus den Vorjahren, einshließlich der RM 28,18 betragenden Schadenermittlungskosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: Ti geleistet . . . . 02 09:8 .. E .. E s .. . . . .- . . . . .

2. zurüdgestellt . . I s

IL. Schäden im Geschäftsjahr, einschließlich der RM 285,24 besvagetden Schadenermittlungskosten, abzüglich des Anteils. der- Rücversicherer: Li geleistet « . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . A zurückgestellt . . . . . . . . . . *. . . . . . . . . . . . . :

IIT. Rückversicherungsprämien e A IV. Verwaltungsfosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: L Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . . . ä 4 51 132/35 25 CUHGS Serra e a 59 864/15 9, Stelerit Und offentlihe Abgaben S |—| 110 996 50 V. Prämienüberträge . ... L T} 733 464/70 VI. Sonstige Ausgaben « « « « S 523| V, A p ua N 943 42

Ï 219 943/42 32 173 Gesamtausgabe 1174 201/95 IX. Wasserleitungssch ädenversiheruna.

Einnahmen. L, Ueberträge aus dem Vorjahr: 9 L Prämienüberträge .…. .… …..

249 594 250

60 000 000 10 000 000 3 500 000 8 000 000 25 500 000

Gesamtbetrag

619 923/27 117 065/04

105 69892 826/07 651 142 48

Einn L, Ueberträge aus dem Vorjahr: c Ua 1, Prämienüberträge: a) Unfallversicherung . . . « « - b) Hastpflichtversiherung . « c) Kasfoversicherung O abgegebene Prämienüberträge Schadenreserve: a) Unfallversicherung 0.0.0. .0..6 0.0960 b) Haftpflichtversiherung / c) Kasfoversiherng . „L, 650 922,47 E 5 i O abgegebene Schadenreservè . . ., 2 986,85 V ITL. Prämieneinnahme: 1. Unfallversicherung . 2. Hastpflichtversiherung m 3. Kaskoversicherung . . Nebenleistungen der Versi ° IV,. Kapitalerträge E E A E ° é V. Sonstige Einnahmen ¿7 i:

RM 9) RM

736 988

S0 D000 0 000.0. 0.0 E 00100

505 361/22 M Ñ RM D 3 104 922/55

T5T 66747 8 871 28831

684 868 41 92 838 65246

45 815 88027

46 034 668 115 452 1 314 560 2 834 24219 935 990

1442 904,27 x 17 322/64 O

281

VII. Prämienüberträge VIIL. Sonstige Ausgaben « « « « - IX, Ueberschuß . 0 . . 6. 6 . . .

1 425 581/63 | eamten lation: | mins 810 240 02

322 296/72 3 856 08 37 809/13

117420195

C A 5 035 865 6 0 0.00 tr Ja l! F i 250 239/24 5 594 205/88

“51 234 914

0. S ® 0

Gesamtausgabe TITI. Haftpflichtversiherung.

._…... Einnahmen. I. Ueberträge aus dem Vorjahr:

1, Prämienreserven:

Deckungskapital für laufende Renten . e 1 470 687,68

abgegebenes Deckungskapital . . « « e Lo 933,23

2. Prämienüberträge . _. 6807 446,29

abgegehene Prämienüberträge « « » Sia 77 696,04

3, Schadenreserve . . « - « 14-941 225,06

abgegebene Schadenreserve . Á 170 684,79

IT. Prämien für: 1. selbst abgeschlossene Versicherungen :

2. in Rückdeckung übernommene Versicherungen «

ITI. Nebenleistungen der Versicherungsnehmer ë

IV. Kapitalerträge G

V. Vergütungen der Rückversicherer « « « - è

VI, Verlust é

#0 E 0 00ck 0 @

647 935/62 2 689 557/85 19 251 587/56 6 504 373 75 28 445 519/16 224 418/11

525 818/60 . 11 698/32

Gesamteinnahme 40 735 700/33

1 531 989 L : 6 492 380/74

8 871 288 7 129 754 4 268 873 6 406 050 2151 508 1 507 697 733 464 568 784 1 029 476 189 818 164 735

——_—_———

RM

Unfallversiherung . « « Kraftfahrzeugversicherung

Einbruchdiebstahlversicherung s 1312 754 n

Maschinenversicherung Aufruhrversicherung, «+ - Wasserleitungsschädenversicherung Glasversicherung Garantie- und Kreditversicherung Viehrüversicherung 5 VIII. Reserven für \chwebende Versicherungsfälle:

beim Prämienreservefonds aufbewahrte:

nicht abgehobene Renten der Haftpflichtversiherung .

nicht abgehobene Renten der Unfall versicherung . «

nicht abgehobene Prämienrückgewährbeträge - « Transportversicherung « «+ « «5 Feuer versicherung . « 4 Haftpflichtversicherung « Unfallversicherung Kraftfahrzeugversicherung . Einbruchdiebstahlversicherung Maschinenversicherung AufruhLrversicherüung- « « «- » Wasserleitungsschädenversiherung

. e o«s S S 0 o

6 729 750

7 696 101 296

14 770 540 /27|22 813 044 97

19 393 192 9 266 009

: : _ Ausgaben.

Tj Versicherungsfälle der Vorjahre, abzüglich des Anteils d. Rückversicherer: L. Unfallversicherungsfälle: a) geleistet . 184 797,65 b) zurücégestellt 45 875,39

2. Haftpflichtversicherungsfälle: N D A SSOV 893/04 D) uvldgeftellt U N T a i 022678494 3. Laufende, in den Vorjahren nicht abgehobene Renten: M A S 32 173,31 b) nicht abgehoben . P N data 4. Kaskoversicherungsfälle: a) geleistet... 355 140,42 b) zurüdgestellt .. .... 232923,91

II. Versicherungsfälle im Geschäftsjahr, abzüglich des Anteils der Rück-

versicherer: L, Unfallversicherungsfälle: a) geleistet „145 991,93 313 531,06

b) zurüdckchgestellt

. ® ”„ . e E. S: S e e «8 . o . . . . e s“ . Î. E e o E E E e u C E E E E n S 0: ©0000 e. 0 ® S: S S: 0 S: S d. A D S M D

34 553 392 28 659 201 87 523 188 38 P 867 295 54

10 793 486 91 P 873 304 41

———

64 529 522 08

230 673

14 892

19 652

22 116

4 595 817 1 581 470 15 183 751 3 527 413 8 791 222 142 296 1144 117 817

57 067

5 028 607

Gesamteinnahme

j G Ausgaben.

L P E der Vorjahre aus selbst abgeschlossenen Versicherungen: 1. Hastpflichtversicherungsfälle: i

a) dle E oe o 060607543

b) zurüdgestellt .. .. L o aare rade: S2AOITLOLE

2. Laufende, in den Vorjahren nicht abgehobene Renten:

a) abgehoben 8 177,08

588 064

RM RM [D

13 383 390

541 221 41

e e eso. s

15 240/21/13 398 630 459 522

Glasversicherung . . í Garantie- und Kreditversicherung

6 S 0 .@ G; S SDs A S A S D: 0 E e S. 000.0

394 120 616 402 19 669

b) nicht abgehoben E 7 063,13 IL. Versicherungs fälle i. Geschäftsjahr a. selbst abgeschloss. Versiherungen: 1. Hastpflichtversicherungsfälle: a) geleistet . . . « « « 5 160 238,69

000 0: 00, 050 10/00

R ———————

2, Haftpflichtversiherungsfällè: a) geleistet .

« . 3197 779,01 b) zurüdgestellt . « « «

5 256 071,36

8453 851/27

Ñ E E E übernommene Prämienüberträge .

2, Schadenreserve : é übernommene. Schadenreserve

5 323,27

TIT 015,06 627,37

111 672 43

546 544 68 |

658 21711

S S: D S0... D —@ S S /S

s «“ . e. e. o @ E S

Viehrückversicherung « Lebensrücversicherung 5 IX. Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen Gesells zerngesellschaften: ; a) für einbehaltene Reserven a. d. lauf. Rückversihèrung3verkéehr b) sonstige Verbindlichkeiten X, Verbindlichkeit. gegenüb. anderen Versiherungsunternehmungen: a) für einbehaltene Resêrven dus demn laufenden Rüversiche- rungsverkfehr: Unfallversiherung . . « 176 430,52 Háftpflichtversiherung « 197 374,03 sonstigé Versicherungen . 1 192 925,86 b) sonstige Verbindlichkeiten Ce XI. Sonstige Passiva: Wohlfahrtseinrihtungen « ° Versorgungsrüdlage . . . « . Hypotheken auf Grundbesiß . ë Nicht abgehobene Dividende E Guthaben von Generalagenten und Agenten Prämien- ünd Zinsguthabèn von Versicherten Versicherungssteuer ._« - Guthaben von Dritten .. E Verbindlichkeiten aus der Annahme gezogener oder Ausstellung eigener Wechsel . . Verbindlichkeiten gegenüber Banken . « «« « «- XII. Kauttonsguthaben von Beamten, Vertretern und Sonstigen RM 7593 E iei A XTIL, Geleistete Bürgschaften ì XIV, Ueberschuß eere rerecrvrcr ooooo 6 663 802/92 Gesamtbetràg 249 594 250/78

Die in die Bilanz eingestellten Prämienreser ven sind vorschriftsmäßig angelegt und aufbewahrt. Der Treuhänder. Stage. E Die in die Bilanz der Allianz und Stuttgarter Verein Versicherungs-Aktien-Gesellshaft für den E : Schluß des Geschäftsjahres 1935 unter Pos, VI mit dem Betrage von RM 51 234 914,81 eingestellte Prämien- abgegebene Prämienüberträge - : 1 7 252/35 reserve is} g 8 66 des Gesetzes über die Beaufsichtigung der privaten Versicherungsunternehmungen und 3, S@habentoserve 8 T EEEST

6. Juni 1931 berechnet. l M Dau e Sachverständigen, Dr, Stüber, Dr, Willenbacher, Winde, bernommene Schadenreserve - Es

9 021 563 8, Laufende Renten: a) abgehoben .. e 2 851,20 b) nicht abgehoben . 9 S ch0: 0E E 2 851 20 4. Kaskoversicherungsfälle: a) geleistet ........T75S5 056,98

b) zurüdgestellt . 716 036,62

| C

E Fneneinnaine T . Nebenleistungen der Versicherungsnehmer T Nu aletdge «e a M M °

36 242 346 b) zurüdgestellt . « « 3 861 325,—

2. Laufende Renten: a) abgehoben . . 155 356,45 j b) nicht abgehoben 7 829,63 ITT, Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen . . - IV. Rückversicherungsprämien x i V, Verwaltungskosten, unter Ausschluß der Leistungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen: / 1. Agentuxrprovisionen . . . . «o 2. Sonstige Verwaltungskosten . « «

3. Steuern und öffentlihe Abgaben VI, Abschreibungen auf: 1. JFnventar s 2, uneinbringliche Forderungen 3. Kapitalanlagen . .. « ««

VIIL. Prämienreserven: Dekungskapital für laufende Renten:

- a) aus den Vorjahren

Þ). aus. dem Geschäftsjahr « e o e ooooooo VIII. Prämienüberträge IX, Sonstige Ausgaben « oooooo ooooooooo .

Gesamtausgabe IV. Unfallversicherung.

Einnahmen. I. Ueberträge aus dem Vorjahr:

1. Prämienreserven:

a) Decungskapital für laufende Renten . 99 476,95

: abgegebenes Deckungskapital . « Ÿ 10 866,82

b). Prämienrücckgewährreserve « « « « . 3131 720,89

abgegebene Reserve . . . . .. . 185 472,07

c) sonstige rechnung3mäßige Reserven . T0083 310,66

abgegebene Reserven « « « 61 379,15

2. Prämienüberträge / . 3 840 675,40

2 343 894 49 23 208 88 25 176 19

3 050 496 67

131 519

chaften und Kon-

9 184 749

112 861 9823 11 108 879

Ausgaben. Gesamteinnahme

I. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich der RM 7 852,64 betragenden Schadenermittlungskosten, abzüglich des Anteils der Rückversicherer: Ei geleistet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 2702 2. zurüdgestellt . . e N x 524 17 9 250 01019 IL, Schäden im Geschäftsjahr, ‘einshließlich der RM 52 823,01 betragenden [F 3 451 789 91 Schadenermittlúungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: 179 557 25 s s t llt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ¿ 7E G30 7E e S

¡ / 56 542 85] 354 359/03 501 75 ITI, Rüdckversicherungsprämien S V T #0 # E S 912 457 62 9 902/65 IV, Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer:

S2 1, Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . .. 506 907 57 2: Sonstige Verwaltungskosten trt N

3. Steuern und öffentliche tlbgaben _1 562 728/74 V. Abschreibungen auf: 1. Zuventar. ........, 2. uneinbringlihe Forderungen . S Kübitalanlägen. «

* 163 186

90 255 799 675

2 438 093/60/11 354 819 931 TIT, Rückversiherungsprämien: S Us E Ae 2. Haftpflichtversicherung e 3. Kasfkfoversicherung . e IV. Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: 1, Provisionen C e E O 2. Sonstige Verwaltungskosten . . è 8, Steuern und öffentliche Abgaben « «eee ooooo V, Abschreibungen auf: 1. Jnvenar........., 2. uneinbringlihe Forderungen i 3. Kapitalanlagen .... 1314 5608 VI. Prämienüberträge: 1. Unfallversicherung . . « 7 129 754/03 2. Hasftpflichtversihérung - « 509 194/42 3, Kaskoversicherung « « « - 64 529 522108 VII, Sonstige Ausgaben D O #0 C A . O c A G, . .

Gesamtausgabe VI. Einbruchdiebstahlversiherung.

Einnahmen, T, Ueberträge aus dem Vorjahr: L Prämienüberträge ........ 6 . «2213 678,62 übernommene Prämienüberträge . E 19 887,88

2. Schadenreserve « 169 235,33

übernommene Schadenreserve © « de 2 463,37 TIT. Prämieneinnahme

IIT, Nebenleistungen der Versicherungsne mer . LV, Kapitalerträge « « E

1031 248/11 7456 225/01 2 257 747 99/10 745 221

I

S 2 870 562 Le 6 514 206 T E E 0.600 . 247 655 T1 879 390 317 074

43 794 17

3 228 451

4795 181 297 816 18

1117 900 389 344/71 5 881 357

3 200 000 190 000 72 312 406 021 149 271 540 940 2 608 234

1 173 164 141 396

87 033

| E P A A 1A R A S Zes 45d El Ltd M l

275 915 16 349 036 19 63 688 62 3 590 63 71/30

80 325 28

688 639 97

6 406 050

238 195 144 005

140 735 700

T. T0 00.0.0 E E Q: G E /

83 987 21

. 568 784/37 26 812/30 371 662|—

3050 496/67

der

t C

VTL, Peämienüberttäge «ee,

VIL. Sonstige Ausgaben « «6 VIIT. Ueberschuß . Ce 6

RM

S 8 284 681 s 7

. . C A E

Gesamtausgabe

X. Glasversicherung.

Einnahmen. T, Ueberträge aus dem Vorjahr: 1. Prämienüberträge 2. Schadenreserve

RM RM

88 610 2 233 566

2

2 946 248 |

RM |5| RM [J 1 068 596/05 383 195/97| 1 451 792/02

7] 3 891 343/07 81 343/78 54 200/40

5 478 679/27

171 688

m —————

2405 255

6 488 220 207 512 86 071

9 187 059

941 931 Ale A ngahnis C

.+ Nebenleistungen der Versiherungsnehmer . . ... i IV, Kapitalerträge « « » 2 S j

3 833 423

Gesamteinnahme

3 561 184/57/11 371 398 Gesamteinnahme