1936 / 140 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 19 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

E E r E

F

Ea an

Erste Beilage zum Reichs- tend Stäatsanzeiger Nr. 140 vom 19.

Zuni 1936. S. 4

Deutsche Hume-Röhren Aktiengesells<af}t, Kirhhain N. L. Bilanz zum 31. März 1935.

[16447] Vermö gen. RM 5, Kremniß wurde neu in den Aufsichts- Anlagevermögen: rat gewählt. R DE i va o 60 75 000|[— | Berlin, den 12. Mai 1936. Met ¿a o eo 6 30 029/05 | Deutsche Hume Röhren Aktien- Werkzeuge, Betriebs- und gesellschaft, Kirchhain, N. L. Geschäftsinventar. « « « 24 304/59 Der Vorstand. —T39 332/61 I O N E S D Umlaufsvermögen: [16446] y : : Nom. RM 23 100,— eigene Deutsche. Hume-Röhren N 1 |— | Aktiengesells<haft, Kirchhain N. L. Forderungen auf Grund v. Bilanz zum 31. März 1934. Warenlieferungen u. Lei- n stungen . . R E 30 567/63 U Vermögen. RM [H Treuhänderkasse « « - - 10 970/15 _Anlagevermögen: E iee e o S 625 000|— | Gebäude . « « « + - 75 000|— [— | Maschinen « « 830 000,— __795 872/42] Zugang - - 29,05 30 029/05 Schulden. Werkzeuge, Betriebs- und Grundkapital: Geschäftsinventar. « «- « 24 304/59 Stammaktien « « + . ° 325 000 /— ——T39 333/64 Vorzugsaktien . « « « - 300 000/— Umlaufsvermögen: Rüstellungen . . « « « 3 000|— | Non. RM 23 200,— eigene Wertberichtigungsposten . 119 333/64 | Aktien .. E ; E Verbindlichkeiten: Forderungen auf Grund v. Anzahlungen Warenlieferungen u. Lei- von Kunden 82 567,94 finn ets le 50 567/63 Auf Grund von Treuhänderkasse « « «" 1 468/56 Warenliese- c Verlust E: S 0.0 e s. 625 000|— rungen u. Let- pes stungen . . . 488 575,94 806 370/83 Gegenüber Schulden. Banken . « . 129 247,79 Grundkapital: i 650 391,67 Stammaktien »- - e - « 325 000|— Veragleichs- Vorzugsaktien - - - - 300 000|— gewinn . . 601 852,89 48 53878 Rückstellungen Via Ee 3 000|— | 795 572/42 Wertberichtigungsposten « 119 333/64 : S Verbindlichkeiten: Gewinn- und Verlustre<nung | Anzahlungen von zum 31. März 1935. Kunden . , ,32 567,94 M Auf Grund von Aufwendungen. RM |D | Warenliefe- Verlustvortrag + + >65 625 000/— | rungen und Sonstige Aufwendungen 2 372/08 Leistungen , 494 153,47 72! Gegenüber E a S Banfen 4 181 80418 rträge. E E ten 2 L E Md 02e 1208 Vergleich3- i D ußerordentlihe Erträge 5/52| * : Verlust (Vortrag aus 1934) 625 000 eda A - N as 627 372108 | ivi E O Nach dem abschließenden Ergebnis R 20 erlustre<nung ; “n t D 2 zum 31. März 1934. e S Saite ai rund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- a E N teilten Aufklärungen und Nachweise ent- | Löhne und Gehälter. D 8 057/02 sprehen die Buchführung, der Jahres- | Soziale Abgab E 919/07 A E z gaben . . abshluß und der Geschäftsbericht den Abschreibungen a. Anlagen seßlihen Vorschriften. L tain 8 gea 2 : (Wertberichtigung) . . 119 333/64 Berlin, den 7. Mai 1936. Abschreibungen auf Kunden-l Willi Duske, Wirtschaftsprüfer. g forderungen « « « « - « 1913/37 E Besibsteuern . - « - 1 338/58 [16448] ° s: Sonstige Aufwendungen . 17 184/68 Deutshe Hume-Röhren _ ge Aktiengesells<af\t, Kirhhain N. L. 773 746/36 Bilanz zum 31. März 1936. Erträge. Warenertrag . . - - o 11 918/35 Vermögen. RM D | Außerordentliche Erträge . 136 828/01 Anlagevermögen: | Verlust (Vortrag aus 1933) | 625 000|— e ee e A 75 000|— —1a|396 dien o c l G0 O S E Werkzeuge, Betriebs-, Ge- Nah dem abschließenden Ergebnis n 94 304 59 | meiner pflihtgemäßen Prüfung auf

schästsinventar . . - - «

129°333/64 Umlaufsvermögen:

Nom. RM 23 100,— eigene

lien 2 2 2/2 he 1|—

Forderungen auf Grund v.

Warenlieferungen und Lei-

Ben: oa d 10 567/63

Treuhänderkasse « « « « 1 087/97

Verlust o 0666S 625 000|— E 765 990/24

Schulden.

Grundkapital:

Stammaktien .„ - « - - 325 000|—

Vorzugsaktien . - « - - 300 000|—

Rü>stellungen - .- .- - « 6 000|—

Wertberichtigungsposten . 119 333/64

Verbindlichkeiten<

Anzahlungen von

Kunden 30 939,56 Auf Grund von

Warenliefe-

rungen und

Leistungen Gegenüber

Banlent «

. 469 019,23

125 226,76

625 18

-- Vergleichs- gewinn . .- 609.528,95

[B Gi en Gn

1D«

15 656/60 ,eainezaiitdetils Kie 765 99024

Gewinn- und Verlustre<nung zum 31. März 1936.

E

Aufwendungen. RM [D Véoxlustvorttäs ¿s «a é e 625 000/— Mee s - e o e i 06912 Rücstéllungent . «, «,-,- - 500|— Sonstige Aufwendungen. . 7274/04

633 843 16

————_—

Erträge. B e n e Ae 332/65 Außerordentliche Erträge 851051 Verlust (Vortrag aus | 1034/05) h 626.000 633 843/16

Nah dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- teilten Aufklärungen und Nachweise ent- sprechen die Pa der Jahres- ad es und der Geschäftsbericht den geseulihen Vorschriften.

Berlin, den 7. Mai 1936.

[16449]

Aus dem Aufsichtsrat ist das Mit- glied, Herr Dr. Raimund Westphal, ausgeschieden. Herr Baumeister Walter

Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- teilten Aufklärungen und Nachweise ent- sprechen die Buchführung, der Jahres- abs<hluß und der Geschäftsberiht den geseßlihen Vorschriften. Verlin, den 7. Mai 1936. Willi Duske.,, Wirtschaftsprüfer.

[16445] Deutsche Hume-Röhren Aktiengesellshaft, Kir<hhain, N. L. Bilanz zum 31. März 1933.

Anlagevermögen : RM \|\H Gebäude . 0.0: S @ . o. 75 000 |— MAGelt i 4 e dee ¡ 30 000 |— Werkzeuge, Betriebs-, Ge- | \chäftsinventar . « « - + 24 304/59 129 304/59 Umlaufsvermögen: | Vorräte. ias A 30 573/66 nom. RM 23 200,— eigene A E s 1 |— Forderungen àuf "Grund | Lieferungen u. Leistufigèn' 2 085/96 Sonstige Forderungent 34 620/20 Kasse und Postshe> 797/06 Posten, die der Réchhungs- 23/18

abgrenzung dienen «. - « Verlustvortrag « - - Verlust 1932/33 « -

302 638/25

322 361 75

Willi Duske, Wirtshaftsprüfer.

822 405/65 Grundfapital: Stammaktien « » o 326 000|— Vorzugsaktien . « « » » 300 000|— Rücfstellungen “.'."."« - 3 000|— Wertberichtigungsposten 32 540/53 Verbindlichkeiten : Anzahlungen von Kunden . 832 567,94 Verbindlich- feiten a. Grund Warenliefe- rungen u. Lei- stungen . « « 282 898,75 Akzepte . 8 800,— Verbindlich- feiten gegen- über Banken 8375 791,40 695 058,09 Vergleichs- gewinn . . . 549 243,62 145 814/47 Posten, die der Rechnungs- abgrenzung dienen « « - 16 050/65 t j 822 405/65

Gewinn- und Verlustre<hnung j reihung des Gewinnanteilscheines Nr. 5, [18314] E | zum 31. März 1933. bei Zwecks Aushändigung neuer Ge- E unserer Gesellschaftskasse, winnantcilscheinbogen bitten wir um Aufwendungen. RM “5 | der Verliner Handels-Gesellschaft, | Einreichung der' Erneuerun sscheine mit Verlustvortrag E 302 638/25 Verlin, doppeltem Nummernverzeihns, Löhne und Gehälter. 45 677/40 | der Deutschen Effecten- u. Wechsel- Kassel, den 17. Juni 1936. Soziale Abgaben . . « « 3971/21 Bank, Frankfurt a. M. Gottschalk & Co. A.:G. Abschreibungen a. Anlagen | 710 330/90 | Dem Auffichtsrat wurde zugewählt Groß. ppa, Weiler. Sonstige Abschreibungen . 43.597/72.| Herr Direktor Erich Gellrih, Vorsißender | ammen Zinsen E, 9 975/18,| der Hessischen - Jndusirie- und Handels- Besißsteuern . « « « - + 272/35.| ammev, Offenbach. a. M. [17774]. Sonstige Aufwendungen « | 6884761 | Offenbach a. M,, den 15. Juni 1936. Neuhaldensleber Eisenbahn- 1 242 349 12,| eum Bilanz per 31. Dezember 1935. Erträge. [180227]. E Aucteventiida Ertetgs \ Cos ou . 2 Le AIE,, EURIFIArs: Anlagevermögen a Verlustvortrag « « + - - 302 638/25 Bilanz auf 31. Dezember 1935. Pahnanlagen: : : S Betriebsgebäude und Verlust 1932/33 « «+ + « |_322 361/75. * dftiva RM [5 | Grundstü>e . . 2 639 231/92 1 242-349/42- Anlagevermbgen: Gleisanlagen u. Stre>en- Nah dem abschließendèn ELgebmis“| "Grundstü>e: ausrüstung: é meiner pflihtgemäßen Prfifünd " auf * ‘1.1.1935. 6253,— Na Sans ° 40 000 /— N Bücher und Schrift E * Sugänge :. . 41147,— | 47400— etrie os Tia U esellschaft neben den mîr ‘vönt Vor-'| ‘Fabrikgebäude id ' stand erteilten Aufklärungen "udd* der* 5) A s 23 011,— Zugang u L 413 097/84 Nachweise entsprechen die ‘Buchfühtuñg" " Äbschreibung Li U 22 300 | Geräte u. Werfkstattan- und der Jahresabschluß“ den -geseb-| ‘Fohngebäude: lagen « eo... 27 917/05 lichen Vorschriften. i dus a f 70 357,33 3 120 24681 Berlin, den 6. Mai 1936. Äbiehreibung 1357.33 69 000 |— | Beteiligungen 11 601,— Willi Duske, Wirtschaftsprüfer. i, Sa Zugang - - 400,— E m Maschinen: f O z é M i 1..1. 1935 6 334,— T. Kaiser Fricedri<h Quelle - f f Abschreibun 3 000,— 9 001 '— Aktiengesellschaft, Offetbah a. M. Zugange. B rauf s Be Rechnungsabs<hluß / d ttA Vorräte: auf den 31. Dezember 1935. e Oberbaumaterial « « 5 22 47431 E U i N A Betriebsmaterial « « » 15 184/96 A ao ot i Bee E R Wertpapiere . . « . 158 368/62 Quelle und Grundstü . . | 110 000|—| Abschreibung 3 277,— | 4200 V a R E og 180lio Geschäft3- und Wohnge- “l O Posten zur Rechnungsab- vab Es 60000» 441088 ¿ 100. g ; i . L, ° , grenzung o»... 11 926/26 Betriebsgebäude « « « » 255 000— | Zugänge . . 11 027,60 E —755 000 /— | Buchgewinn ; 7 A e taschinen und maschinelle aus Abgängen 4 600,— Passiva. at c i T5 817,60 Aktienkapital . . . « « + | 2375 000 Fuhrpark « «e... | 1—] * Rurzlebige Geseßlicher Reservefonds . 320 110/20 Utensilien „e «ee o S Wirtschafts- Erneuerungsfonds . « « | 243 663/61 Leergut « «o. e [1622055] güter. . . 15816,60 1|— | Spezialreservefonds « « « 31 202 47 ; 587 205/55 | Werkzeuge 1|— | Sonstige Reserven: Umlaufsvermögen: Balente «A8 1|— | Rü>fstellungen Vorräte: 1 A —T7503 2 für Grunderwerbsteuer 15 000|— A Hilfs- u. Betriebs- „13 | Umlaufvermögen: L O u. Dividenden- 0 E 6 14 2831 R h CEnC L E 8 e Erzeugnisse « « | - 17428/6541 H is R für D Oblig. u. Genuß- Ad ertpapiere . ... Þ- 602— U 7 Q T0 S> 600 |— Forderungen auf Grund f * - Ie 51 262,22 Abschreibungsfonds . « « | 8357 734/25 von Warenlieferungen . | - 29 096/51 98 fertige 17 50s S Verbindlichkeiten: Sonsti@gË E 38 365/48 Veutige ' As gesicherte An- Wechsel und Sche>s « 5 54779 : N E 221 265/75 Kassenbestand etinschl. geugnisse „46 306,30 | 115 09076] Schulden in kfd. Rech- Reichsbank und Post- Wertpapiere . . . 11627 | und, 2e 00 P 808010 guthaben .....« 1 077/65 | Forderungen für Waren Verpflichtung an Pensions- Andere Bankguthaben « 33 042/89 Ma Leistungen « « « | 208 175/17 E N 40 000|— | n eld: j osten zur Rechnungsab- o 726 644651 * Wethselbestand 23 808,36 grenzung cmungbab 98 587/72 Verbindolithkeïten Kasse ‘und’ Gewinn: O r eet Grundkapital . . / « « < | 493000—]| * Pôstschè> , 501,79 Gewinnvortrag a. 1934 9 868/90 Gesetzliche Rü>lage « « « | / 49300/—] |Bañkgut- Gewinn 1935 , « « « |__48 152/06 Rüdlstellung - «o 10 000 | © habeùñ * « . 150 940,72 175 250/87 P A S Verbindlichkeiken: E T P TETOTASISO 3714 384/12 4%.ige Obligationshypþpo- Posten zur Rechnungsab- Gewintt- und Verlustre<hnung E ( 150|— | * grenzung « » » e « « 95980 | 1. Januar bis 31. Dezember 1935. 5%ige Obligatiónshÿpò- E s —— : 4 311/37 653 306/60 | Aufwenvunget, RM |Z Unerhobene Dividenden . 985|— Passiva. Betriebsau3gaben: Auf dem Grundstü>k der Grundkapital . . « «. « 30 000 Persönliche Ausgaben: Gesellschaft lastende Hy- Reseryen: A Besoldungen, Löhne und POIDELE N e e eie 100 000 Gesezlicher Reserve- sonstige Bezüge . « - 111 974/74 Auf Grund von Warén- f fonds . . 3 000,— Soziale Ausgaben: lieferungen und Lei- |' “_“|* | Andere Reserve- f Soziale Abgaben . « « 15 132/46 U eee 0 ae 5 181/16 } fonds . . 131 000,— 134 000|— Sonstige Ausgaben für Go cte e ooo 0 37 097/92 Rückstell 165 000 Wohlfahrtszwe>e . 1 664|— Gewinn: We Ls Ugen ai T Sächliche Ausgaben: Vortrag aus 1934 . « 2 082/79 f B DOE el- für Unterhaltung und Er- Reingewinn in 1935, | _28 536/41 Verbindli keiten: S 20 000/— | gänzung der Ausstat- 726 644/65 | Hypothefen « 6 000,— für Veshaffung der Be- Gewinn- und Verlustre<huung für | Verbindlich- triebss\toffe . 1935 eiten fv il hal e E 46 35541 . ür Unterhaltung, Erneue- T Waren und Un T UnD-GLatna d Soll. RM |5| Leistungen 49 115,40 Vaude Ee 31 493/62 Löhne und Gehälter. . . 130 366/22 Andere Ver- für Unterhaltung, Erneue- Geseßliche Sozialabgaben 7 886/74 bindlichkeiten 2 483,26 57 598/66 | rung und Ergänzung der Abschreibungen a. Anlagen 80 832/97 | Posten zur Rechnungsab- Fahrzeuge un dmaschinel- Rüstellung « « - « - - 10000—]| grenzung «o... 22 008/24 | len Anlagen . . « 19 772/17 Zinsen —. « + «o. 6 493/66 | Gewinn: Sonstige Ausgaben -, 72 312/77 O E E Vortrag aus —558 705 T7 ers<hast|teuer un e- 1934 . . < 428,19 ; E werbeertragsteuern 34 588/38 | Reingewinn i O E 83 000|— Alle übrigen Aufwendun- 1935 . . 224271,51 | 224 699/70 | 9 eitezinsen - 4 | Anleihezinsen « + o 6 o- 13 675/02 gen mit Ausnahme der 60 | Besißsteu 50 260/37 für Roh-, Hilfs- und Be- 653 306 Buoeik orn o E E E triebsstoffe und Leergut 118 795/55 Ergebnisre<hnung Geo fonds E 32 256 |— Gewinn: auf 31. Dezember 1935. Silbe bal Vnleibe 4d S-é0di08 Vortrag aus 1934 2 082/79 G A: er Anleihe « « Reingewinn in 1935. |_.28 53641. Aufwendungen, RM ‘Wesvitribortzag a. 1934 . 9 868/90 419 582/72 D 4 Salo h M M 2 Gewinn 1935 « »+ 48 152/06 Haben. Cra Soziale gaben . . 1 T2477 50 Gewinnvortrag aus 1934 2 082/79 A A e a T Erträge ide 2 O o Aaea MRot . |Besibsteuern . . . . : | 94 620 05 | Vortrag aus dem Vorjahr | 9 86890 Hilfs- und Betriebsstoffe Uebrige Aufwendungen | 303 198/48 | Betrieb8einnahmen: und Leergut . . . . . | 304 969/92 | Reingewinn « « « « - « |_224 27161 aus dem Personen- und Zinsen und sonstige Kapital-| {f 968 03318 Save eyr t B 68 a 719 582,72 | Rohertrag - « « « + « + | 959 492/99 |Erlassene Beförderungs- Der Vorstand. E DAN Srisig A A 1176/75 steuer (oie e s __221653— Nah pflichtgemäßer Prüfung auf | Sonstige Erträge « « - « 7 363/44 164 742/50 S der Gtr und Schriften der Ge- 968 033/18| Jn der am’ 11. Juni 1936 stattge- sellihaft fowie der vom Vorstand er: | a dem absliehenden Ergebnis | fundenen Generalverjammlung wud lâtioe ich daß die Buchführung, der vor: |ueines pligtgemähen Prafuns, auf | und Lit, B eine Dividenve von 2 % lehenae. Ja Eu mas u der E Gese schaft ivie avon Vorstand r- | für das Geschäftsjahr 1935 zu verteilen. bte P den geseßlichen Vorschriften Teiltén Aufklärungen und Nachweise Sn Die Gin der Dividende erfolgt ssenbach a. M, im Mai 1986, |lhrechon die Buefüprung, der Jahres | fellsheines der Aktien durch die Cou Dipl.-Kfm. Jakob Zinndorf, |geseylihen Vorschriften merz- und Privat-Bank A.-G. Filiale Wirtschaftsprüfer. Stuttgart den 15 Mai 1936 Neuhaldensleben. s Jn der heutigen Generalversammlung | Fz mrnemann, Wirtschaftsprü Neuhaldensleben, 13, Juni 1936. wurde eine Dividende von 6 % ee , prüfer. Neuhaldensleber Eisenbahn - Gesell: geseht, Die Auszahlung abzüglich 10 % i j Á schaft. apitalertragsteuer erfolgt gegen Ein- 4 M t Ahrens, Meinel,

zum Deutschen Reichs

Ir. 140

Zweite Beilage anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

__ Berlin, Freitag, den 19. Juni

1936

[15593] Sümöfa i j 2 o g Bilanz per 31. 7 Aktien- Ehvh, Mövelfabrit A.-G., per 31. Dozember 1934, |\ Erfolgöre<nung per 31. Dezember| Gewinn- und Verlustre<nung d i /Srôg. Aftiva, |9 $9. für das Geshäftsj 5 Vilanz per 31. Dezember 1931. |Grundstüe . E Ee A Auf 7 Sis Ee L gesellschaften. Aktiva. RM Tee, ano ¿Mona | | göhne und Gehälter 146 963/57 Soll. RM |H Kasse und Postsche> ; , , T eet. 98 00e 1“ ‘| Soziale Mbgohen . +2 1 10325/30| Le und Sehälier E Debitoren 99 047|09 V eung 500,— 21 600 | Abschreibungen a. Anlagen 21 252 08 Tf c 312 608,58 [18016] Waren e ae e ee 36 058/22 Gage äte und andere | | Andere Abschreibungen 4453 54 | Für Herstellung Neustädter Bank in Neustadt Maschinen und Werk- aulichkeiten 69 700,— | Be ¿A s 4 632|— eigener An- in Sachsen. zeuge . . . 47257,80 Abschreibung 1 800, 67 900 | Besibsteuern der Ges. ., 9 345 30 lagen usw. L Bilanz per 31. Dezember 1935 Abschreibungen. 6 241,— 41 016!80 | Maschinen und maschinelle Sonstige Aufwendungen . | 3579063 | - aufgewendet 15 539,97 | 297 068 61 Z +_ | Gebäude . 105710, Aga . 29 500,— Getvinn 1935 „>16 » 846 75 P onae Abgaben - e 18 146 04 Abschreibun 2 300 schreibung 4 200,— 25 300 | Abschreibungen : Aktiva. g ), 103 430|— «Rz dad. 2 2220 00 599 : / E S Barreserve . .. A À Beteiligungen. .. . 1 125|— Werkzeuge, Betriebs- und Ertra __226 599 23 | Zuweisung zumAbschrei- Fällige Zins A G 5 04631 | Verlustvortrag 62 200.95 Geschäftsin- | g- | bungs- u. Erneue- ge Zins- und Dividen- Verlust 1981 0,95 U Bete 2 300 Ertrag nach Abzug der Auf- | rungskonto 150 000,— L 481/76 +_37615,66 |__9981659| Wte E wendungen für Roh- Abschreibun : cdeds C e 6 e 6 26349 ——————___—| Hugang « «-/8010,— Gills- und! Selb | reibung Wechsel A. A 305 043/97 T3TO toff eiriebs- auf Ofenein- Schaßwechsel ‘Und Unber- a Passiva. —| Abschreibung T 8 500 S alia Den L O A 7 Akti i : T E R N R 2A raftsahr- zinslihe Schaßanwei- S o ao 120 000|— | Anlagevermögen L 130 300—| N d ThTi 226 509/23 ie h 16 819.75 e e Reichs und e E D T, Umlaufsvermögen: N ea Sraenie Abschreibung n C, L TOIEN » o o ooo) 7/80 | Warenvorräte : * ; gemaßen Prüfung auf f Forde- Eiteie e E E A en C i De 42 272/96 Roh-, Hilfs: 1 Betllabas N der Bücher und Schriften der Tien tal Kurzfällige Forderungen een Ges is dea 108 363/21 | stoffe . . . 12587,63 ian E M d Nach z tergesellh E 368 819/75 unzweifelhafter Bonität 305 043/97 | Teilfertige F usflgryungey und Nachweise | z,5;g5 B G E Ea E (D und Liquidität gegen Erfolgsre i Erzeugnisse . 10 895,84 entsprechen die Buhfühxung, der Fahres- Cte 159 242/85 e, O0 | ages SeBS ang per 1.Dey, 1881, | ge dia} 1d der, Gelabstoberit den | du gewon fenbngeo) 241 58.41 Uet Grund- und E Löhne it G N F A, h ———— d Kirchzartey/Lahr 16 März 1936 Vortrag aus 1934 e Ta) 9 Sehälter 2 | Forderungen auf i; W j S I S E 50! O v / n 2 N K Ada en A Gu 3 I S Warenlieferungen e Sümöfag Südb betcoar S Wi Gew, in 1935 194 232/51 339 283 13 i ä ite . ] 268 788/25 | Abschreibungen . „, „. 1631454, Ceistungen « .. .… . 44 6358 r R e :G., Da 39 283/13 Grundstücke und Gebäude |" 194 000— | insen : | 13 595/86 | Kassenbestand, einschließ 21 eia R T 11422125 79 ausftattung etriebs- “Sonstige Aufwendungen . 23 148/81 | li Postsche>guthaben 832/17 | Aftiengesellshaft für Gas und |- Haben. H e dus E |— ankguthaben . 2 j ität ; g aus-1934 .., 5 05062 Posten, die der Rechnungs- : 111 569 23 R A fg M A 3 329/20 P bwbiib. las Köln, Berlin. E nAEE 2616 (1) 145 050 62 abgrenzung dienen 291/70 Ertrag E L Mai Ferag 96, ilanz am 31. Dezember 1935. II Ziff gemäß $ 261c S s , - C —————— Ziffer 1 H.-G-B. ..| 757 680/95 R L at Warenertrag 73 2 19 E j Mez F S] Grete e Es (Di D 9 126 412 53 ‘Miete 6 66:6 393/57 34 D E 59 188,08 24 908 61 [17533] Vermögen. RM Ia r rage aus Beteili ungen | ; ———[— |. o S S E 560|— T E E Anlagevermögen : N | und verpachteten Anlagen| 234 235 n A a ‘Verlust „oe 37 615 66 Passiv : __232 773/62 Grundstücke ee ao Zinsen a fas E 24 208 Spareinlagen .-. 1. |- 2993796 |- - - 111 569/23 | Aftientapital . 120000 E an E HUELODEITNIE Mete, L E E Hypotheken, Grund- und | Bilanz per 31. Dezember 1932. | Delkrederefonds S 00011 Uge bRUde. e «4 101 716 74 1422 125,79 R ; 7 entensculden.- ere] « AAATMOL E Hypotheken «L. 3a O. Betriebsgebäude u. andere | Der Vorstand Durchlaufende Kredite 268 788/25 Aktiva. RM [5, | Verbindlichkeiten >. Grund Paulileiten 602 254,01 Dr. Brünig. Dr. Wige A und Stammka-4. . . . / |Kasse und Postsche> „… . 927|82 | von Waretillieférungen u. : Zugang 1718,47 693 95248] Nah dem abscli 6 G E, E, ug ¿ss éi i M E S a0 0 04S 17 746/35 Os Ce 36 608/46 R Apparate, Gas- iee viliitacuriser Deliking M G E 9405; Ad {F 5 a . 5 77 of T Rückstellungen s 3 700/— Maschinen und. Werk- N S, R A E lcgéni : 7 E Grund der Bücher und Schriften der Unetbokent Sividints Q e, D Sönsu Ad 20 184/80 E Gesellschaft sowie der vom Vorstand Pott Ne Ge O : Abschreib, O nstige Verbindlichkeiten 8 180/36 Ab 1 276 889,90 erteilten Auffkkärungen und Nachweise g bgrenzung dienen - « 499/34 | Gebäude . - T0 T0— a E R N I Eh 1 d bee Bette T Mgen se os LS E E : c <luß und der Geschäftsberi> 9 ° 1121641 | Abschreib, . 2 300, 101 130|— Erfolg2re<nung per 31.Dez. 1934. | Abschreibung auf i geseßlichen Stets Bea a i |_2126412/53 | Verlustvortrag 99 816,59 Aufwand [5 Ofeneinbauten 7499,25 | 1 268 890 65 | Beteiligungen haben wir uns an Hand der Eigene Ziehungen im Um- | Verlust 1932 . 12 397,96 | 112 214/55 | Löhne und Webar F RM [5 | Rohrney, Straßenlaternen von den Beteiligungsgesellschaften ein- U E A. 85 200 | Beteiligungen. « 1 125|— Soziale Abgabe S L 4 Aas u. Gasmesser 2 467 733,95 gereichten, von uns nicht geprüften, für Verbindlichkeiten aus Bürg-|.: T4 T E A _ [————| Abschreibungen a. A 5 z d dns Zugang 168 342,54 Vre leßten Geschäftsjahre aufgestellten ; S g nlagen pa L L E T T schaften, Wechsel- And S t Gh l E 295 253/23 | Andére Abschreibun Dae N 2 636 076,49 Bilanzen davon überzeugt, daß ihre Be- Sche>bürgschasten sowie . | Akti E M “Ainsöit M8 f A 5 051/46 | _ Abgang « 13 743/35 } 2622 333 14 ie S als vertretbar angesehen werden (d 261d HGB) O | 4680/16 Delfrederefonds 2 F OPOYA Gs Ce Uft I bct ie ai “aid gg bar hter car V . o. Sönsi ufwéndungén . 17 720/46 -u. Geschäftseinrich- Deutsche Tr nd=-Gese A y ov ssgnentavere E E Ml Ada L, n E Gewinn 1934 „, : s 59 188/08 | tumgen, Kraftwagen Y O i B Sus irthalaaite in l i v S010 16 D E s : a eiten L 329 630[— | Bankschulden . . . „.« 37 152/88 S 174 93141 | Zugan N Laut Beschluß unserer heutigen General- Jn den Aktiven sind enthalten: An-| Darlehen „e -.. »« « 103 200|— Ertrag. [F M t S li versammlung wird die Dividende von e o eisilivote d ies j STE Salo, Ertrag nach Abzug der Auf- Sara 43 Lat 3% für das Geshästsiahr 1935 außer au itwejen RM -1 658,72) | ur a8vohnnni N wendungen für Roh-, Hilfs- E 1X unserer Gesellschaftskasse, Berlin W 9, Tir- Anlagen nach $ 17 Abs. 2 des Reichs- Erfolgsre<nung per 31. Dezember | und Betriovasioffa: E N 117 906/28 R 43 503,31 | f Pibuser 20, bei der Deutschen Bank eib E über das Kreditwesen Reichs- | —— 1932. S ete A E 9513| Abschreibung 9 320,50 34 182 81 | Disconto-Gesellschaft in Berlin, bei der mark 194 000,—. : Außerordentliche Zuwen- —— 7777575 =7 | Deutshen Bank und Disconto-Gesell- ; j Aufwand je Zuwen F 5 034 050 31 L IISE 5 Gesell N Passiven sind enthalten: Ver- Löhne. üb Gehälter T Die Blinde «e a S 57 000|— Veteiligungen, ¿e o s 11480 58825 [haft L Köln a. Rhein, bei ichkeiten gegenüber abhängi N Ca 355/15 ——/— Umlaufsvermögen: j der Derliner Handelsgesellschaft in Berli ternehmen E E neen A, Abgaben . « 1 431/27 5 i74 931/41 | Vorräte: Î dgen mit dem geiébliden: Ce E RM 955 605,67; Gesamtverpflichtungen | & L E S 10 923/29 | Vilanz per 31. Dezember 1935. Bau-, Betriebs- und Jn- 10% sofort ausgezahlt. Die Zahlung G r A Ä A Abs, 1 RM 1 350 867,45; ah e Aufwendungen ; A a Aktiva N Latlationsgegenstände, A die Aktien über je RM 1000,— mtverpslichtuugen na WG. R 7 l . M |L aren 72 927 1t RM 27,—, auf die Aktien ü j AM 1,920 929,49; gesatites. ‘basienses 77 oxg/3g | Grunbstüde T E | /RM 100,— mit, RM 2,70 e T ge map! nah. FWG. $ 11 Abs. 2) Ertrag E A E C A URO L TDONIEe l Pie erzeugnisse 2596,13 75 524 03 | Sewinnanteilshein Nr. 7" der im No- M 800000 A a, .| Wovdnartrag a Me vie s 4028668 | Abschteibung, A | eina E aso Q Pegecten neuen M Gewinn- und Verl M L L I L Enn L 21 168 | Hÿpothekens<huldner . 90 000— | Der Gewinnauteilschein Nr. 2 zu Mien er nstre<hunnng. 9 L 375 Fabrik- und t | C c unsere G C 2 s J i Varlist ah ets 12 397/96 | bäud sonstige Ge- | Forderungen auf Grund v. d jeren Genußrechtsurkfunden wird für Aufwendungen. |* KM * f5,//- E S Absch Me 67 B Wáslieferiingen, Waren- x Geschäftsjahr 1935 mit RM 3,— Geschäftsunkosten L 7419 9E N 53 059/39 I reibung 1 858— 66 542 | lieferungen u. Leistungen 23Ì 613|— | E Abzug von Kapitalertragsteuer bei Abschreibungen a. Anlagen B a8 >-| _Vilanz per 31. Dezember 1933. Maschinen und maschinelle | | Forderungen an neben- n LLCONOBÉ Stellen sofort ein=- Vertberichtigungen g Ah, 25 | “a «6 20800 _ stehender Gef{ellschaften . | 1129 870 32 t M d 4 A 3 Reingewi E E Aktiva. RM \9 ugang « . 8386,03 Sonstige Forderungen . 36 978/58 s , den“ 13. Juni: 1936. MBETOINN » e o) 4, 121641) Nasss und Postshe> , « 1 047 05 33 686,03 :| Hintarlegte Bürgschaften . 7482 15 | Aftiengesells<aft für Gas und ONTISAS Dobiiowen an es G0 06 06008 | Absreibuna 1880608 F. Da OS Ana L ma! 2 175 30 ee S E Erträge. ——|Waron- « «4x» 19 294/76 | Werkzeuge, Betriebs- und Kassenbestand und Post- rx, Vrünig. Dr. Wiße>. C 2ittag aus 1934 . , 1 246/3g | Maschinen und Werk- Geschäfts- Een S 6 654/40 | ewinn auf Cupoùñ-, Sor- N zeuge «» »« 36 400,— inventar 8 500 R Sag 128 160 84 | [9006] ten- u. Devisenkonto . .] 5 Abschreib. . 4.600,— 31 800/— E 'RE Bürgschaften 7 834,7: z ° Gewinn auf Effektenkonto g 2/81 | Geblude - ¿ 7 TUT T Men S Pôstèn! der Rechnungsab- Elsflether Vankvereit A L Gewinn auf Provisions- AiGiE 2 2000 b 0880064 bsGreibung - 8 100/10 grenzumg «a s 1261427) ® berg, SHillerstr. Mf on 34 869/88 | Verlu bter t 28 g , F O 4 wed , . 41. Gewi E es erlustvor- Anlagevermö ; : 8 641 884 11 Die Generalversammlung vom 29. No- C E lo e E S a [M0 a atiad (tien. res a de je Siquidation be: Ueberschuß auf Grundstüs- ewinn 1933 28 117,86 84 096/69 | Warenvorräte: j “lfltenfäpital . . . . . , | 6000 000, | !9:oNen. [äubiger werden aufge- : Ertel E L O NAGE, A R E Roh Hilfs- und Betriebs- Rüfelt eservefonds i: 4 a fordert, E anzumelden. ußerordentliche Erträge 11 663/25 Passiva E 0 O ATNOS ‘| Abschreibungs- und Er- a d A IEZ , ! e | |Teilfertige Er- ; gs- und Er- Aktienkapital . . 120 000 Teilfertig L neuerungsrüd>- RY Í 102 583/62 | Delkrederefonds , « 6 500 F E 0 S | tage 1 284 892,25 Bar- u. Bankguthaben . M as dem abshließenden Ergebnis Hypotheken E E os 000 Ad HUN E a Entnahme 9 938,44 A E 609 |— i ihtgemäßen Prüfung auf Kreditoren... « 10 342/58 | - lec Stm (6/88 T1055 S1: Forderungen «.. . « » » 128 04087 grund der Bücher und Schriften der | Versch, Verbindlichkeiten . 6280/88 1 Sorberungen auf Grund v, “f Suweisung für A Dubiose Forderungen , . | 695/82 eustäadter Bank S _| Banks -=o7= Warenlieferungen und s N 5 Mobilien . . |5 der y s , Neustadt, QAa., sowie schulden T S S 37 787/52 L ist g 1935. E 150 000, 1 424 95381 R dd 0.0. 0-$ 544/50 und g Dorstand erteilten Aufklärungen Darlehen « « « + « « + |__5849440 gasse “bea 7 P 9000/29 | Verbinblichkeifer: ; Verlust « «e « « [31096157 O achweise entsprehen die Buh- mmtitiariananid [6% [¡AANE, PONIMEN, a ore s 3007/80 | Verbindlichkeite grun, der Jahresabschluß und der Ge- | @ folgêre< 261 405/33 Be clitltocctea L 9774/95 Grund Bis G die: [hâftsberiht den gesegli „N- | Erfolgsre<hnung per 31. Dez. 1933. | Verlustvortrag 24 908,61 | - >--þ- ani E ONREZÜ- Schulden « ««.« 40 riften. < geseßlihen Vor- an 3 = [L Gewinn ' E | : get, oen N Ga aae : ¿ 50 S resden, den 18, Mái 19: ; ufwand. RM (<2 1935 .. . 846,75 24 061 E Lee e S 34 71704 Treuhand -bltticraafelli Gatte Löhne und Gehälter. 36 939 i Las Rit E Verbindlichkeit. 64 287 08 57 238/40 Gehrke S ° Soziale Abgaben . . 2 073/16 _276 324 08 icht eingelöste Teilschuld- Verlust- und Gewi Wi“ at Hofmann, Abschreibungen L U 10 484/13 Passiva R E verschreibungen, Zins- nnre<nung. d d rtschaftsprüfer. Zinsen L 12 755/95 | Aftienkapital . . , , . . | ‘120000 scheine, Gewinnanteil- M S Auf aßungsgemäß ausscheidenden Sonst. Aufwendungen H 10 99447 Delkrederefonds E B R scheine E D 10/6 S 7 511 Verlustvortrag 0E 27 489( sichtsrats i 5 7 5 000 Ge 7 > 90 bert Cl mitglieder Herren Her- |Gewinn . «. « . 28 117|86 | Rückstellungen . 7 950 06 enußrechte auf Anleihe- Sächliche Ausgaben . . , . | 2195/87 Rau aus, Neustadt, Richard Hartmann, vibaieainte 2. | Ah HtbEeNn 20000 ° . Altbesiß . 199 100,— Persönliche Ausgaben . 5 481/56 i t ilhelm Hoffmeister, Neustadt, i 100 594/73 | Verbindlichkeiten a. Grund V) Bürglchasten 1834,78 4 55 L. verbert Müller, Dresden, sind bis Ertrag. E Mabotiliatecur Posten der Rechnungsab- 35 167/33 uf Herrn Tr. H Sden, ) g von Warenlieferungen u.. g : h Madeddtielaf rein: wiede errn Dr. Herbert Müller, Dresden, Warenertrag . .. » « - 52 183/45 | Leistungen .. ., v A a BNTO 0e 79 815 78 | Kreditgewinne . . . . , . , | 3205/7 ergewähl g . 77 820/40 Ì 5/76 gewählt worden. Mt 411/28 | Afzepte . (éa S0, Veingewinn: Verlust... « |31961/57 Neustadt in Sachsen, 15. Juni 1936 AußéroxdensliGo Zuwen- 1] L Vantshulden is 308/99, Vortrag aus 1934 z = Neustädter Bank Ode s ao a 00 do 48 000'— Sonstige Verbindli feiten 56 145 050,62 167/33 i . | e 564 ; ' | ¿ SGGUA Ri A g keiten : E Gew. in 1935 194 232,51 | 339 283 13| Der Liquidator: Hugo Sexauer, j