1936 / 141 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 20 Jun 1936 18:00:01 GMT) scan diff

i E E E L E E S R E I

uni 1936. &. 4 i uzeiger Nr. 141 vom 20. Jun if Achte Beilage zum Neichs- uud Staatsanzeig e A wae delsregisterbeil F | E Ta al egentioniinite s: d. a/S. Sentralhandels8registerbeilage 0A j Z E [ RM \H : lustrechnung 1935. / | Di RM 5, | 4. Abschreibungen und Rückstellungen; Gewinn- und Verlustr g 1959, E Basfiva. Ä ee | 00 Einnahmen | um [9 zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger N L Gle, Y t bei Dritten benußte sonstige Grundstücke ige See R 19 ‘56 283 63, Ueberträge a. d. Vorjahre ° 748 436 79 é V s) seitens der Kunblchast bei Dritten benuhw —— Betriebs- und Geschäftäausftattung + + + + + |__56 28202 N ereenas [2570 zugleich Zentral handelSregister für das Deutsche Reich l f V sonstige im In: edit “Resteoverpslichtungen) 18 706 241,70 b) sonstige Abschreibungen und Rückstellungen . « « | 4 150 000/— 4H jt Kurs- u. Auslos,-Gewinne 21 L B ; y A Gelder und Kredite (No\troverp}!! B : E S 4 Disagiojahre3anteil . « « 1 l ° z 4 O N c) Einlagen deutscher Kreditins E tab aós Gar a9olap i V Verstärkung der Pensionsrütstellung « « li Sonstige Einnahmen « « 5 000|— ITr . 4 Berlin, Sonnabend, den 20. Funi 1936 F é D E: E U L N ,37 L j winn: ¿ R 154 5 K 824 94 C Ia a S M AM m | davon Bausparkasse RM 909 447,8 Reingewinn 1935. «ea e + SEE eto Ausgaben, Ersheint an jedem Wohentag abers, Berneent m E j ene Summe c) und d) entfallen: illige Gelder ] 2 —[— | Rentenleistungen «- « « « a ah S E AUE 1,15 Æ& einshließlich 0,30 S T e L Le Juhaltsüberficht. : as) RM 92 700.294,10 au] e E “und Gelder auf Erträge. 154 566/90 | Beitragsrückgewähr « « « 26 921/92 eitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbst MOSLIS A © 0M : 1. Handelsregister, 2. Güterrehtsregister. A bb) RM 94 691 823,24 auf feste Gelder 1. Gewinnvortrag aus dem Vorjahr « « - "1 s (n Heilverfahren . « - e 9 147186 abholer bei der Anzeigenstelle 0,95 4 monatlich. breiten Zeile 1,10 A4. Anzeigen 3. Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. F 0s Kündigung durch Kündigung oder sind fällig: ° Zinsüberschuß mit Ausnahme der in Pos. 3 nachg 3 856 447/07 Aeüleen t M f. 0 -071119 E Postanstalten nehmen Hestellungen an zin nimmt die Anzeigenstelle an. Befristete I L Mui ch6 Urbeberrelibeintrags L E Zon bb) werden durch Kündigung o! : 1e Beiträge lieb a Sia geo a erwaltun 2 rin Jür oler die Unzeigenstelle y i ü vor dem Ein- M : : ; : A E L M 7 714 000,— innerhalb 7 An 3 Monaten raue Rer ltuncalimeiieaóe aus Deckungs- Rücklage für Verwaltungs- E Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern k osten 15 A. E müssen Ù 2 G e stelle rolle. 7. Konkurse und Vergleichssahen. 0 2. 56 270 396,28 darüber hinaus S 12 Monaten N San ‘u. fremden Emissionen: L E c iL 3A ie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- LABURN R L 8, Verschiedenes. Nx : f 3. 13 500 822,69 darüber hinaus bis zu Ertrag aus: R ‘Rücklage für Versicherungs- 398166 sendung des Betrages eins{chließlich des Portos abgegeben. eingegangen sein. E / i 4 17 206 604,27 über 12 Monate hinaus Hypothekendarlehen eo ee) E leistungen « « « .- _6 504 338 Ly o O O B E H H N : Ie S6 7175 824/94 j | A kassen: Kommunaldarlehen, ind i 2A V M E 18 Liquiditätsreserven der Spar rlehen aus Mitteln fremder 89 462/31 : | ember 1935. E P N enthalten in Puh 2g 9 804 100,— aaa o tortetiie a 0-94 2427 0D 4A 100 De f ° Behrens, Berlin. Fuhaber: Egon | geändert. Die Firma heißt fortan: | Schreiber GmbH., Nr. 45818 | Helmenhorst. [18061] h 4 RM 52 804 109, Aufwand für: Attiva RM [9 l Handelsregister Behrens, Kaufmann, Berlin. Das unter ,-Vuch- und Verlagsdrucferei Ru- e-Oplex“’ Apparate GmbH. Jn das Handelsregister B ist heute ' : [ U iefe, Kommunal-Schuld- "V ldpfandbriefe « « « « « « « « 2194779,31 bek « | 5 700 049/82 8 ® der Firma Oranien-Theater, Gesell- | dolf Andrizki Gesellschaft mit be- | Verlin, den 13. Juni 1986. unter Nr. 73 zur Firma „Oldenburgische j z 11. Verloste und gekündigte Pei Sn ganleihe mit ee munalsculdverschreibungen « 6420 106,67 319 296/36] 1763 165/95 | Hypotheken « « «» * | 429 566/48 ¿chan [18041] | haft mit beshränkter Haftung, Siy | schränkter Haftung (vormals Amtsgeriht Berlin, Abt, 564. Landesbank (Spar- und Leihbank) Ak- 4 E j verschreibungen und Rheinprovinz-Ablöqung® L 812 390/25 Stodits aus fremden Emissionen. 704410,38 | 9 T5504 A E 37 100|— A a ‘Dandelaveaister wurde einge- | Berlin, betriebene Geschäft ist nah Um- | Reichsbunddructerei Gesellschaft mit tiengesellshaft Filiale Delmenhorst“ fol- 1 L 2M Auslosungsscheinen « «oooooo 2 A 727 994/22 redite Erträge G Coo de 1 294 500/14 A thaten“ GS s 19 147/97 t S am 15. Juni 1936 bei der Firma wandlung auf Egon Behrens über- beschränkter Haftung, Verbands- Beuthen, QO.S [18053] | gendes eingetragen: Bankdirektor Karl | M 4 111, Einzulösende Zinsscheine - - + ner und der Aus- 4, Außerordentliche Erirüge « es 4 D Ei T Peftanb E 93/66 "Scher «& Co. Gesellschaft mit | tragen worden (val. 564 H.-R. B.| druckerei des Reichsbundes der In das Handelsregister A Nr. 2269 Arnold ist aus dem Vorstad ausge- D M 2. Verpflichtungen aus der Annahme gezoge E H L Einnahmerüctstände Claus 66 264/24 beschränkter Haftung, Zweignieder- | 16 497). Vei Nr. 41164 Wil- | höheren Beamten)“. Bei Nr. | ist “bei der Firma „Willy Blaschke““ | schieden. s e 1006 stellung eigener Wechsel: Cte dis 92 250 000/— E E rana lichtgemäßen Prüfung auf Grund | Zuventar . « «o... r Ie lassung Aachen“/ in Aachen (Hauptsiy | helm Lehtel, Jugenieur: FJn- | 44856 Ferrocarnit-Gesellschaft mit | jz Beuthen, D. S,, eingetragen, daß der | Amtsgericht Delmenhorst, 12. 6. 1936. j (Akzepte und Solawechsel). « « « « - « RM Nach dem abschließeuden. Ergebnis unserer pflichig teilten Aufklärungen und | Sonstige Aktiva + « « « « | 455 466/67 | Berlin): Dem Wilhelm Franz, dem Jo- | haber jegt: Rolf Leygel, Kauf- | beschränkter Haftung: Dur Gesell- | Kaufmann Gustav Dittrich in Breslau 18062] N 3, Spareinlagent : «e 6617 300,18 4 - iften,. Bücher und soustigen Unterlagen sowie der er d der Geschäftsbericht onstig “T TOEGDIRL hann Shmiß und dem Anton Mayer, | mann, Berlin. Nr. 78 ¿47 Alfred | schafterbeschluß vom 22. Mai 1936 ist | jeßt Fuhaber der Firma ist. Die Haupt- Demmin. L A ! P * a) mit geseßlicher Kündigungsfrist «. «- «- « » - 358 822,36 10 976 122/54 | der Schriften, rechen die Buchführung, der Jahresabschluß un ; Aub L TONOMNES in Köln, ist mit Beschränkung auf | Schapiro: Die Firmck lautet fortan: | die Gesellshaft aufgelöst, Zum Liqui- niederlassung ist in eine Zweignieder- Jn unser Handelsregister B 5 ist heute i B 24 : A RGUB ‘ei er Kündigungsfrist 435 Ld Nachweise entspre hen t f den geseßlichen Vorschriften. Auch alle 1n Koln, T e a po i; ! N S e S für di uckerfabrik Aktiengesellschaft b) mit bejonders vereinbart E Girozentrale und Provinzialban 9 : ; ben iva den Betrieb der Zweigniederlassung | A. «& J, Schapiro. Der Gesell- | dator ist bestellt: Rechtsanwalt Dr. lassung umgewandelt. Die Firma lautet | für die Z T gele] B ra léikeni RM RM j der A n Verhältnisses haben wesentliche Beanstandungen nicht ergeben. Rücklage va P ebiiderungs- bén derart Prokura erteilt, daß die- | hafter Alfred Schapiro heißt rihtig: | Hermann Heukamp, Berlin, Bei Nr. jeßt: „H. Schäfer & Cie., Breslau mit | in Demmin folgendes eingetragen R f S L eer @ltuaatn im Umlauf: i : die 1wyi Berlin, den 21. April 1936. Aktiengesellschaft. | leistungen . « - « « « | 6504 338/96 selben in Gemeinschaft mit einem Ge- | Abraham Schapiro. Nr. 81 402 Re- | 49 029 Buchdruckerei Arthur Leh- Zweigniederlassung in Beuthen, O. S., worden: der Zuerfabrik A.-G j A a) S 6%) Gold- ische Revisions- und Treuhand- ug à ür Verwaltungs- schäftsführer zur Vertretung der Gesell- | ford Gummifabrik Herbert Linde- | mann, Gesellschaft mit beschränkter leßtere unter der Firma „H. Schäfer | Die Sazungen der Zu ernt A, i 2 415% M E d T O “Wirtschaftsprüfer. Dr. Rittstieg, Wirtschaftsprüfer. P für dz ties 40 000|— [haft berechtigt sind. maun & Co.: Wilhelm von Ahlen ist Haftung: Die Prokura des Georg | & Cie. Zweigniederlassung vor- | in Demmin sind zu $8 15, 33 und 39 wie j Baut Der Rheinprovinz . 36 375 600,— Düsseldorf den 7. April 1936. inzialbank. Rückstellungen pre de 0G Li 163 350/88 Amtsgericht, 5, Aachen. aus der Gesellshgft ausgeschieden. Zur | Krautwald ist erloschen. Die Gesell- | mals Willy Blaschke““. Amtsgericht e geändert worden: d dentlich M H Goldptandbriefe Ce Gans Rheinische Mirogenizale un Bray nz 107 68984 Heren a a Maf u die L [haft ist r e E Beuthen, O. S,, 15. Juni 1936. ag iti M t Seer iC A S 8 ‘Sesbant Der Rheinprovinz f Das Dire LEELEEE fau. Annaberg, Erzgeb. [18042] | bleibenden Gesellshafter Herbert inde- | sung des Konkur es mangels alje ge- B + E É : (Zinsermäßigung abgelehnt) 64 400,— Lohe. Dr, Dittmer, Dr. Txippen. Butsh Bell Chanlouen s den 4. Mai Auf Blatt 1621 des hie igen Handels- s O L e ae Me a P ae 2ER dal Ne tue FerbiiSegiper Lins E tao Ra A U 0 7% Goldpfandbriefe der Lan» : 1936. v regi]ter3, Die Flrma Kar n aauitis R A ri E L undi N i De Gafiany Stellvertreter durch einmalige Be- i E E (D invrovin E Der Vorstand. erg betr., ist eingetragen worden: Der | Merker & Co.: Die Gesellschaft ist | zur Verwaltung niederläundischer | bei der in Beuthen, O. S., bestehenden : U A E D M A L D: N Vausparkafse der Rheinprovinz Matti. Dr. Graack. : D ia arl Wilhelm Endt in Anna- | aufgelöst. Die Firma ist erloschen, Vermögen in Deutschland mit be- Zweigniederlassung der Firma ,„Beton- | kanntmahung im „Reichsanzeiger E E Emission 4 906 000,— ini trale und Provinzialbank). bschließenden Ergebnis der berg ist ausgeshieden. Pächter des Han- | Berlin, den 12. Juni 1936. : schränkter Haftung: Der Gesellshafts- | und Monierbau Aktien-Geselischaft | ($ 15). ; , A i unp olle SMUTGai Eri (Abt. der Rheinischen Pes d itenthalten.) r t 4 der O delógeshäfts und Fnhaber der Firma ist Amtsgeriht Berlin. Abt. 552. vertrag ist dur L Gn a Ma R s Mis O (zetragen: S S R | E i tbilanz mi : ß dex Müllerei-Peu- Curt Wilhelm Endt in Annaberq. Er S 1935 geändert in genstand). | Dur eshluß der Generalversamm- | Kundc 9 : D S bungen der Landesbank (I in der Haup Rechnungsabshluß der : un N On t) ELO, Berlin, [18049] ; : i N U Zuerfabrik Aktien-Gesellschaft Rhei i 1 508 165,50 - 31. Dezember 1935. i i ugrunde liegende haftet niht für die im Betriebe des | "S Svooií ; Gegenstand is fortan ferner: Erwerb | lung vom 14. Mai 1936 ist der Ge- | Firma „H "rit Alf | 0 der Rheinprovinz . - - 8 Vilanz per s1. sionskasse, die ihm 3 Jahresbericht aste 2 E n das Handelsregister B ist heute A | fen für | fell svert hinsihtlich des $ 23 | in Demmin“ zwei Mitglieder des Vor- \ h / 0/ (trübe +2 ou i : châfts begründeten Verbindlichkeiten | ,; j 3 - {von Grundstücken und Hypotheken für | sellshaftsver rag hin ih des $ 23 |i n11 Cl è ri | j 414% (früher 6%) Goldkfomm m RM |H | Buhführung und der ld Vor- Geschäfts be b etngetragen: Nr. 4884 Engelhardt: | V! Rech die Errichtung und | (Uebertragung von Befugnissen des | standes ihre Namensunterschrift hinzu- | Schuldverschr. d. Landesbk. Aktiva, Sise 150 000— | des Vorstandes den geseßlichen t des bisherigen Jnhabers, es gehen auch Brauerei Aktiengesellschast: Dr. | eigene Rechnung, gr f- | Aufsichtsrats auf Ausschüsse, Bewilli: | fügen (8 33). L d, A 2% L. Eigene T A Rheinischen. Girozentrale und Provinzial- sollen. Charlottenburg, den 18. Mai E e Ae, vogründelen VoLe A na e 1 Ce n e o anten uad Vie Beteili: L H Moe as e Aufsichtsrats. Alle an 2A Dee 2 P virtans R E | mark 2 E E I fguthaben be Z : is S Ba ; mitglied, Nv, Z chäf | - | mitgli in besond Fällen) ge- | haft ergehenden Bekanntmachungen j i: h N Aufgeld von nom. E ! ü bank, Düsseldorf: ë E 77 65 1936. üfer ( M Amtsgeriht Annaberg, 13. Juni 1936. Aktiengesellschaft Jdyll Groß-Glie- e s dis: A, Bee n a L ned T S. S. «a an Wahl des Vorstandes ent- E mark 13 422 500, Gold- z 9) J0UIeNDE n e a ate N L S aOG O00 21-078 07960 Der Prüfer: ftsprüfer Beur e Gesellshastsvertrag ist dur | gen, de Das Stammkapital ist | 16. Juni 1986. weder durch einmalige Veröffentlichung L U g fomm.-Schuldverschr. - der 109 045 950,— b) feste Geldanlagen . « « «e ee oooooo S Walther Regenstein, Wirtscha 4 Bad Salzuflen. [18043] Beschluß der Generalversammlung vom | stan E CO A auf 196 500 RM er- E im Reichsanzeiger oder durch Rund- E 4 Ldbf. N O r l Ds ' 3, Guthaben bei den A. Rheinischen Gi 367 48772 u e Oer As O a e A in M (Bs höht “Als nidi eingetragen wird noh | Beuthen, O. S [18055] | shreiben oder brieflich éer a ($ 39). U U n V 6% dergl. inSer 182 500,— Ï trale und Provinzialbank l A RM. L I P Ra: ; r L, L 2 un egen |iand), im ü rigen voll- p tlicht: Auf das er öhte Stamm- In das Handelsregister B Nr. 455 ift Demmin, den 4. Funi 1936. / t i CbnelebiE) 70A Ta Y zentr EMES Zie Sau det & Sthlüter in Bad Salzuflen und als fommen neu gefaßt worden. (Jett | veröffentlicht: Auf dc 18 | ge * Oberschlefif G: 4 Das Amtsgericht. i 0 Ä, : / 0 j j s : s 000,— : Fnhabe die Ehefrau Zutto 9 Qt jeyt: | kapital bringt die Hollandsche Handels | bei der ,, erschlesischen Gesell- | t 414% Schuldverschreibungen 4 Bwische! ezahlte Zwischénkredite « « . . - . 88 g'éo 42 766/40 ¿ deren Fnhaberin ) : S8 1—12.) Die Firma lautet jeßt: : E Maatsh N. V. | schaftsdruterei, Gesellschaft mit be- A Tk N F ‘der Rheinischen Girozen- E ooooo oe 4523360 Knuffmann, geb. Baumeister, in Bad Grundstücks-Aktiengesellschaft Jdyll. | en inancierings aatshappy N. V. | schaf S E i 1806: M P ivalo ak Provinzialbank, i davon getilgt . ; RM : Ban au we C. Salzuflen eingetragen. Weiter ist ein- | Gegenstand des Unternehmens ist jegt | in Notlerbam ein: a) die im Eo schränkter Haftung in A mit | Dessau-Rosslau. ¿O Ü | E z 5 445 100,— Til sdarlehen an Bausparer: 000 * etragen: Der Uebergang der in dem : +53 vom 27, Mai 1935 verzeichneten Hypo Gala in Beuthen, O. S,, Bei der unter Nr. 89 des H _W O Lis hr. d A hlte Darlehen « «ooo. 6004 ‘93 | 3 775 512/07 : Bet ieb ‘des G [äfts be, i deten Ver- | 19 die Verwaltung von Grundstücken. theken im Gesamtbetrag von 155 577,02 | eingetragen: kaufmann Paul Stanke | registers Abt. A eingetragenen Firma f f L 7% Komm.-Schuldverschr. d, quageae its getilgt « « «eo o oe. oe 2868 487, 6s (18783] j 6 nk. Me lt De 1E a g s j e Nr. 41 990 Verliner Gasglühlicht- Reichsmark, b) eine Forderung von | iu Gleiwiß ist zum weiteren Geschäfts- Hofbuchdcuckerei C. Dünnhaupt, Kom- 4 O E Ldsbk. d. Rhpr. (Annui- davon erei g öffentlichen Bausparkassen « - -+ + - 23 697 S Deutsche Renten a Gde E P io man e E Werke Richard Goetshke Aktien- 3849 79 RM für Konto-Korrent-Zinsen, | führer bestellt. Amtsgericht Beuthen, manditgesellshaft in Dessau, Zweig- B KERS hfl. 5 264 000,— 8 896 160,— 6, Tra A D oe a D A O "oe 392 63 Monatsausweis Mai 1936, : nil urch Jutta Knuffmann aus- gesellschaft: e pi elpersemmdung dle: Me gean die Wilmérédorser Loi: | D, S 16 Aut 1608 niederlassung in Dessau-Roßlar“ tit E 1 hel ; A 160 L S 7, Sonstige Da S E N E g Î 2 j ; vom 25. Mai 1! hat die Einziehun( lte / 9 D e : daß d Dr. phil. M C E d BrON o tue: aid JebNL 1A IBba Ra M} P gaasin der Bes Mt ne Ne O | 1984 E Wle Walen Lebe | motremburg, BuEe tra N Cgeagen, des dem De, ph 4 Ls sungssc. (fünsfa Laa 9, Dypotheten (a e 227 d per 31. 12. 1934 RM 1,—, Ab- ; 2/000 000 000,— | B ! L las amit die Ermäßigung de rund- | 2* d en 125 000 RM von der Ge- Zum hiesigen Handelsregister ist heute | derart Prokura erteilt ist, daß er ge- E E N wert eins{hl. RM 15 979 500 | 10. Grundstücke und Gebäude: Stand Þp Mett t. RM 8614,79 | 17 001[—| wirtschaft « « fs kapitals um 30 000 RM beschlossen. Die | mit zusammen 12? —— Bei Nr. 15 268 | be? der Sire Eon uen iu: Boten | meinsGatlis mit ne woticcia Los È E “i M E, 47 938 500,— 11 S Tr aaa “Stand per B. 12, E e E i; | Ci E A E a8 Grund eldaft Ga Rig e E ; 1E ade eingeiragen worden: ee E C i E Í U O o ZOETAT T E IG d M E RM 1363,05, e 0.4.1936 600 000 000- E O2 998 F; E *; E n \chluß | 17 mbH.: Die Firma ist erloshen. —| Dic Firma ist a geändert in Carl | berechtigt ist. 0 z Rheinprov.-Ablös.-Anleihe 32,50 214 634 338,— RM 1,—, Abgang RM —,—, Zugang N 1—] 30.4. 00000000 f} 9.-3. 238, Firma Anton Erforth in Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß | 1 » Gelellicialion ind auf Grund | Wieck, Juhaber Gustav VBetten- Dessau, den 12. Juni 1936 E A j ohne Auslojungssch. « - 271 962, G RM 1363,05 . „eee o o oe o oe 6 S 4 209/73 | 31.5.1936 6 408 860 2583,18 Baden-Baden: Die Firma wird auf An- | derx Generalversammlung vom 25, Mai | Folgende Gesellschaften j S 4 | worth. Inhab ist Kauf Gustav Das 9 cit Des -Roßlau | 9 i 19 382 752,61 / Rechnungsabgrenzung dienen « « « . - Darlehen an das Reich ' N tr löscht. Di of der Anto i: N 21 in- | des Geseßes vom 9. Oktober 1934| worth. Jnhaber 11 Aausmann Gujsta Das Amtsgeriht Dessau-Roßlau. : Schuldscheinanleihen .. . « «eo 12. Posten, die der Rehnung ¿ RM 786 000,— E | Erforib Cetean S, Lrotura der Anton | 1986 geändert in $ 4. Als nicht ein- ) Töscht: Nr. 35 940 | Bettenworth zu Boizenburg a. E. Die S | H L E fremden Emissionen « « - I 61 08 282 590 704/95 Zugeteilte, noch nicht abgerufene Vertragssummen i 5 415 974/03 Vega g s : Bres A cia t 1936 Vevbtevital 7 aa A Sunkhaus Ei aebere omb, Nr. | Firma ist dur Vertrag vom 4. g tis Ehrenfriedersdorf [18064] | sonstige Darlehen . . . « «- S : 26 11 z N , den 10. à : rundkapital zer 12e rif ( i 1936 mit Aktiven und Passiven auf den 539 des Ha! i | 1 A für Anleihen: RM RM „| briefe gemäß $ 2 E Amtsgericht. T. haberaktien zu je 1000 RM. O Sl E Kaufmann Gustav Bettenworth in E S bee in ers | h 41, Anteilige Zinsen für Anlei Passiva. 81 267/08 | Ent|chuldungsveror : : Berlin, den 13. Juni 1936 Verlin, den 13. Juni 1936. _ Malen r Boizenbura | die Firma Albin Stübler in i Y i a) von im Umlauf befindlichen hlungen aus zugeteilten Vertragssummen . . «- - nung vom 6. Febr. 1932 Ökdeni [18045] A G Cn ee Ci Amtsgericht Berlin. Abt. 563. Boizenburg übertragen. oizenburg betr, ist heute eingetragen worden, daß Schuldverschreibungen: 345 404,87 p L lGenteodite der Rheinischen Girozentrale und Provinzialbank, 88 000|— 997 380 131,18 Handeis eet Abt. A Bd. 11 2 mtsgericht Berlin. «Dor, R (Elbe), den 5. Funi 1936. Amtsgericht. der Färbereibesiver : August Albin aa) Pfandbriefe . . « . - P s 7,26 “n : L C e Sie Sa o O E S 68 ür , oa E Tin. 18050 i: 5 -21 | Stübler in Thum infolge To es aus- j : b) FKommunalschuldverschr. __1 062 332,39 A L eiae L Bausparer . - + + « #0 “t E N : N Has 65 ete ab : Baden. Babeit Sis SNUE D Can Handelsregister B f ¡eute Sr Handel8régisterB ¿E M [8register B N N geschieden und daß _der bisherige Ge- Ï b) von Schuldscheinanleihen « «o o. 120 278 32 L Verrechnung mit anderen öffentlihen Bauspar assen R, 9 141 020/55 | Osthilfe- Amts weaen gelöscht. eingetragen: Nr. 14991 Schlesische eihneten Gerichts ist heute eingetragen an as a e Cs S brik ie sellshafter Alfred Stübler in Thum j c) von fremden Emissionen « - o .°oo5 15 003,86 1 590 120/54 5, Sparbeträge aus zeitweise außer Kraft geseßten Vertr Lebank Entschuld.- / Baden-Baden, den 12. Juni 1986. Dampfer - Compaguie - Verliuer A Nr. 49 959 Saitttita Mis S Do ag und e E ecde alleiniger Jnhaber der Firma ist. d) von sonstigen Darlehen « « «o o 19 003,09 | R e. Alienten (davon Rheinische Girozentrale und Provinzi ' T 87061434 | Brieten nit Amtsgericht. T. Lloyd Aktien-Gesellschaft, -Zweig- neralöl-Gesellschaft mit beschränkter Me E esUlfanee g L N Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, 5. Hypotheken, Grund- und Rentenschulden . « « - o o .- : 15 762 920|78| * Düsseldorf, RM 438 297,21) « « « e o e e o o o L ° : j 21 636/52 | in Anspruch 931,18 147 901 900, Í niederlassung Berlin: Roland Cords Haftung, Berlin. Gegenstand des Un- aba U Staais I ift Aae am 16. Juni 1936. 6. Durchlaufende Kredite (nur Treuhandgeschäfte) « « .+ | 40000 000/—| q, Sonstige Gläubiger» «««-- ooo. ee « | 298 626/08 | genomm.149 478 231,18 Barth [18046] | ist infolge Ablebens niht mehr Vor- ternehmens: Gewinnung und Weiter- | orden: Doe Siß der Firma is nah | x. E [18065] 7, Stammkapital . . . .- L A “M 8, Sicherheitsrülage T. « «o ee ooooaee T 22 222/65 Ansprüche gegen die Handelsregistereintrag A Nr. 66: standsmitglied. Kaufmann osef Bern- verarbeitung von Mineralölen ausläân- Weslar verlegt. gie gge wage BOERE ister A ift bent ' 8, Reserven nah $ 11 KWG.: ¿B 000 000,— i 9, Sicherheitsrüdcklage IT « «-« « «-ch+- L Gc . e. . | 140 924/29 |* Deut\che Rentenbank- Firma Chr. Leppin Nachf. Ferdinand | hard Lassale in Harburg-Wilhelmsburg | ischer wie deutscher Herkunft, außerdem | Braunfels, den 13. Juni 1936. ter Nr. 606 die Firma Otto Friedrich 9 a) Sicherheitsrüdlage- - «.« « «+ «+ C T 8 000 000/— | 13° Wertberichtigungen für Bauspardarlehen « « « - - .- A 317/19 | Kreditanstalt gem. Art.5 Knütter, Barth. Die Firma ist erloschen. | ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Handel mit allen einschlägigen Mineral- Amtsgericht. unter E e A E Save b) sonstige freie Rejerven nah $11 KBG, I L Wo 000|— 11, Posten, die der Pen E Sutton: NM 786 000,— Abs. 1 der Verordnung Varth, 13. 6. 1936. Amtsgericht. | Nr. Pie) L L OS ölprodukten sowie überhaupt Betrieb Vi Mb adi v Due Gen Otto: Feiedeia Iu Ti Me E D -_ 06 4 A:0 n : ; . Pt 1 LTENE, g l 5E, f i aat haf - r E G 9, Pensionsrückstellung « « - « o o. S 6 400 000|— Zugeteilte, noch nicht abgerufene 5 415 974/03 | über C O d. Berlin, [18047] e Die Li Mbiiitan ist beendet. Die | ller Sao a E S Braunschweig. [18057] | Leben eingetragen worden. E 10, Rüfstellungen « - - - - 3abgren ung Me ania 454 886/06 ; L ur Re elung In das Handelsregister Abteilung A | Firma ist erloshen. Nr. 36 918 Cane Lt , nd ihre Zwecte zu fördern. Jn das Handelsregister ist am 13. Juni Ämtsgericht Eisleben, I 11. Posten, E der Rechnung3abgrenz E E 5 415 974/03 Gewinn- ua wit ad YAE r 1935. MeIEE e a tlichen des unterzeichneten Gerichts ist heute Wolf Netter « Jacobi-Werke S E 20 000 RM. Geschäfts- Mantiaca L a ee S den 12. Funi 1936. Oh 12. Bauspar ae S: His! MP0 00 ‘M e. RM für die Zeit vom L anuga + k icht mitenthalten.) ldverhältnisse vom eingetragen worden: Unter Nr. 82 939 Kommanditgesellschaft auf Aktien: D S K umann Tr Erwin Rudolf Dn ( n, ) F O : E D 18066] N 13, Reingewinn: jahr « * 154566,90 | (Jst in der Gewinn- und Verlustrechnung der Bank n SA 1935 . . 3 860 440, Guftav Haase Bautischlerei u. Ju- Prokuristen: Erich Ludolph in Nowa- Dns A fenstein in Berlin-Wil- Haftung, hier, folgendes eingetragen: Ellrich, LEOO L Q a) Gewinnvortrag aus dem Vorjahr « « « 44 406,69 198 973/59 annt : RM 5 12. Mori s nenausbau, Berlin. Juhaber: Gustav O 2yk in Berlin, | Frank von Franken] Ls Ernst Amme und Otto Soiné sind niht | Jm hiesigen Handelsregister A sin A , o r L E G S 0.A S an H eichsbanfgiro-, H E , A d s wes, Johann Kaczmarzy in d: mersdorf Gesellshaft mit beshränkter mehr Geschäftsführer Die Prokura für beute folgende Firmen von Amts3 | (D M i Þb) Gewinn ID25O. ¿e E Aufwendungen, Kasse, ck. und Bank- 0ase, Kaufmann, Berlin. Als nicht ein- Feder ist berechtigt, die Gesellschaft ge- Ä N De Gesellschaftsvertrag ist 9 Mill, - Toi, A iht rir C G E 1e ee Ne lcitautaus Bacaselien- Wechsel- und Schedblrg- | b-i. 1, Geschäfts- und Verwaltungskosten: 40 427,50 : Fitbiben E L de jveio, Ban tee öffentlicht: Geschäfts- meinsam mit einem persönlich Haften- Da A Loe abgeschlossen. Als Draa d INOR, Amte E A age egr ae E100. zerbindlichkeiten A R -G.-B. N ä E os E B E 2 e s 1 E - | den Gesellshafter oder 1 ; i ird noch veröffent- E S Pt, n M 15, aften Uw aus Garantieverträgen ($ 261 H.-G.-B.) D) sodiale Abgaben - - Ee 16 978 40 58 574/96 Lombardkredite Les 11 er Mittelstro 6e n-Dogenschönhausen. Bro rtn en qu vertreten, Die Prokura lit: ia der Gesell- | 3 dorf, Hann [18058] Pte 163: Firma F. Föller, Form- 4 j "_RM 936 827,99 ndliGkeiten: c) sonstige Aufwendungen E od 00 006000 1 976/89 Sonstige Aktiva - « - 4 336 / Heinrich Gee G a Kurt der Martha Ackermann ist erloschen. schaft erfolgen durch den Deutschen e urisèe handelsregister A Nr. 295 | und Kérnsandgruben. Ellrich, , E 16, Eigene Jndossamentsverbind BDE tei RM —/ : und Abgaben « - - ooooooooooo Passiva. Pranke Berlin i di H Brotura er- | Berlin, den 13, Juni 1936. z Reichéanzeiger. Bei Nr. 47672 n Sans nd Sioma HeinciG Mever l e Lal Firma KLiersh, : Meyer, E L E a) aus weiterbegebenen A Ds an die Order der Vank 7 Äb \Greibunben: 1 363,05 Grundkapital ._. . « 2000 000 000, teilt, daß ex Beredtiat Ut di Firma Amsgerit Berlin. Abt. 662, Tournee-Gesellshaft 1933 mit be- Kohlenhandlung in Burgdorf als jeßige | Schminke, Großhandelsgesellshaft, El- b) aus eigenen Wechseln der Kun M a) Betriel- und Geschäftsausstattung ‘“+ « « « - * 341,34 1704/39 | Umlaufende Renten- 60 254,— gemeinsam mit einem ab ari: Pro- | Berlin [18051] | schränkter Haftung: Die Liquidation | a[[einige Jnhaberin die Witwe Minna | ri a. Südharz, Sit Ellrich, : ) s sonstigen Rediskontiecungen RM 113 573,19 b) Sonstige « «e. Leo eds / 42 680/80 | banfksheine « - - Ï 4089 j „isten der Firma oder, falls ein solcher | Jy das Seaiaie Mt e B des unter- O ft Cunids BAG E U Meyer geb. Sembath in Burgdorf ein-| Nr. 249: Firma Gustav Sander in : P : (41 j S d A aa J s f, : : eal ¿V Ül : é Í 9 f ( L i P N 17, În den pflicht ues nach KWG $ 11 Abs, 1 (Passiva 1, 2, 3 4, Wertberichtigung für Bauspardarlehen 103 237/04 oie M 147 901 900, itr 81 081 Le Kirschen: Die Firma U Nr lz Denilopei, - und sellschaft mit beschränkter Haftung: ? Mutsgeriht Burgdorf i. Hann., ltch, den 12. Juni 1936. t 6 O | 1 Ben Na 916.323 511,13 A d 14) Erträge. E. 34 458/82 | Ausgetertigte 4 9% e Quit fortan: Leo Kirschen Juh. Verlagsanstalt Norden Gesellschaft | Willy d q S den 15. Juni 1936. Das Amtsgericht. U ca en nah KWG. $ 16 (Passiva 1, 2-un insübershuß . « e oooooooooo 9 917,59 löjungsshuldverschreft- av Vücckuer. Juhaber ebt: | mit beschränkter Haftung: Laut Be- | führer. Friedrich Hem. 1, , E S TG E TE E L U N 18067 2 D Be oe Abs. 2 1 Rerwaltungsfostenbeiträge: 9): E 4 0AM A 54 520,88 | 856 738/47] bungen 4 007 700,— Dustay Bückner, Kaufmann, Berlin. chluß vom 22. Mai 1936 ist der Gesell- u Eu 1 ar 2A dg rh R e U ister A A E ania Handelsregister B s 2 M E 2 8 Ei j KWG, $ 11 ° f b) laufende « - o. * - 5 | -- eigener 0, L Uebergang der in dem Betriebe | tsvertrag bezgl. $8 4 (Eingahlun- | Bei Nr. 38 956 Paul Lin “——*| Jn das Handelsregister it heute | «Fn un an A | 408 , Gesamtes haftendes Eigenkapital nah 5 000,— S , ooo a 000 12 0397 Bi 3 860 440, des Geshzti2 f, ut Hasisver A B s schaft mit beschränkter Haf- ter Nr. 197 die Firm ohann | ist heuæ bei der „Kornbrotfabrik | / i 2 “(Passiva [O S O E E "673717 475156 | 3, Sonstige Erträge e oooooooooo 103 237 (04 an R 6 ind Verbindlichseiter it Li bem Cr en), 6, erwaltung) 9 Abs 1 (Vor, ate Dar GefelliGafterbescuß de Spredels, Tiefbau, Straßenbau un ot 7 verta bera L a S ; A, | er Aan Ie (4 ; A E Mai 1936 ist di wandlung der ä ü i feld, | beschränkter Haftung“, d E ließenden Ergebnis-unserer pflichtgemäßen Prüfung an) Se Gewinnrelerve - » - 4492 189,60 [Sloffen, d Civos Wilkelm G2 A es ¿9 A 0 Abl Dun Gesellschaft auf Grund des Geseges vom dls E ee Tiefen ee tragen: Durh Beschluß der Gesell- | Nah dem abschließ tigen Unterlagen sowie der erteilten Aufklärungen Rückstellungen « - « « 2 895 329,78 af, Lebensmittel roßhandlung: | Hung von Z | Delegierten) abge- | 5, Juli 1934 in eine Kommanditgesell- nehmer Johann Spreels in Hohebrüde | schafter vom 26. Mai 1936 ist 8 10 A vinzialbank. der Schristen, Bücher und B eung der Gahresabs luß und der GORP teen Sonstige Passiva - uldungs- RM Die Gesellschaft ist aufgelóit Die Firma | 2 12 (Fortfall n N N 2089 Green schaft mit der Firma Paul Linde & Co. | bei Harsefeld eingetragen worden. des Gesellschaftsvertrages (Geschäftsfüh- I ; heiuihe Glurgenerats ps BLLNE 1, Ianuar Nen ry Tée Rhoinproving (Abteilung der ischen Girozentrale un 40) E 30 815 100, ist erloschen. Nr. 32697 Samuel Siacub e Gelefitciali mit beschränk: | und dem Sig in Berlin durch Ueber- Amtsgericht Buxtehude, 10. Juni 19836. | rung) geändert. S Ben E i : e ° ngel: Zl a; : f FSN ; z z L ‘erer ( cer Erfo T4 Gewinn- und VerlusireNuung Ihr Ds e E (M5 jalbank) den geseßlichen caadiz 6 val O Bausparkasse haben wesentliche Be- ausgegeben worden, von 1913 200,- Berri Hiema ist Een ter Haftung: TDurh Gesellschafter- czagung Ars ide E Blas Au7- L nenn E dié Gesemban S L iît ba | bis 31. Dezem z Auch die Ad end Verhältnisse denen . - « « f “Hd ai O L : Amtsgericht Berlin Abt. 551 f A u lôft Zum Liquidator ift den, Die Firma ist erloschen. Als nicht ‘In das iefige Dandeläczaisten A ist n widerruflih. Fs ein Geschäfts- RM anstandungen nicht ergeben. / : wu so 2 “S i: jeujchast ausgetol. 4 “ra oEi L j ‘öffentlicht: N t ero ie | führer bestellt, so ist dieser, sind mehrere n L “Berlin, den 21 visions- und Treuhand« Aktiengesellschaft, Ord mod - e - » e nom. 147901 900— Wnor1in, lo A | Georg Fingerhut Bei Ne $6 149 | Des Gläubigern der Geselhaft fleht es | Knte Unter Kleinede in Clausthal: | Geschäftsführer bestellt fo sind zwei L / L Geschäft8- und R E e 421 00008 e ieticha isprüfer Dr. Rittstieg, Wirtschaftsprüfer. im Umlauf A { 1936 dd untere register Abteilung 4 Reid ao Reaiiai Gesellschaft frei, soweit sie nit Zaun ver- Zellerfeld 2 und als deren Ee pee U E e 10 Bestitmaciton M ; hälter und Löhne «ooooo 7 51 556/4 , j 36: - ‘‘ i 19. Jun - i zelhneten Geri 1 : - i s gen en, binnen sechs Monaten | Kohlenhändler Albert Kleine e, daselbst. | Ferner enthält 8 : 4 | - Coriale Aae C E A L : é 548 500/11] 2 871 155/68 Düsseldorf, den Sauilartaïe der Rus es Berliu, deu Cngetra u ea L Utiler e S 20. N e SCLTIT ves dd as R dite: Meta Que Sicherheits: e i s Clausthal -Ze (erfolt, über adi Zei fung. Diese „erfolgt in e) sonstige Auswendungen «eo... Rhei ische Girozentrale und Prov NZziatva . j Ernst La , Verlin. nhaber: ö Beamten: Dur Be- | leistung zu verlangen. Nachstehende den 15. Juni á er Weise, da e Zei 1 (4 äßi dungen für den Rheinischen (Rhein Direktori j | j hberg, Kaufmann, Berlin. | der höheren Bea “e dio Si j j oshen: Nr. 37 436 Dr. L geschriebenen oder auf mechanishem I | 2. Q Lornitiio eru A den Provinzialver- éé 600. e aue e U Butschkau, r, 82 949 Éivanlaa Cbintes Egon | {luß vom 9. Funi 1936 ist die Firma | Firmeu find erloschen : band der Rheinprovinz . « « « e o e o o 0/0/00 179 911/74 Lohe, ;

3, Steuern und Abgaben e «e o oooooo)