1936 / 145 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 25 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

GZentralhandelsregisterbeilage

R te er On ese afterbe|Miu vom V rf Ge ín .. d d W . t G i ° e V at, des weiage de Ele eem er | Vansarrase Semen der Freunde Wuenro Seminar! 14, Verschiedene } zum Deutschen Reichsanzeiger und Eichsfeld-r Radialsteinwerke G. m. | [19378]. Bilanz für den 31. Dezember 19835. ciann a<hungen. - N Preußif\ - [19587] Bekanntmachung. Zugleich Zentral handelsregister für das Sicá ‘aatsanzeiger eutsche Reich

b. H. in Ossenba<h a. Main vom

30. März 1936 ist das Stammkapital | b. H., Göttingen, in Liquidation RM 100 000,— | getreten. Der Unterzeichnete ist zum A. Aktiva. RM N Die Mitgliederversammlung des Ver: T liner Handwerker-Vereins 1844 l. 145 (Erste Beilage) f A —erlin, Donnerstag, den 25. Juni 193 S ————

Fünfte Beilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 145 vom 25. Juni 1936. &. 2

der Gesellschaft um etre : l herabgeseßt. i U qe HeR O fordert I esel I, Vermögenswerte: Die Gläubiger der Gesellshaft wer- | die Gläubiger ebengenannter Gesell- 1, Tilgungs-Hypotheken und -Grundschulden - « « « - « 80 631 584 2 Si 96 den aufgefordert, sih bei ihr zu melven. | schaft auf, ihre Forderungen umgehend . Kündigungs-Hypotheken und -Grundschulden . « «+ « » 1 299 748/67 Mt L A uno pon M 4 O Offenbach a. Main, 30. März On an eet. U ieapa . Andere Darlehen an Bausparer 4 441 348 ügung des Poli eipräsidenten, be- H. F. Stollberg Maschinenfabri Söttingen, den 15. Juni 1936. “O A QUAgEaa ge Darlehen (vgl. B. V, H « fs e. Wir FOLDET hierdurh alle Smet an jedem Wohentag abend Bezugs E —— O a) f gen... ooooooooo ' Gläubiger des Vereins auf, ihre For- eis monatlih 1,15 Æ& einschließli y i igs 5 O : Sund, aler cine Bell e E eat ten t E 5 nen 3 mm hoben und 55 mm Inhaltsübersicht,

G. m. b. SH., Offenbach a. E, Hermann Stephanus,

Der Geschäftsführer: Hubert Goll. E b) Zwischendarlehen « «o. « 1462 132,25 d bei dem Mitgliedliquidat [18251] Vekauntmachung. Far 150 T5 een Alben N A E qu ator abholer bei Dn

D Le L $ t Loose, Berlin 8W 19, oler bei der Anzeigenstell HM :

Die Ferrocarnit Gesellschaft mit be . Darlehen an Gemeinden « « « - fz 834 366/40 | Neue Jakobstr. 8, anzumelden. Ae e ggtanftalten nehmen * Bestellt an, in breiten Zeile 1,10 ÆA Anzeigen 1. Handelsregister, 2. Güt: r Setbilabholer die Anzeigenstele SW 68 nimmt die Anzeigenstelle d : Z C üterre<tsregister.

, n. Befristete 3. Vereinsregister. 4. Ge j

. nossenschaftsregister.

[18324] {ränkter Haftung, Berlin- j - f

A E S ra Er g, Berlin-Charlotten- . Andere Darlehen. . . e. o o o 39 016 i

Ma U A O S e: SN 1 aegen Z Ans . Bliaman, C T 50 003 E E : Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern kosten 15 Anzeigen

( 26, 2 c äubiger der Gesellschast werden auf- . Eigene Geschäftsanteile (Nennwert 26 700,— RM) 15 700 Sorge. Schulz. Müller. Zepke, E ees Paas gegen Barzablun Gober wie L r ot its r vor dem Ein- 5. Musterregister. 6 Urheberre<tseint g8-

119 des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. in bei der Anzeigenstell rolle. 7. Konkurse uni N gegeben. ei : e . Konkurse und Vergleichssah

gegangen sein. 8. Verschi tahen. - ledenes,

Stammkapital dexr Gesellschast Um | gefordert, sich bei ihr zu melden. Zu RM 20 000,— herabgeseßt worden. Verlin, den. 15. . Juni 1936. E S eal und Posische> . » « - A E 49 [19558]. Die Gläubiger dex Gesellshaft wer-| Der Liquidator der Ferrocarnit * Forderungen an Banken und ‘Sparkassen. - 12 818 988 Gewinn- u DELLNFe Raa ° T c . o

den aufgefordert, si<h bei ihr gzu Gesellschaft mit beschräukter 2 / Ls . Forderungen an Bausparer . - « « 5s 308 075 Haftung in Liquidation. a : d . Forderungen an Vermögensbuchsparer s 36 747 Einnahme. RM E: Handelsregister Aschaffenburg, [19179] Geschäftsfüh G S ekanntmachung. Taz ai TUyrer Georg Boegner, Ver- gsdirektor in Stutt ; Vét- |Bernburg, [19187] getragen worden: Die Firma if s : It ers

melden, / P L i 3 & t .

Breslau, d Menn 1936. M E E j S aen an Werbevertreter » « «s 136 612 Prämienüberträge: eni T ae r ad : / a) Abbäb gige Gesellichaften und Konzern- : q ha E S 1 e Altona, Elhe, [19173 i Rg le « Füllgrabe Ak- Amtsger! gart, bestellt, Jn das Handel3regi i

( . b. S. [17799] Vekanntmachung. gesellschaften 0 oss S4 ade as U ol Nr. “& Eiutragungen ins 73] As a enba Zin ciPnederlaffung geriht Va>nang (Württ.). worben: elSregister ist eingetragen E E A Ee andelsregister. Aschaffenburg | Bad Lande Abt. A anfenhain, den 18. Juni 1936 a) Mitgl.-Vers. « « « - 73 653 12. Juni G a M): Die Be ne Frankfurt Die {i unserem Handelsregiste! 221 die i t 18 Bu Ämtsgerics 1936.

P eTUgnmS Der i j rehsler““ in Bernburg ist erlos oßbad<.

rloshen. E

G E L y l L ; p A L Die Gläubiger ‘der „Elm“ Grund- b) Mitglieder des Vorstandes. « » ) . Í stü>s-Gesellschaft mit beshränkter Haf- c) Verschiedene Schuldner . « « « o - » e 49862,13 f 254 593 b) Nichtmitgl.-Vers 6 437 H.-R : Em Ÿ .- . . D. A 3315: Heinrich Sau x u Vorstandsmit L d r, einget p de glieder Lenor Helft, | Gübel n. Bene Firma Hellmuth / : , vorm. Bruno Hau> in B Abt. B Nr. 97 am 18. 6 i ad e O 1936 bei der BlanIs e enhain, Thür, [19194]

tung zu Berlin; welche laut Beschluß der a) Bürgschaften 530 843,29 RM A 2 [18703] Gesellshafterversammlung- vom 4. Mai 16, Grundbesiß O N 613 001/— | Prämieneinnahme: 4 Altona. Firmeninhaber is Heinrich | Julius Halbers Die Mesometer Gesellschaft mit be- | 1936 in Liquidation getreten ist, wer- 17 Cribina i E R 4—| 9) Mitgl.-Vers. «o 0 32 694 Sander, Kolonialware he „is Heinrich | FU1US Halberstadt und der stv. Vor- | Lande> ift Ge A Barn } shränkter Haftung mit dem Siv in | den aufgefordert, ihre Forderungen TI, RecmaZabe Wbosten C C0 T Sia Ss 93 675 A O R 1 2 15. G C in Altona. Weill ije e Goldschmidt, Ernst Amtsgeriht Bag en: L A 98,) Fir aft mit beschränkter Haftung in Jn unser Handelsregis Abtei R He E Gesamtbetrag “101 623 169) Éclos: Mine Vers a 64 895 H.-R. A 3163, Johann Otteus in gteder sind bestellt Wirbel tandömit- S Junt 1936, | u, 6 $.“ in Bélerbuaa Ee S Nas A ist bei der Firma Chr. Görings biger der Gesellschaft werden aufge- | zu machen. e o * |_101 623 169 O Lokstedt: Der Kauf i E : Wilhelm enva n, : : fabital # Turg: Vas Stamm- | Nachfol B E D fordert, sih bei ihr zu melden. Berlin, den 15. Juni 1936. B. Passiva, A E . m 08 in Lokstedt ist ger Ottens S 8 He a. Rh., Anton Wev 1 An ODeynhausan,_ [19183] e O Beshluß der Gejsell- RegifeBer, Maia (Nr. 21 des Glashütte, den 18. Juni 1986, „Elm Krunbstüea GeleliGials T Ctambiavitat A T L s 110 000 a : 1831/74 ld haftender Gesellschafter eingetreten | in Neuß a. Rh, Sofer Wi B v felhenges Atitra ee cüiiter Abt. A ist | um Z10000S E I ce a0 den: Die Firma ist erlos Der Liquidator der Mefometer mit beschränkier Haftung i. L-., IL. Rückl E 4705 149 U ¿Le [A Die nun e L g - | Mülbotth (gu, Le aF0lef Wienen, Kfm, in gen worden: C ' rreiMterter| Blankenhai L Sine 98 Berlin W 8, Mohrenstraße 13/14. | 1711, Stiftung für finderreiche Bausparer. - E 982 402 Buchmäßiger Kursgewinn A f gesellschaft Seidl: ossene Dandels- Wert E A und Anton A 19, Funi 1936 unter Nr. 582 pee Le worden und beträat O 11 Sun 1936. ; Sage L gu G unen « Juni 1936 be- | ns erteilt Dit Ge einvertretungSbefug- a Mle cegerbert Jauerni>, Groß- | Durch deinlelben, E RM. Noi A . . h . Æ/ITEC (C 1DY 1 M7 / C r c E. sell- ? Y 17. Juni 1936: Se>scher ist exloschen. yrotura des Hans | und als s Mea, A N schaftsvertrag geändert De Drs S L T Me Hngaber der | Amtsgeriht Bernburg, 19. Juni 193g. | Blankenhain, Thür. [19195]

Gesellschaft mit beschräufter : Haftung in Liquidation. Der Liquidator: Olaf Eriksen. IV. Rückstellungen: a 1 , Summen . « « -- 15 132 H.-R. A 3316: Wilhelm Horn in 2. „Straube & Co.“ in Aschaffen- Grsageens Herbert „auerni>, daselbst i 80s BE 2 C 1g: c N lun .- A S N gl: er 2 teis g A ist unter Nr, 22 bei der Fi A ¿FITMQCA

S n 2 1, Geschästsplanmäßige Rückstellungen s (17002). Wirtschaftsbank G. m. b. Ÿ., Düsseldorf. 2: Andere Rüefstellungen. » » « + - O Aus d. Rück. f, Nichtmitgl.- 3. Unterstüßungskasse . « « « « «5° « 100 000,— 2 774 891 Veri L L e 20 060 T, Ae Hamburg). Firmen- Surg: Die Firma ist erloschen desgl. | s; affee- und Süßi * [Taor 61252 Altlbeln eeonfmann August Alexander | ‘g Ungen der Margareta Krumm, || !eengeshäst 90 | Beuthen, 0, s. [19188] | Otto Wittig in d er Fi vorn in Altona, - Unter der Firma „Alois Oberle“ „am 15, Mai 1936 bei der Firma | „L das Handelsregister A ist eingetra- tragen worts Nas Zliagos „Vöker & gen: Am 17. 1. 1936 bei Nr. 1108| Otto Wittig, ‘Nahf Max Grübace

Bilanz per 31. Dezember 1935. 3 p Ì V, Noch e ausgezahlte Darlehen: add Ui (vgl. S 4a) 0 90. 0E 6 r Ausgabe. v4 H.-R. B 383, Altonaer com. [Mit dem Sihe in A E {Q / r Maschinen- | Damm, Brüceustr. schaffenburg- | (p, 24 a Be IO M Ane f B, „Hotel Reichshof Karl Nowa ju.“. | Blankenhain" Jubah M Es in. «aFnhaber ist der Kauf-

Me Vermögen, RM 2. (vgl. A. L. 4b) Ld 1462 132,25 Rüvers.-Prämi arre}erve: . A, 1, o 0 E E E 0 , er).-Pramien‘ S ‘Jer - Y ——— D ban-Aktien-Gesell ; 2 : a) Kassenbestand 44 52“ 17 5 888 180,13 a) Mitgl.-Vers. « o o o 65 128 ¡en-Ge}ellshaft in Altona- 3 24, betreibt der b) Guthaben auf Reichsbankgiro- und Postsche>konten . 23 807/01 VI, Verbindlichkeiten: / : b) Nichtmitgl.-Vers, L 1090S B E Qs „Hesellshaft ist auf ie A O Aschaffenburg- A : vis W Ï “d bei Nr. 1691 „Johan- | maun Max Grübner in Blankenhai LReS S e S Be Moe R R T D AIE 1, R R 19H Gt Hetelligien B s Ee Ne velóscht. om 9. Oktober #934 | Kleinhandel mit Getreide, Me l e mésgeriht Bad Oeynhausen, 1583 Karl Wachtarz“; U f vet Ne. | Dex Uebergang der iu dem Butrtede echje 0 2. 0.0 6E S0 E 6 4 0 1 ) Z 0: 07A O Ae O8 r . es E Ov : Futtermittel , n Berli SS, Ea b : Z ¿ am 31. » 1936 des Geschäfts be de FLnr :: Qio b oe oa S dir n a VO0/256/08 65 617 641 b) Nichtmitgl.-Vers. . 6 437 19. Juni 1936: E ag LeN, erin, ei Nr. 1939 „A i T E begründeten Forderungen Eigene Ziehungen Gs M a/O AS S8 fo) 0 M R eie 1 311,09 ) gekündigte “e bitt ruttod ute das 05 dd i 6 i Jahr: H.-R. A 876, Theodor Zeise i Aschaffenburg, den 19. Juni 1936 n das Handelsregister Abteil A Vetonwarenfabrik Bon Nachf. ist bei dem Erwerbe dur den Kauf- Davon RM 47 790,58 Handelswechsel nah $ 16 Abs. 2 des NReichs- . Sparguthaben der beteiligten Bausparer « « « « - a) Mitgl.-Vers 988 116 Altona: Dem Kaufm in [mtsgeriht Registergericht. des unterzeihneten Gerichts it he bei Nr. 691 „Carl m 24. 2. 1936 | mann Max Grübner ausgeschlossen . Fremdgeld oooooooo M ute b) Nichtmitgl.-Vers.- 1 257912 Carl Max Hansen in Altona i Gun R eingetragen worden: Bei Nui Ae am 5. 3. 1936 bei “af rge jun.“;| Blankenhain, den 18. Funi 1936. / profura derart erteilt, daß je e Augsburg. [19180] A ubifein Nachf.: Die tber 7 m 7. 3. 1936 bei “g p Rode s autet jeßt: Friß Großmann. | ¿„Larl Albert“; am 11. 3. 1936 bei T 9196]

O

gejseßes über das Kreditwesen. y . Guthaben der Vermögensbuchsparer. « «- «s » A is Schadenrüdlage2

Mitgl.-Vers. « « 53 789 ‘rokuristen gemeinscaftli 7 Haudel8regi ä a) Mitgl.-Verf g schaftlih zur Vertre- Es wurde ei gistereinträge. Nr. 61 706 Olga v. Bavyer-Ehren- Nr. 2026 „Sandlerbräu Spezialaus- | Bocholt,

Einzugswechsel RM 60 694,33. i j Bürcthat aner A án) ¡ A Las ürgschasten (vgl. $ 261 b .) 5 ; p) Ni / hu S L ichtmitgl.-Verf, 9 809 ing der Firma befugt sind. ingetragen: ( L nüberträge: riedri a) am 9. Zuni 1936: O Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Nane Iosef Koller“; bei Nr. 2084 | Im Handelsregister Abt. A or 202 Firma ist erloschen. Erloschen: Nr, | („Werner Heintze“; am 3. 4. 1936 be; | ist am 17. Juni 1936 bei der Kom-

Eigene Wertpapiere: . 0.6 . o . e . . 6. 1 280,— 0 . Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen Gesellschaften O H.-R 4ré dd berträge: -N, A 3317: ; 1 039/78 | P ec Ae Friedrich Meyer in | 1. Bej „Bankhaus Hans Kraber & | & Le‘; - } 69 822 Deutsche Kriminalhilfe Po- Nr. 1640 „Alte und neue Kunst Amas- | Nanditgesellshaft in Firma Baume

a) Anleihen des Reichs b) E verzinsliche Wertpapiere . « - ooo e 2807,65 b Sorte sellshoften 6) sonstige Wertpapiere . « + + o o. ooo oe 6029, Und Konzerngejeu|<a G od O O A O O S) 0800 : - 178 889 Altona i ina] : ———— / i i i S Si 79 824/81 | 9) Mitgl.-Vers. « « « ona. Firmeninhaber ist Fisch- | Co.“ Sig 47: Jn der Gefamtsumme enthalten: RM 4087,65 Wertpapiere, die i Andere Vecbindliteiten N O v ep 183 821 b) Nichtmitgl.-Vers. s 35 840 d Friedrich Meyer in Alton S E riedberg: Dr. Georg Schuller | (j ei-K if lie Vroiße( : Kurz fälli E beleißen ge Bonitat und Uanibita VIT. Rechnungsabgrenzungsposten « » ooooooo 165/60 | Regulierungskosten . - 4477/23 | be A 3318: Johannes Lanker in C E G gelöscht. Neuer Liqui- Un Nr TIDUOE 0, D. Otto Rudolph pan rel gam 14. 5.1986 bei Nr. 890 wollspinnerei von Velsen & Co., trzfällige Forderungen unzweifelhafter Bonität und Liquidität gegen VIIL, Gewinn des Geschäftsjahres « e o o o e ooooo 724 909/75 | Zur Rü>lage für Vers.- tona. Firmeninhaber ist Fischhänd- | Recht2anwgst g, von Hohenberger, 00S 31 Fantasie Jersey Con- | /-*l(leinverkauf der Marke „Sala- Bocholt, eingetragen: Die Gesellschaft Kreditinstitute 417 170 J Citi E E REE Summen: - r Johannes Lanker in Altona tehtsanwalt, Augsburg. fection Jacques J. Rosenthal mander“’ Salo Händler“: am 15 ist aufgelöst. Liquidatoren sind: 1. F Davon find RM 156 390,18 täglich fällig (Nostroguthaben). Gesamtbetrag « - « ! 101 623 169 a) 3% der Prämie « « 12 980 | H.-R. A 3319: Robert Möller in Gese A „LeŸ-Elektrizitätswerke Aktien- Verliu, den 17. Juni 1936. s 1936 bei Nr. 1191 „Ludwiq. ik brikant Josef Wiethold É Bocolt, Schuldner: : s Gewinn- und Bevlusire<uung für das Geschäftsjahr vom Þb) Nachtr. eingegangene ltona. eFirmeninhaber ist Fischhändler Fel le s Augsburg: An Stefan Amtsgericht Berlin. Abt. 551. E Söhne“; am 30. 4. 1936 bei Nr. 2. Fabrikant August Tangerding in D E L a Gr ao e S TOONRO lag 1. Januar 1935 bis 31. Dezember 1935. - Forderungen - « «- 5 1 799 obert Möller in Altona. V »veg i] Gesamtprokura mit einem B 20% „„Skroch's Hotel Alfred Hoff- Bocholt, 3. Major a. D. Otto Grenne- b) sonstige Schuldner „. «.. « «o. o « » e st 130372,23 | 812 133 =— O Aen e s d 13 532 “20. Juni -1936: ¿ Vor andsmitalied oder einem stellv. A 2 [19185] | manu“; am 17. 6. 1936 bei Nr Aa bah in Bol Jn der Gesamtsumme enthalten: C. Aufwendungen, RM Zur Rückl, für Nichtmitgl.- $.-R. B 381, Arthur Köser « C oxstandsmitglied erteilt. Let as Handelsregister Abteilung A | --Havana- Haus Paul Krause“; Amtsgericht Bocholt RM —,— gede>t dur<h börsengängige Wertpapiere T. Abschlußkosten: Vers. : esellschaft mit beschränkte Se b) am 17. Juni 1936: d unterzeichneten Gerichts ist heute | am 18. 6. 1936 bei Nr. 1010 , Schirm- RM 792 883 24 gededt durch sonstige Sicherheit r 2 1 e; 473 481,85 a) 1% der Prämie 9 998 ng in Alton i: er Haf- 3, Firma „osef Bauer“ Siß Lands- ingetragen worden: Unter Nr. 82 968 Spezialhaus Gertrud Silbe s Bochoit. [19197] NM 7 2 883,24 gede>t durch sonstige Sicherheiten, d 7 La S tes j N A ° F'61a alier e E dem Kaufmann | berg am Lech, Spôöttingerstr. 2. Bauer Paul Schoedon Jnh. Martha Schoe- | bei Nr. 1163 „Max Tich t erberg ;¿| Jm Handelsregister Abt. B Nr. 69 af R O R a E A dbes 10 A 22 Lorbes cher Wll erteilte Prokura ist er- Voss, Kohlenhändler, Landsberg a. L, Se Verlim. Juhaberin: Martha | li in Beuthen, O. S.: Die Firma f G am 17. Juni 1936 bei der Firma Dauernde Beteiligungen einschließlih der zur Beteiligung bestimmten 3. Gehälter der Hauptverwaltung « « « « - « 73738,31 Ungen «e s ooo 6 5 819 Altona. Das Amtsgeri i L r. Kohlen-, Koks-, Briketts-, 7 E Heborene Grünberg, verche- erloshen. Am 7. 2. 1936 beî Nr. 1511 aumwollspinnerei von Velsen Wertpapiere bei anderen Kreditinstitut 6 000 4. Soziale Abgab s 7647,34 Abschr. a. Jnventar und : tsgericht. Abt. 6. Torf- und Brennholzhandlung lihte Kauffrau, Berlin. Das Geschäft | ;A. Vanofsky“ in Tarnowi ¿|& Co._m. b. H., Bocholt, einge- G Dl pap lere E anDeren A reDI inuitu en Í . oz1ia La aven. « e eo. o. . r r. . as 350 x 4. Firma „Adolf Traber N di ist bisher von Paul Scoedon unte Zweigniederlassun ¿ B nowtß mit tragen: Die Firma ist erloschen Die rundstü>ke, ni<ht dem eigenen Geschäftsbetrieb dienend « « 5 039 5, Andere Abschlußkosten. « « « e » » st « - 561 534,60 1 224 467 Oen ooo 00 95 057 Andernach [19174] Sthallplatten“ Sib Augsburg D 4 nit eingetragenen Firma Paul Schoe. am 3. 3. 1936 boi M E eile Löschung ist exfolgt auf Grund des 82 E E rovisionen « o... L A i: F : z O R - | don betrieb i SOOt- 1 U f O , Nr. 1480 „Alfred | des Ges. vom 9. Of 9 13 [n das hiesige Handels Hnhaber: Traber, Adolf, K rieben worden, Nr. 82 969. | Erbse““ in Kattowi Ge . bom 9. Oktober 1934, Sonst. Verwaltungskosten 121 7 fr, 198 ist bei der A A Radies L e mit ‘Salt A OREE nd, Berlin. s iy in Beutbere A S Amtsgeriht Bocholt. Fahrrädern und ähnlichen Ge- - Vernyar iegand, Kaufmann, | Nr. 1389 „Schles we Stein-Fudustrie E E ' ea Bonndorf, Schwarzw, [19198]

Geschästs- und Beiriebsausstattung . « « « « e o o o o 0 2 723,90 IL. Verwaltungskosten: .. 1 304,— 1 419 I hälter der & L 94 609,96 i , Gehälter der Hauptverwaltung U Steuern und ähnliches --- 9911 lin 4 Bure N a i . Jun » f; S i 1936 | genständen. Berlin. Nr. 82970. Carl Rekowski, | Und Technisches Büro Ulrich Ves-hel Handelsregister A Q-Z. 118 x i Sregtller À D.-5. , Firma

Abschreibung ° Eigene Geschäftsanteile, Nennbetrag RM 184 000,— « . . « 184 000 2. Soziale Abgaben... e «o o 0 : i Fosew M der Nechnungsabgrenzung dienen 5 654 3, N der Baukontrolle. . « « « 54 096,10 Slrcieneabatt Prämien - 931 (lgendes eingetragen worden: 0 N B n den Vermögenstwerten sind enthalten: Anlagen nach $ 17 Abs. 2 des 4. Kosten der Zeitungslieferung. - « « 101 319,38 E L L Tiede Der Siß dex Fi : : 5. Firma „Josef Moser“ Si : uttergroßhandlun i C Zweigni i Se Reichsgeseßes über das Kreditwesen RM 11 039,33, 5, Andere Verwaltungskosten. « « « « « « + 212 262/03 1311 340 1201612 gt. Amisgiht Ada Bold ver- bei Mering Dol 9 Sbdbe D E haber: Carl R Aue ge i Ls 1 Is E nthen, O. S.; | Eugen Göß, Th. Egers Nachfolger, | | 3 030 755! IIT. Steuern und öffentliche Abgaben (ohne Versicherungs- und Vermögensübersiht 1935. : Josef, Landesproduktenhändler, Ried. lin. Das unter der Firma Carl Re- | Saper, Eieraroß handlung, in Bonndorf: Die Firma ist erloschen. : —— Grundbesibsteuer, siehe C. V, und C. VII.): : Handel mit Landesprodukten Kunst- fowski, Gesellshaft mit beshränkter Haf- | Beuthen, O. S.: Von A g, in} Bonndorf, den 16. Juni 1936. O Verbindlichkeiten. 1, Betriebssteuern « « - s «o . » « 106 204,59 Vermögen. RM S A [19175] Hngo und Kohlen. ' tung, Siy Berlin, betriebene Geschäft gelöst. Am 12. 9 1986 n aen Amtsgericht, Gläubiger: A A 2. Andere Steuern « « « o « «de. 14077,20 120 781/85 | Rückstände der Versicherten | 13 500/68 F; 171 ist S elèregilier Abt. A | Josef Gin „Alois Mayr, Jnhaber: | j na Umwandlung auf Carl Rekowski | (-Szebanik & Bohn“; am 4. 5. 1936| Vrand-Erbicdort, a) a n aufgenommene Gelder (Nostroverp flich- os i TV. Versicherungsbeiträge. « « e «o « 0 s G e 415 911 Außenstände bei Vertretern 23 649) urg in Andere d, Zar, Pranden- druies eLlOuer , E vas, Ger- 18 B69) hre R (vgl. 364. H.-R. B R 2037 „Kröcher «& Mielfteff“ E Les Dein ift [19199] ga E 2 ' V, Versicherungssteuer. « « o «o o. E 200 936/16 | Guthaben bei Banken « 36 082/30 M, : . Juni 1936 | X 5! . 203. Jnhaber: Kirschner, | 22 262). Als nicht eingetragen wird | beide in Beuthen, O. S.: Di sell: | tra, C E E, O E b). sonstige Sllubiger . «(x 4 Ms ae De E E VI, e 40 Postsche>guthaben « « « 7 907 92 gendes eingetragen worden: Josef, Kaufmann, Aichach. Textilwaren- | Veröffentlicht : Geschäftszweia: Groß- | (Gaft ist aufgelöst. Die Firm O Von-bév Sanne þ latiallon qui: ) ¿R die Et acdadáhn ia, A biboringen L an andét ie Firma ist erloschen, geschäft. handel mit Lebensmitteln, insbesondere | ochen. Amtsgericht Beuthen, O t er-/ 1. Am 18. Mai 1936 auf Blatt 224, 1, jederzeit fällige Gelder RM 395 690,11, 2, Wechselkreditkosten : L Es Versicherungsunter- Amtsgericht Andernach, nt bett Maxkini & Cie. S elel/Gast mit Butter. Nr. 82 971. Paunkower : E T A a „Berger & Co. in 2, feste Gelder und Gelder auf Kündigung RM 160 452,19. 3; Anderé Zille « «eo o qa 54 915,39 2 287 798 nehmungen . « «5 1 017 5 burg: L Dung , Siy Augs- Gens e - Gesellschaft Weithe « | Beuthen, o. s. [19189] | 2. Am 18. Juni 1996 auf Biatt T gan S y Fang D sind fällig: VIL, Aufwendungen für den eigenen Grundbesiz. - . « + - « | 53 266 Ia Ua ore 108 s 3.226 Im biesigen Gändels ist A shästsführers E O schaft seit 0. N E epu geleu Aud ves Nee Aas 490 ist | die Firma Bergapotheke Brand i. S.; L Le Mg 9E, (darunter öffentliche Abgaben 13 770,89 RM m folgenden Jahre fällige Mi 15 Ven regijler Abt, A ist | endet. Einzel: s N e Oa 90. Gesellschafter [enen OHandelsgesellshaft | R. Kittler in Brand betr.: Die Firma b) darüber hinaus bis zu 3 Monaten RM 114 034,52, VIIL, Abschreibungen a Weeiberlchtiaungent 1 ) Zinsen, Anteil f. lfd. Jahr | Ine Sea 1936 unter Nr. 326 die | mayer albe A Be Aen Mibect G Paul Weithe und L N in Beuthen, O. S, ein- | lautet künftig: So R Sani É aci. hinaus bis zu 12 Monaten RM as 1 Grube a in e « 97 082,64 es fällige Prämien- Witte“ rie Lena „Birma Bastian | tini und Josef Zimmerer ist e ne offene HandelgesellsGaft f He ats Tod aus dr Der ist dur<| i. S., R. Kittler, Jnh. Fris Benkel- L gs Ie E s E E de 16M: 00 } 1 . e : A S M F + ast 1 U R E A O ele Saeidhiet 7 ie î Spareinlagen: | ?: Hpotheren uns Geinbschulden 2 7 2 7 7 M21 | ay g18 |gassenbesinb 2277 pettagen worden. Die Geselsaster | prote cit; weiteren Gelami- / wandlung de Sirma Paukowe Trans. | Amtégericht Beuthen, D. S, 186 1936. | thefer (Geora Scmeider in Brand: a) mit geseßlicher Kündigungsfrist . « « « « « « «e o « 160 159,14 F S L othelen ede 0 die Kaufleute Johann Basti ; L, N gejel<haft mit beshränkter Haf- | “| Erbisdorf ist L ¿ iy b) mit besonders vereinbarter Kündigungsfrist « « « « 95 069,49 | 255 228 E T Gauen oe. S Böripapiero ee eee annt Witte, beide in Anderna. L Ma s A in A ging, D Berlin, entstanden. (vgl. 561 Beuthen, O. s. [19190] den. Der oathetoe Dee Benselbers ata 0 ver dd E S dee 00 4 L Ax, Gewinn des Geschäftsjahres - - - ie 724 909/75 | Inventar und Kraftwagen Bs begon al ‘am 1, Januar | g6lo]Gt, E Daun G Wedel: Zuhaberin se bt: del dee Doi R, G-M baltet ibt für die im Bette Stammkapita et Ee s eis A L T : E . Bei i: at ; S è N in jeyt: | L Firma „„Vinzent Gürtler“ in | daftet ni ür die im Betri Reserven nach $ 11 des Reichsgeseßes über das Kreditwesen: Gesamtbeirag - « - 7 045 547 P E Gg T Tettet, Amtsgericht Andern. Ane Aug Bie M e linie Mete Be li L S edi Fes ‘ift Ps E Geichäft des bieh Spani vir Verbindlicheiten freie Reserve ¿ 87 000 _- rämienüberträge: : Augsburg. Hauptni as “O lo=- au, Berlin. Nr, | nebit Firma ist dur< Erbaana auf die | des bisherigen Fnhabers.

Reserve aus eigenen Geschäfts8anteilen a 184 000 L. Ab\chl D. Erträge. 1155 652 a) Mitgl.-Vers. e ngermiinde, [19177] chen: Vie Senerele ea lana Mlle p 99 Arthur Simonfohn: Die Ge- Witwe Martha Gürtler geb. Sibi Amtsgericht Brand-Erbisdorf Nüftellungen s O M Semaltngn A E A b) Nichtmitgl.-Vers. Im Handelsregister Abt. B Nr. 5 ift | 8. 4; 1986 hat Aenderungen des Gesell- | Gesellschafter Achte Ser OiSherige | N achlasseg 19, als befreite Vorerbin des ven e ini A Reingewinn: etviintvouiras aus dem Vorjahr L A für E S gelung bei Zuteilung - « 49 416,37 A R A E f ras C ugen Siewert, Gefell sMlavextrages nah Niederscrift - be- dingen. A Meg MoE N Edt e E L Bean ai [19200] ewinn G e e o A . 2. von den noch nicht beteiligten Bausparecn « 103 718,60 Dn E E In 29 9 : 11 vejhrankter Haftung, Anger- A 81227 Motorfahrzeu e * Schulz | gleichen Rechten“ e LAEOEN R R 4 E 2e Le us N E, 244 733,05 3, von den beteiligten Bausparern. » « » « + 107 528,61 260 663 A Amts 9:90 aft ift af Gau S tragen: Die geselliatt Mie pouer E Emen # Lücking: Die Firma autet jeht: drei Sóhue Bigtlber Vin Ie geiragen: À am 17 “Juni 1986 bei Es

enossenschastshastsumme B O IIT. Gebühren für die Zeitungslieferung 173 358 onds 3 000 —Mieves über die Auflösung v es | Si Haftung“, | Motorfahrzenge Ost H : [Heim Gürtler, sämtlih' in S Firma Atelier Spiegel, Julius

E z : 7: 2 i r die ÿ a u E A übex d Siß Augsburg: - L g ugo Schulz. 4 Gürtler, sämtlih in S ¿sirma Ateliex Spiegel, Julius Rosen- gn den Verbindlichkeiten sind enthalten: A IV. Versicherungsbeiträge. « « - e. o. 415 911 Verbindlichkeiten bei Ver- ften und Gereseutlung von Gesell- | des Liquidators Vertretungsbefugnis | Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bis: | Amtsgericht Beuthen, O. S, 19/6 193 | lein: Die Firma ist ee Ie

a) Gesamtverpflihtungen nach $ 11 Abs, 1 des Reichsgéseyes über das V, Versicherungssteuer. » » » o - o «o 206 116 sicherungsunter- ker 1934 (Rei ossenschaften vom 9. Ok- loschen beendigt. Firma -er- | herige Gesellschafter Hugo Schulz ist O [Arie Spiegel Käthe Jütte N Kreditwesen RM 1 049 707,24, i : i VL, Bérmbgekberträget Lebmungei E 2 364/45 Fi: (Reichsgeseßbl. T S. 914) ge- 1 Del - Néinót & É alleiniger Jnhaber der Firma. Nr. | Beuthen. O. s Inhaber: Frau Käthe Jûtte geb Weh- b) Gesamtverpflichtungen na<h $ 16 des Reichsgeseßes über das L Quan. L 4 261 701,69 (T 9 918!|— Win gott n 4 L E 0. vormals | 28 141 Albert Moser Junge : T e [19191] | ling in Braunschweig. * _ uni Kreditwesen RM 794 478,61 5 Rabclelaabbiivi ¿ ° N Vorbinblicztanen v, Vanken T0 Angermünde, den 19 Juni 19836 fu N Sis Augsburg: Einzelpro- | Die Gesellschaft ist aufaclait at An s das Handelsregister A Nr. 1938 | 1936: 1 Die es, B. am 18. Funi z j U ; o h i etn 8 C s : rist: i: ä \ ei / T . Die Fir ei j : Mie e | 90, Li irma: Fri \ E das Kreditweien RM l nach $ 11 Abs, 2 des Reichsgesehes E D 30813/60 | 4306 288|— VorbindliVtoiten bei Ver- E Firmeninhaberin A aran dér Tae 17. J E Weingroßhandlung" ju! Berat 2s Braunschweig. Inbaber: Kanf: S N je a ; E 3 i, ' ; zal u c: rlin, den 17. i 1936 O S o ; Í „mann Fri rost in ; | VIL. Buchgew S s L 41 611/46| treten „ooo 9 06 7 12. Bei „Hein c i r, De JUni i O. S., einget 1 7FTIß stt in Braunschweig. 3.030 755/97 | VIIL. S E fodiimen : P 198 006i güdlage f. Veri. -Summen | 2835 801/90 s E Beides Y O burg: Die Miemettrbetela 0E Amtsgericht Berlin. Abt. 552. Karl-beinz Sicbenhace t Pag Gefen ma Deutsche Asphalt Aties Gewinn- und Verlustre<uung. E IX, Andere Erträge + - - ee oa oooooo) 292145/72|Rüdl. f. Nichtmitgl.-Vers. 465 163/11 E bei der Firma Friedrih Schmidt erge Gegciriung 1 n AauilienaMeit Berlin. [19186] Saite iht B Inhaber der Firma ist. er ‘Ernbenfelder. Sih Brauns<weig. L S S, I i LIP . . : Cv 4 . ( c E . ) G E T Gesamtbetrag « «- « 7 045 547136 577 641/05 ive Elss SEsmidt p Jnhaber die | wieder: Holz- und Kohlenbna A t diet Fa eeer B des unter- N inen, O. S, 19. 6. 1936. | Der Gesellschaftsvertrag ist zuerst f Aufwendungen, RM [9 ___ Erträge. RM |H Der Gewinn des Geschäftsjahres wird den „Geschäftsplanmäßigen Rü>k-| Dresden, den 31. Dezember 1935. Wz Fräulei geborene Fal>e in | Amtsgericht Augsburg, Registergericht. | vorden: eris ist heute eingetragen | Bitbur 8, April 1873 festgestellt; er ist mehr- Handlungsunkosten und "Gewinnvortrag . . « « « « | 4275/06 | sollungen“ zugeführt. " Baterländische 4 Sräuloin Faroitea Schmidt“ in 9, Registergericht. waen: „Bei Nr. 18694 „VBerlin-| Jm B Ab edie ister A if [19192] | fa geändert und hat am 7. April 1922 Steuern / 62 499.95 Ueberschuß an Zinsen . « « 60 011/22 Ludwigsburg, den 20. Juni 1936. Vieh-Versicherungs-Gesellschaft. h, Hans Joa Gie Said midt in Backnang. [19181] ée beit ritte Und üasgelells<aft unter Nr 70 Rie R bei der | eine neue Fassung erhalten. Weitere Abschreibung auf Geschäfts- Ueberschuß an Provisionen u, Bausparkasse Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot Die Direktion. ungeteilter Erb udt in Arys Im Handelsregister für Gesellschafts- c) fter Haftung: Dr. Ger- | Levy Sélcehon 4 genen Firma | Aenderungen sind beschlossen am 8. 12. au A z 1 304 —|| sonstige Einnahmen « « « 134 762/83 Gemeinnützige Gesellschaft mit beshräntter Haftung. _ Hübs<h. Wilhelm. ¿ verstorbenen Kaufmann Fi s firmen wurde am 19, Juni 1936 bei N N a! Ge AESIE, 18. Juni 1936 N S ian E daß E E 4 E 6191926 26 uweisung zur Delkredererüd- aas, Schöô>. Osftertag. Nach dem abschließenden Ergebnis decWnidt {si n, Briedrih | der Firma N. S.-Presse B A n Vigalk, Kaufmann, | die Firma i di : a | L920, 20, 9. 196, 12. 11. 1927, 16. 6. stellung. « « «eo. 936/32 Nach dem abibiieiuben Ee ebra Sa un “au rechen der Re<hnungs- 0A entsprechen der Rechnung? U sind, und der Witwe Else b, È mit de Presse Ba>nang, G. m. | Berlin, ist zum Geschäftsführer bestellt. Schuler“ dete g ritvlaus Beder- | 1928, 10. 6. 1980, 12. 9. 1932, 30. 9,

: < j 9 fung entspre< g g h dt geborene Fal>e in Arys Pro- m Siß in Ba>nang ein- |— Bei Nr. 35 999 «& aeundert ift. 1935 > : :

Gewinn « « « « « «e « {34308/84 : |— | abschluß der Bausparkasse, die zugrunde liegende Buchführung und der Jahresbericht | abschluß der Verjicherung8unterne m t erteilt ist s Pro- | getragen: : ste>-Fabrikation G, o<h & Co. Ve- Amtsgericht Bitburg Ausb Zwe> der Gesellschaft ist die 99 04911 99 049 11 | des Vorstands den geseßlichen Vorschriften, die zugcunde liegende Buchsührung WMWrys den 18 Juni 1936 In der Gesellschafterversamml chaft i Sg D: Die Gesell. : i gubeutung von Asphaliminen, die N y |— Stuttgart, den 15. Juni 1936. der Jahresbericht des Vorstandes den ge " “Das Amtsgericht vom 10, Juni 1936 wurde an Stelle ¡Ga ftobér 1104 RGBE T S „vom | Blankenhain, Thür. [19193] Se RA p taat und ähnlichen Düsßseldorf, den 9. April 1936. Die Wirtschafts prüfungs-Gesellschaft seylichen Vorschristen. t: des abberufenen bisherigen Geschäfts- | Verlin den 18 Juni 19 14) gelöscht. | Jn unser Handelsregister Abtei- sowie Dee Wte ertrieb von ihnen ; ¿ Ü det, den 21. März 1936. führers D ; zes e de . Uni 1936. lu ; s er Betrieb von Handelsgesell-

Wirischafts8bank G. m, b. H. Schwäbische Treuhand- Aktiengesellschaft. Dresden, den 21. März 199% r ers Dr. Otto Weiß zum alleinigen Amtsgericht Berlin. Abt. 563 nag A ist bei der Firma R. Merker, | schaften aller Art, der Erwerb s Rede. Dr. Bonnet, Wirtschastsprüser, ppa, Calmus, Wirtschaftsprüfer, Max Werner, vereidigter Bücherrev] . : iy Blankenhain (Nr. 7 des Registers), ein- | weglicher und beiwegti lex ï “ar Mat

A F 2E P S

E

E ALE ta