1936 / 145 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 25 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs8- und Staatsanzeiger Nr. 145 rom 25. Juni 1936. &. 4

Elisabeth Reihmann in Nürnberg i} Einzelprokura erteilt.

5. C. Schmid & Co. in Nürnberg. G.-R. XVII. 20: Die Prokura des Max Steinmet ist erloschen.

6. Hausbefißerbank Nürnberg Af: tiengesells<haft in Nüruberg. G.-R. XXXI. 24: Duxch Beschluß der Gene- ralversammlung vom 8. Funi 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Liquidator ist Otto Kuhr, Abteilungsleiter in Nürn=- berg. Die Firma führt nun den Zu- saß: in Liquidation.

7. Paul Hoffmann Aktiengesell- schaft in Nürnberg. G.-R. XXIV. 107: Die Gesellschaft ist dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 22. April 1936 aufgelöst und in Liquidation ge- treten. Als Liquidakoren sind bestellt der bisherige Vorstand Josef Wenning, Fabrikdirektor in Nürnberg, und Dr. Franz Bauer, Prokurist in Lud- wigshafen a. Rh. Jeder dexr Liqui- datoren ist allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Die Prokura des Hans Schneider ist erloshen. Die Firma führt nun den Zusatz: in Liqui=- dation. : L

8, Ottensooser & Co. ‘in Nürn- berg. G.-R. V. 225 a: Die Gesellschaft ist aufgelöst und in Liquidation ge- treten. Als Liquidator ist Rechtsanwalt Dr. Max Friedmann in Nürnberg be- stellt. Die Firma führt nun den Zu- saß: in Liquidation.

9, Paul Laue in Nüruberg. F.-R. 1X. 358: Die Firma ist erloschen.

10. Dr. jur. Schollwoe> Gesell- schaft mit beschränkier Haftung in Nürnberg. G.-R. XLI1, 35: Die Ge- sellshaft wird auf Grund des $ 2 des Geseßes vom 9. Oktober 1934 von Amts wegen gelöscht. :

in A Paul Luber in Nüruberg. F.-R. 1. 301: Das Geschäft ist unter Aus\<luß der im seitherigen Geshäfts- betriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten und mit dem Rechte der Firmenfortführung auf den Kauf mann Ludwig Heinrih Gottfried Luber in Nürnberg übergegangen, der es unter unveränderter Firma weiterführt. 12. Noris8-Garage Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg. G.-R. XLI1. 80: Die Prokura des Max Bauer ist erloschen. j J 13. Vereinigte Staniolfabriken

Ph. August Gottwald u. Sohn, Michel- stadt, eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1. Philipp August Gottwald, Sattler- und Tapeziermeister, 2, Georg Ludwig Gottwald, Kaufmann, beide in Michelstadt. Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1936 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist bei Rechts- geshästen bis zu 1000 RM jedex Ge- sellshafter allein, im übrigen ein Ge- ellshafter nur in Gemeinschaft mit dem anderen befugt.

Michelstadt, den 18. Funi 1936. Amtsgericht. Miilheim, Ruhr. Jn das Handelsregister Abt. A unter Nx, 1500 wurde heute die Firma „Karl Buchmüller, Preßteile in Metall u. Eisen“ in Mülheim, Ruhr, Und als dexen Jnhaber der Kaufmann Karl Buchmüllex eingetragen.

Mülheim, Ruhr, den 13. Funi 1936. Amtsgericht.

| Sentralhandels zum Deutschen Reichsanz de

zugleich Zentralha 145 (Zweite Beilage)

des Gegenstandes des Unternehmens ($8 1 und 2). Die Firma is geändert in: „ABC Waren-Credit-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Gegeu- stand des Unternehmens ist fortan: Er- teilung von Warenkredit und die damit zusammenhängenden Geschäfte.

H.-R. B 7746, „Primus Papier- warenfabrik Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 3, Juni 1936 ist die Gesellschaft aufgelöst. Peter Schla, Kaufmann, Köln, ist Liquidator. H.-R. B 7827: „Spedition Eber- hard Pinsdorf Gesellschaft mit be- schränkter Hastung“, Köln. Gegen- stand des Unternehmens: Speditions- geschäfte. Stammkapital: 20 000 Reichs- mark. Geschäftsführer: Eberhard Pins- dorf junior, Kaufmann, Köln. Gesell- schaftsvertrag vom 17, Funi 1936. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- folgt die Vertretung dur<h zwei Ge- schäftsführer oder dur< einen Geschäfts- führex in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen. Ferner wird bekanntgemacht: Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen durxh den Deutschen Reichsanzeiger. Das Geschäftslokal befindet fi<h Heister- straße 16.

Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

Köslin, [19243] Jn unser Handelsregister A unter Nx. 477 ist heute die Firma Werner Paul, Kösliner Dachpappen- und FZement- warenfabrik in Köslin und als ihr ZJu- haber der Kaufmann Werner Paul ebenda eingetraoen worden.

Amtsgericht Köslin, 17. Juni 1936.

Leobschütz. [19244] Jm Handelsregister A ist heuie unter Nr. 386 die Firma Eduard Breitkopf, Leobshüß, und als ihr Fnhaber der Kaufmann Eduard Breitkopf in Leob- shüßs eingetragen worden. 1 H.-R. A 386. Amtsgericht Leobschüß, 5. 6. 1936.

Lötzen. Bekanntmahung. [19245] Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der Bank der Ostpr. Landschaft Nr. 5 des Registers folgendes ein- getragen worden: z

Dem Direktor Otto Winnat in

die | son. Statut vom 20. Mai 1869 (Aus- gabe 1926) mit Nachträgen I—IX. Der Vorstand ist zur Eingehung von Wechsel- vevbindlihkeiten mit Ausnahme der Ausstellung von Wechseln und Girie- rungen nux mit Genehmigung des ge- shäftsführenden Kurators befugt. Johannisburg, den 8. Funi 1936. Amtsgericht.

gísterbeilage

eiger und Preußischen Staat i ndelSregister für das Deutsche T E

Berlin, Donnerstag, den 25. Juni

—— E

für Darlehnsforderungen gegen Gesellschaft in Höhe vou 65 000,— RM Aktien zum gleihen L'-nnbetrage er: halten. Die. Erhöhung erfolgte durch die Ausgabe neuer auf den JFnhaber lautender Stammaktien zum Nenun- betrage von je 500 RM. iz

Zu Nr. 2327, Firma „Owin Nadio- Apparate Fabrik“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Diplominge- nieux Ernst Plathner ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. :

Zu Nr. 2669, Firma Heinrich Peter Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Der Liquidator Ernst Wilhelm hat sein Amt niedergelegt; an seiner Stelle ist Heinrich nd Hannover, um Liquidator bestellt. S N Zu Nr. 3096, Firma Niedersächsi- sche Spar- und Kreditbank Aktien- gesellschaft: Dit Prokura des Rudolf Emig ist erloschen. j Amtsgericht Hannover, 20. Funi 1936.

[19233] Heiligenstadt, Eichsfeld. Bekanntmachung.

Bei der „Ländlichen Cemirattale Heiligenstadt, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Heiligenstadt“, H.-R. B Nr. 29, ist heute in das Handelsregister eingetragen worden: Die Prokura des Bernhard Lohmann und des Hermann Wilhelm sind erloshen. Die Direktoren Josef Kürten, Wilhelm Boese, Alois Braun und Vaul L, Sander sind als Geschäftsführer ausgeschieden. An ihre Stelle sind die Direktoren Dr. jur. Werner Giebner und Alfred Wolpert in Erfurt getreten.

Heiligenstadt, den 18. Juni 1936.

Das Amtsgericht.

I aisecrslautern. [19239] I, Betreff: Firma „Radio-Großhand- lung Ernst Gleich“, Siy Kaiserslautern, Mühlstr. 15: Die Firma ist geändert und lautet nunmehr: „Radio-Spezial- haus Ernst Gleich“. Als Geschäftszweig fommt der Betrieb eines Radio-Spezial- geschäftes in Betracht. 11. Die offene Handelsgesellschaft unter dec Firma „Wirth & Cie.“, Siß in Frie- delhausen, hat sih aufgelöst; die Firma ist erloschen. i Kaiserslautern, 19. Juni 1936. Amtêgeriht Registergericht.

K allies,. 7 [19240] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 2 i} als JFnhaber der Firma Königl. Privil. Adlerapotheke in Kallies der Apotheker Otto Küster in Kallies am 20. Juni 1936 eingetragen worden. Amtsgericht Kallies.

———————

1. Handelsregister.

Pforzheim. 19263 Handelsregistereinträge: )

Vom 12. 6. 1936: Firma Ambra- {<mud>, Ge ellihaft mit beschränkter Selgin in Pforzheim: Auf Grund des Beschlusses der Gesellschafter vom 28. De- e Gesellschaft dur

_1936

8 des Ges. vom 9 Amts wegen gelöscht. S

Amtsgericht Wiesbaden. Abt. 2.

Regensburg. In das eingetragen:

E [19266 Handelsregister wurde beute S

I. Bei der irma „Süd Zellwolle Aktiengesellscheft e Ie heim: . Die in der Generalversammlung vom 23. August 1935 beschlossene Er- höhung des Grundkapitals der Gesellschaft um 3500 000 RM ist nun erfolgt. Die O E i cus nnbetrage von je ; T E i eine neu- Gesellschaftêvertrages ist. dur< Deschlet a Zoe ¡hast unter | derselben Generalverjammlung nad 2 “Pier Schmu>, Speidel Maßgabe des eingereichten Protokolls E NB. Die Gläubiger der Gesellschatt wte | Ande 000 RM (e apital u Ce SBEEE P S . Es ist eingeteilt in echs Monaten nach M Bett C E L exr Eintragung des dlungs-| II., Die Gesells

Schönau, Schwarzwald. [19274 goeandelSregister. i Ea Ds ingen, Gesellshaft mit beshränkter Zolang in Zell i. W.: Die Liquidation A fortgesegt. Fabrikdirektor Moriz ez in Bell i. W. ist Liquidator. Schönau, Schwarzwald, 17. Juni 1936 Amtsgericht. /

Tse lden vie Hans Stie Und in Einzelfirma dur< den Allein- inhaber Ludwig Stiegler, Brauerei- besitzer, Neuötting, weitergeführt. 2, _,Gedr, Aicher“, Siz: Rosenheim: An Stelle des dur< Tod ausgeschiede- nen Gesellschafters Aicher, Simon (alt) ist dessen Sohn Simon Aicher, Holzkauf- mann, Rosenheim, neu eingetreten, Ge- sellshafter Simon Aicher ist von der S chäft Gesellshaft ausge- . Geschäftszwei : [z- indutrie zweig nun: Holz- . „Flößinger-Brauerei Josef Krich- baumer“, Sitz: Rosenheim: “ile Marie Krichbaumer gestorben, Prokuren von Maria und Franz Stegmüller er- loschen. Firma wird durch die Gesell- [hafter Steegmüller, Franz, und Steg- müller, Maria, geb. Krichbaumer, beide Brauereibesiger in Rosenheim, in offe- ner Handelsgesellshaft, begonnen am 10. (Bier-

1, 1935 wreitergefü rg Sia

. „Élektro-JFngenieur-Büro Hans A Kallhofert, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, vorm. GmbH, August Than- ner, S1ß: Rosenheim: Gesellschaft d. Beschl. v. 11, 2, 1936 bzw. 12. 6. 1936 aufgelöst ohne Liquidation —. Firma erloschen. Amtsgeriht Traunstein, 16. Juni 1936.

9

hd

ler aufgelöst

_ g fgelös 1934 von

Wiesbaden. Handelsregistereintragung A Dae ‘v6 Funi 19836:

i (r. 9076 bei der Firma „Wilhel

Kuch, Wiesbaden“: Die Firma E

loschen. Vom 15. Juni 1936;

B Nr. 508 bei der Firma „San:uel Poznanski, Bankvertretung, Gesellschaft “ep apa na Haftung, Wiesbaden“: Ó &lrma ist gemäß $ 2 des Gesetzes vom 9. 10. 1934 a n E

Vom 16. Funi 1936: z E bei der Firma „Ullmann Ee lesbaden“: Die Firma ist ere

A Nr. 3152. Firma & Co. Wiesbaden“. Persönlich haftende Gesellschafter: Kaufmann Karl Krenn- rih und Kaufn:.ann Emil Zorn, beide in Wiesbaden. Offene Handelsgesell- schaft. Die Gesellshaft hat am 8. April 1936 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter nur gemeinsam ermächtigt.

A: Nr. 3158. Firma „Alfred Möller & Co., Kommanditgesellschaft, Franks furt a. M, Zweigniederlassung Wiess baden“. Perfönlih haftender. Gesell- schafter: Kaufmann Alfred Möller in Frankfurt a. M. Kommanditgesellschaft mit Beginn vom 20. November 1933. Es ist ein Kommanditist vorhanden Der Kaufmann Alfred Möller hat das Unternehmen der Firma Ullmann & Co. in Wiesbaden mit Wirkung vom 1. 5. 1936 fkäufli<h erworben und führt

ngangs erwähnten Firma

[19290] en,

ember 1935 ist di

ebertragung des Vermöge Ausschluß der Liquidat H e Ven

Schwerin Wartt gebildete of 2 i 5

Dampfmolkerei a. W. Inhaber ist verw. Hampel geb, Weiland in S Amtsgericht Schwerin a.

[19275] Schwerin Frau Therese <werin a. W.

Mülheim, Ruhr. [19252] W., 12.5. 1936.

Fn das Handelsregister Abt. A unter Nr. 1501 wurde heute die Firma „Ge- brüder Wek Spiegelfabrik“ in Mülheim (Ruhr)-Heissen eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kauf- leute Heinrich und Albert Wek in Mül- heim (Ruhr)-Heissen. Die offene Han- delsgesellshaft hat am 1. März 1933 begonnen. i tülheim, Ruhr, den 17. Funi 1936. Amtsgericht. Mülheim, Ruhr, [19253] Handelsregistereintragung bei dec Firma „Halter & Co. Gesellshaft mit beshränkter Haftung“ in Mülheim, Ruhr: Die Gesellschaft ist durch Be- [<luß der Gesellshafterversammlung vom 12, Juni 1936 aufgelöst. Die bis= herigen Geschäftsführer Direktor Brandt und Kaufmann Hermann Mellinghoff, beide zu Mülheim, Ruhr, sind Liqui- datoren. i Mülheim, Ruhr, den 18. Funi 1936. Amtsgericht.

Schwerin, Warthe [19276 | Umiwvan ; A 163. Georg Wieden Dampf: beslusses Ung afterversammlu Yerei p edemann, Dampf- diejem Diwode melden, if Elderheie de | ehl ie ven legt, She Ge; Haber ift der Mallère telle G2 leisten, soweit sie ni<t Befriedi : „nit bes<ränkter Haftung“ | Wi i Veise E MERLA sten, i Befriedigung | in Regensburg v j i iedemann in Prittisch. A tlaugen Ra Firma Ambra |die Umwandlung der ‘VessBat Se hat Amtsgericht Schwerin a. W, 12. 5. 1936 Offene bandelsgesells<e F 6 1e S Ausl e eh 11d ion A unter tft i; S Cr i lGboflerinnen find Ehurb Wiator (e (dde Laaer Jose) Anme, Bud: mannswitwe Emilie geb Autenrieth tr 1 L Loe aus No, Oen Und Arthur Speidel Kaufmannsehefrau bisheri Li auer das Geshäftunter der O BE S | Yertigen Firma: Gg. Aumü r dim ie Vau ntnio der Gesel U T Wn Sihe f Menenódueg fori. ist von ‘den GesellsGafterinren D r. Weiter wird bekanntgemacht: Gertrud Speidel geb, Wiege? par 0b Gläubigern der G. m. b. H,, die sich Dem Kaufmann Arthur S c l ‘7 mabung zu men nas dieser Befannt- Pforzheim ist Einzelprokura tellt L Si, zu diesem Zwe>e melden, ist Firma A. Rosenfeld, Pforzheim: ‘Die E n lan, lowelt sie nicht Be- L N A *digung verla Gia ist aufgelöst. Der bisherige | IIT. Das SiébeC Don Fa Xaver und mann i E N O Hans Wild in Sünching in ungeteilter 0 ; lleiniger Fn- | Erbengemeinschaft i Ges aber der Firma. Firma Metall- | wird seit Ce: E und Xaver Wild in offener Handelsgesell-

<lau<fabrik Pforzheim vorm. Hc. ißenmann, Gesellschaft mit bes<hränk- | haft unter der gleichen Firma: „Ludwig Sünching fort-

IKKallies, [19241] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist am 20. Juni 1936 unter Nr. 53 die Firma Eduard Schreinert, offene Han- delsgesellschaft in Kiey bei Kallies, ein- tragen worden.

Als persönlich haftende Gesellschafter sind eingetragen: Eduard Schreinert, Kaufmann in Kiebß bei Kallies, Otto Pawliß, Kaufmann in Frankfurt a. O. Die Gesellshaft hat am 1. Fanuar 1936 begonnen.

Amtsgericht Kallies.

„Karl Krennrih

Schwerin, Warthe H.-R. A 145, Gustav Volz, ai ken gu leBeunterneh: lonaren und fahrbaren Dampfsäge- werken: „Die Firma ist erloschen. E Amtsgericht Schwerin a. W., 6. 6. 1936.

[19278] Schwerin nen mit

[19234]

ist ein- Schwiebus.

„Oeffentliche Vekanntma „N Unser Handelsregister Abt. A Nr. 43 ist heute bei der Fa. R. Philipsborn <wiebus, folgende neue Firma einge- Bet o s j Stenzel, vorm. R. , Fnha Martha S Stwiebus, J erin Martha Stenzel, Schwiebus, den 8. Juni 1936. Das Amtsgericht.

Herford, : Jn unser Handelsregister getragen: N Am 390. 6. 1936 Abt. A Nr. 618 bei der Firma „Friedri<h Wefelmeyer zu Enger“: Die Firma ist erloschen. i; Am 5. 6. 1936 Abt. A Nr. 1085 die Firma „Johanne Brandtmann, Wallen- brü>“ und als deren Jnhaberin Fräu- lein Johanne Brandtmann, Wallenbrü>. Am 17. 6. 1936 Abt. A Nr. 549 bei der Firma „Piet Bussink Be>king, Her-

[19279] hung.

Köln, : [19242] Jn das Handelsregister wurde am 19, Funi 1936 eingetragen:

H.-R. A 2657, „Gebrüder Sinn“‘, Köln: Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 5513: „Christian Grein“‘, Köln. Offene Handelsgesellschaft, die am 28. April 1936 begonnen hat. Persöón- li haftende Gesellshafter: Witwe Christian Grein, Elisabeth genannt

E

ns Handelsregister w Firma E. P G, m. b. Durch Bef

[19286] ; bei der Ulrih, Metallwarenfabrik H. in Triberg eingetragen: <luß der Gesellschafterver- Great ‘vom 26. Mai 1936 wurde die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Elias Ulrich, Fabrikant

Namslau. [19254] in Schwenningen, ist Liquidator. Tri-

geführt.

ford“: Die Firma ist erloschen. : Am 20. 6. 1935 Abt. A Nr. 343 bei der Firma „Raabe & Günther, Her- ford“: Die Firma ist erloschen. i Am 20. 6. 1936 Abt. A Nr. 1087 die Firma „Paul Deuker-Otterpohl, Pö- dinghausen“ und als deren JFnhaber der Kaufmann Paul Deuker-Otterpohl, Pödinghausen. j Amtsgericht Herford. Herne. Bekanntmachung. [19235] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist am 18. Juni 1936 bei der unter Nr. 148 eingetragenen Firma G. F. Dikehage, Drogen, Spirituosen und Farbenhandlung, Gesellshaft mit be- <ränkter Haftung in Herne, folgendes eingetragen worden: Durch Beshluß vom 6. Februar 1936 ift die Gesellschaft gemäß $ 14 des Ge- seßes über die Umwandlung von Kapi- talgesellshaften vom 5. Fuli 1934 um- gewandelt in der Weise, daß ihr Ver- mögen unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter, den Kaufmann Walter Lesener in Herne- Sodingen, Kirchstraße 16, übertragen ist. Die Firma der G. m. b. H. ist damit erloschen. Das bisher von der Gesell- haft mit beshränkter Haftung be- triebene HandelSgeschäft wird fortgeführt von dem bisherigen Gesellshafter unter der Firma „G. J. Dickehage, Drogen-, Spirituosen- und Farbenhandlung Nachf.“ und ist jeßt eingetragen unter H.-R. A 726 am 18. Juni 1936. : Den Gläubigern der G. m. b. H., die sich binnen se<s Monaten zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Amtsgericht Herne, Herne. Bekanntmachung. [19236] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist am 20. Juni 1936 bei der unter Nr. 172 eingetragenen Firma Rudolf Müller & Co., G. m. b. H. in Herne, folgendes eingetragen worden: Gemäß Gesellshafterbeshluß vom 98. Mai 1936 wird die Gesellschaft unter Rückgängigmachung aller Liquidations- maßnahmen fortgeseßt. Amtsgericht Herne.

Jena. [c Jm Handelsregister A bei der offenen Handelsgesellshast in Firma Emil Walther in Jena wurde heute einge- tragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Erich Walther ist alleiniger Fnhaber der

Firma. : Jena, den 19. Funi 1986. Das Amtsgericht.

Johannisburg, Ostpr, [19238]

Fn unser Handelsregister B unter Nr. 11 ist heute folgendes eingetragen: Sp. 1: 1. Sp. 2: Bank der Ostpreußi- schen Landschaft, Siy Königsberg i. Pr., Nebenstelle Fohannisburg, Ostpr. Sp. 3: Betrieb von Bankgeschäften. Sp. 4: 6 000 000 RM. Sp. 5: Erster Direktor, Georg Rogalski, Königsberg i. Pr., erster Vorstandsbeamter: Bankdirektor Horst Balau, Königsberg i. Pr., zweti- ter Vorstandsbeamter, als Vorstands- mitglieder. Bankdirektor Hans Tie, Königsberg i. Pr., stellvertretendes Vor-

Lieschen geb. Schacht, Kauffrau, Köln, Wilhelm Paulig, Kaufmann, Köln- Lindenthal. Die Firma lautet jeßt: „„Christian Grein Nachf.““ H.-R. A 10697, „Diedrich Budel- manu“, Köln: Die Firma ist von Amis wegen gelöst. H.-R. A 12305, „„Friedrih Pohl- hausen“, Köln: Neuer Jnhaber der Firma: Karl Schleithoff, Kaufmann, Köln-Riehl. H.-R. A 12755: „Karl Leverenz“‘, Köln, und als Fnhaber: Karl Leverenz, Kaufmann, Köln. Ferner wird bekannt- gemacht: Das Geschäftslokal befindet sih Köln, Hochhaus. H.-R. A 12756: „Heider & Ca- racciola“‘, Köln. Offene Handelsgesell- schaft, die am 1. Mai 1907 begonnen hat. Persönlich haftende Gesellshaster: Georg Heider, Ingenieur, Köln, Otto Caracci- ola, Jngenieur, Köln. Ferner wird be- kanntgemaht: Das Geschäftslokal befin-

Königsberg, Pr., ist Prokura mit der Maßgabe erteilt, daß er nux zusammen mit einem ordentlichen oder stellvertre- tenden Vorstandsmitglied vertretungs8- berechtigt ist. Er ist als Prokurist auch befugt, Grundstücke zu veräußern und zu belasten. Bankdirektor Hans Tietz ist niht mehr stellvertretendes Vorstandsmitglied. Lögzen, den 10. Funi 1936. Amtsgericht.

Liidenscheid. [19246] Jn unser Handelsregister A Nr. 804 ist heute bei dex Firma Eugen Eichhoff, Lüdenscheid, folgendes eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. Die Firma ist geändert in Eichhoff & Jsphording, Lüdenscheid. Der Kaufmann Eduard Jïvhording în Lüdenscheid ist als per- sönlih haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Nur die aus der Eröffnungsbilanz ersichtlihen, im Ge- schäftsbetrieb begründeten Verbindlich-

ist heute unter Nx. 191 die Firma „Willy Seidel, Kurz-, Woll-, Weiß- waren-, Damenpuß- und Herrenartikel- geschäft in Namslau“ und als ihr Fn- haber der Kaufmann Willy Seidel in Namslau eingetragen. Namslau, den 12. Mai 1936. ® Das Amtsgericht.

Nassanum, Lahn. [19255] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 42 die Firma Edmund Dreßler, e Lahn, eingetragen worden. Fnhaber ist der Kaufmann Edmund Dreßler in Nassau, Lahn. Gegenstand des Handel®gewerbes ist ein Ledershuh- und Schuhbedarfsartikel= geschäft. Leßteres ist im Handel8register nicht eingetragen. :

Nassau, Lahn, den 18. Funi 1936.

Das Amtsgericht,

Neckarsulm,. [19256]

[19237] | !

det sih Lochnerstr. 10. -R, A 12757, „„Auro-Reklame August Nohrbach“‘, Köln, und als Fn- haber: August Rohrbah, Kaufmann, Köln. Das Geschäft wurde bisher unter dex Firma Auro-Reklame mit beschränk- ter Haftung geführt. Ferner wird be- fanntgemaht: Den Gläubigern der Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- friedigung erlangen können, wenn sie sih binnen se<s Monaten nah dieser Be- fanntmahung zu jenem Zwe>e melden. Das Geschäftlokal befindet si<h Lütticher Straße 24. H.-R. B 2641, „„Rheinisch-West- fälisches Elektrizitätswerk Aktien- Gesellschaft Zweiguiederlassung Köln“, Köln: Friedrih Langhardt, An- dernach, hat derart Prokura, daß er ge- meinsam mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen vertretungs- berctigt ist. H.-R. B 4976, „Klöckner Stark- strom - Gesellschast mit beschränkter Haftung“, Köln: Georg Schlegel, JFn- genieur, Köln-Raderthal, hat Prokura. H.-R. B 6828, „„Feinblechverband Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“‘, Köln: Dur<h Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 10. April 1935

ist der Gesellshaftsvertrag bezügl. des Stammkapitals und seiner N geändert. Das Stammkapital ist au Grund desselben Beschlusses ‘um 750 000 Reichsmark auf 250 000 Reichsmark her- abgeseßt.

G -R. B 7541, „Urban Olligs Ge- sellschaft mit beschränkter Hafstung““, Köln: Hans Krauthammer, Kaufmann, Köln, ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura von Hans Krauthammer ist er- loschen.

H.-R. B 7552, „RWA - Oel - Gesell: schaft mit beschränkter Haftung“‘, Köln: Die Gesellschaft ist dur<h Gejell- schafterbeshluß vom 5. Funi 1936 auf- gelöst. Wilhelm Buen Kaufmann, Köln-Lindenthal, ist iquidator,

H.-R. B 7637 „ABC Allgemeine Ve- lsieferungs - Credit - Gesellshaft mit beschränkter Haftung für Beamte und Angestellte“‘, Köln: Dur<h Be- <hluß der Gesellshafterversammlung vom 9. Juni 1936 ist der Gesellschafts-

standsmitglied. Sp. 7; Juristishe Per-

vertrag geändert bezügl, der Firma und

keiten sind übernommen. Lüdenscheid, den 19. Juni 1936.

Magdeburg.

Jn unser Handelsregister eingetragen worden:

1. bei der Firma Wilhelma in Maade- burg Zweigniederlassung der Allianz und Stuttgarter Verein Versicherungs-Aktien- Gesellschaft, Berlin, mit dem Sih in Maadeburg (Zweigniederlassung der in Berlin bestehenden Hauptniederlassung), unter Nr. 815 der Abteilung B: Dem Dr. Ernst Riesel in Magdeburg ist unter Beschränkung Zweigniederlassung in Magdeburg Pro- kura erteilt mit der Maßgabe, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- glied oder einem anderen Prokuristen vertretungsberectigt ist. 2. bei der Firma Magdeburaer Jour- nallesezirkel, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, mit dem Siß 103 der Abteilung B: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist béendet. 3, die Firma Vaul Weinbeer © ärberei u. Chem. Reinigunas-Anstalt in Magde- burg unter Nr. 5080 der Abteilung A. Jnhaber ist die Witwe Martha -Wein- beer aeborene Mögelin in Magdeburg. Dem Hermann Lagemann in Magdeburg und der Klara Weinbeer in Magdeburg ist Gesamtprokura erteilt.

unter Nr.

Meerane, Sachsen. registers, N j Meerane betr. ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Meerane, den 16. Funi 1936.

Mettmann,

Michelst adt.

Das Amtsgericht.

———

auf den Betrieb de

in Magdebur

Die Firma ist erloschen.

Maadeburg, den 19. Juni 1936. Das Amtsgericht A. Abt. 8.

Auf Blatt 970 des hiesigen Handel die Firma Alfred Lenk

: [1924 H.-R. A 425, Firma Gustav Unaar

Sohn in Aprath: Der Ort der Nieder- lassung ist na< Düsseldorf verlegt.

Mettmann, den 16, Juni 1936, Amtsgericht.

Bekanntmachung.

[19247] ist heute

9, Nürnberg.

[19248]

[19250] Jn unser Handelsregister Abteilung A

Handelsregistereinträge

vom 18. Juni 1936: 1. Bei der Firma Südd. Holzwaren- fabrik, G. m. b. H. in Gundelsheim: Auf Grund des Gesetzes über Umtwoand- lung von Kapitalgesellshaften vom 5. 7, 1934 ist das Vermögen der Ge- sellihaft dur< Beschluß vom 8. Funi 1936 unter Ausshluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter Adolf Gemmrig, Diplomlandwirt in Gundels- heim, übertragen worden. Die Gesell- [haft ist dadur aufgelöst. (Den Gläu- bigern der Gesellschaft, die si<h binnen se<s Monaten nah vorstehender Be- kanntmachung diesem Zwe> melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.) 2. Neu die Einzelfirma: Südd. Holz- warenfabrik, Fnhaber Adolf Gemmrig, in Gundelsheim. Amtsgeriht Ne>karsulm.

r

[19259]

Handelsregistereinträge.

1. Mathilde Spengler in Nürn- berg. F.-R. X111. 128: Das Geschäft ist unter Ausschluß aller im seitherigen Geschäftsbetriebe begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten, jedo mit dem Rechte der Firmenfortführung

Kaufmann Wilhelm Spengler in berg P Firma Mathilde Spengler Wilhelm Spengler weiterführt. 2, Donatus Wachter in berg. G.-R. XLV. offene Ha 1936, Gesellschafter: haber und Johanne manngzin Nürnberg. ter ist 1 Firma is geändert Wachter «& Sohn. -

8-

in 3 Wachter,

in:

N

& 126 a:

Nürnberg. G.-R. VIII.

der $

hat eine Aenderun à 38 Abs.

Buchstabe „i“ und 1- des

u den Registerakten Protokolls beschlossen.

mit und ohne Nachfolgezusaß, auf den Nürn- egangen, der es unter der

Juh.

Nürn- 140: Nunmehr

ndelsgesellschaft seit 1. Juni : PIdeft S itbeeiit Jn- | teilt. Grube, Greven und Gagell sind be-

Kauf- Jeder Gesellschäs-

allein vertretungsberechtigt. Die Donatus

3, Vereinsbank Nürnberg Ps ie

Generalversammlung vom 6. April 1936?

| p 17 Abs, 3

sellshaftsvertrages nah Maßgabe des eingereichten

4. Friß Reichmann vorm. M. «&

Friedr. Supf und C. F. Bauerreis « Müller Gesellschast mit be- schränkter Haftung in Noth. G.-R. 1, 5? R: Fn der Gesellschafterversamm- lung vom 28, Mai 1936 wurde eine Aenderung der $8 3 und 10 des Gesell- shaftêvertrages nah Maßgabe des eina gereichten Protokolls beschlossen. 14. Eheim «& Herold in Liquida: tion in Lausamholz. G.-R. XXXVIUI, 38: Die- Liquidation und die Vertre tungsbefugnis* des“ Liquidators ist bes" endet. Die Firma ist erloschen. : 15. Willy Bartels Gesellschast mit beschränkter Haftung in Nürnberg. G.-R. XLIV. 84: Adolf Stange ist niht mehv Geschäftsführer; als solcher wurde neubestellt dex Kaufmann Her- bert Hauth in Nürnberg. Nürnberg, den 19, Funi 1936, Amtsgericht Registergericht.

Oberkirch, Baden, [19260] Handelsregistereintrag (Abt. A O.-Z. 233): Firma Heinrih Mai, Obstgroß- handlung in Erlach. Einzelkaufmann ist: Heinxi<h Mai, Obsthändler in Erlah, Der Heinrih Mai, Obsthänd- lersehefrau, Emma geb. Schneider 1n Exlach, ist Prokura erteilt. Oberkirch, den 18. Juni 1936, Amtsgericht.

Oerlinghausen,. [19261]

Fn unser Handelsregister B ist bet

Nr. 8, Lippische Nahrungsmittelwerke

GmbH. in Helpup i. L., heute einge-

tragen:

Auf Grund des $ 2 des Geseßes vom

9. Oktober 1934 von Amis wegen

elöscht. :

s Orxlingbausen, den 18. Juni 1936. Das Amtsgericht.

Osct leben, [19262] DR. B 56. Apparatebau Gesellschast

in Oschersleben (Bode): Durch Beschluß der Gesells ammlung vom 14. Mai 1936 i Birma (8 1 des Vertrages) Li in AGO-Flugzeugwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Oschersleben (Bode). : : Oberingenieur. Wilhelm Grube in Oschersleben - ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt, Dem Diplom- ingenieur Dr. rer pol. Oskax Greven und dem Kaufmann Otto Gagell, beide in Oschersleben, ist Gesamtprokura er-

hafterver- ist die

rehtigt, gemeinsam mit einem ordent- lens Geschäftsführer oder einem Pro0o- kuristen oder einem Handlungsbevoll- mächtigten die Gesellschaft zu vertreten, Amtsgericht Oschersleben (Bode), den 11. Funi 1936.

Verantwortlih für Schriftleitung, Anzeigenteil und für den Verlag: Präsident Dx. Schlange in Potsdam. Dru> der Preußischen Dru>erek- und Verla e R Berlin,

Wilhelmstra e 32.

-

Der

wurde heube unter Nr, 246 die Firma

XLIIL, 35.

P. Ullmann in Nürnberg. F.-R. Kaufmannsehefrau

Hierzu eine Veilage.

mit beshränkter Haftung Oschersleben

A unter

ist aufgelöst und

olff, Kaufmann in orzhei Vom 16. 6. 1936: Frem Gi e M Pforzheim: Neuer Jnhaber Grimm, Fabrikant in Uebergang der in dem shäftes begründeten Verbin bei dem Erwerbe des. Ge B Grimm

osten. Vom 18. 6. 1936: Fi rnst Müller, Pforzheim. a Ernst Müller, Fabrikant in Firma Gebr. Gesellschaft mit be Sale in Dia Prokura des N) in Pforzheim ist erlo ae Mag pg ets | L, om 29. Mai 1936 it die Gesells durch Uebertragung u A unter Ausschluß der Liqui die neuerrihtete Kommanditges Pioer der Firma „Gebr. Fend“ bigern der umgewandelten Ge die sih binnen se<8 Monaten Bekanntmachung Umtrandlungsbes<

ist Euge

dlihkeiten i

Fend, Grayonsfabri

Car Au

ist Siche Befriedigung verlangen können. Firma Gebr. Fend, Pforzheim. Kom- manditgesellshaft seit 18. Juni 1936. Persönlich haftende Gesellschafter sind Georg Fend, Heinrich end und Carl vzaißle, Fabrikanten in forzheim. Es ist ein Kommanditist beteiligt. Firma Carl Frey in Pforzheim: Die Firma ist auf Carl Frey, Biergroßhandlung und Eisfabrik i Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Pforzheim, übergegangen Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge häftes begründeten Verbindlichkeiten ist hierbei ausgeschlossen. Die Prokuren der Luise Poff Witwe geb. Frey, des Max Kegelmann und des Karl Ehmann in Pforz eim sind exloshen. Firma Carl Frey, Biergroßhandlung und Eis- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, L Gegenstand des Unternehmens ilt die Pachtung des bis- her in Pforzheim betriebenen Handels- geshäfts in Firma Carl Frey, Bier- großhandlung und Eisfabrik. Stamm- kapital: 25 000 RM. Kuno Frey, Kraft- fahrer in Pforzheim, und Erich Tappe, Kaufmann in Karlsruhe, sind Geschäfts- führer. Der Gesellschaftsvertrag dieser Gesellschaft mit beschränktex Haftung ist am 30, April 1936 errichtet. Die Dauer der Gesellschaft ist 10 Jahre. Die Ge- sellschaft wird durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten, NB. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reihsanzeiger. irma Süddeutsche Mehl- und Getreide u A E h o Haf- 19g, Hweigniederlassung forzheim: Heinz Sinkhöfer in Frankfurt T m ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Pforzheim.

n [19265]

antzau b, Barmstedt, Holst. In das Handelsregister A ist heute

B Nr. 101 * eingetragen: Rudolf

<midt, Pfecdehandlung, Barmstedt, Rangau, den 17. Juni 1936.

jommanditgesellschaft lhre Firma erl i Vom 13. 6. 1936: Firma Welte Wolff, Pforzheim. Inhaber ist Walter

stav Maier,

Pforzheim. Der Betriebe des Ge-

j schästes durch in Pforzheim: ausge-

Fnhaber ist Pforzheim.

{ränkter Haftung in

sses der Gesellschafter

Vermögens dation auf

ellschaft

l in orzheim umgewandelt. NB. Den Gläu- sellschaft, l nach der der Eintragung des 1 hlusses in das Han- delsregister zu diesem Zwe>e melden, rheit zu leisten, soweit sie nicht

IV. Bei der Komm --A. F. Bauer «& Co. burg: Ernst Ranis ist als pe tender Gesellschafter ausgeschi V. Die Firma „M dem Sitze in Regenstau May Gaßner, Schreine gen stauf. Regensburag, den 20. Juni 1936. Amtsgericht Registergericht. E A

44

in Regen eden.

n

f

st

Reutlingen, Haudelsregistereintragunq, Ei menregister, vom 18. 6. 1936: Zur Firma Ertoin Jaeger niederlassung, hier: irn loschen. gewerbe tveitergeführt. Amtsgericht Reutlingen.

a

f

l f

t Reutlingen,

La res 'erelnivagung,

menregtjfer, vom 19. 6. 1936: D Paul Kill, H h haber: Paul Kill, Polstermeister, hier Firmaänderung: Paul Kill NaGf. Ge [häft und Firma mit Nachfolgerzusaß

bindlichkeiten gingen über auf Herm Knödler, Kaufmann, hier. S Amtsgericht Reutlingen.

Reutlingen, Handelsregistereintragunag, menregister, vom 19. 6. 1936: Wilhelm Nanz., H Inhaber: hier.

.„ Hauptniederlassung hier. Wilhelm Nanz, Kaufmann,

Amtsgericht Reutlingen.

af Br luf Blatt 315 des hiesigen reaisters, betr. die irie Gat Emil Müller, Zweigniederlassung der in Dres- den bestehenden aleihlautenden Firma, ift am 18. Juni 1936 eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Johann Adam: Kaxl Friedri Theodor Bornkessel in Riesa ist erloshen. Prokura ist er- E. n K eingetragene Zweig- ‘derlassung der Firma dem Kaufman Willy Heßlih in Pausit. ias Amtsgericht Riesa, den 19. Juni 1936.

Rosswein,. 19271 Auf Blatt 427 des hiesigen REE registers, betr. die Firma Melchior Frohberg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Böhrigen, ist am 10. Zuni 1936 eingetragen worden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Kurt Walter Grobþp in Böhrigen.

Amtsgericht Roßwein, am 18. Juni 1936.

Säckingen, [19272] Handelsregistereintrag. Firma Max Gugelberger, junior, Baumaterialien- geschäft, Ri>kenbah: Der Siß der Firma ist nah Waldshut verlegt. Sä>ingen, den 17. Funi 1936. Amtsgericht.

Säckingen. [19273] Handelsregisterointrag zur Firma P. Matt in Herrishried: Fnhaber der Firma ist jeßt Kaufmann und Land- Entre Ds Josef Matt in Hervischried. e Firma lautet vichti jeßt Peter Matt. etetds Säcingen, den 17. Juni 1936.

[19270] andel8-

Das Anitsgericht.

anditgesellschaft rsönlih haf-

ax Gafßner“‘ mit Inhaber ist rmeister in Re-

[19267] nzelfix-

Ï ( Haupt- Ee „Die Firma ist er- Das Geschäft wird als Klein-

[19268] Einzelfir- | B ie Firma

aupbtniederlassung hier. Jn-

aber ohne Geschäftsforderungen und Ver-

[19269] Einzelfir= Die Firma

für Seb

8- | ist helfe e

Im Ha der Gemei gesellschaft

16. Funi löst.

Stolp, Pomm. Hand.-Reg.-E

Die offene L. Bla Kaufmann alleiniger geriht Sto

r Jn uns bei

Firma Pa

e t

beshränkter

i, Westf. f

eet elsgesells< Ausfluß

Geseß über talgesellscha tragen. D Te>lenbu

Toi, n Nr. 899 i

gelöscht.

Traunstein.

1. „Jose Nofen fim

begonnen am 1. 1. 1931.

Nennhuber, Rose

Rosenheim. Buchhä

geschäft. hin Allein ngenieur ü Ba

büro 4. „„Fgna

Alleininhaber: Kett, tona EES dort. (Gemis vgnaz, Gesch.-Fnh.,,

nerei.)

5. „Augustin Lang“, Siy: Tro

Alleininh.:

dort, (Gemishtwarenges

b) 1. Hans Stiegle

Amtsgericht.

Handelsgesell

Auf dem Bla miß (Karl Knüpfer in

ist erloschen. Amtsgericht Sebnit, am 20. Juni 1936.

Sprottau.

miß heute Superintendent Fabrikbesißer

Mallmibß zu Ge Durch Beschluß

Walter De Amtsgeriht Spr

Tecklenburg.

der unter

Beschluß der Ges vom 21. Dezemb

das Handelsregister Tilfit h L ger Firma iliit, Heute folgend î den: Die F T M von

Tilsit, den 19. Juni 1936.

en. 2. „Buchversand Leopold Rußtki“ E: r E s 83. „Mathias

„Brauerei

tt 201 des Handelsrx

ingetragen worden:

ndelsregister B Nr. 28 nnUßigen Mallmigtz

eingetragen tworden, Walter Deutshmann un Georg Sindermann der 1936

L intr. A 129 v. 16. 6. 1936 Ha ustein in Stolp is aufgelöst Alex Schlesinger in M E der Firma.

r Handelsregister B i ter Nr. 12 ei pierindustrie Ge Haftung

in Lengeri olgendes e g

eingetragen: Durch ellshafterversammlung ezember 1935 ist das Ver- irma auf die offene Han- ast Bischof & Klein unter der Liquidation gemäß dem die Umwandlung von Kapi- ften „vom 5. Juli 1934 über- ie Firma ist daher erloschen. rg, den 15. Juni 1936. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [19284] Abt. A .- Werblowski, etragen wor-

irma ist von Amts wegen

Amtsgericht.

19 Handelsregister. s A LOR

ennhuber & Co.“ Sit: Offene Handel8gejelischaft, Gesellschafter: Josef und Maria, beide (Hutgeschäft.)

Alleininhaber: Rußtki, Ka Rosenheim. (Buchhandels- as Hallinger“, Sig: Rosen- inhaber: Hallinger, Mathias, Rosenheim, (Jngenieur- uunternehmung.)

¿ Kett“, Siy: Trostberg.

<twarenhandlung Haf-

: stberg.

ang, Augustin, Kaufmann, äft.)

Veränderungen:

ei _& Gasthof zux Post

r“, Siß: Neuötting: Offene

egisters Sebniß) Die Firma

[19281] er ist bei Siedlungs- und Bau- m. b. H. in Mall- daß Georg in shäftsführern bestellt sind. „der Gesellschafter vom ist die Gesellschaft aufge- uts<mann ist Liquidator. oKau, den 18. Juni 1936.

[19282]

ndelsgesellshaft in Firma Stolp ist

Amts-

[19283] st heute ngetragenen sellihaft mit

berg, 16. Juni 1936. Amtsgericht.

Wesselburen, [19288] : Jn unserem Handelsregister A Nr. 24 ist bei der Kohlensparkasse, eingetr. Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Neuenkirchen (Norderdithmarschen) folgendes eingetragen worden: Die Ge- ei e ggen dur<h Beschluß neralversammlun und 22. 10. 1935. A s Wesselburen, den 5. Juni 1936. Das Amtsgericht.

d

Wiesbaden. Handelsregistereintragung Vom 3. Juni 1936: : A Nr. 1892 bei der Firma Georg Bräuer, Biebrih: Die Prokura der Frau Rosa Bräuer geb. Auer ist er-

loschen.

Vom 8. Juni 1936: k A Nr. 1540 bei der Firma Jakob Post, Wiesbaden: Die Fnhaberin ist leßt wiederverheiratet und heißt Auguste Lopau. j

[19289] en:

Vom 10. Juni 1936: A Nr. 2173 bei der Firma Carl Müller, Optiker, Wiesbaden: JFnhaber Optikermeister Kurt Neßler, Mainz. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur< den Optiker- meister Kurt Neßler ausgeschlossen. Vom 11. Juni 1936: A Nr. 1089 bei der Firma Rosen- thal & Co., Wiesbaden: Die Firma ist Res

r. 3150 bei der Fa. Textilhaus Peter Rauls, Wiesbaden: FJnhaber Kaufmann Peter Rauls, Wiesbaden. A Nr. 3151 bei der Firma Hermann Stellwaa, Wiesbaden-Biebrih: FJn- haber: Dipl.-Fng. Hermann Stellwag, Wiesbaden-Biebrich. Vom 6. Juni 1936: B Nr. 973 bei der Firma Wiesbade- ner Spielbetriebs Gesellschaft m. b. H., Wiesbaden: Die Firma ist gemäß $ 2 des Ges. vom 9. 10. 1934 gelöscht. Vom 9. Juni 1936: B Nr. 1006. Firma Wiesbadener Landeszeitung GmbH., Wiesbaden. Gegenstand des Unternehmens: die Herausgabe von Zeitungen, Zeitschrif- ten, Werken und Büchern, die Errich- tung und der Betrieb einer Dru>erei und einer Verlagsanstalt sowie aller Geschäfte, die damit zusammenhängen. Die Gesellschaft kann zu diesem Zwe> au gleichartige oder ähnliche Unter- nehmungen erwerben und sih an sol- hen beteiligen sowie Zweignieder- lassungen und Agenturen errichten und unterhalten. Stammkapital 20 000,— Reichsmark. Geschäftsführer: Verlags- leiter Theo Trojanus, Mainz. Gesell- schaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Mai 1936 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so wird die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen vertreten. Die Bekanntmachun- | | gen der Gesellschaft erfolgen dur die Landeszeitung für das Rhein-Main- und Lahngebiet und im Deutschen Reichsanzeiger. Vom .10. Juni 1936: B Nr. 236 bei der Firma „Park-

|

haft am 1, 1, 1936 dur

Worms.

wurde beute bei de Elektrizitäts-Gesells ger in Worms ein Handelsgesellschaft Firma ist erloschen.

Worms.

wurde heute bei der Firma Philipp Schüßler in

aus schaft ist aufgelöst. Geschäf sind mit dem Recht der

weiter. Der Uebergang der Verbind lihkeiten der Firma Ullmann & E. S es Vg a Inhabers auf den werber de nterne s is - tpr hmens ist aus Vom 20. Juni 1936: E O EO der Firma „Luise , XWlesbaden“: Di i i a n“: Die Firma ist

Amtsgericht, Abt, 2, Wiesbaden.

Wittenburg, MeeckI1b. [19291] Handelsregistereintrag vom 11. Fun} 1936 zur Firma Hans Kähler in Witten- burg: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Wittenburg (Med>l.).

i; [19292] Pee ¿Handelsregister Abt. B eute vet der Firma Corv Werk, Chemische Fabrik, Aktiengesell- schaft in Worms, eingetragen: Das Vermögen der Gejellschaft ist im Wege der Umwandlung auf den Hauptgesell- [hafter Chemiker Dr. Wolfgang Holthof in Worms, Rh., übertragen. Die Firma der Aktiengesellschaft ist damit erlos<hen Den Gläubigern der Firma Corvus- Werk Chemische Fabrik Aktiengesellschaft in Worms die fih binnen se<s Mo- naten na< der Bekanntmachung der Eintragung des Umtvandlungsbeschlusses in das Handelsregister zu diesem Zwe>k melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können _.În Abt. A, wurde eingetragen die Firma Corvus-Werk, Chemische Fabrik Dr. Wolfgang Holthof. JFuhaber Dr. Wolfgang Holthof, Chemiker in Worms

Worms, den 15. Juni 1936. : Amtsgericht.

Vi O FIES, Ov N

wurde

Worms. [19293] von unser Handelsregister Abt A wurde heute bei der Firma Ludwig Leyde>er in Worms eingetragen: Die Firma wird von Amts wegen gelöscht. Worms, den 17. Juni 1936. Amtsgericht.

Worms. 19294 In unser Handelsregister Abt z

wurde heute bei der Firma Joh. ; Hamm i &lrma wird von Am

in Worms eingetragen: Tie ts wegen gelöst. Worms, den 17, Juni 1936. gens

Amtsgericht.

4 19295 In unser Handelsregister nit x r Firma Süddeutsche haft Koch & Voellin- getragen: Die offene ist aufgelöst. Die

Worms, den 18. Juni 1936. Amtsgericht,

19296 In unser Handelsregister bt Z August & p ¿ Worms eingetra=- en: Der persönlih haftende Gesell- hafter Philipp Schüßler ist dur< Tod geschieden. Die offene Handelsgesell- t samt Firma Firmenfort-

ührung auf August Schüßler, Kauf-

mann in Worms, als Einzelkaufmann übergegangen. Die der Philipp

<üß-

lihtspiele GmbH.“, Wiesbaden: Gemäß |l

er Ehefrau Lena geb, Völkex und dem