1936 / 146 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 26 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

1ER N

| “- Ersie Beilage zum Reichs- und Stäat8anzeiger Nr. 146 vom 26. Junk 1936. &. 4 j Zweite Beil j d‘ V. Fiimandfaliversicherung, N zum Deutschen Rei i Sée o j E T Die Aktionäre unserer Gesellschafk anzeig r d | B L. VdbeuekéL ius LaT Bet: um A: 1A 1. Verlust aus benden Vers igen: N [A] RM \A | werden hiermit zur XIV, ordentlihen t. 146 EL un reu En Staat 2 M z träge, aus dem Vorjahre: | . Verlust aus nachstehenden Versiherungszweigen: Generalversammlung auf Freitag, * 2 anze er I H a) Prämienüberträge E A 1 369 a) Filmausfallversiherung . ..... T s 1 920/64 den 17. Juli 1936, nachmittags Berlin F : H b) Schadenreserven « „eee ooo oe 1386—| 18505|—| b) Unfall- und Haftpflichtrü>versicherung + + + «+ + |__4283894| 4475958 | 5 Uhr, neh Bamberg, Amtszimmer - oreltag, den 26. Juni i 2. Prämieneinnahmen, abzügli<h der Rü>kbuchungen . 33 589 24 | 2. Verwaltungskosten: des Notariats Bamberg Il, Adolf-Hitler=- ° 1936 | 3. Nebenleistungen der Versihherungsnehmer . . « « 7/40 a) Allgemeine Verwaltungskosten . «ooooo. 96 929/08 Straße 48/1, rechts, eingeladen. - T Aktien- E [19656], aag i L E. ee Ce A S 1 920/64 b) Steuern und öffentlihe Abgaben « -- - o. 28 351/55 t Sage foednna: id 4 4 Zenaer Elektricitätsw f A 37 022 28 125 280/63 . Vorlage des Geschäftsberichts, der \ (G i N ér f 2 E T 6 E i Ausgaben. > S a hiervon ab: die bei den einzelnen Abteilungen Bilanz und der Gewrinn- und Ver- ge a en. Bilan ktien-Gesellschaft, Zena. Vort Einnahmen, RM [3 RM 9, 0 1. Schäden aus den Vorjahren, einschließlich der Schaden- verrehneten Steuern «oooooo. 2 280/82| 122 99981 lustrehnung für 1935 und deren [19709]. ———— 13 am 31. Dezember 1935. q 0 4 a4 S E S SOAIAÉ ermittelungskosten, abzüglih des Anteils der Rü>- 3. Abschreib | E (PE Genehmigung Mühlenw Z innahmen aus Stromlieferung „ooo „L Ee versithorer: a) geleisiet) ao 000886 488 56 B e auf: 1 380|12l 2. Beschlußfassung über die Entlastung Krefeldiae Gottschalf A.-G,, t @ Aktiva. RM 2 E Big ei lenahinen 229) A2 "278 129 É 4 f b) zurüdgestellt a E S E a a 488 56 b) Forderungen : : ? : 2 7 : 7 l L 2 7 7 4 E ; 1 565/73 9 94585 des Vorstands und des Aufsichtsrats. Bilan L Ae Rheinhafen. | Grundstüde M nlagevermögen: H RM [5 ‘Hufen aus Nebenbetrieben, Installationen und Ver- / E V 2. Schäden im Geschäftsjahr, einschließlih der Schaden- : j 3. Beschlußfassung über die Zukunft 3 per 31. Dezember 49353.. . Sa E d d, 202 Sonst; E daa =1 ec l . A E G 4. Verlust aus Kapitalanlagen: A Tr it gang und Umbuchung 760/06 Sonstige Einnahmen 14 251/82 ermittelungskosten, abzüglih des Anteils der Rüd- a) Buchmäßiger Kursverlust aus Wertpapieren 3786/71 dee SELNIMANE UN) Dee HENGT Aktiv R | Gebäude: E 1991/75] 204 75181 | Außerordentliche Erträge 520 12 942 60 versicherer: a) geleistet E S E C T 0 - 3958 97 b) B d ißio K 3v l t d Wäl R 6 528 14 10 814 85 „Keramos“‘: Anla a. RM 9 2 a) Geschäfts “f E, | 9 81 e rträge e S0 -.“ 5 792 5 b) zurüd>gestellt + ‘+ » ‘» ‘s ‘e ‘« ‘e ‘e ‘o 2412—| 637097 ¿ DUOMRMgos NULBENUI a, [E RAYLUNgEN a) Umwandlung der Aktiengesell- Grundstüde. - 146 06 i Bund Wohngebäude , , 250 594,93 : : 9 S, Rückveriicherüngsprämien a aa, T 98 998/68 7 D N an Es 9000 haft in eine Kommanditgesellschaft; Abschreibung De —— G o ma od s é 1680867 Nach dem abschließenden Ergebnis uns fl » 1 L290 E / » 4. Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rü>- O E A b) Verkauf der Aktien bzw. W n L [140 000 —DE2125,00 der Bücher und Schriften der Geiellichafe per ysihtgemäßen Prüfung auf Grund Y rid ) L h ? Bezu à) Aft dié Aktionare L «a ls e 20 994/75 Aktienmehrheit an den oder die ohngebäude. 13 000 Abgang und Umbuchu ¡80 flärun risten der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf E H “*Sdtts aud SRANE s | G : A M : 1488/07| Þ) Saßungsgemäße Vergütung an den Aufsichtsrat 1 358/77 : künftigen Kommanditäre; Mühlengebäude 749 157, | * * | ] b) Betriebsgebäude u. andere Baulis it 2266,95 | 249 861/65 Geschäftsbericht ben ene entipreden die Buchführung, der Jahresabschluß u bie ' 7 5, Prämienüberträge, abzüglich des Anteils - der - Rüd- c) Vortrag auf neue Rechnung « «ooo... 30 443/21] 52 796/73 a Liquidation der: Ge- Sue au 791 157,— L DULANd eo is E A Berlin, den S Me n O, j versicherer T. 0000000004. .00 00.0 3 276 |— 239 816/82 e a . 4 v au s / : 75 _ E J aid —— | | l 4, Wahl des Wirtschaftsprüfers für Mühlen- i Aida und ita 71 173,37 ansen Wie Treuhand-Gesellshaft. Ÿ 37 022/28 Nach dem abschließenden Ergebnis der Prüfung entsprechen der Rehnungs- 1936 bzw. zur Prüfung der Um- gebäude . 12 000 Elektrizitätsv uhung . ... 618507 968 288 26| 12 | Die $ 1 IOaNSPprher. J. V.: Ehrenwerth, Revisor. h : ; j abschluß der Versicherungsunternehmung, die zugrunde liegende Buchführung und Zbi —— 13 ersorgungsanlagen und Nebenbetres 277 |— | * 418 149 91 le Herren Direktor Dr.-Jng. Victor Brüni e D VI. Sachrü>versiherung. s: / e _dtIe wandlungsbilanz. 803 157,— werk Hermsdorf): „cebenbetrieb (Cäge- e. h. Erwin Neuhold, Berl; 9g. Victor Vrünig, Berlin, Direktor Dr.-Fn L der Jahresbericht des Vorstandes den geseplichen Vorschriften. 5. Wahlen zum Aufsichtsrat (je nach Abschreibung 153 157 vis Maschinelle A: fte bad Aufsichtorae pri und Oberbürgermeister Armin Schmidt, Jena nb Einnahmen. RM 2] RM |H Dr. Willibald Dorow, Wirtschaftsprüfer. Beschlußfassung zu Punkt 3 der Maschinen und mashineTe ; 000 gans gEN e eo oe e s s 187059 8] Der Aufsichtsrat feht h for worden. / / l. Ueberträge aus dem Vorjahre: Tagesordnung). Anlagen . . , E E Max Ebbe>e, Berlin Boriijenber: Ba aus folgenden Herren zusammen: Direktor M a) Prämienüberträge. » « + oooooo. 53 509 Generalbilanz am 31. Dezember 1935. Zur Teilnahme an der Generalver- Transporimitel ** 1|— Abgan S895 575, Ing. Victor Brünig, Berlin; Lánbrt De t Josef Beer, Berlin; Direktor Dr.- b) Schadenreserven « « » - + e S 22 781 76 290 = | sammlung sind diejenigen Aktionäre be- Werkzeuge, Betriebs 10 __1— E e E e S 30 513,80 865 061 20 Dr.-Jng. e. h. Erwin Neuhold ‘Borlía: Sch S Herfurth, Stadtroda; Direktor 2. Prämieneinnahmen, abzüglih der Rü>kbuchungen: Aktiva. E RM \|N] RM \F | rechtigt, die ihre Aktien spätestens am Geschäftsinventar . N l 81 nes u. Umspannanlagen , T3186031 Bruno Radwig, Jena; Oberbürgermeister eer Otto Preiß, Jena; Bürgermeister 1. Feuerrüd>versicherung: 1. Forderungen an die Aktionäre für no< nicht einge- dritten Tage vor der Versammlung Kurzlebige Wirtschaftsgüter MA gang s e dee es de 18416679 Wolf, Berlin, rmin Schmidt, Jena; Direktor Max a) Prämien d S P E 6 eee eee. 165 258 96 2 T S E S0 G A E S a Sad , n M ois LNEN oder s iee Abs 35 836 39 Ab “T502507 0 Jena, den 24. Juni 1936 b) Uebertragsfreie Prämien «ooooooo. 11 524/74| 176 783/70 | 2. Dypothelen . «e ooo ooooooooooo en Notar hinterlegen und sh Uber reibung 35 835 L On a e oe u d S = JIenaer Eleftricit à ; i: 4 E C U U E S ordnungsmäßig aus —— I = E T Tr d f “Der Vorsiaun S esels<aft. 1 3. Sonstige Rückversicherungszweige: gene e S [—| weisen können. : Beteiligungen: . , , : Fans a E | L Ï a) Prämien . . va D O nee a P S _ |_| Bamberg, den 25. Juni 1936. Umlaufvermögen: * * | - °° E e [19979] : b) Uebertragsfreie Prämien «ooooo 225 78 12 296 48 g E S E E Keramos-Verlag Aktiengesellschaft. Rote E 1-823 796 - Aa 1 36] M --Delmag“’ Deutsche Elekt haben ihre Aktien spätestens 3 Tage L m C E 9 483/54 | Î- S O ian O Der Vorstand. J. A. Meisenbah. E s Betriebsstoffe ; | - 36208 Fltaenbasn: 4 L O 1115 424 18/ 6390 007 21 | mas<inen- und Motoren-Bau A-G E E gEeseeralvorsammiuzg ent- h H z E E | R L I SLPDGIG 0 #0 S E C S 6 0.6 000 # e o. es rige L ¿ agg Ç (3 E | F; «D +5 d t der erse ç e de A E N Aus gab 298 546 22 b) bei anderen Versicherungsunternehmungen aus Effekten E A E 633 969 e ooooooooo e 111036552 Am ci L VBeN R : Stuttgarter Bank 2 b e f L Maron gavent. T dem laufenden Rüversicherungsverkehr: [19978] Hypotheken und 'Grurid» - 13 596 S a2 d 0006 _—/3 959,90 17 Uhr, S Au I, Stuttgart, zu hinterlegen und bis na< lge Mina arder A 50 975/82 L A F Naugiae Gesellschaften und 6 %ige (früher 7 %ige) zum Nenn- \Gulbbriefe . E 28 100'— Abgang. « « 1184 325,42 zimmer der Stuttgarter Bon e Gen ‘el eneralversammlung zu belassen. b) Sonstige Rücversicherungszweige . . . . . 319 54| 51 295/36 MIETNGE E R wert rückzahlbare Teilschuldver- Forderungen auf Grund Stromzuführun ae on O3 11 154 411/08 m. b. H. in Stuttgart, Schloßstr. 18—20, PNHex a. Tee den 22. Juni 1966, 2. Zahlungen aus Versicherungsfällen, einschließli<h der f E an andere BersiMerungeunter [Lan der A acl ai f f geigarenlieferungen s E Es Generalversammlung statt, 1E R : Schad ittelunasfosten für ei Rechnung: nungen: A Aktiengesellschaft, A Unge e 663 65 9e Sd o L 1260975 ageSordnung: 5 : Cg ra grit E E E 70 931/05 a) für zurübehaltene Reserven und Prämien- Frankfurt a. M. - Höchst. Sonstige Forderungen . : | 69 724/86 d —TO T7 1. Vorlegung und Genehmigung der [9354] M b) Hagelrü>versiherung . . . R 25 956/15 überträge aus dem laufenden Rüversiche- Jn der am 20. Juni 1936 dur den Gesellen an abhängige A 0e woan L IUIDOI l -0vidody Vilanz nebst Gewinn- und Verlust-| Oldenburger M j 9 : Sonstige Rükversicherungszweige . . .. ... 4 503/40 rungsverkehr: N nten Ver- jellsGaften. . ..| 6717 Agen —. 66. T1917 g re<nung für das Geschäftsj 35 L LETMaTiNE Werse j : L E O O A Reserven: otar vorgenommenen zeh] s Wechselbestand e Z +00.9 6 D | sowie des Geschäftëhberz jahr 1935 Aktiengesellschaft M 3. Reserven für s<hwebende Versicherungsfälle für eigene ; A losung eret se<sprozentigen (früher Kassenbestand petiraens 91 14442 Geschä gang E 404,29 | 562 523 0 | Hans 1 e N SDeriOls des Vor-| Fn der Generalvers A i Rechnung: j 1. Unfallrü>versicherung . « « 18313,89 siebenprozentigen), zum Nennwert rü>- Reichsbar einshließli< eshäfts- und Ladeneinrichtung, Werkzeuge Und Geräte |——— 2024 539/19 N UGlarAd en Bemerkungen des | 4 Mai 1936 ift E On vom a) Feuerrüd>versiherung « « «vf 16-569/— 2. Hastpflichtrü>kversicherung « 9569,14 zahlbaren Teilschuldvershreibungen vom \<ed>guthab und Post- Apparate und Fahrzeuge... : | 9 Beschluß fan ; E Grundkapitals do attet des i: b) Sonstige Rü>versiherungszweige » « « » » «> 2.044 —| 18 613/— Prämienüberträge: Jahre 1926 wurden folgende Nummern E N 4155939] - Zugang und Umbuchung , S 7 pu Jeubsassung über die Verwen- | RM 360 000 on AM 450 000,— um f 4. V l E T ; : Gt ‘5; [DEENENE ZENTEE (R 1. Unfallrü>versicherung . . « 4225,36 ur Rückzahlung auf den 1. Oktober L ankguthaben . , 165 692/49 S po oos 30 345 89 ung des Reingewinnes. e ¿7 au NM 90000 he- . Verwaltungskosten, einschließli<h Provisionen und 92 tpflichtrüc>kversi 18 555 40 zur Ö g aus . Avalforderungen 20 000 : : =— 3. Entlastung des Vors shlossen worden. Die Gläubi d Gewinnanteile, abzügli<h der Anteile der Retro- 7 L N da * AGSOG D E. at 1000 E | “srin A E ett Aufsichtsrats orstandes und | Gesellschaft werden hiermit aufgefordert, e S E t Gs uchstabe u N E Frs S 345 E E i sprü E ' 5. Prämienüberträge für eigene Rechnung: A 4. Sachversicherung . « « « - 11 042,28 Nrn. 00008 00161 00232 00266 00405 Ff Vassiv ——S Bau-, Betriebs- Mitte erigen: : Die Aktionä die Ste, “fino T h a) Feuerrüdversiherung . « - ree oe o] 46 520— 8) Sonstige Forderungen « « « ._112071,65 } 233 004/22 00548 00570 00692 00727 00833 00931 F Grundkapital. [T In Arbeit befindliche 7 aaa und Waren | 122 185/08 ralversammlung 6 aut der Gene- Der Vorfiand. 06. Ÿ b) Sonstige Rüdkversichherungszweige S4 4 701 |— 51 221 |— c) béi Behorde io ooo E L S R 415 495 419/63 01038 01098 01110 01155 01202 01250 4 Reservefonbs-. o. o 2 200 000 Wertpapiere e eee os ¿ 5 S 59 208 11 g C, wollen, Patow D r. Lenkerstorff L A e E E ded Lans etn R E H R M Geselicher Reservefonds | - - -| j ner et eee ooo | 8511984 [inaos. i I i : cl L 298 546122 e ; T OS G G Ss ble L |_1Def18! 02168! 02225 02235 02253 02301 | : 220 000, tar ss ial Ax N : Á i L : L : A ; gleichgestellten Personen. « « «e ooo Po S -7V2T18! 02168/02220 0224902300 V Sonderrüd- , F | Forderungen ‘auf Grund von & S S S 7 000 Aktiengefell a : 2 1A VII. Únfall- und Haftpflihtrüdäberficherung. s R, E, a Saa) O f 02448! 0248002519 02559 02745 03052 a U 1 Warenlieléides e Set Stromlioferungen, ; : gefells< ff für Automatenunternehmun en, Berlin-Neukölln f E y S G e O Di: |— 08094 03218 03225 03291 08342 03407. Arbeiterwot l F 286 295 33 Ebkstigè Fórderunten Se sungen . 322 907,26 418 t ilanz zum 30. September 1935. . : Einnahmen. RM |[3| RM \H | 10. Außenstände bei Generalagentén, Agenten und 03576 03681 E CLiES Sa Ct Delkrederefonds E 25 000 Kassenbestand und Postsche>guthabe1 ———— | 24839043] f Aktiva. - Ï / {d L. Ueberträ aus dem Vorjahre: Mafklern : 04005 04033 0 ( 1 : Rüst o. o. 150 000 ; Bark uthaben z e ad a 6 16 321 91 I, Anla evermö T RM LS . s Scnairdserven füt f 04381 04427 04433 04543 04622 04841 stellungen. . „, 159 000 —] S o... 51577 i g T - : M s a) Prämienreserven für eigene Rechnung . « « « - 18 613/01 l. Aus dem Geschäftsjahr «o oooooo) 139 445/81 04871 04995 04977 05035 05058 05161 Verbindlichkeiten: D 4 Posten der Rechnungsabgrenzun S Laa S le 789 741/14 Automaten, automatische Einrichtungen: Best / b) Prämienüberträge für eigene Rechnung - « « - 37 248 |— | 2. Aus früheren Jahren... « «eo ooooo [— 139 44581 05185 05274 05317 05356 05626 05629 Aufwertungshypothek 175 odo! 1 Foo o 855/97 L L e ors c) Schadenreserven für eigene Rechnnng p 81425 —| 137286 01 |11, Rüstände bei Versicherungsnehmern ... e ——|| 4047375] 05860 05876 05963. Verbindlichkeiten auf T Gs 03s Zugang 1934/35 „„. ... 11550 4 4 2. Prämieneinnahmen, abzüglih der Rückbuchungen . | 12. Posten, die der Rechnungs3abgrenzung dienen . . 873030| Buchstabe B zu RM 500,— Grund von Waren- R Le ; Passiva. L —_ T0611 33 i M Ä) Prantiéel. eee oa eo 205 941/24 13. Kassenbestand, einschließli<h Reichsbank- und Post- Nen. 06089 06122 06155 06371 06380 lieferungen und Lei- Le pilal G a E E | Abgang 1934/35 „.., L Hs L V M) j b) Uebertragsfreie Prämien - S E S e) 4 211/82 210 153 06 sche>guthaben Eis S 10 309/40 06434 06479 06520 06558 06614 06615 stungen E 73 44173 SCeDMer Reservefonds Es S 4 500 000|— Dez N e 8. Zinsen « o o o ooooooooo eee 831 32 | 14. Jnventar und Dru>sahean «e e ooooo 1/— 06680 06860 06868 06992 07065 07165 S deptshulden a 857334 721 Webltet g onds O e Pa : ; 250 000 Msten. E r | 5 « 4. Verlust e. E00. S0 000 0A 0 A 42 838 94 15, Sonstige Aktiva eee ooooooooo) 1 202/83 07167 07256 07284 E GLESs Le ua ge Verbindlichkei- 5 M Nüëstellungen E S h E : pes 6s B Prastwagew Geschäfteinrihtung Is 7 ry 61 162 45 233 07473 07474 07512 07757 07805 07 S .. 09 200 32’ S T E Bestand 1. 10. i i Adel L a Ausgaben. S 1957 16451 | 07936 07998 08001 08246 08261 08367 Tpalshulden 20 000,— 7 Abschreibungs- und Erneuerungsrüdlage . « « - ; ; | 3971 144 7 S Zugang A Le 4 I, Retrozessionprämien a eee 17 O Passiva. 08400 08717 08797 08848 08903. Soiteaa 5K : S e, ias N 2 / ss 198,10 i M 2. Zahlungen aus Versicherungsfällen, einschließlih der | 1. Aktienkavital ; 1 000 000|— Buchstabe C zu RM 200,— ; R 87,87 H E22 Abschrei 4 623,87 f N n Schadenermittelungskosten für eigene Rechnung 116 209 83 | Meictvesonss ($ 262 ‘H.-G.-B. g 37 'V.-A.-G.) i 100 000|— | Nrn. 09531 09593 09759 09762 09777 Tanoewinn | E . 5 6a 28 _ TI. Unie E o... eo... 223560 238827] 6355072 | 1 I C00 3, Nen für s<hwebende Versicherungsfälle für eigene | 3. Wertberichtigungsposten . «e - ooooo 6 000 |— | 09922 09945 10022 10023 10056 10090 schäftsjahr E A] Verbindlichkeiten: .. 8 4 225 063 28 Watenbollänba.- S Ps pra | M ae R E 102 107 | 4) Prämienreserven für: 10125 10206 10210 10290 10341 10365 Sjahr_160 268,48 |__249 356 35/ - . 5% ige Aufwertungsanleihe von 1908 , , a ad S obe E Gas da T A ola 43 869 14 i - Verwaltungskosten, einschließkli<h Provisionen und e 10421 10517 10540 10600 10745 10805 l pot A E 0 200 E - rund von Warenlieferungen Gewinnanteile, abzüglich der Anteile der Retro- a) Unfallrü>versicherung 0. O D D 90M Wr E 1 530 10815 10822 10997 11061 11122 11141 4 484 628 45 ÄAnzahlun vo K ns S E S E O4 D M S 13 500 _ZMTTD Tettungen a. B Hr S. <> m -_ 0 ion S E 82 324 '81 b) Hasftpflichtrükversicherung « «o oooooo 17 807 19 337 |— 114402 Ls Gewinn- und Verlustre<nung Verbindlichkeiten auf E a S, 4 850 Saat Soberiuget „2 ¿ ; : L L 3 357 20 Ff 5. Prämienreserven für eigene Re>mung è é è è #5 19 337 | 5. Prämienüberträge für: Die Einlösung geschieht zu Reichs- —Fer_31. Dezember 1935. und Leistungen . ., on Warenlieferungen : R E E ade U a N 6. Prämienüberträge für eigene Rechnung « « «- -- 53 227 a) Tran3sportversicherung C O 113 220 mark 1000,— bzw. RM 500,— bzw. A = Bürgschaftsgläubiger . . , i; E 140 603 19 Kassenbestand einsa C Qi) A ao de 10 763 74 j l O 391 109 33 b) d A und Kleinmaschinenver- s RM 200,— für die SGUbver| Breton Löhne unr E ry 2 Eoiitios Beile E T 2 as Sid and guthaben eins<l. Reichsbank- und Postsche>- Y U: eie L Ÿ E C e S G4 00-0 # apa tin or Y US$S- R es E-0 9 5 ¡ » A #S ú ¿ 2 A S A - M V 111. Lebensrüeversicherung: ©) GnheitSversihemg ¿ante B ban 1, Dliobes 1000 O) On n Y Sobiale Ubgoien - - * | 08 IUlet | SCtet ratbe rana aal a g edie T T] 00 10030 7 | | d) Aufruhrversiherung . «ooooooooo 3 703 Zt; ; ins- Und <-1Oretibvungen auf Anlagen | 194 992| j Tas : eh Dos Gi 45 520. 2c 66 500,— Lai ia U / L Qobertut i ige tete RM Hj RM e) Filmausfallversiherung « «e. «o e. o. 3 276 E a Ur O A Sonstige Abschreibungen « : 43 426 20 Mgi 1906 e 9 +641 4B R 55 527 374/53 init * D canEenccierven für Gie M C T obuialóo S Ce Kasse der Gesellschaft bei folgenden Stern: Setficdec,? 2 L UAOE i P TE Gti | 202 588 98 b) Prämienüberträge für eigene Re<hnung « « « - 8 863/80 Sachrii / S 921 __| Zahlstellen: : Sonstige Steuer =- 128 Gewinn- und Verlustre<hnung am 31. - = I. Grundkapital a | | Pran L ge Tur eig nung b) Sachrü>versicherung « « «oooooooo 51 221 289 831 Frankfurt a. M.: bei der Dresd- N onitige Cteuern]| 157 894/27 mm g . Dezember 1935 2 R L 4 | L c) Schadenreserven für eigene Rehnüng . « « 787/85 103 470/55 6. Schadenreserven für: S in Rin? N Frankfurt M. Sonstige Aufwendungen 690 364/17 S iZis E. E es Ds R Ra ? E i904 100 000'— ÿ h s 2 Prämieneinnahmen, abzüglich der Rü>kbuchungen 17 535 31 a) Transportversicherung S A 166 112|— bei der Deutschen Bank und Dis- E | Verwaltungs- und SEBLNeA On: RM |2) RM |5,| Iv. De Po A L : | E Oie | 2 S e o eo C 4 312/89 b) L ai A und Kleinmaschinenver- M conto-Gefsellshaft Filiale Frank- Weilun ¿i Geschäfts: 89 M Elektrizitätswerk: e h | L Vell ae a A4 E | à 125 318/75 [er O N urt a. M., jahres 7 | Löhne und Gehälter . ., M orb aze a e E j : ___ Ausgaben. j A —- c) Einheitsversiherung « «eee 961 |— eal der Nassauischen Landesbank jahres 160 268/48 Sonstige E : : S 274 743187 B 9g 51: aa Grund von Warenlieferungen j E Zahlungen aus Versicherungsfällen, einschließlich der I d) Aufruhrversicherung « o ooooooooo T4|— Landesbankstelle Frankfurt a. M., 2211 891/45 Straßenbahn: L 241 576 32 | Sonsti Se 15 5 S><ad l sf Rech 7788/76 i Ï j l; 11 8391/45 nitige Verbindlichkeit 081 59 ; C IEDENELNI O S 4 e) Filmousfallversiherung « « «e ooooo. 2 412|— bei dem Bankhaus Grunelius & Co., Erträ E Löhne und Gehälter . . „, l | Bankschuld e Ado o Gt s 8 772/88 | S Zahlungen für Rükäufe A A A A L 725278 f) Unfallrü>versicherung A s C Ce 13 937|— bei dem Bankhaus Gebr. Sulzbach; G int ge. Sonstige Aufwendun n E. S 37 825 66 [ "G IMuidDen I Go 33 500 O e f 3. Verwaltungskosten, einschließli<h Provisionen, abzüg- g) Haftpflichtrückversiherung « «e e ooo 88 170|— in Frankfurt a. M.-Höchst: bei der P vate S ew 89 087/87 | Soziale Abgaben: au L E 19 466/51] 573612 36 Gewinnvortrag 1933/34 ea 4e oes. C TaO E H ; j an da s Des Retixozessione «e e e e 6 VIAAEe h) Sachrü>versiherung . oooooo 18 613|—| 8306 769 Stadtsparkasse Frankfurt a. M. t Marc: d Miu ber | Mélirileälöwerk , T Ho I C a C a S L das L | t 5 B atanbartido u. e E C 105 575 51 | 7+ Sonstige Reserven und Rü>lagen, und zwar: T Zweigstelle Höchst; | Hilfs- und Aetetebat ite 2 099 979! A M 51 513 79 E O R f M e S ¿rüdprämien « «eee oooooo 9 157/79 a) Sonderrü>klage für Einheitsversicherung . « » « 14 371/64 in Berlin: bei der Dresdner Bank, Außerordentliche Erträ L 9 ibt Steuern: 0004» l IIDIDON 65 433 78 Gewinn- und Verlustre | 202 888 98 f Be e E o >60 40 900,950 0 N T E T b) Sonderrü>lage für Aufruhrversicherung . . 58 229/701 72 601/34 bei dex Berliner Handels-Gesell- Bee S2 Eleftrizitätäwerk: [4 | <nung zum 30. September 1935. : H 4 125 31875 | 8. Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen Gesell g schaft 2211 891/45 Besißsit Í | A . Verl ( : - 1hast, is- , T s ; Í ¿ ufwand. | TX. Zusammenstellung des Gesamtgeschäftes. schaften und Konzerngesellschaften E bei der Zuges, Bank und Di Krefeld «Linn, den 9. Zuni 1936. Stra Sonstige A are “4 T S E e D E C E E D) : 9. Verbindlichkeiten gegenüber anderen Versicherungs- bei dem Bankhaus Delbrü>, Schi>- A L IE MotFMEIT A.-G. Straßenbahn: Besißsteurn 20 091/23] 283 344/21 | Abschreibungen auf Anlazez oe o e e o o. ‘3 202 is Einnahmen. RM . 24 RM |HÑ unternehmungen: le L Co « Gottschalk, F. Werner. Betriebskosten und Jnstandhaltung: R Abschreibungen auf F E Cl i E 1. Vortrag aus dem Ueberschuß des Vorjahres . . : 29 145/19 a) für einbehaltene Reserven aus dem laufenden bei dem Bankhaus Hardy & Co. d Na pflichtgemäßer Prüfung auf Grund Elektrizitätswerk: Besibsteuern . E s 644TH T Ÿ E 10 2 Ueberschuß aus nachstehenden Versicherungszweigen: Rü>kversicherungsverkehr : G. m. b. $.; : ca E und Schriften der Gesellschaft De und Gehälter . . bo av as 163 92562 Sonstige Aufwendungen L 6 645/35 M a) Transportversicherung « « « « - A E 1. Guthaben für einbehaltene Prämienreserven 4 311/29 in Wiesbaden: bei der Nassauischen flärun E O Lid erteilten Auf- onstige Aufwendungen eins{l. Strombezug | 588 311/03] 752 236/65 | Sewinn 1934/55 „e e e eee 118 189/53 O b) Kraftfahrzeug (kasfo)- und Kleinmaschinenver- 2, Guthaben für einbehaltene Prämienüberträge 21 761/95 Landesbank nebst deren Filialen; Butler IEQUERe entsprechen die Straßenbahn: | E A 8 68091 I c) Fir eitédersiworu M B m La vis b) Sonstige Verbindlichkeiten. . . . . .. . .| 5578425] 81857/4090] in Dr! stalt der Schweizerischen Geschäftsbericht S C me i e pam e g gema v Ca Ea T a 261 557 94 M A ; 1 E Fer FES 2 di ; reditanstalt. ¿5 D StLomioRent ¿ «s C da 73 789: Ertr ini (94 5 A d) Aufruhrversicherung Ce 7 65588 10, D die der Rechnung3abgrenzung dienen , M 590/17 Aus der sechsten, siebenten, achten und fhriften. e Soustigé Aufwöndungen ea 3 Us +. | Uebershuß gemäß $ 261c Abs. 1 I | e E 0) Säahrü>versicherung « « e o ooo eo. 20 731/85 8 Zee Mee 4 aud An Boris 2038178 | neunten Auslosung sind noch rü>ständig: Düsseldorf, den 9. Juni 1936. Zuweisun an die Abschreibungs- u. Erneuerungêrüd>l —— 194208) Zinsen .. Ln (T 1) $-G.-B. . . . . . . . , | 25690981 : 1 f Ae f) Lebensrü>versicherung (00060 E 2 157/79 154 609 43 A ewinn: A em orjahre M P N G 52 796 73 Buchstabe A zu S M 000,— Düsseldorfer Treuhand gesellschaft Sonstige bschreibungen L ï a gs age j 380 000 Außerordentliche Erträge 2 7 E 9:90.09 $ D mw D o S S <# 2 808 31 O E T gewinn... ee eee eee o 2365154 52709673] Nrn. 00260 00649 01993 02102 02148 Wirts<aftsprüf E ia e Musveadinain e +% e ie Geer r E 2s iervon ab: die bei den einzelnen Abteilungen ver- 1957 164/51 | 02160 05050. : ungsgese aft. E S T2 L 5 Potidanivneiten Laute 7 re<hneten Zinsen . A E e 7627/75] 4356196 / Buchstabe B zu RM 500,— Dr. Hartmann, Witsbastöprüfen Tilgung der Genußrechte . . . - L A 2 00521 Der Vorstand. Dr.-Jng. Ge : M1 50708 U d, Woibink aus- Fb trn: Dresden/Berlin, den 3. Juni 1936. Nrn. 06883 07171 07982. Herr Direktor Jakob Hagenauer is dur Reingewinn: Vortrag aus 1934 ,, s S 124 Li avdla 48 487 50 Nach dem abschließenden Ergebnis T “bai Harwig. n N a) Realijierter Kursgewi 3 Wertvapi 11 418/41 Der Vorstand. Schersath. Woel>e. Kluge. Buchstabe zu RM 200-,— Tod aus dem Aufsichtsrat au3geschie- Reingewinn 1935 .., T 2 8 | der Bücher und Schriften der G neiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund 4 isierter Kursgewinn aus Wertpapieren . « 5 9 den. Ei e ausgeschie ; e 481 853/55] 527 374/53 | klärungen und N | er Gesellshaft sowie der vom V rfi y ru / E arc 64/05 11 482/46 Nrn, 09954 10423, ; gu n. Eine Ersazwahl fand nicht ftatt. Gesamtlöhne und Gehälter RM 802 870,51 A Geschäftsb und Nachweise entsprechen die Buchführung, d S tand erteilten Auf- 1 N K Goiilos U ies 1017 78 Frankfurt a. M.-Höchft, 23. 6, 1936, R E i Es |<häftsberiht den geseglihen Vorschrift 8, der Jahresabschluß und der ¡ N , onstige innahmen ee oooooooo | S | Main-Kraftwerke Aktiengesellschaft: _ | 2967 537 D7 | Berlin, den 2, Mai 1936. en, | P 239 816/82 Der Vorstand, 971 Dr, Beud, Wi ; : irtiaftöprüjer,