1936 / 148 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 29 Jun 1936 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Beilage zuni Reichs- und“ Staatsanzeiger Nr. 148 vom 29. Juni 1936. S. 2

Zweite Beilage zum Neichs- und Stäatsänzeiger Nr. 148 vom 29. Juni 1936. &. 3

[1098Ì0].

[e Gesellschaft ist durch Generalver- „Niag“ Nahrungsmittel Fndustrie Aktiengesells<haft, Berlin. T4

Vermögensübersicht für den Shluß des Geshäftsjahres 1935. i [18267]. 4 : L E klärungen und Nachweise entsprehen die j [20420]

( E ; e inene und Werkzeugfabrik | Buchfü reti ¡a \vä j sammlungsbeshluß vom 2. Juni 1936 Bilanz per 31. Dezember 1935. A. Vermögen. : M. Stern Aktien zeugfabrik uchführung, der Jahresabschluß und der | Siemens R re<tigt, welche bis spätestens Freitag, o E t e Aftionä z nit] r L gesellschaft Aktiengesells<haft Geschäftsbericht d : , " einiger Werke Aktien- | den 31. Juli 1936, einscließli aufgelöst I. Forderungen an die Aftionäre für noch nih 375 000 Essen. Ei 4 vorm. Aug. Paschen, Köthen. schriften. iht den geseßlihen Vor gesellschaft, Berlin. bei der Ee Baut es Verlin

um Liquidator ist Herr Dr. Walther Z ; 9 i RM : lies--Altienlapital——e E C Et i P f lin Zum Liquidc Aktiva. RM D Passiva. ui eingezah E 10 885 41 Bilanz zum 31. Dezember 1935. | Vilanz für den 31. Dezember 1935. Gld April 1936. den Raa n der au Diet vér-| und Franksurt a, M. Gie z a J

Mie bestellt. gen: Stammkapital » « - .- 80 000 TI. Grundbesiß o. ) Die Gläubiger der Gesellschaft wer- | «wentger gen 1/—| Delkredere . « + + + » « | 22000 IIL. Hypotheken und Grundschuldforderungen . 9 125 167 44 Vermö Aktiv FoGsishe Revisions- und 4. August 1946, mittags 12 Ubr, in| Erlacerey, Gesellschaftskasse in gen. Mi RM [H reuhandgesellshaft A.-G. unseren Geschäftsräumen Hoy Erlangen,

. e e 4 o ventar . G. Sr Die: E & v . r den hierdurh aufgefordert, ihre For- Jn laud embaa: Verbindlichkeiten: IV. Schuldscheinforderungen gegen öffentliche Kör- ; | i d R E : derungen bei der Geselliaft, Bam | garenbesnd ny, | 691450) auf Grund von Waren- perschasn pn anna aran ee Grupp verm dgen Go o famdae f Muth, irtscaftöprüe |Lu!ipoidfir, 12/47, fansdesder rinen, | beider Bayerischen Staatsbank in g M aaeda E L I * j Von E Gesellschaft gelei- a oérlos “rant us Bas A N Versicherungsscheine 1 240 701/64 Geschäfts- und f! Gebäude: R R S L Generalversammlung ergebenst | bei der E I nah Dis 4 A TORE T N. o of o z t s , : ten Tr B Á äude: eingeladen. ; n ; z: E

ur Beschaffun stete Anzahlungs U È rfassen usw. . 1 632 82/62 Wo gebäude160 793,— Wohngebäude: Stand am E i conto-(Gesell Aktiengesellschaft 3 schaffung Forderungen auf. Grund f. - - Sonstige Verbindlichkei IX. Guthaben bei Bankhäusern, Sparkassen uf Betrieb3gebäude - L 1. 1.1935 . 41 400;— Tagesordnung: Warys N Eri ven g

üroräumen in Liquidation. / : l ; M i i von X. Forderungen an und andere Abschreibung 900 40 500 Poftanei A 1. Berichterstattung des Vorstandes \o- Nürnberg oder

E : von Warenlieferungen «On S S ! : |. - 8809540 Der Liquidator: Dr. Walther Mie. | nd Leistun 151 479|12|| Verlustvortrag « 2617,94 2, andere Versicherungsunternehmungen s + 88 and E E y ) ) e - ingeiwi ; itr E 1 028 477/23 Baulichkeiten 181 600,— abrik e Ctanb am Engelmann Aktien- wie Vorlage der Bilanz nebst Ge-| bei e Giroef S | Darlehnsforderung e . |- Ét T NRRIRORS us Sina Sve Sea biae fis T SeB Mf tut 4,4 157 60211 Maschinen, masch, , F I R A gesellschaft, Neustadt a. d. Haardt. “m und Verlustrechnung zum deutschen ctc Bs [18597]. Se libestand einschl. Post-| ae XVI, Guthaben bei Geschäfts\tellen (Sparkassen), gogen und Abschreibung 6 600,— | 246 000 | ==L2nz per 31. Dezember 1935. | 5 BesSlußfaluna üges die Genebmz, | dre Aftien oder die darüber lautenden Vertretern und aus direktem Einzug aus dem. eisanlagen 66 873,30 Maschinen u. mashinelle Aktiva RM [5 gung der Bilanz nebst Gan C A Es eines Notars hinter- G . P n,

Bilanz zum 31. Dezember 1935. |" iche>guthaben.. «+ « « « | - 24579. R E B 0 e . 5 755/52 ertzeuge Be- L g E “Ae 50|— Geschäftsjahr 16 549 : Anlagen: Rückständige Einlagen auf Zerlustrehnung zum 29. Februar | Die Hinterlegung ist au< dann ord-

L R

a) für die Grundversicherungen- : en... . 30441,59

. 106 305,— . 14 276/23 | 7 086,23 | 113 518/-—

. .

.

*

d L 966, ——_ .

.

.

-

.

«vas BOO a |

98 181, |

—_—

Kaution «6 o ooooo. Gie i ibe G Tae : . or: 9 triebs- # , : N L | ostsche>guthaben . 28 ebs- 1. Ge S , / 96 , IFevru Aktiva. RM T73 381/50 172 381 XVII,. Kassenbestand einschließlich Postsche>guth 15 a1 54 scäftsinventar 45 803,50 Maschinen: Stand am1.1, das Grundkapital . , A e 1936 und Verwendung des Rein- nungömäßig erfolgt, wenn die Aktien 8 R Umlaufvermögen: T b Nu ita Fabrikgebäude RM 18 015 952/72 fvermögen: 212 468,55 Abgang . , 1000,— | 106438 stand und Aufsichtsrat. bis zur Beendigung der Generalver- N A Z H.-G.- 33 359 ; 4 S : j i ( / E M eo oe h 1283/69). $ 26lc H.-G B L. Aktienkapital te 87 716,83, anlage unverändert ir Teilnahme an dex Generalver- Berlin, im Juni 1936. EEIE S Besißsteuern der Gesellschaft 4 153/90] wandszinsen übersteigen « 294 IV. Wertberichtigungsposten « « - e ooo... : Forderungena. Abschreibung 20 275 43 sißsl tig * s s : Hypotheken 1.1.1935. 83000,— / S 486 564 C Abschreibung 1 000 Maschinen und lpparate T Zugang «- - - heod Zugang « „656 974,02 i: Bilanz per 31. Dezember 1935. aren . 3 000, 7 \ Í G A Betrièbs 3. Renten- und Pensionsversichérunge __26 369 Warenliefe» Mobilien: Stab r T1 riébsgrundst, u, Wasserkr. de 17 R i : 1 C R <äftsinventar Betriebsgebäude , 39 372,39 E r è ec 9, Kapitalversiherungeu auf den Erlebensfall. } . 267 i sellschaften u i ln i D 330377" f 247|—} 1 435 265 n 4 Gießereiutensilien: Stand 52 303,88 Wohngebäude . „., Gesch.-Jnventar; ITI ußrü>lage der Versicherten « « « S . VIII. Ueberschußrüdlag O) c rungen. . « 77 095,19 Modelle, unverändert. eitel lede Waldteile und Liegenschaften 1. 1. S 8 : 1D s L, bgang. 4+ 7 362,16 103 3560|

Anlagevermögen: XVITII. Einrichtung T S E A g T 924 862 D 208 000,— Anl v l 4 ewinns, : Quit i a3 Grundstüde 20 000|— Gewinun- und. Verlustre<hnung- per. ate Dezember 1935. XIX, Sonstiges Vermögen ¿o oss 107 501/86 Beteiligungen—_—_—____— 733 754 Zugang . . 4468,53 Grundstü! °: "707 438,— 3, Erteilurig der Entlastung an Vor- telle r je bei ciner andoaee Ra i S ? L P 7 7 7 - B « i i ¿ Ma a invo äté 15 : T L é C | é k Abschreibung 73 125 Aufwendungen. RM Erträge : gasinvorräté 15 572,90 ; Abschreibung 30 468,! bäubdr DS TIETE - Wahlen zum 9 sr | > : Maschinen u. Einen" Löhne und Gehälter- « « « « (20 195,78|| Waronbruttogewinn gemäß B. Verpflichtungen. A Maronvorrâte 1413 288,70 j Elettr Beleu S T Vet M L a IE H Wahl des Bilanzprüfers. Vet 1 1+ 2E OVUELADNO E Anlagen: : E a f f .. E ) .Krasft- : ; Du ; i nlag 313/52} Zinsen, soweit sie die. Auf I1. Gesegl. Rü>lage ($ 262 H.-G.-B., $ 37 V.-A.-G.) n “70 Wertpapiere 34 470,18 Gleisanlage: Stand am Fabrilgebälde 506 840,17 sammlung sind diejenigen Aktionäre be-| Der Auffichtêärat, Dr. Franke güter: ¡bri 5 074/39 : i>lage sür: - pg Vortrag « 5 1,— Alle übrigen Aufwendungen « s V, Déckungsrüdlage für: desfall: f Grund N C 21 612,83 Reingewinn 1935, « « * 2 632/92 i T-Z 1 Kapitalversicherungen auf den Todesfall: | d E Werkzeuge, Betriebs T Ff 874 380,84 19706] or Kirsch & Söhne Q.:-G. G51 613,83 33 654/20 | 18.211 061,— Gelèéistete An- shäft8inventar: - . 5ST : : Abschreibung 2 113,83 . Der Vorstand. Gustav S na: ad arius b) für den Summenzuwachs - - 786 791,— ]13 997 842 ahlungen auf l R - Stand am übdana B ct (1 Att iva n S Kurzlebige Wirtschasts- Nach dem ab\schließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen ung auf Grun ; 2 | den ‘Erlebensfall 1 434 —] . .' 546:433/56 R Ne ® L I, Anlagevermögen: : M H RM güter: der Bücher und Stiften der Gesellschast sowie der vom Vorstand erteilten Auf- 9. Kapitalversicherungen auf den ‘Etlebensf 96 Zoo hadas aas Fordérungena. / Abschreibung 1 000'— —TTTE539T gevermögen: Vortrag « « 35 895,44 klärungen und Nachweise entsprehen die Buchführung, der Jahre3abshluß und Gi Batiiga IBdcttAae Hit: Abschreibung 170 200,74 | 741 053 Zlin 7 do ne z Zugang « « 5053, der Geschäftsbericht den geseylichen Vorschriften, N L aua auf den Todesfall: rungen und‘ 995 ; aaa Befkriebs3- und Wohngrundstü> C o ——| 781900 0918,44 Berlin, den 6. Ss Wirtschaftsprüfer B S edie VranlloeciGerungen 1388 211,35-/° j F Loistumgen hr 053,0 Zugang "4. 395, Î Ge 3489 f R O « . 1576,05 Alfre ürman n, Wirtschaftsprüfer. | Z E erungenant * e, 24 895,08 Abgang e | | b) für den Summenzuwgchs, 46 540, | 1434 751 abhängige Ge- Abschreibung 395 Zugang « 17 408,80 De srdlaune Abschreibung 7 872,39 : 3. Renten- und Pensionsversicherungen Kon j / : i i : T 8 N ll- j Abschreibung 77 790,8 Merk S Ds 1. [19934] : L Es ; —— zerngese am1.1.1935 9 000,— g 7790,80 ¿ ¿ Werkzeuge, Betrie u Deuts < e B ers orgungsanstalt Versicherungsbank Aktiengesellschaft VII. Rüdlagen für s<hwebende Versicherungsfälle S A IRO dln i ee K „A8 427 464,90 Abschreibung 3 000, i Gaus L 4 018 Sofordeuna” In Werkzeuge: Gewinn- und Verlustre<hnung für das Geschäftsjahr 1935. IX. Rüelage für Verwaltungskosten: - - - Mrs | Teligungen. Vortrag - Le i E ‘4! für Abstlikkostan- 2 e 44:66 446 64 829/95 Wechsel « « : 14 827/40 Kraftwagen: Stand am (Vas ét Zugang 17 570 16 Zugang © 2 Fei A. Einnahmen. : 2. für sonstige Verwaltungskosten - + - » 93 192/62 Sched8 . . ,'120928/91 : aa L À “S 236,21 I. Ueberträge aus dem Vorjahre: 3. für Steuern und öffentliche Abgaben « 1 A 159 882 Kassabestand, ! Zugang -. . 6 750,— triebsstoffe 540 923 11 Maschinen . „, 153 270 * , L . ‘s A 1 -

Abschreibung 235,21 1. Deckungsrü>klage einschl. De>kungsrüd>lage für ; ; R Postsche>t- u. 6 ; J ua E Inventar „+7 -> e Beitregslibertrüge einschl. Ueberträge für den S E L ih at abgehobene Gewinnanteile « « + | 6295775 Reichsbank- Abschreibung 2 251,— E n Abschretbung ; ! 0071/18 (16 690 2. T einschl. Ueberträg 1319 240 2. Wiederinkrastsezungsreserve . .. . « « + 10 875 —| s MONLE. »' 22 410,30 Patente und SHußpreHte, Handelsware 520 156,46 | 1 061 079 Betriebsinventar . T TTIE Umlaufvermögen: 3 Rülage für Webendi Versicherungsfälle . 38 27078 3. für das Verheiratungsrisiko bei der Töchtér- | fs a é ánks 1 unverändert... , „h. Forderungen: 7 ugang . » « 11 632,17 Roh-, Hilfs- u. A 2 Uebersbußrü age der Versicherten 813 798,53 versorgungsversicherung « « - - o... - |__12156— N s E 4 558 M Vorrat Mshermbganz auf Grund geleist. An- ü Abschreibung . 14 291,17 8 842 stoffe . . « 12204, i | e XI, Verbindlichkeiten: 09 die der Ne<nungs- 6 ; zahlungen . 13 828,36 üroinventar , . E Halbferige Er- E : M Arad Un 490 092,87 | 1 303 891/40 1, gegenüber abhängigén Gesellschaften und |. F B raa L Nen ih 16 085 e u. ge E as / Fahrzeuge di a eta / Sonstige Rücklag d Wertberihtigungs- Konzerngesellschaften E ena er G U j arenliefe- urzlebige Wirtschaftsgüter: au es u ra Fertigfabrikate 75 389,16 5. Sonstige Rücklagen un gung 9. gegenüber anderen Versicherungsunterneh- | 167 804,47 ; 1ge Tx- rungen und Abschreibung . U | ——— 156 886/3614 747 335 geg s Rüdgriffsrechte aus Giral- zeugnisse . 80 600,29 Leistungen 375 043,84 . Beteiligung . Z \ na 417 274

i Et ¿aao 0 ee E E : ; Le 5 < e ed. pos mungen « « ‘oco e C eo doe Ge 09A i; : l : 2 Vorauszahlungen jrund v. T L, Salbe XII, Sonstige Verpflichtungen: verbindlichkeiten Fertige Erzeug- an Mitglieder Umlaufsvermögen: i 3 000

F f Grund v. 1, Kapitalversicherungen auf den Todesfall: é : R j 1 069 200,10 - ——| nisse . . ._88549,80 | 254 265 des Vor- Rundhols P Batenlieferimgen und a) selbs abgeschlossene . . . . 3535 412,85 u E OOAS Gewinnanteile “bor Row l f A 6 232 963 72/ Wertpapiere c 1 standes . , .51 939,06 Rundüet: pi Mae Es je Singen » - 1 o o b) in Rü>kde>ung-: übernommene __96 406,95 3 631 819/80} 2, Hypothe ; “Rader ] Verpflichtungen. | ¡— | Anzahlung auf bestellte Sonstige , . .54 297,66 495 108/92 Echnittholz E Sonstige Forderungen « - 2. Kapitalversicherungen auf den Erlebensfall: é schulden auf den eigenen Grundbesiß . „-.-|- u j Attienkäpital . . 2200008 Wérkzeugrmaschinen s 6 000 Wechsel . 4487/15 Sägemühlabfälle . ¿ Wechsel selbs abgeschlossene s 558/15 3. Verbindlichkeiten .aus der Annahme. vonge- [52 Wertberichtigungen « « . | 108 861 Forderungen auf Grund v. Kassenbestand einschl. Gut- 7 olzmehl und Cäde Kassenbestand einschl. Reichs- : 3,-Renten- und--Pension8versiherungen: 4 * zogenen: Wechseln. oder der. Ausstellung eige- - tf E Verbindli hfkeiten: ||. monrtimjisrbsimME T e unb haben b. Notenbk. und Betriebomate iali bank - u. Postsche>gute 4,7550 ‘ora rlbünqugekblpssene ‘5 « « «Ae p o 557/61) 3 632 935 oe Wes orene v Hs At] » am j] Hypotheken und Grund-|. “Taufe ‘ein edt, 190 271/38] Postsche> 0% 4 ¿5% lr98478 54 Fischèréi22 riger GR T D _- V, T Aae A R OA 4. S gegenüber Banken « - aat hadl7a Ce L 265 675,90 Guthaben R E pons | P die e L dal Wertpapie@ erlu inm d 0@ O T A I Zinsen 60.06 0 S °> ° 0/0/0890 5. onsliges « e eo. ooooooooo ÿ ns ken und Postsche> uthaben | , E nungs- | Aktivhypotheken 2. Mietserträge « «o oooooooo. Saa T4 A XIÙ, Gewinn S ea o dio oe aa io ie 501 993 43 gen von - Verlustvortrag aus 1934 r gs B RduNp dienen ¿ , 2 541/07 Anzahlungen an Lieferanten . , , , 1232065 unden , 27 624,29 . 429 850,99 erlu]tvortrag* 1934 ¿ „, 3701/11 Forderungen a. Grund v. Warenlieferg. 262 358/65

va. VI. Gewinn aus Kapitalanlagen: Verbindlichkeiten aus Bürgschaften, Wechsel- r Pl indlich- 70 B (Bl M Passi 1. Kursgewinn. . e - o 15 452/28 und Sche>bürgschaften sowie: aus Garantiè- : j E : Bde s Gewinn aus 3 061 744/70 Sonstige Forderungen „1674446 | 291 423/76 p Wechsel E E s < 178,88

Grundkapital . . . o o | ° L i ala Da Geseglicher Reservefonds 2, Sonstiger Gewinn . « E 35 861/42 A U verträgen RM r San E A S S GBESE Warenliefe- 1935. „, 2_32 741,65 397 109 34 Passiva. Rü>stellungen VII, Vergütungen der Rüdversicherer 91 762 18 015 952 rungen und ä 14; 37057 Grundfapital (Stimm- C D u U u 4 226,90 36 405 78 Ee M a ros ms ar| Stnttgart, den 18, mai 1936 eni Ie P A Passiva. a S grb Me 7) Ea aue 1: SEEO e E E Abele. er inoduic-- - / Aktienkapi l L S6 65 334/35 ; m E E | Hypothek E Der Vorstand, Yeltäk acabne e j tienkapital . . | Rückstellungen“ . . . ¿, 24 000 Andere Bankguthaben ¡ / ú | Kurzfristige Verbindlich- B. Ausgaben. imi E über ähüngi- it ; Rai S Seite Tisn0osten . 16 809/88 - Postén zur Rechnungsabgrenzung „7 L O - . rbindlichkeiten : î |

keiten: I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der : | 1 en Gesell z | Anzahlungen der Kund- Vorjahre: [18286]. Gewinn- und Verlustrehnung haften ub ; Anzahlungen v. Kunden Obligationsanleihe vom 2 120 021 51

schaft . . --- 142,12 1, Gelet. - «a0 20 Aa a e E E Niederschlesishe Garagen & In|___ per 31. Dezember 1935. Konzernge- p "p 1 700,— Jahre 1930 1 150 000,— assiv

Auf Grundvon 11, Zahlungen für Versiherungöfälle im Gese ahr: dustriegas A. G,, Liegnis. cliià ivlian.. sellschaften. 190 396,04 Teitena, Gund osung 1. Aktienkapital , O Oisiva. Warenliefe- l Kapitalversicherungen auf den Tode G & Vilanz per 31. Dezember 1935. HUfw T Mer 39 557 Akzeptver- Z el W von Kunden“: - 5054,66 IL. Reservefonds ,„ , rungen und s a) geleistet E S CVO9 50 ; M S dle E 1 857 pflihtungen 27,500,— G aaEu a. Grund von ITI. Rüéstellungen . . . , Leistungen . 21 453,76 b) zurüdgestellt A P °! a ¿js Aktiva RM [5 Air ciburtabn alf? «Di Sonstige Ver- f Stifunden 136 625,15 Warenliefe- IV; Wertberitigung2posten Akzeptverbind- 3. Renten- und Pensionsversiherungen, geleistet ditüd d G bäude / a g 5 E O bindlichkeiten 91 791,44 r Verbindlich- é ' rungen und V. Verbindlichkeiten:

A gram 2 L IIT, Vergütungen für in Rü>kde>ung übernommene d Grundstü>ke un e Anlagèverm E 138 67 he keiten Saat: vilepig def a6 E Ae aypoter P 4 ant)Quiden î M O 0 D000 S # . z e iten ge é j - D oM nzanungen von É Le E 11RD Kx ! Versicherungen . . Abschreibung 4860,— | 108 200 Forderungen 616,60" 37 755/27 über O über Banken 67 155,40 | 205 480 55 | gegenüber h Aut Seis d, Dielen 4, Leistungen an prr

Sonstige Ver- 7 n L j bindlichkeiten 5 916,01 114 303 IV. Bete fels und E für vorzeitig auf Maschinen und Geräte | Zinsen i O C A MSIT 29 fen . . 2154 156,59 Posten, die der ReHnungs- Banken 730 750,54 Sonstige Verbindlichkeiten . ..,. 111 427 91 425 038 5A e S E e E E E o) 937 44

/ Rechnungsabgrenzungs- gelöste selbst abgeschlossene A B | Sehen e e T n e Aa Gegenüber Banken ..,,. «69042 —| 863195148

ersicherungen (Rü>- 52 540,— M Besißsteuern 9 713/85 L E —— L kauf) 171 232 Ï 60 180 | S T k 84811 Posten, die der Rechnungs- Lid L posten » + » « * « ° ili. V, Ueberschußanteile an Versicherte: e R T M Sonstige Bua dunggn i 11025 15 abgrenzung dienen ,„ I 1447 370.57 Ae, De her D e<nung?- | E 323 363 1. Aus Vorjahren: E Kurzlebige Wirt O 4 lef „Keing loo ooo ERPSZI Bürgschasisg! äubiger Gewinn- und Verlustre<hnung Gib sung dienen ,„ Frs Us Posten zur Rechnungsabgrenzung « » . .., _——| 15 20657 Gewinn- und Verlustre nung a) abgehoben . «6 6 S Di 90.0.0 S9 Zugänge - ¿ 3 618,67 ; E Erträge. 6 tao , s für den 31. Dezember 935. N E Viele Zemwinn in 1935 5.4: 4, e o 0 o T 6 S 4 . | 166 145 42

: : Giralverbindlichkeiten i 70 am 31. Dezember 1935. 2. Aus dem Geschäftsjahre: f a) abgehoben . . . « « «e» « 313291,77 7 918,67 Warenerträge na< Abzug 1 069 200,10. . | Soll. RM |Z | Gewinn- und BVerlustre<nung Gewinn- und Verlustre<nung per 31. Daatigi 19S t

- RM 5, b) nicht abgehoben . « « o * *+ +_62957,75 | 376 249 433 136 Abschreibungen 7 918,67_ i dér Aufwendungen für Gewinn . . . 215 569,43 |/ Löhne und Gehälter per 31. Dezember 1985. A 5

Aufwendungen. | 0 : b: Verl Löh d Gehälter. « 63 947/12 | VI, Rüdversicherungsbeiträge e o ooooooo 781 491/58 | Beteiligung A die bezogenen- Waren- «-|- -139 208/72 ab: Verlust ; 400 555,87 bhne un Ret s Roh-, Hilfs- u, Betriebs 27 T75 aus 1934 - 89 514,27 | 128 085/16 | Löhne für An- Toll. RM [5 | Löhne und Gehälter ungen. r A,

Soziale Abgaben . . « 4 835 49 | VII, Verwaltungskosten: i 16 Abschreibungen a. Anlagen 12 096 43 1, Abschlußkosten (erstmalige Koften) « « 5 394 201 4 Ae U ale GIGIE + ) n 6 23 agen, Repa- An Verlustvortrag aus 1934 370111 | Soziale Abgaben . . .,z s |

Sonstige Aichreibungên s [— 2. E Verwaltungskosten . . « « - 0 319 703/93 Eigene Aktien im Nennwert Nach pflihtgemäßer Prüfung auf MS Gewi 2 963/72 raturen und Löhne und Gehälter . 657 917.72 abiGribundes Da b U 4s. 118 61907] 1 310 $77 22 E ¿444 10 626 74 3. Steuern und öffentliche Abgaben « « e « - |__12 19120 von 26 000,— .. der Bücher und Schriften der Gese Ha! ewinn- und Verlustre<hnung dergleichen . 28 481,30 | 372 074 57 E Hillabachén ¿i ¿ « « þ - 4774321 | Abschreibungen auf furglebi L s1 C7559 |

Besißsteuern 2 69727 | y111, Abschreibungen 4 i: Forderungen a. Grund'von | + [sowie -der vom Vorstande erteilten p zum 31. Dezembex 1935. s Abgaben . ; . . | 33 162/70 | Abschreibungen a. Anlagen | 202 828 48 Ersazbeschassungen ge Virtschaftêgüter u

Sonstige Aufwendungen 41 27709 | 1x. Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust . . . C 0M und ane R s E Anf ine =— Ea an f Anlagen 45 614 53 Saepige Abschreibungen 0,0001. | Wert S O U Sd e oov e 35 776/45 i 4 5 1 S i sjahres eistungen - « - ..« u /. DEL JA ; i endungen. NDETE reibungen )— | Zinsen «0 o o o o 4 13261409] 2, “u A B , 440 071 117 695 0;

E E Kassenbestand einsc}l. Post duen esem P E A A o Sn Set it: | T O Wede a T 2 | (S8 012% Deleuc, D Enieriaerg. J] 224 rträge. | Onni : assenbestánd einschl. Post- riften entsprechen. j nuar M @ 89 514 esißsteuen „5 98 536/80 | Vebrige Aufwendungen 438 979154 | =..2: - S ellung

| 1. Kapitalversicherungen auf den Todesfall Breslau, im Juni 1936. Löhne und Gehälter. . . 818 068 Alle übrigen Aufwendung. 268 214/69 | Gewinn aus 9 19 54 Gorrige SNIINE j

86 312,51 | Zuweisung zum Reservefonds . , ,

Ueberschuß gemäß $ 261e | nr di : 13 211 051,— sche>guthaben „« « + : t N 1 D EP. d étels ae zu b) lar i e na 786 791 [13 997 842 L its n Dr. Gerhard SBaefers Mee agen Ge: 47 437/91 | Verlustvortrag aus 1934. | 429 850 99 E guts Verlustvortrag aus 1934

Sonstige Erträge . . - - [ks 4E i Terra osten, die der Rechnungs8- A f reibungen’a. Anlagen 75 931 | —- Verlustvor- | Li S

Außerordentliche Erträge 3 765/60 2. Op Qu Da, FULLENQIpsE - || On abgrenzung dienen « - |- 66 | Liegnitz, den 17. Juni 1936. Andere Abschreibungen , | 78 220/98 120224404) tag 1934 . 370111 | 8261140| Sewin n 15... ...,.,

396 785

798 S0

5 527 50

5 357 50

32 330

_T=

8 192|—

02785 94 f

S 0.0.0.0 0

K e ee ees

A D D L D. Q.

D S S 0 S Q. a

0 O0

| 1 250 00Ò | $ 590 04 96 363

21 165'—

. . . .

37 934 76

Î

8 590 04 124 244 96

—————

. * .“ S O P o F . . *

Außerordentliche Zuwen- ¿ | i M Too | X1I. Beitragsüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres i ee Industriegas- Akt.-Ges. ail u 134 603/38 | Umsaß nah Abzug ber Auf- Verlust in 1935. » « « - 4 982/15 für: Passiva. is R E e - (Unterschrift) Andere Steuern . » 51 772/99 | wendungen für Roh-, J aben. | Erträge.

135 45014 1, Kapitalversicherungen auf den Todesfall: Afticrfázital |. -- ss raue ata Sonstige Unkosten . , . | 612 787|83| Hilfs- u. Betriebsstoffe | 783 599/96 | Roheinnahme na< Abzug | | Uebers<uß gemäß # 281 e (1) Ziff. 1 $.-6.-8,

¿ : Shdla a) für die Grundversicherungen . 1 388 211,35 Geseblicher Reservefonds . Liquid ationseröffnungs3bilanz Gewinn . . . 215 569,43 Außerordentliche Erträge 21 534/74| der Aufwendungen für Außerordentliche Erträge E Nieverseß; mar, en D j SEe b) für den Summenzuwachs. . __ 4650 | Rückstellungen . - « - -+ | per 16. Dezember: 1935. ab Verlust 1934 89/514,27 |- 126 055/16 | Verlustvortrag aus 1934 Roh-, Hilfs Und Be- S aus der Kapitalherabsegzung , i 67 006

Lederwerk Carl Brüning hue 2, Kapitalversicherungen auf den Erlebensfall . Wertberichtigungen « « - ¿ s A A Ta T AT 7s A 429 850,99 Revi e e as | 1617 308 20 uslôjung des Reservefonds cus 1 i : 65 425 i

[19028). ffe Erträge. —| 1935. . . . 3274165 | 397 10934 1617 30839 T7720 753 02

Aftiengesells<aft. 3. Rent d Pensionsversicherungen / : ‘o. fen Der Vorstand. Catrin. E O : ypotheken ; 6 nent : 633 429 e - s i i Ä XII. Ueberschußrü>lage der Versicherten erbindlichkeiten auf Grund Debitorenkonto . . N ; Z Nach dem abichließenden Ergebnis uni viliditaemi Nach pflichtgemäßer Prüfungauf Me XIII, Lia Küdlacen und Wertberichtigungsposten von Warenlieferungen u. |' * | Gewinn- und Verlustkonto 33 186 Ea Es 1 202 244/04 Bes s Moe riaggg“ wMbac gie der Bücher und Schriften der Geiellichait E lihtgemäßen Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaf XIV. Sonstige Ausgaben e Leistungen G66 615 zu Köthen/Anhalt, im Mai 19 R Hrüfung auf | klärungen und Nachweise entsprechen die Buer vom Vorstand erteilten Auf- sowie der vom Vorstand erteilten Aus- | T Gebir und dessen Verwendung: Posten, die der Re<nungs- : H.-G.-B.. . . . , , [2061 516/76 nhalt, im Mai 10936. aa Por awc ogif-vs rien der | Geschäftsbericht den gesezlihen Vorichriiten. wenn, der Jahresabschluß und der klärungen und Nachweise L und a "4 “An die Uebershußrülage der Versicherten . | 446 993/43 abgrenzung dienen « - Passiva. Wege Soria Ert VBetesligüägan 2 E N Ee Ae C E J iten Tini A he farrer ih Deutsche j erin r Bete a 29, April 1936. Buchführung, der Jahresabschluß und der . : E L E 5 000|— : M : : Aktienkapitalkonto - » « - 100 60 18 h e F E E e i -Gesells<aft. Geschäftsbericht den geseplichen Vor-| 2. Un die Wten e332 3 7 | _60000/—|__501 03/43 | Reingewinn 1935 V Reservefondkonto- -- 5 « f 10.000 Es vorm. Aug. Paschen, entsprechen die Buchführung, ber Jahres- Gene en, Birtichastäprüfer. ppa. Grevel, irtschaftöprüjer "Düsseldorf, den 20. Mai 1936 i A De n A bétonto) | - 586 610 M. Stern Aktiengesellschaft. Wehner! W. hopsto>. geseplihen Vorschriften. Ae bem Beichluß zur Ausschüttung einer Dividende, wegn A pr e eni J , : ; / j i -— Verlustvor- tands and. Dér Aufsichtôrat. eustadt a: d. Haardt, im Mai 1936 ei der Gesells<haftsfasse in Al Les Sr am v. Düsseldorfer Treuhand-Gesellschaft Nach dem abschließenden Ergebnis der Prüfung entsprehen der Re<hnungs- L 420,10 10 605/05 : b l l b pat id A lach oder Gehren (Thg.). Altenburg & Tewes, A.-G. abs<luß S Dn Rein En die zugrunde liegende Buchführung und der trag j e 615 GONRaAN Gott « Raphael. W., Leithold, orfißender. Chemie e TEES, und Treuhand- aen s Losentsceib auêgeidiebene Mitglies de Aufsic<t3rats Wirtschaftsprüfungsgesells<aft. | Zghresbericht des Vorstandes den geseßlichen Vorschriften. Bürgschaftsverpflih ungen Gruád gee ax ‘Stern. W. Cohn. Nas s atidtie aden 5 ebnis Bei D e n H. Dos r. J. Keÿler, Berlin, wurde zum Lorfigenden des Aufsichtoats je 4 , Wirt rüfer. t : P a / unserer pflihtgemäßen ngau d 274 h nn / Dr. Hartmann, Wirtschaftsprüf Berlin, den 4. u e Sppnbánd-G esellschaft. 238 266/85 | Aktiengesells<aft i. Liqu., Verlin. : der Bücher und Schriften der esellschaft Wirtschaftsprüfer, München, 7s 22. Juni 1936. - Kruje, Wirtschastsprüfér, J. V. Georges Wirtschaftsprüfer, i l Vensey,, jowie der vom Vorstande erteilten Auj- | T "Ik, tine, L Bee e j 0 ire L 154