1936 / 151 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 02 Jul 1936 18:00:00 GMT) scan diff

E Ee a ti a Edo Eut Ag E ai

Dritte Beilage zum. Reichs:- j ; 2 r entag au O <ô-- mid Staatsanzeiger Nr. 151 vom 2. Juli 1936. S. 2 Dritte “Beilage zum Neichs- und: Staatsanzeiger. Nr. 151 .vom 2. Juli 1236. S. 3

Y é p——

E E T E s [21414] i Gewinn- und Verl [21427 [20474] _—{- s A : [19718]. Z d Verlustre<nung. [2143] : j Vie L L z A NM” [9 | sammlung vot 27, Fun gge eneralver U Jahresbilanz per 31. März 4935. 7 |Seubsabrit Me A aer | Norwich Union Fire Insurance Society Limited,

1. Aktienkapital: Stammaktien . ._. j . 350 000,— | I, Erlöse: H sammlung vom 27. Juni 1936 wurde der E Es AufwanD. | Su- der. am. 0. Juni 1986 itattge- bisherige Vorsißende des Vorstandes / H Ö | Löhne und. Gehälter , 65 63661 | fundenen ordentlihen Generalversamm- Norwich.

|

|

|

| i Vorzugsaktien . . 100 000,— 450 000'— 1. Erlös aus Bier und Brauereiabfällen nah Abzug der Auf- | ; : | E, 2. Hypotheken: a) Brauerei ia R | wendungen für Rohstoffe, Hilfs- und Betriebsstofse . . . 426 988 74 | err Geh. Kommerzienrat Theodor Wiede, : BIIRG, 5 000 | Soziale Abgaben . . 3 943/56 | sung wurde Herr Kömmerzienrat Karl

. ' j . . 2 b) Wirtschasten, Anwesen usw. . . « . 120 225,20 120 225/20 2. Mieterträge: a) aus- Pachtwirtschaften . . . .“. . 5641,36 S E h: U 4A / N 3. Darlehen auf L L L E ———— 1 158 70014 b) aus eigenen E C A 7 748,96 13 390/32 mie Baer E iu a Geschästs- 1 Ee | | f [N U J O S E , i | : —=-, TUN( . Juli 1936 zugewä i i ; E! Zinson: 2 849/01 nme g - orwi nion N a) Beci@ietene Keebieonen 243 047,45 Buchgewinn anl. Sanierung: 44087906 | Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaf AbObE L O Reitgfteuern Ez 7 834 |— o Ras Philipp Biegi Bamberg, ‘Van: Aktiva Norwich Union |!nd Zweiggesel- b) Steue üdstell R L S * “0609781 1. Aus Aktieneinziehung 100 000! ird sih ab 1, Juli 1936 aus folgenden Fabrikgebäude 52 125,— Sonstige Aufwendungen . 111 057/95 | kfier Alwin Steffan, Frankfurt a. M., f schaften €) Uebergan iesen A i : 7211/78 2. Aus Nichtdurchführung der Kapitalserhöhune 150 000|— Herren zusammenseven: Herr Friß Kit Abschreibung 1125 | 51 000—| Gewinn: Kommerzienrat Karl Weisshnur, Bam- fombiniert d) K A ad Einlagen d ä 52 135/88 398 492/92 . Aus Nachlässen der Gläubiger und B nk q 838 392/52 Präsident der Deutschen Handelskammer Maschinen « «13 000,— Vortrag aus dem Vor- berg. Pa umagem s D . . 02 1399, h | Auflösung I S G E anken 4 92 in der Schweiz, Zürich, Vorsibender Zugang «+ -_5068,— E 623,65 Bamberg, den 30. Juni 1936. Hypotheken auf Besißtum innerhalb des Ver- £ , Ae E und Brauereieinrihtungen o 108 Batelebsgeilan, A C N Los Herr Geh. Kommerzienrat Theodr T5 068,— Reingetvinn Der Vorstand. einigten Königreichs : 12 525. « NüMlagen füx: Debitoren. «. S S i; G C iedemann, Fabrikdi . D., Augs Li j 5/36 ;, 5 j i i h 3 Jri . a) Getvinnvortrag 1930/32 auf. neue s «e D S s Af 0s 22 897 43 burg, E Got E S Abschreibung L I, R ———— E V aaten O E . O, E | |

mann, der zum 30. Funi 1936 aus den Grundstücke

|| Abschreibungen a. Anlagen 23 715/50 Weisshnur, Bamberg, neu in den Auf- Bilanz am 31. Dezember 1935. Andere Abschreibungen . 7 639/04 n gewählt. Der Aufsichtsrat be- -

Rechnung ia E . . 80 102,57 | 1 701 66814 Herr Geh. “Kommerzienrat Clemens Fuhrpark « - O - O [19657]. Hypotheken auf Besißtum b) Gewinnvortrag 1932/33 (ohne Abschreibungen) auf | Bad Neustadt a. S., im Mai 1936. Martini, Fabrikbesißer, Augsburg, Her Zugang E Ertrag. : Bilanz per 31. Dezember 1935. einigten Königreichs und des Jrischen Freistaates ; 1 923, neue NeQuina e L C 1742,53 81 845/10 Brauhaus Neustadt Aktiengesells<haft. Dr. jur. Karl Gwinner, Rentier, Augs: 2 26 000,— Gewinnvortrag 'aus' dem : Darlehen auf Parochial und andere Steuern . E 34 126. Aval RM 3557,50 . E i Terra Schneider. E S Me meiste F Abgang «- - R N S S e L Vermögen. RM |H, E aof Beipaniero wo us dd ff: : 531, | Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfu 1 Q. ‘e, UgSourg, Derr Dr, jur. Wolf i ; L O E Anlagevermögen: Na E N ELNEIL SENCIISYO Es : Gewinn? ünd VerlusiteGtdnna per 20. September 1933. der Bücher und S chriften der G ellschaft O E E R N s gang N M Landwirt, E Abschreibung 17785, 4 500 Außerordentliche Erträge . ___143834 Grundstücke in Saarow u. Sas £ 7500 Bank of England D. S U : |ktlärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der | /0sburg, Herr Ernst Forster, Land E (ecchästsinventar 2000,— 28G 200 O O a T NS 314%, C j A So aci : RM |5, Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. Vere j Eisenburg B Memmingen, 2 Abschreibung 500,-— 1 500 Neusch äfer-Thraeuhardt A. G. I Ars in Saaro n £ 10 000 2 /0 E A 4 Verwäaltungs- und Betxiebsunkosten « «, « «. «. « : a 438 079/47 R E s ‘ti 5 Bankdirektor München E S 8 Roh- und Betriebsstoffe Hevsbrud>. Abschrbgn : 347, 12 241 £ 7000 Cenboii Grafschaft L Steuern : : i i 128 20570 evisions- und Treuhand- Aktiengesellschaft „Thüringen“, Augsburg, 30. Juni 1936 h : A NSEUS Na ben iodilieienden Cg) s 1 41% fonsolidierte Gewinuvortrag (ohne Abschreibung) auf neue Rehnung « « » 1 742/53 A Langbein, Wirtschaftsprüfer. Augsburger Kammgarn Spinnerei, Fertige Waren 1/500,-— 44 182 63 unserer pflichtgemäßen Prüfung auf eräte ee... lz Papiere L 7665. 0. 0 Fa 32110 tA N der am 12. Juni 1936 stattgefundenen Generalversammlung besteht Wiedemann. * E Forderungen äuf Wáren- Grund der Bücher und Schristen der 2 1 641 Ee Depots beim Obersten Gerichtshof Frisher Freï- R ufsihtsrat unserer Gesellschaft aus folgenden Herren: Philipp Frhr. von D lieserungen u. Leistungen 77 028/22 | Gesellshaft sowie der vom Vorstand Beteiligungen E staat l Haben. E Habermann, Rechtsanwalt in München; Bankprokurist Max Geiger, München; | Am E Forderungen an Mitglieder | | erteilten Aufklärungen und Nachweise | Umlaufvermögen: £ 16 000 314°, Convertierungs Erlös aus Bier und Nebenprodukten sowie sonstige Einnahmen 563 321 10 | Direktor Otto Popp, Würzburg; Direktor Dr. German Schreiber, München. [20864]. des Vorstandes . « - « 38 680 98 | entsprechen die Buchführung, der Jahres-| Hypothekenforderungen Anleihe £ 14 720, 0, 0 : | 663 32110 Der Vorstand. s Berlinische Bodencredit- Wechsel « « + «ooo 557/55 | abschluß und der Geschäftsbericht den 64 423,80

S

i £ 4015 1. 2. Frisch. Freistaat N Ae 2 j Us ; ; derungen : D N O E ; E S S C T I T I E T IIZO . Ses S ane lichen Vorschriften. M d Bad Neustadt a. S., im Mai 1936, Vilanz ver Le Dezember 1935 Kassenbestand und Post- Nürnber E ad 1936. auf Srunh Anleihe 1960/70 £ - 4010. 0. 0 18 730 18 730 Brauhaus Neustadt Attiengese(sqa}t, [19689]. È : —— sche>guthaben « « « « 128491 | Süddeutsche Treuhand gesellschaft von Gee Britische C e R Bao 0: 878 248, S i s Münsterische Fat DS RM 4 Bankguthaben « « - «« —E A. G., dixtsGafisprüsungü- Leistungen 35 313,10: |- Bank On. A, 82 146. 82 146. E anierungsbilanz per 30. September x f e i M D 9 é n- Und tädtische und Landschaftliche Wertpapiere Groß- - ———————— Schiffahrts- und Lagerhaus-Aktien-Gesellschaft. Guthaben auf Reichsbank- Passiva. S Zu Rhe Britanniens und Nord-Jrlands . . .. 22 035,

Attiva, RM |D Vermö gensre<hnung am 31. Dezember 1935. giro- u, Postsche>konto 1 525/20 lentavita 164 400 | [20839]. bestand . „767,01 Oeffentliche Körperschaften Groß-Britanniens T, Anlagevermögen: 2 Sonstige täglich verfügbare E E 22 72761 Friedri<h Merk Telefonbau- N (Lau und Nord-Jrlands 127 022. 127 022.

0

0

0

0,

ps / s . .. 0.

O 24 379 Vermögen. Bankguthaben . . 5 656130 / Delttedare a a 6885/18 | Aktiengesellschaft in München. Jndische und Coloniale Staatspapiere . « « « 217 307. 0, 307 752,

0,

0.

0,

0.

22 035,

48 259, 94 553. 437 098. 87 388,

A 5 379 Schiffspark: Wert 1.1,19385 „........., | 211630 Forderungen aus Kreditge- E Verbindlichkeiten a. Waren- Vilanz per 31. Dezember 1935. Ries Judische und Coloniale Provinciale Wert-

2 Ge ADS L E Abschreibungen 81 000 130 630 währung gegen Bürg- 24 D 19 823 42 | (Genehmigt durch die ordentliche Gene- papiere e 43 028, CEOS 150 715 rbindlichtei ralversammlung vom 26. Juni 1936.) | < hresverl. 55 926/49 | 810 076 14 | Indische und Coloniale Städtische Wertpapiere | 75 134.

Beschäfts- 5 ä Grundstü Too 24 090 S Lerbi ichkei e a) Geschästs- und s G ooooooooo 24 090 Hypothekenschuldner . . . 180 300 L an Ban Ae = > BETT Ausländische Staatspapieee . .. .„..., 316 382, Zugang «571,76 414 148,69 Geschäfts- und Wohngebäude: Wert 1. 1, , e P , Sonstige Ve 15 000 /— E, A A E Quolandis<he Sküdlische Werlpapiere , - + « „4. - 29429, Abschreibung —__ 107 648,69 | 8306 500 1935 A A 44 357,49 R eian R 623/65 | Anlagevermögen: I Eisenbahn und Schuldverschreibungen (Jnl. und 2 Cre ung A Os Abschreibungen - - - : : / 3 673 42 abgrenzung dienen 1 471 7 (e Grundstli> 89 674— F 1 952 531 Ausländische) : « . | 1 049 998.10. 1 674 136,11, b) Brauereigebäude 255 315,— Lägetbäuser unb“andate: Vau bteltin e T Reinverlust: 251 203/54 Abschreibung 25 274,— Eisenbahn und andere Prioritäts und garantierte Zugang * . 212/90 2565 527,90 1935 andere Baulichkeiten: Wert 1, 1, Verlustvortrag aus dem Cewinnu- und Verlustre<hnung. | Gebäude . . « 6000,— _ Schulden, Aktien oes 95 248. 0. - 200 754. 0. Abschreibung « - «+ « « . 62 527,90 | 193 000 499 500 ee eee ooooo e e O41 392,07 | Vorjahre . 4341,45 E Y Ri Abschreibung . 5 999 /— Liquidationskapital « » « } 1600 000— | Eisenbahn und andere gewöhnliche Aktien . - 69 814, 0, 80 071, 0, Maschine S E SE Zugang «o. o... 8910,08 Verlust 1935 454,24 } / S EN Rückstellungen . « o «5, 47 007 Hausbesiß (zum Kostenpreis, abzüglich abge- N ( 2007'35 | 122 562 s “660 302,15 In den Aktiven sind ent gdime.u. CUME, 65 N n S A S T \hriebazier Bettäge) © « « 1:6: (e « «e | 98053414, 7} 880650414 S Setiruiaa ; lbschreibungen 91910,62 | 458 391/53| 8523 165 lten: E A E 3 E D A a 530 071. 6 Abschreibung O 37 562 85 000 j; i e. 91 910,04 | 458 39153 halten: Soil A: 3 403|—| Werkzeuge 19.000 i 3 196 400. 5. 4| 4 530 071. 6. Lager Und Gärboltiths T6 73555 Umschlags- und masthinelle Anlagen: Werk T. T, 1935 S Anlagen nach $ 17 Abs. 1 Abschreibungen a. Anlage1 27 853/35 | Fabrikinventar Gehieinde / G 302 790.11.10| 828 824.18. Abschreibun ) S 31 737 75 000 : Su L 6 des Reichsgeseßes über J Andere Abschreibungen . 8 036/91 | Büroinventar Bad Süabdio Ausstehende Prämien S } 188 027.10. 21 220 673.151 O S C S Büro- und Lagérhauseinrichtungen: Wert 1. 1, 1935 , | A das Kreditwesen RM—,— A U f 9683 Fahrzeuge 0/; Ausgelaufene Zinsen (abzüglich Einkommensteuer) 27 479, 9. 9 S972 S z ‘rhau tungen: Wert 1. 1, . y S S 68/35 | Fahrzeug 15%ige Ab- . Transportfässer . 62 979,10 Zugang 9% >0:.0.:0. 0.090.000 0.0. 00 0.06 Anlagen nach $ 17 Abs. 2 F 4 Besibsteuern E050 0520 18 814/03 Patente e o. e Hugang ees 63 829 C ao Dee Reich8gesebes über # Sonstige Aufwendungen 109 727/41 | Modelle « « - _ Abschreibung 28 829 35 000 Abschreibungen .……. . , Ee ael M Reingewinn « « « « 623/65 64408 .+ Tuhrpark . . 125 403,95 Beteiligungen: Wert 1. 1. 1935 38 227|— M t e Ÿ : 71 | Umlaufvermögen: Leistungen g lauf RM i 234 176/41 L Ï 2A B . 2040,— Abgan 4 Verbindlichkeiten a. Bürg- 5 n s— | Roh-, Hilfs- und Betriebs- Verbindlich- Kasse: Jn Depot A u - + DUrg J Ertrag: N í 28 562/56 keiten gegen- alje: «n Vepor « « « 412 756, 1. 31 475 760.14.

127 4413,95 iti E s schaften nad £2616 | ; N s s h

d D i Rohe S 232 748/43 î j C ; Jn Hand und auf laufende Rechnung

Abgang O s . 3055,— 124 388/95 Abschreibungen. E E 30 225 H.-G.-B. RM —,— Ao De Ertiäge I E . 93 E über Banken a 976,62 305 341 Gewöhnliche Aktièn von Ziweiggesellschaften . . 716 935. 1. 9 Abschreibung « » 64 388/95 O, C Ce “P 14642 Eigene Fndossamentsver- He Posten, die der Rechnungs- Laufende Rechnungen von Zweiggesell\chaften 543, 6. 5

V S ? : —— : Ee: 2 11| Eigene Aktien (nom. ; Ee . Wirtschastêeinrichtung . » 55 707,28 Wertpapiere e, O 21 684 bindlichkeiten RM —,— 4 234 176/41 RM O, ( N 22 abgrenzung L 38 £1 5258 476.13. 6

O e . 3711/96 | 69 419/24 _| Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und Lei- Summe der Aktiven 87 A Neusch äfer-Thraenhardt A. G. | ebitoren. - - - ; , | 247 011/08 | Avale und L Ot i Abschreibung: « « 5 S 29 419/24 stungen S O e E 501 091 L Hérsbruc>. Kassa- u. Postsche>bestand 2 147|22 Ss i E Passiva. . Flaschenbieteinrichtung : i VGdAdE D Forderungen an abhängige Gesellschaften und Konzern- Gläubi Passiva. _ E Nah dem abschließenden Ergebnis | Bankguthaben . « « « « 19 617|— 1 962 531 E er in Â4 000 Akéièn À £ 25 voll Zudang , 2 - 6989/36 | 110 735/28 Sa e E 94 857 äubiger für im Fnlan unserer pflichtgemäßen Prüfung auf ———| Gewinn- und Verlustre<hnung j n jen 5 vo Abschrei ———— 2s Bla Aa L O 25 008 aufgenommene Kredite i Grund der Bücher und Schriften der 456.302,34 für das Geschäftsjahr 1935. eingezahlt S R E A O6 ed 735/28 Kassenbestand einschließli<h Guthaben bei Notenbanken e jeder- Gesellschast sowie der vom Vorstand Passiva. E Seiden Schuldoers<reibungen : o n ia N 7 e d ada a thaben E 74 647 A n MOEObE erteilten S O s E e000) P N 4406 Aufwendungen. Bs D des Versicherungsfonds Buda ._681,— | Dee On gUIaIEN 47 0234 : s entsprechen die Buchführung, der Jahres- | Reservefonds « « « « « - | Löhne und Gehälter « « » E Z i Abschreibungen » » T 361 110 Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen . « « . 12 297 rechtigten Stammaktien abschluß und der Geschäftsbericht den ge- | Rü>klage für Werkerneue- Soziale Abgaben“ » « « « 313/54 | Transport E L Na Ee A E L A i —— A IDE Bürgschaften (8 000,—) Geseßliche Reserve « « « eßlichen Vorschriften. rung: Abschreibungen auf Anlagen . 347 Allgemeiner Reservefonds 10. Geräte und Werkzengè N T 280/25 ' D seßlich schrif Sas bschreibungen auf Anlag d Verlustkont | ns ode Nürnberg, den 12. September 1935. | Vortr. aus Spezialreserve- Andere Abschreibungen + + « #20 21201 | FeuersGüben, anertannt ober angemaldet; ebe V '

4

0

Ab\GLabia o 1 279/25 1475 983 Rückstellungen ds 1934 8 455 31 : t 9 S Cs 060 > i 4 . is T D N

e | Süddeutsche Treuhand-Gesell- fon 2 Zinsen . « «o o o o. « [17884 Ln 156 180. 0. 71 165 892.13. 7

2

4

8

0

gabe 6311,73 Ausstehende Zinsen (abzüglich Einkommensteuer) O9 I Verbindlich- L Diverse Debitoren ] : 3 308, 9, 2 S feiten aus Beträge zu Lasten von Rükversicherungsgesell- 15/052 73’ f schaften 00. S E 0 E os S 0 0:0 <0 108 528, 8. 4 120 248.19.

Aga Woo aa a eo ooo s 1 595, 9, 9 1 595, 9,

o O O S O C2 2B C 000

1 100 000. 0. 0| 1 100 000. 0. 0 438 841. 0. 0 438 841. 0. 0 621 240.15.11| 668 050.11. 9 495 196:11, 1| 581 425. 1.11 153 990.17. 4 153 990.17. 900 000, 0. 0} 900 000. 0.

400 231.15, 9 400-231.15,

Us D S D S S. S

P S J Vervflicht Posten, die der Rec 8- | : De ; C EO M9 ungen. , tehnung aft A. G. ! tsprüfungs-| Zuweisg. aus : z Umlaufsvermögen: S E Aktienkapital. . E is E S iee 625 000 abgrenzung dienen 2/10 F On eiae na Vebersch.1935 40 050,37 Bésidsteuern . » 12 403,87 Unfall und Allgemeine S S D D E f e g A Resécvefonds 105 000 e n Passiven sind ent- Dalfreberera a Umsabsteuern - 270,31 |12 674/18 A T Eli Hes . u 544 083, 0. 0j 828 604, 0. Dg Ce s é Schiffserneuerungsfonds „...... 6 alten: i bet R ————— iverse Kreditoren einschließli<h Reserven für s G o Ee 1/— Lei A Verpflichtungen) . a7 00 Gesamtverpflichtungen [19719]. R, ea 500 Alle übrigen Aufwendungen 25 ausstehende Kosten und Besteuerung . « 229 993.14, 81 257 005, 9. 4, T S L Se Le t e Verbindlichkeiten: : uo a A 4 ; Jahresbilanz per 31. März 1936. O 6A 934/90 87 s Aen von Rükversicherungs8- L 6s 4 R Ae N Verbindlichkeiten auf. i eichsgeseßes über da E E v Cat G o a oa eee 18, 6. 2. .+ Forderungen auf Grund von Warenlieferungen 76 272/28 E N Ugen 316 850/16 Kreditwesen E e 163 020,77 976 45567 A 01 Fällige Wechsel . «« « + - eee eo 167,18.10 167.18.1 v : : Aktiva. ) —— Pachten und Mieten « « Laufende Rechnungen von Zweiggesellschaften 489. 0. 5

. Darlehen S 9, Kaution (hinterlegte Wertpapiere) « « « Weie. A

.+ Forderungen an abhängige Gesellschaften 14 866/59 Verbindlichkei Y ria RM 293 020,92 i ; ; ( S )feiten gegenüber Konzerngesellschaften . 14 591/49 / Grundstück 5 000 Rec sabgre 1 840/99 | Gei us Forstbetrieb 03 R 59 660 83 Sonstige Verbindlichkeiten . . Gesamtverpflichtungen E: z E A B as Saa 58 476.13. 61 5 720 675.11. 4 | stig indlichkeiten L AISOI) +969 890 nach $ 16 des Reichsge- O E : 400 .208)98 Äufterorbentliche Erträge 50 Verlusttonto 1. I E Aal D nb 1935 Abschreibung 375,— 16 625 Gejoinn- und Verlustre<hnung a Gewinn- und Verlustkonto 1. Ianuar 5 . Dezember s ; per 31; Dezember 1935. Verlust aus 1935 « « 5 49 : = Vortrag aus dem Vorjahre. . « o o o o o 90 75 694.16.

7 750

Bürgschaften (8 000,—)

ivesen RM 293 020,92 4 G 3011/06 Gewinnvortrag aus 1934 „oco ee o o oe 7 403/57 Gesamtes haftendesEigen- Fabrikgebäude 51000,—

=4| Bei 190 E e o a 48 480/08 55 883 i A S i 75 l 25 E P D D S 16 074 61| 311 318 : kapital nah $ 11 Abs. 2 : Abschreibung 1125, #9875—| Aufwendungen, RM \HŸ 87 | Zinsen und Dividenden Brutto « + « « « « » « £209 929, 0. 1

. Sche>s L , 1 729/44 .+ Kassabestand und Postsche>guthaben S E

. Bürgschaften in Gegenposten RM 6750,—

z 4 543 65 Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « « « En 64 566 seßes über das Kredit-

1475 283 des Reichsgeseves über Maschinen 10000, Löhne und Gehälter «. « | 27355974 | Berlin, Bad Saarow, 18. Juni 1936. | Einkommensteuèr . . «5555 47234. 0. 6| 162694.19.

E Gewinn- und Verlustre<nung am 31, Dezember 1935, Ba 20 0E E Bunans Soziale Abgaben L Saarow-Pieskow Landhaus- | yehertragen vom Feuerversicherungskonto n 151 019. 1. Passiva, E ; B f R ; O Abschreibungen N Siedelung am Scharmüßelsee Uebertragen vom Unfall- und Allgemeine-Versicherungskonto R N 12 219. -0. ¡ Aktienkapital (Stammaktien =— 10000 Stimmen) 900 000 —. Soll. | Haben. Summe der Passiven 345 417 Abschreibung 6 397,50 1 Zinsen C 2 977/34 Aktiengesellschaft É Liqu. Ueberweisungsgebühren N C E 17

Rückstellung 0 6 C C 00.0.9 0 6-0 0 48 000 Gehälter und Löhne M0 973 980/49 Gewinnvortrag D 7 403 G winn- und V l t Fuhrpark Sou 4 500,— Besibsteuern 28 : 20 2 #0 Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: - i: s | e »

Verbindlichkeiten: Sviiale Laslen « « «s 76 326 /26|| Betriebsübershuß . | 2 060 978 U a Ei nig Zugang « .__16643,— U aae dees else LAMOBAES Dr. Paschke. e E

2, Hypolhelen, » - 44 IOLONE S E taa! S0 ORS C Ie aus, Mer 5 - : 21 143,— S Bie, Su L atoeis: Dividende an die Aktionäre Brutto . . « « » » £264 000, 0. 0.

2. Sicherheitseinlagen « - 18 34603 onstige Aufwendungen . . „. 503 053/04] teiligungen . . . 2 787 Aufwendungen RM [9 Abgang 5.826. dungen f. die Belegschaft Ÿ Henßler. Paechter. Einkommensteuer abzüglich Dominion Ein-

E 34 161/75 Ueberweisung an den Schiffser- | } Außerordentliche Er- Verlustvortrag aus Dn Vo - ; T : Rücklage f. Werkerneuerung |__40 050/37 Nach pflichtgemäßer Prüfung auf Grund | fommensteuererlaß . - « « « «o o. o o 1 04483, 0. 0 209 517. 0.

4. Anzahlung von Kunden e 1 133/83 E N eee] 150000—} träge 12 239 jahre . di A D i: 4 34145 Abschreibung 15 318'— 542 354/40 | der Bücher und Schriften der Gesellschaft Schuldverschreibungszinsen Brutto « « « « « «E17 553.12.10

5. Verbindlichkeiten a. Grund von Warenlieferungen | 245 953/78 e geit? : : Geschäftsunkoste S 2 649/82 Geschäfts; —— Ns —T [7 sowie der von den Liquidatoren erteilten Einkommensteuer c: 13 604. 1

6, Verbindlichkeiten aus Annahme v. gez. Wechseln 32 073/95 uf Anlagen . . . 176 584,04 Provisio1 L 2 734/97 eshäftsinventar 1500,— „Erträgnisse. - [x9 | Aufklärungen ünd Nachweise entsprechen | 5. S A

7. Angeéfalleüe Reichsbiersteuëm 56 141/11 Andere Abschreibungen 7 500, | 184 084/04 : B si ate a A 5 452 15 O S Saur tan agen P ALa Bie Buchführung, der Jahresabschluß und | Direktorenhonorare. « e s oe. sooo 10 161.18;

8. Verbindlichkeiten gegen Banken . . . . . . . | 36688464] 905788/72| Zinn „7 4 288/82 oa A E, a Roh- u. Betriebsstofse : Sonstige Erträgnisse « 4 - 72 | her Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- | Einkommensteuerkonto « « « . - -- S . Posten, die der Rechnungsabgrenzung bee S 4 530 34 | Vortrag von 1934 , 7403,57 | : “15 17839 ; © 39 244,55 542 354/40 | schriften. j “O are Sn en. Iean 2 303. 2 © Bürgschaften in Gegenvoten R 6750, __ +220 | Gewinn 1985 . : 4845008 | 50 883 65 L Erträge. Fertige Waren__1500,— München, den 26. Juni 196, |'“Vertin, den 17, Juni 1936 A S 1158 319/06 2 083 408/84 2 083 408/84 | Zinsenübershuß . . .. . « | 539971 Forderungen aus Waren- Der Vorstand. Dr, Doxrow. Vorlcag laut Bilng «ea at ou oooooo voi 400 231.15. <

s . . 5 s ï i î 4 C | lie i # : : Gewinn- und Verlustre<hnung per 30. September 1934. Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund i T Einnahmen... | ‘4 98299 pg A S O Z Nah dem S SYGe Ire [19658]. £ 701 631.16. —_—— der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Varstand erteilten Auf- Verlustoortrag aus dem Vor- Wehl ae, meiner pflichtgemäßen Prlifüng der | - Saarow-Pieskow Landhaus- Feuerversiherungkonto.

M m (g | klärungen und Nachweise entspre di i h > Bücher und Schriften der "Gesellschaft

_ L Soll. RM |H | Wes hftberi Le bef M i spr Gen ie Buchführung, der Jahresabschluß und der] “ihre... 4 341,45 A S 4 t L j N der vom Vorstand erteilten Auf-| Siedelung am Scharmügelsee Aufwendungen: ) geseßlichen Vorschriften. Verlust 1935 4 95/69 E Kassenbestand und Post- ; ¡ Aktiengesellschaft i. Liqu. £ I, Löhne und Gehälter . O e i E A 76 483 55 Dortmund, im Juni 1936. ; / Su daten ga -|— A \sche>guthaben « « « klärungen und E een ns Bekanntmachung. Feuerversicherungsfonds am Begiun des Jahres: . Soziale Abgabeu . S 7 61761 Dr. Walter Selter, Wirtschaftsprüfer. 15 178/39 M Bankguthaben « « « « Buchführung, der Jahresabschlu Das Mitglied unseres Aussihtsrats, | Reserve für no< nicht abgelaufene Risiken. « « « « o o o 692 237. T.—

E S es fs 2 L E 107 481 29 | Es wird eine Dividende von 10% verteilt. Berlin, im Mai 1936. A Ae E ben geseblihen Vor- Herr Gustav Engelbert Hardt, Berlin, A A Coo l O18 90/8 : Vésibsteuern « «- ¿ 6734,45 Dortmund, den 22. Juni 1936. Berlinische Bodencredit-} Ÿ | : kuchen, den 22. Mai 1936. am 28. April 1936 verstorben. Herr £ [2362363163

E e | : ¡ i / Er Ee Sem C, : 13341431 | 140 148/76 Münsterishe Schisfahrts- und Lagerhaus- Aktien-Gesellschaft. Aktiengesellschaft. a , Passiva. : E t : i | Bankier Paul Julius ‘von Schwabach, 5, Sonstige Aufwendungen I T 7 4400460424 Der Vorstand. Diederichs. Kölven. E Der Aufsi tôral H. M, Gutmann. Ÿ giltienkapital . NOTE Dle SLAGG Ne Berlin, ist aus dem Aufsichtsrat au8ge- | Bezahlte und s<hwebende Schäden (einschl. der damit verbundene1

: ; j G E ; M Reservefonds ; “E Aus d Aufsichtsrat ausgeschieden ; S 796 2 Posten, die dec Rec L S Der Vorstand. Dr. Haberland. f eo ooo us dem : L ieden. Kosten) «„ „» «oooooooooo ooo co ooo f 726 295.11, C 22 607 a3 | 00 _ Nah dem ablótiekenden Engen F SéMfelumgen 2 227 ee E" gien: Med ven go” R Ma d Be Bee | Provm naa atar ads | Br E A a Sp wier 5; ; ; / : j R f ( 0 6 meister a. ì en; ( Bitten erlin, un r. Melien, | V sfost ; è á ¿ 433 227. 4. Abschreibung anl. Sanuie Ï i 440 379/06 Münstexische AOURIGO An Tags, SrliounGosa saft t Dar Uo Scritton tor Wes llswatt d Verbindlichkeiten a. Waren- Flemming- Paabig, Paabig, Kreis Cam- Berlin, e den Aufsichtsrat gewählt. Sie Bie Malanbitäs Steuern. .. ¡ 47 470.10. O N 444 868 71 ; Bekanntmachung. sowie der vom Vorstand erteilten Aus | e E E rig | e Semäß $. 262b wurde Herr VBaurot | Nebertragen auf Gewinn- und Verlustkonto . . « 151 019. 1. C B Ba R A 47 125|— |- In der am 17. Juni 1936 stattgefundenen ordentlichen Generalversammlung | klärungen und Nachweise entsprechen die : Bait i Bort d Neu hinzugewählt wurde: Herr Frib | Fausel, Berlin, zum Bilanzprüfer und 21 Feuerversicherungsfonds am Ende des Jahres: : - Sonstige ‘Abschreibungen L | 761 28537 | Wurde Herr Direktor Bergassessor a. D. Kellermann, :Obexhaujen, in den Aufsichtsrat | Buchführung, der Jahresabschluß und der jahr (08 e “0B 6E ; von Flemming, aa v io8s seinem S Eten Herr Dr. Doro, | Reserve für noch nicht abgelaufene Risiken 40% der Prämien- S 6 . ‘Rückstellung ¡ 18 000 L O vi I alis E : s Geschäftsbericht den geseßlichen Vor ‘| Reingebtaie 1 S M O Sarkank : Rh Md R A T Juni 1936 einnahme des Jahres «oooooooo e] 50.11. T ReT TNA N Þ s n L ¿De 22 Jun 1086, R E E S riften. S | 19 ; : L i e L s U £ | 2362 363.16. 3 1701 658/14 Münsterishé Schisfahrts- und Lagerhaus- Aktien-Gesellschaft. Verlin, im Mai 1936. i 7 A E 22200008 n 125806 : E Die L, i : | Der Vorstano.- Diederichs... Kölven, R e] “E. Ohme, Virtschaftsprüfer. Y i E : 244 670 : / | Henßler, Paechter.

D

Io Go 7

Gd Sd B A T I G S CRC A T P E C V P C R T E