1936 / 154 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 06 Jul 1936 18:00:00 GMT) scan diff

S d . Vierte Veilage zum Neich3: und Staatsanzeiger Nr. 154 vom 6. Juli 1936. S. 4

E V Fünfte Beilage

[21677]. [91685]. :

Bilanz per 21. Dezember 1935. Eimshorn-Barmsiedt-Oldesloer [21700]. Vüssing-NAG Vereinigte Nußkraftwagen A. G, | il Deutschen MNeichSanzeiger und Vreußischen Staatsanzeiger

L Kelheimer Parkettfabrik Bilanz am 31. Dezember 1935 l Attiva. RM - |H{ Gewinn- und Verlustre<nung Attiengesells<haft, München. : :— S äf 154 B i / c erlin, Montag, den 6. Zuli 936 } L , , . Z E u -_ s term

¿K 35 020 j ; 935. D jrundstü>le «+4 35 020/20 am 31. Dezember |1 Vilanz 31, Dftober 1935. P afts, u. Wohngebäude |.. -133 400/— | =———— S E E Aktiva. RM [N] RM 4

E 9 872 |— i RM I E T, Anlagevermögen: E S 489 872 Aufwendungen. . Oger i i R

A und mas@{inelle | Betriebsausgaben: Attiva. - RM [H 1, Grundstü>e in Elbing und. Königsberg: 2 S eon E A a R 98 032 | Persönlirhe Ausgaben: Anlagevermögen: : Zugang in 1935 eo E \chaftsgüter 146 399/07 | Vesoldungen, Löhne und Grundstücke ohne Baulich- 2, Gebäude in Elbing:

(oline Wirt 5 9 . e ' tiges E Betriebs- sonstige Bezüge ausschl. feiten . 28 100 Zugang in 1935...» « « 30 000,—.

stoffe O T O H Werk- Tx: E 9 HGalbfertige Erzeugnisse . - 00 ÆU unterhaltungs- u. TWert- N 28 3, Maschinen und maschinelle Anlagen der, Werke : et Eieeuanitie G0 79 390/76 E S S 192 s Abschreibung _ S 63 035 Braunschweig, Leipzig und Oberschöneweide: a v av O Konsignationswvaren . « « | 3646/38] Soziale Ausgaben: Fabrikgebäude und andere Stand af 1.1.1935 . .... E u i / op E R Lon ga onimren * « * | gg 424 0 Sogioto Abgaben. - | 15 902/28 ®Raullhseiten 0 (s unn k 1006: Im H E a Kasse Postsche>k Neis | Sonstige Ausgaben Ur Abschreibung ) C 4 - N) E E ÿ / / E 1171 501 651 3 á : N

b 67261 N L Sans N —,— i E t L : m ß

bank 867/264 Wohlsahrtsgwede + - | 1771421 | aschinen « « 1B} h l, : Abschreibungen für 1085. ; 1774 5083,66 Pilanz per 351, Pram er 295 D S t as Beteiligung N Sue E A und Zugang + 9008/28 ( 1. 4, Maschinen, Werkzeuge und -Einvichtungen des ]- i F D L A O E 148 629,28 ; Werkes - Elbing - und - der Filiale VBerlin- P M Pai 3 586 01 Nattungsgaaensidnde \o- Abschreibung 75 318,81 |. 73 31047], Halenses: Stand am 1. 1. 1935 . . E | 09

A U l . . . . . . L t Î Q T L m , A G A

E —T 246 637/93 | - wie für Beschaffung der Werkzeug, Betriebse Und. ' A Zugang in 1935 «+63 B tigung von Baulich- U L eo a e oie ois o 33 867|— d 1 576 606/32

a —| Bet Geschästs- E E E i 63.082,61 L ] ——_ 5555550 : Erträge, nl Passiva. i | Für Unterhaltung, Er- inventar . « 82 S4DAE j s Abschreibungen für 1935 , . 63 060,61 brifgebäude und andere e 530 592/50| 422 991 Das aus Voriahr F 2 R S Grundfapital ae 500 000— | neuerung und Ergänzung Zügang « « 2089/09). | "5, Werkzeuge dèr Werke Braunschweig, Leipzig und Baulichkeiten 160 658,85 a arenertrag ua<h Abzug der Aufwendungen für

Ges. Reservefonds . « « « 50 000/—| der baulichen Anlagen Abgang «- «79, * Öberschöneweide: Ständ äm 1. 1,1935 1,— gugang « ¿9% (62,38 F Be V0) eda E u “a Hilfs- und Betriebsstoffe « » « e - Steuerrüstellung . « «+ - 14 728/59 | einschließlih der Löhne 34 652,30 | 2 ieten . S

———— ZAN ; A Zugang in 1935 « « « « « - 880 334,75 256 121,23 . Eigene Aktien nom. 110 000,— RM - « « « « 27 500|— L Es Delkredererüstellung + 7 033 31 | der Bahnunterhaltungs- Abschreibung 26 164,30 | 8 488 380 335,75 Eva ¿2000 * Hopotheken E 6 325|— E S S N P i Els S ATE 420 898 Abschreibungen für 1935 . . 880 334,75 256 071,23 . Forderungen gegenüber abhängigen u. Konzern- E ——— Erneuerungsfonds [ur O A Beteiligungen TO : al 6, Modelle: der: Werke- Braunschweig, Leipzig und : dbihreibung 18 048,93 | 2838 022: gesellschaften... «o... . « . « « | 4495 135 1 576 606/32 kurzlebige Wirtschasts- Os E e Zugang - - 920,59 23 095 f Dberschöneweides Skand n î j 1 1036 pstg la A u Tone: (davon Guthaben bei Konzernbank 4 139 190,90) Vremen, den 4, Juni 1936. güter E 382 63659 | der Fahrzeuge u. mc Umlaufvermögen: , Zugang in 1935 « « « « « « 104047,16 } Men . 18 900,— . Sonstige Forderungen . . . . . o ooo o 36 Der Vorstand. O. Fretse.

Raninolihtäiton: | nellen Anlagen einschl. l S ._104 047/16 } L YE | er V g: E E O a 146 000—| der Löhne der Werk- Rohmaterial, Hilfs- ‘und —T01 045,16 Migaia » 008,06 . Reichsbank- und Postsche>kguthaben. » » « e - 280/67| 4 529 278| Der Aufsichtsrat. M. Koepk e, Vorsiger.

Anzahlungen von Kunden . 230676 | stättenarbeiter*). « « » 25 480 S 2A... Abschreibungen für 1935. « « 104047,16 f 25 955,75 5 122 652 Ï Nah dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Kreditoren 319 668 69 | Sonstige Ausgaben . « _- 57 971/79 | Fertige Erzeug 12] 667 047/24] ' ‘T7: Utensilien der Werke Braunschivetg, Leipzig und f (bichreibunag 25 954,75 afi E rund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten G ARO (29 L nisse . « . 268 811, Ie j | - Passiva. Aufklärungen und Nachweise entsprehen die Buch der J A 39 669 52 | Zinsen, soweit sie die Er- 2 5s n A Oberschöneweide: Stand ain 1. 1,1935 E zeuge, Betriebs- und . Grundkapital: Stanmiaktien. « « « « 2 230 000/— | her G ‘châftéb idt N zue fi t en die Buchführung, der Fahresabshluß und Bankschuld . « « . 16 837/30 tragszinsen übersteigen . Da Wertpapiere - O Zugang in 1935 .«« « « . 56 942,99 (eschästsinventar- .- « Reservefonds: Geseßlicher Reservefonds 446 000 r WesMa[l50eri en geseßlichen orschriften. D 60 405 40 | Besißsteuern der Gesell- Hypotheken . 17655,23 24 008/08], S 69,90 imlaufsvermögen: M T 2s : 398 838 Bremen, den 3. Juni 1936. E Posten der Rechnungsab- N S En Ä h 13 46753 | Geleistete Ma O Abschreibungen für 1985. . „56 942,99 0 Mbj-, vilss- und Betrieb8- Rlidstellinget ee oe os 73 993 G. Paethe, Wirtschaftsprüfer, Lene 5 149 79 | Zuweisungen: An den ; j La ofe... 420 976,— . Wertberichtigungsposten. « » « - - » 6 325 Gewinnvortrag ? 467/63 _ neuecungsfonds . « « « 43 223 Forderungen a. S L T Leipaig os E ive Cve e S Geivinn 1935 2 73435 | Sonstige Aufwendungen: Warenliése- E Eo "1g 1 | eugnisse . . 65 447,— 1. Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen | A —T 3146 637 93 | Tilgung der Anleihen 8 5945 rungen und Zugang in 1936 « « « e. 20 000/18 L Erzeug Konzer sellschaften. L d 783 608 Akti G H t für S id 7591 N 946 637/95 è î M «Es t L E L E R A É R O R c Zeug- h Zernge}e A 0E 0.0 S 0 L al l E ad 482 236 Celiiigen- « SRO B L E b e i 1 26 061,18 “ie Waren 401 975,— | 888 398 d. S N IEbliGteiten L A ien-Gesellshaft für Stickstof\dünger, Köln a. Rh. G E S g N eun R ere N s A G ai 205 770 230 —| 1 662 883 Bilanz per 31. Dezember 1935. per 31, Dezember 1939. Erträge. Vorstand8=- -9, Fuhrpark des Werkes Elbing ‘und der Filiale |

L E . . 2222. E Ee ° dpitalsto> G0 CTUENT S 18 17 103 i 6D 0 0/0 S 6 . ï G mitglieder « 2633, W |, .. | |- « - - Verlin-Halensee: Stand am 1. 1, 1935 ues hee GesellsGalt ge» C2: 236 120 44| 304 611 Aktiva, S Ls

AuswanD. RM \% | Aus dem Personen- und J ordecungen an N N Ga O D ae 6 E ugan Abschreib. Löhne und Gehälter. « | 177 S | Gepädverkehr 133 496,93 e e E E 5 122 652 id G O A o> 359/76 | Aus dem N 262 27 Schuldner 13 620,69 702 701 Abschreibungen für 1935, « «_. 2156,— 3) von Warenlieferungen u. Gewinn- und Verlustre<hnung zum 31. Dezember 1935. Anlagevermögen; M D AM M [N Beiigst E E 9 503 80 E 0A Ei 2 Wechsel . + « 8187,00 Beteiligungen . . . «o. E he Leistungen... » + 428 292 : Grundstü>e «oooooo 516 859/95 |— | T a Guthaben bei Umlaufsvermögen: derungen an Mitglieder Aufwand. RM \|N Ertrag. RM : 24 8631s) 5779/17| 535 943/96 Sonsti A penbungen l 158 710 12 nahmen (9 Vas Banken .. 64815,97 1, Warenbestände: : des Vorstandes ._."« « 76 903 . Abschreibungen . Gewinnvortrag aus 1934. « . 68 491 Geschäfts- und Wohngebäude « « 1 492 949/75 S | Coms 1986 72 134 35 E d d Kassenbestände Rohmaterial « « « « « « «e « 1220 961,— ustige Forderungen « 13 576/ auf Anlagen . , 3 167|—}| 2. Einnahmen aus Pachten und S 7957 —| 7442875] 1 426 478|— G La 1934 9 467 63 19 201 98 men B en. und Postsche>- Halbfabrikate . « « « « « « « 2878 032,49 edel i 15 788 . Sonstige Abschrei- Ven O s ote ee 419 618 Fabrikgebäude „« «e... o. 2 362 961 —| 138 417 | E S S | S Erneuerungs 99 52. 447 888/72 guthaben 6 551,54 Fertigfabrikate . « « « « « « 8241 499,29 |12 340 492 Whsenbestand einschl. Gut- bungen . «« 3141 . Erträge aus Beteiligungen « « 123 882 44 877|—| 190 952 —/ 2 078 469 444 23473 | fonds) « S 129,92 Posten der Rehnungsab- W e 150 573 haben bei Notenbanken . Besißsteuern . « 49 136 . Zinsen, soweit sie die Aufwands- Maschinen und maschinelle Anlagen 3 365 09271] 38 490 L Ertrag s el Außerordentliche - Zuwen-. grenzung - « « « - / Geseihele Cuacblui E E E 188 537 1nd Postscheguthaben 11 421 i SonstigeAufwen- - zinsen übersteigen und sonstige : —_ 3241 666/34] 2 338 376 36] 4 229 892/69 Gewinnvortrag d 9 467/63 | dungen: Erlassene E 17/89 | Bürgschaft. RM 23 812,— f F arin i au Gub von Warenlieferungen dere Bankguthaben « 271 465 dungen « . 856 400 Kapitalerträge « « « «o. 39 227 Betriebs- und Geschäftsinventar E S | s O N 495 374 79 | förderungssteuer. « « « 34 347/89 A Ae Gee Ñ 9 i îirgshaft2ansprüche . Gewinnvortrag . Außerordentliche Erträge « « 565 237 27 064 |— 27 065|— 1 Ertrag aus Warenlieserung 425 314 L A 1916 655 - und Leistungen . . 4 194 231 N 8500 3 1934 | Außerordentliche Erträge . |__9 29231 E 482 236161 ¿ - Forderungen an abh / RM 8500, i S au 68 491 28 7737 865/41] 176 907 444 234 73 } (*) Ohno die Ausgaben aus dem Erneue- Passiva. 400 000 Konzerngesellshaften « « «eaen 10 728 2 431 242 ' 3 346 427/52] 2 636 601/28

N ._ | rungsfonds, Grundfapital . « « * * : , Sonstige Forderungen « « - oooooo 68 645 ves Gewinn (8 270 784/65 Nach dem abschließenden Ergebnis | LUng®[on® Geseßzlicher Reservefonds 26 000 Woge O j g 6 274 290 Passiva. | 8 270 784/65

in Á E 5 E - L - ï . id d Sive IAGSE Co E E 0 O-S , k Beteiligungen Sd. # S S T6 0 0.0 E S G F 534 567/07 ; V Fl I 0 Mao s . d EPL S L . , ä . 1 0-030 0, S: S 5 + . meine Cl R une: S N Vikanz anm 31. Dezember 1935 Rütstellungen « - fai a9 20 . Kassenbestand, Reichsbankgiro, Postsche>guthaben | 170 307 A: 750 000 E t atx aths bilaufaverkivgon: , Quo der Quer O O 1 Wertberichtigungsposte . Andere Bankguthaben . « « «. « « « « | 7744771424 169 284) a ——

a I E R e . E roh x äte: Noh-, Hilfs- und Betricbsstof\f é 998 260,76 ; Gesellschaft sowie der vom Vorstaud-ex-| - Aktiva RM N Verbindlichkeiten: eseblicher Reservefonds 1216 457/79 1216 457/79 L E S A 2 651 193,— | 3 649 453 76

teilten Aufklärungen und Nachweise ent- | Anlagevermögen: n «110 977,51 Posten, die der Rehnungsabgrenzung dienen . . | 240 000,— Fl ; ; Fi Z i f : ;

iprecion L Buchführung, der Jahxes- | Bahnanlagen: gs A, v. i Rückgriffsforderungen aus Bürgschaften 108 279,22 : ndere Reserve- ; Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung as Wertpapiere Ÿ 168 914 40 aoshluß und der Geschäftsbericht den | Bahnbetriebsgrundstücke Kunden . « 056 555,07 24 425 245 fonds , . . 575 000,— | 815 000 | Grund der Bücher O Schriften E N E e L L Forderungen: Hypvthekenforderungen . « . Cer Pa e eins<l. der Gleisanlagen, Schulden aus E ) Passiva. [ idstellungen Cle |__ | Aufklärungen und Nachweise entsprehen die Buchführung, der ahresad] Änzahkungen auf Lieferungen . 42 800,—

"oe 2 , S 4 4 x , ° N S L A äy1 A i s ; Löffiugen, im Juni 1936. der Stre>kenausrüstung u. Warenliese- . Aktienkapital

m ———__———

——

5 RM |5

R 67761 | 71 Ilktien- Actien-Gesellschaft für Kohlensäure-Fndustrie, Berlin Gewinn- und Verlustre<hnung per 31. März 1936,

[21099]. Vilanz zum 31. Dezember 1935. Aufwendungen, MR

e 125 142/26 der Löhne der Bahn- ME und N Abschreibungen für 1935. . .__3000,— 27 000 h gejells<haften. riet M [3] RM [5 De u pr eit d b 1 003 350/56 57 208/40 gevaude . « V, é z X: Anlagevermögen: Abschreibungen: "E L E S e S

U Gt a a a . 128 472|

L L 02806 auf kurzlebige Wirtschaftsgi C güter 47 818/ eo. 3167, 29 668 Andere Abschreibungen , « ° 5 214 181 506/32

Anlagen 1 Zinsen

... 88 181 68 90 66 140 711/|

. ° .

e

. Betriebs- und Geschäftsinventar . 1 Besibsteuern S : ‘65 204/50

Attiva. i j RM . Fuhrpark. „e ooooooo v0 V Alle übrigen Aufwendungen 102 204/37 Anlagevermögen: « Flaschen « oe ooooooo 1/—] 170 383/50 | Vortrag aus Vorjahr « « « 11 848/09 undstü>ce ohne Berü- . Beteiligungen. - - o o o 2 o 9005 919 716 50]

11 848/09

. 1437 755/02 » e... 2 171/35 gE - e s 6 2 . 4 831/86

t

| ionsforbs |__| und der Geschästsbericht den geseßlihen Vorschriften. aus Warenlieferungen und Leistungen « 3 942 294,70 i M N Es 4 000 000 Mfensionsfonds . . 540 000 Dr öffentl, best. Wirtschaftsprüfer i » 402 085,43 | 4 444 18013 Dr. Eugen VDechsner, der Betrieb®geb. ¿ rungen und E Geseßlicher Reservefonds . . «ee. / - 400 000/— Wettberichtigung8posten . 58 050/46 Verlin a E A e l. best. schaftsprüfer, Darlehen und sonstige Forderungen « « _402 085,43 <9 7161868 _Wirtschastsprüjer, Manuheiut. Ra 2 A Leistungen . 816 491,89 Rückstellungen: Rückstellung für Delkredere, Wechsel- eiten. e Die Herren Rechtdanwalt Dr. Friß Mertens, Frankfurt a. M., und Dr. Kassenbestand S S S SOSIRO Eo fingen Ma O A s E Sen E O obligo, Garantie, Steuern usw. . 5 515 000 i e 35 804 80 | E: * Schneider, Berlin, wurden in den Ansfsichts8rat wiedergewählt. Postsche>- und Reichsbankguthaben 47 370/35 Holzindustrie Werke Jvfef Venz A t Jan gige L Y Verbindlichkeiten: f O e 2 E Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. : E 538 715/36 E P N G 937 191 sellschaften . 50 025,19 s t. Verbindlirhkeiten gegenüber abhängigen Gesell- | lite ate 5 557 fsich E I Atciatten RM 14 666 e S E

Dv. L d Í E AOA O V Sonstige j onz [f i e 511-58! t f j : / 77 5 1 L P u E E C E Schulden , 993 948,45 schaften und Konzerngesellschaften 3511-58919 43 142 51 | [20484]. 17 740 005/47

: eht 95 N 2, Anzahlungen von Kunden ....««« « « 1 2385 571/99 über Vanken ers e - . A stattmaschinen 43,325,— | j Schulden an 422 N Ve bindlichkeiten auf Grund von- Warenliefe- osten der Rechnungs8ab- Grohner Wandplatteu-Fabrik Aktiengesellschaft, Grohn. Passiva, j Süddeutscher Eisenßanvel Lttien- Umlausvermögen: Banken . ._47424,77 |' 1375 422/881 ruugen. und. Leistungen « « « .. « « « « « | 4964 154/21 a «E 49 397 Bilanz per 31. März 1936. Aktienkapital . . . . 8 000 000 geselis<hast Mannheim / &Hafen- } Stossvorräte -(Vetriebs-, Posten, die der Rechnungs- 4. Sonstige Verbindlichkeiten « « « « « « « « « | 2385 666/09 vinnvortrag aus 1934 Geseßlicher Reservefond ° S straße 21. Vau-,- Oberbau- u. Werxk= |- - abgrenzung dienen « « | 27 701 M 6 Banden ded Sillalet «4E 48 720 —113 995 701 4 350,82 Vermögen. RM RM |H | Rüefstellungen : 2 748 04615

23 L au A Bals > Ea S 3; f 2 N ewinn in 1935 N A 2E : 949 0879 n P E N 30 815/98 | Bürgichaft.. RM 28 A osten, die der Rechnungsabgrenzung dienen . 659 6299 "129 939,42 | 134 290 24 | Anlagevermögen: e i; E

S R S F aa Gewinnvortrag aus A S ‘ventualverbindlichteiten aus. Bürgschaften Reich8- Rat Grunde «C Ce oed es 264 000 Verbindlichkeiten: aus Warenlicferun en und Leistun 1E Do Soll. -_RM’ |H | Dev Geselischast gehörige 1933/34 . « E mark e E N i r0shaftsverpflichtungen Fabrikgebäude und andere Baulichkeiten: aus Konzernlieferungen S

BELIEINIRUTÓEN 125 000 Aktien (eigene) nom. eingewinn E j f RM 8 560, 970 000,— Sonstige 678 376,20 | 3 338 730/12 Warsnvorräte . . e 14 000 RM 1 193 E 35 .. 11600,86 |. . 11 672/43 Gewinn: Gewinnvortrag aus 1934 « « « ««.- 12 998/13 Bestand am 1.4, 1935 „„« «1 ' A

Forderungen aus Waren- Von der Gesellschaft gege- Tal Gewinn im Jahre 1935 « « « « « «+ |_541 921/70 5549198 2 431 242 Zugäng « «6 4 6 e e *- «4: 29 820 Posten, die A Ms enen “T S. E =z6|g7 Na 3 655 : E T Se oi ; : : = ewinn: Vortrag au d ee ee 20: 0: : Dailebt 4 518 A ; 914 E 24425 26 N Gewinn- und Verlustre<nung Abschreibung E s S M E : 743 867,37 | 948 940 42 2 arlehe S 010|— 1 Aae I( E ) S. 06D G C E I

¿ 2 914 ; - é . Verlust- und Gewinnre<hnung. per 31. Dezember 19235. 4 66,— Postsche>guthaben . 43/53 | Bankguthaben « « « 5 371: erlust rein P Gewinn- und Verlustre<nung am 31. Dezember Le d Wohngebäude: Bestand am 1. 4. 1935 7 44000,— Bürgschaften RM 144 666,

[21777].

17 740 005 47

Bankguthaben . . . 132/16 { Sonstige Forderungen T | N 1 QEIDELTGNE «s oe

64 920 s [R Abschreibung. . « « « + - « « » 4 000,— | : Auswand. N RM d Auswand. RM |D : E A , ü

130 446 56 —— A "Qbhñe A Gehälter « « «J 32084198 |1 0zhne und Gehälter R ER Ae 12 620 145 4 Wte und Gehälter . . , | 59042371 Maschinen und maschinelle Anlagen: Geivinu- und Verlustre<nung für 1935. Haben S 2 396 428/64 | Soziale Abgaben « « « - 25 073/27 / i E (ziale Abgaben . . ._, 40 583 87 Bestand am 1. 4. 1935 « « « « - 320 000,— i ——

| L ——— |2. Sozialé Abgaben . . ao a 6 De 969 840 E 8 * 13 563 04 : E “ala Grünblapital nes 100 000|— Passiva. : i 345 915/16 Rückstellung für Delkredere, Wechselobligo, Garantie, Steuern usw. | 3 075 165/63 \reibungen a. Anlagen 44 003/68 Zugang « « «o o o o 5/0/90 O Soll. RM \|5 Haben, RM |H DeITYEDELE +5 1 000 | Grundfapital: Abschreibungen auf An-

4 dere Abschreib 8 841 25 333 563,01 Aufwendungen: | Erträge: | E Abschreibungen auf Anlagen « « « «eso eo eee e e | 2910105 M ge S E B B oHE 497 925 —|| Gewinnv | Verbindlichkeiten an Kon- | Lit, A 4 00 566 000,— lagen S 212 881,11 Andere ‘Abschreibungen 60 0 0.0 E P Qo: S 2 340 85101 an den Pen- 40 s Abgang S: A R 10 193, h O Silabgaben é L «E Wh 1E. Ns S 205 073/05 ¿erde ella 26 439/49 Lit. B .. .1400000,— | 1 966 000 Andere Abschrei- ) ? Bie a o o o 240/029/06 | tele - ee Glo 323 370,04 Abig b s uf Anlagen 2 636 601 28h] Roherträgnis 11 512 043/08 Sonstige Verbindlichkeiten 2 963/86 Gesetlicher Reservesonds 7 42 828 bungen . ._11884,59_ 224 765 Anderé Steuern. + eo o e ooo 00e 0/4 1810/847,75 1 550 87681 onstige M nene A s Ars ae 2 Abschreibung « « - . - o . 4 53 370,04 S ungen a Las O l : 30 823/49 Ecträge s Be- | Gewinn 1935 43 21 | Erneuerungsfonds , « 63 381/22 | Zinsen abzüglich Ertrags- | Alle übrigen Aufwendungen mit Ausnahme der Aufwendungen sür | twinnvortrag ‘aus 3934 Werkzeuge, Betriebs- und Geschäftsinventar: 4 Besitsteuern « » - « - « « e | 86021146] teiligungen- . . 59 925|— 130 446/56 | Spezialreservefonds . « « 45 000 zinsen. . «ooo 92 890 Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe S : 4 350,82 | Bestand am 1.4.1935 Md Sonstige Aufwendungen mit | Außerordentliche | Verlust- Gewinnre>t 1935 Beamtenpensionszuschuß- Besibsteuern e S 19 962 Geivinn: Gewinnvortrag aus dem Hahre 1934 « « 12998,13 13 ‘winn 1935 129 939,42 | 134 290 24 Zugang - - - o o o o ooo , Ausnahme dér Aufwendungen Erträge . « « « 138 753/50 S ee E 19 773/29 | Sonstige Auswendungen S Reingewinn im Jahre 1935 « « « « « - 541921,70 | 554 9E ——— 1317,85 für Roh-, Hilfs- und Betriebs- | | Arbeiterunterstüßungsfds.. 16 656 mit O T (06810 1840 _1 343 920/64 Abhang e e o ooo S 30,— E 922 076/98 D L =@ a9 | Verbindlichkeiten: wendungen qur No0)-,/ —- „“Crúivaga. | 1 287,85 Gewinn: | S S L s Anleihe der Öffa (eingetr. Hilfs- und Betriebsstosfe |} 117 014 : Erträge. N ewinnvortran ‘aus 1934 4 350 82 Abschreibung « « « « - e o o 6 1 282,85 Vortrag aus 1934. 205 073,05 | Ünkosten. 3 202 49 im Bahngrdb. an 2. St.. 69 099 Reingewinn « « - . .- _- 11 600 à Gewinnvortrag aus 1934 C E eei 12 A tltoertrag nah Abzug Beteiligungen: Bestand am 1. 4, 1935 R E G: E Reingewinn a. 1935 743 867,37 948 940 42 E A vet Schuldverschreibungen i 1 126 752 149 Erträge nah Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Be- ans 610 Fe Aufwendungen für Abgang A ane a S ¡11915 794/63 11 915 794/63 —_—| Anleihen. | 68 055 ï triebsstosse 36 379 6 dh-, Hilfs- u, Betriebs- : f E : S A aus N Dee 20 493 57 | Vecbindlichkeiten gegen- Ertrag. Zinsen, soweit. 2 S a A 0 Me, 1923981159 | Umlaufvermögen: : 479 124:30 Aktien-Gesellschaft für Stickstoffdünger. Brutioërirag. : Nawg571 „bex Banken , « + 117 Gesamterträge nah Abzug Außerordentliche Erträge « I __209 607 Wn nsen und sonstige Kapital- | Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe E Bachmann. Winter. M e ; Neiecuetarts S é 10 0 Sonstige Verbindlichkeiten 104 390 aller Aufwendungen für E E 36 849 134/70 ttträge L 95 121/63 Halbsfertige Erzeugnisse « « « «o. 48-0428 16 Nach dem abshließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung auf S S 12 396 428 Roh-, Hilss-, Betriebs- | i S : L x erordentliche Erträge 74 636/60 Aga ach Od E I Grund der Bücher und Shriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand C L : L ia ofe l Dal e. e 752 149|— Vraunschweig, im Zuni 1936, | / j R CSAIAA Wertpapiere . « « « e e o o ; : N erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprehen die Buchführung, der Jahres- 20 49357 | Elmshorn, den 24. März 1936, Nah ‘dem abschließenden Ergebnis Vüssing-N A G Vereinigte Nutkrafiwagen A. G, N LEEE Os Forderungen wegen Lieferungen und Leistungen a abshluß und der Geschäftsbericht den geseßlihen Vorschriften. Nach dem abschließenden Ergebnis Der Vorstand. meiner pflichtgemäßen Prüfung ‘auf Der Vorstand. : i pa dem abshließenden Ergebnis Notenbanken, Postsche> . . « «ooooooo 20| 805 224/61 Berlin, den 18. Juni 1936. S meiner pflihtgemäßen Prüfung auf [21679] - Vekauntmachung. Grund dex Bücher und Schriften der Ge- Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf C bund d pslihtgemäßen Prüfung auf Aiidere Bankett. ec os g ois boo oos s Si ms Chemie Revisions- und Treuhaud-Gesellschaft m. b. H., Berlin. Grund der Bücher und Schriften der | An Stelle des freiwillig ansgeschiede- | sellschaft sowie der vom Vorstand erteilten | der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten A hai f Bücher und Schriften der Ge- 4 609 230/61 Dr. Beichert, ppa. Hermann, Wirtschaftsprüfer. Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- | nen Aufsichtsratsmitglieds Bürgermeister | Aufklärungen und Nachweise entsprechen rungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß un Aufkläee e der vom Vorstand erteil- Verbindlichkeiten Die am 24. Juni 1936 stattgefundene Generalversammlung hat vorstehende teilten Aufklärungen und Nachweise ent- | Dietmann in Alveslohe wurde Bürger- |die Buchführung, der Jahresabschluß { Geschäftsbericht. den geseßlichen Vorschriften, 1 die Br „gen und Nachweise entspre- Wiauibtaolkil: Ei “iti f : 2 000 000 | Bilanz nebst Gewinn- und Verlustabrehnung genehmigt. i [prehen die Buchführung, der Jahres- f eister Friedrich in Alveslohe in den |und der Geschäftsbericht den geseßlichen f * Berlin, im Juni 19386, : j : d hei führung, der Jahresabschluß Be oids: Geseßlicher Reservefonds s ' / f t“ 200 000|— Die gemäß $ 244 des H.-G.-B. ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsrates, abshluß und der Geschäftsbericht den | Aufsichtsrat gewählt. Vorschriften. E Karl Fehrmann, öffentlich bestellter Wirtschaftsprüfer. j üftöinh “{äftsbericht für das Ge- San e : ) . . 83 000/— | die Herren Direktor E. Weber-Andreae, S a. Main, Kommerzienrat A G Ce Der Gesamtbetrag der im Umlauf | München, im Juni 1936. richt Laut Df erie A A A R vom E Juni 1936 Leut nO E Se tien 93 den geseglihen Vor- I blMoein 2 | At Hermann, A, a. Main, wurden in der Generalversammlung am Sre Ugen e) sner, befindlihen Genußrechte unserer auf- Eug. Elkan Wirtshaftsprüfer Srat wie folgt zusammen: Herr Geheimrat. Dr. Hermann Bücher, Berll, * Fran y tat i 127 303/11 | 24. Juni a. ec. wiedergewählt. i: i D Wirtschaftsprüfer., gewerteten Obligationen beträgt am A e E “_ }\ißender; Herr Baurat F. Spennrath, Berlin, stellv. Vorsißender; Herr Dire irtschautt a. M, den 24 Juni 1936. auf Bn, von Oa A 2 146 069135 ‘Als Bilanzprüfer für das Jahr 1986 wurde die Chemie Revisions- und Der Aussichts8rat besteht aus: Albert | 31. Dezember 1935: 44 950 RM. Uftiengeseilschast, _} Dr. E. Lemke, Berlin; Herr Präsident A. Frowein, W.-Elberfeld; Herr Recht2an toe "oeratuugs- u. Nevisions- N bre R 9 : N 7 010/06] 2 280 382/52 ASans G. m. b. Li Berlin, bestellt. Kälberer, BVors.; Rechtsanwalt Franz Elmshorn, den 1. Juli 1936. (Unterschriften.) und. Notar Leveloh, Essen: Herr Baukdirektor G. Overbe>, Berlin; Herr Bankdire Wirtsch vesell schaft mbH. gegenuoe D E 34 000|— napsa>, Bz. Köln, den 25. Juni 1986. Schandelmaier, stellvertr. Vous.; Rein- | Elmshorn-Barmstedt-Oldesloer H. Nollstadt, Berlin. ar[ q sprüfungsgesellschaft. Rechnungsabgrenzungsposten . . - Vial : 11 848/09 hold Milleck. | Eisenbahn A.-:G. S Vüsßsing-N A G Vereinigte Nußktraftwagen A. G. Braunschweig- eil, Wirtschaftsprüfer. Gewinn- und Verlustre<nung: Alter Vortrag . - [li Der Vorstand. Karl Grossart. Die Direktion. . Der Vorstand, : 4 609 230/61

.

.

C E

12 837 230/13

Verlustvortrag 1934 , , 12 091 09