1936 / 159 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 11 Jul 1936 18:00:01 GMT) scan diff

Zweite Veilage zum Reichs- und Siaatsanzeiger Nr. 159 vom 11. Juli 1936. S. 4

e

caufud [20855]. L Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. Januar 1936, ° : | D r í t t B E íî l a g e “Ultas pon 20, nyr 1986," Fabboctuette Atengesefihast Mörttwerte, Kies: mnd |" wuueepnnon [22a soeuerrite | 7m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

E Sandgruben. | Sve Md E 44 528/75) 1934/35 . . ; in, 6onnabend, den 11. Zuli 1936

Basthtoils, s E Bilanz zum 31. Dezember 1935. Abéhrei x [Ug Ea J . reibungen auf Anlagen 238 157/50} Uebershuß gemä i Mage Andere Abschreibungen. « » 635/83} $261e HGB. I Lw le ; Berl Jubeniar 1, S Zugang | Abgang Abschrei] Stand am |Zinsen. . «e e ooo 29 275/89}| Kapitalerträge . , Ol gg : if Ea T T E

Abschrei gau S m i Laufe | i : Abschreivungen ——— O Attiva. Q N ¿m Laufe es bungen | 31.12.1935 | Besibsteuern . . « «- 54 982 46] Außerordentliche Beteiligungen | ) Sonstige Aufwendungen . 659 019/91} Erträge » « « , j Vilauz am 31. Dezember 1935. [21729].

Umlaufvermögen: | Gewinnvortrag 1934/35 10 243,86 10 T 1935/36 125 895,563 | 136 139/39 7 Akt \ (lich 11 Werbe ps F. Ad. Richter & Cie, A.-G. 18 000— |—| 86 000 M - . i Iénge e a en. L, Anlagevermögen: Aae RM Chemische Werte: Minbolstabt.

Kassenbestand A Postscheck- und Reichsbank- J 39 332 41 i 1 815 224/07 | guthaben f e D O Wohngebäude . - - - 9 | Sagen tete i: Woiel a i 17 329 03 | Geschäfts- und Fabrik- 240 241 7 000|—| 9 514/26] 228 331 A E gin d Ie Save P PET O E liengest i a) Vahnbetriebsgrundstücke eins{l. der Gleisanlagen, der O S M R amin fee 2 os here Bauliteiten z Ï “ri : # s i treckenausrüstung und der Betciebsgebä i E As Forderungen an ua 728 BERES Andere Baulichkeiten . 30 000 |—]| 4 500/— 25 500 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung aufg E Aktien «G ll f s B ta j N Cp Le L RM 15 Eigene Aktien nomine 960 —| Maschinen und mas. 2 000 —| 17 000+— | der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilt; y ania ese {haf für erlag und Druderei| Zugang 1935 „. 428/94 1 003 441 11 Sobritaua Rd gen: E „RM 600,— « « 54 733 07 Anlagen 20 000 S EEN klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß y i B LA c Berlin B) Na E Ee z / Wohne»bäute Sd 5 E Warenbestand . - - - 54 7 Werkzeuge, Betr.- und Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. d | E : E i E Qu ra S of d M Geichästsinventar « | 115 252/52|_1 103/25|_1 945/30| 22 928/47] 91 482 Berlin, den 16. Juni 1936. Vilanz zum 31. Dezember 1935 + Umlaufvermögen: —— bschreibung 1 100,— | 68 000 RM 235 172,34 Au / 739 494/12] 5 706 91| 56 945/30] 39 942/73 448 313 Deutsche Revisions- und Treuhand- Aktiengesellschaft, r - L - 1, S au F Fabrikgebäude T In 879 44040 Umlaufs Ö (Unterschriften.) altiva Wert per Zu- Ab- Abschrei- Wert per b) des Eri etiarutiatónbs E ¿N S 2 500,— | 122 400 [— | Umlaufsvermögen: ' 2 | | Bert per A ; n P o Roh Dis. und Wohriebösoffe y 7 7 7 » S IUUOT 48 798,7 Geste Be 108194 age Bieltenbe ven 93% Zu verteilen 20 000 aE 1086 | qua | oma | bung | 21 ia. is) d Meg 220) O ego A vlftientapital: auttias (8 E s i E ; 8 H ; Ÿ R : : ¿ | i B i «(ftienkapital Fertige Erzeugnisse / ' lichen Reserve und 70 000,— RM der Sonderrücklage zuzusühren, | g ghermögen: 8M 9 RM RM_ [2] RM_[5, 3 U ves O L Labs, 33,94 Zügäng ; a 885 34 H : : 23 485,34

A Anlagevermögen: Grundstüde . « o o. 104 000 ] | 30 000 30 000—| |— C

. . .

Aktien Lit. A4 T 500,— «Forderungen aus Warenlieferungen u. Leistungen « « 219 489,77 get Akt. Lit. B 142 500,— F OVDE g f g 17 000,— (nndstücke 636 000 13 000 e E Lieferungen E 45 39 Abgang 1 181-20 4. Kassenbestand , b gang « - ¡2

l i | ( thekenforderungen « « « - o ooooo ¿ude gie Akt Lit © . 50 000 | 200 000 Hypo 1245/21 Ie # E S ) 1 280 000 2 360 68 639/28} 213 000

T7

S S 0 C6 1 285,64 S5 S0TTT A 5, Bankguthaben E S E000. 78 886/53 Uebertrag L OOE

Sonstige Forderungen « -.. o. S aschinen 80 000 : E Low 6. Sonstige Forderungen „. «« « 9 608,30 | 95 925/87| 9. furzlebige

C R E E 7 500 Yochf R 2 268,50 23180]. or B ° a ; S S e Riehiteuda 45 2628 Sea Reicdbtait u, Postscheckguthaben 5 161,41 ¿cogal C ] Kodak ktiengesellschaft, erlin, a 2 000 26 Os noi A0 5 S oProrltd- x é P A a oZdU— - L. é 10 s s E f : , ——————— | E Allgemeine Delkredererüd os 1610s l A S : i Vilanz per 31, Dezember 1935 : O S S I |— TIT, Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen , „T. 145624| Wirtschafts- stellung Rechnung®sabgrenzung « ee oooooo 0 E S 5 Aktiva RM i R 8 109 657/05 1 220 500 "1362 954/95 güter . - 100 + N (gungen o 0 3 600|— 600|— 3 000 Schulden, —— 102 591,14

Rückstellung für werilose S d Verlu trechnun : Getvinn- und l 9 UES e 94 97 7,48 Anla evermögen: n “on! I. G : s i 4 92 700|— E ) husêvermDge n. . rundkapital .. L 250 000 Abschreibung L 891,1 2 700

orderungen e e 4 2 000 Uarlultüortre 3 1934

er: Z : g aus D ‘es . : L Ï

Aufsichtsrat3-Tantieme- ali Gewi 1030 4 S . 1040,53 33 936 abrikgrundstücke: Stand am 1.1.1935 599 115,25 moge S E abzüglich Gewinn aus 5 , 8 619,55 h, Hilfs- und Betriebsstoffe 21 161,87 IL, Geseßliher Reservefonds Le 385 52 | Werkzeuge, Jnventar

E 47 028/32 21 850

fonto 0280 Va S Si Ss 42 R S Zugänge. D: D E S ; w . M. l N s TT1 978 L ———— fertige Erzeugnisse « » « 2 359,16 f Gläubiger: TTE halbjertig OOIEE o Erneuerungsfonds . , „6 n iufetantbit Passiva, | Ca ded 06 0E GRN A a B28 Fattige Erzeugnisse e Ce s 28 273,44 47 794,47 IV, Spezialréservefonds . « 182/29 | Zugang . „3876,64 (Oen S Grundkapital: Fabrikgebäude: Stand am 1.1.1935 9208 101,47 Perpapiere « « * eo oe 4T988,25 V, Sonstige Reservefonds; 5726001 Kundenvoraus- Stammaktien « - ooooooooooo 400 000,— g L t E 78 458 16 sigene Aktien 10m, _RM 400,— C L, L Bahnanlagefonds .. eo. 46 643 37 = Uebertrag Í | zahlungen 21 388,63 | 443 323 Vorzugsaktien mit dreifachem Stimmrecht « « - - 100 000,— Zugänge. « « «e oe ooo. T5656 gatderungen aus Lieferungen u, Leistungen 157 836,04 2. Dispositionsfonds « «o e o o 627,05 47 270/42 a. furzlebige | Nicht erhobene Dividende . 2 706/50 | Rüdstellungen . « «o oe ooooooooooo aao Abgänge dia Constige Forderungen « ««.. 0697,21 163 533,25 VI, E N E Wirischafts- Rechnungsabgrenzungs- i dlichkeiten: . Me de R A E L edel B S O O0 . 2 239 81 v ® auszinssteuerhypothek . M00 L F S P $6 u güter T ERZE 5 260,— posten. « ee o o. 68 992 Ropothelen, Grundschulden, Rentenschulden « « « « « 124 000,— A D 283 677,63 (asenbestand und Postscheckguthaben « 9 166,55 2, Verbindlichkeiten auf Grund von Leistungen und Det ————r | Gewinn: : Verbindlichkeiten aus Warenlieferungen u. Leistungen « 55 984,46 Wertberichtigung - « « « « » « 2398 774,84 } 6 884 902 \ndere Bankguthaben 82 224,45 93 630,81 352 947 Lieferungen C oe S Coo oa o o Q T2721 Abschreibung 1 866 64 18 600|— Jahresgewinn 26 830,04 Verbindlichkeiten an Konzerngesellschaften « « « - - « 144,80 Maschinen und maschinelle Aulagen: Stand am 1 der Rechnung8abgrenzung N 18 512 3, Sonstige Verbindlichkeiten « «« «o ooo e. 12361,19 18 088/40 | Kurzlebige WirlsDaits ; E Gewinnvor- Sonstige Verbindlichkeiten « - o o o ooooo 5 874,37 086410168 1.1.1936. «e o e e o « e 0 328 205,78 svurtrag aus 1934 „5 60 725 09 5 Lindner ; 20} Kurz ebige Pee \ »” T nor ', 4/05 ak 919, e 81,35 96 911 39 Bankschulden . S 0 # a d qa 6 S 64 407, 11 568/35 Zugänge. D De D O D O 416 STEES st 1995 C E S d) 42 900,45 103 625 Verlin, den 25. April 1936, E E Abschreibung 2 473 992 500/— Eventualverbinli@feiten O L E dh „tkas (ette E plelligo 4941,05 : S E Vorstand der Vuckower Kleinbahn Akt,-Ges, Beteiligungen. | 2 200/— D 9D, : O orchart, Umlaufsvermögen : | RM 235 172,34 5 598 287,26 ¿0 i 1 698 585 Die vorstel x } E gen: | S Ï L pen l jende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre ist i - | Roh-, Hilfs- und Betriebs- 879 440 40 Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1935. Wertberichtigung « + « « « « » 2853 083,71 Passiva, lichen Generalversammlung unserer Gesellschaft vom 23. Ein ber eiti oe. 2 6681 63 A 960 000 Reichsbahnoberrat Eaih, Erfurt, und Bürgermeister Harrer, Rodach bei | Valbfertige Er-

L 5 5 Werkzeuge, Betriebs- und Geschäftsinventar: Stand ftapital S s l 1g T 30 L O Aufwendungen. RM 2 Li S daé Auf- RM ait 1.14088. « ea LACicA A O26:488,00 aa avs à 1 190 Coburg, sind durch Amtsniederlegung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. An | se‘gnisse . « 26 995,84 : Verlustvorirag aus 1934 « 25 RE e S obitn 5 lr Roh- Zugänge «.oee ooo e _284 570,49 unge oe o 4 907/90 | Stelle der Genannten wurden von der Generalversammlung zu Aufsichtsratsmit- | Fertigfabrikate 48 236,28 | 191 91375 Aufwendungen M [5, | Lohne Uny Ge « ) “93 992/49] Hilfs und Vetrichöltofse TOTI 068,51 huerihreibungen - » e neo In Bucbot (Mi Se nrott in Frantfurt (Oder) und Bürgermeister | Wertpapiere . . . - , - | 94204 uf gen, | | Soziale Abgaben . « « « h Abgiûge ss 6/00/0 49 6106005 elen Pinnow in Bukow (Märk. Schweiz), Dpotelen Le M 6 Vexlin, den 80, Juni 1936, Forderungen auf Grund v, Der Vorstand. Borchart. Lieferungen und Lei- |

Gehälter und Löhne. .. 82 711/21 i . Anlagen 39 942/73}| Außerordentliche Erträge « | E E T 819 102,40 eibe Aida & Abschreibungen: Steuern: Vortrag aus Sas 12 iésès

Soziale Abgaben « « « « 2 680/41 | 9; ae a S 13 521/15}} Verlustvortrag: Zinsen s Wertberichtigung « « « « « « « 1 002357,89 | 846 744 lungen von Kunden “« «e. « « : auf wertlose Forde- Besißsteuern 24 004,57 1934 . . 34977,48 Jm Bau befindliche Maschinen und Werkzeuge: 1lihfeiten aus Lieferungen und Leistungen . . N : t h rungen. - 5 336,67 é als Eo Sla 00 338,94 44 343/51 abzügl. Gewinn 92 936196 Stand am E TOOS L S426 340,50 | n geo abhängigen Gesellschaften / / Semmler & Vleyberg, Altkti en g esells chaf t. ri aan as E E Andere S 249,11 13 585/78 Sonstige Aufwendungen - 45 975/59 aus 1935. 1040,53 ¡20 SUURdE «eo ooo 00 211 122,71 256 463 ige E (I P s oe o es 687 112 [22740]. Vilanz zum 31. Dezember 1935 Konzernforderungen . « 22 976/29 Zuführung an allgemeine 497 661/50 497 661/50 | Beteiligungen: Berlin-Köpenicker Betriebsgesellschast. . der Rechnung8abgrenzung o ooo» 5-5 o: 23 57275 E Wechselbestand 694/80 G Delkredererüdckstellung . D O Boblik Lan 10, Uoill! 008 Umlaufsvermögen: i E ¡lobligo RM 4941,05 - Aïtiva. RM RM [5 Kassebestand u. Postscheck- Vere L S 9 er en 10, i L 5 Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe « « « 1 942 j E ; —| I, Anlagevermögen: lhaben 7 180 80 Unisäpsiéuer «s 6 29 668/78 Tabbertwerke Aktiengesellschaft Mörtelwerke, Kies- und Sand gruben. C Erzeugnisse ? ffe 2 2 « 1176 580,04 ewi “: ¿ip « A 1 698 585/41 ‘Grundstü S 90 000 Soustigo Bankguthaben . 56 332 62 Sonstige Handlungsunkosten] 68 089/40 Meier. Koh. Í j Fertige Erzeugnisse, Waren « «- « «st 1 920 524,68 | 5 040 077/9: ewinn- und Vérlustrechnung für das. Geschäftsjahr 1935, j GALE S Lir A 10D T tod Soda nE, Berlifivociian, 9400.06 Reingewinn « « « « « j__26 830/04 Nach dem abschließenden Ergebnis meinor pslihtgemäßen Prüfung auf Grund G aa 0 E 78 340 Zoll E - Abshbeibntia 6 L es) ? E ALO as + Verlust 1935 6678/56 16 138 61 26 der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- j : Soll. RM [5 Haben, RM |H A d E 265 424/80 ) | ; N11 chti J Debitoren: ud Gehälter 817 274/42} Ert ä 26 192 000,— Avale 5000,— Erträge f N une Rae E der Jahresabschluß und der Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und aben S 46001|10 ‘5-6 gemäß 5 261 ec 1 205 890/13 Sonderabschreibung 10 000. | L G eiae L HITAge : Geschästsbericht den geseßlichen Vorschriften. T ; a Sa EaA : R ; a N E Provisions- und Skonti- es Berlin, n April 1936, Schlör, Wirtschaftsprüfer. E t A a8 017.14 bungen a. Anlagen | 11025705} Zinsen und sonstige Kapital- Betriebs- und Geschäftsinventar, Werkzeuge, Auto Passiva E va Q44 500|20 n A1 : T S E CEltEaR eas E 58 017, A deo ie aof 48118121 erttäne «e 2 275|— u, Fuhrpark: Stand am 31.12.1934 9 000,— 2 ¿MONLDE: Gewinn aus den Verkäufen Dec Aussicht#rat: Vesteh up eigenen Dee S N e L Wertberichtigung « « « « « « « 1152937,99 h « | 37736/75|| Außerordentliche Erträge 1 655/23 Bug 6 3 3 350,— Stammkapital: i ) Bremen, Vorsißender; Regierungsbaumeister a, D. H. Gerlach, Berlin; Direktor 5 805 079,79 ie Aufwendungen . | 198 339/37] Außerordentl. Zuwendgn. 1 E S E S I \ s

Cilgener Uet 9 168|— S : N 2 Zinsen und sonstige Kapital- G, Gogel, Wetnigerdez: Siabibaurgs s G My A Konzerngesellschaften L L Verlust 1935 „“, , .. « | 42 900/45 E: 545,— 367 Stck. Stammaktien a

erträge netto « - I e C e D S f S Sonstige Forderungen . « ea! 120 76 DE | 1252 721181 | A E L E: e ine rträne d 2 L 2 : (‘9 L 7183 E e - 1 252 721 81 F 11 805,— 1000, Sid e: ba E Be 500 000 SNON O R Ee» E ZI O [23181]. M L fie C E T E ET IAL Ml Vetlin, deu 19, Juni 1936, A 6 305,— | Geseßlicher Reservefonds , 119 262/59 265 424/80 : : echse ooo 00 | »ermani -G, f ; svermögen: E Hypotheken . .…. . « 211 176/27 Giebelas “a Paul Firchow Nachf. Apparate- und Uhrenfabrik A.-G., Berlin. Weriberichtigung - + « e » o.« __150 000,;— 616 327 33 Germania A, G, A Jens und Druderei., IT amt O G A Hypali X 4 t f M I an Gemeinschaft D eutsch er. Sobends Vilanz zum 31. Ianuar 1936. Kalienkengnd und Postscheckguthaben « « « + « - y A s 2A : Mad) dem abschließenden Ergebnis unserex pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Halbfertige Erzeugnisse « « 10 985,06 Verbindlichkeiten auf Grund

mittel-Groß händler A.-G. Bestand Í Abschrei- Bestand Bankguthaben . « « o o o o e:o ooooo 1 E (f und Schriften der Gesellschast sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Zeileiggee E E 65 145,29 age S uss S E Wilhelm Herrmann, Rud. Neuß jun. Attiva 1.2.1935 Zugang | Abgang bung 31.1.1936 | Posten zur Rehnungsabgrenzung « - o o o o É: ven nan N die Buchführung, der-Jahresabschluß und der N Erzeugnisse, Waren « 72 859,38 | 180 2384/2: Br E 2 ? S pin D Vorstand. t ia A i vert Den geseßlihen Vorschriften. ertpapiere . . S 104 Dan Que» ¿S e 96 482 N Carl A, Dietuls Konsul RM_|9]_RM [2] RM _ [34 _RM_|f__RM__[Ÿ Passiv A e e D 1936, | E Forderungen auf Grund von Warenlieferungen E G R EE S ‘fite s Auffi ' L e s a} iva. eihSsdevtsche Treuhand-Revision Aktiengesellschaft D Ce e Eo G oe e 426 819/3: 1 020 820 34 Vorsitzender des Aussichtsrats. I, Anlagevermögen « « 1275 000|— A 229 158 Grundkapital: 21 000 Aktien à 1000, RM s « « o - WirtschaftsprüfungLgofelli ae h f Son Fordern Gai 2 s Ga ¿ - Ser 'ustrech%nung

.

. .

0. .

Mes 0 . . o . . . 6.

e eee.

. . . . . 6 . .

Nach dem abschließenden Ergebnis Geschäfts- u. Fabrik- R i ; Ö dos

, en Ï C eservefonds . «e 06000000 t Dr, Brönner, Dr, Kosbadt Wechsel

meiner pflihtgemäßen Prüfung auf gebäude: S Wi i ‘i A i amt per 31. Dezember 1935 pflichtge Prüf bäude i irtschaftspxüfer. Kasse und Guthaben beim Postscheckam O S

Grund der Bücher und Schriften der Ge- Fabrikgebäude . | 300 000 70 000/=—| 2830 000 Verbindlichkeiten: E Vin Aufsichtsrat unse [a stägali ; : n Bankguthaben . « « « D fisch ae ges 632 4659 E x

ellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Maschinen u.maschi- y 60 90 ittée Lage Unter GeselsWast gehörêtt an: Nubolf Freihéré vön : T A R S N i S

Vi flätungen und NaGwellE ton "ille Ausaaen, L [82 800 70 73 490/20 1 Anzahlungen von Kunden « os 66 « ae, 2 «cat l duvixbeck, Vorsibender; Dr. h. e. Florian Klöckner, Löttringl tell i [T 909 965 23 L E E ufklärungen und Nachweise entsprechen nelle Anlagen. . | 325 e h Auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen: nbe; Nifolaus Graf Ballestrem, Plawniowicz; Ftiedrich SLAAS Von Bn en ——— S | Soticle Abgabe err e “7 946135

| P: 1 d drich) Granz Vi / Passiva. "1 Soziale Abggben . . 7 948/33

Rückstellungen: für Steuern « «o ooooo... d |

ge eung, dar Jahpesa En An Eichstation und Jn- P d Are s ld E E anu Veil I, Attieukapital | [Abschrei : andere Ltleseranien «- e e o o. « , tilit, im Juli 1936, . Â Lt . ISHTGP U G eo a0 En M 4 300 000|— | Abschreibungen a. Anlagen 17 830/78 “E Der. Vorstand, O L O2! 00.000) PAsnders Abschreibungen - |. - T 62658 E : : P D D I TR E a Gu AUBENIRUNSE ce ele oe ae) 70 000|— E e S 21 19955 L B - + Verbindlichkeiten: Linsen a 4 090/16 : ; 1 191 469 93 ucower Kleinbahn - N.-G., Hypotheken A e e dida alen go 212 400|— Alle übrigen Aufwendung. 219 52757 z 9 1 421 654 04 Gewinn- und Verlustrechnung für 1935. A Grund von Warenlieferungen H A, 395 196.7 i i E Se î i 3 î S i | T EELE E E A I = O Oa S T R G A Gt 32!76 | L A. Dietrich, i. Fa. Dietrih & Braun, | | |— | Eventualverpflichtungen: Wechselobligo 152 597,50 RM E Cutivenbüngen, Gori SATR N S deo ofe S nocl i: Gewinn. Leipzig C I, Hohmannstr. 8; Herr Handels- 630 953/50 551 10 250/55 238 157/50 474 044 |— j ddbSausgaben: V, Gewinn: I D / Enge tirt : 317 768.79 gerichtsrat Rud. Neuß sen. i. Fa. Neuß | T1. Beteili » 5 000|— ‘tönlihe Ausgaben: : Geivinn 1935 A Rohertrag d. Nebenbetriebe 59 917 55 A Ruf D It ja, Zeu ; gungétt « v6 «a C oro aao Sts e nag vom 1. IJanvar bis 31. Deze E Ausgaben: ewinn 19359 « « «. . oooooo) 5 5831/9 S S L M S N ira A 36, Cöpenier IIL, Umlaufsvermögen: | Gewinn- und Verlufirechnung vo z-oldungen, Löhne und sonstige Bezüge ausschl. der Löhne der Verlustvortrag aus 1934 , 5 266/81 817/10 Ren .. . 4 O s Str » 94a: Herr T s 4 M v P ¿2 2 ces 5Zz VUInN I 6 ck99) " a : G oe | E ps E SCrtrace 0 @ D O Z Waldschmidt! & Koster, E “u E E und Betriebsstosse S N Aufwendungen. fails Aua paBer und Werkstättenarbeiter . . . . 22 329,80 | T 909 965 23 | Sonstige Einn Enn 3 837/10 s 1 ¡A A ry i E E Dalbsavrilalc. « e e e 0 D A . E N M zlusgaben;: ; ; / L h 9652 Zes l Eu ahme L 3 37 40 Teblatt C Went, Stettin Lak A S R E E 206) Soziale da ¿64 2% E \oziale Abgaben ._. , 2070,97 Gewinn- und Verlustrechnung zum 31, Dezember 1935. MELTUR ZIS «eo ooo 6 678/56 = 1 R E L S Wertpapiere . s ° i: L e gr E A E n + E Otto Jahn h V0, Hahn & Schulze, Forderungen aus Warenlieferungen « 350 346 68 Beute auf Anlagen hte Cbri nin L R A Cet Yerr ae Forderungen an Konzerngesellschasten 3 110/10 Andéts Steuecs o 0 090 S # : / «E c ¿a . Non = o: & D | 00-006 E 0 #4 E E E Kiel, orene, 14 q Bort Qulias Vin r Forderungen g Sia Alle übrigen Aufwendungen mit Ausnahme der Aufwendungen [t | „gg rut Beschaffung der Betriebsstofse . . . . 8 804,15 Soziale Abgaben . . . i. Fa, Julius Lücking, Berlin N 58, Schön- Postscheckguthaben S 4 12793 , Handelsware, Roh-, Hilfs- und Betriebsstosse. o e o e o o ‘‘ 140 iben pg valtung, Erneuerung und Ergänzung der bau- Abschreibungen auf Anlagen , j 5 : Zal Relngelviitt « - «e 6p e006 do 00000500 00 wbeiter “agen Am der Löhne der Bahnunterhaltungs- Sonderabschreibung . . « « .

der Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- strumente « 1|— 25 12 T christen, Werkze d 1|— 40 15 424'40}j L Ï j 99 sriste ertzeuge 7 178|— Aufgelaufene Verpflichtungen « «« 81 323/20

g - . a . on a [0 Dad 1 a . , . .. G

Di Bea "Aeldee Vitivitirita U E "bi 55 50} 5 106/05 T Verbindlichkeiten gegenüber Banken « « « « « « « | 109 639 Auf Vorschla R A u sti i | F Büromaschinen . E 25 3397/25 1|— Posten zur Rechnungsabgrenzung . + “f 19/08 N Sg ge Goodwillwerte 1|— 1— | Reingewinn: Verlustvortrag aus 1934

mäß den Saßungen als Mitglieder des Ge 1 1| Reingewinn 1935

g Fig Jr Q » 3 E [ c 9 . . . . E P TDA Le T8 ° . - . .-

Aufsichtsrats gewählt: Herr Konsul Carl Ührenmietanlagen. | 23 446/50 40| 9755/50] 4 959/35 14 878

. o... . e. - E

; E Age Ausgaben für Wohlfahrtszweckde 1739,43 3 810,40 3 : Soll M [H l clOlihe N12 é tente T diele . -x V e 960 E dir lee Ausgaben: , Verlustvortrag aus 1934 , , É n nterhaltung und Ergänzung der Ausstattungsgegenstände Löhne und Gehälter u Es

395 196! 0

Q

í 5 266/81} Warenbruttogewinn | 629 592 23 Nah dem abschließen á 310 444/84} Außerordentliche | U ) « | 19 554/66) Erträge . . « « | 18617/25| Grund der Bücher

G 13 105|— Gesellschaft sowie der vom Vorstand Ó 10 000|— teilten Aufklärungen und Nachweise e

,

. . * m c ven A L Ra Haben. RM . » . .

unserer pflihtgemäßgen Pr

6 . J . c . . e s. . . : ü

. . ° 11 281/16 sprehen die Buchführung, der

T Aas V0 Gan Qi a8 Y L S hauser Allee 170; Herr Willy Minzloff Reichsbankguthaben . « » 78 846/59 9 50 | 498761 Andere Absthreibi O ULE A / re chreibungen « E E IYreS=s

19 751/36 abshluß und der Geschäftsbericht

i. Fa. E. Minzloff, Königsberg/Pr., Neuer R | e S . Graben 32—33; Herr Cg A De Renz A Ls GELEN S 189 is „Unterhaltung, Erneuerung und Ergänzung der Fahr- Zinsen . «« i, Fa, Arthur Röber, Chemniv, Ziopaues osten, die der Rechnungsabgrenzung diene 51 Han Erträge. Y Vertsäte, maschinellen Anlagen einschließl. der Löhne der Besißsteuern C A Ht 41 918/25 geseßlichen Erfordernissen d t / d \ O pay 2 o 15-7 D ( Aa 4 L - l ï . F . . e. .“ . Gi r WS L L 1 . S b j A dus Str, 50; Herr Handelsgerichtsrat Carl 1 681 108/77 Mos an al S Aufwendungen für Handelsware, Roh-, Hil! 908 Emftige Aa Co 66 ¿NUD Alle übrigen Aufwendungen 216 570/32 Saalfeld, S., den 27. Mai 1936 E Es u G E c o o a0 00 00000 S I Ur HUBh eater ea e090 0.000 608212, 2 4 | Gewinn: Thüringisch-Fräukische Revisious-

6 0 0/0 0 0.0 e. 0 F! a e E S E E E S T E 6 00.060 0:.0 00 6.60 0 (0 2.600 0... 06 0.6000, 6,0 06 c. -6. 0 So 2e e 2”. o o 08 0 00.60, 0,60 4 0 0 0

ck00 E S O 0 S 0.0 0 0.0. 0... 0 0

J

ckre! I f A Ï (Sva Dag P, Ly L 2 SIUON ice 99 Ne G Warsow, Passiva, : ‘steuern der Gese T : *o E è etlin, Alidammer Etr, 13: Herr Hans | Aktienkapital : 800 000.— Zinsen « « «e ooooooooo 99 M er -Gecllsdaft oa o aae Getwvinn 1935 , , , 5 383,91 und Treuhandgesellschaft m. b. H., Ne A - C 2 80 000|— Sonstige Erträge . «.« - - o. 9 an den Erneuerungsfonds , . , « « 976 |— -- Verlustvortrag Wirtschaft8prüfungsgesellschaft. Ville E Str, 1 E nee Sonderrülage Ds á 30 000|— [950 S Lobe üt I Werther i. Fa. H. Ch. Werther Neat e ° 83 000|— Prüfung ad riot Erträge. _— 648 209|50 618 209/50 _JIn den Aufsiché$rat wurden gewählt: rusu ted y “L | verr Kommerzienrat Adolf Richter d : j 7 - CELZeNTU ZLVDI UCOTET Auf Vorschlag des Aufsichtsrats und Grundpfandschulden 300 000 i j fti llschaft, Berli u dem P i „Auf Vorschlag des Aussicht8rats S F erlin ci em Personen- und Gepäckverke Semmler & Vleyb A sellschaf Bovftantas A E n Un panien E Bo R « | der Bücher und Schriften der Kodak Aktiengese schaft, 1 P, führi M ersonen- und Gepäckverkehr , : . 30 405,62 unler o eyberg, Aktiengesellschaft. A di ( nue orstandes ist als Bilanzprüfer der öffentlich Verbindlichkeiten auf Warenlieferungen « « « » 92 106/21 | Vorstand erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die BuS Po em Güterverkehr E L : . 12 640,01 Der Vorstand. Georg Semmler. Carl Fuchs, I E E. S E i é ng. Willy Sabersky-Müssigbrodt, Neu Dr. Franz Velder, Berlin-Wilmersdorf Sonstige Verbindlichkei } : ; : Minen ; S ) ' A C 2 / Ge Veil elten L 44 768/66 J 936 ; S en, L A ; ¿ "9 Es E LLLERGE Di / S 32 381/66 | 9m E R ees g s Vorschriften. line Wee sie die Auswandszinsen übersteigen 1 056/58 | der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | Auer, Wiesbaden i ivorden, Gewinn: Vortrag aus 1934/35 , i a 10 243.86 erlitt, den 17. Junt 6 : ‘eförderungssteuer as 3 627|80 Lenungon und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der A a. Vorland n ( / .. e. i ] Ov Otis D AR A sf T A7 » ohl A pi hviita Y L N Q . Reingewinn äus. 1985/26. n * 125 895/53 136 139/39 Pendun, ‘Va MeIECHEN Ks A 199/64 | ( eschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften, S Î T 9 es Dispositionsfonds . . 6-0 Treuhand Ve a i Akti l é ma jam _&TV „WVeveintgung engesellschaft. 57 443/46 Lüchau, Wirtschastsprüfer S T Qi N | | ¿ Firtichatsprujer, J: A.: Roseubusch.

: 7 E Stephan i. Fa. Pramann & Co., Dresden | 6 W z ... 96 | +1 Ls Geseßlicher Reservefonds w 1.2 | î 4 Löhne belastet auf Anlagekonten « « « «. - aus 1934 , , . 5 266,81 317/10 Dr. Frig Bügel, Wirtschaftsprüfer. & Co,, Halle, Delibscher Straße 16. A A R T U 4 dn 9 Sis dz : ot / bid A Verbindlichkeiten: Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prie der 18 æÆinnahmen: Verlin, den 31. Dezember 1935. A S c ü owie D Rudolstadt, Herr Din bestellte Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt Verbindlichkeiten gegenüber Konzerngefell}f S | ; g « 9 äftsberid Pistige E; L Arn er, a ‘erbindlichteiten gegenüber Konzerngesellschasten N 82 712/85 | obige Jahresabschluß zum 31. Dezember 1925 und der Geschäftsber! "19e Einnahmen . 3056,54 |46 102/17 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund | tadt a d. H Herr Dipl.«Jng. Ha! L e S - © G z x i i‘ Ê s , F T [oe U. Veo W R La Rg. ha H Jenaer Str. 7, einstimmig wiedergewählt | Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « e » afl. | Price, Waterhouse & Co. Wirtshaftsprüfungsgesell| Îattete (y h : Was p-VAckinuol Ga Sund al Les 5 934/27 Verlin, im Juni 1936, Max Schippel. Dr. Ernst Lohr. 1681 108/77 |