1936 / 161 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 14 Jul 1936 18:00:00 GMT) scan diff

mi.einander je Gesamtprokura mit einem Geschäftsführer.

14. Coufortium für elektrochemif><e Judustrie Gesellschaft wit beschräuk- ter Saftuug. Siß München: Neubestell- ter Prokurist: Dr. Fohann Sixt, Gejamts- prokura mit einem Geschäftsführer.

15. Otto Gaigl. Siy München: Ge- selljhasterin Hedwig Gaigl gelösht. Der Ausës{luß der Gejellshafterinnen Maria Sandnex und Adelgunde Gaigl von der Vertretung der Gezellshaft ift aufge- hoben; dicse sind nun je allein vertre- tungsbere<tigt.

16. Meixl « Port. Sig München: Seit 7. April 1936 offene Handelsgejell- schaft. Gefellscafter: Anion Zilker, Kauf- mann, und Maria Zilkex verehelichte Meixl, Kausmann®gaitin, beide {n München.

17. Ziel & Rein. Siß München: Ge- änderte Firma: Friedrich Ziel.

18. Papier-Haffe Carl Hafke. Siß Müncher: Vrokurist: Fos-f NRastinger.

19 Baer's Film- & Kinohaus3 JU- lius Vaer. Siy München: Geänderte Firma Vaer's Kinohaus8 Julius Baer.

20. Stadt- Apotheke Dachau Max SHSoefler. Siß Dachau: Geänderte Firma: HöFflers - Apotheke Dachau Max Höfler.

21. Edqar Obermayer. Siß Mün- <en: Edaar Obermayer als Juhaber aelös<t. Nunmehriger Jnhaber: Alfred Obvermayer, Kaufmann in München; dessen Prokura gelöscht.

92, Josef Adolf Kufner. Siß Mün- <hen: Josef Adolf Kufner als Fnhaber aelös<ht. Nunmehriaer Jnhaber: Dr.- Ing. Georg Kufner, Diplominaenieur in München; dessen Vrokura gelöscht.

ITT, Löschungen.

1. Grunderwerb geselslschaft Si. Auna-Vorftadt Gefsolischaft mit be: schränkter Hastung. Siß München: Die Gefellshafterversammlung vom 30. Juni 1936 hat die Umwandlung dur<h Ueber- tragung des V-rmögens auf den allei- nigen Gesellschaîtex, Carl Schön in München beschlossen. Firma erloschen. Den Gläubigern der Gesellschaft, die fh binnen 6 Monaten zu diesem Zwe>e mel- den, is Sicherheit zu leisten, foweit ste nicht Befriedigung verlangen können.

2. Vanl Weiß & Co. Siß München: Die G:sellshaft ist aufgelöst. Firma er-

loschen 3. 20o0- Kunst München Anna VBaunqsrtner. Siß München. 4. Friedrich Norkaner. Siß Mün- <hen. München, den 8. Juli 1936. Amktsgerîcht.

M .-GladSbaech. [23835] Handel®Lregistereintragura.

Am 5. 6. 106. N. A 27 Nh

Firma Scheulen & Amrath zu Rheydt: Die Prokura des Kaufmanns Hermann Mühlen sr. ift erloshen. Dem Kaukf- mann Hermann Mühlen, Rheydt, und dem Kaufmann Heinri<h Mühlen, Rheydt, ist derart Prokura erteilt, daß jeder von thnen in Gemeinschaft mit einem andern Prokuristen zur Vertre- tung der Firma berechtigt ist. _H.-R. A 522 Rh. Firma Johannes Weyer vorm. F. H. Weyer in Rheydt: Dem Kaufmann Hans Weyer ist Pro- kura erteilt.

H.-R. B 91. Firma Peter Bovenschen G. m. b. H. in Rheydt: Dem Betriebs- leiter Karl Lanae ist Vrokura erteilt.

Am 8. 6. 1936. H.-R. A 201. Firma Georg Hr. Fuhrmann in Rheydt: Jn- haber ist der Kaufmann Karl Kruse, Rhevdt.

H-R. A 303 Rh. Firma H. Scheulen- Vits zu Rheydt: Dem Kaufmann Franz Lüth in M.-Gladbach ist Prokura erteilt.

H.-R. A 3827. Firma Schulte & Dohmen in M.-Gladbah und als per- sönlich haftende Gesellschafter: 1. Kauf- mann Otto Schulte jr., 2. Techuischex Betriebsleiter Josef Dohmen, beide in M.-Gladbah. Offene Handelsgesell- schaft. Die Gesellschaft hat am 1. Mai

1936 begonnen. 1996, Fientia H G

O x Wienends Söhne Kommanditges. in Nheydt: Der Kausmann Gerhard Wiends in M.-Gladba<hß und Dr. Werner Krönig in Rheydt sind als per- sonlih haftende Gesellshafter in die Gefellshaft eingetreten.

Am 10. 6. 1936. H.-R. A 697. Gebrüder Palmen in Rheydt: ¡rabrikfanten Friedri<h Palmen in Rheydt if dur<h einstweilige Ver- uguno der Kammer für Handelssachen 5 Landgerihts M.-Gladbah vom 1926 die Vertretungsmacht

& D T

e

Firma Dem

Mai aPn 0. 6. 1925. $.-R. A 1957. Firma Co, M.-Gladbah: Die

indert in Povel Söhne,

N nT20

A 328, Firma Julius Kaßen- im in M.-Gladbah: Fnhaber ist der fmann uiius Kaßbenstein daselbst. F117

j

efrau Julius Kaßzenstein ift a erteilt, I B 24

c) 2 Aktion

5 ; Firma Gladbacher en - Vaugesollshaft M. - Gladbach: aufmann Herbert Busch, M.-Gladbach 1s dem Vorftand ausaesHieden. An

‘fle ist der Kaufmann Franz

tembern, M.-Gladbah, bestellt Amtsaeri<ht M.-Gladbach.

Nenuecutßäürzg. [23836]

Eintragung in das Handelsregister, Abt. f. Einzelfirmen: Am 19. 6. 1936 Parkhotel Mayenberg Oswald Zobel in

Zeutralhaudel8registerbeilage zum Neihs- uud Staatsauzeiger Nr. 161

Herrenalb, JFnh. Oswald Zobel, Hotelier in Herrenalb. i Amtsgericht Neuenbürg.

Neumiinster. 4s [23837] Jn unser Handelsregister A Nx. 466 ist heute bei Firma Paul Aurisch, Neu- münster, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Neumünster, den 4. Juli 1936. Das Amtsgericht. Neumünster. [23838] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 698 die Firma Ger- hard Perfson, Neumünster, und als ihr Inhaber der Kaufmann Gechard Persson ebenda eingetragen worden. Neumünster, den 6. «Fuli 1936, Das Amtsgericht. Neumünstier. L [23839] Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 31 ist heute bei der Firma J. H. Wiese Söhne, Aktiengesellshaft “in Neumünster, folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der bisherige Vor- stand Kaufmann Karl Schohl in Neu- münster bestellt. i Neumünster, den 7. Juli 1936. Das Amtsgericht. Norden. __ [23840] Jn das hiesige Handelsregister B 1st unter Nr. 11 bei der Aktiengesellschaft Reederei Norden Frisia in Norderney heute folgendes eingetragen worden: Das Grundkapital ist um 50 000 RM herabgeseßt und beträgt jeßt 1050 000 Reichsmark. Amtsgeriht Norden, 30. 6. 1936.

Nordhansen, 2 [23841] Im Handelsregister A Nr. 525 ist bei der Firma Otto Röbena>k in Nord- hausen eingetragen: Die Firma ift er- loschen. i Nordhausen, den 7. Juli 1936. Amtsgericht.

Oederan. [23842] Auf Blatt 306 des Handelsregisters ist bei der Firma Albin Otto in Falkenau heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Amtsgericht Oederan, 8. Juli 1936.

Gldenburg, Cldenrburg. [23843]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist folgendes eingetragen:

1. am 1. Juli 1936 unter Nr. 1316 zur Firma Wilhelm Rackebrandt, Ol- denburg: Dem Alexander Hinrichs in Oldenburg ist Prokura erteilt. 7

2. am 2. Juli 1936 unter Nr. 1528 die Firma „Friy Spieker, Geljen- kfirhen“ mit einer Zweigniederlassung in Oldenburg und als deren Fnhaber der Bauunternehmer Friy Spieker zu Gelsenkirchen. :

Oldenburg i. Oldbg., 2. Juli 1936.

Amtsgericht. Radebeul. S [23845]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden auf Blatt 375, betr. die Firma Dresden-Leipziger Schnell- pressenfabrik Aktiengesellschaft in Radebeul: : ;

a) Zum Mitgliede des Vorstandes ist beste worden der Direktor Paul Sche) .. in Dresden.

b) Gesamtprokura Kaufmann Kurt ix Er Kühne in Radebeul. Er darf die Ge- sellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes ver- treten.

Amtsgericht Radebeul, 13. Juni 1936.

Radolfzell, [23846] Hapdelsregister A Band I O.-Z.. 49: Die Firma Hermann Mo>, Radolfzell, ist erloschen. Radolfzell, den 4. Zuli 1936. Amtêgericht. Ravensburg. [23847] Hande lsregistereintragungen: Am 30. Juni 1936 zur Fa. Leinenspinnerei Schornreute Aktiengesellshaft, Siy in Ravensburg: Durch Beschluß des Auf- sichtsrats vom 26, Februar 1936 wurde S 3 des Ges.-Vertrags neu gefaßt und dur< Beschluß der Generalversammlung vom 10. Marz 1936 die $8 15 und 26 des Ges.-Vertrags geändert. Am 3. Juli 1936 zur Fa. Jmmeolbiliengesell ¡chast Ravensburg, Gesellschaft mit bs schränkter Hastung, Siß in Ravensburg. Die Bestellung des Dr. Georg Meyer als Geschäftsführer ist widerrufen. Neuer Geschäftsführer: Eugen Schwab, stell» vertretender Direktor in Ravensburg. Am 7. Fuli 1936 zur Fa. Papierfabrik Baitenfurt, Siß in Baienfurt: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. Junt 1936 wurde $ 14 des Ges.-Ver- trags geändert. Zux rehtsgültigen Zeich- nung der Firma ist, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, die Unterschrift von 2 Vorstandsmitgliedern oder von einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen erforderli<h. Wenn der Vorstand nur aus einem Mitglied be- steht, ist dieser Vorstand allein berechtigt, re<htsverbindlich zu zeihnen. Die Zeich- nung kann verbindli<h au<h durh ge- meinsame Unterschrift zweier Prokuristen der Firma erfolgen. Die Prokura des Georg Kraft ist erloschen. , Es ergeht folgende Aufforderung: Die Loschung der Firma Holz- und Kohlen- handlung K. u. M. Reuter sowie der ixirma Vberschwäbisches Nachtivach- und Schließinstitut Tischner u. Cie., je in

ist erteilt dem Woldemar Erich

Ravensburg, ist vou Amts wegen gem.

8 31 Abs. H.-G.-B. beabsichtigt. Hier- von werden die Gesellshafter Kreszenz Reuter, früh. in Ravensburg, und Marie Reuter, früh. in Bexlin, fowie Georg Tischner, früh. in Buenos Aires, und Hans Faaß, früh. in Friedrichshafen, oder deren Rechtsnachfolger benach- rihtigt und ihnen eine Frist bis zum 15, Oktober 1936 zur Geltendmachung eines Widerspruchs gegen die beabsfich- tigte Léshung gegeben. Amtsgeriht Ravensburg.

Rendsburg. [22848]

Jn das Handelsregister A 62 ist bei der Firma C. Wichmann Nachf. Fnhaber Färtex Albert Tavpli> in Rendsbucg eingetragen: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Rendsburg, den 29. Funi 1936.

Das Amisgericht.

Reutlingen. [23849]

Handelsregistereintragung, Gesell- schaftsfirmenregister, vom 9. 7. 1936 zur Firma „Hanja“ Mechanische Trikot- waren- & Wäschefabrik Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Siß Berlin, Zweig- niederlassung, hier: Die Gesamtprotura des George Baer, Kaufmann in Berlin- Wilmersdorf, ift erloschen.

Amtsgeriht Reutlingen.

Rosswein, S [23850] Auf Blatt 252 des hiesigen Handels- registers, die Firma Richard rFori)< Nachf. Fnh. Georg Richter in Roßvein betr., ist heute eingetragen worden, daß dem Geschäftsführer ohann Louis Lippmann in Roßwein Prokura erteilt worden ist. Roßwein, am 7. Juli 1936, Das Amtsgericht,

Rudolstadt. [23851] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 721 die Firma „Oscar Minner, Rundstabfabrik, Schwarza - Saalbahn“, und als deren JFnhaber Oscar Minner daselbst eingetragen worden. Rudolstadt, den 29. Juni 1936, Das Amtêgericht.

Schirgiswalde, - [23852] Auf Blatt 295 des hiesigen Handels- registers, die Firma Baumwoll-Spin- nerei- Weberei- und Reißerei Bernhard Joachimsthal mit dem Siy in Wilthen betr., ist am 6. Juli 1936 eingetragen worden: Gertrud verw. Joachimsthal geb. Rosenthal in Wilthen ist Fnhaber. Amtéêgericht Schirgiswalde, 9. 7. 19836.

SechweIm. [23853]

Jm Handelsregister A Nx. 208 ist bei der Firma „C. Langewiesche & Cie“ in Schwelm eingetragen: 1. am 30. Funi 1936, daß das Geschäft nebst Firma in- folge Erbgangs auf die Witwe Hermann Leineweber, Gertrud geb. Plate, in Bremen übergegangen is und unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Die den Kaufleuten Karl Langewiesche und Erich Heuser sowie Fräulein Anna Langewiesche, sämtlih in Schwelm, exr- teilten Prokuren sind erloshen; 2. am 6. Juli 1936: Dem Kaufmann Eduard Plate in Schwelm ist Einzelprokura erteilt: /

Das Amtsgericht Schivelm.

Stassfurt, & [23854] Jn unser Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 355 die Kommandit- gesellshaft in Firma Ernst Kaiser, Kom- manditgesells<aft in Staßfurt, eingetra- gen. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Ernst Kaiser in He>- lingen i. A. Ein Kommanditist ist vor- handen. Die Gesellschaft hat am 27. Funi 1936 begonnen. i: Amtsgericht Staßfurt, 30. Juni 1936.

[23855] Jn das Handelsregister Abt. A_ ist heute unter Nr. 282 die Firma „Elsa

Stolberg, EheinI.

Jansen, Stolberg, Rhld. “, eingetragen worden. Jnhaberin ist das Kauffräulein Elsa Jansen, Stolberg, Rhld.

Stolberg, Rhld., den 1. Juli 1936.

Amtsgericht. Stuttgart, [23612] Handelsregisterceintragungen a) vom 30, Juni 1936:

G. Kuhn, Gesellschafi mit be- schränkter Haftung, Siy Stuttgart- Berg: Gesellshast aufgelöst. Liquida- toren sind: Heinri<h Schäfer, Stadt- pfleger, Stuttgart, und Friedrih Koh- ler, Stadtamtmann, Stuttgart, Feder ist einzeln vertretungsberechtigt.

b) vom 1. Fuli 1936:

Eiermann «& Co. Nährmittel, Siß Stuttgart (Königstr. 68). Offene Han- delsgejellshaft seit 22, Funi 1936. Ge- sellschafter: Karl Feneberg, Kaufmann, Stuttgart, Hans Eiermann, Kaufmann, Birkenfeld bei Pforzheim. Der Gesell- shafster Eiermann ist zux Vertretung der Gesellshaft niht ermächtigt.

c) vom 4, Fuli 1936: Neue Einzelfirmen.

Tavezier und Deceorateur Her- mann Fischer, Stuttgart-Bad Cann- statt (Badstr. 16), Fuhaber: Hermann Fischer, Tapeziermeister, Stuttgart-Bad Cannstatt.

Karl F. Eberspächer, Stuttgart (Weimarstr. 36). Fnhaber: Karl Fried- rih Eberspächer, Kaufmann, Stuttgart. Maria Eberspächex geb. Merz, Stutt- gart, hat Prokura.

Heinz Ziegeubein, Stuttgart (List- straße 28). Fuhaber: Heinz Ziegenbein, Kaufmann, Freiburg î, Br. rokura

rom 14. Juli 1936. S. 4

haben: Karl Landau, Stuttgart, Fried- ri<h Brommer, Stuttgart-Weil im Dorf und Emil Kraft, Stuttgart; ver- tretungsberechtigt sind jeweils nur zwei Prokuristen gemeinsam; \. G.-F.

Veränderungen bei den Einzelfirmen:

Liundeuapotheke Nichard Otter- bah, Stuttgart: Geschäft mit Firma auf Erœin Naschold, Apotheker in Stutigart, pachtweise übergegangen, welcher es unter dex Firma Linden- apothefe Nichard- Otterbach, Juh. Erwin Naschold, fortführt.

Automobithaus Carl E. Bau- meister, Stuttgari: Karl Vache in Stuttgart hat Saciuca:

Alfred Kernen, Stuttgart: Oito Kernen in Stuttgart hat Prokura.

G. Mayer «& Co., Stuttgart: Wil- helm Scheef, Stuttgart, hat Profura.

Uniform- und Kleidersabrik Vaul Dangel, Stuttgart, und Albert Schmid, Stuttgart-Bad Cannstatt, je Firma erloschen.

Neue Gefellshaftsfirma:

Emil Zapp «& Co., Siy Stutt- gart (Gutenbergstr. 14). Offene Han- delsgesellshaft seit 27. Juni 1936. Ge- sellshafter: Emil Zapp, Jngenieux, Stuttgart, und Max Brü>l, Kaufmann, Fellbach.

Veränderungen bei den Gesellschafts-

firmen:

Carl Ganter, Siß Stuttgart: Ge- sellschafter Hubert Kurz ausgeschieden. Zur Vertretung dex Gesellschast ist nur der Gesellschafter August Kurz berechtigt,

Alfred Breuninger « Co., Sih Stuttgart: Die Einlage des Komman- ditisten wurde erhöht, :

Rudolf Gerla<h «& Co., Sig Stuttgart-Feuerbah: Der Kommanditist ist ausgeshieden, Es besteht nun seit 1. Januar 1936 eine offene Handels- gesellschaft.

F. Heidenheimer, Siy Stuttgart: Gefellshaft aufgelöst, Geschäft mit Firma und mit Aktiven und Passiven übergegangen auf Heinz Ziegenbein, Kaufmann in Freiburg 1. Br., der es untex der Firma Heinz Ziegenbein fortführt. Firma erloschen; st. E.-F.

Schlofegartenhotel - Gesellschaft Wörner, Sig Stuttgart: Ein Kom- manditist ist eingetreten und ein Kom- manditist ausge!chieden. Die Einlagen dex übrigen Kommanditisten wurden erhöht.

Menzel «& Co., Sitz Stuttgart: Ge- sellshaster Hermann Menzel aus- geschieden.

Taylorix Organisation Stiegler, Haußer «& Co., Siß Stuttgart: Ge- samtprokura hat Hans Braun in Stuttgart-Bad Cannstatt.

Paul Wörner Schloßgarten-Hotel off. Handesgesellschaft, Siy Stutt- gart: Mit Wirkung vom 9. Funi 1936 Heinz Wörner in Stuttgart, geb. 20. 8. 1918, als Gesellschafter eingetreten und Lina Wörner, geb. Schöllner, aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gesellschaft ausgelöst, Geschäst mit allen Aktiven und Pajjiven auf die Kommanditgesellschaft untex der Firma S<hloßgartenhotel-Ge- sellshaft Wörner in Stuttgart mit Wir=- fung vom 10. Juni 1936 übergegangen. Firma erloschen.

Reca - Kommanditgesellschaft Hil- denbrandt « Co., Sih Vaihingen a. F.: Siß der Gesellshast nah Lud- wigsburg verlegt.

Feldmann & Taune, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß Stutt- gart: Paula Feldmann, geb. Tanne, ist nicht mehx Gelchäftsführer.

Angust Scherl Deutsche Adrefi- buch-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Berlin, Zweignieder- lassung in Stuttgart: Dem Kaufmann August Henkel, Bexlin-Te:upelhof, ist Prokura derart erteilt, daß er gemein- sam mit einem Geschäftsführer zur Ver- tretung der Gesellshaft berechtigt ist. Wilhelm Leverenz ist ni<ht mehr Ge- schäftsführer.

Delisle & Ziegele Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Stutt- gart: Prokura Max Brü>l erloschen. Dem Kaufmann Walter Nischwit, Stuttgart, ist Prokura derart erteilt, daß er gemeinsam mit einem Geschäfts- führer oder mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

Deutsche Tageslicht-Reklame Ge- sellschaft mit beschränkter Haftuug in Liquid.,, Siy Stuttgart: Firma er- loschen,

Süddeutsche Festwertbank Aktien- gesellschaft, Siß Stuttgart: Vorstands- mitglied Dr. Karl Gutbrod ausge- schieden.

Allianz und Siunttgarter Verein Verficherungs - Aktien - Gesellschaft, Zweigniederlassung Stuttgart, Siß Berlin: Prokura haben, bes<hränkt auf die Zweigniederlassung Stuttgart und zeihnungsbere<htigt je gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen Dr, Günther Bens und Kaxl v. Zangen, Stuttgart.

Cotta Haus Aktien-Gesellschaft, Siy Stuttgart: Prokura Hans Römmlerx erloschen, Prokura hat Emma Rühle, Stuttgart, zei<hnungsberechtigt gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied,

„„Derop‘/ Deutsche Veririebs-Ge- sellschaft für Nusfische Oelprodukte Akftieugesellschaft Vochum, Zweig- niederlassung Stuttgart, Siß Bochum: Prokura haben, beschränkt auf die hiesige Zweigniederlasfung “und je zei<hnungs- berechtigt gemeinsam mit einem Vor- standsmitglied Theodor Jäker und Otto

Reiner, Stuttgart. Weiteres Vorj O Otto Kurrer, Direktor D M usfand und Heimat, Vero Aktiengesellschaft, Sig Stuttgart! der Gen.-Vers. vom 30. Funi 1930 die Dee ae aufgelöst worden L Y dator: illi Scheerer, Rechnuy(W Sturttgort, s n nmerkung: Die Klammern ks „micht eingetragen“. n bed Amtsgericht Stuttgart 1

Treuénbrietzen, [2380 Jn unserxr Handelsregister 3 it 9. Juli 1936 unter Nr. 6 bei dex Met warenfabrik Treuenbrietzen, Gesell mit bes<hränkter Haftung, folgendes getragen: Der Fabrikbesiver 6j Kopp in Berlin W 35, Am Karls{gz 4 ist neben dem Kaufmann August q und dem Fabrikbesißer Petey g zum Geschäftsführer bestellt. Er jj rechtigt, für sih allein die Gefellig zu vertreten. M Treuenbrießen, den 9. Juli 19 Das Amtsgericht, /

Warstein. [2385 In unser Handelsregister B ist hi unter Nr. 1 bei der Warsteiner. p Berzoglich Schleswig-Holsteinishe iy werke A. G. in Warstein folgendes s getragen: Die Prokura des Herrn hey rih Schmit in Warstein ist erloïdhen Warstein, den 3. Juli 1936,"

Das Amtsgericht, Weener. [2389 Jn das hiesige Handelsregister At | ist unter Nr. 212 die Firma. Spf u. Jager, Weener“ und als deren F haber der Kaufmann Fohann Spe in Weener und der Kaufmann gi Jager in Weener heute eingetragen, Amtsgericht Weener, 7. Juli 198,

VWennigsecn, Deister, [238 Fm hiesigen Handelsregister B Nr, (Consolidirte Alkaliwerke, Werk Hani Silberberg, Empelde, ist heute eingetn gen: Direktor Wilhelm Bechusen | ni<ht mehr stellvertretendes, sondern i

dentlihes Vorstandsmitglied, Wennigsen, den 4. Fuli 1936, Das Amtsgericht.

Wollin, Pomm. [238] Bei der Firma F. Müller, Vell eingetragen im hiefigen Handelsregisü A Nr. 2 ist folgendes eingetragen: F Firma ist erloschen. Wollin, den 24. Funi 1936, Amtsgericht,

Zeiúz, i A 475, Willy Schmidt, Zeiß: Y Firma ist“ erloschen. Zeit, 3, Juli 1936. Amtsgericht,

Zwickau, Sachsen, [28 Ju das Handelsregister ist heute ei getragen worden: j 1. Auf Blatt 3231 die Fir Hans Kaelble. Zweiguiederlassu Zwickau in Zwickau (Regierungspll Nr. 10, T), und als ihr ¡Fnhaber Kaufmann Hans Kaelble in Bad Cat stadt. Prokura ist dem Oberstleutna a, D. Horst Teistler in Zwi>au erl (Angegebenex Geschäftszweig: Al Spedition.) A 2. Auf Blatt 2925, betr. die Fin Einkaufszentrale J. Schoen Sih in Zwi>au: Die Einlage des bisher Kommanditisten ist herabgeseßt ord! Jn die Gesellschaft ist ein neuer git manditist eingetreten. 0 3. Auf Blatt 2106, betr, die Fi Karl Fischer in Zwi>au: Karl M mann Fischer is als Fnhaber af schieden. Der Kaufmann Friy #1 in Zwickau ist Fuhaber. «A 4. Auf Blatt 1904, betr, die j Bismarct-Apothete Zwickau d Stohmann in Zwi>au: Die Firm! erloschen. li 10 Amtsgericht Zwickau, den 9, Juli

4. Genossenscha regíster.

(5

Kenem,. E ua hiesigen Genossenscha} Nr, 35 ist bei der Spar- und ‘ati fasse e. G. m, u. H. in Meh V eute eingetragen worden: D i G der Generalversammlun j 16, 5, 1936 ist s (Staiut 2 Firn j Tage neu festgestellt, 1E D etl Eda 5 Sone und Darlehn Mechtshausen e. G. m. U. hausen. Gegenstand des ist die Pflege E e h hre Förderung des S {if ias e “Bezug landwirt Bedarfsartikel sowie von Aft und Absay landwirtscha]!! zeugnisse. ¿U f

Amtsgericht Bo>denem, de!

E NMERE A M C S AIRIRN S S M E T ay «zeit un Verantwortlich für Chri Anzeigenteil und für 2e Schöneb Rudolf Lans in Bert tri Dru> der Prenßischen Del und Verlags - Aktiengesell)a Wilhelmftraße 9. Hierzu eine Beilage

[23548

1 Deutschen Reichsanzeiger und Preußzi

t. 161

lmilich gestellte Kurse,

Umrechnungssäße.

ank, 1 Lire, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 RM. f Gulden (Gold) = 2,00 RM. 1 Gulden M 1,70 RM, 1 Kr. ung. oder tshe<h. W, M, 1 Gulden holl, W. = 1,70 RM, d, Krone = 1,125 NM. 1 Stilling- österr. ‘60 NM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel Rredit- = 3,20 RM. 1 Peso (Gold) = 4.00 RM. y (arg. Pap.) = 1,75 RM. 1 Dollar = qn. 1 Pfund Sterling 20,40 RM. uar = 3,40 RM. 1 Yen = 2,10 RM. y = 0,80 RM. 1 Danziger Gulden M. 1 Pengô ungar. W. = 0,75 RM. he Krone = 1,125 RM. :

einem Papier beigefügte Bezeichnung X } daß nur bestimmte Nummern oder Serien har sind,

geihen r hinter der KNur8notierung be- , Rur teilweise ausgeführt, + in der Kursrubrik bedeutet: Ohne Angebot Nadfrage.

den Aktien n der zweiten Spalte bei- m Ziffern bezei<hnen den vorlegten, die dritten Spalte beigefügten den zur Aus- ing gekommenen Gewinnanteil, Fsst nur hewinnergebnis angegeben, so ist es da3jenige qrlezten Geschäft8jahrs.

die Notierungen für Telegraphische Aus- g sowie für Ausländische Banknoten en sich fortlaufend im „Handelsteil“,

Etwaige Druckfehler in den heutigen angaben werden am nächsten Börsen- in der Spalte „Voriger“ berichtigt 1, Jrrtimliche, später amtlich iggestellte Notierungen werden mög- bald am Schluß des Kurszettels als <tigung“ mitgeteilt.

VBankdiskont.

in 4 (Lombard 5), Danzig 5 (Lombard 6), dai! 8, Brüssel 2, Helsingfors 4, Jtalien 42. hagen 3%, London 2, Madrid 5, New York 1%. 34 Paris 3, Polen 5, Prag 3, Shweiz 2%. jolui 28 Wien 3

(he festverzinslihe Werte.

eihen des Reichs, der Länder,

Reichsbahn, der Neichsposft,

hgebietsanleihe u. Reuteubriefe.

t () stehenden Ziffern sind der alte Zinsfuß. Mit Zinsberec<hnung.

| Heutiger | Voriger

18, 7, 11. 7,

6, Reich8anl, 27, L 101/%b

M,

0, Reichs \< 3! he V, fäll, 1, 4, 10,

,do, 193

1194145, rz, 100| 1.4,10/983b Keihzanleihe 1934| 1b 1,7,34 jährl, 10 Y 97,3eh G intern, Anl, d. Dt. <8 1930, Dt. Au8g.| ng:Anl.), uk,1.6,35)

101,25b

983b

1,1.7 97%b

1.6.12/102,5b 102b f Preuß, Staat3-| 28,auslos |

Preuß, Staa H 92, fäll, 1,2,32 b,37| 12,8

0,d0, 1934, Folge 1,| t}, 100, 1. 2, 37| 1,2;8

0 do, 1986, rz, 100, 20, 1, 41/20.1.7

1.2.8 /108,5b

100,25b - 99,6eb G

4 Vaden Staat| tl.27,unf.1,2,32| 4,2,8

| ) 1 Vayern Staat| A27,db, ab 1.9.34) 1,3,9 do, Serien-Anl[.33| B... l 10.0

jbrunshw.Staat nl 28, uf, 1 33| 1,3.9 [96%b 0900,29, uk,1,4,34| 1,4,10/96%b

) 4 dessen Staat nl.29, unk,1,1,36| 1.1,7

97,75b G 99

) 4 Lübe> Staat! “Ml,28,uf.1.10.33| 1.,4,10

jb Meth, - i “all, 28, uk. 1. 3, 33| t Ul, 1,3,33| 1,39 {100029,ut.1,1,40 L, 9do, 26, tg.ab27| 1.4.1 9 do, Ausg, 1, 2 Aug, 3 L, A-D) : \Roggenw,-Anl.)| versch , P Ausg, 1:0 i (fr. 5 Ÿ Nogs-| van), us, 1

nt, 25 ff, Ausg, 1,24 f, E

0

F Mecklb le] "913,108, ausl) 1,4,10/97,1b E Staat A7 ut.1.10 35 * Staatésh, R, 8, 437,13, 100

1.4.10 /97,75b B

a Unk, 1, 3,86 4 n RM-Anl, 27 Untk.1,1,1932

tUtshe a; i es ei8bahn %tüdz, 100 h j: fällig 1 9, 41 0 1936 M1

Rbl.) = 2,16 NM. 1 alter Gold- |

Pomm.Pr.G.-A,28; 348

rentenbk, Goldrentbr.

Reihe 1, 2, unk, 1, 4. 34/ vers{<./98b 6 4%(8) $ do. N,3,4, uk.2.1.36| vers<.{98b G 44(7) % do.R.5,6, uk.2.1.36| versc<.[98b G 4%(7) H do. R. 7,uk.1.10.36| 1.4.10/98b G 5% (4%) $ do. Liq.-Gold-

rentbriefe..,... 1.4.10/110b G 64h do, Abf. Gold-S<{ldv.|15.4.10/107b

Ohne Zinsvberec<hnung. Steuergutscheine Gruppe IT* [10356 do. rücz, mit 108%, fäll. 1.4.35/107% 6 do. rückz. mit 112, fäll. 14.36 do, rüdz. mit 116%, fäll. 1.4,37/112,36 do. rüz. mit 120 $, fäll. 1,4.38|112,36

* riücdz. mit 1043, fäll. L 4, 24,

4% (8) % Breuß. Lande3- 9

Börsenbeilage

98h

6 b G 98b G 98b G

110%b G 107b

1035 a 1073 G 111,86 112,3 G 112,3 G

Anleihe-Auslosungs\cheine des| Deutschen Reiches* 112, Anhalt. Anl.-Auslosungss\<,* Anhalt. Staats-Ablösungsanl. o, Auslosungsscheine . Hamburger Staats - Anleihe- Auslosungsscheine* 11114b Hamburger Staats-Ablösungs-| Anleihe ohne Auslosungss<./22,75b Lübeck Staats - Anleihe - Aus- losungsscheine* ..... Mecklenburg - Schwerin Ans-| leihe-Auslosungsscheine* Thüringische Staats = Anleihe-

e

112,6b

111 4

22,9b Q

1115b 6

Auslosungsscheine* „;...... 11156 [111% a * eins<l. 1/, Ablösungsschuld (in $ des Auslosungsw.),

44 Dtsch. Schuggeb.-Anl. 1908) T

4%-do. 1909 *)

4% do, 1910 *)

4h do.

4% do.

40 do, *) i. K. 1. 7, 1932,

verloste und unverloste Stücke

Zertifikate über hinterlegte 49 Dtich. Schuygeb.-Anul. 1908 49 do. do, do. 1909 4% do. do, do. 1910/10,750b G 4h do. do, do, 1911/10,750b G 4% do, do. do. 1913/10,75eb G 4% do, do, do. 1914/10,75 6

Mit Zinsberechnung. unk. bis ,,„„ bzw. verst. tilgbar ab

Hinsfuß alt Brandenburg. Prov.

RM-A. 28, 1, 3. 33/8 do, do. 830, 1.5. 35/8 do, do. 26, 31,12,31/7

Hann. Prov. GMA]

Reihe 1 B, 2.1. 26/8 do. RM-Anl, R. 2 B,

4B u. 5, 1,4,1927/8 do. do. N10-12,1,10.34/8 do. do.131.14,1,10.35/8 do. do. N. 6,8, 1.10.32|7 do. do. Neihe 77 |4! do. do. M. 9, 1.10.33/6

Niederschle}. Provinz RNM 1926, 1, 4. 32/3 do. do.

OskpreußenProv.RM- Anl.27,A.14,1.10.82/6

28, 1, 7, 83/8 95 ,260b 6

do, do. do. do,

Sächs. Provinz-Verb.| RM. Ag. 13, 1. 2, 33/8 do. do. Ausg. 18/8 , do. Ausg. 14/7 , do. Ag.15,1,10.26|7 . do, Au3g.16 A. 1/7 | , do. Ausg. 177 , do. Ausg. 16 A.2|6

Schlesw.,=-Holst, Prov. RM-A. A.14, 1,1.26/3 do, A.15Feing.,1.1.27'8 do. Gld-A, A16,1.1.32/8 do.RM-A. A17,1.1.32|7 do. Gold, A.18, 1.1.327 do. NM, A. 19, 1.1.32/7 do. Gold, A.20,1.1.32/6 do. NM, A.21, 1.1.33/6 do. Gld-A.A.13,1.1.30/5 do. Verb.-RM Ag.28 u.29(Feing.),1.10.33 bzw. 1.4.1934 „.…,.]8 do. do. RM-A. 30| (Feingold), 1, 10. 35/8

30, L 5. 35/8 | 35, 14. 40| |

Err Bens fand Pad ed Jra Jed Jed Jed Jed R S S R D =A A J D A A I

1.4.10

1.4.10

4

10,75b G 10,75b G

1b 10,96

Auleihen der Kommunalverbäunde.

a) Anleihen der Provinzial- und preußishen Bezirk3äverbände,

“s

96,26b G

96,5 Q

95,5 G 95,5b G 95,5b 95,56 95,5 G 95,5 G

95,56. A

(4b 6

L S

E ©

S 1 lel [

L lSl| 1 È| E: o

Kasseler Bezirksverbd. | | | Goldschuldv 28,1.10.33/8 [4% |1.4.10|

Ohne Zinsberechnung.

Oberhessen Provinz - Anleiße- Auslosungsscheine $........ Ostpreußen Provinz - Anleihe-

Auslosungsscheine*........ do. Ablös.-Sch, o. Auslos.-Sh. Pommern Provinz - Anleihe-

Auslofungs\{<, Gruppe 1*X do. do. Gruppe 2*X Rheinprovinz Anleihe - Aus- losungs\cheine* ............|117b6 Schleswig=Holsteiner Provinz= Anleihe - Auslosungsscheine* Westfalen Provinz - Anleihe- Auskosungsscheine®* ...…,....[115,25b |1

b) Kreisanleihen. Mit Zinsberechnunge Belgárd Kreis Gold- | 4% 1.1.7 | —6 | 44] 1.1. | —ÂR

Anl. 24 gr., 1.1.1924] 6

do. do. 24kl.,1.2.1924] 6

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Kreis - Anleihe - Aus-

losungs scheine eins<[. 1/; Abz

löjungs}jc<h. (in ÿ d. Auslosw.)}

c) Stadtanleihen, Mit Zinsvberechnung.

Aachen NM-A. 29,

1. 10. 1934

8 lx 1.4,10(92b a Altenburg (Thür.) Gold-A; 26, 1931

8 [4X } 1.4.10 Augsbà, Gold-A. 26, L L 8, 1931| 7 14%

1.2.8

15,75b G

$ eins<l, 1/7 Ablösungsshuld (in ÿ des Ausklofüngsw.), * einj<l, 1/¿,Ablöjungsjchuld (in ÿ des Auslojungs1w.),

—_—

unk. bis „.., bzw, verst, tilgbar ab.

—_

Berlin Gold-Anl.26 1. ü, 2. Ag., 1. 6.31 do.Gold-A.24 2.1.35 do, Gold-Schaß= anw. 1933, 13. b. 1. 4.38 zu 1084...

Bochum Gold-A.29, L 1. 1934

Bonn NM-A, 26 X, 1. 3. 1931 do. do. 29, 1.10.34

Braunschweig.NRM- Anl. 26 X, 1. 6. 31

Breslau NM-Anl,

1928 I; 1933 do. 1928 IL, 1. 7;34 do. RM-A, 26,1931

Dresden Gold-Anl, 1928, 1. 12. 33

do. Gold-Anl.1926 9. 11.2, 1,9,3i bzw, 1. 2, 1932

Duisburg NM - A, 1928, 1. 7. 33 do. 1926, 1, 7, 32

Düsseldorf NM-A, 1926, 1. 1.32

Eisenah NM - A, 1926, 831, 3, 1931

Elberfeld RM-Anl, 1928, 1. 10.33 do. 1926, 831. 12.31

Entden Gold-A, 26, 1, 6, 1931

Essen RM-Anl., 26, Au3g. 19, 1932

Frankfurt am Main Gold-A, 26, 1,7,32

Gelsenkirhen-Buer RM-A23X 1.11.33

Gera Stadtkr3, Anl, v. 1926, 831, 5, 32

Görliy RM - Anl, v, 1928, 1. 10. 33

Hagen i, W. RM- Anl, 28, 1. 7, 33

Kassel NM-Anl. 29, 1. 4, 1934

Kiel RM-Anl. v, 26 1. 7. 1931

Koblenz NM =--Anl. von 1926, 1. 3. 31 do. do, 28, 1. 10, 33

Kolberg / Ostseebad RMAln[.27, 1,1.32

Königsbg.i.Pr. Gld, Anl, 1928, 1.10.35 do. do, 1929; 1.4.30 do. do, 1927, 1.1.28 do. do, 28 Ausg, 1, 1. 7. 1933

Leipzig NM-Ank.28 1.6, 1934 do. do, 1929, 1.3, 35

Magdeburg Gold A. 1926, 1, 4. 1931 do. do, 28,1 6, 33

Mannheim Gold- Anleihe26,1.10.31 do. do. 27, 1. 8. 32]

Mülheim a, d. Ruhr| RM 26, 1, 5, 1931

München RM-Anl.

1929, 1. 3, 34 do. 1928, L. 4. 33 do. 1927, L 4. 31

Nürnberger . Gold- Anl. 26, 1. 2. 1931 do. do. 1923

Oberhausen - Rhld. RM-A, 27, 1. 4.32

Pforzheim Gold- Anl, 26, 1. 11. 31 do.RNM-A27,1.11.32

Plauen i. V. NM-A, 1927, L 1. 1982

Solingen RM-Anl, 19283, 1. 10. 1933

Stettin Gold - Anl, 1928, 1. 4, 1933

Weimar Gold-Anl, 1926, 1. 4, 1931

Wies3badenGold-A, 1928 S. 1, 1.10.33

Zwickau NM =- Anl, 1926, 1. 8, 1929

| Heutiger | Voriger

Binsfuß alt¡neu

7 4%

95%b Q 6 [4% 963b

106b

93b Q 92b

93% 6

92,75b

./92,6b

92,5b G

1.1,7 1.5,11/92,5b G 1,6,12 1.4.10 1.1.7 | 1.4.10

1.1.7

a _— s

8 .4.10/93,75b 6 6 2,8 |

1.1.7 1.4.10 1.4,10/94,5eb G 1,4.10/97,25b

1,4,10/92,75b G

1.2.8 [93b G

do. 1928, 1.11.1934

Rostock Anl.-Auslosu

(in Y d. Ausl

Emschergenossens{. A. 6 R.A 26,1931 do.do.A.6RB27; 32

Schlw.-Holst, Elktr. Vb.G.A.5,1.11.27$ do.Reichsm.-A.A.6

do. do. Ag. 8,1930 $8 do.do.Ag4,1.11.268

8 sihergestellt.

do.GOld.A.7,1.,4.,31 |

8

1.5.11/91,75b

Ohné Zinsberechnung.

4h Landsberg a. W.RM-Schuld- verschreib, (fr. 5ÿ Noggen=- Schuldverschr.) o. Bogen .…. Mannheim Anl, - Auslosungs- scheine eins<l. 1/; Ablös.-Sch.

(in Ÿ d. Auslosungs1w,)

ngsscheine

einschl. 1/; Ablös.-Schuld

osungs1y.)

1,4,10/94,75 G 1,2,8

a—

4;

1,5.11/96,75b

Feing., 1929 S] 8 |

__Verliner Börse vom 13. Zuli

| Heutiger | Voriger

92,25b G

93,75b G 94,25b G

91,75b G

N

d) Zwedverbände usw. Mit Zinsberechnung.

|

92,6b

924b 6 91,75b B

95b a

95b 4

Í 91,25b G 7 024 (22va

94,75b G

92,5eb Q

fchen StaatZanzeiger

de Gin

95h 965b

106b und

Hinsfuß alt/neu

Brauns{hwStaat3b |

Gld-Pfb, (Landsch) Neihe 16, 30. 9. 29| 8 4% do. R, 20, 1, 1.33| 8 ¡4% . R. 22, 1.4. 33| 8 |4 . R. 23, 1.4.35) 8 |4L . R. 24, 1,4.35| 7842 . N. 19, 1,1.33| 7 |4% . N, 26,1. 10. 36| 7 42

, R. 17, 1.7.82) 6

. Komm. N, 15, 1. 10. 1929| 8 . do.R.21,1.1.33| 8 do, do.R.18,1.1.32| 7 Dt.NRentbk. Krd. Anft (Landw. Zentralbk.) Schuldv. A.34 S.A Hess. Ldbk, Gold Hyp. Pfandbr.R.1,2,7-9, Ee V L 12:81 bzw, 30. 6./31.12.32 do. R.101.11,31.12. 1933 bzw. 1.1.34 do. N. 12, 31.12.34 do. R.3,4,6, 31.12.31 do. R13,31.12.1935 do. R, 5, 30.6. 32 do. Gold - Schuld - versh.R.2,31.3.32 do. do, N.3, 313.35 do, do, R.1, 31.3.32

Lipp. Landbk. Gold= Pf. R. 1, 1.7.1934 Oldb, staatl. Kred. A. GM= Schuldv. 25 (GM-Pf.)31.12.29 do. 27 S, 2, 1.8.30 do. 28 S, 4, 1.8.31 do. Pfd. S.5, 1.3.33 do, Pfd. S.6, 1.3.37 do, Schuldv.S.1u.3

(GM-Pf.) 1.8.39] 7 do, GM (Liqu.) do. RM=-Schuldv. (fr. 5% Roggw.A.) do, GM Komm. S.2, 17:82 do. do. do. S.3,1.7.34 do, do. do.S.1, 1.7.29

Preußische Lande3=

15,4,10

,

92,75h

95,50

91,75b Q

pfbriefanst. GM=- Pfdbr. R4, 30,6.30 do, do. R.11, 1.7.33 Jo, do. Reihe 13,15, 1, 1. bzw.1, 7. 34/ do.do.R17,18,1.1.35) do. do. R.19,1.1. 36 do, do. N. 5, 1.4.32 do. do. N. 10, 1.4.33 do. do.N.21,1.10.35 do. do.N.22,1.10.36 do, do. N. 7, 1.7.32 do, do. R. 3,30.6.30 do. do, Kom. R. 12, 2, 7. 1933 do.do.do.R 14, 1,1.34 do.do.do.R 16, 1.7.34 do.do.do.R 20, 1.7.35 do.do.do. R. 6, 1.4.36 do.do.do. R. 8, 1.7.32

GoSP

N DoD ©

E B L E R de d e 1e De 06 Wb Ti Les erd ri pt jt d A J

O0 0N0NMn S

bend pn pk per pr fre p pk pad pra l 4 A I

92,75b 1,75b

Thüring. Staatsbfk, fonv.Gold-Schuld= verschr., rz. 1.2.41 Württ. Wohngskrd, (Laud. Kred.-Anst.) GHypPf.N2, 1.7.32 L do, do. N. 3, 1.5. 34 L do, do. R.4, 1.12.36 X [U do. do, 9.5 u.Eriv;, 1. 9. 1937

do. Shuldv.Ag.26, L 10. 1932

D 20 o

1.3,9

1.4.10

Bad. Komm. Landesbk. | G. Hp.Pf.R.1,1.10.34/8 [45 [1.4.10 do, - do. N. 2, 1.5.35}8 ¡45 |1.5.11| do. do, R.3, 1.8.35 Ei do. do. N. 4, 1. 5,36 L Dt.Landes3bk, Zentrale RM-Schuldv.Ser. A

r3. 100} do. do. Ser. A,rz.100| do, do. Ser. B,rz.100

Hann, Landeskrd. GPf S.4Ag.15.2.29,1.7.35 do, do. Gold-Pfdbr. S,1, Au3g. 1926

do. do. S.2,Ag.1927, 1.1.1932

do, do. Ser. 5 u. Erw., 1, 7. 1935 do, do, S,3 Ag 1927, 1.1.31/6

Kassel Ldkr.G.Pfd. R.1 1.2,1.9.1930 bz.1931 do. do. R. 7-9, 1.3.33 do. do. N. 10, 1.3.34 do. do. N.11 und 12, 1. 1.35 bzw. 1,3. 36/8 |4 3,9 /97b Q do. do. R. 4 und 6, °

¿1 1 2.8 11

98b G 98b G

97b G 970 G

1.9.31 bztv. 1. 9,3217 | 7b G do. do. N. 3 und 5, 1.9.31 bzw. 1.9, 32/6 [4X [1.3.9 do.do.Kom.R.1,1.9.31/8 [44 [1.3.9 do. do. do. R.3,1.9,33/8 [4% 1.3.9 do. do. do. N. 4,1.9.35/8 |4% [1.3.9

Mitteld. Kom.-Anl. d. Spark.-Girov, 1926 Au3g. 1, 1. 1. 32, ].: Mitteld. Landesbk. do. 26A, 2 v.27,1.1.33

Mitteld. Landesbk.-A. 29 A. 1 u. 2, 1. 9.34 do. . do. 30 A. 1 u. 2, 19, bz 1. 11. 35

Nassau. Landesbk. Gd. Pf. Ag.8-10,31.12,33/8 do.do.A11,rz. 100,1934/8 do,do. G.K.S.5, 30.9.33/8 do.do.do.S.6-8, rz.100, 30. 9. 1934/8

Niederschles; Provinz.= Hilfskasse Gold-Pf:

R. 1, 1. 1. 1936/8 [44 [1.1.7

Oberschles. Provinz.B. G,-Pf. N. 2, 1. 4.358 do.do.N1, rz.100,1.9,31/7 do. Prov. B. Kom.A.1|

Bst. A,rz.100,1.10.31[7

4% |1,4.10/98b 44 [1.3.9 96,5b

44 [1.4.10 94,5h

97,75b G 7,75b G 97,75b G

[ Heutiger | Vorigex

Pfandbriefe und S<huldverschreib.

öffentlich : rechtlicher Kreditaustalten und Körperschaften.

a) Kreditanstalten des Reich

der Länder.

Mit Zinsberechnung, unk. bis. ., bzw. verst, tilgbar ab, „s Ta

r

976 G 976 G 970 G

97b G

—_- m n

< i aa

uanauaa MMMMOEÄEOD MOMO

SSSSSSS SS

Do

b) Lande8banken, Provinzial- banken, fommunaleGiroverbände.

Mit Zinsberechuung

E

| | /95%b Q

/97,75b 197,756 @ /98b a

|

/98b @

96,75b G 97h G

"97b Q

97b Q

194,25b G

es

| Heutiger | Vorigex

Hinsfuß altineu Ostpreuß. Prov. Ldbk, Gold - Pfdbr. Ag. 1} rz. 100, 1. 10. 33/7 |4% do. do. Ag.2X,1. 4, 37/7 [4% Pomm. Prov-Bk.Gold| | 1929S.1 1.2,30.6.34/8 [4% |[1L1. do. do.26, Ag.1, 1.7.3117 [1 | Nheinprov. ate | - Gold-Pf. A. 3, 1.7.3938 |4% [1.1.7 196,56 [98,56 a do. do, A.1.11.2,1.4.32/6 44 |1,4.10/96,56 196,56 do. do. Komm. Ag. 4. | | | rz. 100, 1.3. 35/8 [48 11.3.9 [194256 194,25a do. do.À.12,1b,2.1.31|7 142 1.1.7 9456 94/6 do, do. 3,r3.102,1.4.39/7 144 |1,4.10/93/0G [98G do, do, A.2, 1. 10. 31/6 [44 |1.4.10/942 6 1943, G

Schle3w.- Holst, Prov, Ldsb, G. Pf. N.1u.3; 1. 1. 34 bzw. 35|8 do. do, Komm. N.2, 4; L 1. 34 bzw. 35/8 [4%

E ¡93h 6 /98b G | 3,25b 4

11,7 |

$ Gold-A. N.2 X,3 [ abz. 3. b. 1.1.16 do. do, Feingold-Anl.| 25, 1. 10. 30/8 do. do. do. 26,1. 12. 31/7 |4X | do.do.do.27R.1.1.2.32/6 do.do.Gd.-Pf.N.1u.2 1.7. 34 bz. 2. 1. 35|8 do. do. Komm. R. 2| U. 3, 1. 10. 33|8 do. do. do.N.4,1.10.34|8 [41 do. do, do. 1930 N. 2j U. Erw. 1.10. 357 |

Westf. Pfbr.-A.f. Hau3- grundst.G.R1,1.4.33/8 | do.do.26,R.1,31.12.31[7 | do, do. N.3, L 7.357 do. do. 27R.1,31.1.32/6

1.1./95/4b G 650 g

/94,25b |94/25h 194d

|

1956 G

93,4b 93,4b

93%b 6

Westf.Lande3bank Bel | L/ |

| 93%b G

95,75b 95,5b 965 95,55

95,75b 95,5h 963 953,5h

Zentr. f. Bodenkultur- kred.Glds<{<.R.1,1.7.,35 (Bodenkulturkrdbr.). 8 do, do. R. 2, 193517

96,5b G

197 G

S

Dts. Komm. Gold, 25| Giroztr.) A.1,1.10.31, U. 1926 Aus9g.1, 1.4.3189

[r

uro

do. do.23A1u1.2,2.1.33|8 do, do, 28 A. 3, u. 29 A.1-4,1. 1. bz. 1.4.3438 do. do.30A1u.2,2.1.36/8 L do. 26 A. 1, 1. 4,317 . do. 28 A. 1, 1. 1. 33/7 . do, 30 A. 1, 2. 1. 36/7 [41 « do.Gold 27A. 1x) L 1. 32/6 [4% , do.23A.1,1.9.245 | 5 , do, Schagzanweisj.| 1935, rz. 1. 4. 1940| [4% [1.4.10 Ohne Zinsberechnung. DeutscheKomm.-Saunelablös.-| [ Anl. -Auslosungs\<. Ser. 1*/119,75eb 6 119,75eb > do. do. Ser. 2*/136,5eb Q |1386,5b do, do, ohne Auslosungss<.[29,75b 29,75b G

* einschl. ![; Ablösungsshuld (in y des Aus losung3w.)

0/95%b 9 95,256 4

SZtehg |— Zi | Ztehg ges ieh@ |

Zas Cou

ŸY

Db pf Mas V ba wle:

|95%b I 09,5h

199b

| L 95%%b | 1.9. 1100,5b

c) Landschaften. Mit Zinsvere<hnung. unk. bis. .., bzw, verst, tilgbar ab...

Kur- u. Neumärk, Kred-Ins\. GPf.R1 j. Märk. Landsch.….| do. (Abfind.-Pfdbr)| do. ritterschaftliche Darl.-K, Schuldv.| 8 do. do. do. S. 2/8 | do. do, do, . 3/83 I 0A S6 do.do.RM-Schuld ; (fr. 5% Rogg. Schv.)

o o A cel

i of vf ri weden

Lands\<.Ctr.Gd,-Pf.| g 41 do. do. Neihe Al 6 do. do. Reihe B! 6 do. Liq. Pf. o. Ants{.| 5 Anteilsh.z.5%{% Lig.-| | G.Pf.d. Ctr. Ld\c<.|f. Z Landschaftl. Centr.| | RM-Pfandbr. (fr. 10/7%% Rogg-Pf.) 4 do. do. (fr. 5ÿ Rog- gen-Pfdbr.). 4

Lausiz.Gdpfdbr N 6 45

101,756

8939 f

Mecklenb, Ritters{.| Gold-Pfandbr. u.| Ser. 1 (fr.8 u.6%)| |44| do: (Abfind.-Pfbr.)| 5 |5% do. do. RM-Pfobr.,| | (fr.5% Noggw. Pfd.) |

Ostpr. lds{<h. Gd.-Pf./10 [4%

do. do, do. | 8 |4 | 1.4.10'92,25b G |92,25h do dd. da E |

j | | (fr. 7 u. 6) 44 | 1.4.10/92b G [92b G do. F (Abfind.Pfb.)| 5 5% | 1,4,10/1015þb 6 [101,56b Q Ostpr. lands{<.Gold-| | | | Pfdbr.R1(Liq.-Pf.)| | 1,4.10'101,5b G 101,8eb G Anteilscheine 5. 54% | | / |

/94/(b /101%b

4117| 1.4,10/92,5b G

Ostpr. lds. Liqu.,s Pf.f. Westpr. ritt\<. R Papier -.4- Pfdbr. f. Z| p.

Anteilscheine z. 54 | Oftpr. lds. Liqu.-| Pfd. f.Westpr. neu- ld\<, Pap.-.4-Pfb.

Pom.lds{<. G.-Pfbr.] 8 4% :

| RM |

. Z| p. St. E

1094,50 G6 '94,5eb G

do. do, Ausg. 1 u.2 44 | 1,4.1094,5bG | Ausg. 1 6 [44 | 1,4.1094,56 194,566

F L [101,5b B

. 92,46 @

do. do. do, (Abfind.-Pfbr.) do. neulands<aftl. f. Kleingrd. G.- Pfdb. (Abfindpfbr.) Prov. Sachsen lds<. Gold-Pfandbr... do. do, 31. 12. 29 do, do. Ausg.1—2 do. do, Ausg.1—2 do.do.Liqu.-Pfdbr. ohne Anteilsh. do. do. RM-Pfdbr. (fr.5ÿRogg.-Pfd.) Sächs. Ldw. Krdv.G, Kredb.R2 X ,1.10.31 do. do. Pfb. R. 2 X, 1. 11. 1930 Sc<hles.Landsch.GPf. Em. 1, 1.4, 1930 do, do, Em.2, 1.4.34] do, do, Etc L ¿cs di do Tit. L. A Et. 1 do.do. Liqu.-Pfdbr. ohne Anteilsch.. .| 5 | do, do. R M=-Pfdbr.

(fr. 5h Rogg.=Pfd.)|

Schle8wig=Hoijtein.!

lándsh. G.-Pfdbr.!10 do. do. Au3g.1924| 8 do.do. A.30,31.12.35! 8 do. do, Aus8g.1926| 7 144 | do. do. Au3g.1927] 7 144 | do, do. Ausz.1926| 6 [44 |

—_

—_—

__—

0/95,75G |953b Q

| 966 G 5,756 195,750 G

95,750 G

H

0

1 7 1 7

1.4. F Ll 1.4. | 2.17} A K | 1.1.7 101;3b G /101,4b C |L1LT| (88,6b a

ux | 4% | (4% |