1920 / 274 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S u. Garbinen-Weberei . |- S fet tent Laa. | un Ne Hel Ba ne ne (ac e s eanflati | Allgemeiner Deutsher _ Börsen-Beilage - Z olge a tS- N 4 el OPODr L . L Artiengefelshast, (ray u Ao ere atte 15)" Le ego Genn in Medelomnis c “160 Em L1G N in Glutigart zum Deutschen ReichSanzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger

Die ylauen-Hafelbrunn. and Cementfabrik Alemar bis 19 000, und nom. #4 000 000 | Q;, Mitali R

i uen Ei Geschaft | Portland Cementfabrik Alemania | N risgeribt Kötschenbroda, 41 %%) Teilshuldvers<reibungen, | „De Mitglieder dex Sektioene Gese N 4 Bezugsfiéllen in Empfang genommen E den - au erster Stelle (pot ei er, | den 21. Dezember 1920, Vormittags r. 274. Berlin, Donnerstag, den 2. Dezember 1920 . Knetle F De | 20

Bezugsfiellen in Empfang genommen E estellt und ab 1. Januar 1921 zu | 111 Uhr, stattfindenden außerordent- Bezug [89498] Bekanntmachung. 02 9/6 rüdzahlbar, 1000 Stü zu je Een SCueraTLET ia EREE L Seuee:

gen - Haselbrunn, im November [89648] J f Mw \Dherlanzesgerióhte Münden und Saite C ia gart a E der Liederhalle, : Rwatigor | Voriger Heutiger | Boriger Heutiger | Soriger E i aría A.-G. den Landgerichten München I und 1 zu- gel Büchsenstraße 59) eingeladen. : ; us Sue Tü7l u. Gardinen-Weberei - Ht on 2E 5 i D Paunsdorf b. Leipzig A L S sände- F Arien gesellschaft. de en eris L pee u BD. De: | Be r M DurdW beute | tum Handel und zur Notiz an hiesiger | , To9°2" Festiegung der Neuwahlen für _BMNUA Ngeleite Mutrse, [a s i ti [a Sa anibirg 0A La] S [e | Geldelbery 180714 | 14.11) 94,006 | 69,206 | Trior 10018 1920, Vormittags 10 Uhr, | iz die bei den genannten Gerichten ge- Börse ae É aber Una das Oberste Organ. erliner Börse, 2. Dezember 1920. | bo. 93,94, 97,99,00,09/31 ; Aus#burg 01. 07. 13/4 | veri! 97,106 | Seisbronn ….1897 4 (4 | 16.12/100506 [100506 Mend A Tolau ) s D . S Wand83be 97. 10 X14

vafivo 4 É A E G D C C L: ie q 1 1 e rmedriiatÓ D . v D Pr 0 t Ct ia Av Aelt E A “18

t

4 [89522] C - tf N 2 ¿e 7 ip den 1. Dezember 1920, 1 Franc, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Veseta = 0/80 4. 1 öfterr | do 1898 1902-1905/3 S do 1889, 97, 05/3 do. ik as - im Hause Charlottenburg, GiefebreWt- | führten Rehtsanwaltslisten eingetragen. J fe : Stuttgart, den ]. Vezen . Gold-Gsd. = 2,00 4. 1 Gld. österr. W. = 1,70 4, | Lübe! 1906 1912/4 | Baden-Bade 7| ' Hertord 1917/4 | 1.4.10) =:

Deutsch-Atlautische Tele- straÿg 12 T links, stattfindenden außer-| München, den 26. November 1920. Die Jura sungatete für Es __ Allgemeiner Deutscher 1 rone Düerr. ung. W.= 0,85 4 5 Gb. sibb. W |da 1919 unk. 21/4 | 2.4, i 3 e 98, 05 zl Ln T do. 1919 ri rüctzab[d. 29/4 14.10 77.25 6 77,256 | Weimar esellschaft in Köln. | deutli - Bess von je ciner Aft Der Präsident Steen, O Be Kean Versicherungêverein a. G. E ee E Ae | Ie Bu Gemen 1908/3Y LGIA —-— o “1908/94 14.10] 80,256 | , grapheug * | eingeladen. Der Besiß von je einer Aktie des Oberlandesgerihts München: L SERE L Bôrsensekretär. in Stuttgart. Kredit-RbL.) 2,16 46. 1 alter) Goldrube! = 8,20 6, | Mel. Landezanl. 1 4 '50 / e F GiAANI L1.7 | —— idezhetm. --1895/88 Lt | —- : 9. 37j4 | 12 | —-— D / : nfv. 24/4 | 1.4.10] 95,1906 | 1.

¡e neue Reihe Gewinnanteilscheine | ¡ber #4 1000 gibt das Recht auf eine von Heinzelmann. Vorsigender, Dr. Georgi. 1 Peso /Gold) = 4,00 #4. 1 Peso (arg. Vap.) = | do. St.-Anl.19un?.21/4 | 1.1. 09 rüdz.41 —40,12X'4 | verida.| 81.25bB Rati 1897/2 fr. Bj. =;— b 101 I aelC a2i 1 Pfund Sterling = | do Eis. Schuld T0188 do. 1878/29 LL7 | —,—- früher Inowrazlaw | E do. E AodRie

s Aktien für die Iabre 1919 bis | Sti Der Präsi c i ündben T: 1,75 4. 1 Iollar 4.20 4. X 11.

928 wird U L Dezember 1920 S Sfttionâre, die an der Generalversamm- |- SEULOEE di E Ad [89638] A (86921) : S V n A Crviei Fergeiite Berecaieend F lait S 1DRO, Be, Ha Deiad j va R a CEPN LRIO o Homburg. d. H. 1909/4 | 1.1.7 | —,— do 9s, 98, 91. a3 [32 2 d É e“ . A B S 7 y - eru 2 Be g d , 9, g i d gs , , , M „1 Î igz “ialid avis tl “5/9 3 iz j

ab gegen Einreichung der Erneuerungs- Turm teilnehmen wollen, haben ihre Aktien | Dex Präsident des Landgerihts München IT: Niederrheinische Bergwerks- Altenburger Vich V erfi ng daß nur bestimmte Nummern oder Serien der betr. | Oldenbura 1909, 12/4 .| 74. 1904, 1905/34! vers | Raa S fonv, u. 1902/84) versd.| —, pi mersdorfiBln. 99/1 } 1.4. L

scheine mit aufsteigend geordnetem Ver- | odr Einzablunagsbescheinigungen nebst Bur fkbardt. Gesellschast mit hescränkter Gesellschaft ¿i R Emisfion liefern Die A do, 1919 unt. 221 | Berlin 1904 S.2 ut.22/4 | 1.1.7 | 89:00b Va (20 0 s L LELOON Word l ax do dli a gy e pes

«oinis bei folgenden Ban®Xen fowie deren e ¿eni Zteîtens bis E _zu en Das tinter einem Wertpapier befindliche Zeichen (32 L. 1912/4 | verz. 90.00. G ; SaiserSlautern.01, 08/4 | nersd.! 86.006 do. tv. 92, 94 08, 95[3 E

zeihnis bei folgend doppeltem Verzeichnis p [89499] Die Mitglieder unserer Gesellschaft bedeutet, daß eine amtlihe Preisfeststellung gegens | do. 18968 u. 1919 unf. 20/4 | 1.3.9 | 29.00bG | da tam IAY U SElo Zerbf 0E Ste ini 14 A

weigstellen und Niederl.zfsungen aus-|Z Uhr Nachmittags des dritten |“ #, $ts Gfio ter beim biesiacn Amts astung. ard ( U eeE wärtig nicht stattfindet. Reuß ä. Q. .........|44 s: 91.756 1882 39 117 | i / Z fs Werfktages vor dem Versammlungs- eh De Une ber p A uo ¿lt if Die Herren Gewerken 9. Gewerkihaften | werden somit zur diesjährigen ordent- Die den Atten in der zweiten Spalte beigefügten | Sahsen-Gotha 1900|. —.— 1886 2% L / neuss ‘57 IMC] 12A 1M A 106 Preußi\cbe Pfandbriete. geaeven : ; g E ericht zugelassenen Rechtsanwälte if Dis Herxen ê e . l uf : : : 4 Eacsen S1.-A. G 38 1.4.1: tonv, 1902. 03!3:/ vers | 73 75 6 ! 4 sen’scher Bankver: be G schaft N Emypfan L ; 5 Hr E : Q ber von lien Generalverfamm ung a Siffern bezei<nen den vorlezsten die in der dritten agien St. 1919/4 70,00b 1890/38 14.1. 74 75b do. 88 gig Berlin : A. Schaaffhaus E ei der Gese f gegen Smpfang» | f oute der Rechtsanwalt Karl Redmet | Ernst Moris Arndt, Grofkßherzog von | abend, den 18. Dezember 1920 2E Spalte beigefügten ben sczcen zur Ausschüttung ge-| do. St.-Rente ….|3 j 58,50b 1892/84 117 | 81.506 : A 1886, 1889/3 } 1.5.11 87,25 G fte rreeer.-]5 | LLT f —— ein Á.-G., Köln, ¿ name etnes Auswetises zu binterlegen. in Tostedt eingetragen. Baden und Süddeutschland werden bier- Mitta S4 Uhr E s urs ia fommenen Gewinnanteil. Aft nux 6mm Gewinn- Schwarzb.=Sond. 1900/4 10 =—, E 8! 2 L410! 78 506 n - +1898, ine 44> veri, 86,76 G G do. igte 14S E08 Bank für Handel und Judustrie,} Ebenda und bis zu demselben Zeitvunkt | Fgostedt, den 25. November 1920. dur< auf Beschluß des Aufsichtsrats zu | A8 Sobenniöstr 15 eraebenst ein- ergebnis ohne Tatum angegeben, so ifi es dasjenige } Blirttemberg 4 [veri | 2006 _| T2008 S. 1/3 1.4.10) 78.6006 | 77 da 1598/34 1.1.7 | —. nee... | : die Einrei von Bescheint- O : ; S 18. De- Altenburg, Iohannisstr. 15, erg [l Eins des vorl»Btenz, GeshäftSjahrs. do. 1881— 1883/32] do. | 71,v05 69,595 G ta M LLT E a bo 199 a0 - g ; ie Berlin, ; muß au die Einrei E gs Das Amtsgericht. einer am- Sonnabend, den «S E e u ige Drucsehler in den heutigen Kurë- e i . Stadtsyn.98,58.12/4 | L17 | Sa gp N I Ll 4 Se MIO “f Me... 139 S. Bleichr®wder, Berlin, gungen über notarielle Hinterlegung von| —-— zember d. J., Mittags 12 Uhr, in | geta?en. d : angaben werden morgen in der Spalte „Voriger-Knrê““ Preußishe Rentenbriefe 5/34 T , la oe S0] S, Me 8 4 d Nationalban® für Deutschland, | Yttien erfolgt sein. [89501] Bekanntmachung. Essen - Ruhr, Hotel Kaiserhof, statt- Tagesorduung : . berichtigt werden. Jrrtümliche, ipüter amtlih richtig | Hannoversche …..../4 !versh.| -,— [19159eb6 | Bielefeld 48, 09, 0292/4 | 1410! 83006 Ie 1ó0r E 3 E 2 ) Bb Ge li | Berlin, ‘Feder Afttionar kann si< dur< eine} Der Rechtsanwalt Michael Scherzer findenden V ollbersammlung der Gewerken | 1. Vorlage des Jahresberichts des Vor- gestellte Kotierungen werden möglichst bai am Schlu do amar nn000:(84 do. | 80608 | 89606 | Bingeno-Rb.05S.1.2 34) 117 | —,> : g g 201 6, H, OUIN vai 17,600 | Brdb. Bidbmt Bl../4 | 1 Direction der Disconto - Gesell: | dritte mit scriftliher Vollmact versehene | in_ Ansbach is wegen Aufgabe der Zu- | enter Hinweis auf die énditehende Tages stands, der Zl lTeeGunngen 2E Me L Ur A E ia 139 | 84,256 | Frmcoióix 1909 G. Us j fr, Hh), ere Me g 2e S nd. jg : c Í ce er Á Y > T \ / Bilanz fi e ) . L x A E T 49029 1.4.10) „- / Landsb .W. 90,9613 1.4.19 —,— Dt. Pfdb.-Anit. Vojen schaft, Berlin, Person vertreten lassen. lassung zur Nechtsanwaltschaft bei dem | „dnung ergebenst cingeladen. Bilanz für 1919/20 und Antrag au Telegraphische Auszahlung. Qur- und Nm. (Brdb.if4 | do. | 988256 | 98.75b Sonn 1914 x, 19 4 vers6.| —— Langensalza. .1908/8Ÿ 11.7 | —— S2 knt Mail

é S tes é j idt Ans j ie- : : Sntsaîtung des Vorstands und Auf- do. do |3x| d 7 85 do!33) 14 E 3182 l \ ank, Berlin agcSorDdnuzrag : Landgericht. Ansbach heute in der dies Dezen 920. Entlaitung des Borst Wine A - o 3% do. | 85,706 „805 1900/3] 1.4.10 84,006 Lauban... 1897132 1410 ütt Neual Dresdner Bank, , Tag g Berlin, den 1. Dezember 1920 | Heutiger &urs | Voriger Kurs | Lauenburger 14 fs f da 1901 1905/44 LL7 | 81256 S EnaN e-r -LOOTION 1410 e Menn Meiss

Zerli SHandelsgesells<haft Besprecuna des Verhältnisses zwischen | geribtlihen Rechtéanwaltéliste gelöst | 2; ci :Z-Gefet- sihtêrats. l : ACTEL as 05/3) 1.1.7 é A E L gesellschaft, 1 n E Ae A G M D: L s L s A fan Wablen: | Geld | Briei | Geld | Brief S A é iren R ies e gt S 74,008 Aende ta M, B | | de Romm.-Oblig. A. Levy, Köln, und der Agrarta A.-G. bezw. Beschluß-| Ansbach, den 27. November 1920. Der Vorsißende des Aufsichtsrats: a) eines Mitglieds des Vorstands L Posensche .-...7.7)4 55/0056 | a d A Suite e L | do do.

a dis t d Db TW d [E T, 7

p r”

r

9500 7 | 827566 !

b

G4 t gus du burt derd

1 beh

7 j 97,0> 6

or o

4

h: Z L: Do E: 2 O 2 2E : Amsterd.-Notterd. (2137.85 2142,15 !2120,35 |124.,65 ‘| 1901! :20/

Sal. Oppenheim jr. & Cie., Kölu, fassung über eine ebtL Zujsammen- | Der Präsident des bay.Landgericts Ansbach: Dr. Paul Heimann. an Stelle des ordnungsmäßig aus- Brüïel u. Antwp.| 446,55 447.05 | 447,95 | Rreußts<e 29 ; aue 89/50 & ; aa E a 87,50b % | 14. |

Wm. Schlutow, Steitin, legung beider Handelsgefells<aften Lehnerer. Tagesordnung: {eidenden aber sofort meer En D 1 Dar R ae i - (84) do. | 71,505 |71,30G | do. 1 E 2 8923. 1.1.7 | bo: B :

Allgemeine Deutsche Creditanftalt, unter Festseßung der Bedingungen 1. Vorlage des Geschäfteberibts, baren Herrn Stadtgutsbesizers Arno f 35 | Nhein. und Wesifäl.\4 | 93./5G | 98.758 | Bromberg 1902, 09/4 | fr. 35.' 89/506 | ü 18 | L1. Ostpreußische... 4 j do.

t nter ing der Stockh. u.Gothenb. 1351,10 [1353/90 1339,65 1342 35 I L OE Leipzig und deren Abteilung eines solhen Zulammenshlusses. Bilanz und der Gewinn- und Verlu O 20, LOIUSA S e”

Fa jut sed gun sund hand gius ged e

de

5; B Alt * S slfinoi 0. do. 31 igs

Z Zrauer, Altenburg, A 58.15 | Do o. [35 do. ialGafon SDORIE T | :

st- Brauer, A ( Helfingfors 149,85 | 141,15 | 137,85 | 138,15 Sächsische R ! | Burg... .1900 #4 | LL7 | ——— | 2 4 | 1.1.7 / 88. i D. j

. . p L: , , o E 2 Y Hat tor Mt TtoN 5 9 F. c L 3

E L T E 19 Be iedene re<nung jür das Jahr 1919/20 der 0) Po PIET U eber oe Au At 243.75 2 242,50 ‘oe. ee e388 Caïsel 01, 08 S. 1, 3, 5/4 } 1.4.10) —,— ta: 1891, 06/4 | | do [ds<. Schuldv.!4 | Norddeutsche Vank in Hamburg, | 3. Verschiedenes. Niederrbeinishen Bergwerks - Gefell- sicht2rats, und zwar an Stelle des New York.......| 69,43 aas | Sclesle 4.4 | do. 1687/34 13.9 | —,— i g ole I L | G A E j C verstorbenen Herrn Gutsbesitzers Julius Paris... oos. | 420.55 | 42 05 | 421,95 | Do 1991/34] 1.4.10} | 1913 X univ. 31/4 | veri. | da g

R C Ls ; N ; k do. Samburg. Charlottenburg, den 1. Dezember 1920. haft mit beichränfter Ha!tung und nDO ) SU ß Ote E | 1.4.10} —, : Kölu, den 28. November 1920. Agraria A... Bokanníimag ungen. L e age Stoenea Se. Ge. Pohle, weil. in Padiß,_ un ln Sciweig. ... -/1088,90 1088. 1986,10 Scilewig-Holitein. . 14 | n E Doe 91.006 | da (ag) 2986/84 1.4.10 E Der Vorstand. Der Auffi<tsra werkichaften. der ordnungsmäßig aus]cetdenden aver S S —,— | Mello.-SGwer. Rnt.si [ 11.7 [98,1566 [76G | q 2! fb. 2224/4 | do. | 85,250 | 86,5: L L E T DO E E

V Êraas. [89633] 5 a Gia Mf taryia 2 sofort wieder wählbaren Herren Wurst- do. (Deutsch-| t / É L: 1929/4 | do. | 75,00b | Mainz 1909,05,07 L.R/4 |versch.! 87/50eb B! do. d N 2. Entlastung des Aussichiorais und des fabrikant Wilkelm Glü> in Eisen- Oefterr. a 21.72 21,63 | Kreditan!talten fommunaler Körperschaften. | do. 1895—99/3% do. | 84.75 G do. 1911Lit,S Tut 21 | 87 | Posen. Ser hl

101 102 G ?6,5 bB 73756

p11 D pa HE E: Berg

¿84 b 14

A

1

Sd (u gms ‘pu bas gus ‘pad gd gd ® duns ara Fut) send due ees Fred hend fs haed derd geor Fend eâs Îe ed dd do das Ed E Es S0 Dm T S

Lde ori T Fefe:

R

« G. S * e E

[89511] S Von der Berliner Handels-Gesellschaft, So Dattafährers 5 ( N l ‘e ara luA | | 911 1.21 | i Einladung der Aktionäre zur ordent- | [587826] Direction der Disconto-Gesclishaft und| 0 A ias berg, FleisWerobermeister Hugo Merkel S Tes: Tes 1527 ey ry R A S s oblenz 191) Ns | O E S : E d N lichen Generalversammiung auSoun- | Fofeler Actien-Bau-Verein i. L, Firma Gebrüder Schi>ler, bier, ist der | in Altenburg und Gutsbesißer Oswin Bulgarien...) —— | —— | —— | —— | Oldenbg. staatl. Kred.|4 |versc.| £6. L 1885 1v.j8z) 17 |—— | Mannheim 1814/45] 14.19) -, neue abend, den 18. Dezenber 1920, Li uidationéeröffnungsbilanz Antrag gestellt worden, : [89843] Pitschel in Lutshüs. Kouftantinopel...] —— 1 —— l —— | —— | do. do. unf. 31/4 | do. | 97, : N M er | N L NL OSe 28/4 J eTIM) Î L Ser 11-17 / Nachmittags 1 Uhr, im Sibungsfaale, 9 Juli x Í 12 000009 neue Aktien der | Mi(gliederversammlung ter Deut-| 3. Beschlußfassung über die Frage, ob e do do do. | : Colmar (Etjak) 1907/6 | Ua —— N | » Ses Rertwaltuua8gebäudes vom 1. Fuli a2. €. : eau Metten J ? E : O Fone Mt Van®*diskoant. # Sahs.-Altenb. Landb. |3) C E L GZIES [al unt.

Zimmer Nr. 35, des Verwa Rg E es i Berliner Maschinenbau-Actien- schen Seimat, Bund zuv Verbrei- die bisher übli gewesene Miterhebung Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam 4L. Brüfer 51 | do. do. 9. 1. 10. R. j O6, 08/4 | veri | 98,25eb G| 98256 do. si des Bundes der Landwirte, in Derlin Aktiva. G i Gesellschaft vormals L. Schwargt- tung deutschen Schrifttums im Grenz- von Gebühren für Attesterteilung über Christiania 7. Helsingfors 8. Italien 6. Koven: | do: -Cob.Ldrbk.S.1-4/4 | 1.4. A. T Me | LAS e 2 cane da 0 Ln

SW. 11, Dessauer Straße 26. A S aan kopf zu Berlin, Nr. 15 001— und Ausland (E. V.) am Freitag untersudte Pferde seitens der Herren hagen 7. London 7. Madrid 6. Paris 6, Prag 6, | do. -Gotha Land?red.!4 j - do. 94, 96, 98, 01, 03/3! vers 2 M 03 x * “Tagesordnung: E20 airs O O 175 929/80 25000 zu je S 1200, mit halber | ven 17. Dezember 1920, Nachmit-| Lierärzte beibehalten werden soll oder Schweiz 5. Stocholm 74. Wicn 5, o: Mei Meg l) L j Cöpenid… ant A L Mie 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und Sve 6 075 Gewinnbere<tigung für 1919/20 |tag8 4 Uhr, im Deutschen Balkanverein, nicht. E S Geldsorten, Bauknotenu. Zinsscheine. | ?* gd. av. 8 1.1.7 | “eo, 95, V6, 908/84 L1.7 C2 199811 der Bilanz nebst Gewiun- „und E O E TISZ 0B Börsenhandel an der bicfigen Börse | Lüßowplaß 14 I1, mit folgender Tages-| 4. Mitteilung über die Pferderevision im , . do. «Weimar. Ldkred. | Ls. Cottbus... 190014 | L N uta 10 Vila Verlustre<nung für das Geshäfts- L 2E OOE 354/89 ¿uzula en. S ordnung: 1. Tätigfkeitsberiht. 2. Be-}| Iabre 1921. Schwarzb.-Rud. Ldtr.|4 | 1.1. O R S «fd | 1410| —— Viülhaujen Lé. 96, 07 : do. d jahr 1919/20. ¡ Nat j Berlin, den 29. November 1920. \VGlußfasjung über die ev. Auflösung des | 9. Anträge. Münz-Dufkaten ....- per Stück do. do. [34 1.1. Creterd e958 | 1.4.10} do. 1913, 14 un!. 22/4 | 1.4.10! do altsandicha 2. Besluß über die Genehmigung der Ste Tal Eageronto 68 714/40 Zulafsungssteite Vereins. 3. Ev. Neuwahl des Vorstands. | Aitenburg, am 28. November 1920. | ese do. do. -Sondh. Ldfredit 3 versch. o, OLOG C0 T eda | D S do. lands. Vilanz. : S 4 S aats 131815 an der Börse zu Berlin. 4. Sagtungéänderung. 9. Verschiedenes. Der Vorfiand. n 20 Francé-Stlicke ei E Q ag (n 1882/5 1.1.7 da 1R00 1004laUi- LCIE : E S 3. Besluß über die Cnilastung des C GER E L 5 G40! Kovegky. Berlin, den 1. Dezember 1920 / Arno Körner. Arno Brauer. 8 Gulden-Stücte do. Si 11 S Lé85/8% 1.1.7 Mülb. Ruhr09 Em. 11| | | da. do. A La Aufsi(teärats Dividendenkonto . . 2 940|— L E ima , Den L. zember L, AEE : 4 Gold-Dollars . 1 L s 190138 1.1.7 u. 13 unk. 81, 35/4 | | 3 g i ps U E rh e amm Ligquidationsïonto 121 382/54 | [89635] Der Vorstand. P. Richter. 4 Sea e Per Ei do. Komm. A cason 1903¡3# 1.1.7 | —, do. 1914/4 | L2. i A E Bur Teilnahme an der Generalverjamm-| y —Airs M —;_— i Non der Dretdnex Bank, Comnmerz- Dr. Nepsold. Noa> ia da alle vor 500 ; S FTM : : anzig « «« «1904, 09/4 | 1.4.10 1919 unk. 30/4 | 11. A 7 2 I v Zw Bs Ñ S Ba «50 L TCL ) CIRIEACIS I Ee B . ra7 …... & S —} 7 £8.7 au! j unk. 80/4 | 1.1. Sc<le2w.-Hlit. lung sind diejenigen Aktionäre here><tigt, i 194 354/89 | und Privat-- Bank “Aktiengesellscaît, (87799) _ E 2 ct mif Neues Russ. Gold per 100 Rbl. / e as S i 04.006 E nat Gla 1004184 1.4.10) do. 1889/34| 1.4. do. s die spätestens dre Tage vor der Nalionalbant für Deutschland Kommandit, 159645] Die Sammellager Gesel E Amerik. Banknot. 1000—5 Dol. Sei i Ea ¿Lo Na MON 40 A o. 1897/85} 1.4.10 do | 5 alversammlura bis G6 Hr f; E E E E F I A s auf Vftion Son T L B -- ac i vejhräntkter Saftung, Frautfurt_ do. bo. 2u.1Dol, 26, 27/4 4 105,25b Defau TedSlA 12 ünchen 1892} } 1.4. Westfälische... ener d | D E E gesellschaft auf Aktien, den Firmen Ge- G f i Gg! nDei Gld L A E LES do. do. Coup. z¿. N.-Y. S 5s 2480” O) «1896/35 1.1.7 do. 1900, 01, 06, 07, | d UÁbends bei dem Vor tand der Gesel: La R 9 ; Wal <| VewertiOaii „Vei é + a. D., ist aufgelöt. s Belg. Baninoten per 100 Fr do. bis S. 25/3] do. | 85,1006 G | 2tsh=-Evlau .…..1907/4 | 1.17 1908-11, 12, 14/4 | oerid.! 69.50b G : Î E E e Pruder AUrong, Urons & Wolter und M Ce A E Die Gläubiger dersclben werden aus- E bis do. Kredit. b. S. 22,| Dortmund ...1907/4 | veri. 10 ua wala | 14OliAO, D, schaft cin Nummernverzeichnis der zur N. Helfft & Co., hi it der Autra An die Herren Gewerken: Die Glaubiger derselbe Dän. Banknoten per 100 Kr. | 964, 966 E E Sli 9300b | 98.5026 | 5 un ï i do 19a19 unk. 24/4 | 1.4.19 99 50b G Feilnaßme bestimmten Aktien ceingereit 6 CrwerbßZ- e ao T E A O Wir gestatien uns, Sie zu der ordent: | gefordert, sib zu melden. S Z Quglte Nes gr. S : S0. do bia S: 258i 87.156 | -,— E Al, do. v 86, 08 d0; K 3% vers. L - F ARE S I 1 $00 S 9 7 VDL ¿ . = E 7 - So k r . darun!. u icin da s A SSFSTI 97, 1899/3% g V lien Gewerfenversammlung auf | Franffurt a. O., den 29. November E mat i Sranbbg, GiroverbD 7 La.10 100,506 [100,406 G 1891 [34] 1.1.7 As i008. rata da

E 5000 000 ien, Nr. 13501 i y Soweit auf den Inhaber lautende nd irt C tS- N 500 E L S Montag, den 29. Dezember 1920, 1920. E A Fran. Banknoten per 100 Frs. f Deutsche Komm. 1919 ‘4.10| 85,400 | 95,400 1898/3 1.4.10) M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1. Aktien zur Teilnahme angemeldet werden, « 1 560 000 e Vorzugs: | Vormittags 11 Uhr, in das Schloß- ¿udwig Kleecspies, Liquidator. LOTUn, Batten der 109.1 Do Nun Verband) 4 14, ens As A T LAIO S —, do. 1911 F unf. 36/4 | L cülsen in dex genannten Frist auch die pte Ss Nr. 20014500 A i botel in Gotha einzuladen. i; R E Des I : omm. Komm.-Anl.. 4. s do. 189835) LLT | wg Es i Mäntel eingereiht werden, und zwar: CEND en d Cn, 4 1000, der Anhaltischen KoßHlen- Tagesorduung: [85958] Bekanntmachung. : Desterr. Bank. alte 10 —100 #r| 14. ; Anleihen verstaatlichter Eisenbahnen. do. 1900/34] 1.4.10 do. 1899, 1903

bei dern Vorstand der Gesellschaft oder werke in Halle (Saale) 1. Vorlage der Bilanz uvd des Gewinn-| Die Firma Maschinenfabrik Nhein- E: E T L N Dcs i NORE E E 120 O N beim Brandenburger Bankverein (89646) S L a ¿um Börsenhandel an der hiesigen Börse und Verlustkontos per 31. Dezember | werk Gesellschaft a Ser do. do. Abschn. zu 1009 Kr. . ia Medl. Friedr. Franzb.|3), i E _2, 5, 7—10/4 | versch. A f deb e. G. m. b. S., Brandenburg} e 0e de U E zuzulassen. T A, 1919. Haftung tit E E +9 Rumän. Banknoten über 500 Lei Pfälzishe Eisenbahn, zt n s Ats do. Nauheim t. Hefen 02

7 ‘van C. + Wt De 4 002 7 e z 9 Œ tun 2 (Gru orftands. x Gesellichaft twerden hterdur ausge- do. o. unter 500 Lei Ludwig.Max, Nordb. ¿ o. Gr S. 1- Naumbura 97,1900 kv.

& Hâuser ¿ : Berlin, den 29. November 1920. 2. Entlastung des Gruvenv der GeleriGs : g Ruf. Banknoten per 10v Rbl. do. tonv. u. v. 95/33] 1.4. ri Duisburg 99, 07, v9j4 Neumünster 1907

fait

1,4.19) —,— do. 88, 91 tw. 24, 05/34

bch Be E

S

P 107016 1191.00 G | 9149

| 79.090

ausge. bis 1,1,29

de

do. neue. do. alie . do. do. . Schiei

Utt a Ö S de d A n

S á L L L e e e mm e

«5,

92. 10h G | 9919556 ! 998 3 | 9319 G | 99,80!

j j j j j

varä: : :

&@ co | e e

"”

_- —_

H DoOroQr:

L \

D’ .- D

J

- D

l L S E

Dit

11 l lo lo lo lo lo lo

tyr r

| J 11 “a Lu 5395 2 l 0 1 o œo

0 gd gs gas ‘sed gund (pu) nd G gans gus sud . S220 4E

A2

00 i D 09D

Us Us Wo U dr b U O dr U U Us Us L V V L t us a C3 I

t.

o A * o

-

C2 S 2A

o o -

-. . . 1 a o # è ? 2 « (O co D

603 d t 3 i A t d i «d l D m3 d 2 l 3 d d t m d

9 0:

S 7 S:

l 9

r. ritter. do neulandi>. ritters<. do. S. do. neulan *\><. . {3% ritters<. S. do. Î neulandf<>. . El Deutiche Yug2bura 7 Guld.-2.! S1 ! 90,906 G Braunschw. 20 Tlr..L.| |ÆM5:.S1} | Cöôösn=Mind. Vr.-?lnl.182 1.4.10) | —. Hamburg. 50Tlr.-L.i3 | 1.8. | (335,00 Cldenburg. 49T{ir.-2 13 } 1,2. | —. | Sachi.-Mein.7 Gld.-L.|—|-fb3.St| —,— 160,096 G

Auslävdische Staatsan!e:hen.

Die mit etne: Notenziffer verse>enen "nlethe werden mit Zinsen gehan>elt. und war

S Sell L116 L118, 174/18: "L U T 16 R L E 1017 L D 01 1 18, 1419/2910, 18 5 15/418 00 11018 L M18 112.18: 1:1.19. 10D Sl L110 21810 1:6 10 20D L A *4/0,19/ 94. 8.90.

Argen! Eij. 1890| 5 } 1.1.7 | do. inn.Gd 1967| 5 15.6,12 do. do, 1909} 5 do. do. 1B do. Anleihe 1887! 5 do. abg. 5 do. innere: 4% do. âufere 18 <8| 4% do. Gej, Nr,3378 4 Bern.Kt.-A. s87fkv,' 3 Bosn. Esb. 14 N 5 do. Inveñ.14 2 5 do. Landes 98 !®, 4% do. do 03“ 4% do. do. 959 4 Buen.-Air. Br. 08 do.

Gr. 10 do. do. BulgG.-Hup.92

L O L à

w:

E F F '

bre det af js s ?

ad l 0 al dus l J ml i e

| 63,90b | 60 (0b G

| 60,75b G 51,916 51.00 G

—_——

. G, (f c (er

L F L

ps pet pt det

E d |

R L e e e e ps e 0 t E ps pt jed e

L A

o

.. t ee Ds O t Ot pt Pt dd dus De de Qu pt J dd dend derd dat de gt P t prt t Pet t Ls Ît du due e tee Ls j

a4 3 «l «3 <2 3 3 Hg U

C0 U O % O) I U L d de

A l |

o

| |

d dn O U C d de D E ets t O Li tors e Li pes S 3

es La4

A l

bg

d o

M

bt pt fert prt pt fd fri pt S P E . S R

. Bd: A 4 l l l l l 4 A

ên E - “B

s C _ F b e,

2 B -=B=S

[o ri 4 24S

d

M ia M ecaemiiaiaiiat

V O U d & _ Cal A a

<z L

G

n V O de de US de O dn dr G

__

D c ®

41 l

Di D

i | |

| 1

RAE

Frrma Ft habr ai

i l 4 m 4 t 3 T _

V o

cat et, -

Js] E L 44

09 d (9 ie 5 de d 3 de de O A

Co 95 d O C5 d C) I P F

F A F \

00000006

3 N 4 a \

“C

a. S., vder i Vau O I atun L ns : T be R C0 0 bei dar Commerz- und Privat-Bank | werden ¿u der am 15 Dezember 1E ), Zulassungsstelle 3. Bericht über den Stand des Unter- | fordert, ihre Forderungen bei mir anzu- E RE A O Mae ea A K ba 1913/4 E p ven A.-G., Steüin und Branden- | Mittags A Uhr, stattfindenden orvent- au beo Börse zu Berlin. nebhmené. : melden. E do. do. do. 5,8 u. 1 Rb1. Wismar-Carow. [35 1. —— do. 1882/3» Nordhausen 1908 vurg, oder lichen Generalversammlung in un- Sa eiku 4. Vebernahine der Tantiemesteuer dur | Der Liquidator ver Maschinenfabrik do. Zoll-Toup. p, 100 Gd.-Kbl. DtsG.-Ofafr.SHulov da 1888, 1889) Nürnberg 1899-02, 94 bei der Me>lenburgischen Sypo- | serem Geschäftslokal, Kurfürstenstr. 103, $9636 - die Gewerkschaft. 2 i Nheinwer®k G. m. b. S.:; CECh Bebtitétin bei 1080 , vom Reich sichergest.131 .00bG | 80,506 | Dien E 1899. J 1901| bo. 1907—1911, 1914 thefen- u. Wechselbank, Schwerin cingeladen. [ E I A í A ns S Mannÿheim, den 29. November 1920. August Wierwille Schweiz. Baninol. ver 100 Frs. Deutsche Provinzialanleihen. „do. & 1891 tv.» do. 91, 98 fv, 98— 98, i Meelbg. Tage®sorduung: Von der Deutschen Ban H A Hochachtungsvoll T Spanische Banknoten v. 100 Pes. Brandenb.Prov.08-12 D aro | | A Os Brandenburg, Havel, den 30. No- 1. Vorlegung der Vilanz 1920 und Ge- Dresdner Bank, hier, ist der Antrag gestellt Hofrat H. A. Mar. [74984] _Bekanntmachung. E Hen E Is Reihe 1883/4 | 1.4.10 94,006 @ Dün 111909. 1900.08 alie an E Ie Ava p E Gutlastung O d e 33096000 neue Aktien s rankter H f a in Adis f Da e P TSoBW LCIO) 99608 a I | : 1907 X, 1914 e f 2. Gntlastung des Vorstands und Nuf: | #&_ D i N} rS96 44] mit bes<ränfter Saftung in Köin til ¿ Cassel2dskr.Ser.22-26/4 | 13.9 | 99.256 | 99,50b o. 1900, 1903/3} do. | —— | 79,00b do. 1902, 1905 Deutsche Mähmaschinenfabrik sichtsrats. Serie VI Nr. 2201—4400 zu ‘je Bie Spinner-Einkaufs-Gesellschaft aufgelöst. Die Gläubiger der Gefell- i Deutsche Staatsanleihen. do. Ser. 19, 21 0 100.100 | 950000 | E L F —e- uan Ls A L P c 22 Os L / m As ) x z 25 <4 LI I =- L c Le a s T C 4 Di d R h x a i G 2... S p f «Led E S Aktiengejels{asl. 3. Beschluß der Gewinn- -und Verlust- F Bc S Aeu mit bes<ränkter Haftung in Werdau | shaît werden aufgefordert, fich bei ihr zu Heutigor | Voriger | Hann. Zandesfredit . E S OSSS | do. 990,08, L-1V.A.|. | veri, 83 00bG | Oppeln 1902 \ Der Vorfiand. Nassau. 1 E 2 “had A Ea au A Meefigen örse | ist aufgelöst. Die Gläubiger d | m wg, den 20. Oktober 1920 Kurs do do. Z Ser. s E pg 1E agr a 11.7 Sinabele 1908 E Cf S S E Pr: Ad DA ais —* | Gesellschaft / werden aufgefordert, fich bei | Duisburg, den 20. V/llober (2 D O A E 3350 S060 do. 1908/54] 1.1.7 eim 01.07,10,12 Thar den 1. Dez 920. | zuzulaien. Geleucha[r werden PEIOLLENe / A t utt er S f Dtsch. 11, Neich8-Sch. Oberhesi. Br. 09, 13,14 .| 23,50G | 23,50 G R: Pforzheim 01.07,10,12 [39824] t: Charlottenburg, den 1. Dezember 1920. eine ián 26 Nereiiber 1900 derselben zu melden. Der Liquidator der Speldorfer 1915 Dig 1922 .. (5 98,75b B Tae S E21 84 006 G | 84,000 G | Emden «--1908 B, 4j: | 1.41 do. 2620 unk. 1925 Mafcßinenbau - Aktiengefells<haft N Der Vorstand. f Aulafiung sele Werdau, den 30. November 1920. Baugesellschaft end E D LTL Io | Le IS B 16 dd S. 57 77.000 | 78508 S L IROn LH 16,10 ns Me O ab J eumann. ZBernt8. i ; F; : tag als Gatdáts in Liquidatiou; o 1V.-V. 16 fäfl. 32/45 1.1. s do. S. 8—11 00 70,25b gig Pans n : 2 F sotimann & Comy n Ls an der Börse zu Berlin. Richard Zacharias, als Liquidator. Haftung E ANA Xe * do.VL-1X.3gio aus1/4% P 72,256 “t h f Ep | 89,106 | 89.206 do. 1914, 1919 x 1.1.7 | 72,50b 76,000 G | Plauen 1903 Y. a 3 E K 6k OrtB van Ce. do. do. fällig 1924/45] 1.4. 91.006 do. A. 1894,97 u.1900| 80,000 | 82,75b do. 93 X, 01 F uf. 28 Sh 1.4.10 —,- do. 1903 i : E: 1 Ag Dts. Reicbsanl.uk.24/5 iv 77.506 do. Prov. Ausg. 14 t gus Sa ies Eschwege 1911/4 | 14.10 —_——- Posen 1900, 1995,19s / E Herne l, O L [$9634] / [81 108] S E i: S [86920] Ó E R do. do. /4 B 67.50b Vosener Provinzial . : 30'00b 30,00b G Efsen ........+ 1901/4 | 1.4.10 —_— do 1894, 1903 Die Herren Aktionäre unserer Gejell- Von der Preußischen Hypotbeken- | S. Agius und Sohn, Gejellschaft | Der unterzeiGHnete Lguidator der Firma ho. bo [3% 58,80b do. 1888,92,95, 88, 01 —,— do. 1906 X, 1909/4 | 1.1.7 91,008 | Pots 1919 X saft werden bierdur< zu der am z E M (tel it beschr. Saft Mainz T8 GeseLschaft mit be- do. do. 13 ' 68,400 | bo 1895 —,— : Bs er, O 1 91,0000 108 LneO schaft werden Hierdur< zu de 6 * | Actien-Bank, bier, ist der Antrag gestellt} mit beschr. Bastung, Mainz. |Wirz & Co., Gesellschaft mit be- do. Schuygebiet-Anl.)4 | 1. 74.25sb | Rhprov. Ausg: 20. 21 9700»B | 96,756 | da 1898 34 LL7 | —,— | —— Quedlinburg 1908 à Donnerstag, den 23. Dezember , worden, Die Gesell\{ast_ ist aufgelöft. e | schränkter Saftung in Liquidation, do.Spar-Präm.-Aul.| 892506 | ‘po Ausg. 81-40 96,50v G D 1901 85 1.4.10) —-— Tf A Regensburg 1908, 09 1920, ¿Rae s A. Ee a Le Î er „(6 10 008 000 4°/cige, frühestens? Gläubiger der Gefelichaft werden auf- | zu Kölu macht hierdur< bekannt, daß Br. Staats. f. 1.5.2115 | 15, 99.406 G | bo, Ausg. 22 u. 28 91.00G SlenSburg 01, 09,12 F do. 97 X, 01—03, 05 Sißungéfaale der Gesellschast ikattfindenden Q * um 2. Januar 1930 rüœzahl- o. . 1.2.22 i do. RUsg. 30 z S s den 22. Oftober 1920. lung vom 19. November 1920 das do. do. f, 31. 12. 34 j 73,£0 G do. Ausg. 3, 4, 19, Frankfurt a. M. 06 X,| 1900

89.00 G 1919, 1920/4 | 1.4.10] 78,70b G | 78 70b do. 1889 88 50G do. 189635 1.1.7 | 26,8006 | 96,256 | Remscheid1914 unk.24 do.

1 1

109,256 G |

93.75b 6

67,00b G

64,756 G

68,25b G

F D S F

de dn i fe de Lo de Le Do L

23 C9 C9 d d T9

S

Fire

gefordert, si< zu melden. dur Beschluß der Gesellschafterveriatun=- z - 3 ; f ; é 10 L ] Luß o. da #.1.11.22)5 | 15. i 98,75b Ae HEDEIUMER SEREL Rain. (89657) bare Konmmunal-Obligationen Mainz, Der Ligauid f do. usa: 3, 4, 10, 07, 08, 10, 11/4 |vers<.107,10v G 107,25 G do. Î 1CIOLN. Dex Zeri ¿aseior Dr î ( i Q r VLiagutiDat0L : t 11 fgital der Bef j H f r (Hibernia? Danr mind , , ve . 1903 Ams etne eig sordnuung: SbEc er NIEAN N R eus A0 rl Ausgabe vom Jahre 1920 und X 9 R G é E Ste Stammtapital pes „Gesellschaft E da: g 14 Le i i R is 1A do. 1913 ukv. 24/4 |15.6.12/197,10b 6 |107,50ebB | Nheydt 1899 Ser. 4 =CHE E Lübke hier ut in die Lie der ber uns é YOH 060 ige, ühestenS D g BATR 46 238 000 Herabgeses8t worden 1 Preuß. !onsol. Anl. da, Unida 9 U ta do. 99, 01 #, 03/8 veri@.| 86,006 | 85756 do. 1913 N unt. 24

1 Boëlage der Bilanz der Gewinn= 211 el 1 S t Sa z t p t A . T G E l af A d Lb h 4. DZLA( J S ugelafsenen ötc{tsanwälte eingetragen. . S 2 L Die Gläubiger der Gesellschaft werden ( tafelanl./33! 1.4. OGeb a Franffurt a. O. 19144 | 1.6.12/ 82,900 | 80,00 6G 0. 1891 und Verlustrehnung und des Ge- |* Á b den 27, Nov b 1320 gium L Iaunar LERI TRELAY- f p er L bei diese | lde zt: a 1.4.08 ad 34% E [o enm M eo: do. 1919 1, 1. 2, Au3g.'4 | versch 82,000 | 80,006 | Roftoct 1919 n Aer 1 rnSVverg, den 26, Vobember 1920, bare Sipothecfen--Pfaudbriefe | rz (- i aufgetordert, 1M bet dieter zu melden. A Sächs.Prov. Ag.5 Uk.21 Fraustadt 1898-34] 14.10 d 1881, 1884 \häftsberi<ts für das abgelaufene Das Amtsgericht. s 5 S 1920 | [84707] Bekanntmachung. Köln, den 19. November 1920. Io OK 3% : 56,3020 | Stlesw.-Holst, 07, 09 UTINABE a ae a Sas 14, i D. ' ! - g j Ausgabe vont Fahre Die Firma Offenbacher Lichtbühne- Pit, DEeI E {4 Det “i do. do. L 55,605 da do. Au8g. 6 S GOROO Tes A get Nea do. TIOE 25r2415861-246560 t Eur < Ç N 8 , 5 5 5r 121561-186560)

Geschäftsjahr. Karl Wirz Anhal 5 W k Anhalt. Staat 1919... i: 74,50 G do. s pv O Da A Oos do. 1919 4 y 1.3.9 | 91,600B | 91/50e0B | Rummelsb. (BIn.) 99/34] 1.4.10 2r 81551-85650 19

I

©oP

: S-A Fus fs fn tin Ft ft fs 3 7 . 7

—_—_ A

0p p pt e see Sb s gut surt pes pt gerad prt dent pra T M S l fs La O E pes fet ft s Tus Jx

be p Us Co bs S Q

—© 0

T p pre ps jed t pt jd pur gus red : 2 Fes Cs T

Co C9 Co 4 10 de de C9 C0 d C C d d I J s

_ E I

225/00eb B 220'25b 225.0066 B |220,25b

E LORs

S c 7 p ; Kani : der Preußischen Hypotheken- ; ; “E j 9. Beschlußfassung über . die Genehmi- | [8950] ; N : z Gesellschaft mit beschränkter Saftung Ra AOdL ouaiciia E EL 7490 6 abs der Saboesbilanz und der Ge-| In die Lisie der bei dem Kammer- id E pa De blhzen Bèzrfe in Offenbach a. M. ist aufgelöft. Die | [89213] o, 09-09,11/12,18,14 / 10,0266 | po a ee 8 E 12 E Eee ber E my . 0 i î z d 6 Mel if - 7 Ê L - 7 - (Rofl trt A P 0 _ - e 5 _—_—_— z E - ¿Tie Sp. 00 f2 4.10) —— —_ e A. ri Y gerit zugelassenen Recisanwälte ist ams | Gläubiger der Gefells<aft werden auf-| Café&-Betriebs-Gesellschaftm. b.S,, D , Wan Br, Ante 92 Rob L E c Awiia 1 Lad <2 |— do. 1896/34 LL a G Mo Ge a9 do. 1901/35} 14.1) —,— St. Johann a. Saar do. 1906| 44 dies At

winn- und Verlustre<nung. i E 1] j Aa L L G A 5 2 S 115 | zuzulassen. c E C Co: VejCltast A 3. Beschlußfassung über Entlastung des | 29. November 1920 unter Nr. 563 cin» | dus Lai gefordert, si bei ibr zu melden. Samburg. Die Gejellschaft ist aguf- 1878. 79/34 d 05106 | do do Ausg: 4 j S ¡ E Fulda «e. .1907 Ns 1.1.7 | 90,25 G 90,25 G 1902 N83 1.1.7 —_—,— Chinesen 1896} * _— Gelsenkir<hen 07, 10/4 | vers] v3. 4,10 G 1396/8 | 1.1.7 | —,— 6 b: Roorganii:18

s 4 c S ies i i en 29, 9 i 920. da A r. N c pt L Vorstands und des Aufsichtsrats. getragen der Nechtéanwalt Hermann Berlin, den November 1920 Offenbach a. M., den 16. November gelöst worden. Liquidator ist Carl August 1980) 96 008 do. do. Au3g. 2-4 A L S 942 Í ienen 01,07,09,12,14/4 | do, 92,402 Schöneb(Bln)04,07,09/4 | 1.4.10| 90.80b un?. 24 D.Ant. *| # _—— 1905|» L4,11 p do 1912 untv. 23 36 1.4.10 do. Eis.Hu?uang l

156

__—_— _—

00 4 de 7 f

E jt pet ; .

.

I

, _—_— v ,

6s

4 C5 Co G8 dn da O3 de CO dn de d da O0 T3 O A

Nach $ 14 des Gefells<haftvertrags S E L E an Ny Ba T Beck, 1920. P S Grstav Streich. Die Gläubiger werden 3098, 1390 # 48408 E E J haben sur diejenigen Aktionäre ein Stimms | S:TABE 2-- ao A Kopeukv Der Liquidator d aufgefordert, ihre Forderungen dem Liqui- 1902, 1904/3 vers. 695006 | bo, bo Ausg. 5-7 3%] 1.4.10 do. re<t, welche svätestens 3 Tage vor Berlin, den 29. November 1920. Bibra Lte Lichtbühne - Gesellschaft m : | dator anzumelden. 1907|3Ÿ 1. ; H Kréiganléiben. Glauchau 1894, LOOR 18A -- T do. AeTEIO x d . unt. 21 1. £ Dem Tage der Generxalversanrtn:- Dex Kammergärihtspräsident. [89659] Bekanntmachung. j shräuktee DSafctung: R - e 1896 0400 R pur Cle arc 2E e O 5A La 2 do. Eu LC lung bei der Gesellschaftskasse oder |{89503] Die Dresdner Bank, Allgemeine Deutsche W. Wenzel. 87106] Vekanutmahung. / R N lau ocl 0 69.7500 G | Emichergen. 10—12 |4 | 14.10 —— do. 1901/84 do | _ - |Solingen 1899, 02/4 | 1.4.10/ —,— do. “1898 bei der Dresduer Bank, Berlin, %der| Der Rechtsanwalt Dr. Max Nichard | Credit-Anstalt und Filiale der Sächsischen Die Vereinigang der Butterhänd- do Eisenb.-Obl. 65,25b lensburg. Krets 01/4 | 1.1.7 | —— Gdrliy „- +2. - «1000/4 | —— Spandau H bEIO Dänische S1. 97 deren inländischen Filialen ihre | Freiberg in Dresden ist in die Anwalts- | Bank ¿zu Dresden in Leipzig haben den ler Wiesbaden G. m. b. S., Siß d6 _BIREIERLENIO, adersleb. Keela 10 M dz u I / v 2M A 1895/34 a S Eguviiscdegar.:.€ Aktien oder cine Bescheinigung eines | liste des L Abge Dresden cingetragen | Antrag gestellt, [84706] Bekanntmachung. Wiesbaden, ist Ut. Beschluß der Ge- Brusch „Lün Sch S. 7 y f akulvd, DeWiti, E As +7 Taeaia Stargard i. Pomm. 95|84] 1.4.10! —— CMVOGG A MCAANNE deutschen Notars über die bei thm bis] worden. i 4 15 000 000 40/0 Sypothefen-| Die Vereinigte Lichtspiel-Theater | neralversammluug vom 27. August 1920 io Wi i: Gend u. Tett.|4 | 1.4.10! —,— aderblaban „1008 34 1.1.7 E Stendal 10017 1808 4 | veri | e do. 2300, 500 Fr. nach Abhaltung der Generalverfammlung Landgericht Dresden, þfandbriefe Serie 18 der Sähh- | Offenbach Gesellschast mit beschräuk- | aufgelöst. E 0E Bremen z9n U s 98,75 G Ledüs Kreis „101v 14 | 14.10) —— - A eee dae F a D viel S 1.4 Fink. Si. Eisb; Binterlegten Aktien gegen eine Empfangs- den 29. November 1920. fischen Bodencreditanstalt in [ter Haftung in Offenbach a. Main | Liquidator is der seitherige Geschäfts- da 1867-1899. 1906 ' 60506 | Tele Rreis 1900, 07/4 | L4.Lo| 80.25b G alberstadi 02, 12, 19 4 i 83,50 G unf. 22—23 4 | 1.4.10] 82. Grie. 4$ Mon. bestätigung binterlegen und während der Dresden, Nr. 1 bis 12500, un- | ist aufgelöst. Die Gläubiger der Ge- | führer Ph. Kissel. do 1896. 19v2|8 | 1. do. do. 1890 Lau) Ag da. 1897 ad H O of Q 38 La j do. n 10000 Ar.

s _—— _—_——

"

00 C5 Co P m N TN E pel est aPide G FeferieMaen IInan 61 s E A

F

S r“

Á s A uh h G « + A _. 0 G1 r N .- L 2 Zie do.

Generatversammlung binterlegt lassen. [89502] BVekannimachung. fündbar und unverlosbar bis 1931, |fells<ait werden aufgefordert, sih bei ihr] Etwaige Foroderuugen sind an den Elsak-Lothring.Rente\s | 1.4.14 —. do. 1901/34] 1.4.10| —s bote : 75 de Al Rall 117 Die Empfangsbestätigung dient al3| In die Liste der beim hiesigen Land- | zum Handel und zur Notiz an hiesiger | zu melden. : 7 Liquidatec einzureichen, ivo auch Zahlungen R H Deutsche Stadtanleihen. as 1919 4 | 15. Mis -| Guabtum E 1E Var Anêweis zur Auêlibung des Stimmrechts. | gerihte zugelassenen Rechtsanwälte ist | Börse zuzulassen. Offenbach a. Main, den 25. No- | ebendaselbst zu leisten find. unt. 21 Aathen 1893, 02 S, 8, Ll da 1886, 1a d Di M (1 Uns age Pa L do. 5% Pir.-Lar.90 Serne, den 29. November 1920. eute der Re<htsanwalt Dr. Salli Hirs | Leipzig, den 26. November 1920. vember 1920. Wiesbaden, den 23. November 1920. do. do. 19 B un!. 21 1902 S. 10/4 | 1.4.10} 98 B H L 0 x s o) 10000 46 E e e fe A s e L 4 T 2 Q: Apt “e bo. do. St,„An1.1400 do. 1908. 09, 12/4 | verih.| 38,005 ameln... +1898 3. é Stuttgari 1895 X 4 | 1.6.1 do. 2000 #4 Maschinenbau: Aktiengesellschaft |mit dem Wohnsize in Halberstadt einge- | Die Zulafsungsstelle für Wertpapiere | Der Liquidator der Vereinigte Licht-| Vereinigung der Buatterhäudler do. 07,08, Ser. 1,2, : do. 1893}34| 1.4.10] —, - Tamm i. W, ...1913 4 | 1.1.7 | 94. do. 1906 N 4 | 1.1.1 bo. 400 46 H. Flottmanu & Comp. tragen worden. an der Börse zu Leipzig. spieltheater Offenbach Wiesbadeza G. m. b7 H. 1911, 1918 rz. 53, Altenburg 99 S. 1, 2 E do. 1ggm0s 2h) 11 E e g 2202 F 8: E do. 4% Gold-R. 89 Der Auffichtsrat. alberstadt, den 27. November 1920.1} Steeger, Dr. Kiefer, | Gesellschaft mit beschränkter Saftung: in Liguidation, M H j 2 L A A GNE 12 < I LL A M E , 06, - Bs. 10000/6

D 3 1914 rz. 55 Altona 1901, 11, 14 F T0 S L. Bamberger. Y Der Landgerichtspräsident. Vorsigzender. Börsensekretär. Felix Baumblatt. Ph. KisseL da. 1886, 97, 1902/8 1 66306 | ba 1893 Q | Harburg a. E. -1908,3Ÿ 1 eian Trier 1910 uu 21/4 | 1.4.10 R gp »