1920 / 276 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Menn mehrere Geschäftsführer bestellt , Roland «& Co. Seifenfabrik, Bre3-

als deren Jnhaber der FruHthändler 1 sells<afterin getreten, die am 31. März mebrere S Î z é : ; l lau, 12. November 1920. haber ver F eingetragen | 1920 als solde wieder ausgesieden ift, | find, wird die Gesellschaft durch. wes | Lan E Tattoude Gesellschafter verm.

ter Haftung. Siß: Charlottenburg. | & Böhm, Berlin L N Ee i: is Vegenitand des Unternehmens fei ; Feld» Ger Präparate. Stammkapital: hergestellten irma iîbre Namensunter- Gesells<hafter Kaufmann Siamund Rei. \ alt n Untern | pesellfaft seit 24. My . Ge- 000 Æ, Geschäftsführer: 1. Berend] shrifien hinzu ügen. i zu Bitterfeld ift alleiniger Inbaber 4e afiengejelschaft S. Sens Sthley, 1920 als sol<e wieder ausaescieden if | (bariefübrer over dur einen Ge- ver ibt en 0 | V S éterFelb, dp 24. November 1 cum: Di Boun, den 19. November 1920. ohne die Gesellscalt Dee ist hier: | schäftsführer und einen Prokuristen ver- | Martha Roland, geb. Klose, und Kauf- i i: imtögericht. E stav Wulff ertei Das Amtsgericht. dur< aufgelost worden. Seit dem r ij h B Kaufmann Johann Heinri Christoph

nebmens: Modung _Beririéo bon Stubbenbolz sowie | fellshafier sind die Kaufl ; i i D ganze li A L Q h owie | jellschafie ) aufleute Hermann | van Groningen, Kaufmann, Berlin-| Die Be ae L F er “Wes Pola Bill Berlin - Schöneberg, Heinrich | Schöneberg, 2. Alfred Frevberg, Drogist, Deutschen Beichéanzeiger. 88896] Stammkapital: 24000 4, Geschäfts: | Böhm, Berlin-Wilmersdorf. Zur Ver- | Berlin-Friedenau. Dem Fräulein Zulie Württ. Amtsgericht Besigheim, Preuszijdes/ Nunión s A : (Kine ges ea Ren nis übrer: L. Ernst Albre t von È berstein, tretung ter Gesellschaft ino Me L E van Groningen in O enburg if der-| Oberamtsrichter Dr. Pfander. é loschen. in gi e D. All liede Bonn. [ 81. März 192) führt der E E Riebe. ie Bekanntmachungen der | nur beide Gesells gemeinshaftlih rid Ljarts, Kaufmann, Gharlottenburg, Nr. 56 239. D. & M. “Ln Berlin» | sft mit einem Gosäftsführer R De |[mlenonT [88891] Fu dad Hiesige Handelöregister Ab erben. H-N. R E e 1920 “a Handelareailer À wide Lee S ax L E Sn GelelsGa s it E bere tio 4 Handelsgesellschaft ; Emil Wollenderg, Kaufmann, Berlin, | Wilmersdorf. Offene Handelögesell | etn, beribtiat so Di ? andelsregister A ist bei tei B i te unter Nr. a Am 18. November : unter Nr. 1754 die Firma an| un siven und u unver ) : : : " Beklei s: I i: Die Gesellschaft seie Cme n me E a b E tretung bere<tigt sein foll, Die : In das Handelsregister ist der | teilung i un 19 ein- s «Æ& Grim- | Lauf in Bonn, Lanagasse 2, und} Firma fort. „Stephanitorsbollwerk Vaumwoll- Schlesishe Bekleidungs - Industrie Die Gesell Den e Geselsaft mil.) hast fit 19 Nover O, E elle daft ist eine GescllsHaft mit bes{ränkier | Firma Bürsfticnindustrie Karl Spe> | getragen: a) Bei der Firma Grümer - enberg in e L ‘tian | Otto N. K V : Inhaber 1 " Lagerungsgesellsha# mit Lte-| Blashke «& Co., Breélau, begonnen a E TEE E - : Dat d Der Gesellschaftsvertrag ist am| u. Co. in Biedenkopf a. L. heute ein-} Stave und Nordftröm Gesell Gesellschaft mit beschränkter | als deren Inhaber der Händler Christian | Otto R. Krauß, Bremen: „¡nhader 1 S9 F ite es mber 1920. Persönlich baf besGräntter Haftung. Der Gesellscafte- | chafter: David Lewy, Fondömakl eund Ha ag ist am e Le L ellschaft B : Die ation | Laufenberg in Bonn eingetragen. der biesige Kaufmann Otto Richard | schränkter Haftung“, Vere -=:: | am 20. November . Perso a vertrag ift am 2. Sttober/12. November nmissionär, und Dr, t Le V beid 21. September 1920 lossen. Sind | getragen worden, daß die Firma er-|mit beschränkter Ha ng zu Vochum: 2 s g ge g : Sstorbs; Gegenftand des Unternehmens i: ez | tende Gesellschafter Kaufmann L Ne - | zu Berlin-Wilmersdorf. Nr. L bestell ¿ erciuet und Bücherrevisor onu, den 19. No 1920. Krauß, Osterdei 90. ries ae i äßige Aus- | X E / S Ein Uet var ee fiber» osentctaze Berlin: mebrere Geschäftsführer b Nen, so exfolal losen a E Eng, zeultans A en Ver, R, Dippe ju Vegas um Fie , Das Amtégericht. BEIEEe E ; J ig taa eas s ae ar wars t ie S Es Anna Schmüdert, ia Fe Ny iert C fen bea . Ie, ard pa ens oter durch einen Geschä führer. in Ge- Das Am iht, s 1g por: Mo ooten, Motorjachten, bestellt wo , . 2 E, Ee. I S ¡eb damit anfsammenbängen- Nr. 787d, Firma Friedrich Wilhelm bera find imer zwei gemeinscaftli zur | berger, s : : ice pur der Firma m Böger | Bonn. [88897] | Mattha Pichnow hat das Geschäft dur | wie der Betrie da Stamm. | Drogerie i Zu F t & r B Es Muni ij. i “E Proturisien, 20 meterera. h Se Bisderfabrzzugen, fun con Bochum: Die Prokura des Kaufmanns | Im “Handelsregister A it beute, unter | Pertrps erworben und führt [olches feit | der HandelBaes ten 00. Der Ge: | Friedrich E Da ae eh Selsdalt M auf, bis Zeit | File *_ Ne 56242 Mute gunann, | Ginlage auf das Stammkapital wird in| In unser Handelsregister Abteilung A | und Sport sowie der eigene Erwerbs- qun E L Eaee m Benel, Kaiser - Konrad-| nahme der Aktiven und Passiven und | sellshaftsvertrag ist am 9. November | baber Drogist Friedrich Meißner, Breslau. Als Gia Br o Sid verolsenllit: | Libelatte: Pete L d Mit die Oeselscbest eingebracht pon den Ge. | il eingeiragen worden inter Ne. 1433 | Grunde oder Sjammtapital: 0000 .& j) Bei der Firma Q Daniitas E | Sirabe Sé, und als n Euler | G. Luce, Bremen: Ln Frierrib Wil-| wird erb dne de mee Se | Bd Ba er Msmnn b O in oge au Pas Zrammlapital wir 0., Kom- | Alfred Freyberg das von ih ter der | die Firma Max Helmke mit dem Geschäftsführer: Ingeni Heinrich Bochum: er | Kaufmann Vr, inri er j G. Luce, Bremen: An Friedr! il-} wird d! : 2 pag E e i Mage u bas Stammkapital wird | Lesehränkter Has S Al n ibnen un rid x Selmke mit dem Siße Art bor Mi ri Co. au ; [- | in Beuel eingetr den. belm Bartel und Gustav Johann Her-| \<äftsführer vertreten. Willenser- Bloch, Breslau. in die. GeselsZaft eingebra<t vom Ges | manditgesell<aft, „erliu. vom | Firma Curt Leutheufer, Vertrieb kos-| in ielefeld und als deren gihaber der | Gottlieb Artur A der, Nienstedten, Pilhelm Dallmann is aus der, Gesel- "as der 20 N E e Oksabnb ift deraeliali Sesamt- ingen der Gescaftsführer find für Amtsgericht Breslan. [elf gofter Kaufmann Emil Wollen erg end iinesells<ast jet M. er I. | metis< - pharmazeutisher Präparate in Kaufmann Marx Helmke in Bielefeld. | Techniker n Julius Arnold Franz haft ausgeschieden und diese aufgelöst. oun, den 20. November 1920. mann >/Dladny Ut Derg amg die Gesellschaft verbindlich, ! ß C E TLE eter 22023, r at o Sale S : Fenese. 7 î ls Das Amtsgericht. prokura erteilt, daß jeder derselben» be-| die Gefellibat? verdinduc, „wenn "C faué in Wendisch Bude be) Dee: | sdbaft mit bes zen Gin: und Avéfubr-Gesel- | Gesäft, Der Went vipser Sadeinlone| die offen “Pandelsgesel schaft Ravens: Eesencaft nit besdräntier Haftung 2er ift aleiniger Inkaber der Firn _——— rebtigt ise, die Gefelibaft in Gemein: | ron dem alleimgen Gesen oer: | Ja unser Handelbregister Abt. B if Fau m endi Duchholz bei Halbe : CICS m, an. | ist zur Anre<n die St inl berger ê i -| Der Gesellschafisvertr i 1327 Bonn. [ mit einem der anderen Protucz] jofern mehrere GelMatiSTu E J auf in Wendisch Buchholz bei Halbe | [daft mit beschrän , ist zur ung auf die Stammeinlagen Glaêwaren- und Spiegel- ellschaf a N an H.-R. À 1327. , ¿ ind von zei Gesdäftefüb der von | be! lagern. Der Wert dieser Sacheinlage ist ommanditij sind beteiligt. | d F : 9 : senwerk Otto das ister A ift te| au vertreten. sind, von zwei Gesästéfubrern oder von | - i E Badi ‘e fe Manet f M N Betra “fol, Cet is e Se beten 15000 #| fabrik Neinermann & Co, mit dem der Ge el ligt heir 5 Gelder: gabe GeelliGaft mit beschräukter mie. Nr 1756 die firma August August Meyer, Bremen: Gustay| Ene e receben sind. Geschäftsführer | e, e @ Bes at seßt. Nr. 19 310. Richard Webs | haber: Georg Rolle, Kaufmann, Neu- | tsen Po erfolgen nur dur den | Gesellshafter sind der Buchbindermeister | Sind mehrere Ges rer vorh Haftung. i Bochum, Segen | S e vero Eber der des Amtsoeris Bremen vom 7. Ok-| sind: der Küpermeister Heinrich Wil- | tragen worden: Zum weiteren Vorstands E Co. mit beschränkter Haften | köln Ms. nicht eingairagen wird be» | ee e Men, e, LAYAS | Q LERREMENE Mrd Vex, ufge so zeichnet jeder derselben allein dur fand des Unternehmens ist die Fortführung | ftraße 23, und als “E mate der | des Ame ecrlärt. Seit dem| helm Friedri Eberhardt, der Kanf- | mitgliede ift der Direktor Arthur Koepchen Sit: Verlin. Gegenstand des Untes: | kanntnemaht: Geschäftslokal: Kaiser- Ton- und Torf-Gefellschaft mit be: Heinrich Kribbe, beide in Bielefeld. Die Hinzufügung seines Namens zu der ge- und Ausdehnung des bisher vom Fabri- | Kartoffelhändler August S<hmalzgräber, | N Hruanft 1917 übrt di * MBitive des-| mann Lür Hover und der Kaufmann | ¿1 Essen bestellt. l nehmens: Die Herstellun Werpetie® | Friedvich-Sbr. 89, Nr. 5624. S, | rener Gastung. Siß: Verlu. | Besellshaft hat am 1. November 1920 riebenen oder gestempelten Firma der fanien Otto Mahr in Bochum betriebenen | daselbft, eingetragen worde selben Catkarina Friederike Maria, | Hinrich Janssen Ahrens, sämtli< in| Brühl, den 2A ei Anschaffung und der Vertrieb von Merk: Livomaus «& Co., Berlin. Offene Gegenstand des Unternehmens ist: Die nnen. Gesellschaft. Jedo< bedürfen der oder Gisenwerks ¿wes Herstellung von oun, den 20. November 1920. CIDEN, SAYarits Irrepeetae 2 y gi emen wobnbaft. Bekanntmachungen Das Amtsgericht. Ua sdefang idt E itang “s . Offene | Umstellung von Ziegeleien auf Torfbrand| Am 23. November 1920 bei Nr. 1160 | die Geschäftsführer der Zustimmung der dr) Trichterwagen ulden- Das Amtsgericht. geb. Hartkopp, das Geschäft unter un- remen wohnbaft. BDetannimacung zeugen, Werkzeugmaschinen und sonstigen mdels ellshaft seit 10. November sowie der An- u ‘Verkauf die Pachtun e - Ges ] Fôrderwagen, K t, änderter Fi Fs der Gefellshaft erfolgen dur die Wejer- | , nate hee G : ¡tigen | To9/ e O 1 - ; ene ellschafter, wenn sie v d Eisenkonstruktionen. Das veränderter Firma fort, : ¿tun industrie. Die Gesellscaft kann c 2 S Le La incies | La, Sep Bun ton Fiel hm H UNA i Biele, Me B | 1 pas ao erurrien, vedufem be Sammfpilal beträgt 380 000 Ke Ge: | Brandenbur; Max el (92M | Vit am 26. Zuli 190 eclesén —| „ugust Schuhfuß @ Co. Gefell Zu bas besige Handelsregister isi heute industrie, Die GesellsGaft kann sich an | O. s Schöneberg, - und Torfgruben, sowie auf | berige Gese er Kaufmann Heinrich asten, ' &¿ftsführer find: Kaufmann Louis Groß | In ndelsregister Abt. A ift heu 26. - 2 Sie: | saft mit beschränkter Saftung““, |inæœtragen worden: teiligen. Stammkapi bmungen | 5g 945 i LeE , Berl - | von BZiegelfabrikaten. Stammkapital: Cette i l nt 2. Prokuristen bestellen oder entlassen, / inspekto tav Biermann, | bei Nr. 768 Brandenburgische Emis- | Metallband-Umreifung Ss E : Otto Heinri Emil Lutter- | n A L E S E Sg e | Posen V4 Indiana ra Veriin: B00 n EeleGführer, L Pugenlur| Mbaler de S R | Bode at nebt D e s Wen Die Gelitali M dne flondbant (G. Vate À Goa om: | ernt, Bermen: Ls. f am | Been" e f Fa” dec 1d fis als Linde 6, Burg äd tel: De em E Derlin Tann E / » | Offene E , 8 aver, genann ayer-3 a oft, i î ohe i 6 eingeben, Ae ; - ftung. manditgese mit dem Sitße in Vran- « FtoDember 1/2 Ce. j E Eta Ke M _—— | Kaufmann Herrn &mil Walter Pej Kleistnger Proteci 2. Dr. Émil 1918. elells>fter: D u dens s | Berlin-Wi mersdorf, 2. Architekt Karl Selnlch Sbäiseinns S U 4. ciner und derselben erson einen E ering M T Oktober | denburg (Havel) und Zweignieder- | Norddeutsche Elektro-Indufirie Jo-| Ges<äftsfüt B E 90 | Burkersdors erteilte Protura ist erloschen. Reunert ‘Prokurist, Berlie idi 3. Paul | Fuczynsfki, Posen, Ei ces f | Deinrih, Berlin, 3. Kaufmann 3| Am 23. November 1920 unter Nr. 1435 hôberen Kredit als 100 000 1 ein- . 1920. Die Gesellschaft gilt mit dem | losung in Forst (Laufiß) und Soldin | hann Schwanewedel, Brerien: Jn-| AmtSgerico: Drtm, A. Æ. | 9. auf Blatt 714, die Firma Hart:- saft ist eine Geselli&ett t Ler Sil! | Posen ‘Rubolf Raphael / Güdde, Berlin-Pankow. Die Gesellschaft | die offene Handelsgesells<aft Donner & räumen, fei es au< in mebreren 1 Sanuar 1920 als erritet. Die Gesell- | vermerkt worden: Die per)önlib baftenden baber ist der biesige Kaufmann Jobann S S Parrrer api err gh e Haftung. Der Gese lliGaF mit beshränfter Zu ‘PVe Setell L : | ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haf-| Lüders BVapiergroßhandlung mit dem selbständigen Geschäften. haft soll eine Dauer von fünf Jahren Gesellschafter Namald und Plate sind aus | Scwanewedel. Geschäftszweig: 5a | nremerhaven [88901] | sellschaft mit _beshräufter Haftung 10. November 1929 u evertrag ist am | die Gesellschafter Eugen se und | Zung. Der Gesellschaftsvertrag ist _am| Sie in Bielefeld, Zweigniederlassung Die Gesellschafter Schneider und Stave baben, also bis zum 1. Januar 1926. | der Gefellsbaft ausgeschieden. Zwei Kom- | kation eleftrotebnisder* Bedarfsartikel, | S das Handelsregister ist am 15. No-| in Hartmannsdorf detr.: Der Kauf- 20. November 1920 af geschlossen. Die | Rudolf Raphael ermächtigt Me 8. November 1920 abgeschlossen. Sind | der in Halberstadt unter der gleichen | Lrinsen je zur Hälfte das von ihnen unter Falls nit einer der GesellsDafter vor dem | manditisten sind in die Gesellshaft einge- „Alte Dorfftr. 20. vember 1920 folgendes cingetragen worden: | mann Herr Bruno Großma j mebrere Ces hafter ri Die vei oder | 56 246. Franz Weber & Co., Ber: | ehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt | Firma bestehenden tniederlassung, | der Firma Stave und Nordstrôm als Juli 1925 den Gesellschaftsvertrag kün- | tren. “Bremen: Baller Piarmerats if an | winers & Seile 17 Bremerhaven [i o r e rie Dg E D dim, fene, Prbelen enf fi | die M LnTE, Pon, Me, Geltbtfubner| per gard Hafens Gese sin de 10 19 7e Gesa co u me di fol bie Geselshast meilere fünf | Brandenburg (GaveN, den 10. No- | L Brioker 1790 als pers nitt besien: | Meiners > Heise (n Bremerhaven. | {e vate 721 die Firma M R E E Ki Cie L ; T e 20, Tdbaf s L L A0 nt i ite f ‘+ E Cu M 1 war i en, “s “L, /L608 Ae e ¡onuad LajreNe- Offo ndelageiellihgaft inne | 3. auf Bla E e «Ul L Peotutisce in Gemeinschaft mit einem | die Knopfmaca Fra Eer Und | wird veröffentlicht: Als Saline uf bne | des, bele rag An arb mar grust Zür | einsc<ließlih der Firma, aber ohne die are M La E Batier en R Das Amtsgerit. der Gesellschafter ausgeschieden. Gleich- | Offene Handelsgesellschaft, beginnend am S pect in MBtheuSberl : Retgeabaint a anf bie eit B18 aua nt Gesellschaft | Höhnke und Ert Graumann, sämtlich | Stammkapital wird in die Gesellschaft Ernst Köhler in Bielefeld ift für ‘die | Aktiven und die Passiven, wofür ibnen je Y cœuli der Ablaufszeit kündigen kann. —- zeitig ist ein Kommanditist eingetreten. | < baber: 1. ber Saufmann Johann 22 deren Inhaber der Kaufmann 1929 beshräntt E, 31. Dezember | in Berlin. Nr. 56 247 Schulz @ | eingebracht vom Gesell]<after Frib} Zweigniederlassung Prokura erteilt. 2000 e auf die Stammeinlage ange- Jeder Geschäftsführer ist allein zur Ner- | Brandenburg, Havel. [883307 | Peter Pavel, Bremen: Znhaber ilt | Ddrid Meiners in Bremen, 2. der | Herr Var Spe> in Kothensdorf-Yieipen- diesen Ze!ipunti O ih aber über | Tiemann, Berlin. ene Handel $- Mayer eine von ihm am 29. September | Am 24. Sve kér 1990 unter Nr. 1436 re<net werden. Fetung der Gesellschaft befugt. Fabrikant | In das Handelsregister Abt. B ist heute | der biesige Kaufmann Peter, Walter On Adolf. Heise in Geestemünde, | hain. Der Geschäftszweig ist der Handel Jahre R LE 2e stets um ¿wel gesellschaft seit dem 30 ebe 1990, | 1920 beim Reichspatentamt eingerer<te | die offene Handelsgesellschaft Hans Hoff- ._ Bekannimachungen der Gesellschaft er- Otto Mahr zu Boum bringt das von | bei Nr. 32 Deuts>e Mähmaschinen- Friedri< Pavel. Geschäftszweig: Zm- Mulsdorf eo O E mit Kolonialwaren und Futtermittel louf bon ‘dem di ff ahr vor Ab- | Gesellschafter sind- die Kaufleute Carl Patentanmeldung, betreffend ein Ver-| mann & Co. l dem Sike in Viele- folgen dur die „Hamburger Nachrichten, ibm unter der Firma Otto Mahr in fabrik Aktiengesell {aft mit dem Sitze | „Port und Export. A. d. Brake 10. Angegebener Geshäftäzureig: Fischaroß- | Amtisgerichi Vurgftädt, ara 7 É em y esellshafter gekündigt | ohannes 3, Berlin, und Richard fahren zum Brennen von Ziegeln und | feld. Persönlich haftende Gesellschafter lankenese, den 16. November 1, Bochum betriebene Fabrikgeschäft nebst | in Brandenburg (Save!) eingetragen Schütte & Warnken, Bremen: Jo- Kun T A | am 24. November 1920. (s nit eingetragen wird ver- | Wilhelm Friedrich Tiemann, Soekaboemi | dergleihen mittels minderwertigen, nidt| sind die Kaufleute Hans Hoffmann und Das Amtsgericht, Zubehör dergest i hann Warnken ift am 24. September | "Bremerhaven, den 28. November 1920. | Le

öffentlicht: Als Einlage auf das Stam l D 1 alt in die Gesellschaft ein, | worden: Na dem Besluß der General- 2 C „B I 2 : E U T i ob 2 L Ene 2E U alli aba 2 ändi i | ba>denden Brennstoffs, wie T i inaplá E ; E f $08 : ammluna vom 23. Oktober 1920 1920 verstorb#n. Seitdem führte dessen | Q richteshroiber des Amtgeridts | Burgsteinfurt. 88905 apital wird in die Gesellschaft eingebradt Ne. 56 248. iee i Dia “ciu fep Braunkohle, in ara Ae tebintia seloe ris Sélingplässer, beide in Bielefeld. Blankenese, 88394] daz Las Ses vom 1. Januar 1921 ab | vers E Witwe Diederike Henrieite Marie, geb. | e? Gerichtsschreiber des Bra] Jn “ani Enns läregiiier api Ä 2

von der Gesellshafterin Wi - : ' ie Gesellschaft hat am 19. en ; : als auf ihre nung geführt angeschen | das Grundkapital um 2500 000 4 erhöht} S T5 ; h; E j TEGt Landsboff ‘das S E G schaft, Wolff, Lucke u. Gabriel, Cetantmeinlage bon 10 000 M. OVDeffent- | 1920 Tae h November N das Ee ister Abteilung B E ‘Unter Sabrikge (Bft nebst eebor worden. E „das O a if Oftoter ai [88902] heute bei der unter tr. 229 eingetragenen teilung A des Amtsgerichts Berlin. Mitts 18, November 1920. Gesel bafier std: Sia a E ‘ver Deulscher Reibe, | i aner Handelsregister Abteilung B in Wlensteblen terte “dps cal e sud zu _bersiehen die Maschinen, Wera, M ois da E E G leT E E cu | Su unser Pandelsreaîfier Abt. A ist-am | L O en dog die Nicderlolsaza zu Nr. 16 892 unter der S z J. e 1nd: « | n S: | It eingetragen worden: é - ¿ arts Fabrikeinrihtung und Kontorein- L j : )LEI T ¿B 93 Nov S 1920 E c a E O Tagen worden, dag dee oceDerialluuig e M er Firma Nichard | Oscar Wolff, Fabrikant, El ¿m | anzeiger. Nr. 19313. VPiaseci-Jm- 5 Nah dem Beschlusse der General- E 7 SPALE is Das Amtsgericht. acobsen als Gesellschafter eingetreten. | 23. -topemver N l Rur, { nah Emsdetten verlegt ijt. nehmen mit allen Vene Sabrifunter- | Lucow, ae Lucfe, ‘Ingenieur, Beni port Gesellschaft mit beschränkter bie Vicva ette & Sa T ID verfammlung vom 18. November 1920 sol L Fabr f vem Sig lata ffene pan delsgeselicaft seit_1. Of. | Vei Nr, 209, Firma F. Harl Gus | Burgfteinfurt, den 24. Jtotember 1920. W for af kg d Passiven | lin-Neutempelhof, No abri aftung. Siß: Berlin. Gegenstand | mit b ; rundkapital um 2 M erhô i E A loitund é Ei Brandenburg, Favel. [38331 CL A E T N P R U S It E e Das Amtsgericht. cil. aller auf dem Grundstü> Kott- | genieur, Neukölln. Nr. 56 249. Laß: | des Unternehmens ist: Der Import von | Sike in Bielefeld Gornstis er | werden. Dieser Bes<luß ift ausgeführt Stn Nee Eigentum des | Br e Ee ersier AdE A ift untez | erteilte Prokura is am 1, Oktober 1920 | saft. Persönlich bastende Gesellschafter | mt pin E e E chen und im Be- | ratorium Felma Haym «& Co., und der Handel mit Baumaterialien. | Unternehmens ist Égrosvettrieb Lau Das Grundkapital ist um 2000000 # œælánde is zu Boum, Wiemelhauser Nr. 807 die offene Handelsgesellschaft in | „losen. T End L Tb beid ‘in Cl e M S, | Buttstädt. [88908] brauchten Gegen tände Der Bert di de 15, Sei er 1090 Geiell en Serra fäbier: Keusigano, Dare bia t Berlin, Geri ind OUTIEEn Lea und “Die Aktien von 191000 & sind zt e AE, ZET gelegen. 2E Vreaviabues Havel) E E A E n Saeunlil ee v Gesellschaft C au L April 1915 Tel In das Handelsregister A ist heute vet Sacheinlage ift in Höhe bon 1000 090 - 920. Gese fter: rer: 1 o Piase>ki, Berlin- ußmitteln. Das Stammkäpital b L ien von dum gelände nebst Gebäude sund vom 1. Januar | Pranden=urg el) deute einge- Zet MIO 2 Lo s | der Firma Fritz Stief Nachfolger E 0 090 4 | Haym, Apotheker, Charlottenburg, Erich Tempelhof. Die Gesellschaft ist eine Ge- | trägt 20 000 4 GesBäfteräkrer p, G, | Kurse bon 200 % ausgegeben. b v 1 instantzuhalten. | tragen worden. Persönlich haftende Ge- Geschäft dur< Vertrag erworben und | omen. o: | Richard Haute .in Buttstädt unter S au taufma sellschaft mit beschränkter Haftung. Der | sells , Geschäftsführer der Ge- | Blankenese, den 26. November 1920 & von bex GeleMGalt e sellschafter sind die Ar&itekten Max T führi solches seit 10. Novémber 1920| Bei Nr. 4815, die Breslauer | 7 e O E S Gesellschafterin festgesezt. Bei N furist Set n, Charlottenburg. Gesellshaftévertr A ung. sellschaft sind der Kaufmann Ioseph Ueter Ra Ntit3geti N Auch hat die Gesellshaft den Wassers, j !eUl@aster 1nd Die AT@Ileiien ar Lrac- Nebettak der AkKver d | Zweigniederlaffung der offe Gan, [ Nr. 11 als jegiger Jnhaver eingetragen 7599 O . : | i h B tsgerit, G18 A EAEA er in Plaue a. H. und Alfred Hage-| Unter M Ven _UnD E N NARE E HUEREN YAN-* } worden: 1999 Jnhabad-Gesellshaft mit be: dun E do Felix Hirschbru<h, Berlin 1920 abges qu N am 8. November | und der Kellner Albert Peter, beide in E E Gas- und Stromverbrau< ¿U en. | ge M ; gc siven und unter unveränderter | del8gesellshaft Aib, Aronheim jun. zu E 2 : D A: shränfter Haftung: Dur< Bes&blut Pilmerédorf. Nr. 56 250. Trachy- | 1229 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | Bielefeld, Der Gesellschaftsvertrag ist L Ebenso hat sie die Feuer- und Einbrus- | meister in Brandenburg. Die Gesell|<aft | F; j Berlin ist aufgehob |, Fris Stief Nachfolger Karl Heinie o, Erg: Vurch Beschluß | lith, Herstellung und Vertrieb wird veröffentli<t: Deffentlihe Bekannt-| am 10. No E D ist Bochum. [88895] B it bat am L Ofkteber 1920 beagcnnen. Zur | „Qa fort. Z LELITIIS QUIIEYONEN. . | in Buttstaot, und fecner: Der Uevergar E ua A ist das Stamm. | elektr. Porzellangesäßie Dipl.-Jng. | machungen der Gesellschaft erfolgen nur bim 23 E O G 170 | Eintragungen in das Handelsregister C L ber bié S Lein ps Vertretung der Gesells<aft sind nur bo Wiener Stoffhut - Fabrikation t A E, lie Lameloneleli Saft der in dem Betriebe des Geschäfts Des e S R e es 200 000 - er-| Arthur Steinhardt, Verlin-Char- dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. —| die Firma Bielefelder Transp dts des Amtsgeri<hts Bochum. cenommen wird, wird auf 150 000 e fe t. | Gesellschafter gemeinsam befugt. Ne>ts-| Dünerberg Szuchot Kommandit- B Ler S E Filiale | ründeten Verbindlichkeiten und Forde aan Gen E Ldg Zafferfport- | lottenburg. Jnhaber: Arthur Stein- Bei Nr. 14696 Nordische Handels: | kannen-Fahrik Gesells<ati mit % : Am 16. Nopember 1920: czscst. Die Bekanntmabungen der Ge- ges<äftlide Grklärungen des Prokuristen gefellschaft, Bremen: Kommandit» pfd E Es OUeUE i e Ta O L | rungen ijt bei dem Cawerbe des Geschaft Gatte CeljGaft mit beschränkter | hardt Diplomingenieur, Charlottenburg, | Sefellshaft mit beschränkter Haf: | schränkter Hastung mit dem S: er} a) Bei der Firma Zutimes Theater Haft erfolgen nur dur den Deutschen | sind für die Gesellsc:aft nur re<t8verbind- gesellschaft, begonnen am 1. Oftober | Perzfeld zu Hamburg M C8 Perser | durh den Gastwict Karl if midt obe Gor ga teur Georg Velis |— Bei Nr. 4932 Siegfried Oppen- tung: Kaufmann Hugo Bo ist nit | Bielefeld. Gegenstand des Uafernotecong | Müller & Rose ¿zu Bochum: Die Reidganzeiger H-N. B 300 lih, wenn sie aleizeitia die Mitunter-| 1920 unter Beteiligung eines Komman» | parenver S EIUTRVONEE Vie G | geicblussen, t mde Ge (f afubrer. Der Kaus, | heim, Weritnz Der Hoberige Geell | mib odor Frau oba Hof. | 1 dio Pertellung und der Vertrieb ron | Series Mor u Haten inb n Vie Ege Be D O efemschaft | B mindestens nes Geselihafiers | diem gering baftende Qisele | irr” 7830, offene Harbelsgeseliaft| VU!üd, den 22, November 1820. Gre R H R Ke E O j i eim i iniger ' en, it zum Liqui- | Milk E n | Siegfried Müller zu Hagen sind in die it ä 7 Sth | tragen. rw Ati d L e E Ee E Das Umtsgerich 8533 S Me en AEE Y Tei Inbaber der n Tat „Selell Gast is dat bestel. 45 Vei ¿ A i ilhkannen. Das Stammkopital beträgt | Gesellschaft als Gesell<hafter eingetreten. E S S eenfland E Brandenburg (Havel), den 13. No- N arief Leue SuEoi, beide | S Lic I AT S is | Rae 42C) I. ee E ._— V: f M elf mit dd - E T ant «52 D O zUucOot, Verde } L aus 1 Ziansred| 7 S7 d T s ind der d : 3 de M iel. 83907 Gesellschaft mit beschränkter Haf: | boratoriums - Ausrüstungs - Gejell « | beschränkter ftung: Verbands- v Fabri r Dteitaina, beide i | R i e Îi r Sch ff erzeugnissen aller Art für eigene oder E Joseph von der Vor. Düfsternstr. 144. | haft ausgescieden. Gleichzeitig E Se n i : e fan: le Firma Laer Sau} ¿u fremde Rechnung; auc ist die Gesellschaft si Wremen Fnhaber if | verebelichte Kaufmann Frieda Pt 1, | Nr. 528 eingetragenen Firma Flug-

treten. Geschäftsführer ist der hiesige | mann Bruno Lowenfiein, beide n Bres-

Firma. der unter Nr. 24 eingetragenen

LUi. n

Ce Ar p p ttéführer ausg

4 S) ohn c e « aur Anrechnung auf die Stammeinlage der | Naumann,

17 786 | 60 000 4. Gescäftsfüh M. Gesd rer der Gesells<a ist je L | ; [haft | Zur Vertretung ist jeder Gesellschafter für nebmens ift der Vertrieb von Industrie- | vember 1920. Vosevb von der Vor, Düternstr, 144, | baft ansge{dbieden. Gleicze P L st Christian | Peterr Î | Bei der im Handelsregister À unier

tung: Die Firma ist gelö\<{<t, Bei | schaft Klönne & Müll Berlin: | direktor Dr. Friedrih August Pinkernei ; eamten ien Nr. 13914 „Tehag““ Technische Han- | Gesamtprokuristen in Gc erlin: | A n ugust Pinkerneil | Bielefeld. Der Gesellschaftsvertrag ist | + i ÆŒilhelm Wille, B : Snbaber ist | verehelihte Kauf Frieda Peterman Ae g con S rijte: i inshaft mit f, niht mehr \chaftsführer. 9 L z rag Ut | Bochum und als deren Inhaber der Kauf- C Na b H . 83332 Ï m Lille, Bremen: „nhaoer !} verehettte Kaufmann ¿5rieda e ermann, | Ta 2W d Sra Wau tung: © Moselhast it puse!! Ui: Ponig, Vern Sbuebers Vei Ae. | liner HanSvorwaltungsgefell schaf gelte, Jever Gestäfiefüh cec f für fb | 2 Tag nre Schu zu Bochum, H-N efugt, f be andeyen Unternehmungen | BEan L eB N eleregsee WE B is heuie | dee iesiog Kaufmann Weim Mut a terf haftende Ceselltaf, | t Berltn-Zohannisthal i heute ein ug: 1e Sesellshaft ist aufgelöst. Li- ig, Verlin-Schöne i Nr. L rivaltun [chaf L M ; Ae 704. i T R 2 Ext, - i 7 G, Kru „| Deinrih Wille. Gelichartszweig: ZWaren- | ¡asl a8 Perjon: De A d Dis Tiama 1 Sri ULoA s I f eie M (Fe[Gäftoführer 72617 Siüger S Grünebaum, Ber: altes R Haftung: Bft S Die beten GeselliGaee h du ber- e) Bei der Firma Zahuräderfabrik 00A Das Stammkapital beirägt schaft mit Lsbrintice Gaftung in P ite Hiposs und Cx- T neen, i Gaus Gör ea gar burg” pre 18 Bboenbt A Kausmann Wilhelm Puls, Berlin. | lin: Die Firma lautet jeßt: Siegmund | Wolfgang Jolowicz ist ni<t mehr Ge- knn C ;r Öngemteur | Bochum Alfons Jahnel zu Bochum: Cet Wind Di Brandenburg (Havel)“/ eingetr Por, AOIONIAN N, Ea a E Rer, Das Anitsgeriht. Abteilung $& Bei Nr. 14 589 Sermann Weinmann, | Singer. Bei Nr. G Sriedrich | \Gäftéführer. Bankprokuri x Se-| Hermann Scherp und Fabrikant L, A. | F; d E zu Dou | mann Albert Lind zu Bohum. Die Ge- | Dr ra )“ eingetragen | F, S. Wilhelms & Co., Bremen: | Breêlau. Inhaber Kaufmann Hans Das Amtsgericht. Abteilung 6a Metallverevelungs-Gesellschaft L Ladeudorf Aa Di J _Friedr@h |. rer. Bankprokurist Paul Paeste| Reitsma bringen auf ihre Einlage das | 5 ‘rotura des Kaufmanns Felix Bluhm sellschaft ist eine Gefellshaft mit be- | worden: Der Siß der Gesellschaft ist nah | V2" 15 000 if on Loms | (Ls A Gaiée Brosl e s gs i D lin: Die Firma lautet | in Berlin-Lichterfelde ist äfts-| G “F Nt tre Einlage das Bochy ( j“ 11: x L c Am 15. November 1920 ift ein Kom- | (Johannes) Heuer, Dresau. é i bese zäuter Has tung: Die Firma ist jest: l rievri< Lbenbs ; U SSTS: | Fiber i S S um Dele e: Cru R En SchildescherStr.59a, n zum ist e g e D A Daluns, L ea G A ea Save), den 13. No-| manditist ausgeschieden und die Kom-| Nr. 7862, Firma Martin Treufeld, | Cottbus. Hardloricistiv ü B Beo Mel: | De B Lu Gemei Fa | Duett’ t E ER Ene p M Bert ton 00004 (e aux Qi eln | Bochum 208 dendelaaeEa Me; U niet 18 „Sugmann Kbni Lid ju (vonder 1994 L E E E E E S SELYET/LNN E ell- | Ladendor?, Berlin, ist in Ï m eschränkter :| Di e ein. | ge U je L : : L ; rden. L ) se E R Abtoi N : schaft mit beschräufter Haftung: Die | als persönlich haftender Gesellschafter ein- | Buchdrueker Troibsh ist nit e S: gnt ge: aGungen der Gesellschaft er- Die n faden R F Et e on Brig in die E: persönlich haftende Gesellschafter, der | Nr. 7863, Firma Kunstwverlag und | el A Co., Zuhaber Albert b se Jn aufgelöst. Liguidator ift | getreten. Jebt offene égesellsaft, | shäftsführer. Buchhalter Adolf Nisch A a „eutschen Reichéanzeiger. | e) Die Firma Westdeutshe Reform- Gesells ft A bér: talt a L t Gas B EL 88333 hiesige Kaufmann Jacob Hinrih Wil-| Großhandlung r Mags Nengebau ‘Cottbus Die P fut der bié eringe Gescftsführer Verleger | welche am" 1. Mai 1919 begonnen hat. | Berlin-Südende, ift zum Geschäftsführer misgeriht Bielefeld. werke Schrect «& Co. Gesellschaft mit Rd u ggr May Be Mer] ge bag eee anker rand O: F PNTTOI | Leven, bas P halte benn | S e A Mag | MBRa ner, Tottvles, s LrEu ie M dg Paul Alterthum in Berlin- | Zur Vertretumg der Gesellschaft ist nur bestellt, Bei Nr. 11001 Planet-Fuß;- beschränkter Haftung. Der Siß ift E don 2: G Ta Ñ e au In a E T (u u der Aktiven und Passiven und unter un- | Grün, Breslau. Inhaber Kaufmann E Anus Sirora Alede eowolden La aebi Vei Nr. 17 328 F. Reichelt | der Gesellsch er öriß Ladendorf er- bodenfabrik Gesellschaft mit be- Bitterfeld. S [88324] | Vohum. Gegenstand des Unternehmens | gesehen 1 i T Der Geld E é schaft i “Fi ‘Thiessen & Stacte- T Dan L in, T L f L iva und Eisengießerei Glaschi> and died Ta 18 fvuibe ische L e D ie e Ger, E E Haftung: Die Firma ift ger wr "Sudeclabcie Bi heute bei | ist die Herstellung und Verwertung der diess Einlige N rann Wik "beträgt Faaubé“ t is Site Brandenburg S at g Mete En E Napinan, Dea, t Hoe Bartuc<h, Kunersädeorf, Kreis Cott- d rmals : emischer / i: 5 tit Ver: | lo z î o mit be: | von dem Gesell ter S 26 Mh, ! e rhors E S 7 L + e ehe L E er E S Berlin, it derart Gesamiprokura für de Gai (pee Grei GAeE alier Jondimd | etgene, den B November 1020. | getragen worben: uh dem Selblese (clic Patente und jer Gebrau dnufer nach Abzug ber von der Geselischaft über. | (Havel) eingetragen worden. Persönlich | gesellschaft, Bremen: Zn der Gene | Nr 66% Firmn Aeander Mader Maschinentabrik, Kunerösdorf Kreis Berliner Zweigniederlassung erteilt, daß |— Bei Nr. 48 903 Werner & Wedell, : ilung 122. | der Generalversammlung vom 5. März | von Gorenstänten clteo gp u uye 18061 Mark 29 Pf. Die Bekannt- | Adolf Thiessen und Franz Stakebrandt, | 1920 ist bes{lossen worden, das Grund- | Blühm, Breslau. Cottbus. E O E I eli, ht 0 : 4 L: / von Gegenständen aller Art aus Tou nah M So in s Di :1 O50 (6 f E a F Nr. 971. Curt M im, C er zusammen mit eine: ¿fteffibrer | Berlin: Die Prokura des Will 5 1920 ift das St g As s aus ' maungen der Gesells<aæŒt erfolgen nur | beide in Brandenburg. Die Gesellschaft | fapiial um M 1250000, also von| Nr. 7865, offene Handel8gesellshaft | Ar. 31. Fl tannheim, Cottbus, vertretungsbere tit ; 4 Gesch B “i 9 dorf ist E 2s e E Eesigheim. : [88393] echönt wochen Ut E L L h f A e N rg Seel en gm por grd den Deutschen eitbtanzeiger H.-M. | hat am 1. Oktober 1920 begonnen. 6 1 250 000 auf 4 2 500 000, zuerböben. Busch «& Co., Breslau, begonnen am Fnhaber Kaufmann Curt Mannheim, 17 504 Carl Lieber, Berlin, Gesell- Rosenberg & Co., Strumpfwaren E, Handelsregister, Abteilung für Ge- Bitterfeld, den 18. November 1999. leiden G belegt a R A sich an x N / Brandenburg (Havel), den 16. No-| Die Erhöbung ist dadur durchgeführt, 15. November 1920. Persönlich haftende Aas, e L schaft mit beschränkter Haftung: |!: Trikotagen engros, Berlin: Der sellschaftéfirmen, wurde am 24, Noveniber Preußisches Amtsgericht, : beteilinei uh < d i Nert Crans 2 28 Firma Handelsgefells<aft | vember 1920. A daß 1250 auf den Inhaber lautende, | Gesellschafter Kaufleute Erhard Busch| tr. S s dolf ottbus. Jn- Durch Beschluß vom 19, Oktober 1920 Gesellschafter Georg Nosenberg ist aus 1920 eingetragen: E Ke au „deren O S är chemisch technische rzeuguisfse Das Amtsgericht. um Kurse von 115 % auszugebente, | und Johann, Arbeiter und Dentist Hubert haber Kaufmann Adolf Daemen in ist das Stammkapital um 400 000 4 der S ellschaft auêgescieden. Bei Zigarrenfabrik Gemmrigheim G. m. | Bitterfeld. [88325] art Seba e Schmitten «& Co. in Gladbe> mit ktien groß je #4 1000 aezeinet worden | Walter, fämtlih in Bréslau. Ce L L auf 500 000 M erbóbt. Bei Nr, 17 723 | 27; 52219 Paul Sétrinbring & Co. | G n Gemmrigheim. Gegenstand | o rteneiareister B ist heute leute Geora Sire zu Düsteldort Anton d S L, bee Mrofiater | ee [88900] | sind. In derselben Géneralversammlung |- Nr. 7866, offene Handelogesen [baft | <ém Kaufmann Gmil Dictus in Cottbus H port Gesellschaft für Handbel t iteure, Berlin: Der bisherige es Unternehmens it die fabrifations- bei der Aktiengesellschaft Tou- und Schneider zu Bochu d ishelm Serra sellshafter otheker | Jn das Handelsregister ist cingetragen: | if der Gesellshafisvertrag may 09) Markietoitz S E FESAN, t P é O ¿l Victus in Gottbu und Juduftrie mit beschränkter | Gesellsbafter Paul Steinbring ist alleini | mäßige Herstellung und der Verkauf von | Steinzeugwerke W. Richter & Cie. | Benend zu Bochum. "Die Gesells<aft ist Gesells@ntt nien Ee haf Am 2, Novamber 1028: abgeändert. Von den Aenderungen | begonnen am 1. November 190. lou | Nr. 661. Kurt Borkowski, Cottbus Haftung, Berlin: Dr. Bah {f | 9e: Inbaber der Firma. Die GesellsGaft | Zigarren, Das Stammkapital beträgt | in Bitterfeld eingeiragen: Dur Be: | eine Gesellschaft mi beschränkter Heftun Gr ellsdest ist eine KommanditgeselsHaft | Ernst Verendt, Bremen: Die an Jo- | wird hervora boben: rundkapital be: | Nathan Markiewiß und Leo Schaefer, | Die Firma ist in Cottbus erloschen. nit mehr Geschäftsführer, Dr. it aufgelöst, Bei Nr. 52959 Menzel 000 M, Der Gesellschaftsvertrag ist luß der Generalversammlung vom | Der Gesell saftsvert u e gs if et am 1. Januar egonnen. Es | hann Rose erteilte Prokura if am lautet nunmebr: Das Grun N ee Nathan Markiewiß und Leo zaefer, V ema, 2 of gh uris Siegfried Saalheimer, Charlotten- Co., Neuköllu; Der bisherige Ge- | am 11. November 1920 abgeschlossen. . Juni 1920 ift $ 16 des Gesellschafts: vember 1920. Z og E bom Gesell 7 15 0, Kommanditist vorhanden. H.-R. | 1, November 1920 erloscen. trägt 2 500 000 M, schreibe zwei Milli- | beide in Breslau. / ] L t “od ovember 1920. urg, und Kaufmann Franz Walter, FTlDafter Paul Menzel ist alleiniger U i Geschäftsführern sind bestellt: | vertrages (Vergütung des Aufsichtsrats) | haft sind nur L : Gef, ng der Gesell» Í Export -: Musfterlager Thate onen fünfhunderttausend Mark, und z¿er-| Nr. 7867, Firma Pauline Lempert, Das Amtsgericht. Berlin, sind zu Geschäftsführern bestellt. | [ft der By Die Gesellschaft ilt Friedri Schrank, Zigarrenfabrikant in | geändert. Z meins<aftli ern ädt T hâà IeT E Bott: Schmüfer, Bremen: Offene fällt in 2500 E, E E 1000 , Breélau. Inhaberin Fräulein Pauline Bei Nr, 18 585 Landwirtschaftliche aufge t .— e Mi Ns Storz «& | Semmrigheim, Adolf Brudermüller, Kauf- Vitterfeld, den 18. November 1920. | Schre Iu Dei rf bri Y di Le ibt Jn enhatn. f L E eN gelctsdafk, beaonnen am 15. November ne Si g tien qui e B6A ift erh, rel, Paul Förster Darmstadt. dia [88908] Ein- und Verkaufs-Vereinigung | f (öst. d n: e len f ist | mann in Gemmrigheim, Karl CEigel- Preußisches Amtsgericht, emahie Erfindun es S von hei Nr. 119 Handelsregifter À ijt beute 920. Gesells<after sind die dieien am 2 Väty il 1918 lose Bd : B s L Sake Kaufma l ailer S 120 bei der Fu vei ea riedeberg N.-M. Gefellschaft mit aufge öst. Die Firma ist erlosden. | dinger, Kaufmann in Gemmrigbeim. Gegenständen x L n Schus m Saft G , betreffend Kommanditgese!l-| Kaufleute Franz Arno Thate und Rein-| am 29. Apri ee M els reslau. Inhaber Kausmann Pau unter B 11/20 dei der Firma „Elefktra- eschränkter Haftung: Der Kaufmann e qn Si Nr. 825, Möbel- ie Gesellshaft ist zunä<st auf die | Bitterfe1a. [883267 | sonstigen Material? E 6 ‘für cinzetrag Ros Nachf., folgendes | hard Ernft August Slhmüser. Gesa s. S N ite ‘iris veéchrünkter etter, Sen Oswald Heiduck elchaie L Pas ian oelee M a ene p e 32 292, Alfred Moeller, Berin mit ben Zeitvetl tee S De d „În Q Darbelörraisien B ift beute be; Ee das deutsche Reicbspatent unter dent : Dem aiten Wilbelm Martin Datan E de Ï E Haftung, Bremen, Bremen: Gegen- edlen SFnhaber Kaufmann Oswald K D, fotgenver @inieca Voldaan eian M efü E a e L B f zum Se locleuburc, ae cane ca oaca Gesellschaf verlängert \si<h immer auf | Friedrich III, Vesellic<aît ut bo MeibiceLeruEe T ae Sh. 67 952) Persenl E Me Gta Ee oes R e E B Eb tee L d O Sxrtsanatioesen E fördern, Ln c E ini ndelsgesells<afi vok T Eau 1000 aud "Odd E E N arer este p Bei Nr. 18 686 Berlin, den 24. November 1920 erien 3 Jahre, wenn nicht spätestens | schränkter Haftung in Vitterfeld | 44 b angemeldet ist, in die Gesellschaft ein. Behm \owie ein Kommanditist sind mis Gesells ft ift von Hammersbe> na<| Oedland zu kultivieren, Moore und | Hans Nagel und ns Katerbe | erhöht. nationale L Us Gs s inter: Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. | Ve s vor Ablauf der Zeitdauer des | eingetragen; An Stelle des Direktors | Der Geldwert, für den diese Einlage an- der Gesells<aft ausgeschieden. Brawtéx betle t. Offene Handelsgesell-| deren Erzeugnisse zu bewirtschaften und | Agentur, Breslau, begonnen am 1. Of-| Der Ingenieur Karl Tappert ist zum E Satz: SEN nit beschränk: « E von ?s der stimmbere<{tigten | Julius Krüger zu Bad Schmiedeberg ist | genommen wird beträgt 10 000 #4, Die Die Einlage des Gesellschafters Her-| \c<aft, begon pv am 15. Juli 1920. Ge-| zu verwerten sowie zu diesen Zwetten | tober 1920. Persönli<h haftende GeseU- Geschäftsführer bestellt. Den Ingenieuren ftung: Der Kaufmann Wassily Era R Gesellschafter etwas anderes beschlossen | der Kaufmann Friß Dörrfeld zu Nosto> Bekanitmacnitaén der Gesellschaft er- mann Neugebauer ift auf 105 000 6 [sh ee Mi d die biefigen Kaufleute | Handelsgeschäftè aller Art abzuscließen | hafter Kaufleute Hans Nagel und Hans | Benedikt Zu>ker und Wilbelm Mer it Kagan ist nicht mehr Geschäftsführer. | Borlin, : [88890] | werden sollte. zum Geschäftsführer bestellt worden folgen nur dur< den D Reis: Hö6t worden. E on d-i Bode d zu betreiben. Die Gesellschaft is | Katerbe, beide in Breslau. |Gesamtpro teilt 4% it Gerl M MELLNO 100. | dtlnaee Boch dutee M WIU | Jellereny U sud die teien Go] Picoiiillte laat 0% I R B AmtsgeriGt Volkenhain, Garl Thielen „und Vinrih Bode. | r tigt zur Erreibuna jhrer Zwode| Nr. 7871, Firma Guftav Vogt, | Darmftadt, den 26. November 1920. 6 Ae. ung 2% | Curt Lenthensee, Vertetsd los: Res ne sind die berden Ge- Preußisches Amtsgericht. f) Die Firma Luhn «& Hake zu den 16. November 1920. Kühne & Cleve, Bremen: Urban | gleichartige oder ähnliche Ünternehmun- | Breslau. Inhaber Kaufmann Gustao Hessishes Amtsgericht IL , äftsführer lf Brudermüller und B Lait ; o<um und als deren Gesells die Hermann Heinri ‘Clemens Cleve ist | gen zu begründen oder sich an solchen zu | Vogt, Breslau. i nl beteiligen. Das Stammkapital beträgt | Nr. 7872, Firma Heimann Ham-|Darmstadt. [88909]

metish-pharmazeuti igeldi i i 7 \{<-ph F \<her Präparate | Karl Eigeldinger allein bere<tigt und ver- | Bitterfeld. s Kaufleute Johann Luhn und Johann am 23, Februar 1920 verstcrben. A En j i : / seine Stelle ist die mit ihren Kindern | 501 090. Der Gesellschaftsvertrag | burger, Breälau. Inhaber Kaufmana| In unser Handelsregister wurde heute Heimann Hamburger, Breslau. in Bd. I1 Nr. 21 bei der Firma Kamm=-

Beriin. [88889] | Gesellschaft wit beschränkter Haf: | pflichtet, J j (4 E : Bonn, [88899]

L B j ; E s et L Í n das Handelsregister A ist beute bei | Hake, beid i i

E vietelSncte Seid: i beute Gestade: ° Üetenci s ‘ie Dn Weise, einung der F Sg ertorat P ans E MGA D SE Reicher & ist eine offene HantelggeseUsSaft i fat gie Ne ap areoister A gens im Beisiz lebende Witwe desselben, ist am 10. November 1920 abges{los]en. inan 2

gingeiragen worden: Nr, 56 238: Kamm | Kauf undd dex Daririoh boamstibbepharma- | geiEritbenen ade auf fa Wege | sellséett it di tan it Sie Vie e 19 | begonnen. H.-R. ‘jn Voun, F eenlindgeaben 28, | Marie Elisabeth, ab. Rocholl, als Ge- r, 3, offene Handelsgesellschaft | fabrik Widerschein u. Wartenslebeu