1920 / 277 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p

[90910] . } ; À ) (90707) Asttien [90854] (91146) Vekanntma 89640] D Apollotheater - Aktiengesellschaft Otellenlee Acibadit Rechtsanwalt Dr. Artur Etter - in | Die Deutsche Bank Hung. resden | Die Zeibler & Nemak Metan. M A Börsen -Beilage Düsseldorf. : V ita . | Langenburg is unter Beibehaltung seines | und die Allgemeine Deutsche Credit-An- | wareu abrik G. m. b. S. ist sit | N : n g eten D event Made ao Paerha ut (Lten Ms Grie Bal fe (aken ke s ees e mene L M L nit U 1 Deutschen an n u n Staatsan eralversammlung am Donners: | 80. Dezember d. I., 83 Uhr Na<m.,, |1 d in die Üi 400 000 Akti diger i det unstrzeiédu i M zum D tsch R ichs í P Bisch St tS í log den 30, Deember 1980, acm: {im Krause. 1s Ge sertoon dastlh eigthoon werin N | E L Masgtaccsate| “Be j me E F Zeiger und PLEe E ZEIger 38 i É . all, , VCOv \ 9 Erbpbur geo e | ® Berit des Vorstands und des Auf, andgeridt Q fs 11 000, der Masbinenfabeit) Berlin, D Ba Nr. 277. Berlin, Montag, den 6. Dezember : 1920 700 000 .4 dur< A go as um sichtsrats über den Vermögensstand | Landgerichtspräsident Hartmann. & Sohn tin Chemnitz, Hans J. Remak : : : a nd, Masoade pon O Us D N R Falk E zum Handel und zur Notiz an der Börse! Berlin N. 20, Exerzierstr. 6 | / : i Heotigsr | Soriger fleutiger | Voriger Heutiger | Soriger Heutiger | Voriger Kurs | Kurs | Kurs | s

neuen Aktien zu 1000 4 unter Aus-| b i j , | [90857] ) Meng! ung der Bilanz und Fest Der Rechtsanwalt und Notar Justizrat

A i E enun Div eingewinns und r | œuehs aus Bromberg ist heute in die "" Dresden, den 3. Deiember 1920. |Eugels und Schoeller G. m. b, 6, i gabebedingungen. c) Entlastung des Vorstands und des Liste der bei dem Amtsgericht Stettin «E Soda gg f res . . S. Amtlih festgestellte Kurse. Hefen 90, 1608,6,0,19/4 d ss Apolda o -e «1906 Llæ| —— —- Heidelberg -----190714 1.5.11/ 92,50 G Trier eor e --1908 29 LLT | -— i a Es . Tg». d —_—_— S U —_—— Im 29.020220... 4.1 E us vom 20. No- Berliner Börse, 6. Dezember 1920. | do. 98, 94,97,99,0009/3 | O | Abu o 07, 1814 | ed 06,506 | 96;75b 6 Cairbromu 1097 d |4 16.12/100,00 B Bieriem ----7---1904 L

Nah $ 9 des Statuts ist die Be Aufsichtsrats für das verfl zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen B resden. DurG - é ur< Gesellschafterbe Ju ) ‘bis 30. Jun S A, V ae vember 1920 i die Oef do. 1896. 1902-19053 | do. 63,506B | do. 1889, 97, 05/3 s —,—- Herford .….....-1917/4 | 1.4.10 4 Weimar 1888 1.1.7

re<tigung zur stimmfähigen Teilnahme schäftsjahr (1. Juli 1919 bis 30 worden.

an der Generalvers. u E s 30. Juni t 5 ; | = .

neralverjammlung davon ab 1920). Stettin, den 1. Dezember 1920. löft und der Unterzeichnete zum Liqui S000 ia Ma els ófterr. W, =1,70 4. | H 1919 unt. 21/4 1 Gld. hol. W. = 1,70 4. . 1 Mark Banco do. 1899 3%

P E E R E C E A T Ad E SBÉE es

au =ranc, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 österr haft fge- O 1 Gld. österr. W. = 1,70 46. | Lütbedt 1906, 1912/4 79.50b | Baden-Baden 98, 05 X _—— ——- do. 1919 rüczahlb. 39/4 | 1.4.10 90,000 G | Bamberg... .1900 F G _— Herne 1909 unkv. 24 N 4 | 1.4.10 Wie3bad. 1900, 01, 03 -— do. 1903|: 12 —— S 1908/3} 1.4.10 Aus3g. 3 u. 4/4 —_— Barmen...…....1899/4 | —_—— —_—- 1. 1895/35] 1.1.7 do. 1908 1. A. rz. 37/4 76.505 do. 01 X,07,07 Ausga. Sörter 1.4.10 du. 08 2. m. 3. Au3g./4 | 1.2.8 75,505 09 rüdz.41—40,127 4 ! J 81,650G | 81,60G | Sohensalza fr. Bi. do. 1914 X untv. 24/4 | 1.4.10 95,196 G 1883/34 1.1.7 —_—,— 85 4 4 4

_

1.4.10 1.2.8

ea 3 S

r; M T EDES S

—_—- do. 1876|3% —_— früher Inowrazlaw do. Z 2 ? do: 95, 98, 01, 08 X 1.4.10 _-

r 3 1 l “I S

: do. 1882| —— Homburagyv. d. H. 1909/4 | 1.1.7 609.80b do. 87, 91, 98, 01 N, do. fonv. 1. 1902/34 vers. i; Wilmer3dorf(Bln.) 99 E s do. 09, 12, 13/4 | vers>.| T7, 76.600 G

1.1.7 G Worms 01, 06, 09, 14 do. 86 00b

i

1.4.10

4 I

90'506 | 90'566

LrSPR d e atÞ 2D

d Ma

D E28

U 0 e I ea” " D 29

Uo 20 4e 20 03 da C0 da C0 le

. . .

G9 09 d d

02 05 d de

20 9 V C0 Ee s °

1g gestellie Notierungen werdeu möglichst bald am Schlu

ey 93,9) G 95 56b G 1 98 095 6 | 89.506 G

7 101 0I%b [101,506 G 982556 | 68.25' G 833,596 83 25b 81.25b 17,500

E

D E S A 24 Is bs et d l Ì

...

do. B Ostpreußische... ....- do. s do. 3 do. [lds<. Schuldv. |2 Pommersche 4 do. (dap L ]D

- T D 66> 6 E

106,09 G 101,C€0b 15 09G 74.50 G 8.590 G

Seb Bz

_

pet p pt pes p gut bert prt dret L N D a P S L m L Pn A Pl Pt Prt nt bert

do. do. neul.f. do.

D s a a ‘at I l S

d E _ "“

7, x unk. 24—25/4 | do. | —,— do. A 2 S

79%b do. 1888!'5% 1.1.7 | -— do. s 4 E do. 1897, 1898!35] 1.5.11} —— 2 Sächfische alte 28,70b do. 1904, 1905/3! veri! —_,- Marburg 1908 Wf 3% 1.4.10| —,— —_— Merseburg 19014 j 1.4.10) —,—

Minden 19094 } 1.4.10 —,— Li i

—_ do. 1895, 1992/34 verií<.| —,— Ü do. ‘and. 4 .1.7 j 99,09 G

—_.— Müßhlhaus. LTh. 19 VLl/4 j 1.4.10) —,— do. : .1.7 | 99.0'G

80,00bG | Vülhaujen LE. 06, 07/4 | 1.4.10 —,— Ï do. | .1.7 | 99,009 G do. 191307, 14 unt. 22/4 | 1.4.10 - . altlandscha tl. ZLé

| 96:25b Mülheim Rnein) 99, 4

ausgest. bis 1,1.20__

B —. —, -1.7 106.006 [103.096 -7 109,006 6 [101,00

| 91,005 S 78,750

do. 94, 96, 88, 01, 03 78,593

L 05 4 b d G A

"“

R R brr verfa Jj AIGE Me E») ¡hai

S

hängig gemacht, daß bis spätestens am | 4A) Aufn j Das A i j [90814] : , ß ahne einer Anleihe mtsgericht. Abteilung 1. ë dator bestellt. Die Gläubiger werden 6 Ee vor. ber Genevalver- e) Wahlen zum Aufsichtsrat. [90856] in Dresden ift ber. mt Beblit n an aufgefordert, fi zu melden. 12/9 #6 1 sand. ârone = 1,125 b. 1 Nubel (alter | do 1895/3 sammlnng nicht mitgerechnet a vie er A Ns E A an e S e Franken in| nom. 41 100 000 vollgezahlte, “Düsseldorf, Gueisenaustraße 56, den, iv E U! S e Van] = (26 St „Ank.19unt.21 4 J i ; ; i ie Herren | Barmen ist auf seinen . November Pei ) ee 0 20 Æ. 1 Viund Sterling = | do Eis, Schuld 70/3 Alti aher Hinterlegung na BENaSE Aktionäre auf die $$ 17 und 18 des Ge- | der bei dem fiefigen Lanbgeridbt E A gu! den Yuhaer lautande e“ Diplomkaufmann Hehtenber g. A 1 e ndhai-Taël = f p Y E do. ce aag aa Gesellschaftskasse od Bon: Mee ei der | sellshaftsstatuts hingewiesen. Liste der Rechtsanwälte gelös{t worden. 4 1000, der Unger & Hoffmann | [86919 A E IEN m einem L Eten L Sl ber ile Oldenbuca 1000, I 75,50% | 74.502 G 1904 2 T G. Trinkaus in E “oa 1d Hinterlegung der Aktien kann außer bei | Elberfeld, den 26. November 1920. Aktiengesellscha in Dresden R iidbories Granitwezr?ke dak fion lieferbar ind. er e. | ho, 1919 unk. 82/4 75/500 | 74,00b e E eus Cr ae Jttt e os E Deutsche Bank Ai telt orf und | der Kreiskommunalkasse in Greifen- Der Landgerichtspräsident. zum Handel und zur Notiz an der Börse | Leopold Goldmann & Co., G.m.b ne hinter einem Wertpapier befindliche Zeichen ° | do. - 1908|3% I E R d Ta L 2E e celamices R O E L a veioil da On Obs RAT olerbtit be M ale fseldorf, hagen bei dem Bankhause W. Schlutow 91168 m —— zu Dresden zuzula èn Sresbeu-A., S o., G. m.b.S. bedeutet, daß eine amtliche Preisfeststellung gegen» uf f &8 1896/3 1919 unk. 30! do. fonv.i8/ 1.1.7 s s Serb 1905 Ser. 2135 1.1.7 i —, _,— legt sind GR O MIeR E R Ln A A M E E h De y 28, Novemb Dresven, den 3. Dezember 1920. | Die Ges chaft ist aIOA oft wrtig nid fien in der zweiten Spalte beigefügten Sacen-Gotha 1300/4 * —,- o eun. 1902 08/9 veri Preußi\che Pfandbriete. Dlisseld den 3 erigen. Nech ¿anwalt Justizrat A 1920 verstorbene | Die Zulassungsstelle ver Börse Etiva ls ä LEE - Derde L gisern bezeichnen den vorlegen die in der dritten | SaGfen Ste. 19192 | nri 69.756 | 69,75 G 34 1.4. do. 1886, 1889/3 | 1.5.11| 88. 6 -— I— orf, den 3. Dezember 1920. Greifenhagen, den 3. Dezember 1920. | Kechtsanwalt Zustirat Tlexanber Crespel e Gläubiger werden aufge: Ziffern beeilen ven legien zur Ausschüttung ge» | do. ESt.-Rente „3 [veri 58,106 | 58,005 j Kiel 1888, 1904, 07/4 |verid. a |-= Der Vorsitzende des Auffichtsrats: Der Aufsichtsrat der ‘fist in der Liste der beim hiesigen Land« L: Dresden. fordert, beim unterzeichneten ‘Liqui- i ommenen Gewinnanteil. Ii nux 6a Gewinn S<warzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10! —,— S A 14 * aold L-L N E 70a Haumann. Aktiengesellschaft geriht zugelassenen Rechtsanwälte heute Ni <. Mattersdorff. dator zu melden. : | een E Netter ce soa] tel | 004000 | 70,000 Berl. Handel3kammer|3% d ¡on R S : neue... 95.256 | 95,3008 „„Greifenhagener Kreisbahnen““. gelöst worden. (91139) B fa Dresden, Stornstr. 9, den 15. No- ° Œ- Etwaige Dru>fehler in deu hentigen Kurs- : i do, Stadtsyn.99,08,12/4 | 1.1, ! &önig8berg .1599, 01 veri. 83.00 6 A A A BLTSb [90727] Dr. Koehler, Landrat Flensburg, den 2. Dezember 1920. 7 etanntma ine vember 1920. A angaben werden morgen in der Spalte „Voriger Kurs““ Preußische Rentenbriefe. do. do. 1899, 1904,05 s x do. 1910 Ausg. 1—7}4 | 1.4.10 do. neue... -, : i: Der Landgerichtspräsident. Die Deutsche Bank, Filiale burg, Mar Lohse. | verihüigi werden. üúmliche, später amslich richtig | Hannoversche... 14 | versch} —.— es Bielefeld 98, 09, 02, 09/4 } 1.4. do. 1891, 93, 95, 01 Brbbg. Pfdbmt Bl. 97,00 G Saganer Wyll-S innerei | [90824] E die ‘Commerz- - und. Privat-Bank, Aktien- —— i stellte ° : eu möglichst bald a do. ‘r i2u) do. | 688,80G | 88,60b |Bingena.Rh.05S.1,2/3Y 1.1. Konstanz 1902| Calenbg. Cred. D, F|3% gs e Auf Grund der S8 10 und 12 d [91169] Ä z gee : mburg haben den Antrag (90435) Betanhna Dag, des Kurózettels als „Berichtigung““ mitgeteilt. “G6 Ce» e 1.4.10) —,— —_,—- R S LEE .3. Feten 1900 S. 1 28 wis L töndd. i i un 2 des E 7 i 1 E 2/84] L4. fa GZAbE 1 B_96,06 i Aua Gaian : und Weberci. Gesellschaftsstatuts werden die Aktionire f Rechtsanwalt und Notar Gube ift in- |ge tellt, : Die Firma Unterhaltungsreskanrant Telegraphische Auszahlung. 98'505 B | 985066 | Bonn 1914 x, 19 x4 i Sangenfalza „.- „1908 S. 1—s unf, 30 —84 4 Die Herren Aktionä d verd) Fol olge seiner Zulassung zur Rechtsanwalt-| .4 60 000 000 44 °% ab 1. No- Wien-Berlin, Gesellschaft mit be-. S E do. do [8 86,900 | 86,10G | do. 1900/84] 1. Lauban 1897 Kur- u. Neum. alte|3-! as dig ionäre der Gesellschaft | Dann oer! en Cisengießerei und schaft bei dem Amtsgericht in Greiffenber vember 1928 2 N : schränkter Haftung zu Berlin ist au Heutioer Rurs | Voriger Kurs | Lauenburger ......- T do. 1902 19053 1. do. do. neue! werden bierdur< zu der am Dienstag, Mas<inenfabrik A.-G. in Anderten zu der | j." Swles. in der Liste der bei dem N De Ib T a t ennwert gelöst, Diæ Gläubiger der eret D k i: Geld | Brief | Geld | Brief | Pommersche... / 99,00b | 28,70b do. 1896 ¿ k Komm.-Oblig.|4 B 28. Dezember 1920, Nachmit- auf Mittwoch, den 22. Dezember | zeichneten Gericht zugelassenen Rechts- cine ‘Aus L pr werden aufgefordert, si bei ihr zu trielben G Posensche “acn O 1 E2da D Pa s S I-L L elbe Bla ide s s | ags 44 Uhy in Berlin, im Sigungs- | 120, Mittags l im Meyer & | ali öst w it di gen e 1000 Lit. Bl i f : Amsterd.-Rotterd. 2230,25 2157,80 (2162,20 | YosemsGe. rann 2) Da | 46.006 | 45,006 | Breslau 06 Æ, 1909/4 | veri. ; Landschaftl. Zentral. [4 zimmer des Bankhauses Delbrü> Sci>ler | faale des Bankhauses Ephraim Meyèr & N Heute gezo Eve Mit diefer 60 000 zu je „S 1000 Lit. H Nr. 1 Mrg pre den 31. Oktober 1920. Brüssel u. Antwp.| 4/2.00 482, | 453%,— | Preußische... -- 88,805 - | 83.502 | do. 1880/88 1.4.10 da. O: & Co., Mauerstraße 61/65, stattfindenden Sohn, Hannover, Luisenstr. 9, angeseßten Le a t A erselbe gleichzeitig aus bis 60 000, S quidaiae 20s Unterhaltungs. Saa L 1028,45 53 893.50 90850 e S ene e 1891188 S außerordentlichen Generalversamn- ordentlichen Generalversammlung Lem Y zu e s e otar aus. Amtsgericht | 60 000 000 42 °% ab 1. August restaurant Wien-Berlin, Gesellschaft Le Sothenb. 1428,55 5 (1377,10 1379/90 hein. und Westiäl, 98. 98 15 6 Beoinsera *% 1902, 09/4 | fr. B. Lübe | lung ergebenst eingeladen. biermit eingeladen. aþpit, O. S., den 3. Dezember 1920. 1929 zum Neunwert rü>zahl- mit beschränkter Haftung zu Berlin Heisingiors ««« ««| 157,80 | 158,20 | 145,10 | 145,40 Sächsische 2 S £6255 e [Dig ee: 1000 ME| 1.17 tg L 1000, 0218 Tagesordnung : Tagesordnung : bare Teilschuldverschreibungen, in Liquidation: Jtalien «+2 e) 22770 265,70 | 20800 | da orer ere e]3) 82 50ebB| 87,006 | Cassel 01, 08 S. 1, 8,54 | 1.4.10 Magdeburg 1891, 06/4 | 1. Erhöhung des Grundkapitals um | 1. Vorlage des Geschäftsberihts nebst mzs E Me 1920, Stüd Wilhelm Jonas. E U Tae | O A A erth E A A Leid D s 2 im dil nom. 4 1600 000 auf # 4 000 000 Bilanz sowie des Gewinn- und Ver- Sia 06 E 1000 Lit. J Nr. 1/(87256) Bekanntmachung. Paris... eee e| 442,05 | 4208 10828 [111115 Séleswig-Holitein. . oBiob ("58'305 G | Eharlottenbg. 89,95,99/4 | verich.| 91 do. 1386/3: durch Aus abe von 1500 Stü> auf lustkontos; Genehmigung derselben. - e Die „Garantie“ Auflege Matraßen | Soanien. 5 24/| 1904,00 921/65 | 92345 | do. do 3 86,806 | 87.10b do. 07,08, 11 u. Ausg.| ] da. 1891, 1902/3 den Inhaber lautenden neuen Aktien 2. Beschlußfassung über die Entlastung 9) Bankausweise der Siemens - Schukertwerke, Fuduftrie G. m. b. H. in Warm- ae S 2 | ,— | Medlo-Eqwer. Rnt.j4 | 1.1.7 [98,75% 6 [98,7156 12 ukv. S | de 50 Fa S R unk.22/4 da do. über Je nom. „S 1000 unter Auß des Vorstands und des Auffichtsrats. / M Gesellschaft mit beschränkter Haf- | brunn befindet si< in Liquidation. do (Deutsch- 5 Kreditanstalten kommunaler Körperschaften. | do 1895—99/8%| do. 7650 6 | do. 1921Lit,S.T ut.214 Posen. Ser 6—10 {luß des gesetzlichen Bezugsrechts | Aktionäre, welche an der Generalver- | [90812] Ueberficht tung On De Forderun en sind bei dem Liquidator E E: 6450 2247) TT'47% | Lipy. Landesb. unk. 26| 1902—05|3%| do. 822566 | do. 1919Lit.U,Vut.29/4 i do. Li der Aktionäre; Ermächtigung des Vor- | sammlung teilnehmen wollen, haben den ¿N “der zum Börsenhandel an der Hiesigen Börse | L Walfish in Warmbrunn fofort au- * Sutapel aan] 15,05 1498 { 15/02 | fr.Lipp.Landesfp.u.2.4 | 11.7 | —— | ==— T oD ai TLI [On DELN O T otILA A do le E und des Aufsichtsrats zur Fest- | Besiß ihrer Aktien dem Vorstand oder | (S F > f zuzulassen. ; i zumelden. Bulgarien. ..,..-| —— e —— | —— | Oldenbg. staatl. Kred.|4 / 95,506 G | 96,00 & 1897, 1900/3| veri 2 Pa 6 97. 08, 124 | verich. 114,50B do. Zer 11—17 egung der Modalitäten der Kapitals- | dem Bankbause Ephraim Meyer & ächsischen Vank Hamburg, den 26. Nobember 1920. j E Ren GNIODEL aat V. Le E E E a 21006 | 86.0006 | Coburg 1902/84] 1.1. do. 19 L. n. [L Ag. 20) | da Lit. © erhöhung. Sohn, Hannover, bis spätestens zum Die Zulassungsstelle an der Börse | [88271] Bekanntmachung. Bankdiskont. E 6s.-Altenb Gib 1 «1006 | 81506 | Colmar (Elsaß) 1907 . Aenderung des Statuts $ 3 (Höhe | 3- Tage vor der Generalversamm- Zu Dresden zu Hambnrg. Die Deatsche Heim-Lichtspiel G.m. Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam 48. Brüffel 5% | do 25. 9. u. 10, N./4 | do. [100.106 10-006 o. 1918 unt. 22-23 des Grundkapitals). lung nachzuweisen - und erhalten dagegen am 30. November 1920. E. C. Hamberg, Vorsizender. b. H. in Berlin W. 8, Friedrichstr. 18, Christiania 7. Helsingfors 8. Italien 6. Kopens R L le lveit 98,500 6 | Seoue | da 1919 unt, 29 Diejenigen Herren Aktionäre, welche der | {ine persönliche Eintrittskarte. Der Gè- at, Aktiva. M ist aufgelöst. Die Gläubiger der Get hagen 7. London 7. Madrid. 6. Paris 6. Prag 6, | do. «Gotha Landrren l 010 82.106 | 82.00 6 Generalversammlung beiwohnen wollen, | sbäftsbericht nebst Vilanz liegt im Ge- Kursfähiges deuts<es Geld 20291 870,— [90813] Bekanntmahung, ellschaft werden aufgefordert, fich bei der: Eqweiz 5. Stoctholm 7% Wien 5, do. o inc «Lbtrd./4 | 1.1.7 | 93,006 | 97,0006 | Föthen «. Anh. 80, 84, haben gemäß $ d des Statuts den Nach- | \<äftslokal der Gesellschaft für die Aktionäre NReichs- u. Darlehnsfassen= Die Deutsche Bauk Filiale Münhen | selben Si melden. Geldsorten, Bauknoten u. Zinsscheine. do. do ir. Cfred./4 | 15.11 98.006 | 98,00 6 90, 95, 96, 1903/2 Weis u bringen, daß sie ihre Aktien oder | Ur Einsichtnahme bereit. deine ...... . 28309502, hat im Verein mit der Mitteldeutschen Die Liquidatoren der Gesellschaft: i: do. ena n, [83% 1.5.11| 80.006 | 80006 T l Dee dee Neichöbank oder eincs| Anderten, den 3. Dezember 1920. Nu agte: deutscher , Ard rg Filiale München den Antrag | Max Niedermeier. Paul Duschek. | a el Brief Ediwarg8. „Rud, Mir. 4 1.7 | 95506 |95,5068 | pg 09 Me Ha deutschen Notars über die Akti äte- Binlen e 10100940 gebra. : E R B Münz-Dufkaten « - - - Per U N | C A Crefeld... 1900/4 en späte Hannoversche Eisengießerei und Sonstige Kassenbestände 90099 es a) nom. 6 9000 000 neue Akticn [87797] Rand-Dulkateu. -+« do. do. -Sondh. Ldkrediti3 A Parma - y L Lde 09,18 N|4 | 96'25b M Ra 0A 1910 Nl4 | LAIO| —= Y In der Generalversammlung vom Sovereigns8 eee reo rer ass Hes. Sd3.-Hyv.-Pibr. do. 1. A 1899, 1904 |3¿] L.4.10| —,— ¿ 1 L O ü S. 108, 12—29 100.00b G |100.00bG | do. A e [Mitg Gn6r09 Ent. 11 / ting S. 1-11 7 | 81,00G | 87,00bG | do. 1901/32 : L u. 18 unt. 31, 35/4 | 1.4.10) 75,00b i A 72 150B

| J) l l

L

14943

ftens am dritten Werktage vor der : ç

Generalversammlung, den Tag der Maschinenfabrik A.-G. Wechselbestände und dis- der Vereinigten Fränkischen | 10" November 19% ist die Auflö T Gene EtkdE 121011572527

Generalversammlung nicht mit ge- Die Direktion. kontierte Schaßzanwei- Schuhfabriken vorm. Max Brust | ¿7 unterzeichnet Ges [l e t be loffen C R

Setierasversatimlung nis nit gee E vorm. B. Berneis, Nürnberg, | „orden tevgnere a h schaf x lossen | Imperials pe

Mittags l Uhr, bei der Gesellschaft [90823] Lombardbestände . . . . 14245 144,— 9000 Stü zu je A 1000 Nr. 6001 ihre Forderu en M 16 F erden ersu<t, do alte ...., ver 500 g : do do. S. 15—17|4 | 1.1.7 | 28.7506 | 28765bG | do.

Dee tal det firiaa Delbrü, Scbrélee Chemis <e abrik en Effektenbestände: .. z 7 676 745,— bis 15-000, : ng i uns geltend au Neues Russ. Gold per 100 Rbl. 0 do do S. 1-4 "1.7 | 84,00G | 84,00G j} Darmstadt 07,99,13,19|4 | vers. En 1897 |35| 1.4.10| —,— d h A] e

@& Co., Berlin W. 66, Mauerstraße 61/65 : Debitoren und sonstige 1 b) #4 5 000 000 -450% zu 102 9% imachen. E 20e Amerit. Banknot. 1000—5 Doll. Sächi. 1dw.Pf. b. S.23, do. 1897, 1902, 05{35/ do. s ü 1892|! | L.4.10| —,— L | S

oder “bei der Firma E, Heimann, Ner & Vraunschweig A.-G., | Attiva . . . . . . - 17659435,—| . ab 1922 tilgbare, hypothekaris< S Ee E iat 20 V I R ae s po E i (05,2000 | e |Diiweeviau ::::1907/4 | 117 |- 1.12, Mj verla oauoen Sie a e

Breslau, hinter ; jj L / eingetragene Teilschuldverschrei- N , Belg. B 00 Frs. . 25/34 , sHGegla, e IOTEE L E E 10] 99. j Folge 24 1.1.7 | —, _—

reen, ter e pa fer a. Harz. M Bajsiva: A Cg gane Le sul E mit beschränkter Haftung zu Harburg Bes DEINS ber 400-5, a L ms E I 9125b@ | de, 1919 unk, Le i s . » Folge 24 Lin E

ga! N 4 zember i Zu der am Montag, den 27. De: | 196 Fonds ps cinigten Fränkischen Schuh in *“iquidatióo Engliïche Banknoten gr. für 1 £/ do. do bi8 S. 25i3%| 1.1.7 | —— 86.50» utv, 23.244 | do. 91.90 G da 1897, 1899|34 Do. | ge) 7 j N "ank e bei aae gember 1920, Mittags 12 Uhr, in Baubnoten im Umlauf . 73 167 800 fabriken vorm. Max Brust vorm. Die *!quidatoren: Sl ie Dent 108 big: Sranbbg. Giroverbd. 44{ 1.4.10100,75b G [100,50 B a0 S ol da S oe e tal

Braunschweig, Gasthof „Deutsches Haus“, | Täglich fällige Nerbind- 1 B. Berneis, Nürnberg, 5000 Stü> E dara S E Franz. Banknoten per 100 Hrs. : Deutsche Komm. 1919| 4| 1.4.10 s M 1903/34 1.4.10] -»— ‘do, 1911 N Unf, 36/2

S. Nosenberg. EugenStei f t D L : teinmann. | stattfindenden i : | Gfei ; 000 h Grof Berlin Verband| 4| 1.1.7 i o. 1.4.10]

ral ros pas Laien (aide va f es lichkeiten Ul e 0414600329 zu je G 1 Nr. 1—5000, August Web Jtalien. Banknoten per 100 L. Pomm. Komm.-Anl.. 4 1.4.10 96.700 | 986,70 , R exo 4009, E Han 87,25 do. 1080

[90822 Aktionä tou : nere | An Kündigungsfrist gebun- zum Handel und zur Notierung an hiesiger Ug Ae Norw. Banknoten per 100 Kr. ; 4 i taatlidht Eisenbahnen La a —_— 8

] LLIONare hierdur< ein. Markt : g Bs \ la Desterr. Bank. alte 10 100 r. 3,80 Anleihen vers aatithter 03%! 1.4.10 - z do. 1899, 1903 M4

dene Verbindlichkeiten . 34 887 577,— | Dörle zuzulasjen. (87798) | do. do. Abschn. zu 1000 Kr.| —, Bergis<-Märk. S. 3 -[8%| 1.1.7 | 79,006 | 79,75 6 In d 1410| —,— Münden (Hann.) 01

München, den 30. November 1920. Die Firma Holzindustrie Wilfer- do. do neue zu 100 Kr. tagdebg.» Wittenbge. 2 1 A E al K Münster 1908

do. do. Abschn. zu 1009 Kr.| Mel. Friedr. Franzb.|3% 1.1.7 | —s e do do. S. 3, 4, 6 X|3z| do. heim 1. Hessen 02

Tagesordnung : el e Carl Ernst & Co. 1. Bes{lukfas » C Sonstige Passiva. 3 018 060,— . Beschlußfassung über Erhöhung des | F | Die Zulassungsstelle L , 3 Zulassungsstelle für Wertpapiere | dingen G. m.. b. H. in Wiiferdingen RNumän. Banknoten über 500 Lei! Pfälzische Eijenbahn,| | M Sala H R j Nauheim 1 Hen 0 } |

do.

do. Komm. S. 5—9, do. 19038 1.1.7 ieine 1914/4 | 1.2.8 | 75.C0b ! -1,7 é |: s 9a, 10—14 1.7 | 98606 | 93.506 Danzig «++« +1904, 09/4 | 1.4.10 [107'50b do. 1919 unf. 504 | 1.1.7 | 75,006 1.7 1403. 103,5C B

19043 1.4.1 i —— 138934 1.4.10 —,— 95,008

h

—_ 1.1, j ,

«

-8

dus 4 2 3 4 des A

do 3. Westor. ritter. do. 2 17 ¡ | —.— neulandí<. 1.1.7 | 66,0 65,00b G ritter. S. 1/34 1.1.7 iat

63 75b

l li Ll @ O:

»

Sr Irecers Im fm d L DES

(11

59.25b 6380» 51,00 G

( Q G

or r Po

S

neulan*f ritter.

erb S

. 44

Ds d de din & p S vie

6

u R S

G

—_——

| |

inttÞ I b L Z

do. 218 neulands<. .. ä Deutsche Lo

Tug2bura 7 Guld.-L.|—}- p. i 85.00h —_— Brauns. 20 Tlr.-L.| |460.21/478,000®B8| —,— do. 1920 Cöln-WMind. Vr.-Anl.|3%| 1.4.10/183,0060 6| —.— do. 91, 93 kv, 96 —98, Hamburg. 50 Tlr.-L.|3 | 1.3. 333.000 | —— s 1905, 1906/3 - Oldenburg. 40 Tlr.-L |3 | 1,2. 167.002 | —— 1903/5 | 1.1. Sachi.-Mein.7 Gld.-L.|—|4#v,S1| 97,0966 | —,—

- ¿ ú d N H i Œ 1 d HTB » ; Grundkapitals von 4 1000 Von im Inlande zahlbaren no< nicht Z E J Aktiengesellschaft, Berlin. He 000 000 bur Gi nate ai fälligen Wechseln sind weiter begeben] - F der Börse zu Müuchen. hat sih aufgelöst. do. do. unter 500 Lei] Audwig,Max,Nordb.|4 | 1.4.10 —— |—— |Zui : : burg . Die Aktionäre unserer Gefellschaft wer- tausend Stü>k auf den Inhab worden „1 28 395 —. Vorsitzender: Sit rer: Die Gläubiger werden aufgefordert, Ruïs. Banknoten per 100 Rbl.| O vesod 1410 4 [ree [Dau 99 L Neumünster 1907 A Die Direktion. Ema. F: K ang. [si bei der Gesellschaft zu melden. E e r R E LLT x Nordhausen 1908 yn warz Hoa nie Wilferdingen do. Zoll-Coup, p. 100 Gd.-Nbl. Dts<.-Ditafr. Schuldv | d que i Na . m, b. H d 3% 1.1.7 | 81,256 | 81,256 |

r i e R e je tes . .

Go g =8 l 2 L 3

PAVIiere.

_— —_—— do. j 7 HeNE do. 1882 (3%

1 1 1 L 1

—_— . ;

(0

i « h

do. 1907—1911, 1914

den hierdur< gemäß $$ 24 ff. des Gesell lautende Akti 2A BELN E f ( „4. 1000 mit schaftsvertrages zu der am Dienstag balber Divi E E, cs 1 , Dividendenberehtigung für das . 4 f : den 4. Januar 1921, Vormittags Geschäfts]ahr 1920/21. ai n Stand der Vadischen Vank [90818] W S Á ‘prt as Swe. Vantnoten per O vom Reich sichergest. Dücen H 1899, J 1901/4 - Í ; i: | Deutsche Provinzialanleihen. do. G 1891 deo

Î [25 Schweiz. Bauknot. per 100 Frs. Durlach

10 Uhr, im Geschäftslokal des Bank-| 2. Beschlußf - ; 9 ç 0 -| 2. Beschlußfassung über die Begebung am 30. November 1920. i An die Herren Gewerken der Gewerk: | 136430) Bekanntmachung. Spanische Banknoten p. 100 Pes.| 949 Srandenb Prov.08-12 eon | 54008 | PunedtaS80. 160008

1 L 1e L, Nürnberg 1899-02, 04 1. 1 1

1 L 1 1

W

..

t)

hauses C. H. Kreyshmar zu Berlin d Aktiè [91149] Aktiv

Merse, d, llatiftubenden «ustvondanti 3. SinngemüheAend es 2: ___| schaften Friedrichroda A und AU! |“ Hie i p Se

2 / L ent: | 3. gemäße Aenderung der S . 4 h N é itt G. Tjchecho-slov. Staatsnoi.. neue Reihe 13—33/4 | 1.4. e oT-241, 10 W| [versch 9 Se od, |

sichen Generalverjammlung einge- 8&2 Äbsag 1 und 6 hter: Nbsah - Metallbestand a «T SOMTOIIOS Ba: 2a „Jaden Mera e M Es u b, L Meccibtra if A Be: E Ie 19148.24-82u1.20 Le Dai a Vas, 90, V5 | da - Dffenbaß a. M- 18904 | Ausländische Staatsanleihen. teichsfassensheine und {luß vom 11. Novèmber 1918 aufgelöst | Deutsche Staatsauleihen. CasselLbstr.Ser.22-26/4 | 1.3.9 | 99.256 | 22b0h@ | Éisenah +.-- 1899 Na

laden Eintri Z f . Fintrittsfarten zur außerordentlichen î : : : E i ; D SEAT ; An - und Il zu einer außerordentlich R A | esordnung: Generalversammlung sind gegen Nachweis Darlehensfassenscheine 8 023 784/— Vollversammlung Ua den und in Liquidation getreten. Der Unter- Fau get 19, H 14-7 106,256 [105,268 | Se, L au rid Bad do. Prov, Ser. 15, 16/4 | 14:10/102,000 (190,250 6 da 1883—1889|* L 7

Ta 1. Beschlußfassung über die Erhöhung | des Aftienbesißes bei Note Ä 777 j : ; N sißes bei der - Braun- | Noten andèerèr Banken 8 437 770|— | eichnete ist zum Liquidator bestellt worden.

s Ea Ga um Á 900 000 \schweigischen Bank und Kreditanstalt O 25 405 196/05 Toi L R i E e 5 sadets die Gläubiger der Firma do. do. Ser. 9|3%| 1.5. —,—- N: 1006, 09, 1 bab Tau et E von 900 auf den In- | Att.-Ges., Braunschweig, oder bei der Lombardforderungen . 6 148 300|— Hotel Kaiserhof mit nachstehender Tag e auf, si bei derselben zu meinen Händen : do do. Ser. 7 u. 8!3 | 1.4.10 —- ; M baa E 000 untee Qusis Aktien über je | Firma D. Meyersfeld, Braunschweig, Effekten. 988 243102 | onuia in: | 96° | zu meiden. Dick. 1, BEGLEG, Ce lum E D C . Emden .--1908 H, Jj lichen O edie Kit bes dele LN am l, Dezember 1920 in| Sotistige Aktiva... }_18359 431/26] 1 Berit über den Betrieb und die| Mannheim, den 19. November 1920. bo, 11.1917 fâ0,1923/5 | 1.4. 68,000 6 hr. Ma S. 2—7|84 L C IEO

T L äre. | Cmpsang zu nehmen. l Der Liquidator: do LV.-V. 16 fäl. 82/4%| 1.1.7 | 80,900 |8 do. do. S. 8—11/8Ÿ 1.1. 2 "1914, 1919 4 estsezung der Modalitäten der Oker a, Har : H ] 236 646 475179 Geschäftslage. S do VL-LX.Mgio ausl 72 00b Av A 6 J i do. i, Ó + Sarz, den 3. Dezember 1920. Bewilligung von Beiträ &. Géntil, Rechtsanwalt, 9. „Agio au 1. Pomm.Prov. A. 6—14/4_ do’ 03 N, 01 Æ uf. 25 3%

e it : : ; do. do. fällig 1924/4} 1.4. , 91,000 A. 1894,97 1.1900/3#] 1.4. j s: me r Bilra! Mannheim O. 7. 2. | Dtich. Rerchanl. ut.24 : do, Prov. Aus. 14-| : Da 1901/4 do 1894. 1908 2 do. Anleihe 1887| t abg,.! f

D L z apitalserhöhung, besonders des Aus- Der Vorstand Vebernahme einer Bürgschaft für : “a do, Do. d 86,80b osener Provinzial .j4 | fr. 8i. i '00b Í 1919 N14 ! 1.1 10 500 000 ein von der Ueberlandzentrale Helm- | (86429) Bekanntmachung. do, do. e : Pei 1988,92,95, 98, 01 [3% ads N Toul4 | veri. 20,000 6 “ahagA 1902/34 1.4. / e tnnere| 1895/3 : y do. 1898 3 1.L TuT LEA Quedlinburg 1903 X 4. . do. äußere 1848| 1901/3 1. —— Regensburg 1908, 09 do. Gej. Nr.3378| do. 97 X, 01—08, 05 Bern.Kt.-A. 87 fv.' E Bosn. Esb. 14 | ! E do. Invest. 14 2} E do. Landes 08 S do. do. 02 A do. do. 9 R A Buen.-Air. Pr. 08} 2 Ae do. Pr. 10 92,50b G . do. do. Sj ' BulgG.-Hup.92 —— 25r1241561-246560 M Sr 121561-136560 2r 61551-85650

1106,25b G 1x 1-20000

do. DO TDOg LIOS I O 1002, 1900 ; Die mit einer Notenziffer versehenen Unleihen

1998, 02 werden mit Zinsen gehandelt, und zwar:

L 1895f?

Oppeln 1902 A 35} 1.4. i 1 Seit 1. 12. 14. 1. 1. 15. ‘1.4. 15. 1, 5. 16,

Osnabrüd 1906 <. 1.7. 16. $1.1. 17. 1.7.17, °1.9,17. 1. 11.17.

Peine 1903/33 101. 1, 18. B 1, 2.18. 11.8, 18. B 1.5. 18. 1.9.18. ,07.10,12 1s 1. 10. 18. 1 1. 11.18. 2 1.12.18. 29 1.1.19. 91, 2.19.

Pforzheim 01,07.10,1 5. d A A L V

bo. 1920 unf. 1925 As 211,4,19. ® 15.4. 19. Zl 5. 19 16,19, L TIN

do: 1895, 1905 5. 1, 8,19. 1. 9,19. 1.83.20.

Pirmasens 1899 ¿Le Argent Eij. 1890| s ÉLT |

Plauen 1903/4 | LL do. inn.Gd 1907| 15.6.12 | ——

do. 1903 4; s do. do. 1909 L | ——

Posen 1900, 19 15,1918 . Bs. 33. do. do. |

D

e

4 l oco

0000

4 | J |

© oo659

—_—_—— —_——

4 l

umher Hamann

- 00

| | j {l

S l l ooo 44 l O

A at a e U -

trans / vim aate fg 1 9 Reservefonds . . . .. 2 250 000|— stedt A. G. in Helmstedt aufzu-| Die Firma Gejellschaft für Elektro- do. do. do. 2. Aenderung des $ 5 Abs. 1 der | L IAS Umlaufende Noten . . | 30367 600/— nehmendes Darlehn in Höhe von | technik & Jndustriebedarf G. m. b. H. de dim Mul REpeos, O Midi do. Sagung, entspredend dem Beschlusse Sonstige tods fällige 14 Millionen Mark. in Mannheim is dur< Beschluß vom Pr. Siaats. f. 1.5.21 : do. Aug, 2 u. 23/33 4. , Flensburg01.09,12 2 A ; zu 1, und des $ 22 der Satzung da: Verbindlichkeiten . . | 189415 537/72 rgwerksgesellshast “14. August 1918 anfgelöst worden und do. do. f. 1.2.22/5 | 1.2. do. Ausg. 80/8° .o1.1. do. ' 1896/3) LL. i t.2 hin, daß bei Kapitalserhöhung eine ° An eine Kündigungsfrist }- a U in Liquidation getreten. Der Unterzeichnete | ia i bi: 13.84 , do Ausg, e Frankfurt a. M. 06 X,| L 1900 von der geseßlichen Vorschrift ab- 7) Niederlassung K ebundene Verbind- Friedrihroda- m. b. H. ist zum Liquidator bestéllt worden. Ich (Hibemia 12—11, 19, 24—29/34| veri. do. T u F 107100 | Rheydt 1899 Ser. 4/- weichende Gewinnverteilung zulässig ist. fet +4“) lichkeiten , vai . “Wölfel. fordere die Gläubiger der GeselsGaf: do. bo. 14 auslosbar S | a4 do. Áusg. 18/34 1.1. do, 09, 01 X, 03/8 verich. da 1918 N unf. 24 Die Aktionäre, welche in der General- t Sonstige Passiva. 4 113 338/07 auf, si bei derselben zu meinen Händen Huren, on ; Tao | 5 E e la | 16. , Frantiurt a. O. 1914/4 | 16,12 do. 1891| versammlung ihr Stimmre<ht ausüben von Ç an C Cl. 7 | 336 646 475/79 | [71771] Bekanntmachung. zu melden. v. 1.4.25 ab 8%4| SächiProv. Ag.5 uk.21/4 | 1.4. 0 96,09b G A U s e 1681, 1884 wollen, müssen ihre Aktien oder darüber | [91167] Verbindlichkeiten aus we!terbegebenen, i Lüteler Holzfabrik G. m. b. H. Mannheim, den 19. November 1920, E 4 6450 D L ads Els s S reiburg i.Br.00, 07X/|4 | veri. do. Ie : I gebenen, un Lügtel Kreis Siegen ist laut Beschluß Der Liqu ator: / Anhalt Z1aai 1919. - es do. 98, 02, 05/3; G Ï a ToLdi4 134 Kummelsb. (Bln.) 99

1.4.10 1903/3%| 1.5.11 Saarbrüdten 1910

110,25b G Chilenen A. 1911

ausgestellte Neichsbankdepotscheine bis | Der Gerichtsassessor Dr. Schw L \ H spätestens den 31. Dezember 1920, | gus Crefeld ist G die Listen ber béi bein Inlande, zahlbaren Wechseln 4 15 356,25. | pom 31. Mai 1917 aufgelöst. Etwaige J. Gentil, Rechtsänwalt, Baden 1901 .…--- de do. Landesklt. Rtbr.}4 - do Roe 4 Uhr, bei dein Bankhaus | Land- und Amtsgericht hierselbst zuge- Gläubiger der Gesellschaft werden ¡ Mannheim O, 7. 2. do. 08/09, 11/12,18,14 4 do. U do 8 alo dave G0 eh Lao Be v . H. Kretschmar, Berlin W. 8, lassenen Nechtsanwälte eingetragen worden. E E | gefordert, sih zu melden. [86918] - A tv, v. 1875/3 y D ne n Or r qa i ürth i. B. -+--1901 L410 do. ¿OBRA 1808/84) 1.4: da Go 80 Jägerstr. 9, hinterlegen. Die darüber | Crefeld, den 30. November 1920. Siegen, den 1. Dezember 1920. Dur Gesellshaftsbes{luß vom 24. Juni 1878, 79|3% do do, Ausg. 4/81| 1.4. M 24 141 Saa R Od ausgestellten Bescheinigungen mit Angabe Das Landgericht. Lügeler Holzfabrik G. m. b. H, |1919 ist die Firma G. ; 18803). i do. o Ausg. 2-4/84| 1.4.10| If Fuida euge 4007 h | Lth, 4 2x hinejen 1895 der Stimmenzahl ¿tes als Eintritts- i) V e O EGIE . . H, ie Firma - Deutsch & 1892, 1894 [3% , do. do. Au3g. 2/3 | 1,4. E Gießen 01,07,09,12,14/4 | do. 2 Scsöneb(Bln)04,07,09 G karten. [90855] e ene D L; ation. Co. Gesellschaft mit beshränkter Haf- ca 1900/8) : Westpr. Pr. Ausg. 6-8/4 | 14.10 67,80 Fa 1905| 4| 1.4.10 : Do 1912 untv. 28 va 'Gii -puiuang Die Afktionüre sind auH zur Hinter- | Der Getithisassefor Georg Steinthal G G Buswerdrus V si¿ubiger wollen sh bei ob on n P e aiganleihen. Glauchau 1894 11 d u s 4 f De Sa eorg Sterntya s äubiger wo ì i obi e, e wo R In “un L legung bei cinem Notar bere<tigt. Wird | bier ist zur Nechtsanwaltschaft beim Land- etannt- [88269 sallidaft melden 5s < o 2 Z Bayern Aa i : B1,750b d Anklam. Kreis 1901. LU1A 76 Gnejon - « -1901, 1907 Schwerin i. M. 1897 do.Erg.1 Ut. 1H -Ne>arau, den 22. No- ¿dels A0 i : /

j i

S

100,00eb G 93,75b 67,50 G 64,506

I: as ror

do. 1889 98,00b Remscheid 1914 un!.24

Ed Eer:

ia 5 bt bs t C0

S

L be m A O S

SS o

B S D ps Un n Lo f die 1 e Tes f r Lo fm be Îo 1 S R:7Ps d O Le D

S

$4 ga tus ded pu bus qul A js pu pee pt qu que gr 5 A ps p 2 Fes fs Lo l fs fs fs S bs D I O

-

R

215/00eb B 15,00eb B

rio nir pt T0 T R Yan

5 b ps pt jens gd jr pt pt prt fb prt jt bt Pa Co Taba aa nI I

Co o p js

E . P n)

S S . ._. “A 2

ms br bs l I C3

1.1.7

Ste S S S S Tes Ts

s

qus t jd dund hend purd prt pt pet . dd 1 p

C 4

Í l

EE

do. Solingen 1899, 02 do. ü ‘@ijenb.-Dbl.|8 09% Flensburg. Kreis 01/4 | 1.1.7 | —— Görliy «e <. 4-4200 Dänische S1. 97

von diesem Ne<t Gebrau gemacht, so | gerichte hier zugelassen und in die Nechts o. t “THaT; A In der 10. Gesell rver Maunnhe : Spandau machungen. o, der M ae U 20 vember 1920. do daf -Renlensh. i Hadersleb. Kreis 10 d Foos Egyptischegar.t.L ufÏv,

-

E a os. Sp

Ta cs 3 c E E e

Hil. Ser G FS P S

ved

d A A A Hr

11114 itl

e E Led r pop Le

_—_ 3 <4

- p

ps p .

..

muß die Hinterlegungöbescheinigung des | anwaltsliste dieses Gerichts heute ein u ppe e / gee am Mittro : 0 gat.1.L O L Dea 2 E s der | tragen worden. Q Na Gmittags übe, ‘in Berlin e RTO Gg, Deuts. ionv. neue Stücke 31 . 27/4 | 1.4.10 —— S rdens a Tods Sletgard Go us | A ¿priv, Bre, Borzeigung e E da L 4 o enes A A Draeuee cur [88270] Bekanntmachung. Esplanade, ist olgendes beschlossen w s: Karl Germer, Shreinermeister. Venn ES. M 3 Kanalvb. Dei. LEWE dba adersleben „… „1908/8; Stendal 1001, 1908 4 do. „2500, 800 fr. lung nicht mitgere<net, dem Vor- i S iss wet M I m. b. H.“ in e Lde a für den S Tod aus dem | [90430] - Bremen 1919 unt. 904% Sens E Rees 19. A [A O 1006, 1912 4 | L4- Stettin 1912 Lit B Galiz-Vand.c . L . erwa oos \ : 09, .. . , 1/02, 12, 19 h) n U rieb, 4% Mo: et is raa ini L Die Gläubiger der Gesells<aft werden Geheimrat Gastell i E naa Gläubigecaufruf N 1902104 6 Tell, Kreis 1900, 07 Lau 81,006 E 1897 8M L. * Li N B4| Ll do. R Fr. g auiattomers ich bei ihr zu melden. rat Heumann in Köni aber Pr. mei þ + Elsas=-Lothring.Nente|s 22 e va 1901 [34 L4.10| 70,50 G e A 1908 84 L410 , D ‘ei: ü enes S Bio 2600 - 1919 4 | 1.5. traßburg t. E. 190 o. 500

[91166

wérden. Die t i i t . »

notariellen Hinterlegungs- | Jn die Uste der beim biesigen Amts- ainz (Uebfrauenstr. 5), den 24. No- | Ferner wird zum Verwaltungsrat Die Firma ist mit 1. Sep- Ei Deutsche Stadtanleihen. da e dry 1E. M L A Alatßen 1908, 99 B. 6 de E 1900.8 e do. 1918 unl. 23 4 "10000 6

bescheinigungen selbst werden als Stimms- | gericht zugelassenen Rechtsanwälte wurde | vember 1920, i l i ä j I unl os" 98,00 98 00b Dr. Eichberg in Breslau hinzugewäh tember 1920 aufgelöst. i 65,900 6 1902 S. 10/4 | 1.4.10 Ss ge Hameln 1898 84| 1.1L. Stuttgari 1895 X'4 | 1.6. - do. 2000 46 fl ooo oe. «L, i do. 400 M

ne ne R jeute der Rehtsanwalt Wilhelm Niedie> Die Liquidatoren der | Die Gewählten - nehmen die Wahl an 100I S 104 | eric] 98,00: 0 d . 908, 09, 124 r). „00: C do. 1893/34] 1.4.10 —,»- As Hamm i. W.,..1918 4 | 1.1. do. n M : L Goid t80

Berlin, den 3. Dezember 1920. hier eingetragen. Eiergesells< it b ä Leih Carl Ernst & Co. Aktiengesellschaft, | Düsseldorf, den 1. Dezember 1920. I lianide E Dee E R I Kl 3 ra l 00 | : | | rf zen aftung in Liquidation: Gesellschaft mit beschränkter Haftung inger 1 VOME : Altenburg 99 S. 1 ps4 | "do | TT60h | 7800 Ganau 1909, 12/4 | 14. Thorn 1900, 06, 09 4 |# va, 1000| L20141) (990 0058 (977 000 8

H. Philipp. Fiedler. as Amtsgericht. Moritz Lieblich. J 69.25 arbu i h. Jean Bed>er. Danzig, i : 1893 68,00 : d e E 1886, 97, 1 do. 1897, Boos LT10| 68,0068 | —— aare a. É. : -1908 8 Trier 1910 unk, 21/4 | 1,41 do, 400 1.4.10 [390,00 G 817,00 @