1920 / 277 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Y N \ i &

: : s G: | Dr. Justus. S{loß, Kurt Großmann nurd| Verein Erkeln, eingetragene Ge: | dit-Verein e. G. m. u. H. in Burg] mit dem Namen des Vorsitzenden des ¿DeR Vorstand bilden: Anguft Kref

Otto Meibes. Die Cinsicht in die Liste | nofsens<aft mi ä S. ; n Î i i : S: V : i i j | de Genosen 1 wbren dor Dienst funden | pit, 91 Ertel “mner Ne: 6 fine: | “Dee So camelle Hincite dfrogmann | Loe Gejdiejabr (e tes Aalenteriahr. Séheidermesles Anguft Runge, Stei Fünfte Zentral-Handelsregister-Beilage

des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den | tragen : ist aus dem Vorstand ausgeschieden und| Die Haftung cines jeden Genossen be- | meister, in Gumbinnen.

25. November 1920. Amtsgericht Berlin-| Georg Kleibrink ist aus dem Vorstande | an seine Stelle Fran ert in trägt 200 4 für jed dâftsanteil.| Das Statut datiert vom 25 : Mitte, Abteilung 88. ausgeschieden und an seine Stelle der | i. D. in fei Borstand Dererhlt Leo Die höchste M e Geschäftoenteile Ta 1920. S “Dre É en Rei San CL Und reu ischen StaatSanze ger Bielesectd. [88687] Meolkereibesfiger Christian Vosmer in den Eddelak, den 11. November 1920. die sich ein osse beteiligen kann, ist us Die Bekanntmachungen erfolgen untex | zuni cil

1 Zer en Jn unser Genossenschaftsregister ift am Vorstand gewählt. Das Amtsgericht. 160 bestimmt. der Genossenschaftsfirma, gezeichnet

2 von 18. November 1920 unter Nr. 92 di Brakel, den 20. November 1920. L Emil Terpe in Theusdorf, Henning v. | mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, j : 1920 Ein- und Verkaufsgenosfenschaft Das Amtsgericht. EddelakK. [88698] | Einsiedel e Syhra, Hugo Rome in | der Preußis®-Litauischen Zeitung oder i D Berlin, Montag, den 6. Dezember

Brake eingetragene Genoffenschaft | Wremen. [88692] g enen E E Tkeusdorf, Franz Rehwinkel in Syhra, | Deutschen Mere :

REE vesbearees Haftpflicht mit dem | In das Genoffenschaftsregister ist ein- | Licht-Genofsenschaft Eddelak, e. G. lo E in Kolka find Mitglieder E L ae wei Mitents e Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen fein. “K Elemiand zet Unternebmens ist: „1. dec E an 23. November 1920: a C E I T ; Willenserklärungen H __ Zas vas Zei aao ga in der Weie | E ift während der Dienst- | schaft „Selbsthilfe“ eingetragene emeinsame Bezug von landwirtschaftlichen | Konsumge H ärts“‘ "Di : : ür die Genossenschaft find verbindlich, ie Zeichnenden ihre Namensunter- . Q s 1N1V en til währen en a ä edarssattifeln, a gemeinfatze Ablau I dee E E _j ausgeschieden, an seine Stelle if der | wenn zwei Mitglieder des Vorstandes der | rift der Firma der Genoffenschaft bir, a s mitglied, donTIt: Secmard Dito, Glaser T S Gol \haftsre ister F heute Fie de ts jedem gestattet. Genoffenschaft mit bejchränkter von landwirtschaftlißen Erzeugnifsen,| getragene Genossenschaft mit be- Sattlermeister Johannes Wilkens in | Firma der Genossenshaft ihre Namen, zufügen. ; eno en meister in Niederstetten. vetal bei Da ens s E Ge-| Neustadt, Baden, den 16. November | Haftpflicht in Karlsruhe, Zweignieder- 3. Annahme von Einlagen zum Zwe>e| s<ränkter Haftpflicht Breiten: Gobetat gee binzufs en. Die Einsicht der Liste der Genossen ist L L di orie Baue enschaft g cin Einkaufs- 1920 lassung in Rastatt. Statut vom 10. Ja- der Fang e Betriebsmittel und n der Generalversammlung ‘vom SPOMAN A A 1920. bee Ginst * Ie S der Senates va r aas tstunden des Geridßts jedem register. Das A E Ee “enoffenschaft Selbsthilfe eingetra- / Das Amtsgericht. nuar 1920 p hs in ay jene rhre Verzinsung derselben. Die Hafts 29. i 1920 sind die &$ / während der Dienststun Gerichts | gestatte i D M s Fetragt 500 S. Die Höchste zulässige | des Statuis ecm (123) iobiiert | 174 H E jeden gestattet. Gumbinnen, den 31. Oftober 1920. mpten, Allgäu. 88719) | Lamembur E, S eregister nr 7 Lee Na L e Mo Nidda. _ (68736) | ift: die Nebernahme und Ausführung vos M h Geshäflsantens beträat 20. worden. Hervorgehoben wird: Die s ‘GenossensGafisregister E Geithain, E es 1920. Das Amtsgericht. “Genoffenscha sregistereintr que, ref Seme a eg und Darlehns: | manu, folgendes eingetragen worden : Le der Boas A T BUE wurde Dn E Sri L ra be Beri tg s Landwi H e ist auf 2 \ ¿ri ; e : Das Amtsgeri Ï Vitr ta: Haft ift \ c. V. 11. + zu p E erDai9, 10 1e L : Heinrich Diiemeien, E Landwirt ros M rge Boe Sat a 24 Ml Po. ia S E e aan —— [88706 Wagen, Westf. : A R Dat: m. L L T ee thal. E E Lee E reue f Le: R e ey Ss heute folgendes in das Genossenschafts- erforderlichen Baustoffe ' und Gerate. ite Milse und der Buchhalter Otto Kramer, E S in N e i V | In das Genossenschaftêregister Nr. 4 In unfer Genossenschaftsregister ist heute Nus dem Vorstand sind autgcide j fpap und Wenzlaff sind Adolf Keller | 1920 aufgelöst. Liquidatoren sind: | er Befanntmas gen der Genofsen- aeg od cichenden Lebendunter-

R

—_———

Ge = 2 Breslau. [88693] | S. in Burg i. D. heute eingetragen: i C j Maf S at Ae Hal l : E, La F Die B j einen ausr sämtli in Brake, Das Statut ist vom | ®Ty Iquser Genoffensaftzregister Ne, 112 | - Dans Zg. Möller ift autgefchieden und | der Molkerei-Genossens<aft e. G. m. | geeragene Genossenschaft mit be: Martin Hörmann, Anton Karg und Bor | und Karl Ieshfe in Madensen in den | 1. Hubert Sdib, Folchilfe, 3. Wil: (52A efolgen nunmebr im «Defsenland“ | halt verschaffen, sondern auch zur Bes a der Genossenschaft erfolgen N A a uns l trags Masse, Well Se Nie C S E e ues pie wagte ist folgendes cinge- | schränkter Haftpflicht zu Vorhalle Adami od Gastwirt in Cifenbac, und S s au as iy La Eicbaharottenführer, Nidda, den 22. eigne Taggt fämpfung der E (us O ; T; : ; | eingetragene Genoffenschaft mit un- | Steue getreten. : : : S D S r 4 urg eun ¡e G Heisif Amtsgericht. ungskultur und zur Förderung Be ee na, mer nf don f be Jener Sap e Bente | Enblaf, Le 11. Navender 1820. |,, Bun Beau der Generalversam (ahe Wesen Bersntomien Henze Huber, Gastwirt in Fr e | Lmie wre erze) (mi d Dien N ber 1e D P Paugevabea beitragen, Sie will daber zur schaftsblatt des Bundes der Landwirte; | H E GRLIC C EUEN E, S AL Sg Ti , e | Julius Meine>e, Hugo Lueg und August ] m. u. in Walten- je ister wurde Das Amtsgeri “| Ober Ingelheim. 7] | Grprobung und Vervollkommnung der L ar h ;| Hoffmann ist aus dem Vorstand 8 i S des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes .- : : z ofen, 2 ; ‘| In das Genossenschaftsregister Das Amtsgericht. a d s ister wurde itsmethoden und durch die falls ‘dieses Biatt gs A Sia geschieden und an seine Stelle ad Korb. Elbing. [88701] | Peter Elspas der A>erer Rüttger Kae SSasmer Zofef Éiber und Stet ofen. Aus dem Ñ d O R e am 19. November 1920 bei dem Spar: S 732 bal der das E takt e. G. m. M ie beruflichen Fähigkeiten Deutschen Neiéhganzeiger bis zur Veslim- | machermeifter ichard Winkler in Oswig | Dgs n der Bekanntmachung | neu in den Vorstand und zum, Stell- | Seinri< Hase>e, sämtliche zu V halle, in M f E doit n Rauns. | 2d Me oi Fa an | Müimehana. (88732) | L S, in Ober Ingelheim folgendes | ihrer Mitglieder die Arbeitöfreudigkeit ä ftsiahr ist d e E ung. Ville t- | gewählt. vom 31. Juli 1920, betreffend Einkaufs: | vertreter des Vorstehers das bisherige | 5 E Vorsta E a ten E, Johann Henninger, Lan E ber 1990. ‘|und Umgegend, eingetragene GEe- Genofseusthaftsregister. L orie beben und ihre Arbeitsleistung steigern. &äftgiahr ift das Kalenderiahr Willens: | ®* Breslau, den 22. November 1920, | genofsenshaft des Vereins ver Si | Pertandmit n Mt met" | Hagen (Westf), X. November 1920. R Keb gericht Registergericht. | pfltcht, S mit beschränkter Haft: | 1. Oberbager. See Eider: | 9) am 2. November 1920: Dureh Be- | Zugleich will fie dureh vie Berbllligung Namensunterschrift von zwei Vorstands- as Amtsgericht. Umgegend, ein A Q Drt E Etuis MEDEE Ai, Das Amtsgericht. N EE vers E : G |\{Gluß der Generalveriammlung vom | des Unternehmergewinns zur Bert 1gung ame ist von zwel ( eingetragene Genofsen- | Geldern, den 26. November 1920. (al aaa un „Durch Beschluß der Generalversammiung | gewerbe eingetragene enossen E tamibee 10 das Statut 3 ei Die Bekannt- mitgliedern verbindlih für die Genossen- | Breslan. [88694] | schaft mit beschränkter Haftpflicht in Das Amtsgericht WWeidelbe Altgäu. [88720] i 1920 wurde das Statut i x licht. | 12. September 1920 wurde atut | der Neubauten beitragen. Die 1 pin D : L i: 94 f i Tg. 88713 Kempten gan. L vom 16. Juli 1920 wurde Q <aft mit beshränkter Haftpfli Ta S j Z nd, schaft. Die Einsicht der Liste der Ge-| In unser Genossenschaftsregister Nr. 174 | Elbing. i o E etenistereinieit: ] Genofsenschaftsregistereintrag, geändert; die Haftsumme ist auf 200 4 | Siz München. Durch cu der lic Miene E G E maungen erfolgen im is E ala

nossen ist in den Dienststunden des Ge- | ist bei der Ersten Breslauer Ge-| Die Haftsumme beträgt ni Gilessen. [88707] 28 ux Ft izitätägenossenschaft Stein: | ¿xhzht.“ ze ers ì 11. O ; i ;

: : ? D l z H 1 gt niht 50009 # A s L ; Band I O.-Z. 38 zur Firma Land- Elektrizität genossen O / Generalversammlung vom 11. ilode A F ns@aft ausgehenden | Die Willenserklärungen des

richts jedem gestattet. nossenschafts - Destillation, eingetra- | sondern 500 #4 für jeden Geschäfts-| n unfer Genossenschaftsregister wurde | wirtschaftliche Ein- und Verkaufs: C¿arts, eingetragene Genoffens af Amtsgericht Ludwigsburg, den 26. No- | 1920 ist die Genossenschaft >ufgelöst. dab lien dex Geno ea A Ma der Vorstands erfolgen durs mindestens zwel sti

Amtsgericht Bielefeld. gene Genoffenschaft mit beschränkter anteil. am 17. November 1920 bezüglich des ej ränkter Haftpflicht. p 1929 Liguidatoren : Ulrid) Rindle, Schneider- M T L 2 a L : ta ol oli Ma T gas [88688] L m Da rit folgendes | Elbing, den 20. November 1920. a dia s Sr, E e C aolcasan e e sBrSetier Dit O 15. Nene s a e e e rciitet: Frhr. v. Woellwartb. Netter, und Hugo Bofinann, Kausmann, Zeitschrift des Verbandes 2E cFenlanv: Vorstandsmitglieder, die N enver gehen » V . en worden : Der Kaufmann Hani D i S E R E ftvflicht i im: s Firma und mit dem Stße R E E eide in München. DID. eno I p R tsr Vie Sg nts _naunter\<ri ifü 2A a T ist Heute E ist aus dem Vorstande lie M E a L E U S Mieten ri le der “C n unter vori Smmenstadt eine Gent E Lveicaa mea [88727] E * Siuccaoliis haft Familien- E L at D Sa e e o irdirnitgliever smd: bth Baer: unter Nr. eingetragen: Ein- und | geschieden. SSen, Ruhr. 88702] | getragen : Na: eendigung der Liqui- | 57 9 9 POEE j # mit beschränkter L iht gebildet. Genossenschaftsregister. an t eingetragene | Dal gei SIOT 1E R E O / Verkaufsgenossenschaft der Flci-| Breslau, den 23. November 1920. In das Genossenschaftsregister f E dation ist die Vertretungsbefugnis der T Mo aud die Hastsumme hast mit E Segen it ¿2 Bau] 1. G eradi Ludwigs zafen a. T mit es ee Daft- näâcsten Generalversammlung, in E Ee Ta E - E pAEE, dés E g vab mer pie Das Amtsgericht. a N Grid SUUA ie 15 A v M E Hove er 1920 Heidelberg, den 23. November 1920. und Unterhaltung s e aj M belchrinktez Ha icht n ps S Sen R an, Vimen i der Deutsche Reichsanzeiger. Ses a Dol, Maurer in Karls- v % : Breslan. 695 : 17 Grund Siatuls vom 12. o a Fr; “of : 2 Das Amtsgericht. V. eines Ortsneßes und gemein|amer mit E} UD- | Wilhelm Märkl und Jotef Drôdel aus men e e 1990: Der Bande | be: Qariand “Die Einsicht der Liste mit beschränkter Haftpflicht zu Blu-| i [68699] | 1920 die Firma Bezugsverein der Hessisches Amtsgericht. ftrishea Stromes. Der Vorstand | wigshafen a. Nh. In der Haupiver- | dem Vorstand ausgeschieden. Neubestellte| v) am 5 f kowniage Ma f Ce a anen Pre Dienststund menthal. Das Statut ist am 18. Mai | „21 unfer GenossensGaftsregister Nr. 260 | Essener Lebensmittelhändler, einge- E R Heidelberg. [88714] eleftrischen Sli, indem zwei Mit- | sammlung vom 19. Julî 1920 wurden die | Rorstandömitglieder: Michael Kellner, | ir“ und Bürgermeister Karl Wilhelm | der Genosen ist während der Dienststunden ges Balg, und Veit Von schaftshilfe eingetragenen Genossen: S ränkt Haftpflicht in 6 fen. G be “Dun Genossex[Caftoregister tourde Heute Band T1 D, fs "ie irma Bad fler tese n dim chrift Feifügen. L 3 A. A Sagung geinbert. Bürodiener, Alois Riedermeien Sthreiner, “icl E, gingelheim i aus i ZA Gerichte „edem gestattet, <9 ! 1: Bezug und Verkauf von L ee F ränkter Haftpflicht in Efseu. Gegen- | bei dem Bau- ünd Sparverein Sal an -25): 12 zur Firma Dader: chaft ihre Namensunter}<r eifügen. | Der Geschäft8an ist au H [eit- | nd Josef Mader, S loser, alle in | Q C O H { d R / leishereibedarfsartifeln für gemeinscaft- schaft mit beschränkter Haftpflicht, | stand des Unternehmens ist: 1. Kommissions- | ei L parverecin Salach, Einkaufsgenofsenschaft - Heidelberg- ; folaen unter der | geseßt. Auf die eingereichte Urkunde wird | gp; E : Stelle der Landwirt Adam Fauth in Das Amtsgericht. i ; e ) i 2 S as O tragene Genossenschaft mit be- ; g Die Bekanntmachungen erfoigen, geseßt. Au, / tünchen. j __ | Shor Sngelbei Son Vorstand gewählt liche Rechnung sowie! Ausführung aller | Breêlau heike folgendes eingetragen | geshäfte mit Lebens- und Futtermitteln A ‘Ht n S ‘C | Land eingetragene Genofsenscaft i enschaft, gezeichnet von | Bezug genommen. e: völfishe Verlagsgenof- | Ober Ingelheim in den Doritand gens gensburZz. [88743] sonstigen mit dem Fleischergewerbe zu- L ne A ausgeschiedenen Vor- | aller Art. 2. Der Einkauf von Waren bares g des t BrBlerO e [mit beschränkter Haftpflicht in Heidel: firma det n im Baverishen| 2. Konsum-Verein Ludwigshafen C eengene Genoffenschaft worden É: 6 P RE bas Genofsens&aftsregister wurde sammenhängenden Angelegenheiten. Gele fine o ei E Eo auf gemeinschaftlihe Nehnung und Ab- Genen von 17, Sund 1919 berg. Der Sig der Genossenschaft wue Benosenshaftsblatt“. Haftsumme: 1500.4. a. Rh., eingetragene Genossenschaft | zit beschränkter Haftpfliht. Siß Ober IRgE Em, 1 ILEE 1920. | e beim „Darlehenskafsenverein L E E “S 1000 4 für | und der Saufinann Dans ou s abe derselben zum Handelsbetriebe an die | an Stelle des zurüdgetretenen Sult- na< Sandhausen verlegt: _ Högiste Zahl der Geschäftsanteile d. Vor- | mit beschränkter Haftpflicht in a München. Xaver Eder und Wilhelm Hessisches Amtsgericht. Leonberg, eingetragene Genossen, jeden Geschäftsanteil. Die höchste zu- | Breslau neben Wilhelm B Mitglieder. 3. Großhandel mit den ein- | heißen Kaisser als Vorstandsmitglied (zu- Heidelberg, den 23. November 130. standsmitglieder: 1. Wilhelm Schafroth, | wigshafen a. Rh. Das Vorstandêmit- | Laforce aus dem Vorstand ausgeschieden. [88738] | saft mit unbeschränkter Saftpflich lässige Zahl der Geschäftsanteile beträgt 5. V orstande bestllt ilhelm Brandt zum gekauften Waren au an Nichtmitglieder. | gleich Stellvertreter des Borstebers) mat Das Atrmtsgericht. Y. Gastwirt in Stein, 2. Konrad Heberle, | glied Paul Kleefoot ist aus dem Vorstand Neubestellte Vorstandêmitglieder: Alois Oels, R fensaftsregister wurde in Leonberg eingetragen: Das Vor- Burgdorf | aid es Zahl der Geschäftsanteile 10. Vor- | Den 26. November 1920. Bei der Einkaufsgenofsenschaft für andwirt in Bräunlings, Die Gn ma Aufsichtörat3- | Fund, Schriftsteller, Georg Hobl, Kauf- | Ds Statut vom 9. Oktober 1920 der | Vorsteher, Boos Webann Ernst | Lobbendorf-Aumund, August Köster in Das Amtsgericht. standsmitglieder sind Johann Ehrlißzer 7 : : L genossen Gi en 97. Oktober 1920 wurde der s Nor itglieder : Das Statut vom 9. Ditober 192 Ç oh Ernst in Roß- x : ie : D T E E ZE T ( h , : Uiste der Genossen ist während der | sizung vom 2. rod, y mann, stellvertretende Vorstandsmitglieder : ‘La ; ae, |stellvertreter und Johann Ern f Shönebed und Heinrich von Wehren in |Wrottem.. [88696] | Foufmann; Max Erdmann, Kaufmann; Saudaecirat Dobere Genossenschaft mit beschränkter Haft Dienststunden des Gerichts jedem gestattet Buchhalter Karl Hübner in Ludwigshafen | Karl Sandtner, Rehbanwalt, Otto ear, Elektrigitätsgenosen saft e he: bad als neues Vorstandsmitglied gem: -=U e U 5. , \ f78- } î A : : > y J ( . . anDg!2 L F Nilli ) WFLC J ; Le .. 3 L D S 4 29. Y(0Dvem U. Die Bekanntmachungen erfolgen unier | registers, betreffend die Bäuerliche. Be: | Essen. Je sei Vorstandsmitglieder sind Grevesmühlen, MeckIb. [88709] | Wflidt in Settstedt, Nr. 18 de ea Amt en Et Megistergericht) 4 ‘banptgetreideverkaufsgenossen: o in Ma e vei Drexler, Ingenieur, | (Gpänkter Haftpflicht zu Gimmel. | Neger nisgeriht Regensburg. der Firma der Genossenschaft in der „Nord- | zugs- & Absatzgenossenschaft Sickin- gemeins<aftli<h bere<tigt, aci Genofssen- | In das hiesige Genossenschaftsregister gisters, ist heute folgendes eingetragen: Das Aga 2 Ï ift eingetragene Genossenschaft | 1. Bezirkskonsumvercin für das | Gegenstand des Unternehmens ilt der | ; lena allhedab,

; u “+2 n: c O S ; ; l} Der Bä>ermeister Hermann Belt ist s scha s : Gb; L i L sleftrisGer Energie, die Be- | ichenbach, Vogtl. [88745] deuten Volkszeitung“. Das Geschäfts- | gen, e. G. m. b, H. in Sieingen, | [haft zu vertreten. Die Zeichnung erfolgt ist heute bei der Dampfdreschgenossen- | 1,5 dem Vorstand ausgeschieden und an Köslin, T mit unbesa E D ation dave he erie eschränkter aft: \éafang Li Ratenhaliung eines elef- Sa das hiesige GenossensGaftsregister

jahr beginnt mit dem 1. Oktober 1920 | wurde eingetragen: An Stelle der aus |îin der Weise, daß die Zeichnenden zur schaft, e. G. m. u. H. zu Friedrichs: | fine Stelle der Bä>ermeister Franz In das Genossens(aftsregister ficht. Sik Penzb Peter Maier trisGen Verteilungsnetzes, jowie die Ab- | fr die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen- t j T 1 de He L irma : VOLT A O See icht. Sl enzverg. L 420 Age tat fr Beleuchtung und | ¡Haft beute auf Blatt 3, den

Willenserklärungen des Vorstands er- | Sauter und Heinri Öbhof wurden Jakob | hinzufügen. Die von der Genossenschaft Das Vorstandsmitglied Paul Rüß in : Att 4 2 Hi Kavelu t sind béendigt. Die Firma er- P c 0 Vorstand aus- abe von Gleftrizität für Beleuchtung | chaften isstt heute auf Blatk d, 1 orstands C D ) Obhc Jakob | hinzufügen. Î as S1 D a Statute i ' oFens<ha Kavelungen, | toren und Josef Eisend aus dem BVorsta i ; » Fr toben Ü 8- | ; s E Firm : e Reis weis Paulus und Ignaz Leis in den Vorftand S E iides O ee E id daß pen Aufsichtörat u a art at aaatacem Genossenschaft ae be- loSen igshafen a. Nh., 20. November geschieden. s A Betrieb, Ho h, höchste Zabl Bad "Ce R neren enschaft mit beschränk,

der Firma iren Isam »inzufügen. | gewählt. unter der Firma der Genossenschaft, ge- See er LandIIrl er itali j ä flicht in Kavelungen, udwigLYafen M. I3y ieder: 3 ergmann, Ge|<Mall8- | 27-7, T À l : n Nei i ie Sens u B Genoffen ist Bretten, den, s ies 1920. jeicnet von 2 Vorssandómitgliedern, die ant. jun. in, Friedri<shagen wieder- S Oktober 1920 rf fd eg 199 ' agutaten: ad) | 1920. E isgeridit L istergeri@t. Pre, a R "Sagietier, Berg- S amd D i Mens, Pber- Le, FEEE n ten E en während der Dienststunden des Geri Das Amtsgericht. vom Auffichtsrat ausgehenden unter il Das Anu i s: volstäntiger Verteilung des Genossen-| Das Amisg Vegiltergert mann, beide in Penzderg. ige Ad E a e aR a 12 abgeändert D tet. /a8 «MmiSgerid elbe: Grevesmü 96. as mtsgerit. diger Dele: pes m L ADA : inspektor Gustav Karge, Landwirt Her- | Statut in den SF 2 und 12 abgeanDert je Blumenthal (Sann.), den 7. No- O. Gemeinutiuldes E A E O Meller burg Schmerinsches Arntöcericht, “| HWohenstein, Osiípr. [88716] [ale agens G DE ei L. Genossenschaftsregister Es P M an pen” pot inc T am Ie mant Koran E E Maire Dare if die Desen vember 1920. / Ed: S BIgeit * | {Gehen dur< die Verbands\hrift „Der Bl Cl U S E S : In das Genosseuschaftsregister ist bei He n E rid pad D avlehns&- nter Haftpflicht. Siß Olching. | Uen, A M R ust [u A T 4. Ny- Das Amtsgerit. E S NEe n CIlieva freie Handel“ zu Essen und Ren ingehen P RA nscc Géaoeus@atière r ate Nr. 6 folgende Eintragung bewirkt : gm Amtsgericht Köslin. zum Senger Gaus a Oas E t a0 bem Vorstand aus- der Me Les M E E Amibgerien Reichenbach, am 24. Nvo-

Bock e E eq, | mit beschränkterHaftpflicht in Cölleda [dieses Blattes oder bei Verweigerung der | heute ei S Bei dem Königsguther Spar- und a clit i kassenverein, e. G. m. U S erstorbenen | geschieden. Neubestelltes Vorstandsmit- | S zwei Dora E Sen Genosen E E trans

Siiiraguna lis Bente Zie L Ar C e | Aufnahme durh den Deutschen Neichs- “i. Das Statut vom 27. Juni 1920 der | Darlehnskassenverein, e. G. m. u. H. Honstanz [88723] San an daß an S ilhelm Bierhorst qlied: Josef Steber, Gütler in Olching. A landwirtsaftlichen Senofsen- | Reichenbach, Vogtl. [88744] l o 7 ! Sz en: An Skelle des aus]>ceidenden An ; - <8 S h “t ; ; ; Moiereibesike D e 5 oritand8mtigite! IIELEA E A O November 1920. | \<afSzeitung zu Breslau. Vie Lluent- “$48 Reichs Tenihaftéreaii î register n N Dn Amtögerichts efretärs Mar Braune ist der R wird veröffentlit: Dic Einsicht E S Vena und La Glo 7 Ls e a2 GenossensWaftaregif e Mieten, der oe du demn anae in Brook München, Bn N r 1929. erflârung und Jai mung für „die Ge- (An das Reuho genofsensd. (igeeziner b am 18. November 1920: Lehrer Arnold Schüße in Cölleda zum | in die Liste der Genossenschaft ist währen nossenschaft, eingetragene | $„rstande ausgesCieden und sein : N E : ? | in den Vorstand eingetrelen tik. _ E nossens<aft muß durh 2 Vorstandsmit- | n f Blatt 32 eingetragen worden Bei der Ein- und Verkaufs- | Borstandsmitglied bestellt worden. in die Liste der Genossenschaft ist während | Genossenshast mit beschränkter Stn n L L N E e. G. m, n. S, in Ligtzelstetten wurde | Abz, den 24. November 1920. _…… l alieder in der Weise geschehen, daß die heute auf Blatt QUICOAS j genossenschaft der vereinigten Bäcker: | Cblleda, den 26. Oktober 1920. der Dienststunden jedem gestattet. Haftpflicht mit dem Sige zu Bausch- | Ftele der Besiher Diel Ber eender eingetragen : Landwirt Oskar Romer ist d “Das Amtsgericht. Nassau, Lahn. (88733) | e ben uf der Firma der Genossen- | die Genossenschaft „VezugL ns Ab- meister des Amdts8gerichtsbezirks Das Amtsgericht. geru! Ehen. heim. Gegenstand des Unternehmens | Fe Sb t ber n d 1 Vorst d ewählt. aus dem Vorstand ausgesGieden und an Karstadt. In das GenpsealYarregLer ist bet | Haft ihre Namensunterschrift beifügen. saygenosensva! ingetragene Ge- Bochum, eingetragene Genossen: | x2; L ————— Freshurz, Breisgau [85703] ist: 1. gemeinschaftlißer Einkauf von BoH ift n O 2 s N A feine Stelle Landwirt Karl Magnus Riedle S L E 299 der Genossenschaft Weidegenofsenschaft, | Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis und DERege S, besc 9e Cueter Haft: schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Eiechstätt. [88700] Jn das Genossens@baftara “fter nd It Verbraudbs\toffen und Gegenständen des b 1920. ein, Ostpr., den 22. Ioveu- in Ligelsietten gewählt. Lüneburg. _ [88729] e. G. m. b. S., Schweighaufen (2ère. 9 | 30. uni. Die Einsicht der Lisie der nofsenschaft O N Sis Cunsdorf Bochum: Die Firma lautet jest: Ein-| Durch Statut vom 14. November 1920| O7Z. 14, wurde ei Maa er Sand | landwirtschaftlidhen Betriebs; 2. gemein- E : Konstanz, den 24. November 1920. Bei der Genossenschaft Vorschuß: | 526 Registers) am 26. November 1920 | Genossen ist während der Dienststunden pflicht in Cunsdorf“", SN ini 1920 be: faufsgenofsenschaft der Báer- und | wurde unter dec Firma: Darlehens: |“ Fin- und Verkaufsge: \caftlicher Verkauf landwirtschaftlicher Das Amtsgericht. Bad. Amtsgeticht. L vercin zu Lüneburg c. G. m. u-« D. | folgendes eingetragen worden: des Gerichts jedem gestattet. Die Sagung vom! ben Register- Konditoren-Junung Bochum Stadt | kafsenverein Gerödorf, eingetragene | vex Südfrüchte-, Obft: Und Gemüse: Erzeugnisse. Karlsruhe, Baden. [88717 | G6 __ [ift eingetragen : Die Firma der Genossen- | “Fn der Generalversammlung vom | “Amtsgericht Oels, 29. Oktober 1920. | fue (1h 10 MaiGrite bes Ven BURIRE und Land, eingetragene Genofsen- | Senossenschaft mit unbeschränkter | y ändler von Freiburg, ein etragene | „Die von der Genossenschaft ausgehenden | In das Genossenschaftsregister ist 3 Landeshut, Schles. [88724] | saft lautet jeßt: Vereinsbank Lüne: | 22" August 1920 wurde als Perössent- G A Unternehmens ist, mittels schaft mit beschränkter Haftpflicht. Haftpflicht mit dem Siße in Gersdorf Genoffenschaft mit beschränkter Haft öffentlichen Bekanntmachungen sind unter | Band IT O.-Z. 46 eingetragen: Firma Eintragung im Genossenschaftsregister burg, eingetragene Genoffenschaft [ihungSorgan das NassauisGe Genossen- | g1äenburg. Holstein. [88739] Gegenstand des Tre e etrieb die Die Zahl der Geschäftsanteile beträgt 100. | £MnÒ Genossenschaft gegründet. Gegenstand flit mit Siß in Freiburg i. B. betr der Firma der Genossenschaft, gezeichnet | und Siß: Landwirtschaftliche Ein- u. am 19. November 1920 bei Nr. 37! | mit beschränkter Haftpflicht. Die | f Haftsblatt in Wiesbaden bestimmt. In das bier geführte Genossenschafts- emeinschaftlichen e a E August Merker und Philipp Actermann | des Unternehmens ist der Betrieb eines | n Stelle des Norbert Wolter it Anton | v2 „zwei Vorstandsmitgliedern in dem | Verkaufsgenoffenschaft Eggenstein, Breslauer Kreditbank, eingetragen | Genosse n vom d. Nee 1918| Massans den Ba Es Îster ist bei der Elektrigitätsgenossen- | BirMal derseiben 1, die Bedarfsartikel find aus dem Vorstande ausgeschieden und | SPak- und Darlehensgeschäfts zu dem | Fherle, Obst- und Gemüsebändler “Frei, | «Oessenland“ aufzunehmen. i Amt Karlsruhe, cingetragene Ge- Genossenschaft mit beschränkter O neralversammlung vom 6. Dftober L122) Das Amtsgericht. schaft e. G. m. u. H. in Neu-Lensahn | dern, daß, euie a eendwirt\chast, die die die Bäckermeister Karl Hourz, Fritz Löchelt, Zwede, den Vereinsmitgliedern: 1. die zu burg, als Vórstant@initaliet 1 Q E Die Willenserklärung und Zeichnung | nossenschaft mit beschränkter Haft pflicht, Zweigstelle Landeshut dur< die auch Statut geändert ift, e r. 17 beute folgendes cingetragen worden : | Um Betriebe threr Landwi b a E Pas Ee imt zu Bochum, und hrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe | "S burg, Len 17. November 1920. für die Genossenschaft muß dur zwei | pflicht, Eggenstein, Amt Marlérule, F Schlesien, Die Firma lautet jebt: | in eine Genossenshaft mit besrünktr | wewrnppin. ne GSTEA)| Sp. b: Johannes Nie, Postichaffner P 1 I lor Gb einri Göbbeln zu Weitmar zu Vor- | nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2. die} 5 Mats E L - | Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie | Gegenstand des Unternehmens: 1. Ge- Breslauer Kreditbauk, eingetragene pap umgewandelt. Die Haftsumme | Jy unser Genossenschaftsregister Nr. 21 | in Neu-Lensahn. Gewährlei tung für F vai Besta: dteil imt Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3. den E Dritten gegenüber MRechtsverbindlichkeit | meinshaftlicher Einkauf von Verbrau: Genossenschaft mit beschränkter Haft: | beträgt 1000 &. Höchste Zahl der Ge- | irt“ heute bei der Spar- und Dar: | Sp. 6: a) _$ 36 der Saßzung ist ge- | 2eken wer sm Menden m ‘ti L ‘ihre

Verkauf ihrer landwirtschastlihen Er- | Freiburg, Breisgau. [88704] | haben foll. Die Zeichnung geschieht in stoffen und Gegenständen des landwirk- pflicht, Filiale Landeshut; unter | schäftsanteile: 10. lehnsfafse zu Rägelin, c. G. M. | ändert. b) Die Bekanntmachungen er- kleinen ab Pes ee nig f E nah au und den Bezug von ihrer Natur | In das Genossenschaftsregister Band 1 | der Weise, daß die Zeichnenden zu der | schaftlichen Betriebs, 2. gemeinschaftlicher Nr. 4) am 22. November 1920: Bau- | Lüneburg, den 23. November 1920. | h, H., folgendes eingetragen worden: | folgen in den Genossenschaftlihen Mit- landwirtschastlichen Erzeugne gen Bochum. [88690] | nah aus\cließlih für den landwirtschaft- | O.-Z. 28 wurde eingetragen : Firma der GenossensGaft ihre Namens- | Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse genofsenshaft Hartau grüfs,, ein- Amtsgericht. Der Mühlenbesißer Wilhelm Rosenträger | {cisungen für Schleswig-Holstein. f) Mu- | men uny emeinschaftlf< verkauft werden. na e 208 I L 2h Betrieb Pen Waren zu be-| „Sümeg“ Südbadische Mezger: | unterscrist beifügen. Haftsumme: 300 Æ. Höchste Zahl der sietragene Genossenschaft mit be- ü G [88730) \heidet mit dem 31. Dezember 1920 aus siker Karl Wulff ist aus dem Notstand as E G alb N Sowel geri ochum | wirken und 4. Maschinen, Geräte und | genossenschaft, eingetragene Ge-| 2. Der Vorstand, bestehend aus: | Geschäftsanteile: 10. Vorstandsmitglieder: <ränkter Haf ju Sartau grüfs.,| Lütjen ori M Genosseaschaftöregister dem Vorstande aus. An seine Stelle ijt ausgeschieden und an seine Stelle Post- | bindlichkeiten T lfubigemn D Berrale . G

und endet am 1. Oktober 1921. Die| dem Vorstand ausgeschiedenen Josef Firma der Genossenschaft ihre Unterschrift hagen eingetragen worden: Rascke in den Vorstand gewählt. ift bei der Elektrizitäts- und Ma- und die Vertretungsbefugnis der Me

standsmitgliedern gewählt worden. Gen.- R. 39.

am 18. November 1920. andere Gegenstände des landwirtschaft- | nossenschaft mit beschrä Z irt C Ñ c Hirt S x 1c Kreis Statut vom | Heute ist in uns 1 6 Heorg Lemmler zum Vor- î V dieser als deren ocn Fnttermittel-Konsumverein, einge- | lichen Betriebes zu beschaffen E zur DAHe mit É in Freiburg i 90e S E Dr Sun E Cabit 5 bilip Yidam S diet I Sant 3. / August 14. November egenstand des | auf Grund des Statuts Loe pt Sen E bémitglied gewäble ; O eThlE, SIOISRE I 0E va R von je fünfhundert Mark für jeden er- a rtter Rate, Der S is E E B E T er, Sus e S Jo- | Hahn ÎV., 4. Landwirt Philipp Walther, | Herrmann I. Landwirt, alle in Eggert Unternehmens: Bau hst e Ge: G Zei e gan eo Neuruppin, | be 18. Nas 1920. Oldenburg i. H., den 20. November orbenen E L gane ; er C !t | vertritt erein gerihtli<h und außer- | hann Gerspa<h ist Meßgermeister A h. irt Heinrich L ind /| fei Statut v S 490, aftiumme $00 #. Höchiza r Bi L ; 3 Amtsgericht. 20. ; Tze N ; Bochum. Gee nd Zes ntere nens geriilid nah Mahgabe des Genosen: | Here Hrelburg, als Bersiandamitglie | eim wobn e De Besannimadungen dee Genossen! istzanieile: 4, Vorstand: Pisa in | gene Genoffens Lf bura‘; einge i E ten L y O s on FFUTTET- / el und zetchnet für denjelben. | neubeftellt. Die Haff für ìî Er E Gonosscil- Hartau gr. Vorsikßender, Körner in | Ha , ? m & wald. [8873 D ), ; : mitteln im großen und Ablaß im kleinen Die ei<nung geschieht re<tsverbindlih| Freiburg, den 22. November 1920. Geschäftsanteil beträgt 200 orte aft im Batishen Tna tisaftlichen Gorst, Stellvertreter des Vorsizenden, E. bérncbmenó ist: ‘Ves Me m L osenschaftoregister Hand Î Premuzlau. / L0e7a0 Alle von M Genofsenshaft _cnuß- nur gegen Barzahlung an die Genossen | in der Weise, daß mindestens drei Vor- Das Amtsgericht. T. höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf welche Sen ossen ma in Karlsruhe. Beim Fretshmer, Elóner IT, Beier, sämtlich in & gea E ranisidien owie ge- | O.-Z. 30 wurde eingetragen die Firma: | In unser Genossenschaftöregister ist bei | gehenden Bekanntmachungen erfegen pur p | a | . .

s 4 T L 2 4 s S í aj Ä - L ; t2ttdá é i S f ie i i und Bildung eines jährlichen Nabattspar- | standsmitglieder zu der Firma des Vereins [887051 | si ein Se beteiligen kann, beträgt d. | Eingehen dieses Blattes tritt an de}|en Ls grüs, Bekannimacgungen f, unden und zwe>mäßig eingerichteten Ein- „Bezugs- nnd Absatgenofsenschaft | der Firma Elektrigitäts- und WMa- | die „Genossens{haftlihen Mitteilungen des

ves Tis Me celilew G ! 7 Firma des Vereins | Geithain. ein Gen li : ] S i 2 ingetr. „|V s der landwirts<haftlichen Ge- fonds für die einzelnen Genossen dur | ihre Namensunterschrift hinzufügen. Alle Auf Blatt 12 des Genossenschafts- Die Einsicht der Liste der Genossen ist | Stelle der Deutshe Reickéanzeiger, Die folgen unter der Firma der Geno 4 Une busen von gefälligem eingetr. Ge» | Verbandes der landw haftlich

Ansammlung des ihnen zustehenden Nabatts | Bekanntmachungen, außer der Berufun : 7 \ 2 Dien ; ; z D»; “r die gezeichnet 2 tandsmitgliedern i it ; auf Ue entnommenen Wengen. Die Haft dex Generalversammlung, nb Belm: 28e bee 1986 nd, Ho pom | jem es e n | Genosen daft muh dund) del Boris 2 aectene e Brie | (8 He Pee t n (oel forbatiee Haftet, mi den S8 nte Nr fet Wei" Beer Geroflczsäcffm d ter Name i ägt 590.4. Zahl der Ge 3- | gabe der Beratungsgegenstände, die dur | 1 I l Grof Gerau, 20. November 1 ¡tali : ‘itten Die Willenserklärung und Zeichnung für | Fentengu j ï renbach.““. Statut vom 31. Oë- | Bauernho!s iger Albe olf zu BDeenz | Wenole i

anteile 1. Vorstandsmitglieder sind die | öffentlichen Aas, und zu untexzeich- aae G U A endorf, fi Hessisches Amtsgeriht. 920. gegenüber en int Pfeil baben soll die Genossenschaft v} pur) uwe Seht Caulien lee A E Nodftandes wg} Ee afiand des Unternehmens | ist aus dem Vorstande ausgeschieden, an | zweier Dor andsritglieder oder, sofern

A in: t, Aeußeren | des Bauernvereins Eisenbach, wt e pa i g tr, Baftpflicht | nossens<aften im vormaligen Königreithe

Ni i » F pot G \ \ N; i: : ; ; ; i 1g vom Aufsichtôsrate E Sten, pon E Seis es Ui Cla schränkter Haftpflicht in Syhra, er- | Gumbinnen. [88711] | Fe Been geschieht in der Weise, daß in dec Boie La Die iGnenden zu der | erfolgen dur mindestens ¿wei Mitgllever, ist der gemeinschaftliche Ankauf Ee U ora eifier m s ofe A in K Na Mem g f Luf di 17. Oftober 1920. Alle Bekanntmachungen | von drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet ridtete Genossenschaft eingetragen worden. | Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 26 die Zeichnenden zu ‘der Firma der (Ve- Ficma der Genossenschaft ihre Namens- | die Zeichnun geschieht, indem zwei Mit- | schaftli er Bedarfsartikel und r U worben unterzeichnet werden. Beim Eingeben in Angelegenheiten der Genossenschaft so- | und im bayer. Geno enschaftsbl tt (V Gegenstand des Unternebmens sind Er- | ha? beute folgende Eintragun statt- nossenschaft ibre Namensunterschrift bei- untersGrift beifü ie Einsicht der | glieder ihre amensuntershrift der Firma | schaftliche Verkauf landwirtschaftlicher S: nalau, den 10. November 1920. | dieses Blattes ieitt an seine Stelle bis wie die dieselbe verpflichtenden Schriftstücke | bandskundgabe) in i S (Pel* | werb, Bau und Unterhaltung elektrischer | gefunden: G fügen. Die Eiusiht der Liste der Ge- ergrilt Par, ¿hre “or Dienste | der Genossenschaft beifügen. Die von der zeugnisse. Bekanntmachungen erfolgen im | Prenz L418 Amtsgericht r nächsten Generalversammlung die ergeben unter dit: erden ua g br Bo, rft R A U ‘aba Leitungganlagen für Kraft und Lihtzwede 9 Schneider Genofsens< G nossen ist währen der Dienststunden des Us der Genossen ist während E Z der Gene! ausgehenden Bekannt» | Vereinsblatt des bride Bauernvereins as Amtsgericht. E bfi e Staatsreitung. Das Geschäfts von den Mitgliedern des Vorstandes tit: obann Baller in Bo htbal nied, der Mitglieder. binnen, eingetragene Saaten chaft Gerichts jedem gestattet. N 40 G L ù e Sa 1520: au- | maungen erfolgen unter threr Firma in | in Freiburg, unter der Fitma der Genosse" | pronziau, „__ 188741] | jahr dust vom 1. ul bis zum 30. Juni. zeihnet. Die Bekanntmachungen sind in | 2 Kößler osef "Gastwirt l D Die von der Genossenschaft ausgebenden | mit bes<ränkter Haftpflicht aft| Karlsruhe, den 26. November 1920. eno} fd f S Ta waldau, e. G ma N ttenburger Zeitung. schaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmit Sn unfer Genossenschaftöregister ift heute itglieder des Vorstandes sind: 1. der den drei Hiesigen T agedieitima e Nolks- Stellverttette des Nort L 8 “on Bekanntmachungen sind in den Genossen- | binnen. Gegenstand des Antecnebüiens Badisches Amtsgericht. B. 2. f v L Res 4 Amis: Die Höhe der Hastsumme beträgt | gliedern. Die Willenserklärung Tat bei der Firma Prenzlauer Landwirt: | az\ghesiver Paul Otto Iugel in Cuns- blatt, Westf. Volkszeitung, Bochumer An Friedrich Ba in Gerdes ©; Pg, \chaftlihen Mitteilungen des Verbandes | ist: 1. der gemeinschaftliche Ei s B K ten. Allgäa. 88718] eriht L e S les ; 250 M p bödste Zahl der Geschästs- Zeichnung für die Genossenschaft erfolg schaftliche Kreisgenofsenschäft, eit dorf, 9. der Landwirt Paul Rether in eiger vorzunehmen, Das Geschäftsjahr | icht der Liste der Geno orf. Vie Ein | der landwirtshaftlichen Genossenschaften | zum Betrieb des Shneidergewe L e |— Benofcasdateteai : ; R anteile 20: durch zwei Varstandömitglieder. D? | getr. G, m. b. H. [o endes cingetragen | Brunn, 3. der Gutsbesiger August Plirjel ginnt am 1. November und Labige au zt Dienststunden des Grcichts A Us vorma E ar d zen sorderlichen Waren, Robstoffe, ‘Halb. Darlek oie S edie Sigmarse Langenburg. [88170] | _ Die Mitglieder im Berend ind: E kung geiiez bri d Doe Í De «7 eig in Derlin: | Cunddorf, e g Guidbesizer Fuanz

, Die Ei U m Eingehen dieses Bla itt bi i ; _JF BoroTen Ir. in n i ¡e ' i: ürzel in Cunsdorf. Sees i Stick bee Deenstitender fo Eichstätt den 26. November 1920 zur nächsten Maevaitersammiene, ti e S: an nsetise 54 ain : D aat ift Sigmars G heute bei dem f fvititagrihe n Peelehens- c Krüyieldt, daf Be Ren. die Ld fte renzlau, den 12. November 1920. F Le gerichtliche und außergerichtlicße des Gerichts jedem erlaubt. Gen. R. 71. ‘Das Amtsgericht. x Sädsische Staatszeitung an dessen Stelle | Uebernahme von Arbeiten und Weferungen | Andreas Elbs. An seine Stelle wurde verein Niederste e. G. m. u. H, | sämtlich in Lütjenburg. ie Haftsumme O teile. beträgt zebn Das Amtsgericht. Vertretung der Genossenschaft, mithin

E Pn ————————— zu veröffentliden und mit der Ge- | des Schneidergewerbes. gewählt: Martin Nädler, Meggermeister eingetragen: Dur Beschluß der Genero"-| Die Einsicht in die Liste der Genossen | Zahl der Geschäftsanteil Caspar Mehrle, | Ranatatt. [88742] | Willenserklärungen und Zeichnungen

«7 gn ar, Tos. [88691 EddelakK. M i; Se) ‘nossenschaftsfirma sowie den Namen zweier | Der Geschäftsanteil eines jeden Ge- | in Sólaters. / versamm!ung vorm 10. Oftober 1920 wude | während der Dienststunden des Gerichts Bor tand g ver H Wilhelm Smidt, Zum Genossenschaftsregister Band Il, diese, erfolgen in der Weile, daß zwei n ¿unler Cudes H /bdregier isti In das So leniate BEa Nr. 3 | Vorstandsmitglieder oder sofern die Be- | nossen beträgt 1000 #. © Geschäfts-| Kempten, den 22. November 1920. an Stelle verstorbenen Vorstands- | ift ers wemge 920. Lo biet in Eisenbad ' ind Mathias Koch, | O--3. 24, wurde heute eingetragen : Ge- Mitglieder des Vorstands dec Firma der Heute ossenschaft „Consum: | ist bei der Genojjen|<ast Burger Kre: | kanuimahung vom Aufsichtsrat ausgeht, | anteile. 1 Das Amtsgericht (Registergericht) s Konrad Baumann, Gtee | Lütj den 27. Oktober 1920. | andwi in Ellen 4 Die Cinsuht der | meinnütige Bauarbeiter : Genofsen- | Genossenschaft ihre Namen hinzufügoa.

t, Hans ilhelm Meyer,

ur ter in Niederstetten, zum Das Amtsgericht.