1920 / 278 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Durhfüh | Glasbildern Im èi enen 1920 ift der : Gt aftsvertrag nad Ju ¡ Crefeld. N Dob m. Meckl ] ; Karow } Measnnes: Gr darf die Ce- Stammk 9 MÆ. d vember 1 losen. Die | Der Gesellschafter Johannes E sem Beschlusse gemäß zur rung rftetung von î eran führer find: Wilbeim Schulze SEOUE Es Zubebörteilen. Stammfap ital: Al rtinag erfolgt m Ae Geschäfts- elg Fen et 354 Firma. ‘Wes gelan G. bm Kertier un Einrichtung einer mechanis&en a des Protokolls gelder F pa boll» n g er HandelLregister Wt. B In unser gandelörenister ist vie M ‘ur [e be har gemeins mit Ce E rankfurt a. riß Mohr, Kaufmann, | 50 000 #4, Geschäftsführer ald | führer oder urs einen Geschäftsführer t ist Aelt, inz Di Blankenburg a. - No- Reparaturwerks M mpt tr Te s 1g a gef hi Die Gesell] e E Se D M eute bei ber Na e D, Firma S ien u la Frieden 19s ührer anderen Fronffuet a. S - Die Gesellschaft ist eine | Conrad Ing enieur, Berlin- A rnerddort n Gemeinschaft mit einem Profuri al Firma vember Das Amtesgeri®t. zeugniie D Rau raa E ri poei Gesbêfte : rer cini ftl id Daftau ‘se Sie a folgen crk Fir t i evan 0 e aen ob ee auf Blatt 4670, esell schaft mit beschränkter ftung. Max Wanninget Kaufmann, Charlotten» fis nit ein ngetxagen wird veröffentl Q Berma Wilhel heim O A S il ï L M e<anifer | oder ü l N LrrielaR eme aua E E ins i „ändert zu: zu: ovember 1920. A “Bo 2 Mie. milier Der Gesellschaftsvertrag ist am . Sep- | burg, Gustav Unger, Ingenieur, Han- | Deff fentliche ekanntmachungen der Gruschwit. or 9 Hétr- L ces (8067 Mende in e und Her e in Nim- meinsba d cuan M i ree méi + | Sefrage ih Besch : Gesel aebi ém ober A S p pan delgefel Lr tenfber 1920 abgescblossen. Sind mehrere | nover. Die Gesellschaft i] eine Gejell- | sellshaft erfolgen M dus den Pauischan mann E Arik Kaufmann, Berlin. | Bremer n ilice ister ist beute U und aufmann rft, > Geschäftsführer treten, V teien Lud! en e | Ofktobe : 19% f i fellschafts- Biebach, aul Fled E rine ne iee B Me Ge R s E E ee 20 L C ft s es Offene Ale: Meldlidelt. fl el e L A i E SEE Ewe Schmul und der in Mainz i a E B Ms 1 vertrag in $5 (Gaeitktcielung E n das Hem n wei iGut Alfred mana Julius unf berechtigt, E L schäftsführer E Lac ires Ges äfts. 1990 Pgescblo en, 68 find, me Ge- <ränfter Haftung. iß: Verlin. c 1000. räulein Dora Kut\ Cigaretten * Vertauss m Tre c tier, Breslau Dn bestellk. Kaufmann Lor Lorenz e ände C G s deln t Zek N heute au schaft Y nux gemeinsam m mit einem ander Boie in Gemeinschaft mit einem | schäftsfü führer zu bestell Ger cs ng Gagenstan v des Unternehmens: Bau von Bin, i in das n als pers fönlid n endabet H. Vührma Dex Kaufm ann i R Ei beide | n ron E mit einem Go ra S e e "es 08 Umibgeridt. t Biatt 16 1807) die Ges Sai e iNa bes Ce, gelie schafter E su Me e gu i dd, drofuristen. Als nicht Es en wird | erfolgt dur< zwei Gef häftsfü hrer oder | Wohnhäuje e eigene und Re der mann Dei Fondo g Ma in in gsfällen pur Wo à Gesells Eg En ee bem Sive in Dreêden manditaellscaft * Riböhco, Böhme

ührer und s igt ist. “| Crefeld. Henheloregistte P eas und weiter folgendes eingetragen worden: |& Co., Kommanditgesellschaft in ebreg

fremde Rech- eingetreten veröffentliht: Oeffentliche efannt- | dur< einen Geschäftsführer in Gemein- | nung, ins e au< die Beteili n9 de 45 430 Rewi Ó & Chmelirizky, E 4 H.-N. B 296: Deutshe Werke In urter Der Gesells Cs ist am 16. No- | Dresdeu: A eei haftende Ge-

machungen erfolgen dung den Deutschen | haft mit einem o uristen. Als nicht | an gemeinnüBi BaugeleU1s Ls Berlin: ‘Die ena la lautet’ i Bata | oren ettigovéine Aaarréns Manie Reichsanzeiger. Nr. 19 319, Walter | eingetragen wird veröffentlicht: Als Ein- | Stammk ts- Ci a Chmel- een Eesvest bal Ste erfolgen durch N Hos t beut bei v My N een Gegen: | felscbafter Richard Clemens Bern nizky. i Wi Rech E on arenaroRHhandlun Siellvertneten chen | Aktiengesellschaft Werk Cassel, Siß: ist heute bei der Firma vember 1 lossen worden. e aufmann Ni Sins. La: Verlin. M Beensiano Gesells a eim pra m. Vesellichafler t Feufmann Dal E: in Abpparateban Franz Werner, Ber- Bremerhaven, den 25. November 19 Reichbangeig 90. No 1920. Case L." (Pouptnigderlassung in Verli s ges mit E Haf- | stand des Jes Ünternehens der Großhandel | Bs Böhme m me und “die Kommand isn fend B aus des Unternehmens ist: Der Vertrieb von pn enieur Gustav Gage in in Pornoue: Berlin, Kaufmam G nnig in | lin: Der biSbrine (ger Inbaber der hafter rid Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts, Breslau Ney s E r Gex Gegen lr parnalmende mb der worden: efeld, fellendes getragen tb go fu aren d Tuéfa L ns S Ma ver S Geseaschaft audgesi ien. e f Kinofilms und anderen in der Kinofilm: | 2 Fe Feuer erin E <) Öefelidaft if “l Der i ellsbaft Hat Sire R luna wand f unternehmungen. Dem Kaufmann Heinri<h Rauw in | kapital beträgt Ce A Mark. us Ferdinand Albert Küstner Q Dres« un D.

industrie verwendbaren <emishen und 31. L 1918 euernna für, staubförmige aft mit r es e d ift Ge A L teilt, Sh d tell E A Derlin & Karl tecnis<hen D und der Abschluß Deonn Lo è, r R Be Ge el schaftsverirag ist am 18. 8, Oftober Nr. 51019 Nobert Mamroth, Char: Nd unser f Pa der Ecklelsche Abt Bresla. tigt, n fiche I & ebli i l, bie Gesell gat in a1 wt vie KjeTSoN d pur d e n ri Geschéft Len Gaertig in A. Die delecselschaft h wer

den mindestens | lottenbu Offene Handelsgesellschaft n unser Brei i und Sachen

Be s Gescbütte v les e edes et lrt S S L E vom 31. u Par e GA hf n chel Ale r- | feit 12. Na is or fue Bens pappensabrifen Gabmann & Dag nd 242 Regte, welche na emtilon des Bor: D mit einem Geshä y R S va fuhrer begründeie offene ene Va delsgesel)

dnn gee Gerth fn min La edie Qb eer der elegen in We:| t des Gelbe als P S | Sascuns “(g Bredlau, Swegnites “a anb Quaas ihre Iwode | N Ereseiv- den 2 Noventer 1990, | [stioftbrern, fd P V sher zun fftg: Nibbice Bohne S Grunbbefts und der Beieiligung a7 ame voin 0. 10, 17 Feuerung A. it | memnsaft mit einem Prokuristen. Nr. A N O ai Bel Ne assung von Domb bei Katidwit, heu "Den Bankbeamten Hubert unuben und zu verwerten. Grundk pital Amtsgericht. Albin Berner und Hugo Kaspar, beide in | Co. Kommanditgesellschaft Nach- deren Unternehmun Betrieb s Peibly tanälen, d. Gebrauhsmusteranmel- | 19 328. Auto - Verwertung G ell- | 53 329 QER eitliche J nvufirie,Gesell, is endes einge E ra (a l, Georg Xeu) illionen Geschäftsführer 89301] S “dem Gesells is en Blatt Gle etr ejellschaft ‘Benteci n. hafter annt- al Ä Maschinen - Gese

d k in Breslau, ist Gesamt- | sind: 1. Dr. Otto Weinlia, General- | Crefeld.

Bankgeschäfts ist ba GesellGaft nit (d ba vom 15, 8. 1917 Feue- [Gat mit L Nond de Haftung saft Dr <luß der sämtlich * f el3regi Abt. A noi bekanntgeg

Gesgäft Stammkapital: 100 000 mit Luftvorwärmern und automotisch Berlin. ded Unterne mend: Ges Berlin: Die P n ändern Et t 200 000 | pot mrstast mit g Amtg Vorstands: P S R, eb np 108 il beute bei ey enen Handels- | mahungen "der Geliaft i erfolgen in gen im Czaschke, Fre Günther uui oder mit einem Prokuristen der | Direktor A Prokuristen Gedan Huppery «& Feligen in Deutschen Reichsanzeiger. Ge :| Dresden: Der Kaufmann Un T L ae

L

äftsführer sind: Malter Streble. ana A Cn Dan sowie Wo Der An- und anf ais die Beleihung | Gebrüdér Leutert. Bei 680 : der Lo

ell weiter anzum Pate te oder | und Verkaufsvermittlungen von Auto- lean îmerte 5059 Nosa ‘Lewan- | M Be dus 7 C

in Utfud Dittmar a B nsa a t ‘éine Ge G Gebrauchsmuster au s ey L Vecbvie: mobilen E H “Stanik tal: do im wt tier, Berit e “pri ac f beritag e af, Au lugust 198 150 if ellschaft zur Zeichnung der Firma be- fas igl. der Kau z n fnan Martin ree Mir gge i ire meg in rol p resden, Abteilung T1, Ee Geselsbafier i Mee persón

G L e e li/ ult | Sr ems, die Recht Rechte ne Unieldunz der | kan t Walter Orining 0 in Be Berli fin Die rokura des He t find die Firmen ist VBaein ert worde B fun reslau, den 22. November 1920. inrich Hansen i in Berlin, 3, der Syndi- Geefeld if erfol exlosden. * as cout den 27. November 1920. e E Die dur vat t ovember 1920 „am 0. N aunten g en in allen Auslands- B h ist eine Gefen s tjcefts bes er so\ tr Ge A de nd die Firmen: E f ; j Amtsgericht. s Armin Lieven lin, L x her (893101 | S4 Ae 4 ia Die a

dad ee 18 obs fell so erfolgt staaten mit Mech t, für diese Aus- | ränkter Haftung, Nr. Se oe Frie in. misgeriht, BLL uta K Amtbgeri Dr Es Blatt 16 071 des deldregisters bafiet nit für die im Betrieba

dder durch einen efübrer in Ge jriorität qué Gr 7 den Dinter: | sSlosien, ner r | Ve dant, Cl ereien, Damme e Min bagen Lam e Crefeld. ist heute die Gesellshaft Seilmittelver- egründeten Verbindlich-

oder durch einen "Geschäf tsführer in Ge: riorität au rund der deutschen Hinter- | lossen. Als nicht ein L N hee ver» Brun B ter M m Handelsregister A Nr. 360 hausen jen zu H Berlin i E N n oute di Bela Ee rehrüntier | Felten eid s egründeten B bindlic

meinshaft mit einem Prokuristen. Ge- | legung in Anspruch ju nehmen. Der Wert pfen halt erfol nur durth fen Berlin, den 26. h 1920. % As r N Handeltre E ite Abtei Fund Gnadenberger Konserven- er Ep F N. 2367 ift vei veri irma Walter | Haftung mit dem Sibe in Dresden | auch nicht teien Sie HeS La,

{äftsführer Walter Strehle ist allein dieser Sacheinlage ist zur Anrechnung aut | S erfolgen nur du Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 886. L a Breslan Gesells tse Fu “a fabrik Friedrich D in Gnaden? | lottenburg, h ee E f erander Feligen mit dem M in Ceoteld | und weiter folgendes eing etragen E, :| gründeten Aan I

vertretungsbere<tigt. Als niht einge» | die Stammeinlage des Gesell\chaftzrs auf | Deutschen Reichsanzei erg, mit einer eigniederlassung in Valerius mu Der Gesell tveileas: 11. ita: en witd veröffentli: Oeffentli e éz 500 Æ festgesebt,. Def lie Be Be» pt e Cotle efelisha aft att be: t, in, h O elrlieagan En de gus a Charlottenburg, S T heute ein e ingetragen Gidierfelte, d der Kaufmam ettln: Dem eingetragen i Ulr u rich in Crefeld | tober See ref n as Beg ‘fut t oq osef, Ginther i edt Bel ting en erfolgen nur e Durs den | lannt.nña unen Ær Gesell aft erfolgen | schränkter Haftu eh Q O E Din E ftsfübrer worden, dg Len QaaNas Dr rer Grest | 5 B enb ofura reit stand des Unternehmens ist der Ginkauf, fal-Maschinen-Gesellichaft E. Max Miederlä di A re lands use und das Ber cliner : Taublatt, = Oels r. brer, Verw G Frau Lu mehr Ma n i [ baue M fragen Direktors Vio A Andernas, rer” qu Küter in @ EA L Ait denbu A O Sem refeld, den 25. November 1920. de e und Le E dppo- Köhler eder än arenau Stau m o ; i Gesellschaft 7 Ss mit beschränkter | 494 Verlag Das “rothe Klei ' de: in is iner Rb IR le norte v 19 329 Dez che Wärme änt L des Heure Bogut idi Ur “rerndel den 25. November 1 ; Panfom, L IN : Raufmann Georg D E Das Amtsgericht. var ur Krankenp a G “sbeband pa- K auf A Ee eiwa Gron Haftung. erlin. Gegenstand ses ast mit beshränktiec Haftung: [O éführer be bestellt. E Bes bin wom | 0 i gese schaft mit be Dl G. nfe S Shirokior ô in d aufmann W Witz Hei: Crefeld. sung, fowie von pharmazeutisc Drino Ernst A thur Niedel in Dresden ist Je des Unternebmens ist der JIm- und Erx- ans P Panue ih ist nicht mehr Ge- 1920 i A t | venan, Ung. it ly MEN lion it Wort bâftsfübres bestellt telt Bunzlau. singer in Dahlem. Ein jeder derse Im hiesi loregîster Abt: raten, Arzneien und mitteln. Zur Geschäfts Betrieb port von Waren en Art, aa rge dl im | [<fts ührer Geheimer Sanitätsrar Mete avindert ies mehrere Die Ran E N E. rbatte: bôe: s (Du R Beschlu der alleini Im Handelsregister B Nr. 3 der | ermächti Penn der Vorstand aus ‘einer NT 332 ist heute die Fi Greiff | Erreichung dieses es is die Gesell- Wefrvirtäc irtschaft Ct draume Moritz clb» Verkehr mit und über Holland für eigens | Frofestor Dr. Gotthold Pannwip in [dat E E L O de Gele 1A 2 | schafterin vom 3 Be ember 1920 i s " aftlenzesell schaft Concordia, Spin: | Person besteht, in Gemeinschaft mit einem | &" Co., Gesellschaft mit beschränkter | schaft befugt, gleichartige und nliche | straße 10. und für fremde Re<nung, Stammkapital : | Für tenberg in Me>lenburg ist aum Ge- | [hst Geld prei von ihnen oder ars e ovgung von enrei und Weberei in Bunzlau, mit | anderen Prokuristen, wenn Br Vo i Hastung, Crefeld, eingetragen worden. | Unternehmungen zu erwerben, sh E auf Blatt 16075: Die Firma ä inrihbung von F «j agg getreten. Die ers ie weigniederlassung in Marklissa, isi iten ait dnen Ub eni e, Gegen tand des bes Ünternehmens ist die geg Ünternehmungen ungen zu u beteiligen oder Hannoversche Bananenkakao-Fabrik i iebt n ni eute eingetragen worden, daß die Pro» mes T Felbectes ors ibn Vie E Herstellung chemish-te<hnisher Produkte, | fie zu vertreten. tammkapital be- Erich Ney «& Co. in Dresden, bis- von Gele sat (le L Nu hrer aur kura des Kaufmanns [fred Schneider in ells A Akti es lifcha der Handel mit Nes sowie Grrichtung | trägt anien nd Mark, Sind edr her nover. Der Kaufmann Erich sell <aft mit beshränkter Hastun Zeschäftsführer jur. Wilhelm Fan- senswast E beschränkter Haf tun è Hin- | fi sd al allein be ut, die Ges „Die üx ft irn | Bn E ian M S m L De vis gg Betriebe und Beteiligung an von i ihnen berechtigt Hie Gesen haft zu : |Qbig B f nbaber, Der K A in aan Les S MEn Wm Eilin Sh diaciet, | Cine = Da, m 8 ves L le die Becirtans d Ae Fetten tes Get Bente 10h (grie 100 Psi Eadolggy | a Ehgndeviat de Gia d Fri Ge iet "Vat L f L tate G 5 69 , s E, s . rer s \chä tof ier ‘seit, f w me bie Ver. | ter Haftung: Die Liq aaigs wird fort- Ndereron und Stach von Gols heim, besondere auch gegenüber den bie Brenn ers t E ibm ‘wid die \Veselshaft vertre trägt Sts s Oito | mann in Cossedaude. persónlih haftender E in das chäftsfüh \ Q erfol toffe erenden und bewirt\ mens\ und Amtsdauer des See ist der Kaufmann peldgesGs ein ierdur< tretung durch me fté et p gesept um ein nstweili en Liquidator ift Haftung! Dur Bess mit beschränkter pen PRODUNETONSS ufsihtsrats, Vertretungbbefugniss e “u F Blatt in dis Den en Pandels enn mehrere hafilit von gnei Mitgliede liger Greiff {8 fisführer Ei Sta G

Es wird noch bekanntgegeben, die dur< einen Ges Gäfteführe rer in eer eter | der Kau g dolf Klein in Berlin- Durch Beschluß vom 2L. Ok- ift am 15. No- îndete aft hat

onen, ! gungen und örden. G ind, inshaftlih von zwei M entlichen anntma<ungen der Gesell-

: : Beeles ist die sters, die Firma r Horst O Gesell sihafióvertrag 8 g am 10. November beaonnen. Ge- saft mit dner Prokuristen, Als nicht | Schöneberg bestellt. Bei Nr. 12 724 | tober 1920 ist die Firma abgeändert in U, E R i IE E taa D R prfe-Gesellschaft t beschränkier der von einem iede | vember 1990 fesigesieli: Die Dauer der | [daft dur die Zeitscri “Ortskranken- | \Hzttgnweig: Handel ur Rakaopulder O ngeicaaEn t ee G eel S Ra deim: Gesells aft m mit Licrlinkie Borlin. R Gesellschaft ist eine Flscaft pur cs den T etsen B Reichs- Hastung in Burgstädt betr, ist heute | des Vorstandes in GemeinsGast y mit e Gesellschaft de oder, diese Zeit- Bananenmehl

e

foladen, besch iger erfolgen. folgendes eingetragen worden: Prokuristen; stellvertreten Vorstands: Eintr bere cet a Sa i nicht mehr erscheinen ollte, durch | darans lten E erfolgen durch ben Deutschen Reih | «eli Liqufdatorin (bd Der: ester Bouglas ittmeistees Gesel tsverirag ist i ‘Bres (folgen 90. November 1920. P Beseltschaf gvertraa ift bur De: | mitalieber beben ha intragung an hergeste eugnissen, indbe- be i Amtsgeri tretu rau

M, |œâftéführer bestellt. Bei Nr. 10 839 cen Ge ee und einen Proku- | solhen unter deren eigener Ko (Éafiöverir a L bio Un ein neuer e an ‘tam Drandt, Berlin, D Zersand-Vertrieb Gesellschaft mit risten ver cten ie Prokura Lin Ei mann Sts Walther Wolf, Berlin- | beschränkter Haftung: Die Gesellshaft e I a q Lunhe, ist e ist erlo losen. schinenanlagen, die Lankwißz. Die Selellwas n eine Ser ist auf eer uidator N der bisherige | 77 Fri es aufsitigung mH

u n E die Ver- | 5, timmt. Wird 5A h nic | den „Deutschen Reich8anzeiger" erfolaen. | sondere Bananenkakao

1. Spediti d | geló in ist Frau Franziska erloschen. Bei Nr. vom 19. No» en n Bes N E (Geschäftöraum. Sternplaß 7.)

ee nd Weißensee Gesellschaft | Seibert, geb orene E Ses, Beil, | 19124 frieba:T nel Beseschaft 7 mit Bien Did vou Das Amtsgericht. oa Ma) M f m protofos | nisse. wie die ordentlichen % |opien G Gesbstejabres wo vom A ell- | Amtsgericht Dresden, Abteilung T1, S1 auf Blatt 14 363, betr. die

mit beschränkter Haftung. p: | merdtorf.- Di ura dos Fräuleins dedr rer a y bur S il Bts s Es E m aiiadé [89201]. cit Cem l'Tane aba dert worden. Däs s tlicht: & Des Grunde tial zerfäl \ n gekündig den 27. November 1920. Friedr. Hermann Fischer in Dres- Berlin-Weihensee. Ge egefand des | de O mit der Auf Sue er | ern Geschäftsführer R a & r durch einen Geschäftsführer in Gemein, je Jnnuner Hande fte M wtclura 6 | Gesellsater vom dr Beschluß 355 | über 1000 4 lautende Af Aktien, die um | Beier ab immer eins he t Dresden. [89309] | M D Bresten. Mbicilung I, port-, Speditions» und dagerbaudge schäften | E werdtfeger Gesell (Sali mit e X mit einem der E N ta Poien E ist ie nee E Nr. die Mas De von sehzigtausend. auf tecrecitänzig- Nennbetrage udgegeven Der || lan des ria Belcätsjahres ge gekündigt f Blatt 16 072. des Handelsregisters den 29. Nivenber 1920 9

jeder Art fowie der Erwerb und die Be- | shränkter Haftung: le Gesells$a aft Br R et Tue: : A mann Nachf b ebräntter Das: tausend Mark erhökt w orden. Vorstand vesteht aus einer Veecfon oder ist beut die Ei Expreß- nud

ei ähnlichen fia, Glad ist aufgelò aua in der Gesellschaft m t Die Prokura des "Rau aus mehreren Ugeern (ito; Bei einer Kündiqunß danert die Gen äckfahrt aft mit be-

teiligung : den hen Rei i B s bein revisor Alfred W fölln. af gerechti t' tung mit dem dem Eibe in Breslau ein der Aufsichtsrat Die vo : <ränkter Haftung mit dem Siße in| Düren Rheinl. [90692] Stammkapital: 20 000 4. Geschästs- if red Weiß in Neukölln. i fe ha erd ven il Der Gesell schaftsvertr Heinri August Paradies gn anns erret u ra eno en Bekanntmachun, E E eo genden weiter, Wenn der fs reden C ung mit dem Sihe in DRE E Bandelbregisier wurde am 2, No-

é s i E tr w e : eer 7 Kaufmann Gi N R ei da in» [Cat mi beschränkter Hasta F Be at ; eit den D P Eil 152. Muldig raph f L 7 mber 1919 errichtet u M aro 08 it erteilt den Kauf- digt, O Lian Reichs- | (ellschafter oder Dritten erworben | tra vember 1920 eingetragen, daß dem Kau fel. ee it Derchräntier 4 en Ee Der | Prokura des Hermann Bieger f bides Gan zt Be U A om 11. November 1920 leut “Bie C Hugo Estler u eingerüdt, je einmal, soweit nicht n Der G Gesells chaftevertrag ist am 8. Qt-| mann Albert Stettner sen. in Düren fic Gesell scbaftovertrag U (P ESbtember | Dem Zngenieur Pans Klein, Charlotten: | B teztze [9079 |Raufmann Willy Genffunder in Neufalla data aut _Vholoarapbia friedrid) Cal Éimatl. bade in Burg geseblid eine Wiederholung borgelchrieben | " Die Bekanmtmadhungen der Gestalt | bre 1920 aborindert worten. Gegen ois R 1920 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | burg, ist Gesamtprokura erteilt. Jn das Handelsregi teilung A des | und Fräulein Ger i B e Dae r er Art, ind idt. öffentlichung n anderen | erfolgen : i eriht Düren. , | Nr. 15 720 Salz - A , ine Apparaten und Artikeln ct, in d, Tb des Anterachouns i t die An- und Amtsgericht D wird e ffentl E R tlihe Bekannt alz - Ausfuhr Gesell- | unterzeihneten Getichts ist heute ein und das Ful i lampen besondere Fortbetrieb Breslau Amtsgeriht Burgstädt, Blättern entscheidet der Mor, au ihrer | anzeiger. den 28. November 1920. Abfuhr v Gan Expreß und Ge t qu an

machungen der aft erfolgen nur < mit b Mrt Hasftun etragen worben: 56 260. Rofé, |er i den 27. November 1920. Gültigkeit ist nur die Einrüdung in den| Crefeld, E en a A fa tee, e B Da (a Sni S G L VSretz Bette mte r. Sau rofßhaudel Ge- é gese schaft seit ove schaft igt sind. Nr. 6209 | dem Wl Cassel. „¿Ganpols ister. N sellschaft und die Unters eist dad: oba der Si einbunderttausend Mark. Zu Ge- a6 ome T del Sregister e SEe

udel Ger | hot 4 leute Vifiot | Gutovorwer tungdaieu schast niet ca [8088Q | tr selischast mit beschränkt tu ot Photographische Ve fülti- | Gesellschafter h âg \{< af i < er stung. ese sind die Kaufl iktor tsver ng [Us mit mit |Birigen | Nene L gst eingezogen o Zeichnenden en hinzugefügt; die die des 2 Aue Elreenauta in das Handelsregister. E sind bestellt die Kaufleute | ler & Co. in Weisweiler eingetragen:

Siß: Verlin. Gegenstand des Unter- | Füungsapparate Gesellschast mit be» | Rofó érlin-Shóneb n, | beschränkter tung: nehmens ist: Der Handel mit Sanitäts schränkter Haftung: ¡Durch Beschluß | Gharfottenburg, Ee ce Berlin! jilasies der e vom 1 2 Juni r aufman s | an E rund, Casel: Den Kaus C De A | Morde rHeiubter ve Haftung fübe mnd Vis Prof ans Pfüve, ämtlió in ae oe Tertil-Werke f n. Pro a s

artifeln aller Art und der Abschluß aller vom ò. November 1 st bie Firma ab- ertretun ind nur E die E „Der Au E schaft damit im_Zusammenhan stehenden Ge: [p geändert in Kontophot ‘Photogra: je avei Gele Laster in Gem in galt woe, von land: barg u ce au lee ju Gal L a Carl Bren | da und den Namen des Borsißen der | Hamburg, r Bestlub der Geiell A Sue \ e n O als persönlid haftende Gesellschafterin Gti Slanimkapital: 20 000 Ge- | phische Vervielfältigung8apparate Pu estellt mein wirt ichen und siti delége( t sein oi | G A Srlar Stroeyell «& | seines Stellvértreters hinzugefügt. Die haven. luß der Gesellschafter lungsgedifen Bu ar Win | in die Gesellschaft eingetreten. per- eld E Kaufmann Franz “fauten- ae ellschaft mit en nkter Haf- fu in Vemeinscast mit “einem [9 S gabrifen, | 5 onvere S Vie werb “e enen (EE und et em. d rem. Erzeugnisse | Generalversammlung wird durch den Vor- | vom 30. August 1920 ist das Stamm: “8 Lid nos di [Era haftende Gesellschofter Hubert llager, Be Berlin, Kaufmann Paul Sto, Se und ist der Siß nah Berlin- de fucision ermächtigt. Nr. 56 261. li Produ as die t Pr ten nah dem Stande Ströwin“ zu Cassel: Die ofura des | stand oder den Vorsißpenden des Aut kapital der Gesellschaft um 4 500 000 S e ima E s L: ößler ist aus der Gesellschaft quêge»

erlin. Die Gesell m P eine Ge | Vers Vern 2) iee G Beschlusses | Tryptophan Otto Färber, Verlin. ezember 1918 dergestalt in in N a9 ten Max mann ift erloschen. | rates einberufen dura einmalige Bekannt- | auf 46 1 000 000 erhöht worden. ichen De r achungen id ell- | ieden. Es ist ein Kommanditist eun feu <aft mit beshränkter Ha vom 5. November Gegenstand Baader: Otto Färber, Funn, ¿gn | Gesen eingebracht, da R B 113, Beder Köhler & ayand uner Fnfünbigung der zur Mes: Cnrhaven, den 26. November 1920. schast di ei eiche aeg 5 | etreten.

ellschaf tévertrad ift am 22 bilde des Unternehmens An- und Verkauf der lin. Prokurist: Gmma Färber geb. | 30 90 000 M Stammfapüal Bei | vo vas einge Go e als. Fel ln ret beschrä andlung nos. e Gegenstände; die Das Amtsgericht. e R d Amtsgericht Dire. 1920 abgeschlossen. Sind mehrere Ge- | unter dem Namen «Kontophot“ in den | Blank h Ben, =- Nr. 56 Nr. 13 850 ra «Zentrale Gesell: Rechnung geführt angese eo. @ Ca G Durch 8 luß der der Gesells, die s „sämtliche Caen ae g al R teilung IN1, O Ae Ei S I 0 Bn Utt Llu Bade Ser dad Genet Me R r na m |umarteta; gmg

r ei rer oder ellshaft sei i nd aw D 0 f f j Pondiu age von 15 000 4 auf die gleich hohe Stamm- vewber 1 ind lll wn a [i Deutsche ‘adi ta ¡dEKredit- und | Wilhelm Othmar, Cuxhaven. In- In das H B oregifter 9 Mara

bilfen T } in duth einen Geschäfts G o uan einshlägigen Grzeugnis en und Be- | |<afte tine und Max Funk i Boe schaft mit einem Protu ri sten. emen darfögegen tänden sowie die Verroertung ienio, Ber nal ee Pes derart E e Ge Sa See ten gelange Sn f G u V ant n res Nat “s i t und beträgt Kontroll-Sielle Gesellichaft mit beshränk- | haber: Nikolaus Wilhelm Othmar, Rauf- VEENION, deldrecilive ift E s „Abt “R É Berlin-Sch ra tniee irma

eingetragen wird s glicher Patente. ufolge Be» groua is von 75 ter Ha jerungerat ann | mann zu Curhaven oe, s me eel oft be: sell Gesellschaft afi cine gleih hohe Darlehnk nze E C0. Ge E Albre<t in nBersin, L die Gt Cuxhaven, den De 1920. geiragen E: 22, betr. die Aktien- Christoph Schramm, Vo ohwintel:

L Da Well X L furi 9 E Berlin Vilmer orf. | ander oli duld ie den an den Brauerei- d räutiee ftung, Berlin in Firma Gelellshaft für Kra] ellschaft Brauerei zum Felsen- iger E der Firma ist Shritto anzeiger. Nr. 19 au R «@ | erhöht. [e Series t mit be n ver s 4 Sell ostelmamn zu Tichau, n } „mehr E übertragung Fe llshaft mit beschränkter E E —>R— eller bei Dresden in Dresden: Der Sr Dachdeckermeister ob.

obel Gesellschaft mit Schmelz, & Verliit, den 25. November D. aufmann, Berlin - Lich iegelde, De Bel ter tér Hasta 42 Raufmam L De E i huldneri üternom en.

Dastung, Sih: Be Berlin. Gegenstand Amtsgericht Berlin-Mitte. S, Sg E, . 7011 Transport - Comptoir der mehr el threr: Musmana pterez hat Leitun feiner S sfübrer bes reudenberd irma Cigftranerfe fHenge ect, gn unser Handelöregifter | Pieper & t nicht mehr Mitglied bes den Vorstand loschen.

es Unternehmens ist: Der Vertrieb von rhein. westf. Eisen Jndustrie A. Kin- Dans Do bom Pee H way DGois meinlage von 30 000 é einen „glei d B s Adolph Harloff, fichtsrat bilden: 1. anfäng- | ist zu Nx. 264, Firma orde Fi Mlpenn Pons. 2. unter Nr. 3153 bei der Firma Kurt

Tabakfabrikaten. ap Paas 20 000 [89272] | kel, Berlin: amtproluristen, und kura des ly ist Teilbetrag dieser Jotdeana in die Gti as ränkter E er Dr. Wilhelm mold, eingetragen worden: Die Firma Blatt 9199, betr. die Aktien- Wagner Bankgeschäft, Elberfeld:

n R cen Be geg g Rg otte 9 V DE s Bul L G 8 R M A A Me e, 1 marin 00 (n01E eee M (Peti, fatutt, S ein en , : e , run ? . | Vankhau p

E Berlin Die Gesells ée De. mod, lig, = Andgocicht Berlin-Viitte. Ubt. 189. Nestbetr a B00 ist mit 5% [a cflerversammluna, Kom inte cin L Uni nri Lippisches Amtsgericht, L gesellschast in Dresven: e ie Filiale Vohwinkel, eine Zwoeignieder-

26, heker d. rl n C mit bescirinfier S ¿ n eine Zu «& Upoih Ge ellschaft mit Bai Me 5 Dito Lüben qu Be verzinsen L êmonatlicher bn La ist der Gesellschaftsvertrag nah Gosbtuble zu Ber R hw int Zweignieder, e Die e des Protokolls orstandes ist bestellt der Kauf- errichtet. Dem

geändert und voll» 9688) | gliede des vertrag ist am tober Led nkter Haftung. Sih: Berlin. Bis Kommaänbditgesell- nya ar. anntmachun- rd, direktor Dr. Gustav. * Voigt a4 fin: Demmars *| Schwander in Elber ist für die Zweig- O E lossen. Nr. 19 324. Vere | Gegenstand des ens: bie Fabri- flepma seit amt April 1920. a t. Sachse [89674] g E sell Se Se durch deu lipdig neu grfabt Die L uGal e d, Südende In wi er Handelsregister A migung &| mant Johann Thomas Ort in Nieder nievertalftng ein? el Prokura lag der Internationale Gesell aft fation und Vertrieb e scher, | mann, Vystor erum Politicar carum, rin, Dr Blatt Blatt 20 des d biesigen Égiler| V utsden Rei vertreten dur [Ha cpäftsführer Preußisches Amtsgericht. Abteilung 13. | ist z Ne, 29 gn E ain: 1 a Blatt 13 954, betr. die Gesell- | erteilt. mit beschräukter fes Unte <hemis ‘iener, ärztlicher, nárzte Albert Zleptmast registers, die F eden tovember 1920. meinschaftlih oder X dur einen Belchäfts- berg in ne Jo tobab T Detmold ha Einkaufsgesellschaft für ft: 3. unter Nr. 3845 bei der Firma Weka Berlin. Gegenstand de Untern Sen e pharmazeutis Geell in das ést als p ónlie haftende | & o. in Ka nerdvorí aut ben Das Amtègericht. führer in 1 Gemeinschaft mit einem rofur C8ventek. rau Johanne akobsbera M Een Gescllschaft mit be: Betrieb Willy Klischadt, Elberfeld: L bsn BoRrh t k met er as ew Pee AEUA es die a E nd Emil Li E, réretund Ei pu betr ist heute ginge getragen E m risten. Die Dauer der ellscha m Handel a renistor A unbr dr. 642 O E Gan thres per E Deilter Dabang in Dreôven: Die Die Firma ist erlo R eitshri n rir died anñ e mann jelÿs Prokura n reslau. au anderen * Druterten Stammkapital: A Birnen sowie die ftindig, De Dr Éducad Liepmann und Albert Ml Hartiignn in iamedor! auf dem| Jg unser Le Wf Wbilu ; a | Beira und ‘rerlängert fe R N 7 ge (bers "n M und Do d ai us Gejelef L Ms Blas p 5. e nter Nr. 100 bei der Firma Her- 20000 # Geschäftsführer sind: Ge- | bon E â L für vo zt mio iepmann nux in : Gemeinsdoft PUDAE igen ist erloschen. I heute unter die V par gib weil i nit die Pape, lud Anh Sutin Detmold, den À Le Sara iht. 1. vember 1920 auf faelôft. Die Kaufleute ee «& Co. Gesellschast mit <äftsführer Georg Stolt, Berlin- [hafte c, e “m dieses Fpacts ist berechtigt. Lei I bor- ofura ist erteilt dem Diplom lesische Li dijviel Thea i lef lens “brei D Mona A 8 Golbbe An e lassung Lippisches Amtsgeri e Artbur Nürnberaer und Carl bes ränkter Haftung lberfeld: óneberg, Parteisekretär ul Eco, ie Gese che ober wre 14817 M, ‘With. ingenieur Auto odor Schüller in Kun (daft für olfabildung 9e anb Ablaut ale einer 3K A R und als tar Tutscher sind niht mehr Geschäft8- pa rikant Hermann Grafe R Berlin. Die ellschaft i ähnliche ja oran M zu enver G Berlin fene Han nersdorf auf dem Cigen. nterhaltung mit del ränkter lósung bes S agi in Bat kenbera e Kaufmann Erwin Do delêreaister wi führer, sondern Liquidatoren. at mit Wirkung bom 31. Oktober 1920 Der Gesellschaft beicbränfter ftung Sg er Actit (u üb Gro erd és auf E E nee 120 Sai mi dem S Jredlan ew (ae 1920 L E Becher zu Falkenberg eingetragen worden. jd un 71 di Firma Westdeutsche | 4. f Blatt 15 977, betr. die Gefell, ab sein E als Ges. N Vefmans nieder- “use O erbe ist am 2, 2 E wertung Leider E zu S N Ho Ma ann, Ber lin, Pre , November 1920. sdgftaverir geen. t me « 1. H.-R. A S E G aee, Cbpeni den 9 Novemb ber 1920. Reklame A Be Hier s-Geselischa chaft chaft V ohame“ Chemische Fabrik pee Kauf an, De j R s Se ollen. ie eus Stamnmi- , n da S8vertrag ist am em assel. schafter L e mit beschränkter Hafz- | vereid l m irtung vo scha aft hat zwei Geschäftssührer. Gesen e Voi 30 000 M. Webs ift6fü ret: Geh. | als Reat Wt 2 Gesell 4 fe ein- errihtet und dur< bee) ee S s tfinlid befi (e Bektul auf Das Amtsgericht. Abteilung 6 a. H. mit dem Sitze in Detmold E Dre A E E Dre 1920 L zum Ges iftöführer bestellt aragharA bestens, da Wi i E ees Sineters Dem Dan Berlig, ret p A 28-% Tee Zoe BÍn bas biesi B i unge gf B i E 1920 ener f Denn Heinrih Cramer, beide zu Casse ü |fngetinatn wet E drraedinans ist: Die | Albin Ehnert ist nicht mehr Geschäfts- e Ee Dis f g Wes émidts 4 e rei eler und praîk- F M. nide i ister an nternehmen i an <aft é ¿ ann ist erlosche in Gemeins schaft mit einem roturislen. tischen { D. EOPaY rader in Nacolger, Berlin: Die esellschaft ist | Blatt 8 der Firma Braun» g. von wiss ensda filiven “Lichtbild eto Ie vember 1800 i E unser Handelsregister d A | nebernabme von Reklamen E A es ‘auf Blatt 8119, betr. vie Firma | des Peter Cassel ist in eine Einzelprokura vor

Als nich etragen us veröffentl Berlin.S dem a o a aen irma ist erloschen. Bei | schwei (ide Va Vank unv Kreditanzalt N. 1467 te bei der offenen trieb von Fertigfabrikaten jealiher S: | Kol ewandelt worden. 0 fentliche 1 Bekanntmach ungen der Ge: pons Mannin Ta in "Berl in- e N sd Cou 8 aae Berlin: O N lankeuburg a. H. folgendes ran my linen Faphigen V er & Co. ist heute offe st am 25. No- | Kohlen-, Koks: und Anthracit- s e

Ñ dell ell Gebr. Kamp in re: | Der Gesellschaftsvertrag ist am “am 16. November 1920 in Abt, A: st erfclgen nur L er den Deutschen derart Prokura erteilt, da ‘Handeltgefell/def seit 1, Juli eingeiragen; mieteien Mas, bei S s E S Attiengesellshaft aft, | dereas d fol schast vember 1920 errichtet worden. werke Gustav Schulze, Gesellschaft | 11 M ge L Tei déc offètien. Dat el

| Offene eld folgendes eingetragen worden: Dres: sanzeiger. 25. Kohlen: | meinsam mit einem Geschäftäführ rer der ge: fene B ürger, Kaufmann Generalversammlung vom E A Gu erlolen, U aufleute n r ib Ka und Peul Der Kaufmann Albert Mellage M wei ‘Fneianiderll jung der M A delécesel schaft Joels & Schwert le, stau E e o goialir aft mit be: | anderen Prokuristen vertretungsbere<ti Berlin, ist in das “va. ft als persönlich | 26 26, Mai 1920 ist besblosten, das Grund- e P “Fries «& Se 2e in Crefeld int inzelprofkura erteilt, | Detmold i 2 , weis e ali kapital um 10 4 durch e ia 16e ata geis » den ovembecr 1920. wor An ton 18

erfolgen nur du N aapaas um 5000 p u 45 e E Strüwer, G rechtigt t t snd Gee ta Mr. ns»

ung, 5. die Gesellschaft in Berlin in | Detmold. [89686] fobritbesiber Johann Louis Gutbhmann | winkel. Prokura begselben ist er-

au aft ist

(räntter Haftung, System Unger. | ist. Die Uhl A ist eine aftender Gesellshafter eingetreten. Be 0 000 Crefeld 24. d d uu E unter glei Giro S fran p desen es schaft A nd e e Geschafte bas quan Be U iet enstand des Unter- | mit bescräniter Da d, 24 085 U Thiel" ’8 Bandagenfabrik | von 10 000 Jnhaberaktien über e “f [fi der Eee Das Amtsgericht. Detmold, ees E fomta 199. pUsGah mi il t mit | schrän E Q s lia L b

t P e iner) raa i Q M U und | Dr. Breuning & Neupert, Berlin: zu erhöhen. Die Kapitalserh P RO

v