1920 / 279 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

í G S S : S

I E e

s

E Ls

sind die persönli haftenden Gesellschafter | Geldern. 3. Die a Hermann Nosenthäl, Wirschberg, Schïes,. . r y ; ausgetreten. Sl ind Gustav | Kevelaer“ am 26. November 1920 ein- | Hermann Rosenthal, Telly geb. Kauf- enzel zu Hirschberg) ein-| Das Amtsgericht. Abteilung 2. ist {chafter eingetreten. Es jind ein Komman- berg, den 9. November 1920. | Nr. 328 eingetragen die T getreten. Die Ver ¿ Berlin, Mittwoch, den 8. Dezember 1920 beide persönlich haftende Gesellschafter | 5,„\ der Firma „Joseph Bloemeke“ -in | ist heute unter Ir. 3017 die Firma Nico | xxzpachberg, Schles. [90121] Inhaber ist der Händler Johannes Hin- ae S E chaft mit einem Prokuristen. Die Pro- Das Aurtsgeriht. Abteilung 2. einem persönlih haftenden Gesellschafter | Glanchau, [90101] s Fn das 4 t e l [ ; ü worden, die Gesell aufgelöft und ; ellshafter Louis insohn aus der | Jaquet. chaft hat am 18. Oktober 1920 begonnen. bei der dahier bestehenden Zweignieder- E ane 790110 daß die Gesellschaft aufgelöft 22. A L 1920 bei der unter Nr. 308 [89347] Gel eft aa i rf ; ; Aitaderl eipzig n das ; —————— ; D alia Ia M eee erialluna dee Ae E ge Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr. stelle. Siß in München-Gladbach, Landsberg, Warthe. [89748] feiten gehen auf die Gesellschaft niht mit Frankfurt am Main) eingetragen: Die vine : L S : Fabrik eleftrischer Dam arate A i Aktiengesellschaft. Die Zweignieder- | Handelöregisters ist heute eingeiragen | n Halle ein tant Bio" Been aft | of. Handelsregister betr. [90122] Zweigniederlassung aufgehoben und die Nathan Sternfeld —: Die Prokura der | Vander in München-Gladbach. Dem Hans | & Co. MLsse= chmiede, Schleif- und | Alfred Knape in Magdeburg und dem | Mainz, den 26. November 1920.

He Cr Stute d Selatine [e Bn antr d 2, D f Stieg e T E | nf Be Lc mla ort V ti De l-Handelszegifi | : Lid G L Not L i : e G Me (G E i f w hefran | dr. 149 (Firma Viktor Müller vorm. | Itehoe, den Wet” Zweite Zentral-Handelszegiiier- Deilage E ei F ai zu Hamburg, und ragen: E N O : E an 2 Es erie e o getragen worden, daß die Firma in „Erich [90124] ; e e : D VeinrI feiffer, „Fngenieur 31! ard Knorr in Kebetaer 1 erlo : achenburg, den 27. Itovember i: ack, Drogerie am Burgturm“‘ hoe. ; E D N j Gun Dein H Fnte Wene Amogectst Geibern D e O A E E |LgeMOS L ndeleveisiee A it un zam Deutschen Neichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger . Hirs o - ; ditijt ausgetreten und 4 Kommanditisten | @e1de 90100 | Halle, Saale, 9010| Das Antt3geriht. sche Sensenschärfer-Fabrik von Jo: T eingetreten. Die Vertretung erfolgt dur In das Handelöregifter A Nr 16 A In das hiesige Handelsregister Abi. A t E pi R hannes Hinrichs, Jtehoe. Alleiniger L. 279. gemeinschaftlich oder durch einen perjón- | Gel 2 ; Œ c ; : ris in Iyehoe. z ; lih haftenden Gesellschafter in Gemein- S R R ernge- E E o BAR a Le E Zun set air eat An bei der S den 20. November 1920. G Befristete Anzeigen müissen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen fein. “SŒ@ T : : : ¿t Geldern. getragen. delsaesellsd ; ; eb | REN kura des H. H. W. E. Lobsien is dahin P GIers Halle, den 26. November 1920 Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. 5 ; j h i; Le x : : j ; 4 n D V. - _ 9947 Abrahamsohn & s sberechti Wil- f und in Magdeb t | Mai 90149 geändert, daß er in Gemeinschaft mit Das Amtsgericht. Abteilung 19. ie da e. ababwürengroßhaud- E e tavorisier Wbt 2A E i 4) Handelsregister. Beris O persönli ta P G. ben tee iun E Abhaine Inh E uer fene Handelsgelell-| Jn unser Handelsregister on id zur Vertretung der Gesellschaft berechti Auf dem für die Wotan - Werke, ordel ) L ast :  J ? ; Sto : i i auhan, | Walle, Saale. die Firma erlo $5: 2 i önigsberg, Pr. eschieden. Amisgericht Labiau. ie in dem Betriebe des Geschäfts be- | lassung in Firma „Jules Bloch, ge- ist. Die an G. S Bauch u S Axttengeienihait, 1M 2E l hiesige Handelsregister Abt. K e M iaremtit 1990. dngeirogenen E a E S Sandelsregifter des L, R A. Vander Zweig- ndeten Forderungen und Verbindlih- gründet 1877“ (Hauptniederlassung loschen. der gleichen Firma bestehenden Haupt- it heute unter Nr. 3018 die offene Han- Das Amtsgericht. niederlassu Jbehoe eingetra daß s As : De s N i ; ines A rb : r Elisabeth | Zweigniederl M : B 1240, Saafenstein & Vogler | niederlassung, geführten Blatte 76) des delsgesellschast Beinroth &@ Aixwiß E infolge Au S der Gesell schaft die a bender 1920 bei Ne 14,90 pu iv Mr. Anhaber: S ree Munit Ne 565 E Äbáciier Kuape prt Taelin ist Slosden es elche AEGIAS 0 RE E EN lassung in Frankfnrt a. Main ist auf- worden: t am 11 D aer Firma gelöscht ift. : : T 4 : l 2A / \ i ; i Z a . Oktober 1920 b n. „| 1. „Porzellanfabrik Weißenftadt | ° «Gladb i mit Be- | Polieranstalt mi: Stahlwarenhand- | Fri euer in Groß Salze ist Gesamt- Hessishes Amtsgericht.

gehoben. Die Generalversammkung vom 27. Ok- | hat am er 1920 begonnen. Per- | ch rrbeæ «& Nuckdäschel“ in Weißen- Jtehoe den 22. November 1920. Toni S g gate aru 4 E G i M L A rae ift QunO v “inch a e L BGeLE ß ssisches Amtsge ih

E e r o E M 2e T:

oben. : L ; sönlich haftende Gesellshafter sind: Jn- : i i ie Fi i unter ¡éräntter R Ae 13 des Ges E leichen Ra vie Gelébung ves genieur AUE Beinroth in Halle, Jn- | stadt, A.-G. Kirchenlamitz: Offene Amtsgericht. Abteilung 2. und Parfümerie Bruno Herr- | niederlassung in Königsberg i. Pr. Pro- | die f ags erloschen ist. Landsberg | 2. Stolte & Thiemann, hier, Ae, i N fellschaftsvertrages (Geshäftsgewinn) ist | Grundtapitals um zwei Millionen sech8- | genieur Bruno Beinroth in Greppin nnd D E der Fabrikbesiber Gott- | x („011 [90126 mann —: Die Firma ist erloschen, kura erteilt. a. W., den 23. November 1920. Das | Nr. 3153 derselben Abteilung: Die Kaufe | n bijer Oeabetowattee: warte sells ta ertrag Se y winn) i E : Ma? e 5600 | Direktor Waldemar Kürwiß in Verlin- | lieb, Franz und Hans Dürrbeck jowie Jean ZenoeC. E E ] Bei Nr. 3192 Groß & Co. —: | Nr. 3223 Franz Husung. Nieder- Amtsgericht. leute Eduard Maß und Arthur Thie- | bei der offenen Handelsgesellshaft in dus Delius dec Geselastemwenlapume | bunbertlasend hart, Jefalenb in 24/0 | Hafensce Hur Vertretung der Gesel: | 1 gem, Pn i dor uf) N. 99 elgien die, Sema Dro: De Sh, “her Gesel i nad lassungeort: Königöberg.i. Pr. Vorder | x ungew (0132| Qercl&afl ‘als periéalih bafterde Gesell: | dem Sihe {n Mainz eingetragen; Jacob Frankfurt a. Main, den 29. No- | Mark, mithin auf sechs Millionen seh8- Pl nur s N M e E e A Marzlgi nes gerie zur Paaschburg Farben-Grofß- Königsberg i. Pr. verlegt. Roßgarten 65/66. Inhaber: Kaufmann | "Fn "das Handelsregister, Abt. für A S Z E Mea Sre, e Moses Ferd, bib in Matz, vember 1920. hunderttausend Mark, beschlossen. Die Male 7 erin S tedmischen Porzellans uind “(Gebrauhs- und Kleinhandluung Adolf Buck in Am 19. November 1920 bei Nr. 224 | Franz uns in Knigôberg i. Pr. | @inzelfirmen, wurde heute bei der Firma | 3" gadolph T& Co., Gesellschaft | ist Einzelprokura erteilt E Preußishes Amtsgericht. Abteilung 16. | beschlossene Grhöhuna des Grundkapitals "B DERao A e 1000 geschirren; zur Gesellschaftsvertretun und | Jbehoe. Alleiniger Inhaber ist der _ Transport-Comptoir der Rhei- Nr. 3224. ala n iat e L. Schmidt, gemischtes Warengeshäft | mit beschränkter Hastung, hier, unter Mainz, den 26. November 1920 C ist erfolgt. -Dementsprehend ist $ 6 des Ñ ; i: ( ; E 3 Kaufmann Adolf Buck in Jbehoe. nisch Westfälischen Eisenindustrie A. E " Snhaber: Kaufmann in Schrozberg, eingetragen: Die Firma | Nr. 564 der Abteilung B: Durh Gesell Hessisches Amisgericht,

i s Das Amtsgericht. Abtei 11 d nur Gottlieb und i E i : 31 i Fricdberc, H Gesellschaft8vertrags abgeändert worden. Das Amtsgericht. Abteilung 19. Firmenzeichnung sin Ihehsoe, den 23. November 1920. infel —: Dem Friedri Grohmann in Kaiserstraße 4 ist erloschen. l E , K L Langenburg, den 2. November 1920. schafterbes{luß vom 8. November 1920 ist

Jn unser Handelsregister Abteilung A | Außerdem sind $$ 13, 16, 17 und 24 des Hans Dürrbeck fowie Hermann Ru- Das Amtsgericht. Abteilung 2. und dem Otto Plaß in Königs- | Jekel Wulff in Königsberg 1. Der L L n user Bande ree" 1990 foleende | Gesell schaftsvertrags dur den gleichen | alle, Saale. (u O e t : dat Pr. ist Gesamtyrofura dahin er- | Uebergang der in dem Geschflabetrtehe Das Amtsgericht. ais, Getelsaatt Keusmare | Marggrabows. _ [90151] Fivmen eingetragen: Beschluß lt. derselben Notariatsurkunde |_ In das hiesige Handelsregister Abt. A i / O BEN cgiserdlaiterm. [90127] teilt, daß sie gemeinsam vertretungs- begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Amtsrichter v. Baur. 2p i recht n gdeburg zum | Jn das hiesige Handelsregister A is

1. Bartiling’sche Grubenvertwal: | abgeändert wovden. ist beute unter Nr. 1111 bei der Firma erehtigten Gefellshaftern oder bon Die offene Handalsgesellschaft unter der beretigt sind. Erwerbe des Geschäfts durch Jekel Wulff iquidator bestellt. unter Nr. 107 am 16. November 1929

: E R; i ; e S - | einem oliben und einem Prokuristen zu L Oge n é j : Magdeburg, den 8. November 1920. | einget die Fi Gertrud Jurk- tung Ednard Vartling zu Ober- ie neuen Aktien werden zum Kurse N. Loeft, Vaungeschäft anv Van oe\cbeben, sten zu | «na „C. Russ“ mit dem Siße ju Bei Nr. 1473 Knopp .& Nie —: gei Möbelhaus Ohlhansen Lechenitch,. oes Das Amtsgericht A. Abteilung 8. R n B Lit aha rb gr S :

Rosbach. haber: het - | von 125 % ausgegeben. fabrik in Halle, eingetragen: Die Firma i im: ft. i j Znigsb r. ! T8renì Abtei Ut i E

E ea es ‘Darin | E Wies. Amtsgericht Giauchan, den 29. No- | lautet jeßt: R. Loest. Der Kaufmanu | 2 „Rosenthal Porzellanfabrik At R0 e aris A erka d Pr Pera erteilt R Inh. Adolf Ohlhausen. Nieder- ai A Ce b, H. 'Rhei- L, alleinige Inhaberin das Fräulein Gertrud

baden. Geschäftszweig: wert8bau | vember 1920. Dr. Curt Loest in Halle ist jeßt Inhaber vor IroV Beer S Ron Kaiserslautern, 27. November 1920. Bei Nr. 3176 Fredrik Johanne- assungsort: Königsberg i. Pr., Stein- | nische Krautfabrik „Patria“ in | Mainz. [90141] | Jurkscheit in Marggrabowa.

und Verkauf vou Erzen —————————— der Firma, T, Selb, A.-G. Selb: Dem | Das Amtsgericht N tene & Co., Kommanditgesellschaft —: | damm 21/28. n aber: Kaufmann Adolf | Lechenich (Nr. 8 des Registers) heute| In unser HandelSregister wurde heute | Geschäftszweig: Puß- und Modewaren-

2. Hermann Jbold zu Friedberg. Greiz. 1 [90102] Halle, den 27. November 1920. Bet Salbe Plößbera Pohlhaus in Bahn- das E E em Waßily Markowsky und dem Georg | Ohlhausen in Königsberg i. Pr. folgendes eingetragen worden: Durh Ge- | bei der offenen Hand lsgesellshaft in | geschäft. :

E T s Sol i Dutivaits A E E Uf t Plolpera E CesamprOKe | Talzéralauteru [90128] Krasky in Königsberg i. Pr, ist Gesamt: | F) ei Ne. 328 E r ftegettoaede | Gal MUR 99m 200 000 A erbobt: | ia M S S ee D Las iee U oa aiaaedg

eri g, Prokuristin: Her Thol: e A , z : C tar ; i i j in- et Vér. E S i bt. | i A inget : Die Profura der

Ehefrau, fugute „geb. “Sommer, ju Bin Nachf U R Les Walle, Saale [90112] |1 M t aura E “ae T Rubouf Eberle“ iu ten m mit e ane sonstigen Sit aftave s ist d B l ia Ceheatd, vén N. November 1920. Aa v6. E dolf, Bitwe von Leo Lorch, Matningon. La o N

Friedberg. Geschäftszweig: Kolonial-, E POALE I ; O C2 N or Abt B | f. Lane a e lo 2 Nod R R kuristen vertretungsberehtigt ist esellschaftsvertrag 1t dur) Del u Das Amtsgericht. in Mainz ist erloschen. nter Nr. 341 des Handelsregisters

Î E 2 folgendes eingetragen worden: , In das hiesige Handelsregister Abt. B | kontrolleursehefrau Johanna Frißs, geb. Süße zu Noctenhausen. Firmeninhaber: roturij¿en Der 3 E v 8. No- 9 ie Fi

s L L S n Erfbaba. Der Buchbindermeister Wilhelm | Nr. 29 ijk heute bei der Firma Auto | Merz, dort Geschäft samt L Ea Dok en | Rudolf Eberle, Kaufmann in Nocen- Nr. 3216. Emma Schrôtter. Nieder- Geelliba terversamm fung vom und neu | Tebe [90136] a E A as iét Ar n

Inhaber: Maschinenhändler und SSlofser- | Herder Geell swaster in die dure feines S eanetee Gastung in, Halle einge: | Weiterführung übernommen und der bie E uten lassunggort: Sn oten; Fran Emma | gefaßt, Zwei Geschäftsführer gemeinsam | “Yn “das Handelsregister ist unter Kaufmann Hans Knopfe, daselbst, einge:

N itter Theovor. Hibeler zu: Ockstadt, | leer SUETIE L E S AI fet O N y : - | Weiterführung übernommen und der Þ18- 2A a raße Nr. 22, Inhaberin: Frau Cmma | her einer zusammen mit einem Stell- | Nr. 367 die Firma Johann Skibicki in tragen. Geschäftszweig: Spezialge\schaf

Prokuristin: Theodor Higeler Ehefrau, | (intritt, en staen® Hey scat hat | Panzer Die Bertretungebefugnis des Kurt | herigen Firma een Zusab Inh. |, m Sive z4_Stotren. Firmeninhaber: ch e s l E sind vertretungsberetigt. Enul | Lohe und le Frma Phar ver Koblen, | Mt o heldregister wurdl Frage | für Korbmöbel, Kinderwagen und Rorb-

Mz shol mi L Nova f ] ) en. V efugt. E R N : L ¿ i äftsfü - | R ibidt i E, : u

R am 1. Oktober 1920 begonnen und wird | Halle, den 27. November 1920. 4. „NRetsch & Cie.“ n Wutnstedel: Balthasar Stichter, Landesprodukten- Nr. 3217. Georg Stilke. Siß in ea us A L Bhorbeck und E A in Lehe, Post- | g, der offenen Handelsgesell[chaft in | Meiningen, den 19. Novembec 1920.

4. Luise Kriegk zu Friedberg. In- unter Anger erter ; En I e Das Amtsgericht. Abteilung 19. A dssenen Handelage les ist E in Steiten. Landesprodukten- Mere g welgneder aug E s rau Martha Fritsch, geb. Stu in | Lehe, den 24. November 1920 una n S u S Das Amibgeri6t. Abéeilung 1.

haberin: Heinrich Kri i : : reiz, den 18. Vtobember L9dU, am 28. Vezember 9 der Gesellschafter | ?ndu1g. 2 Ï rg r. Inhaber: Kommerz a -— ; “fsfübrern : s achf\.“ mi Si - {

4d eau ja L deieD Drotuci L Das Amt3gericht. Harburg, Elbe. [90113] Adolf Seiterth infolge Ablebens s 3. Firma „Jakob Löwenhgupt“ mit riedrich Wilhelm Georg Hermann beste] O i. Pr. sind zu Geschäfts Das Amtsgericht. Gegen: Der Frau Stefan Deutsch, L Métatánen. [90153]

mann Gustav Kriegk daselbst. hâfts- Sn unser Handelsregister A 730 A und t seine Erben Jette | dem. zu Gauersheim. Firmen- Stilke in Berlin. Vir. 456. Ostdeutsche Landwirt- | T1egnttr. 1351 | geb t und dem Heinrih Vitteri®, | Unter Nr. 342 des Handelsregisters

jweig: Rolonial- und iwaren- | Grenzhausen,. [90103] | Prignitz «& Co. Harburg ist heute Bobet l! Sale A Me A V Dutienbenilee in Gonecabcit Éndess E TULLA Uu pestrlint: schaftliche Vertriebs-Geet et Po In unser Handelsregister abt. Á brs E V Lahn nbig * dla Abt. A wurde Ee O LA S

andlung. Im hiesi ì Abt. A | eingei : Seschäftsfü t erlier U nna Srmer ohne S : gatte : : _|b änkter Haftung. Siß: Köuigs- | Nr. t beute die Prokura des Ver-| S E Adorf, hier, und als Inhaber der Kauf- ; Im hiesigen Handelsregister Abt. eingetragen: Dem Geschäftsführer Augu) Vertretungsberechtigung eingetreten. produktenhandlung. ter Hastung &@ Co. Siß: Königs- berg i r DGesells ¿flivectra vom eaten Wis "etlich für bie Hessisches Amtsgericht. mann Gerhard Adorf, daselbst, eingetragen.

2. No

Weiter wurde bei den, Firmen: | wurde heute unter Nr. 200 die offene | Albers in Hamburg is Prokura erteilt. : ea i c

1. L. Stern zu Friedberg, 2. Salo- | Handelsgesellschaft unter der Firma e | Harburg, den D. Povember 1920. R „Vrell & Agler‘ Kommandit- D E E Mera k F E i n vember 1920, kündbar nah Maß- | Firma Otto Wettich, Lieguitz, ein- Meiningen, den 19. November 1920. nion Bing W ricvberg und 3. Georg | haun Spang Söhne mil dem Sih in Das Amtsgericht. TRX. gese schaft in Shönwakld, A.-G. Selb: geri egi]Lerger fh ha am 8. Ftovember + gabe seines $ 8. Gegenstand: Großhandel | getragen. Mainz. [90143] Das Amtsgericht. Abteilung 1.

& e

Möbs zu Friedberg eingetragen: Die | Ran und als deren persönli Abd [m _1. November 1920 ist ein Komman- ich haftender Gesellschafter: Die im Han- | mit landwirtschaftlihen Maschinen und | Amtsgericht Liegnitz, 27. November 1920. | In unjer del3register wurde heute t erloschen. haftende Gesellschafter 1. der “pritani : 90114 ditist ein- und ein solcher ausgetreten. | Karlsruhe, Baden. [90129] delsregister des Amtsgerichts in Königs- D ates Es anderen Waren Amiens Í usa E Moreau Sohn“ in | yemmingen. [90154] Friedberg, den 29. November 1920. | Peter Josef Spang, 2. der Fabrikant Harburg, Elbe. [ ] | Dem Baumeister Adam Dümmler dort ist in das Handelsregister B Band Il berg i. Pr. Abt B Nr. 328 eingetragene | nd Vertretung auswärtiger Großhandels- | T5öningen. al Mainz eingetragen: “Dem CGmil Karl Handelsregistereinträge. Hessishes Amtsgericht Friedberg. Franz Spang, beide in Ransbach, ein- ¿Oh nee E B n | Prokura erteilt. Zur Gesellshaftsvertre- D.eZ. 62 ist zur Firma Saaseustein & Dampfziegelwerke _Alt-Zimmau Gefsell- firmen. Stammkapital: 60 000 4. Wenn | Jn das Handelsregister Abt. A | Schönberger in Main; it Prokura erteilt. | 1. Firma Bürger- und Engelbräu, E C E getragen. Die Gesellschaft hat am 20. No- Bi E * eei Fan f s Gef ist einer der perfönlih haftenden Vogler, Aktiengesellschaft, Berlin, haft mit beschränkter Haftung. Dier | mehrere Geschäftsführer bestellt sind, ind | Nr. 127 ist beute als offene Handels-| Matz, den 29. November 1920. Aktiengesellschaft in Memmingen. Friedland, Bz. Oppeln. i 4] vember 1920 begonnen. “fte a/Elbe ‘ist (66) e 1A N Dis Ge ellschafter mit dem Pro sten ers c einer Zweigniederlassung In Karls&=- ommanditisten. s ei zusammen vertretungsberehti t. es gesellschaft eingetragen: Hessisches Amtsgericht. Ieiteres Borstandsmitglied ist Duo 0 Me dees ter Abteilung B| Grenzhausen, den 24. November 1920, A, a d li 2 Müller. it erlos le | mächtigt. A A (s Cen: Die Zweigniederlassung Am 20. November 1920 bei Nr. 1834 {häftsführer: Kaufleute Erich Ziehlke, | Rump «& Flerlage, Hengrlage, E E Bilgram, Brauereibesißzer in Memmingen. a ep O ; e es A G Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. B S M u 2 s a F # n E S us Gof: Ine in Aariärabe ust e e S anber ao j ch Künigöberger E S Ernst Gallinat, Emil Breyer in nigs- | Gemeinde ins S A tels [90144] | Pro urist ist Georg Bilgram, Kaufmann - Dr HITEer rumpffabri? 1 E H Em S ; 4 4 O T ee : | Hruvelwer alter ro L | berg l. Pr. Gesell er sind: 1. Kaufmann Glem register in Memmingen. Die Zeichnung der Firma Glat;el Nachfolger, Gesellschaft mit j E T E, ift S m SrICU e, Tabakwaren- und Seifen- Badisches Amtsgericht. B. 2. Co. —: Die Gesellschaft 1st aufgelöst. Sr. Sr „Eluka““ Gesellschaft mit E atlage, Gemeinde Cssen, l L ta nan e A L A nun rb oel Morsiantèmita (I beschränkter Haftung, mit dem Siße | Güstrow. 090108] S e T: 6 Fe n P ofurist or- | Großhandlung. El : A : Die Firma lautet jeßt: Königsberger | beschränkter Haftung. Sitz: Königs- | 9. Kaufmann Hubert Flerlage, daselbst. | Mainz eingetragen: Eugen Wahl, Kauf- | oder ein Vorstandsmitglied und einen in Lonschrik und weiter folgendes ein- | In unser Handelsregifter ist heute zur \ va Li gliede oder einem Prokuristen | 7. „Eduard H in Sof: Jn E E Ar r Sachsen. [90130] Limonaden- und Sprudelwerk Wal- | berg i. Pr. Gesell]chaftsvertrag vom | Die Gesellschaft hat am 15. November calunz M rag if in T Geschäft als | Prokuristen. getragen worden: : Firma -e-Carl Buschow" eingetragen: e obs den 2%. November 1920 haber: Kaufmann Gduard Hager dort. In das Handelsregister ist eingetragen ter Schrötel. Der bisherige Gesell- | 91, Oktober 1920, kündbar nah D aßgabe | 1920 begonnen. Zur Vertretung der Ge- persôn ih haftender Gesellshafter ein-| 11, Der Bankier Alois .Abenstein in Der Gesell \haftsvertreg ist am |Die Firma lautet jeßt: „Carl Buschow, | Harburg, den 2 A Geschäftszweig: Großhandel und Fabrika» en „auf Vlatt 384: Die Firma Osfar A Malter Schrötel ist alleiniger In- | seines $ 10, Gegenstand: Briefmarten- | sellschaft ift ieder Gesellschafter allein er- | P N Die bierdur entstandene offene | Grafenwöhr hat in Ziemetshausen unter 93 September 1920 errichtet worden. | Inh, Hans Stölken“. Das Handel8- Das Amtsgericht. IR. tion von chemis{-technishen Präparaten. laß in Klingenthal und als deren In- aber des Handelsgeshäfts. s Fandel: tellung und Vertrieb von | mächtigt. E At fellshaft hat am 5. November der Firma „Alois UNbenstein VBank- h ira des Unternehmens sind die N ist von den Erben des bisherigen : : 8. „Margarete Hager“ in Hof: baber der Harmonikafabrikant Dsîar Am 22. November 1920 bei Nr. 1605 E ten und Kunjtblättern. | Angegebener Geschäftszweig: Nähr- | Too9 O n : An ertigung von Strumpfwaren sowie | Jnl ers durch Kauf auf den Kaufmann | Warburg, Elbe. [90115] | Inhaberin: Lokomotivführerswitwe Mar- G sa i : SHSeinrich Prawiß Centralhotel Stammkapital: 26 ä der Betrieb einer Holzindustrie. Das | Hans Stölken zu Güstrow übergegangen. In unser Handelsregister A 105 garete Hager, geb. Dittmar, dort. t Pitt ener Geschäftszweig: Her- «& Contiuentalhotel & Weingroß- | führer: Kunstmaler Max Krause in | 16. November 1920. führt. Der Uebergang der in dem „Alois Abenstein Bankgeschäft Stammkapital beträgt 30000 4. Zu | Güstrow, den 30. November 1920. | G. Rent jun. Kommanditgesellschaft 9, „Edmund Cramer“ in Hof: Jn- fe ung und Vertrieb von Mund- handlung —: Dem Wilhelm Stadler in | Königsberg i. Pr. Stellvertreter: Stine Amtsgericht Löningen. ¡ebe des G schäfts begründeten Forde- | Filiale Kirchheim“ je eine Zweignieder- Gelcafofihrem sind der Fabrikant Das Amtsgericht. in Harburg ist das Me eines | haber: Zeichner Edmund Cramer dort. mona ; Königsberg i. Pr. n Gesamtprokura | Liebig in Rothenstein. Die Stamm- n d Verbindlichkeiten auf die Ge- | lassung séines in Grafenwöhr bestehenden Samuel Lubaschewsky in a A Kommanditisten und die Erhöhung der | 10. e-Christian BVaderschneider“ in Amtsgericht Klingenthal, dahin erteilt, daß er zusammen mit einem | einlage des Gesellshafters Dax Krause | Löningen. [90138] fell E # ist N eschlossen. Hauptge]häftes errichtet. Neckarstraße 77, und der Kaufmann Cmi Gifiútions [90105] Einlagen zweier Kommanditisten ein- Horwagen, Gde. BVobengrün: Jn- den 25. November 1920, | anderen Proturisten vertretungsbered)- ist in Höhe von 5000 4, die der Gesell-| In unser Handelsregister Abteilung A © Mainz den 96 November 1920 II1. Firma Georg Gschwandtner in Kuschlin in Stuttgart, Angustenstr. 85, n O: Hanbélarentstér t höite ie getragen. haber: Landroirt Christian Baderschneider O EZE S D T RERZ E Ï | tigt ist. schafterin Stine Liebig in Höhe von 3000 | ist beute unter Nr. 128 als neue Firma Hessisches Amtsgericht : Günzburg a. D. Unter dieser Firma bestellt, , bon denen ein jeder èîm einzelnen Firma Bähr «& Struck mit dem Siß Harburg, den 26. November 1920. dort, E : Königsee; Thür. L [89745] Bei Nr. 2009 Creditshuß Aus: | Mark durch Einbringung von Briefe | eingetragen: : : betreibt der Kaufmann Georg Gschwandt- Falle bis zu einem Betrage von 5000 4 L La Murg L s Das Amtsgericht. 1X. 11. „Hermanx JFsing“ in Naila: N hiehgen Handelsregister Abt. b kunftei für Handel und Gewerbe marken gededt. Hermann Brand, Löningen. ner in Günzburg dortselbst ein Handels- allein n Abschluß von Geschäften, A Bähr und Friedrih Franz Struck Deb Inhaber: Kaufmann Hermann Jfsing dort. | Nr. 4 ist heute bei der Firma B. Neinhold Bollzek —: Die Firma lautet | Am 20. November 1920 bei Nr. 433 | Alleintger Inhaber is der Kaufmann | Mainz. : [90145] | geschäft, welhes industrielle, gewerbliche die Ge ellschaft N ist, diejen bi Felbst, (8 Inhab ang ' Di Beîde, WWolstein. [90116] 12. „Karl Jacob Schmidt“ in Harraf? G. m. b. H. in Vößhlen ein- jeßt: Greditschuß Auskunstei für |__ Schier & Röhr Elektrizitäts: | Hermann Brand in Löningen. Geschäfts-| Jn unser Handelsregister wurde heute | und L di rilbafiliche Erzeugnisse, tei Betrag hinaus, aber der Zustimmung des Gesellsch M it éine Go w ; T Im Handelsregister A ist heute unter Naila: Inhaber: Zeichner Karl Jacob | getragen worden: Handel und Gewerbe Wilhelm | gesellschaft m. b. H. —: Das Stammes | zweig: Wein- und Spirituosenhandlung. | bei der offenen Handelsgesellschaft in | nishen und wirtschaftlichen Bedarf ) Der : da n 1 Seuur 1990 t N. 91 bei der Firma Burmeister und Schmidt dorï. : Der Kaufmann Alfred Harraß in Stojeutin. Neuer Inhaber ist der | kapital ist durh Beschluß der Gesell-| 22. November 1920. Dina „Johann Schreyer“ mit dem | umfaßt. BäFtSf o QES gt dur | 8 Güstrow R 30. November 1920. | Carstens in Heide folgendes eingetragen: | 412 „Phillipp Schmivt“ in Selbitz: | Vöhlen ist als Geschäftsführer ausge- Rechtskonsulent Wilhelm Stojentin 11 | sHafterversammlung vom 12. November Amtsgericht Löningen. iße in Mainz eingetragen: Die Gesell-| Iv, irma Versand - Centrale eschäftssührer in der ise, daß : ¿ : 7 Die r E ut beser d Liqui- E: Stickereifaktor Philipp Schmidt | schieden. An seine Stelle ist der Kauf- | Bremen. Der Uebergang der im Ge- | 1920 um 80 000 4 erhöht. Es beträgt L schaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist unter | Guntia““ Günzburg a. D. Georg 9

Firma i

h i t ihren Siß in Mainz | geschäft Filiale Ziemetshausen“ und 0090 S. \chäfts- | mittelwarenges{äft. und gon E A Firma # in Kirchheim i. Schw. unter der Firma

dieselben meins Fi zu der Firma Das Amtsgericht. dat i: L: Lt E man P: l Wi C A s ie é 2A ) Yorbindlich- | ; - : f den bisherigen E : E Z : :— ie Gesellshafter, die Kauf- : j / n Paul Wiegand in Stegliß, Beyme- \häftsbetriebe begründeten Verbindlich t 100 090 46. ; (90139) | unveränderter Firma auf gen | Gshwandtner in Günzburg. Unter der Gesell}chaft tis : tief datoren ias eta eineister fe 25 „Friedrich Uhl“ in Sehwarzen- | straße 1, zum Geschäftsführer bestellt. Éitta ist bei dem Erwerbe des Geschäfts le 93. November 1920: Nr. 458. MOEE O Sr Welzregister ist beute ein- | Gesellschafter arl Ferdinand Schreyer, | dieser Firma betreibt der Kaufmann

7 Schroarzburgishes Amtsgericht. Am 23. November 1920 bei Nr. 2142 | Gesellschaft mit beshränkter Haf- lius ern, hier, unter | Anna geb. : u bo selbst den Vertrieb von Büchern, kleinen Metchs- Preußischen Staai8anzeiger | F; 15. „Max Vogel“ in Selbit: In- A Gustav Segall & Co. —: Die Ge- Aa, Siv: Kbuigsberg i. Pr. Ge- Ne / 18 ber Abteilung A, daß der | Ferdinand Schreyer, in Mainz is Pro- | Haushaltungsgegenständen, persönlichen En Preußischen Staa B S ae ea R I En Seide, den 27. November 1920. Ae: A S Bee A4 i Kanea is, Cnels, sellschaft ift O E e ns [eso ner vom 4. L ider lrt Oberstleutnant a. D. Martin Scheele und ra log 24: Nufeiber 1990 A hygienischen und fkos- E / _ {1 dorf, offene elsgese s - A idt, Abteil I. O eP ie Synderhauf“/ in Bad | - Let der unter Lr. unseres Handels- ellshafter Gustav Segal 1 ein- | (S tand: Tóopferei un andel m1 Bethge, beide in 113, D . ( . metischen Spezialitäten ujw. Amtsgericht Friedland, BezirkOppelt. | h, aher riß Vogel, ‘Fräulein targivete H din Urt Steben: Inhaberin: Tischlermeistersehe- | registers Abteilunn A eingetragenen lrbaber des Handelsgeshäfts. S “nb s enbaustoffen. Stamm- 220-4 venas* 700 Inh Cin. Die Hessisches Amtsgericht. V, Firma Bayerische Vereinsbank Friedland, Bz. Oppeln. [90095] R Fraulein Magdalene Vogel, sämt- | xer [90118] frau Marie Synderhauf, geb. Friedel, dort. | offenen Handelsgesellschaft ilhelm Bei Nr. 2187 George Conrad fapital: 30000 E

beifügen. O E l l 4 . SHderi Königsee c abon 108 2: Stoientin ausge .| es Lt : Co. ; ia in Mainz, übergegangen. Der | ( ¡\hwandtne Zünzb „rt- Veróffentlicnnen der Gesellschaft er- Gumbinnen. [90106] ats und s Me Carstens in rik üer 7 aber: Stickereifaktor i , den 23. November 1920, durch Wilhelm Stojentin gusge[Glossen Töpfermeister Ernst Roppel «& Co geiragen bei den Firmen: Kaufmann Aa ezen ven E Georg Gsbwandtner in Günzburg dort

cet In unser Handelsregister À sind am dersleben. ï kann allei folgen dur Ginrückung im iden | 31 D 20 uen. 284 be ver l L g R ala

offene andel8gesellsch { . Ofk- Filiale Memmingen. Unter dieser

Hi : ford. Wi : “P a ; : j : : Ie, Wai: „300 / HVGRE E, Die in unte delsreai r, | lich in Nemmersdorf, eingetragen. Die | j; , 17. „Wilhelm Dittmar je.“ in rr, Niederrcifenberg, ist beute ein- Nieck ——: Der Anna Schäfer in Kön1gs- | Töpfermeister Ernst Roppel und Kaul]- nnen. der s 90146] | Firma ist in Memmingen eine Zwetg- ina A em emeiragene | esellschaft hat am 29, Juli 1920 be- ee A andere Tie belsgrfelicGatt | Sea F. kB.: Inhaber: Fa | getragen Werdet: berg i. Pr. ist Prokura erte, Tbpfermei ser ehn in Königsberg i. Pr. | in vem Betriebe des Geschäfts begründeten M Ster Handelsregister wurd: beute | niederlassung der in München bestehenden Firma August Hoffmann in Lams- | gonnen. Witwe Marie Vogel, geb. Ken- |*ünter der Firma SbeiO Titge- | rilant Wilhelm Dittmar dort. Der Kaufmann Anton Herr, Nieder- Bei Ñr. 2288 Hambrezifa In- | Jeder Ge Héftsführer ist selbständig ver- | Forderungen und Verbindlichkeiten auf | he der Gesellichaft mit beschränkter Haf- | Aktiengesell[chäft errihtet. Der Gesell- dorf ist erloschen. ; fies, in Nemmersdorf, Lehrer Paul Vogel | meyer“ in U anae Q 2 18. „Heinrich Völfel“/ in Naila: | reifenberg, ist in die Gefellschaft als per- haber Fritz Albrecht Großhandlung | {retungsberechtigt. die Gesellshaft is ausgeschlossen. Dem | tung in Firma „Kalkwerke Buden- chaftsvertrag vom 8. Mai 1869 ist mehr- Amtsgericht Friedland O. S. in Berlin, Schlosser Emil Vogel in | daß di Grell Et auf elNt e E Inhaber: Faltor Heinrih Völkel dort. | sönlih haftender Gesellschafter eingetreten. von Hamburger, Bremer und ande: | Am 25. November 1920 bei Nr. 357 | Richard Klähn in Magdeburg ist Prokura | heim Becker u. Braunbeck, Gesell- ah geändert, zuleßt durh Beschluß der G sind ausge\chieden. Pala bestellt ift quis | Jnhaber: Fabrikant Armand Berger dort. | 1920. katen —: Die Ficma ist erloschen. Die | m. b. H. Nach dem Beschlusse der | ¡s erloschen. : dem Siße in Budenheim eingetragen: Gegenstand des Unternehmens ist der _Be- Friedland, Bz. Oppeln. [90096]| Sumbinnen, den 31. Oktober 1920. Herford, den 2. November 1920 20. „Heinrich Friedrih“ in Naila: Das Amtsgericht. Erda des Friedrih Albrecht ist er- | Generalpersammlung vom 11. November | ‘9 Klaaß & Sachtleben, hier, unter | Durh den Beschluß der Gesellschafter- | trieb von Bank- und Handelsgeschäften In unser Handelsregister Abteilung Á Das Amtsgericht. A Sa [O VETe Heinrich Friedrich dort. E sen. 1920 ist Bene Gegenstand des Unter- | nr 2125 derselben Abteilung: Die Ge | versammlung vom 27. Oktober 1920 ist aller Art. Das Grundkapital beträgt ist heute unter Nr. 89 die Firma Auton i ? 21. „Georg Greim““ in Schwarzen- | Königswusterhansen. [89746] Bei Nr. 3126 F. Wittke S | nehmens: Fracht- und Scleppschiffahrt. ellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- | die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige | 72 000 000 M. Vorstandsmitglieder sind: Kahlert, Dia adeBarvlui ¿inl araGelai G warde 190107] E OEEIE E E _|bach a. W.: Inhaber: Faïtor Georg Sn unser Handelsregister Abt. A ist Co. —: Die Gesellschaft 1st ausgelöst. | Bei Nr. 417 Berliner Häutever- i after A ter Sachtleben ist | Geschäftsführer Emil Kempff, Kaufmann | a) ordentliche: Adolf Pôhlmann, Dr. Hans Lamsdorf und als Inhaber der Kauf- F, itsereu Handelsregister B ist é HWerford.. j : [20117] | Greim dort. heute unter Nr, 51 bei der Firma Wil- Der bisherige Gesellschafter Hermann | wertung G. m. b. H. Die Prokura des | (lleiniger Jnhaber der Firma. Die Pro- | in Frankfurt am Main, ist Liquidator. Christian Dietrich, Mar Meyer, Si mann Anion Kahlert, ebenda, eingetragen h O N aat E e a am | In unser Handelsregi ter A Nr. 700 ist 22, „Lorenz Wirth“ in Helms: | helm Heinrich, Sanfels-Äblage, fol- Prill ist alleiniger Inhaber des andel8- Peter Topeters und des Georg Benneke | kra des Albert Mannsfeldt bleibt be-| Mainz, den 26. November 1920. mund Pospischil, August Bauch, Direk- worden. S *Srlibthaler A oulitia Se: heute bei der Firma „Karl Heemeier“ | brehts: Inhaber: Stitereifabrikant gendes eingetragen worden: Die Firma ist ge{häfts. ist erloschen. stehen. Hessisches Amtsgericht. toren in München, b) stellvertretende: Amtsgericht pr iad O. S., fellschaft mit beshräukter Haftung in Busftedt folgendes eingetragen worden: | Lorenz Wirth dort. i erloschen. Nr. 3219. Georg Vogt. Nieder-| Verichtigung der Bekanntmachung in | "3 Magdeburger Eilschiffahrt, Ge- Ernst Duestein in München, Wilhelm den 26. November 1920. h Saa eibes É osacaLes eingeira A L 1E in: tas erie e E 22 Geschäftszweig: Handstickerei-| Königstwusterhansen, den 24. No- lossunasort: Kbritgsbe rg i. Pr., Hoif- | Nr. 260: Der persönlich haftende Gesell“ | ellschaft mit beschränkter Haftung, iti [90147] Hilcen in Würzburg, Oskar Huth in E C [90097] | worden: i s sónli haftender Gesellschafter tin A l 23 “Fleffa Ahlendorf & Co.“ in E Ba Amts3gericht. mannes “aen t I Sao M S Co. t UeE ee A bánt E E ber Gefell: În unser Handelsregister wurde heute E i ieg Dr, Ludwig vei der Gesell sbaft I B nr e Æ ana Seins ist aufgelöst, und die E Mae ole Par S A E Aus dieser | Nr ‘3220. " Sadowsti «& Co. N Ges. heißt Walther (niht Wilhelm) E Lom D tenbtr 1920 auf das Erl hen e Ia A Kam: Gsbmwindt umd Karl _Lillin Ä in Ver Ver SE = chani G 1Men. 0 20 | offenen Handelsge aft ist am 28. No- i a U : arten (7. | 5 = falt eschäfts\ührer, München, Karl Faulmüller und Kar Judustrie-Werke mit beschränter Amtsgericht Habelschwerdt. begon: vember 1920 der Gesellschafter Willy E L O oden Mon Flach. a atn A A Biberige do h my ave: | Mainz, den 96. November 1920. Bubengeiger in Nürnberg, Franz Fridl-

Haftung in Geldern an 19. November rem Herford, den 30. November 1920, Flessa in Selb ausgeschieden; die Firma 99 November 1920. Gesellschafter: Kauf- 90132] | burg ist Liquidator. Die Prokuren des Hessisches Amtsgericht. ineier and Philipp Radlinger in München, : / e ende Direktoren. Zur Zeichn

1920 eingetragen: Die Firma hat ihren [90108] Das Amtsgericht. wurde in „„Ahlendorf «& Purucker“ Verantwortliher S&riftleiter ; [

i E Ho i N : er S mann Rudolf Sadowski und Obermonteur | Labiau. : M und Hans Baldhoff sind t ! ] i Ss urt Os verlegt umd ift daher Hachenburg, Westerwald. abgeändert. Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Auguft Ro ‘teile in Königsberg i. Pr. In unserm Handelsregister Abt. A ie vi binn Ha Mainz. [90148] | der Firma sind die Unterschriften zweier zer gelo! : In unser Handelsregister ist folgendes | Ix dort. K t 90119 Hof, den 30, November 1920. ; G 3221 Fritz Albrecht. Nieder- | Nr. 160 ist am 19. November 1920 die Magdeb den 25. November 1920. | Fn unser Handelsregister wurde heute | Vorstandsmitglieder oder eines Vorstands« prigtugg dai abo eingetragen worden: Sm Handelöregister À Nr. 51 it eute Das Amtsgericht. Verantwortlich für den Anzeigenteil: lofsungsort: Königsberg i. Pr., Brod- | Firma „Ostpreußische Treuhand-| “Das Amtsgericht À. Abteilung 8. | bei der offenen Handelsgesellschaft in | mitgliedes und eines Prokuristen erforder Geldern, E [90098] | 1. Die Firma „Drogerie Karl Das- | die Firma G. Keindorff, Holzstoff- E Der Vorsteher der Geschäftéstelle bänkenstraße 25. Inhaber: Kaufmann | gesellschaft Labiau“, Kommanditgesell- iva gr Fi „Georg Antoni IL. Nachf.““ | lich. Mas E (ft aingute A In das Handelsregister A Nr. 78 ist | bach“’, Sachenburg. Der Ehefrau Karl | fabrik in Giersdorf i. R., und als | Itzehoe. [90123] Rechnungsrat Mengering in Berlin. Friß Albreht in Königsberg i. Pr. schaft in Labiau, Bagage fer ads Magdeburg. 90140) | mit Vem Sive in Mainz-Kastel ein- 30 000 Aktien zu f 6C gn g s bei her, Fitma, GaNhaf zum Poß | Datbatt, Antoinette 08, Zousen, ti Pro-| deren Jaber Voertnhee, Gta ret Are trait Le Karbembit | Bean de Gesäfteiele Menger ind ne 1 L 0s Dein es M arr dal Se rEggraies 1 hal dur ggen 2 Wes ln Met ads i gu 3 fti

6 Ee * j tur Ul. Sustav Keindorff in Hirjberg t. es. ister A ci Cs t G O Arthur umacher —: Der S0 E : ; ; : after Jose iu l e E s :

jchwifter Khimpen, ¿u Kevelaer am} 2. Die Firma „¿Lbensmittelhaus eingetragen worden. m8dorf (Kon. real ihaft n e ir M Sao ¿ in Berlin. : eg und der Käthe Nadau, beide in | mann Fohannes Bo LeStt P, U con L Ee Malzkaffee- | baden ist von der Vertretung der Gesell- Derufang Lan Veran Ge Mgr ey gewann. E vol Mies Louise 6. Le, | ott eer O. De L C Dru der Norddeutschen Buchdruerei und Sa eilt, “da Le Det baus als Kommandilist mit einer | Fabrik Alfred Knabe, Rex, E A autoe B eavember 1990 brftsblättern Die Bekanntmachungen gi N ectaerics Gebvorn, e E OO, L A P L E loo ane | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3% anderen oder einem anderen Prokuristen Einlage R 1E F S Die air ag a As dah LD ¿tien Hessisches Amtsgericht. la Gesellschaft erfolgen entweder von

A