1920 / 281 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

E E p L E L p E e R P Fr R L L T

E T L

E E ae E E E S

1 ï 4 j 1 j

{lossen ist. Den Geschäftsführern Josef

4 Mr: 439 Die Aktiengesellschaft in Firma

{Goldmann & Co. geändert und mun mehr im Handelsvegister- Abt. A unter Nx. 1308 eingetrages ift Amtsgericht Bruthen O. S, den 29. Nouember 1920.

Beuthen, D. S. [91524]

Fn unfer Handelsregister Abteilung À ift beute unter Nr. 1305 die Zweignieder lassung der Kommanditgesellschaft „„Zi- garettenfsavrif Constantin“ in Hazi- nover, in Firr1a: „Zigarettenfabrik Constantin Zweigniederlasjung Beu- then O. S.““ mit dem Siß in Veuthen O. S. cingetragen worden. Persönlich bafienter Gesellschafter ist die Georg A. Jasmaßzi Aktiengesellihaft in Dresden. Ein Kommanditist ist vorhanden. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1919 be- gonnen. Den Direktoren Ferdinand Nehre, Otto Selling und Georg Milling- ton Herrmann, sämtlich in Hannover, ist Gefamtyrofura erteilt. Je „zwei von thnen {ind gemeinschaftlich zur Vertretung und Zeichnung der Firma befugt.

Amtégeriht Beuthen O. S., den 59. Norember 1920.

{O7 de

Renten, D. S. [91525] Sn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 1307 die Firma Klara Sgrzobuiok in Miechowiz und als ihr Inhaber die Witwe Klara Sagrzeb- f, gb. Nowak, in Miechowiß einge- tranen worden. M LS i O. S., den

Imtsceriht Beuthen

Beonthen, D. S. [91527]

Sn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 118 ist Heute bei der Gornoslasfi Bank Handlowy Aktiengesellschaft in Beuthen O. S. eingetragen worden: Nach dem Beschlusse der Generalversamm- sung vom 30, Dezember 1919 foll das Grundkapital von 291000 M4 auf höh- tens 8 Millionen Mark erhoht werden. Das Grundkapital ist in Ausführung dieses Beschlusses um den Betrag von 9 009 000 4 erhöht und beträgt jeßt 2 200 000 M. Die neuen auf den Namen lautenden Aktien von je- 1000 4 roerden zum Nenmvert ausgeacben. Amtsgericht Beuthen O. S.,

den 29. November 1920.

Beuthen, D. S. [91529]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 1237 ift Heute bei der Firma „„Ftiter- nationale Automobil - Verxtricbs- aesellshaft Voecck & Wrovel“ 1n Beuthen, O. S., eingetragen worden, daß der Kaufmann Stefan Zak in Beutben, O. S., ießt Inhaber der Firma ift und daß dec Uebergang der in dem Betriebe des . Geschasts begründeten Schuldverbindlihkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Stefan Zak ausge-

(Shladzinéti und Karl Wycisk in Beuthen, O. S., und dem Kassierer Stefan Paczula in Gleiwiß ist Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß leder von thnen nur zu- ammen mit einem ter beiden anderen die Ficma vertreten darf. Vintsgeriht Beuthen, O. S., den 30. November 1920.

Beuthen, O. S. [91528] In unser Handelsregister Abteilung B it heute unter Nr. 146 die Gesellswhaft mit beschränkter Haftung in Firma „Ober- icglesische Montau-Velieserung®:Ge- jellsczaft mit beshräutter Hastung“ mit dem Siß in Beuthen O. S. ein- getragen worden. Der Gefellshaftsvertrag uit am 1. Ofkiober 1920 abgeschlossen und Oktober 1920 etgänzt worden. Ge-

tand des Unternehmens ist die Be-

valtunaen mit Bedarfsariiteln aller Art.

Ziammfkapital beträgt 20 000 6. ( its ihrer ist Kausmann Salo Suß- mann aus Laurahüite. Bekanntmachungen der Gejellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Weic5anzeiger.

Amtsgericht Beaithen O. S.,

den 30, November 1920. Amtsgericht Beuthen O. S., den

30. 3tovember 1920.

ingen, [90337] Im Handelsregister für D firmen ist heute bei der Firma Malz- jabrix Aidlingen i. L. in Aidliugen eincetiragen worden: / __Die Firma ist nach Beendigung der Liquidation erloschen. Deu 30, November 1920. Amtsgericht Vöblingen. Amtsrichter Dr. Klaiber.

Böbling

Bao, | / [91530] Jin Handelsregister B ist heute unter

„Boner KHacßzelofenfabrik UAkftien- gesellschaft“ mt dem Siße in Vonn eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Oktober 1920 festgestellt. Gegen- tand des Unternehmens ift die Herstellung von und der Handel mit Oefen aus Ton und anderen keramischen Erzeugnissen so- wie der Vetrieb aller verwandten Jn- dustriezweige. Das Grundkapital beträgt 300 000 4 und ijt in Inhaberaktien zu je 1000 6 zerlegt, welbe zum Nennwert ausgegeben werden. Der Vorstand der Ge- sellschaft besteht aus einer oder mehreren Personen, welche vom Aufsichtsrat gewählt werden. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen durch den Deuischen Neichsanzeiger. Die Berufung der Ge- neralversammluna der Aktionäre erfolat durch den Aufsichtsrat oder durch den Vor- stand mittels einmaliger Bekanntmachung im Deutschen Reichsanzeiger dergestalt, daß zwischen dem Taa der Berufung und

muß, Tag der Berufung und Tag der Ge- neralverjammlung nicht mitgerenet. Die Gründer der Gesellschaft sind: 1. Ludwig Wessel, Aktiengesellschaft rue L ellan- und Steingutfabrikation, 2. Eman

ermann Kiehn, 3. Kaufmann Andreas Wurm, 4. Kaufmann Theodor Weber, 5. Kaufmann Johannes Kemp, sämtlich zu Bonn. Diese fünf Gründer baben sämt- lihe Aktien übernommen. Vorstand ist der Fabrikdirektor Doktor Mar Heine zu Bonn. Die Mitalieder des Auf ihtôrais sind: 1, Bankdirektor Julius Steinber in Bonn, 2. Fabrikant Wilhelm Wessel in Bonn, 3. Bankdirektor Friedrich von Schulz-Hausmann in Bonn. 4. Bankier Otto Carsch in Berlin, d. Bankier Louis David in Bonn. Von den bei der An- meldung eingereihten Schriftstücken, ins- besondere dem Prüfungsberihte des Vor- standes und Aufsichtsrates kann. bei dem unterzeichneten Gerichte Ginsicht genommen werden.

Vonn, den 24. November 1920.

Das Amtsgericht.

Vonn. i; [91531]

Im Handelsregister B Nr. 386 ijt heute bei der Firma Mcycu «& Compauy, Gesellschaft mit beschräukter Haj-z tuitg in Godesberg eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 14. Dftober 1920 ist der Ge- sellshaftsvertrag abgeändert worden; der Siß der Gesellschaft ist nach Voun, Koblenzer Straße 129, verlegt. Gegen- stand des Unternehmens ist sortan der “Fm- und Export - bezw. Handel mit Tabak- waren, Wein, Spirituosen, Textilwaren sowie allen einshlägigen Handelsartikeln. Als weiterer Geschäftsführer ift der Kauf- mann Wilhelm Allmana in Bonn bestellt. Zur Firmenzeichnung resp. zur Vertretung der Gesellschaft sind die beiden Geschäfts- führer nur gemeinsam berechtigt.

Vonuu, den 26. November 1920.

Das Ämtsgericht.

Bonn. | i [91532]

Im Handelsregister B ist beute unter Nr. 440 die Firma „Daus Abelspies u. Co., Import und Export, Geseli- schaft mit beschräukter Hafiung““ mit dem Sive in Boun, Sterntorbrücke 11, eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16, November 1920 abgeschlossen worden. Die Gesellschaft ist für drei Jahre abgeschlossen. Wird niht fes Monate vor dem Ablaufe aekündigt, ver- längert sich die Gesellshaft von selbst immer um ein Jahr. Gegenstand des Unternehmens ist der Großhandel mit In- dustriebedarf und ähnlicen Artikeln. Das Stammkapital beträat 20000 Æ. Ge- schäftsführer ist Hans Abelfspies, Kauf- mann zu Bonn. Die Veröffentlichungen der Gesellschaft erfolgen in der Kölnischen Zeitung.

Boun, den 26. November 1920.

Das Amtsgericht.

Bonn. [91533] Im Handelsregister À wurde heute unter Nr. 1761 die Firma Chriftian Damm zu Trippeisvorf, Bonner Straße 7, und als deren Inhaber der Händler Christian Damm zu Trippelsdorf eingetragen. Bonn, den 27. November 1920. Das Amtsgericht.

Bonn. [91534] _Im Handelsregister A ist beute unter Nr. 1762 die Kommanditagelellshaft in Firma „Grenouille & Co.“ mit dem Siß in Vonu eingetragen worden. Per- fonlich haftender Gesellshafter ist der Schuhfabrikant Johann Grenouille in Bonn. Ein Kommanditist ist bei der Ge- sellschaft beteiligt. Die Gesellschaft hat am 15. Nov--:nber 1920 begonnen. Dem Geschäftsführer Eugen Wallenborn Bonn ist Prokura erteilt.

Bonn, den 27. November 1920.

Das Amtsgericht.

Bottrop. i A In unjer Handelsregister Abt. B if heute bei der unter Nr. 19 eingetragenen Firma Essener Creditanstalt Vottrop in Bottrop, Hauptniederlassung in Essen, folgendes eingetragen worden: Dem August Arimann und Anton Muschert, beide zu Bottrop, ist Prokura mit der Beschränkung uf den Betrieb der Zweigniederlassung Botirop erteilt, und zwar gemäß § 12 des Statuts in der Avt, daß ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem A die Firma dieser E assung zu zeichnen beretigt ist. f ider Prokura des Ernst Locher ist er- oschen. Bottrop, den 22. November 1920. Das Amtsgericht.

Brake, Oldenb. [91535] In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute zu der unter Nr. 82 einge- iragenen Firma W. Namien eingekragen worden: L

Die Firma lautet ießt: W. Namien Nachfolger, Schwei, Bezeichnung des CGinzelkaufmanns: Kaufmann Johann Julius in Schwei.

Brake, den 27. November 1920. Das Amtsgericht. Abteilung IL

Brandenburg, Havel. R

In das Handelsregister Abt. A is unter Nr. 784 bei der Firma „„Brauden- burger Nährmittelfabrik Alfred Panknin““ in Vrandenburg heute ein- getragen: Dem Kaufmann Hermann Zapf in Brandenburg ist Prokura erteilt. Brandenburg (Davel), den 22. No- vember 1920.

Frist von mindestens zwei Wochen liegen

Bei der im Handelsregister unter Nr. 7 eingetragenen „Brandenburger uer - Versiche rungs-Gesellshaft auf Gegensfeitig feit zu Brandenburg a. H.“ mi

folgendes eingetragen worden: Durch Be {luß der außerordentlihen Generalver 17 der Saßung abgeändert vorden.

vember 1920. Das Amtsgerich

Braunschweig. In das hiesige

Firma Heimbs «& Co. die

getragen. Das Amtsgericht. 24,

Braunschweig. In das hiehge Band 111 Blat Firma »-Valhorus

eingetragen: In der

mehr ,Hofbrauhaus

des Brauereigewerbes und anderer Ge-

einer oder mehreren Perjonen. Zur rehts- verbindlihen Zeichnung der Gesellschaft ist, wenn der Vorstand aus einem PVtit- gliede besteht, dessen Unterschrift, wenn der Vorstand aus mehreren WVêitgliedecn besteht, die Unterschrift zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines Vorstandsmit- gliedes in Gemeinschaft mit derjenigen eines Prokuristen zur Firma erforderli. Der Aufsichtsrat kann einzelnen WVüit- gliedern des A die Befugnis er- teilen, die Gesell\haft allein zu vertreten. Die von der Gesellshafi ausgehenden Be- fanntmachungen erfolgen durch den Deut- schen raue e ahne Der Aufsichtsrat fann die Bekanntmachungen auch in anderen Blättern anordnen. Zuglei ijt auch die Erhöhung des Stammkapitals um 2 650 000 M durch Ausgabe von 2650 Inhaberaktien über je 1000 M beschlossen worden. Diese Eg ist durchgeführt. Das Stammkapital beirägt aunmehr 3 850 000 46, zerfallend in 3850 Inhaber- aktien über je 1000 4. Die neuen Aktien sind zum Nennwerte ausgegeben.

Der Brauereidirektor Dr. jur. Karl Wolters, hier, ist ¿um Vorstandsmitgliede bestellt worden.

Braunschweig, den 30. November 1920.

Das Amtsgerihi. 24.

Bremen. L OLOOY In das Handelsregister is eingetragen: Am 30. November 1920: Gebr. Bollmann, Bremen: Am 23. November 1920 ist der in Berlin wohnhafte Kaufmann Dr. Alfred Kubaß als Gesellschafter eingetreten. Seitdem offene Handelsgesellschaft. Hans G. Bruncke, Bremen: Jnhaber ist der hiesige Kaufmann. Hans Gustav Brundke. Geschäftszweig: Agentur, Langenstraße 101. H. von Vecerath & Co. Tehage mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unternehmens ist die Fortseßung des früher von der Tertil- Hande s esellschaft (Tehage) H. von Beckerath & Co. Kommanditgesellschaft in Crefeld geführten und von ihr mit Wirkung vom 1. Dezember 1919 ab übernommenen Geschäfts, bestehend in dem Vertriebe von ergan, lag und Textil-Halb- und Fertigerzeugnissen jeder Art, wofür durch Eintragung in die S des Patentamtes vom 1. November 1919 laufende Nummer 238 295 Klasse 41 T. 9950 das Waren- zeichen „Tehage“ geschüßt ist. Die Ge- sellschaft ist zum * \ da aller hiermit in Verbindung stehenden Handels- geshäfte befugt, kann andere ähnliche Ünternehmungen im Inlande oder Aus- lande errihten und sich unmittelbar oder mittelbar an solchen beteiligen, Das Stammkapital beträgt 6 83 000. Der Gesellscha eriras ist am 16. Sep- tember 1920 ges{lossen und am 18. September 1920 und 23. November 1920 ergänzt. Die Gesellshaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Aub wenn mehrere Ge- schäftsführer vorhanden sind, vertritt ein jedér die Gesellshaft selbständig. Ge- \cäftsführer sind der Kaufmann /Paul Kühn in Sorau, der Kaufmann Carl Giesenfeld in Crefeld und der Kauf- mann Wilhelm (Willy) Schacht in Bremen. Stellvertretender Geschäfts- führer ist der Kaufmann Helmut von Beerath in Crefeld. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Dea Reichsanzeiger. Ostertor- raße 39. Deutsch-Holländische Handelsgesell-: schaft mit beschränkter Haftung Bremen: erp M Ludwig Heinri Nädler ist als Geschäftsführer aus- famgnra Der Kaufmann Berend Vffen junr. in Sappemeer in Holland it zum Geschäftsführer bestellt. Hanseatische Buch- und Zeitschriften Gesellschaft mit beschränkter Haft:

dem Tag der Generalversammlung eine

Das Amtsgericht. -

Brandenburg, WHaveL N

t. B irma l Í ber 1 - | als Zweigniederlassung der unter aleicher | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichis, z Firma in Hamburg bestchenden Haupt- g R H OA dem Sive in Vrandenburg ist heute obert Hermann Lein- - weber ist unter Erlöschen ihrer Gesamt- ND 818

r vom 27. September 1920 ist Brandenburg (Havel), den 27. No-

91537] Handelsregister A

Band IX Blatt 303 ist heute bei der rokura der Chefrau des Kaufmanns Gustav Hunzel- mann, Antonie geb. Heitemeyer, hier, ein-

Vraunschweig, den 27. November 1920.

[91538] Handelsregister C 66 ist heure bei der Bierbrauerei Ukticugesellschast zu Braunschweig“

Generalversammlung vom 20. Februar 1920 ist der Gesellschafts- vertrag abgeändert und völlig neu auf- gestellt worden. Die Firma lautet nun- Wolters und Valhoru Atkticugesellschast“’. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb

werbe. Die Unstellung und Abberufung der Vorstandsmitglieder erfolgt dur den Aufsichtsrat. Der Peti besteht aus

Jordíu «& Berger Nachf., Vremei

t| niederlassung: An Johann

Kachlik un Auguîi

«| prokura Prokura erteilt. An

samtprofura erteilt,

irma zu vertreten. : Lloyd ynamowerke Aktiengesell

schaft, Brennen: In der Genera

versammlung vom 5. November 1929 if

auf #4 6 000 000, zu erhöhen. Die Er

höhung ist dadurch

Kurse von 125% auszugebende Aktien groß je 4 1000, gezeichnet worden sind

Æ 1000 groß. Georg Carl

gelöst worden.

Firma fort.

mann

Wilhelm Ulken fort.

Ludwig Schröder.

perei. Am Deich 73.

unter derselben Firma

Cine Liquidation findet nicht hiesige Cintragung ift gelöst. Theen «& Focte, Bremen:

mann Prokurist ist Ernst Theen in Bremen. mitteln einshließlich Konfitüren, Honig- kuchen und Keks. Véünchener Str. 76/78. Bootswerst Elsfleth Gescllschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: In der Gesellshafterversammlung vom 59. und 19. November 1920 is der Gesell-

geändert worden. Hervorgehoben wird: Die Firma lautet nunmehr: Yacht- und Bootêwerft „Wiking“‘, Gesell- schaft mit beshräukter Hastung. Der Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: Der Neubau und die Reparatur von Fahrzeugen jeglicher Art und der Betrieb aller damit zusammenhängen- den Geschäfte. Jn derselben General- versammlung ist beschlossen worden, das Stammkapital um M 30000, also von M 30 000 auf M 60 000 zu erböben. Jeder von der Gesellschaft bestellte Ge- schäftsführer ist berehtiat, die Gesell- icaft allein zu vertreten. Der hiesige Schiffsbau - Ingenieur Friedri Wil- helm Gramberg ist zum Geschäfisführer bestellt.

Gebr. Wittmann, Bremen: Das Ge- schäft ist auf Rudolph Witimann junior übertragen, welcher solches unter Üeber- nahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma foriführt. Die an Rudolf Wittmann erteilte Pro- kura ift erlosden.

Lehmauu «& Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unternchmens ist der Betrieb der Lagerung und Spedition sowie sämtlicher damit verwandten Ge- schäfte. Das Stammkapital beträgt 46 300 009. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. November 1920 abges{chlossen. Die GeseUschaft wird, wenn nur ein Ge- schäftsführer bestellt ist, durch diesen, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, durch mindestens zwei Geschäfts- führer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer find die hiesigen Kaufleute Christoph Heinrich Blôte und Harry Adolf Amandus Puls. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur die „Bremer Nachrichten“. Langenstr. 104/106.

Amtsgeriht Vremen, den 1. Dezember 1920.

Bremerhaven. [90940] In das Handelsregister ist heute zu der Firma W. «& F. Ziegfeld in Bremer- aven folgendes eingetragen worden:

Am 26. November 1920 ist der Kauf-

tung, Bremen: Die an Elfriede Bra-

mann Ernst Bruns in Langen | (Kreis

beschlossen worden, das Grundkapital um M 2 000 000, also von A 4 000 000

durchgeführt, daß 2000 auf den Inhaber lautende, zum | F

Der § 5 des Gesellschaftsvertrages landet Ee 000 000 (fes gelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt di Millionen Mark) und zerfällt in 6000 | S ® Gutsbestber Friedri auf den Inhaber lautende Aktien, - je S E bei Gutsbesiger Friedri

Herm. Mörsberger, Bremen: Louis rmann Mörsberger ist am 29. Februar 1920 verstorben und die offene Handelsgesellschaft hierdurch auf- Seit 29. Februar 1920 führt der bisheriae Gesellschaftec Otto Oswald Ernst Bernhard Scholz das Gescäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter

Nolaud - Versandhaus Karl San-

dreczki, Bremen: Der hiesige Kauf- Heinrich Wilhelm Ulken hat das Geschäft erworben und führt solches seit dem 26. November 1920 unter Ueber- nahme der Aktiven und Passiven unter der Firma Roland - Versaudhaus

Textil-Haudelsgesellshast (Tehage) H. von Beckerath & Co., Bremcu, als Zweigniederlassung der in Crefeld s

l bestehenden

Hauptniederlassung: Die Gesell]cha¡t hat

ihr Geschäft mit Aktiven und Passiven

an die Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung unter der ‘Firma H. vou Becte-

rath æ& Co. Tehage mit beschräuk- E

ter Haftung in Crefeld, Leipzig | herigen Firma auf den Kaufmann Isidor

und Vremeu übertragen. Damit ist die | Hartmann, Breslau, übergegangen.

Kommanditgesellschaft L worden. | Bei 0 \

tatt. Die | gesellschaft Geschw. Glüctselig, hier

ode Offene

Handelsgesellschaft, begonnen am 1. ODf-

tober 1920. Geseushafter sind die Che-

a g CIURE E R

ouise geb. Kämpfert, und der Kausf- U) : Äugust Fode, beide in Bremen. | veränderten Firma Lehmanu & Haus: F

Geschäftszweig: Handel mit Lebens-

\diaftsvertrag gemäß [14] und [16] ab- Bei Nr. 4344

H teilte kura ift erlosden. An 1 Lehe) als Gesellshafter eingetreten. Seil, R ar da if Ves erteilt. | dem offene Handelsgesellicaf.

Bremerhaven, den 30. Itovember 1920.

,

Breslau. L [90941 Sun unser Handelöregister Abteilung B t ist heute bei der Bussard

Motorpflug Gesellschaft mit be:

Milbelm HeinriG Friedrich Groth in L Z : 3 s Hamburg, Emil Max Gléser in Berlin aer ara tig + rag ia heule und Erich Strauß in D U na T L l Sea eao ura dahin ; i : ; teist, day er in

E find berechtigt, die Geschéftsführer jur Vertretung der Ga

meinschaft mit einem

llschaft befugt i . fe Breslau, den 20. November 1920.

[o Das Amtsgericht

t

Breslau. j [90945]

In unser Handelsregister Abteilung B Ne. 335 ist heute bei der Tinz'er Dampf: ziegelci, Nieviger & Scholz, Gesell:

*

chaft mit beschräukier Haftung, in - | Tinz bei Domslau heute folgendes cin: : | getragen worden: Dur Beschluß von 19. November 1920 ist die Gesellschaft auf:

bisherigen Geschäftsführer: Zimmerineiste

ei Domslau. Breslau, den 24. November 1920. Das Amtsgericht.

Breslau. i [90943]

In unser Handelbrearter Abteilung 8 Nr, 753 ist heute bei der Breslauer Geivächshausfabrik Ingenieur PVfciffer, Gesellschaft mit beschräuk: ter Haftung, in Breslau heute fol gendes eingetragen worden: Dur Be: \chluß vom 25. Oktober 1920 ist Argeil Karl Trippel zum zweiten Geschäfté- führer bestellt.

Breslau, den 24. November 1920,

Das Amtsgericht.

Breslau. i: [9049 In unser Handelsregister Abteilung b

Ludwig Schröder, Bremen: Jnhaber | Nr. 310 ist heute bei der Mosaik: und

ist der hiesige Küpermeister Heinrich | Geschäftszweig: Baumwollagerung, Spedition und Kü-

Wandyplatten - VerkaufSgeseUschaft mit beschränkter Haftung in Vreslau folgendes eingetragen worden: Die Liqui- dation ist beendet. Die gun ist erloschen. Breslau, den 25. November 1920. Das Amtsgericht.

Breslau. : [90945] Sn unser Handelsregister Abteilung A ist eingetragen worden: Am 27. November 1920: Bei Nr. 1180, Firma Simou Freund hier: Das Geschäft ist unter der bis-

Nr. 3234, Die offene Handels ist aufgelöst. Die bisherige Gesellshaftzir Fräulein Anna Glüfselig zu Breslau ß jeßt alleinige Inhaberin dec Firma. Bei Nr. 4314, Firma Wollstein & Hausdorff, hier: Offene Handels gesellshaft. Das Geschäft ist unter der

dorff auf den Kaufmann Kurt Hausdorff und den Fabrifbesiber Richard Lehmann, beide in Breslau, übergegangen. Die Ge: fellshaft hat am 8. November 190 be- gonnen. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten ¿Forde- rungen und Verbindlichkeiten auf die Gs sellschaft ist ausgeschlossen.

Î : Die Firma Georg Varon, Hier, ist erloschen. 4 Bei Nr. 5919, Firma Kurt Schröter, hier: Dem Richard Kunze, Görliß, if Prokura erteilt. :

Bei Nr. 6098. Die Firma Knorr & Co., hier, is geändert in: Möbel- Industrie Knorr & Co. Stuhlgro}: haudlung u. Export. i: | Bei Nr. 7210. Die Breslauer Pei niederl-\n« der Firma Louis Viber-: fcld jun. zu Lissa i. Posen ist eine selb ständige Hauptniederlassung _geworden. Bei Nr. 7298. Die Firma Otto Langner, hier, ist erloschen.

Am 29. November 1920: Nr. 7886. Kommanditgesellshaft Tho- was «& Co., Breslau, begonnen ant 18. September 1920. Persönlich haftende Gesellshafter: Generaldirektor Rudolf Brennedte, Gleiwiß, Direktor Mar Loeser, Gleiwiß, und Direktor Ernst Körner, Breslau. Eine Kommanditistin ¿

Nr. 7887. Offene Handelsgefellse Pfeiffer, Nowak «& Co., reslau, begonnen am 1. November 1920. Persón- li haftende Gesellschafter: Kaufmann Oswald Vogel, Breslau, Fräulein Cl friede Pfeiffer, Breslau, und Fräulezn Magda Nowak, Breslau.

Amtsgericht Breslau.

Breslau. i [90947] Gn unser Handelsregister Abteilung

Nr. 810 ist am 5. Oktober 1920 bei der Chemisch-Pharmazeutischen Gefell \chaft mit beschränkter Haftung in Breslau folgendes eingetragen worden: Die Prokura der Frau Maraarete Grieß» dorf, geb. Cziupka, Breslau, ist erlo den, Breslau, den 30. November 1920.

Das Amtsgericht.

abavivt ici iliaGitimTGGEmGttTMRGTEEEEOPES Verantwortlicher Sriftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg,

Verantwort für den Anzeigenteil: Der Vorïteber der Gei Häftsîtelle fi Ne&nungsórat Mengering in Berin.

Verlag ter Geschäftsstelle (Menger ind tin in.

Dru der NordteutsGen BuÆtruderti us Verlagsanstalt, Berlin, WilhelmstrR L

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 100 À 1

seL[Xfft erfelgen in: Deut 52:1 Cet

d und L: Brandes de Busvrnderei, Gesell:

E Zweite Zentral-Handelsregister -Beit= zam Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Ski Lees Ae

Fr. 281. Berlin, Freitag, den 10. Dezember 2M Einthegcitert IŒ” Befristete Anzeigen müssen d r é i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegan Sf tung, zu G ita,

H weigniederlassung zu Hambura. : ° alleiniger Inhaber das Handelsgeschäft Pemtprokura ift erteilt an Erich 4) Handelsregister. unter der bisherigen Firma fort.

946]

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. j beschränkter Haftung zu Dortinund. | DU1E Karow mit , zu- te herigen f R Zum Geschäftsführer ist ver Kaufmann | Gegenstand des As mens ist der | Jn 2 mit einem Geschä ed wer urgdorf i. nun. n 23. No- T anderen vember 1920. : in Curhaven bestellt. Das Stammkapital beträgt 20 000 M. Co.

Heinrich Christian Peter Wilhelm Knoop | Großhandel in Eisen- und Stahlwaren. | beute beim l Ko: Gesellschaft zu zei Das Amisgericht. L Alle gesetlichen oder saßungsmäßig er- E 1. Kaufinann Paul | heim, ein Schöpmaun. Ge- ist am 29. November 1920 eingetragen ferdéliden Bekanntmachungen erfolgen Po l, 2. Ingenieur Erich Horn, beide zu Die L Anna worden: i Buxtehude. [90949] | durh Veröffentlihung im Deutschen | Dorimund. Der Gesellschaftsvertrag ist | umwesentliche? 3 Bei Nr. 7710: Die Firma Raphael | In das Handelsregister Abteilung A ist

] Neich8anzeiger. am 30. S 1920 festgestellt. Jeder | Geschäftsbezeilbhernommen worden und Geisler, Hier, ist geändert in Tabak- | b-i der Firma O. A. Winter zu Buxte- M Raa unveränderter

Cuxhaven, A 2. Dezember 1920. Beschl a a hrer j el Vertretung S Es

arenhaus Raphacl Gei®ler. ude (Nr. 48 des Registers) beute als | Das Amtsgericht. er Gesellschaft befugt. Betannim P, Me. \ i ut s 7388. Firma Weingroßhaudlung nrt Ai lleaden S Fabrikant der Gesellschaft erfolgen nur durch den manditgese Li Htetell i an Leonhard Julius Zobel, Breslau. Inhaber: Dr. phil. Herbert Winter in Buxtehude. | CuxHavon, [91688] | Deutschen Reichsanzeiger, S e Peter H) O cSchópmann. Kaufmann Julius Zobel Breslau. Die Prokura desselben ift erloschen. Eintragung in das Hanvelsregister. | Nr. 678 am 16. ftober 1920 bei ; D Ee Ua fene ell-

Jir. 7889, Offene Handelsgesellschaft Amtsgeriht Buxtehude, Fischversand Merkur Alexandter | Firma Gesellschaft für Kohlentechnif nt V Weselifd rie. ‘vorden; das Breslau, begonnen am 1. November äidalbert Nadke, Kaufmann zu Sur )aven. 2A T s Uchafter- sellschaft eingetreten. Zwei “a eg Mate Kacv Bla ebl L Maler CRLIEA ea aae a E E inter Dey le090 U sind in die Gefellschaft g Br e f 73900 M erhöht und beläuft sich jeßt Ginlage eines Kommanditisi. js ilt

Das Amtsgericht. L adi E C i . S i wb Ht É h aFtonde : f 916 auf 373900 #4. Die Geschäffsführer Die persönlich haftenden “xofuristen Saa, in da3 Gab Gre, Prof. Dr.-Ing. Friedri Häußer und oan U di E C

sung der in Köln bestehenden Haupt- | eingetragen worden: Prokura ist erteilt | Frieda Marsch, Cuxhaven. In- | Privaidozent Lr. E E De Si an Geineinschalt ‘peretigt 2s "S N niederlassung. Jnhaber: Kaufmann Otio | dem Oberingenieur Gustav Joh. BVeck, haberin: Anna Gerhardine Frieda ge- orie beide ihren Wohnsiß in Horim Dülken, den 20 November 19 d Frinkmann, Köln. Dem Theodor Brink- | dem Dipl.-Ing. Oberingenieur ul | schiedene Marsch, geb. Bremer, in Cux- Ne 741 97. Oktober 1920 die " Das Amtsgericht. N mann, Köln, ist Prokura erteilt. Gbinger, dem OÖbecingenieur Arno Nob. haven. d L. M it cenfabrik Aluminia A S ¿cio Nr. 7891. Kommanditgesellschaft Nord- | Klo, dem Betriebs-Vberingenieur Friß | Cuxhaven, den 2. Dezember 1920. O igs Ge llschaft “mit be- |Diiren, Rhein? [91 deutsches Elektromvotoreuwer? Hau | Wilh. Knack, dem Korrespondenzche} Das Amtsgericht. fande vas E Dortmund In das Handelsregister wurde », burg Zweiguiederlaisung Breslau, | Hans Ferd. Fel. Lober, dem auptkassterer I E [ee s des ung eh ens ist die | 29 Nevember 1920 bei der Firn Breslau. Zweigniederlassung der in | Emil Paul Müdke, dem Bürovorstand | Deggendorf. [90954] Spe at kret Ua f r Vertrieb von Alu- ‘Dürener Speditions- und Lager- Hamburg unier der Firma Norddeut- Heinrich Stelgens und dem Syndikus ee E oaE, i n Alpakabestecken. j Das | haus Otto Tacenzer in Düren ‘eins hes Eleftromotoreuwer? bestehenden | Dr. jur. Curt Moriß Wolf, sämtli in Sitiale See Hauptnieder: Stammkapital beträat 30 000 M. Ge- | getragen: Das Handelsgeschäft ift nah

Ba

‘ederlassung. Persönlih haftende | Chemniß. Ieder von ihnen ift befugt, | S2 De B S R O S Soden Suhabars An O oann Gustav Gnil die Gejellschaft gemeinschaftlich mit lassung: München. Dem Bankbeamten shäftéführer ist der Kaufmann Nachmann | dem Tode des bisherigen Inhabers auf

N / A O n L Coilbonsanan tu Deggendorf ist für | W k u Dortmund. Der Gesell- | seine Söhne Otio Taenzer, Kaufmann, Bau, Hamburg, und Ingenieur Ernst | einem ordenilihen oder ftellvertrelendon Vèar Seidenscwarz in BEONEA Loe L Ä B tober 1990 | und Herbert Taenzer, minderiährig, beide Heinrich Pfeiffer, Hamburg. Dem, Hein- | Vorstandsmitglied oder mit Clem E s er_üue ‘taestellt. Bekanntmacbungen der Ge- | in Düren, als Gesellschafter unter unver- nid Hermann Wilbeim ren O, aaen Prot en n Gr: Vit einen Bo ta dsmitglied oder ! sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen | änderter Firma übergegangen. Offene Hamburg, ist Gesamtprokura dahin er- | sind auch ermäctigt, Grundtstüce zu ver- | mit einem Vorstandsmitglied ver Pro- e : N Handelsgesellschaft seit 29. November teilt, daß er in Gemeinfthaft mit einem | äußern und zu belasten. furisten oder sons Zeichnungsberech tigten | NetbSanzeiger. Oktober 1920 bei der | 1920 Zur Vertretung der Gesellschaft 2 lid baftenden Gesellschafter zeid-| Amtsgericht Chemnis, Abt. E, den zur Zeichnung der Firma der Filiale | Nr. 652 am 29. Oktober 1920 bet der | 194 N GANRLee nur aemensati V Ha en “Carl Held, {1. D ei vis 1920 E * | Deggendorf befugt ist, Firma König & Krone Gesellschaft | sind beide Sejelicoaiter nur gemern Q nungsberechtigt Ul. Wem Bar id, | L. Vezeinber . Deggeudarf, den 27. November 1920. | mit beschränkter Haftung in Dort- | lich berechtigt. Die dem Kaufmann Mate Bre lauer Zwei F T R , , . e e X ZE gnt A T C P E NS L 1201| 4 Bean, ist e i e s orteilt D N [90951] Das Amt3zericht. mirund. Die Firma ist geändert in West- | thias E n N N E n iederlaîsung Einzelproiura erlei. olditz. | L JU L : Fair 4 Ê3- Süiten- | firina erteilte Profura bleibt auch fur die Gesellscaft Hat am 27. Juni 1919 be-| Auf Blatt 161 des Hiesigen Handels- Le see a C R Saft Gesellschaft Leiteben i gonnen. Zur Vertretung sind die beiden | registers, die Steingutfabrik Colditz, Ana ltcl B N Mie boleäutter Satiius, ! _ Amtsgericht Düren. persönlich haftenden E Sei #0 | Artiengeten {alt in Soli hett, H bade bei e Bierbrauerei ‘Klein-| Nr. 742 am selben Tage die Firma 8 sammen oder ieder tis L pag See heute eingetragen worden: Tut croftitz, S. Oberländer UAfktien- | Seines «&© Limfke, Gesellschaft mit Dnisburg-E t fnrort, . [91542] saft mit einem, Prokuristen ermächtig A L E A BSEA gesellschaft zu Kleincroftit folgen- | beschränkter Haftung zu Dortmund. „„Îm Hantelsregister A 1086 wurde am Vier Kommanditisten. Paul Scholz, | des S ako itals a A E des eingetragen worden: D Gegenstand des Unternehmens ist der | 26. November 1920 die una Ge Nr. (8 Firma Sofia Paul 0 9 Ma t Ae h E t ur C i Rechtsgeshäfte bedürfen erst bei einem | Vertrieb von Feld- und Industriebahnen, [Ser M Vreslau. Inhaber: Fautma ausen art, In Akti undert, aus, A fand Werte von mehr als 40 000 4 (Vierzig- | An- und Verkauf von allen Artikeln der Möhlen in Duisburg-Ruhrort ein- Swola, Breslau. Mates Landsberg E e ibi M F n Mil- tausend Mark) im einzelnen Falle der | Bergwerks- und Eisenindustrie und von | getragen. Inhaber ist Heinrich Wctohlen, Nr. 7893. Firma 9 E a 7 Nark ygrfa N O Dio Lesblossene Einwilligung des Ausfsichtsrates. verwandten Erzeugnissen. Das Slamm- daselbit. L a Vresíau. Ser: Kaujmann Erhöhung des é As aitala ist Eee Delitzsch, den 30. November 1929. fapital beträgt 20 000 M. Geschäfts- Amtsgericht Duisburg-Nuhrort. au. C F4 ih d E ) E M 249 Landsbera L Firma Israel Eisinger, | Der Gesellschaftsvertrag vom 12. Juli Das Amtsgericht. E A gina Dona A Duisbur&-Ruhrorte [9154] Bresí nbaber Kaufmann Israel | 1907 ist durch Beschluß der Generalver- 909561 | CGimfke beide zu Dortmund. Der Gesell- Im Handelsregister B 6 wurde am Breslau. = suna vom 15. September 1920 laut Donaueschingen. - [90956] | Yimfe, beide zu Dortmund. Wer Log | 29. November 1920 bei der Firma Cisinger, BrÆlau. aft ammlung vom 29. Sep In das Handelsregister À D.-Z. 166 | s{astsvertrag ist am 14. Oktober 1920 | Shysfeu'sche Eisenzandelsgesellschaft

lau. [90 En unser Handelsregister Abteilung A

Maler Kurt Blase, Breslau, und Maler | Auf Blatt 1287 des Handelsregisters, Palter Nhaue, Görliß. betr. die Firma Sächsishe Maschinen- Nr. 7890. Firma Tabakfabrik Otto | fabrik vorm. Rich. Hartmann Af- Vrinkmaun, Breslau. Zweignieder- | tiengeselischast in Chemuiß, ist heute

. Nr. 1899. Offene Handels8gesellsh totariatsprotokolles vom gleichen Tage | urde heute die Firma Johann Weber | festgestellt. Beide Geschäftsführer sind | Lie 6 - Saftittta ih Diliss Bücher Revisoren Gesellschaft Nich- | anderweit abgestderf worten. ; A Mioiger; Geisingen, und als deren | nur in Gemeinschaft zur Vertretung der A R O Qoepquer n 1036 Beebnlia “Veliente b Ih R L ver liveitens ader Kaufmann Otto Vöhler in Gei- | Gesellschaft ermächtigt. : De n Kaufmann Johann “Hülsmann am 10. Angust 1920. Persönlich Ha eia jundert zum Ale nor Dirie ens | fingen eingetragen. Ferner als nicht eingetragen wird ver- | 97jisheim-Rulr-Broich, ist Prokura er- Gesellschafter: Bücherrevisor und De 3s | 125 % und zweihunder um urse von |*- onaueschingen, den 17. November | öffentlicht: Der Gesellschastövertrag A f e a B Sia, e Ii, ven L b 1920. : bis zum 31. Dezember 1930 unkündbar mit cinem Geschäftsführer oder mit ‘cinem wann Erich Seifert, Carlowiß bei Breélau, | Amtsgericht Colditz, den 1. Dezember Badisches Amts3gericht. T. und fann zum ersten Male 6 Monate vor | nderen Prokuristen gemeinsam die Firma Kaufmann und Oberleutnant a. D. Her- | 1920. _ |Wlauf von jedem Gesellschafter gekündigt x E furisten aemeinfam die Firm manfried Rauchfuk, Breélau, Dorsten. _ [90957] | werden. Wenn nicht gekündigt wird, |* H nt3ae, [90952] | Fn unserem Handelsregister ist bei den | läuft der Vertrag stillschweigend jeweils / D i i 3 edingungen | Dunisbhurg-iRuhrort. [91541]

Breslau. Fnhaber Kaufmann Erich | Auf Blatt 33 des Handelsregisters, die | beiden Firmen: „„Vräzisions-Zieh- uztd |2 Jahre unter den gleichen i i Simon, Breskau. Firma Gebrüder Kempte in Crim- | Walzwerksgesellschaft m. b. H.“ und | weiter, so daß wiederum zur Beendigung Im Handelsregister A 1064 wurde am

Nr. 7897. Offene Handelsgesellschaft | mitschau betreffend, ist heute eingetragen |,„Nieverrheiuische Stahlwerte, G. | der Gesellschaft 6 Monate vor deren Ab- | 30, November 1920 bei der Firma Wis- Wojcik & Co., Breslau, begonnen | worden: Gesamtprokura ist erteilt den |m. b. H.“, beide in Dorsfteu, am | lauf von einem Teil gekündigt werden | helm Tummes «& Co. in Duis&burg- am 1. Oktober 1920. Persönlich haftende Kaufleuten Leonhard Franz Thämert und | 18. November 1920 vermerkt, daß der Siß | muß. Nur einstimmiger Gesellshafter- | Meiderich eingetraaen: Gesellschafter: Kaufleute Wilhelm Wojcif | Paul Moriß Oelschlägel, beide in Crim- |der Firma nah Erkelenz verlegt ist. |beschluß entscheidet abweichend. Bekannt-| Die Gesamtprokura des Heinrich Wöste- und Willy Horn, beide in Breslau. ZUC | mitschau. Amtsgericht Dorsten. machungen der Gesellschaft erfolgen nur | meier in Duisburg ist erloschen. Vertretung der S a M Amtsgericht Crimmitschau, den 3. De- durch a a U Neichöanzeiger. Amtsgeriht Duisburg-Nuhrort. {after nur in Gemeinschaft mit dem | ¿ember 1920. Amtsgericht Dortmund. Et 91544 anderen befuat. Hand p esellschaft 909537 | Jn das Handelsregister Abteilung B De Dantelécenifier B 302 Sie A ClapiA d En Lpinu, begornen | Ciiteaaang dels E ist Folgendes eingetragen worden: . «r | Dresden. [91694] | 307 November 1920 die Firma Doe E O. Pers lid haf ns iu Das Baede E re Mr, 602 am 8, Dftober 1920 bei der | Yyf Blatt 5159 des Handelsregisters, | Maschinenfabrik „Rhein und Nur“ am 9. Noverbor 1920 eute "Paul Secmannshaus für Unteroffiziere | Firma „E. Fuhrmann Sohw Gesell: | tr. die Aktiengesellschaft in Firma A- | Gefellschaft mit beschröulter Haf tenive GeselsGaster: Aa eue Don und Mannschaften der Kaiserliche" | sgt mit beschränkter Haftung“ U | tiengesellschaft vorm. Seidel «& [tung in Duisburg-Nuhrort cinge- S O Oa S E S ea e Ben E Dortmund: Die Gesellschaft ist dur | Kaumann in Dresden, ist heute ein- | tragen. Breslau. ; vel. D mit beschränkter Haftung, Kiel, | Beschluß der Gesellschafterversammlung | «etragen worden: Gegenstand des Unternehmens ist die

Nr. 71899. Firma Max Men del. Ver Zweigniederlassung Cuxhaven. Na | pom 20. August 1920 aufgeloit. Die bis- | "Die Generalversammlung vom 4. No- | Uebernahme und Ausführung von Ma- B Pn betta L abte L E arius 2) teter: erigen G tit Attiver A vember 1920 hat beschlossen, das Grund- | s{chinenarbeiten und -ereparaturen aller Z . Inhabe1 Ln S S nnSHaus fr T | Das Geschäft til mil Kliven Un en | kapital zu erhöhen Art. Stammkapital: 20 000 A. Ge- Tia Da de, aen, alen. Ae O ae Ge und dem Recht der Fortsührung ber %) dri aba Millionen Mark dur Aus- | schäftsführer sind: Fabrikant Anton Lukas czak, früber in Posen, iebt in Dreêtau. Neichsmarine, gemcinnütige Ge? | Firma auf den Kaufmann Eupin Fuhr- ab¿ von gehntausend Stü auf den Jn- | und Drehermeister Hermann Sandäs, Dem Max Mendel, Breslau, früher in | sellschaft m. b. V. Zweignieder? | mann übergegangen, der cs unter Der | Faber lautende Stammaktien zu je cin» | beide in Duisburg-Nuhrort. Der Gesfell- Posen, ist Prokura erteilt. lassung Cuxhaven. s [Firma E. Fuhrmann Sohn fortführt. tausend Mark, die zum Mindestbetrage | schaftsvertraa ist am 15. September 1920

Amtsgericht Breslau. Das Stammkadital beträg! R G Nr. 701 am 8. Oftober 1920 bei der von 105 % ‘ausgegeben werden follen festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist für

Durch Beschluß e Ie e de Firma „Glüauf Baugesellschaft He b) um ‘cine Million Mark dur ‘Aus- fich allein zu Vertretuna berechtigt. Büdingen. [91683] der Ga e, O op (ie sind beschräufter Hastung n E S aabe von eintausend Stück auf den In- Amtsgericht Duisburg-Nuhrort.

J delsregister A unter Für die Niederlassung Sonderburg 1nd | Durch Beschluß der S baber lautende Vorzugsaktien zu je cin- is def

n aner ande oreainer aufgeshieden die Gescbäftsführer: Zuitiz- | fammlung vom 29. September 19320 Ut e E a am Pänbs 2 90961] Nr. 89 wurde heute Q M Büdvi rat Jacobsen, Generalcberarzt Dr Setffe Ler Gesellschaftsvertrag enceitert und ge- Une E y E sp Rd Mo d N

2 May in Buüoit: | L (535101 C Co an D | betrage von ausgegeben werden Eingetragen am 30. November 1920 tn

A E N P i Frau Generaloberarat Dr. See, sämti- | ändert. olen. E unser Handelsregister B zu Nr. 6. bet

gen betreibt unter der Firma seines \ f; : ta 9Rirofaide 1A ; ¿ : 7 r B r. 6 be

Namens ein Handelsgeschäft, bestehend li in Sonderburg; dg d d) Am 28. Oktober 1920 bei derselben |" Diese Erhöhung des Grundkapitals ist | der Firma Elefktrizitäts-Gesellicalt

L. haven: Wirklicher Admiralitöätsrat Kor- | Firma: Die Vertretunesbefugnis des Ge-| C : D D E H

S B : e O g d [h gKFarby m. b. S ie Liquidation ist

Mit und B L Ilbenber 1920. | vettenkapitän a. D. Capelle, Fabrik- \häftsführers Garl Brammer ist be ce s E N L / M M A ation il

Toingen, den 16. tovemoer L e Rher S rau Kapitä S, | hast uhrers Da x Millp Burchard | mehr sechzehn Millionen Mark und zer- | veende die Firm chen.

gen, hesiker Stamm, Frau Kapitän z. S. | endigt. Der Architekt Willy Burchard fällt In fünfzehntausend auf ‘den Inhaber Amtsgericht Eckeruförde.

lautende Stammaktien zu je eintausend

Pessishes Amtsgericht. Orth, sämtlih in Wilhelmshaven; für ju Dortmund is zum Geschäftsführer il Gesamtprokura | Mark und eintausend auf den Inhaber

S7 j S i Amt3geriht DuiLWbura-Nuhrort. Nr. 7896. Firma Erich Simon, Crinnniteschtau, ï Q D S 1D 2 3

Dortmund. [90958]

Eckernförde. [90960] “4; : c Éingetragen am 30. November 1920 in R T S L 9 : - R e E et C NBorzuas » » C L S N 9 at Gs B Seba Hantelorezister ¿ft zue irma | Fapliin 4. S Seffrer, sämtlich in Gar iy dor Kase erte oer n oro;e: Min. Dor -Gesllgfievertrag, on 80a D, Y. Brubs G, m. d. H, f Steitiner Vavpier- und Pappeuf@Irt | haven. i chaft mit einem zweiten Profurtijlen oder | 7 T San B "A dd Q (Nd P S A heute eiviettgens E Die e in Tsingtan und Lts Geschäftsführer die Firma zeichnet. E e 1 S 19 Do Eckernförde: Die Prokura des Buchs Fn der Generalversammlung vom | Sonderburg sind aufgehoben. Ne. 738 ane 11, QOftober 1920 die U E en D A ent 2h mor, | hallers Johannes Möller in Ekernförde 3. Juli 190 ist die Erhöbung des Grund- | Cuxhaven, den 1. Dezember 1920. [Firma „Franz Keil & Co. Handels- | 30, 34 und 35 durch Beschluß derselben ist erlosden. Dem Kaufmann Marx fapitals von drei auf fünf Millionen, Das Amtsgericht. 1159 Schiffahrtsgeselksczast mit be- EEntalverlamng laut E S4 Söderbergs in Borby ist Prokura erteilt: Mark beschlossen und später durch Aus- schränkter Saftung““ zu DortnunD. tokolls von diesem 2 e gen Loe Cn. er ist berechtigt, die Firma zusammen mit abe von zweitausend auf den Inhaber | Cuxt:aven [91687] | Gegenstand des Unternehmens ind wos wird noch bekanntaege en: Q1e neuen | einem anderen rokuristen zu zeichnen. autenden Aktien von je eintausend Mark | Eintragun in das Handelsregifter. Handels- und Schiffahrtögescäfte aller a a n Amtsgericht Ekernförde. ge/ehen. Fischver and Geschäft Hammonte, Urt und Beteiligung W aan ¿p (Se- | Vorzugsaktien sollen vom Tage der Cine | Ehrenfriedersdorf. [90962] Vüötow, den 25. November 1920. Gejellssckast mit beschränkter Haf- Stammkapital beträgt 9 M. e raus / h ind nab, | Auf Blatt 546 des Handelsregisters. ist Mecklenburg-Schwerinsches Amisgeriht. | tuna, Cuxhaven. Der GeselisGafté- schä rer N He Franz ASE lea fliatlaen S redaainnantoil beute die Firma Arthür Groschopp in i ist bom 30. November 1920. | und Erich Böhlke, beide zu Dortmund. (N erhalten, mit je zehnfahem | Thum E Dn e, Snbäker Len! Bai tand des Unternehmens is der | Der Gesellscafisverirag ist am 26. Sepe von 9 /0_e Un i 1 usachem | T E A "A 0 biesige ‘Handelsregister t A Geoßbandel mit Fischen und allen Meeres- | tember 1920 festgestellt. Zeder G Stimmre cusgestatiet fein und Mya Se Ten Mo Groschopp in Thum » . et : Y " ; i / ita e quidc I auncd Q ) s Í S beute bei der Firma Wilhelm erzeugnissen, industrielle, Derteriung g Ce brt e g na id Bekannt ébrigen Aktien (Stammaktien) bis zu | Angegebener Geschäftszweig: Strumpf», Mierot L n Nr. 32 des Re- Meorreperaeugn e E i a, machungen der Gesellschaft erfolgen nur | 120 % ihres Nennbetrages zuzügli ihrer | Wirfiwearen- und Krawaltenfabrikation. r gendes eingeiragen: Laucmerel, I H S a N Die Kommanditgesellschaft is am | ferner der Betrie 31. Juli 1920 aufgelöst. i

R L Zeton | pur) den Deutschen Reichsanzeiger. Gewinnauteilbeträae erhalten. Amtêgeriht Shrenfrieder8dorf, b aller mit Ges%äften | dur den Parent M bis D eriGi Dreêben, Abt. Il, am 1. Dezember 1920. „Hafiende Gesellshafter Zapfe führt als * Nebengeschäfic.

Cuxhaven: Kapitänleutnant Bade, Mas | estellt. Dem aufmann Friedrich

Büizow, 91684] | rinegarnisonvfarrer Liz. Kittel, Frau | SgHleich zu Dortmund i

Der persönli | dieser Art in Zusammenhang stehenden r Poll & Co. Gesellschaft mit deng2. Dezember 1920. ——