1920 / 281 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kaltleim-Inbustrie „Certu3" Merkel & * Zu Nr. 4887 Firma Alfred Schüabel: ? cingetragen, daß dem Kaufmann Wilhelm , Welbro 90995] | Wersord [909

&o. betriedenen Geschäfts sowie die Her- | Der Else Gedrat i ist -| Fr i . Mün s E E ie A Bg olgen, t i 20 I f

Ta, betriebenen Gese savie bie Her: | Dee Glse, Gebrat in Hannover ift Dro-| Feilen Dann, Minden Mors E e 00e M E M (gg aufer Handelsregifter 4 Nr. 428 if Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage stoffen aller Art. Der Gesellschaft ist| Zu Nr. 5022 Firma Ehlers «& Hor-| Hann. Münden, den 2. Dezember a) in Abteilung für Einzelfirmen: unter ‘der Firtna “Gextorver Eten

Betri äfie nicht ge- : Die C : 20, ; ; : ; : 6 stattet, für die ‘dee staatliche Dante è: geb, von Sütven 1 Sea: L da M Das Amtsgericht. Die Fiema Reinhold Andrée, Juh. Bleich in “Beriors T & zum Deutschen Reichs anzeiger und reußischen SftaatSanzeiger 1920

S E E

erlaubnis vorgeschrieben ift, solange eine | Geschäft erworben und führt es unter un- W. Demand, Sig in Karlsruhe, | getragen worden: Der Gesellschaf

N s t T L . , . asier t

solche nicht vorliegt. ver GefelWaf veränderter Firma fort. Der Uebergang | Warburg, Elbe. 90991] | Zweigniederla}sung in Heilbroun. Sn: L Flefs ist gestorben. 4 E ien i

8 Qa er Gesellschaft oründoten F E ves A E L une Gandeloneger S p 762 haber F A Maud, S Ponte égetellshaft besteht unter der bis. Le * i Berlin, Freitag, den 10. Dezember

5 A0) j ; ; } 250LD un i ; eute die #1 e, ih Mar: | in Karlsruhe. rofurist: illy Ganter, | berigen Firma weiter mit den Gesell e. aaRERD E A ‘G E Jeder Gesellshafier ist berechtigt, die feiten auf die Enwerberin ist bei dem Er- | quardt Agentur-, Makler- und Kom- | Kaufmann in Karls ube. "1 Ui justav Sles®, bea T S EROREE S R

Géellshaft zum 31. März 1925 | werbe des Geschäfts, ausges{lossen. missionsgeschäst in Harburg E.“ mit| Bei der Firma Otto Webèr, Ver- E S E D&S” Befristete Anzeigen mlifien d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “B

unter Cinhaltung einer sehömonatlichen| Zu Nx. 5814 Firma Max Hinkel-| dem Sig in Harburg und als ihr In- |lag hier: Beschaft mit Firma ist auf | "Herford, ten 20. November 1920 -

ja e [hrifo F Prag a E urs e Daa N erlosGen, haber der Kaufmann Heinri Marquardt | eine offene Handelsgesellschaft überge- Das Amtsgericht. : : E /

dies a Befugnis Gebr mis: D. ift der | & C5 it E Iren Eer in Harburg eingetra en. gangen (f. unten). Ms amens - L mit Ausnahme der für die Grundstücke der! Il. Im Firmenregister wurde einge- | LangensaIlza. [91012] | Loburg. [91017]

Gesellschaftövertrag als auf unbestimmte | straße à ‘undd 1 verfönlih baf eie: Pre t 9 E Bts Am 24. November 1920: Sin Uer Handelsregister abt A Â andelsregi ier E E ter Gan stüde| L c E n.6, ia (0 e e e ee 6 cingetragen

Gesell}cha} i G traße 8, und als Þ ich haftende Ge- Das Amts8gericht. IX. Die Firma Friedrich Holzapfel, | ç, ne egiler - A ist 0+ |[m. b. H. in Leipzig und Grundstüks-| 1. Firma „Friedrich Chr. Senrih““ | Schmiedel, G. m. b. H., Langensalza, | ist bei der unter Nr. 6 eingetragenen

Zeit verlängert und kann alsdann von Iva ter die Kaufleute Carl Jäger und Siß in Heilbronn. Inhaber: Wilhelm heute bet_ der unter Nr. 414 einge- esellschaft Goldener Hirsch G. m. b. H. in | mit dem Sig zu Kircheimbolanden. | ist am 29. November 1920 eingetragen : | „Lichts iele Altengrabow Gesell

em a Wee R a E E A G Fe Harburg Elbe. [90992 Holzapfel, Buchdruercibesiger Hier. E Irggenen E glau Pehiñann FIHSTUIN e [91002] Teipeia fet den Hypotheken- und Firmeninhaber: Friedrich Christian Hen- | Dem Daumen Albert Lüd 4 Singer: schaft nit beschränkter Haftung“ bente

e den Schluß jedes ania a Catrdis E 1026 At vond Großhandl s E n Ma He Gee A Nr. 512] Bei der Firma S. Sandogruber Nach: | Fi, ma ist erlo séen gen worden: Vie Eintragung in das Handelsregister. Grundschuldgläubigern und gegenüber der | rich, Händler in Kirchheimbolanden. Landes- | falza ist Prokura erteilt. folgendes eingetragen: Durch Beendigung

Geschäftsjahres zur Auflöjung gekündigt Tertile unb Moderoaren. ng 1a M LIAN y Harburg ist heute | folger in Seilbroun: Das Geschäst ist S Herne, den 1. Dezember 1920 Chr. Fürgenseu, Husum. Der Firma Theodor Althoff in Münster ein- produkten- und Futtermittelbandlung, Amtsgericht Langensalza. der Liquidation ist die Firma erloschen. A Hs i Ae 8 Unter Nr. 6440 die Firma Joha eo Nb f em Kaufmann „Karl Fried- mit Firma auf eine Gesellschaft m. b. H. * ‘Das Amis ericht. dag Kaufmann Haus Chrisiian Jürgensen in gegangenen Verbindlichkeiten.Ferner werden | 2. Firma „Martin Magsamen““ mit Loburg, den 23. November 1920.

e Grore Ges@äftafübrer. be Tzusch mit Niederlassun Sr L A unéfy in Harburg ist Prokura sbergegangen Lu GesellsGaftöfirmen ) V mtSgeric Husum ist jept Inhaber der : irma. Genen Beteat g E o ges O Spe a Lehe. ; ia ut ne N Das Amtsgericht. » MENEE S : * ! Y ? J . Novem 920: ; E E sum, i ¿einb 20. 2 L raße Nr. 19, ruhe Martin Vcag}amen, Ö B 3 O sal, fo E er On B, vid Er s O als Znhaber der | Harburg, den 30. November 1920, Bei der Firma Heilbronner Ortho- Ae Schles. [91598] Dr mntsgericht, Abteilung 2 Schulden. Ferner bringt Rudolph“ Kar- Futterartikel- und d Feramteionbsg A tr Se Die Firma Franz Scharmer, Luäwicshaten, Rhei 91024 e aat alen qn weig o | Bufrdindter Scham Eu in Om 20 mger N Be e Be T iee Leviettzven Cotonre M R Schaff is g fine | 2 Firno e Phitivp vosmanm t Zee, Kgentas, gn Pom nen | n mne) Beg ErA E elei, Ge Merkel, Kaufmann, zu Hamburg. | Unter Nr. 6441 die Firma Reht: | Warburg. Elbo. 790993) | Passiven, find auf die Firma Leibetner Lapierfabrik, Gesellschaft urit be: Jtzehoe- 1910051 | Banb 111 Blatt 119 eingetragene, i bilipp offmann, Landwirt und Händler in Lebe, M titiale 2 cingetragen. 1. Rheinische Dampfziegelei, Ge- Ferner wird bekanntgemaht: Die | meher «& Volz Chemische Fabrik} In unser Handelsregister À Nr. 544 Da oen ievertftätten Nemong & Hauß schränfter Haftung, beute eingetragen In das Handelsregister Abt. B ist am | Hambur Hobeluftchaussee Nr 29. be- | in Bolanden. Landesproduktenhandlun Geschäftszweig : A entur- und Kommissions- sellschaft mit beschränkter Haftung arfontlichen Bekanntmachungen der Ge- | für Klebstoffe mit Siß in Hannover, | Kar! Wilkens, Waren eugros und Tin überaconnen - (Riebe Gesellfasia- | e 2s an, R E früheren 99. November 1920 unter Ne, 41 die Poene Grundstück mit der jebigen Be-| Kaiserslautern, 1. Dezember 1996 | gescâft mit Futterstoffen und Lebens: | 14 Gy Pa föführers Meriret u gon Me erfolgen im Deutschen Reichs- E N E i lende Kommission, Harburg ist heute ein- firmen). E M E L, Kutter der Kauf- aftiengesellschaft“ in firma „Rudolph | schwerung ein. Der Pebernahmepreis des Das Amtsgericht egistergericht. Aitteln sowie technischen Gegenständen L 1 7 wide August Landgreye zeiger. Helte aster die otheter Ert eht- | getragen: Die Firma ift er i: Not s e: s mann und ¿FabritbeiSer Arthur Zhem P PYA U mi 4 bur H; j L f H í f er en.

American Oversezs Trading | mever in Hannover und Gotthold Bolz E Harburg, den 30. A 1996. M E ias R D e in Köslin ‘zum Geschäftsführer bestellt ne A Sterling n Ihehoe trägt, O D ie Die her Icarlsruhe, Baden [91009] R 8. Oktober 1920 2. Bank für Handel und Jndustrie, Corporation mit beschräufter | in Braunschweig. Die offene Handel: Ds Amtsgericht IX. Le Sa a e fins C E O S R und e O Der Gesel!shaftsvertrag ist | dem Grundstücke Hohelufthaussee Nr. 29 | _ Jn das Handeléregister B Band 1V ' “Das Amtégericht. Zweigstelle Speyer, Hauptnieder Haftung, Zweigniederlaffung Ham- gesellschaft hat am 29. November 1920 | & Cie. bier über (siche Gesellsd e Prokura des Martin Büchler ist er- E “Mai 1920 festgestellt. Gegen- | eingetragenen Schulden betragen 33 000 46 O33 40 ift zur Laudwirtschaftlichen R lassung in Darmstadt. Dem Herrn s E eie A ir 6442 bie Firma Wilhelm Mare Le es [91590] | firmen). : E D a Sfrdinand Trost in fand des Unternehmens find die gänzliche | außer Rente. Das Gesäft der Rudolph Vertricbsgesellschaft mit beschräukter | Leipzis. [91014] Sex SOE e: Seer 0 A gema L , J Crs ng Mee A n unjer Handelsr Jir. 7 in Abtei ü l a Prokura erteilt; er hat j ilwei Tnd Sh ‘arsta: ; i ì - | i : Di F Han i i : Ai L Corporation mit beschränkter | Paland mit Niederlassung in Hanno: | Vereinigte O S Ara N Sa e r 4 vas mit Emil Lommab\ch in gter teilweise Uebe hahe, des Bier | Hero Kommanditgesellszaft gilt hin Haftung, KarlSruhe, eingetragen Durch | In das Handelsregister ist heute einge- | Direktor oder stellv. Direktor der Gesamt-

: fdie Hirscbberg.

( t mter der Firma Nudolph Karstadt Kom- | sihtlih der übernommenen Aktiven und | Gesellschafterbes{luß vom 18. Mai 1920 | tragen worden: ; id i Dans, fu S i R Me f und i als Inhaber der | Harburg - Wien, vormals Menier | Bei der Firma G. Schaeuffelewsche | " Hirschberg, den 6. Nopember 192 P bitgesellsGaft in Hamburg betriebenen | Passwen vom 1. Februar 1920 ab als | ift die Geiellichatt auf elöst. Die bis- 1 auf Blatt 1365, betr. die Firma Her- Mans E E S rotoiee A befugt isl. Ce ih der Gesellschaft ift | Kaufmann LA helm Paland in Hannover. |— J- N. Neithoffer, Harburg | Papierfabrik hier: 1. Der Gesel-| E A 1920. Geshäftéunternehmens nebst dessen Zweig- | für Nechnung der Aktiengesellschaft ge: | herigen Geschäftsführer sind Liquidatoren. | mann Schirmer Nachf. in Leipzig: | gr; f a berg E E “D a 0G L Ü Vis “rb E 1Slang a Ran, a. Êlbe, ist heute eingetragen: Die Pro- | schaîtêvertrag wurde in der Generalver- 69 NUULSGeLWE, niederlassungen sowie Handelsgeschäfte führt. Der Wert der übernommenen | Die Liquidatoren sind berechtigt, je zu | Friedrih Hermann Richard Springer ist A N a nuit, Gesell 2% Sk esellsc aftsvertrag ist am Ernst N es rofe S ilhelm | kura des Oskar Hartmann ist erloschen. | sammlung vom 30. Oktober 1920 geändert. | öeHst. ai ‘ler Art, die mit dem Betriebe von | Aktiven beträgt eins{ließlih tes | zweien oder jeder gemeinsam mit einem |— infolge Ablebens als Inhaber aus- N L Auber entl, ese schaft 2 Se tober e aan WOTDEN, A; T ube felde 8 Ms u Hannover, Harburg, den 1. Dezember 1920. è 3 lautet: „Das Grundkapital der ? Veröfter eli [90998] Raren- und Kaufhäusern zusammen- Grundstücks Hohcluftchaussee Nr. 29 | Prokurisien die Ge ellschaft zu vertreten. | geschieden. Der Kaufmann Hermann | t! MSA LEE GIEERA LEMOME R egenstand des Internehmens / ist Fa n er ilh f e Q der Das AmtsgeriGi, IX, esellschaft beträgt 3 Millionen Mark, aus d L ALB chGung_ tängen, endlih auch die Anfertigung von 145 487 765,94 46, Der Betrag der über- | Kaufmann Reinhard Bronner, Karlsrube, | Rudolf Springer in Leipzig ist Inbaber. GEN a. E as R Gon Bes und Export von Waren, ins- | A 6 L 16e E B eingeteilt in 3000 auf den Inhaber | Ganer L Stein E Maren der in den Geschäften des Unter- | nommenen Passiven, eins{ließlich der | ift als Prokurist bestellt und befugt, | 2. auf Blatt 3450, bett, die Firina [Seer ee Gidroi afen s. e E E esondere au von cemisch-tehnische: Braband x. t 9 L Vna : N n Wartenstein. E [91591] | lautende Aftien zu je 1000.4, Die Aus- | hand 1 Gri Stein, Nohproduflien- rehmens geführten Art. Die Gesellschafi | auf dem, Grundstück Hokbeluftchaussee | gemeinsam mit einem Liquidator die | Plantier & Co. in Leipzig: In das E Lans S B J Lu Produkten, fowie der Abschluß aller mit Tover. N lb # C DA Me an-| Auf Blatt 99 des hiesigen Handels- gabe von Aktien zu einem höheren Betrag fer T E E M. Unter ist berechtigt, ee angen, deren | Nr. 29 eingetragenen ulden beträgt | Gesellschaft zu vertreten. Handelsgescbäft ist ein Kommanditist ein- vate hg daf dieselbe Pro N e Weise einem derartigen Unternehmen in Za- Raber ‘b s enitraße sBilh m L E registers ist heuie eingetragen worden die | als dem Nennbetrag ist zuläffig." Ferner Heim n Ad E E zu Gries Gegenstand zu dem Zwecke der Gesell- |81 136 360,70 4, so daß der Uebershuß | Karlsruhe, den 1. Dezember 1920. | getreten. Die Gesellschaft ist am. 1. Ja- 0 E is ég Ma gat: Sesam sammenhang stehender Geschäfte. 9 S e aufmann Wilhelm Braband | Firma Metall- und Beleuchtungsd- wurden 88 10 und 15 des Gesellschafts- Las ft A N Vie E A IeIEgeN haft in Beziehung steht, zu, erwerben | der Aktiven über die Passiven Badisches Amtsgericht. B. 2. nuar 1920 errichtet. gi me p nade R ti E b 0s Stammkapital der Gesellschaft | n F E das die Fitina Tau industrie, Gesellschaft mit beschränk: | vertrags in der aus der Abschrift des Le, N S S ie am 15, Dftober 1920 oder sich an solchen zu beteiligen sowie | 64 051 405,24 beträgt. Von diesem 3. auf Blatt 9083, betr. die Firma | peroHti tf E E O Æ 20 000. | ; Uibaes i N s L itma S tec Hafkung, Harienstein i. Sa. in notariellen Protokolls vom 30. Oktober Persönlich bafte «s G ¿lle Arien von Geschäften zu betreiben, | Betrage übernimmt die Aktiengesellschaft Kirchen. [91010] | Meisenbach, Riffarth & Co. in { ele B E A L Sescäftsführer: ame Ernest Gri- | o eer Scinb tre ip los O qu-| Hartenstein. Der Siß der Gesellschaft | 1920 ersichtlichen Weise geändert. die Altbändle jaftende GefellsYafter sind die geeignet sind, die Gesellschafi8zwede zu | den Betrag von 13352 75A Æ als| In das hiesige Handelsregister Ab- | Leipzig, Zweigniederlassung: Der Geisel 1 D Gul eyen, E mes, Kaufmann, und Heinri Buben- E A e ertstraße 3, und als In- | ¡t Hartenstein. 1 Su ber Generalveefünmnmkunag- voni Ln “llthandler Jakob Sauer in Sonnen: fördern. Das Grundkapital beträgt | Shuld an Rudolph Karstadt und ge- | teilung B ist heute unter lfde. Nr. 5 bei | \Haîter Jakob Wachinger heißt richtig Firma ijt geandert in Zu wig Goos in heim, Apotheker, lebterer zu Coblenz; | Le ver aufmann Paul Wolpers in| “Zum Geschäftsführer ist bestellt dec | 30. Okfober 1920 wurde die Erhöhung E Pr GG M ordern 00 é eingeteilt in 40 000 auf | währt ihm für den Betrag von | der Firma af F „und Hütten, | Wochinger. | “b Georg N dem D jeder von ibnen ift allein vertretungs- | Vinter Nr. 6446 die Firma Emil D (mil Oskar Reißmann in | des Grundkapitals um 1 000000 .4 be- Gib ttee 09 E C N ee den Inhaber lautende Aktien zu ie | 50698 700 4 insgesamt ZL 998 Stü | aktiengesellschaft „Friedrichshütte““| 4. auf Blatt 11 138, betr, die Firma | hof bei S; s Ml Fit E berechtigt j HSubensack “ait Nied i f N SN l | Hartenstein. \{lossen. Die Grhöhung ist erfolgt. Das a M. der A O 1000 #. Die Gesellschaft wird vertreten: | Aktien zu 1e 1000 4. Der über den BVe- | in Herdorf Abteilung Karl Stein in | Ch. Lorilleux & Cie., Commandit- hof ci Speyer. Die Firma ist er- __Ferner wird. bekfanntgemadt: Die | over, V ar lderft ofe 64 in = 18 Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Ok- | Grundkapital beträgt 3 000 000.6. Nicht Lf: t ar A E a) wenn der Vorstand aus einer Person | trag von 38 999 000 4 hinausgehende Wehbach eingetragen worden: Gesellschaft auf Actien in Leipzig, U S SHmidt in Ludwigs öffentlihen Bekanntmachungen der Se- Inb s R E G , _und als] tober 1920 bzw. 26. November 1920 ab- | eingetragen: Die Ausgabe der 1000 Stüd 2/08 Amtsgericht. Abteilung 2 besteht, durch diese, b) wenn der Vorstand | Betrag von 11 699 700 fließt gemäß | Durch Bef luß der Generalversamm- | Zweigniederlassung: Infolge Aufhebung 2 R dr A ARIEA E L wig E în Hannover, Der Chefrau * Gertrud E s lar Unternebiiens ift ‘vie | 04e auf den Inhaber lautenden Aktien | #öeHst, Main. [90999] aus mehreren Personen bestebt, S Sas vom insichtlich der e L P Seltretingemac P E ver Biarie Seibt il ck angetager. E : : : egenstand des Unternehmens ist die |zu je 1000 4 erfolgt zu j Veröffentlichun wei Vorstandsmitglieder. Die Gesell | Uchen Lteie onds zu. Sagun 1G j s- | der Liquidation ift die Vertretungêmact | rf D Ei E Lmiht Amtsgericht in Hambnrg, e ar D wit De ist | Herstellung von elektrishen Zuglampen Der Teilbetrag von je 25 if Tae 0 aus dem Banbeloreaisies. {haft fan aud, falls mehrere Vorstands-| JItehve, den 22. November 1920. | befugnis des Vorstands und der Proku- | des Gerhard Schulze als Zwangsverwalter J E O arate E Abteilung für das Handelsregister. Prokura erteilt. Handel mit Jndustrie- | einfacher sowie besserec Art und von | bezahlt. j : In unser Handelsregister A ist heute mitglieder bestellt sind, durh ein BVor- Das Amtsgericht. Abteilung 2. risten, der Zusammenseßung des Aussichts- | beendet. Das Nuhen der Berugnisse zur U E o s 4 Nos i 5 j inen Prokuristen ver- rats und seiner Bezüge und in einem | Vertretung der Gesellschaft der Gesell- u See lliPafter f e emb 2 Dele! da

N Aluminiumkochgeschi 353 die Fi dómi eschirren, Am 18. November 1920 : unter Nr. 353 die Firrna August Gstt- tandémitglied und etnen : ( 5 j wies werden. Dem Aufstchtsrat foll das | Jena. 1003] anderen Punkte abgeändert worden. schafter Viarie Eugéne Raoul Husssenot. Geschäft eingetreten, daselbe wird seit

WamelIn. [90990] Unter Nr. 6447 die Firma Heinrich| Die Gesellschaft ist bis zum 17. Sep-| Die Firma Otto Weber \chGalt, Baundekorationsgeschäft und ; Fn das hiesige Handelsregister ist heute En E is E! tember 1922 eingegangen. hier, ofe Handelsgesellschaft S Farbenßandlung in Hbchst r t Recht zustehen, einzelnen Mitgliedern des | Auf Nr. 494 unseres Handelsregisters | Kirchen, den 29. November 1920. Gabriel Avguste Joseph Guary und | diesem Tage als ofene Handelsgesellsckaft eintorfeldstraße 13a, und als Inhaber | Das Stammkapital beträgt 50 000 4. | vember 1920. Gesellschafter sind: Otto | und als Inhaber der Malex Augusi Gott- Vorstandes die Befugnis zu erteilen, die | Abt. A ist heute bei der Firma Ernst Das Amtsgericht. ierre Charles Lerilleux und des Pro- | 5 S. S ; uristen August Charles Horn ist auf- | Stof der un E S F- 59 =i8 ) z

eingetragez: i LOA :

In Abteilung A. Nr. 182 zu der offenen der Kaufmann Heinrih Wrede in Han- | Amtsgericht Hartenstein, 1. 12. 1920. | Weber, Verlagsbuhhändler hier d | [alk daselbst eingetragen worden. Gesellschaft allein zu vertreten. Dasselbe | Gerlach, Jena, eingetragen: Die Firma

Hanbelegesellshaft BPigge & Mar-| "0 Bernhard Weber, Verlagspraeretbesiver | Der Ghesxau. Louise Gotts hatt, gi L, een Me Sin Nt laliever | Jena, ven. 2%: November 1920 T On bas hiesige Handelsregister E ein L Sra 120: lets, vie“ giemic| L MiE A e Ee S Lvio aht d as ua, 5 m 20 Hg / an g / : : schränkter Haftung in Ludwigshafen

uardt in Hameln: Dur Gesellfc(after- In Abteilung B: i hier. Prokurist: Wi Armbruster in Höchst a. M. ist Profur von ihnen 1081 i eschluß vom 13. November 1920 ist die Zu Nr. 1118 Firma Industrie: | Wayman, Schles. [90994] A bien A i S S zu. Vorstand: Rudolph Friedrich Wil- Das Amtsgericht. 1b. getragen worden: teilun N. Simrock, Gesellschaft mit be- | q, Rh., Hauptniederlassung in Einöd GesellsMaft unter Ausschluß der Liqui- Bedarf mit beschränkter Haftung: | Jn unser Handelsregister Abteilung À Am 24. November 1920: Söchst a. M., den 27. November 198. helm Karstadt, Kaufmann, zu Hamburg, I, fn tens A: schränkter Haftung in Leipzig, Zweig- | Die Prokura des Jakob Feß ist erloschen. dation aufgels\t. Die Kaufleute Wilhelm Ernst und Friß | ist beute unter Nr. 190 die offene Handels-| Die Firma S. Sandgruber Nath: Das Antsgericht. Abteilung 7. Kommerzienrai ermann Scböndorsf, | pohanntsburz, Ostpr. [91004] 1. am 96. November 1920, unter Nr. 757, | niederlassung: Der Gesell\chaftsvertrag ist 9 P E Eier S Gesellsch ci n Abteilung B unter Nr. 78 die Wilkesmann, beide in Hannover, haben | gesellshaft in Firma: Ernst Weidlich | folger, Jnhaber H. Philipp Ge- Kaufmann, zu amburg, Negierungs- In unser Haudelsre ister Abt. B Nr. 1 bei der offenen Handelsgesellschaft unler durch Beschluß der Gesellschafter vom | seinri A A e M bes chränkter Firma Pigge & Marquardt Gesell- ihr Amt als Geschäftsführer niedergelegt. | Nachfolger Oskar Arlt und Anton sellschaft mit beschränkter Haftung Töchst, Main. [91599] ossesjor a. D. Dr. jur. Friedrich Wilhelm Häupthandelsgesellschaft ostpreu- der eet „Jakob Drouven «& Cie. 97. April 1920 laut Notariatsprotokolls Haftun in Ludwigshafen a. Nh sczaft mit beschränkter Haftung in | 2! Geschäftsführer ist durh Beschluß | Zwetschke mit dem Sit in Haynau |in Stuttgart, Siß in Stuttgart BVeröffentlihung | Aloys Schmiß, zu Hamburg. Jeder ven | Fischer landwirischaftlicher Genofsen- in Coblenz: Die Gesellschafter Marx | von diesem Tage in den §F l und 15 ab- Zufolge 9 Zesblusses der Gesellschafterver- Hameln. Gegenstand des Unternehmens e Gesellschafterversammlung vom | ein etragen worden. Perssnlih haftende | Zweigniederlassung Heilbronn. Gesell- aus dem Handel®Lregister. hnen is allein vertretungsberechligt. schaften mit bcs{chränkter Haftung in Drouven und Wihwe ¿Franz Drouven find | geändect worden. Der Siß der Haupt- | *mmlun Toi 17. November 1920 ube if der Gerb Ter Anteil3bere{tigung 23. November 1920 der Kaufmann Albert | Gefellshafter derselben sind der Haus- | {aft mit beschränkter Haftung auf Grund Willy Wuttke & Co., Gesell- Ferner wird bekanntgemacht: Pie offent» Königsberg weigstele Johannis- ausgeschieden, die Gesellschaft ist aufgelost. | niederlassung ist nach Charlottenburg | \,; E iGvetrin, S L ca der früheren Gesellschafter der offenen Seit in Hannover Pelene besizer Oskar Arlt und der Kürschner | Gesellschaftsvertrags vom 8. Mai und saft mit beschräufter Hastung, liken Bekanntmachungen der Gesellschaft burg, ist am 11. November 1920 folgendes Die Firma wird von dem Kaufmann | verlegt. Zum Geschäftsführer ist bestellt | Firma lautet jetzt: Pfälzische Elekiro- Handel sgesellsGaft in Firma Pigge & L r Sei irma Daten Anton Zwetschke, beide aus Haynau. Die |8. Juni 1918. Der Gegenstand des | Döchst a. M. Der Kaufmann Josef erfolgen im Deutschen eich8anzeiger. Der eingetragen worden: Wilhelm Brandenburg, wohnhaft zu | der Kaufmann Friy Auckenthaler in Berlin. Gescllschaft ute beschränkter Haf- Marquardt in Sametn, Herstellung | jer 2 el Gese ha mit beshräuk- Gesellshaft hat am d. November 1920 | Unternebmens is der Erwerb und Ver- | Sschwendiner und der Schreinermeister Norstand der Gesellschaft besteht nach Be- | Dem Franz Baranowski in Königsberg Koblenz, fortgeführt. 6. auf Blatt 14 601, betr. die Firma | tung“ und Vertrieb vou sämtlichen Ärten von s Hastung: E Prokura S Friß| begonnen. Zur Vertretung der Gesell- | kauf von Möbeln und Waren, der Er- Fakob Wuttke sind als Geschäftsführer Slus des Aufsictsrates aus einer | j Gr. ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß 2, am 27. November 1920, unter Nr. 918, | „Versichertenshutz““ Treuhandgefell-| "15 Derma un Zobel in Neustadt Schuhwaren und verwandter Erzeugnisse, | Arr ist erloschen. m Ingenieur Arthur | schaft sind beide Gefellshafter, und zwar | werb, der Fortbetrieb, die Errichtung und ausgeschieden. Person oder aus mehreren Personen. Die | 7 zusammen mit einem Geschäftsführer bei der Firma „Emaillechaus Carl |schaft mit beschränkter Haftung in | g, §. Die Firma ist erloschen insbesondere au der Fortbetricb des von Sh nós in Langelsheim bei Goslar ift | nur zusammen, befugt: die Veräußerung von Geschäften, die sicch| Obchft a. M., den 1. Dezember 1920. Bestellung des Vorstandes erfolgt dure | pertretungsberectigt ist rer | Bettingen“ in Coblenz: Das Geschäft | Leipzig : Der Geiell)caftsvertrag ist durch | “191, Bollinger & Co., Gesell der offenen Handelsgesellschaft in Firma Pro N a L brir Haynau, den 29. November 1920. mit den Erwerb und Verkauf von Möbeln Das Amtsgericht. Abteilung 7. den Aufsichtsrat zu notariellem Protokoll. Johaunisbur den 10. November 1920 ist durch Erbgang auf die Witwe. Karl | Beschluß der Geiellscafter vom 22. Sep- schaft mit beschränkter ‘Haftung Pigge & Marquardt in Hameln be- 24 fi A La a chemischer Das Amtsgericht. und Waren oder mit einer ähnlichen Der erste Vorstand wird von den Das (mtêgeriht. ; * } Maria Bettingen, Barbara geb. Wilberg, | tember 1920 laut Notariatsprotofolls von | Niederlassung Ludwigshafen a Rÿ.- triebenen Fabrifgeshäfts. Zur Srreißung Pro M Lt eschränkter Haftung: Tätigkeit befassen, sowie die Vereinigun Imo. Handelsregister betr. [91000] Gründern bestellt. Die Berufuvg der A in Koblenz übergegangen, welche das | diesem Tage abgeändert worden. Der Sauptniederlassung in Maunheim. Der dieses Zweck3 ijt die Gescllschaft befugt, C Gefe apital M S N s, L mit jolchen Geschäften und die Beteiligung 1. „Peter Vogel“ in Hof: Inhaber: Generalversammlung erfolgt durch Ber- | pcaiserslautern [91006] \chóft unter der Firma: Emaillehaus | Gegenstand des Unternehmens ist insofern |( : in gleichartige oder ähnliche Unternehmungen er D vom 8. O alia 0 | Heide, Holstein. [91594] | an ibnen. Der nädste Qweck der Gesell- | Viebhändler Peter Vogel dort. Ge- sffentlibung im Deutshen Reichsanzeiger, | J, m Gesellschaftsregister wurde ein- Karl Beitingen, Jnhaberin Witwe | geändert, als unter b die Worte „in | Fein nach Ludwigshafen a. Rh. ver- zu erwerben, si an solchen Unternehmungen E L au 2 B Der ( P Im Pes A ift heute unter | {aft ist der Fortbetrieb der seither von schäftszweig : Biehhandel. mindestens 17 Tage vor dem Tage der | tragen: Firma „Ziegler & Fuchs“ Barbara Bettingen in Cobleuz sort« | Deutschland, Oesterreih-Ungaru und der | legt. Die seitherige Zweigniederlassung zu beteiligen oder deren Vertretung E u d a A i e Nr. 223 eingetragen die Firma Jacob | dem Kaufmann Wilhelm Langschied in 2, „Wilhelm Schaller“ in_ Hof: Versammlung. Der Tag der Berufung M déin Sh e zu Kaiserslautern, offene führt. Dem Kaufmann Zakob Karl Maria | Schweiz“ gestrichen und hinter f eingefügt | audwigsbafen a. Rb. wurde zur Haupt- zu übernehmen. Das Stammkapital [M È bezüglich S8 A i Ls Ten, s Schneider in Heide. Inhaber ist der | München als Einzelkaufmann t Stutt, nbaber: Kaufmann Wilhelm Schaller und der Tag der Generalversammlung | Handelsgesellschaft, begonnen am 2%. No- | Bettingen in Koblenz ijt Prokura erteilt. | worden ist: g) beratende Unterstüßung in | „jederlassung erlakea S Ae Di 000 4. A E s die 26 10 ib 11 Zott Auf a Aan D alt ige e z art und Pforzheim unter der Firma Lr Geschäftszweig: Textilwarengr O D l E me En vember 1990 zum Betriebe einer Möbel- 4 a4 C Refe A Nr. 120 allen aken p E 12.C. Augnst Steinbrück in Speyer, ugu? tage jun., Fadritan in Hameln, ! 2,7 ge 5 A E L a _ G arrerel, t: bilipp tol 5 D zandlung. Srün er, welche amtliche Uttien UDeT=- e uBofoliihaiteor: y C i . am 2Æ. Ga L . 129, | wie inSbe} ondere Del augzu UHTen en ZieU- | Gauytnied au in Frei a Î , A f Ag Tos F November 1920 1wird Beau Ge ub d (ins ris S aaa D ia Beide 1000 K E 3. „Hofer Spitenmanufakiur Karl Min al E 1. P Fried- E ie in Mode E e e L aE E L M und Umbauten, „fowie gnaschinellen und D Niltaicerlafina U S S it E abs E ' L , d. «Dezember LJZU. äftsfübrer ift | Ri y ; t“ in Hof: Inhaber: Kausmann ih Wilhelm Karstadt, Kaufmann, zu A Na @ ECalsora, | gejelitcya in vlenz: Kauf- | sonstigen Cinrichtungen, Beratung in aU- d Die Firma ift F schäftóführer ist Kausmann Wilhelin Lang- | Beh lit et * Veswhäft E, Me ee 2. Ernst Fuchs, Kaufmann in Kaisers- | mann Peter Douqué in Koblenz ist Pro- jadhen überhaupt, b) fonstige Lreuband- gehoben akob e ller in Steyer.

E E E N N h : E E E i Hit “E e T s S D S

Sig der Gesellschaft wurde von Mann-

und Max Marquardt, Fabrikant in Hameln.

Dem Kaufmann Otto Pigge in Hameln f “; ;

T ! a C NTX e P11 Nr. 1208 Firma Metallwaren- Das N ; Nhtoi M i A ;

ist Prokura erteilt. Der Gesellschafis- | rabrii j E Das Amtsgericht. Abteilung L schied in München. Karl Peyzoldt dort. Geschäftszweig : Her- Hamburg, 2. Kommerzienrat Hermann j EO : E

vertrag ist am 13. Noveinber 1920 ab- Ee ieeM{Rah: Ms s N Am 6 November 1920: stellung bon Handstickereien aller Art und Schöndo:ff, Kaufmann, zu Hamburg, O eater: die AktiengesellsCaft unter fura erteilt, dergestalt, daß E S funftionen. Adolf Cornelius Hermann | Hie Pfokura des Jakob Altscüler ist er-

eschlossen worden. Sind mehrere Ge- | \chlusse der Geaeralversantnlü vom | Weidelberg. [91596] | Die Firma E. Spahr & Cie. hier Handel mit folcben. 3. Kommanditgesells;ast auf Aktien | er Firma „Pfälzische Textilindustrie rechtigt ist, zusammen mit einem D0r-| Balk ist als Geschäftstührer auégeschieden. loschen. Der Firmeninhaber Eugen Alt-

châftäfhrer bestellt, fo wird die Gefell- | 17 Pai 1920 soll das Grundk fi i Handeldregisterciutrag. ofene Handelsgeiellschaft seit 1. De:cinber | 4 --Georg Dittmar“ in Shwarzen- | . Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer Otterbera AktiengescUschaft““ mit standsmitglied oder etnem Handlungs- 7. auf Blatt 1575, betr. die, Aktien- | \%g]er wohnt jeut in Frankfurt a. M.

schaft dux) mindestens zwei Geschäfts- | 1600000 4 erhöht werden es Be: Abt. B Band 1 O.-Z. 106 zur Firma | 1920. Gefellschafter: Emil Spahr und hay rer Inhaber: Stickezeifaktor V M aen 4. De E dem Sive zu Otterberg: Die Profura bevollmäHtigten die F nter Ne. 168, gfeliGaît unter der L Dee ellschafi 14. Aktiengesellschaft Kühnle, Kopp SEGT Biriin) Seorg Dittmar dort. Geschäftszweig: gesellshafi Commerz- und Disconto-Bank, | p i Dik if Gul : , unter Ar. 108, | Frantfurter TDE f n \ch in Frankenthal. In der

vid des Karl Dik ist erloschen. Dem Kauf- | ej ‘der Firma „Stelnzeug-Indufirie- | in Leipzig, Zweignerer Burg Der Aa Von E Oktober

führer oder durch einen Geschäftsführer | fluß if VDe- | Lilm-Industrie Gesellschast mit be: | Paul Spahr, Kauf! ier. 7 {14} i {luß ist durchgeführt. Das Grundkapital V in at é H S ‘par, au leute, hi . a G s e G18 4 e : Eienae ellschaft E schränkter Haftung in Heidelberg. | Die Firma Heilbronner Orthovädie- Handftiereifabrikation. zu Hamburg, 9. _ die Akkieng sellsaf mann Eugen Kunzelmann 'tn Otterberg Gesellschaft mit beshräukter Haf: | Gesellshafstävertrag vom 22. Dezember | {999 wurde besblosjen, das Grundkapital

und einen Prokuristen vertreten. beträat jckt 2 000 000 e : Die Ge'ellshafter August Pigge und | ij Lag jest 2 000 000 Æ und ist eingeteilt | Die Vertretungsbefugnis des Liqui- | Werkstätten Remong & H 5. „Karl Nauh“ in Sch bah Nationalbank für Deutschland, zu Berlin. |; ; : x Ó L Ó ues r; L 5 ¡i L o % Qu d Ad de zivarzcn a A ban UL as M L S t dem bereits be- E32 p *. C Ati a G 2 C 2 N f Max Marquardt bringen als ibre (in- Mark I Materien e je 1000| dators ist beendet und die Firma er- | Siß in Stuttgart A Ane, a. W.: Inhaber: Stickereifaktor Karl Der erste Aussichtérat bestebt aus: D iten Karl Dunst erteilt. tung“ in Coblenz: Dem Albert Staudt. | 1899, 16. April 1901 ift dur Beschluß | n 2500 000 Æ zu erhöhen durch Aus- 100 tio das S E S At ber 108 % aiten 6% E f S fts: loschen. Heilbronn, offene Handelsgesellschaft seit Nauh dort. Geschäftszweig: Handstike1el- L. l Aram, De, qu Barmen, "a aiserslautern, 99. November 1920 A m Koblen, ist Profuro ero, v ie pra c vao „vom tas E gabe von 2500 auf den Inhaber lautenden erehtigung, die sie als Gesellschafter der | vertra C vesellihallé-| Heidelberg, den 29. November 1920. | 1. Oktober 1918. G . fabrikation. e 9 . Theodor Althoff, Kaufmann, U| "Das Amtsgericht Regi B S E b r. 252, | 1920 laut Notariat8prototols von demie | Aktien von je 1000 # und die 88 3 offenen Handelsgesellschaft in ems Pigge Ln L den Beschluß vom ‘2A. : L Das Amtsçericht V. Hau s E aae | 6. „Konrad Schramm“ in Schwar Münster, 3. Kommerzienrat Felix Ganz, vit iger das L 1 s ias U Ine LE D cisase Tage in den SS Me ri Îe T und 13 16 Gesellihaftsvertrags s & Marquardt in Hamel aben, 2n de | braar 1920 ift die Juständ gfest des Bor ———— Sribopödicmethanifer, beive in Stutigart.| FenbaY s. Wadi ort, Geld u Mali, L Bee alio: N ycatuerutauter e aug ZLOOT)| mt besGrüaier Baflung“ mit 2am \ügioncrtra0 Wir „Aug dem Gesell: | reden zu ândern, Diel Erböbung if (U ¿v i i j . p 5 t 4 , ' - L . L 2 / Nr C T c zal N V Ds amb Ta, . N , , F ; 2 . . Z 7 4 x N C RN be “1d ) +2. B 4 Seje ) )ast8ve ir n (N ac in Höhe von je 75 000 4 ua 16 Aufichiörats cehóbt und vie Me M E She Ges E h älmntégericht Géiidronn, zweig: ‘Handstidereifabrikation. : S zu Düsieldorf, 6. E OA ee Es Som E d aa b Or Unternebmens ift Zei Alle a T ai ve fmmt ‘qunmebr: Besteht ‘der Vorstand in die Gesellschaft ein. e c C _Im Hankeisregt|ter für Sejeu]hastse - Wi 7 Di ‘in Schwarze Schacht, Bankdirekior, zu Berlin. Vik) (em Si "Ri i irmen- LRe ift Zel- | rungen, insoweit solche nit nas ven ch iner Person, bestimmt Oeffentliche Bekanntmahungen der Ge- an 2 E D I G IOVELTLQNES a Hand 1 Bl. 299 ist am 1. Dezem- S va Pon e Sliéereitattos Aktien werden zum Nennbetrage aug T ne Sei 7 gi a Mi Er tungs-, Verlags- und Drukerethetricd. | stimmungen des Statuis in den 8 11 2 me O7 “chb n G sellschaft erfolgen durch den Reichsanzeiger. 9 i F; er 1920 eingetragen worden die Firma Fohann Dittmar dort. Geschäftszweig: 30 7% Aufgeld ausgegeben. Der Gelell- E L E infom- | Das Stammkapital beträgt 50000 #.| und 14 dur eingeschriebene Briefe an die | unterschrift oder gemeinsame Unterschrift Amtsgericht Hameln, 30. November 1920. Le es qun e, Sa U E c aat forte e B [90996] Bandftictereige {äft E ala Nudolph Carstadi bringt in N M isionégesäft M S E T i M: der Di Dee: Afklionâre zu gesehen M erfolgen lur Firmenzeichnung ustebt. Das Grund- E y ä , G it beschränkter ; Er L j Zruchner in Shön- Seselschaft mit Zustimmung der Rudolp Age E É i Scebastian Lux in Koblenz. Die Gesel-| durch das gesezlih oder |ta utengemäß | fapital beträg 000 4, eingeteilt î Gesellschaft mit beshränkter Saftung la: ‘Si * Seuchli 2 Kirchuer und Schäfer, Gesellsch s. Bruchner & Co. n rel rft l Rontnäib 5 2. Firma „Martin Reh‘““ mit dem |j i i Ge- | 6; : Nor | fapital beträgt 4 000 000 .#, eingeteilt in i y csellschc ; Ad s T 1518 Karstadt K aditgesellschaft, deren GVe- | —: d : i haft wird dur cinen oder mehrere Ge- | hierzu berufene Gesellschaftsorgan unter | E O nde Akti JIannover- [91588] | mit Sib in Hannover, Wolfstraße 24 S eibun bei iþ: Heuchliugen, O-A. | nit beschränkter Haftung zu D ieb aft | wald A. G. Selb: Offene Hane s b Ka i e-| Siße zu Harxheim. Firmeninhaber: | schäftsführer vertreten. Solange ein Ge à ie Ü ct | 4000 auf den Jnhaber lautende Aktien - L Ce 24. p i e : : °3 ells \ L Garstadt als petsón- i: d T0 : : O ‘der statute ) terschrift i 10 M vis oitaerci m Handelsregister des hiesigen Amts-| Gegenstand des Unternebmens iît die en ist Gegenstand des lertebinens ft Sant gesellschaft seit 1. November S Edler Nudolph Karstodt als ptsón Martin Nech, Kaufmann in Harxheim. Ia h E Klei f, Ut: bie er der statutengemöß HELSTOUFEN: 0A zu je 1000 .#Æ. Aus die eingereichte Ur- ande! Hege ) | » ; No- e - Me T L Has Pa p O tsführer bestellt ist, ist Leser allein | mittels Einrückens in den Deutschen | è d Noi C erichts is eingetragen worden: Torfausbeutung auf dem dem Hofbesißer Der PAEtGa tsvertrag ist vom 26. No werksbetrieb mit Holzhandel ilt Säge- | Baumeisters Karl Bruchner und der ih haftender Gesellschafter und_ Dr. Weinhandlung, Kolonialwaren- Lebens- [äfts berechtiat. Sind mehrere Ge- | Reid : jen | funde wird Bezug genommen. Die neuen m 29. Nov 1920 in Abtei .| Prilop i e D vember 1920. Ge enstand des Unter- Wander, S@{lofsser Johann Fisczer und Hans Gbert Schmiß als Kommanditist sind, das von j L ' vertretungs erechtiig ind mehr E VNeichsanzeiger. | Aktien wurden zu pari ausgegeben. : 29, November 1920 ju Abteilung B: | Priloy in Wobzenhola gebörigen Grund-| nehmens ist, vie Ausfübrung, elekiciscer | Der Gesellicafigvertrag il am 30. Sep: in Selb zur Meontierung eleftrotedhni 72 e Pirna Mudotoh Rarstabt «Kom | d Va na „-Geinricy Stahlyeber“ [eina ter Gelelicost un» zue 5e! Bere | dae Le a eipzig, Abteilung I B, | Min Vester Blumenthal iw « L - c efugt, | Licht- und Kraftanlagen und der Betrich er Gesellscaftsvertrag ist am 30. Sep- i ; manditgesellshaft betriebene Unternehmen | 2 Gs - : Ei tretung der Gesellschaft und zur Zeichnung den 2. Dezeiber 1920. =: Gas Geiwäft ist mit sämt- mit dem Siße zu Niefernheim. Firmen» F die Unterschrift von zwei Ge- Speyer. Das Geichast tit der ¿xirma die UnteriOTi lichen Aktiven und Passiven am 1. Januar

Vogler UActieugesellschaft: Die hie- | gleichartige Unternehmungen zu erwerb : : 2 tember 1920 abges! Porzellane und deren Vertrieb; zur GVe- L : sige Se Eet : Ten N en | einer mechanischen E: Dat abgeschlossen. jellshaftsvertretung sind entweder wt zin. Die Kommanditgesellschaft und; 1 E blbeber, Händler in | L Fen ) r C G ug b t | inhaber: Heinrich Stahlheber, schäftsführern oder einein Geschäf. führer | x inäalar. [91015] | 1913 übergegangen auf dea Kaufmann

ge : assung ist erloschen. und sh an anderen solchen Ünternehmun- | & : Gef u Geschäftsführern fi : N : ; N Fönli h Me Tei ia Paul Mose Der 4 L ae e ite RO 0 r e R R L. girdhuer, Hermann, Kaufmann zu iber in Ge s L. Pro- cnvec Tal Pee enceieliaft Niefernheim. Obst=, Gemüse- und Landes- | und einem Prokuristen oder zwei Pro- In unser Handelsregister Abt. A ist | Karl Hirsch in Spever. ¿gu Mir, La ema Pa on A Vioi 20000 d GesGastofübrer find| 1 C rE ih: Erf Dey Gen, Sterden q. d. Lahn, fle lede de Firma Nudolph Karstapl, Aktien- | a 2pm Schildkneccht“ mit | "WeffeniliGe Bela der Ge: | tel ber unter Nr. 7 eingetragenen Firma | "18, Heinrich Siller in Neustadt alleiniger C ter Firma, Die Ge-| August Hein und Karl Möller, beide in | tepteniter in Heuchlingen, O-A Heiden- | ck Kirchner, Paul Kaufmann zu Frank: | Hof, den 1. Dejember 1920. E E e Sl ven 31, Jar | dem Siye n Pet, Mime ein: e Neffenilihe Be arl iicastovertzag am | Franz Brüggemann e Die Fitma ist | mund Hiller ist erlol do0- Feicpriy E zast i ost. ftsvertrag i eim, ae A O i : ndlage der auf Den 9. Schil Weins j Lot f te eingetragen worden: Vie Firma 1 d Hiller ist erloschen. Der Kausm E Zu N. 2088 Firma Carl Zivanuzig E 1920 eribtet A j 2e » v vg Ernst E L ele G atn A N EHohenstein-Ernstihal [91001] Rubolph Karktavt en ns, d e Don E Welitantliag, M n N es 1D R E iden t od. N ber 1920 dri Sügntunt Siller in Neustadt Schokoladen-Haus: Die Firma ist ge- tanntmachungen der: Gesellschaft erfol c rotechniker, hat jein in udlingen 4. R L Be 1 Ai s 1 E As N ar}iad ommanditge{cU}Ball. | e Firma Albert Dinger““ mit dem ss ¿Gieitig s 1 \ Handelsre ister ; Lindlar, den 20. November 1929. a. O. ist am 1. Januar 1920 als Gefell- ändert in: Carl Zwanzig Groß-Süß-| nur durch den Hannove en Ari gen | O.-A. Heidenheim betriebenes Geschäft ras T N Buhhalterin zu A Q, 93 des hiesigen Da he- Die in dieser Bilanz aufgeführten Aktiva Sive zu Rüsfingen. Firmeninhaber: E chon vi Ray E i A Das Amtsgericht. schafter in das Geschäft eingetreten. Das Barenhang vem Le, Vikeies 5 | annen A Wiel 12° lfte Batite und Pallas: | elne yehrere eld! ifübeer pockenden. Wfte Bleicherzi DEtenann Ga ce ven her G, Seim | Ses Lingt, Bantetnane t Bofiaven | "L Me dl fer Men g Ber (ag x mat, R e O[8| Pence „ania D DébEdE 1 ert , i e - s M ; 2 : t x 7 : - C T 4 h t z s t i t d y U i , Aar. 1s 1E a

Zu Mr. (691 Firma Heinrich Kunft: e E gescbâft) im festgesebien Werle pon 20000 ‘(, fann jeder allein die Firma der Gesell-| Meiser in „Hohenstein ry order der Terrain- und Baugesellschaft Drei | “*Fgisersiautern, 30, November 1920. anfialt Guteubexrs Und er Kaut-| In unser Handelsregister ist bei der | Firma weer o Bi

of Koblenz, cin- | unter Nr. 11 Abt. A eingetragenen Firma 17. Dr. Otto Zimmermann uud

910 2 : 1 l ; j j j orden, Nosen m. b L G i Die Firma ist geändert in Holzgroß- Die Bekanntmachungen der Gesellscha schaft zeichnen. betreffend, ist heute eingetragen wglÆŒ" sen m. b. H. in Leipzig 2. e- : | c chtenb. 1 g in Holzgroß Saft Herborn, den 5. November 1920. daß dem Kaufmann Ernst Vtto ZUng \Hästsanteile E Grundstüsgesellschaft Das Amtsgericht, Registergeric drien ea ut “Bie Firma ere { Joh. Prinz in Lindiar heute ein- | Heinrich Weyel in Ludwigshafen

andlun einrich Knust. j erfolgen im Deutschen Reichsan ; : 1 : j C Î 21

9 Zu N B ‘hes Alfred Hart: Menn rg S ler ster Abt L Amtsgericht Schein a Brz. Das Amtsgericht, hânek „in Hohenstein-Grnstthal Profura (Zoldener Hirs G. m. b. H. in Leipzig, geiragen etragen worden: Die Firma ist erloschen. | a. Rh. Die Prokura des Oberingenieurs mann: Die Prokura des Fri Landsb Ne 130 ü ter FiTKa Dein Oberamtsrichter Welte erteilt ift. 3. des Grundstlcks in Wismar, Lübiche- | KaiserslauterA- (91008) | losen Ht 3 ira 2 getragen wor A Stovember 1920. | Josef Vell und die des Kaufmanns Dtto ijt S otura riß Landsberg | Nr. 130 ist beute zu der Firma Sein- Obberc Le Amisgericht Hohensteiu-Ernstthal- stra Nr. 19. Die in dieser Bilanz auf-| L Die Firma „Fohauu Krebs“ mit Das Amisgerit. Abteilung 9. MRvian e , ericht. er 102% Sédutén ist erloschen 8 d

E Ra T rich Vespermann, Hanz Münden, den 3. Dezember 1920. geführten Passiven werden übernommen | dem Siy zu Hinzweiler ist erloschen. Das Amtsgericht. E

Das Amtsgericht.