1920 / 284 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«& W. Müller Gew Düsseldorf, Statut vom 4. November 1 stand des Unternehmens: Die Ausbeutung des Cisenbergwerks „Körnerszeche“ bei mtraud im Bergrevier Dillenbur ertrieb der doct gewonnenen C trieb der bis-

niGt mitgerenet, fanntmahung

1514 Steinkohlen : Berg-

Breuers & Wolf, hier: Dem Fried- | Der Fi iert in Düsseldorf und dem Karl ah in Köln-Nippes ist Gesamtprock uca erteilt.

Amtsgeriht Düsseldorf.

YüssecIdorf.

I Handelsregister B wurde am 19. November 1920 eingetragen: Nr. 2012 die Gesellscha

ellschaft mit beschränkter aftung, Siß Düsseldorf, Schadow- aftsvertrag vom 21. Ok- einen jeden der Gejells [ben Jahre Kündigung kann Gesellshaft am 30. Sep- 1925 erfolgen, und von da an je- weils nur zum Ablauf der Gesellschaft na weiteren 5 Jahren, also zum Ablauf anm 30. September 1930, am_ 30. o tember 1935 und so weiter. ¡ schaft ist also innerhalb dieser Perioden von je fünf Jahren nicht kündbar. t Falle ciner solhen Kündigung sind die ter nah näherer Maß- / ftsvertrages berechtigt, n Fortbestand der Gesellschaft zu ver- Gegenstand des Die Herstellung, der An- und Verkauf so- wie die Verleihung und Venvertung von Films und ferner der Betrieb einer Kopier- Die Gesellschaft ist berehtigt, si Unternehmungen Stammkapital: 20 000 46. Filmfabrikant

Otto Daniels ist am

irma auf seinen Dan

und der Versammkl

Reichsanzeig Bei Nr. bau -: Gesellschaft Tur Beschluß der ( Juni 1920 ist der Gejellschafts- lle von der Gesell\

\chaft, : Suitbertusf\tra 890:

haber tember 1920

f | werkserzeugnisse und der Be

ndustriebedarf - Gese e & Co. zu Düsseldor inenfabrik sowie der Erwerb etrieb gleihartiger Unternehmungen. Müller jr., K erkshaft wird dur epräsentanten oder durch ei oder mehr Mitgliedern bestehenden rubenvorstand vertreten, Fall hat jedes Grubenvorstand8mitglied die Befugnis, die Gewerkschaft allein zu

vertrag geändert. A ebenden Bekanntmachun

das geset:lib oder st ( Gesellschaftsorgan mittels

Jede Bekanntmachung, welche dieses Statut und das Handels- eseßbbuch nit ausdrüdlih be immen, gilt als genügend publiziert, wenn sie einmal ) Reichsanzeiger veröffentliht worden ist. Bei Nr. 1948 van den Daele «& Heinrichsbauer Handelsunternehmungen Gesellschaft mit beschränkter Durch den Beschluß der Gesell versammlung vom 5. 1 der Gesellschaftsvertrag geändert. irma lautet jeßt van den Daele & 0., Industrie: und Handelsunter- nchmungen Gesellschaft \chränkter Hastung. bauer ist infolge Geschäftsführer ausge\s{ Amtsgeriht Düsseldorf.

en erfolgen

DilsseIdorf. atutengemäß

7]

In das Handelsregister B wurde am 23. November 1920 ei etr Nr. 2015 die Aktienge|ellf Deutsche Tel schaft, Si bisher Cr

ierzu berufene

en: chaft in Firma raphon - Aktiengesell-

Oststraße 1293, aftsvertrag vom

Repräsentant: F

saße 71. Gesellsch j mann, hier.

tober 1920. Q schafter kann eine 1 schaft mit Frift von einem erfclgen. Driefe

efeld. Gesellsd ebruar 1903, abgeändert dur Generalversammlung vom September 1920. Unternehmens: Die Ausbeutung jolcher ihr Patente im Gebiete des Deut- chen Reiches, welche sih auf Telegraphon- apparate und alle mit graphonischen

2 000 000 46. Vor mann And1eas Avramikos in ufmann Georg i Düsseldorf. Jedes Mitolied des Vor- standes kann allein die Gesellschaft ver- treten. Nachoetragen wurde bei dieser Aktiengesellschaft am gleihen Tage: Durch ß der Generalversammlung vom 1. November 1920, dieser zum wieder abgeändert durch den General- versammlungasbeschluß vom

ch den Deutschen

Nachgetragen wurde Capito «& Klein, Aktiengesellschaft, Veurath: Durch den Generalversammlung vom 3. November 1920 ist der Gesellschaftsvertrag geändert. i 1515 Konservenfabrik Gesellschast mit be-

Hilden: Gemäß \hafterversammlung

: M Apparaten tele- Prinzips in Verbindung Grundkapital : tandsmitglieder: Kauf-

Die Gesell: Beschluß der

„Rhenania“‘ schränkter Hastung Beschluß der Gesell) chaf vom 22. November 1920 1 das S ital um 200000 4 auf 300 000 öht worden.

Bei Nr. 1604 Monopol-Film-Ver- leih „Rhenania“ mit beschränkter Haftung, hier: Gesellshafterversammlung vom 12. 1920 ist der Gesellshaftsvertrag ändert und neu gefa ellschaft ist niht

übrigen Gesells{ 40 abe des Gesells Josef Heinrichs-

mtsniederlegung als nternehmens:

DüisseIldorf. j

In das Pandelsregister A wurden am 26. Ntovember 1929 eingetragen:

Nr. 6195 die offene Handelsgesellschaft Repolt, Sih: Dünzeldorf, Steinstr. 5. Gesellschafter: Ghefrau Ferdinand Oißen Gertrud, geb. und. Gnulie Vepolt, Kauffraulein, hier. Dem Ferdi- nand Vigen, hier, ijt Einzelprokura er- teilt. Beginn der Gesellschast: 1. No- vember 1920.

Nr. 6196 die offetie Handelsgesellschaft Firma Dr. H. Ridder & Co., Siß: Clisabethstr.

an aleichen oder ähnlichen Dur Beshlu zu ebeteilioen. Geschäftsführer: t Albert, Kaufmann Carl Schmid, beide in Jeder Geschäftsführer ist be- rehtiat, allein die Gesellschaft zu vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Reichsanzeiger. Amtsgericht Düsseldorf.

DiisseIdor!f. l In das Handelsregister B wurde am 22. November 1920 eingetragen: Die Gejellschaft mit be- {ränkter Haftung in Firma Feinstahl- Fisdzer-Verkaufsgesellschaft mit be- shräufkter Saftung Siß: Düsseldorf. Gesellschaftsvertrag vom 2, (Segenstand des ‘Unternehmens: von Kommissionsgeschäften insbesondere

N Gesellschafts- Die Firma lautet jeßt:

vertrag geändert. Co. Aktien-

Andreas Avramikos «& gefellschaft. Jeßziger Gegenstand des Fabrikation von en Tabakfabrikaten iesen Artikeln, ins-

Die Dauer der egrenzt. Jeder Ge- . Januar 1925 an tigt, die Gesellshaft nah näherer Maßgabe des Gesell\hafisvertrags, ins- besondere $ 12, zu kündigen und zur Auf- Auch wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, ist allein zur Vertretung der Gesell\Haft be-

Amtsgeriht Düsseldorf.

Dilsseldorf. i In das Handelsregister A wurde am 29. November 1920 eingetragen: Nr. 6198 die Siß: Düsseldorf,

Dem Kurt Hotten prokura erteilt.

Ünternehmens: Zigaretten und sonsti sowie der Handel mit besondere die Fortführung des bisher unier Andreas Avramikos & Co. zu amburg betriebenen Handelsgeschäftes. ie Gesellschaft ist befugt, fich an gleichen nternehmungen

der Firma

oder ähnlichen teiligen und deren Vertretung zu über- Das Grundkapital soll um 6 500 000 46 durch Ausgabe von 6500 Stück neuen Aktien erhöht werden, von denen 500 Vorzugsaktien mit dem zwanzig- fahen Stimmrecht der übrigen Aktien ausgestattet sind, während 6000 Stück ge- wöhnliche Aktien sind. Diese Erhöhung ist durchgeführt. 8 500 000 4.

Düújjeldorf, shaster: Dr. Johann Hermann N Chemiker in Koln, und Mathias Kessel, Fabrikant, hier. Zur Vertretung der am 23, November 1920 begonnenen Gesell- ] e Gesellschafter nur in G meinschafi ermächtigt. Uls Ge hâftszwei ist angegeben: chemischer und pharmazeutischer Präparate.

Nr. 6197 die Kommanditgesellschaft un Firma Heiurich Köuigshausen, Kom- manditgesellschaft, i Talstr. 114.

haft sind beide Ge Willi Lucas,

Bunsenstr. 11.

ier, ist Einzel- r Als Geschäftszwzig ist añgegeben: Großhandel mit Wein und | am Kolonialiparen. Nachgetragen wurde _bei Heinri Leender Seidel in Düsseldor Wilhelm Werners, dast prokura derart erteilt, daß be filih die Firma vertreten können. Bei Nr. 4853 Oberiugenieur Fischer Eisenbeton* nehmung, hier: Die Prokura des Hein- rich Block ist erloschen. 4909 Adalbert Etschen- hier: Dem Willi Hentschel, hier,

t Handelsgesellschaft

Der Abschlu in Feinstahl, „Feinstahl Fischer“, daneben ist die Ge- sellschaft zum Betriebe von Handelsge- {äften aller Art befugt. Stammkapital: Geschäftsführer: Ingenieur Mathias Geile, hier, Kranachst Jeder Geschäftsführer ist für sch allein berechtigt, die G Dem Heinrich Curtins in Düsseldorf und dem Walter Schad in Düsseldorf ist derart Prokura erteilt, daß jeder von thnen in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt machungen der Gesellschaft erfolgen nur im

N l. Die Gefellshaft mit be- {ränkter Haftung in Firma Mirbach «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß: Düssélldorf, Kirchfeld- S Gesellschaftsvertrag 25. Oktober 1920, abaeändert durch Be- luß vom 18. Novembec 1920. Gegen- and bes Unternehmens: Der Handel mit utomobilen, Fahrrädern standteilen und Zubehör,

erstellung un

Grundkapital 500 Falls mehrere Vorstands- mitglieder vorhanden sind, wird die Ge- sellschaft vertreten durch zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstandsmit- ied und einen Prokuristen Jedoch kann r Aufsichtsrat auch einem oder mehreren bestimmten Vorstandsmitaliedern die Be- fugnis erteilen, die Gesellschaft allein zu Die 6500 Stück neuen, auf den Inhaber lautenden. Aktien über je 1000 46 werden zum Kurse von 106 % ausgegeben. Die statutarische kürzere Frist für die Gin- berufung der außerordentlihen General- versammlungen ist nunmehr wegaefallen. Amtîtsgeriht Düsseldorf.

Düsseldorf, h haftender Ge- sellschafter: Wagenbauer Heinrich Königs- hausen in Düsseldorf-Oberkassel, Der am 1. November 1920 begonnenen Gesellschaft gehören 4 Kommanditisten an. Viktor Königshausen in kassel ist Einzelproîura erteilt. Nachgetragen wurde bei Nr. 5598 offene Handelsgesellschaft Deutsche Sparocler- Vertrieb8gesell schaft Miedke «& Co., Frieda Miedke ist aus der GVe- Gleichzeitig ist

u vertreten. hier: Dem Ernst

ohausen bei üsseldorf-Ober-

Die Bekannt- Vauunter-

Neichóc ; eichéanzeiger sellschaft ausgeschieden.

der Jngenieur Hermann Lorenz, hier, in ellshaft als persönli haftender afier eingetreten. dert in Deutsche Sparoeler-Ver- triebsgesellschaft Lorenz « Co. und unter Nr. 6199 des Registers neu einge- Gesellschafter : ugo Geridce, ' hier, und Herm. vorgenannt).

Nachgetragen wurde bei Nr. 797 Kom- irma Wupperinan : ie Liquidation pr rg van lsgeseTscaft

offene Handelsgesel}cha in Firma Nichterlein « Genz, hier: Kaufmann Karl Geny junior, hier, ist in die Gesellschaft als persönlich

after eingetreten. arl Mumm ist erloschen. Dem Alfred Hellmec, hier, ist

__ Bei Nr. 4008 offene in Firma Westdeutsche Maschinen- Apparatebauanstalt Kutßleb « Mesenholl, hier: Liquidation ist beendet, die Firma er-

_ Bei Nr. 4729 Dieckmann «& Seifert in Hilden: Die Prokura des Adalbert Dieckmann is} erloschen. Albin Niedel, Katharina geb. Diekmann, [prokura erteilt.

Adolf Greve, hier: Der Kaufmann Erich Hofmann, hier, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschaster eingetreten. gebildete offene Handelsgesellshaft hat am 920 begonnen und

inzelprokura_erteil Bei Nr. 6136 offene

Die Gesellschaft ift aufgelöst. l berige Gesellshafter Ferdinand Goffin ift alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 4130 Friß Lechner Söhne, Hauptniederlassung in Krefeld, Zweig- niederlassung hier: lassung in Düsseldorf ist seit 1915 auf-

b Bei Nr. 875 Gebr. Sicbert, hier: Der Chemiker Dr.-Ing. Werner Siebert in Düsseldorf-Obercassel und die Kauf- leute Waldemar und Reinhard Siebert in Gummersbach sind in das Geschäft als persöónlih haftende Gesellschafter einge» Die hierdurch gebildete offene andelsgesellshaft hat am 1. Mai . 1919 gonnen und führt die bisherige Die Prokura des f en. Die Prokura der olf Siebert bleibt be Dem Carl Orth in Düsseldorf ist Sinzel- Pre e EOd1 ffene Hand ei Nr offene Handel3gesell schaft Firma Bloemendal «& Ea Vie | Die Gesellschaft ist aufgelöst. berige Gesellshafter David Bloemendal

tsgericht Düsseldorf.

Diisseldorfs. Eingetragen wurde in das Handels- er B am 29. November 1929: (r. 2018 die Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Firma Goldhagen Fabrikations und Han- delsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Sig: Benrath. Gesellschaftsver- trag vom 6. November 1920, abgeändert durch Gesellschafterbeschluß vom Gegenstand des Unter- abritation von Industrie, 1 ubedarfsartifel jeglicher owie der Handel mit solhen. Du aft ist auch berc{tigt, gleichartige nliche Unternehmungen zu erwerben ih an solhen zu beteiligen oder een. na B el Baftotibree: Ju apita L eschâftsführer: In- Hans Goldhagen in etter in Düssel- Jeder Gesellschafter kann vie (Be- llhaft nur zum Sch châftsjahres mit Frist von se Geschäftsführer Hans Goldhagen und Wilhelm ist sih allein zur Vertretung der Gesellschaft Bekanntmachungen r Gesellschaft erfolgen nur im Weichs-

wurde bei A j Aktiengesellschaft, hier: Dem Oberingenieur Alfred He rich Leush und dem Rechtsanwal

DüisseIdorf. In das Handelsregister B wurde am} s 23. November 1920 eingetragen: Nr. 2016 die Gesellschast chränkter Haftung laudwirtschaftlicher aft mit beschränktex üsfseldorf, Wilhelm- vom 14. Fe- nternehmens:

Motoren, Be- ) owie verwandter Artikel. Stammkapital: 20 000 46. Ge- schäftsführer: Kaufmann Johann Hufe- mann in Osterfeld i. W., Kaufman Willi Mirbah in Düsseldorf. Geschäftsführer bestellt, so sind le zwei verselben zur Vertretung der Gesellschaft Die Bekanntmachungen der GesellsGaft erfolgen im Reichsanzeiger.

Nachgetragen Nheinische Maschinenfabrik, hier: Adolf Dohm und Paul Brandt, sämtli Hier, „ift sazungésgemäße Gesamtprokura

Bei Nr. 1124 Westdeutscher Ein- faufsverband mit beschrän?kter Haf- t1n9, hier: Karl NRumbke und Gertrud Smit, beide bier, ist Gesamtprokura er-

Amtsacriht Düsseldorf.

A e Da ster

n das Handelsrem A wurden

23. November 1990 S Us Nr. 6193: Die offe

schaft in Firma Kyauter «& Hagmaun.

Sit: Düsseldorf, Düsselstr. 13. Gesell-

sdafter: Karl Krauter, S4ufmam, hier,

Düsseldorf-Oberkassel. fellsÆaft: 20. November 1920. Nr. 6194: Die offene Firma Fahle «& S1 Düsieldorf, Josef Fable in Düs Iosef Fahle in Düsseldorf und Kaufmann Gustav Sulz in Vohwinkel. der Gesellschaft: 1. Juni 1919. Nachgetragen i Nr. Kommanditgesellschaft in Firma Sütlte- meyer « Comp., hier. schaft ist aufaelöst.

schinen, Gesells 9. G

Zweignieder-

\chaftisvertra Begenstand des ie Herstellung und der Vertricb land- wirtschaftliher Maschinen. Die Gesell- schaft darf auch andere E stellen und vertreiben und nehmungen jeder Art beteiligen. Stamm- 20000 M. Geschäftéführer: Eugen Ruben, Ingenieur in Düsseldorf,

Ferdinand Marienthal

Wenn mehrere Geschäfts- bestellt sind, wird die Gesellschaft rch jeden von ihnen allein vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- feloen im Reichsanzeiger. Nachgetragen wur Stahlwerks - Verband Akticengesell- schaft, hier: Die Prokura des Christian es Paul Manlick is er- lc Dem Erih Weichhardt und dem Franz Josef Trowe, beide hier, is der-| gestali Gesamtprokura erteilt, daß jeder ben ihnen in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied die Gesellschaft vertreten kann. Karl Swneider ist als Vorstands- mitalied ausgeschieden.

manditgesell\haft in v \ f

Sind „aehrere beendet, die

rzeugnisse her- 1ch an Unter-

Metallwaaren- : inzelprokura

andel8gesellshaft

S

L

Brauneck und des Der Chefrau | : S

ist Gee ilden ist Einze Um i Nr. 5159

gen: ne Handelsgesell-

Die hierdurch ß «& Walzwerk Actiengesellschaft, Düsseldorf - Reis- holz: Durch den Beschluß der General-

ammlung vom 6. Mai 1920 i} der ellshaftéövertrag abgeändert und neu Gegenstand des Unternehmens nunmehr: Der Betrieb von Eisen- und Stahlwerken und verwandten Gewerben, die Weiterbearbeitung und Verfeinerung der Erzeugnisse derartiger Werke, die Er- werbung, Pachtung und Erkichtung von | i Anlagen jeder Art sowie die Beteiligung an Uniernehmungen jeder Art, welche [bar oder unmittelbar auf die Förde- rung dieser Zwecke gerichtet sind : Interessengemeinscha triebsgesellshaften usw. mit anderen Unter-

i de. Der Vorstand ¿wei oder mehreren Mitgliedern. Die Ge- scllscaft wird vertreten entweder von zwei | b Vorstandsmitgliedern oder Stellvertretern der Vorstandsmitglieder, oder .von einem Vorstandsmitgliede bezw. gliedsstellvertreter ‘und einem, Pr

1 z Prokuristen gemeinschaftlich. Die Mitolieder des Vorstands werden von tenden des Aufsichtsrats bestellt. neralversammlungen beruft der Nerstand die Akticnäre wenigstens drei Wochen vorher, den Tag der Berufung

15, November 1 die bisherige Firma des Grih Hofmann i Bei Nr. 5463 Walter Herbert, hier, mit Zweigniederlassung in Benrath: Die Zweigniederlassung in Benrath ist auf- Die Prokura des Waldemar Brockelmann is} erloschen. Bei Nr. 5862 dffene Ha

erf Gesellschaft i

Kaufmann,

Baainm der G «& Wetter

t erloschen.

Do mi da S I R E E

Isa Gesellschafiei nehmens: Die

E S E Br pr Erwm 24

ndelsgesellshaft S E n: * st aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Wilhelm Schmidt ist andelsgesellshaft De

r E

nhaber der Nr. 386 offene in Firma Carl B Gesellshafter Albert Brandt 19. September 1920 gestorben. Die Ge- sellshaft wird fortgesezt als Kommandit- gesellshaft, die am 19. Sep 1 hat und die bisherige führt. Persönlich h bisherige Gesellschafter tto Brandt, daneben 4 Kommanditisten. Amtsgeriht Düsseldorf.

DiüisseIdorf. i In das Handelsregister B wurde am

2. November 1920 eingetraaen:

| Gewerkschaft mit der

Firma Maschineusabrik E. M. Hoeppe

Die Gesell- alleiniger J tofleade Gesells, ® Se N i E temerer Pee nee J Boh E Firma. Die Prokuva des Wilhelm l ist erlosden. Dem Friß Cette m B dorf ist Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 5523 Adler & Wolf, hier ot geändert in Julius

olf.

Bei Nr. 5739 Stürmann «& Co., hier: Zwei Kommanditisten sind in das Geschäft eingetreten. Kommanditgesellshaft hat 27. Oktober 1920 begonnen und führt die bisherice Firma fort.

Bei Nr. 4335 Deutsche Gervais-Ge:- sellschaft Gervais «& Daniels, hier

C A R Sn S Las

nebmungen aufmann Wilhelm im Auslan

fe in Düssel- t tember 1920

lusse cines Ge-

Die a irma

Vorstandsmit-

hierdurch ge- | oder von vei

Bürger, beide in Disseldorf, ist Pro bera erteilt Loh iee die E

in Gemeinschaft mit einem Vo mee geiGuen kann. stande, i r. ‘1843 Metallwarenfabrip vormals Max Danuhorn Aktien. geen, hier: Die am 11. Mai 920 beschlossene Erhöhung des Grund, kapitals um 1 000 000 ist durHgeführt. Das Sur betragt aunmehr: 2 000 000 6. Die 1000 Stü neuen, auf d| den Inhaber lautenden Aktien über je

1000 4 sind zum Kurs von 108 % qus, |

gegeben. j Amtsgerichi Düsseldorf.

Duisburg. - h 924 In unser Handelsregister B G A 12. November 1920 unter Nr. 86, die Firma Duisburger Kuustschuiede: werfe Schönau «& Krusenbaum, Ge. sellschaft mit beshräukter Hastung ¿zu Duisburg betreffend, eingetragen ee Duisburger Kunstsc ie uisburger nst\{miede Stônau & Krusenbaum, esellschaft y n beschränkter VONUs, deren Firma nh Beendigung des Konkurses durch Ver. fügung vom 12. April 1915 irrtümlig elósht war, ist in den Liquidationszu E getreien ister August E ossermeister August S{ön: in Duisburg-Hochfeld is zum Gas bestellt. : Amtsgeriht Duisburg.

Duisburg. 5 (92755] Jn das Handelsregister B Nr. ll1 i| am 26. November 1920, die Firma „ePalasi-Hotel, Gesellschaft mit be: schränkter Haftung zu Duisburg“ betreffend, eingetragen worden: Der Geschäftsführer Paul Beck | zurüdgetreten. ; Amtsgericht Duisburg. Dsr egister Abt. A N 17 m e L r. 175% ist am 30. November 1920, die offene andel sgesellshaft Helms «& Vom: uer zu Duisburg betreffend, ein- n Gesellschaft ist aufgelöst. D ie Gese i 0 ie Firma ist iden ) Amtsgericht Duisburg.

Duisburg. [92415 Im delsregister Abt. B Nr. 66 r 30. November 1920, die Firma „Ver- eirigte Frankfurter Rhederceieun““, Gesellschaft mit beschränkter Haf: túng zu Duisburg betreffend, einge

il o worden: l Betriebédirektor Iohann is in Su ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt. ;

Der $ 10 des Gesellschaf raves i dur) Gesellschafterbeshluß vom 27, No- vember 1920 geändert. Danach wird die Gesellschaft bei Vorhandensein bon meh- reren Geschäftsführern dur jeden bon ihnen allcin, sie wird ferner durch" zwei Prokuvisten vertreten.

Amtsgericht Duisburg.

Duis: rdrecister B Nr. 100 if n m t l am 30. November 1920, die Firma Vil trans Aktiengesellschaft für alle Transporte, Zweigniederlassung Duisburg“ betreffend, eingeiragen worden:

Gemä Generalversamm!ungsbeschlus vom 3. August 1920 ist das Grunèfapila um 2000 000 M erhöht und beträgt jeß! 3 500 000 M. :

Julius Weise ist zum Voerstandômit-

lied und Benno Esser zum stellvertreten- Vorstandsmitglied bestellt.

Bemerkt wird, dal 1500 neue auf den

nhaber lautende Stammaktien à 1000 Mark und 500 auf den Namen lautende Borzugsaktien à 1000 4 zum Kurse von 105 % ausgegeben sind.

Amtsgericht Dui®burg.

Duisburg, [92417

Jm Handelsregister Abt. A Nr. 332 ist am 1. Dezember 1920 bei der Firma Alfred Glück, Duisburg, die Um- wandlung in eine seit 1. lge 1920 be- stehende Kommanditgesell ft mit 2 Kom manditisten eingetraçen. Die Firma heiß jetzt Alfred Glück, Kommauditgeicn-

/ eni nder Gesell- ] este f Casa Ain Glüd, T E mtégevicht Dui&urg.

Duisburg. [92418) I [svegister Abt. A Nr. 5 t M Dezember 1920, die Firma Josef Orth, a onar ger Maschinen- aus zu Fus treffend, ein tragen worden: „, Lib Der bisher Gesellschafter Josef Ork E Le an iert Tad Firma. Die st aufgelö n misgericht Duisburg.

Duisburg.

delsvegister Abt, A Nr. 1680 idt Peter 1920 eingetranen, a die Firma Anton Graf;hoff erloschen 1

fh Amisgevicht Duisburg.

O

VerantwortliŸßer Striftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg

Verantwortlib für den Anzeigerteil:

Der Vorsteber der Geicäftéïtelle Rechnungsrat Mengering in Berlin.

Verlag der Gescbäftsîtelle (Menaerins® n R frnereiand Druck ter Nerèdteutï ten Bubtru Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmitrake 32. (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 101 41-3)

[92419]

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage zam Deutschen ReichsSanzeiger und Preußischen Staat

Berlin, Dienstag, den 14. Dezember

Sanzefger 1920

Nr. 284.

E Befristete

H Handelsregister.

Da Handelöregister Abt. A Nr. 1798 ist am 1. Dezember 1920 die Firma N asthoff «& Co., Dortmund, mit Zweignie clan in Duisburg, und als deren Inhaber Moriß Springer, E nd, TDEN. N Amtsgeoicht Duisburg. 4

burg. [92756]

Du eléregister A Nr. 1799 ift am 1. Dezember 1920 die offene Handels- gese aft unter der Firma „Gerardi & Kleinagel, Duisburg“ eingetragen

rden. / v sellschafter sind: Kaufmann Wilhelm Gerardi, Duisburg, Kaufmann Eugen Klseinagel, Duisburg-Nuhrort.

Die Gesellshaft hat am 15. November 1920 begonnen. : Amtsgericht Duisburg.

Duisburg. | [92421] E Handelsregister Abt. B Nr. 58 ist am 1. Dezember 1920, die National- brauerei Ie BaA zu E burg betreffend, eingetragen worden:

Die En des Nudolf Utescher ist erloschen. Dem Georg Krume in Duis- burg ist Gesamtprokuva in der Weise er- teilt, eh er œmeinsam mit einem anderen

A A ti die Gesellshaft zu vertreten

tigt ist.

Hermann Nuthemever sen. ist als {tell- vertretendes Vorstandsmitglied durch Tod ausgeschieden. Das Vorstandsmitglied Hevmann Nuthemeyer jun. zeichnet fortan ohne den Zusaß „junior .

Amtsgericht Duisburg.

Dufsburg. / [92422]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 461 ist am 1. Dezember 1920 die Firma „Fer: rum-Haudelsgesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Duisburg, ein- geiragen worden. : ;

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Erzeug- nissen der landwirtshaftlichen Maschinen- und Geräteindustrie sowie solcher der Merkzeugindustrie, femer der Handel mit

Cisen und

Stahl. Das Stammkapital beträgt 20 000 . Der Kaufmann Hans Trippler zu Mül- beim-Ruhr isstt zum Geschäftsführer bes

tellt. :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Ok- tober 1920 festgestellt. j

Die Gesellschaft wird, wenn ein Ge- schäftéführer bestellt ist, durch diejen, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur mindestens zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemein- haft mit einem Prokuristen vertreten.

Oeffentlicde Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im „Deutschen Neichs- anzeiger“.

Amtsgericht Duisburg.

Duisburg. [92757]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 115 ist am 4. Dezember 1920, die Firma eeVWest- deutsche Nahrungs8mittelwerïe Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Duisburg“ betreffend, eingetragen worden:

Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesell shaftsvecsammlung vom 27. November 1920 um 150 000 auf 250 009 4 erhöht.

Der Kaufmann Hans Loh "mnd der Oberleutnant a. D. Kurt Schuster, beide in Duisburg, sind zu weiteren Geschäfts- führern bestellt mit der Ermächtigung, die g allein zu vertreten.

Hinsichtlih der Abänderungen des GBe- sellschaftsvertrages zu $ 5 und durch Hin- zufügung des $ 19 wird auf den Beschluß vom 27. November 1920 Bezug genommen.

Amtsgeriht Duisburg.

Duisburg. [92758]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 188 ist am 4, Dezember 1920, die Firma „Deutsche Maschinenfabrik Aktien- gesellschaft, Duisburg“, betreffend, ein- geiragen worden:

Dem Otto Berger, Rudolf Berger, Otto Ochme, Paul Thurm, sämtli in Duisburg, und dem Ernst Pily in Ben- rath ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß ein jeder von ihnen entweder mit einem Vorstandsmitgliede bzw. {tell- beriretenden Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

Amtsgericht Duisburg.

Duisburg. [92759] __ Im Handelsregister Abt. B Nr. 462 ist am 4. Dezember 1920 die Firma Linden-Rhederei, Gesellschaft mit beshrönkter Haftung, Duisburg, einaetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens if} die Nebernahme und Fortführung der Schiff- ahrtsabteilung der offenen Handel8gesell- haft Ad. Linden zu Duisburg.

Das Stammkapital beträgt 1 900 000 4.

Geschäftsführer sind: Hugo Dölle, Kauf-

, Mann, Düsseldorf, Heinrich Pelzer, Kauf-

vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “Se

Anzeigen müssen dr ei Tage

aftsvertrag ist in seiner agegenwärti- 16. Juli 1920 festgestellt. der Gesellschaft sund be- fugt je zwei Vorstandsmitglieder oder em Vorstandsmitolied und ein stellvertreten- des Vorstandsmitglied oder awei stellver- BVorstandsmitglieder Vorstandsmitglied des Vorstandsmitglied

mit einem Prokuristen. getragen wird veröffentli r fapital von 220 Millionen Mark ist in Snhaberaktien von je fl. 250 und je 1009 Mark eingeteilt. Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat bestellt und besteht aus drei cder mehr Mitgliedern. Die Generalver- sammlung wird vom Vorstand oder Auf- htsrat durch einmalige im Gesellschaftsblatt und unter Angabe der Tagesordnung berufen, und zwar min- destens 19 Tage vorber, den Tag der Be- | fanntmachung und der Versammlung“nicht mitgerechnet. Bekanntmachungen des Auf- sichtsrats sind mit den Worten „Der Auf- sichtsrat“ unter Beifügung der Namens- rsikenden oder eines stellvertretenden Vorsikenden oder, wenn diese sämtlih behindert sind, von zwei Mitgliedern des Aufsichtsrats zu unter- zeichnen. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Deutschen und Preußischen Staatsanzeiger. Amtsgericht Essen.

Zu A Nr. 2277, betreffend die Firma Gebr. Teuthoff, Essen: Die Firma ist erloschen. Die Prokura ist erloschen.

Zu A Nr. 2396, betreffend die Firma Max Woischke Die Firma ist erloschen. ;

Am 13. November 1920 zu A Nr. 2598, betreffend die Firma Frits Heide!ncyer, Essen: Dem Architekten Rudolf Hensel zu Gssen ist Prokura erteilt. i

Zu A Nr. 52, betreffend die Firma Seinrich Paas, Essen: D : dor Hassel zu Essen ist Prokura dahin er- teilt, daß er in Gemeinschaft, mit einem der Prokuristen: Max Kuhn, Georg B rens, Dr. Ferdinand Bang und Alfred Barthel vcrtretungsbefugt ist,

i Amtsgericht Essen.

ITI. am 24. November 1920 in Abt. A: . unter Nr. 1009 bei der Firma Wilh, & Nud. Müller, Elberfeld: Die Firma ift erloschen.

: Nr. 1137 bei der Firma Gebr. Ohliger, Cronenberg, Kohl- furter Brücke: Dem Betriebsleiter Crich Stahl in Remscheid ist Prokura erteilt. . unter Nr. 3598 bei Erich Hölscher, Elberfeld:

mann, Neuß, Arthur Diepenbruck, Kauf- mann, Duisburg. Í

Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. No- 19209 sestgestellt. sführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. : em Wilhelm Buchloh in Duisburg- Einzelprokura erteilt. iche Bekanntmachun sellschaft erfolgen im Deutschen Reih3-

Anitsgeriht Duisburg.

Duisburg-Runhrort. Handelsregister B 50 wurde am 97, November 1920 bei der Firma Ge sellschaft sür Teerverwertung mit beschränkter Haftung in Duisburg: Meiderich eingetragen: Die Prokura Wilhelm Weniger Meiderich ist erloschen.

Amtsgeriht Duisburg-Ruhrort.

Duisburg, Ruhrort. Handelsregister B 304 wurde am . Dezernber 1920 die Firma Baller und Kluth Schiffahrts und Handecls8ge- sellshaft mit beschränkter Haftung Duisburg-Ruhrort Unternehmens

gen Fassung am Zur Vertretung

Automobile,

stellvertreten-

in Gemeinschaft Als nit ein- M: Das Grund-

en der Ge-

geb. Gommer,

. unter Nr. 4110: Firma Ernst Wirth, Cronenberg, Jnhaber Kauf- mann Ernst Wirth in IV. am 25. November 1920 in Abt. A:

Firma Lvuis anntmachung

. unter Nr. Jüdell, Elberfeld, mann Louis Jüdell in Elberfeld.

2. unter tr.

in Duisburg- as Firma Julius Peters, Cronenberg, Inhaber Kauf- mann Julius Peters in Cronenbe V. am 26. November 1920: a) in

1. unter Nr. 2835 bei der Firma Kir- berg «& C&Co., Vohwinkel-Höhe: Der Ort der Niederlassun furt am Main verlegt. . unter Nr. 3074 bei HSomann-Werke Wilhelm Ho0o1 Bohwinkel: Dem Regierungsrat a. D. Dr. Richard v. Corswant in Vohwinkel ist Prokura erteilt in der Weise, daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit einem der anderen Prokuristen zu zeichnen und zu vertreten.

In das Handelsregister ist am 12. No- vember 1920 eingetranen:

unter A Nr. 3027 d | Frank, Essen, und als deren Inhaber | Kaufmann Karl Frank, Essen.

A Nr. 3028 die Firma Heinrich | Vürger, Essen, und als deren Inhaber | Heinrih Bürger, Kaufmann, E

A Nr. 3929 die Firma Carl Menz, Essen, und als deren Inhaber Kaufmann Carl Menz, Essen.

A Nr. 3030 die Firma Timmermann «& Jasver, Essen, und als deren In- Carl Timmermann, a1 Gen; Paul Jasper, Kaufmann, Essen. Offene Handelsgesellschaft. haft hat am 3. Oktober 1920 begonnen.

A Nr. 3031 die Firma Chem. Pharm. Laboratorium Mocnch «& Co., Essen, und als deren Jnhaber Privatgelehrter Helmuth Moench, Essen; Kaufmann Alfred Moench, Essen. Offene Handelsgesellschaft. schaft hat am 1. November 1920 begonnen.

A Nr. 3032 die Firma Julius Vern- sticin & Co. Essen und als deren In- haber Kaufmann Julius Bernstein, Essen; Kaufmann Salomon Nosenberg, Offene Handelsgesellschaft. schaft hat am 1. Novémber 1920 begonnen.

A Nr. 3033 die Firma Otto Nolte: meyer, Essen, und als deren Inhaber Kaufmann Otto Noltemeyer, Essen. Dem Kaufmann Marx Brabet zu Essen ist Pro- kura erteilt.

A Nr. 3034 die Firma G. «& S. Nauner, Essen, und als deren Inhaber Gustav Nauner, Kaufmann, K Ghefrau Simon_ Nauner, : Stiel, zu Essen. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am-1. November 1920

A Nr. 3035 die Firma Schnabel «& Co. Essen und als deren Inhaber Anton

T 1} ie Firma Karl |

unterschrift des ist nah Frank-

eingetragen. Gegenstand de Schiffahrtsgeschäfte t sondere An- und Verkauf von Schiffen, Das Stammkapital beträat 30 000 #4. Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind bestellt: 1. d Kaufman Hellmuth Baller in Berlin, Norkstraße 77, 2. der Kaufmann Walter Kluth in Berlin, Philippstraße 23. S find nur gemeinschaftli Gesellschaft zu vertreten. vertrag ist am

\chaft erfo

sowie Spedition.

Kaufmann, In das Handelsregister B Nr. 711 ist Gesellschaftsvertrages eingetranen

D; » Die Gesell auf Grund

8. November : 12, November 1920 die Gesellschaft mit bez

: Firma Karl

Seinrichs, Elberfeld. Inhaber Kauf- mann Karl Heinrichs in Elberfeld.

b) in. Abt. B:

1. unter Ne. 319 bei der

„Sanitas“‘ er Gefellschafts- 920 festge- achungen der Gesell- lgen aus\hließlich durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Amtsgericht Duisburg-NRuhrort.

Hagen - Delfierner Kalk- und Stein- induftrie mit beschränkter Hastung, Essen. Gegenstand des Unternehmens ist die Gewinnung

Firma Carl Elektrische Gesellschaft mit beschränkter Saftung in Elber- Durch Gesellschafterbes{luß vom 26. Oktober 1920 i} die Gesellschaft auf- g bisherige Geschäflsführer Garl Heiderhoff ist zum Liquidator

©°

26. Oktober 1 Heiderhoff, Verarbeitung insbesondere Kalk- und Dolomitsteinen, fowie die Aus- nußung des Pachtvertrages vom 5. No- vember 1920 mit der Witwe C. D. Over- boff zu Hagen-Delftern, ferner Gründung von anderen Unternehmungen gleicher oder äbnlider Art im In- und Auslande sowie die Beteiligung an solchen. Das Stamn1- kapital beträat 200 000 6.

Ehrenfricdersdorf. :

Auf Blatt 198 des Handelsregisters, Emil Bretschncider EShrenfriedersdorf betr., ist heute ein- getragen worden, daß der Kaufmann Gmil Bretschneider

2. unter Nr. 424: die Firma Franz Die Gefell-

Gejellschaft

Elberfeld. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. No- vember 1920 festgesteUt. Unternehmens | Klavierbestandteilen und der Handel mit denselben; der Handel mit isen», Stahl- Aluminiumwaren | gegenständen sowie alle diesem Haupt- zweck dienenden Nebengeschäfte, ferner die gleichartigen Das Stammkapital beträgt Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer ver- Geschäftsführer | bestellt, so ist jeder derselben allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Geschäftsführern sind bestellt: die Kauf- Franz von Hagen Wachtmann in Elberfeld. Als nicht bekanntgemacht: der Gesellschaft

schräutter in Chrenfriedersdorf folge Ablebens ausgeschieden und der Kaufmann Emil Richard Bretschneider in ChrensriederSdor] Inhaber der Firma

Ut. Amtsgericht Ehrenfrieversdorf, am 6. Dezember 1920.

Gegenstand des

Herstellun j l f L Meiter wird bekanntgemacht: Der

Gesellschafter Mar Helbig, Essen, bring! in die Gesellshaft ein seine Hechte aus dem Vachtvertrage vom 5. November 1920 mit der Witwe C. D. Overhoff zu Hagen- Die Gesellschaft gleichzeitig die aus dem Pachivertrage er- wacbsenen Pflichten. Durch diese Sachein- lage gilt die Stammeinlaoe des Helbig als in Höbe von 75 000 M beritigt. Die Bekanntmachungen erfolgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger. Amtsgericht Effen.

Haushaltungs-

Helene geb. E Beteiligung R B übernimmt nehmungen. 400 000 A.

Eicbstütt. e e 226 Lederer, Rupert, Baumeister in LTitting,

Lederer“ in Titting ein Baugeschäft Eichstätt, 6. Dezember 1920. / Amtsaeri O H L [LE2S 4 Das Amtsgericht, Münster, Kaufmann, Essen. Dffene Yan- delsgesellshaft. Die Gesellschaft bat am | 90, Oktober 1920 begonnen.

Biscenach,. r : L ; Amtsgericht Essen.

Handelsregister Abt. Helene Thiel den. Jnhaber

In das Handelsregister B Nr. 712 ijt en Ed ed l __ l(2Æ224| Grund Gesellshaftsvertrages vom 24. Sep-

In das Handelsregister B Nr. (09 Ut ternber und 3. November 1929 die Gesell- am 12. November 1920 eingetrzgen auf tsvertrags vom 2. Nos-

Gesellshaft mit be-

eingetragen Bekanntmachungen folgen nur durch den Deutschen eich!

VI, am 27. November 1920: a) in Abt. B:

Unter Nr. ‘425: die Firma Bergische Maschinen-Fabrik mit beschräukter Hastung in Elberfeld. schaftêvertra ( restgestelt. Gegenst

Nr. 819 ist die Firma eingetragen worden. ist Fräulein Helene Thiel in Eisenach. Amtsgericht, TV, Eisenach, den 1. Dezember 1920.

schaft mit bes{ränkter Haftung: unter Firma Haus der Saufmannscaft von Essen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen. Gegenstand des Unter- nebmens ift ledigli der Erwerb und die NVerwaltuna des in Essen, Nolandstraße Nr. 24, belegenen Hausgrundstücks, um dem Verband des Einzelhandels von Groß- sen, eingetragener Verein zu Essen, dem die Gesellschafter als M itglieder anachören, eine Heimstätte zu bieten. favital beträgt 32 000 M. Vorstandsmit- olieder sind: Ernst Eik, Kaufmann: Dr. Heinz Guyenz, Freudenberg, Kaufmann; Wilhelm Storp, sämtlih zu Essen. mehrere Geschäftsführer vorhanden, wird die Gesellschaft durch ie ¿.o0ec1 G häftsführer gemeinschaftlih vertreten.

Weiter wird veröffentlicht: fanntmahunaen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Amtsgericht Essen.

| Grund Gesellschaf

Eisenach.

In das H Der Gefell-

ist am 23. November 1920 | and des Unternehmens | Bau von Maschinen, insbesondere Esektromaschinen, und deren s männisher Vertrieb s Hauptzweck dienenden Nebengeschäfte so- wie der Erwerb von und die Beteilig an gleichartigen Unternehmungen. Stammfkapitat beträgt 20 000 4. Gesellshaft wird dur einen oder mehrere | führer vertreten. ührer bestelit, so selben allein zur Vertretung der Gesell- Zu Geschäftsführern sind bestellt: Ingenieur Nichard Stenske und osef Ninsche, beide in Élber- nicht eingetr efanntmacungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

b) in Abt. A: offenen Handelsgesellschaft Stamm in Cronenberg: Die Gesell- Der bisherige Ge- ax Müller

| Richarz & Vuision Gesellschaft für Iuduftrieunter- mit beschräufter Haf-

Gegenstand des Unter- nehmens sind alle mit dem fauf sorie dem Betrieb von Bergwerks- und ÎIndustricunternehmungen zusammen- hängenden Nechtsgeschäfte. Das Stamm- fapital beträgt 20 000 f. Geschäftsführer sind Hans Nicharz, Obering

andelsregister Abt. A ist unker Nr, 823 die Firma Wegner u. Varloesius el worden. Die Gesellschaft ist eine of

ellschaft und hat am 1. ersönlih haftende

Vergbau-

eingetragen uehmungett

Handelsgef\ tober 1920 begonnen. Persön Gesellschafter sind der Kaufmann Barloesius Wegner, geb. Keßel, in

Amtsgericht, IV, den 2. Dezember 1920.

Das Stamm-

Eiscuac), enieur, Essen, Heinemann

Sind mebrere

ist jeder der- beiden Geschäftsführer sind gemein|chaft-

lih oder ein jeder in Gemcinschaft mit cinem Prokuristen vertretungsbefugt. Der Helene Walther und dem Claus Wil- helm Fischer in Essen ist Prokuca dahin emeinschaftlih cder jeder mit einem Geschäftsführer vertretungs- befugt sind.

Weiter wird veröffentlicht: kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Yeich8anzeiger.

Amtsgericht Essen.

Kaufmann,

Eisenach.

In das Handelsregister A Nr. 824 ist |!

Engelmann gen worden. ( Grih Engelmann 1n

mtsgeriht, 1V, Eisenach, den 2. Dezember 1920.

aft befugt.

Eiscuach eingztra i her ist der Kaufmann erteilt, daß sie

fanntgemacht:

Unter Nr. 3743 bei der

Müller & Fn das Handelsregister ist am 19. No-

vember 1920 eingetragen:

1 , 2, betreffend die isch - Westfälisches

täts8werk, Actiengesellschaft,

Zweigniederlassung in Köln, Düsseldorf:

Der Generaldirektor Gustav Weaae, Köln,

ist zum Vorstandsmitaliede bestellt.

Zu B Nr. 10, betreffend die Firma R. Dinnendahl, Aktiengesellschaft, Essen: Durh Beschluß der Generalver- sammlung vom 26. Oktober 1920 ist $.3 Ò Gesellschaftsvertrages, Grundkapital, geändert. Das Grundkapital ist um 500 000 4 erhöht und beträat jeßt ° 000 000 M. Ferner wird bekanntgemacht: Die Erhöhung erfolgt durh Ausgabe von 500 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1000 Æ, die zum Kurse von 150 v. H. ausgegeben werden.

Amtsgericht Essen.

Eisleben. :

In unser Handelsregister Ab r unter Nr. 32 eingetragenen Privatbauk Aktiengesellschaft Filiale Eisleben in Eisleben folgendes eingetr Direktoren Sonderburg zu Hamb e R A zu ind aus dem Borstande au f den 2. Dezember 1920. as Amtsgericht.

{baft ist a

Inhaber der Firma. Amtsgericht Elberfeld.

Elcektriziz Conimerz- \ 710 if 1 In das Handelsregister B Nr. 710 ist

am 12. November 1920 eingetragen die Aktiengesellschaft unter der Firma Bauk für Handel und Industrie, Dar1i- fladt, mit Zweigniederlassung in Efsen Sonderfirma: 2s Haudel und Industrie, Filiale Essen. Gegenstand des Unternehmens der Gesell- schaft ist der Betrieb von Bankgeschäften aller Art. Sie ist befuat, Grundstücke zu erwerben und zu veräußern. Das Grund- fapital beträgt 220 Millionen Mark. Vor- standsmitglieder ‘sind 1. Siegmund Boden- Jean Andreae, 3. Georg von Simson, 4. Paul Bernhard, Beheim - Schwarzbach; direktoren und. ordentlihe Vorstand

6. Robert Gutmann, . 8. Dr. Arthur Nosin, 9. Dr. Dito Gustav Nollstadt, 11. Ernil Sander, ‘12. Edmund Wolfsohn, MWolfsohn; zu 6—13 stellvertretende Banfk- direktoren und stellvertretende Morstands- mitglieder, sämtlih in Berlin. Der Gee

urg und Friedrih | Elmshorn. ?

In das Handelsregister A 255 ist bel der offenen Handelsgesellschaft Wegner «& Funke in Hamburg, Zweignieder- lassung in Elmshorn, heute eingetragen: Gesamtprokura ingenieure Christian Seelig in Elmshorn und Johannes Weih in Hahnenkamp b. Horst ist erloschen.

Elmshorn, den 3. Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

s8geschieden. Eisleben D

Elberfeld. In das Ha

I am 22. Nove unter Nr. 4108: {aft Wisdorf berg, die am gonnen hat. dorff, Stah bera, und O meister daselbst.

unter Nr. 4109: mann Carl N

ndel8register ist eingetragen

mber 1920 in Abt. A Offene Handelsgesell-

5. November 1920 be- Gesellschafter Franz Wis- lstempelfabrikant in Cro! tto Wohlfromm, Schleifer-

ovember 1920 in Abt. A

Inhaber Kauf- obert Klaucke in Elberfeld.

5. Dr. Karl zu -1—5 Ban

Fn das Handelsregister ist am 12. No- vember 1920 eingetragen: R

Zu A Nr. 2758, betreffend die Firma Noltemehexr «& Nybelen, Essen: D Gesellschaft ist aufgelöst. Gesellschafter Kaufmann meyer, Gen, ist alleiniger Inhaber der

In das Handelsregister B Nr. 714 i am 19. November 1920 eingetragen auf Grund Gesellschaftsvertranes vom 19. No- vember 1920 die Gesellschaft f \hränkter- Haftung unter der Firma

Fischer, 10 Der bisherige Milhelm Nolte-