1920 / 286 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Abt. A unter Nr. 1146 übertragenen br. Kaefiner“ in Gotha

Johann Mönch in Gotha ist je irma lautet je

1 Geschäft be- nstände und Verbindlich- em Erwerb des Geschäfts dur< den Kaufmann Johann Mönch in Gotha ausgeschlossen.

den 29, November 1920.

Das Amtsgeriht R.

Otto Zwarg und Otto Neue in Go Die Gesellschast hat am 1.

1920 begonnen. sellshast ist je

des Grundkapitals ist dur<ha-führt. Die neuen Aktien werden zum

115 %% ausgegeben. 4 November 1920 unter

H.-N. A 651 die offene Dandelégesen hast

Geestemünde un

11, über das Geschäftsjahr $ 20, Gewunverteilung $ 21, geauderß. Dur Generalverjammlungsbej<1uß vom tember 1920 ist $ 1 des Wesell- des Sipes der ie Berufung der folgt mindeltens der Berjamms- die Bekannt»

Firma „Ge Zur Vertretun eingetragen

der der Gesellschafter er-

den 3. Dezember 1920. Das Amtsgericht.

{chastsvertrags, bezügli Wejelulschaft, geandert. Generalverjammlung er ei Wochen vor dem T ung dur< Vek maczungen der | den Deutschen Yteichsanzelg B 255, Siemens «& geselisaft,

Dehuning in d als deren Gesell- schafter die Kaufleute Heinrih Seege und Ernst Dehning in Geestemünde.

Gesellschaft hat am 28. November 1920 Angegebener Geschäftszweig:

920 zur Firma

Uebergang der ründeten Au

anntmachung, eiten ist bei

Gesellschaft erfolgen dur

(se Aktien- Bureau. Es sind <en Vorstands- ur Werner von Siemens zu stellvertretenden

In das hiesige Handelsregi Nr. 464 ist heute ein August Hage. Siß: Go ann August Hage in Goslar. Goslar, den 4. Dezember 1920,

Das Amtsgericht.

Seefischgroßhandluna. 3. am 3. Dezember 192 Karl Stade «& Co. in Geestemünde

(H.-NR. A 475): Die Prokura des Adolf |,

den 3. Dezember 1920. Das Amtsgericht.

Technisches

Gotha. i‘ f

Jn das Handelsregister Abt. A i unter Nr. 1149 die am 24. November 1920 begonnene offene Handelsgesell\

irma „Stein « Söhne“ in erfönlih haftende Gesellschafter derselben die Kaufleute David, Gustav Stein, sämtli<h in Got getragen worben.

Gotha, den 7. Dezember 1920.

Das Amtsgericht N.

mitglied Îngenie zu Charlotienburg, Borstandémitgliedern

weile ist eres, u eestemünde, oslar. L E 2s hiesige Handelsregi Firma Braunjchweigische f und Kreditanstalt Afktiengesell- schaft in Goslar folgendes eingetragen: Bei der Hauptfirma ist eingetr der Generalversammlung vom 1920 ist beschlossen woxden, das Grund- kapital von 20 000 000 auf 30 000 000 46 erhöhen dur<h Ausgabe von. 10 000 tü> auf den Jnhaber lautende Aktien | M, Die Kapitalserhöhung ist diesem Beschluß entsprechend zur Durch- führung gelangt. G

Pran, pn 4. Dezember 1920.

Amtsgericht.

Charlottenbur Georg Grabe Jifolassee. Dem Ingenieur zu Berlin - Südende und ingenieur Friedrich

berechtigt, in Gemei einem Vorstandsmitglied, ordent oder mit einem Gesellschaft zu ver

B 1844. Seipp & nrit beschränkter Haftung. Unt Firma ift heute

riß Lüschen |Genthin. Im Handelsregister ist heute die F ir<möser eingetragen. b, ¿ Kaufmann Adolph Cohrs in Kirchmöser. Geuthin, den 6. Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

Gera, Reuss, Handelsregifter. eute eingetragen worden: 24 die Firma Central:Ge- \chäftsstelle Georg Hirsch in Gera- Untermhaus. Kommerzienrat Georg Untermhäus. i: , Dem Oberingenieur Einar Bernhard oung und dem Kaufmann Friy Zipfel, ide in Gera, ift Einzelprokura erteilt. Amtsgericht Gera, 10. Dezember 1920.

Abteilüng A Adolph Cohrs in Inhaber ist ‘der

Gronau, Sn unser Handelsregister A ist heute

. Gesellschaft tei der unter Nr. 34 ei

ngetragenen offenen irma M. van ronau folgendes

a) des Mathieu van es Bernhard von Delden, e) des Hermann Hohmann, d) des Reinhard Rahusen, sämtlich zu ist dergestalt erteilt, daß je a8 Vertretung der Gesell

Gezonau i. W., den 6. Dezember 1920. Das Amtsgericht.

eine mit dem Main ecrichtete Ge ränkter Haftung in das gen worden. am 19, November Vertretung der Ge- t, wenn mehrere Ge

haft mit beschr Vandelsregister eingetra Gesellschaftsvertrag ist 1920 festgestellt. Die sellschaft erfolg führer bestellt führer. Gegenstand des Ausfuhr von Waren aller Papter. Das Stan Geschastéführer ftichard Yriedmann zu Gottfried Seipp und Darntstadt.

amtprokura

Fabrikbesißer . Sohn, b

Goslar. “a das Hiesige Handelsregister A Nr. 465 ist heute eingetragen die Firma Ludwig Schmedctebier. Inhaber: Fabrikant Ludwig in Goslar.

Goslax, den 8. Dezember 1920.

Das Amtsgericht,

Siß: Goslar. <med>ebier

wei von ihnen

Unternehmens ist aft berechtigt

Art, insbesondere beträgt 45 000

ammkapital | sind Kaufleute

Gieboldehausen, : / In das hiesige Handelsregister Abtei- r. 58 ist heute eingetragen: irma Türpe «& Engelhardt, Holzstoffsabrik, Vilshausen, und als deren Inhaber und persönlih haftender Gesellschafter der Kaufmann Karl T in Northeim und Engelhardt - in i Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Juli

¿Gieboldehauseu, den 2%. November Das Amtsgericht.

Grossenhain. [9 Auf Blatt 406 des Handelsregisters, betreffend die Firma F. YWtto Leuschner in Grödißtz, isl heute eingetragen worden: Der bisherige Jnhaber Friedri<h Otto

ard Leuschner in Grödiß

Amtsgericht Großenhain, den 9. Dezember 1920,

rnold Goebel zu Oeffentliche machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

A 8727, Carl Kaiser & Co. t mit Beginn am 1. De- tende Gefell-

Gotha. : ;

In das alte Handelsregister if bei der unter Folium 486 eingetragenen Firma „Chr. Hierlings Nachfolger“ in Gräfenroda eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Gotha, den 29, November 1920.

Das Aumtsgeriht N.

Leuschner ist au mann Willi Bern: ist Inhaber.

Muühlenbesißer Bilshausen.

Handelsgesellschaft zember 1920, Persönlich haf j schafter sind Kaufmann Carl Kaiser und dessen Ehefrau, arie geb. Buchenauer, beide zu ¿Frankfuri a. Main.

A 8723 Union-Neklamegesellschaft Julins Becker & Co. Offene Handels- gesellschaft mit Beginn am 1, Oktober 1920. Versönlih haftende GeseUs find Kaufmann Julius Beer und feuler Heinrih Denner, beide zu Frankfurt Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Julius Becker berechtigt.

A 5915. Erust Wertheimber & Co. Die Gesamtprokura der Herren Walter Lute und Carl Göß sind erloshen. Dem Kaufmann Peter Weber zu Frank Main ist Gefamtprokura erteilt acstalt, daß er gemeinschaftli<h mit einem Gesamtprokurcisten Die Gesamtprokura r ist erloschen.

è Schuricht. Der Dörr ist aus der ndelsgesellshaft ausgeschieden.

A 6883, Frankfurter Versandhaus Lüneburg & Co. Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Schadt als Einzelkaufmann unter gleicher Firma fortgeführt.

) Gebrüder Gutbrod. Das Geschäft ist auf eine offene Handelsgesell- Firma mit Beginn

] In das Handelsregister Abt. A ist heute y 0929 eingetragenén Firma „Otto Blödner““ in Gotha ein- getragen worden: Der geb. Sande

In unser Handelsregi ist bei Nr. 40, F a berg «&« Co., Gesellschafi mit be- Hastung Guben,

Vertretungsbefugnis des Kauf- manns Bruno Ledermann in Charlotten« burg ist infolge Widerrufs seiner Be- zum Geschäftsführer erloschen. . Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

M eva Ls In das hiesige ndel8regi Nr. 3016 ist heute bei der c del8gesellshaft Püpcke «& eingetragen: ner und Friß

Gilgenburg. rau Elsa Woenne, In das Handelsregister A i} unter Nr. 55 die Firma „Leo Pohl“ mit dem Siße in Gilgenburg und als ihr Jn- haber Friß Schimankowik, Kaufmann in Gilgenburg, eingetragen.

Gilgenburg, den 2. Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

Prokura des Kaufmanns Jo- | schräukter

hannes Stange in Gotha ist erloschen, Gotha, den 29. November 1920. Dos Amtsgericht R.

7]

In das Handelsregister Abt. A ist heute Nr. 977 eingetragenen Handelsgesellschaft Schlauchweberei “und Gummiwerk““ in Waltershausen ein- Den Kaufleuten Grnst

Gilgenburg. ¿ : In das Handelsregister A ift unter Nr. 56 die Firma „Dtto Jaeschke“ mii dem Siße in Gilgenburg und als ihr inhaber der Kaufmann ‘Otto Jaeschke in Gilgenburg eingetragen.

Gilgenburg, den 2. Dezember 1920.

Das Amtsaericht.

„Thüringer

R tETERNE R S E E E S S ie n ia O M A A O C E A Q T A En Äm A a M A eo d, tee an reite m E C O I E E P I A D R a0 P M Es a N E y E S O 2 N S r nft Es R es S e R E i E I L N L eina U V L i tEiniia 4 2 7 L: Sils Ala clic R Citi SAO B E E S C E M g F: “S RET S D E B

berechtigt ift. reungî l getragen worden:

Albert Kestner, Hermann Simon, säâmtli<h in Waltershausen, i Gesamtprokura derart erteilt, daß je zwei von ihnen die Gesellschaft zu vertreten be- retigt sind. Gotha, den 29, November 1920. Das Amtsgeriht R.

Kaufmann Hermann t i Franke in Halle

sind in die Gesellshaft als verfönlich

haftende Gesellschafter eingetreten. Halle, den 7. Dezember 1920.

Das Amtsgericht. Abteilung 19.

Glauchan,. / andelsregister Blatt 874 die Firma Glauchau und als deren Inhaber der Kaufmann Walter Stark, daselbst, ein- getragen worden.

esellschafter Wafter Stark in

Hamburg. [ Eintragungen in das8Sandelsregister. | I 7. Dezember 1920. Friedri< Witte, Diese Firma is er-

Herm. Stol. Gesamtprokura is} erteilt an Ernst Carl Friedrich Nummler und Franz Hermann Meyer.

J. Mendel Nachf. an Willy Caesar Mangold.

Nobert Brechelt & Lo. Kommanditgefells{aft ift der persönlich haftende Gesellschafter Krogmann aus-

die Gesellschaft wird von

en verbleibenden Gesellschaftern unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Car! S. F. Griefe. geändert in Guftav C. Thies.

Hans W, Ahmkling. helm Christian Hans Diederih Ahm- ling, Kaufmann, zu Hamburg.

Otto Ferber. Diese

Lubberih & î Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter

, Lubberih mit Aktiven und Pa übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

rofura ist erteilt an Franz Heinrich

, zu Altona. ;

. In das Ge-

nd Hermann Heinri< August

Steffens, Bauingenieur, und H

Johannes Lohse, Bauunternehmer, beide

zu Hamburg, als Gesellschafter einge-

Die offene HandelsgesellsGaft hat am 1, Dezember 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firnia

fort. Die , Vertretung der Gesellschaft er- folgt dur< je zwei Gesell chatte ge-

. H. A. Steffens exteilte

[ ] ster Abt. A ift beute

In das Handelsregist eingetragenen

bei der unter Nr. 99 „Otto Vandorf, Tonwarenfabrik“‘ in Gräfenroda eingetragen worden: Die Niederlassung ist na< Arnftadt verlegt. Gotha, den 29. November 1920. Das Amtsgeriht N.

h Geschäftszweig: (usikwerken. Amtsgeriht Glauchau, den 9. Dezember 1920.

haft unter gleicher am 1. Oktober 1920 übergegangen. P lich haftende Gesellschafter sind die Kauf- leute Alfred Gut und Emil Gutbrod zu Anton Leo Das Geschäft ist auf eine offene Handels- Firma mit Beginn am 1. Dezember 1920 übergegangen. Persôn- ih haftende G Kaufmann, und mann, beide zu Frankfurt a. Main. Der Vebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten auf die Gesellschaft ist aus- geschlossen.

B 1763. Emag Eslektrizitäts-Aktien- j Dem Fräulein Neineboth zu Frankfurt a. Main ist Ge- samtprokura derart erteilt, daß sie zur ) Gemeinschaft Bor'tandsmitglied bere<tigt i

Frankfuri a. Main, den

Glogau.

Im Handelsre bei der offenen dinali «& Visinali getragen worden, daß die Gefell elóst und der bisherige Ge

er ist am 5. 19. 192 Prokura ift erteilt

ndelêgesellshaft Car- 9 : In das Handelsregister Abt. A î Aus dieser unter Nr. 1144 die Firma „Ernft W. Arthur Busch“ Gotha und als deren Inhaber der Kauf- mann Arthur Busch in Gotha eingetragen worden. Leßterer hat das bisher unter der eingetragenen j Thomas betriebene Geschäft von dem bis-

gesellschaft gleicher

Thomas Jnh.

esellshafter Hans Hau,

Amitsgerichi Glogau. i

S Die Firma ist Gmünd, Schwübisch. j In das Handelsregister, Abteilung: für Gesellshafisfirmen, iss heute eingetragen ; worden die Firma „Srhiofer-Verwer- tungs-Gesellschaft m. b. lingen“ mit dem Sibße in Mögglingen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. De- ember 1920 errichtet worden. tand des Unternehmens ist die Gewin- g und Verwertun Schiefern und ähnlichen Stoffen. Gesellschaft ist bere<tigt, alle Geschäfte zu machen, die l derung dec Ge

Thomas in Gotha erworben. Gotha, den 29. November 1920.

Sefellschaft. Gesellschaf Das Amtsgeriht N.

mit einem In das Handelsregister Abt. A i

unter Nr. 1145 die am 1. September 1920 j Handelsgesellschaft irma „Maschinenfabrik Hörselgau lde & JFrrgang““ in Hörfelgau und als persönlich haftende SeeCialet der« ermann Irrgan und Frau Amande Ade, geb. M beide in Gotha, sowie ferner eingetragen | Dem Ingenieur Arthur Ade in Gotha ist Prokura erteilt. Gotha, den 29. November 1920. Das Amtsgeriht M.

: i . Dezember von bituminösen | begonnene offene

ur Erreichun ells<aft zwe j Das Stammkapital 200 000 4. Geschäftsführer sind erungsbaumeister Mögglingen wingauer in Danzig-Schellmühl. chaft wird dur< die beiden Ge- ührer oder dur< einen Geschäfts- Prokuristen yertreten.

Amtsgericht Amtsrichter Nath geb. Gommern, Bz. Magdeb. [94162]

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 15 eingetragenen Firma W. Struh Gommern, heute vermerkt worden, da das Handelsgeschäft auf den Bauingemeur zu Gommern über- Die Firma lautet jept: i Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Struhk des Jüngeren ist erloschen.

Gommern, den 3. Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

Freibura, Elbe. der Kaufmann Friedrich Schu

hiesige Handelsreg

Heinrichs Co. in Freiburg (Elbe) beute folgendès eingetragen worden:

l arl Beyme in Ham- burg ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Karl F in Scböneworth bei (Slbe) in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten, Vertretung der einzelne Gesellschafter ermächtigt, ZLCIORLA (Elbe), den 8. Dezember

Das Amtsgericht.

ienli<h er=-

Alfred Schumacher in

Der Kaufmann Nathanael

er L 4 rer und einen In das Handelsregister Abt. A fi beute

unter Nr. / Meyerstcin & Cie: in Ohrdruf und als alleiniger Jnhaber derselben der Kauf- mann Georg Vêeyerstein in Ohrdruf ein- getragen worden. Siß der Firma bisher Mannheim. Gotha, den 29. November 1920. Das Amtsgeriht R,

Gesellschaft

meinschaftli.

Protura T 0B en s 20, Diese offene Handels- [haft ist aufgelöst Ln Em Die Liguidation ist beendigt und die Firma erloschen. Hamburger

Geestemüinde, In das hiesige Handelsregister ist ein-

1, am 26. November 1920 zur Aktien- Firma Geestemünder Creditbauk in Geestemünde (H.-R. B 4): In der Generalversammlung vom 16. November 1920 ist die Erhöhung des Grundkapitals von 1 Million Mark auf 2 Millionen Mark, und zwar dur< Aus- gabe von 240 neuen Aktien über je 1500 Mark und von 640 neuen Aktien über je 1000 6 Nennwert bescblossen. Die sämt- lichen neuen Aktien sollen auf den Jn-

Die beschlossene Erhöhung

In das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 1148 d H. Finke“ in Cabarz und als deren Jn- baber der Kaufmann Friedrih F eingetragen worden. apenburg. Gotha, den 29. November 1920.

Das Amtsgeriht R.

truhk Nachf, Hummi - Vertriebs - Ge: sellschaft mit beschränkter Haftung.

n Stelle des Dr. J. M. Sommer sind Nathan Beer und Martin Röh- mann, Kaufleute, zu Hamburg, - zu ge-

meinschaftlichen Dr. Franz Vüttgenbach, Diese Firma

en. zeodor W. Bortfeld. Gesamtprokura ist erteilt an Christian Friedri Detlef

Bish-"iger

Gommern, Bz. Magdeb. [94163] Liquidatoren andelsregister A è unter Nr. 73 die offene Handelsge

c: Neue, Hausschuh- und

A if Pautoffelfabrik, ijt heute

Gotha. : In das Handeksregister Abt. bei der im alten Handelsregister Folium

1216 eingetragenen, in das Handelsregister

Gommern, Gesellschafter jind die Kaufleute

haber lauten.

è Die Gesamtprokura des H. E. F. G. Nost ist erloschen. 9 5. H.

Jacques H. Leopold. Diese Firma

Bei d Co. Persènli haften ue D. n Gesellschafter: Adolf Wilhelm Albre Carl Werner Buehl, Kaufmann, zuy Haars.

Die KommanditgesellsGaft hat einen Kommanditisten und hat am L. No- vember 1920 begonnen.

Hanseatisches Jmport- & Versand: Haus, Hamburg-Bremen, Theodor De Inhaber: Theodor Georg

hristian Harbe>, Kaufmann, zu Ham:

burg. Bie Niederlassung ist von Bremen na< Hamburg verlegt worden, Deutscher Grundstü>ks- & Hypo, theken: Markt Verlag Sarnow & arbed>. Pelen Gas: Willy Sar: now und Theodor Deors, Christian Harbe>, Kaufleute, zu Hamburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 20, November 1919 begonnen. Der Sig der Gesellschaft ift von Bremen nah Hamburg verlegt worden, Wilhelm Boehm. Inhaber : Wilhel Ludwig Böhm, Kaufmann, zu Hambur, Heinrich Matthiessen. Jnhaber : Hein ri< Carl Theodor Matthiessen, Kaus mann, zu mung, Emil eiler. er Inhaber F. E. Weiler ist am 30. Oktober 1920 ver- storben; das Geschäft ist von Witwe Elisabeth Franziska Antoine Weiler eb. Reit, und Emil Ferdinand August Müller, Kaufmann, beide zu Hamburg, übernommen worden. Die offene Handel3gesells<aft hat am 30. Oktober 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma

fort.

Carl Fried. Diese Firma is erloschen,

Carl Friß Langer. Inhaber: Carl Eitel Friy Langer, Kaufmann, zu Hamburg.

Moriy & S. Cohen. Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden.

Die Liquidation ist begndigt und die Firma erloschen. l

Paul Estorff. E Paul Friedrich Wilhelm Estorff, Kaufmann und Fo- brikant, zu Hamburg. O

Friedrich Martens. Das Geschäft ist von Carl Friedrih Theodor Die>manm, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter un- dera ndertas B fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Ju- habers sind ni<ht übernommen worden.

Johann Braus, Diese Firma ist er- solchen.

Anton J, Benjamin. Gesamtprokura ist erteilt an Martha Henriette Luise Küchenmeister; je t aller Gesamt-

rofuristen sind zusammen zeidhnungs-

. berechtigt. M

Claussen & Wieting, Zweignieder-

lassung der gleichlautenden Firma zu

Bremerhaven, Gesell schafter: CGrnst

Julius Wieting, zu Bremen, Diedrich

Nölker und Heinrich Addis, zu Bremer-

haven, Kaufleute.

Die offene Handel3gesells{Gaft hat am 1. Januar 1914 begonnen.

J. H, F. Brunswig & Co. Das Ge- {äft ist ohne Aftiven und Passiven,

jedo<h mit der Firma, auf die Gesell-

schaft in Firma J. H. F. Brunswig

& Co. Gesellschaft mit beschränkte

Haftung übe-gegangen.

J. H. F. Brunswig & Co. Gesel schaft mit beschränkter Haftung Der Siy der Gesellschaft ist Hamburg,

Der Gesellschaftsvertrag ist an 99. November 1920 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Nebernahme und die Fortführung des bislang von dem Gesellschafter Toste in Hamburg, Sandthorguai 9, unter der in das Handelsregister ‘Hamburg ei- getragenen Firma I. H. F. Vrunswig & Co. betriebenen Geschäftes

Das Unternehmen wird, wie die bis- berige Firma, Handelsgeschäfte aller Art betreiben, jedo) solche, zu denen be hôrdliche Grlaubnis erforderlich ist, nur nach erteilter Erlaubnis.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt e 100 000—

Sind mehrere Geschäftsführer bestell, so ist jeder von ihnen berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschäftsführer: Hans Christian Ludwig Tofte, Kaufmann, zu Kopen hagen. :

Gesamtprokura is erteilt an Valde- mar Axel Christian Petersen und Elisabeth Sophie Anna Wendt. j

Ferner wird bekanntgemacht: M öffentlichen Denn ting unge der Ses sellshaft erfolgen im „Deutschen Neichs- anzeiger“. : g

Neinh. Hoffmann & Co. Schiffahr Abt. Gesellschaft mit beschr Natan er Sig der Gesellscha ist Hamburg.

Der Gesell\aftsvertrag ist am 31. August 1920 abgeschlossen worden,

Gegenstand des Unternehmens ist N Betrieb von Reederei, Schiffsmafklere und g Enedos l oie aler Geld die biermit in Verbindung |teden.

: Das Stammkapital der Gesellschaft eträgt _—_,

Sind mehrere Geschäftsführer bestell so erfolgt die Vertretung der Gesel {haft dur<h zwei Geschäftsführer 0 meinschaftlich. gt

Geschäftsführer : Reinhold Lebere Albert mans und Wilhelm Meyer,

aufleute, zu Hamburg. ,

Ferner wird bekanntgema<t: Fe öffentlichen Bekanntmachungen der E sellschaft erfolgen im Hamburgischen Correspondenten.

Dur Bes{luß der GesellsMafter 1 15. Juni 1920 ist das Stamm- fapital der Gefells<aft um .#5000000,— auf „4 20 000 000,— erhöht -worden. Gebr. Melfsen. Gesellschafter: Carsten Peter Melfsen und Cari Emil Melfsen, Kaufleute, zu Hamburg. Die offene Handelsgefellshaft hat am 26. März 1913 begonnen. Diese offene Handelsgesellshaft ist aufgelöst worden. Liguidation findet nicht statt. Die Gesellschafter - haben si< aus- einandergeseßzt. eschäft ist von Peter Thomas Kaufmann,

Vent, ensenre, Ge [418 e mit L Lis der Gesellschaft ist Ham-

Gesellshaft3vertrag is am 30. November 1920 abgeschlossen worden. es Unternehmens ist der ngenieurbüros, wie bis- ejells<haftern Ingenieur Vent einzeln

Gegenstand d Betrieb eines

ohl und Diplomingenieur

ür Schiffs- und Mas industrielle Anlagen, der Betrieb zusammenhängenden Ge- fte sowie die Uebernahme von Ver- von industriellen und Bau- unternehm1.ngen, der An- und Verkauf nd Maschinen aller Art sowie eins{<lägigen Materialien und die Vermittlung solcher Das Stammkapital der gt Á 35 000,—. d mehrere Ge ist jeder von i Gesellschaft allein zu vertreten. Geschäftsführer: Anton Pohl, In- enieur, zu Altona, und Diplomingenieur ri<h-Otto Christian Emil Vent, zu

Ferner wird bekanntgemat : zfentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im „Deut]chen Reichs-

Korddeutsche Speditions:Gesellschaft mit beschränkter Haftung. der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gejellschaftsvertrag ist am 26. No- vember 1920 abgeschlossen worden. Gegenstand» des Unternehmens sind

Spedition, Schiffsmaklerei, Versicherung,

uhrbetrieb sowie alle

damit zusammenhängenden Geschäfte. Das Stammkapital der Gesellschaft

beträgt 4 50000.

Die Vertretung der Gesellschaft er- dur< die Geschäftsführer ge- oder durch

Christiansen, Catharina Elisabeth Christiansen, beide zu Hamburg, übernommen worden. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Mai 1920 begonnen und setzt das Ftrma Gebr. Melfsen Nachflg, fori. Die im Geschästsbetriebe Verbindlichkeiten und Forderungen der bisherigen Inhaber nommen worden. Gebrüder Koopmann, In diese ofene Handelsgesellschaft i Kaufmann, schafter eingetreten. Die Gesellschaft wird unter unver- änderter Firma fortgeseßt. Die an J. Herz erteilte Prokura ist

In das Geschäft {ind

von Schiffen un

Hanau. Sandelsregister.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Firma „Modernes Theater Weinklause Gesellschaft mit schränkter Haftung“ mit dem Siye in Hanau ift aufgelöst. Wilhelm Uslienstern în Köln- Shrenfeld, Venloer Straße 289, ist zum Liquidator bestellt.

Eintrag des Amtsgerichts 4 in Hanau vom 3. Dezember 1920.

begründeten

eshâftsführer bestellt, nen berechtigt, die

zu Hamburg, als Gesell-

Heide, Holstein. Im Hanudelêregister A ist beute unter

Albert Ganz. ert 3 vorden die Firma

3 Kommanditisten eingetreten. Die Kommanditgesellschaft bat am 1. Sanuar 1920 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Holstenflagge - Vflanzenbutter trieb Geber & Söhne. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöft worden. Die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen. William Steeger. In das Geschäft ist ein Kommanditist eingetreten. Die Kommanditgesellschaft hat am 1, Dezember 1920 begonnen und feßt das Geschäft unter unveränderter Firma

Nr. 224 eingetragen Gebrüder Schreiner, Heide.

Die Firma ist eine offene Handel8ge-

Lagerhaus- und

meinschaftlich 6 {äftsführer und einen Prokuristen ge- meinschaftlich.

Geschäftsführer: Otto Peter Hint und Karl August Heinri meister, Kaufleute

Ferner wird öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im „Deutschen Reichs-

Die an J. K. E. F. Hagemann er-

teilte Prokura ist erlojchen. Sibirisch-Mandschurische Gesellschaft

Albert Hofmann & Co. Diese Kom- manditgesellschaft ist aufgelöst worden. Liquidation findet nicht statt.

Die Gesellschafter haben si< ausein- andergeseßt.

Das Geschäft ist von Emile Louis

Kaufmann, zu Alt

efanntgema

8. Dezember. P. Wehrhagen. manditgesellshaft ift haftende Gefsellshafter Schlotte aus- die Gefellshaft wird von en verbleibenden Gesell]|<aftern unter unveränderter Firma fortgeseßt. Inhaber : Carl Julius Kaufmann,

Adolph Joh. Meyer & Co. von Witwe Gmma Strath- Kleen, zu Hamburg, über- nommen worden und wird von ihr unter unveränderter Firma fortgeseßt. Yugsier-Vereinigung von J, Dam- mann, Chr. Lamprecht & J. Lüd- ders, Gesellschafter : Johannes Dam- Hermann Paul Lüdders und Carl Georg Christoph Lamprecht,

ndelsgesellschaft hat am 1, Oktober 1920 begonnen ; je zwei de Gesellschafter vertreten die Geellschaft gemeinschaftli<.

Chemische

Aus dieser Kom-

Albert D'Heureuse, übernommen

i : / E Vg wird von ihm unter unveränderter Firma Melmstedt

Im hiesigen Handelsregister A ift heute Firma Helmstedter Bank, Schulz, Baebenroth & Co. in Ligu. in Helmstedt eingetragen, daß die Liqui- dation der Gesell)haft beendigt und die Firma erloschen ist.

Helmstedt, den 3. Dezember 1920.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten find nicht übèrnommen

& Thomsen. Gesellschafter:

erdinand Pavysen, zu

Wandsbek, und Hans Peter Thomsen,

zu Hamburg, Kaufleute.

offene Handelsgesells{aft hat am 1. Dezember 1920 begonnen.

Fuan B. Münch. Diese Firma ist er-

Carl! Schlotte.

Pay Richard Andreas

EFeorsoerd.

In unser Handelsregister B Nr. 48 ift beute bei ter Firma „Landgut Baring- hof“ Geselischaft in Baringhof, Westerenger, Kreis Herford, folgen- des eingetragen worden :

Molkereibesitzer Josef Menke aus An- ist zum Geschäftsführer bestellt. Dem Landwirt Karl Fellensiek in Wester- enger ist Prokura erteilt. Der Gesell- | (aftsvertrag ist dur< Beschluß vom | November 1920 geändert worden. | Gesellschaft wird dur< den \äftäführer oder dur“ den Prokuristen |

H. A. Hausen, Kopenhagen, Filiale Zweigniederlassung

Hamburg, G Firma H. A. Hansen, zu Kopen-

Schiffseigner, Die offene ansen, Kaufmann, zu Kopenhagen.

Profura für die Zweigniederlassung ist erteilt an Adolph Hermann Hansen. Claus Ritscher.

Einkauf-Gesellschaft Hamburg - Aítonaer händler mit beschränkter Saftung. Durch Beschluß der Gesellschafter vom | 3, November 1920 ist der Gesellschafts- | vertrag in Gemäßheit der notariellen Beurkundung geändert worden.

Nordsee Handetls-Aktiengefellschaft. Prokura ist erteilt an Otto Carl Leopold

Dieje Firma

des Vereins Fischgroß- |

Fabrik in Billwärder, vorm. Hell & Sthamer, A. G. G. Esche ist aus dem Vorstande aus-

Zu Vorstandsmitgliedern sind Dr. phil. Leopold Weil, Chemiker, zu Hamburg, und Kurt Gaedtke, Kgufmann, zu Berlin, bestellt worden.

Prokura ist erteilt an Dr. phil. Peter Cafvar Hasenclever mit der Befugnis, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zu vertreten. der Generalversammlun Aktionäre vom 18. November 1 die Erhöhung des Grundkapitals um einen Betrag bis zu 4 5 000 000,— dur< Ausgabe von bis zu 95000 auf den

Norddeutsche Torfgewinnungs:Ge- sellschaft mit beschränöter Haftung, Duxch Beschluß der Gesellschafter 24. November 1920 ; Gesellschaftsvertrages geändert und be

ellsHaft ist Bokel:

BWirschberz, Saaie. : Jn unserem Handelsregister Abt. B Lederfabrik Dirschberg ! vorm. Heinrich Knoch u. Co. Aktien- gesellschaft in Sirschberg a. ift heute eingetragen worden, Beschluß der Generalverjammlung vom 3. Dezember 1920 die Satzungen der | Gesellschaft in den $8 11 und 19, betreffend j die Vergütung der Aufsichtsratsmiiglieder, | geändert worden sind. Á

Hirschberg a. d. Saale, den ‘. zember 1920.

stimmt worden:

Der Sig der Gef

Deutsche Palästina - Bank Zweig- niederlassung Hamburg, niederlassung der Firma Deutsche Pa- lästina-BVank zu Berlin.

Die Zweigniederlassung ist aufgehoben worden und die Firma erloschen,

Hamburger Ex- und Jinport Com-

agnie mit bes<hräufter Haftu1 n Stelle des ausgeschiedenen E. L. G Drever ist Hans Ludwig Christian Hille, Kaufmann, zu Altona, zum Ge}cha[ts- führer bestellt worden.

Neiherstieg Schifföwerfte und Ma-

Protura ist erteilt an

Heorg Fo>, zu Bergedorf, mit

Befugnis, in Gemeinschaft mit einem

Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu

Die an E. Ph. W. Gundlach erteilte Prokura ist erloschen. : Lichtbild-Neklame-Haus-Viko Gefell-

schaft mit bes<ränk Durch Besch sind die $8 1 und vertrages geändert, u i i worden : Die Firma der Gesellschaft lautet nunmehr: Werbekunst Hanse Gesel-

t mit beschränkter Haftung. d 3 des Gesellschaftsvertrages Unternehmens) folgende Worte zugefügt : „sowie Betrieb von Neklamen aller Art“. Die Vertretungsbefu {äftsführers C. C. I.

erg, Radzat & C9 Zweigniederlassung ist aufgeho

#6 1000,— beschlossen worden.

H, A!bert von Bary, Michclis & Co, Gesellschaft mit bes<hräntter Haf- tung, zu Berlin, mit Zweignieder- lassung zu Hamburg. #

Profura ist erteilt an Georg Ludwig

Ein- und Verkauf Gesellschaft für Getreide und Futtermittel beschränkter Haftun Stell des ausgeschiedenen H. H. Schröder ist

lhelm Klatt, Kaufmann, zu Hamburg, zum Geschäfts- führer bestellt worden.

Vleiindustrie-:Aftiengesellschaft vor- mals Jung & Lindig, zu Freiberg, mit Zweigniederlassung zu Hamburg.

5 Generalversammlun

Aktionäre vom 30, September 1

die Aenderung der 8$ 12, 13, 14 und 24

und die Neufassun

es in Gemä ndung beschlossen worden. -

Norddeutsche-Patent-Zahnfabrik Ge-

mit beschränkter Haftung. der Gesellschafter vom

20 ist der Gesellschafts-

geändert und bestimmt worden :

c<âftsführer bestellt, erechtigt, die

fchinenfabrik.

Münchberg: ) gesells<aft seit 8. Dezember 1920 Fabrikanten, Karl Rödel und des Bank- Artur Nöôdel dort behufs Fabri fation von Woll- und Baumwollwaren. Hof, den 9. Dezember 1920.

des Gesellschafts- eit der notariellen

ter Haftung. luß vom 22. Novem ) 3 des Gesellschafts- nd es ist bestimmt | rxg1zminden.

Jn das hiesige Handelsregister Band À Blatt 203 ist beute, als Inbaber der dort verzeichneten Firina Carl Engelke zu Altendorf der Tischlermeister und Holz- händler Otto Engelke zu Altendorf eins

mehrere Ge Gesellschaft allein zu vertreten.

Die Vertretungsbefy s{äftsführers E. H.

t. inkaufs-Gesellschaft Deutscher t beschränkier

führers G. A. beendigt.

nis des Ge-| (Gegenstand iedler ift be- Holzminden,

Consumvereine iso ist be-

aftung. AToilrminden, L E l des Geschäfts Im biesigen Handelsregister B Blatt 34 durch

ist bei der Firma Braunschweigische

1 J. W. E. Cordks und E. Sade cueilte Gesamtprokura ist erloïchen. ec Amtsgericht in Samburg, Abteilung für das Handelsregister.

[93618[ ____ Handelsregister. _ _Gefellshaît mit beschränkter ‘Haftung ; „Heinr, Oldenkott & Co. mit beshränkter Haftung“/ mit dem Sliße in Hanau. E 1 Kaufmann ¿rankfurt a. M. ist für die „in H betriebene Handelsgesellschaft derart Ge- samtprokura erteilt, daß er gemeinschaft- lich mit einem Prokuristen oder einem stellvertretenden Geschäftsführer zur Ver- tretung dex Ficma bcfugt ist. Eintrag des Amtsgerichts 4 in Hanau vom 3. Dezember 1920,

Georg Kistler

T

Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1920 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter : Kauf- mann Heinrih August Claus Schreiner ide, Kaufmann Hermann Friedrich | Schreiner in Heide. Bertretung der Gesellschafter ist

ein jeder befugt. Heide, den s. Dezember 1920. Das Amtsgericht. Abt. L.

FMelmstedt.

Im hiesigen Handelsregister À ist bei der Firma C. Topp Nachf. eingetragen, daß die offene Handelsgesellschast durch Auëscheiden des Mitgesellschafters Holzhändlers Wilhelm Hinkelmann auf- gelöst ist, und daß der Kaufmann Nobert Hampe, bier, das Geschäft unter unver- änderter Firma allein fortführt.

Helmstedt, den 24. November 1920.

Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

Der Geschäftsführer und

Prokurist zeichnen für die Gesellschaft

daß sie“ der “Firma

>

Namenéuntersc{rifst beifügen, der | furist unter Kennzoichnung des Profkura- } | verbältnisses. l Die Vertretungsbefugnis der Geschäfts führer Haase und Seit

ist erloschen.

Herford, den 6. Dezember 1920.

R e Bai ‘x O8 Viimnmtänortcht ae «A

Das Amtsgericht.

Handelsregister betr, [93626]

l. „Christof Bischoff jr.“ in Schwar- | zenbach a. W., A.-G. Naila. In-| baber Sti>kereifaktor Christof i, dort. Geschäftszweig: Handstikereigeschäft. 2. „Adolf Walther“ in Hof: Siß na< Bernaee> verlegt. : 3. „Rödel & Co.“ in Helmbrechts,

Offene Handels-

Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

r

Dementsvre®end it der $ 32 de geändert worden Karlsruhe,

Bank n. Kreditanstalt A.-G. Holz- minden folgendes eingetragen : der Generalversammlung ist die Erhöhung des 10 000 000 4 auf Diese Er- uégabe von 10 000 auf den Inhaber lautenden Aktien über 1000 Æ durchgeführt. L Aktien sind 5000 zum Betrage von je 1180 X und der Rest zum Betrage von je 1300 .4 ausgegeben.

Holzminden, den 2. Dezember 1920.

Das Amtsgericht.

Iserlohn. ]

In unser Handelsregister B Nr. 80 ift bei der Firma Kar teilung der Deutsch-Luxemburgischen Bergwerks: und Hüttenaktiengefell- \chaft Bochum, Zweigniederlassung in eingetragen : Bergrat Friedri Fun>e in Kamen, Fre-

den 7. Dezember 1920. Badisches Amtsgericht. B. Karlsruhe, Baden. Í Fn das Handelsregister B Band O2. 60 ist eingetragen : Firma und Siß: Badische Kraftverfehrs-Gesellshaft mit besGräufkter Haftung, Karlsruhe. Gegenstand des Unternehmens: Die Ueber- nabme der biczher von den Heimatfolonne im Staate Baden gefahrenen Lastfraft- Personenkrastwagen, K

Grundkapitals um 0 M beschlossen. höhung ist mittels

Werkstätten. Ferner die Uebernahme weiterer Lastfraft» wagen und Personenkraftwagen aus zux Nerwertung freiwerdenden Heeresbeständen vom Deutschen Reiche (Meichsschazmini- Reichsverwertungsamt), sie der Verfügung des Neichsverwertung®- amts unterliegen,

Schliever, Ab-

[93619] Fserlohu, Weiterbetrieb Wagen im öffentlichen Interesse und zur der Verkehrönot, insbesondere zur Beförderung von Gütern aller Art (Lebensmittel, Kohlen, Holz, Baumaterial, landwirtscaftlihe Erzeugnisse) fowie von Die Gesellschaft darf mit Aus- nahme des Betriebs von Kraftwagen und Kraftwagenzubehör alle Geschäfte tätigen, die den Gefsellschaftszwe> zu* eignet sind. Stammkapital: 15 0 000 Æ. Geschäftsführer: Paul Niegel, Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. März 1920 festgestellt. verbindliche Zeichnung Geschäftsführer bezw. gemeinschaftlich dur< Geschäftsfü

Krueger zu Düsseldorf und Bergassessor a. D. Franz Burgers in Gelsenkirchen find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Jserlohn, den 30. November 1920. Das Amtsgericht.

Auf Nr. 257 Abt. A unseres Handels- registers ift heute bei der Firma C. Köhne, Jena, offene Handelsgesellschaft, Jnhaber Karl Köbne, Handschuhfabrikant und Kauf- Köhne in. Jena, Handschuhfabrikant Karl Köhne ist am 27. Januar 1917 verstorben und damit die Gesellschaft aufgelöst. mann William Köhne in Jena ist allei- niger Inhaber der nunmehr bestehenden | Einzelfirma.

Jena, den 2%. November 1920.

Das Amtsgericht. TLþb.

fördern ge- [93620]

R Die re<ts-

Prokuristen einen Geschäft Das Deutsche Neich bringîi den vorbandenen-Beftänden der bisherigen Heimatkolonnen d fähige Kraftfahrgerät in Höhe der Nr. 739 unseres - Handelsregisters f A Abt, A ist heute bei der Firma Werner |i Hill, Jena, eingetragen: prokura der Kaufleute Gustav Wichmann | Die und Hans Günuel, beide in Jena, ist er- F [j N 1

tammeinlage vollständig geleistet Bekanntmachungen erfolgen im „Deutschen ind in dexr „Karlsruher Zeitung“. Karlê@ruhe, den 7, Badisches Amtsgericht. Fiattowitz, O.-S, as Handelsregister A ist an zember 1920 unter Vir. | „Beschaffungéstelle schlesishe Jndust

Die Einzel- leistet ift (Be)ellizatt

A Ra ntoigor! Neichsanzeiger

[93621] Zena, den 26. November 1920. ezember 1920, [mtêgericht.

r —— S

A

L< ndelsregister Abt, A Ni eingetragen: i íúInhaber Otto Kahn, Kausmann des Kaufmanné Jenny. geb. Schuster, i

Der (Shefy Der (Ghesrau , h fattowißt

Kaufmann | Kattowitz eingetragen worden, | Amtsgericht Kattowitz. Kattowitz, Q.-S. äm Handelsregister Abteilung A Nr. 1918 3. De:ember 1920 die of delsgesellschaft in Firma: Grünpeter“ eingetragen haftende Gesell]{after sind die Kaufmann Meta Wagner,» gebo s und der Kau peter, beide in Katto! | hat am 1. Deze [93633] | Bertreti

Otto Kabn, V Jena ist Prokura erteilt. ra von Eswege nah Jena verlegt

926991 93622 h Je i f Le ; Jena, En 2E e:ember

Auf Nr. 788 unseres Handelsregisters Abt. A Band U ist beute eingetragen die Firma Friy Suhner, Jena, Inhbal Kaufmann Fri Karl Julius Angegebener Handelsgeschäft mit Tabakwaren.

Jena, den 5. Dezember 1920.

Das Amtsgericht. TL b.

Geschäftszweig:

[93623]

mit beschränkter

J 7 Karlsruhe, Baden. Gemeinde

In das Handelsregister B Band O.-Z. 38 ist zur Firma Raab, Karcher E & Cie., Gesellschaft mit bes<hränfter | Amtsgericht Kattowitz. eingetragen : | Kirchheim u. Teck.

Fm Handel: D AAMMILE

Karlsruhe Den Prokuristen Arthur -Gille in Duis- | burg, Wilbelm Engels, daselbst, Julius} 1, | L Oberbucbbalter | firma & Michaek Schmitt in Bonn ist Kolleftiv-| u. T. : prokura au< für die Hauptniederlassung | aufgabe erloschei | in Karlsrube erteilt, und zwar derart, | _- daß jeder mit einem Geschäftsführer oder j Firma Stephan u. i er | einem stellvertretenden Geschäftsführer oder | Gar. Roßwälden, offene Hai _in | einem andern Prokuristen. dex Gesellschaft | schaft D 92 lhre | diese zu vertreten berechtigt ift. Karlsruhe, den 6, Dezemb

Badisches Y

L N AunC %Eininger Lil Saat

6. Dezember 1920

M 51107 In Ful | Bauet in ac), e Y

_ |mader in Offenbach 94] | (Fabrikation von landn | brauchsarti "en 8, Dezember 1920. Amtsgericht Kirchheim u. T.

Doerner.

Karlsrahs, Bæden.

2. 48 is] zur Firma Süddeutsche Novrdseefif<-Vertriebägeselschaft m. | Karlsruhe, eingetragen: i Vertretungsbefugnis de Friedrich Wilbelm Mietbe, Privatmann hier, ist erloschen. Karlsruße, den 6.

Badisches Amtsgericht.

Landgerichtsr

, | KHnigSsn ÂTz

[93624] }

Nr. 1, |

d. Saale, | Kommanditgesellschaft in Fir daß durch ! s ' Karlsruke, Baden.

| das Handelsregister B O.-Z. 15 ist zur Corpshausgesellschaft | er in KarliêLruße | Dur Beschluß der Generalversammlung | Dezember 1920 ift die Gesellschaft | | aufgelöst. Friedrich Lichtenberger, Diplom- | ift als alleiniger |

KönigEwinter eingetragen

I y D | heute folgendes

Königswinter, den 4. Dezember 1920. Das Amtsgerid Königswinter.

In unser Handelsregistèr Abteilung [ist heute unter 9 j | brüder Cornelius, ' und Bgugeschäft, Sonnef ei

eingetragen : |

| Lignüidator bestell. Karlsruhe, den 7. Dezember 1920. | Badisches Amtsgericht. | Karlsruhe, Baden.

In das Handelsregister B O.-Z. 1 ift zur Firma Maschinenbau- gesellschaft Karlsruhe in Karlsruhe |

außerordentlichen | 1.

Architekturbüro

Persönlih haftende Gesellshafter sind : | Ofto Cornelius, Architekt, un nelius, Architekt, beide zu Honnef. Handelsgesellschaft Oftober 1919 begonnen.

November | Königswinter, den 4. Dezember 1920.

Bischoff ir.

eingetragen : Generalversammlung vom 26, i 1920 wurde beschlossen, das Grundkapital ! um 10 000 000 A durch Ausgabe von | xe önigswinter Inhaberaktien V e 1000 4 zu erhöhen.

(Dividende) vom 1. Juli 1920 an âus der Nheinischen Creditbank, Filiale Karlsrube, als Führerin, der Firma S Oppenbeim jr. & Co. in Köln a, Rb. und der Direction der Diseconto-Gefeltcha!k | zu Frankfurt a. M, bestehenden Bank- | vereinigung zum Stückzinsen überlassen werden. l mng muß den alten Aktionären die neuen Aktien zum Kurse von 1309/9 derart | anbieten, daß auf jede alte Aftie eine | neue bezogen. werden darf. höhung hat stattgefunden. fapital beträgt demnach jeyt: 20 000000

Handelsregister teilung A wurde beute unter Vir. 210 die Firma Wilbert & C0o,, Honnef einge-

Persönlich haftende Gesellshafter sind: | Peter Wilbert, Kaufmann, Honnef, Carl

Die Aktien folen | Gewinuanteil j

[93625]

IWilbert, Kaufmann, Honnef, Jacob Krupp, Werkführer, Brobl am Rhein,

| Offene Handelsgesellschaft. | haft hat am 22. November 1920 hbe-

e Die Gesell- 1259/6 ohne '

| Königswinter, den 4. Dezember 1920,

den 2. Dezember 1920. : Das Amtsgericht.

Diese Er: | Königswinter | In unserm Handelsregister Abteilung B, Á. | woselbst unter Nr. 23 die Firma: Basalt-

[93627] | Das Grunde |